Astragalus ist ein Kraut, dessen Anwendung in der traditionellen chinesischen Medizin am meisten gefragt ist. Über zweitausend Jahre sind chinesische Kräuter Ärzte raten als Mittel zu verwenden, erhöhter Energie zu fördern und Krankheiten konfrontiert, insbesondere Krebserkrankungen CAS sowie Infektionskrankheiten.

Astragalom solodokolistnym Pflanze wird wegen der süßen Geschmack genannt. In Russland heißt es Bogorodskaya Gras und Wolfs Erbsen. Es gibt sogar eine Legende, nach der jeder, der regelmäßig Pflanzenarzneimittel verwendet, gesund und ewig jung ist. In Russland haben die Vertreter der schönen Hälfte, die bereits seit 40 Jahren mit dem Ziel, Jugend und Schönheit zu verlängern, Blätter von Astragalus in Getränken hinzugefügt.

Auf Pflanzen basierende Pflanzen tragen zur Stärkung des Immunsystems bei, entfernen giftige Substanzen aus dem Körper und normalisieren die Funktion des CCC.

Botanische Eigenschaften

Astragalus ist eine mehrjährige Pflanze, die zur Familie der Hülsenfrüchte gehört und eine Höhe von siebzig oder mehr Zentimetern erreicht. Es ist mit nicht panopyristosylloy gelblich-grün eiförmigen transparenten Blättern, gelblich, auf länglich-eiförmigen Quasten mit Blüten angeordnet. Die Frucht von Astragalus ist eine Bohne. Die Blüte der Pflanze ist zu Beginn der Sommerzeit und die Reifung der Früchte am Ende des Sommers. Wälder, Fransen, Flussauen, schwach saure Böden - Orte des Wachstums von Astragalus.

Wie und wann müssen Rohstoffe geerntet werden?

Die geeignetste Periode für das Sammeln von Rohstoffen ist während der Sommerzeit. Rohstoffe können vor dem Erscheinen der Früchte geerntet werden. Stellen Sie vor dem Sammeln der Blätter sicher, dass keine Krankheitserscheinungen vorhanden sind, z. B. Mehltau. Solche Rohstoffe sind für medizinische Zwecke nicht geeignet.

Ein Teil der Pflanze wird in einer Höhe von fünf Zentimetern vom Boden abgeschnitten. Die geschnittenen Blätter und Blüten werden entweder im Freien im Schatten oder in einem Raum mit ausreichender Belüftung getrocknet. Wenn die Außenseite warm genug ist, um für ungefähr eine Woche zu trocknen. Damit die Rohstoffe gleichmäßig austrocknen und nicht zerfallen, vergessen Sie nicht, sie von Zeit zu Zeit umzudrehen. Bei Bedarf können Sie die Rohstoffe zerkleinern. Oft wird zur Behandlung von Pathologien das Rhizom der Pflanze verwendet. Sie werden ausgegraben, getrocknet und gemahlen.

Zusammensetzung und Eigenschaften von Pflanzen

Astragalus enthält eine beträchtliche Menge an Nährstoffen und medizinischen Substanzen, die für das reibungslose Funktionieren des menschlichen Körpers lebenswichtig sind:

  • Triterpenglycoside;
  • Saponine;
  • Flavonoide;
  • Tannine;
  • Cumarine;
  • Oxycoumarine;
  • ätherische Öle;
  • Bassorin;
  • Arabina;
  • fette Öle;
  • Phytosterole;
  • Alkaloide;
  • Sterole;
  • Vitamine A, B, E;
  • Ascorbinsäure;
  • Natrium;
  • Vanadium;
  • Phosphor;
  • Mangan;
  • Aluminium;
  • Selen;
  • Eisen;
  • Routine.

Zubereitungen Pflanzen haben: Antioxidationsmittel, hämostatische, gefäßerweiternde, antibakterielles Mittel, Diuretikum, Beruhigungsmittel, hypotonischen, antivirale, Anti-Krebs, Antidiabetikum, kardiotonische, leberschützende Wirkung.

Auf Astragalus basierende Mittel tragen dazu bei:

  • den Alterungsprozess verlangsamen;
  • Steigerung der Vitalität;
  • Vasodilatation;
  • Normalisierung der Funktionsweise von CCC und Magen-Darm-Trakt;
  • Senkung des Blutdrucks;
  • Verbesserung der Mikrozirkulation in allen Geweben und Organen;
  • unterdrücken das Wachstum von Krebszellen;
  • Optimierung der Blutgerinnung;
  • Beseitigung von Entzündungsprozessen;
  • erhöhte Ausdauer.

Medikamente empfohlen von einer Pflanze zur Behandlung von nehmen: Müdigkeit, Anämie, Asthma bronchiale, akute respiratorische Virusinfektionen, Ekzeme, Schuppenflechte, Verbrennungen, Rheuma, Muskeldystrophie, Angina pectoris, Diabetes, Impotenz, Arteriosklerose, Bluthochdruck, Tuberkulose, Aszites.

Astragalus Gras: Anwendung in Volksrezepten.

➡ Schlaganfall, Pathologie SSS: Therapie-Infusion. Dieses Mittel kann sowohl zu heilenden als auch zu vorbeugenden Zwecken verwendet werden. Brühen Sie 20 Gramm getrocknete und gehackte Kräuter und Rhizome der Pflanze in zweihundert Millilitern frisch gekochtem Wasser. Verlasse den Trupp für fünf Stunden. Bestehen Sie das Mittel vorzugsweise in einer Thermosflasche. Essen Sie 30 ml Filtergetränk mindestens dreimal am Tag, eine halbe Stunde vor dem Essen. Die Dauer des Behandlungskurses beträgt zwei Wochen.

➡ Arthritis, Polyarthritis, Rheuma: die Verwendung eines medizinischen Getränks. Gebrauche 40 Gramm podshennyh und fein gehackte Wurzeln und Krautpflanzen in fünfhundert Milliliter kochendem Wasser. Kochen Sie die Mischung bei niedriger Hitze für eine Viertelstunde. Nehmen Sie mindestens vier Mal am Tag ein halbes Glas mit gefiltertem Sud. Der Therapieverlauf beträgt drei Wochen.

➡ Vorbereitung der Tinktur, die hilft, schmerzhafte Empfindungen in den Gelenken zu entfernen. Nimm das Rhizom der Pflanze, hacke und gieße einen Glasbehälter hinein. Gießen Sie das Rohmaterial mit hochwertigem Wodka - 500 ml. Um darauf zu bestehen, sollte die Zusammensetzung für zwanzig Tage an einem abgedunkelten Ort sein. Vergessen Sie nicht, den Inhalt regelmäßig zu schütteln. Nehmen Sie den Löffel der entgifteten Droge dreimal täglich. Die Dauer des Kurses beträgt 30 Tage. Das gleiche Medikament kann auch extern angewendet werden: Schmieren Sie sie mit schmerzhaften Stellen.

➡ Pathologie des Verdauungstraktes: Behandlung mit Infusion. Steure Gramm von 20 fein gehackten getrockneten Astragalus Gras in dreihundert Milliliter kochendem Wasser. Entfernen Sie die Verbindung für mehrere Stunden, dann belasten Sie. Essen Sie 20 ml des Medikaments dreimal täglich bis zum Essen.

➡ Lebererkrankungen: Astragalus-Therapie. Zur Behandlung von Leberpathologien empfiehlt es sich, pulverisierte getrocknete Wurzeln oder Kräuterpflanzen zu verwenden. Zerdrücken Sie das Rohmaterial zu einer pulverigen Konsistenz und nehmen Sie fünf Gramm des Arzneimittels dreimal täglich eine Stunde vor dem Essen ein. Das Pulver muss mit Speichel befeuchtet werden. Sie können es nicht mit Wasser waschen. Therapeutischer Kurs ist 40 Tage.

Zu demselben Zweck wird ein anderes Arzneimittel empfohlen. Brühen zwanzig Gramm Rhizome der Pflanze nur abgekochtes Wasser. Kochen Sie das Essen ein wenig. Trinken Sie dreimal täglich ein halbes Glas gefiltertes Getränk.

➡ Verwendung von medizinischen Kompressen. Mahlen Sie das frische Gras von Astragalus. Gießen Sie das Rohmaterial mit ein wenig Wasser. Legen Sie die Masse auf die in mehreren Schichten gefaltete Gaze und befestigen Sie sie an der Brandfläche. Nach fünf Stunden die Kompresse durch frische ersetzen.

➡ Hives, Allergien: die Verwendung von Bädern. In zehn Liter abgekochtem Wasser werden 50 Gramm Kräuter gebraut. Warten Sie auf das Kochen der Zusammensetzung, reduzieren Sie die Hitze und zeigen Sie das Mittel für weitere zwanzig Minuten. Cool die Zusammensetzung ein wenig, dann filtrieren. Gießen Sie die Flüssigkeit in ein mit heißem Wasser gefülltes Bad. Die Dauer des Verfahrens beträgt zwanzig Minuten. Solche Verfahren werden empfohlen, jeden Tag für einen halben Monat ausgeführt zu werden.

➡ Vorbereitung der medizinischen Salbe für die Behandlung von Hauterkrankungen und Verbrennungen. Vermischen Sie den Boden zu einem pudrigen Konsistenz Gras Astragalus in einer Menge von 20 Gramm mit Vaseline, Butter oder geschmolzenem Schweinefett - 200 Milliliter. Schützen Sie die Zusammensetzung bei niedriger Hitze für eine halbe Stunde. Kühlen Sie das Mittel ab und stellen Sie es zur Aufbewahrung in den Kühlschrank. Schmiere die betroffenen Bereiche der Dermis mit dem Medikament.

Kontraindikationen!

Bevor Sie Präparate auf der Basis einer Pflanze verwenden, vergessen Sie nicht, Ihren Arzt zu konsultieren. Beachten Sie außerdem klar die in den Verordnungen angegebenen Dosierungen und missbrauchen Sie auf keinen Fall Mittel, die auf Astragalus basieren. Nehmen Sie keine Medikamente ein, wenn eine individuelle Intoleranz vorliegt. Sie können Astragalus nicht mit schwangeren Frauen und stillenden Frauen behandeln.

Anwendung von Astragalusgras in der Volksmedizin, medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

In dem Artikel diskutieren wir den wollig blühenden Astragalus. Sie erfahren, welche nützlichen Eigenschaften die Pflanze hat, wie sie richtig gesammelt und geerntet wird und wie sie für medizinische Zwecke angewendet wird. Sie erfahren auch, welche Medikamente auf Basis von Astragalus hergestellt werden und welche Kontraindikationen vorliegen.

Astragalus

Astragalus Wollblume (flaumig, blühend) - mehrjährige Kräuter Heilpflanze der Familie Hülsenfrüchte. Die Leute nennen Astragalus Wolf Erbsen, Erbsen, Katze, Hopfen sladkolistny, Tausendgüldenkraut, Gras Kraut Leben und Unsterblichkeit. Der Gattungsname wird aus der altgriechischen «ἀστράγαλος» abgeleitet - Würfel aus Schaf Astragalus gemacht, die wie die Samen von Astragalus geformt ist. Der lateinische Name ist Astragalus dasyanthus.

Sieht so aus

Aussehen von Astragalus Wollblume. Die Höhe der Pflanze beträgt 15 bis 35 cm, der oberirdische Teil ist weitläufig. Stiele sind rötlich oder bräunlich grau, 4 bis 20 cm lang, behaart, kurz weichhaarig mit weißen oder gelblich weißen Zotten.

Blätter sind komplex, gestielt, grau-grün. Auf jedem Blatt sind 6 bis 7 Paare von oval-länglich oder lanzettlich-länglichen Blättern, seidig-pelzig und von beiden Seiten gepresst.

Nebenblätter länglich oder dreieckig-lanzettlich, spitz, mit rötlichen Zotten bedeckt. Die Länge der Blätter von Astragalus beträgt 12 bis 20 cm.

Astragalus Infloreszenz - capitate oval-runden Bürsten, von denen jede 10 bis 20 gelb Schmetterlingsblütler Blumen entwickelt, in einer Größe von 3 bis 6 cm bracts flauschigen rötlich, spitze Form.. Calyx ist behaart, glockig mit styloiden Zähnen. Ein Segel mit einem breiten Nagel, wollig. Ein Boot mit einer flauschigen Platte, stumpf in der Form. Eierstock und Stößel haarig. Die Blütezeit ist Juni-Juli.

Früchte - ovale Bohnen mit einer scharfen oder abgeschnittenen Spitze, etwa 10 mm lang. Die Fruchtperiode ist von Juli bis September.

Wo es wächst

Im Süden des europäischen Teils Russlands, in der Ukraine, Moldawien, Ungarn und auf dem Balkan gibt es einen wollblühenden Astragalus.

Es ist eine trockenheitsresistente und photophile Pflanze, die im Steppengebiet wild vorkommt. Astragalus wird auch auf Haushaltsgrundstücken als Heilpflanze angebaut. Aussaat wird im frühen Frühling produziert.

Weitere Informationen zu Astragalus finden Sie in folgendem Video:

Gras, Blätter, Wurzel, Früchte

Astragalus wird in der offiziellen und Volksmedizin für seine reiche chemische Zusammensetzung und einzigartige Kombination von Substanzen geschätzt, die für den Körper vorteilhaft sind.

Um medizinische Rohstoffe zu erhalten, werden häufig Blätter und Stängel von Astragalus und selten Wurzeln geerntet.

Chemische Zusammensetzung

Die Pflanze enthält folgende Substanzen:

  • Flavonoide;
  • ätherisches Öl;
  • organische Säuren;
  • Tannine;
  • Tocopherol;
  • Vitamin A;
  • Vitamine der Gruppe B;
  • Glycyrrhizinsäure;
  • Diaziantobiosid;
  • Ascorbinsäure;
  • Polysaccharide;
  • Cumarine;
  • Steroide;
  • Eisen;
  • Phosphor;
  • Kalzium;
  • Silizium;
  • Mangan;
  • Magnesium;
  • Selen.

Heileigenschaften

Astragalus hat folgende therapeutische Wirkung:

  • reduziert emotionale Spannung;
  • beruhigt das Nervensystem;
  • entfernt überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper;
  • reduziert Schwellungen;
  • senkt den Blutdruck;
  • normalisiert die Zusammensetzung des Blutes;
  • erweitert die Blutgefäße des Herzens und der Nieren;
  • tötet Viren und Bakterien;
  • narkotisiert;
  • hat entzündungshemmende Wirkung;
  • verlangsamt den Alterungsprozess des Körpers;
  • entfernt Giftstoffe und freie Radikale;
  • stärkt das Immunsystem.

Astragalus Wollblume hat eine nachgewiesene Antitumorwirkung. Es wird verwendet, um gutartige und bösartige Neoplasmen zu behandeln. Ähnlich wie der Astragalus mit sechs Glasaugen besitzt auch der intermittierende Astragalus medizinische Eigenschaften.

Wie sammle ich

Das Gras wird während der Blütezeit geerntet, wenn die meisten Blumen blühen. Die Stängel werden zusammen mit den Blüten mit einer Astschere in einem Abstand von 5-10 cm vom Boden abgeschnitten. Um das Wachstum von Astragalus fortzusetzen, lassen Sie mindestens ½ Teil der Pflanze.

Das Gras wird von Schmutz und beschädigten Stielen gereinigt und in einem Ofen oder in einem automatischen Trockner bei einer Temperatur von 50 bis 55 Grad getrocknet. Bewahren Sie medizinische Rohstoffe in Leinentaschen oder Papierumschlägen an einem dunklen, trockenen Ort auf.

Haltbarkeit der Rohstoffe beträgt 1 Jahr. Im nächsten Jahr wird die Sammlung von Astragalus an neuen Wachstumsstandorten durchgeführt.

Die Wurzeln werden im Spätherbst geerntet. Sie werden vom Boden entfernt, die verfaulten Stellen werden abgeschnitten, gründlich gewaschen und in großen Mengen auf einer sauberen Zeitung in einem dunklen, gut belüfteten Zimmer bei Raumtemperatur getrocknet. Außerdem kann die Wurzel in einem automatischen Trockner bei einer Temperatur von 25-28 Grad getrocknet werden.

Wie man sich bewirbt

Seit alten Zeiten wird Astragalus verwendet, um Elixiere der Jugend und Langlebigkeit vorzubereiten. Einige Arten von Astragalus werden auch in der Küche als würzige Gewürzmischung verwendet.

Auf der Grundlage von Astragalus machen wollige Röschen Abkochungen und Infusionen für die Einnahme, Spülungen und Spülungen. Sie werden verwendet, um die folgenden Beschwerden zu behandeln:

  • arterielle Hypertonie
  • Arteriosklerose der Blutgefäße;
  • Herzversagen;
  • Glomerulonephritis;
  • ischämische Herzkrankheit;
  • Bronchitis;
  • Hepatitis;
  • asthenische Bedingungen;
  • Abszesse und Wunden;
  • HIV-Infektion;
  • gutartige und bösartige Neoplasmen;
  • Leukämie;
  • Diabetes mellitus;
  • Erkrankungen des Urogenitalsystems;
  • geschwächte Immunität.

Mit Bluthochdruck (von Druck)

Die Behandlung mit Astragalus fördert die glatte Senkung des arteriellen Blutdrucks. Auch Astragalus hilft, Kopfschmerzen bei Bluthochdruck zu lindern. Die Infusion besteht aus getrockneten Kräutern.

Zutaten:

  1. Astragalus Wollblume (Gras) - 1 EL.
  2. Trinkwasser - 200 ml.

Wie man kocht: Grind das Gras in einem Mörser. Einmal 1 Esslöffel nehmen. Rohstoffe. Gießen Sie es mit einem Glas kochendem Wasser und bestehen Sie für drei Stunden unter dem Deckel. Filtriere die Infusion durch eine Mullserviette.

Wie zu verwenden: Nehmen Sie die bekommene Infusion während des Tages in den kleinen Schlucken auf. Der Behandlungsverlauf beträgt 7 Tage, dann machen Sie eine Pause für 7 Tage und wiederholen den Kurs.

Mit koronarer Herzkrankheit (ischämische Herzkrankheit)

Bei ischämischer Herzkrankheit wird Infusion von Astragalus-Kraut in einem Wasserbad vorbereitet. Es ist am effektivsten in der Anfangsphase von IHD.

Zutaten:

  1. Astragalus Wollblume (Gras) - 10 g.
  2. Trinkwasser - 200 ml.

Wie man kocht: Füllen Sie den medizinischen Rohstoff mit Wasser in Emailarbeiten. Halten Sie die Infusion für 15 Minuten in ein Wasserbad. Kühle und filtere durch eine Gaze-Serviette. Bringen Sie das Volumen des Produkts mit abgekochtem Wasser auf 200 ml. Halten Sie die Infusion nicht länger als 2 Tage im Kühlschrank.

Wie zu verwenden: Nehmen Sie 3-4 mal am Tag für 2 Esslöffel. bedeutet. Der Verlauf der Aufnahme sollte mit dem behandelnden Arzt abgestimmt werden.

Mit HIV-Infektion

Bei der HIV-Infektion wird Astragalus als generelles restauratives und immunstimulierendes Mittel verwendet. Astragalus heilt das Virus nicht, aber es wird helfen, die Zerstörung der Immunzellen zu verlangsamen. Bei der HIV-Infektion wird eine Tinktur auf die Wurzeln der Pflanze vorbereitet.

Zutaten:

  1. Die Wurzel von Astragalus ist wollig-geblümt - 1 EL.
  2. Trinkwasser - 200 ml.

Wie man kocht: Die getrocknete Wurzel in einem Mörser oder einer Kaffeemühle mahlen. Kochen Sie das Wasser. Das Pulver in eine Thermoskanne geben und mit kochendem Wasser übergießen. Lassen Sie das Mittel für 15 Minuten stehen, dann kühlen und filtern.

Wie zu verwenden: Nehmen Sie die Droge morgens und abends für 3 Esslöffel. Der Eintritt ist 1 Monat.

Mit Onkologie

Bei jeder Art von Krebs wird Astragalus als Infusion als Antitumor und allgemeines Stärkungsmittel eingenommen. Der Kurs der Aufnahme wird vom behandelnden Arzt ernannt.

Bei weiblichen onkologischen Erkrankungen - Gebärmuttermyomen, Gebärmutterhals- und Ovarialkarzinomen wird auf der Basis von Astragalusgras eine Spülbrühe zubereitet. Dieses Mittel wird auch von Ovarialzysten verwendet.

Abkochbrühe

Zutaten:

  1. Astragalus Wollblume (Gras) - 2 Esslöffel.
  2. Trinkwasser - 500 ml.

Wie man kocht: Gießen Sie das Rohmaterial mit kochendem Wasser und kochen Sie es bei schwacher Hitze für 10 Minuten. Lass es etwa eine Stunde ziehen. Das Produkt bei Raumtemperatur abkühlen lassen und sorgfältig mehrmals durch ein Gazepolster filtrieren. Die Geldmenge reicht für zwei Anwendungen.

Wie zu verwenden: Douching zweimal am Tag, mit einer Prozedur ½ Volumen der Abkochung erhalten.

Bei Krebs des Magen-Darm-Traktes, Hals und Mund wird eine Infusion von Astragalus mit Honig zur Einnahme vorbereitet.

Infusion mit Honig

Zutaten:

  1. Astragalus Wollblume (Gras) - 20 g.
  2. Natürlicher Honig - 200 g.

Wie man kocht: Schleifen Sie den Astragalus. Mischen Sie Honig und Puder. 10 Minuten im Wasserbad vorheizen.

Wie zu verwenden: Verdünne 5 Esslöffel. Honigaufgüsse in 100 ml kochendem Wasser oder Milch. Nehmen Sie das Medikament für einen Tag in kleinen Schlucken.

Astragalus Tinktur

Basierend auf der Wurzel von Astragalus Wollblume, können Sie eine alkoholische Tinktur vorbereiten. Es wird mit Erkrankungen der oberen Atemwege, HNO-Erkrankungen, Depressionen, Erkältungen, Migräne und auch als vorbeugendes, stärkendes und verjüngendes Mittel eingenommen. Auch Tinktur wird als eine der Zutaten in einigen Volksrezepten verwendet.

Zutaten:

  1. Wurzel von Astragalus von Wollblume - 50 g.
  2. Essen Alkohol (70%) - 300 ml.

Wie man kocht: Schleifen Sie die Wurzeln. Legen Sie sie in einen Glasbehälter und gießen Sie Alkohol. Lassen Sie das Produkt für 10 Tage an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur stehen. Die Tinktur regelmäßig schütteln. Nach dem Verfallsdatum, durch die Gaze Serviette.

Wie zu verwenden: Verdünnen Sie 20 Tropfen des Produkts mit abgekochtem Wasser, Saft oder Kräutertee. Der Eintritt beträgt 1 Woche.

Medikamente mit Astragalus

Auf der Basis von Astragalus werden verschiedene biologisch aktive Zusatzstoffe und Medikamente in Form von Tabletten, Kapseln, Alkoholextrakt, Sirup und Teegetränk hergestellt.

Kontraindikationen

Astragalus hat folgende Kontraindikationen zur Verwendung:

  • individuelle Intoleranz;
  • Neigung zu Allergien;
  • arterielle Hypotonie;
  • Schwangerschaft;
  • Stillzeit.

Auch von der Verwendung von Astragalus sollte in der Zeit der Exazerbation von Nierenerkrankungen, die von einem starken Ödem begleitet sind aufgegeben werden.

Bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und der Onkologie ist die Aufnahme von Astragalus Wollblüten nur unter Aufsicht des behandelnden Arztes möglich.

Kann ich Astragalus in einer Apotheke kaufen?

Astragalus Wollblume kann in der Apotheke gekauft werden. Die Verbreitung und Abundanz von Pflanzen der Gattung Astragalus ist gesetzlich geregelt und ihre unkontrollierte Sammlung und Ernte ist verboten.

Natürlich kann Astragalus Wollblume auch allein angebaut werden, aber es ist viel einfacher, fertige Rohstoffe in Apothekenketten oder in Internetshops zu kaufen, die sich auf den Verkauf von homöopathischen Arzneimitteln und medizinischen Rohstoffen spezialisiert haben.

Die durchschnittlichen Kosten von zerkleinertem Gras oder der Wurzel von Astragalus wollig-geblüht - 85 Rubel pro Packung von 25 Gramm.

Anleitung zum Brauen eines Astragalus. ist auf der Verpackung platziert. Haltbarkeit - 2 Jahre. Fertige Abkochungen und Infusionen auf Basis von Astragalus werden nicht länger als 2 Tage im Kühlschrank gelagert.

Klassifizierung

Astragalus Wollblume hat die folgende Taxonomische Klassifikation:

  • Abteilung: Blüte;
  • Klasse: zweikeimblättrig;
  • Ordnung: Bobovotsvetnye;
  • Familie: Hülsenfrüchte;
  • Gattung: Astragalus;
  • Typ: Astragalus wolligblütig.

Sorten

Die Gattung Astragalus gehört zu einer Vielzahl von Gattungen. Es hat etwa 2500 Arten und umfasst solche Lebensformen wie Halbsträucher, Sträucher, Gräser. Viele Arten von Astragalus haben medizinische Eigenschaften, und sie werden in der Volksmedizin verwendet.

Zu den häufigsten Arten gehören:

  • wollige Blumen;
  • häutig;
  • weißstielig;
  • sandig;
  • Nuss;
  • kränklich;
  • Malzblättrig;
  • Espartes;
  • povislovetkovy;
  • dicht verzweigt;
  • Astragalus von Sivers;
  • Astragalus von Zinger.

Einige Arten von Astragalus sind gefährdet und im Roten Buch aufgeführt. Dazu gehören Astragalus Danish, Tasse, geschwollen, kalt, falsch Tatar und Hoden. Das Sammeln und Ernten dieser Arten ist strengstens untersagt.

Astragalus shrostowflower Infografiken

Foto von Astragalus sherstokvettskovogo, seine nützliche Eigenschaften und Anwendung Infografiken auf Astragalus sherstistotsvetovomu

Was man sich merken sollte

  1. Für medizinische Zwecke wird das Gras von Astragalus häufiger verwendet als wollige Stiele, seltener die Wurzel.
  2. Medizinische Rohstoffe können in der Apotheke erworben werden.
  3. Fertige Abkochungen und Infusionen auf Basis von Astragalus werden nicht länger als 2 Tage im Kühlschrank gelagert.

Bitte unterstützen Sie das Projekt - erzählen Sie uns von uns

Astragalus - der legendäre goldene Kräutersammler

Heute ist viel über die medizinischen Eigenschaften von Astragalus bekannt. Die heilenden Eigenschaften des Krauts wurden jedoch nicht vollständig untersucht. Astragalus gilt als Kraut der Hundertjährigen. Es hat eine positive Wirkung auf die Nerven-, Herz-Kreislauf-, hämatopoetische und andere Körpersysteme, so dass eine Person leben und genießen Sie jede glückliche Minute.

Kräuterkraut Kräuter

Astragalus ist ein häufiger Vertreter der Familie der Hülsenfrüchte, die mehr als 2000 (!) Arten von Stauden und Strauchpflanzen umfasst.

Wichtig! Unter der Vielzahl der Sorten von medizinischen Eigenschaften sind nur einige wenige zugeordnet. Die beliebtesten unter Volksheilern sind: Astragalus Wollblume und Astragalus Membranous. Lassen Sie uns im Detail auf beide Arten eingehen.

Alles über das wollblühende Allheilmittel

Streubereich, Beschaffungsregeln

Astragalus wolligblütig (auf dem Foto unten gezeigt). Diese Art ist den Menschen unter anderen Namen bekannt:

  • dandular
  • flaumig blühend
  • Katzenerbse
  • süß fliegender Flug
  • Malztrank.

Täuschen Sie jedoch keine köstlichen Namen, denn der Geschmack der Pflanze ist weit entfernt von Zucker, im Gegenteil, sie ist ein wenig bitter.

Die Heilblume wächst überall in den europäischen Steppengebieten Russlands und teilweise im Süden der Ukraine. Es kann an Feldrändern, in den Steppen und auf den Höhen der Hügel gefunden werden.
Astragalus beginnt im späten Frühling - Frühsommer zu blühen. Heilkräuter sind unempfänglich für die Wachstumsbedingungen, mögen aber keine hohe Feuchtigkeit und Schatten. Seine Stängel, Blütenstände und Blätter sind mit dünnen flauschigen Haaren bedeckt, die diese Art von ähnlichen Pflanzen unterscheidet. Eine Art Symbol für Liebe und Zärtlichkeit.

Wichtig! Diese Art von Hülsenfrüchten steht kurz vor der Zerstörung und steht daher auf den Listen des Roten Buches. Bei der Vorbereitung einer Heilpflanze, versuchen Sie, das Gras abzuschneiden, nachdem Sie sich etwa 5 cm von den Wurzeln zurückgezogen haben Schneiden Sie den Busch nicht vollständig, lassen Sie einen Teil der Triebe, um die Samen zu reifen. Reißen Sie die Stiele nicht mit Blättern ab, beschädigen Sie nicht die Wurzeln und Nieren. Füllen Sie die Bestände nicht jede Saison an denselben Orten auf.

Wie man speichert?

Schneiden Sie das geschnittene Gras vor direkter Sonneneinstrahlung, in gut belüfteten Räumen oder elektrischen Trocknern bei Temperaturen bis zu 50 ° C.

Sie müssen keine Lager unter der sengenden Sonne auslegen, Sie können ein nicht repräsentatives Aussehen der Sammlung bekommen - verfärbt, übertrocknet und ohne nützliche Substanzen Heu.

Vorratskammer Gesundheit

Alle Teile der Heilpflanze enthalten:

  • Gruppe von Flavonoiden
  • organische Säuren
  • Gerbmittel
  • Ätherisches Astragalusöl
  • Cumarinen
  • Vitamine C, E
  • organische Metalle: Eisen, Phosphor, Calcium, Magnesium und etwas weniger Natrium, Silicium, Mangan, Selen.

Jemandem wird es schwerfallen, die Wirkung all dieser Mikronährstoffe auf den menschlichen Körper gründlich zu untersuchen, also werden wir versuchen, die Hauptvorteile der Verwendung von Astragalus in der Volksmedizin aufzuzeigen, ohne auf die Details der chemischen Zusammensetzung einzugehen.

Einfluss auf das Herz-Kreislauf-System

Ärzte und Patienten stellen fest, dass sich die therapeutischen Eigenschaften von Astragalus in der kardiotonischen und blutdrucksenkenden Wirkung des Krauts auf Herz, Arterien und Kapillaren manifestieren. Heute verschreiben viele Phytotherapeuten Abkochungen und Infusionen bei Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz und Neigung zu Krämpfen von Herzkranzgefäßen.

Die Symptome von Bluthochdruck lindern

Die Verwendung von Infusionen aus Stengeln und Blättern von Astragalus ist nützlich für Menschen mit hohem Blutdruck. Ihr regelmäßiger Alkoholkonsum hilft, den Blutdruck zu normalisieren und die Symptome der anfänglichen Hypertonie zu reduzieren.

Stärkung des Nervensystems

In der Volksmedizin werden Abzüge von Astragalusgras hauptsächlich verwendet, um stressigen Manifestationen und Erkrankungen des Nervensystems zu begegnen. Es wird angenommen, dass Astragalus beruhigende und beruhigende Eigenschaften hat und somit Kopfschmerzen lindert und emotionalen Stress ohne eine hypnotische Wirkung reduziert.

Empfehlung! Bestimmen Sie Ihre Dosierung zusammen mit Kräutersammler, trinken Sie regelmäßig gesundes Gras und zeigen Sie die umliegenden Nerven Nerven!

Stop - Orale Krankheiten

Herbalisten haben die vorteilhaften Wirkungen von Astragalus bei der Behandlung von Angina, Stomatitis oder Parodontitis bemerkt.
Im ersten Fall werden Blätter, Blüten und Astragalushalme zu den Sammlungen von Kamille, Eukalyptus und Ringelblume hinzugefügt. Der Hals wird 2 mal am Tag gespült.
Bei der Behandlung von Stomatitis oder Parodontitis zur Beseitigung von Entzündungen wird der Mund 1-2 Wochen lang mit einem reinen Absud aus Astragalus gespült.

Wirksame Abhilfe bei Verbrennungen

Infusion von Astragalus Wollblume wird äußerlich verwendet, um Schmerzen zu lindern und die Heilung von Verbrennungen zu beschleunigen. Hier ist ein einfaches und effektives Rezept: 1 EL. Spoon das Kraut in ein Glas mit kochendem Wasser, abkühlen, gießen Sie den betroffenen Bereich, bis Sie Erleichterung fühlen!

Nieder mit Rheuma

Bewährter Astragalus bei der Behandlung von rheumatischen Schmerzen. Völlig überwältigt die Krankheit? Schütte das Gras in die Flasche und gieße es mit Wodka (½). Nach 21 Tagen ist das Medikament gebrauchsfertig. Infusionen werden als Grütze und Kompressen verwendet.

Wichtig! Verwenden Sie das nationale Rezept als Hilfsmittel, aber sollten Sie auf keinen Fall den Behandlungsverlauf selbst bestimmen und wirksame Medikamente nicht durch Tinkturen ersetzen!

Astragalus membranous - gesunde Konkurrenz wollig-geblühte Anlage

Die heilenden Eigenschaften des Astragalus membranous verdienen besondere Aufmerksamkeit. Dies ist ein wirksames Werkzeug der modernen chinesischen Medizin.

Die neuesten Laborentwicklungen sind unsagbar gefreut. Es stellte sich heraus, dass die Extrakte aus der Wurzel von Astragalus eine starke pharmakologische Droge mit folgenden Wirkungen sind:

  • immunstimulierend
  • antiviral
  • Antitumor
  • Antioxidans
  • Antidiabetikum
  • antibakteriell
  • Wundheilung.

Die Wurzel von Astragalus unter chinesischen Ärzten ist zu einem beliebten Werkzeug bei der Vorbeugung und Behandlung von Erkältungen sowie gegen Stämme bestimmter Viren geworden. Es wird erfolgreich im Kampf gegen Herzkrankheiten, Immunschwäche und Nebenwirkungen von Chemikalien in der Onkologie eingesetzt. Es wird angenommen, dass Medikamente mit Astragaluswurzel die körperliche Alterung des Körpers verlangsamen und eine wohltuende Wirkung auf den allgemeinen Tonus einer Person haben.

Billets vom Gartenbett

Traditionell werden im Herbst oder Frühjahr wundersame Rohstoffe ausgegraben. Die Wurzeln werden gründlich gewaschen, auf der Straße in der Sonne getrocknet, gemahlen und für die Zubereitung von Tinkturen, Tee und Brühen verwendet.

Hinweise für die Verwendung:

  • chronische Müdigkeit
  • Schlaflosigkeit
  • Appetitlosigkeit
  • Durchfall
  • verminderte Immunität
  • Herzfibrose
  • Verschlechterung der Elastizität der Kapillaren
  • Infektionen der Atemwege
  • viele andere Krankheiten.

Astragalus Wollblume: medizinische Eigenschaften, Sammlung, Anwendung, Foto

Astragalus - diese unscheinbare Pflanze wurde wegen ihrer nützlichen Eigenschaften von Menschen in freier Wildbahn praktisch ausgerottet, so dass sie jetzt im Roten Buch aufgeführt ist. Eine breite Palette von therapeutischen Wirkungen auf den Körper gemacht Wollblume Ein wertvoller Bestandteil der medizinischen Gebühren in der tibetischen und chinesischen Medizin.

Biologische Beschreibung

Astragalus Wollblümchen - Astragalus dasyanthus Pall., (Astragalus gustocvetkovy), eine Familie von Hülsenfrüchten - Fabaceae, ist eine im Herbst einziehende ausdauernde Pflanze, 30-40 cm hoch, mit zahlreichen erhöhten Stängeln. Wurzelstamm, vielköpfig. Die Blätter sind regelmäßig, in der Länge erreichen 20 cm, ungepaart-pinnaty, haben 21 bis 27 elliptische Blätter mit einer Länge von 6 bis 20 mm. Die Blüten sind hellgelb, in 10 oder 20 Stück in Kopfblütenständen auf Stielen mit einer Länge von 15 cm gesammelt; Kelch - grau-grün, fünfblättrig, glockenförmig. Frucht - eine ledrige eiförmige oder elliptische Bohne, 10-12 mm lang, hat einen Ausfluss von 2-3 mm. Die ganze Pflanze, bis auf die Krone, ist mit weißlichen hervorstehenden Haaren bedeckt. Blüht den Astragalus im Juni, die Früchte reifen Ende Juli - Anfang August.

Es ist notwendig, einen wollig gestielten Astragalus von Astragalus flaumigblütigen (Astragalus pubiflorus) zu unterscheiden, der keine medizinischen Eigenschaften besitzt und für die Herstellung von Rohmaterialien nicht erlaubt ist. Astragalus flaumflower fast keine Stiele, Blätter bilden eine Rosette. Blütenstände bei dieser Art von Astragalus sind fast sitzend, auf Stielen 2-4 cm lang, die Pflanze ist weichhaarig mit rötlichen Haaren.
Astragalus Wollblümchen bevorzugt offene Stellen in der Steppenzone, entlang der Hänge von Flusstälern und Balken. Die Pflanze verträgt keine übermäßige Feuchtigkeit und Schatten. Es wächst im Süden des europäischen Teils Russlands, in Ungarn, auf dem Territorium der Ukraine und Moldawiens.

Sammlung und Ernte von Astragalus

Das Rohmaterial ist Gras von Astragalus Wollblume, gesammelt während der Massenblüte. Das Gras wird sauber geschnitten oder gemäht, wobei die Basis der Stängel 5-7 cm hoch bleibt.Während der Ernte sollte darauf geachtet werden, dass die Blätter keinen Rost und echten Mehltau haben.

Trocknen Sie das Gras schnell in Trocknern bei Temperaturen bis zu 55 Grad oder unter Vordächern, auf Dachböden, in belüfteten Schuppen, legen Sie es auf einem Tuch oder Papier mit einer Schicht von 3-5 cm.

Chemische Zusammensetzung von Rohstoffen

Im Gras gefunden Triterpen-Saponine, Flavonoide (Quercetin, astragaloside, Kaempferol), Tannine, Aminosäuren, Cumarinen, Vitamine, Mikro- und Makroelemente (Silizium, Aluminium, Calcium, Zink, Mangan, Kupfer, Eisen und Molybdän). Astragalus der Lage, große Mengen an Selen zu speichern.

Nützliche Eigenschaften der Pflanze

Astragalus Wollblume hat viele nützliche Eigenschaften und hat eine heilende Wirkung auf solche Körpersysteme:

  • Das zentrale Nervensystem - Drogen aus Rohstoffen haben eine beruhigende Wirkung, reduzieren Schwindel und Tinnitus.
  • Herz-Kreislauf-System - Bei Verwendung von Arzneimitteln aus Astragalus wird der Blutdruck gesenkt, die Durchblutung verbessert sich.
  • Hämatopoetisch - Astragalus erhöht die Koagulationszeit, normalisiert die Indizes der Fibrinolyse (der Prozess der Auflösung von Blutgerinnseln).
  • Harnsystem - wird als harntreibendes und entzündungshemmendes Mittel verwendet.
  • Atmungssystem - übt eine schleimlösende Wirkung aus, lindert Atemnot.

Astragalus wird auch verwendet, um zu behandeln:

  • hart heilende Wunden,
  • gutartige und bösartige Tumore,
  • Rheuma,
  • Lebererkrankungen,
  • Muskeldystrophien.

Anwendung in der Medizin

Für medizinische Zwecke, verwenden Sie getrocknetes und zerkleinertes Gras Astragalus Wollblume, aus denen Infusionen und Abkochungen zubereitet werden.

Infusion von Astragalus Nehmen Sie mit Ödem, Bluthochdruck, Magengeschwür (mit dem Zusatz von Honig), Arrhythmien, Neurosen, nach einem Schädel-Hirn-Trauma. Die externe Infusion dient zum Spülen der Mundschleimhaut mit Stomatitis, Zahnfleischentzündung, Mandelentzündung, zur Wundheilung.

Astragalus-Brühe wird intern als schleimlösend, mit Atherosklerose, Lebererkrankungen, Myokarddystrophie, Angina, mit onkologischen Erkrankungen, Nierenerkrankungen als harntreibendes und entzündungshemmendes Mittel verschrieben. Die Wirksamkeit der Behandlung von gutartigen Tumoren ist bewiesen: Myome und Uterusmyome. Die äußere Brühe wird zum Spritzen mit gynäkologischen Erkrankungen verwendet.

Auch aus dem Gras kann Astragalus selbst gekocht werden alkoholische Tinktur, mit der Ödeme, Bluthochdruck, Tachykardie, Leber- und Nierenverletzungen behandelt werden.

Entwickelt Sirup "Astragalus", Es wird empfohlen, es zu präventiven Zwecken mit Mangelernährung, Stress, verminderter Effizienz, häufigen Erkältungen, verschiedenen chronischen Krankheiten zu verwenden.

Kontraindikationen für den Einsatz

Normalerweise verursacht die Verwendung von Astragalus keine Nebenwirkungen, die einzige Kontraindikation - individuelle Intoleranz gegenüber der Pflanze. Mit Vorsicht sollten Astragalus-Präparate von chronisch Kranken eingenommen werden Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems; Vor dem Auftragen einer Heilpflanze sollten Sie immer einen Arzt aufsuchen.

Anbau von Astragalus

Astragalus Wollblume kann auf einem privaten Grundstück angebaut werden. Vermehren Sie es mit Samen und säen es im frühen Frühling bis zu einer Tiefe von 3 cm.Um den Prozentsatz der Keimung zu erhöhen, werden die Samen vor dem Aussäen angekratzt (Ausdünnung ihrer Schale). Unter einem Aussaatbereich solare Plätze, mit Schwarzerde-Boden. Die höchste Grasausbeute wird normalerweise im zweiten Jahr der Kultivierung beobachtet, alle vier Jahre ist es notwendig, die Landestelle zu wechseln.

Foto von Astragalus

Interessante Fakten

Das Kraut von Astragalus wurde sogar in den skythischen Stämmen für medizinische Zwecke verwendet. Astragalus wurde "Kraut-Unsterblichkeit" genannt und war obligatorisch für den Einsatz bei skythischen Führern im Alter.

Es gibt Informationen, dass die Kreml-Ärzte mit der Entwicklung des Elixiers der Langlebigkeit von Astragalus für IV Stalin beschäftigt waren. Studien begannen, nachdem ein deutscher Geheimdienstbeamter beim Versuch erwischt worden war, auf dem Gebiet der Sowjetunion eine Heilpflanze für Hitler zu beschaffen. Er sprach auch von den erstaunlichen Eigenschaften des Astragalus, die Hitler ausnützen wollte, aber zu seinem Bedauern wuchs der Astragalus hauptsächlich auf dem Territorium der Sowjetunion.

Astragalus, medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Was ist ein Astragalus?

Was Astragalus, medizinische Eigenschaften und Kontra Astragalus ist, die positiven Eigenschaften dieser Pflanze hat, ist es in all sehr daran interessiert ist, die einen gesunden Lebensstil führen, überwachen ihre Gesundheit und Interessen der Behandlungen, einschließlich der Verwendung von Kräutern und Beeren. Wir werden versuchen, diese Fragen im folgenden Artikel zu beantworten.

Astragalus - eine der ältesten Heilpflanzen, ist die Geschichte der Herkunft mit Legenden bedeckt.

Diese Pflanze wurde berühmt dank der skythischen Stämme, die es als eine Elite-Medizin für den Adel angesehen. Das Kraut der Unsterblichkeit heilte die schwerste Krankheit und half den schwachen alten Leuten, sich im Sattel zurückzulehnen und stolz über die Steppe zu galoppieren. Frauen und Bürger, die Heilkräuter tranken, waren strengstens verboten, selbst unter Todesangst.

Der griechische Arzt Dioskurides gab der Blume einen Namen.

Astragalus (gelbe Wurzel, Königsgras, Katzenerbse, Nevsky Astragalus, Tausendfüßler, chinesischer Ginseng), lat. Astragalus - ein gewöhnlicher Name ist für kleine Sträucher, Halbsträucher und Kräuter der Hülsenfruchtfamilie. Mongolischer Name Hunchir, tibetische Nanny-ar, Koreanisch - Hwang-Gi, Japanisch - Taituriogi, Chinesisch - Mogia Huanggi.

Dies sind einjährige oder mehrjährige krautige Pflanzen, Halbsträucher, seltener Sträucher, mit entwickelten oder stark verkürzten Stämmen, die mit einfachen oder bifazialen Haaren behaart sind.

Blätter sind ungerade-gefiederten, selten Parodipery, dreifach oder einfach, mit einem Prospekt.

Blüten in den Händen, oft zusammengedrückt, mit Kopf oder Stachel. Calyx glockenförmig oder röhrenförmig, während der Fruchtbildung manchmal aufgebläht, zerrissen oder nicht von einer Bohne zerrissen, im letzteren Fall in seiner Höhle eingesperrt. Corolla Schmetterling; Das Boot ist stumpf oder flach. Staubblätter sind zweibeinig.

Bohnen bilocular selten unilokuläre, in verschiedenen Formen, sessile oder auf dem Schaft, membranöse oder ledrig, manchmal gravelly, manchmal Blasen, schwellen, platzen, mit nezakruchivayuschimisya, selten leicht Türen aufgerollt.

Wo der Astragalus sich trifft

Vertreter der Gattung sind in beiden Hemisphären vor allem in gemäßigten Regionen verbreitet, gehen aber über Gebirgssysteme und in tropische Regionen; Die überwiegende Mehrheit der Arten (etwa 900) befindet sich auf dem Territorium Russlands und der Nachbarländer, hauptsächlich in Zentralasien, einschließlich in Kasachstan - 309 Arten (11 davon sind im Roten Buch aufgeführt).

  • Astragalus ist saralinsky. Diese Pflanze befindet sich in der Region Krasnodar, im Altai, Irkutsk, Burjatien und Chakassien. Diese Art von Astragalus wächst auf subalpinen Wiesen, in der Tundra.
  • Astragalus ist Dänisch. Es kann in der gesamten Russischen Föderation, der Ukraine, im Kaukasus und im Fernen Osten gefunden werden. Diese Art "liebt" es, auf steinigen Hängen, Waldlichtungen und in den Steppen zu wachsen.
  • Astragalus Wollblume. Diese Art wächst in den Waldsteppengebieten von Moldawien, Russland und der Ukraine. Es kann auf einer flachen Oberfläche gefunden werden, die mit Vegetation bedeckt ist.
  • Astragalus ist sumpfig. Wachstumsbereiche: West- und Ostsibirien, Asien, Fernost. Diese Art von Astragalus wächst hauptsächlich in Steppenwiesen, in Flusstälern, am Ufer von Gewässern.
  • Astragalus malodifolia. Es wächst im Kaukasus, in Russland und in der Ukraine. Meistens findet man es am Rande, im Eichenwald.

Astragalus hat ein Merkmal - es wächst in der Nähe des Vorkommens von Mangan- oder Uranerzen, da sie von Gold begleitet werden. Astragalus gravitiert zu Gold und kann es 100 mal mehr akkumulieren, als es in Böden enthalten ist.

Es gibt ungefähr 1600 Astragalus-Arten auf der ganzen Welt, aber es gibt mehrere Arten, deren heilende Eigenschaften besonders in der Volks- und Wissenschaftsmedizin geschätzt werden.

Die chemische Zusammensetzung von Astragalus ist kaum verstanden.

Astragalus sherstistotsvetkovy mit Ausnahme von Gold in der Struktur anreichert sind noch andere Elemente des Periodensystems, Metall es: Fe, Al, Mg, Ca, Na, Ba, Sr, Mo, V, Mn. Von den Nichtmetallen im Gras des Astragalus wurde eine große Menge Phosphor und Silizium gefunden. Zusätzlich zu den chemischen Substanzen aus dem Boden abgeleitet synthetisiert Phytosterole und Alkaloide zu pflanzen, Herzglykoside triterpenic Polysaccharide, Flavonoide und Vitamine Gruppe.

Heilenden Eigenschaften sind, und andere Vertreter der Gattung Astragalus: gustotsvetkovy, Dänisch, sladkolistny, Juan, aber sherstistotsvetkovy nimmt die höchste Ebene in der Hierarchie von Pflanzenheiler.

Es ist experimentell bewiesen worden, dass die in Astragalus eintretenden Substanzen alle Systeme des Körpers günstig beeinflussen. Die wichtigsten biologisch aktiven Substanzen:

  • Polysaccharide - spielen die Rolle von Immunstimulanzien;
  • organische Säuren - helfen den Verdauungsprozess, verhindern die Entwicklung von Fäulnisprozessen;
  • Flavonoide - absorbieren Ultraviolett und bekämpfen Krebs;
  • Tannine, Rutin - verstärken die Wände von Gefäßen, reinigen sie und besitzen auch bakterizide Eigenschaften;
  • Vitamine C, E;
  • Ätherische Öle, die entzündungshemmend, sedierend und antimikrobiell wirken.

Therapeutische Eigenschaften von Astragalus

Astragalus hat ein sehr breites Wirkungsspektrum am menschlichen Körper.

Die Wurzel und das Gras von Astragalus haben folgende therapeutische Wirkungen:

  • immunstimulierend;
  • kardiotonisch;
  • hepatoprotektiv;
  • Antidiabetikum;
  • antineoplastisch;
  • antiviral;
  • hypotonisch;
  • beruhigend;
  • Diuretikum;
  • antibakteriell;
  • Vasodilatator;
  • hämostatisch;
  • Antioxidans;
  • Anti-Aging.

In der medizinischen Praxis werden die folgenden Teile von Astragalus verwendet: - Gras (Stengel mit Blättern und Blüten) von Astragalus mit Wollblüten und membranartig;

Blätter von Astragalus, wolligblütig und häutig;

- die Wurzel von Astragalus membranous (gelegentlich die Wurzel von Astragalus wollig-geblüht);

- Früchte von Astragalus membranös.

Astragalus trägt in sich Steroide, Adstringentien, Flavonoide, darin ist es eine Menge organischer Säuren. Die Pflanze enthält auch ätherische Öle, Eisen, Kalzium und Natrium. Ein sehr hoher Gehalt an Magnesium, Phosphor, Mangan und Silizium.

Astragalus wirkt beruhigend, diuretisch und diaphoretisch. Auch wurde es früher verwendet, um Blutungen zu stoppen, es hat eine ausgezeichnete wundheilende Wirkung. Die Einnahme von Brühe Astragalus gut reduziert Bluthochdruck, stimuliert perfekt die Arbeit des Herzens, ist in der Lage, die Nieren-und Herzgefäße zu erweitern.

Die Infusion von Astragalus kann schwere Kopf- und Herzschmerzen beseitigen, verhindert Tinnitus. Bei Angina können Sie eine Infusion von Astragalus verwenden, um Ihren Hals zu spülen. Es wird auch verwendet, um die Mundhöhle mit Stomatitis und Parodontitis zu bewässern.

Die Aufnahme von Astragalus erweitert die Gefäße, die im Gehirn passieren. Dank diesem wird eine große Menge an Sauerstoff mit dem Blutstrom zugeführt. Dies erhöht wiederum die geistige Aktivität und trägt zum Wohlbefinden bei.

Die wertvollste Eigenschaft von Astragalus ist, dass es eine gute Wirkung auf gutartige Neoplasmen hat. Es wird für Myome und Myome der Gebärmutter verwendet. Verwenden Sie es in bösartigen Tumoren, aber nur als Ergänzung zur Basistherapie und unter der Aufsicht eines Arztes!

Astragalus reduziert Kurzatmigkeit und Zyanose. Verwendet für die Vergiftung, sowie für Erkrankungen der Gelenke und Muskeln.

Kontraindikationen Astragalus

  • Astragalus wird nicht während der Schwangerschaft während aller Trimester empfohlen,
  • Auch Menschen, die eine Sensibilität für die Komponenten der Pflanze haben.
  • Bei Patienten mit schwerer Hypertonie mit Vorsicht anwenden.
  • Experten empfehlen die Verwendung dieser Pflanze bei der Behandlung von Kleinkindern nicht.

Darüber hinaus sollte beachtet werden, dass die Behandlung mit Heilkräutern die Einhaltung dieser Regeln erfordert:

Rezepte:

Astragalus mit Angina:

Wasserinfusion von 4 EL. Löffel Gras Astragalus: brauen sie in einem Glas kochendem Wasser, setzen Sie ein langsames Feuer und kochen für 5 Minuten. Bestehen Sie 4 Stunden, Belastung. Trinken Sie 2 Esslöffel. Löffel 3 mal täglich während der Mahlzeiten.

Bei Angina und Tonsillitis (Entzündung der Mandeln) wird eine Sammlung der folgenden Pflanzen verwendet: Mutter-und-Stiefmutter, Astragalus, Birke, Kamille, Ledum und Oregano. Mutter-und-Stiefmutter, Blätter - 2 Teile; Astragalus, Blätter - 1 Teil, Birkenblätter - 1 Teil; Kamille - 2 Teile; Ledum, Gras - 2 Teile; Oregano, Kräuter - 1 Teil. Alles mahlen, gut mischen. 2 EL. Löffelmischung aus 500 ml steilem kochendem Wasser. Kochen Sie 10 Minuten, bestehen Sie darauf, 30 Minuten einzuwickeln, abtropfen lassen. Nehmen Sie 1/3 Tasse 3 mal täglich nach den Mahlzeiten.

Mischen Sie gleich das Gras der Kamille, Astragalus, Huflattich, Thymian, Eukalyptus, Salbei, Linde. 1 EL. Löffel-Sammlung ein Glas mit kochendem Wasser gießen, aufkochen, abseihen und heiß wie ein Tee trinken.

Zur Inhalation: Kamillengras, Astragalus, Huflattich, Thymian, Eukalyptus, Salbei, Linde. 1 EL. Löffel-Sammlung ein Glas mit kochendem Wasser gießen, zum Kochen bringen. Fügen Sie den Balsam "Zvezdochka" zum Abkoch auf der Spitze des Messers hinzu. Atme so viel wie möglich über den heilenden Dampf.

Astragalus mit Schlaflosigkeit:

Um chronische Schlaflosigkeit zu beseitigen, wird eine Infusion von Astragalus verwendet. Infusion zur Beseitigung chronischer Schlaflosigkeit wird wie folgt vorbereitet: 2 EL. Löffel von Gras oder Wurzeln sind ein Glas mit kochendem Wasser gegossen, bestehen Sie 40 Minuten und lassen Sie unbearbeitet. Sie trinken in den Abendstunden in warmem Zustand zwei Mahlzeiten in einer halben Tasse. Die erste Rezeption (ein halbes Glas) - 2 Stunden vor dem Schlafengehen und die zweite (ein halbes Glas mit einem Zug) - eine Stunde nach dem ersten. Die Infusion wird innerhalb von zwei Wochen eingenommen.

15-20 g trockene zerkleinerte Wurzeln und Kräuter von Artemisia vulgaris und 1 EL. Löffel Blätter Astragalus pour 1 Tasse kochendes Wasser, darauf bestehen, abtropfen lassen. Trinken Sie 0,5-1 / 3 Tasse Infusion 3 mal täglich vor den Mahlzeiten, mit Schlaflosigkeit auf nervösem Boden.

1 EL. ein Löffel zerdrückte Holunderwurzel und 1 EL. Löffel Blätter Astragalus brauen 1 Tasse kochendem Wasser, kochen für 15 Minuten bei schwacher Hitze, bestehen Sie für eine halbe Stunde, Belastung. Nimm 1 EL. Löffel 2-3 mal am Tag. Hilft bei Schlaflosigkeit und Kurzatmigkeit.

Astragalus mit Bronchitis, trockenem Husten, Keuchen:

Gras oder Wurzeln von Astragalus: 3 EL. Löffel 1 Liter kochendes Wasser gießen und bis zum Abkühlen bestehen und dann abtropfen lassen. Bereit für die Infusion von 2 EL. Löffel 3 Mal pro Tag für eine Stunde vor den Mahlzeiten, für 10 Tage.

Als Expektorans ein Auskochen der Wurzel von Astragalus zu machen: braut 1 Tasse Wasser 6 g getrocknete zerkleinerten Wurzeln siedenden, auf einem langsames Feuer und Kochen in einem Wasserbad in einem geschlossenen enamelware eine halbe Stunde. Bestehen Sie 15 Minuten, belasten Sie, bringen Sie abgekochtes Wasser zum ursprünglichen Volumen. Trinken Sie 2 Esslöffel. Löffel 3 mal am Tag für 20 Minuten vor dem Essen.

Collection: Eibischwurzel - 40 g, Astragalus Blätter - 30 Gramm, Süßholzwurzel - 15 g, die Blätter Mutter und Stiefmutter - 20 g von Königskerze Blumen - 10 g Frucht Fenchel (Dill) - 20 g Insist 1 EL. Löffelsammlung auf ein Glas kaltes Wasser, nach 2 Stunden einige Minuten kochen, die Brühe abseihen und an mehreren Empfängen an einem Tag warm trinken. Verwendet für Tracheobronchitis, chronische Bronchitis, trockene Bronchitis.

Astragalus mit Neurosen:

Abkochen: 2 Esslöffel Astragalus Gras, 1 Liter kochendes Wasser gießen, 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen, in eine Thermoskanne gießen und in der Nacht darauf bestehen. Am Morgen, belasten Sie die Brühe und nehmen Sie eine halbe Tasse für 30 Minuten vor den Mahlzeiten 2-3 mal am Tag für 3 Wochen.

Beruhigendes Bad wird für jede Angst, Depression verwendet. Für ein Bad nehmen Sie 15 Löffel Astragalus Gras, gießen Sie 4 Liter Wasser, kochen Sie für 5 Minuten, bestehen Sie 10 Minuten und belasten Sie. Bereit, in ein warmes Bad einzutauchen und darin für 20-30 Minuten zu liegen. Solche Bäder sollten abends, vor dem Schlafengehen, einmal pro Woche eingenommen werden.

Astragalus mit Schwäche und Abnahme der Stärke:

Tonic: 2 EL. Löffel Kräuter sollten in 0,5 Tassen abgekochtes abgekochtes Wasser gegossen werden, bestehen Sie 4 Stunden, dann vorsichtig belasten. Nehmen Sie für 1/2 Tasse 3-4 mal am Tag empfohlen. Die Dauer des Kurses beträgt nicht mehr als zwei Wochen.

Um zu entlasten Müdigkeit und wiederherstellen Verteidigung des Körpers benötigt 100 Gramm frische gehackte Kräuter Astragalus dänischen und einen Liter Rotwein zu nehmen, darauf besteht, vor 3 Wochen, gelegentlich den Inhalt Schütteln, abtropfen lassen. Nehmen Sie 30 Gramm 3 mal am Tag für 30 Minuten vor den Mahlzeiten als Tonikum.

Im Alter des Verfalls wird ein Werkzeug verwendet: 100 g gemahlene Asragalwurzeln werden in 400 ml 40-Grad-Wodka gegossen. Die Tinktur wird für 7-10 Tage an einen dunklen Ort gebracht. Ein Heilmittel wird für 15 Tropfen vor dem Essen dreimal am Tag eingenommen. Lange kann man die Tinktur nicht einnehmen, da eine Überdosis den gegenteiligen Effekt des Mittels hervorrufen kann.

Nach dem Buch von Yuri Konstantinov "Astragalus mit Diabetes, Herzerkrankungen, Leber, Störungen des Nervensystems."

Astragalus: das Kraut des Lebens, die Geheimnisse der Heilung

Astragalus wird nicht ohne Grund das Gras des Lebens genannt. Legenden zufolge war es dank dieser Pflanze, dass die Kremlführer bis ins hohe Alter lebten und viel jünger aussahen als ihr Alter. Es ist nicht bekannt, wie die Generalsekretäre des Zentralkomitees der KPdSU diese Anlage nutzten, aber bis Anfang 1969 wurden alle Berichte und Daten über Astragalus unter strengster Geheimhaltung aufbewahrt. Aber kürzlich haben Wissenschaftler die Vorteile dieser Pflanze für den Körper aufgedeckt und seine chemische Zusammensetzung beschrieben. Heute wird Astragalus aktiv in der nicht-traditionellen Medizin zur Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt. In diesem Artikel werde ich Ihnen über die medizinischen Eigenschaften des Krauts des Lebens erzählen.

Beschreibung von Rhabarber

Es gibt mehr als 1500 Arten von Astragalus, die sich in der Struktur der Blüte und der chemischen Zusammensetzung unterscheiden. Unter dem Wort "Astragalus" meinen unsere Landsleute den Astragalus membranös oder wolligblütig. Diese zwei Arten von Pflanzen werden am häufigsten in der nicht traditionellen Medizin verwendet.

In den Menschen werden solche Pflanzen oft als Gras des Lebens oder Katzenerbsen bezeichnet. Astragalus bezieht sich auf krautige Pflanzen der Strauch- oder Halbstrauch-Lebensform. Die wolligen Stängel dieser Pflanze sind häufig auf dem kontinentalen Teil von Mittel- und Osteuropa zu finden.

Die häutigen Arten wachsen vorwiegend im Osten Russlands, in der Mongolei und in China. Übrigens hat diese Art von Katzenerbsen in China eine hohe Popularität erlangt und wird von Heilern in der nicht-traditionellen Medizin weit verbreitet verwendet. Astragalus ist eine mehrjährige Pflanze mit einer komplexen Blattstruktur und sonnengelben Blüten (Wollblühende und membranartige Arten). Die Länge der Blätter kann 20 cm, Breite - 6 cm betragen.Die Pflanze hat eine weissliche Behaarung mit weichen und kleinen Haaren. Früchte werden in Form von Bohnen bis zu 1 cm Länge präsentiert.

Das Wurzelsystem der Pflanzen hat eine starke Verzweigung, und die Stiele eine Höhe von 40 cm erreichen. Das Wurzelsystem des Rasens des Lebens oft siedeln Bakterien, die Stickstoff in Protein umzuwandeln, so dass die Pflanze kann ohne Probleme auf Böden arm an Stickstoff wachsen.

Neben den wollblühenden und membranartigen Arten dieser Pflanze sind auch folgende Astragalus-Arten beliebt:

  • Sumpf grün - wächst am Rande der Wälder, in Steppenwiesen, in der Nähe der Flüsse, in Sümpfen. Es ist weit verbreitet auf dem asiatischen Kontinent, nämlich in seinem nordöstlichen Teil. Corolla in der Pflanze ist hellgelb, Stielhöhe erreicht 100 cm, Blätter bilden Paare (10-13 an einem Stiel).

  • Entzündlich - eine Pflanze mit einem verzweigten Stiel, deren Höhe 30 cm erreicht.Die Blätter sind stumpf, elliptisch. Blumen baumeln, gestielt, mit einer dunkelgelben Blütenkrone. Die Blütezeit fällt auf Juli-August. Es kommt auf humusreichen kalkhaltigen Böden von China, der Mongolei, der Region Primorje, Amur und Sibirien vor.
  • Anhebung - ein mehrjähriges Kraut mit einem aufsteigenden Stiel, auf dem sich 10-12 Paar Blätter befinden. Blumen sind lila oder blau, Früchte in Form von häutigen Bohnen. Sie wächst in Laubwäldern, auf trockenen Wiesen und entlang von Gebirgsflüssen. Der Lebensraum umfasst den größten Teil Zentralasiens.
  • Süßblättrig - mehrjährige Pflanze mit einem bis zu 90 cm hohen Stängel. Sie hat nicht panopersyllabische Blätter, weiß-flauschige Stiele und eine grünlich-gelbe Krone. Es wächst in Europa und Kleinasien in Laubwäldern und an den Küsten von Flüssen.

Werkstück

Für medizinische Zwecke verwendet die Volksmedizin alle Teile der Pflanze: Blumen: Blätter, Triebe und Wurzelsystem. Die Periode des Sammelns von Trieben, Blättern und Blüten fällt auf die Phase des blühenden Astragalus (Mai - Juni). Die Blüten werden mit der Methode des ordentlichen Zerreißens gesammelt, die Blätter und Stängel müssen sorgfältig abgeschnitten werden.

Die Wurzeln der Pflanze sollten im September-Oktober ausgegraben werden, und die Früchte werden am besten noch unreif (August) gesammelt. Das Sammeln von Rohstoffen ist an abgelegenen Orten von Straßen und chemischen Anlagen notwendig, da das Gras in der Nähe der oben genannten Orte nicht umweltfreundlich ist.

Gesammelte neodrevesnevshie Triebe, Blätter und Blüten sollten in einem gut belüfteten Raum getrocknet werden. Es ist am besten, das Rohmaterial nicht unter direkter Sonneneinstrahlung zu trocknen, da Sie einige nützliche Eigenschaften von Astragalus verlieren können. Wenn Sie Eigentümer eines Privathauses sind, kann das Rohmaterial auf einem Dachboden getrocknet werden: Hängen Sie die Triebe in einer aufrechten Position, und verteilen Sie die Blätter und Blumen auf einem Gittermaterial (für einen guten Luftstrom) und lassen Sie für ein paar Wochen. Die Wurzeln werden auf die gleiche Weise wie die Blätter mit Blumen getrocknet, nur die Zeit für das Trocknen braucht ein wenig mehr.

Das Rohmaterial kann auch in einem speziellen Trockner bei Temperaturen von +50 ° C getrocknet werden. +55 ° С, aber nach einigen Experten ist diese Technik nicht ideal und kann einige nützliche Eigenschaften von Astragalus "wegnehmen".

Nachdem das Rohmaterial gründlich getrocknet ist und der Feuchtigkeitsgehalt des trockenen Materials 14% nicht übersteigt, kann es in kleine Stücke geschnitten und zur Konservierung in Papiertüten gelagert werden. Das trockene Gras an einem trockenen, warmen und dunklen Ort bei Temperaturen nicht unter +20 ° C aufbewahren. Unter idealen Lagerbedingungen ist das trockene Material für 1 Jahr geeignet.

Zusammensetzung

Die biochemische Zusammensetzung der Astragaluswurzeln unterscheidet sich geringfügig von der gleichen Zusammensetzung der Blätter und Triebe. Die Wurzeln dieser Pflanze enthalten die folgenden nützlichen chemischen Verbindungen:

  • Saponine und Triterpenglycoside;
  • Flavonoide, unter denen: Isoamnetin, Narzissine, Kaempferol und andere;
  • Oxicumarine und Cumarine;
  • Tannine und ätherische Öle;
  • Arabin und Bassorin.

Triebe und Blätter sind reich an solchen biologisch aktiven Verbindungen:

  • Alkaloide und Sterole;
  • fettige und ätherische Öle;
  • Flavonoide, darunter: Kuatakein, Ononin, Formokoketin und andere;
  • Astragaloside;
  • Triterpensaponine und Phytosteroide.
Außerdem enthalten alle Pflanzenteile (Blüten, Blätter, Triebe) solche Vitamine und Makro-, Mikroelemente:
  • Tocopherol, Retinol, Ascorbinsäure, Beta-Carotin;
  • Aluminium, Selen, Molybdän, Zink, Natrium, Magnesium;
  • Eisen, Silizium, Phosphor, Mangan, Wolfram.

Nützliche Eigenschaften

Das Kraut des Lebens hat viele nützliche Eigenschaften für den menschlichen Körper. Lasst uns über die Eigenschaften und Rezepte der Volksmedizin sprechen, die auf Astragalus basieren:

  • Immunmodulierende Eigenschaft ist aufgrund der Anwesenheit im Kraut der Vitamine C und E, sowie Selen und viele organische Verbindungen. Um die Abwehrkräfte des Körpers zu stärken, sollte man einen Absud aus Astragalus vorbereiten und als vorbeugende Maßnahme einnehmen. Die Brühe wird wie folgt hergestellt: 20 g trockene Kräuter werden in 200 ml Wasser gegossen und die Zusammensetzung zum Kochen gebracht, dann filtriert und 2 Esslöffel verwendet. l. alle 4-5 Stunden.

  • Kardiotonische und vasodilatatorische Eigenschaften. Astragalus Komponenten tragen zu einer Relaxation von Arterien und vaskuläre Epithelgewebe, zeigen eine diuretische Wirkung, zur Verbesserung der zerebralen Durchblutung. Aufgrund dieser Effekte beginnt der Blutdruck zu sinken, Krämpfe verschwinden. Die obigen Eigenschaften Astragaluswurzel aufweist, von dem aus man Wodka Tinktur zubereiten: 40 g Wurzelpulver und 400 g Wodka mischen, bestehen in pritemnennom trocken für 10-14 Tage. Essen Sie 20-25 Tropfen 2-3 mal täglich für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.
  • Antidepressive und beruhigende Wirkung. Infusion von Astragalus Tönen, verbessert die Stimmung, unterdrückt nervöse Zustände und Depressionen. Bereiten Sie die Infusion sehr einfach vor: 2 EL. l. zerkleinerte Blätter und Blumen von Gras gießen 0,25 Liter kochendes Wasser und bestehen 2-3 Stunden, dann abseihen und verwenden 50 g 2 mal am Tag (am Morgen und vor dem Schlafengehen).
  • Antibakterielle und antivirale Eigenschaften Die Kräuter des Lebens helfen, Infektionskrankheiten effektiv zu beseitigen. Astragalus kommt gut mit dem Coxsackie-Virus, Adenoviren, Streptokokken und Staphylokokken zurecht. Zur Behandlung von Infektionskrankheiten wird Infusion auf der Basis von Wurzeln und Sprossen vorbereitet: 1,5 st. l. Wurzelpulver und 1,5 EL. l. Triebe einen Liter kochendes Wasser gießen und 1-2 Stunden bestehen, dann filtern und 2 EL verwenden. l. 3 mal täglich für 10-14 Tage.
  • Antioxidative Eigenschaften Astragalus lässt Haut und Körper nicht vorzeitig altern. Um die Vitalität zu verbessern, müssen Sie diese Infusion vorbereiten: 1-2 EL. l. Wurzeln, Blüten und Triebe 250 ml kochendes Wasser gießen und 2-3 Stunden bestehen, 1 EL nehmen. l. vor jeder Mahlzeit.

Infusionen, Tinkturen und Kräutertees werden in der Volksmedizin zur Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt. Oftmals dauern medizinische Kurse einen Monat lang an, aber die Wirksamkeit einer solchen Therapie war lange Zeit ein positives Gerücht unter den Menschen.

So wird die Behandlung mit Astragalus mit den folgenden Pathologien und Beschwerden durchgeführt:

  • Atherosklerose, Ischämie und Angina. Bereiten Sie zur Behandlung eine Standardinfusion vor: 4 EL. l. trockene Wurzeln gießen Sie einen Liter kochendes Wasser und bestehen Sie für 2-3 Stunden, nehmen Sie dieses Medikament sollte 2-3 mal am Tag (100 ml vor jeder Mahlzeit). Es sollte beachtet werden, dass eine solche Infusion auch bei arterieller Hypertonie wirksam ist.
  • Durchfall, Übelkeit und Erbrechen. Nehmen Sie die gleiche Infusion wie bei Atherosklerose. Beim Kochen können anstelle von Wurzeln Triebe, Blätter und Blüten verwendet werden. Trinken Sie 3-4 Tassen 3-4 mal am Tag, bis sich die Gesundheit verbessert.

Für seine Vorbereitung ist es notwendig: 5 EL. l. Trockenes Gras mit hochwertigem Rotwein gemischt und 20 Minuten gekocht, dann 1 Stunde ziehen lassen. Essen Sie 1 Glas nur in Fällen, in denen nächtlicher Schlaf nicht spontan auftritt.

  • Allergische Erkrankungen In diesem Fall, mit Hautausschlägen, ist es ratsam, medizinische Bäder zu nehmen, die mit einer Rate von 5 EL zubereitet werden. l. trockenes Gras für 10 Liter warmes Wasser.
  • Infektionskrankheiten der oberen Atemwege. 3 EL. l. Wurzeln mit Blättern gießen einen halben Liter abgekochtes Wasser und bestehen Sie für eine Stunde, verwenden Sie 2 Esslöffel. l. 3 mal am Tag bis zur vollständigen Heilung.
  • Kontraindikationen und Schaden

    Wenn die medizinischen Infusionen, Tinkturen und Brühen von Astragalus mäßig und ohne Fanatismus eingenommen werden, dann wird es keine Nebenwirkungen und keinen Gesundheitsschaden geben. Mit äußerster Vorsicht (nur nach Rücksprache mit einem Arzt) sollten Katzenerbsen zur Behandlung von Patienten mit Hypotonie, Urolithiasis und chronischer Verstopfung angewendet werden.

    Darüber hinaus können bei einigen Menschen allergische Reaktionen auf diese Pflanze auftreten. Abschließend möchte ich anmerken, dass das Kraut des Lebens eine sichere und wirksame medizinische Droge ist, die vielen Menschen geholfen hat, von schweren Krankheiten geheilt zu werden.

    Versuchen Sie und bereiten Sie sich eine Abkochung oder Infusion vor, und nach einiger Zeit wird sich Ihre Gesundheit deutlich verbessern.

    Sie Möchten Gerne Über Kräuter

    Soziale Netzwerke

    Dermatologie