Erhöhtes Blutcholesterin ist ein Problem, dem viele Menschen gegenüberstehen. Wenn man bedenkt, dass der Körper selbst bis zu 90% Cholesterin synthetisiert, dann können wir, wenn wir uns nur auf eine Diät beschränken, die Produkte mit hohem Gehalt an tierischen Fetten von der Diät ausschließt, keine Verbesserungen erzielen. Bis heute kann eine medikamentöse Therapie Cholesterin in relativ kurzer Zeit normalisieren. Aber Pflanzen, die den Cholesterinspiegel in Bezug auf die Wirksamkeit senken, sind durchaus mit Medikamenten vergleichbar. Nach dem Prinzip der Aktion sind Heilkräuter in drei Hauptgruppen unterteilt:

  • verhindert die Aufnahme von Cholesterin;
  • zielt darauf ab, die Synthese von Cholesterin zu hemmen;
  • Beschleunigung des Metabolismus und Ausscheidung von Cholesterin.

Verhinderung der Aufnahme von Cholesterin in Pflanzen

Um die Resorption von Cholesterin im Darm zu reduzieren und das Recycling von Galle zu stoppen, sind Pflanzen wirksam, die β-Sitosterol, ein natürliches Sorbens, enthalten. Der höchste Gehalt dieser Substanz in den Früchten von Sanddorn, Weizenkeimen, Sesamsamen, Kleie, brauner Reis (0,4%). Auch in großen Stückzahlen in Sonnenblumenkernen und Pistazien (0,3%) in den Samen von Cucurbitaceae enthielten (0,26%), Mandeln, Leinsamen, Zeder Nüsse, Beeren, Himbeeren.

Heilkräuter, überwältigend die Absorption von Cholesterin, umfassen Klettenwurzel, Kamille, Knoblauch, Rhizome Zyanose blau, die Blätter und Beeren von Viburnum, Mutter-und-Stiefmutter, Blätter, Wurzeln und Blätter von Löwenzahn, Hafer Gras, Blumen, Arnika.

Es sollte bedacht werden, dass jede Pflanze ihre eigenen Besonderheiten und Beschränkungen in ihrer Anwendung hat.

So, Arnika Berg - eine Pflanze giftig, ist es nicht zulässig, mit erhöhter Blutgerinnbarkeit zu verwenden. Löwenzahn wird nicht für Magen-Darm-Erkrankungen, Mutter-und-Stiefmutter - für Lebererkrankungen eingesetzt. Bei anderen Pflanzen wird allgemein empfohlen, dass sie während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.

Überwältigende Cholesterin-Synthese-Pflanzen

Selbst das höchste Cholesterin kann zu Hause gesenkt werden. Vergessen Sie nicht, einmal am Tag zu trinken.

Aktive Komponenten von Heilpflanzen, wie einfach ungesättigte Fette, Sitosterine, unterdrücken die Synthese von Cholesterin in der Leber. Unter pflanzliche Heilmittel solche Aktionen sind am effektivsten Pflanze: Ginsengwurzeln, zamanihi hoch, Eleutherococcus senticosus, sowie Samen und Früchte von Schisandra chinensis; Früchte von Kastanienpferd, Pilz Chaga, Blätter von Preiselbeeren, Weißdorn, große Wegerich, Mistel weiß; gewöhnliche Grasmanschetten, Johanniskraut, Apothekerapotheke, Bärentraube, Leuzea; Rhizome Rhodiola Rosea.

Ärztliche Kontraindikationen mit mäßiger Anwendung haben nicht nur Kräutermanschetten und gewöhnliche Scones.

In diesem Fall ist die giftigste Pflanze der aufgeführten - Mistel weiß. Das Kraut von Johanniskraut ist auch ziemlich giftig. Es ist unzulässig, zwei Behandlungen mit ihrer Anwendung ohne Unterbrechung durchzuführen. Ginseng sollte nicht mit einer Tendenz zu Blutungen, mit Verletzungen des Nervensystems verwendet werden. Menschen, die an Schlafstörungen leiden, sind bei der Verwendung von Ginseng, Eleutherococcus stachelig, hohe Köder, Leuzea, chinesische Magnolia Rebe kontraindiziert.

Darüber hinaus sind Eleutherococcus, Zamaniha und Rhodiola rosea Pflanzen, die nicht mit Herzerkrankungen eingenommen werden können: Tachykardie, Hypertonie. Schizandra Chinese ist kontraindiziert mit erhöhtem intrakraniellen Druck, vegetativem Dystonie. Wenn Hypotonie nicht mit Kastanien und Weißdorn behandelt werden kann. Auch Rosskastanie kann nicht mit Diabetes und Aktivierung von inneren Blutungen eingenommen werden.

Die Behandlung von hohem Cholesterin mit Kochbananen ist bei Gastritis, vermehrter Produktion von Magensaft und erhöhter Säure kontraindiziert. Gras der Bärentraube ist bei akuten Nierenerkrankungen kontraindiziert.

Beschleunigen Sie den Prozess der Entfernung von Cholesterin Pflanzen

Beschleunigen Sie den Stoffwechsel von Pflanzen, die Pektine enthalten, die weder im Magen noch im Darm absorbiert werden. Diese Substanzen sind eine wasserlösliche Faser, die Cholesterin aus dem Körper bindet und entfernt, sowie verschiedene Toxine. Zu dieser Gruppe von Pflanzen sind am effektivsten, kleinen Tausendgüldenkraut, Fenchelsamen Annual, Echtes Mädesüß, Himbeerfrucht Kiefer, Eberesche und Weißdorn.

Wie für Kontraindikationen, die Pflanze von einem tausend-tausend-Pfund-kleinen kann nicht für Gastritis, erhöhte Säure von Magensaft, Magengeschwüre verwendet werden. Samen von Dill und Vyazolistnogo Mumps kann nicht für Hypotonie, sowie geringe Blutgerinnbarkeit verwendet werden. Früchte von Himbeeren sollten mit Verschlimmerung von Magengeschwüren, Gastritis, Nierenerkrankungen vermieden werden. Mit erhöhter Blutgerinnung, Verstößen gegen das Herz-Kreislauf-System und mit erhöhtem Säuregehalt des Magens unter dem Rowan-Verbot.

Methoden zur Herstellung von medizinischen Infusionen

Senken Kräuter im Blut Cholesterin, ist es wichtig, Nebenwirkungen zu vermeiden. Eine bewährte Methode wird empfohlen: Während eines Monats nehmen sie die Infusion einer der Pflanzen, die in diesem Artikel aufgeführt sind. Bereiten Sie die Infusion auf diese Weise vor: 20 Gramm getrocknete und gehackte Pflanzen gießen 250 ml kochendes Wasser, kochen bei niedriger Hitze für 10 Minuten und bestanden für 30 Minuten. Das erhaltene Produkt wird dreimal täglich vor den Mahlzeiten von 75 ml eingenommen.

Senken des Cholesterins im Blut hilft auch richtig kompilierte Phytogene. Für eine von ihnen wird eine Mischung aus genommen über 3 Esslöffel Blätter der wilden Erdbeere, Johannisbeere, Nachfolge, 2 Löffel Blumen Kastanie, Johanniskraut, Klee und Blumen auf einem Löffel Brennnesselblätter, Schachtelhalm Gras bedürfte. Dann werden 15 Gramm der vorbereiteten Mischung in 500 ml kochendes Wasser gegossen und bestehen für eine halbe Stunde. Trinken Sie die Infusion von 100 ml 4 mal am Tag.

Es ist seit langem fest etabliert, dass es unmöglich ist, CHOLESTERIN vollständig loszuwerden. Um sich zu entspannen, ist es erforderlich, teure pharmazeutische Präparate kontinuierlich zu trinken. Der Leiter des Instituts für Kardiologie Renat Akchurin sagt, ob das wirklich so ist. Lesen Sie mehr.

Eine weitere Mischung wurde hergestellt aus 3 genommen Esslöffel Hagedorn Blumen, Kräuter cudweed, wird unter 2 Esslöffel Kraut Thymian und ein Löffel Herzgespann Kraut Hüften und Beeren. Die Brühmethode und die empfohlene Infusionsdosis entsprechen denen der ersten Version.

Es sollte verstanden werden, dass die Normalisierung von Cholesterin im Blut unter Verwendung von Phytotherapie nicht so schnell ist wie bei der Behandlung von Medikamenten. Das beste Ergebnis kann erreicht werden, indem die Behandlung von Heilpflanzen mit Diät und Bewegung kombiniert wird. Es wird empfohlen, regelmäßig alle sechs Monate einen Bluttest durchzuführen, um den Cholesterinspiegel zu bestimmen und, falls erforderlich, mit einem qualifizierten Facharzt die Auswahl einer umfassenden Behandlung abzustimmen.

Eine nützliche Information

Übergewicht, Müdigkeit, Schmerzen im Herzen und in der Brust, Lethargie, Gedächtnisschwäche, Kribbeln in den Gliedern, Kurzatmigkeit auch bei leichter Belastung, Bluthochdruck - alles Symptome eines erhöhten Cholesterins! :

Wenn Sie mindestens 2 der aufgeführten Symptome haben, haben Sie möglicherweise einen hohen Cholesterinspiegel, der für das Leben sehr gefährlich ist! Das Blut verdickt sich und beginnt sich langsamer durch die Gefäße zu bewegen, wodurch Organe und Gewebe Sauerstoff und Nährstoffe verlieren. Und Cholesterin-Plaques in den Blutgefäßen können zu einer Verschlechterung des Blutflusses führen oder das Gefäß vollständig verstopfen.

Deshalb haben wir beschlossen, ein exklusives Interview mit einem Phlebologen zu veröffentlichen, in dem das Geheimnis aufgedeckt wird, wie Cholesterin wieder normalisiert werden kann! Lesen Sie das Interview.

ÄRZTE EMPFEHLEN! Mit diesem einzigartigen Werkzeug können Sie schnell mit Cholesterin fertig werden und bis ins hohe Alter leben. Schlaganfall und Herzinfarkt können leicht verhindert werden! Lesen Sie den Artikel in voller Länge >>>

Kräuter, die den Cholesterinspiegel senken

Hoher Cholesterinspiegel ist eine Epidemie von heute. Unmerklich im Blut erhöht, verursacht es so tödliche Krankheiten wie Herzinfarkt und Schlaganfall. Wissenschaftler haben mehrere Gruppen von Drogen aus erhöhten Cholesterin im Blut erstellt. Aber sie alle haben viele Nebenwirkungen, oft kontraindiziert. In einer solchen Situation wird die einzige Rettung wissen, welche Kräuter Cholesterin senken. Phytotherapie ist für jeden verfügbar, hat seit Jahrhunderten getestet, hat ein Minimum an unerwünschten Wirkungen.

Wie werden die Kräuter helfen?

Im Körper bildet sich eine übermäßige Menge Cholesterin, die sich an den Gefäßwänden ablagert und diese verengt. Heilkräuter, die Cholesterin im Blut reduzieren, wirken in verschiedene Richtungen:

  • hemmen die Produktion neuer Lipide,
  • mach das Blut flüssiger,
  • mach die Wand der Gefäße stark,
  • den Druck reduzieren,
  • beschleunigen die Ausscheidung von Lipiden,
  • verhindern das Auftreten von Blutgerinnseln,
  • reduzieren Sie die Absorption von Cholesterin aus Lebensmitteln.

Solch ein integrierter Ansatz mit regelmäßiger Behandlung mit Kräutern, die Cholesterin im Blut reduzieren, beseitigt Gefäße von Plaques und verhindert das Auftreten neuer. Es ist erwähnenswert, dass die Reinigungswirkung von Kräutern allein nicht ausreicht, um Lipide zu reduzieren.

Befolgen Sie die vom Arzt empfohlene Diät:

  • nur mageres Fleisch - Huhn, Kaninchen, Rindfleisch,
  • häufiger zwei Mal pro Woche, um Meer weißen Fisch vorzubereiten,
  • um gebratene, geräucherte, industrielle Halbfabrikate, Fastfood,
  • Jeden Tag gibt es mindestens 400 Gramm frisches Obst und Gemüse.

Moderate körperliche Aktivität ist nützlich, besonders im Freien. Sie helfen, die Blutgefäße und das Herz zu stärken. Plaques sind bei Sportlern weniger verbreitet.

Es sollte Alkohol und Rauchen ausgeschlossen werden. Nikotin wirkt sich negativ auf die Gefäßwand aus, macht es dünn und brüchig. An solchen Gefäßen ist Cholesterin-Plaque leicht anzuhaften, wodurch das Lumen verengt wird. Alkohol beeinflusst den Stoffwechsel - erhöht die Wahrscheinlichkeit von hohen Cholesterinwerten, verschlechtert den Zustand des Herzgewebes, erhöht den Blutdruck.

Welche Kräuter reduzieren Cholesterin?

Unter der ganzen Vielfalt der Phytotherapie für eine Person, die das Problem der Blutgefäße zuerst antraf, ist es nicht einfach, die Behandlung zu wählen. Hilfe Informationen über welche Kräuter niedrigeren Cholesterin ist am besten:

  • Klee
  • Süßholz
  • Weißdorn
  • Artischocke
  • Wegerich
  • Nachtkerze
  • Dill
  • Ringelblume
  • Limettenbaum

Rezepte für die Reinigung von Blutgefäßen

Nur die Namen von Kräutern aus Cholesterin zu kennen ist nicht genug. Es gibt Rezepte für die Reinigung von Blutgefäßen aus Cholesterin und Plaques. Einige der medizinischen Kräuter, die Cholesterin im Blut senken, sollten als eine Infusion von Blumen verbraucht werden. Für andere ist das nützlichste Pulver aus Rhizomen. Es hängt vom Inhalt der nützlichen Substanzen in diesem oder jenem Teil der Pflanze ab.

Menschen seit Jahren, Jahrzehnten, sammelte Rezepte für den Einsatz von Kräutern zur Senkung des Cholesterinspiegels im Blut. Verwendet als reine Infusionen und Kräutermischungen. Verschiedene Kräuter haben unterschiedliche Wirkungsmechanismen. Gleichzeitig kann eine Pflanze in einer Person wirksam sein und in einer anderen kann sie Allergien auslösen.

Bevor Sie Heilkräuter verwenden, um den Cholesterinspiegel im Blut zu senken, konsultieren Sie Ihren Arzt. Nur er kann eindeutig sagen, ob eine solche Behandlung kontraindiziert ist und ob sie einen Nutzen bringt. Es ist nicht wünschenswert, Phytotherapie für Menschen zu verwenden, die an mehreren Pflanzenallergien leiden - höchstwahrscheinlich werden medizinische Kräuter eine allergische Reaktion hervorrufen.

Lipa aus Cholesterin

Wenn es eine Frage gab, wie man Cholesterin mit Hilfe von Kräutern senken kann, dann sollte eine der ersten Pflanzen Kalk oder besser Kalkfarbe verwenden. Es hilft Stress zu bewältigen, normalisiert das Niveau der Hormone, entfernt Giftstoffe und Schadstoffe aus dem Körper. Phytosterole in Lindenblüten verhindern die Aufnahme von Cholesterin aus dem Darm. In den frühen Stadien verlangsamt die Kalkfarbe die Bildung von Plaques.

Verwenden Sie eine Wasserinfusion von Kalkfarbe. Gebraut einen Löffel voll Limette mit einem Glas kochendem Wasser, gekühlt und mehrmals am Tag getrunken. Sie können trockenes Pulver aus gemahlenen Lindenblüten verwenden. Es wird oral auf einem Teelöffel dreimal täglich eingenommen. Der Verlauf der Behandlung mit Kalk wird für 2 Monate beobachtet, dann 2 Monate Pause.

Kalk verursacht fast keine unerwünschten Wirkungen, kontraindiziert nur bei Allergie gegen Linden. Die Einnahme einer Lindenblüte ist am effektivsten mit einem leichten Anstieg der Lipide, wenn die Plaques noch sehr dünn sind. Dann wird die Wirkung der Linde auf die Gefäße so gut wie möglich sein.

Rezepte aus Klee

Rotklee ist überall ein wachsendes Gras. Es ist sehr einfach im Sommer zu ernten - sanft schneiden Sie Blumen und Blätter und lassen Triebe. Die Wirkung von Klee bei der Beschleunigung des Cholesterinstoffwechsels: Die Pflanze entfernt schnell Lipide aus dem Körper. Darüber hinaus verbessert der Klee das Immunsystem und wirkt sich positiv auf die Gefäßwand aus.

Es ist am besten, die Kleeblüten zu nehmen. Wenn sie getrocknet sind, dann wird ein Esslöffel eines solchen Rohstoffs mit einem Glas heißem Wasser gegossen. Die Gerichte sind mit einem Deckel bedeckt, bestehen und kühlen. Nach dem Saugen kann die Brühe verwendet werden, 2 Esslöffel dreimal am Tag. Der Behandlungsverlauf beträgt 2 Monate.

Clover funktioniert effektiv, auch wenn Lipide für eine lange Zeit angehoben werden. Erwarten Sie jedoch keinen schnellen Rückgang auf normale Werte. Es wird einige Zeit brauchen, um den Fettstoffwechsel zu normalisieren und schädliche Lipide zu reduzieren.

Süßholz zur Senkung des Cholesterinspiegels

Es ist bewiesen, dass Süßholz viele Flavonoide enthält. Dies sind Substanzen, die hohe Lipide reduzieren können. Die wichtigste Komponente - Glabridin - verhindert die Oxidation von Cholesterin. Solches nicht oxidiertes Cholesterin wird aus dem Körper ausgeschieden, es setzt sich nicht an den Wänden ab. Verbessert Lakritze und Gefäßwand, macht es stark und geschmeidig.

Die Infusion von Süßholzwurzel wird verwendet. Rohstoffe sollten getrocknet und zerkleinert werden. In einem kleinen Topf werden 2 Esslöffel Wurzeln und 500 ml kochendes Wasser gelegt. Für 10-15 Minuten sollte die Brühe bei schwacher Hitze gekocht werden. Dann wird die Brühe abgekühlt, filtriert und an einem dunklen Ort gelagert. Sie können dreimal täglich 1/3 Tasse nehmen. Der Behandlungsverlauf ist 2 Wochen, dann der Monat der Pause und wieder ein zweiwöchiger Kurs.

Ringelblume aus Cholesterin

Ringelblume oder Ringelblume ist ein hervorragendes Werkzeug für die Reinigung von Schiffen aus Cholesterin. Diese Pflanze reduziert den Lipidgehalt und macht die Gefäße stark. Vorbereitete Ringelblume roh ist sehr einfach - die Blüten werden nach der Blütezeit gesammelt und an einem gut belüfteten Ort getrocknet. Trockene Blumen in Kartons an einem trockenen Ort aufbewahren.

Erhältlich und Apotheke Tinktur aus Calendula. Es ist bereits fertig in Fläschchen verkauft. 30 Tropfen werden dreimal täglich eingenommen. Der Verlauf der Behandlung sollte nicht länger als einen Monat dauern, eine Pause ist obligatorisch. Aus den getrockneten Blüten der Calendula kann man Aufguss machen, mit kochendem Wasser übergießen und kühlen. Die fertige Infusion wird dreimal täglich auf einen Esslöffel aufgetragen.

Calendula ist ein stark genug Mittel zur Senkung des Cholesterinspiegels, es kann verwendet werden, wenn das Niveau der Blutfette für eine lange Zeit erhöht wurde. In Kombination mit der richtigen Ernährung verlangsamt die regelmäßige Einnahme der Calendula-Infusion das Auftreten neuer Plaques.

Rezepte aus Kochbananen

Seit seiner Kindheit ist das Gras der Wegerich allen bekannt. Diese Pflanze ist neben antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften in der Lage, Blutgefäße zu reinigen und den Cholesterinspiegel im Blut zu senken. Substanzen, die in Psyllium enthalten sind, verbessern den Stoffwechsel, entspannen die Blutgefäße, helfen der Leber.

Es ist am besten, die Samen von Wegerich zu verwenden. Sie werden am Ende des Sommers nach der Blüte der Pflanze geerntet. Die Samen werden in Form von Infusion aufgetragen - der Löffel des Samens wird mit kochendem Wasser gegossen, gefiltert nach dem Abkühlen. Sie sollten einen Esslöffel mehrere Male pro Tag für einen Monat trinken. Dann wird in einem Monat eine Pause gemacht und die Behandlung wird wiederholt.

Die Phytotherapie ist ein effektiver Weg, um die Entwicklung von Atherosklerose zu verlangsamen. In den Anfangsstadien der Erhöhung des Cholesterins im Blut können pflanzliche Rohmaterialien das Absetzen von Lipiden an den Wänden von Blutgefäßen verhindern. Natürlich, wenn die Krankheit in einem fortgeschrittenen Stadium ist, wird es nicht möglich sein zu heilen. Aber die regelmäßige Verwendung von Kräutern zur Senkung des Cholesterinspiegels verbessert den Fettstoffwechsel und verlangsamt die Bildung neuer Plaques. Also, es ist sicher und ohne Nebenwirkungen, wird ein wohlhabendes Leben verlängern.

Welche Kräuter können die Behälter Cholesterin effektiv säubern

Cholesterin (oder Cholesterin) ist ein organischer polycyclischer lipophiler Alkohol, der für tierische Organismen charakteristisch ist. Es hat viele Funktionen: es ist ein Bestandteil von Zellmembranen, die für die Synthese von Fettsäuren, Hormonen verwendet werden. Die Dysregulation seines Inhalts im Blut führt zur Entwicklung von hohem Cholesterinspiegel und Atherosklerose. Das Thema der Phytotherapie ist aktuell, einschließlich Kräuter, die Cholesterin reduzieren und Gefäße reinigen.

Wie Cholesterin die Blutgefäße beeinflusst

Eine der Hauptrollen in der Pathogenese der vaskulären Schädigung ist Lipoprotein niedriger Dichte (LDL), das Cholesterin toleriert und an der Bildung von atherosklerotischen Plaques beteiligt ist.

Der Mechanismus der Bildung dieser Plaques:

  1. Oxidiertes LDL greift Makrophagen an und wird Xantomzellen.
  2. Migration dieser Zellen in den Raum unter der inneren Schicht des Gefäßes (Endothel).
  3. Die Akkumulation von Zellen droht eine Schädigung des Endothels.
  4. Infolgedessen wird Endothelocytensekretion von Prostaglandin I нару gestört.
  5. Die Aktivierung von Thrombozyten und die Synthese von Thrombozyten-Wachstumsfaktoren durch diese stimuliert die Zellteilung des glatten Muskelgewebes (SMC).
  6. Glatte Muskelzellen dringen in das Lumen der Arterie ein und fördern das Wachstum der Plaque.
  7. Kollagen und elastische Fasern durchdringen die Plaque.
  8. Die Zellen unter dieser fibrösen Membran sterben ab.
  9. Als Folge tritt Verkalkung von Cholesterin Plaque auf.

Häufig bilden Gerinnsel Gerinnsel, die das Lumen des Gefäßes verengen. Ihre Trennung kann zu einem vollständigen Verschluss des Lumens führen.

Effizienz der Verwendung von Gräsern

Kräuter, die zur Behandlung verwendet werden, haben mehrere Vorteile gegenüber künstlich hergestellten Präparaten. Die Vorzüge umfassen:

  • ein geringer Anteil der Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen;
  • die Möglichkeit der Langzeitanwendung ohne die Entwicklung von allergischen Reaktionen;
  • der Inhalt einer Anzahl von Vitaminen, die Avitaminose vermeiden, während eine Diät beibehalten wird;
  • Verfügbarkeit.

Kräuter zur Reinigung von Blutgefäßen aus Cholesterin haben folgende heilende Wirkung:

  • die Aktivität von Stoffwechselprozessen erhöhen;
  • niedriger Blutdruck;
  • die Viskosität des Blutes reduzieren, die Arbeit des Herzens erleichtern;
  • verhindern eine Beschädigung des Endothels der Arterien, was dazu beiträgt, das erhöhte Risiko einer Thrombusbildung zu beseitigen;
  • Reduzieren Sie die Aufnahme von exogenem Cholesterin im Körper und erleichtern Sie die Reinigung von Blutgefäßen.

Dies ist aufgrund der Komponenten möglich, die ihre Zusammensetzung ausmachen. Dazu gehören:

  • Vitamine A, C, E;
  • Pflanzensterole;
  • Zellulose;
  • Statine;
  • Flavonoide;
  • Inositol.

Pflanzensterole sind Steroidalkohole pflanzlichen Ursprungs. Sie bieten eine Verringerung der Aufnahme von Cholesterin aus dem Magen-Darm-Trakt. Der Mechanismus der Hemmung besteht darin, Cholesterin in Mizellen zu ersetzen und seine Absorption in den Körper zu verhindern. Viele Pflanzensterole finden sich in Sanddornöl, Nüssen, Leinsamen, Sonnenblumenkernen.

Statine sind Substanzen, die das Cholesterin im Blut reduzieren, indem sie die Wirkung von Leberenzymen blockieren, die für seine Synthese verantwortlich sind. Dies hilft, die Wände der Arterien effektiv zu reinigen. Statine sind in Salbei, Ahorn, Schafgarbe, Hüften, Wegerich Samen gefunden.

Flavonoide sind Polyphenole. Sie sind Pflanzenpigmente. Sie haben antioxidative, tanninhaltige und antibakterielle Eigenschaften. Stellen Sie die Elastizität der Arterien sicher, können Sie ihre Zerbrechlichkeit verringern. Enthalten in einem zweiblättrigen Ginkgo, japanischer Sophora, perforiertem Johanniskraut, gepunkteter Mariendistel und anderen Pflanzen.

Inositol hat eine Wirkung auf den Fettstoffwechsel, reduziert den LDL-Spiegel und trägt zur Reinigung der Arterienwände bei.

Die Vitamine A und E schützen die Zellmembranen vor Lipidperoxidation. Ascorbinsäure erhöht die Freisetzung von Cholesterin durch die Leber und reduziert deren Spiegel im Blut.

Die effektivste Art, die Arterien zu reinigen, mit pflanzlichen Präparaten zur Reinigung der Gefäße, wird eine komplexe Wirkung auf den gesamten Körper sein.

Übersicht über pflanzliche Heilmittel, die den Cholesterinspiegel senken

In der Kräutermedizin werden folgende Kräuter aus Cholesterin-Plaques verwendet:

  • goldener Schnurrbart;
  • Luzerne Aussaat;
  • Samen von Wegerich;
  • Ginkgo Biloba;
  • Kaukasische Dioscorea;
  • Japanische Sophora;
  • Süßholz.

Sie sind nicht gefährlich, sie dürfen als Volksmethode benutzt werden. Fähig, Cholesterin zu senken und Blut zu reinigen.

Regeln der Vorbereitung und Verwendung

Der goldene Schnurrbart hat eine ausgeprägte hypolipidämische Wirkung. Verwenden Sie für medizinische Zwecke seine Blätter. Sie werden zerkleinert, in kochendes Wasser gegeben, in ein Tuch gewickelt und 24 Stunden an einem dunklen Ort aufbewahrt. Infusion verwenden innen vor den Mahlzeiten für 1 Esslöffel, 3 mal am Tag. Der Behandlungsverlauf beträgt 3 Monate.

Alfalfa Aussaat, genauer gesagt - seine Sprossen, werden für Lebensmittel in frischer Form verwendet. Es reduziert die Menge an LDL im Blut, ist in der Lage, die Aufnahme von Cholesterin aus dem Magen-Darm-Trakt zu senken, stärkt seine Ausscheidung mit der Galle.

Der Samen von Psyllium reduziert effektiv Cholesterin im Blut. Die Wirkung wird durch Faser, Pektin erreicht, die Cholesterin zusammen mit Gallensäuren bindet und sie aus dem Körper entfernt. Die umgekehrte Absorption der Substanzen geschieht nicht.

Ginkgo Biloba enthält eine große Menge an biologisch aktiven Substanzen, die eine positive Wirkung auf das Kreislaufsystem, den gesamten Organismus haben. Aus den Blättern der Pflanze werden Tinkturen und Extrakte hergestellt.

Um die Tinktur herzustellen, ist es notwendig, 50 g Blätter für 450-500 ml Wodka zu nehmen und die Mischung für zwei Wochen zu bestehen. Nachdem Sie 12 Tropfen in 50-60 ml Wasser 3 Mal am Tag einnehmen können.

Der Extrakt wird aus den zerkleinerten Blättern der Pflanze gewonnen. Ein Esslöffel Rohmaterial wird mit kochendem Wasser (250 ml) gegossen und in einem Wasserbad für 15 Minuten erhitzt, oft gerührt. Wird in kleinen Portionen eingenommen.

Dioscorea des Kaukasus hat eine positive Wirkung auf den Fettstoffwechsel, die Reinigung des Blutflusses System, hat eine harntreibende Wirkung, kann den Blutdruck senken. Bereiten Sie daraus eine Tinktur vor oder verwenden Sie ein Fertigpräparat, das ein Produkt der Reinigung eines Extraktes aus Dioscoria ist.

Um Tinkturen vorzubereiten, nehmen Sie 0,1 kg Rhizome kaukasischer Diöcerie und gießen Wodka (0,5 Liter). Bestehen Sie 14 Tage an einem dunklen Ort. Die Tinktur streckend, kann sie dreimal täglich 30 Tropfen, in Wasser verdünnt, einnehmen.

Japanische Sophora ist wertvoll im Gehalt von Flavonoiden, die eine antihypertensive Wirkung und einen vaso-stärkenden Faktor liefern. Aus ihrer unreifen Frucht bereitet man Tinktur zu. Gießen Sie dazu 0,1 kg Obst mit einem Liter Wodka und lagern Sie diese 21 Tage lang an einem dunklen Ort. Danach können Sie vor dem Verzehr 10 g dreimal täglich mit Wasser verdünnt trinken.

Kräuter-Sammlung: nehmen Sie Kamille medizinische, Immortelle, Schafgarbe, Birke Knospen für jeweils 100 Gramm. 1 EL. Diese Sammlung besteht aus einer halben Stunde in 1 Esslöffel kochendem Wasser. Trinken Sie morgens und abends 200 ml, nachdem Sie 1 Teelöffel Honig hinzugefügt haben.

Kontraindikationen für die Phytotherapie

Die Phytotherapie ist eine unentbehrliche Behandlungsmethode zu Hause. Kräuter, die zur Senkung des Cholesterinspiegels dienen, haben ihre Kontraindikationen, die in der Tabelle aufgeführt sind.

Kräuter, die den Cholesterinspiegel senken

Wenn die Ergebnisse Ihrer Bluttests Sie dazu bringen, über eine Senkung des Cholesterinspiegels nachzudenken, verzweifeln Sie nicht. Nun gibt es viele Möglichkeiten, wie das Niveau dieser Substanz wieder normalisiert werden kann. Moderne Medikamente senken schnell den Cholesterinspiegel, aber die medikamentöse Therapie kann durch eine Überprüfung der Ernährung und der pflanzlichen Behandlung ersetzt werden. Kräuter, die Cholesterin im Blut senken, sind fast genauso wirksam wie Medikamente. Sogar unsere Vorfahren verwendeten Kräuter, um alle Arten von Krankheiten zu behandeln, und jetzt bestreiten Ärzte nicht, dass die medizinischen Kräuter in der Behandlung bestimmter Bedingungen sehr effektiv sind. Schauen wir uns die wichtigsten Kräuter in der Volksmedizin an, um den Cholesterinspiegel im Blut zu normalisieren.

Kollision duftend

Der populärere Name dieser Pflanze ist der goldene Schnurrbart. Es wird auf diese Weise verwendet. Nehmen Sie ein Blatt etwa 20 Zentimeter lang und schneiden Sie es in kleine Stücke. Legen Sie es in einen Behälter und füllen Sie ihn mit einem Liter kochendem Wasser. Wickeln Sie sie fest und nach einem Tag ist die Infusion gebrauchsfertig. Nehmen Sie es dreimal täglich auf einem Esslöffel für 30 Minuten. vor dem Essen. Bewahren Sie das Glas mit Infusion an einem dunklen Ort auf. Ein solches Medikament kämpft erfolgreich mit erhöhtem Cholesterin und Zucker.

Süßholz

Die Brühe wird auf folgende Weise aus der Wurzel dieser Pflanze hergestellt. Nehmen Sie 2 Esslöffel trockene zerdrückte Süßholzwurzel, gießen Sie zwei Tassen kochendes Wasser und weiter für etwa 10 Minuten auf einem kleinen Feuer kochen. Danach vom Herd nehmen, abseihen. Die Brühe ist fertig, nehmen Sie eine halbe Tasse nach dem Essen, 4 mal am Tag für maximal drei Wochen. Dann sollten Sie eine einmonatige Pause machen und ggf. den Kurs wiederholen.

Sophora Japanisch

Die Früchte der japanischen Sophora sind am wirksamsten gegen Cholesterin in Kombination mit Mistelweiß. Nimm das Mistelgras und die Früchte von Sophora, 100 Gramm jeder Zutat. Legen Sie sie in einen Behälter und füllen Sie mit Wodka, in einer Menge von 1 Liter. Drei Wochen lang besteht diese Mischung an einem Ort, wo die Sonnenstrahlen nicht eindringen. Nach drei Wochen gilt die Tinktur als fertig und kann konsumiert werden. Trinken Sie es dreimal am Tag, einen Teelöffel vor dem Essen. Solch ein Werkzeug wird nicht nur den Cholesterin-Gehalt im Blut reduzieren, sondern auch die Funktion des Kreislaufsystems verbessern, Hilfe bei Bluthochdruck.

Weißdorn

Zur Herstellung von medizinischen Infusionen werden die Blüten dieser Pflanze verwendet. Nehmen Sie 2 Esslöffel Blumen und bestehen Sie für 20 Minuten, Gießen Sie sie vorher mit einem Glas kochendem Wasser. Nehmen Sie diese Tinktur vor dem Essen, 4 mal am Tag, in Höhe von einem Esslöffel.

Dioscorea kaukasischen

Dioscrew sollte auf den ersten Platz auf dieser Liste gesetzt werden. Dies ist eine der effektivsten Pflanzen in Bezug auf die Senkung des Cholesterinspiegels. Vor etwa 30 Jahren wurde es zur Herstellung eines Medikaments - Polispanin - verwendet. Dann wurde dieses Medikament aus der Produktion genommen, aber die Rohstoffe dieses Krauts können in einigen Apotheken gefunden werden. Die Rhizome dieser Pflanze sollten gut gemahlen werden und ein solches Pulver in der Menge von einem Teelöffel nehmen und mit einem Teelöffel Honig vormischen. Nehmen Sie dieses Mittel nach einer Mahlzeit ein, 4 mal am Tag, 10 Tage. Dann empfehlen Sie, eine fünftägige Pause zu machen und dann den Kurs fortzusetzen. Der Behandlungsverlauf dauert lange, etwa vier Monate.

Luzerne Aussaat

Um den Cholesterinspiegel im Blut zu normalisieren, wird der Saft dieser Pflanze verwendet. Die Blätter werden aus Luzerne geschnitten, Saft gepresst und frisch getrunken. Sie können sogar frische Blätter essen. Der Behandlungsverlauf beträgt einen Monat: dreimal täglich, nehmen Sie den Saft sofort auf 2 Esslöffel. In der Luzerne sind viele Vitamine und Mineralien enthalten. Solch ein Mittel wird auch helfen, den Zustand der Haare, Nägel zu verbessern, verbessern den Zustand der Arthritis, Osteoporose.

Blaue Cyanose

Tisch. l. zerkleinerte Wurzeln werden mit Wasser gegossen (1.), bei sehr niedriger Hitze für eine halbe Stunde gekocht. Dann, wenn die Brühe abkühlt, muss sie gefiltert werden. Trinken Sie die Brühe drei Wochen lang, viermal am Tag: vor dem Schlafengehen und zwei Stunden nach jeder Mahlzeit. Solch eine Abkochung wird das Nervensystem beruhigen, die Auswirkungen von Stress beseitigen, den Blutdruck senken, den Schlaf verbessern. Es hustet auch gut.

Löwenzahn

Diese Pflanze hilft im Kampf gegen verschiedene Beschwerden und kann auf verschiedene Arten verwendet werden. Aus den Blättern des Löwenzahns werden Deko-Blätter hergestellt, die zu Salaten hinzugefügt werden. Um den Cholesterinspiegel im Blut zu normalisieren, verwenden Sie das Rhizom der Pflanze. Es wird getrocknet, zu einem Pulver gemahlen und in dieser Form mit Wasser gewaschen. Eine halbe Stunde vor dem Essen, essen Sie einen Teelöffel dieses Pulvers. Der Kurs dauert sechs Monate.

Andere Kräuter aus Cholesterin

  1. Wegerich, insbesondere seine Samen, wurde lange als Abführmittel verwendet. Seine nützlichen Eigenschaften sind jedoch nicht nur darin. Es enthält lösliches Pektin, das die Resorption von Galle im Körper verhindert.
  2. Artischocke wird als Extrakt verwendet, um den Gehalt an Triglyceriden (Verbindungen, die Atherosklerose verursachen) zu normalisieren.
  3. Nachtkerze, nämlich das Öl aus dieser Pflanze, ist ein Behälter für Fettsäuren, die von unserem Körper benötigt werden. Sie senken nicht nur den Cholesterinspiegel, sondern verbessern auch die Herzfunktion, übernehmen die Funktion der Regulierung.
  4. Distelmilch hat eine direktionale Wirkung - es entfernt schlechtes Cholesterin aus dem Körper und normalisiert das Niveau von gut.
  5. Black Elder - ein beliebtes Mittel, wächst in unseren Breiten. Um Cholesterin zu reduzieren, werden meist Holunder verwendet, die am effektivsten sind. Aber auch Blumen dieser Pflanze und Früchte, die in Apotheken gekauft werden können, werden verwendet.
  6. Ein Inoter oder ein Oslinnik ist eine zwei Jahre alte Pflanze. Trotz der Tatsache, dass die Nützlichkeit dieser Pflanze ziemlich groß ist und im Ausland aktiv genutzt wird, hat sie in unserem Land nicht viel Verbreitung gefunden.

Grüner Tee

Es ist möglich, den Cholesterinspiegel im Blut um 15% zu senken, indem schwarzer Tee oder Kaffee durch hochwertigen grünen Tee ersetzt wird. Es ist nötig, es nicht stark zu brauen und, den verpackten Tee nicht zu verwenden. Die wohltuende Wirkung dieses Getränks auf den Körper erklärt sich durch den Gehalt an Flavonoiden, die die Stärkung der Blutgefäße und Kapillaren bewirken. Wenn Sie jeden Tag in kleinen Mengen grünen Tee trinken, ein oder zwei Tassen pro Tag, dann sinkt der Lipidspiegel im Blut und der Blutgehalt von gutem Cholesterin wird normalisiert.

Dill und Baldrianwurzel

In dieser Tinktur werden Dillsamen verwendet. Nimm die Samen in die Hälfte des Glases, den Tisch. l. Wurzel aus Baldrian, mahl gut. Mischen Sie das resultierende Rohmaterial mit 1 Stapel. Honig. Füllen Sie diese Masse mit einem Liter kochendem Wasser, bestehen Sie für 24 Stunden. Bewahren Sie diese Infusion im Kühlschrank auf. Für die Behandlung verwenden Sie es für 30 Minuten. vor den Mahlzeiten, dreimal am Tag.

Auch mit nachgewiesener Wirksamkeit wird Cholesterin durch solche Kräuter wie z Ayr Sumpf, Herzgespann, Elefant, Weißdorn, Safran, Kurkuma. Die Kalmuswurzel wird in der Menge eines Teelöffels genommen und in einem Glas Wasser gekocht, wonach eine solche Abkochung vor jeder Mahlzeit getrunken wird. Die Wurzel von Alant kann auf die gleiche Weise gebraut werden, aber ihre Aufnahme hängt nicht von der Nahrungsaufnahme ab. Kurkuma wird nicht nur als Würzmittel verwendet, sondern auch als Infusion - eine Prise Kurkuma für ein Glas kochendes Wasser. Die Früchte des Weißdorns werden wie gewöhnlicher Tee gebraut und die Hüften werden dort hinzugefügt. Sie können ein paar Tropfen Weißdorn Tinktur in gewöhnlichen grünen Tee tropfen.

Welche Kräuter reduzieren Cholesterin im Blut

Die Geißel der modernen Zeit war erhöhte Cholesterinwerte im Blut. Außerdem wissen viele Menschen nicht, wie sie es in ihren Körpern erhöhen können. Ein hoher Cholesterin-Index ist nämlich einer der Gründe für die Entwicklung solch gefährlicher Krankheiten beim Menschen wie Herzinfarkt und Schlaganfall. Wissenschaftler haben ganze Gruppen von Medikamenten zur Senkung des Cholesterinspiegels entwickelt. Leider haben viele von ihnen negative Nebenwirkungen und eine Reihe von Kontraindikationen. Als vorbeugende Maßnahme und in einigen Fällen als Ersatz für eine medikamentöse Therapie wird die traditionelle Medizin befürwortet.

Unsere Vorfahren sammelten viel Wissen über Heilkräuter, die bei der Behandlung verschiedener Krankheiten verwendet wurden. Medizinische Kräuter zur Senkung des Cholesterinspiegels im Blut sind keine Ausnahme. Hier werden die beliebtesten und berühmtesten Rezepte für die Verwendung von Heilkräutern zur Senkung des Cholesterinspiegels vorgestellt.

Über die Wirksamkeit von Heilkräutern

Der erhöhte Cholesterinspiegel führt zur Bildung eines atherosklerotischen Plaques an den Gefäßwänden und deren Verengung. Heilkräuter senken nicht nur den Cholesterinspiegel, sondern tragen auch zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit aller menschlichen Organe bei.

Mit Hilfe von Kräutern, die Cholesterin im Blut reduzieren, können Sie:

  • das Herz mit weniger Stress arbeiten lassen, da das Blut verdünnt ist;
  • die Gefäße zu reinigen und sie von atherosklerotischen Razzien zu befreien;
  • Blutdruck normalisieren;
  • um die Ausscheidung von Cholesterin aufgrund der Verbesserung der Stoffwechselprozesse zu beschleunigen;
  • die Aufnahme von Cholesterin aus der Nahrung reduzieren;
  • das Auftreten von Blutgerinnseln verhindern;
  • Stärkung der Gefäßwände;
  • Reduzieren Sie die Synthese von Cholesterin durch Leberzellen.

Auf der Basis von Heilkräutern wurden die meisten Medikamente hergestellt. Aber Sie müssen wissen, dass es nicht genug ist, Cholesterin im Blut bestimmter Kräuter zu senken.

Über die Zusammensetzung

Durch ihre Wirkung zur Senkung des Cholesterinspiegels im Blut werden Heilkräuter benötigt, indem folgende medizinische Komponenten in ihre Zusammensetzung eingehen:

  • Satin, wodurch die Produktion von "schlechtem" Cholesterin reduziert wird. Sie tragen auch dazu bei, es aus dem Körper zu entfernen. Satin ist im Chaga-Pilz enthalten, Eleutherococcus (Wurzeln), Wegerich (Blätter), Ginseng;
  • Lecithine, die die Bildung von Plaques an den Wänden von Blutgefäßen nicht erlauben. Praktisch alle Kräuter enthalten diese Substanz, aber Sonnenblumen- und Sojabohnenöl sind besonders reich an ihnen;
  • Flavonoide, bekannt für ihre anti-Cholesterin-Eigenschaften. Viele dieses Elements umfassen Hypericum, grünen Tee, Knoblauch, Zitrusfrüchte, und wenn gemischt Knoblauch und Zitrone, dann eine sehr effektive Mischung von atherosklerotischen Erkrankungen erhalten;
  • Pflanzenfasern, die dabei helfen, Galle aus dem Körper zu entfernen und deren Absorption aus dem Darm nicht zulässt;
  • Phytosterine, die die Konzentration von Cholesterin im Blut reduzieren. Eine Menge dieser Verbindung in Pflanzenöl, Hülsenfrüchten und Getreide.

All diese Substanzen und Verbindungen können in der Zusammensetzung vieler Anti-Cholesterin-Medikamente gefunden werden.

Kräuter und Rezepte von ihnen

Um den Wert von Cholesterin im Blut zu senken, gibt es viele Medikamente, aber die Überprüfung Ihrer Ernährung und die Verwendung von Heilkräutern zur Senkung des Cholesterinspiegels helfen auch, dieses Problem zu bewältigen. Tees und Abkochungen von Heilkräutern, die nach Volksrezepten zubereitet werden, sind ein ausgezeichnetes vorbeugendes Mittel zur Erhöhung des Cholesterinspiegels im Körper. Bevor Sie Kräuter verwenden, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Welche Kräuter reduzieren Cholesterin? Unten sind die am meisten verwendeten Pflanzen, die es erlauben, den Cholesterinspiegel zu normalisieren:

1. Süßholz. Verwendung einer Wurzel Abkochung, die, indem sie 2 Esslöffel getrocknet und gemahlen Wurzel gegossen 2 Tassen kochendes Wasser und dann das Gemisch bei einer milden Wärme gehalten wurde wie folgt hergestellt wird, nach 10 Minuten sind die Abkochung filtriert. Akzeptieren Sie nach dem Essen eine 0,5 Tasse 4 mal am Tag für 21 Tage. Wenn nötig, können Sie nach 30 Tagen den Empfang der Abkochung wiederholen.

2. Goldener Schnurrbart oder Kollision duftend. Um die Infusion vorzubereiten, 20 cm der Pflanze nehmen, in kleine Stücke schneiden und mit 1 Liter kochendem Wasser auffüllen, mit einer Decke bedecken und 24 Stunden ziehen lassen. Die Infusion wird im Dunkeln gelagert. Die Aufnahme erfolgt 3 mal täglich für eine halbe Stunde vor dem Verzehr von 1 Esslöffel. Mit Hilfe dieser Art der Infusionsvorbereitung senken Sie nicht nur das Cholesterin im Blut, sondern auch den Zuckergehalt darin.

3. Blüten von Weißdorn. Für die Infusion nehmen Sie 2 Esslöffel Blumen, gießen Sie ein Glas kochendes Wasser und bestehen Sie 20 Minuten. Es dauert eine Infusion vor dem Essen 4 mal am Tag für einen Esslöffel.

4. Saft der Luzerne Aussaat. Aus den Blättern dieser Pflanze wird der Saft herausgepresst und 30 Tage lang dreimal täglich für zwei Esslöffel frisch genommen. Es dient nicht nur als Heilmittel für einen erhöhten Cholesterinspiegel im Blut, sondern hilft auch durch den hohen Gehalt an Mineralstoffen und Vitaminen gegen Arthritis und Osteoporose. Nägel und Haare nach der Einnahme des Saftes stellen ihr gesundes Aussehen wieder her.

5. Die Wurzel des kaukasischen Dioscorean. Dieses Kraut zur Senkung des Cholesterinspiegels im Blut kann sicher auf dem 1. Platz platziert werden. Um ein heilendes Mittel vorzubereiten, wird die Wurzel zerquetscht, genommen 4mal pro Tag für 1 Teelöffel, bevor es mit Honig (1 Teelöffel) gemischt wird. Nach 10 Tagen ist der Kurs für 5 Tage gesperrt. In der Regel wird der Empfang für 4 Monate durchgeführt.

6. Die Wurzel eines Löwenzahns. Getrockneter, pulverisierter Teil dieser Pflanze wird einen Teelöffel 30 Minuten vor dem Essen für 6 Monate eingenommen. Das Pulver ist mit Wasser verstopft.

7. Kleeblumen. Rotklee aus Cholesterin wird in Tees, Aufgüssen, Brühen und verschiedenen Heilkräutern mit dieser Heilpflanze verwendet. Hier sind einige medizinische Rezepte, die helfen, Cholesterin zu reduzieren. 10 Kleeblumen gießen ein Glas Wasser und zünden an. Wenn das Wasser mit Gras läuft darauf hinaus, ein kleines Feuer machen und weitere 20 Minuten kochen, dann ein Sieb und Brühe in den 21 Tagen 0,5 Tassen 3 Mal am Tag eingenommen passieren. Solcher Tee wird Cholesterin senken und die Funktion des Herzsystems positiv beeinflussen.

Hier ist ein weiteres Rezept für die Herstellung von Tinktur aus Rotklee, die hilft, Cholesterin im Blut zu senken. Tinktur hilft auch, Blutgefäße zu klären, Depression und schlechte Laune zu bekämpfen, außer dass es mit Beriberi eingenommen werden kann.

Um die Tinktur herzustellen, wird 1 Liter frische Kleeblüten entnommen und in ein 2-Liter-Gefäß gegeben, dann werden 0,5 Liter Wodka hineingegossen. Bei der Herstellung von Tinkturen aus Trockenklee werden 0,5 Liter trockene Rohstoffe und 0,5 Liter Wodka genommen. Die Mischung wird fest verschlossen und 14 Tage im Dunkeln gelagert. Dann wird die Tinktur gefiltert und an einen kalten Ort gebracht. Wenden Sie es 1 Mal pro Tag, 1 Esslöffel vor dem Essen für 30 Tage, dann eine Pause für 10 Tage, und dann nehmen Sie die Infusion schon halb Esslöffel 1 Monat, dann erfolgt wieder zehn Urlaub von Geld zu verdienen, dann wieder aufgenommen Empfang 1 Esslöffel.

8. Ringelblume (Ringelblume). Die Blüten dieser Pflanze reinigen und stärken die Gefäße perfekt. Sie gießen kochendes Wasser und bestehen darauf. Nimm 1 EL. l. 3 mal am Tag. Sie können eine fertige Tinktur in einer Apotheke kaufen und 30 Tropfen dreimal täglich für einen Monat einnehmen, dann müssen Sie sich ausruhen.

9. Grüner Tee. Dieses leicht verfügbare, ausgezeichnete Produkt senkt den Cholesterinspiegel sehr gut. Die einzige Bedingung ist, es nicht in einer paketierten Form zu verwenden. Ein oder zwei Tassen pro Tag reichen aus, um die Gefäße, Kapillaren und den Cholesterinspiegel im Blut zu normalisieren.

Bevor Sie pflanzliche Arzneimittel Beginn der Einnahme muß einen Arzt konsultieren, nur er kann aus der Vielfalt der Kräuter das Volk Rezept wählen, die Ihren Körper nur profitieren, beraten, wie lange es dauern. In diesem Fall sollte beachtet werden, dass die heilende Wirkung von Kräutern bei längerem Gebrauch auftritt und die unabhängige Einnahme bestimmter Kräuter Ihnen Schaden zufügen kann.

Kräuter zur Senkung des Cholesterinspiegels im Blut: Rezepte und Einschränkungen der Aufnahme

Ein gefährlicher Cholesterinspiegel kann nicht nur durch pharmakologische Präparate reduziert werden. Menschen mit vaskulären Erkrankungen, deren Ursache hohe Cholesterinwerte geworden sind, empfehlen Ärzte, auf die Qualität der Ernährung zu achten und in die Ernährung Heilkräuter einzuführen. Kräuter aus Cholesterin normalisieren den Fettstoffwechsel, verhindern Atherosklerose.

Welchen Wert haben Anlagenkomponenten?

Jedes Heilmittel, pflanzlich oder medikamentös, für die Normalisierung der Bedingung sollte eine lange Zeit dauern. Synthetische Arzneimittel zeichnen sich durch eine große Anzahl von Nebenwirkungen aus. Während Pflanzen, die Cholesterin senken, beeinflussen sanft die Reinigung der Blutgefäße und haben eine positive Wirkung auf die Arbeit der inneren Organe.

Der Wert jeder Medikamentenkomponente liegt in ihrer Fähigkeit, den pathologischen Prozess zu reduzieren oder umzukehren. Ausgewogene Cholesterinwerte können diejenigen Kräuter, die bestimmte nützliche Substanzen enthalten.

Atherosklerotischen Plaques in Blutgefäßen der Lage sind die bioaktiven Elemente Lösen, die die Absorption von Nahrungsfetten blockieren, wodurch die Produktion von Lipoproteinen durch die Leber.

Diese Substanzen tragen dazu bei:

  • Stärken Sie die Wände der Blutgefäße;
  • Entfernung von schädlichen Verbindungen aus dem Körper;
  • Blutverdünnung;
  • Verhindern das Auftreten von Blutgerinnseln;
  • Beschleunige den Stoffwechsel von Fetten;
  • Blutdruck senken.

Bei Heilkräutern zur Senkung des Cholesterinspiegels alle Teile verwenden: Blätter, Stängel, Rhizom, Blüten.

Vitamine

Vitamine können effektiv Blutgefäße reinigen und den Cholesterinspiegel senken. Antioxidative Eigenschaften der Vitamine A und C verhindern die Oxidation von komplexen Proteinen, erhöhen die Elastizität der Blutgefässwände, reduzieren die Thrombusbildung. Die Vitamine C und E wirken wohltuend auf das Herz, stärken die Muskulatur. Diese Vitamine finden sich in Hagebutten, Kelch, Johannisbeeren, Hafer, Nüssen, Sonnenblumen.

Vitamin F versorgt den Körper mit mehrfach ungesättigten Fettsäuren: Linolsäure, Linolensäure, Arachidonsäure. Sie reinigen die Gefäße von sklerotischen Plaques, reduzieren die Konzentration von Cholesterin, fördern eine bessere Durchblutung. Vitamin F ist reich an Hülsenfrüchten, Leinsamen, Weizenkörnern.

Vitamin B8 ist ein ausgezeichnetes krampflösendes und beruhigendes Mittel. Es normalisiert die Hirndurchblutung, verhindert die Bildung von sklerotischen Plaques. Enthalten in Wald- und Gartenbeeren, Orangen, Getreide.

Alle Vitamine der Gruppe B (Biotin) sind in Haferflocken enthalten. Biotin ist verantwortlich für den normalen Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel, verbessert die Aktivität des Herzmuskels.

Spurenelemente

Sie sind für die Aufrechterhaltung der Elastizität der Gefäße, die normale Ausführung der Funktionen, die Vorbeugung von Blutgerinnseln notwendig. Kräuter zur Senkung von Cholesterin enthalten Jod, Kalzium, Magnesium. Eine Menge Kalzium in Brunnenkresse, Mohn, Flohsamen, Sesam, Brennnessel, Heckenrose, Amaranth.

Jod enthält Rüben, Knoblauch, Getreide und Hülsenfrüchte. Magnesium ist reich an Soja, Erbsen, Grün- und Petersilienwurzeln, Tomaten, Nüssen.

Pektine

Pektinstoffe beeinflussen günstig den Abfluss von Galle, die Arbeit des Darms. Sie binden und entfernen Toxine, reinigen den Blutkreislauf und die Gefäße. Wählen Sie, welche Kräuter Cholesterin im Blut reduzieren können, bevorzugen Sie die Tatsache, dass sie den höchsten Anteil an Pektinen enthalten. Pektine kommen in unveränderter Form und vollständig aus dem Körper und ziehen gleichzeitig alle toxischen Komponenten an.

Aus Pflanzen isolierte Pektine werden in der Lebensmittelindustrie aktiv als Verdickungsmittel und Strukturierungsmittel verwendet.

Welche Kräuter reduzieren Cholesterin im Blut

Pflanzen sind heute gut untersucht. Sie werden in der Pharmazie und der traditionellen Medizin zur Behandlung verschiedener pathologischer Zustände, einschließlich gegen hohe Cholesterinwerte, verwendet.

Sehr gute Ergebnisse geben Kräuter aus Cholesterin, kombiniert alle aufgeführten Komponenten (Vitamine, Mineralstoffe, Pektin):

  1. Kalina. Verwenden Sie im Viburnum Blätter, Rinde, Früchte. Es enthält in hoher Konzentration Säuren: Apfelsäure, Ascorbinsäure, Zitrone, Baldrian. Hat eine anti-sklerotische Wirkung, fördert den Gallenfluss, zeigt tanninhaltige, entzündungshemmende, bakterizide Eigenschaften. Die Flavonoide der Kalina machen die Gefäße elastischer, stärken den Herzmuskel;
  2. Himbeere. Es hat eine ähnliche Zusammensetzung und Eigenschaften wie Kalina. In Früchten gibt es organische Säuren, Kalium, Mangan, Pektin. Himbeeren verhindern die Bildung von sklerotischen Plaques;
  3. Hafer. Eines der besten Kräuter zur Senkung des Cholesterinspiegels im Blut. Im Gras und Getreide enthält Hafer ein Spektrum an B-Vitaminen, Kalzium, Magnesium. Die Pflanze reinigt die Leber, verbessert den Stoffwechsel von Fetten;
  4. Löwenzahn. Die Wurzel der Pflanze klärt die Gefäße, neutralisiert Giftstoffe, entfernt Galle;
  5. Luzern. Besonders nützlich für Menschen mit Diabetes. Reduziert den Blutzuckerspiegel und entfernt schädliches Cholesterin aus dem Körper. In Luzerne gibt es viele leicht assimilierbare Vitamine und Spurenelemente;
  6. Lime Blumen. Beeinflussen die biochemische Zusammensetzung des Blutes, entfernen Toxine. Die Auswaschung von überschüssigem Cholesterin ist auf den Gehalt an Saponinen zurückzuführen. Kalkfarbe normalisiert den Cholesterinspiegel, verbessert den Zustand des Atmungs- und Kreislaufsystems;
  7. Ringelblume. Enthält Carotinoide und Flavonoide. Es wird als choleretisch, entzündungshemmend, antisclerotisch verwendet. Schleim schützt das Lungenepithel, erhöht die Immunität;
  8. Süßholz. Die Wurzel wird als Abkochung verwendet. Bei längerem Gebrauch senkt Cholesterin effektiv;
  9. Leinsamen. Ein wunderbares Werkzeug zur Aufrechterhaltung der Blutgefäße. Mit Hilfe von Pulver oder getränkten Samen verbessern Sie die Arbeit des Herzens, Magen, Darm.

Bei der Auswahl der Kräuter, die man aus Cholesterin trinken sollte, ist zu beachten, dass nicht nur getrocknete und gemahlene Rohstoffe wirksam sind, sondern auch Säfte, die aus frischen Pflanzen und Früchten herausgepresst werden. Viele von ihnen enthalten jedoch einen hohen Prozentsatz an Säuren und Bitterstoffen, die andere Leistungsindikatoren des Körpers dramatisch verändern können. Daher ist es besser, mit dem Arzt zuzustimmen.

Sammelt Kräuter aus Cholesterin, Rezepte

Heilkräuter, die Cholesterin reduzieren, können Sie trinken und als Teil der Gebühren. Folgende Kombinationen sind wirksam:

  • Gras von Minze, Herzgespann, Thymian, Hüften und Weißdorn;
  • Kamillenblüten, Immortelle, Schafgarbe, Birkenknospen;
  • Blüten von Immortelle, Weißdorn, Rinde von Sanddorn, Orthosiphon, Hüften;
  • Wurzeln von Schachtelhalm, Heuschrecke, Löwenzahn, Birkenblättern, Gras und Schafgarbe, Früchte von Aronia.

Um Cholesterin zu reduzieren, können Sie bewährte Volksrezepte verwenden.

  • Getrocknete Lindenblüten und Bananenblätter können das ganze Jahr über gegessen werden. Rohstoffe müssen zu Mehl gemahlen und gemischt werden, verbraucht auf einem Teelöffel vor den Mahlzeiten dreimal täglich. Umrühren Sie das Pulver in einer kleinen Menge Wasser und essen Sie den Brei. Seit 2 Wochen normalisieren sich der Cholesterinspiegel, Druck und Gewichtsabnahme, der Körper wird von Giftstoffen befreit.
  • Haferbrei mit dem Zusatz von geschnittenen Äpfeln und getrockneten Aprikosen geben nicht nur Stärke für den Tag, sondern helfen auch, das Niveau des Cholesterins zu normalisieren. Beachten Sie das Rezept für ein richtiges Frühstück.
  • Hagebutte und Weißdorn enthalten eine große Menge an Vitamin C. Aus den Früchten bereiten sie angenehm saure Kompotte und Fruchtgetränke zu. Erfrischende Getränke sind nützlich für die ganze Familie. Bereiten Sie sie regelmäßig auf einen gemeinsamen Tisch vor, um sich um die Immunität der Familienmitglieder zu kümmern und Ihren eigenen Cholesterinspiegel zu regulieren.
  • Tinktur aus Knoblauch kann überschüssiges Cholesterin aus dem Körper neutralisieren und entfernen. 300 g zerkleinerte Zahne geben ein Glas Wodka. An einem dunklen Ort für 7 Tage aufbewahren. Beginnen Sie den Empfang mit 2 Tropfen, fügen Sie 1 Tropfen pro Tag hinzu und bringen Sie die Zahl auf 20. Reduzieren Sie die Anzahl der genommenen Tropfen nach und nach auf 2.
  • Goldener Schnurrbart stimuliert biologische Prozesse im Körper, wirkt sich positiv auf den Fettstoffwechsel aus. In Scheiben geschnittene Blätter gießen kochendes Wasser und einweichen, bis sie vollständig abgekühlt sind. Nehmen Sie vor jeder Mahlzeit einen Esslöffel. Abkochen dauert lange, bis zu 3 Monate. Aber der Cholesterinspiegel kann mit großer Effizienz reduziert werden.

Alle Pflanzen, die choleretische Wirkung haben, wirken sich positiv auf die Abnahme der Cholesterinkonzentration im Blut aus. Sie können einen Cholagog in einer Apotheke kaufen und nehmen Sie es auf die Empfehlung auf dem Paket.

Einschränkungen bei der Aufnahme von Kräutern

Wenn wir Pflanzen medizinisch nennen, können sie Kontraindikationen haben. Bevor Sie mit der Einnahme von Kräutern zur Senkung des Cholesterinspiegels beginnen, sollten Sie einen Arzt konsultieren. Er wird das beste Mittel auf der Grundlage der bestehenden Krankheiten beraten.

Pflanzen können allergische Reaktionen und Intoleranz verursachen. Einige von ihnen müssen in einer strengen Dosierung eingenommen werden. Die richtige Aufnahme gibt dem Körper eine komplexe heilende Wirkung.

Wenn Sie sich entschieden haben, mit Kräutern behandelt zu werden, warten Sie nicht auf ein sofortiges Ergebnis. Die Spezifität einer solchen Therapie wirkt sich langsam auf die Organe und Systeme aus.

Überprüfen Sie regelmäßig die biochemischen Indikatoren von Blut, brechen Sie nicht das Regime der Einnahme von Medikamenten. Dann können Sie nicht nur Cholesterin normalisieren, sondern auch gegen andere Krankheiten und Belastungen resistent bleiben.

Folk Heilmittel für Cholesterin Plaques

Folk Heilmittel für hohe Cholesterinwerte

Ein erhöhter Cholesterinspiegel im Blut kann Probleme mit Herz und Blutgefäßen verursachen, aber zur Normalisierung braucht es nicht unbedingt eine Handvoll Tabletten zu nehmen. Folk Heilmittel für erhöhte Cholesterinwerte helfen nichts schlimmer als Medikamente, und Nebenwirkungen sind viel weniger.

Wählen Sie ein nationales Heilmittel für Cholesterin

Bis heute ist der effektivste Weg, um den Cholesterinspiegel im Blut zu normalisieren - mit der Diät zu entsprechen. Das Interessanteste ist, dass Sie auf diese Weise Ihre Gesundheit zusätzlich verbessern können. Hier ist eine kurze Liste von Produkten, die verworfen werden sollten, oder ihre Verwendung auf ein Minimum reduzieren:

  • Geräuchertes Fleisch und frittierte Speisen;
  • industrielle Würste und Würste;
  • Käseprodukte und Schmelzkäse;
  • Chips, Croutons, Maisstäbchen;
  • fettes Schweinefleisch, Rind- und Lammfleisch;
  • Zucker und raffinierte Produkte;
  • gebackenes Gebäck, Buttergebäck, Kuchen.

Wie Sie sehen können, werden die meisten dieser Produkte als empfindlich angesehen, so dass sie sich nicht nur positiv auf die Gesundheit auswirken, sondern auch finanzielle Ressourcen einsparen. Gleichzeitig werden Produkte wie grobe pflanzliche Lebensmittel, ballaststoffreiche, fetthaltige Fisch- und Milchprodukte dringend zum Verzehr empfohlen. Auch Volksmedizin für hohe Cholesterinwerte empfehlen, die folgenden Komponenten zu essen:

  • rohes, faserreiches Obst und Gemüse;
  • saure Beeren;
  • Seefisch und Algen;
  • ganze und entrahmte frische Milchprodukte;
  • frisch gepresste Säfte;
  • Kleie

Behandlung von hohem Cholesterin mit Volksmedizin

Die Behandlung von erhöhtem Cholesterin mit Volksmedikamenten beinhaltet normalerweise die Einhaltung der obigen Diät und die Ergreifung zusätzlicher Maßnahmen. Dazu gehört die Verwendung von speziellen Medikamenten, die Cholesterin Plaques zerstören und die Freisetzung von schlechtem Cholesterin aus dem Körper beschleunigen. Das beste Volksheilmittel für hohe Cholesterinwerte ist Leinsamen. Sie enthalten Omega-Fettsäuren, die Plaques leicht lösen:

  1. Nehmen Sie 300 g getrocknete Leinsamen und mahlen Sie sie in einer Kaffeemühle.
  2. Pulver in einen verschlossenen Glasbehälter gießen.
  3. Jeden Tag auf nüchternen Magen essen 1 EL. ein Löffel Pulver mit viel kaltem Wasser.
  4. Nehmen Sie das Essen nach dem Verfahren kann nicht früher als 40 Minuten sein. Der Verlauf der Behandlung ist 3-4 Monate oder vor dem Beginn einer signifikanten Verbesserung des Wohlbefindens.

Das Geheimnis, wie man Cholesterin mit populären Mitteln schlägt, haben die spanischen Heiler geteilt. Diese Methode ist sehr effektiv:

  1. Nimm 1 kg frische Zitronen.
  2. Früchte gründlich waschen, zusammen mit der Schale, durch den Fleischwolf scrollen.
  3. Fügen Sie zu den Zitronen 2 Köpfe des gehackten Knoblauchs und 200 g des frischen natürlichen Honigs hinzu.
  4. Alle Zutaten mischen, in ein Glas geben, abdecken und im Kühlschrank aufbewahren.
  5. Vor jeder Mahlzeit 1-2 Esslöffel essen. Löffel der Medizin.

Ein gutes Volksheilmittel für Cholesterin ist Lindenblüten. Sie sollten mit kochendem Wasser, wie Tee, gedämpft und vor dem Schlafengehen getrunken werden. Bitte beachten Sie, dass die Lindenblüte stark harntreibend und schweißtreibend wirkt. Daher ist es nicht empfehlenswert, das Produkt bei Unwohlsein zu verwenden. Dieses Rezept eignet sich nicht für hypotensive Patienten.

Viele Menschen riskierten die Behandlung mit frisch gepressten Gemüsesäften. So ist es wirklich möglich, den Stoffwechsel zu normalisieren und den Cholesterinspiegel zu senken, jedoch sollten Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden:

  1. Trinken Sie nicht mehr als 100 ml frischen Gemüsesaft gleichzeitig.
  2. Verwenden Sie nur Selleriesaft. Rüben, Karotten, Kohl und Äpfel.
  3. Trinken Sie keinen Saft auf nüchternen Magen.
  4. Mischen Sie keinen Saft aus verschiedenen Zutaten.
  5. Fügen Sie keinen Zucker und andere Geschmacksverstärker zu den Säften hinzu.
  6. Kontraindizierte Therapie mit Säften für Allergien, Magen-Darm-Erkrankungen und Nierenprobleme.

Behandlung von Cholesterin mit Volksmedizin

Obwohl. dass das Überschreiten der Norm von Cholesterin oft die Entwicklung von schweren Krankheiten provoziert. Ohne sie kann der menschliche Körper nicht normal funktionieren. Diese Art von Lipiden ist wichtig für den Aufbau von Zellen. Prozess der Hämatopoese. Synthese von Sexualhormonen. Cholesterin ist eine Energiequelle für Muskelgewebe. trägt zum normalen Betrieb vieler Systeme des menschlichen Körpers bei.

Behandlung von Cholesterin mit Volksmedizin

Cholesterin. welches im Blut enthalten ist. ist in zwei Arten unterteilt. schlecht und gut. Schlechtes Cholesterin (Lipoproteine ​​mit einer sehr geringen Dichte) setzt sich an den Wänden der Blutgefäße ab. Verringerung ihrer Durchlässigkeit. provoziert verschiedene Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Ein gutes (Lipoproteine, mit einer hohen Dichte) dient dem Nutzen des menschlichen Körpers. Er bindet und sammelt Plaques. aus schlechtem Protein gebildet. und transportiert sie zur Verarbeitung in die Leber.

Wenn das schlechte Cholesterin im Blut erhöht wird - bedeutet es im Körper einen aktiven Prozess der Plaquebildung. welches mit der Zeit ernsthafte Beschwerden verursachen kann. Niedrigere Cholesterinwerte ohne Rückgriff auf Medikamente können. aber dafür müssen Sie einige Regeln beachten:

Du kannst kein Essen essen. welche die Bildung von Cholesterin-Plaques provozieren;

  1. Diversifizieren Sie die Diät dieser Produkte. die Lipide in ihrer Zusammensetzung enthalten. im Zusammenhang mit gutem Cholesterin;
  2. Reduzieren Sie die Anzahl der schlechten Lipoproteine ​​im Blut mit Hilfe der Rezepte der traditionellen Medizin;
  3. Pflegen Sie einen gesunden Lebensstil und geben Sie schlechte Gewohnheiten auf.

Welche Nahrungsmittel sollten von der Diät mit erhöhtem Cholesterin ausgeschlossen werden

Tierische Fette sind die schädlichsten Produkte. auf keinen Fall kann nicht mit erhöhtem Cholesterin verwendet werden. Fette sind in vielen Lebensmitteln enthalten. von denen die Diät einer gewöhnlichen Person häufig gebildet wird. Schweinefleisch. fettes Rindfleisch. Hüttenkäse und Käse mit hohem Fettgehalt. Eier. Butter. backen. Innereien. Mayonnaise. Ketchup. Auch ist es notwendig, alle verarbeiteten Fleischprodukte von der Diät auszuschließen. Würste. Würste. geräuchertes Fleisch. pates. Eintopf. Einige Schalentiere enthalten eine große Anzahl von tierischen Fetten. Garnelen. Hummer. Krabben. Hummer. Krebse. Milchprodukte mit einem hohen Fettgehalt sollten ebenfalls von der Diät ausgeschlossen werden.

Es lohnt sich, die Produkte zu verlassen. enthält Konservierungsmittel und andere schädliche Zusätze. Sie können keine Gewürze essen. Instantkaffee. kohlensäurehaltige Getränke. Schokolade. Süßigkeiten mit Füllstoffen.

Produkte. welche die Bildung von Cholesterin-Plaques verhindern

Galle. welches von der Leber produziert wird. hilft, das Blut von schädlichen Lipoproteinen zu reinigen. Praktisch alle choleretischen Präparate können Cholesterin senken. Um nicht auf Medikamente zurückgreifen zu können. du kannst essen essen. die die Produktion von Galle provozieren. Rüben- und Rettichsaft. pflanzliche Öle.

  • Iss keinen Zuckerersatz. Die Vorteile davon werden nicht sein. Diese Produkte provozieren die Produktion von Cholesterin Plaques. Wenn möglich. Sie können den üblichen Zucker durch natürlichen Honig ersetzen.
  • Essen Sie so viel Ballaststoffe wie möglich. Äpfel. Pflaumen. Kirschen. Vollkorn-Haferflocken. Auch im Kampf gegen Cholesterin Gemüse helfen. eine grüne Farbe haben. Brokkoli-Kohl. Gurken. Salat. Petersilie. Schnittlauch. Knoblauch.
  • Walnüsse enthalten Substanzen in ihrer Zusammensetzung. die helfen, Cholesterin aus dem Körper auszuscheiden. Aber sie sollten ohne Fanatismus verzehrt werden - Nüsse sind sehr kalorienreich.
  • Grapefruit ist sehr effektiv bei der Reinigung von Blutgefäßen. Verwenden Sie es zusammen mit weißen Filmen. die einen bitteren Geschmack haben. Diese Filme enthalten Substanzen. verursacht die Produktion von Galle.
  • Fisch. reiche mehrfach ungesättigte Aminosäuren Omega-3 hilft auch, das Niveau der schädlichen Lipoproteine ​​zu verringern. Es ist Lachs. Makrele. Hering. cod.

Rezepte. welche effektiv den Cholesterinspiegel im Blut reduzieren

Leinsamen. Dieses Produkt reinigt nicht nur das Blut von Plaques. wirkt sich aber auch vorteilhaft auf viele Körpersysteme aus. beseitigt Drucksprünge. schützt den Verdauungstrakt vor entzündlichen Prozessen und verbessert die Darmmotilität. Leinsamen können in jeder Apotheke gekauft werden. aber sie werden in ihrer Gesamtheit verkauft. Vor dem Verzehr sollte das Produkt am besten fein gemahlen werden und einmal täglich 1 Esslöffel zum Essen geben. Der Behandlungsverlauf mit diesem Produkt beträgt einen Monat.

Leinsamen helfen, den Cholesterinspiegel zu senken

Sellerie. Dieses Produkt. mit einem spezifischen Geschmack und Geruch. hilft im Kampf gegen schädliche Lipoproteine. Aus Sellerie können Sie eine leichte Diätform machen. das hilft auch, den Darm zart zu säubern. Selleriestiele sollten einige Minuten in kochendem Wasser gekocht werden. Nachdem das gekochte Produkt mit Sesam und Zucker bestreut wurde. Sie können Salz anstelle von Zucker verwenden. wenn Sie das süße Produkt nicht mögen. Eine Woche später erscheint der Effekt des Verzehrs von gekochtem Sellerie. Der Cholesterinspiegel wird um 0,5 - 1 mmol / l gesenkt.

Samen von Dill. Verwenden Sie, um die Gefäße zu reinigen können wie frische Samen sein. und das getrocknete Produkt. Frische grüne Samen können direkt vom Besen gegessen werden. auf denen sie reifen. Dieses Gewürz kann zu Salaten hinzugefügt werden. Von einem trockenen Produkt ist es nützlich, eine Abkochung zu machen. Drei Esslöffel Samen sollten mit einem halben Liter Wasser gefüllt werden und die Brühe mehrere Stunden ziehen lassen. Um ein Heilmittel für die Reinigung von Blutgefäßen dreimal am Tag, einen Esslöffel zu trinken. Voller Kurs - 3 - 4 Monate.

Dillsamen - zur Behandlung von Cholesterin

Gekochte Bohnen. Dieses Produkt enthält die maximale Menge an löslichen Ballaststoffen. Makro- und Spurenelemente. Vitamine. Faser bindet effektiv Cholesterin-Plaques und entfernt sie aus dem Körper. 150 Gramm gekochtes Produkt pro Tag helfen, die Behälter zu säubern und das Herz-Kreislauf-System zu verbessern.

Alkoholhaltige Infusion auf der Basis von Knoblauch. Gereinigte Knoblauchzehen (300 g) müssen gemahlen werden. dann stelle die Masse in einen Glasbehälter. Die Kapazität sollte fest in das Gewebe eingeschraubt und für mehrere Stunden an einem dunklen Ort gelegt werden. Knoblauch sollte den Saft ablassen. In einem Behälter mit einer Grundmasse müssen Sie einen medizinischen Alkohol (150 g) hinzufügen. Bestand für 10 Tage. Danach müssen Sie die Infusion vorsichtig durch die Gaze streichen und für ein paar Tage brühen lassen. Der Verlauf der Behandlung mit Alkohol Tinktur beträgt 1,5 Monate. Sie müssen dreimal täglich Knoblauch zwei Tropfen nehmen.

Alkoholhaltige Infusion auf der Basis von Knoblauch

Infusion einer Pflanze mit goldenem Schnurrbart. Sie müssen einen fetten nehmen. fleischiges Blatt. din mindestens 15 cm und schneiden Sie es in kleine Fragmente. Gießen Sie die Stücke der Pflanze mit einem Liter kochendem Wasser. Der Behälter mit der Flüssigkeit muss fest mit einem dicken Tuch umwickelt sein und es für einen Tag steilen lassen. Bewahren Sie die Medizin an einem dunklen Ort auf. Der Verlauf der Behandlung mit einem goldenen Schnurrbart dauert 3 Monate. Sie müssen dreimal täglich 20 Gramm Infusion einnehmen. vor dem Essen. Dies ist ein sehr effektives Werkzeug. Am Ende des Kurses erreicht der Cholesterinspiegel die Norm.

Pflanzen Sie einen goldenen Schnurrbart aus Cholesterin

Propolis. Diese Substanz reinigt nicht nur effektiv die Gefäße. aber stärkt auch das Immunsystem. verbessert metabolische Prozesse. gibt Kraft und fördert gute Gesundheit. Für einen Reinigungsgang benötigen die Gefäße 4% Propolis-Lösung. Diese Substanz (7 Tropfen) sollte in 20 ml Wasser verdünnt und 3-mal täglich eingenommen werden. Die gesamte Behandlung dauert drei Monate.

Behandlung von Cholesterin mit Propolis

Dieses Bild zeigt ein ungefähres Bild von Propolis. Seine Komponenten sind deutlich sichtbar. Im folgenden Absatz wird die Zusammensetzung von Propolis beschrieben.

Reinigung von Blutgefäßen. Volksheilmittel.

Der Cholesterinspiegel beträgt etwa 5 mmol / l, und seine Zunahme oder Abnahme um zwei Einheiten ist eine ernsthafte Gesundheitsbedrohung. Zu niedrige Cholesterinspiegel können Krebs, Atemwegserkrankungen verursachen und das Verletzungsrisiko erhöhen. Ein hoher Cholesterinspiegel trägt zur Entwicklung von Atherosklerose und koronarer Herzkrankheit bei, zum Beispiel verdoppelt sich nach den Forschern bei einer Cholesterinkonzentration von 7 mmol / l die Sterbewahrscheinlichkeit bei koronarer Herzkrankheit.

Wie man erhöhten Cholesterin verhindert

• Beschränken Sie die Verwendung von Fleischprodukten und verwenden Sie anstelle von Schweinefleisch, Lamm, Rindfleisch Geflügel und Kalbfleisch als Lebensmittel.

• Einführung von Meeresfrüchten in die Ernährung: Seefisch (3-4 mal pro Woche) und Meerkohl.

• Erhöhen Sie den Verzehr von frischem Gemüse und Obst, trinken Sie frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte.

• Es gibt so viele Produkte wie möglich, reich an Ballaststoffen, Pektin und Lecithin: Bohnen, Erbsen, Getreide - Weizen, Hafer, Buchweizen, brauner Reis.

• Essen Sie fettarme Milchprodukte oder mit einem geringen Fettgehalt.

• Aus der Nahrung tierische Fette und Margarine ausschließen und durch unraffiniertes Öl - Sonnenblumen, Oliven, Sojabohnen, Mais - ersetzen.

• Einmal pro Woche, um Entladetage zu arrangieren: Es gibt nur Äpfel (1,5 kg) oder trinke 5-6 Gläser Apfel- oder Orangensaft.

• Regelmäßig mindestens 30 Minuten pro Tag körperliche Übungen machen, mehr laufen, den Aufzug nicht benutzen.

• Schlechte Gewohnheiten ablehnen - Rauchen und Alkohol trinken.

• Verringern Sie das Übergewicht und halten Sie Ihr Gewicht unter Kontrolle.

Kräuter für Vasokonstriktion

Mix 1: 1 Süßholzwurzel und Klee Wiesenblumen. 1 EL. Mischung gießen 1 EL. kochendes Wasser, bestehen Sie 30 Minuten. Zu 0,5 EL trinken. zweimal täglich 15 Minuten vor den Mahlzeiten oder 1-1,5 Stunden nach den Mahlzeiten. Kurs - 20 Tage, eine Pause zwischen den Kursen - ein Monat. Diese Sammlung reinigt die Gefäße des Gehirns, des Blutes und des gesamten Gastrointestinaltraktes.

Ein bewährtes Rezept zur Reinigung der Gefäße

Mix 1 EL. Dillsamen und 1 EL. gehackte Baldrianwurzeln. Gießen Sie die Mischung für einen Tag 1 Liter kochendes Wasser, strapazieren, drücken Sie und fügen Sie 2 EL hinzu. Honig. Gut umrühren und im Kühlschrank aufbewahren. Nimm 1 EL. 3 Mal am Tag für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten, bis die Droge vorbei ist. Diese Behandlung reinigt die Gefäße von Cholesterin Plaques und hilft dem Herzen, in einem guten Rhythmus zu arbeiten

Kieferntinktur zur Gefäßreinigung

Um die Behälter zu reinigen, hilft Tinktur von Kiefer. Zur Tinktur, um so vorzubereiten. Sammle grüne Kiefernnadeln, und wenn, dann kleine Kegel. Lege sie bis zum Rand in ein Glas und gieße alles mit Wodka. Tinktur eng schließen und an einem warmen Ort für 10 Tage aufbewahren. Dann abseihen und 15 Tropfen (10 bis 20 Tropfen) dreimal täglich vor den Mahlzeiten einnehmen und das Mittel in wenig warmem Wasser verdünnen. Trinken Sie einen Monat, machen Sie die gleiche Pause und wiederholen Sie die Behandlung.

Köstliche Mischung zum Reinigen der Gefäße

Eine Selleriewurzel und einen großen Apfel raspeln, Salatblätter und Dillgrün hacken, fein gehackte 2-3 Knoblauchzehen hinzufügen. alles gemischt. 1 TL hinzufügen Honig und Zitronensaft, füllen Sie mit ungereinigtem Sonnenblumenöl. Nicht salzen. Kochen und essen Salat zwei oder drei Mal pro Woche. Salat ist nützlich, indem es Blutgefäße von Cholesterin und Blut von Giftstoffen reinigt.

Leinsamen werden die Gefäße reinigen

Um die Gefäße zu reinigen nehmen Sie 0,5 EL. Leinsamen und spülen. Dann gieße sie ein wenig Wasser ein. Wasser sollte nur die Samen bedecken. Verlasse eine halbe Stunde. Danach das Wasser abgießen und die Samen mit 300 ml kochendem Wasser übergießen. Lassen Sie es für 2 Stunden brühen. Gleichzeitig, machen Sie eine Infusion von Calendula. 1 EL. Blumen gießen für 1,5 Stunden 400 ml kochendes Wasser. Strain und kombinieren mit Infusion von Leinsamen. Alles gut gemischt und über Nacht verlassen. Am Morgen ist die Medizin fertig. Es sollte 3 Esslöffel täglich einnehmen. vor dem Frühstück und vor dem Schlafengehen. Im Kühlschrank aufbewahren. Behandlungsverlauf - 21 Tage

Gefäßreinigung mit Kräutern

Um die Gefäße zu reinigen, nehmen Sie 50 g Hagebutten und trinken Sie diese mit 150 ml frischem alkoholarmem Bier. Lass die Dogrose 2 Stunden ziehen lassen. Dann belasten. Lassen Sie die Flüssigkeit ab und lassen Sie die Hagebutten. In der Hundsrose 20 g trockene Kräutergarbe und 20 g zerstoßene Löwenzahnwurzeln hinzufügen. Diese Mischung gießt 1 Liter kochendes Wasser. In Brand setzen und 15 Minuten kochen lassen. Cool, abtropfen lassen. Die Brühe ist fertig. Es ist am besten, es im Kühlschrank zu lagern. Dort wird er eine Woche lang bleiben und dabei nützliche Eigenschaften bewahren. Nehmen Sie eine Abkochung am Morgen auf nüchternen Magen für 3/4 Tasse. Der Verlauf der Behandlung - 2 Wochen, dann 5 Tage Pause, und erneut die Behandlung zu wiederholen. Ebenso ist es notwendig, die Gefäße mehrmals im Jahr zu reinigen.

Bewährte Mittel zur Reinigung der Gefäße

Wird helfen, die Gefäße nach der Sammlung zu reinigen: Nadeln - 5 Esslöffel, Hagebutten - 2 Esslöffel, Zwiebelschalen - 2 Esslöffel. Du kannst Nadeln nehmen. Bessere Kiefer, aber auch Fichte ist geeignet. Alle Komponenten müssen gut zerkleinert werden. Gießen Sie alle 2 Liter Wasser, zum Kochen bringen und etwa 3 Minuten köcheln lassen. 3 Stunden stehen lassen, abtropfen lassen. Nehmen Sie ein halbes Glas 3 mal am Tag, unabhängig vom Essen. Der Kurs ist ein Monat, dann eine Pause für 3 Wochen und die Behandlung wird wiederholt.

Phytopharmaka für Blutgefäße

• 1 EL. l. trockene Blumen gießen 2 EL. kochendes Wasser, halten Sie für 3-5 Minuten auf niedriger Hitze. Bestehen Sie eine halbe Stunde, Belastung. Nehmen Sie 1/3 EL. 3 mal am Tag für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Bei erhöhter Blutgerinnung Thrombophlebitis vorsichtig anwenden.

• 2 EL. l. trocken zerkleinert Wurzeln von Alant für 1,5 st. Wodka, für 3 Wochen an einem dunklen Ort bestehen, gelegentlich umrühren, abseihen. Nehmen Sie 30 bis 40 Tropfen in einem Glas Wasser 3 Mal am Tag für 20 Minuten. vor dem Essen.

• 2 EL. l. trocken zerkleinert Blätter von Erdbeeren gießen 1 EL. kochendes Wasser, auf niedriger Hitze für 5-7 Minuten halten. Unter dem Deckel 2 Stunden stehen lassen, abseihen. Nimm 1 EL. l. 3-4 mal täglich für 15 Minuten. vor dem Essen.

• Im Sommer 0,5 Esslöffel essen. Obst Erdbeeren 2-3 mal täglich zwischen den Mahlzeiten.

• 3 EL. l, gehackte trockene Weißdornfrucht gießen am Abend 3 EL. kochendes Wasser, bestehen die Nacht, am Morgen Hitze zum Kochen, bestehen für eine Stunde, Belastung. Nehmen Sie 0,5 EL. 3 mal am Tag für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Es hilft auch bei Angina pectoris, Bluthochdruck, Schlaflosigkeit.

• 3 EL. l. trockene Blüten von Weißdorn füllen 0,5 st. Wodka, bestehen Sie 10 Tage, Belastung. Nimm 1 TL. Tinktur 3 mal pro Tag für 20 Minuten. vor dem Essen. Es hilft auch bei Bluthochdruck, Angina Pectoris, Herzklopfen, Kopfschmerzen, Schwindel.

• Im Sommer, essen Sie die Früchte von Weißdorn 5-7 Stück 2 mal am Tag

Das beste Mittel zur Reinigung der Gefäße von Cholesterin - Sonnenblumen

Vom erhöhten Cholesterin hilft Sonnenblume sehr, und alle Teile dieser Pflanze sind für die Behandlung - nicht nur Samen, sondern auch Blumen, Blätter, Wurzeln geeignet.

Rezept für Bouillon und Tinktur von Sonnenblumen, die dazu beitragen, Cholesterin in nur ein paar Monaten auf normal zu reduzieren. Für Brühe, nehmen Sie ein Glas trocken zerkleinert Sonnenblumige Wurzeln, gießen Sie 3 Liter Wasser in einem Topf, zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen. Dann die Brühe und die restlichen Wurzeln aus dem Kühlschrank abkühlen, abseihen und reinigen, da sie noch zweimal verwendet werden können. Nehmen Sie jeden Tag einen Liter Brühe und trinken Sie ihn drei bis vier Mal am Tag nach dem Essen auf einer Tasse. Wenn die Brühe zu Ende ist, die Wurzeln in 3 Litern Wasser erneut kochen, aber 10 Minuten lang kochen, und das dritte Mal wurden die gleichen Wurzeln für 15 Minuten gekocht. Eine vollständige Behandlung von zwei Monaten dauert sieben Gläser Wurzel. Dann für weitere zwei Monate, alkoholische Infusion aller Teile der Sonnenblume nehmen. Koch es so: 10 EL. l. Blütenblätter, Samen, Blätter dieser Pflanze, gießen Sie 0,5 Liter Wodka, bestehen Sie eine Woche an einem dunklen Ort, dann belasten Sie. Nehmen Sie 30 Tropfen pro Glas kaltes Wasser zweimal täglich vor den Mahlzeiten ein. Und auch während der ganzen Behandlungsmonate keine scharfen, fettigen, frittierten, geräucherten und salzigen Speisen essen und keinen Alkohol trinken.

By the way, die Wurzeln der Sonnenblume, sowie Blätter und Stängel und Samen enthalten mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Antioxidantien und anderen Substanzen, die den Spiegel des „schlechten“ Cholesterins im Blut zu reduzieren. Bei erhöhten Cholesterin sind auch nützlich Dekokte und Infusionen von Heilpflanzen wie Preiselbeeren, Eberesche, Hagebutten, Schachtelhalm, uliginose, Hafer, Löwenzahnwurzel.

Löwenzahn Droge gegen Cholesterin

Bei älteren Menschen ist das überschüssige Cholesterin im Blut gefährlicher als je zuvor, und deshalb müssen Sie es mit allen Mitteln loswerden. In erster Linie, natürlich, das richtige Essen: Wenn Sie heute ein fettes Schnitzel von Lamm oder Schweinefleisch essen, und morgen werden Sie Medizin trinken, wird es keinen Sinn geben. Und an zweiter Stelle - unzählige Heilpflanzen, die in Form von Aufguss oder Tee zur Hilfe kommen. Aber es gibt noch bequemere Mittel - es ist ein Pulver aus der Wurzel eines Löwenzahns.

Trockene Wurzeln werden zuerst in einer Küchenmaschine gemahlen und dann in einer Kaffeemühle gemahlen. Bitteres Pulver wird für 1 TL genommen. vor den Mahlzeiten 3 mal am Tag. Der erste Kurs dauert 6 Monate. Dann nehmen Sie es gelegentlich, um einen normalen Cholesterinspiegel zu halten. Also, ohne Medikamente, senken Sie den Cholesterinspiegel auf normal.

Aber denken Sie daran, dass selbst wenn Sie Pulver von der Wurzel eines Löwenzahns oder eines anderen Mittels nehmen, Sie immer noch die Diät und den Lebensstil befolgen müssen. Ich werde alles aufgeben müssen, was den Cholesterinspiegel im Blut erhöht.

Der zweite wichtige Faktor ist die Bewegung: Wenn Sie auf der Couch sitzen, werden Sie keinen Erfolg haben. Der Gesundheitsindikator ist das Fehlen einer Fettfalte am Bauch.

Zum Reinigen der Gefäße trinken

Menschen, die eine Neigung zur Verstopfung der Arterien haben, empfehlen die Mischung: 20 Gramm Auge, 30 g Johanniskraut, 80 g Minzblätter und 50 g Erdbeerblätter. Wir bereiten das Getränk wie folgt zu: 2 EL. Spoon die Mischung mit 0,5 Liter kochendem Wasser. Geschirrspüler mit Flüssigkeit sollte für 10-12 Stunden beiseite gelegt werden, und dann belasten. Vor dem Gebrauch können Sie sich leicht aufwärmen. Ein halber Extrakt zum Trinken am Morgen und der Rest am Abend

Bei Verwendung der Materialien der Website ist ein Backlink erforderlich! Varianten von Links auf der linken Seite der Website.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie