Autor: Veda | Datum: 25. Mai 2013 | Aufrufe: 8.176 | Keine Kommentare

Vielleicht ist es die erste Heilpflanze, mit der man sich schon in jungen Jahren vertraut macht Kamille. Sie kann nicht umhin, mit ihrem fröhlichen, sonnigen Aussehen, weißen und gelben Blumen Aufmerksamkeit zu erregen, einige von ihnen bringen Hoffnung und die Frage: "Er liebt - er mag nicht...". Kamille in einem Blumenstrauß, in einem Kranz auf dem Kopf - ein Symbol für Sommer, Freude, Wärme. Nun, aber mit medizinischen Eigenschaften Kamille Menschen trafen sich in der Alten Welt, und in den düsteren Jahren des Mittelalters wurde es von den Heilern weit verbreitet.

Beschreiben Sie detailliert Kamille, Ich denke, es gibt keine Notwendigkeit. Das einzige, worauf Sie achten sollten, ist ein spezielles, gewölbtes, innen hohles Blumenbeet.

Und die Blätter Kamille sehr klein, haben sie einige Ähnlichkeiten in der Dissektion mit den Blättern von Dill. Für medizinische Zwecke, Kamillenblüten. Sie werden während der Blüte nur bei trockenem Wetter gesammelt und an einem schattigen, gut belüfteten Ort getrocknet.

Übernehmen Kamille in der Medizin, Kosmetik. Die traditionelle Medizin wurde schon lange mit Respekt erfüllt Kamille. Dennoch - ihre Fähigkeit, die entzündlichen Prozesse der Schleimhäute der inneren Organe zu beseitigen und viele Probleme der erkrankten Haut zu lösen - sind wirklich einzigartig.

Die akutesten Entzündungen, die den Charakter chronisch angenommen haben, lösen sich erfolgreich auf Kamille. Perfekt entfernt Kamille Krämpfe des Verdauungssystems. Aber Sie sollten wissen, dass die Wirkung der Verwendung von Heilkräutern nicht früher, in zwei oder drei oder noch mehr Monaten kommt. Die Krankheit ist seit Jahren angesammelt, so dass der Heilungsprozess auch nicht sofort erfolgt. Als kompetent ausgewählte Heilkräuter wirken ihre Mischungen wohltuend auf den Körper und sind, wie der Mensch, natürliche, nicht chemisch erzeugte Objekte, sozusagen "biologisch nativ".

Die verschiedensten Probleme des Verdauungssystems - der Magen und Darm - heilen Kamille: Krämpfe, Blähungen, Blähungen, Appetitlosigkeit, Aufstoßen.

Wenn Sie solche Probleme haben, verwenden Sie die Infusion von Blumen Kamille: zwei Teelöffel machen sie ein Glas mit kochendem Wasser auf 2-3 Stunden (das ist besser in einer Thermoskanne gemacht), dann Filter und verwenden Sie warm während des Tages zu 3-4 mal. Jeden Tag sollte eine frische Infusion zubereitet werden. Babys können auch Kamille Infusion im Inneren gegeben werden, aber die Dosis sollte nach Rücksprache mit einem kompetenten Spezialisten reduziert werden.

Kamille gilt als eine "weibliche" Heilpflanze, zusammen mit Ringelblume, Brennnessel, Wermut, Hirtenbeutel. Um viele weibliche Krankheiten zu behandeln, werden diese Pflanzen verwendet. A Kamille, vielleicht am nützlichsten bei der Behandlung von entzündlichen Prozessen des weiblichen Fortpflanzungssystems.

Infusion Kamille - 20 Gramm getrocknete Blumen gießen einen Liter kochendes Wasser (um am Thermos Tag zu überleben) - für hygienische und medizinische Verfahren - Spülungen. Bei den schmerzhaften Empfindungen muss man der Infusion Ampulle nowokain hinzufügen.

Es ist nützlich, diese Verfahren mit der Verwendung von zu kombinieren Kamille innen.

Kamille perfekt mit Problemhaut fertig. In der Kosmetik ist sie ein echter Favorit. Entzündungen auf der Haut, Akne, Hautausschlag, Pigmentflecken, Schuppen, kranke Nägel, schwache, brüchige Haare - all diese Probleme helfen, zu lösen Kamille.

Dekokt Kamille Es ist nützlich, die entzündete Haut abzuwischen, in die Haarwurzeln zu reiben und mit den Haaren zu spülen. Ein Esslöffel getrocknete Blumen Kamille Es ist notwendig, zwei Tassen kochendes Wasser zu gießen, bis zu drei Stunden bestehen, dann belasten und Sie können es auf Ihrem Haar reiben. Ein sehr guter Effekt wird erzielt, wenn dieser Infusion Eigelb hinzugefügt wird. Die resultierende Heilungsmischung sollte für mindestens 30-40 Minuten auf dem Kopf gehalten werden und dann gut mit warmem Wasser ausspülen. Regelmäßige Masken aus Kamille (und Eigelb) verbessern den Zustand der Haare dramatisch. Zweimal pro Woche machen wir eine Maske - in einem Monat sehen wir die ersten positiven Ergebnisse.

Schuppen ist für viele zu einer ständigen Katastrophe geworden. Die Gründe für sein Erscheinen sind viele, ebenso wie die Möglichkeiten, es zu bekämpfen. Sehr gute Ergebnisse werden nach dem Einreiben in die Kopfhaut beobachtet Abkochung von Kamillenblüten - Ein Esslöffel getrocknete Blumen wird mit einem Liter kochendem Wasser gegossen und bei schwacher Hitze bis zu einer Stunde gekocht. Nach dem Filtrieren und Kühlen wird diese Brühe in den Kopf gerieben und 15 Minuten lang belassen. Und dann solltest du deine Haare waschen. Oft hinzufügen zu Kamille Pflanzen, die eine ähnliche Wirkung auf die Kopfhaut haben und die Haut, zum Beispiel, plantain Wurzel erweichen (ein Teelöffel wird in der angegebenen Menge hinzugefügt Kamille).

Teenager leiden oft unter Akne. Entzündete Haut bringt viele Probleme mit sich. Sicher, in jedem konkreten Fall ist die Beratung des sachverständigen Kosmetikers notwendig, aber Brühe Kamille Es wird vorteilhaft sein, solche Haut in jedem Fall zu beeinflussen. Es ist nützlich, mit Brühe zu waschen Kamille mit dem Zusatz von Schöllkraut. Diese Kräuter werden in einem Verhältnis von 2: 1 genommen, einen Liter kochend heißes Wasser gießen, bis zu 12 Stunden bestehen und dann anwenden, um die Haut des Gesichtes abzuwischen.

Jedes medizinische Kraut hat Kontraindikationen und Kamille - Keine Ausnahme. Die enthaltenen ätherischen Öle können allergische Reaktionen hervorrufen. Mit einem Wort ist es immer notwendig, die individuelle Reaktion des Organismus auf ein Heilkraut zu berücksichtigen.

Kamille - eine wunderbare Dekoration von Lichtungen, Waldrasen, Straßenstraßen. Irgendwo ist es eine Unkrautpflanze. Aber die Vorteile von Kamille sehr, in jedem Haus würde es nicht schaden, ihre getrockneten Blumen zu haben.

Lernen Sie diese erstaunliche Pflanze kennen, die uns so vertraut, aber auch sehr nützlich ist - Kamille (Arzneimittel).

MirTesen

Ort für die Kommunikation von Menschen des Wise-Alters

Kamille Officinalis

Wie erkennt man Kamille?

Kamille Officinalis, oder Apotheke - ein jährliches Kraut. Die Wurzel ist dünn, der Stamm gerade oder liegend, 20-50 cm hoch, am häufigsten verzweigt. Die Blätter sind regelmäßig, zwei- oder dreimal perforiert. Blumen werden in kleinen Körben auf langen Beinen gesammelt, bilden doldenförmige Cluster an den Spitzen der Stiele. Die Randblumen des Korbs sind Schilf, weiß, mittel - röhrenförmig, gelb. Blüht von Mai bis September. Eine duftende Pflanze.

Wo wächst die Kamille?

Kamillenapotheke - eine der berühmtesten Heilpflanzen. Es wächst auf Feldern, Gemüsegärten, in der Nähe von Wohnungen, an Straßenrändern. Es ist sehr ähnlich: Feld Kamille (Anthemis arvensis), Hundskamille (Matricaria inodora) bezyazychkovaya und Kamille (Strahlenlose Kamille).

Indikationen für die Verwendung von Kamille

  • Akute Magenverstimmung.
  • Chronische Gastritis.
  • Entzündung des Mundes und Rachens.
  • Schlecht heilende Wunden.
  • Chronische Rhinitis.
  • Entzündung der Nasennebenhöhlen.
  • Entzündung der Vagina und des Anus.
  • Vergiftung.

Die heilenden Eigenschaften der Kamille

Tee aus getrockneten Kamillenblüten schon in alten Zeiten wurde von Kopfschmerzen, mit Erkrankungen der Leber, Nieren und Gallenblase, sowie mit unregelmäßiger Menstruation verwendet. Heute Kamille - Dies ist das am häufigsten verwendete Mittel in der Volksmedizin. Kamillentee behandelt erfolgreich Magenbeschwerden auch in Fällen, wenn die Krankheit chronisch ist (mit Ulkuskrankheit). Die Behandlung erfordert eine regelmäßige Einnahme von Tee für mehrere Wochen. Die Brühe wird zum Waschen von schlecht heilenden Wunden, zum Spülen von Mund und Rachen, bei Hautentzündungen, übermäßigem Schwitzen der Füße und Hände verwendet. Inhalationen aus Kamillenbrühe werden zur Behandlung der Erkältung und Entzündung der Nasennebenhöhlen eingesetzt. Infusion von Kamille spült das Haar - es stärkt die Haarwurzeln, beseitigt Schuppen.

Welche Teile der Pflanze werden in der Medizin verwendet?

Für medizinische Bedürfnisse wird das Gänseblümchen kultiviert. Verwenden Sie Blumenkörbe ohne Stiele. Es ist von ihnen bei Erkrankungen des Verdauungssystems, spastischer Kolitis, chronische, Infusionen für die Aufnahme als krampflösende Mittel vorzubereiten Gallensekretion zu stimulieren und andere. Externe verwendet, um den Hals mit Tonsillitis spülen und so weiter. Für das Bad, können Sie die ganze Pflanze verwendet werden.

Wirkstoffe der Kamille Droge

Teil des Wirkstoffes Kamille ist ein ätherisches Öl von einer dunkelblauen Farbe. Hat desinfizierende und entzündungshemmende Eigenschaften. Die Blumenkörbe enthalten viele nützliche Substanzen.

Inhalation mit Kamille

Lange Zeit in der Volksmedizin nicht nur Kamillentee, aber Inhalationen werden auch gemacht. Dies ist eines der wirksamsten Mittel zur Behandlung von Erkältungen.

  • Handvoll Kamillenblüten in eine große Schüssel geben und 1 Liter kochendes Wasser einschenken.
  • Lege dich über die Schüssel und bedecke den Kopf und die Schüssel mit einem großen Handtuch.
  • Innerhalb von 10 Minuten, so tief wie möglich, Paare von Kamille einatmen.

Kurzinformation über Kamille Medizin

  • Andere Namen: Romain, Morgun.
  • Ort des Wachstums: unfruchtbare Länder Europas, Asiens, Afrikas. Vorwiegend als Kulturpflanze angebaut, wächst Kamille unter natürlichen Bedingungen vor allem geruchlos.
  • Beschreibung: Einjährige Pflanze bis 50 cm Höhe, Blätter zweimal oder dreimal Bikarbonat. Die Randblumen sind weiß, die mittleren Blüten sind gelb.
  • Gebrauchtteil: Blumen.
  • Nebenwirkungen: nicht identifiziert.

PS: Ich denke wir sind alle sehr vertraut mit dieser süßen Kamille! Was hier beschrieben ist, das ist nicht alles! Sag mir, wie benutzt du Kamille?

Kinderstunde

für Kinder und Eltern

Navigation nach Datensätzen

Geschichte über das Gänseblümchen für Kinder

Wenn Sie irgendeinen Bewohner unseres Landes fragen, welche Blume am meisten "Russe" ist, wird die Mehrheit, ohne zu zögern, - Kamille sagen. Aber das Interessanteste ist, dass die Bewohner anderer Länder jedes Recht haben, das Gänseblümchen als "ihre eigene" Blume zu bezeichnen. Tatsache ist, dass Kamille eine sehr häufige Pflanze auf unserem Planeten ist, die in vielen Ländern der Welt erfolgreich wächst. Diese schöne Pflanze, ähnlich einer kleinen Sonne, zog die Aufmerksamkeit der alten Ägypter auf sich, die, wie bekannt, den Sonnengott verehrten.

Der Ursprung des Namens dieser Blume ist immer noch umstritten. Aber es ist sicher bekannt, dass vor seinem vollen Namen "Romanov Blume" war. Im Laufe der Zeit begannen die Menschen, diese Blume liebevoll Namen "Daisy" zu nennen.

Kamille gehört zur Familie der Compositae Pflanzen. Der Teil der Pflanze, den wir Blume nennen, ist eigentlich eine Art Korb, der mit kleinen gelben Blumen gefüllt ist, und seine Blütenblätter sind auch Blumen, aber nur weiß.

Es gibt viele Arten von Kamille in der Natur, aber die bekanntesten sind Kamille und Kamille Kamille. Kamille setzt sich gewöhnlich an den Rändern von Feldern, auf Straßen oder auf Ödland ab. Eine medizinische Kamillenart wird auf speziellen Plantagen angebaut.

Nützliche Eigenschaften der Kamille

Kamillenblüten haben erstaunliche heilende Eigenschaften, die in der Antike beobachtet wurden. Abkochungen und Infusionen dieser Blume werden als Antipyretikum und Beruhigungsmittel verwendet. Gute Kamille hilft bei der Lösung von Verdauungsproblemen. Auch Kamille wird erfolgreich für kosmetische Zwecke eingesetzt, um den Teint zu verbessern.

Liebt - mag nicht...

Kamille in unserem Land ist ein Symbol für Freundlichkeit und Reinheit. Diese Blume ist oft in Volksliedern erwähnt, hat sich noch nicht aus der Mode schönen Strauß Gänseblümchen gegangen, nun ja, Mädchen sind noch Daisy Blütenblätter zupfen, fragen: „Er liebt - liebt mich nicht...“.

Präsentation über das Wissen der Welt 2 Klasse zum Thema "Heilpflanzen"

Haben Sie Zeit, Rabatte bis zu 50% für Kurse "Info" zu nutzen

Beschreibung der Präsentation auf einzelnen Folien:

Lektion des Wissens der Welt 2 "D" Klasse Vorbereitet: der Lehrer der Grundschulklassen Amanzhulova G.М. Schulturnhalle Nr. 3

Lektionsthema: Heilpflanzen

Hippokrates ist ein berühmter griechischer Arzt. Er ging als "Vater der Medizin" in die Geschichte ein. Hippokrates ist eine historische Person. Die Erwähnung des "großen Doktor-asklepiade" findet sich in den Werken seiner Zeitgenossen - Plato und Aristoteles.

Waldregeln 1. Mach keinen Lärm! 2. Sammeln Sie Heilpflanzen nur dort, wo es viele gibt! 3. Versuchen Sie im Wald, den Weg zu gehen. 4. Beschädigen Sie nicht die Rinde von Bäumen. 5. Pflanzen nicht für Blumensträuße abreißen!

Heilpflanzen: Auf Rasen und Lichtungen Es wird eine Menge von dichtem Gras, Kräuter von Honig, frisch, würzig, Kräuter, von der Sonne von Gold.

MEDIZINISCHE KRÄUTER, DIE IN UNSERER LAGE WACHSEN

Früher wurde diese Medizin "Gras von 99 Krankheiten" genannt. Es wird als Hämostatikum verwendet. Er verzögert Wunden, tötet Keime und stoppt Vereiterung und Entzündung. Die Blätter enthalten ätherische Öle, Vitamine E und C. Sie hat eine ausgezeichnete färbende Substanz.

Löwenzahn-Zahnarzt In unserem Land wurden 208 Arten von Löwenzahn beschrieben. In der russischen Volksmedizin galt ein Löwenzahn als "lebenswichtiges Elixier"; Zur Verbesserung der Verdauung, beruhigend, nützlich bei Gelbsucht, Schlaflosigkeit. Die alten Griechen und Römer verwendeten Löwenzahnsaft gegen Sommersprossen. In Zentralasien für die Zerstörung von Warzen.

DIE DUSCHE IST ORDNUNGSGEMÄSS In der Volksmedizin wird das Oreganerz als harntreibendes und schweißtreibendes Mittel verwendet, das zu vielen Tees gehört. Aus dem Kraut Oregano wird ein ätherisches Öl gewonnen, das Teil einiger Salben ist und als Analgetikum verwendet wird. In der indischen Medizin wird ätherisches Öl als aromatisches, stimulierendes und stärkendes Mittel verwendet. Die Pflanze hat antibakterielle Wirkung.

SUPERVISOR GREATER Die Pflanze begleitet immer eine Person. Die Indianer Amerikas nannten es "die Spur eines weißen Mannes", da die an die Oberfläche gepressten Blätter dem Fußabdruck ähneln. Präparate aus Blättern werden für Gastritis, akute Darmerkrankungen verwendet. Der Saft frisch gepflückter Flohsamenblätter wirkt sich positiv auf die Wundheilung aus.

Echte Kamille Kamille russischen Namen 18 In der Volksmedizin Infusion Blumenkörben in der russischen erschien für Gastritis als Infusion verwendet werden, Colitis, Erkrankungen der Leber, der Nieren, Erkrankungen der Atemwege, des Nervensystems, Schlaflosigkeit. Kamille darf nur so angewendet werden, wie es ein Arzt vorschreibt.

BEDINGING TWO Nessel ist die älteste Heilpflanze. Verwendet für Rheuma und Fieber. Brennnesselsaft wird für Steine ​​in der Leber, Nieren, Lungenerkrankungen verwendet. Diese Pflanze enthält Vitamin C, K, Carotin. In der Volksmedizin werden Brennnesselblätter als Mittel zur Stärkung der Haare verwendet. In der Veterinärmedizin wird Brennnessel als äußerliches Heilmittel gegen Wundbrand und eiternde Wunden verwendet.

CHERADA THREE-FOUND Das "Prichepai" -Gras wird wegen der Früchte genannt, die fest im Gewebe verstrickt sind, Tierhaare. Krautige Alternativen werden verwendet, um medizinische Bäder, die häufig in der Praxis der Kinder verwendet werden, mit Hautausschlägen, verschiedenen Diathesen, Seborrhoe vorzubereiten. Alternativer dreiteiliger Gebrauch auch als Bitterkeit zur Verbesserung der Verdauung.

PISZMA ORDINARY "Rowan" wird wegen der Blütenstände eine Pflanze genannt, die an eine Gruppe von Vogelbeeren erinnert. In der Volksmedizin ist Rainfarn seit langem bei Fieber, als Antihelminthikum, Magen-Darm-Erkrankungen verwendet worden. In der Volksmedizin Sibiriens wird Rainfarn für Kopfschmerzen, Rheuma, Gelbsucht, Verrenkungen und Wunden verwendet. Im mittleren Band Russlands in der Vergangenheit Gras tansy obkladyvali Schlachtkörper von geschlachteten Rindern, Fleisch zu konservieren.

Hirtentäschel Hirtentäschel wurde in der Volksmedizin seit der Antike als Hämostatika innere Blutungen und Nierenerkrankungen bekannt. Shepherds Tasche hat auch die Fähigkeit, den Blutdruck zu senken. In der tibetischen Medizin gilt die Pflanze als Antiemetikum. In einigen Ländern werden Gras-Hirtentaschen verwendet, um Borschtsch, Suppen, in frischer und trockener Form zuzubereiten.

Mutter Huflattich gewöhnlichen Formulierungen Mutter Huflattich für Atemwegserkrankungen, Lungenentzündung, Asthma bronchiale, Angina. Auskochen der Blätter wäscht den Kopf, um Haare und Schuppen zu stärken. In der Volksmedizin werden Blätter auch mit Appetitlosigkeit und Erkältung verwendet.

TAUSEND PILZ Diese Pflanze war in der Antike als "Wundgras" bekannt, das zur Behandlung von Wunden und Blutungen verwendet wird. Lange in Russland wurde diese Pflanze als Hämostase verwendet. Einer der alten Chroniken berichtet hundert Enkel Dmitri Donskoi geheilt Kräuter Saft aus nosebleeds Schafgarbe. Schafgarbe ist für allgemeine Schwäche, mit einigen Nervenkrankheiten in der Weinindustrie Blätter und Blütenspitzen der Pflanze zur Herstellung von Bitterliköre und Liköre verwendet empfohlen.

Стр. 47-49 Lassen Sie uns die Informationen aus dem Lehrbuch extrahieren:

Waldpraxis Quiz

1. Der Junge stolperte, fiel und brach sich das Knie. Welche Pflanze kann am Ort der Abrasion aufgetragen werden? MUTTER-UND-MACHEUCH VORTRAINER KRONE RICHTIGE ANTWORT:

2. Der Junge hat seinen Finger mit einem Messer geschnitten. Welche Pflanze ist für Erste Hilfe geeignet? LANDKREUZ KRAPIVA Lasst uns prüfen:

3. Das Mädchen erkältete sich und der Arzt verordnete ein Medikament gegen das Fieber. Welche Waldbeere wird in diesem Fall helfen? BLACKBERRY DER HIMBEERE Himbeer ANSWER:

4. Das Mädchen begann sich zu erholen und der Arzt ernannte sie zu Vitamin C. Welche Art von Beeren, die reich an Vitamin C sind, kann man im Wald, im Sumpf finden? KOSHYANIKA RYABINA CRUKVA Überprüfen:

5. Nach der Krankheit hustete der Junge sehr lange. Ihm wurde geraten, eine Pflanze zu pflücken, die einen Husten schnell beseitigt. MUTTER-UND-MACHEECHA DIE LYUTISCHE BOX Die richtige Antwort:

WALD IST KEINE SCHULE UND ALLE LEHREN!

Kreuzworträtsel Valerian, Belladonna, Bilsenkraut, Blaubeere, Brennnessel, Dope, Mohn, Minze RETHYN I

  • Amanzhulova Gulnar Makhsutovna
  • 622
  • 13.05.2016

Materialnummer: DB-080217

Ein Zertifikat der Veröffentlichung dieses Materials kann der Autor im Bereich "Erfolge" seiner Website herunterladen.

Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Sie werden an diesen Kursen interessiert sein:

Sie sind der Erste, der einen Kommentar hinterlässt

Dank für den Beitrag zur Entwicklung der größten Online-Bibliothek für methodische Entwicklungen für Lehrer

Veröffentliche mindestens 3 Materialien zu KOSTENLOS empfange und lade diesen dank

Zertifikat der Site-Erstellung

Fügen Sie mindestens fünf Materialien hinzu, um ein Zertifikat für die Site-Erstellung zu erhalten

Das Diplom für den Einsatz von IKT in der Arbeit eines Lehrers

Veröffentliche mindestens 10 Materialien zu KOSTENLOS empfange und lade dieses Zertifikat herunter

Zertifikat der Präsentation der verallgemeinerten pädagogischen Erfahrung auf der Allrussischen Ebene

Veröffentliche mindestens 15 Materialien zu KOSTENLOS empfange und lade dieses Zertifikat herunter

Das Diplom für die hohe Professionalität, die im Prozess der Erstellung und Entwicklung einer eigenen Lehrerstelle im Rahmen des Projektes "Infourus" gezeigt wurde

Veröffentliche mindestens 20 Materialien zu KOSTENLOS empfange und lade dieses Zertifikat herunter

Diplom für aktive Teilnahme an der Arbeit zur Verbesserung der Qualität der Bildung in Verbindung mit dem Projekt "Infourok"

Veröffentliche mindestens 25 Materialien KOSTENLOS empfange und lade dieses Zertifikat herunter

Ehrenbrief für wissenschaftliche und pädagogische Aktivitäten im Rahmen des Projekts "Infourus"

Veröffentliche mindestens 40 Materialien KOSTENLOS empfange und lade dieses Ehrenzertifikat herunter

Alle Materialien, die auf der Website veröffentlicht werden, werden von den Autoren der Website erstellt oder von Benutzern der Website veröffentlicht und auf der Website nur als Referenz dargestellt. Das Urheberrecht an den Materialien liegt bei ihren gesetzlichen Autoren. Das teilweise oder vollständige Kopieren von Site-Material ohne schriftliche Genehmigung der Site-Administration ist untersagt! Die Meinung der Redaktion darf nicht mit der Sichtweise der Autoren übereinstimmen.

Die Verantwortung für die Lösung etwaiger strittiger Fragen in Bezug auf die Materialien selbst und deren Inhalt übernehmen die Benutzer, die Material auf der Website veröffentlicht haben. Die Redaktion der Website ist jedoch bereit, jede Unterstützung bei der Lösung von Problemen im Zusammenhang mit der Arbeit und dem Inhalt der Website zu leisten. Wenn Sie feststellen, dass Materialien illegal auf dieser Website verwendet werden, informieren Sie bitte die Website-Verwaltung über das Feedback-Formular.

Kinder über Heilpflanzen

Wir sind überall von Pflanzen umgeben: Blumen, Gras, Bäume und Sträucher. Ohne Pflanzen gäbe es kein Leben auf der Erde. Pflanzen helfen uns zu atmen. Und mit ihrer Hilfe können Sie einige Krankheiten heilen. Ich muss nur wissen, welche Pflanzen medizinisch sind und sie richtig verwenden.

Jede Pflanze wird von Natur aus für immer erschaffen. Die Menschen studierten Pflanzen, gaben ihr Wissen über die medizinischen Eigenschaften von Pflanzen an andere Generationen weiter, sie bildeten "Travniki".

Unsere Apotheke ist fast unter unseren Füßen. Kinder sollten die Schönheit der umgebenden Natur sehen, die Vorteile von Pflanzen, Blumen und Kräutern verstehen. Wir, Erwachsene, gehen mit Kindern spazieren, gehen auf Exkursionen, in den Park, den Wald, zum Feld, wir stellen sie unserer Mutter Natur vor. Im Frühling und Sommer kann man viel laufen und die Pflanzen, Vögel, Insekten beobachten. Kinder sind alle interessiert.

Wir werden es erzählen Kinder über Heilpflanzen. Welche Pflanzen werden Heilpflanzen genannt, wie man sie richtig sammelt. Bringen Sie Kindern bei, zwischen Heilkräutern zu unterscheiden und respektieren Sie die Natur.

Heilpflanzen mit einer Beschreibung für Kinder

Und im Dickicht des Waldes,

Auf Feldern und Wiesen

Wo alles für das Herz süß ist,

Wo die Luft so süß ist zu atmen.

Ist in Kräutern und Blumen

Für alle die es wissen

Ihr Geheimnis ist zu lösen.

Wenn wir krank werden, müssen wir nicht immer hinter der Pille in die Apotheke rennen. Wir sind umgeben von vielen Pflanzen, die behandelt werden können.

Pflanzen, die verwendet werden, um verschiedene Krankheiten zu behandeln, werden genannt medizinisch. Welche Pflanzen sind medizinisch?

Viele Heilpflanzen sind Kindern seit ihrer Kindheit bekannt. Diese sind: Löwenzahn, Kamille, Brennnessel, Wegerich, Mutter-und-Stiefmutter, Maiglöckchen, Linde.

Betrachten Sie die berühmtesten Pflanzen für Kinder.

Brennnessel

Das Wort kam aus dem altrussischen Wort "Koprena" - Seide. Aus Nesseln wurden Fasern erhalten und Gewebe hergestellt.

Früher wurden Brennesseln als ein Mittel angesehen, böse Geister zu vertreiben.

In schwierigen Jahren hat Brennnesseln den Menschen sehr geholfen. Sie benutzten es für Essen, gekochte Suppen, Salate. Als Heilpflanze ist schon lange bekannt. Volksweisheit sagt: "Eins Brennessel wird sieben Ärzte ersetzen. "

Wenden Sie Nessel mit Lungenentzündung an, bluten Sie, spülen Sie Hals, verwenden Sie, um Haar zu stärken.

Die Stängel und Blätter der Brennnessel sind mit brennenden Haaren bedeckt. Diese Eigenschaft der Pflanze spiegelt sich in Rätsel und Sprichwörter.

Mit ihm basteln, das in den Brennesseln hinsetzen.

Obwohl nicht Feuer, aber brennt.

Was Gras und Blinde wissen?

Es wächst grüne Wand,

Sie wird vermieden,

Stachelige und wütende Diva,

Und wie heißt das Gras?

Kamille

Auf dem Feld stehen die Schwestern,

Gelbe Augen in der Sonne schauen,

Jede Schwester -

Der Name kam aus dem Lateinischen "Romona" - Roman, entliehen aus der polnischen Sprache. In der Literatur ist ihr Bild mit einem Bild von bescheidener Schönheit und Freundlichkeit verbunden.

Kamille Apotheke - eine einjährige krautige Pflanze der Familie Compositae.

Blumen werden in einem Korb gesammelt, der aus weißen linguistischen Blütenblättern und gelben Röhrenblüten besteht. Kamille blüht von Mai bis September. Es wächst überall: auf den Feldern, in der Nähe von Straßen, in der Nähe der Wohnung des Menschen.

Medizinische Eigenschaften der Kamille.

Anwendung als beruhigendes, entzündungshemmendes Diuretikum.

Abkochung der Kamille spülen den Hals, als entzündungshemmendes Medikament bei Magen-Darm-Erkrankungen eingesetzt. Als kosmetisches Produkt anwenden, gibt die Brühe der Kamille ein goldenes Haar goldenes Haar.

Wie ernte ich Kamille?

Sammeln Sie Blumen bei trockenem Wetter, trocknen Sie in einem gut durch die Sonne erwärmten Raum und verstreuen Sie eine dünne Schicht auf Stoff oder Papier.

Löwenzahn officinalis

Diese Pflanze ist Kindern aus der Kindheit bekannt. Wer sammelt nicht gerne gelbe Löwenzahn, webt Kränze daraus? Dies ist eine mehrjährige Pflanze der Familie der Korbblütler (Compositae).

Bloom für eine lange Zeit, viele Samen während der Saison bilden.

Wenn der Löwenzahn blüht, scheint es, dass die Kinder der Sonne zu Boden fielen und sie mit einem schönen Teppich bedeckten.

Löwenzahn ist der Sonne sehr ähnlich.

Löwenzahn wird seit langem für medizinische Zwecke verwendet. Es wird nicht umsonst "Elixier des Lebens" genannt: Alle Teile der Pflanze sind nützlich. Und Wurzeln, Blätter, Blumen.

Löwenzahnblüten machen Marmelade ähnlich wie Honig. Aus den Blättern können Sie im Frühling nützliche Salate zubereiten.

Salat von Löwenzahn:

100 g Löwenzahnblätter;

90 g Frühlingszwiebeln;

15 g Pflanzenöl;

Salz, Pfeffer abschmecken.

Wir halten die Blätter des Löwenzahns 30 Minuten in Salzwasser, zerdrücken, fügen Gemüse, Butter hinzu, dekorieren das gekochte Ei.

Löwenzahn hat ein schweißtreibendes, fiebersenkendes und schleimlösendes Mittel.

Weitere Informationen zu Löwenzahn finden Sie im Blog.

Wegerich

Wächst in der Nähe von Straßen. Sein russischer Name ist "Wegerich", "Mitreisender". Er wird auch "Cutter", "Rannik" genannt - für wundheilende Eigenschaften.

In der Medizin werden Blätter verwendet, um Wunden und Schnitte zu heilen. Auch für Stiche von Bienen, Wespen und sogar Schlangen verwendet. Frisch gemahlene Masse aus den Blättern von Wegerich verhindert das Auftreten von Ödemen.

Verwenden Sie Psyllium für Erkrankungen der oberen Atemwege, mit Gastritis, Magenerkrankungen.

Die Samen der Wegerich sind klebrig, haften an den Schuhen der Person, an den Pfoten der Tiere und werden über weite Strecken getragen.

Auf den Wegen triffst du ihn,

Sie können die Abschürfungen heilen,

Du wirst das Blatt vorsichtig abreißen.

Wer wird uns heilen?

Mutter und Stiefmutter

Ich bin nicht berühmt für Blumen,

Und die üblichen Blätter:

Das ist solide, kalt,

Das ist weich und dunkel.

Der Name der Pflanze wurde gemäß der Struktur des Blattes erhalten. Von unten sind sie weiß, flauschig, weich, wie die Hände der Mutter. Oben auf dem Grün, kalt - wie eine Stiefmutter.

Mehrjährige Pflanze, Familie Compositae, mit geraden Stielen, bedeckt mit bräunlichen schuppigen Blättern.

Gelbe Blumen auf dem Stiel.

Längst wurde die Pflanze als Heilpflanze verwendet. Mutter-und-Stiefmutter ist eine Honigpflanze. Und das sind die ersten Frühlingsblumen, die uns gefallen.

Wie die Sonne leuchtet.

Auf prigorochke wachsen,

Direkt aus dem Schnee - und blühen!

Über dem Blatt ist glatt,

Aber mit Flanellfutter

Die Pflanzen verwenden sowohl Blumen als auch Blätter. Mit Husten angewendet, um die Immunität zu stärken, als Diaphoretikum.

Ivan Tee oder ein Spray

In alten Zeiten, Seile von seinen Stämmen, nannte ihn "wilden Flachs". Eine gute Honigpflanze.

Braue es wie Tee. Verwendet für Nierenerkrankungen, als Beruhigungsmittel.

Schäfer-Tasche

Überall wächst diese Pflanze wie ein Unkraut. Die Frucht ist eine dreieckige Schote, die einer Hirtensack ähnelt.

Infusion wird für Blutungen verwendet.

Auf unbebauten Grundstücken und auf Straßen

Mit der Blüte eines weißen Krauts.

Aber nachdem ich alle seine Eigenschaften studiert habe,

Du siehst vielleicht falsch aus.

In China ist er ein Salat zum Tisch.

Weed ist zäh: Es gibt so viele Samen

In der Frucht, wie eine Tüte.

Welche anderen Heilpflanzen sind den Kindern bekannt?

Minze

Fügen Sie es dem Tee hinzu. Minze hat viele nützliche Eigenschaften. Angenehmes Aroma, kühlender Geschmack. Tinkturen aus Pfefferminze beruhigen.

Geschmackvoller und aromatischer Tee,

Damit ist es einfach und angenehm:

Die Blätter sind abgerissen, verbeult.

Was atmest du ein? - Der Geruch... ( Minze)

Calendula oder Calendula

Was für eine seltsame Blume

Unter dem Namen der Ringelblume?

So ähnlich wie Kamille -

Alles in orange Hemden?

Besitzt einen schleimlösenden, harntreibenden Wirkstoff. Calendula Gurgeln mit Stomatitis und Halsschmerzen.

Maiglöckchen

Es ist im Roten Buch aufgeführt. Fragile, schöne und duftende Blume. Aber sei vorsichtig. Die Maiglöckchen sind giftig.

Maiglöckchen ist eine sehr nützliche Pflanze. Von ihm bereiten warme und beruhigende Tropfen vor. In der Volksmedizin wird Maiglöckchen verwendet, aber Sie müssen einen Arzt aufsuchen, weil es unsicher ist.

Spring feuchte umgibt.

Und nur an den Perlenketten

Jeder zittert vor dem Wind.

Natur sorgfältig entkernt,

In ein grünes Blatt gewickelt,

Eine Blume wächst in der unberührten Wildnis

Kühl, zerbrechlich und duftend.

Johanniskraut

Dies ist eine niedrige mehrjährige Pflanze mit einem geraden, dünnen Stiel. Auf den Blättern, helle Punkte, ähnlich wie Löcher. Die Pflanze wird Johanniskraut genannt.

Diese Zellen speichern ätherische Öle.

Auf den Zweigen - der Blütenstand der gelben Blüten mit Balsamico-Geruch. Blüten Johanniskraut von Juni bis August. Es wächst in Wiesen, Feldern, entlang der Hänge der Küste.

Enthält Carotin und Vitamin C. Eine nützliche Pflanze für den Menschen.

Er wird auch "Gottes Gras" genannt, er heilt von 99 Beschwerden. Warum nicht 100? Johanniskraut kann nicht für Patienten mit Tumoren verwendet werden.

Infusion von Kräutern für Magenkrankheiten, zum Gurgeln, trinken wie Tee.

Wenn etwas weh tut,

Selbst das Biest wird nicht stehen.

Mit welcher Art von Kräutern zu trinken Infusion?

Klette

Eine unprätentiöse Pflanze wächst überall. Einfach ein wundervolles Gras. Kinder von seinen Früchten formen Figürchen. Klette wird auch Klette genannt.

In der Medizin werden sowohl Klettenwurzeln als auch deren Blätter verwendet. Von ihnen bereiten Brühen, Infusionen, Extrakte vor und behandeln verschiedene Krankheiten: Gastritis, Verstopfung, Hämorrhoiden, Osteochondrose, Stomatitis.

Die Klettenblätter werden auf die erkrankten Gelenke aufgetragen. Abkochung der Klette stärkt das Haar.

Wie sammelt man Heilkräuter richtig?

Sammler von Heilpflanzen geerntet Heilkräuter. Dank der Beachtung der Menschen, Volksweisheit, Kräuter werden verwendet, um Krankheiten zu behandeln. Aber das Gras muss noch richtig geerntet werden. Kinder müssen das sagen:

  • Auf keinen Fall können Sie Gras in der Nähe von Straßen sammeln, weil sie absorbieren in sich schädliche Abgase und es wird keinen Nutzen von ihnen geben, nur Schaden.
  • Heilpflanzen müssen nur bei klarem und trockenem Wetter geerntet werden.
  • Sie können die Pflanzen nicht schmecken.
  • Jede Pflanzenart wird getrennt gesammelt.
  • Nach dem Sammeln der Pflanzen waschen Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife.
  • Reißen Sie keine Pflanzen ohne die Notwendigkeit.

Pflanzen wachsen überall und manchmal bemerken wir sie einfach nicht, obwohl sie für den Menschen von großer Bedeutung sind.

Kindern muss beigebracht werden, sich um die Natur zu kümmern, denn ohne einen Grashalm, eine Blume, wird es schlecht für uns sein.

Und hier ist noch eine gute Sache ein Gedicht über die Vorteile von Pflanzen.

Memorandum

Es listet die wichtigsten Eigenschaften von Pflanzen auf

Er heilt Minzenneuralgie,

Und Rüben - Bluthochdruck.

Erdbeeren werden von Salz angetrieben,

Ein Salbei - Zahnschmerzen.

Wassermelone essen mit Nifrite,

Eine Preiselbeere - mit Arthritis,

Um mehr Kraft zu haben,

Vergiss das Alant nicht

Cranberry wird Cystitis heilen,

Rettich Husten und Bronchitis.

Die Kopfschmerzen sind Viburnum,

Eine Erkältung - Tee mit Himbeeren.

Die Leber des Hinterteils der Eberesche,

Herz - Minze und Viburnum

Um Diabetes nicht zu kennen,

Topinabur essen den ganzen Sommer,

Asthma Heilung mit iSop,

Die Blase ist Dill.

Wunden, Geschwüre, Hämorrhoiden -

Wenn Sie Schwellungen haben,

Horsetail Felder und Leinsamen.

Schlammöl Milben Schöllkraut.

Und Sommersprossen - geriebener Meerrettich,

Johanniskraut, vergiss nicht,

Tee wird häufiger konsumiert

Trinke Rose Infusion,

Du wirst fröhlich sein, jung.

Video für Kinder »Die Geschichte der Heilpflanzen»

Fazit.

  1. Heilpflanzen helfen Menschen, sich von Krankheiten zu erholen.
  2. Heilpflanzen machen Medikamente.
  3. Heilpflanzen müssen geschützt und nicht ohne Notwendigkeit gerissen werden.

Es ist interessant und informativ, Kindern von nützlichen Heilpflanzen zu erzählen, die oft gefunden werden. Lies Gedichte, rate über Heilpflanzen. Kinder werden sich an sie erinnern und werden sie sorgfältig behandeln, weil sie wissen, welche Vorteile Pflanzen bringen.

Schreibe deine Kommentare. Wenn der Artikel für Sie nützlich war, teilen Sie ihn mit Ihren Freunden, indem Sie auf die sozialen Schaltflächen klicken. Netzwerke.

Kamille

Einleitung

Kamille [1], oder Kamille Officinalis [2] (Lat. Matricária recutíta ) - eine Art einjährige krautige Pflanzen aus der Gattung Kamille Familie Astrope (Complex). Die Pflanze ist in Eurasien und Nordamerika weit verbreitet. Es wird in der wissenschaftlichen und Volksmedizin verwendet.

1. Titel

Der wissenschaftliche Name der Gattung, Matrikaria ("Uterine Grass"), kommt aus dem lat. Matrix ("Womb"), was durch die traditionelle Anwendung der Pflanze bei der Behandlung von gynäkologischen Erkrankungen erklärt wird.

Art-Epitheton, recutita (lat. recutitus - "beschnitten", "gerissen"), wurde erstmals von dem Schweizer Botaniker und Mediziner Albrecht von Hüller [3] verwendet.

Der römische Schriftsteller und Gelehrte Plinius der Ältere beschrieb diese Pflanze in seinem vielbändigen Werk "Natural History" unter dem Namen Chamaemellon - aus dem Griechischen χαμαίμηλον (Chamaimēlon), gebildet aus den Wörtern χαμαί (Chamai, "Tief am Boden") und μήλον (Mûlon, "Apfel"), die mit einer geringen Höhe des Grases verbunden ist, sowie der inhärente Geruch von Blumen, entfernt dem Geruch von Äpfeln ähnelnd.

Der gemeinsame russische Name "Kamille" ist der polnischen Sprache entlehnt und kommt aus dem Lateinischen Romana ("Römisch"): Bereits in der Mitte des 16. Jahrhunderts verwendeten die Polen den Namen "Farbromane" als Namen dieser Pflanze. Neben den Namen "Kamille-Apotheke" und "Kamille-Medizin" gab es auch den Namen "Deutsche Gänseblümchen".

Annenkov NI Botanical Wörterbuch (1878) in einem Artikel über Kamille gibt die folgenden volkstümlich und Buchtitel in den verschiedenen Teilen der Russischen Föderation und dem Standort verwendet, in denen diese Namen zu finden sind, und diejenigen, die diese Namen in gedruckter Form oder schriftlich verpflichten, sowie die bestehenden Namen dieser Pflanze unter verschiedenen Völkern, die in Russland leben, und die Namen in Deutsch, Französisch und Englisch:

Marticaria Chamomilla L. Sünde. Chamaemelum vulgare (Rupr.) Bauernhof. Name. Chamaemelum vulgare, Chamomilla vulgaris (Herba) s. kleine s. Nostralis. Bad (Herb.) Motherwort, Motherwort, Motherwort (Dahl). Morgun (Vgl. 102). Rumashka (allgemein) Romen (Malor, Sternenband) Roman (Senior Managing Director des Medical Malor Volk.) Romanova Grass, Ramen (Dal). Romanes (Wolod.) Rumyanka (Ekat.) Rumyanok (Kleines Rig.) Sosonyka (Tamb., Meyer). - Sex. Rumianek, Rumiankokowa Maruna, Maruna Rumianek. Die Rune ist vnny (Mik.) - Ceske. Heřmánek, Rmen, Ormánek. - Serbsk. Titrica, Telenak, Ljutíc. Zhablyak, Prstenak. Am Laurus. - KomoMil, Lipica, Ramenak, Prstenak. - Luz. Hermančik. - Rusyn. Rumianok. - Dubra. Komomilia. - Süden. Slawe. Gras von Bouvet. - Valah. Zarew tsviet. - Bolg. Popadijki. - Flosse. Kameli-Saunio, Juhan-Neksen. - Est. Kamelid, saksa kana, persönlich, ubin-hein. - Lettisch. Kumeleschi, Lanschu, Kummenenes, Kummelischi. - Arm. Papunchy. - Fracht. Gwiriha, Gvirila. - Gur. Mingr. Zu (h) Amenie - Kirg. Irgun (gut) - Tschuwaschisch. Oksya-Koryk, d.h. Geld Gras (Mic.) Shak-Koryk, dh Gras (Mic.) - Zu ihm. Gemeine od. Wilde, od. aechte Kamille, Kamillenmutterkraut, Feldkamille, Hermel, Hermelin, Hermelchen, Romeyenblume, gemeiner Romey, Aechtes Mutterkraut. - Franz. Chamomille petite ou ordinaire. - Englisch. Gewöhnliche Kamille, wilde Kamille, Hunde Kamille, Feinblättriges Fewerfew, Maismagenfieber, stinkende Mayweed.

Tsvѣty Kamille prinadlezhat kb am häufigsten verwendeten Medikamente in kolikah alle Geschlechter, und durchsetzt mit nervnyh lihoradkah wenn Frauen bolѣznyah und außerhalb zu vidѣ priparok, vann.

Marticatia Chamomilla L. Ruthenen Rumyanets, Rumianok, Koroliza. - Habe einen Griechen. für den Kaukasus. Hom allein. - Abchas. Amar. - Mingr. Myasar (Tschern)

1.1. Synonyme

Carl Linnaeus trug sie diese Spezies zur Gattung Matricaria L. (1753), aber später Botaniker oft diese Art isoliert, zusammen mit einigen anderen aus der Gattung Chamomilla S.F.Gray (Pyrethrum oder Drogen Kamille oder Hamomilla). In der russischsprachigen Literatur ist diese Auffassung von der taxonomischen Stellung dieser Art bis heute weit verbreitet [4].

Andere moderne russischsprachige Quellen sowie moderne englischsprachige Quellen bestätigen die taxonomische Position dieser von Linnaeus vorgeschlagenen Art [1]. Mit dieser Annäherung an die Synonymie der Art sind folgende Namen:

  • Chamomilla chamomilla (L.) Rydb. (1916)
  • Chamomilla recutita (L.) Rauschert (1974) - Kamille Common oder Drum Ordinary oder Hamomilla vulgaris
  • Matricaria chamomilla L. (1763), nom. illegal.

2. Botanische Beschreibung

2.1. Morphologische Merkmale

Kamille Apotheke ist eine einjährige krautige Pflanze mit einem starken spezifischen Geruch.

Stamm, leicht verzweigt, hellbraun.

Der Stängel ist aufrecht, 15-60 cm hoch, von der Basis abzweigend, seltener einfach, gerippt-sulfatiert, innen hohl, oben blättrig.

Die Blätter sind wechselständig, sessile, im allgemeinen Umrisse weit lanceolate oder eiförmig, 2-5 cm in der Länge, 0,5-1 cm in der Breite, Doppel- oder trizhdyperistorassechonnye auf Schmal linear, subfiliform (Breite 0,5 mm) fraction pfriemlich-acuminate, mit einem kurzen weichen Punkt an der Spitze.

Infloreszenz - Trommeldurchmesser auf 25 mm (in der seitlichen Sprosse kleinen), angeordnet auf zahlreiche tonkorebristyh lange (bis zu 8 cm) auf den Spitzen der Stiele und Stengel von Seitentrieben zusammen Infloreszenz einer gemeinsame corymbiform bilden.

Wickelkörbe 5-8 mm im Durchmesser, mehrreihige von geschuppten, kleinem, länglichen, stumpf, gelblich-grün, die Kanten bräunlich plonchatyh Faltblätter und äußeren Blätter haben etwas kürzer als die innere.

Der Behälter des Körbchens ist nackt, ohne Filme und Borsten, in der Höhle, zu Beginn der Blüte halbkugelförmig, am Ende der Blüte und mit Früchten - länglich bis eng-konisch. Dieses charakteristische Merkmal der Körbe ermöglicht es, die Kamille von der Apotheke von anderen ähnlichen Pflanzen zu unterscheiden.

Die Blumen im Korb sind von zwei Arten: die äußere Reihe wird von 12 bis 18 Schilf gebildet, weibliche Blumen, in der Mitte gibt es zahlreiche röhrenförmige, bisexuelle Blumen.

Die marginalen Zungenblüten sind weiß, 8 - 14 mm lang, 2,5-3 mm breit, mit 5 Zinken an der Spitze, sie biegen sich gegen Ende der Blüte nach unten; Innenrohr - goldgelb, viel kleiner als Rohrblatt, mit einem fünflappigen Schneebesen.

Staubblätter in röhrenförmigen Blüten 5, verschmolzen mit Staubbeuteln in das die Säule umgebende Rohr. Stößel mit einem unteren Einzelhöhlen-Ovar, Filiformsäule und zwei linearen gekräuselten Narben.

Fruits - oblong achenes und eine Länge von 1-2 mm, eine Breite von 0,2- 0,3 mm, an der Basis verjüngt, in dem oberen schräg geschnitten, auf der Innenseite mit Rippen 5, braun-grün, ohne Krone 5 subtilen Zähne.

Der diploide Chromosomensatz ist 18 [5].

2.2. Biologische Merkmale

2.2.1. Ontogenese

Kamille wird als eine Gruppe von Pflanzen mit leicht oder relativ leicht keimenden Samen klassifiziert [6]. Es hat kleine Samen mit durchschnittlichen Größen von 0,8-1,2 × 0,25-0,4 mm, einem Gewicht von 1000 Achänen von 0,026 bis 0,077 g und 1 Million bis 15 Millionen Achänen [7]. Kamillensamen haben eine ausgeprägte biologische Vielfalt - einige von ihnen haben überhaupt keine Ruhezeit, der andere Teil manifestiert sich, aber seine Dauer ist gering. Eine längere Ruhephase hat unter den Bedingungen von regnerischem und kühlem Wetter Samen gebildet [6].

Keimung von Samen daisy beginnt bei 4-6 ° C (unter gewissen Daten - bei 2-4 ° C), wobei die optimale Keimungstemperatur von 15-20 ° C (nach anderen Quellen 20-25 ° C), die Keimung auftritt und bei höheren Temperaturen ( bis 30 ° C). Samen behalten ihre Keimung bei, wenn sie lange Zeit in einer geräumigen Umgebung trocken gelagert werden. In Experiment 1-2 wurde das Lager Keimung 87% nach 3 Jahren - 83% nach 4 - 70-82%, nach 6 Jahren - 16-17%, nach 8 - 3-5%.

Die Keimung beginnt mit dem Schleim und der Schwellung der Samen. Wenn sie vollständig gequollen sind, nehmen die Samen 469% Wasser im Vergleich zu ihrem eigenen Gewicht auf [8]. Aus diesem Grund ist eine Keimung nur unter Bedingungen einer ausreichend hohen Feuchtigkeit von Boden und Luft möglich. Ferner ist für die Keimung erfordert leichte Saatablage im Boden tiefer als 0,5 cm Keimung verlangsamt, und die Samen, die Bodenschicht, über die mehr als 1 cm, fast nicht keimen.

Die ersten Triebe im Labor unter optimalen Bedingungen erscheinen nach 2 Tagen auf den Plantagen - am 4.-5. Tag nach der Aussaat am 8.-10. Tag die massiven Triebe. Unter natürlichen Bedingungen ist die Keimung zeitlich stark gedehnt, abhängig von der günstigen Kombination der Vitalfaktoren der Umwelt, der Zeit der Samenabgabe und ihres Eintritts in den Boden, außerdem ist die Qualität der Samen unterschiedlich.

Kamillentriebe sind klein, schwach, gehen leicht vom Widerrist verloren. Sie sind von hellgrüner Farbe, mit einem kurzen, dünnen Teil der Unterfamilie, der unmerklich in die Wirbelsäule übergeht. Keimblätter oval, sitzend, 2-3 mm lang und 1.2-1.8 mm breit, beidseitig mit mehliger Beschichtung überzogen. Der peri-unzivilisierte Teil des Stengels ist nicht entwickelt und verlässt direkt über den Keimblättern. Die ersten beiden Blätter sind gegenüber, im Umriss länglich, dreiteilig, mit einem größeren Mittellappen. Die dritten und vierten Blätter sind ebenfalls gegenständig, pinnatartig geteilt, die lateralen Segmente sind lanzettlich, oft wiederum gezackt oder seziert.

Nachfolgende Blätter sind in ihrer Struktur den Blättern einer erwachsenen Pflanze ähnlich. Juvenile Pflanzen entwickeln sich langsam - erst nach 20-40 Tagen nach dem Auflaufen der Triebe bildet sich ein Austritt von 6-10 Blättern und der Stamm beginnt sich zu dehnen. Die generative Periode verläuft ziemlich schnell. Die Blüte beginnt 30-50 Tage nach dem Auflaufen. Die Blumen des auf der Hauptachse befindlichen Korbs werden zuerst geöffnet, dann die Körbe der Seitentriebe. Jeder Korb blüht für 8-10 Tage. Während der Blüte setzt sich das Wachstum der Hauptachse fort und die Achsen der zweiten Ordnung sind besonders intensiv verlängert. Am Ende der Blüte neigen sie dazu, die Hauptachse zu übersteuern. Die seitlichen Äste geben wiederum die axillären Triebe und am Ende der Vegetation können Verzweigungen die dritte und vierte Ordnung erreichen. Die Achsen aller Ordnungen enden in Blütenständen, die Anzahl von ihnen auf einer Person ist mehrere Dutzend, und für einige kräftig entwickelte Exemplare, sogar mehr als hundert. Aufgrund der gleichzeitigen Entwicklung der seitlichen Triebe und Blütenstände auf ihnen, erstreckt sich die allgemeine Blüte des Individuums für 1-2 Monate. Die Frucht- und Aussaatdauer wird ebenfalls verlängert.

Gesamte Lebenserwartung der Kamille Apotheke - von drei bis vier Monaten.

2.2.2. Saisonale Entwicklung

Unter natürlichen Bedingungen entwickelt sich die Kamille als Winter- und Frühlingspflanze. Aller Wahrscheinlichkeit nach entwickelt sich eine signifikante Anzahl von Individuen entsprechend dem Wintertypus. Sämlinge erscheinen in der zweiten Hälfte des Sommers und im Herbst. Vor dem Winter bildet sich eine Rosette aus grünen Blättern und in diesem Zustand überwintert die Pflanze. Im Frühjahr, nach dem Einsetzen des warmen Wetters, beginnt das schnelle Wachstum der Haupt- und dann der Seitentriebe. Im Juni beginnt in den Moskauer Vorstädten die Blüte der Kamille, und Anfang Juli reifen die ersten Früchte. In Jahren mit warmem Vorfrühling beschleunigt sich die Entwicklung fast für einen Monat und Ende Juli - im August sterben die Pflanzen komplett ab. Im Gegenteil, in kalten, regnerischen Jahren beginnt die Blüte nach der üblichen Zeit, setzt sich jedoch bis zum Frost fort.

Der andere Teil der Pflanzen entwickelt sich nach dem Federtyp. Ihre Samen keimen im Frühling, und bis zum Herbst schafft es die Pflanze zu säen, das heißt, der gesamte Lebenszyklus verläuft während einer Wachstumsperiode ohne Unterbrechung. Es ist bemerkt, dass in den Jahren mit den trockenen heißen Sommern und im selben Herbst die Zahl der Pflanzen, die sich nach dem Wintertyp entwickeln, stark verringert wird. In solchen Fällen erhöht sich die Anzahl der Frühjahrsprossen deutlich. Aufgrund des gleichzeitigen Auftretens von Sprossen variiert das Timing der Phenophase von Wildpflanzen stark.

Mit der Winterernte unter den Bedingungen der Moskauer Region erscheinen die Triebe am 15.-20. April und die Blüte beginnt einen Monat früher als im Frühling.

2.2.3. Methoden der Reproduktion und Vermehrung

Kamille Apotheke reproduziert ausschließlich durch Samen. Es hat eine hohe Samenproduktion - im Durchschnitt produziert eine Person 5300 Samen. Ungefähr 100 kg Kamillensamen werden von 1 Hektar kultivierter Plantage geerntet [7].

Samen werden von Wind, Regen und aufgetautem Wasser getragen. Aufgrund der geringen Größe und des geringen Gewichts ist es möglich, Samen weit zu verteilen. Der anthropogene Faktor trägt stark zur Besiedlung bei.

Für die Keimung der Samen und Sämling Entstehung, eine Kombination von günstiger Temperatur, Wasser und Licht Faktoren, so dass nicht alle in den Trieben verkauft Samen. In den Schritte Sämlinge und Jungpflanzen tritt auch Kamille Verlust von Gras, wie es langsam in diesen Perioden des Lebens entwickeln wird ein Individuum nicht mit einer schnell wachsenden Arten und der Massentötung von Beschattungs konkurrieren kann. All dies führt dazu, dass trotz der hohen Samen Produktivität und ein gute Keimung, Kamille kann nicht auf die extrem schnell ausbreitende Pflanzen zugeschrieben werden.

3. Geographische Verteilung

Die Kamillenapotheke hat eine holarktische Verteilung, hat sich als eine allumfassende Pflanze in fast allen extratropischen Ländern beider Hemisphären ausgebreitet und ist in vielen von ihnen eingebürgert worden. Es kommt fast in ganz Europa vor (von Skandinavien bis zum Mittelmeer), in vielen Teilen Asiens und Nordamerikas. In vielen Ländern als Heilpflanze kultiviert. Ausgewählte Auswahlsorten der Kamillenapotheke mit hohem Gehalt an Chamazulen in ätherischen Ölen und hoher Produktivität.

In Russland wächst es in allen Gebieten des europäischen Teils (außer dem Fernen Norden), in Ciscaucasia, Dagestan, den südlichen Regionen West- und Ostsibiriens, sehr selten im Fernen Osten, Kasachstan und Zentralasien [9].

Nach Atlas Bereichen und Heilpflanzenressourcen UdSSR [10] die nördliche Grenze kontinuierliche Bereich Kamille erstreckt sich zwischen Ladoga und Onega Städten Vologda und Kirov, und dann geht auf den Mund des Ostens. Tobol. Die südliche Grenze verläuft von der Mündung des Tobol, liegt im Südwesten des Tobol, fängt den oberen Fluss. Ural und das Kaspische Tiefland und Unterlauf der Wolga Fußleisten, senkt sich auf den Nordkaukasus. Im Kaukasus verläuft die südliche Grenze der Gebirgskette entlang des kaukasischen Hauptkamms. Die westliche Grenze des Gebietes reicht über die Grenzen der UdSSR hinaus.

Heftige Stücke des Bereichs in Westsibirien begegnet - im Becken des Ob und Jenissei, und in den nördlichen Teilen des Ostkasachstan sowie in Ostsibirien - in dem Oberlauf der Fluss Lena und die Angara und Baikal - im oberen Fluss. Shilka. Bekannte einzigen Standort in Karelien, die Republik Komi (zwischen Syktywkar und Workuta), in dem Mittellauf des Ob, in einigen Bereichen von Zentralasien, Kasachstan und dem Fernen Osten.

Kamille, sowie viele Unkräuter Einjährigen, manchmal außerhalb ihrer kontinuierlichen Bereich gefunden. Sehr oft kommt es vor, dass in 1-2 Jahren nach der Einführung des neuen Gebiet es verschwinden langsam, aber in anderen Fällen - erfolgreich an neuen Orten und immer ein vollwertiges Mitglied des lokalen Flora gesichert. Somit erhöht die Fläche der Anlage kontinuierlich sowohl durch den Ausbau der kontinuierlichen Verteilung und Grenzen durch das Auftreten von neuen Fragmenten isolierten Bereich von seiner Kufe führt. Eine wichtige Rolle in diesem Prozess gehört zur Person, wie sie durch die intensive Verbreitung Gänseblümchen im letzten Jahrhundert bewies, als es begann, zuerst in Landgut und auf Sowchos Feldern später mit medizinischen Zielen kultiviert werden. Insbesondere in den Vororten begann ein Gänseblümchen in den 70 Jahren des XIX Jahrhunderts zu wachsen. Im Zusammenhang mit dem aktiven Pflügen Neuland bewachsen mit vielen natürlichen Kamille zerstört. Doch der große Bedarf in den pharmazeutischen Rohstoffen gegeben, begann es in vielen Orten angebaut werden - in der Ukraine, Weißrussland, Sibirien, Wald-Steppen des östlichen Transbaikalien, zumindest in Zentralasien, in den Ausläufern des Jungar Alatau, Tien Shan und Pamir-Alai.

4. Ökologie

Die Kamillenapotheke ist ein typischer Mesophyt, jedoch sind in den frühesten Stadien der Ontogenese Bedingungen hoher Feuchtigkeit erforderlich, um Triebe und ihre Entwicklung zu erhalten, insbesondere in den ersten 5-7 Tagen nach der Aussaat. In trockenem Boden und an seiner Oberfläche keimen die Samen überhaupt nicht. Generative Pflanzen halten einer kurzfristigen Trockenheit stand und reduzieren gleichzeitig die Blütezeit und die Lebenserwartung insgesamt. Die hohe Feuchtigkeit von Böden und Luft fördert das Wachstum vegetativer Teile und dehnt die Blütezeit aus. Es verträgt keine Wasserstagnation, bevorzugt entwässerte fruchtbare lehmige Böden.

Kamille ist während des gesamten Lebens photophil. Mit einer leichten Schattierung nimmt die Masse der vegetativen Organe zu und die Masse der generativen Organe nimmt aufgrund der Verringerung der Anzahl der Körbe und ihrer Größe stark ab. Die Kamillen-Leichtigkeit ist ein negativer Faktor bei der Ansiedlung neuer Gebiete, da sie zum Verlust dieser Pflanze aus dem Grasstand, der von schnell wachsenden Arten gebildet wird, führt.

Kamille ist eine Pflanze eines langen Tages. Wenn die Beleuchtungsdauer künstlich auf 10 Stunden pro Tag verkürzt wird, nimmt die Anzahl der Blütenstände an einer Pflanze ab. Wenn man an einem "kurzen Tag" 50 Tage lang Pflanzen züchtete, bildeten sich keine Blütenstände, sondern dickblättrige Stämme. Mit der Verlängerung des Experiments auf 60 Tage entwickelten die Pflanzen nur Rosettenblätter [11].

Die optimale Temperatur für die Wachstumssaison für Kamille ist 19-21 ° C. Bei einer Erhöhung der Lufttemperatur auf 28-31 ° C nimmt die Anzahl der Blütenstände und deren Größe ab [8].

Kamillenchemiker reagiert sehr gut auf Dünger. In der Phase des Abflusses wirken sich Phosphordünger positiv aus; In der Zeit des intensiven Wachstums der Stängel steigt der Bedarf an Stickstoff und Kalium. Überschüssige Salze von Phosphor beschleunigen die Blüte und verkürzen die Lebensdauer der Pflanzen. Eine verstärkte Stickstoffernährung bewirkt eine Verlängerung der vegetativen Periode, verstärkt die Bildung von Infloreszenzen in einem späteren Zeitraum. Eine intensive Kaliumernährung begünstigt das Wachstum von vegetativen Organen, hat jedoch keinen signifikanten Einfluss auf den Ertrag von Infloreszenzen. Stickstoffsalze tragen dazu bei, dass ungünstige äußere Bedingungen von Pflanzen besser übertragen werden [12]. Der positive Effekt einer Anzahl von Mikroelementen (Mangan, Kobalt, Kupfer, Bor) auf die Entwicklung der Kamille und den Ertrag ihrer Blütenstände wurde festgestellt [13]. Die Limitierung saurer Böden führt zu einem erhöhten Blattwachstum und einer Abnahme des Anteils von Stängeln und Blütenständen an der gesamten oberirdischen Masse. Gleichzeitig nimmt der Pflanzennährstoffverbrauch ab, was zu einer Abnahme der Körbeerträge führt [14].

5. Phytogeneologie

Aufgrund einer ausgeprägten Liebe Licht Kamille kann mit schnell wachsenden Gräsern nicht konkurrieren, wächst so nur in unreifen Pflanzengemeinschaften: auf Brachflächen, Brachflächen, an Wegrändern Eisenbahn und Autobahnen, in den Städte, Obst-, Wein-, Getreide und Reihenkulturen, und so weiter. e.

Da solche Lebensräume unter ständiger Kontrolle und menschlicher Exposition stehen, verändern Kamillen-Dickichte ihre Flächen von Jahr zu Jahr, bis hin zum völligen Verschwinden dieser Pflanze an einigen Stellen. Neben den menschlichen wirtschaftlichen Aktivitäten beim Verschwinden und dem ebenso unerwarteten Auftreten der Kamille ist der Witterungsfaktor bei der Bildung von Früchten und beim Keimen von Samen von Bedeutung. Im dichtesten Dickicht erreicht die Kamillenzahl 750 Individuen pro 1m² [15].

6. Biologische Produktivität

In der Kamillenapotheke verwendet im Haushaltsblütenstand. Auf der Plantage werden von 4-5 bis 10-12 Zen- tern pro Hektar trockene Blütenstände gewonnen, auf Versuchsflächen bis zu 20 Zen- tern / ha. Im Wildanbau unter den Bedingungen der Südukraine reichen die Erträge der Blütenstände auf den besten Gebirgsmassiven von 2-5 bis 10 c / ha [15]. Es sind Methoden entwickelt worden, um durch agrotechnische und agrochemische Methoden hohe Ernten von Blütenständen zu erzielen. Abgeleitete Sorten, einschließlich Methoden der Polyploidie [8].

7. Konsortialbeziehungen

Kamille ist eine insektenverseuchte Pflanze. Von Schädlingen Plantagen markiert Drahtwürmer (Larven von Schnellkäfern) ernähren sich von den Wurzeln und den Larven zvezdokryloy Fliegen (Tripanaea stellata), Absetzen Aufnahmekörbe in [8]. Manchmal auf Stielen setzt sich Rote-Bete-Blattlaus zurück.

8. Chemische Zusammensetzung

Trockene Blumenkörbe enthalten ätherisches Öl, Apion, Apigenin, Phytosterole, Tannin und Schleimstoffe, bitter, Vitamine usw.

Das ätherische Öl (0,1-0,8%) gefunden Blumenkörbe, die Chamazulen, Cadinen umfasst; Flavonoide, nikotinische und Ascorbinsäure, Capryl-, antemisovaya, Isovaleriansäure, Salicylsäure, Cumarin, Cholin, Phytosterole, Karotin, Bitterkeit, Schleime, Gummen, Zucker, Eiweißstoffe sowie Glykosid krampflösend, Entspannung der glatten Muskulatur und analgetische intestinale Spasmen, Glykosid ausbeute Aktion, Apigenin, Apiin, Herniarin, Matricin.

9. Wirtschaftliche Bedeutung

9.1. Medizinische Verwendung

Kamille ist eine der am häufigsten verwendeten Pflanzen in der Volksmedizin in europäischen Ländern. Als Rohstoff werden Kamillenkörbe verwendet - Flores Chamomillae.

Verwenden Sie Infusionen und Abkochungen von Blumenkörben aus Kamille und seinem ätherischen Öl.

  • Die Infusion von Blumenkörben Kamille wirkt entzündungshemmend, blutstillende, antiseptisch, adstringierend schwach, schmerzlindernd, beruhigend, krampflösende, schweißtreibend, choleretische Wirkung.
  • Kamille ätherische Öl hat eine desinfizierende und schweißtreibend Aktion reduziert Gasbildung, reduziert Schmerzen, reduziert Entzündungen, normalisiert beeinträchtigte Funktion des Magen-Darm-Trakt, eine stimulierende Wirkung auf das zentrale Nervensystem: Verstärkt und erhöht die Rate der Atmung, erhöhte Herzfrequenz, den Ausbau Hirngefäße. Große Mengen ätherisches Öl verursachen Kopfschmerzen und allgemeine Schwäche.

Die Verwendung von Kamillen Drogen im Inneren, insbesondere ätherisches Öl, in der Schwangerschaft kontraindiziert.

9.1.1. Gebrauchsfertige Dosierungsformen

  • Romazulan

9.2. Andere Anwendungen

Die photoschützende Wirksamkeit von Kamillenextrakten ist bekannt. In der Kosmetik in Kindern Palette von Produkten (Seifen, Cremes, Lotionen), Zahnpasta, Cremes für Gesicht und Hände, Lippenstifte, Sonnenmittel, Öl für Körper Hautpflege, Shampoos und Spülungen. Kamillentee hat eine leichte Färbung Wirkung auf blonde Haare, die ihm einen goldenen Farbton zu geben [16] [17]. Die Haut unter dem Einfluss der Abkochung der Kamille bekommt eine besondere Zartheit und samtig. Kamille-Extrakt hat auf der Haut entzündungshemmende, antiallergische, geschmeidig, Anästhetikum, feuchtigkeitsspendende, regenerierende, beruhigende und heilende Wirkung.

In der Lebensmittelindustrie Kamille ist ätherisches Öl für Aroma (Aromatisierung) Liköre, Weine (zum Beispiel Sherry) und Tinkturen verwendet.

Kamille Kräuterapotheke wegen des starken Geruchs, verursacht durch die Anwesenheit darin von ätherischen Ölen, auf der Weide Vieh kaum gegessen, obwohl Heu Tiere ist es nicht geworfen. In getrockneter Form Daisy nicht verdirbt den Geschmack der Milch, aber an der Wurzel gegessen, Milch gibt einen unangenehmen Geschmack.

Imker glauben, dass diese Pflanze schädlich für Bienen ist.

Blumen können farbige Wolle in einer gelben Farbe sein [18].

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie