Sinnvoll ist das Grasklee-Rot - die medizinischen Eigenschaften und Kontraindikationen von Pflanzen werden in der Volksmedizin verwendet. Sein anderer Name ist Wiese. Die Pflanze ist reich an biologisch aktiven Substanzen, sie wird zur Behandlung von Entzündungen, Hautkrankheiten, hilft bei der Bewältigung der Menopause durch die Aufrechterhaltung von Phytoöstrogenen. Wie benutzt man das Gras für gut, nicht zu schaden?

Was ist ein Rotklee?

loading...

Wiesen- oder Rotklee Trifolium (botanischer Name Trifolium pretense) ist ein Mitglied der Hülsenfruchtfamilie. Die Heilpflanze erreicht eine Höhe von 20-90 cm, hat komplexe dreifache Blätter von elliptischer Form mit breiten dreieckigen Kleeblättern. Auf ihnen sind weißliche Flecken, die Ränder sind mit einem Gitter aus Adern gezackt. Blumen mothy, klein, haben das Aussehen von kugeligen lila-roten Köpfen.

Blüht den Stall im Juni-Juli, Früchte geben im Spätsommer. Ihre Stängel sind aufrecht, aufsteigend. Frucht ist eine eiförmige Bohne, einsamig, filzig. Der Wiesenklee wächst in Wiesen, Fransen, in Steppen, Dickicht von Büschen, in Lichtungen. Es kommt überall in Russland vor. Für medizinische Zwecke wird der gemahlene Teil des Grases verwendet, die Stängel sind reich an Eiweiß, können als Zusatz zu Salaten gegessen werden. Blumen gelten als hervorragende Honigpflanzen, ab 1 Hektar können Sie 100 kg Honig sammeln. Ein Rotklee wird während der Blütezeit in der Luft ohne direkte Sonneneinstrahlung getrocknet.

Zusammensetzung

Die chemische Zusammensetzung von Blättern und Blüten von Rotklee ist vielfältig und reichhaltig. Es enthält folgende Substanzen:

  • ätherische Öle - aromatische Substanzen, die Entzündungen und Schmerzen lindern, Überanstrengung der Nerven beseitigen, antimikrobielle Wirkung haben;
  • Flavonoide, fitosteroidy, Isoflavone - Komponenten, hat antibakterielle, radioprotektive, krampflösende und Antitumor-Aktionen;
  • Glykoside (Trifolin, Isotrifolin) - Komplexverbindungen für das Funktionieren des kardiovaskulären Systems;
  • fette Öle (Linol-, Palmitin-, Stearinsäure) - verantwortlich für die Assimilation von Vitaminen;
  • organische Säuren (Cumaron, Salicylsäure, Amber) - Substanzen, die benötigt werden, um Entzündungen zu lindern, den Stoffwechsel zu regulieren, Giftstoffe auszuscheiden;
  • Harze, Asche - viskose Verbindungen mit starken bakteriziden Eigenschaften;
  • therapeutische Bräunungssubstanzen - mit adstringierenden, hämostatischen, regenerierenden und entzündungshemmenden Eigenschaften;
  • Alkaloide - toxische Verbindungen, die das Nerven- und Atmungssystem positiv beeinflussen;
  • Aminosäuren (Asparagin, Tyrosin) sind Proteine, die an allen Stoffwechselvorgängen beteiligt sind;
  • Faserpflanzenfasern, die für eine positive Darmarbeit notwendig sind;
  • Vitamine A, Carotin, Gruppe B, Ascorbinsäure, E;
  • Spurenelemente - Magnesium, Kalium, Selen, Chrom, Eisen, Kalzium, Phosphor;
  • Phyllochinon - eine Substanz, die die Funktion der Hämatopoese unterstützt;
  • Tannine, Xanthine, Furfural Carotinoide, Biochinone, Coenzyme, Cumarine, Proteine.

Eigenschaften

Aufgrund einer solch reichen Zusammensetzung sind die medizinischen Eigenschaften von Rotklee auch umfassend, einschließlich der folgenden Indikationen:

Rotklee - Cholesterin wird entfernt, hilft bei Krebs

loading...

Blühende Kleewiesen sind ein erstaunlicher Anblick. Ein dichter Teppich aus leuchtend karmesinroten Blüten schafft eine reizvolle Landschaft. Aber diese niedlichen Blumen sind nicht nur in der Lage, das Auge zu erfreuen - sie haben enorme Vorteile und Stärke. Das war vor vielen Jahrhunderten bekannt, aber auch heute noch ist der Rotklee im medizinischen Bereich sehr gefragt. Diese Pflanze ist Teil von Heilkräuter-Sammlungen und wird oft auch alleine verwendet. Betrachten wir alle medizinischen Eigenschaften und Kontraindikationen von Rotklee. Diese Informationen ermöglichen es Ihnen, das Beste daraus zu machen und viele Krankheiten zu heilen.

Auswirkungen auf den Körper

loading...

Rotklee zeigt folgende medizinische Eigenschaften:

  • unterdrückt das Wachstum von Krebstumoren und verlangsamt es. Es wird zur Vorbeugung von Krebs sowie während der Rehabilitation eingesetzt, um die Schutzfunktionen des Körpers zu erhalten und das Wiederauftreten dieser Krankheit zu verhindern. Diese Pflanze ist besonders wirksam bei Brust-, Eierstock- und Lymphdrüsenkrebs. Darüber hinaus kann es auch zur Behandlung von Mastopathie, die der Vorläufer der Onkologie ist, verwendet werden.

Eine interessante Tatsache! Bei vielen Patienten, die Krebs überwinden konnten, bestand die Liste der Arzneimittel aus Rotklee.

Die Behandlung mit Kleurot kann in folgenden Situationen gezeigt werden:

  • Gicht;
  • Erkrankungen der Gallenblase;
  • Lebererkrankung;
  • Darmerkrankungen und Darmerkrankungen;
  • Angina;
  • Mandelentzündung;
  • akute Atemwegsinfektion;
  • Grippe;
  • Katarrhalie;
  • rheumatoide Arthritis.

Anwendung von pflanzlichen Drogen

loading...

Rotklee wird in der Volksmedizin zur Herstellung von Brühen und Infusionen verwendet, die sowohl als internes als auch als äußerliches Heilmittel verwendet werden können. Wir bringen einige von Ihnen auf Ihre Aufmerksamkeit.

Hypertensive Krankheit

Rotklee zeigt heilende Eigenschaften bei Bluthochdruck. Seine Brühe fördert die Gefäßerweiterung und beruhigt den Herzrhythmus, so dass der Blutdruck auf ein normales Niveau sinkt.

Sie können eine solche Zubereitung mit folgendem Rezept vorbereiten:

  • 3 Esslöffel getrocknete Blütenstände in einem Topf;
  • 300 ml kochendes Wasser einfüllen;
  • stelle den Behälter mit der Mischung auf ein Wasserbad und koche 10 Minuten lang;
  • die Abkochung sollte von der Platte entfernt und für eine halbe Stunde belassen werden;
  • filtern

Fertigarznei 75 ml dreimal täglich.

Höhepunkt

Die therapeutischen Eigenschaften von Rotklee in der Menopause sind auf die in der Pflanze vorhandenen Phytoöstrogene zurückzuführen, die in ihrer Wirkung weiblichen Östrogenen ähnlich sind. Dank der Anwendung der Gegenwart normalisiert sich der Schlaf, die sexuelle Funktion nimmt zu, der Zustand der Nägel und der Haare verbessert sich, die Trockenheit der Schleimhäute und der Haut wird beseitigt.

Zur Notiz! Wenn Sie Klee für die Spülungen auftragen, können Sie nicht nur die Trockenheit der Vagina beseitigen, sondern auch Entzündungen heilen.

Die Infusion wird wie folgt zubereitet:

  • Junge Blätter und Triebe der Pflanze in einer Menge von 40 Gramm mit 30 Gramm Blumen zu verbinden;
  • gießen Sie ein Glas steiles kochendes Wasser;
  • bedecken und 1 Stunde gehen lassen;
  • filtern

Nehmen Sie das fertige Produkt viermal täglich 50 ml.

Cholesterin

Rotklee ist reich an Glykosiden, Gerbstoffen und ätherischen Ölen, die bei der Reinigung von Cholesteringefäßen therapeutische Eigenschaften aufweisen. Seine Vorbereitungen spalten Fettablagerungen an den Wänden der Blutgefäße, reinigen das Cholesterin und entfernen es auf natürliche Weise. In diesem Fall werden die Gefäße selbst restauriert und gestärkt.

Alkohol Tinktur von Klee aus Cholesterin kann aus getrockneten und frischen Rohstoffen hergestellt werden.

Zur Notiz! Im letzteren Fall muss es gründlich unter fließendem Wasser gründlich gewaschen und auf einem Küchentuch verteilt werden, so dass überschüssige Feuchtigkeit verschwunden ist. Eine Stunde später ist das Gras einsatzbereit.

Das Rezept für die Zubereitung ist wie folgt:

  • Klee Blütenstände halb füllen ein Glas mit einer Kapazität von 2 Litern;
  • 500 ml Wodka einfüllen;

Empfehlung! Wenn Sie trockenes Gras verwenden, sind die Proportionen wie folgt: Füllen Sie ein 2-Liter-Glas mit ¼ Blumen und gießen Sie 500 ml Wodka hinein.

  • Verschließen Sie es mit einer Kappe und legen Sie es an einem schattigen kühlen Ort;
  • Bestehen Sie für 15 Tage;
  • Filter und lagern in einem gemeinsamen Fach des Kühlschranks.

  • Übernehmen Sie das fertige Produkt wie folgt:

    • 1. Monat - 15 ml einmal täglich vor dem Abendessen;
    • nach einer Pause von 10 Tagen;
    • der nächste Kurs dauert ebenfalls 1 Monat - 20-22 ml einmal täglich vor dem Abendessen;
    • nach einer Pause von 10 Tagen;
    • Dauer des dritten Kurses 1 Monat - 15 ml einmal täglich vor dem Abendessen.

    Möglicher Schaden

    loading...

    Zweifelsohne bringt Rotklee unserem Körper unglaubliche Vorteile, aber in einigen Fällen können seine Medikamente Schaden anrichten.

    1. Die Verwendung von Rotklee kann die Entwicklung des Fötus beeinträchtigen und darf daher während der Schwangerschaft nicht angewendet werden.
    2. Es wird nicht empfohlen, diese Pflanze im Falle einer Magenverstimmung zu verwenden.
    3. Wenn Sie an einer Herzerkrankung leiden oder sich nach einem Schlaganfall einer Rehabilitation unterziehen, ist Ihnen Rotklee kontraindiziert.
    4. Kinder bis 3 Jahre, die Verwendung dieser Pflanze ist strengstens verboten.
    5. Krampfadern, Nierensteine ​​und Thrombophlebitis sind ebenfalls Kontraindikationen.

    Sind Sie eine von Millionen von Frauen, die mit Übergewicht zu kämpfen haben?

    loading...

    Und all Ihre Versuche, Gewicht zu verlieren, waren nicht erfolgreich? Und Sie haben bereits über radikale Maßnahmen nachgedacht? Es ist verständlich, denn eine schlanke Figur ist ein Indikator für Gesundheit und Anlass für Stolz. Darüber hinaus ist es zumindest die Langlebigkeit einer Person. Und die Tatsache, dass eine Person, die "überflüssige Pfunde" verliert, jünger aussieht - ein Axiom, das keinen Beweis verlangt. Daher empfehlen wir, die Geschichte einer Frau zu lesen, die es geschafft hat, schnell, effizient und ohne teure Eingriffe abzunehmen. Lesen Sie den Artikel >>

    Clover rot - medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

    loading...

    Kleurot, medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen, deren Verwendung in der Volksmedizin weiter unten besprochen wird, in der die Menschen die sprechenden Namen haben - scrofulöses Gras, Fiebergras. Die medizinischen Eigenschaften der Pflanze sind seit dem 14. Jahrhundert bekannt. Die Pflanze wird nicht nur in der Volksmedizin, sondern auch in der Magie verwendet. Seine Blumen und Blätter wurden in den gestickten Stickereien der Slawen dargestellt, ein Kleeblatt als ein Amulett verwendet, das Jugend verlängert.

    Clover rot: medizinische Eigenschaften

    loading...

    Clover ist ein Symbol von Irland. In diesem Land gibt es eine Legende über die magische Salbe, die die Elfen aus den Trieben eines jungen Klees bereiteten. Sie hatte die Macht, den Zauber zu zerstören und die verzauberte Essenz der Elfen zu sehen. Tinktur von Kleeblättern in Whisky - ein Mittel, um die Blindheit loszuwerden, die von Elfen geschickt wurde. Diese Mythen sind berechtigt - die Jahrhunderte alte Geschichte der Anwendung von Rotklee als Heilpflanze aus einer Vielzahl von Krankheiten.

    Die Hauptwirkstoffe von Rotklee sind Isoflavonoid-Verbindungen. In den Studien verschiedener Autoren wurde die therapeutische Wirkung von Rotklee auf den Zustand von Patienten mit Hypercholesterinämie und Atherosklerose nachgewiesen. Präparate der Pflanze können die Menge an Cholesterin im Blut um mehr als 50% reduzieren. Darüber hinaus wurde die antiarrhythmische Wirkung von Rotklee und seine stimulierende Wirkung auf die Darmperistaltik nachgewiesen.

    Nützliche Eigenschaften für Frauen, Männer, Kinder

    loading...

    Phytopräparate sind von großer Bedeutung in der Geburtshilfe und Perinatologie, da das Hauptkriterium für die Auswahl von Arzneimitteln in diesen Zweigen der Medizin ihre Sicherheit für den Fötus ist.

    Clover Red enthält normalisierende Mikrobiozönose Phytoantibiotika. Dank ihnen wirkt die Pflanze entzündungshemmend und antiseptisch sowohl bei oraler als auch bei äußerer Anwendung. Aus den Wurzeln der Pflanzenextrakt - Trifolizin, das antimykotische Eigenschaften hat. Während des Zweiten Weltkrieges retteten Bäder aus den Rotklee-Rhizomen die Füße vieler Soldaten, die an Pilzerkrankungen der Füße litten.

    Gegenwärtig erregen einige Vertreter der Klasse der Bioflavonoide, die hormonähnliche, nämlich östrogenähnliche Eigenschaften zeigen, eine große Aufmerksamkeit der Forscher.

    Phytoöstrogene von Rotklee wirken auf Östrogenrezeptoren in Geweben:

    • das Gehirn;
    • Granulosa der Eierstöcke;
    • Aorta;
    • Leber;
    • Knochen;
    • Prostata;
    • Brustkrebs;
    • der Uterus.

    Zusätzlich zu der Wirkung auf Östrogenrezeptoren wirken Phytoöstrogene von Rotklee auf Dopamin-, Progesteron- und Androgenrezeptoren. Biocanin A und Genistein, die während des Metabolismus von Rotklee-Isoflavonen im Darm gebildet werden, reduzieren den Gehalt an Dihydrotestosteron, das an der Synthese von PSA-Prostata-spezifischem Antigen beteiligt ist. So verhindert Klee die Vermehrung (Wachstum und Teilung von Zellen) von hormonabhängigen Geweben, sowohl im Körper von Frauen als auch von Männern. Rotklee wird zur Behandlung und Vorbeugung bösartiger Erkrankungen der Brust, der Prostata, der Gebärmutter und des Lymphsystems zur Ergänzung der Grundbehandlung eingesetzt.

    Tocopherol (Vitamin E), gewonnen aus hochwertigem Pflanzenmaterial, ist eine Mischung aus Tocopherolen (α-β-γ-δ). Vitamin nimmt am Austausch von Selen teil, das antioxidative Eigenschaften hat und die Zellmembran vor der Wirkung freier Radikale schützt. Es schützt die Zellmembranen in der Plazenta, verbessert die rheologischen Eigenschaften des Blutes und normalisiert die Mikrozirkulation des Blutes. Darüber hinaus stimuliert Vitamin E die Mikrozirkulation in den Eierstöcken, die die Produktion von Eierstockhormonen aktiviert. Die Verwendung von Rotklee Drogen in der frühen Schwangerschaft ermöglicht die Schwangerschaft in der überwiegenden Mehrheit der Frauen mit der Gefahr einer Fehlgeburt gerettet werden. Und seine Einbeziehung in die Therapie der Plazentainsuffizienz - um den Zustand des Fötus und des Neugeborenen zu verbessern.

    Die Vorbeugung und Behandlung von infektiösen und entzündlichen Erkrankungen des Gebärenden, Fötus und Neugeborenen wird mit Phytoantibiotika und Substanzen mit immunmodulierenden Eigenschaften von Rotklee durchgeführt. Immunmodulierende Substanzen sind unentbehrlich bei der Behandlung der entzündlichen Prozesse des Fortpflanzungssystems und der Verletzung des Hormonhaushaltes. Der immunmodulierende Effekt der Rotkleesubstanz wird auf zellulärer Ebene ausgeübt.

    Rotklee wird in der nicht-hormonellen Therapie des metabolischen Syndroms, prä- und postmenopausalen Störungen bei Frauen eingesetzt. Studien haben gezeigt, dass Phytoöstrogene eine positive Wirkung auf die Proliferation in den Geweben des Endometriums der Gebärmutter und der Brust haben, wodurch das Risiko von malignen Erkrankungen verringert wird. Isoflavonoide von Rotklee reduzieren die Schwere von klimakterischen Störungen.

    Kleezubereitungen erhöhen die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen pathologische innere und äußere Faktoren. Es ist erwiesen, dass die Pflanze eine ausgeprägte antiallergische Wirkung hat, welche die therapeutischen Eigenschaften von Rotklee bei atopischer Dermatitis (Skrofulose) und Bronchialasthma bestimmt.

    Klee wird im Inneren und in Form von Bädern mit atopischer Dermatitis (Skrofulose) bei Kindern und Erwachsenen verwendet.

    Ibn Sina empfahl die Abkochung von Rotklee zur Behandlung von Erkrankungen des Verdauungstraktes. Tannine in der Pflanze enthalten adstringierende Eigenschaften, die bei Durchfall helfen. Klee-Präparate helfen, die Darmschleimhaut und den Magen wiederherzustellen, reinigen die Leber von Toxinen, stimulieren die Bildung und den Transport von Galle.

    Klinische Studien der heilenden Eigenschaften von Rotklee erwiesen sich als nützlich in der Behandlung:

    • Parkinson-Krankheit;
    • Osteoporose;
    • Verkalkung von Blutgefäßen;
    • Augenkrankheiten;
    • Tuberkulose;
    • Rausch.

    Neben der Medizin ist Rotklee in der Kosmetik weit verbreitet. In der Antike Rus Schönheiten verwendet gesammelt aus den Kleeblättern Tau als Mittel zur Verjüngung der Gesichtshaut. Aus dem Aufguss der Kleeblätter wurden Salben und Abkochungen hergestellt, die die Jugend verlängerten und Hautkrankheiten beseitigten. Brühe von Klee Männer von Anfang der Glatze, verursacht durch übermäßige Produktion von Testosteron verwendet. Kleesaft wurde in den Kopf gerieben, um ein frühes Ergrauen zu verhindern.

    Klee hat eine harntreibende Wirkung, lindert Ödeme, fördert den Lymphabfluss, stellt das "schwebende" ovale Gesicht wieder her. Etwa 50% der Tränke für die Rückkehr von Jugendlichen werden auf der Basis von Rotklee zubereitet.

    Anwendung in der Volksmedizin

    loading...

    In der Volksmedizin verwenden 33 Länder aktiv Kleewiesen (rot). Aus dem Grund der Pflanze - die Blütenstände und die Kräuter bereiten die Infusionen auf das Wasser und den Alkohol vor, die Brühen, pressen den Saft aus. Das Rhizom der Pflanze wird sowohl in frischer als auch in getrockneter Form verwendet. Im alten China, Griechenland, Indien, Europa wussten die Menschen, was ein roter Wiesenklee für die Behandlung von äußeren und inneren Krankheiten verwendete und verwendete.

    Rezepte für verschiedene Krankheiten

    Um Isoflavonoide aus pflanzlichen Rohstoffen möglichst vollständig zu extrahieren, verwenden Sie Ethylalkohol und heißes Wasser. Alkoholische Infusion wird auf 70% Ethylalkohol hergestellt. Rohmaterial sollte eine Teilchengröße von 0,5-1 mm haben. Bestehen Sie auf Rohstoffen für 6-12 Stunden. Unter diesen Bedingungen beträgt die Rückgewinnung von nützlichen Substanzen aus Rotklee 40-43%. Bei Anwendung der Mazerationsmethode - Infusion zerkleinerter Rohstoffe in heißem Wasser unter Rühren beträgt der Ertrag von Isoflavonoiden und anderen nützlichen Substanzen 55%.

    Infusion von Klee auf Wasser

    Um die Infusion vorzubereiten, nehmen Sie:

    • 3 Teelöffel Kleegras (trocken);
    • 1 Tasse kochendes Wasser.

    Das Gras wird zu Pulver gemahlen, in eine Thermosflasche gestellt und 1/2 Stunde mit kochendem Wasser übergossen. Die resultierende Infusion wird gefiltert und für ¼ Tasse 4 mal am Tag für 20 Minuten vor den Mahlzeiten genommen. Warme Brühe wird langsam geschluckt. Ein Glas Infusion pro Tag liefert eine tägliche Dosis von Östrogenen, entfernt Giftstoffe, entlastet überschüssige Flüssigkeiten, erleichtert das Abhusten, behandelt Magen-Darm-Erkrankungen - Magengeschwür, Gastritis, Colitis, Durchfall. Infusion hilft bei Depressionen, Anämie, Vitaminmangel, Vorbeugung von Atherosklerose.

    Kleeblätter

    Frischgrasklee rot (3-4 Stück l) mit kochendem Wasser aufgießen, in Gaze oder ein dünnes Baumwolltuch einwickeln. Pads werden als Anästhetikum, Umschläge für die Behandlung von Akne, Furunkel verwendet. Chilled Pads werden bei der Behandlung von Wunden verwendet, einschließlich eitriger und Verbrennungen.

    Brühe aus den Kleeblütenständen

    Um die Brühe vorzubereiten, nehmen Sie 10 frische Blütenstände der Pflanze, gießen Sie 100 ml Wasser und bei schwacher Hitze zum Kochen bringen. 5 Minuten kochen lassen. Erhalten Brühe Stamm, trinken 1 EL. l. alle 4 Stunden. Die Brühe wird als erweichendes, schleimlösendes, entzündungshemmendes Mittel verwendet. Sie spülen ihren Mund mit Stomatitis und Gingivitis, Hals - mit Halsschmerzen. Die Brühe ist von Asthma, Bronchitis, Husten getrunken. Es hilft beim Atmen, Fieber, Schwindel, Krebs. Blütenköpfe können als Lotionen verwendet werden, um Schwellungen unter den Augen zu beseitigen. Pads aus dem Blütenstand werden die Ermüdung der Augen, Entzündungen beseitigen. Lotion aus der Abkochung wird Pilzkrankheiten beseitigen.

    Kleesaft

    Um Saft zu erhalten, wird der oberirdisch blühende Teil der Pflanze genommen. Frisches Gras mit Blütenständen wird in einem Fleischwolf gemahlen. Der Saft wird durch Leinen oder Baumwolltuch gepresst. Der resultierende Saft ist in den Ohren von Otitis, Lärm in den Ohren, Taubheit begraben. Ein paar Tropfen Saft in den Augen stellen die Sehschärfe wieder her, lindern Brennen und Brennen, behandeln Entzündungen. Ich benutze den Saft oral. Für die Behandlung von inneren Krankheiten nehmen Sie ¼ Tasse pro Tag. Um den Geschmack zu verbessern, können Sie Honig hinzufügen - nicht mehr als 1 EL. Löffel.

    Bäder für Füße

    Von Schmerzen in den Beinen nehmen Sie 10-20 Blütenstände von Klee mit Gras, legen Sie das Rohmaterial in eine Pfanne mit 5 Liter Wasser, zum Kochen bringen. 5-10 Minuten kochen lassen. Dekofilter, auf 38-40 ° C abkühlen, 1 EL hinzugeben. l. Kerosin und schweben Sie Ihre Beine für 3-4 Tage.

    Auskochen von Rhizomen

    Um die Abkochung zu bekommen nehmen:

    • 2 EL. l. zerkleinerte Wurzeln;
    • 1 EL. kochendes Wasser.

    Die Wurzeln werden ½ Stunden in einem verschlossenen Behälter gekocht, durch mehrere Gewebeschichten filtriert, das Rohmaterial gequetscht. Die resultierende Brühe wird bei 1 Esslöffel genommen. l. 4-5 mal täglich vor den Mahlzeiten mit Entzündung der Eierstöcke, als Antitumormittel.

    Tinktur von Rotklee auf Wodka: Hinweise für den Einsatz

    Tinktur von Rotklee auf Alkohol oder Wodka wird wie folgt zubereitet:

    • 4 EL. l. Infloreszenz;
    • 0,5 Liter Wodka oder 40% Alkohol.

    Blütenstände sind gemahlen, mit Wodka gegossen und bestehen für 14 Tage an einem warmen Ort. Erhalten Sie die erhaltene Tinktur, quetschen Sie die Rohstoffe. Nimm 1 TL. vor dem Abendessen und vor dem Zubettgehen.

    Verwendet für die Behandlung:

    • Atherosklerose;
    • Äscher von Blutgefäßen.

    Der Behandlungsverlauf beträgt 6 Monate. Der erste Gang ist 3 Monate, nach jedem Gebrauchsmonat machen die Tinkturen 10 Tage Pause. Die Behandlung wird wiederholt.

    Alkoholische Infusion wird verwendet, um zu behandeln:

    • Rheuma, Bursitis, Arthritis, Radikulitis als Reiben;
    • Katarrhalenkrankheiten, Keuchhusten, Bronchitis, Lungenentzündung;
    • Eierstock-, Lungen-, Prostatakrebs;
    • Schlafstörungen;
    • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems;
    • Uterusblutungen und schmerzhafte Perioden;
    • Anämie.

    Eintritt Tinktur Klee Wiese reduziert den Appetit, erhöht die Immunität, strafft den Körper nach schweren Krankheiten.

    Basierend auf dem mit Alkohol extrahierten Extrakt aus Rotklee werden Präparate zur Behandlung der Herzpathologien "Atherolefit", "Cardiin" und ihrem amerikanischen Analogon "RedCloverPlus" hergestellt.

    Salbe aus dem Gras - wie benutzt man?

    loading...

    Salbe aus Klee wird nach zwei Rezepten zubereitet. Der einfachste Weg ist Kleeblatt.

    Um das Heilöl zu erhalten nehmen Sie:

    • Kleeblütenstand (trockene Rohstoffe);
    • kaltgepresstes Pflanzenöl (Sonnenblumen, Oliven, Leinsamen).

    Rohmaterialien werden gemahlen, um Teilchen mit einem Durchmesser von 0,5-1 mm zu erhalten, und in ein 1: 3 Pflanzenöl gegossen, das auf einem Wasserbad erhitzt wird. Das resultierende Öl wird 20-30 Tage lang in einer dunklen Flasche aufbewahrt und periodisch geschüttelt. Belastung, an einem dunklen, kühlen Ort dicht verschlossen lagern.

    Das zweite Rezept ist schwieriger.

    Um die Salbe vorzubereiten, nehmen Sie:

    • 3 Teelöffel frische Blütenstände;
    • 1 EL. kochendes Wasser;
    • 200 g Fettbasis - geschmolzene Butter, Schoß, Lanolinsalbe.

    Blütenstände sind mit kochendem Wasser gefüllt und die Flüssigkeit wird bei einem langsamen Feuer verdampft. Weiche Blumen werden in einem Mörser bis zur Bildung von Brei gemahlen und mit einer fetten Basis gemischt.

    Salbe und Öl zur Verwendung bei Verbrennungen, Wunden, Geschwüren, bösartigen Tumoren sowie als Kosmetika. Das Öl wird mit einem Taschentuch für Kompressen imprägniert, Salbe wird unter einem Verband aufgetragen oder als fettige Creme gegen Falten verwendet.

    Zubereitungen aus Rotklee sind ein starkes Heilmittel, das vorsichtig verwendet werden muss, unter Beachtung der Dosierung. Vor der Behandlung sollten Sie die Kontraindikationen und Einschränkungen lesen und Ihren Arzt konsultieren.

    Kontraindikationen für den Einsatz

    loading...

    Da der Klee Phytoöstrogene enthält, können seine Präparate nicht verwendet werden, wenn:

    • Tumoren von hormonabhängigen Geweben, weil auf dem Hintergrund der Behandlung die Einnahme von Medikamenten aus Klee den Zustand eines Patienten verschlechtern kann;
    • Schwangerschaft und Stillzeit, da es die hormonelle Homöostase stören kann;
    • Blutkrankheiten, die mit einer Störung der Gerinnung einhergehen: verursachen Blutungen; um die Bildung von Thromben zu provozieren.

    Es wird nicht empfohlen, klebrote Präparate zur Verschlimmerung von Magen-Darm-Erkrankungen zu nehmen. Die gemeinsame Anwendung von Klee und bestimmten Drogen kann eine Hemmung oder Stimulierung ihrer Wirkungen verursachen.

    Rote Wiese des Klees - medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

    loading...

    Heute sprechen wir über Rotklee-Klee, seine medizinischen Eigenschaften und Kontraindikationen für die Verwendung in der Volksmedizin.

    Früher wurde roter Wiesenklee nur als Tierfutter verwendet. Jetzt mit Hilfe von Pflanzen produzieren Farbstoff für Textilien, getrocknete Blumen und sogar als Füllung für heiße Suppen verwendet, werden seine frischen Blätter als Greens in Salaten, sowie den Geschmack in dem Teig zum Backen, gebrühten Tees mit ihm auf dem Weg.

    Kleeblüten sind reich an Vitaminen, nützlichen Substanzen für Menschen und Tiere, Ether. In Russland gibt es etwas weniger als hundert Sorten, die sich sowohl im Blütenstand in Form von Blättern als auch in reich an Vitaminen und Mineralstoffen unterscheiden.

    Die beliebtesten Vertreter dieser Art von Blumen in unserer Region sind Kleeblatt weiß und rot, wie aus dem Lateinischen übersetzt als Klee.

    Diese Klee-Arten sind die unprätentiösesten, lieben viel Sonnenlicht und blühen früh genug.

    In der Volksmedizin ist Graskleewiese sehr beliebt. Gewöhnlich verwendet als frische Blumen und Blätter und getrocknet.

    Die wichtigsten nützlichen Eigenschaften von Klee

    loading...
    • Bakterizid;
    • entzündungshemmend;
    • schleimlösend;
    • Diuretika;
    • Sweatshops;
    • anti-sklerotisch.

    Die Verwendung von Klee für den Körper

    loading...

    Was ist nützlich für Klee?

    Die heilenden Eigenschaften von Rotklee, von denen nur wenige wissen:

    • eine Pflanze kann Entzündungen beseitigen, sei es ein Abszess auf der Hautoberfläche oder eine Halsentzündung;
    • es kann die stark erhöhte Temperatur ziemlich wirksam verringern;
    • erhöht den Tonus des Körpers, gibt der Person Kraft und Energie;
    • reinigt den Körper des Pilzes (auf Schleimhäuten, auf der Haut);
    • hat eine hämostatische Wirkung;
    • macht einen starken Husten weich, beruhigt den Kehlschleim;
    • verbessert den Abfluss von Galle, wird als Choleretikum verwendet;
    • heilt Trockenheit und müde Augen;
    • "Löscht" das Lymphsystem;
    • hat eine analgetische Wirkung.

    In Russland wird Weiß- und Rotklee in folgenden Typen verwendet:

    • - Infusionen auf dem Wasser, Abkochungen;
    • - Extrakte in medizinischen Präparaten;
    • - Tinktur aus Alkohol;
    • - Kompressen.

    Die heilenden Eigenschaften von Klee und Anwendung in der Volksmedizin

    loading...

    Traditionelle Heiler schätzen Rotklee wegen seiner gesunden Zusammensetzung und heilenden Wirkung auf den Körper.

    Die nützliche Wirkung der Präparate aus dem Klee manifestiert sich im folgenden:

    • Abkochungen und Klee-Infusionen erhöhen die Immunität und führen zu einem normalen Stoffwechsel.
    • Drogen mit Klee-Extrakt werden den Gehalt an schädlichem Cholesterin im Blut senken und somit das Auftreten von Arteriosklerose verhindern.
    • Isoflavonoide, die Teil des Klees sind, stärken die Kapillaren, erhöhen die Elastizität der Venen und Arterien.
    • Die heilenden Eigenschaften von Rotklee helfen auch bei gynäkologischen Erkrankungen.

    Drogenkonsum von Klee wird PMS zu beseitigen, den Menstruationszyklus zu regulieren, Entzündung der Anhänge zu verhindern, sowie einige sexuell übertragbare Krankheiten, wird Ihre Gesundheit in den Wechseljahren erleichtern. Tinkturen werden die männliche Kraft wiederherstellen.

    • Kompressen und Infusionen aus den Kleeblättern desinfizieren und straffen eitrige offene Wunden, heilen Verbrennungen.
    • Infusionen von Blumen und Blättern kämpfen mit Hautkrankheiten wie Akne, Ekzeme, lindern allergischen Juckreiz.
    • Bäder mit gebrautem Kleeblatt helfen, die Kraft wiederherzustellen, beruhigen die Nerven, schaffen eine gute ruhige Stimmung und sorgen für innere Ruhe.
    • Tee, gebraut mit dem Zusatz der Farben der Kleewiese, beruhigt die Kehle mit trockenem Husten, ist für Asthma in akuten Perioden wirksam, wird mit Bronchitis gezeigt. Dieser Tee sollte getrunken werden, um den Zustand mehrmals am Tag zu verbessern, es wird nicht schaden.
    • Weißklee verträgt sich gut mit Thrombose, Thrombophlebitis, verdünnt effektiv Blut.

    Wenn es also Thrombozytopenie (verminderte Thrombozytenzahl im Blut, das Blut ist schlecht Falten) ein Mann, dann muss er mit dem Verzehr dieser Pflanze vorsichtig sein.

    • Wenn Magen und Darm gestört sind, kommt eine Abkochung von Rotklee zur Hilfe, da sie adstringierend wirkt.
    • Wenn Stomatitis, Geschwüre in der Mundhöhle, Mundspülung wässrigen Extrakt von Klee müssen nach jeder Mahlzeit, liefert die heilende Wirkung von Pflanzen antiseptische und gewickelt auf Schleimhäuten heilende Wirkung.
    • Bei Krampfadern an den Beinen wird Kleegras extern appliziert, indem einfach die betroffenen Stellen mit frischen, zerknitterten Pflanzen überlappt werden.
    • Im Falle einer Augenentzündung tragen Sie ein gedämpftes Kleegras in die Gaze.
    • Rotklee wird mit niedrigem Hämoglobin verwendet.
    • Der Rotklee enthält wertvolle biologische Verbindungen, die das Auftreten bestimmter onkologischer Erkrankungen verhindern können.

    Aber auch hier lohnt es sich, aufmerksam zu sein, wenn eine Person eine Prädisposition für hormonabhängige Formen der Onkologie hat, dann können diese Kleeeigenschaften während der Behandlung den gegenteiligen Effekt haben.

    Infusion von Blumen des Rotklees

    Ein Esslöffel Rohstoffe für ein Glas kochendes Wasser, um eine Stunde zu bestehen, trinken eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit für ein Viertel eines Glases 3-4 mal am Tag. Bewerben mit Hitze und Erkältungen.

    Bei der Behandlung von Menopausen, zur Behandlung von PMS, ist die Infusion etwas stärker - 3 Esslöffel pro Glas. Trinken Sie zweimal täglich ein halbes Glas.

    Rotklee-Tinktur

    Half-Liter-Dosen, die Blumen von Klee füllen, gießen Sie den Rand mit Wodka, 2 Wochen bestehen im Dunkeln, Filter, trinken Sie einen Esslöffel zweimal täglich auf Anzeichen von Arteriosklerose, Kopfschmerzen und Schwindel, Tinnitus.

    Brühe von Rotklee

    3 Esslöffel für ein Glas kochendes Wasser, halten Sie ein ruhiges Feuer für 10 Minuten, lassen Sie es brauen, dann einen Esslöffel 3-4 mal am Tag vor den Mahlzeiten für eine halbe Stunde.

    Klee Kontraindikationen, möglicher Schaden in der Behandlung

    loading...

    Für die meisten Menschen ist der Klee sowohl bei äußerem als auch bei innerem Verbrauch nützlicher als schädlich.

    Aber wie jede andere Heilpflanze hat auch Rotklee seine eigenen Kontraindikationen:

    • Die Pflanze ist sowohl bei Schwangeren als auch bei Frauen während der Stillzeit kontraindiziert, da die Wirkung der Kleeverbindungen zu einem hormonellen Versagen führen kann. Dies sollte sowohl im Inneren als auch bei äußerer Anwendung berücksichtigt werden.
    • Wenn es Blutkrankheiten gibt, dann kann die Behandlung mit einer Heilpflanze Blutungen auslösen, weil das Kleeblatt das Blut sehr gut verdünnt. Aus diesem Grund ist es verboten, es vor und nach der Operation mehrere Wochen lang zu verwenden.
    • Bei konstanten Erkrankungen des Magens und Darms ist der Klee ebenfalls kontraindiziert.
    • Diejenigen, die Herzprobleme haben, diejenigen, die einen Schlaganfall erlitten haben, müssen auch den Gebrauch dieser Medizin vergessen.
    • In hormonabhängigen Krebsformen Tumoren (wie zum Beispiel Krebs der Gebärmutter, Eierstöcke, Brust) Gebrauch von Drogen von Klee zu extrahieren Gesundheit und Zustand des Patienten beeinträchtigen können.

    Die Liste der Kontraindikationen ist natürlich beeindruckend. Darüber hinaus kann die Verwendung von Drogen mit Klee-Inhalt verursachen und Nebenwirkungen, wie Ausschläge auf der Haut, Urtikaria, Gelenkschmerzen, Beschwerden in den Muskeln, Kopfschmerzen, Schwere, Übelkeit, Blutungen bei Frauen.

    Klee hat eine starke Wirkung auf den Körper, ein Dichter muss unbedingt seine Wechselwirkung mit anderen Medikamenten kennen:

    • Hormonpräparate (Tabletten mit Östrogengehalt), Kontrazeptivum;
    • Medikamente, die die Bildung von Verdauungsenzymen erhöhen;
    • Medikamente, die die Blutgerinnung verlangsamen;
    • starke Medikamente, die in der Onkologie verwendet werden - Rotklee wird ihre Wirkung und Wirksamkeit reduzieren.

    So die Ergebnisse der Rotklee Kontraindikationen zusammenfassend, sei darauf hingewiesen, dass die Wirkung von chemischen Substanzen in dem Klee, ähnlich die Wirkung des menschlichen Hormons daher mit einer langen Rezeption der Anlage wird nicht profitieren und umgekehrt - schaden.

    Die Behandlung mit Kleewiesen ohne Aufsicht durch einen Fachmann sollte nicht länger als einen Monat dauern.

    Therapeutische Eigenschaften und Kontraindikationen von Rotklee

    loading...

    Einen Klee mit einer anderen Pflanze zu verwechseln, ist fast unmöglich. Der rote Blütenkopf ist von einem Kleeblatt umrahmt, die Stiele sind mit einem festen Teppich bedeckt, der Insekten anzieht.

    Kleurot ist so häufig, dass nur die Bevölkerung des hohen Nordens und Südafrikas davon nichts weiß. Diese Pflanze ist den Bewohnern der Landschaft bekannt: Sie wird als Tierfutter angebaut.

    Inzwischen wissen nur sehr wenige Menschen über die medizinischen Eigenschaften und die Stärke von Pflanzen und auch über Kontraindikationen für die Verwendung. Seine erstaunlichen Fähigkeiten, Krankheit zu besiegen, sind nur Volksheilern und Ärzten bekannt. Es ist schade, denn dieses Kraut wurde vor hunderten von Jahren als Heilmittel verwendet:

    • in China, seit der Antike, ist es diese Pflanze, die Darmerkrankungen behandelt;
    • In Rus empfahlen die Heiler den stillenden Müttern eine Abkochung, um die Milchmenge zu erhöhen;
    • Seit dem 19. Jahrhundert ist der Klee in Amerika berühmt geworden. Sie behandelten Gicht und Lebererkrankung;
    • Während des Zweiten Weltkrieges wurde den Soldaten ein Sud aus Gras gegeben. Er verstärkte seine Beine, erleichterte Müdigkeit und war ein unentbehrlicher Helfer auf den langen Reisen;
    • Derzeit enthalten Hersteller von Arzneimitteln die Pflanze in der Zusammensetzung von Nahrungsergänzungsmitteln (biologisch aktive Zusatzstoffe).

    Zusammensetzung und Anwendung

    loading...

    Die Nützlichkeit des Klees erklärt sich durch die Vielzahl von Vitaminen, Spurenelementen, unersetzbaren Substanzen in der Zusammensetzung:

    • Vitamine A und B;
    • ätherische Öle;
    • Isotropholin;
    • Salicylsäure, Ascorbinsäure;
    • Alkaloide.

    Aufgrund dieser Vielzahl von Substanzen wird die Pflanze bei der Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt:

    • Erschöpfung des Körpers;
    • Anämie;
    • Uterusblutungen;
    • Kopfschmerzen;
    • bösartige Tumore;
    • Hypertonie.

    Achtung bitte! Es gibt wissenschaftliche Beweise, dass Alkaloide in großen Dosen giftig sind. Überdosierung während der Behandlung nicht!

    Sammlung und Lagerung

    Sammeln Sie Klee rot während der Blüte - abhängig von der Region, von Ende Juni bis Anfang August. Zu dieser Zeit wird die größte Menge an Nährstoffen in der Pflanze beobachtet. Bei der Ernte ist es wichtig, Blumen mit benachbarten Blättern zu sammeln. Sammelzeit ist ein Tag, lassen Sie keine Blütenstände nass sein.

    Achtung bitte! Beschaffung ist verboten in einer Entfernung von weniger als 50 km von Siedlungen, in der Nähe von Eisenbahnen, in der Nähe von Autobahnen.

    Trocknen Sie den Klee unter den Vordächern. Bei diesem Prozess ist es wichtig, dass Rohstoffe kein direktes Sonnenlicht bekommen: Ultraviolett zerstört die meisten Vitamine und andere Substanzen. Die Pflanze muss dabei bearbeitet werden, sie muss gleichmäßig getrocknet werden, ohne zu verfallen.

    Manchmal werden die Wurzeln geerntet. Die Technologie ist einfach: sauber vom Boden, waschen, trocknen, wie Blumen.

    Das getrocknete Gras wird in Papiertüten gelagert, nicht länger als ein Jahr.

    Klee-Anwendung für Frauen

    Nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen enthalten Blüten Phytoöstrogene, ein natürliches Analogon weiblicher Sexualhormone. Daher ist es nützlich, Gras für die Menopause, Gebärmutterblutungen, schmerzhafte Empfindungen nach der Geburt zu verwenden.

    Achtung bitte! Vor der Selbstbehandlung müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Es ist wichtig, die genaue Diagnose und mögliche Nebenwirkungen der Pflanze zu kennen.

    Infusion von Klee mit Entzündung der Eierstöcke

    1. Nehmen Sie 45 g Kleewurzeln, fügen Sie 300 ml kochendes Wasser hinzu.
    2. In einem Wasserbad ca. 20 Minuten einrühren.
    3. Cool, Filter.
    4. Fügen Sie abgekochtes Wasser zum ursprünglichen Volumen hinzu.
    5. Trinken Sie 100 ml im Abstand von 4 Stunden.

    Die Behandlung dauert nicht länger als drei Wochen. Bei Bedarf kann die Behandlung in einem Monat wiederholt werden.

    Mit schmerzhaften Perioden

    1. 40 g Blumen gießen 200 ml kochendes Wasser.
    2. Infusion 9 Stunden in einer Thermosflasche oder in ein dickes Handtuch gewickelt.
    3. Trinken Sie 100 ml einige Tage vor dem Menstruationszyklus.

    Mit Gebärmutterblutungen

    1. Blüten aus Rotklee - 27 g.
    2. Wasser - 200 g.

    Reiben Sie das Gras, gießen Sie kochendes Wasser. Die Stunde bei einer Temperatur von 25 ° C infundieren. Trinken Sie vor den Mahlzeiten mit 50 ml, im Abstand von 3 Stunden.

    Mit der Menopause

    1. Klee und Lindenblüten - 20 g.
    2. Zerkleinerte Himbeerblätter - 20 g.
    3. Getrocknete Erdbeerblätter - 25 g.
    • mischen Sie sorgfältig die Kräuter;
    • nehmen Sie 20 Gramm der fertigen Sammlung, fügen Sie 250 ml kochendes Wasser hinzu;
    • Bestehen Sie für 20 Minuten auf einem Wasserbad;
    • Belastung, drücken Sie die Pflanzen aus, fügen Sie die Kapazität von abgekochtem Wasser auf das ursprüngliche Volumen.

    Die Infusion kann bei 50 ml, nicht öfter 5 Male pro Tag getrunken werden. Dies ist ein gutes Werkzeug für den Umgang mit Gezeiten, schlechte Gesundheit.

    Cholesterin-Klee

    Cholesterin ist eine fettähnliche Substanz. Es ist an den Wänden von Blutgefäßen mit Mangelernährung abgelagert. Wenn rechtzeitig, um nicht untersucht zu werden und keine Drogen zu verwenden, Hypercholesterinämie führt zur Entwicklung von Problemen:

    • erhöhter Druck;
    • Bildung von Thromben;
    • Schwäche und Müdigkeit.

    Wissenschaftler aus verschiedenen Ländern kamen zu dem Schluss, dass im Rotklee enthaltene Substanzen das Auftreten von Cholesterin-Plaques an den Wänden von Blutgefäßen verhindern. Deshalb ist es notwendig, ein auf seiner Basis hergestelltes Rauschgift zu nehmen.

    Tinktur

    1. Nehmen Sie 500 g Blütenstände der Blüte.
    2. Gießen Sie den Wodka in einer Menge von 500 ml.
    3. Bestehen Sie 14-15 Tage an einem dunklen Ort.

    Nehmen Sie die Infusion ins Innere, 10-15 ml, nicht öfter als einmal täglich. Der Kurs ist für 4 Monate konzipiert, dann müssen Sie in ein oder zwei Wochen eine Pause machen.

    Zubereitung der Infusion

    1. Nimm 30 Kleeblätter.
    2. Einen Liter kochendes Wasser hinzufügen.
    3. Überanstrengen, trinken statt Tee morgens, mittags, abends.

    Verwenden Sie bei Krankheiten

    loading...

    Reinigung von Blutgefäßen:

    • für 200 ml Wodka nehmen Sie 40 g getrockneten Klees;
    • bestehen auf einer Temperatur von 20-25 ° C für nicht weniger als 14 Tage;
    • Ort zu wählen vor Sonnenlicht geschützt - zum Beispiel einen Schrank.

    Nehmen Sie die Infusion am Morgen, am Mittag, am Abend für 25 Tropfen.

    • nimm 20 g Klee;
    • ein Glas kochendes Wasser gießen, eine halbe Stunde ziehen lassen;
    • Trinken Sie 100 ml jeden Tag im Abstand von 3 Stunden.

    Mit Bluthochdruck

    Um den Blutdruck zu senken, hat sich Tee aus Klee bewährt. Brauen Sie es wie normaler Tee, mit einer Ausnahme:

    1. Nehmen Sie etwa 2 Esslöffel ohne eine Achterbahn zerdrückten Rotklee.
    2. Gießen Sie kochendes Wasser.
    3. Lass es mindestens zwei Stunden ziehen. Diese Zeit ist notwendig für die vollständigste Extraktion von Arzneistoffen aus der Pflanze.

    Trinken Sie wie normaler Tee, anstatt Zucker, ist es besser, natürlichen Honig hinzuzufügen.

    Achtung bitte! Dieses Getränk kann den Druck stark reduzieren. An der Rezeption ist die Kontrolle des Experten notwendig.

    Bei Hauterkrankungen

    Salbe auf Kleebasis eignet sich zur Bekämpfung von Hautjucken, Ekzemen, Entzündungen. Für die Vorbereitung wird benötigt:

    1. Olivenöl - 200 g.
    2. Blüten aus Rotklee - 100 g.

    Technologie der Zubereitung der Zusammensetzung:

    • Öl auf einem Wasserbad für 5-10 Minuten erhitzt;
    • Blumen reiben sich in ein feines Pulver, in ein Glas gegeben;
    • gießen Sie die Mischung mit erhitztem Öl;
    • Bestehen Sie zwei Wochen an einem dunklen Ort.

    Die resultierende Salbe sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden. Auf Problembereiche der Haut bis zur vollständigen Wiederherstellung anwenden.

    Mit Angina pectoris

    Um diese Krankheit zu behandeln, verwenden Sie Tinktur:

    • 250 g frische Blumen und Kleeblätter gießen einen halben Liter Wodka;
    • Lassen Sie für 14 Tage stehen. Verpackung mit Tinktur sollte manchmal geschüttelt werden;
    • Nehmen Sie jeden Tag im Abstand von 4 Stunden. Dosierung - zwei Teelöffel.

    Der Behandlungsverlauf ist auf 60 Tage ausgelegt. In der Therapie der Angina kann Kleetinktur nur als zusätzliches Mittel eingesetzt werden.

    Behandlung von Bronchitis

    1. Klebrot - 40 g.
    2. Natürlicher Honig - 50 g.
    3. Wasser - 500 ml.

    Vorbereitung und Verwendung:

    • Gießen Sie die Sammlung mit kochendem Wasser, bestehen Sie 30 Minuten;
    • Belastung, fügen Sie Honig hinzu;
    • Trinken Sie in Abständen von drei Stunden vor der Genesung.

    Achtung bitte! Nützliche Eigenschaften von Honig gehen bei längerem Erhitzen verloren. Die abgekühlte Infusion sollte nicht länger als 5 Minuten auf einem Wasserbad erhitzt werden.

    Katarakt-Anwendung

    Bei der Behandlung dieser Krankheit wird der pasteurisierte Saft der Pflanze verwendet. Die Kochtechnologie ist wie folgt:

    • sammle 500 g Blätter und Blüten von Klee;
    • verknallt gründlich;
    • mit Hilfe von Gaze den Saft auspressen;
    • um auf 90-95 0 С zu erhitzen, ist es wichtig, das Kochen zu erlauben;
    • in eine sterilisierte Flasche füllen, fest verschließen.

    Begrabe einige Tropfen mit einer Pipette, morgens und abends.

    Achtung bitte! Der Saft wird nicht länger als zwei Tage im Kühlschrank gelagert.

    Mit Schmerzen in den Gelenken

    Es ist notwendig, einen Ölextrakt vorzubereiten:

    • bereiten Sie das Geschirr vor. Das Beste ist ein Glas;
    • Fülle den Klee mit roten Blüten, lass 2-3 cm nach oben;
    • Pflanzenöl leicht erwärmt und in ein Glas gegossen, so dass es den Klee bedeckt;
    • Bestehen Sie 45 Tage. Der Ort sollte dunkel sein. Mischen Sie gelegentlich.
    • Der fertige Extrakt wird im Kühlschrank aufbewahrt.

    Trinken Sie 12 g jeden Tag, mit einem Abstand zwischen den Dosen von 3 Stunden.

    Mit starken Schmerzen in den Muskeln und Gelenken können Sie die problematischsten Bereiche mit dieser Verbindung abwischen. Patienten, die mit einem ähnlichen Mittel behandelt werden, bemerken die starke Wirkung des Extraktes.

    Mit Lungentuberkulose

    • nehmen Sie Blumen von Rotklee und Viburnum, Schafgarbe, Johanniskraut, Brennnessel - 20 g;
    • Mischen Sie diese Mischung 100 g;
    • kochende Milch hinzufügen - 500 ml;
    • in einer Thermoskanne für 5 Stunden bestehen, ist es in einem anderen Behälter möglich, aber es muss in dichtes Material eingewickelt werden;
    • Belastung.

    Trinken Sie morgens 200 ml auf nüchternen Magen. Der Rest des Getränks zum Mittagessen und am Abend für 150 ml vor dem Essen. Die Aufnahme von Anti-TB-Antibiotika für diese Krankheit ist obligatorisch. Nur Klee rettet den Patienten nicht vor einer Infektion.

    Um die Potenz zu erhöhen

    • Johanniskraut, Minze, Klee, Brennnessel - 45 g;
    • Wasser - 1 Liter.

    Die Mischung wird mit kochendem Wasser gegossen und besteht für 25 Minuten.

    Trinke 200 ml alle drei Stunden.

    Reinigungsblut mit Klee

    Bei manchen Krankheiten ist es erforderlich, das Blut zu reinigen. Um dies zu tun, können Sie das folgende Werkzeug verwenden:

    1. Wurzelklette und Echinacea nehmen - für 15 g.
    2. Add Wasser - 500-600 ml.
    3. Kochen Sie für 10 Minuten.
    4. Brennnesseln machen - 15 g.
    5. Weiter für 10 Minuten köcheln lassen.
    6. Entfernen Sie von der Platte.
    7. Geben Sie einen Sud aus Minze, Holunder und Klee in 15 Gramm.
    8. 15 Minuten stehen lassen, abtropfen lassen und abgekochtes Wasser zum ursprünglichen Volumen hinzufügen.

    Die Brühe wird in 100 ml geteilt, 5 mal täglich getrunken.

    Mit Krebstumoren

    Klee kann Krebs nicht einmal im frühesten Stadium heilen. Aber die darauf basierenden Mittel werden für die symptomatische Therapie verwendet - um unangenehme Symptome zu reduzieren und den Zustand des Patienten zu lindern.

    Mit Beriberi

    Für die Herstellung eines Arzneimittels wird Folgendes benötigt:

    1. Clover rot - 60 g;
    2. Zitronensaft - 50 ml;
    3. Natürlicher Honig - 40 g;
    4. Wasser - 2 Liter.

    Wasser kochen und gießen Klee. Fügen Sie Honig und Zitronensaft hinzu. An einem warmen Ort 2 Stunden ziehen lassen. Nehmen Sie morgens, mittags und abends ein halbes Glas.

    Infusion für Fröhlichkeit

    Dieses Rezept ist seit der Antike bekannt. Es ist gut, im frühen Frühling zu verwenden, wenn der Körper geschwächt ist, erträgt leicht Erkältungen. Während des Jahres trinken sie auch eine Infusion, die nach diesem Rezept zubereitet wird: Sie beseitigt chronische Müdigkeit.

    Zur Vorbereitung ist es notwendig:

    1. Nimm einen Topf, ein Glas oder eine Thermoskanne.
    2. Um 100 g Hüften einer Heckenrose zu setzen, zu zerquetschen. Wenn die Früchte getrocknet sind, können Sie leicht in heißem Wasser einweichen.
    3. Klee 40 g hinzufügen.
    4. Gießen Sie kochendes Wasser in einer Menge von 600-700 ml.
    5. Infusion für 10 Stunden.

    Trinken Sie 2 mal am Tag für 100-150 ml, nach dem Essen.

    Kontraindikationen

    Wie alle Heilpflanzen hat das Kraut eine Reihe von Kontraindikationen. Es ist verboten, diese Pflanze in folgenden Fällen zu behandeln:

    • Östrogen-abhängige Form von Krebs;
    • Herzkrankheit;
    • Thrombophlebitis;
    • Schmerzen im Magen;
    • Durchfall.

    Kleehaltige Zubereitungen sollten nicht in der Behandlung verwendet werden:

    • während der Schwangerschaft und Stillzeit;
    • mit individueller Intoleranz;
    • Kinder unter sechs Jahren.

    Es ist wichtig sich zu erinnern! Zur Diagnose und Ernennung der richtigen Entscheidung kann nur der behandelnde Arzt. Die Selbstidentifikation der Krankheit und die Behandlung führen zu traurigen Konsequenzen.

    Medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen des roten Klees

    Rotklee, die jedem bekannt ist und buchstäblich unter den Füßen wächst, kann Wunder wirken. Seine medizinischen Eigenschaften wurden von Avicenna verwendet, der die Blüten von Rotklee verwendete, um viele Beschwerden zu heilen.

    Rotklee wird oft verwendet, um Osteoporose, die Bildung von Blutgerinnseln, die Symptome der Menopause zu lindern. Welche anderen nützlichen und medizinischen Eigenschaften dieses Gras hat, wie man es anwendet und medizinische Präparate zubereitet, erfahren Sie aus diesem Artikel.

    Rotklee, wo die Beschreibung wächst

    Wenn Sie einen Spaziergang im Park oder auf Ihrem Grundstück machen, werden Sie diese Pflanze auf jeden Fall sehen. Meistens kann es in Wiesen, auf Wegen und Straßen, Rasen oder Waldstreifen gesehen werden.

    Rotklee oder Kleewiese ist eine mehrjährige Pflanze aus der Familie "Hülsenfrüchte" der Gattung "Clover". Der verzweigte Stiel kann eine Länge von 15 bis 45-55 Zentimetern erreichen. Blütenstände eiförmig bröckelig rot oder hellrot gefärbt. Es blüht von Juni bis September. Kleine Dreifachblättchen sind an den Rändern mit feinen, zarten Zotten bedeckt.

    Es wächst in ganz Europa. England, Amerika, der nördliche Teil des afrikanischen Kontinents. Bei uns wächst es praktisch auf dem ganzen Territorium seit dem europäischen Teil und vollendet den Fernen Osten und Kamtschatka.

    Rotklee ist eine sehr wertvolle Pflanze für die Bodenkunde: Sie bindet Stickstoff aus der Atmosphäre und verbessert so den Boden. Diese Eigenschaft von Gras wird verwendet, um Weiden zu aktualisieren.

    Dann ist der Rotklee nützlich

    Im Rotklee gibt es mehr als 125 chemische Wirkstoffe. Die wichtigsten sind:

    Darüber hinaus enthält es:

    Dies ist keine vollständige Liste aller nützlichen Substanzen. Aus den Vitaminen muss man das Vitamin C, das Karotin, das Vitamin E, Thiamin, Riboflavin bemerken.

    Während der Blütezeit wurden am häufigsten Calcium-, Phosphor- und stickstofffreie Substanzen gefunden. Enthält auch Kalium, Magnesium, Chrom und andere Salze von Mineralstoffen.

    Isoflavone (Formononetin, Daidzein, Biochanin A, Genistein und andere), gefunden in Blüten und Blätter besitzen estragenopodobnym Wirkung. Wegen ihrer Ähnlichkeit mit Östrogenen werden sie oft Phytoöstrogene genannt. Diese Eigenschaft wird in der Hormonersatztherapie verwendet. Isoflavone den Zustand der Blutgefäße verbessern, die Elastizität der großen Arterien verbessern und hilft, den Druck bei Frauen während der Post-Zeit zu reduzieren.

    Salicylsäure hat natürliche entzündungshemmende Eigenschaften.

    Flavonoide und Flavonoide sind eines der stärksten Antioxidantien. Flavonoid Pterocarpan, in den Blättern des Grases gefunden, gibt ihnen fungizide und entzündungshemmende Eigenschaften.

    Wenn Sie Rotklee in Form von Tee verwenden zu können, einen signifikanten Anteil an Antioxidantien bekommen, die den Körper vor oxidativen freien Radikalen zu schützen, sind die Prävention vielen Infektionskrankheiten, viraler und bakterieller Infektionen.

    Nützliche Substanzen, die in dieser Pflanze enthalten sind, können den Körper von Schadstoffen, Toxinen und Toxinen reinigen.

    Rote medizinische Eigenschaften des Klees

    Viele Menschen züchten diese Blume in ihren Blumenbeeten. Seine hellen Blütenstände faszinieren durch seine Schönheit und geben etwas Raffinesse. Interessanterweise schließt sich die Blume bei Sonnenuntergang und löst sich wieder mit dem Sonnenaufgang auf. Auf ihnen können Sie das Wetter bestimmen: vor dem Regen sind seine Blütenstände geschlossen und die Blätter sind gefaltet.

    Und noch interessanter sind die medizinischen Eigenschaften der Pflanze, die die wissenschaftliche Welt anziehen. Das Hauptinteresse daran ergab sich aufgrund seiner ähnlichen Eigenschaften mit Soja. Aber wie einige Studien zeigen, übertreffen die Eigenschaften von Rotklee Soja in vielerlei Hinsicht.

    Blumen der Kleewiese haben Eigenschaften wie:

    Das aus den Wurzeln abgesonderte Trifolirizin hat eine antimykotische Eigenschaft.

    Wissenschaftler betrachten es als ein Mittel:

    Hormonersatztherapie mit Menopause;

    Verbesserungen im Zustand des Herz-Kreislauf-Systems;

    Prävention von Osteoporose und erhöhte Knochendichte;

    Prophylaxe und Behandlung von Krebs.

    Rotklee-Anwendung

    Seine Blüten, Blätter und Wurzeln helfen bei Dutzenden von Krankheiten, von einfachen Erkältungen bis hin zu schweren Krankheiten.

    Traditionell verwendeten wir die Blüten des Grases als Expektorans gegen Husten und Bronchitis. Volksheiler empfahlen es zur Behandlung von Brustkrebs. Topische Anwendung von Klee zur Behandlung von Psoriasis, Ekzemen, Hautausschlag.

    Abkochungen, Infusionen, Tee, Alkohol Tinkturen sind in der Wirksamkeit zu vielen Arzneimitteln unterlegen.

    Gegenwärtig werden Kräutertees, Tinkturen und Saft für die Herstellung von medizinischen Bädern, Kompressen, Rachenspülungen mit Pharyngitis verwendet.

    Die Brühe wird für die Pathologie der Gallenblase und Blase verwendet. Er hat eine starke diuretische und milde Cholangogenität, eine diaphoretische und ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung.

    Arzneimittel, die daraus hergestellt werden, können zur Behandlung von Bronchitis und anderen Problemen der oberen Atemwege verwendet werden, da sie ausgezeichnete schleimlösende Eigenschaften haben.

    Sie können Wunden behandeln, um Blutungen zu stoppen.

    Es hilft, Blutgefäße von Cholesterin zu reinigen. Mit der regelmäßigen Verwendung von Abkochung von Klee, wird das Niveau der Lipoproteine ​​mit hoher Dichte von Cholesterin auf ein normales Niveau angehoben, es verhindert die Entwicklung von Atherosklerose. Die ersten Effekte werden schon nach kurzer Behandlung sichtbar.

    Die abschwellenden und entzündungshemmenden Eigenschaften der Kleeblüten ermöglichen die Anwendung bei Krampfadern. Umschläge aus regelmäßig verwendeten Blüten verbessern das Erscheinungsbild der Venen deutlich.

    Es wird empfohlen, in den Wechseljahren einen Rotklee zu nehmen. Es enthält hormonähnliche Substanzen, so dass es für Frauen viel leichter ist, eine schwierige Menopause zu ertragen und das Risiko von Osteoporose zu reduzieren.

    Die Reinigung von Blutgefäßen aus Cholesterin führt zu einer Verbesserung des kardiovaskulären Systems. Rotklee wirkt sich zudem positiv auf die Blutzusammensetzung aus, Hämoglobin wird normalisiert.

    Rotklee hat eine weitere erstaunliche Eigenschaft - es hilft gegen Krebs und Pilzkrankheiten. Aber in solchen Fällen ist es unmöglich, der traditionellen Medizin völlig zu vertrauen, was zu unvorhersehbaren und manchmal katastrophalen Folgen führen kann. Daher ist es besser, es als zusätzliches Mittel zur Reinigung des Blutes zu nehmen.

    Die Verwendung von Dekokten und Infusionen mit Rotklee hilft, den Bluthochdruck zu senken. Für eine größere Wirkung kann es zusammen mit Luzerne gebraut werden.

    Rotklee, gebraut in Form von Tee, verbessert die Produktion von Muttermilch bei Frauen.

    Tinktur auf Wodka oder Alkohol wird erfolgreich zur Behandlung von Akne und Akne auf der Haut verwendet. Hinzufügen von Honig, können Sie nur seine Wirkung verstärken.

    Was heilt Rotklee

    Heilende Eigenschaften von Rotklee werden nicht nur in der Volksmedizin, sondern auch in der traditionellen Medizin anerkannt. Es kann verwendet werden, um zu behandeln:

    Erkrankungen des Verdauungssystems;

    Reizdarmsyndrom;

    Hauterkrankungen, einschließlich Ekzeme und Psoriasis;

    Sie Möchten Gerne Über Kräuter

    Soziale Netzwerke

    Dermatologie