Ein Patient, der kürzlich mit einer Endoprothese behandelt wurde, benötigt besondere Pflege und Unterstützung. Es ist wichtig, ihm in kürzester Zeit zu helfen, die motorischen Funktionen zu Hause wiederherzustellen. Führen Sie dazu täglich eine therapeutische Gymnastik durch und halten Sie sich an eine Reihe von Regeln, um Komplikationen zu vermeiden.

Rehabilitation nach Hüftersatz

loading...

Eine Operation soll das Hüftgelenk durch eine Hüftfraktur, Koxarthrose, Osteonekrose, rheumatoide Arthritis ersetzen. Wenn früher diese Krankheiten Behinderung bedeuteten, kann der Patient dank der erfolgreich durchgeführten Behandlung die funktionelle Aktivität der Gelenke wieder herstellen. Um die Rehabilitationsphase nach der Hüftprothese zu Hause zu beschleunigen, sollten alle Empfehlungen des Arztes befolgt werden und regelmäßige spezielle Übungen für die Beine sollten regelmäßig durchgeführt werden. Jeder Wiederherstellungszeitraum erfordert die Einhaltung bestimmter Regeln.

Frühzeit

Unmittelbar nach der Hüftoperation wird der Patient unter ärztlicher Aufsicht stehen. Während dieser Zeit ist es wichtig, die Körpertemperatur systematisch zu überwachen, die Verbände rechtzeitig zu wechseln und die Arbeit des Atmungs- und Herz-Kreislauf-Systems zu beobachten. Das Ödem des Beines wird mit Hilfe eines Eisbeutels entfernt. Bei Bedarf kann der Arzt Bluttransfusionen und Medikamente mit blutverdünnenden Medikamenten verschreiben (Thrombosevorbeugung). Um die Entwicklung von Komplikationen am zweiten Tag nach der Operation zu verhindern, werden Antibiotika verschrieben.

Die Schmerzen treten auf, nachdem das künstliche Gelenk festgestellt wurde. Es ist jedoch eine normale Folge der Operation. In der Regel wird das Schmerzsyndrom durch Betäubungspillen oder Injektionen gestoppt. Einige Patienten erhalten einen intravenösen Katheter, durch den ein Analgetikum verabreicht wird. Die Dauer der Anwendung von Schmerzmitteln und die Dosierung von Medikamenten wird vom Arzt angepasst.

Während der ersten 24 Stunden nach der Hüftoperation sind die Patienten in einer liegenden Position. Um eine Dislokation zu vermeiden, biegen Sie das Bein mit der Prothese nicht um mehr als 90 Grad. Um Verletzungen zu vermeiden, werden die Patienten zwischen die unteren Extremitäten einer speziellen Rolle gelegt. Außerdem wird unmittelbar nach der Operation dem Patienten in Rückenlage empfohlen, das operierte Bein leicht zur Seite zu ziehen. Das erste Mal der Rehabilitation ist kategorisch verboten, eine Decke zu nehmen, die auf dem unteren Teil des Betts liegt.

Spätzeit

Nach einer Frührehabilitation dauert es länger, bis der Patient sich mehrere Monate lang erholt hat. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie die Länge des Gehens mit der Unterstützung allmählich erhöhen. Gleichzeitig müssen Sie Ihren Rücken gerade halten und vor Ihnen schauen. Das tägliche Maximum ist 30 Minuten zu Fuß. Nur Geschwindigkeit und Entfernung können erhöht werden. Innerhalb von 2 Monaten nach der Endoprothetik des Hüftgelenks können Sie die Leiter nicht höher als 1 Flug besteigen.

Die Rehabilitation zu Hause nach der Hüftendoprothetik beinhaltet eine vollständige Erholung. Liegender ist besser auf der Rückseite, aber wenn Sie bequemer Position auf der Seite sind - Platz zwischen den Knien ein weiches Kissen oder Kissen. Schlafen ist auf einer starren orthopädischen Matratze, die Höhe des Bettes sollte mindestens bis zu den Knien reichen. Dressing während der Rehabilitation ist besser auf einem Stuhl sitzen und mit Hilfe eines geliebten Menschen. Es ist verboten, Socken zu tragen oder selbst Schuhe zu tragen - dies führt zu einer übermäßigen Beugung des Hüftgelenks.

Funktionelle Erholungsphase

Die Rehabilitation nach Hüftoperation endet nach drei Monaten, die funktionelle Versorgung des Beines sollte jedoch fortgesetzt werden. Wenn der angegebene Zeitraum abgelaufen ist und der Schmerz im Bein nicht besteht oder es beim Gehen unangenehm ist, lohnt es sich, einen Stock zu benutzen. Trotz der Tatsache, dass eine Person bereits zur Arbeit zurückkehren und ein Auto fahren kann, ist es erst nach 8-12 Monaten erlaubt, sich aktiv am Sport zu beteiligen.

Term Rehabilitation des Hauses in einigen kann den Arzt erhöhen. Diese Entscheidung wird durch Alter, Patientenanamnese, systemische Pathologien, Überempfindlichkeit gegenüber Medikamenten beeinflusst. Um die Erholung nach der Endoprothetik des Hüftgelenks zu Hause zu beschleunigen, ist es notwendig, eine vom Arzt verordnete Bewegungstherapie durchzuführen. Darüber hinaus sind therapeutische Massage und Bewegungstherapie hervorragend. Wenn möglich, sollte der Patient mindestens einmal im Jahr in einem Sanatorium oder einem spezialisierten medizinischen Zentrum ausruhen.

Welche Regeln sind in der postoperativen Phase zu beachten?

loading...

Unabhängig davon, ob die Hüftoperation total oder partiell ist, muss eine Person eine Reihe von Regeln für die schnelle Wiederherstellung der motorischen Funktion einhalten:

  • setzen Sie sich hin und aufstehen Sie können am zweiten Tag nach der Operation (dafür müssen Sie Handläufe verwenden);
  • Am 5. Tag ist es erlaubt, mehrere Stufen der Leiter hinaufzusteigen, wobei der erste Schritt mit einem gesunden Bein gemacht wird (wenn Sie in die andere Richtung gehen);
  • die körperliche Belastung sollte langsam erhöht werden, plötzliche Bewegungen sind verboten;
  • Sie können nicht zu Hause auf niedrigen Stühlen / Stühlen sitzen, Gegenstände vom Boden ohne Hilfe von ausländischen Geräten heben;
  • Sie müssen Ihr Körpergewicht normal halten;
  • erlaubt, auf der Rückseite oder Seite mit einer Rolle zwischen den Knien zu schlafen;
  • Ein Auto zu fahren ist mindestens 2 Monate nach der Sanierung des Hauses erlaubt;
  • Es ist notwendig, sich an eine ausgewogene Ernährung zu halten (die Menge an Nahrung mit Eisen muss erhöht werden, viel Wasser trinken);
  • sexuelle Beziehungen können nach 2 Monaten nach Hüftendoprothetik wieder aufgenommen werden.

Erholung nach Hüftendoprothetik

loading...

Da der größte Teil der Rehabilitation zu Hause stattfindet, lohnt es sich zu wissen, welche Aspekte für die baldige Wiederherstellung der motorischen Funktion des Fußes wichtig sind. Ein wichtiger Ort ist die therapeutische Gymnastik. Wenn Sie während des Trainings Schmerzen oder starke Beschwerden verspüren, ist es besser, die Übung zu unterbrechen und einen Arzt aufzusuchen. Jeden Tag während 3 Monaten der häuslichen Rehabilitation müssen Sie Ihre operierte Extremität mit einer elastischen Bandage verbinden - dies hilft, Schwellungen zu entfernen.

Umzug nach Hause ist zunächst nur mit Hilfe von Krücken erlaubt, später können Sie zum Stock gehen. Ärzte empfehlen, es für sechs Monate zu verwenden. Dabei sollten Sie den Stock gleichzeitig mit dem operierten Bein setzen. Sie können sich während der Fahrt nicht nach vorne lehnen, und wenn es Ihnen sonst schwer fällt, fahren Sie langsamer und treten in kleinen Schritten auf. Hausaufgaben dürfen ausgeführt werden. Die einzige Bedingung ist, dass Sie arbeiten können, wenn das kranke Glied nicht belastet wird. Streng verboten während der Sanierung des Hauses, um die Schwerkraft zu heben.

Wie man auf Krücken geht

loading...

Einige Tage nach der Endoprothese lässt der Arzt das Bett aufstehen. Das geschieht zum ersten Mal mit Hilfe des LFK-Instrukteurs, der die Bewegungsregeln und den Gebrauch von Krücken erklärt. Die Methode des Gehens ist:

  • Beim Treppensteigen beginnt die Bewegung mit einem gesunden Bein;
  • Die Bewegung ist: stütze dich auf Krücken und bewege ein gesundes Glied zu einer Stufe;
  • dann drücken Sie die Krücken vom Boden und übertragen Sie das Gewicht des Körpers auf dieses Bein;
  • ziehe die operierte Extremität hoch, gleichzeitig die Krücken auf der oberen Stufe umgeordnet;
  • wenn man die Treppe hinuntergeht, passiert alles anders herum - zuerst stellen Sie die Krücken auf die Stufe;
  • stütze dich auf sie, bewege dein schmerzendes Bein nach unten und lasse den Schwerpunkt auf dem Gesunden liegen;
  • auf der gleichen Ebene ein gesundes Bein und lehnen Sie sich darauf.

Effektiver Komplex von Übungen nach Hüftendoprothetik

loading...

Ohne kurative Sportausbildung ist eine Rehabilitation des Hauses nach Endoprothetik des Hüftgelenks nicht möglich. Universelle Übungen zur Wiederherstellung der Funktionalität der Gliedmaße sind nicht: Jede Phase der Rehabilitation beinhaltet eine unterschiedliche Komplexität der Bewegungen. Das Stundenprogramm wird vom Arzt ausgewählt. Am ersten Tag der Rehabilitation darf der Patient solche Übungen zu Hause machen:

  • alternatives Ziehen der Zehensocken an sich mit länglichen Beinen;
  • kreisförmige Bewegungen der Füße;
  • Drücken / Lösen der Zehen.

Später werden die Übungen komplizierter und sehen so aus:

  • in der stehenden Position wird die Beinprothese um 25-30 cm nach vorne bewegt und kehrt in ihre ursprüngliche Position zurück (10-15 Wiederholungen);
  • Das Bein erhebt sich mit einem gebeugten Knie in einer Höhe von 30 cm (10-mal);
  • das Bein wird maximal zur Seite gelegt und kommt zurück, der Patient wird von einem Stuhl oder Handlauf gehalten, steht mit einem flachen Rücken (6-7 mal);
  • Heben Sie das Bein nach oben, ohne das Knie zu beugen (bis zu 10 Wiederholungen).

Video

loading...

Die Informationen in diesem Artikel dienen nur zu Informationszwecken. Die Materialien des Artikels erfordern keine unabhängige Behandlung. Nur ein qualifizierter Arzt kann aufgrund der individuellen Eigenschaften des einzelnen Patienten eine Diagnose und Therapieempfehlung abgeben.

LFK - Therapeutische Gymnastik

loading...

Bewegungstherapie beim Ersatz des Hüftgelenks

loading...

Gymnastik beim Ersatz des Hüftgelenks

loading...

Das Gefühl von ständigem, unermüdlichem Schmerz, fehlendem Vertrauen in die Zukunft, Unmöglichkeit der freien Bewegung - all dies ist eine Folge eines kranken oder verletzten Hüftgelenks. Aber das bedeutet nicht, dass alles verloren ist, und wir müssen das normale Leben vergessen. Es ist nicht notwendig, jeden Tag Schmerzen zu erleiden, es ist möglich, Hüftgelenkendoprothetik zu machen.
Endoprothetik der Hüfte (Gelenkersatz) ist ein chirurgischer Eingriff, der darin besteht, den beschädigten oder zerstörten Femurkopf durch ein künstliches (künstliches) zu ersetzen, das es ermöglicht, die verlorene Mobilität wiederherzustellen. Das Ergebnis der Operation ist, dass die Patienten mehrere Monate nach der Operation in ihr normales Leben zurückkehren können. Der Ersatz der Hüfte ist die wirksamste Methode zur Behandlung der Gelenkpathologie und wird angewendet, wenn die verwendeten therapeutischen Mittel wirkungslos sind.
Es ist anzumerken, dass in der heutigen Zeit mit dem Ersatz des Hüftgelenkes nicht nur das Stadium der Erkrankung wichtig ist, sondern auch die Schwere des Schmerzsyndroms sowie der Grad der gestörten Gliedmaßenfunktion von großer Bedeutung ist. Es ist notwendig, auf die Wirksamkeit der therapeutischen Behandlung sowie auf den Bedarf des Patienten an zusätzlichen Unterstützungsmitteln zu achten. Es ist notwendig, den Grad der Abnahme der körperlichen Aktivität sowie die Sinnlosigkeit anderer chirurgischer Methoden zu berücksichtigen.

Ein professioneller Ausbilder für Bewegungstherapie und therapeutisches Schwimmen hält Einzelstunden in Baku zur Rehabilitation nach Hüftgelenksersatz. Tel. (055) 827-36-46; (050) 451-74-17;

In welchen Fällen sollte ich das Hüftgelenk durch ein künstliches Gelenk ersetzen? Was nützt ein künstliches Hüftgelenk? In vielen Fällen ist der Hüftgelenkersatz das einzige hochwirksame Mittel zur Wiederherstellung der Gelenkbeweglichkeit.
Indikationen für die Hüftendoprothetik
- das Vorhandensein von degenerativ-dystrophischen Erkrankungen, die den Ligamentartikularapparat betreffen (Osteoarthritis oder Arthritis verschiedener Genese)
- das Vorhandensein von Coxarthrose verschiedener Genese
- das Vorhandensein von Autoimmunprozessen, die zur Produktion von Antikörpern gegen Knorpelgewebe führen
- Entzündungsprozesse, die zu einer verminderten Beweglichkeit des Gelenks führen
- schwere Gelenkverletzung
- Gelenkschäden am Gelenk
- Vorhandensein von aseptischen Nekrose
- Hüftfrakturen
- Läsionen der rheumatoiden Natur
- angeborene Anomalien sowie die Folgen der erlittenen Verletzungen.
Kontraindikationen für die Hüftendoprothetik
Absolute Kontraindikationen für eine Operation sind:
- Erkrankungen des kardiovaskulären und bronchial-pulmonalen Systems (das Stadium der Dekompensation)
- das Vorhandensein von mentalen oder neuromuskulären Störungen
- Vorhandensein von Herden eitriger Infektion
- Unreife des Skeletts
- Vorhandensein von Polyallergie
- aktive oder latente Infektion im Hüftgelenk, die weniger als 3 Monate auftritt
- die bestehenden akuten Erkrankungen der Gefäße der unteren Extremitäten, wie Thrombophlebitis, Thromboembolie
- Unmöglichkeit der Bewegung
- Fehlen des Markraumes des Femurs.
Es sollte angemerkt werden, dass es auch relative Kontraindikationen für den Ersatz des Hüftgelenks gibt, zu denen gehören
- Vorhandensein von onkologischen Erkrankungen
- Vorhandensein von chronischen somatischen Erkrankungen
- hormonelle Osteopathie
- Leberinsuffizienz
- Fettleibigkeit (Grad 3).

Phasen der Rehabilitation, Belastungsregime, Bewegungstherapie nach Hüftendoprothetik

loading...

Eines der größten Gelenke des Bewegungsapparates des Körpers ist das Hüftgelenk (TBS), das sich am Übergang von Becken und Femur befindet. Es bietet dem Körper einen ruhigen Gang.

LFK nach der Rehabilitation

Tragen jedoch einige nachteiligen Faktoren dystrophische Veränderungen in der Struktur des Knochengewebes in TBS, bei der beschädigten hyalinen Knorpel gebildet Osteophyten (Wucherungen), Oberflächenunregelmßigkeiten von Knochen wachsen.

Die Hauptgründe für Verstöße:
Verletzungen;
Übergewicht;
Infektiöser entzündlicher Prozess;
Arthritis, Osteoarthritis (Coxarthrose);
nekrotische Hüftgelenksläsion;
Tuberkulose von Knochen.

Die effektivste Methode, und oft die einzigen, die Behandlung Veränderungen der Hüftgelenke in schweren Stadium der Krankheit, ist eine Hüftoperation - Austausch von Komponenten des Implantats die Form gesunder Gelenke aufweisen, die es ermöglicht, vollständig die Funktion des unteren Extremität wieder herzustellen, den Bedarf des Körpers für eine Bewegung zu gewährleisten.

Phasen der Rehabilitation nach Hüftendoprothetik

loading...

Muskeln, die den Tonus und die Funktionen in der postoperativen Phase wiederherstellen, müssen trainiert werden.

Die Rehabilitation sollte unter Berücksichtigung solcher Grundsätze durchgeführt werden:
Beginnen Sie am zweiten Tag nach der Operation mit Physiotherapie.
Durchführen von Aktivitäten, die die Funktionen des Hüftgelenks wiederherstellen, einen individuellen Ansatz wählen;
durchgängig die Belastung erhöhen;
mach keine Pausen;
Komplexe der Bewegungstherapie entwickeln, die alle Muskelgruppen in die Arbeit einbeziehen.

Nach der Prothetik teilt TBS solche Stadien der Rehabilitation zu:
Früh postoperativ:
1. Sparen (ab 2 Tage nach der Operation, dauert bis zu einer Woche).
2. Toning (während der zweiten Woche).
Spät postoperativ:
1. der Zeitraum der frühen Genesung (von der dritten Woche nach der Operation bis zu zwei Monaten);
2. Späte Füllung (während des dritten Monats).
Remote (adaptive) - von drei Monaten bis sechs Monaten nach der Operation.

Für die Erholungsphase der Arzt - Rehabilitation entwickelt eine komplexe Bewegungstherapie für jeden einzelnen Patienten operiert, da seine Allgemeinzustand, Alter, chronische Krankheiten, die Anpassungszeit zu körperlicher Belastung. Die Gesamtdauer der Rehabilitation beträgt bis zu einem Jahr.

Beginnen Sie physikalische Therapie so früh wie chirurgische Klinik am zweiten Tag nach der Operation und führt bis zu zwei bis drei Wochen, der Aufenthalt des Patienten im Krankenhaus, auch nach Entlassung des Patienten in einem Rehabilitationszentrum, dann im Sanatorium - Apotheke oder Klinik reduzierend - Rehabilitationsbehandlung nach drei bis vier Monaten nach der Operation.

Wenn keine Rehabilitation zur Verfügung steht, ist die Entwicklung solcher Komplikationen möglich:
Dislokation des Endoprothesenkopfes mit Schwäche des Bandapparates;
periprothetische Fraktur (im Bereich der Endoprothesenkomponenten);
Entwicklung von Neuritis.

Die frühe postoperative Phase beginnt unmittelbar nach dem Erwachen des Patienten aus einem betäubenden Schlaf und dauert bis zu drei bis vier Wochen.
Die Hauptziele dieser Phase sind:
Um die Entwicklung von Komplikationen zu verhindern.
Einem Patienten beibringen, therapeutische Gymnastik beim Liegen durchzuführen.
Beherrsche die Technik des Umzugs vom Bett ins Bett.
Erlernen Sie die Technik der Bewegung auf Krücken auf dem Boden und Treppen.

Pflege und Unterstützung für den Patienten nach der Operation sollte durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass:
die korrekte Position der operierten Gliedmaße;
Verringerung von Schwellungen und Schmerzen;
Behandlung und Verband der Wundoberfläche;
das rationale Prinzip der Ernährung mit Diät;
Verhinderung von Blutgerinnseln.

Nach der Operation, um TBS zu ersetzen, muss der Patient die folgenden Regeln beachten:
Schlaf sollte die ersten zwei oder drei Nächte nach der Operation nur auf dem Rücken sein;
Das Aufklappen auf einer gesunden Seite ist am Ende des ersten postoperativen Tages mit Hilfe eines Gesundheitspersonals und auf dem Magen erst nach fünf bis acht Tagen erlaubt.
Machen Sie keine plötzlichen Bewegungen in der TBS.
Biegen Sie das schmerzende Bein und kontrollieren Sie den Beugewinkel. Es sollte direkter sein.
Du kannst deine Beine nicht kreuzen, du musst sie in einiger Entfernung voneinander halten. Dies kann erreicht werden, indem ein keilförmiges Kissen zwischen den Beinen angeordnet wird.
Führen Sie regelmäßig einfache Bewegungen durch, um stagnierende Phänomene zu vermeiden.

Zur Linderung von Schmerzen und Schwellungen:
Wenden Sie Schmerzmittel an.
Die Drainage der operierten Gelenkhöhle erfolgt durch Einsetzen des Drainageschlauchs dort, der unmittelbar nach dem Stoppen der Flüssigkeit entfernt wird.
Eine Erkältung wird auf das betroffene Gebiet angewendet (eine Blase mit Eis).
Treten Komplikationen infektiöser Art auf, werden Antibiotika verschrieben.

Wundversorgung und Wundversorgung:
Der erste Verband wird am zweiten Tag nach der Operation durchgeführt. Die Häufigkeit aller nachfolgenden, bestimmt den behandelnden Arzt - Chirurg für den Zustand der Wunden und Stiche, aber nicht weniger als zwei oder drei Tage später.
Nach zehn oder vierzehn Tagen werden die Nähte entfernt.
Abbaubares Nahtmaterial ist nicht erforderlich.

Mahlzeiten in der postoperativen Phase:
Die erste Mahlzeit (Cracker) und Wasser in kleinen Mengen sind erst nach sechs Stunden ab dem Datum der Operation erlaubt.
Die volle Aufnahme des Essens, mit der Beachtung der Diät, ist nur am zweiten Tag möglich.

Der Patient in den ersten Tagen der postoperativen Periode darf essen:
Fettarme, leicht gesalzene Fleischbrühe mit zerkleinertem Fleisch.
Gemüsepüree, Haferflocken.
Kefir, fettarmer Hüttenkäse.
Ungesüßter Tee, Kompott aus getrockneten Früchten, Kissel.
In der Zukunft sollte der Patient ohne Einschränkung essen, aber entsprechend der Diät, wenn es Begleiterkrankungen gibt.

Um die Bildung thrombotischer Komplikationen nach der Operation zu verhindern, ernennen Sie:
Anbringung einer elastischen Bandage an den unteren Extremitäten.
Injektionen von Medikamenten, die die Bildung von Blutgerinnseln verhindern (Heparin, Clexane, Fraksiparin).

Die Art der Belastung der operierten Gliedmaße hängt von der Art der Fixierung der Prothese ab.
Bei der Befestigung mit Zement:
Ab dem zweiten Tag nach der Operation üben sie unbedeutende Lasten auf die Gliedmaße aus. Der Patient steht auf einem gesunden Bein und die operierte Person berührt den Boden.
Wenn die Schmerzen und Ödeme im Bein mit der Endoprothese fehlen, darf man darauf ruhen.
Volle Lasten werden mit einer späteren Rehabilitation durchgeführt.
In der stehenden Position, während das Gleichgewicht beibehalten wird und sich auf der Stuhllehne lehnt, macht der Patient solche Übungen:
Hebt abwechselnd seine Beine und beugt sie im Knie;
Auf das rechte Glied gelehnt, zieht die Linke in die entgegengesetzte Richtung und hebt sie an. Diese Bewegungen werden vom anderen Fuß wiederholt.
Auf einem Bein stehend, zieht sich der andere langsam zurück und krümmt das Gelenk des TBS. Er wechselt seine Beine.

Wenn die Befestigungsmethode zementfrei ist:
Nach einer Woche oder zehn Tagen werden bis zu 15% der Gesamtlast durchgeführt.
Nach drei Wochen - 50% der Ladung.
Zwei Monate später sollte die Belastung des Beines mit der Endoprothese voll sein.
Die früh einsetzende therapeutische Gymnastik beugt der Entwicklung von Kontrakturen (Bewegungseinschränkungen) in der Beckenregion vor.

Physiotherapie in der frühen postoperativen Phase

loading...

Ziele:
im Hüftbereich die Durchblutung verbessern;
dem Patienten die Technik des Bewegens im Bett beizubringen;
die Entwicklung von Komplikationen verhindern (kongestive Lungenentzündung, Pleura, arterielle Thrombose und das Auftreten von Dekubitus);
Verringerung der Schwellung der operierten Fläche;
Beschleunigung des Heilungsprozesses der postoperativen Wundoberfläche.

Eine Reihe von Übungen für die Muskeln des Gesäßes, Femur und Gastrocnemius:
Die Zehen beider Beine sind gebeugt, dann ungebeugt.
Nach dem Erwachen aus einem Narkosetraum beugen und beugen Sie sich vor - zurück Fuß im Knöchelgelenk. Es ist notwendig, alle zehn Minuten bis zum Gefühl der Müdigkeit in den Muskeln zu wiederholen. Die Übung wird "Fußpumpe" genannt.

Drehen Sie die Füße fünfmal im Kreis nach rechts und umgekehrt.
Gymnastik mit Spannung der vierköpfigen Muskeln.
Diese Übung beginnt mit einer gesunden Gliedmaße durchzuführen. Das Bein in der Kniekehle wird maximal bis zum Bett gedrückt und hält die Muskelspannung bis zu zehn Sekunden. Vom dritten bis zum fünften postoperativen Tag werden die Bewegungen vom Patienten mit einem Fuß wiederholt, wobei der Muskeltonus bis zu fünf Sekunden gehalten wird. Wiederholen Sie mit jedem Fuß zehn Mal.
Reduzierung der Gesäßmuskulatur.
Die wechselnde Muskelspannung des Gesäßes zu einem Gefühl der leichten Müdigkeit.
Biegen Sie das Bein in das Knie, machen Sie Gleitbewegungen mit einem Fuß auf der Oberfläche des Bettes, ziehen Sie das Bein bis zum Gesäß hoch.
Ein gerades gesundes Bein wird vom Patienten entfernt und zurückgebracht. Dann werden diese Bewegungen vom operierten Bein ausgeführt. Wiederholen Sie zehn Mal mit beiden Gliedern.
Unter das Knie eine Rolle oder ein kleines Kissen legen. Gerades Bein, in dieser Position um fünf bis sieben Sekunden verzögert. Wiederholen Sie mit dem anderen Fuß.
Strecken Sie das Bein, heben Sie es einige Zentimeter über die Oberfläche des Bettes. Die gleichen Bewegungen wiederholen sich mit jedem Fuß zehnmal.

Führen Sie die Übungen aus, beachten Sie die folgenden Regeln:
Während des Tages machen Sie mehrere Besuche in der therapeutischen Gymnastik und verbringen Sie damit zu einer Viertelstunde.
Machen Sie Gymnastik, die Sie langsam brauchen.
Um das Auftreten von Stagnation in der Lunge zu verhindern, werden Übungen gleichzeitig mit Atemgymnastik durchgeführt: Muskeln belasten, tief durchatmen, entspannen - langes Ausatmen.
In der Frühzeit beginnen, therapeutische Gymnastik auf dem Rücken liegend, und dann - auf dem Bett sitzen.

Ab dem zweiten postoperativen Tag muss der Patient lernen, ins Bett zu gehen, sich hinzusetzen, auf die Beine zu kommen und auf Krücken zu gehen.

Wie man richtig ins Bett kommt
Sie müssen sich von der ungeschützten Seite hinsetzen und am Handlauf kleben.
Vorher, vor dem Aufstieg, werden die Beine in eine elastische Binde gewickelt.
Zwischen den Beinen eine Rolle setzen.
Die Haltung ist gleichmäßig, wenn sie gepflanzt wird, wird der Fuß gerade gehalten.
Stütze sich auf seinen Ellbogen, oder an das Schienenbett Halten am Anfang der gesunden Extremität auf den Boden abgesenkt wird, dann das operierte Bein mit elastischem Verband anziehen.

Auf Krücken gehen
Versuchen Sie zu lernen, auf Krücken vor der Operation zu gehen.
Nach der Endoprothetik beginnt man am zweiten Tag mit Hilfe eines Gesundheitspersonals aufzustehen und auf Krücken zu gehen.
Auf ein gesundes Bein gestützt, erheben sie sich vom Bett, eine Hand greift den Handlauf des Bettes, die andere am Griff der Krücke.
Stehen Sie auf, ruhen Sie sich auf dem Achselbereich aus.
Trag eine kurze Strecke Krücken, dann ein gesundes Bein hinter ihr über den Boden schlittern - Patienten, die zuerst den Boden Ferse berühren muss, dann die ganze stupnoy.

Späte Rehabilitation nach Hüftendoprothetik

loading...

Einen Monat nach der Operation auf TBS beginnt die späte Rehabilitation und dauert bis zu drei Monaten. Die Dauer dieser Periode wird durch das Alter des Patienten und andere Gründe beeinflusst.
Ziele:
Erhöhter Muskeltonus durch Training und Stärkung.
Wiederherstellung der Lautstärke und Stärke der Bewegungen im Gelenk.
Wenn der Patient lernen, wie man sicher aus dem Bett kommen, sitzen und für eine Viertelstunde auf Krücken durch den Raum geht 3-4 mal pro Tag, er Sitzungen auf dem Heimtrainer hinzugefügt (für 10 Minuten zweimal täglich) und lernen, die Treppen zu steigen und steigen.
Gehen Sie die Treppe hinauf, legen Sie zuerst ein gesundes Glied, dann Fuß mit einer Prothese. Geh hinunter, leg die Krücken sofort auf die Stufe unten, dann die schmerzende Gliedmaße hinter ihr gesundes Bein.

Drei Monate nach der prothetischen TBS beginnt die langfristige Rehabilitationsphase (adaptiv). Seine Dauer beträgt bis zu sechs Monaten und mehr.
Ziele der fernen Etappe:
Vollständige Wiederherstellung der Gelenkfunktionen: Amplitude, Volumen und Stärke der Bewegungen.
Beschleunigung des Prozesses der Knochengeweberegeneration.
Stärkung der Bandapparat, Muskeln und Sehnen.
In dieser Zeit bereiten die Übungen eine Therapie auf den physischen Stress im Alltag vor. Gymnastik wird durch physiotherapeutische Behandlung ergänzt: Balneotherapie und Lasertherapie, Paraffinanwendungen, Schlammtherapie.

Rehabilitation nach Hüftgelenkersatz zuhause

Stärkung der Muskeln und Bandapparat, Wiederherstellung aller verlorenen Funktionen der unteren Extremität, Übung LFK, zu Hause sein, Patienten müssen regelmäßig gehalten werden.

Therapeutischer Komplex der Bewegungstherapie:
Übungen auf dem Rücken liegend:
1. Wie beim Fahrradfahren, zuerst biegen und ein Bein in den Magen ziehen, dann das andere.
2. Gleichzeitig beugen sich die Beine an den Knien und drücken sie mit den Händen in den Bauch.
Position auf der Seite gegenüber dem Operierten liegen:
- Legen Sie ein flaches Kissen zwischen Ihre Beine. Ein gesundes Glied wird gestreckt, erhoben und festgehalten, bis es sich müde anfühlt.
Position auf dem Bauch liegend:
1. Die Beine beugen sich dann, dann biegen Sie an den Knien ab.
2. Das gerade Bein wird angehoben und zurückgezogen, dann abgesenkt. Diese Bewegung wird mit dem anderen Fuß wiederholt.
Stehende Position:
1. Halten Sie den Rücken gerade und unterstützen Sie die Unterstützung, Sit-ups.
2. Die folgenden Übungen werden mit einer flachen, stabilen Stange (Stufe) mit einer Höhe von zehn Zentimetern durchgeführt.
3. Nach dem Stehen auf der Bar, dann langsam von ihm absteigen, zuerst einen Schritt vorwärts mit einem gesunden Fuß machen, dann operiert. Kehre zuerst mit einem gesunden Fuß zur Step-Plattform zurück und dann zum Patienten. Übung wird zehn Mal wiederholt.
4. Das gesunde Bein wird auf der Stufe, das Gewicht des Körpers so auf dem Fuß mit der Endoprothese bewegen, dann heben Sie es auf die Theke.
Medizinische Gymnastik wird durchgeführt, sich auf einem Stuhl lehnend. Aus dem elastischen Band oder Band eine Schlaufe und legen Sie die Knöchel Füße mit einer Prothese, das andere Ende des Geschirrs ist befestigt, an den Fuß des Bettes gebunden.
1. Ein Bein mit einem Zopf gerade strecken und nach vorne ausstrecken. Sich herumdrehen, die Bewegung wiederholen, den gleichen Fuß zurücklegen.
2. Sich von der gesunden Seite zum Bett machen und für ihre Hand kleben,
Die direkt betriebene Operation wird zur Seite zurückgezogen und langsam zurückgebracht. Wiederholen Sie zehn Mal.

Der Erfolg der Erholung und die Rückkehr des Patienten normal, üblich Leben, hängt nicht nur von dem Ergebnis der Operation für Hüftoperation, sondern auch auf der Rehabilitationsphase, während die der Patient mit voller Verantwortung mit allen Empfehlungen und dem verschreibenden Arzt erfüllen soll - Chirurgen.

LFK nach dem Ersatz des Hüftgelenks, eine Reihe von Übungen

loading...

Es ist kein Geheimnis, dass man nach einer Hüftoperation für eine schnelle Genesung eine Reihe von Übungen durchführen muss, mit denen man so schnell wie möglich wieder auf die Beine kommt. LFK Nach dem Ersatz des Hüftgelenks ist der Komplex von Übungen, über den wir jetzt sprechen werden, für den frühesten postoperativen Zeitraum (unmittelbar nach Abschluss der Operation) ausgelegt.

Aber, obwohl diese Übung nach dem Ersatz des Hüftgelenks sich bewährt hat, empfehlen wir, den behandelnden Arzt zu konsultieren. Selbstaktivität ist mit nicht sehr angenehmen Folgen verbunden. Also, was ist der LFK nach der Operation, um das Hüftgelenk zu ersetzen? Lassen Sie uns im Detail sprechen.

LFK nach Hüftoperation

loading...

Diese Übungen helfen, das Risiko von Blutgerinnseln (Blutgerinnsel) im Bein zu vermeiden, stärken die Muskeln des postoperativen Patienten, verbessern den Zustand der Blutzirkulation in der operierten Extremität.

Die Startposition sollte streng horizontal sein. So beginnen wir nach der Operation, komplexe LFK zu machen, um das betroffene Hüftgelenk zu ersetzen. Übungen:

führen Sie glatt und sehr langsam (keine plötzlichen Bewegungen und Idioten!) Bewegung des Fußes auf und ab. Mache diese Übung alle 5 oder 10 Minuten mehrmals am Tag.

Führen Sie die Rotation des Fußes des operierten Beines zuerst im Uhrzeigersinn und dann in die entgegengesetzte Richtung durch (die Rotation erfolgt nur auf Kosten des Knöchels, nicht aber des Knies). Wiederholen Sie 5 mal in jede Richtung;

Belastung der Muskel auf der Vorderseite des Oberschenkels (Quadrizeps). Dann versuchen Sie, das Knie zu strecken und drücken Sie die Rückseite des Fußes auf das Bett. Halten Sie den Muskel für 5-10 Sekunden gestresst. Wiederholen Sie mit jedem Fuß 10 mal;

Knie mit Fersenstütze beugen: Die Ferse zum Gesäß hin bewegen, dabei das Knie beugen und die Ferse der Bettoberfläche berühren. Das Knie nicht in Richtung des anderen Beines drehen und das Hüftgelenk nicht um mehr als 90 Grad biegen. Wiederholen Sie 10 mal;

Führen Sie Schnitte des Gesäßes: komprimieren Sie die Muskeln des Gesäßes und halten Sie sie für 5 Sekunden angespannt. Wiederhole das mindestens 10 Mal.

Nehmen Sie (soweit wie möglich) das operierte Bein zur Seite und geben Sie es dann zurück. Wiederholen Sie 10 mal;

Führen Sie das Heben des gestreckten Beines durch: belasten Sie die Oberschenkelmuskeln, so dass das Knie des auf dem Bett liegenden Beines vollständig gestreckt ist. Dann heben Sie das Bein ein paar Zentimeter von der Oberfläche des Bettes. Wiederholen Sie 10 mal für jedes Bein.

Dieser Komplex der Bewegungstherapie kann helfen, das Bein in funktionierendem Zustand unmittelbar nach der Operation für den Ersatz des Hüftgelenks zu unterstützen. Natürlich wird es sehr schmerzhaft sein, dies zu tun, aber dieser Schmerz wird völlig durch die Möglichkeit eines normalen, vollwertigen Lebens in der Zukunft gerechtfertigt.

Gymnastik nach Hüftendoprothetik: schnelle Genesung

loading...

Hallo, liebe Gäste der Seite! Aus dem Artikel erfahren Sie, wie Sie nach dem Hüftgelenkersatz richtig turnen können.
Nach der Operation haben viele Angst, dass sie nicht in das normale Leben zurückkehren können.

Ähnliche Erfahrungen treten nach der Endoprothetik auf. Aber ein richtig ausgewähltes Rehabilitationsprogramm und Übungen werden helfen, die körperliche Aktivität schnell wiederherzustellen.

Die restaurativen Maßnahmen umfassen die Verwendung spezieller Medikamente, eine Massage und eine Reihe von Übungen, die zu Hause durchgeführt werden können.

Rehabilitation nach der Operation

loading...

Endoprothetik ist die beliebteste chirurgische Methode des Bewegungsapparates. Während der Operation wird das beschädigte Gelenk durch eine alternative Version - eine Endoprothese - ersetzt.

Zu einer Person war in der Lage, volle Funktionen und Mobilität wiederherzustellen - eine einzige Operation ist nicht genug. Ein Kurs der Rehabilitation ist obligatorisch.
In vielen Fällen müssen Sie sich selbst von der Operation erholen.

Es sollte beachtet werden, dass Bewegungsmangel und Muskelschwäche dazu führen können, dass das implantierte Gelenk instabil wird.

Dies verursacht Schmerzen, Lahmheit und geringe Flexion.
Beim Selbststudium sollte berücksichtigt werden, dass nicht alle Bewegungen aus dem Übungsraum für jede Person geeignet sind.

Sie können einen einfachen Simulator verwenden, der zu einer gewöhnlichen Treppe werden kann. Ein solches Gehen ist dem Dehnen nicht förderlich, hilft aber, die Muskeln zu stärken.

Alle Bewegungen müssen reibungslos und ruhig ausgeführt werden. Es ist wichtig, die Regelmäßigkeit der Klassen zu beachten.

Um das Haus zu rehabilitieren, war es sicher, sich mit einem Spezialisten zu beraten. Das kann sein Orthopäde oder Rehabilitologe.
Es ist wichtig, die Hauptziele der Rehabilitationsphase zu beachten:

  1. Verhinderung der Entwicklung von Lungenentzündung und Wundliegen, die auftreten können, wenn Sie sich nach der Operation nicht bewegen.
  2. Wiederherstellung des Tonus der operierten Gliedmaße und des Muskelapparates.
  3. Normalisierung des Gelenks.
  4. Prävention von Thrombosen.
  5. Wiederherstellung von Self-Service und Walking-Fähigkeiten.

Phasen der Wiederherstellung

loading...

Die Zeit nach der Operation gliedert sich in folgende Phasen:

  1. Die frühe Phase umfasst die ersten 15-20 Tage, die unter der Aufsicht von Ärzten durchgeführt werden. Zu diesem Zeitpunkt ist es wichtig, die Anweisungen des Arztes zu befolgen und leichte Übungen durchzuführen.
  2. Die späte Phase dauert drei Monate nach der chirurgischen Manipulation. In diesem Fall werden Muskeltonus und Beweglichkeit in den Gelenken wiederhergestellt. Die Zeit des Gehens nimmt in einem Ansatz allmählich zu. Der Komplex des Sportunterrichts wird durch komplizierte Übungen ergänzt.
  3. Remote-Wiederherstellungszeitraum Nach etwa 6 Monaten sind die meisten Patienten vollständig wiederhergestellt. Therapeutische Übungen sollten jeden Tag durchgeführt werden.

Wofür sind die Übungen?

Es ist erwähnenswert, die Grundprinzipien der Erholungsphase:

  • Regelmäßigkeit der Übungen;
  • integrierter Ansatz. Verschiedene Arten von Lasten werden verwendet;
  • Reihenfolge der Übungen.

Bei einer Bewegungstherapie sollte der Schmerz nicht gefühlt werden. Wenn das passiert, sollte die Bewegung aufhören.

Der Rehabilitationskomplex wird für jeden Patienten individuell ausgewählt. Es wird empfohlen, Gymnastik nach Bubnovsky zu verwenden.

Geeignete Videoclips können in diesem Artikel unten gesehen werden.

Nützlicher Komplex

loading...

Fotograf Vladimir Grigoryev tel. +7 (921) 909-27-32, Telefon zu Hause: +7 (812) 592-52-66

Auch nach der Erholung von der Narkose wird empfohlen, leichte Übungen durchzuführen:

  1. Es ist notwendig, die Zehen mit den Fingern zu bewegen.
  2. Bewegen Sie den Fuß vorwärts und rückwärts.
  3. Führen Sie die Drehung des Fußes im Uhrzeigersinn und dann gegen.

Solche Bewegungen helfen, den Blutfluss zu verbessern, Schwellungen zu reduzieren und die Bildung von Blutgerinnseln zu verhindern. Sie müssen alle 10 Minuten durchgeführt werden.

Am zweiten Tag werden Kniebeugen auf dem Bett empfohlen. Dies sollte jedoch mit Hilfe von medizinischem Personal geschehen.
Am dritten Tag ist es notwendig aufzustehen und ein paar Schritte zu gehen, aber mit einer Unterstützung. Am fünften Tag müssen Sie 100 Meter passieren.

Neben dem Training wird Atemgymnastik durchgeführt.
Die Rehabilitation sollte zu Hause fortgesetzt werden. Zur gleichen Zeit wird der Komplex mehrmals täglich für eine halbe Stunde durchgeführt. Führen Sie in der Bauchlage die folgenden Bewegungen aus.

In diesem Fall jede Wiederholung 7-15 mal:

  1. Beine beugen und bewegen die Knie bis zu 20 cm an die Seiten.
  2. Eine Beinbeuge und eine andere gerade. Heben Sie dabei das Becken ein paar Zentimeter nach oben. Es ist notwendig, die Muskeln des Gesäßes zu belasten.
  3. Mach deinen Bauch an und lege ein Kissen unter deinen Bauchnabel. Heben Sie das Bein und erreichen Sie die Ferse bis zum Gesäß, bis Sie Spannung spüren. Sperren Sie die Position für 15-30 Sekunden. Mach das gleiche mit dem anderen Fuß.
  4. In der gleichen Position, drücken Sie die Beine auseinander und biegen Sie, und verbinden Sie die Fersen zusammen. In dieser Position müssen Sie 7 Sekunden bleiben. Diese Übung kann nicht durchgeführt werden, wenn der Schnitt auf der Vorderseite des Oberschenkels liegt.
  5. Legen Sie ein kleines Kissen unter den Knöchel und heben Sie die Hüfte, bis das Knie gerade ist. Bleiben Sie für 7-8 Sekunden in dieser Position.

Übungen für den ersten Monat

Zu diesem Zeitpunkt sind Rehabilitationsmaßnahmen darauf ausgerichtet, die Bewegungsfunktionen wiederherzustellen und den Muskeltonus zu verbessern.

Solch ein Komplex wird durchgeführt, wenn der Patient selbst aufstehen und sich mit Unterstützung auf Krücken bewegen kann.
Sie können diese Übungen verwenden:

  1. Beine bringen zusammen und führen langsame Kniebeugen aus. Daher ist es notwendig, die Hüftgelenke und Knie zu beugen. Es ist notwendig, fünf Wiederholungen zu machen. Zuerst müssen Sie Bewegungen mit der Unterstützung für die Hände ausführen.
  2. Lege dich auf die Rückseite des Bettes und mache das Bein mit einer Kniebeuge auf.
  3. Lehnen Sie sich auf das Kopfteil und heben Sie Ihr Bein sanft in einer geraden Position. Gleichzeitig sollte die Extremität beim Aufstieg für einige Minuten fixiert werden.

Während dieser Zeit lohnt es sich zu üben und zu massieren.

Übungen für den 3. Monat der Genesung

Nach der Entladung wird die Erholung unabhängig durchgeführt. In diesem Fall zielt die Rehabilitation auf die schnelle Wiederherstellung des Knochengewebes sowie auf die Verbesserung von Muskeln, Bändern und Sehnen.
Hier sind Übungen, die in einer liegenden Position durchgeführt werden:

  1. Legen Sie sich auf den Rücken und beugen Sie abwechselnd die Beine. Dann ziehe sie in den Magen. Gleichzeitig müssen Sie eine Fahrradtour simulieren. 10-20 Wiederholungen sind erledigt.
  2. Schalten Sie Ihren Bauch an und heben Sie Ihr Bein in einer geraden Position. Nimm sie zur Seite. Wiederholen Sie mit dem anderen Fuß. Wenn es zu schwierig ist, den Fuß in einer geraden Linie zu halten, können Sie ihn leicht biegen.
  3. Leg dich auf deine Seite und lege ein Kissen zwischen deine Beine. Heben Sie das Bein und halten Sie für einige Sekunden in dieser Position. Dann machen Sie die gleichen Manipulationen auf der anderen Seite. In diesem Fall kann das Glied am Knie oder gerade gebogen sein.

In der späten Phase der Erholungsphase sollte die motorische Funktion angepasst werden.

So können Sie Übungen an den Simulatoren machen:

  1. Am Fahrradergometer müssen alle Bewegungen zuerst zurückgenommen werden, und wenn dies leicht wird, dann vorwärts.
  2. Gehen auf einem Laufband wird langsam ausgeführt.
  3. Budgetoption - Schritt - Simulator.

Drei Monate nach der Operation können Übungen im Sitzen oder Stehen durchgeführt werden. Bevor Sie komplexen Komplex verwenden, sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden.

Hier sind einige effektive Übungen:

  1. Stehe mit deiner Schulter von der Seite deines schmerzenden Beines gegen die Wand. Halte dich mit der anderen Hand am Stuhl fest. Heben Sie die gebogene und operierte Gliedmaße entlang der Wandoberfläche an. Der Winkel der Falte sollte nicht mehr als 90 Grad betragen. Wiederhole das gleiche, aber den anderen Fuß.
  2. Stehen Sie mit dem Rücken zur Wand und lehnen Sie sich an die Stuhllehne. Heben Sie in diesem Fall den operierten Oberschenkel an. Dann kann die Übung ohne Unterstützung durchgeführt werden.
  3. In der gleichen Position, auf einen Stuhl gestützt, heben Sie Ihr Bein um 18-20 cm zur Seite, gleichzeitig sollte die Ferse entlang der Wand gleiten. Halten Sie das Glied für 6 Sekunden an der Spitze.
  4. Wenn Sie mit ausgestreckten Beinen auf einem Stuhl sitzen, bewegen Sie das Bein zur Seite und machen Sie dasselbe mit der anderen Gliedmaße.

Außer Gymnastik wird empfohlen, jeden Tag zu gehen. Sie können hier kleine Entfernungen wählen.

Es ist auch notwendig, die Treppe hinauf und hinunter zu steigen. Beim Heben müssen Sie zuerst ein gesundes Bein und dann den Patienten anlegen.

Wenn du nach vorne gehst, werden Krücken gelegt, dann das kranke Glied und gesund.

Der Verlauf der Rehabilitation sollte unter der Aufsicht von Spezialisten durchgeführt werden.

Es ist wichtig, dass während der Rehabilitation alle Übungen vom Arzt überwacht werden. Es wird Ihnen helfen, die richtige Ladung auszuwählen.

Du kannst keine Gymnastik durch den Schmerz machen. Die Ursache einer zu langsamen Erholung kann Angst werden. Ein starkes Gefühl der Angst kann von älteren Menschen erfahren werden.
Phasen der Genesung bei verschiedenen Patienten können unterschiedliche Bedingungen haben. Für die Rehabilitation benötigen Sie möglicherweise unterschiedliche Zeitintervalle. Es ist wichtig, die empfohlenen Fristen für die Belastung des Fußes einzuhalten.

Der Komplex der Rehabilitationsmaßnahmen ist individuell und wird von einem Arzt ausgewählt. Das Standardprogramm dauert von 10 Wochen bis zu 7-8 Monaten.

Um die Genesung zu beschleunigen, müssen Sie sich regelmäßig bewegen und nützliche medizinische Empfehlungen befolgen.

Indem Sie ein Ziel setzen und sich langsam darauf zu bewegen, werden Sie sicherlich Erfolg haben und ein volles Leben beginnen.

Alles rund um die Rehabilitation nach Hüftendoprothetik: zuhause und im Krankenhaus

loading...

Die Rehabilitation nach der Hüftendoprothetik ist ein integraler Bestandteil der postoperativen Behandlung, die darauf abzielt, den Muskeltonus und die Beinfunktion wiederherzustellen. Die Rehabilitation besteht darin, (besonders) die körperliche Anstrengung während der postoperativen Periode und bei der Ausübung der Bewegungstherapie zu begrenzen.

Prinzipien der Erholungsphase nach Hüftendoprothetik:

  • früher Anfang,
  • individueller Ansatz bei der Umsetzung von Rehabilitationsmaßnahmen,
  • Sequenz,
  • Kontinuität,
  • Komplexität.

In der Rehabilitation nach der Endoprothetik gibt es drei Perioden: früh, spät und fern. Für jeden von ihnen wird ein bestimmter Komplex von Gymnastik entwickelt. Die Gesamtdauer der Rehabilitation beträgt bis zu einem Jahr.

Die Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit des Fußes beginnt im Krankenhaus, wo der Patient operiert wurde. Die ungefähre Aufenthaltsdauer beträgt 2-3 Wochen. Fortsetzung der Rehabilitation kann zu Hause oder in einem Rehabilitationszentrum sein, und beenden Sie - in einer Apotheke oder einer spezialisierten Klinik für die restaurative Behandlung. Wenn Sie zu Hause sind, ist es wichtig, die Bewegungstherapie und die therapeutischen Wege nicht zu unterbrechen, damit die Wiederherstellung vollständig durchgeführt werden kann - nur dann wird das künstliche Gelenk vom Muskel-Skelett-Gerät zuverlässig fixiert und alle Beinfunktionen wiederhergestellt.

Die mangelnde Rehabilitation nach der Endoprothetik gefährdet die Luxation des Endoprothesekopfes durch Bänderschwäche, periprothetische Fraktur, Neuritisbildung und andere Komplikationen.

Die Rehabilitation nach jeder Art von Operation an den Gelenken, einschließlich des Ersatzes der Hüfte an der Endoprothese, wird von einem Rehabilitationsarzt und / oder einem Physiotherapeuten durchgeführt. Er wird ein individuelles Programm erstellen, das den physischen Zustand des Patienten, den Grad der Anpassung an körperliche Aktivität, sein Alter und das Vorhandensein von Begleiterkrankungen berücksichtigt.

Nach der Installation der Endoprothese ist es realistisch, die Arbeitsfähigkeit wiederherzustellen. Beharrlichkeit, Wunsch nach Erholung, klare Umsetzung der Empfehlungen der Ärzte - die wichtigsten Kriterien für ein positives Ergebnis der Rehabilitation nach einer Operation der Endoprothetik.

Weiter im Artikel werde ich die Perioden der Rehabilitation, die Dauer von jedem von ihnen ausführlicher beschreiben; Ich werde auflisten, welche Übungen für das Hüftgelenk zu Hause durchgeführt werden und was - im Fitnessstudio.

Drei Phasen der Rehabilitation

(Wenn der Tisch nicht vollständig sichtbar ist - drehen Sie ihn nach rechts)

Frührehabilitation nach Endoprothetik

Diese Frist beginnt unmittelbar nach dem Entzug der Narkose und dauert nicht länger als 4 Wochen.

Sechs Regeln der Frühzeit

Schlaf die ersten paar Nächte nach der Operation der Endoprothesen nur auf dem Rücken;

Einschalten einer gesunden Seite kann mit Hilfe einer Krankenschwester am Ende des ersten Tages nach der Operation, auf dem Bauch - nach 5-8 Tagen;

Machen Sie keine scharfen Wendungen oder Drehungen im Hüftgelenk - dies ist kontraindiziert;

Biegen Sie das erkrankte Bein nicht so, dass der Biegewinkel größer als 90 Grad ist;

zeichne oder kreuze deine Beine nicht - lege ein keilförmiges Kissen zwischen deine Beine;

Führen Sie regelmäßig einfache Übungen durch, um eine Blutstauung zu verhindern.

Empfohlene Position für Schlaf und Ruhe

Ziele der Frühzeit

  • Verbesserung der Blutzirkulation im operierten Hüftbereich;
  • lerne, wie man richtig auf dem Bett sitzt und dann aufsteht;
  • verhindern Sie Komplikationen (Wundliegen, Thrombose, kongestive Lungenentzündung, Pleuritis);
  • Beschleunigung der Heilung der postoperativen Naht;
  • Schwellungen reduzieren.

Grundlegende Übungen

In der Tabelle - Übungen für die Wade, Gesäßmuskulatur, Hüftmuskulatur beider Beine:

(Wenn der Tisch nicht vollständig sichtbar ist - drehen Sie ihn nach rechts)

Fingersatz der Füße

Beuge die Finger wie ein gesundes Bein und operiert.

Sofort nach dem Verlassen der Anästhesie: Beugen Sie den Fuß im Knöchel hin und her. In einer Stunde, bis zu 6 Ansätze für mehrere Minuten - in den Zustand der leichten Ermüdung in den Muskeln.

Drehen Sie den Fuß zuerst 5 Mal im Uhrzeigersinn, dann 5 Mal gegen.

Isometrische Gymnastik mit Spannung des Quadrizeps

Fang mit einem gesunden Glied an. Versuchen Sie, so viel wie möglich in das Bett Popliteal Fossa drücken, halten Sie die Muskelspannung 5-10 Sekunden. Von 3-5 Tagen wird die gleiche Handlung vom Patienten mit dem Fuß durchgeführt, die Muskeln im Ton 2-5 sek. Mache jeweils 10 Mal.

Isometrische Kontraktionen der Gesäßmuskeln

Abwechselnd den rechten und dann den linken Gesäßmuskel belasten und die Spannung so halten, dass sie leicht ermüdet wird.

Schieben Sie Ihren Fuß über die Oberfläche des Bettes und ziehen Sie Ihren Fuß zu sich selbst, beugen Sie ihn in das Knie. Senken Sie es. Mach es langsam 10 mal.

Ein gerades Bein beiseite richten

Nehmen Sie zuerst ein Bein von dem anderen, dann geben Sie es zurück und machen Sie dasselbe mit dem anderen Bein. Multiplizität - bis zu 10 Mal mit jedem Bein.

Beinstreckung im Knie

Legen Sie ein kleines Kissen oder Kissen unter das Knie. Strecken Sie Ihr Bein, halten Sie es in dieser Position für 5-7 Sekunden. Mach das gleiche mit dem anderen Fuß.

Raising ein gerades Bein

Alternativ heben Sie 10 mal das gerade Bein ein paar Zentimeter hoch.

Regeln für die Übungen:

  • Machen Sie ein paar Besuche pro Tag, verbringen Sie 15-20 Minuten von jeder Stunde während des Tages;
  • Beobachte ein langsames und sanftes Tempo;
  • Kombiniere Übungen mit Atemgymnastik nach folgendem Schema: mit Muskelzerrung - Tiefeneinatmung, mit Entspannung - längerer Ausatmung;
  • Atemgymnastik durchführen, um Stagnation in der Lunge zu vermeiden.
  • erste Übung in der Frühzeit, nur auf dem Rücken liegen (obwohl Sie schon 2-3 Tage aufstehen müssen), und dann die gleiche Turnerin auf dem Bett sitzen.

Komplex von Übungen für die Rehabilitation nach der Endoprothetik

In der obigen Tabelle beschrieben, habe ich die Übungen in der Reihenfolge der Priorität vorgestellt, sie sind während des gesamten Rehabilitationskurses relevant. Diese komplexe Bewegungstherapie eignet sich für die Rehabilitation von Patienten nach fast jeder Operation an den Gelenken der Beine.

Zusätzliche Übungen

In den ersten 2-10 Tagen nach der Endoprothetik bringen die Ärzte dem Patienten bei, auf dem Bett richtig zu sitzen, sich umzudrehen, aufzustehen, auf Krücken zu gehen.

Nachdem er bereits gelernt hat, das Gleichgewicht zu halten und sich auf das operierte Bein zu verlassen, sollte der Patient den Komplex mit anderen Übungen ergänzen - sie müssen jeden Tag aus dem Stand heraus, sich an der Bett- oder Stuhllehne festhalten. Hier sind sie:

(Wenn der Tisch nicht vollständig sichtbar ist - drehen Sie ihn nach rechts)

Stehen Sie auf die Rückseite des Bettes, fassen Sie ihre Hände

Beginnen Sie abwechselnd heben Sie das rechte, dann das linke Bein und beugen Sie es im Knie. Es erinnert das Laufen an einem Ort mit einer Unterstützung vor sich.

Lehne dich auf ein Bein und nimm das andere zur Seite. Dann ändere deine Beine.

Trotzdem wird nur das Bein langsam zurückgezogen und das Hüftgelenk gebeugt.

Je früher der Patient nach der Endoprothetik aufsteht und geht, desto unwahrscheinlicher ist die Entwicklung von Muskelkontrakturen (Mobilitätseinschränkungen) im Hüftbereich.

Späte postoperative Rehabilitation

Die Spätrehabilitation nach Hüftendoprothetik beginnt 3-4 Wochen nach der Operation und dauert bis zu 3 Monate. Die Dauer der Rehabilitation für jeden Patienten variiert je nach Alter und anderen Faktoren.

Zwei Ziele der Spätzeit:

Muskeln trainieren, um sie zu stärken, ihren Ton zu verbessern,

Wiederherstellung des Bewegungsumfangs in den Gelenken.

Nachdem der Patient schon sicher aus dem Bett aufsteht, auf einem Hochstuhl sitzt, 3-4 mal pro Tag 15 oder mehr Minuten auf Krücken geht - der motorische Modus wird durch Training auf einem Heimtrainer erweitert (nicht länger als 10 Minuten 1-2 mal am Tag). Außerdem wird dem Patienten beigebracht, die Treppe zu gehen.

Aufstieg zum Schritt beginnt mit einem gesunden Bein, ersetzt sie operiert. Senken Sie beim Abstieg die untere Stufe: zuerst die Krücken, dann das schmerzende und dann das gesunde Bein.

Fernrehabilitationszeit

Dieser Zeitraum beginnt 3 Monate nach der Operation der Hüftendoprothetik; und dauert bis zu sechs Monaten und länger.

  • vollständige Wiederherstellung der Funktion des künstlichen Gelenks;
  • Beschleunigung der Knochenregeneration;
  • Verbesserung des Funktionszustandes von Bändern, Muskeln, Sehnen.

Der adaptive motorische Modus beinhaltet die Vorbereitung des Patienten auf eine intensivere körperliche Anstrengung und Anpassung im Alltag. LFK ergänzt mit Physiotherapie (Schlamm- oder Paraffinbäder, Balneotherapie, Lasertherapie und andere physiotherapeutische Verfahren).

Übungen für das Haus machen

Später wird die obige Gymnastik der Frühphase nach der Endoprothetik durch komplexere Übungen ergänzt.

Beispiele für Übungen, die Patienten nach der Entlassung zu Hause durchführen. Klicken Sie auf das Foto, um es zu vergrößern

(Wenn der Tisch nicht vollständig sichtbar ist - drehen Sie ihn nach rechts)

Abwechselnd beuge und ziehe deine Beine zu deinem Bauch und ahmt das Radfahren nach.

Ziehen Sie abwechselnd Ihre Beine in den Bauch, beugen Sie sich an den Kniegelenken und helfen Sie sich mit Ihren Händen.

Auf der unbetätigten Seite liegend mit einer flachen Rolle zwischen den Beinen.

Heben Sie Ihr gerades Bein und halten Sie so lange wie möglich in dieser Position.

Beuge deine Beine in deinem Schoß.

Heben Sie Ihr gerades Bein an, ziehen Sie es zurück und senken Sie es ab. Mach das gleiche mit dem anderen.

Stehen Sie mit dem Rücken gerade.

Machen Sie Halb-Kniebeugen, halten Sie sich an irgendeine Art von Unterstützung.

Steh aufrecht. Bevor Sie eine flache stabile Stange - eine Stufe - 10 cm hoch legen.

Stehe auf der Stufenplattform. Langsam steigen Sie davon ab, machen Sie einen Schritt vorwärts mit einem gesunden Fuß, senken Sie dann den operierten. Rückkehr in der gleichen Reihenfolge. Und so 10 mal.

Stellen Sie sich vor die Stufe, treten Sie mit einem gesunden Fuß darauf und bewegen Sie das Gewicht des Körpers mit der Endoprothese auf den Fuß, die Sie dann auf die Stufe heben.

Steh auf und lehne deinen Arm gegen die Stuhllehne. Am Knöchel des operierten Beines die Schlaufe des Gummibandes anlegen - und das andere Ende des Tourniquets befestigen (zum Beispiel am Bein des Sofas festbinden).

Ziehen Sie gerade Bein (mit einem Tourniquet).

Dann drehen Sie sich um, um das gestreckte Bein zurück zu ziehen (auch mit einem Tourniquet).

Halten Sie sich gesund an das Objekt, an dem der Tourniquet oder das Gummiband befestigt ist, und halten Sie es mit einer Hand fest.

Nehmen Sie die gerade betriebene Operation zur Seite, bringen Sie sie langsam zurück. Und so 10 mal für einen Ansatz.

Die letzten beiden Übungen und der Rest, bei dem die Bewegung durch das Begradigen des Beines erfolgen soll, sind nach der Operation am Hüftgelenk notwendig, da sie auf die Entwicklung der Hüftendoprothese ausgerichtet sind. Für die Erholungsphase, wenn ein anderes großes Gelenkbein ersetzt wird - sie sind nur zusätzlich.

Gymnastik auf den Simulatoren

Das adaptive motorische Regime im Langzeitverlauf wird durch therapeutisches Training an Simulatoren erweitert. Zu diesem Zeitpunkt sind die Bänder und Muskeln bereits nach der Operation ausreichend stark, so dass die Intensität der Belastungen erhöht werden kann. In der Tabelle unten sind die häufigsten Übungen für die vollständige Wiederherstellung der Amplitude der Bewegungen im Hüftgelenk.

(Wenn der Tisch nicht vollständig sichtbar ist - drehen Sie ihn nach rechts)

Schalten Sie zuerst am Standmotor die Pedale zurück. Wenn dies ohne Aufwand funktioniert, scrollen Sie weiter (15 Minuten 2 Mal am Tag). Erhöhen Sie die Zeit schrittweise auf 25-30 Minuten. Der Unterricht wird 3-4 Mal pro Woche durchgeführt. Vergessen Sie nicht die Regel des richtigen Winkels: Schlagen Sie Ihre Knie nicht über die Hüftgelenke.

Erweiterung des Hüftgelenks

Legen Sie das operierte Bein auf die spezielle Rolle des Simulators (Sie brauchen eine Rolle, die Sie drücken können - das heißt, nicht starr fixiert), so dass es nahe der Hüfte näher zum Knie liegt, mit den Händen den Griff haltend. Konzentrieren Sie sich auf ein gesundes Bein. Schieben Sie die Rolle, als ob Sie die Pumpe pumpen würden - Sie führen mit der Kraft Flexion-Extensor-Bewegungen der Endoprothese durch, da eine Ladung an der Rolle auf der anderen Seite des Simulators befestigt ist (ihr Gewicht wird allmählich erhöht).

Trainieren Sie auf einem Standfahrrad mit niedriger Pedalposition

Imitieren Sie ein Fahrrad fahren. Stellen Sie die Pedale so ein, dass bei abgesenkten Pedalen jedes Bein vollständig gestreckt ist.

Zurück auf dem Laufband gehen

Stehe mit dem Rücken zur Schalttafel und fasse die Handläufe. Beginnen Sie langsam zu laufen (stellen Sie die Geschwindigkeit auf 1-2 km / h ein). Wenn der Fuß den Pfad vollständig berührt, sollte das Bein gerade gerichtet werden.

Fazit

In jedem Stadium der Rehabilitation ist die Kontrolle eines Arztes in der Physiotherapie wichtig. Er wird Ihnen sagen, wann Sie die Übungen komplizieren können, erhöhen Sie die Belastung.

Die Selbstverwirklichung von Übungen für das Hüftgelenk nach der Endoprothetik, insbesondere unter Verwendung von Simulatoren, kann zu schwerwiegenden Folgen führen. Man kann nicht durch Schmerzen gymnastizieren oder, im Gegenteil, vor der Zeit anhalten, auch wenn man sich gut fühlt und die Endoprothese, wie man meint, gut verläuft. Nur eine klare Ausführung aller Aufgaben, die vom Arzt gestellt werden, wird Ihre neue gemeinsame Arbeit voll machen.

Autor: Nadezhda Martynova

  • Vkontakte
  • Facebook
  • Twitter
  • Klassenkameraden
  • Meine Welt
  • Google+

Am Anfang des Kommentars stehen die letzten 25 Frage-Antwort-Blöcke. Ich beantworte nur solche Fragen, wo ich in Abwesenheit praktische Ratschläge geben kann - oft ohne persönliche Beratung ist das unmöglich.

Hallo! Ich habe alle Kommentare gelesen, vielen Dank, ich habe viele nützliche Dinge für mich selbst herausgefunden. Frage: Sie schreiben, dass es notwendig ist, auf einem Heimtrainer zu üben, und ich habe einen Cardio-Trainer-Walking, kann ich gehen und wie viel - Ich habe einen Ersatz für die linke TBE 2.02.18g. Rechts starker Schmerz, 3. September 2018. Es wird eine Operation geben.

Hallo, Olga. In jedem Fall brauchen Sie zumindest eine kleine körperliche Anstrengung, um den Blutkreislauf zu normalisieren. Sie können es auf einem Cardio-Simulator tun, aber es sind nicht gerade die Übungen, die für die vollständige Wiederherstellung der Gelenke notwendig sind.

Guten Tag. Ich bin 66 Jahre alt. Die Operation auf der totalen Endoprothetik der rechten TBS wurde am 15. März 2018 durchgeführt. 15. Mai, Jahr. 2 Monate nach der Operation. Das Paar ist zementfrei, Polyethylen - Keramik. Die Naht ist gestrafft, die Nähte haben sich aufgelöst, der Zustand ist normal. Mit Erlaubnis des behandelnden Arztes gehe ich auf eine Ellenbogenkrücke. Nach der Ausgabe der Kontrollschüsse und der Prüfung war er noch nicht auf einem Auslandspraktikum. Es gibt seine Abwesenheits-Erlaubnis zu lügen und auf der operierten Seite sind die Empfindungen normal. Sagen Sie mir bitte, wann es während des Schlafes, beim Aufstehen usw. möglich sein wird. auf die Verwendung eines keilförmigen Kissens zwischen den Hüften verzichten?! Und die zweite: Wenn die Zeit und die Jahreszeit (wir haben ein sehr heißes Wetter und Sommer versprechen das gleiche) ist es besser, die Operation auf dem zweiten TBS zu tun? Danke für die Antwort.

Hallo, Viktor Nikolajewitsch. Je länger Sie ein keilförmiges Kissen verwenden, desto besser. Es besteht immer die Gefahr einer Subluxation des Gelenkes, daher ist es wichtig, alle Empfehlungen des behandelnden Arztes vollständig zu befolgen. Jeder Patient hat alles individuell. Die beste Antwort kann Ihnen von einem Arzt gegeben werden, der Sie untersuchen kann.

Guten Tag! Im Februar gab es eine Operation, um die TC zu ersetzen, Sie können jetzt, dh im Mai, eine weitere Impfung gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis durchführen. Danke für die Antwort.

Hallo, Tatiana. Endoprothetik ist nicht der Grund für die Ablehnung der Impfung. Impfstoffe haben jedoch andere Kontraindikationen, insbesondere eine allergische Reaktion auf Hühnereigelb. Alle Vor- und Nachteile können nur nach einer persönlichen Untersuchung und Kenntnis Ihrer gesamten Geschichte abgewogen werden, daher ist eine Konsultation mit dem Therapeuten notwendig.

Hallo! 27.02.2018. Ich hatte eine Operation, um das Fahrzeug zu wechseln. Beim Turnen. Wann kann ich ins Rehabilitationszentrum gehen? Und wann wird es möglich sein, hinter das Steuer zu kommen? Rechter Fuß. Das Auto ist Linkshänder. Danke im Voraus für die Antwort!

Hallo, Maryam. Nach der minimal-invasiven Operation im Ausland können Sie früher fahren. Wenn Sie in einer öffentlichen Klinik in einem Standardverfahren operiert wurden, müssen Sie wahrscheinlich 2 oder 3 Mal länger warten, also 2 bis 3 Monate. Aber beeilen Sie sich nicht, selbst ans Steuer zu kommen, selbst wenn es Ihnen scheint, dass Sie stark genug sind. Du kannst falsch liegen. Um herauszufinden, ob Sie fahren können, können Sie nur Ihren Arzt kontaktieren. Er muss dich untersuchen, die Muskelkraft an der operierten Extremität überprüfen und sehen, wie schnell und ruhig du deinen Fuß bewegst. Erst danach kann der Arzt ein "Urteil" fällen.

Danke für die Antwort. Auf den Bildern mit den Übungen Übungen für die Ausführung des Hauses Die Fernrehabilitationszeit No.3, 6, 12 Bewegungen, die Ärzte normalerweise verbieten. In diesen Bildern, Bewegungen und Lasten wie auf einem gesunden Gelenk. Bedeutet dies, dass mit der Zeit alle Bewegungen wiederhergestellt werden? Erschreckt, dass du im Leben deine Schnürsenkel nicht binden und nur hocken kannst. Ich bin 44 Jahre alt, aber vor der Verletzung war ich sportlich aktiv. Daher die Frage. Traumatologen haben keine gemeinsame Meinung über den aktuellen Zustand, oder warten bis ein halbes Jahr oder Prothetik. keine nekrotischen Prozesse werden beobachtet, aber es gibt keine Koaleszenz. Hier versuchen Sie einzuschätzen, was Sie nach der Prothetik erwarten können.

Sergey, die beste Antwort kann Ihnen von einem Arzt gegeben werden, der Sie persönlich untersuchen, Tests durchführen, Bilder überprüfen, Fragen stellen kann. Was die Wiederherstellung aller Bewegungen betrifft, ist hier alles individuell. Einige Patienten erholen sich nicht vollständig, andere gewinnen olympische Medaillen.

Wenn es keine Koagulation gibt, muss man nicht auf so schwerwiegende Komplikationen wie nekrotische Prozesse warten. Eine rechtzeitige Behandlung ist die Garantie für die Wirksamkeit. Wenn Sie versuchen, alle Empfehlungen des Arztes nach der Operation zu befolgen, sollte das Ergebnis gut sein. Aber viel hängt von der Kompetenz des Chirurgen, seiner Erfahrung ab. Niemand kann dir eine genaue Vorhersage geben.

Guten Tag, ich habe so eine Frage, im November 2016 wurde ein Hüftgelenksersatz durchgeführt, ich würde gerne wissen, was mir das Leben lang strengstens verboten ist, ich möchte ins Fitnessstudio gehen, welche Simulatoren man machen kann.

Hallo, Svetlana. Auf all Ihren Fragen gibt es eine Website "Alles über Rehabilitation nach Hüftendoprothetik: zu Hause und im Krankenhaus", bitte auf den Link, und lesen.

Guten Tag. Ich habe eine Hüftfraktur mit einem intraartikulären Versatz. Ein halbes Jahr lang ist die Fraktur nicht zusammengewachsen. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit für Prothetik. Aufforderung. Nach Abschluss des Kurses der Rehabilitation - ein Jahr, zwei, drei, ob es möglich sein wird, das Bein mehr als 90 Grad zu biegen. Inwieweit ist es möglich, den Grad der Bewegung mit dem Fuß wiederherzustellen, ohne Angst vor einem Gelenkversagen oder einer Fehlstellung zu haben. Knie an Brust, Kniebeugen usw. Oder hängt das von der Marke der Prothese ab?

Guten Tag, Sergey. Je besser die Legierung, aus der die Prothese hergestellt wird, desto zuverlässiger ist sie. Ich wiederhole Ihnen jedoch, dass es unmöglich ist, vorher alles 100% zu beurteilen. Alles ist immer individuell. Biegen Sie die Hüfte nicht um mehr als 90 Grad, was normalerweise für 3 Monate empfohlen wird. Aber nach drei Monaten sollten Sie Vorsicht nicht vergessen, das heißt, Springen vermeiden, Übergewicht loswerden, nicht operierte Fuß-Mahi, Idioten und andere plötzliche Bewegungen ausführen; Lehnen Sie sich nicht nach vorne und drehen Sie den Körper nicht auf Ihren gestreckten Beinen. Was möglich ist und was strengstens verboten ist, sollte Ihnen alles von Ihrem Arzt erklärt werden. Sie sollten nie zögern, Fragen zu stellen.

Guten Tag, ich möchte fragen, eine Woche ist seit der Operation vergangen, es wurde viel gelesen, aber es ist nicht klar, wie viel man laufen kann, ich bin hyperaktiv, es fällt mir schwer, mich hinzusetzen und zu lügen.

Guten Tag, Karina. Innerhalb von 3 Monaten können Sie nicht länger als eine halbe Stunde gehen, in den ersten und zweiten Monaten der Rehabilitation steigen Sie nicht auf mehr als eine Spannweite.

Alex Admin, danke für deine Antwort, großartig. Es gab eine neue, wie viele ist es notwendig, nach der Operation auf dem Rücken zu schlafen? Nur mein Mann ist schon müde, ich will auf der nicht bearbeiteten Seite umdrehen. Es dauerte 2 Wochen nach der Operation.

Hallo, Christina. In den ersten drei Monaten nach der Operation ruhen und schlafen besser auf dem Rücken liegend. Sie können auf einer gesunden Seite auf einem festen Bett schlafen, indem Sie ein Kissen zwischen Ihre Hüften legen.

Hallo, hat die Operation vor einer Woche, mein Mann, in den Kompressionsstrümpfen regelmäßig seine Fersen verletzt, warum? und wie lange ist es unmöglich, ohne sie zu gehen, zum Beispiel, wenn sie gewaschen sind? und eine andere so unbescheidene Frage, an welchem ​​Tag kann ich mich vollständig waschen?

Hallo, Christina. Ursache für Schmerzen in den Fersen kann ein chirurgischer Eingriff in das Hüftgelenk sein. Nach der Operation können Schmerzen auftreten, dies ist die einzige langwierige Komplikation, die jeden operierten Patienten begleitet. Die Hauptursache ist eine Verletzung der Blutzirkulation in den Blutgefäßen, möglicherweise nicht geeignet für Kompressionsunterwäsche (zu eng). Wenn die Schmerzen unaufhörlich und stark sind, ist es notwendig, den behandelnden Chirurgen zu untersuchen.

Sie können schwimmen, aber es ist besser, es unter der Dusche mit jemandem zu tun, es ist obligatorisch. Wenn der Patient nur im Bad baden kann, sollte das Wasser in den ersten 8 Wochen nicht sehr hoch sein. Ein heißes Bad trägt zur Bildung von Thromben in der postoperativen Wunde bei.

Um das Bad richtig betreten zu können, müssen Sie zuerst auf der Kante sitzen und fest ihre Hände ergreifen. Die Beine sollten abwechselnd in das Bad überführt werden. Gleichzeitig sollte die gesamte Ladung auf die Hände konzentriert sein. Als nächstes müssen Sie vorsichtig ins Wasser tauchen. Ein gesundes Bein kann leicht gebeugt sein, und der Patient kann sich gerade halten, alles mit der Unterstützung seiner Lieben.

Guten Tag. Sagen Sie mir bitte, in welchem ​​Zeitraum nach der Hüftendoprothetik die "Rechtwinkel" -Regel einzuhalten ist.
Vielen Dank.

Vitali, alles individuell. Im Allgemeinen dauert die Zeit der Erholung nach Hüft-TEP für mehrere Monate und die Dauer hängt vom Alter, allgemeiner Zustand Ihrer Gesundheit und das Ausmaß der Bewegungsstörungen vor der Operation, die auf die Funktionalität der anderen Hüfte, Knie und Wirbelsäule zurückzuführen sind. Daher gelten für einige Patienten die Regeln für mehrere Monate, für andere - für sechs Monate. Die genaue Antwort kann nach einer Vollzeitprüfung gegeben werden.

Vor einem Monat habe ich mich einer Hüftgelenksersatzoperation unterzogen. Verbundgelenk, zementiert ohne Fußzement. Der Zustand ist normal, es gibt keine Schmerzen. Auf Empfehlung eines Arztes gehe ich nur auf Krücken und auf einem kranken Bein lehne ich mich nicht. Die Frage ist, nach welcher Zeit es notwendig ist, auf den Fuß zu treten und die Belastung des schmerzenden Beines zu berechnen. In Empfehlungen vom Krankenhaus, auf Krücken bis zu 3 Monaten zu gehen.

Igor, die Erholungsphase nach Hüfttotalendoprothesen dauert mehrere Monate, wurde Ihnen zu Recht gesagt. Ihre Dauer hängt vom Alter, dem Allgemeinzustand Ihrer Gesundheit und dem Grad der motorischen Störungen vor der Operation ab, die auf die Funktionalität des anderen Hüftgelenks, der Kniegelenke und der Wirbelsäule zurückzuführen sind. Alles einzeln.

Erhöhen Sie die Gehzeit schrittweise mit zusätzlicher Unterstützung für Krücken. Versuchen Sie, beim Gehen den Rücken gerade zu halten, nach vorne zu schauen, den Fuß gerade vor sich zu führen oder leicht zur Seite zu ziehen. Beugen Sie das Kniegelenk, wenn das Bein auf dem Gewicht ist, und biegen Sie es, wenn der Fuß auf dem Boden ruht. Sie gehen mehrmals am Tag besser, aber zur gleichen Zeit nicht mehr als eine halbe Stunde, erhöhen Sie Schritt und Abstand des Gehens allmählich. Klettern Sie in den ersten 2 Monaten nach der Operation nicht mehr als 1 Treppe hoch.

Der Artikel gibt die wichtigsten Übungen. Lesen und befolgen Sie sie, wenn Sie die schnellste und effektivste Wiederherstellung wünschen.

Boring Ich benutze chondroprotectors nach Prothese und eine vrem'ya.Na 8 Monate begann zu fühlen, dass etwas Vroe Knirschen wie das Geräusch eines Lagers, manchmal eine scharfe pokalivanie.Zaranee Dank geht.

Inna, weil Chondroprotektoren potente Medikamente sind, haben sie eine Reihe von Kontraindikationen (lesen Sie die Anweisungen), können Allergien verursachen. Es gibt keine universellen Medikamente. Es ist notwendig, den Grad der Gewebeschädigung, den Zustand anderer Gelenke, das Vorhandensein chronischer Krankheiten und die Eigenschaften des Organismus zu berücksichtigen. Daher ist es unmöglich zu bestimmen, welches Medikament ohne eine interne Untersuchung und Beratung besser sein wird. Wenn Sie mit der Einnahme von Chondroprotektoren beginnen, ohne Ihren Arzt zu konsultieren, können Sie die Situation verschlimmern und die Entwicklung einer neuen Krankheit provozieren.

Unter den wirksamsten Chondroprotektoren befinden sich solche Medikamente wie Dona, Arthra, Teraflex und Structum.

Guten Tag!! Ich bin 65 Jahre alt. Die Operation zum Austausch des TB-Gelenks war im Mai 2017, es dauerte mehr als sechs Monate. Im September sagte der Arzt zu Hause, ohne einen Stock zu gehen. jetzt Dezember und ich sehe aus wie und der Joint beginnt zu schmerzen, aber ich sagte, dass es nicht humpelt, aber nicht ausschlägt, manchmal humple ich und manchmal humple ich. und immer noch mit einem Stock des Hauses. sagte es in meinem Kopf, ich verstehe, aber der andere Kopf ist nicht.. bitte sag es mir.. danke..

Maria, was man sagen muss, man muss den Empfehlungen des behandelnden Arztes folgen. Versuche langsam, dich anzustupsen. Ohne den Stock erhöht sich die Belastung des Gelenkes leicht, so dass es dir weh tut.

Guten Tag!
Es dauerte 6 Wochen nach Hüftoperation. Der Zustand ist normal, die Dynamik ist positiv. Ich gehe auf zwei Krücken. Beim Gehen ist der Zustand von 70 Prozent des Ideals.
Es ist ein Grund zur Besorgnis, dass bei Ausübung einer Bewegungstherapie beim Anheben eines gestreckten Beines aus einer liegenden Position oft starke schmerzhafte Empfindungen in der Leistengegend auftreten. Manchmal steigt das Bein frei ohne Schmerzen und manchmal treten Schmerzen auf. Und das kann innerhalb eines Tages passieren.
Wie ernst sind meine Ängste?
Im Voraus danke ich für die Antwort.

Vitali, 6 Wochen ist nicht genug für normale Heilung und Genesung, so dass in regelmäßigen Abständen Schmerzen während der physischen auftreten können. Unterricht. Durch starke Schmerzen wird Übung nicht empfohlen, alle nach und nach.

Um zu versuchen, die Dauer des Schmerzes zu verkürzen und vollständig loszuwerden, müssen Sie zuerst ihre Ursache feststellen. Wenden Sie sich dazu an den behandelnden Chirurgen, der Ihnen die notwendige Untersuchung des ersetzten Hüftgelenks vorschreibt, um die Ursachen für die Schmerzen zu diagnostizieren, sowie für die Kontrolluntersuchung.

Gute Nacht, ich möchte klarstellen.. es dauerte zwei Monate nach der Operation, um das Hüftgelenk zu ersetzen.unten unten werden meine Knie taub.Dies wird vorbei oder so ein Gefühl und bleiben.Herzten Sie im Voraus.

Hallo, Larissa. Ihre Symptome sind ziemlich häufig. Die Ursache kann eine Verletzung der Blutzirkulation sein, Kompression der Nervenenden, eine Verletzung der Integrität des Gewebes durch chirurgische Intervention. Das heißt, die Symptome sind normal, aber Sie müssen therapeutische Gymnastik durchführen, um die Mobilität wiederherzustellen, dann verbessert sich die Blutzirkulation und Taubheit wird vorübergehen.

Guten Tag! Es dauerte 6 Wochen nach Hüftoperation.
Können Sie mir sagen, ob ich den Boden hochschieben kann?
Vielen Dank.

Vitali, wenn Ihr Arzt nach dem Kontrollbild Ihnen sagt, dass die Bänder, Sehnen, Knochen, alles geheilt ist (für 6 Wochen muss heilen), dann ja, auf die schlaue Weise können Sie.

Dann ist es möglich, ein Ödem und die Steifheit der Leiste zu entfernen, nachdem die Veränderung des Hüftgelenkes 6 Monate vergangen ist

Lyudmila, wird traditionell entfernt, das heißt, mit Hilfe von nicht-steroidalen entzündungshemmenden Medikamenten, Massage, therapeutische Gymnastik. Verabredung tut der behandelnde Chirurg.

Hallo, ich bin 36 Jahre, jetzt kommt die dritte Woche nach dem Austausch des zweiten TBS (erste Änderung März).PO Gefühle diesmal aus irgendeinem Grund ist es einfacher, aber auf einem Chirurgen operiert, obwohl die Gelenke unterschiedlich sind (auf der Quote gegeben), aber beide importnye.Ochen Sorge zwei Fragen, die Antwort, auf die ich aus irgendeinem Grund nicht finden kann:
1) Wie lange können Sie in einer sitzenden / stehenden Position sein (oder in den frühen Perioden müssen Sie mehr liegen?)
2) wie lange es unmöglich ist, die Regel des rechten Winkels zu verletzen (nicht weniger als 90 Grad.) Mit dem ersten Gelenk nach 2 Monaten vom Moment der Operation begann ich mich langsam zu beugen und zu den Socken zu kommen.

Elena, um die Stärke der Verbindung zu gewährleisten, müssen Sie nicht nur langsam laufen, sondern auch trainieren, um die Muskelfunktionen zu stärken. Dies ist mit einer qualitativen Rehabilitation unter Aufsicht eines Spezialisten möglich. Während die Prothese nicht vollständig überlebt, müssen Sie lernen, richtig zu gehen. Bewegungen sollten langsam und gleichmäßig sein. Die Schritte sind die gleichen und genau, ungefähr 20 bis 30 Minuten. Es ist wichtig rutschige Oberflächen zu vermeiden, um nicht zu rutschen und zu fallen. Wenn ein Stock verwendet wird, sollte er auf der Seite gehalten werden, auf der sich das operierte Bein befindet.

Bei künstlichen Gelenken ist es notwendig, das Bein vorsichtig zu biegen und zu lockern, es zu drehen und die Beine zu kreuzen, solange dies unmöglich ist. Es ist besonders wichtig, solche Bewegungen in den ersten Monaten nach der Operation zu unterlassen. Bei der Durchführung von Qualitätstraining und korrekter Erholung können Sie in drei Monaten gute Ergebnisse erzielen. In den meisten Fällen dauert es jedoch ein Jahr, bis die Funktionen des Körpers wiederhergestellt sind. Während dieser Zeit sind die motorischen Fähigkeiten der operierten Extremität vollständig wiederhergestellt.

Verzeihen Sie den "Dummkopf", aber nirgends kann ich eine Antwort bekommen: Kann ich einen Monat nach der Operation auf der "wunden" Seite des Körpers schlafen? Es ist müde und ungewöhnlich, auf einer Seite zu schlafen.
Ich habe versucht mich hinzulegen - es scheint als ob nichts weh tut.

Alexander, nein, du kannst nicht am operierten Gelenk schlafen! Legen Sie sich auf die andere Seite, und zwischen den Beinen ist es gut, ein kleines Kissen zu legen.

Vielen Dank! (Aber egal wann es möglich ist?)

Alexander, wichtige Komplexität des Betriebes, Ihr Alter und die Rate der Heilung, Erfüllung Ihrer Rehabilitation, und so weiter. Viele Patienten ist nur auf dem Rücken für einen Zeitraum von 2 Monaten bis sechs Monate erlaubt zu schlafen, weil in einem Traum, den Sie aus Versehen den Fuß nach innen biegt drehen können ein Bein im Knie usw. Solche Handlungen können zur Dislokation der Prothese führen. Es braucht Zeit, um Muskeln und Bänder zu heilen, das ist wichtig. Das ist die am wenigsten traumatische Haltung für Sie - es ist alles nur ein Traum auf der Rückseite mit einer Walze unter dem Fuß für 6 Monate Mindestzeit auf der gegenüberliegenden Seite, und auch mit einer Rolle. Schlafen Sie auf einer harten orthopädischen Matratze.

Sag mir bitte, warum das Training auf einem Heimtrainer mit dem Treten der Pedale beginnen sollte und erst später - vorwärts?

Elena, um Ihre Frage im Detail zu beantworten, müssen Sie die gesamte Anatomie der Gelenke beschreiben. Für die richtige Entwicklung des Hüftgelenkes wurden unter Berücksichtigung der anatomischen Struktur des Bewegungsapparates spezielle Spezialisten entwickelt. Ausgehend von ihnen, in der ersten Phase der Arbeit mit einem Heimtrainer sollten die Pedale in die entgegengesetzte Richtung gedreht werden. Gehen Sie zur zweiten Stufe, das heißt, führen Sie die Torsion der Pedale nach vorne, sollte es nur dann, wenn sich die Pedale leicht und ohne viel Kraftaufwand drehen.

Wenn die Muskeln stärker werden, muss die Belastung erhöht werden. Dabei sollte man nicht die Regeln des rechten Winkels vergessen, der das Heben eines Knies über dem Hüftgelenk verbietet.

Nur wenn die Übungen richtig ausgeführt werden, kann es möglich sein, die Gelenkfunktion wiederherzustellen und die Muskeln richtig zu stärken.

Guten Tag. Am 5. Oktober wurde eine Operation durchgeführt, um das Hüftgelenk zu ersetzen. 8. Tag der Rehabilitation. In Ihrem Artikel über eine frühe Rehabilitation wird gesagt, dass Sie ein Kissen verwenden müssen, wenn Sie schlafen und ruhen. Habe ich richtig verstanden, dass es ständig verwendet werden sollte? (Zum Beispiel wenn ich auf der Couch stricke?). Danke für den nützlichen Artikel.

Guten Tag, Dilya. Es wird empfohlen, ein keilförmiges Kissen nicht unter dem Bein, sondern zwischen den Beinen zu legen, wenn Sie schlafen. Wenn Sie sitzen, versuchen Sie, Ihr Bein nicht mehr als 90 Grad zu beugen. Beachten Sie unbedingt alle Empfehlungen zur Rehabilitation, insbesondere zur therapeutischen Gymnastik.

Guten Tag! Nach der Operation zum Ersatz des Hüftgelenkes sind 6 Wochen vergangen. Kann ich auf einem horizontalen Fahrrad trainieren?

Hallo, Lyudmila. Theoretisch sollte sich das implantierte Gelenk nach 2 Monaten "beruhigen" und die Muskeln und Bänder sollten für einen gleichmäßigen Anstieg der Belastung bereit sein. Aber eine angemessene Antwort kann erst nach der Untersuchung gegeben werden.

Verwenden Sie ein besseres vertikales als horizontales (liegendes) Heimtrainer, indem Sie den Winkel von 90 Grad beobachten, d. H. Den Sattel höher anheben. Winkel von 90 gr. Sie müssen die ersten 3 Monate speichern. In der ersten Stufe des Pedals wird empfohlen, in die entgegengesetzte Richtung zu drehen. Und erst mit dem Übergang zur zweiten Stufe müssen Sie die Pedale nur dann nach vorne drehen, wenn sie sich leicht zurückdrehen. Mit der Stärkung der Muskeln können Sie die Belastung erhöhen. Zu Beginn der Arbeit am Simulator sollten die Pedale nicht mehr als 2 Mal pro Tag vorwärts bewegt werden (ca. 10 Minuten). Mit der Zeit ist es ratsam, für 30 Minuten zu gehen. Es ist auch notwendig, sich an die Regel des "richtigen Winkels" zu erinnern, die es kategorisch verhindert, das Knie sogar leicht über das Hüftgelenk zu heben.

Nach der Operation sind 2 Monate vergangen und entsprechend deiner Empfehlung führe ich alle Übungen durch, sogar ich laufe ohne Krücke durch das Haus, aber sehr langsam. Aber wenn ich mir die Übungen nach 3 Monaten anschaue, bekomme ich Angst, weil ich dort eine Verletzung von 90 Grad sehe.
Danke Ihnen.

Hallo, Elena. Versuchen Sie, alle Übungen mit Ihrem Arzt zu besprechen, der Sie untersuchen und Ihnen praktische Ratschläge geben kann. Auch in der Klinik sollte ein Fizabilitologe und / oder ein Ausbilder der Bewegungstherapie sein. Diese Experten können Ihnen praktische Ratschläge geben, um Ihnen zu zeigen, wie Sie neue therapeutische Übungen ohne Konsequenzen beginnen können.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie