Alle Menschen sind mindestens einmal in ihrem Leben mit einer Krankheit wie Hexenschuss konfrontiert. Lumbago ist eine Attacke von akuten Schmerzen in der Lendengegend, von ein paar Minuten bis zu ein paar Tagen. Symptome von Hexenschuss treten nicht immer nach harter Arbeit oder harter Arbeit auf, es reicht oft aus, auf dem Land oder im Land vor Ort zu stöbern, und manchmal macht man einfach einen scharfen Zug. Wenn die ersten Symptome der Krankheit auftreten, denken die Leute darüber nach, wie man Hexenschuss behandelt.

Wie manifestiert sich Lumbago?

Lumbago, nicht umsonst, heißt - Lumbago im unteren Rückenbereich. Das erste Symptom für einen Lumbalfall ist ein starker, stechender Schmerz. Aber die Manifestation von Symptomen kann nicht nur das sein, sondern auch durch andere Tatsachen ausgedrückt werden. Worauf es notwendig ist, Aufmerksamkeit zu schenken, was rechtzeitig, um Behandlung ljumbago zu beginnen:

  • Kampfgefühle treten im Bereich der Taille auf und können einerseits und zwei sein.
  • der Schmerz ist sehr stark;
  • der Schmerz ist dem Gefühl eines elektrischen Schocks ähnlich - Durchbohren, Reißen, Kribbeln;
  • kann im Gesäß geben;
  • der Schmerz wird in den ersten 30-40 Minuten scharf empfunden, dann geht er in den Schmerz über und wird durch scharfe Bewegungen verschlimmert;
  • Krämpfe der Rückenmuskulatur oder deren Spannung können sich manifestieren;
  • Bei der Attacke des Lumbagos können die Menschen in einer Position steif werden.

Wenn diese Symptome auftreten, sollten Sie Hilfe von einem Spezialisten suchen. Es ist auch wichtig, Erste Hilfe im Falle eines Angriffs auf sich selbst oder Verwandte leisten zu können.

Erste Hilfe für Hexenschuss

Sie müssen immer wissen, wie Sie sich selbst oder Ihren Angehörigen Erste Hilfe leisten können, da ist nichts kompliziert, aber der Allgemeinzustand wird sich leicht verbessern.

Wenn die scharfen Schmerz das erste, was auf eine harte, flache Oberfläche zu liegen zu tun, ist, ob es sich um eine Parkbank sein, der Boden des Hauses, usw. Es ist nicht notwendig Bestimmung ist streng horizontal sein -.. Leg dich hin, so dass die am wenigsten Schmerzsymptome Insel fühlte würde

Wenn der akute Schmerz nachlässt, nehmen Sie eine der Positionen ein, um die Muskeln zu entspannen:

  • Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie die Beine und legen Sie sie auf eine erhöhte Plattform (gefaltete Decken, Kissen oder Schublade).
  • Auf dem Bauch zu liegen ist eine seltene Situation, aber Teile der Patienten werden nur darin leichter.

Diese Posen helfen den Muskeln, so weit wie möglich zu entspannen, Krampf zu beseitigen. In der Pose, die zu Ihnen passt, müssen Sie fast den ganzen Tag bleiben, bis der Schmerz nachlässt.
Wenn der Angriff nicht Sie zu Hause finden, müssen Sie wissen, wie man aufstehen, nachdem der Exazerbation nachlässt: rollen, auf allen Vieren bekommen und langsam und vorsichtig auf die Beine bekommen. Danach können Sie Schmerzmittel nehmen oder die Lenden mit Salbe einschmieren und das Taschentuch einwickeln.

Diagnose von Hexenschuss

Unmittelbar nach dem ersten Lumbalangriff musst du Hilfe von einem Arzt suchen. Um zu bestätigen, oder die Diagnose widerlegen kann nur ein Spezialist sein, nachdem die Testergebnisse bewerten, Röntgen, MRI, Elektromyographie, Szintigraphie, Computertomographie. Erst nachdem der Arzt sicherstellt, dass Sie wirklich einen Hexenschuss haben und Ihnen die Behandlung empfiehlt, können Sie mit der Therapie beginnen. Erst nachdem die richtige Diagnose gestellt wurde, kann mit der Behandlung begonnen werden.

Behandlung von Hexenschuss

Bei Lumbago sind die Symptome und die Behandlung sehr eng miteinander verbunden. Die Schwere des Krankheitsverlaufs hängt von der Komplexität der Behandlung für jeden Patienten ab. Die Therapie sollte umfassend sein und die notwendigen Techniken beinhalten:

  • medikamentöse Behandlung;
  • Veränderung des Lebensstils;
  • Physiotherapie;
  • Bewegungstherapie;
  • Verringerung der Menge an körperlicher Aktivität.

Seine Wirksamkeit wurde auch durch folkloristische Behandlungsmethoden bewiesen. Ihre Verwendung muss natürlich mit dem behandelnden Arzt abgestimmt werden.

Medizinische Behandlungsmethode

Abhängig von den Gründen, die zum Schmerzsyndrom führten, werden die notwendigen Medikamente ausgewählt, deren Hauptaufgabe es ist, das Schmerzsyndrom zu entfernen. Diese Methode ist am häufigsten. Medikamente sind in folgende Medikamentengruppen unterteilt:

Analgetika und Nichtsteroide mit entzündungshemmender Wirkung. Ihre Aufgabe ist es, den Schmerz zu beseitigen und die Entzündung zu lindern - sie bewältigen es erfolgreich. Diese Medikamente, für Bequemlichkeit für den Patienten, haben eine andere Form - sie Tabletten, Kapseln, Injektionslösungen, Salben, Gele und Pflaster. Die häufigste Anwendung der folgenden Medikamente:

  • Diclofenac
  • Dibuprofen
  • Meloxicam
  • Piroxicam
  • Aceclofenac
  • Indomethacin
  • Nimesulid
  • Ketorolac
  • Celecoxib

Anfangs werden Injektionen verschrieben, ihre Dauer beträgt 5 bis 7 Tage, dann können Sie auf orale Medikamente wechseln, die bis zu einer Woche dauern. Die Gesamtdauer der Einnahme von Medikamenten sollte 2 Wochen nicht überschreiten.

Muskelrelaxantien. Die Verwendung von Medikamenten in dieser Gruppe ist aufgrund der Notwendigkeit, Muskelkrämpfe zu lindern, die gleichzeitig Schmerzen reduziert. Die häufigsten Medikamente sind:
- Mittsommer,
- Tizalud.
Im Fall von Hexenschuss beginnt die Behandlung mit Injektionen und wird schrittweise auf die Einnahme von Tabletten umgestellt. Der Behandlungsverlauf dauert bis zu 1 Monat.

Beruhigungsmittel. Sind nur unter der Verschreibung des Arztes akzeptiert und werden beim Auftreten von Anzeichen von Angst und Angst bei Patienten akzeptiert.

Schlaftabletten. Sie werden nur in Kombination mit Schmerzmitteln verschrieben, um das Schlafregime des Patienten zu normalisieren. Sie können die Krankheit nicht heilen, aber erlauben ihnen, sich auszuruhen.

Chondroprotektoren. Sie werden nur während der Remission entlassen, als die Ursache des Beginns des Lumbagos eine degenerativ-dystrophische Veränderung der Wirbelsäule war. Das Ergebnis ihrer Anwendung kann man nicht sofort sehen, sondern irgendwo in 2-3 Behandlungen. Normalerweise verwendet:

Behandlung mit Salben. Zur äußerlichen Anwendung zur Erleichterung des Zustands des Patienten können Salben, Cremes oder Gele verwendet werden. Sie lindern Schmerzen, wirken entzündungshemmend und kühlend. Mittel, die am häufigsten verwenden:

  • Tiefer Treffer
  • Diclofenac
  • Voltarenemulgel
  • Finalagel
  • Finalgon
  • Nikofleks
  • DipRiff
  • Dolobieni
  • Traumeel C
  • Chondroxid
  • Ziel T

Ebenso, wenn Lumbago, als Ergänzung zu Vitamine der Gruppe B verschreiben,
Dekongestionsmittel, Präparate zur Vasodilatation. Entscheiden Sie, wie die Krankheit in jedem einzelnen Fall behandelt werden kann nur der Arzt.

Lebensstil ändert sich

Um den Zustand während der Krankheit zu lindern, müssen die Patienten einige Anpassungen der gewohnten Lebensweise vornehmen:

  • Ändere den Modus des Tages. In der akuten Phase der Erkrankung muss der Patient die Bettruhe einhalten und dabei die Mindestmobilität beachten. Sie müssen auf dem Rücken liegen, vorzugsweise auf einer orthopädischen Matratze.
  • Veränderung in der Esskultur. Während der Behandlung von Hexenschuss ist es ratsam, eine spezielle Diät zu folgen. Das Menü sollte mit Gerichten mit Lebensmitteln wie mageres Rindfleisch oder Huhn, magerer Fisch, fettarme Milchprodukte, Müsli, frisches Obst, Gemüse und Kräutern besteht. Fett, schweres Essen, Alkohol sollte generell von der Diät ausgeschlossen werden. Süßigkeiten und Backwaren können in begrenzten Mengen gegessen werden.

Physiotherapie

Methoden der Physiotherapie werden als zusätzliche Therapie eingesetzt. Wenden Sie solche Sorten an:

  • Magnetoterium
  • Amplipuls-Therapie
  • diadynamische Therapie
  • Elektrophorese
  • ultraviolette Bestrahlung
  • Radon, Schwefelwasserstoff
  • Iodid-Brom-Bäder

Diese Methoden werden nicht in der akuten Phase des Hexenschusses verwendet, sondern nur als eine Möglichkeit, den Ziehschmerz zu beseitigen.

Therapeutisches Körpertraining (LFK)

Wenn die akute Periode der Krankheit vorbei ist, können Sie beginnen, Übungen zu machen, die einfach aber effektiv sind:

  • In der Bauchlage beugen Sie die Füße - 5-10 mal
  • In der gleichen Position, beugen Sie die Knie - 5-10 mal
  • Ändern Sie nicht die Position zum Heben und Senken der Hände - 5-10 mal
  • Auf der Seite, heben und senken Sie die Hand (zuerst links, dann rechts) - 3-6 mal auf jeder Seite
  • In der gleichen Position, beugen Sie das Bein im Knie - 5-10 mal für jede Seite

Wenn während des Aufladens unangenehme Empfindungen auftreten, müssen die Übungen abgeschlossen sein und in ein paar Tagen wiederholt werden. Mit der Verbesserung Ihres Gesundheitszustandes sollte auch die Schwere der Übungen Fortschritte machen. Es ist auch möglich, nicht-traditionelle Methoden zu verwenden: Akupunktur, manuelle Therapie, Osteopathie und Fußreflexzonenmassage.

Akute Schmerzen in der Lendenwirbelsäule oder Hexenschuss: Symptome und Behandlung zu Hause, Wege zur Linderung von Schmerzen

Lumbago - akute Schmerzen in der Lendengegend, nennen viele Menschen Pathologie Hexenschuss im Rücken. Das Problem überholt einen Menschen plötzlich, der Schmerz kann so stark sein, dass der Patient das Bewusstsein verliert. Lumbago tritt in den meisten Fällen vor dem Hintergrund einer Überanstrengung der Rückenmuskulatur nach plötzlichen Bewegungen auf.

Lokalisierung des pathologischen Prozesses - nur der Lendenbereich, Schmerzen können auf die Beine ausstrahlen, was zu schwerwiegenden Folgen führt, die als Lumboeishalgia definiert ist. Es ist wichtig, die Grundprinzipien der Heimtherapie zu kennen, die Regeln der Ersten Hilfe bei Hexenschuss.

Wahrscheinliche Ursachen

Lumbago (Code auf ICD-10 - M54.4) wird vor dem Hintergrund eines degenerativen Prozesses gebildet. Die Bandscheibe verliert ihre Feuchtigkeit, beginnt sich zu verschlechtern. Es führt den Prozess zum Verlust der Disk-Dämpfungsfunktionen. Der Faserring beginnt sich zu zersetzen, Risse erscheinen darin, der Zellkern tritt allmählich hervor und bildet einen Vorsprung. Unter dem Einfluss von negativen Faktoren kann die Protrusion stark zunehmen. Dann wird die Zwischenwirbelhernie gebildet, die Nervenwurzeln werden gequetscht, der Patient fühlt unerträgliche Schmerzen.

Die meisten Fälle von Unwohlsein haben eine nicht identifizierte Ursache, es wird angenommen, dass die Läsion mit Dehnungen oder Verformungen der Komponenten des Bewegungsapparates einhergeht. Oft tritt der Lumbago nach körperlicher Anstrengung auf. Rückenschmerzen im Rücken weisen oft auf schwere Erkrankungen hin: Osteochondrose, Zwischenwirbelbruch, Skoliose.

Das Auftreten von Hexenschuss wird durch viele negative Faktoren beeinflusst:

  • Stenose, Osteochondrose, Kyphose;
  • Spondylolisthesis, kongenitale Anomalien der Wirbelsäulenstruktur;
  • Knochentumoren;
  • entzündliche Prozesse (Morbus Bechterew, Osteomyelitis, rheumatoide Arthritis);
  • Osteoporose, Myositis;
  • Psychosomatik;
  • Prostatakrebs, Nieren- oder Leberinsuffizienz (alle Pathologien können zum Auftreten von Symptomen im Lumbalbereich führen, die viele als Kammer wahrnehmen);
  • Sauerstoffmangel;
  • die Überanstrengung der Muskeln, die Aufhebung der Schwere, die traumatischen Beschädigungen der Wirbelsäule.

Schauen Sie sich die Liste und Regeln für die Anwendung von wirksamen schmerzstillenden Salben für Rücken- und Rückenschmerzen an.

Die Anweisungen und Besonderheiten der Verwendung des Voltaren transdermalen Patch können in diesem Artikel gesehen werden.

Klinisches Bild

Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, müssen Sie die klinischen Manifestationen des Hexenschusses sorgfältig untersuchen. Das Hauptsymptom der Pathologie ist akut, Naht, stechender Schmerz. Während der Bewegungen nimmt das Unbehagen zu, so dass der Patient gezwungen werden muss. Die akute Lumbalperiode dauert von einer halben bis zu mehreren Stunden. Allmählich lässt der Schmerz nach, kommt in der Nacht zurück.

Zum Zeitpunkt eines Schmerzanfalls klagen Patienten über eine Liste von Symptomen, die spezifisch für den Hexenschuss sind:

  • Krampf. Muskeln des Gesäßes, der untere Rücken verspannt, Palpation fühlt die Verdichtung dieser Zone;
  • Reduzierung der motorischen Aktivität des Patienten. Die Spannung des Muskelgewebes führt zu Schwierigkeiten beim Versuch, den Rücken zu beugen oder zu beugen, im Falle einer Änderung der Position des Körpers;
  • Zwangshaltung. Das Opfer ist schwer, seinen Rücken gerade zu halten, um Unbehagen zu lindern, viele lehnen sich nach vorne und halten sich am unteren Rücken fest;
  • Taubheit der unteren Extremitäten des Patienten. Muskelkrämpfe führen zu einer gestörten Blutzirkulation und verlangsamen Stoffwechselvorgänge. Eine Reihe von Beschwerden provoziert Taubheit der Beine, Kribbeln, Blässe der Haut in dieser Zone.

Es gibt auch Symptome, die indirekt auf Hexenschuss im Rücken hinweisen:

  • Störung des Darms, des Harnsystems;
  • sexuelle Dysfunktion;
  • Probleme mit der Verdauung;
  • allgemeine Schwäche, Kopfschmerzen.

Um die richtige Diagnose zu stellen, hilft die neurologische Untersuchung des Opfers, die Abgabe eines Blut- und Urintests. Darüber hinaus wird der Patient empfohlen, MRI, CT, in seltenen Fällen, Ärzte nur Radiographie der Lendenwirbelsäule zu unterziehen.

Methoden der Behandlung und Linderung von Schmerzen

Wie behandelt man Hexenschuss? Cope mit dem Angriff kann zu Hause sein, aber ein weiterer Verlauf der Therapie zeigt den Arzt.

Erste Hilfe während eines Angriffs

Rückenschmerzen im unteren Rückenbereich sind überall zu finden (bei der Arbeit, im Fitnessstudio, während der Erholung). Was soll ich tun, wenn ein Hexenschuss auftritt? Ärzte empfehlen, sich an einfache Regeln zu halten, die helfen, unangenehme Empfindungen zu stoppen und den Patienten vor Komplikationen zu schützen.

Empfehlungen:

  • eine gezwungene Haltung finden und einnehmen, die helfen wird, akute Anfälle von Schmerz zu ertragen;
  • Versuche dich nicht zu rühren, scharfe Bewegungen sind verboten;
  • nehmen Sie ein Mittel mit entzündungshemmender Wirkung (Ibuprofen, Diclofenac);
  • im Lendenwirbelbereich, Ärzte Salbe, topische zu reiben empfehlen, hat eine wärmende Wirkung: Voltaren, Diclofenac, Ketoprofen;
  • fixieren Sie die Wirbelsäule, reduzieren Sie die Schwellungen helfen den elastischen Gürtel aus Wolle;
  • Um schmerzhafte Empfindungen zu reduzieren, liegen Sie auf Ihrem Rücken (wählen Sie eine feste Oberfläche), biegen Sie die Beine im rechten Winkel, legen Sie die Rolle unter die Knie. Sie können auf dem Bauch liegen, aber legen Sie ein Kissen darunter.

Nach Abschluss der oben genannten Empfehlungen sollte sich der Staat deutlich über eine halbe Stunde verbessern.

In welchen Fällen sollte ich einen Krankenwagen rufen?

In folgenden Fällen kommen Sie ohne medizinische Hilfe nicht zurecht:

  • Lumbago ist nach einem schweren Trauma eines Rückgrats aufgetreten;
  • ein pathologischer Zustand wird bei einem Patienten fortgeschrittenen Alters beobachtet;
  • Unbehagen begleitet von einem vorzeitigen Gewichtsverlust ungeklärter Natur;
  • verringerte Immunität, das Vorhandensein von onkologischen Beschwerden;
  • erhöhte Körpertemperatur;
  • vorläufige Zulassung von Suchtstoffen;
  • langfristige Verwendung von Kortikosteroiden, der Verlauf der Osteochondrose;
  • ausgeprägter Schmerz für sechs Wochen.

Medikamente

Die Behandlung zielt auf die Linderung von Beschwerden im Lendenbereich ab. Zunächst wird dem Patienten eine Bettruhe, vollständige Ruhe, zugewiesen. In Ermangelung positiver Ergebnisse, greifen Sie auf Drogen zurück.

Wirksame Medikamente:

  • NSAIDs, Analgetika. (Meloxicam, Diclofenac, Ibuprofen, Piroxicam, Nimesulid). Cope mit dem Hexenschuss ohne diese Mittel ist unmöglich. Sie zeigen eine ausgeprägte anästhetische Wirkung, NSAIDs beeinflussen den Entzündungsprozess. Anfangs intramuskuläre Mittel verwendet (für eine Woche), dann die gleiche Zeit, die der Patient gezeigt wird, um die orale Form der Drogen zu nehmen;
  • Muskelrelaxantien (Midokalm, Tizalud). Ohne sie wird die Therapie nicht das gewünschte Ergebnis bringen. Mittel bewältigen abnorme Muskelverspannungen, die die Kompression der Nervenwurzeln reduzieren, Schmerzen reduzieren.

Symptome von Hexenschuss werden von anderen Medikamentengruppen gestoppt:

  • Vitamine der Gruppe B. Wiederherstellung und Stärkung der Nervenfasern;
  • abschwellende Mittel. Cope mit Schwellung um den betroffenen Bereich der Wirbelsäule;
  • Medikamente, die Blutgefäße erweitern. Stellen Sie den Kreislauf in der Lendenwirbelsäule wieder her.

Wirksam für Schmerzen von leichter und mittlerer Intensität gelten als lokale Heilmittel:

  • wärmende Medikamente, die irritierend wirken (Capsicum, Finalgon). Durch den Bluteinstrom wird eine anästhetische Wirkung beobachtet, Stoffwechselvorgänge im geschädigten Gewebe beginnen. Wärmende Salben und Gele sind wirksam beim Dehnen, Unterkühlen der Lendenregion, verschiedenen Verletzungen;
  • Chondroprotektoren (Chondroxid, Arthrocin). Beitrag zur Wiederherstellung von Knorpelgewebe, oft in der Osteochondrose verwendet;
  • entzündungshemmende Medikamente (Voltaren, Finalagel). Sie lindern Beschwerden, lindern Entzündungen;
  • kombinierte Mittel. Entwickelt, um Schmerzen, Blutergüsse, Entzündungen zu beseitigen;
  • Homöopathische Salben, Cremes. Sie starten lokale metabolische Prozesse, stellen knorpeliges Gewebe wieder her. Häufig für Radikulitis, Osteochondrose verwendet.

Erfahren Sie die Namen der Medikamente - Bisphosphonate und die Regeln für ihre Verwendung bei Osteoporose der Wirbelsäule.

Ist die Tuberkulose der Wirbelsäule ansteckend und wie behandelt man eine gefährliche Krankheit? Lesen Sie die Antwort auf diese Adresse.

Folgen Sie den http://vse-o-spine.com/bolezni/simptomy/koreshkovyj-shejnyj-sindrom.html Link und lesen Sie die Informationen über die Symptome und Behandlung von Radikulärsyndrom der Halswirbelsäule.

Folk Heilmittel und Rezepte

Natürliche Medikamente werden mit traditioneller Therapie kombiniert, um ein schnelles Ergebnis zu erzielen:

  • einen kleinen Rettich schälen, raspeln, um den Taillenbereich verteilen. Wickeln Sie den betroffenen Bereich mit Cellophan, über Nacht lassen. Machen Sie Kompressen bis zur vollständigen Wiederherstellung;
  • zu gleichen Teilen Meerrettich, Mehl, Salz zubereiten. Das resultierende Produkt wird in den beschädigten Bereich der Wirbelsäule gerieben, mit einem Lebensmittelfilm, einem Frotteetuch umwickelt. Die Kompresse wird empfohlen, mehrere Stunden zu halten, dann spülen Sie die Taille gut unter fließendem Wasser, wenden Sie die gewählte heilende Salbe an;
  • ein Blatt Preiselbeeren, Brennnessel fein hacken, einen Liter kochendes Wasser gießen. Stehen Sie für mehrere Stunden, nehmen Sie 100 ml den ganzen Tag. Trinken Sie ein paar Wochen, jeden Tag, bereiten Sie eine frische Droge zu.

Gymnastik und Bewegungstherapie

Trainieren Sie richtig, suchen Sie vorher einen Arzt auf.

In der akuten Phase des Hexenschusses werden folgende Manipulationen empfohlen:

  • im Bett liegend, beuge deine Knie mehrmals;
  • erhebe deine Hände in einer ähnlichen Ausgangsposition;
  • Beuge deine Beine, drücke sie an deine Brust (bis zu fünf Mal);
  • Liegen Sie auf Ihrer Seite, beugen Sie ein Knie mehrmals.

Während der Remissionszeit wird empfohlen, eine strengere Behandlung durchzuführen:

  • Leg dich auf den Rücken, ziehe dich bis zu 10 Mal hoch;
  • Lege eine Hand auf deinen Bauch, die andere auf deine Brust. Versuche einzuatmen und ziehe in deinen Bauch. In diesem Fall fühlen Sie alle Bewegungen mit Ihren Händen;
  • Hebe deine Hände hoch, drücke deine Knie sanft auf deinen Bauch. Wiederhole die Manipulationen bis zu zehn Mal.
  • Nimm die linke Hand zur Seite und drehe den Kopf nach rechts. Tue die gleichen Bewegungen auf der anderen Seite, wiederhole fünf Mal.
  • Machen Sie die Übung "Fahrrad" zehn Mal in einem langsamen Tempo.

Mach alle Manipulationen auf dem Boden (benutze eine Matte). Weiche Oberflächen für Gymnastik sind absolut nicht geeignet.

Rehabilitation nach der Behandlung

Der Patient muss unbedingt rehabilitiert werden:

  • trage ein spezielles Stützkorsett;
  • optimieren Sie die Art der Arbeit und Ruhe;
  • Laufen Sie öfter draußen, gehen Sie schwimmen;
  • nehmen Sie medizinische Bäder;
  • Massage der Lendengegend;
  • Schlafen Sie auf Ihrer Seite, um die Wirbelsäule zu entlasten.

Nützliche Empfehlungen

Warnen das Wiederauftreten von Hexenschuss wird dazu beitragen, einfache Regeln einzuhalten:

  • Bleib nicht lange in einer Position;
  • ausschließen Hypothermie;
  • Arbeit in bequemen Bedingungen;
  • trainieren Sie die Rückenmuskulatur, besuchen Sie den Arzt für präventive Zwecke.

Video - ein Ausschnitt aus der TV-Sendung "Live gesund!", Aus der Sie nützliche Ratschläge von Spezialisten zur Behandlung und Vorbeugung von Hexenschuss finden können:

Lumbago, was ist das? Symptome und Behandlungsschema

Lumbago (Lumbago) ist ein plötzlich einsetzender paroxysmaler Schmerz in der Taillenregion, der von 5-10 Minuten bis 5-6 Stunden dauert.

Symptomatologie steigt während der Bewegung des Patienten, Niesen, Gehen, Husten, körperlicher Belastung schaltet Oberfläche der Beine und das Gesäß auf posteroexterne. Solche Patienten sind immer in einer Zwangsstellung aufgrund der Belastung der Rückenmuskulatur und die Unfähigkeit, vollständig zu begradigen. Die Dauer des Schmerzes variiert, vielleicht 5-15 Minuten oder 2-3 Stunden, manchmal für mehrere Tage verlängert.

Es erscheint oft aufgrund von Osteochondrose der Wirbelsäule und Zwischenwirbelhernien. Lumbago ist bei Männern im Alter von 28 bis 38 Jahren verbreitet. Oft ist diese Pathologie schwer von Radikulitis zu unterscheiden. In einigen Fällen kommt Lumboschialgie vor - eine Kombination aus Hexenschuss und Ischias. In diesem Fall wird die Art des Schmerzes verschlimmert, dringt tief in die Muskeln, Knochen, Bänder in Form von Hexenschuss, Pulsation, Punktion.

Was ist das?

Lumbago ist ein kollektives Konzept, das eine Gruppe von pathologischen Zuständen kombiniert, die durch dystrophische und degenerative Prozesse in der Wirbelsäule gekennzeichnet sind.

Eine der häufigsten Arten von dorsopathies - Osteochondrose wird durch eine Verschlechterung der Bandscheiben in Form einer Verringerung ihrer Elastizität und Höhe begleitet. Dieser Prozess dauert lange und wird nicht von einem Hexenschuss begleitet. Im Extremfall gibt es lumbal schmerzende Schmerzen im unteren Rückenbereich. Aber Lumbago - ist eine Folge der typischen Komplikationen der Osteochondrose - Diskushernie.

Ursachen

Eine effektive Behandlung von Hexenschuss ist ohne eine Basisdiagnose unmöglich. Akute Schmerzen zu entfernen ist nur ein Maß für die erste Hilfe für den Patienten. Wenn die Pathologie, die die Symptome des Hexenschusses verursacht hat, nicht beseitigt wird, sind Rückfälle in der Zukunft unvermeidlich.

Einer der Hauptgründe für einen Hexenschuss kann identifiziert werden:

  1. Krümmung der Wirbelsäule (Skoliose, pathologische Lordose).
  2. Verletzungen. Bei übermäßiger körperlicher Anstrengung sind Bänderrisse, Schwellungen oder Dislokationen der Bandscheiben möglich.
  3. Osteochondrose. Infolge eines langen Krankheitsverlaufs bewegen sich die Wirbel relativ zueinander, Osteophyten (Knochenauswüchse) treten auf, Verformungen und Schäden an Bändern, Bandscheiben entstehen.
  4. Anomalien in der Struktur der Wirbelsäule. In der Risikogruppe bis zu 30% der Gesamtbevölkerung. Zu den angeborenen Pathologien gehören: zusätzliche und fehlende Wirbel in den Lenden- und Sakralteilen, unregelmäßige Form, Anordnung und Verbindung der Wirbel und ihrer Teile, Spaltung der Bögen.
  5. Spondylitis. Die Gewebe der Wirbelkörper sind infolge eines entzündlichen Prozesses infektiöser Art geschädigt.
  6. Tumore. Die Wirbelsäule kann, wie andere Organe auch, von einem Tumor befallen sein. Verheerende Effekte auf die Wirbel haben eine gutartige Knochenbildung (Osteom, Osteoblastom), vaskuläre Hämangiome, maligne Osteosarkome, metastatische Herde.
  7. Spondyloarthritis. Entzündung durch nicht-infektiöse Pathologien - Bechterew-Krankheit, Psoriasis und andere Erkrankungen des rheumatologischen Profils.

Symptome von Hexenschuss

Symptomatischer Hexenschuss (in einer populären Weise "Kammer") entsteht aus den folgenden Gründen:

  1. Verletzung der Nervenfaser in der Dicke des Muskels beim Unterkühlen und Heben von Gewichten;
  2. Veränderungen in der Beweglichkeit der Zwischenwirbelsegmente. Durch die Bandscheiben führen Nervenstämme, die mit Bruchvorfall, Osteochondrose, Spondylose verletzt werden können;
  3. Bei längerer Position der Person auf dem Bauch während des Schlafes mit straffen Beinen.

Symptome von Hexenschuss erscheinen am häufigsten nach Hypothermie oder Gewichtheben. Bei der geringsten Drehung, Neigung, Bewegung in einer Person gibt es schmerzhafte Empfindungen, die verhindern, die Lendenwirbelsäule zu entwirren.

Abhängig von der Ursache der Erkrankung bilden sich klinische Symptome:

  • Mit krampfhaften Muskelkontraktionen - verschütteter Schmerz im Rücken;
  • Bei Osteochondrose - lokales Schmerzsyndrom der Wirbelsäule;
  • Mit Bandscheibenvorfall - Schmerzen mit Bestrahlung im Gesäß und den unteren Gliedmaßen;
  • Bei Hyperlordose - periodischer Schmerzschmerz innerhalb von 1-2 Tagen.

Ärzte-Therapeuten und Neurologen wissen, dass die Diagnose von Hexenschuss gestellt werden kann, wenn eine Person über Hexenschuss klagt, nachdem er unter dem Wasserstrahl stand. Unangenehme Empfindungen spürt der Patient nach dem Verlassen des Badezimmers, und die erzwungene Haltung entsteht nach wenigen Minuten - so beginnt der Hexenschuss.

Die Krankheit dauert 1-2 Tage (mit Osteochondrose) oder mehrere Monate (mit Zwischenwirbelhernie).

Diagnose

Wenn ein Patient einen niedrigen Rücken hat, reicht eine klinische Untersuchung nicht aus, um eine Diagnose zu stellen. Der Einsatz zusätzlicher Forschungsmethoden, deren Ergebnisse die Annahme des Arztes zuverlässig bestätigen, ist erforderlich. Angesichts der Vielzahl von Ursachen von Hexenschuss können diagnostische Verfahren mit solchen Verfahren durchgeführt werden:

  1. Radiographie der Wirbelsäule.
  2. Tomographie (Computer oder Magnetresonanz).
  3. Densitometrie (Bestimmung der Knochenmineraldichte).
  4. Biochemischer Bluttest (rheumatische Tests, Entzündungsindizes, Kalzium, Immunogramme, Oncomarker).

Die Untersuchung sollte eine Untersuchung von Fachärzten beinhalten: Wirbeltierarzt, Traumatologe, Rheumatologe oder Onkologe. Die erhaltenen Ergebnisse erlauben uns, eine definitive Schlussfolgerung über die Ursache des Lumbagos beim Patienten zu ziehen.

Als Lumbago behandeln?

Die komplexe Therapie umfasst verschiedene Behandlungsmethoden Lumbago - medikamentöse, physiotherapeutische und alternative. Die Behandlung erfolgt in Stufen. In der ersten Phase zu Hause werden die Schmerzsymptome gestoppt, dann beginnt die komplexe Therapie, den verursachenden Faktor zu eliminieren.

In einer akuten Phase wird der Patient in der Regel verschrieben:

  1. Spasmolytika. Wie Baralgin, Papaverin. Diese Medikamente können den schmerzhaften Muskelspasmus reduzieren.
  2. Analgetika sind nicht-hormonale entzündungshemmende Arzneimittel mit ausgeprägter analgetischer Wirksamkeit. Zum Beispiel Diclofenac, Ketonal, Ibuprofen, Dexalgin. Viele dieser Medikamente werden in Formen für den externen Gebrauch hergestellt, was eine kombinierte Behandlung ermöglicht.
  3. Diuretika zur Verringerung der Gewebeschwellung in der Lendengegend. Das am häufigsten verschriebene Furosemid. Um die Entwicklung eines Defizits an Kalium zu verhindern, das unter dem Einfluss von Diuretika aus dem Körper ausgewaschen wird, wird den Patienten Panangin parallel verschrieben.
  4. Spezialbandage zur Fixierung des betroffenen Rückgrats.

Am Ende der akuten Phase werden den Patienten Physiotherapie, Massage, Reflexzonenmassage und Bewegungstherapie verschrieben. Diese therapeutischen Maßnahmen helfen, den Muskelspasmus endgültig zu beseitigen und die normale Beweglichkeit in der Taille wiederherzustellen.

Wenn bei der Untersuchung des Patienten eine gewisse Pathologie der Wirbelsäule aufgedeckt wurde, ist es nach Beseitigung des Schmerzsyndroms notwendig, sie zu behandeln. Im Fall von Zwischenwirbelhernie und Verlagerung der Wirbel können sogar chirurgische Eingriffe erforderlich sein.

Diät

Während der Dauer der Lumbalobehandlung muss ein Patient eine Diät einhalten. Die Diät wird auf der Grundlage solcher Produkte gemacht:

  • fettarmes Rindfleisch oder Huhn;
  • fettarmer Fisch;
  • Milchprodukte mit geringem Fettgehalt;
  • verschiedene Getreidearten;
  • Gemüse und frische Kräuter;
  • Früchte, Beeren, natürliche Säfte.

Es sollte die fettige und irritierende Nahrung völlig aufgeben: geräucherte Produkte, Gurken, Marinaden, Gewürze und Gewürze, fettiges Fleisch oder Schmalz. Mehl und süße Gerichte können in Maßen gegessen werden. Alkohol ist vollständig ausgeschlossen.

Massage und therapeutische Gymnastik

Leichte Massage mit der Entwicklung eines Angriffs von Lumbago bietet eine Verbesserung der lokalen Durchblutung, Normalisierung des Lymphflusses, Beseitigung von Schmerzsyndrom, Schwellungen und Entzündungen. In diesem Fall ist es zulässig, nur weiche Techniken im Lendenbereich zu verwenden. Dazu gehören Schleifen, Streicheln, Kneten. Es ist besser, während der Dauer der Exazerbation von ernsthaften Einflüssen abzusehen.

Während eines Lumbalangriffs ist jegliche körperliche Aktivität kontraindiziert. Dies bedeutet jedoch nicht, dass man liegen sollte, ohne sich zu bewegen. Therapeutische Übungen können Übungen wie Fußdrehung, Fingerbeugung, Heben und Senken von Händen und Füßen umfassen. Sie können auch Atemübungen durchführen.

Bei 3-4 Krankheitstagen kann die Liste der zulässigen Bewegungen erweitert werden. Übungen für Hexenschuss können Folgendes umfassen:

  • Heben des Beckens aus einer liegenden Position;
  • die Verdünnung der gebeugten Knie;
  • die Füße zum Gesäß ziehen;
  • der Kopf erhebt sich mit der Spannung der Presse;
  • runden und entspannen den Rücken.

In einer Woche können Sie mit Ihren Füßen langsame Fliegen ausführen, die auf Ihren Händen und Knien stehen. Es ist auch erlaubt, den Schultergürtel zu heben, der mit gebeugten Beinen auf dem Rücken liegt. Dank der systematischen Durchführung nützlicher Übungen ist es möglich, die Durchblutung zu aktivieren, die Beweglichkeit der Taille zu normalisieren, das Muskelgewebe und die Wirbelsäule zu dehnen.

Lumbago mit Ischias, was ist es und wie behandelt man es?

Lumbago - intensive, scharfe Schmerzen im unteren Rücken, die plötzlich auftreten, wenn Sie sich neigen, Gewichte heben, husten, niesen. Lumbago führt zu einer starken Bewegungseinschränkung.

Der Patient kann sich nicht entspannen und manchmal verursacht sogar tiefes Atmen starke Schmerzen. Wenn der Schmerz in einem kleinen Bereich an der Taille lokalisiert ist, dann ist dies Lumbago. Wenn sich unangenehme Empfindungen in diesem Fall auf das Gesäß, den Oberschenkel, das Schienbein und die Zehen ausbreiten, dann ist dies ein Hexenschuss mit Ischias.

Symptome von Hexenschuss mit Ischias:

  • Scharfer Schmerz im unteren Rücken;
  • Brennen oder Kribbeln entlang des Ischiasnervs;
  • Schwierige Bewegung mit dem ganzen Bein oder den Füßen;
  • Taubheit in Gesäß und Bein;
  • Gang wechseln;
  • Ständiger Schmerz im Gesäß, Kniesehne, Kniekehle, Schienbein, Fuß;
  • Starker stechender Schmerz beim Aufstehen und Positionswechsel.

Der Schmerz nimmt mit dem Sitzen zu und wird beim Gehen oder Liegen etwas schwächer. Beinahe immer ist ein Bein betroffen.

Die Behandlung von Hexenschuss mit Ischias soll Entzündungen in den Nervenwurzeln lindern. Wenden Sie nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente, Muskelrelaxantien und B-Vitamine an, die im Hauptteil des Artikels beschrieben werden.

Prävention

Um das Auftreten von akuten Schmerzen im unteren Rückenbereich zu verhindern, ist es notwendig:

  1. Von Zugluft fernhalten.
  2. Stärken Sie Ihre Rückenmuskulatur, dafür müssen Sie Übungen machen.
  3. Rauchen verboten.
  4. Sich im Schwimmen engagieren.
  5. Vermeiden Sie langes Stehen in einer Pose.
  6. Gönnen Sie sich eine sparsame Übung.
  7. Wenn Sie Waren transportieren, verteilen Sie das Gewicht auf zwei Hände.
  8. Schlafen Sie auf einer halbstarren oder orthopädischen Matratze.
  9. Stellen Sie sicher, dass die Ernährung ausgewogen ist.
  10. Wenn es eine Krankheit der Osteochondrose rechtzeitig gibt, um es zu behandeln.
  11. Gewichte mit einem geraden Rücken heben. Wenn es notwendig ist, die Beine an den Knien zu beugen.

Wenn der Lumbago aus Nachlässigkeit entstanden ist und in der Wirbelsäule keine schweren Verletzungen vorliegen, wird sich der Patient nach der Verschreibung des Arztes und der Bettruhe innerhalb von zwei Wochen erholen. Es ist notwendig, die Gründe, die zu der Krankheit geführt haben, herauszufinden und eine Behandlung durchzuführen, um sie zu beseitigen.

Behandlung von Hexenschuss: Wie soll es gemacht werden?

Lumbago (Kammer, akute diskogene Lumbagie) ist ein scharfer Schmerzanfall im unteren Rückenbereich, der einige Minuten bis mehrere Tage dauern kann. So friert die Person in jener Pose ein, in der sie einen Schmerz gepackt hat, der wegen eines starken Schmerzes begradigt werden muss. Schmerzhafte Empfindungen sind in den ersten Minuten des Angriffs am stärksten ausgeprägt, werden dann weniger ausgeprägt, werden aber nachts wieder stärker.

Die Ursache für dieses Syndrom sind Wirbelsäulenerkrankungen, Trauma, Stress oder Temperaturveränderungen. Für die Behandlung von Hexenschuss ist es ratsam, Medikamente zu nehmen, sowie strenge Bettruhe zu beachten. Bei Verdacht auf diese Erkrankung sollten Sie sich an einen Neurologen wenden.

Wie der Arzt diagnostiziert

An der Rezeption führt der Arzt eine Sichtprüfung und eine Befragung des Patienten durch. In diesem Fall wird eine Beurteilung des Allgemeinzustandes einer Person, eine Beurteilung der Schmerzintensität, Palpation der schmerzenden Stelle, Sensibilitätsprüfung und Bewegungsumfang durchgeführt.

Darüber hinaus ist der Blutdruck obligatorisch und allgemeine Blut- und Urintests sind vorgeschrieben. Radiographie der lumbosakralen Wirbelsäule wird auch durchgeführt, und falls erforderlich - MRT der Lendenwirbelsäule, Elektroneuromyographie, Szintigraphie oder Computertomographie.

Behandlung der Krankheit

Die Behandlung der Krankheit sollte umfassend sein. Es zielt darauf ab, die Ursache des Schmerzes zu beseitigen, die Verstopfung der Wirbelsäule zu beseitigen, das muskuläre Korsett zu stärken und die Beweglichkeit der Wirbelsäule wiederherzustellen. In diesem Fall soll die Lumbago-Therapie nicht nur Schmerzen lindern, sondern auch auf die Ursachen reagieren, die die Entwicklung der Krankheit ausgelöst haben. Hat sich beispielsweise der Lumbago vor dem Hintergrund der Zwischenwirbelhernie gebildet, so wird es recht lange dauern, bis er mit konservativen Therapiemethoden behandelt wird oder ein chirurgischer Eingriff erforderlich wird.

Bei Rückenschmerzen ist es sehr wichtig, einen Arzt um Hilfe zu bitten. Schließlich kann die Selbstmedikation nur geschädigt werden. Darüber hinaus, wenn nur Schmerzmittel mit Schmerzmitteln zu beseitigen sind, bleibt die Ursache der Krankheit unberührt, und die Angriffe des Hexenschusses werden sich immer wieder neu entwickeln.

Nicht-medikamentöse Behandlung

Zunächst sollte der Patient während der ersten Krankheitstage an der Bettruhe festhalten. Die am besten geeignete Position für diesen - auf dem Rücken liegend, beugen Sie die Knie und Hüften, sie auf der Plattform (eine Box, einen Stuhl, eine gefaltete Decke, etc.) setzen. Die Höhe der Erhebung sollte so sein, dass der Patient so bequem und komfortabel liegen kann. Diese Position des Körpers ermöglicht es Ihnen, die Muskeln in der Wirbelsäule zu entspannen, die Erleichterung geben und die Erholung beschleunigen. Es wird kifozirovanie Wirbelsäule genannt.

Manche Patienten liegen auf ihrem Rücken nicht sehr wohl. In solchen Fällen können Sie auf dem Bauch liegen und 2-3 Kissen darunter legen. Diese Position hilft auch, die Rückenmuskulatur zu entspannen und Schmerzen zu beseitigen.

Viele können überrascht sein, aber mit einer Lumbago-Diät wird gezeigt. Es ist notwendig, alle salzigen, scharfen und fettigen Speisen von der Diät auszuschließen, da sie das Schmerzsyndrom verstärken können. Es ist auch wünschenswert, die Aufnahme von alkoholischen Getränken, Kaffee und Tee zu reduzieren.

Medikamente

Die Grundlage der medikamentösen Behandlung von Lumbago umfassen nichtsteroidale entzündungshemmende Mittel. Sie werden verwendet, um Schmerzen und Entzündungen zu lindern.

Drogen in dieser Gruppe können in einer Injektion, eine Tablette, Kapsel oder rektale Form verwendet werden. Die Dosierung und die Art der Anwendung wird von einem Arzt verschrieben.

Es ist nicht akzeptabel, mit diesen Medikamenten selbst zu behandeln, da sie eine Reihe von Kontraindikationen haben. Daher kann nur ein Arzt sie unter Berücksichtigung aller begleitenden Erkrankungen, des Alters und des Allgemeinzustands des Patienten verschreiben.

Die am häufigsten verwendeten Medikamente sind:

  • Diclofenac (Diclac, Voltaren, Diclonat P, Dicloben, Dicloberl, Feloran, Orthofen, Diklovit);
  • Nimesulid (Nayz, Nimesil, Aulin, Sulaidin);
  • Meloksikam (Movalis, Oxicamox, Matarin, Meloks, Meoflam);
  • Ibuprofen (Nurofen, Brufen, Advil, Pedee, Cefekon, Ibufen);
  • Naproxen (Apranax, Sanaprox, Nalgezin, Naprobene, Aliv);
  • Aceclofenac (Airtal, Asinak);
  • Dexketoprofen (Dexalgin, Flamadex).

Beruhigungsmittel

Medikamente dieser Gruppe werden nur von einem Arzt verordnet und gemäß seiner Verschreibung aus Apotheken entlassen. Sie werden in solchen Fällen eingesetzt, in denen ein Patient mit Hexenschuss schwere Angstzustände, Nervosität und Angstzustände überwindet.

Schlafende Pillen

Medikamente dieser Gruppe werden in einer komplexen Therapie verschrieben, um den Schlaf des Patienten zu normalisieren. Obwohl es keine direkte Auswirkung auf die Krankheit hat, ermöglicht es dem Körper, sich normal zu erholen, wodurch die Genesung beschleunigt wird.

Muskelrelaxantien

Die Präparate dieser Gruppe werden in den Fällen verwendet, wo es nötig ist, den Muskelkrampf und die dadurch verursachten Schmerzen zu beseitigen. Sie wirken auf die Schmerzrezeptoren und blockieren die Übertragung von Impulsen auf das Rückenmark.

Diese Medikamente werden streng vom Arzt verschrieben, da sie absolut alle Muskeln des Körpers entspannen, was bei falscher Dosierung schwerwiegende Folgen haben kann.

Chondroprotektoren

Präparate dieser Gruppe werden während der Remission in Fällen verwendet, in denen die primäre Ursache des Lumbagos degenerativ-dystrophische Veränderungen der Wirbelsäule sind. Das Ergebnis der Verwendung von Chondroprotektoren ist nicht sofort bemerkbar, sondern erst nach 2-3 Monaten der regulären Aufnahme. Diese Medikamente stellen beschädigtes Gewebe der Bandscheiben wieder her. Die bekannteste: Dona, Rumalon, Alflutop.

Tragen Sie Salben auf

Erfahren Sie mehr ein Medikament, das in Apotheken nicht erhältlich ist, aber dank dessen haben sich schon viele Russen von Schmerzen in den Gelenken und der Wirbelsäule erholt! Sagt einem berühmten Arzt

Die Mittel zur topischen Anwendung in Form von Salben, Cremes oder Gelen können helfen, den Zustand zu lindern. Sie wirken schmerzstillend, regenerierend, entzündungshemmend, kühlend, wärmend, irritierend, erneuernd und verbessern den Blutfluss.

Solche Medikamente werden nur in der komplexen Behandlung von Hexenschuss verordnet, da sie selbst nicht in der Lage sind, mit der Krankheit fertig zu werden. Daher solltest du, wenn du Schmerzen hast, sofort zum Arzt gehen und nicht zur Apotheke gehen, um eine weitere Tube "Heilsalbe" zu nehmen.

Unter den lokalen Fonds sind die am häufigsten verwendeten:

  • Tiefe Heide;
  • Diclofenac;
  • Voltarenemulgel;
  • Final;
  • Finalgon;
  • Nikofleks;
  • DipRiff;
  • Dolobien;
  • Traumeel C;
  • Chondroxid;
  • Der Zweck von T et al.

Physiotherapie

Physiotherapietechniken zur Behandlung von Hexenschuss werden als zusätzliche Therapiemethoden verwendet. Kann angewendet werden:

  1. Magnetotherapie - wirkt schmerzlindernd, antiödematös und entzündungshemmend. Empfohlene tägliche Sitzungen von 15-20 Minuten.
  2. Amplipulse-Therapie - hat eine analgetische Wirkung und fördert auch die Regeneration von Muskel- und Nervenfasern. Es ist notwendig, einen Kurs bestehend aus 5-10 Sitzungen zu absolvieren.
  3. DiaDinamotherapie - blockiert Schmerzen, beseitigt Schwellungen. Ein Behandlungszyklus, der aus 10 Prozeduren besteht, wird durchgeführt.
  4. Elektrophorese - hilft, Schmerzen, Schwellungen und Entzündungen zu lindern. Am häufigsten für Elektrophorese, Lidase, Magnesiumsulfat, Kaliumjodid, Novocain verwendet.
  5. UV-Strahlung - Verwertung durch die Verbesserung der immunologischen Eigenschaften von Gewebe zu beschleunigen.
  6. Radon, Schwefelwasserstoff, Jodid-Brom-Bäder wirken sich positiv auf den gesamten Körper aus und verhindern so die wiederholte Entstehung von Hexenschuss.

Irgendeine dieser Methoden wird nicht früher als am 2-3 Tag des Angriffs vorgeschrieben, wenn das akute Schmerzsyndrom bereits beendet ist, und der Patient durch den Ziehschmerz beunruhigt ist, der während der Bewegungen zunimmt. In dieser Zeit können physiotherapeutische Methoden den Schmerz ohne den Einsatz von entzündungshemmenden Medikamenten lindern.

Therapeutisches körperliches Training

In der akuten Phase erfordert vollständige Ruhe und Bewegung wird nicht empfohlen. Wenn der Schmerz verschwindet, können Sie beginnen, die einfachsten Übungen durchzuführen:

  • Auf dem Rücken liegen, um die Füße in den Knöcheln zu beugen. Lauf 5-10 mal.
  • In derselben Position die Beine in den Kniegelenken biegen. Lauf 5-10 mal.
  • In der Rückenlage auf dem Rücken, heben Sie Ihre Arme und senken Sie sie. Lauf 5-10 mal.
  • Auf dem Rücken liegend, um seine Knie zu reduzieren und zu verdünnen. Laufen Sie 4-8 Mal.
  • Liegen Sie auf dem Rücken, beugen Sie die Knie und ziehen Sie sie zu Ihrem Bauch. Laufen Sie 4-8 Mal.
  • Legen Sie sich auf Ihre Seite und heben Sie Ihre Hand, senken Sie Ihre Hand, drehen Sie sich auf die andere Seite und heben und senken Sie Ihre andere Hand. Machen Sie die Übung 3-6 mal für jede Seite.
  • Legen Sie sich auf die Seite und führen Sie eine Beugung des Beines im Knie 5-10 Mal durch, drehen Sie sich auf die andere Seite und führen Sie die Übung für das andere Bein durch.

Wenn während der Durchführung dieser Übungen schmerzhafte Empfindungen auftreten, beenden Sie die Aktivität. Übungen sollten keine Beschwerden verursachen, wenn Sie also mit dem Gefühl während des Turnens nicht zufrieden sind, ist es besser, es für ein paar Tage zu verschieben.

Wenn die akute Periode der Krankheit vorüber ist und der Schmerz aufhört zu stören, sollten Sie beginnen, sich an komplexeren Übungen zu beteiligen, deren Wirkung auf die Stärkung und Entwicklung der Muskeln der Wirbelsäule gerichtet ist:

  • In der Rückenlage auf dem Rücken, legen Sie die Arme entlang des Rumpfes und ziehen Sie die Füße zu Ihnen, dann entspannen Sie die Muskeln. Wiederholen Sie 8-10 mal.
  • In der Rückenlage auf dem Rücken beugen und lockern Sie die Beine in den Knien. Führe 8-12 Mal.
  • In der Rückenlage auf dem Rücken, führen Sie ein "Fahrrad" 10 Mal mit jedem Bein.
  • Führen Sie in derselben Position abwechselnd eine kreisförmige Drehung mit den rechten und linken Beinen durch. Wiederholen Sie 10-12 mal.
  • Legen Sie sich auf den Rücken, heben Sie die Hände hoch und ziehen Sie die Knie an die Brust, strecken Sie dann Ihre Beine und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück. Führen Sie diese Übung sollte 5-10 mal durchgeführt werden.

Massage und manuelle Therapie

Diese Techniken sind auch in der Lumbago-Komplex-Therapie enthalten, jedoch nicht in der akuten Phase, sondern in der Remissionsphase.

Traditionelle Medizin

Es gibt viele verschiedene Rezepte der traditionellen Medizin für Hexenschuss. Es ist jedoch nicht ratsam, sie unabhängig voneinander zu verwenden. In jedem Fall wird ein Arzt benötigt, um den Zeitpunkt des Beginns der Krankheit nicht zu verpassen und seinen Übergang zu einer chronischen Form zu verhindern.

Um den Schmerz während der Remission zu reduzieren, ist die Verwendung von Nadelbädern erlaubt. Nur eine ziemlich beliebte Methode ist, um die Taille der Blätter der Klette oder mit dem Abkochung seiner Wurzeln zu komprimieren.

Was kann nicht mit Hexenschuss gemacht werden

Oft suchen Menschen keine Hilfe von medizinischen Einrichtungen und versuchen, die Krankheit zu Hause zu bewältigen. Gleichzeitig werden sehr oft Behandlungsfehler gemacht, die zu schwerwiegenden Folgen führen können.

  1. In keinem Fall mit akuten Rückenschmerzen kann nicht an der Querstange, Reck, etc. hängen Schließlich kann die Ursache des Hexenschusses als Osteochondrose oder Zwischenwirbelbruch dienen, und im akuten Verlauf dieser Erkrankungen ist die Traktion streng verboten. Und wenn die Ursache der Hexenschuss Spondylosehemis war, ist Traktion in jedem Stadium verboten.
  2. Tragen Sie kein Heizkissen oder andere Wärme auf den schmerzenden Bereich auf oder nehmen Sie heiße Bäder. Schließlich wird es unter Hitzeeinwirkung zu einer Erweiterung der Gefäße und damit zu einer Zunahme des Schwell- und Schmerzsyndroms kommen.
  3. In der akuten Phase der Erkrankung ist jegliche Massage oder manuelle Einwirkung auf die Wirbelsäule verboten.

Vorbeugende Maßnahmen

Wenn die Rückenschmerzen zu stören beginnen, dann ist es Zeit, die weiche Matratze zu einer geraden und harten Matratze zu wechseln. Es ist am besten, wenn es orthopädisch ist.

Versuchen Sie sich daran zu gewöhnen, auf Ihrer Seite zu schlafen.

Sie sollten während der Rehabilitationsperiode trainieren, um das Muskelkorsett zu entwickeln und zu stärken.

Es ist sehr wichtig, immer der Körperhaltung zu folgen, da bücken ist einer der Hauptgründe für weitere Probleme mit der Wirbelsäule.

Vermeiden Sie Zugluft und Unterkühlung.

Wenn nötig, tragen Sie die Ware, verteilen Sie das Gewicht auf beiden Händen.

Prognosen

Durch den rechtzeitigen Zugang zu einem Arzt und den Ablauf einer adäquaten Volltherapie verläuft die Krankheit für 14 Tage vollständig. Nach dieser Zeit ist die motorische Aktivität vollständig wiederhergestellt und eine Person kann wieder auf den normalen Lebensweg zurückkehren.

Holen Sie sich ein kostenloses Buch "Schritt-für-Schritt-Plan zur Wiederherstellung der Beweglichkeit der Knie-und Hüftgelenke mit Arthrose" und beginnen, ohne teure Behandlung und Operationen zu erholen!

Wir behandeln Lumbago schnell und einfach zu Hause

Lumbago - ein scharfer "fegender" Schmerz in der Lendengegend von 2-3 Minuten bis zu mehreren Stunden. Meistens tritt nach dem Heben von Gewichten ein langer Aufenthalt in einer Position auf oder es kann eine Folge von Osteochondrose und deren Komplikationen sein.

Symptome von Hexenschuss

Wenn akute Schmerzen auftreten, "friert" eine Person in einer gebeugten Position ein und jede Bewegung führt zu wiederholtem Hexenschuss. Laut Statistik hatten etwa 80% der Bevölkerung einen Rückenschmerztest. Daher sind die Hauptsymptome des Hexenschusses auf einen scharfen, pochenden Schmerz, Muskelkrämpfe, eingeschränkte Beweglichkeit im Rücken reduziert.

WICHTIG! Bei häufigem Auftreten von Lumbago-Symptomen ist eine MRT-Untersuchung auf das Vorliegen einer Bandscheibenhernie erforderlich.

Erste Hilfe

Um das Schmerzsyndrom zu lindern, wird der Patient auf ein hartes flaches Bett oder einen harten Boden gelegt, nachdem zuvor eine dünne Matratze ausgebreitet wurde. Heben Sie die Beine an und beugen Sie sich leicht in den Hüft- und Kniegelenken, legen Sie ein Kissen oder eine gerollte Decke darunter. In dieser Position entspannen sich die großen Muskeln in der Lendengegend und der Schmerz nimmt allmählich ab. Schmerzmittel wie Analgin stoppen den Schmerz für eine Weile, ohne die zugrunde liegende Ursache der Krankheit zu beseitigen.

WICHTIG! In Ermangelung einer rechtzeitigen Behandlung ist es möglich, ein persistierendes chronisches Schmerzsyndrom und eine weitere Entwicklung von dystrophischen Manifestationen in den Bandscheiben zu bilden, was zu einer Taubheit der Extremitäten führt.

Behandlung von Hexenschuss zu Hause

Die Therapie beinhaltet eine komplexe Behandlung, deren Hauptziel die rasche Entfernung des Schmerzsyndroms, die Verhinderung wiederholter Anfälle und die Beseitigung der Krankheitsursache ist.

Komplexe Behandlung beinhaltet:

  • medikamentöse Behandlung;
  • Akupunktur;
  • Vakuum- und manuelle Therapie;
  • Hirudotherapie;
  • Massage;
  • Physiotherapie.

Medikationstherapie

In den ersten Tagen wird dem Patienten eine Bettruhe zugewiesen. Bei starken Schmerzen wird eine Novocain-Blockade von 2 r / Tag subkutan oder in den Lendenbereich verabreicht, sowie Corticosteroid-Präparate, die Entzündungen eliminieren.

Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente können in Form von Suppositorien, Salben oder Injektionen verordnet werden. Es kann sein: Ibuprofen, Diclofenac, Voltaren.

WICHTIG! Drogen sollten nur nach einer ärztlichen Untersuchung und in Übereinstimmung mit der Ernennung eines Arztes eingenommen werden, da sie Kontraindikationen und Nebenwirkungen haben.

Am dritten Tag, während der Rehabilitationszeit, werden wärmende Salben und Salicylpräparate verwendet, z. B. Chloroformii, Methylum salicylicum. Die Wirkstoffe werden auf saubere, trockene Haut ohne Massage aufgetragen. Um Irritationen zu vermeiden, wird die Salbe mit einer Fettcreme gemischt.

WICHTIG! In der akuten Phase der Salbe ist strengstens verboten zu verwenden - sie können einen Rückfall verursachen.

Die Wirksamkeit der Behandlung von Lungenattacken erhöht den entzündungshemmenden und anästhetischen Gips "NANOPLAST forte", in schwereren Fällen wird die Verwendung anderer Medikamente empfohlen.

Therapeutisches körperliches Training

Nach dem Verschwinden des Schmerzes beginnen sie, dosierte Lasten zu erzeugen, die darauf abzielen, die Muskeln der Lendenwirbelsäule zu stärken und die Nervenenden zu dekomprimieren. LFK kann zu Hause studiert werden, aber nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten.

WICHTIG! Alle Übungen werden langsam und ohne plötzliche Bewegungen durchgeführt, um eine Manifestation des Schmerzsyndroms auszuschließen.

  1. Die Ausgangslage (weiter usw.) - auf dem Rücken liegend, eine Hand entlang des Rumpfes, die andere auf dem Bauch. Tiefe Zwerchfellatmung. Wiederholen Sie 3-4 mal.
  2. Entzündung - liegend, Hände entlang des Stammes. Er ballte die Fäuste und zog seine Füße auf ihn zu. Wiederholen Sie 5-7 mal.
  3. Verletzung - Lügen. Alternative Beugung der Beine im Kniegelenk. Wiederholen Sie 3-4 r. jeder Fuß.
  4. "Fahrrad fahren". 6-8 Mal mit jedem Fuß der Reihe nach.
  5. Entzündung liegt auf dem Bauch. Nimm die Beine 4-6 mal in die Seiten.
  6. Deflections bis zu 6 mal.
  7. Stehen - Stehen. Kleine Steigungen nach vorne. Lauf 4-6 mal.

Nach Rücksprache führt der Neurologe die Dehnung der Wirbelsäule auf speziellen Geräten mit Fixierung des Schultergürtels und Aufhängung der Gewichte an den Beinen durch. Die Übungen werden innerhalb einer halben Stunde durchgeführt.

Behandlung mit Volksmedizin

Die traditionelle Medizin wird nicht nur dazu beitragen, das akute Schmerzsyndrom zu beseitigen, sondern auch die negativen Auswirkungen von Medikamenten auf Bauchspeicheldrüse, Leber, Nieren und andere Organe zu reduzieren. Viele Patienten verwenden aktiv Rezepte der "Großmutter", aber nur als Ergänzung zu traditionellen Behandlungsmethoden.

Kompressen

  • Schwarzer Rettichrost, viel Baumwollstoff einlegen und auf den wunden Fleck auftragen. Mit Zellophan und Wollschal abdecken. Bleiben Sie so lange, bis starke Hitze auftritt. Der Verlauf der Behandlung - 2-3 Sitzungen;
  • Den roten Ton mit Wasser verdünnen, einige Löffel Terpentin (1 kg Ton - 3 Esslöffel Lösung) zugeben. Der resultierende Kuchen wird auf die Problemstelle aufgetragen;
  • Legen Sie ein Klettenblatt auf den Lendenbereich, bedecken Sie es mit einem Wolltuch und fixieren Sie es. Der Verband kann bis zu 12 Stunden am Körper sein;
  • das Gewebe wird in einer Lösung von Baldrian reichlich befeuchtet und auf einen wunden Punkt aufgetragen.

Aufgüsse und Abkochungen

Rezept # 1

Grasklee, Ackerschachtelhalm, Ringelblumen, Heidelbeersprossen, Wegerichblatt - nehmen Sie in gleichen Mengen, mahlen, füllen Sie ein thermovascular Gefäß 2 EL. l. und passiere 500 ml kochendes Wasser. Nehmen Sie 2/3 Tasse nach dem Essen für 10-12 Tage.

Rezept # 2

Schleifen Sie die Blätter von Brennnessel, Preiselbeere, Minze, Kamillenblüten, Hopfenzapfen in gleichen Anteilen. Gießen Sie kochendes Wasser (2 Esslöffel Sammlung pro 500 ml Wasser), geben Sie mindestens 8 Stunden, nehmen Sie ½ Tasse vor dem Essen 2 r / Tag.

Rezept # 3

Wegerich, Rhizom aus Baldrian, Lavendel, Löwenzahnwurzel, Schöllkraut, zerdrückte Eukalyptusblätter und 500 ml kochendes Wasser eingießen. Um auf einem Wasserbad für 30 Minuten stehen zu bleiben, verdünnen Sie das ursprüngliche Volumen mit abgekochtem Wasser. Abkochung nehmen 3 r / Tag für ½ Tasse nach den Mahlzeiten.

Für die Vorbereitung verwenden Sie eine der Gebühren:

  1. Knospen und Pappel Knospen, Minze, Löwenzahnwurzel.
  2. Das Kraut des Johanniskrauts, die Birkenknospen, die Wurzel des Schlangenbergsteigers, das Gras des Schachtelhalms, die Espenrinde.
  3. Cones von Hopfen, Minze Gras, Schöllkraut, Ringelblumen, Eukalyptus Blatt, Blüten eines Mammuts, Kiefer Knospen, Wurzeln eines Säbel.

Salbe ist nach einer Technologie vorbereitet: 3 EL. l. Sammeln Sie 100 ml kochendes Wasser und kochen bei schwacher Hitze für etwa 30 Minuten. Die Brühe wird filtriert, mit Schweinefett oder ungesalzener Butter und Pflanzenöl (jeweils 75 g) vermischt. Erhalten Salbe Öl eine wunde Stelle 5-6 r / d. Der Behandlungsverlauf beträgt 2-3 Monate.

Bei einer chronischen Erkrankung mit häufigen Rückfällen wird die Phytotherapie in langen Kursen für 2 Monate mit 1-2 Wochen Pause durchgeführt, wobei jedes Mal eine neue Sammlung verwendet wird.

Behandlung von Hexenschuss in der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft sind mehrere Wirbel im Lumbalbereich verschoben, Sacrum, die Beckenknochen dehnen sich aus, was zum Schmerzsyndrom führt. Lumbago ist in dieser Zeit nicht ungewöhnlich, besonders wenn eine Frau älter als 25 Jahre ist.

Bei Schwangerschaft empfiehlt es sich, auf manuelle Therapie, Osteopathie, Bewegungstherapie, Massage sowie die Verwendung eines speziellen Verbandes zur gleichmäßigen Verteilung der körperlichen Anstrengung auf die lumbosakrale Abteilung zu achten.

ACHTUNG! Die Verwendung von Chondroprotektoren, nicht-steroidalen Präparaten ist strengstens verboten, da sie bei dem Kind angeborene Fehlbildungen hervorrufen können.

Medikamente, einschließlich wärmende Salben, Kompressen vollständig ausschließen, da eine Wahrscheinlichkeit von Gebärmutterblutung und die Gefahr einer Fehlgeburt besteht. Bei einem Hexenschuss wird das Eis für einige Minuten auf die wunde Stelle aufgetragen und die Frau auf eine feste Fläche gelegt.

Wenn das Schmerzsyndrom nicht innerhalb von 2 Tagen zu Hause entfernt werden kann, müssen Sie die Hilfe eines Spezialisten suchen.

ACHTUNG! In den frühen Stadien der Schwangerschaft sind radiographische Diagnose und Computertomographie ausgeschlossen.

Stromversorgung

Eine spezielle Diät für Hexenschuss ist nicht erforderlich, aber während der akuten Phase sollten salzige, scharfe und geräucherte Gerichte aufgegeben werden, da sie Wasser im Körper speichern, was zu Schwellungen beiträgt. In einer begrenzten Menge konsumieren sie Fleisch, Fett und fetthaltige Nahrungsmittel, und Brei, Gemüse, leichte Suppen bringen den maximalen Nutzen für den Körper. Kräutertees, die eine entzündungshemmende Wirkung in einer moderaten Menge haben, werden ebenfalls nützlich sein.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie