Zwiebeln können in verschiedenen Formen gegessen werden: roh oder gekocht, auf Milch mit Honig, gebraten mit Smaltz und mit kochendem Wasser gefüllt. Wie auch immer, Zwiebeln haben eine wohltuende Wirkung auf den menschlichen Körper.

Eine sehr beliebte Art Zwiebeln zu verwenden ist Tinktur von Husten. Um dies zu tun, schneiden Sie die Zwiebel und mischen Sie es mit Zucker. Der resultierende Sirup wird dreimal am Tag getrunken. Zu dem gleichen Zweck können Sie Zwiebeln in Kombination mit verschiedenen Abkochungen verwenden. Ausgezeichnete Mischung aus Zwiebeln und Absud aus Hafer.

Eine eher ungewöhnliche Methode wird verwendet zur Behandlung von Halsschmerzen. Drücken Sie dazu den Saft aus den Zwiebeln und wässern Sie die Schleimhaut des Rachens mit der resultierenden Flüssigkeit. Der gleiche Effekt tritt als Folge der üblichen Verwendung von Zwiebeln als Nahrung auf. Es ist wichtig, nur nichts "Medizin" zu essen. Die Gefahr besteht darin, dass Zwiebeln den Hals sehr verbrennen und die Geschmackserlebnisse dämpfen können.

Zwiebeln wurden lange als eine Pflanze angesehen, die entfernt perfekt Geschwüre, Furunkel und Warzen. Dazu wurde eine beschädigte frische oder gebackene Zwiebel auf die beschädigte Stelle aufgebracht. Manchmal wurde eine Mischung mit anderen Komponenten wie Honig gemacht. Heute können Sie zerdrückte Zwiebeln in Kombination mit gewöhnlicher Haushaltsseife verwenden. Solch eine Mischung wird ein ausgezeichnetes Desinfektionsmittel sein.

Das heutige Rezept wird aktuell sein zur Vorbeugung gegen Tollwut. Dies bedeutet nicht, dass Sie die Impfung vergessen können. Aber es wird nicht überflüssig sein, aus dem Saft frischer Zwiebeln, die auf den Biss eines Hundes oder eines anderen Tieres aufgetragen werden müssen, zu komprimieren.

Eine Mischung aus Zwiebeln und Essig wurde verwendet, um Typhus- oder Cholera-Erkrankungen vorzubeugen. Jetzt werden Zwiebeln von Onkologen sowohl für vorbeugende als auch therapeutische Zwecke empfohlen.

Organisation und Arbeitsauftrag der Behandlungs- und Kontrollkommission (LCC)

Behandlung-Control-Kommission (LRC, im Folgenden: - die Kommission) für die umfassenden entwickelt und qualifizierte die Umstände und Merkmale der Krankheit zu klären direkt verursacht und das Auftreten Mechanismus des Todes, Mangel der medizinischen Versorgung für Patienten, die im Krankenhaus starben und in der Klinik, zu Hause, in dem von dieser Einrichtung bedienten Gebiet.

Verantwortlich für die Organisation und den Zustand der Kommission ist der Chefarzt der medizinischen Einrichtung, deren jährlicher Auftrag die Zusammensetzung der Kommission festlegt. Vorsitzender der Kommission, in der Regel an der medizinischen Abteilung stellvertretenden Chefarzt ernannt werden, die ständigen Mitglieder - Chief Medical Officer, Leiter der Abteilungen, Leiter des Bureau of post mortem oder Pathologie-Abteilung und einer der Bewohner, Kliniker als Sekretärin. Zuletzt der Kommission eine rasche Art und Weise hergestellt, abhängig von der Art der Krankheit haben mit der unverzichtbaren Beteiligung Pathologe oder einem Arzt gestorben, der die Autopsie durchgeführt. Ärzte, die an der Behandlung des Patienten teilgenommen haben, sollten nicht von den Kommissionsmitgliedern ernannt werden. Vorsitzender der Kommission ist verpflichtet, alle relevanten Unterlagen zu dem Fall des Todes (Krankengeschichte, ein Auszug aus dem Bericht der Obduktion der Verstorbenen und andere Materialien) und weisen einen Gutachter der qualifizierten Ärzten therapeutischen und prophylaktischen Institute zu untersuchen. Falls erforderlich, werden Materialien von anderen medizinischen Einrichtungen angefordert, in denen der Patient zuvor behandelt wurde.

Die Sitzung der Kommission wird rechtzeitig nicht später als 15 Tage nach dem Tod des Patienten ernannt.

Bei der Kommissionsbesprechung werden kurze Berichte des behandelnden Arztes, Pathologen und Gutachters gehört, wenn es Mängel in der präklinischen Zeit gab. Die Sitzung der Kommission wird vom Sekretär registriert.

Der behandelnde Arzt muss die dem Patienten gegebene Diagnose begründen, anhand der Ergebnisse seiner Untersuchung zu diesem Zweck über die Entwicklung der Erkrankung berichten, wann und aus welchen Gründen Komplikationen aufgetreten sind, welche konkreten Maßnahmen und Ergebnisse dabei zu beachten sind.

Der Pathologe berichtete die Diagnose und Anamnese anatomopathological Kommission, einen Vergleich der klinischen und pathologischen Diagnosen über alle Positionen Dirigieren, liefert Informationen über die festgestellten Mängel bei der Bereitstellung von Gesundheitsversorgung und ihre Ursachen.

Der Gutachter legt auf der Grundlage der untersuchten medizinischen Dokumentation der Kommission ein schriftliches Gutachten über die Aktualität des Krankenhausaufenthaltes des Patienten, die Vollständigkeit seiner Untersuchung, die Richtigkeit der Behandlung im präklinischen Stadium und im Krankenhaus vor.

Vergleicht man klinische und pathoanatomische Daten, legt der Gutachter spezifische Gründe für die begangenen Fehler dar und schlägt Maßnahmen vor, um diese in Zukunft zu verhindern. Im Falle einer Meinungsverschiedenheit zwischen den Ansichten des Pathologen und des behandelnden Arztes rechtfertigt der Gutachter einen von ihnen oder schlägt einen eigenen vor und verwendet zu diesem Zweck die Daten der wissenschaftlichen Literatur. Es bestimmt die Abhängigkeit der Fehler des behandelnden Arztes vom ganzen System der Organisation der ärztlichen und diagnostischen Arbeit in der medizinischen Einrichtung, der Abteilung.

Die Kommission ist verpflichtet, die Umstände des Ausbruchs der Krankheit (Trauma), ihren Fluss, ihre Tanatogenese zu klären, die Qualität der medizinischen Versorgung zu bestimmen und spezifische praktische Maßnahmen zu entwickeln, um die festgestellten Mängel zu beseitigen und zu verhindern.

In der Analyse der medizinischen Versorgung im präklinischen Stadium bestimmt die Kommission:

  • der Status der aktiven Patientenidentifikation und die Aktualität der primären Behandlung des Patienten für die medizinische Versorgung;
  • die Nützlichkeit der Untersuchung in der Poliklinik, die Qualität und Aktualität der Diagnose, die Richtigkeit der Behandlung;
  • Aktualität des Krankenhausaufenthalts;
  • Richtigkeit des Transports eines Patienten zu einer medizinischen Einrichtung;
  • die Qualität der eingehenden medizinischen Untersuchungen und Dispensary dynamische Überwachung des Patienten im Krankenhaus.

Bei der Analyse der medizinischen Versorgung während der Krankenhauszeit bestimmt die Kommission:

  • Vollständigkeit, Gültigkeit und Aktualität der Untersuchung eines Patienten in einer medizinischen Einrichtung;
  • Aktualität der endgültigen Diagnose der Krankheit, ihre Vollständigkeit und Richtigkeit;
  • Gültigkeit von medizinischen Verschreibungen und chirurgischen Eingriffen;
  • Korrektheit der Durchführung von medizinischen Verfahren und chirurgischen Eingriffen;
  • Angemessenheit der postoperativen Behandlung des Patienten;
  • Einhaltung der Reihenfolge in der Diagnose und Behandlung des Patienten in allen Phasen der Krankenhausphase.

Die Qualität der medizinischen Ausschuss Aufzeichnungen ausgewertet nach jeder Stufe der Hospitalisierung, während der Aufmerksamkeit auf die Fachkompetenz der medizinischen Unterlagen zeichnen, vollständiger Reflexion von Beschwerden, anamnestische Daten, körperlicher Untersuchung Daten, die Verfügbarkeit von Aufzeichnungen Umwege Leiter der Abteilung und anderen Beamten; präoperative Epikrise, postoperative Diagnosen, der Zustand von Narkosekarten und Intensivkarten.

Am Ende der Arbeit erstellt die Kommission einen Akt, der von der gesamten Zusammensetzung der Kommission unterzeichnet wird.

Im Fall der Kommission Mängel bei der Bereitstellung von Gesundheitsfürsorge, auf frischer Tat, ohne Fehler, bitte angeben: Natur und Charakterfehler, Namen und Initialen der Ärzte, die Mängel zugelassen haben, das Ausmaß, in dem Mangel an medizinischer Versorgung in tödlichem Ausgang geführt hat, sowie konkrete und praktische Empfehlungen die Kommission zu adressieren und die Prävention von identifizierten Mängeln bei der Behandlung und prophylaktischen Arbeit des Krankenhauses.

Wenn die Kommission die Unzulänglichkeiten in der medizinischen Versorgung aufdeckt, die von Ärzten anderer medizinischer Einrichtungen anerkannt wurde, muss der Vorsitzende der Kommission einen Auszug aus dem Akt der Kommission an den zuständigen Chefarzt senden.

Bei Meinungsverschiedenheiten der Mitglieder der Kommission wird eine wiederholte Überprüfung der Todesfälle durch eine Kommission unter Beteiligung der Chefspezialisten der regionalen und städtischen Abteilungen für Gesundheitsschutz ernannt.

Belgorod Region

ABTEILUNG FÜR GESUNDHEIT UND SOZIALEN SCHUTZ DER BEVÖLKERUNG

vom 19. August 2011 Nr. 2053

Zur Verbesserung der Qualität der Behandlung und Diagnose

Prozess in LPU der Region BELGOROD

In Übereinstimmung mit den Grundlagen der Gesetzgebung der Russischen Föderation über die Gesundheitsversorgung (App. Oberste Rat der Russischen Föderation vom 22. Juli 1993 N 5487-1, in der geänderten Fassung. Bundesgesetz vom 29. Dezember 2006 N 258-FZ, rev. Am 01.12.2007) um die Analyse der Qualität der Versorgung, zu identifizieren, die Ursachen der Sterblichkeit, die objektive Kontrolle über die Aktualität und Angemessenheit der Behandlung in Fällen der Todesfälle, sowie zur Verbesserung der Organisation und zur Verbesserung der Qualität der Versorgung für die Bewohner von Belgorod Oblas zu verbessern Ich bestelle:

1.1. Die Ordnung der Registrierung der medizinischen Dokumentation nach der Richtung patologoanatomitscheskogo der Forschung der verstorbenen Patienten in den Einrichtungen der Behandlung-und-Prophylaxe und zu Hause (der Anhang N 1);

1.2. Verordnungen über die Kommission für die Untersuchung von Fatal Effects (KILI) (Anhang Nr. 2);

1.3. Verordnung über die Behandlungs- und Kontrollkommission (LCC) (Anhang Nr. 3);

1.4. Vorschriften über die Organisation und Durchführung klinisch-pathoanatomischer Konferenzen (Anhang 4);

1.5. Vorschriften zur Registrierung von iatrogenen Komplikationen (Anhang Nr. 5);

1.6. Methodische Empfehlungen zur Überprüfung der Fallgeschichten und Protokolle der pathoanatomischen Forschung (Anhang Nr. 6);

1.7. Vorschriften zur pathomorphologischen Untersuchung von Biopsie- und OP-Material (Anlage Nr. 7).

2. Das Gesundheitsministerium der Verwaltung von Belgorod, Stary Oskol, Gubkin Stadtbezirken, den Leiter der Bereich Organisationen, Chefarzt der medizinischen Einrichtungen (MPI), Leiter des Regionalbüros der Nagorno-mortem VA Regionalbüro Forensik Pirozhkov IV :

2.1. Stellen Sie sicher, dass pathologische Untersuchungen und gerichtsmedizinische Untersuchung der Toten in Übereinstimmung mit der Gesetzgebung der Russischen Föderation, die russischen Gesundheitsministerium Bestellen N 82 29.04.1994 datierte, die Verordnung des Gesundheitsministeriums der Russischen Föderation vom 12.05.2010 N 346n „über die Genehmigung der Organisation und die Produktion von gerichtsmedizinischen Untersuchung im Zustand Justiz - Fachorgane der Russischen Föderation "mit der Formulierung von Protokollen und Schlussfolgerungen spätestens am 15. Tag nach der Autopsie;

2.2. Sicherstellen der Durchführung pathoanatomischer Studien und forensischer Untersuchung aller Todesfälle bei Müttern durch Spezialisten des regionalen pathoanatomischen Büros und des forensisch-medizinischen Untersuchungsbüros;

2.3. Um die Reihenfolge der Kommission zu anordnen Untersuchung der Todesfälle (Kiely) und sicherzustellen, dass sie im dritten Monat regelmäßig sind, 10 Tage für den vergangenen Monat, spätestens 45 Tage nach der Gesamtzahl der Todesfällen (im Krankenhaus und zu Hause), stellen Sie sicher, dass die Arbeit der medizinischen-Control-Kommission (LRC) regelmäßig Durchführung klinisch-pathologische Konferenz (AS) nach Plan mindestens 1 Mal in 2 Monaten (application NN 2, 3, 4).

3. Der Leiter des regionalen pathoanatomischen Büros Nagorny VA, der Leiter des Regionalbüros der forensischen Untersuchung Pirozhkov I.V. bei der Aufdeckung grobe Mängel in der Versorgung des Patienten im Fall unterschiedlicher klinischer und pathologischen (Forensik) Kategorie III Diagnosen des Todes von Patienten mit iatrogener Krankheit Kategorie III bis unmittelbar an die Leitung der Abteilung für Gesundheit und Sozialschutz der Bevölkerung der Region zu berichten.

4. Die Verordnung des Gesundheitsministeriums der Region Belgorod vom 11.11.1999 N 271 "Über die weitere Verbesserung der Qualität des Behandlungs- und Diagnoseverfahrens aufgrund der tödlichen Folgen" für ungültig zu erklären.

5. Die Kontrolle über die Durchführung dieser Verordnung ist KA Kukushkin, Leiter der Organisation der medizinischen Hilfe des Ministeriums für Gesundheit und sozialen Schutz der Bevölkerung der Region Belgorod anvertraut.

Abteilungsleiter - Stellvertreter

der Vorsitzende der Regionalregierung

Leiter des Gesundheitsministeriums

und sozialer Schutz der Bevölkerung der Region

vom 19. August 2011 Nr. 2053

FORMATION DER MEDIZINISCHEN DOKUMENTATION IN RICHTUNG

Über Pathologie und therapeutische und medizinische Forschung

TOT IN MEDIZINISCHEN UND PRÄVENTIVEN INSTITUTIONEN UND ZU HAUSE

1. Die Feststellung einer Tatsache Offensive biologischen Todes des Patienten in einem Krankenhaus oder einen Arzt im Dienst, zu Hause durchgeführt - Therapeuten Bezirk, Arzt für Allgemeinmedizin (Hausarzt), wie sie in dem Anamnese, medizinische Aufzeichnungen mit dem Zeitpunkt des Todes entsprechenden Eintrag in Stunden und Minuten.

Bei Eintritt des Todes während Brigade Ambulanz Arzt Dienstanruf (Sanitäter) Brigade sagt der Tod von dem, was einen Eintrag in der Anruf Karte macht und meldete den Vorfall der territorialen Polizei.

Im Falle von Anzeichen eines gewaltsamen Todes an der Leiche ist der Arzt verpflichtet, den territorialen Organen der inneren Angelegenheiten Bericht zu erstatten.

An den Leichnam des Verstorbenen ist ein Etikett mit Angabe der medizinischen Einrichtung, der Abteilung, des Nachnamens, des Vornamens, des Vaters, des Geburtsdatums und des Todes angehängt. Die Leiche wird von den Beamten der Abteilung, in der der Tod stattgefunden hat, in die Leichenhalle gebracht oder von der Polizei, wenn der Tod zu Hause passiert ist. Bandagen, Katheter, Drainagen, intubatsionnye und Tracheotomietuben sind an ihren Orten verlassen.

Unmittelbar nach der Feststellung des biologischen Todes des Patienten ist der behandelnde Arzt, der Bezirksarzt (falls der Patient zu Hause starb), posthume klinische Epikrise und die endgültige klinische Diagnose wird formuliert.

2. Bei posthumer klinischer Epikrise sollten die folgenden Fragen berücksichtigt werden:

- Datum des Auftretens der Krankheit und Beschwerden des Patienten;

- das Datum der Erstanmeldung für die medizinische Versorgung, wobei anzugeben ist, wo und an wen der Patient seine Unterstützung beantragt hat;

- Datum und Ort der primären Hospitalisierung, der Name aller medizinischen Einrichtungen, wo in der Folge wurde untersucht oder erhielt Behandlung des Patienten;

- der Inhalt der diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen;

- generalisierte Merkmale der Krankheit während des Aufenthalts des Patienten in Krankenhäusern;

- das Datum des Eingangs in diesem Krankenhaus diagnostizierten Richtungen vorläufige Diagnose (Zeitpunkt der Erstellung), die endgültige Diagnose (Zeitpunkt der Erstellung), der Gehalt der therapeutischen Interventionen (während des Betriebes - der Name der Operation, Dauer, Art der Anästhesie);

- das Datum des Auftretens, die Art der Symptome von Komplikationen, das Datum ihrer Anerkennung, die ergriffenen Maßnahmen;

- klinische Merkmale des Endstadium, der Inhalt der Reanimationsmaßnahmen;

- Zeitpunkt des Nachweises des biologischen Todes in Stunden und Minuten.

3. Die endgültige klinische Diagnose ist eine medizinische Schlussfolgerung über die Art der Erkrankung des Patienten, die unmittelbare Ursache und den Mechanismus des Beginns des Todes. Es muss pathogenetisch fundiert sein, im Einklang mit klinischen Fakten.

Die klinische Diagnose wird nosologischen Form reflektiert, die Ätiologie und Pathogenese der Erkrankung, die klinischen und morphologische Veränderungen, um den Grad von Funktionsstörungen, Krankheitsstadium, und ihre Komplikationen assoziiert (konkurrierenden Hintergrund) Krankheit. Am Ende der Diagnose ist die unmittelbare Ursache und der Mechanismus des Beginns des Todes angezeigt.

4. Formulierung der medizinischen Aufzeichnungen des Verstorbenen wird von dem behandelnden Arzt zu unterzeichnen, der Leiter der medizinischen Abteilung, abgezeichnet durch den Chefarzt oder seinen Assistenten auf medizinische Fragen, die die Art der Untersuchung der Verstorbenen (Autopsie oder forensischen) bestimmen.

5. In Fällen der forensischen Untersuchung von Leichen teilt die Verwaltung der medizinischen Einrichtung den territorialen Organen der inneren Angelegenheiten den Tod des Patienten mit.

6. Pathoanatomische und forensische Autopsie von Leichen des Verstorbenen erfolgt zu den Stunden, die durch den Arbeitsplan der jeweiligen Abteilungen festgelegt sind. Die medizinische Karte wird diesen Abteilungen innerhalb der nächsten Stunden nach dem Tod des Patienten präsentiert (in Fällen von post mortem Autopsie zu Beginn des Todes nach 12 Uhr sollte nicht später als 10 Uhr des nächsten Tages eingereicht werden).

7. Bei den pathoanatomischen und forensischen Autopsien muss der Chef der Abteilung, der behandelnde Arzt anwesend sein.

Leiter des Gesundheitsministeriums

und sozialer Schutz der Bevölkerung der Region

vom 19. August 2011 Nr. 2053

ÜBER DIE KOMMISSION ÜBER DIE STUDIE DER LETZTEN ERGEBNISSE (KILI)

I. Allgemeine Bestimmungen

1. Die Kommission für die Untersuchung der Todesfälle (im Folgenden - Kili) in allen Gesundheitseinrichtungen gegründet und ist ein Kollegialorgan der Qualitätskontrolle Diagnose- und Behandlungsprozesses bei der Analyse der Todesfälle.

2. Die Hauptaufgaben von KILI sind:

2.1. In Krankenhäusern werden alle Fälle von tödlichem Ausgang bei der KILI berücksichtigt: wie nach pathoanatomischen oder forensisch-medizinischen Studien sowie bei Todesfällen, bei denen keine Autopsie durchgeführt wurde. Im letzteren Fall wird die Gültigkeit der Aufhebung der pathoanatomischen Autopsie überwacht.

2.2. In den ambulanten Kliniken werden folgende Teile demontiert:

- alle Todesfälle von Patienten in dem von der Gesundheitseinrichtung bedienten Gebiet, unabhängig davon, ob eine pathoanatomische oder forensische Untersuchung durchgeführt wurde oder nicht;

- alle Fälle von Tod von Patienten in Krankenhäusern, wenn die präklinische Behandlung und prophylaktische Institution Informationen über die Mängel in ihr präventive Maßnahmen, Diagnose und Behandlung erhalten.

3. Gegenstand der KILI-Analyse sind:

3.1. In Krankenhäusern:

1) Übereinstimmung der endgültigen klinischen Diagnose mit der Diagnose, die durch pathoanatomische oder forensische Forschung festgestellt wurde;

2) in Fällen der Übereinstimmung der Diagnosen wird eine Analyse der Aktualität der Diagnose der Grunderkrankung und ihrer Hauptkomplikationen, der Angemessenheit der Behandlung, der Qualität der medizinischen Aufzeichnungen durchgeführt;

3) wenn die klinischen und pathoanatomischen (forensisch-medizinischen) Diagnosen nicht übereinstimmen, werden die Gründe für die Diskrepanz, die Kategorie der Diskrepanz, geklärt.

3.2. In Polikliniken:

1) die Übereinstimmung der Diagnose und der unmittelbaren Todesursache, die von den Ärzten der Klinik in der ärztlichen Bescheinigung des Todes, der Krankenakte, die in der ambulanten Karte des verstorbenen Patienten enthalten sind festgestellt;

2) die Übereinstimmung des von der Gesundheitseinrichtung ausgestellten ärztlichen Totenscheins mit den geltenden Vorschriften;

3) die Qualität der medizinischen Dokumentation der Poliklinik, einschließlich der Leerzeile der Richtung des verstorbenen Patienten für pathoanatomische Forschung;

4) Defekte medizinischer Diagnoseprozess identifiziert in post mortem oder Forensic-Studie: Rechtzeitigkeit und Zuverlässigkeit der in vivo Diagnose, Behandlung durch Ärzte Angemessenheit dieses LPU, Rechtzeitigkeit Richtung des Patient Hospitalisierung durchgeführt.

4. Verantwortlich für die Organisation der Arbeit des KILI ist der Chefarzt der Gesundheitseinrichtung, dessen Jahresbestellung den Vorsitzenden, den Sekretär und die Zusammensetzung der Kommission ernennt. In Multiprofil-Krankenhäusern wird das Profil KILI (therapeutisch, chirurgisch, kardiologisch, neurologisch usw.) erstellt.

4.1. Die Struktur von KILI umfasst seine ständigen Mitglieder - die Leiter der Abteilungen dieser medizinischen Einrichtung und die zu der Sitzung eingeladenen Ärzte der gegebenen Gesundheitseinrichtung. Die Teilnahme an der Arbeit der Kommission aller eingeladenen Teilnehmer ist obligatorisch. Bei Bedarf und mit Zustimmung des Chefarztes oder seines Stellvertreters auf ärztlicher Seite können Berater anderer medizinischer Einrichtungen zu den Sitzungen des KILI eingeladen werden.

4.2. Einer der erfahrenen Ärzte der Gesundheitseinrichtung wird zum Sekretär von KILI ernannt. Zu seinen Aufgaben gehört die rechtzeitige Benachrichtigung der KILI-Teilnehmer über den Zeitpunkt ihrer regelmäßigen Sitzung, die Durchführung eines speziellen Sitzungsregisters der KILI.

II. Betriebsverfahren KILI

1. Das KILI-Treffen wird im dritten Jahrzehnt des Monats für den vorherigen Monat spätestens 45 Tage nach allen Todesfällen nach dem Beginn eines tödlichen Ausganges ernannt.

2. Krankenkarten des Verstorbenen werden vom Vorsitzenden spätestens 7 Tage vor der Sitzung zwischen den ständigen Mitgliedern der Kommission verteilt. Bei Bedarf können andere Mitarbeiter der Gesundheitseinrichtung zur Überprüfung herangezogen werden.

3. Beim KILI-Treffen informiert der Pathologe (Forensiker) die Kommission über die Besonderheiten dieser Beobachtung, die Mängel in der Patientenführung und die medizinische Dokumentation. Bei der Abwesenheit der Fehler in der intravitalen Diagnostik bestimmt seine vorzeitige Darstellung seines Standpunktes über die Ursachen des diagnostischen Fehlers seine Kategorie. Wenn eine Autopsie nicht durchgeführt wurde, wird der Fall vom Gutachter gemeldet, der die Besonderheiten des Krankheitsverlaufs, das Diagnose- und Behandlungsniveau, die Qualität der medizinischen Dokumentation und Vorschläge zur Beseitigung der festgestellten Mängel feststellt. Bei Vorliegen einer iatrogenen Pathologie und Fehlern in der intravitalen Diagnostik stellt er seine Sichtweise auf die Ursachen ihres Auftretens und die Bedeutung für den eingetretenen Letalausgang vor.

4. Wenn die Sichtweisen von Klinikern, Pathologen und Forensikern bei der Beurteilung der Diagnose- und Behandlungsqualität nicht übereinstimmen, sind folgende Lösungen möglich:

4.1. In dieser Sitzung hielt Keeley die klinischen, pathologischen und forensischen Materialien und wo vereinbarte Standpunkte gemeinsame Entscheidung im Protokoll Kiely, klinische und anatomische epicrisis aufgenommen zu diskutieren.

4.2. Wenn die Zustimmung der Parteien nicht erreichen kann, Materialanalyse der Beobachtungen ist für die Wiederanalyse in der klinischen, Autopsie oder forensische Abteilung und überprüfte in der nächsten Sitzung der Kiele gesendet.

4.3. In Ermangelung einer Vereinbarung zwischen den Parteien und erneuter Analyse der Sitzungen des Kiele Rechtsstreitigkeit Fall des Todes auf die Diskussion von medizinischer und Kontrollkommission (LRC) übertragen, die ein entsprechender Eintrag in der Zeitschrift ist Kiele.

5. Alle Fälle von Fehlern in der klinischen Diagnostik, die der Kategorie III zugeordnet sind, und alle Fälle von iatrogenen Komplikationen der Kategorie III nach ihrer Entdeckung auf der KILI-Sitzung werden gegen Entgelt an die LCC übertragen.

6. Auf dem Treffen des KILI wird eine Entscheidung getroffen, spezifische Todesfälle zur Analyse auf klinisch-pathoanatomischen Konferenzen zu berücksichtigen.

7. Die Ergebnisse der Kiele werden in einem speziellen Register aufgenommen, wo es trifft heute die Zusammensetzung der Teilnehmer, Passdaten, die Zahlen von medizinischen Aufzeichnungen und Obduktion der Toten, und der Abschluss für jeden Todesfall, die auf der Sitzung diskutiert wurden. Die obige Schlussfolgerung wird Secretary Kiely Krankenakten eingefügt sowie für den Fall, das Produkt des Autopsie Pathologen oder Medizinerin für die Einsätze in der Öffnung des Abschlusses des Gutachtens der Experten übertragen wird.

8. Der Vorsitzende des KILI muss dem Chefarzt der Gesundheitseinrichtung eine schriftliche Zusammenfassung jeder Sitzung der Kommission zur Ergreifung der notwendigen Maßnahmen zur Verfügung stellen. Bei der nächsten Sitzung des KILI informiert sein Vorsitzender die Mitglieder des KILI über die Maßnahmen, die von der Verwaltung der medizinischen Einrichtung auf der Grundlage der Materialien des vorherigen KILI-Treffens getroffen wurden.

9. Im Falle der Aufdeckung der groben Defekte in der Diagnostik und der Behandlung, die in den vorhergehenden Stadien in anderer gesundheitlicher Einrichtung gemacht sind, soll der Chefarzt, auf Vorschlag des Vorsitzenden KILI, die Verwaltung dieser Institution über die Ergebnisse der Revision der Kommission informieren.

10. Der Vorsitzende des KILI führt vierteljährlich eine Analyse der Arbeit von KILI und der Ergebnisse des Jahres durch und reicht sie für den Jahresbericht ein.

Leiter des Gesundheitsministeriums

und sozialer Schutz der Bevölkerung der Region

vom 19. August 2011 Nr. 2053

Über die BEHANDLUNGSKONTROLLKOMMISSION (LCC)

I. Allgemeine Bestimmungen

1. Behandlung und Kontrollkommissionen in allen medizinischen Einrichtungen der jährlichen Auftrag des Chefarzt festgestellt und den Körper sind die operative Kontrolle über den Zustand der Diagnose- und Behandlungsverfahren, die Organisation der medizinischen Versorgung für die Bevölkerung, auf die Analyse in erster Linie auf Basis von Materialien und gerichtsmedizinische Untersuchung mortem.

2. Auf den Sitzungen der LRC Fälle der Todesfälle werden diskutiert, weitergehende Untersuchung und Analyse, oft mit Unterstützung von Beratern aus anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens, die medizinischen Schulen und Forschungseinrichtungen erfordern. Basierend auf der Analyse trifft das LCC Entscheidungen, die es der Verwaltung der Gesundheitseinrichtung ermöglichen, organisatorische Probleme, die auf eine Verbesserung der Qualität des Diagnose- und Behandlungsprozesses abzielen, unverzüglich zu beseitigen und die Bedingungen für die Wiederholung von schwerwiegenden Fehlern und Auslassungen zu beseitigen.

3. LAC-Sitzungen können, anders als HACs, sofort durchgeführt werden, um die Notwendigkeit einer eingehenden Analyse der Auswahlüberwachung oder eines groben Defekts im Behandlungs- und Diagnoseprozess zu ermitteln. Bei der LCC werden Beobachtungen berücksichtigt, die nicht unbedingt zu einem tödlichen Ausgang führen. Im Gegensatz zum HAC nehmen nur die Mitarbeiter an den LCC-Sitzungen teil, die direkt an den betreffenden Fällen beteiligt sind.

4. Die Analyseobjekte für LCC sind:

- Fälle der Aufhebung der pathoanatomischen Autopsie, ihre Rechtfertigung und Gültigkeit;

- Fälle von Todesfällen durch Fehler der intravitalen Diagnose, diagnostiziert in Kategorie III der Diskrepanzdiagnose;

- Todesfälle von Patienten auf dem Operationstisch nach invasiver Manipulation und Forschung sowie nach Bluttransfusionen und Ersatzlösungen;

- iatrogene Komplikationen der Kategorien II und III;

- grobe medizinisch-diagnostische Fehler im Falle einer dringenden Pathologie (chirurgisch, urologisch, therapeutisch, geburtshilflich und andere);

- rechtzeitig nicht diagnostizierte Infektionskrankheiten;

- Fälle von groben Verstößen in der Bedeutung und Verwendung therapeutischer und diagnostischer Methoden und Mittel;

- Fälle von schwerwiegenden Mängeln bei der Gestaltung von Krankenakten;

- umstrittene Situationen, die von KILI nicht gelöst wurden;

- Konfliktfragen und Beschwerden, die ein Expertenurteil erfordern.

5. Die Grundlage für die Prüfung des Falls auf der LRC ist die Entscheidung des Chefarzt LPU oder sein Stellvertreter auf medizinische Arbeit, allein oder auf Vorschlag des Vorsitzenden oder Manager Keely Pathologie-Abteilung genommen, die ständigen Mitglieder der Kiele und LRC officio sind.

II. Wie funktioniert der LCC?

1. Der Tag und die Stunde des LCC-Treffens, die Zusammensetzung seiner Teilnehmer, die Tagesordnung des Treffens und die Ernennung der Reviewer werden vom Chefarzt der medizinischen Einrichtung festgelegt, der der Vorsitzende des LCC ist. In einigen Fällen können diese Funktionen nach den Anweisungen des Chefarztes von einem Vertreter auf der medizinischen Seite ausgeführt werden.

2. Der Sekretär LRC kündigt im Vorfeld der permanenten und lud die Teilnehmer wahllos über die Zeit des LRC, die Tagesordnung der Sitzung, nach den Gutachtern alle erforderlichen Informationen und Unterlagen Analyse durchzuführen.

3. Der für die Analyse eines bestimmten Falls ernannte Gutachter legt seine Meinung zu dem untersuchten Fall vor.

4. Die Gutachter des LCC können Ärzte der Gesundheitseinrichtung, Mitarbeiter von medizinischen Einrichtungen mit Sitz in dieser Einrichtung und relevante Spezialisten anderer medizinischer Einrichtungen sein.

5. Bei der LCC-Sitzung wird der klinische Teil des Monitorings vom behandelnden Arzt, dem pathoanatomischen - vom Pathologen oder Forensiker - geöffnet.

6. Die wichtigsten Bestimmungen aller Redner in der Sitzung werden vom Sekretär des LCC in der Sonderzeitschrift LCC festgelegt. Der Vorsitzende des LCC fasst die Diskussion über jeden Fall zusammen, schlägt einen Entscheidungsentwurf zur Genehmigung vor.

7. Bei der Diskussion von Fällen von Diskrepanzen bei Diagnosen gibt LCC eine Stellungnahme zu folgenden Themen ab:

- Gründe für die Diskrepanz (objektiv, subjektiv);

- die Bedeutung der Diskrepanz für den Ausgang der Krankheit;

- Kategorie der Diskrepanz für den Ausgang der Krankheit;

- Kategorie der Diskrepanzdiagnosen.

8. Bei der Analyse der Todesfälle von Patienten während einer Operation oder in der frühen postoperativen Phase gibt der LCC eine Stellungnahme zu folgenden Themen ab:

- Vorhandensein von Indikationen für den chirurgischen Eingriff (relativ, absolut);

- richtige Wahl der Taktik des chirurgischen Eingriffs;

- befriedigende Operationstechnik;

- Angemessenheit der Untersuchung und Therapie in prä- und postoperativen Phasen;

- Rechtzeitigkeit der Entdeckung von postoperativen Komplikationen;

- die Signifikanz der festgestellten Mängel für den Krankheitsverlauf.

9. Bei der Diskussion von Todesfällen von Patienten infolge akuter Zustände werden zusätzlich die folgenden Punkte diskutiert:

- Aktualität des chirurgischen Eingriffs;

- der Grund für das Fehlen eines chirurgischen Eingriffs in der akuten chirurgischen Pathologie.

10. Bei der Analyse von Fällen von iatrogener Pathologie stellt LCC fest:

- Art von iatrogenen (Medikamenten, instrumental diagnostischer, chirurgischer, Anästhesie und Anästhesie bezogenen Hardwarefehlern, transfusions Infusion, septischen, Strahlung, Intensivstation, präventive Maßnahmen, Informationen, etc.);

- Kategorie der Iatrogenie (I, II, III);

- Ursachen und Bedingungen des Auftretens von Iatrogenie.

11. In Situationen, in denen umstrittene Fälle tödlicher Ergebnisse beim LCK Gegenstand von Überlegungen sind, werden diese ausführlich diskutiert. Nach Zustimmung der Parteien gilt die Entscheidung des LCC in diesem Fall als endgültig, die im Logbuch der LCC-Sitzungen verzeichnet ist und der Anamnese und dem Autopsieprotokoll beigefügt ist.

Wenn keine Einigung erzielt wird, wird der Fall zur Diskussion auf der klinisch-anatomischen Konferenz, die auch im Logbuch der Registrierung der LCC aufgezeichnet ist, zur Diskussion gestellt.

12. Entscheidungen des LCC werden dem Personal der medizinischen Einrichtung auf der medizinischen Konferenz, falls erforderlich, der Verwaltung anderer Gesundheitseinrichtungen mitgeteilt.

Leiter des Gesundheitsministeriums

und sozialer Schutz der Bevölkerung der Region

vom 19. August 2011 Nr. 2053

ORDNUNG UND VERHALTENSORDNUNG

KLINISCHE PATHOLOGIEANATOMISCHE KONFERENZEN (AS)

I. Allgemeine Bestimmungen

1.e Klinische und pathologische Konferenz (AS) hat wichtigen pädagogischen und erzieherischen Wert, auf die Ausbildung der Ärzte beitragen und die Organisation der Diagnose- und Behandlungsverfahren in Krankenhäusern verbessern. Im Rahmen als integrierende Kraft der ambulanten Ärzten, Klinikern und Pathologen (Forensiker), bei der Früherkennung Ziel, eine genaue Diagnose und rechtzeitige Behandlung von Krankheiten, die letztlich die Qualität der Diagnose und Behandlungsverfahren verbessert, die Diagnose und organisatorische Fehler und verbessert die Gesundheit Dienst der Bevölkerung.

2. Die Hauptaufgaben klinisch-pathoanatomischer Konferenzen sind:

- Verbesserung der Fähigkeiten von Ärzten in medizinischen und präventiven Einrichtungen und Verbesserung der Qualität der Diagnose und Behandlung von Patienten durch eine gemeinsame Diskussion von klinischen und Querschnittsdaten;

- Identifizierung der Ursachen und Fehlerquellen in der Prävention, Diagnose und Behandlung in allen Phasen der medizinischen Versorgung, organisatorische Mängel, Beurteilung der Aktualität des Krankenhausaufenthalts.

3. An der klinisch-pathoanatomischen Konferenz wird diskutiert:

- Fälle von Tod, die für eine Vielzahl von Klinikern von wissenschaftlichem und praktischem Interesse sind, unabhängig davon, wie richtig diese Krankheit im Laufe des Lebens diagnostiziert wurde;

- Fälle von Diskrepanzen zwischen klinischen und pathoanatomischen (forensischen) Diagnosen;

- seltene Beobachtungen und ungewöhnliche Krankheiten;

- Fälle von Arzneimittelkrankheiten und Arzneimittelpathomorphose von Krankheiten;

- Todesfälle von Patienten nach chirurgischen, diagnostischen und therapeutischen Eingriffen, insbesondere Patienten, die wegen Notfallindikationen ins Krankenhaus eingeliefert wurden;

- akute Infektionskrankheiten;

- Fälle von verzögerten Diagnose, schwer zu diagnostizieren und obskuren Krankheiten, die eine gründliche Analyse erfordern, die über die Möglichkeiten und Kiele und LRC unter Beteiligung der führenden Experten, auch aus anderen medizinischen Einrichtungen geht.

4. Es ist ratsam, thematische und Übersichtsberichte, Informationsberichte über HAC zu halten.

5. Auf einer Konferenz den Bericht des Leiters der Abteilung Pathologie der Arbeit des vergangenen Jahres zu diskutieren, die die Struktur in allen Phasen der Behandlung des Patienten von Krankenhaussterblichkeit und die Qualität der klinischen Diagnostik, Mangel der Versorgung zusammenbringen sollten.

6. Bei der Diskussion von tödlichen Ergebnissen mit einer falschen klinischen Diagnose sollte die Konferenz die Kategorie der Diskrepanz, die Gründe für die Diskrepanz und die Bedeutung anderer identifizierter Mängel bei der Untersuchung und Behandlung des Patienten für das Ergebnis der Krankheit festlegen.

7. Im Falle von Komplikationen, die durch diagnostische, chirurgische oder therapeutische Störungen verursacht werden, sollte die Konferenz die Ursachen und Bedingungen für die Entwicklung der iatrogenen Pathologie aufzeigen.

8. Die Verantwortung für die Organisation und Qualität klinischer anatomischer Konferenzen trägt der Chefarzt dieser medizinischen Einrichtung.

II. Wie man arbeitet WIE

1. Klinisch-pathoanatomische Konferenzen werden planmäßig während der Arbeitszeit mindestens einmal im Monat abgehalten.

In großen Krankenhäusern können klinisch-pathoanatomische Konferenzen neben Allgemeinkrankenhäusern in Gruppen von relevanten Profilabteilungen (chirurgische, therapeutische usw.) durchgeführt werden.

2. Die Vorbereitung und Organisation klinisch-anatomischer Konferenzen wird dem stellvertretenden Chefarzt und dem Leiter der pathoanatomischen Abteilung anvertraut.

3. Wenn es medizinische Abteilungen gibt, die Abteilung für pathologische Anatomie, pädagogische medizinische Institute auf der Grundlage dieser Gesundheitseinrichtung, ist ihre Führung in die Vorbereitung und Durchführung klinisch-anatomischer Konferenzen involviert.

4. Der stellvertretende Chefarzt der medizinischen Abteilung, zusammen mit dem Leiter der Pathologie-Abteilung bestimmt die Tagesordnung der nächsten klinischen anatomischen Konferenz, die die Aufmerksamkeit des medizinischen Personals gebracht spätestens sieben Tage vor Beginn der Konferenz in schriftlicher Form.

5. Alle Kliniker der Gesundheitseinrichtung müssen an allen klinisch-pathoanatomischen Konferenzen teilnehmen. Bei AS können Ärzte der medizinischen und präventiven Einrichtungen, die an der Untersuchung und Behandlung des Patienten in früheren Phasen teilgenommen haben, eingeladen werden. Die Teilnahme an der Arbeit von AS ist in den funktionellen Aufgaben des medizinischen Personals enthalten.

6. Die direkte Leitung der klinisch-anatomischen Konferenz wird von zwei Co-Vorsitzenden (Kliniker und Leiter der pathoanatomischen Abteilung) durchgeführt.

7. Der Chefarzt des Ordens ernannt zwei ständiger Sekretär klinisch-pathologische Konferenzen, die Aufgaben wie folgt ist: Registrierung in einer Fachzeitschrift des Zeitpunkt der Konferenz der Konferenz, die Tagesordnung, das Personal der Teilnehmer, Familien und Kovorsitzenden der Beiträge der wichtigsten Bestimmungen der Lautsprecher, die abschließenden Zusammenfassung, von der Konferenz angenommenen.

8. Für eine eingehende Analyse der Anamnese und des Obduktionsberichts wird ein Gutachter aus den erfahrensten Ärzten der anderen Abteilung ausgewählt. Der Gutachter kann im Einvernehmen mit dem Chefarzt von einer anderen Institution eingeladen werden. Der Rezensent analysiert die Geschichte und die Autopsie, medizinische Aufzeichnungen, die Rechtzeitigkeit der Diagnose, Gültigkeit und Nützlichkeit von diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen, analysiert die Ursachen von Abweichungen von klinischen und pathologischen Diagnosen. Bei der Analyse der Fallgeschichten chirurgischer Patienten wird die Notwendigkeit, Aktualität und Korrektheit chirurgischer Eingriffe beurteilt.

8. Gegenstand eine Analyse der Fälle berichtete an den behandelnden Arzt und Pathologen, der Leistungen müssen mit einer klaren Begründung für die Diagnose und Überlegungen über die Funktionen des klinischen Verlaufs der Erkrankung beenden, ihre Ätiologie und Pathogenese, Ursache und Mechanismus des Todes. Nach der Rede des Rezensenten nehmen die anwesenden Ärzte an der Diskussion teil. Die Diskussion endet mit einer Rede des Co-Vorsitzenden (einer von ihnen), die die Diskussion zusammenfasst.

9. Klinische Pathologische Konferenz endet Leistung Kovorsitzenden verallgemeinern (oder einer von ihnen), die Diskussion in einer Zusammenfassung, Vorschläge zur Förderung der Qualität der Diagnose und Behandlungsverfahren und Verbesserung der Folgekonferenzen zu verbessern.

10. Verwaltung von Gesundheitseinrichtungen auf der Grundlage von Materialien, die Schlussfolgerungen und Vorschläge von klinisch-pathologische Konferenzen, entwickeln und Maßnahmen ergreifen, um die festgestellten Mängel in der Organisation und Bereitstellung der Gesundheitsversorgung für die Patienten zugelassen zu verhindern und zu beseitigen.

Leiter des Gesundheitsministeriums

und sozialer Schutz der Bevölkerung der Region

vom 19. August 2011 Nr. 2053

AUF REGISTRIERUNG VON IATROGEN-KOMPLIKATIONEN

Ein spezieller Bereich bei der Erstellung von Diagnosen sind Fälle von Todesfällen und schwerwiegenden Komplikationen, die mit diagnostischen und therapeutischen Interventionen verbunden sind, die als Iatrogenie bezeichnet werden.

Iatrogene Krankheiten - pathologische Prozesse, Zustände, ungewöhnliche Reaktionen, deren Entstehung durch den medizinischen Einfluss während der Untersuchung, der Behandlung von Patienten und der Durchführung diagnostischer und prophylaktischer Verfahren eindeutig bestimmt wird.

Iatrogene Pathologie sollte in Diagnosen gemäß den Empfehlungen und Anforderungen von ICD-10 aufgezeichnet werden.

Diagnose und klinische und morphologische Analyse der iatrogenen Pathologie sind verantwortlich, komplex, erfordern oft nicht nur medizinische, sondern auch rechtliche Beurteilung. Dies bedingt die Notwendigkeit einer gründlichen gemeinsamen Diskussion von Klinikern und Pathologen über jeden iatrogenen Fall im Rahmen von KILI, AS, LCC.

Es ist zweckmässig, drei Kategorien iatrogenii zu unterscheiden, je nach ihrer Bedeutung im Laufe der Erkrankung, ihrer Ergebnisse, des Platzes in der Pathogenese und der Thatatogenese.

Yatrogenii Kategorie I - pathologische Prozesse, Reaktionen, Komplikationen, pathogenetisch nicht im Zusammenhang mit der Grunderkrankung (die ursprüngliche Todesursache) und spielt keine signifikante Rolle im Verlauf der Krankheit. In der Diagnose der Iatrogenie der 1. Kategorie findet der Ort der Begleiterkrankung (Abszesse nach der Injektion, Arzneimittelausschläge, Reanimationsfrakturen der Rippen usw.) statt.

Iatrogenic Kategorie II - ein pathologischer Prozess, Reaktionen, Komplikationen durch medizinische Eingriffe aus triftigen Gründen durchgeführt und korrekt ausgeführt. Iatrogenic Grade II deutlich von Komplikationen unterscheidet nicht immer die Anwesenheit von schwerer Begleit oder Grunderkrankungen, altersbedingte Veränderungen an individuellen Eigenschaften und den Zustand des einzelnen Patienten (schwere, oft tödliche Komplikationen aufgrund der hohen Operationsrisikos oder technischer Komplexität der Instrumente oder eine Operation im Zusammenhang, Immunschwäche usw.).

Iatrogenic III Kategorie - diese pathologischen Prozesse ungewöhnlich tödlichen Reaktionen, einschließlich der aufgrund unzureichender, fehlerhafte oder falsche medizinische Wirkungen, die die direkte Todesursache waren (Transfusions- und anaphylaktischen Schocks, instrumental Perforation Hohlorganen oder in großen Gefäßen, tödliche intraoperativen Blutungen aufgrund von Gefäßverletzung, Luftembolie in der Werkzeug Belichtung zuverlässig „Anästhetikum“ Tod festgestellt, etc.). Iatrogenic III Kategorien nach der Klassifikation der WHO Todesursachen sollten als zugrunde liegende Krankheit (Anfang Todesursache) und seine verantwortlich für die Diagnose behandelt werden. Krankheit, über die die medizinischen Ereignisse in den Diagnosen wie die zweite Haupt pathologische Diagnose gefahren werden vorgenommen.

Die endgültige Schlussfolgerung zur Kategorie der Iatrogenie wird von LCC gegeben. In kontroversen Fällen, wenn die Meinungen von Klinikern und Pathologen nicht übereinstimmen, wird der Standpunkt des Pathologen offiziell akzeptiert. Zur weiteren Diskussion können die Materialien an die wichtigsten und führenden Spezialisten des Gesundheitskomitees weitergegeben werden.

Ausgehend von dem Profil der iatrogeny, die Aufgaben der statistischen Erfassung der Vereinheitlichung der materiellen Bewertung, sollte die folgende Überschrift (Typen) von iatrogenium geführt werden:

- verbunden mit der Fehlfunktion der technischen Mittel;

- Intensivpflege und Reanimation;

In Gegenwart von Daten über mögliche iatrogene Pathologie ist eine Stornierung nicht erlaubt. Iatrogene Fälle, insbesondere der Kategorien II und III, werden dem Leiter der medizinischen und präventiven Einrichtung unbedingt gemeldet und werden bei KILI und LCC berücksichtigt.

Leiter des Gesundheitsministeriums

und sozialer Schutz der Bevölkerung der Region

vom 19. August 2011 Nr. 2053

Auf der Empfehlung der Krankengeschichte

UND PROTOKOLLE DER PATHOLOGIEANATOMISCHE EXPLORATION

1. Ausgehend von der Anamnese, der ambulanten Untersuchung und dem Protokoll der pathoanatomischen Autopsie wird die Qualität der präventiven Maßnahmen und der medizinischen und diagnostischen Versorgung bestimmt.

a) Informationen über die präklinische Phase (rechtzeitige Hospitalisierung, Richtigkeit und rechtzeitige Beförderung) werden untersucht;

b) die Qualität der medizinischen Untersuchung in der Poliklinik wird analysiert (fehlende Beobachtung, Fehler in der Diagnose und Behandlung);

c) Studie über Krankenhaus Zeit (Zeit in der Notaufnahme verbracht, die Zeit der Gründung der Diagnose und deren Komplikationen, Aktualität, Richtigkeit und Gültigkeit von Labor- und diagnostische Verfahren, chirurgische Eingriffe, Anästhesie Defekte und Intensivmedizin, die Gründe für die späte Diagnose und unzureichende Behandlung und Diagnoseeinrichtungen, ihre Wirkung auf das Behandlungsergebnis);

d) Defekte der medikamentösen und chirurgischen Behandlung, postoperative Behandlung des Patienten mit einer Klärung ihrer Auswirkungen auf das Ergebnis der Krankheit.

2. Im Falle eines Diagnosefehlers:

a) markierte seine Ursache (Kurzaufenthalt im Krankenhaus, der Mangel an Kontinuität bei der Überwachung und Behandlung, die Schwere der Erkrankung des Patienten, unvollständige klinische und Laboruntersuchungen, die falsche Interpretation der Daten, eine falschen Schlussfolgerung, die Berater, der Mangel an notwendigen Voraussetzungen für die Diagnose und Behandlung - der Mangel an Medikamenten, Ausrüstung, etablierte Methoden usw.);

b) Es wird über die Divergenzkategorie der klinischen und pathoanatomischen Diagnosen (I, II, III) entschieden.

3. In Gegenwart von iatrogenen Pathologie:

a) die Ursachen und Bedingungen seines Auftretens werden analysiert;

b) Es wird über die Kategorie der Iatrogenie (I, II, III) entschieden.

4. Es gibt mögliche Fehler in der Durchführung und Ausführung von Krankenakten:

a) Anamnese (Anamnese, Beschreibung der objektiven Daten, Plan für die Untersuchung und Behandlung des Patienten, chirurgische Eingriffe, informative Tagebücher, Epikrisestadien, Aufbau einer klinischen Diagnose und Zeitpunkt der Etablierung);

b) Autopsie (Öffnen des Detail, voll makroskopische und mikroskopische Beschreibungen, hinsichtlich der Erkrankungen und die Komplikationen (in erster Linie - CHD TSVB, infektiöse und entzündlichen Läsionen, einschließlich Pneumonie), die Notwendigkeit für zusätzliche Tests -. mikrobiologische, biochemischen, etc. Aufzeichnungen von klinischen Daten, die Angemessenheit der klinischen und anatomischen Vergleiche, Diagnose Design Aussage epicrisis, korrekte Rückschlüsse auf die Ursache des Todes).

5. Mit der Abschaffung der pathoanatomischen Autopsie wird eine Stellungnahme zur Legitimität und Gültigkeit ihrer Abschaffung abgegeben.

6. Vorschläge werden gemacht, um identifizierte Fehler und Auslassungen zu beseitigen.

Leiter des Gesundheitsministeriums

und sozialer Schutz der Bevölkerung der Region

vom 19. August 2011 Nr. 2053

ÜBER PATHOMORPHOLOGISCHE FORSCHUNG VON BIOPASION

UND BETRIEBSMATERIAL

Biopsie - intravitale Exzision von Gewebe- und Organstellen zur mikroskopischen Untersuchung zu diagnostischen Zwecken. Chirurgisches Material - Exzision von Geweben und Organen während einer Operation.

Jetzt gibt es die Möglichkeit, fast jedes Organ zu studieren. Entsprechend der vorliegenden Position wird bei chirurgischen Eingriffen sämtliches Material histologisch untersucht.

Im Falle der Exzision der Ränder von Wunden kriminellen Ursprungs, muss das Material zu Strafverfolgungsbehörden für die anschließende forensische Untersuchung übertragen werden. Das herausgeschnittene Material, ohne seine Fixierung in Formalin, wird im Kühlschrank aufbewahrt, bis es an das Strafverfolgungspersonal übergeben wird.

Die Reihenfolge der Aufnahme und Leitung von Biopsie und chirurgischem Material zur pathomorphologischen Forschung:

1. Das zu histologisch unmittelbar nach Exzision in einem Behälter mit weitem Hals angeordnet ist, mit 10% neutralem Formalin Lösungsvolumen gefüllt ist, in das 10-fache des Volumens des Materials Rast. Die Lagerung von Material in der Behandlungsabteilung ohne Fixierung ist verboten. In nicht fixierter Form kann das Material erst unmittelbar nach der Entnahme verschickt werden, sofern sich die pathoanatomische Abteilung in der Nähe der Operationsstelle befindet.

2. Bei der Entnahme von Biopsiematerial ist es notwendig, das zu entnehmende Objekt sorgfältig zu behandeln. Versuchen Sie nicht, das Gewebe zu quetschen oder zu verformen, um seine Struktur nicht zu stören. Auf dem Geschirr mit dem Material muss ein Aufkleber mit dem Namen und den Initialen des Patienten sein. Um in die Glaswaren zu legen, sind mehrere Forschungsobjekte, die von verschiedenen Orten stammen, nur erlaubt, wenn jedes der Objekte mit einem Etikett aus weißem Karton markiert ist, das nicht in die Flüssigkeit eintaucht. Kleine Geschwüre, Tumore, Kavernen in resezierten Organen (Magen, Niere, Lunge usw.) vor der Fixierung werden durch Einfädeln markiert.

3. Für jedes Material, das von einem Arzt, der persönlich eine Biopsie oder eine Operation durchgeführt hat, zur histologischen Untersuchung geschickt wird, wird eine Kopie der Richtung für die histologische Untersuchung in der vorgeschriebenen Form für doppeltes Papier in zweifacher Ausfertigung ausgefüllt. In der Richtung nach den Passdaten sind das Datum der Biopsie, die Anzahl der Biopsien, die Quelle des Materials, seine Eigenschaften, die erwartete klinische Diagnose, die Merkmale des klinischen Bildes der Erkrankung, der Zweck der Studie angegeben. Bei der Untersuchung des Materials von gynäkologischen Patienten werden zusätzliche Verlaufsdaten in die Richtung angezeigt: die Art des Menstruationszyklus, die Genitalfunktion, das Datum der letzten Menstruation. Bei der Biopsie von Lymphknoten, Trepanbiopsie von Knochen, klinische Daten von Hämogrammen, Myelogrammen, Proteinogrammen angezeigt. Bei endoskopischen Biopsien wird das endoskopische Bild detailliert beschrieben. Wenn die Biopsie wiederholt wird, ist der behandelnde Arzt verpflichtet, das Datum der Erstuntersuchung, ihre Nummer, die Einrichtung, in der sie gemacht wurde, und die histologische Diagnose anzugeben.

4. Doktor Herstellung des Materials zur histologischen Untersuchung entnommen wird, ist es verantwortlich für die korrekte Fixierung, Kennzeichnung, Sicherheit, Kosten (oder senden) innerhalb eines Tages nach der Autopsie Abteilung (Labor) nehmen. Die Objekte der Forschung für einen langen Zeitraum zu verhaften und dann in Chargen an die pathoanatomische Abteilung zu senden, ist verboten.

5. Ein Gewebestück, das bei einer Biopsie mit diagnostischem Zweck ohne Beteiligung eines Pathologen entfernt wurde, ist in Teile unterteilt und an verschiedene pathoanatomische Institutionen geschickt. Die Schlussfolgerung über die Ergebnisse der histologischen Untersuchung am Tag des Eingangs von der pathoanatomischen Abteilung wird der Anamnese beigefügt, und wird auch in der Entlassungsepikrise angezeigt.

6. Begriffe der histologischen Untersuchung von Biopsie und chirurgischem Material:

- Im Falle einer dringenden Forschung sollte die Antwort in 20 - 30 Minuten gegeben werden. Dies ist eine vorläufige Antwort für die histologischen Schnitte, die mit Hilfe eines Gefriermikrotoms angefertigt wurden. Die endgültige Antwort wird in regelmäßigen Abständen gegeben, nachdem das Material in Paraffin gegossen wurde;

- Antworten auf Biopsiematerial werden am 3. - 5. Tag nach Eingang des Materials bei der pathoanatomischen Abteilung gegeben;

- Antworten auf das Betriebsmaterial werden am 4. - 6. Tag nach Erhalt des Materials gegeben;

- Reaktionen auf Knochen und andere dichte Objekte werden für 10 - 15 Tage gegeben;

- histologische Reaktionen können sich verzögern, wenn das Material zusätzliche Färbungsmethoden erfordert, Konsultationen in anderen histologischen Labors.

Zwiebel - Eigenschaften und Anwendung in der Volksmedizin

Zwiebel ist eine der am meisten verbreiteten Gemüsekulturen, die für ihren Geschmack, ihre ernährungsphysiologischen und medizinischen Eigenschaften wertvoll ist.

Zwiebel war immer sehr gefragt, sie wurde ständig an den Tisch gebracht und als Volksheilmittel verwendet. Die heilenden Eigenschaften von Zwiebeln werden in allen Ländern der Welt sehr geschätzt.

Zwiebel ist ein allgemein verfügbares Mittel zur Behandlung und Vorbeugung von Atherosklerose, Bluthochdruck, Schlaganfall usw.

Inhalations Zwiebeln aus Influenza gezeigt, Tonsillitis, Tonsillitis, Bronchitis, Bronchopneumonie, pulmonalem Abszess, Lungentuberkulose, Bronchiektasen, - d.h. bakterielle und virale bronchopulmonalen Erkrankungen.

Lokale Zwiebeln werden für pustulöse Hautkrankheiten, Trichomonaden und bakterielle Kolpitis verwendet. In der Volksmedizin wurden Zubereitungen aus in Milch gekochten Zwiebeln zum schnelleren Öffnen der Furunkel, zur Erweichung von Hämorrhoidenschmerzen verschrieben. Zwiebel-Paste, in der Gaze auf die Wunde auferlegt, reinigt es von Eiter, reduziert Schmerzen und Schwellungen und fördert eine schnelle Heilung und Vernarbung, und auf frische Verbrennungen verhindert die Bildung von Blasen, reduziert Hautreizungen, Schmerzen und Entzündungen stoppen. Kashitsa reduziert Juckreiz der Haut mit juckenden Hautausschlägen. Zwiebel ist ein wunderbares Entgiftungsmittel, Immunmodulator, oncoprotectant. Der krebskranke englische Reisende F. Chichester, der durch eine Schneelawine in die Berge gebracht wurde, musste nur Zwiebeln und Knoblauch essen. Nach seiner Rückkehr von der Expedition wurde ein bösartiger Tumor nicht gefunden.

  • Zwiebel wird als Antidot (mit Skorpionbissen) verwendet.
  • Frische Zwiebeln stimulieren die Spermienproduktion, erhöhen die Potenz. Der Zwiebelkopf, der am Abend gegessen wird, hilft bei der Behandlung von Prostataadenom.
  • Zwiebel ist nützlich für Patienten mit primären und sekundären Amenorrhoe, Dymorrhöe, verschiedene Anomalien der Eierstock-Funktionen.
  • Zwiebeln haben eine positive Wirkung auf das Sehen. Das sagt Ode von Mena: "Zwiebelsaft reinigt die Augen der drohenden Dunkelheit."
  • Medizinische Rohstoffe sind Zwiebeln. Im Herbst gären, trocknen und unter normalen Bedingungen lagern.

Das ätherische Öl der Zwiebel ist leicht in Fett löslich und verflüchtigt sich beim Kochen nicht. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die Menge an biologisch aktiven Substanzen in Zwiebeln in Abhängigkeit von der Sorte, den Klima- und Bodenbedingungen und den Anbaubedingungen variiert.

Zwiebelpräparate haben anti-sklerotische, hypoglykämische, antimikrobielle, diuretische, choleretische, anthelmintische und wundheilende Wirkungen.

Zwiebeln sind jedoch bei akuten Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der Nieren, der Leber, Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren, Pankreatitis kontraindiziert.

Die äußerliche Anwendung der rohen Zwiebel und ihres Saftes erfordert auch einen sorgfältigen Zugang von Patienten, die zu allergischen Reaktionen auf die Haut und zu gereizten Bronchialkrämpfen neigen. Um die reizenden Eigenschaften der Zwiebeln zu erweichen, ist es möglich, es in kaltem Wasser mit Salz gewaschen zu haben.

Zwiebel Behandlung

Belmo

  • Zwiebelsaft, gemischt mit Honig 1: 1, ist eine gute Möglichkeit, die Entwicklung eines Dorns im Auge zu verhindern. Sie können auch den Saft einer Glühbirne in einem Glas abgekochtem Wasser verdünnen und 1 Esslöffel Honig hinzufügen. Begrabe es 1 bis 2 Tropfen 2-3 mal am Tag. Der Behandlungsverlauf beträgt 2 Wochen.

Trichomonas colpitis

  • Frisch zubereitete Reisbreizwiebeln auf Gaze legen, binden und 8 - 12 Stunden in die Scheide geben. Verwenden Sie für Trichomonaden Entzündung der Vaginalschleimhaut. Wenn der Patient überempfindlich gegen Zwiebeln ist, sollten Tampons in 10% Infusion von Ringelblumenblüten vorbefeuchtet werden.

Fehlende Menstruation

  • Sheluk mit 2 kg Zwiebel pour 3 Liter Wasser und kochen bei schwacher Hitze, bis die Farbe des Wassers dunkelrot, kühl, belasten. Nehmen Sie eine Abkochung von einem halben Glas für 30-40 Minuten vor den Mahlzeiten am Morgen und am Abend 8-10 Tage.

Verzögerte Menstruation

  • Shelukha 8 Zwiebeln und 2 TL Gewürznelken gießen 0,5 Liter Wasser, kochen in einem verschlossenen Behälter für 10 Minuten. Cool, abtropfen lassen. Nehmen Sie dreimal täglich 150 ml Menstruationsfluss vor den Mahlzeiten ein.

Pilz- und pustulöse Hautkrankheiten

Saftzwiebeln, Brei, sowie unvollständig gebackene Zwiebeln werden in der Volksmedizin zur Behandlung von Pilz- und Pustuloseerkrankungen eingesetzt.

  • Infizierte Stellen werden 2-3 mal täglich mit einer Mischung aus Zwiebelsaft und natürlichem Honig gefettet. Im Verlauf der Behandlung müssen die Hygieneanforderungen strikt eingehalten werden, um die Möglichkeit einer wiederholten Infektion mit dem Pilz auszuschließen. Die Behandlung der Haut wird für lange Zeit, manchmal ohne Unterbrechung für mehrere Monate durchgeführt.

Spannung der Bänder

  • Bei der Dehnung der Bänder eine Mischung aus geriebener frischer oder gebackener Zwiebel und Zuckerfleisch (10: 1) verwenden. Es sollte für 5-6 Stunden auf das beschädigte Band aufgetragen werden, dann sollte die Bandage gewechselt werden.

Hepatitis

  • Wischen Sie durch ein Sieb 300 g Zwiebel, fügen Sie 4 EL hinzu. Löffel trockenes Gras Pulver der Zichorie gewöhnlichen, 100 g Honig und 0,7 Liter weißer trockener Traubenwein, bestehen 20 Tage an einem dunklen kühlen Ort, regelmäßig schütteln. Nehmen Sie 1-2 EL. Löffel 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.
  • 10 Lauchstücke nehmen, den weißen Teil (mit Wurzeln) abschneiden, hacken, 2 Liter Rotwein gießen, 10 Tage ziehen lassen und nach dem Essen 30 ml trinken.

Diabetes mellitus

  • Mix Wodka Liköre (1: 10) Zwiebel 150 g, Walnussblätter 60 g, Manschette Gras 40 g. Nehmen Sie Diabetes morgens und abends 1 Teelöffel 4 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Prophylaxe gegen Cholera

  • Das Essen und Einatmen des Geruchs (Phytonzide) von Zwiebeln hilft, bei Massenkrankheiten und Epidemien nicht krank zu werden. In der Cholera-Epidemie ist es sehr nützlich, Zwiebeln als Nahrung hinzuzufügen und zum Frühstück Suppe aus Zwiebeln mit Salz, Pfeffer, Essig zuzubereiten. All dies erhöht die Immunität.

Zahnschmerzen

  • Die traditionelle Medizin empfiehlt, ein Stück einer Zwiebel, die in Gaze eingewickelt ist und in das Ohr gesteckt wird, auf der dem kranken Zahn gegenüberliegenden Seite fein zu zerkrümeln.
  • Drücken Sie den Zwiebelsaft aus, befeuchten Sie die Zahnbürste oder den gewaschenen Finger und reiben Sie das Zahnfleisch sanft im Bereich des schmerzenden Zahnes. Wiederholen Sie mehrmals am Tag.
  • Bei längerer Form der Krankheit müssen die Patienten jeden Tag bis zu 100 Gramm grüne Zwiebeln essen.

Protozoale Kolitis

  • Fälle von Behandlung von Protozoenkolitis mit Einläufen, die eine Mischung von 70 g frisch gepresstem Zwiebelsaft und 140 ml Salzlösung enthalten, sind bekannt. Volksmedizin für die Ruhr empfiehlt auch eine in Öl gekochte Zwiebel 1 -2 mal täglich vor den Mahlzeiten zu essen. Der Behandlungsverlauf beträgt 7-10 Tage.

Hypertrophie der Prostata

  • Frischer Saft von Zwiebeln mit Honig im Verhältnis 1: 1 gemischt und 1 EL nehmen. Löffel 3 mal täglich vor den Mahlzeiten. Der Behandlungsverlauf beträgt 1 Monat.

Epilepsie

  • Heiler betrachteten immer noch die Antike, dass Zwiebelsaft, wenn er im Ohr vergraben ist, das Gehirn reinigt. In der Tat hat der Bogen eine direkte Auswirkung auf die Struktur des Gehirns. Bei regelmäßiger Anwendung in Lebensmitteln treten epileptische Anfälle seltener auf, ihre Intensität nimmt ab.

Parodontose, Karies

  • Nehmen Sie 1 Teelöffel Zwiebelsamen, gießen Sie 0,5 Liter heißes Wasser, bestehen Sie Nacht, eingewickelt, abtropfen lassen. Spülen Sie den Mund 3 Mal am Tag.

Akute und chronische Zystitis

  • Mischen Sie 300 g gehackte Zwiebel, 100 g Honig und 600 ml Weißwein, bestehen Sie für mindestens 2 Tage, oft mischen, belasten. Nimm 1 EL. Löffel 3 mal am Tag.

Angina

  • Nehmen Sie 1-2 Zwiebeln mittlerer Größe, schneiden Sie jedes in mehrere Stücke und kochen Sie in 200-300 ml Wasser. Dann rühren Sie die Brühe unter dem Deckel vor dem Abkühlen. Wenn die Flüssigkeit zu angenehmer Wärme abgekühlt ist, gurgeln Sie mehrmals am Tag.
  • Mischen Sie frisch gepressten Zwiebelsaft oder Zwiebelgrütze in zwei Hälften mit Honig. Nehmen Sie die Mischung für 1 TL alle 2 Stunden, bis der Zustand erleichtert ist.

Sinusitis, Sinusitis

  • Mit Sinusitis können Sie 1 Teelöffel Zwiebelsaft, Saft aus der Wurzel von Alpenveilchen, Saft von Kalanchoe, Aloe-Saft, Vishnevsky Salbe mischen. Befeuchten Sie in dieser Zusammensetzung 2 Wattestäbchen, stecken Sie sie für 30 Minuten in jedes Nasenloch. Mach das jeden Tag. Nach 20 Tagen Behandlung werden die Kieferhöhlen entfernt.

Laufende Nase

  • 3-4 gehackte Knoblauchzehen oder ein Viertel des Zwiebelkopfes fein pürieren 2 EL. Löffel Pflanzenöl, zuvor in einer Glasschale für 30 bis 40 Minuten in einem Wasserbad gealtert und abgekühlt, gut vermischen, bestehen Sie 2 Stunden, belasten und schmieren 2-3 mal täglich die Schleimhaut der Nase.
  • Fein schälen 3-4 Knoblauchzehen, ein Glas Milch gießen, kochen, abkühlen lassen. Trinken Sie 1 Teelöffel 3 - 4 mal pro Tag (Erwachsene 1 Esslöffel).
  • Mischen Sie gut 6-8 Tropfen Knoblauch Saft, 1 Teelöffel Karottensaft und Pflanzenöl. Bury 2 bis 3 Tropfen in jedem Nasenloch 5-6 mal am Tag.
  • 3-4 mal täglich 10-15 Minuten in die Nase geben, Wattestäbchen, mit Zwiebelsaft befeuchtet, mit kochendem Wasser 1: 1 verdünnt.

Abszess der Lunge

  • Der Patient sollte mit einem dicken Tuch bedeckt werden (z. B. eine Decke oder zwei zusammengelegte Laken) und der Person einen Teller mit gehackten Zwiebeln bringen. Die flüchtigen Substanzen (Phytonzide) von Zwiebeln zusammen mit der eingeatmeten Luft, die in die Lunge eindringen, haben eine heilende Wirkung. Die Dauer einer Sitzung beträgt 10 Minuten. Die Verfahren dauern ein bis zwei bis drei Monate.

Grippe, Lungenentzündung, Mandelentzündung, laufende Nase

  • Verdünnen Sie 1 Teelöffel Knoblauchöl und 20-25 Tropfen Zwiebelsaft in einem Glas abgekochtem Wasser. Trinke alle 4 Stunden ein Glas in warmer Form und träufle 5-10 Tropfen in jedes Nasenloch.

Influenza, Mandelentzündung, akute Infektion der Atemwege

  • Für 0,5 kg gewaschene Haferflocken 2 Liter Wasser nehmen und 30 Minuten bei schwacher Hitze garen, abseihen. Für einen Tag 3-4 Gläser einer verträglichen heißen Brühe zu trinken.
  • Beim Husten ist es nützlich, Zwiebel zu essen, in Butter getoastet und mit Honig gemischt.

Chronische Mandelentzündung

  • Es ist sehr nützlich, so viel wie möglich Zwiebeln zu essen und frisch zubereitete Brei Zwiebeln für 2-3 Minuten 2 mal am Tag (morgens und abends) zu inhalieren. Der Kurs dauert 2 Wochen im Frühling und Herbst.
  • Sie können frische Saft Zwiebeln für 0,5 Teelöffel 3-4 mal am Tag, vor dem Verdünnen mit Wasser 1: 5 nach dem Essen.

Chronische Bronchitis mit asthmatischer Komponente

  • Geben Sie 0,5 kg geschälte und fein gehackte Zwiebel unter die Last, um den Saft abzulassen. Dann fügen Sie 0,5 kg Kristallzucker in das Glasgefäß, das in einem Glasgefäß gesammelt wurde, und tränken die so hergestellte Mischung für 2 Wochen in der Sonne oder an einem warmen Ort. Dann nehmen Sie 1 Esslöffel täglich vor den Mahlzeiten. Löffel 1-2 mal täglich für 2-3 Wochen.

Falls erforderlich, bereiten Sie die Medizin erneut vor und setzen Sie die Einnahme ohne Unterbrechung fort.

Bronchialasthma

  • Durch einen Fleischwolf 1 große Zwiebel geben, mit 1 Glas Honig mischen. Nehmen Sie 3 mal am Tag für 1 EL. Löffel. Es wird viele Vydeleny geben - es reinigt den Körper. Nach 2 Portionen stoppt der Husten vollständig.
  • 400 g geschälte Zwiebel raspeln, in emailliertes Geschirr geben, 1 Liter Wasser zugeben, 0,5 Tassen Zucker und 1 Esslöffel zugeben. Löffel Honig. Bei schwacher Hitze 3 Stunden kochen, bis die Zwiebel vollständig gekocht ist. Die resultierende Flüssigkeit erhalten und eine lange Zeit für 1 EL nehmen. Löffel 3-4 mal pro Tag zwischen den Kämpfen.

Husten

  • Mit einem starken Husten, schälen von 10 Zwiebeln, um in 1 Liter Wasser zu kochen, bis die Hälfte der Flüssigkeit bleibt, abkühlen, abtropfen lassen. Trinken Sie Honig dreimal täglich für 150 ml Glas.
  • In 1 Liter Wasser 1 Stunde bei schwacher Hitze kochen, 0,5 kg gehackte geschälte Zwiebeln, 50 g Honig und 400 g Zucker, abkühlen, in Flaschen füllen und fest verschließen. Nehmen Sie einen starken Husten für 1 EL. Löffel 4-5 mal am Tag.
  • Bei starkem Husten 10 Zwiebeln und 1 Knoblauchzehe fein hacken und in nicht pasteurisierter Milch kochen, bis die Zwiebel und der Knoblauch weich sind. Abkühlung. Fügen Sie ein wenig Honig hinzu, rühren Sie und nehmen Sie 1 EL. Löffel jede Stunde während des Tages. * Klare 2 mittelgroße Zwiebeln, fein gehackt, fügen Sie eine viertel Tasse Kristallzucker, 150 ml Wasser, kochen, bis der Sirup dick ist. Nimm 1 EL. Löffel alle 3 Stunden.
  • 60 g der Wurzeln von Paprikaschoten in 0,5 Liter Weißweinwein kochen, abtropfen lassen. 3 mal täglich in heißer Form trinken. Zusätzlich zu diesem Mittel müssen Sie eine große Zwiebel nehmen, sie raspeln und mit Gänseschmalz vermischen. Reiben Sie diese Mischung am Abend vor dem Schlafengehen in die Brust und den Nacken. Der Patient sollte jeden Morgen einen Löffel Zwiebeln mit Gänseschmalz essen.
  • 1 große oder 2 kleine Zwiebeln am Abend fein hacken, um sie mit 2 EL zu füllen. Esslöffel Zucker. Bestehen Sie auf die Nacht, und am nächsten Tag diese Mischung allmählich essen. Wenn es unangenehm ist, süße Zwiebeln zu essen, dann können Sie den resultierenden Saft trinken. 3-4 Tage trinken.

Trophische Geschwüre, Wunden

  • Mix 1 EL. ein Löffel Müsli Zwiebeln mittlerer Größe, 1 EL. ein Esslöffel trockene, zerdrückte Blüten der Calendula, 1 EL. Die getrocknete zerdrückte Weidenrinde löffeln und 200 ml kochendes Wasser gießen, auf Nacht bestehen, abseihen und zu gleichen Teilen mit Honig vermischen. Salbe Dressings (wenn es keine Allergie gegen Honig gibt) auf trophischen Geschwüren und schlecht heilenden Wunden.

Abrasion, Schnitt, Stich, Splitter, Dissektion, Eiterung

  • Nun saubere Wunden von Eiter, reduzieren Schmerzen, wirken entzündungshemmend auf Zwiebeln und Karotten. Reiben, das Gemüse zu gleichen Teilen mischen und 8-10 Minuten einwirken lassen.

Bei Hautkrankheiten, je nach Schweregrad des Prozesses, Dressings mit gekochten und gebackenen Zwiebeln 1-4 mal täglich.

Abszesse, kocht

  • Der Kopf der Zwiebel backen (besser im Teig) und halbieren; Eine heiße Hälfte zum Kochen bringen und einen Verband machen, der nach 2-4 Stunden wechselt. Dies ist eines der häufigsten und effektivsten Mittel der traditionellen Medizin. Oder Sie können eine gekochte Birne benutzen: schmieren Sie sie mit Seife und wenden Sie sie auf ein Pflaster an einer wunden Stelle an. Ändern Sie einmal am Tag. Diese Medikamente helfen, die Reifung des Abszesses zu beschleunigen und zu kochen.
  • Sie können die Zwiebel backen, bestreuen Sie es mit Mehl, fügen Sie Honig hinzu und wenden Sie es alle nachts auf die wunde Stelle an.
  • Bei eitrigen Abszessen, die bei Erkältung auftreten, Knoblauch, Zwiebel, Pfeffer, Salz und Honig in gleichen Mengen aufnehmen, umrühren und 15-20 Minuten im Ofen köcheln lassen. Holen Sie sich einen viskosen Brei, der auf den wunden Punkt aufgetragen wird. Es wird nicht nur Eiter, sondern auch Wunden heilen.

Mastitis

  • Kashitza aus einer gebackenen Zwiebel wird im Verhältnis 2: 1 mit Honig oder Leinöl gemischt und 2-3 mal täglich für 3-4 Stunden mit beginnender Mastitis bis zur vollständigen Genesung aufgetragen.
  • Mit Abszessen, Furunkeln, Mastitis, Kompressen aus geriebenen Zwiebeln, Karotten und Sauermilch (1: 1: 1), dann gut isolieren den wunden Punkt.

Verbrennungen

  • Badan dickblättrig (Wurzeln), Königskerze gusto-flowering (Blumen), Schöllkraut groß (Gras) nehmen 10 g; Johanniskraut (Blumen), Weidenrinde (Rinde), Zwiebel, Calendula officinalis (Blüten) - jeweils 20 g.
  • Nimm 1 EL. gehackte Zwiebel, 250 ml Olivenöl (Sonnenblume) Öl goldbraun braten, Zwiebeln löschen, 50 g zerlassene Butter, 10 g weiße Bienenwachs, zum Sieden gebracht, legte 3 EL hinzuzufügen. Löffelsammlung und unter Rühren zum Kochen bringen. Dicht wickeln, 1 Stunde bestehen, abseihen. Auf die betroffenen Bereiche mit Verbrennungen auftragen.
  • Mit einem leichten Brennen, sogar dritten Grad (wenn die Blasen erschienen), Kompressen aus weichem Öl mischen in einem Mixer mit einer gekochten Glühbirne im Verhältnis 1: 2. Ändern Sie die Kompresse alle 12 Stunden.

Chronische Otitis media

  • Bury in den Saft des Saftes aus einer gebackenen Zwiebel mit Leinöl. Schneiden Sie dazu ein kleines Loch in eine feuchte Zwiebel und gießen Sie etwas Leinöl hinein. Dann wird die Zwiebel im Ofen gebacken und der resultierende Saft wird im Ohr vergraben. Nach der Genesung sollte man nicht vergessen, das Ohr mit Borax zu schmieren, den Konsum von alkoholischen Getränken auszuschließen, da die Blutungen zum Kopf einen neuen Abszess (zur Wiederkehr des Abszesses) mit einer Abnahme des Gehörs verursachen können.

Steine ​​in der Blase, Verstopfung

  • Nehmen Sie täglich eine Tinktur von Zwiebeln. Zwiebel hacken und füllen Sie die Hälfte der Flasche, gießen Sie mit Alkohol oder Wodka nach oben, bestehen Sie an einem warmen Ort oder in der Sonne für 10 Tage, regelmäßig schütteln den Inhalt, abtropfen lassen. Drink zu 1-2 EL. Löffel 2 mal täglich vor den Mahlzeiten 3-4 Wochen.
  • Zwiebel (200 g) mit Weißwein (0,5 l) pochieren und 12-14 Tage an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur stehen lassen. Dann den flüssigen Teil des Filters und nehmen 1 EL. Löffel 3 Mal am Tag nach den Mahlzeiten mit dreiwöchigen Kursen mit 1-2 Wochenpausen.
  • Gießen Sie 1 EL. ein Esslöffel Zwiebelsamen mit 1,5 Tassen kochendem Wasser, in einem verschlossenen Behälter in einem kochenden Wasserbad für 30 Minuten bestehen, abkühlen, abtropfen lassen. Nehmen Sie für die Behandlung von Nierensteinkrankheit in einem Drittel des Glases 3-4 mal täglich für 30 Minuten vor dem Essen für einen Monat.

Haarausfall

  • Reiben Sie den Kopf mit dem Saft des weißen Teils der Zwiebel. Nach 2-3 Stunden spülen Sie mit Infusion von Kamillenblüten. Verfahren in einem Tag 25-30 Tage zu tun. Falls erforderlich, kann die Behandlung wiederholt werden.
  • Zwiebel mit Cognac und Absud aus Klettenwurzeln einreiben: 1 Teil Cognac zu 4 Teilen Zwiebelsaft und 6 Teilen Brühe von Klettenwurzeln nehmen.
  • Nimm 1 EL. Löffel Reismehl Zwiebeln, Rizinusöl, Honig, 1 Eigelb und gut mischen. Die resultierende Mischung wird 1-2 Stunden später in die Kopfhaut gerieben, eingewickelt und gewaschen. Die Verfahren sollten wie erforderlich durchgeführt werden.

Alopezie, Schuppen

Stärkt das Haar und fördert ihre Wachstumsmischung aus Zwiebeln mit Honig. Auf einer großen Reibezwiebel mit Honig 4: 1 gerieben, wird die Mischung in die Wurzeln der gewaschenen Haare gerieben und mit einem Handtuch umwickelt. Nach 30-40 Minuten waschen Sie die Haare mit warmem Wasser ohne Seife. Wenn das Haar sehr trocken und brüchig ist, fügen Sie etwas warmen Oliven-, Soja- oder Maisöl zum Zwiebelbrei hinzu und reiben Sie diese Mischung in die Haarwurzeln ein.

  • In der Kopfhaut den Zwiebelsaft lange einreiben.
  • Bei Schuppen, einige Stunden vor dem Waschen, wird die Haut der Kopfhaut mit einer Mischung aus folgenden Komponenten geschmiert: 1 EL. ein Löffel Zwiebelschleim, Sonnenblumenöl, Honig, ein Eigelb. Während der Woche sollte dieses Verfahren 2-3 mal durchgeführt werden.
  • Um das Wachstum zu verbessern, wie bei Haarausfall (siehe oben), ist es nützlich, Zwiebelsaft mit Cognac und Abkochung von Wurzeln der Klette zu reiben.
  • Um die Haare in einem Glas Wasser zu stärken, kochen Sie 30-50 g geschälte Zwiebeln für 15-20 Minuten, bestehen Sie 30 Minuten, belasten Sie. Mit einem Sud aus sauberem, trockenem Haar anfeuchten und nicht reiben, in der Luft trocknen.
  • Mark 1 Glasmischung Eichenrinde und schälen Zwiebeln 1: 1, in 1 Liter kochendem Wasser zu füllen, bei niedriger Temperatur 1 Stunde stehen gelassen, Filter, befeuchten sie Haargummi Kopf Polyethylen Schal oder Tasche tragen, und über - warmes Tuch halten 2 Stunden. Dann waschen Sie Ihre Haare mit warmem Wasser ohne Seife und trocknen Sie sie bei Raumtemperatur.

Diuretikum für Ödeme

  • Mit Schwellung und in der Anfangsphase Wassertropfen während des Tages, um 1 EL zu nehmen. Löffelmischung, die aus gleichen Mengen gehackter Zwiebel und Honig zubereitet wird.
  • Ein ähnlicher Effekt hat eine interne Tinktur von Zwiebel auf Alkohol (20 g Rohstoffe pro 100 ml Alkohol) - 1 Teelöffel 3-4 mal am Tag.
  • 2 mittelgroße Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden, mit Zucker bestreuen und so über Nacht stehen lassen, dass die Zwiebel Saft gibt. Am Morgen quetschen Sie den Saft und nehmen Sie 2 Esslöffel pro Tag vor dem Essen.

Schwielen

  • Für die Behandlung von Schwielen, legen Sie die Zwiebelschale in ein Glas und gießen Sie es mit Essig, so dass die Schale vollständig bedeckt war. Schließen Sie das Glas mit dem Kompressenpapier, binden Sie es und lassen Sie es für 2 Wochen im Raum stehen. Die Schalen essen, den Essig abgießen und leicht trocknen. Legen Sie eine 2-3 mm dicke Schicht auf den Mais, nachdem Sie den Mais, der die Haut umgibt, mit Vaseline oder anderem Fett vorbehandelt und für die Nacht angebunden haben. Am Morgen, dampfend sein Bein, sanft, ohne Anstrengung, kratzen das Korn ab. Wenn die Schwielen groß sind, wiederholen Sie den Vorgang, bis sie vollständig bekannt sind.
  • Nimm die Zwiebel, schäle sie, schneide sie in zwei Hälften, lege sie in ein Glas, gieße Essig. Mach einen Tag an einem warmen Ort. Dann die Zwiebel herausnehmen. Wenden Sie 2 mal täglich auf die Schwielen ein Stück an - morgens und abends, binden Sie mit einem Verband.

Helminthen

  • Mittlere Zwiebel mahlen, 1,5 Tassen abgekochtes Wasser gießen, 12 Stunden bestehen lassen, abtropfen lassen. Trinken Sie 0,5 Gläser pro Tag vor den Mahlzeiten für 3-4 Tage. Dies ist ein altes Heilmittel, verwendet, um Pinworms und Ascaris zu fahren.
  • Es ist notwendig, jeden Tag 1-2 Wochen lang 20-25 g Zwiebeln zu nehmen.
  • Füllen Sie die Flasche halb fein gehackte Zwiebeln und gießen Sie Wodka oder 70-Grad-Alkohol auf die Oberseite, bestehen Sie an einem warmen Ort für 10 Tage. Nehmen Sie täglich 1-2 Esslöffel. Löffel 2 mal am Tag vor den Mahlzeiten 10-12 Tage.

Für die Rückführung von Giardia Zwiebeln oder essen auf nüchternen Magen für 4 Tage oder getrunken als Infusion: Kopf gehackte Zwiebel, ein Glas abgekochtes Wasser gießt, 10-12 Stunden, Dehnung und Getränk einen Tages ein drittes Tasse 1 Mal, 3 Tage (erforderlichenfalls wiederholen, 10 Tage).

Sie Möchten Gerne Über Kräuter