Die Frage, wie man die Gesichtshaut befeuchtet, kann für Menschen jeden Geschlechts und Alters relevant sein. Kompetenter ganzheitlicher Ansatz, individuell ausgewählt durch das Arztprogramm von Pflege und Behandlung, systematische Verfahren - all dies verbessert die Haut und das Aussehen.

Wenn Befeuchtung erforderlich ist

Die Verletzung des Wasserhaushaltes in der Dermis verursacht Verdünnung, Schlaffheit und Stumpfheit. Gleichzeitig können sich Beschwerden durch Schuppenbildung und ein Gefühl der Engegefühl zeigen, die nach dem Waschen mit Wasser und alkalischer Seife verstärkt werden. Dehydrierte Gesichtshaut neigt leicht zu oberflächlichen Falten, verliert ihren Tonus und wird gräulich. Als Ergebnis kann eine Person müde, ungesund, älter als sein Alter aussehen.

Befeuchtung ist nicht nur für verfassungsmäßig trockene und verblassende Haut erforderlich. Bei Menschen mit normaler, kombinierter und sogar fettiger Haut kann ein unterschiedlicher Dehydrationsgrad beobachtet werden. Aber die Zeichen eines Wasserungleichgewichts in ihnen werden nicht so offensichtlich sein und sich mit anderen kosmetischen Problemen maskieren. Ein Mangel an ausreichender Hydratation in der Grundversorgung trägt zum vorzeitigen Auftreten von altersbedingten Veränderungen und zur Verschlimmerung der bestehenden Fettstoffwechselstörungen bei. Expressbefeuchtung vor wichtigen Lebensereignissen kann dieses Problem nicht lösen.

Die Ursache für eine unzureichende Befeuchtung der Gesichtshaut können nicht nur einzelne Merkmale und Alterungsprozesse sein. Von großer Bedeutung sind Intoxikationen, die Reaktion von Geweben auf unzureichende Pflege oder die Einwirkung ungünstiger äußerer Faktoren. Dermatologische, allergische und allgemein somatische Erkrankungen werden ebenfalls häufig festgestellt. Die Tendenz zur Trockenheit im Gesicht kann nach schweren Erkrankungen, Infektionen und Magen-Darm-Erkrankungen, mit Hypovitaminose und Einhaltung der einseitigen Ernährung festgestellt werden.

Kompetente Diagnose ist die Grundlage für die Erstellung eines individuellen Behandlungs- und Pflegeprogramms. Die Art der Haut, die Schwere der Altersveränderungen und die Ursachen der bestehenden Verletzungen des Wasser-Lipid-Gleichgewichts werden bewertet. Hierzu werden Tests, Labor- und Instrumentendiagnostik durchgeführt, ggf. sind auch Konsultationen von Ärzten verschiedener Fachrichtungen erforderlich.

Grundlegende Maßnahmen zur Befeuchtung

Eine langfristige und tiefe Befeuchtung der Gesichtshaut kann durch Beachtung einiger Prinzipien erreicht werden. Es ist wichtig zu verstehen, dass die Verwendung von nur kosmetischen Produkten oft nur das bestehende Problem ausgleicht. Und äußerer Einfluss muss ergänzt werden, indem interne Voraussetzungen für Trockenheit und Austrocknung aller Schichten der Dermis beseitigt werden.

Richtige Ernährung

Die Haut wird oft als Spiegel bezeichnet, der den Zustand der inneren Organe, die Funktion der Leber und des Verdauungstraktes widerspiegelt. Daher sind die Korrektur der Ernährung, die Behandlung chronischer Erkrankungen und die Normalisierung des Darms obligatorische Bestandteile eines umfassenden Befeuchtungsprogramms. Es ist wünschenswert, den Verzehr von geräuchertem und gebeiztem Geschirr, Limonaden und industriell hergestellten Würsten, Chips und anderen nicht nährstoffhaltigen Produkten mit Konservierungsmitteln und synthetischen Zusätzen zu minimieren. Es wird empfohlen, in das reich an Zellulose reiche Gemüse und Obst, Getreide einzutragen. Sehr nützlich und Milchprodukte, ist es wichtig, nur Allergien gegen Milcheiweiß und Laktase-Mangel auszuschließen.

Vorbehaltlich die Anwesenheit von speziellen Diäten und Ernährungsgewohnheiten (z.B. vegan) streng erforderlich, um den Fluss der wesentlichen Materialien und verschiedenen Spurenelemente zu überwachen. Besonders wichtig sind Selen, Zink, B-Vitamine, A und E. Und der Nahrungseisenmangel kann nicht nur Anämie verursachen, sondern auch die Ursache für trockene Haut sein.

Trinkregime

Die wichtigste Komponente im Befeuchtungsprogramm ist die Einhaltung eines angemessenen Trinkregimes. Der Mangel an täglicher Aufnahme von normalem Wasser verursacht latente Austrocknung. Gleichzeitig gibt es eine gewisse Konzentration von Blut, eine Abnahme der Aktivität vieler Enzyme, eine unzureichende Ausscheidung von Stoffwechselprodukten und eine Abnahme der Sättigung mit Feuchtigkeit im Gewebe. Auch die Suffizienz und die allgemeine Vitalität leiden darunter.

Im menschlichen Körper ist Wasser hauptsächlich in einer verbundenen Form enthalten. Es ist Teil der Interzellularflüssigkeit, Kollagen und Hyaluronsäure, die der Haut Festigkeit verleiht. Hygroskopische Moleküle dieser Verbindungen sind groß genug und dringen bei äußerlicher Anwendung praktisch nicht tief in die unbeschädigte Dermis ein. Daher werden selbst professionelle und pharmazeutische Produkte keine langfristige feuchtigkeitsspendende Wirkung haben, während gleichzeitig ein allgemeines Wasserdefizit im Körper aufrechterhalten wird. Ein Erwachsener wird empfohlen, mindestens 1,5 Liter Trinkwasser pro Tag zu trinken. Diese Menge sollte mit zunehmendem Schwitzen, das in der heißen Jahreszeit bemerkt wird, mit Fieber, intensiver körperlicher Aktivität und während der Arbeit in den Geschäften mit Öfen erhöht werden.

Medizinische Beratung

In einigen Fällen benötigen Sie möglicherweise die Hilfe eines Dermatologen und eines Allergologen, um eine Behandlung für bestehende Krankheiten zu wählen. Spezielle Aufmerksamkeit wird von verschiedenen Formen der allergischen und Kontaktdermatitis, atopische Dermatitis (Neurodermitis) benötigt. Bei Kindern, die im ersten Lebensjahr unter Diathese litten, wird häufig eine klinisch signifikante Trockenheit der Haut festgestellt. Und die Auswahl für sie von angemessener Therapie und Diät wird nicht nur helfen, den gegenwärtigen Zustand zu verbessern, sondern auch als eine vorbeugende Aufrechterhaltung der Verschlimmerung der Atopie mit der Entwicklung von Bronchialasthma und anderen Krankheiten dienen.

Die allgemeine Verbesserung des Körpers und die Beseitigung der Dehydration schaffen Bedingungen für die Verbesserung des Hautzustandes. Eine Vielzahl von Kosmetika und Verfahren helfen, Trockenheit zu beseitigen und das Gesicht mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Kosmetische Befeuchtung der Haut

Feuchtigkeit und Pflege der Gesichtshaut ist eine Aufgabe, deren Lösung einen systematischen Ansatz erfordert. Das Ziel der täglichen Grundversorgung ist es, das Feuchtigkeitsdefizit zu füllen und den notwendigen Wasserhaushalt in allen Schichten der Dermis aufrechtzuerhalten. Wenn die Haut zur Trockenheit neigt, ist es auch wichtig, den Fettstoffwechsel darin zu normalisieren, da natürliches Fett den Feuchtigkeitsverlust reguliert und eine schützende Funktion erfüllt.

Bei Bedarf können auch Kurse durchgeführt werden, einschließlich Verfahren zur Tiefenbefeuchtung der Gesichtshaut. Sie werden in der Regel von einem Spezialisten ausgewählt und im Salon gehalten. Meistens, Mesotherapie, Gesichtsmassage auf ätherischen Ölen, Laser oder Biorevitalisierung.

Zur kosmetischen Befeuchtung des Gesichts kann Folgendes verwendet werden:

  • Creme mit hygroskopischen Substanzen, die den natürlichen Wasserhaushalt erhalten;
  • Mittel zur künstlichen Befeuchtung der Haut, Schaffung eines Schutzfilms und Verhinderung eines übermäßigen Feuchtigkeitsverlustes;
  • natürliche ätherische und pflanzliche Öle;
  • fertige Masken mit verschiedenen natürlichen und synthetischen Inhaltsstoffen;
  • Volksheilmittel zur Befeuchtung der Gesichtshaut (selbstgemachte Masken, Dampfbäder, Wasserkompressen auf der Basis von Abkochungen und Aufgüssen);
  • Pharmazieprodukte zur spezialisierten Pflege von übermäßig trockener, empfindlicher Haut, einschließlich atopischer Dermatitis und einigen anderen Krankheiten;
  • Einige Behandlungen im Salon sind für eine intensive und tiefe Befeuchtung und Pflege der Haut konzipiert.

Kosmetische Methoden und Mittel werden unter Berücksichtigung von Alter, Hauttyp, Jahreszeit und Vorhandensein von dermatologischen Hintergrundproblemen ausgewählt. In den meisten Fällen ist es notwendig, auch die am besten geeignete Methode für die tägliche hygienische Reinigung Flächen auszuwählen, ohne Alkaliseifen, abrasive, alkoholische Lotionen. Am besten geeignet sind Schäume, Gele zum Waschen und Gommage.

Wie man die Creme verwendet, um verschiedene Arten von Haut zu befeuchten

Cremes sind die am häufigsten verwendeten kosmetischen Feuchtigkeitscremes. Kosmetologen empfehlen, sie täglich zu verwenden, je nach Hauttyp und Jahreszeit. In der heißen Jahreszeit ist es wünschenswert, eine Creme mit einer helleren Textur aufzutragen, Sie können sie auch durch Gele und Flüssigkeiten ersetzen. Dadurch wird die Bildung eines dichten Films verhindert, der im Sommer den Wärmeaustausch stören und das Risiko einer Verstopfung der Poren und der Entwicklung von Entzündungen erhöhen wird. Im Winter wird normalerweise eine ausreichend dichte Creme empfohlen, die eine zusätzliche Schutzwirkung hat.

Ölig

Bei der Auswahl einer Creme kommt oft die Frage auf, wie man fettige Haut befeuchtet und ob sie im Winter wirklich benötigt wird. In der kalten Jahreszeit ist die schädigende Wirkung von niedrigen Temperaturen und Winden der Grund für die Intensivierung der Verhornungsprozesse. Gleichzeitig bemerken Menschen mit fettiger und kombinierter Gesichtshaut eine kompensatorische Zunahme der Haarbildung. So versucht der Körper, die Übertrocknung der oberflächlichen Schichten der Dermis zu bekämpfen. Und der beste Weg aus dieser Situation ist, keine starken Entfettungsmittel zu verwenden, sondern die tägliche Pflege zu optimieren. Unbedingt Verfahren zum Reinigen, Befeuchten und Schützen durchführen. Der Kosmetiker wird helfen, das geeignete Schema der Grundversorgung zu wählen.

Problematisch

Befeuchtung von Problemhaut erfordert besondere Aufmerksamkeit und Sorgfalt bei der Auswahl der Mittel. Nach dem Betrieb kann zu einer Störung der Funktion der Haut Poren und Talgdrüsen auf dem Niveau der Hornschicht der Substanz führen, die bestehenden Probleme verschärfen. Daher werden neben der Befeuchtung Mittel für eine schonende und gleichzeitig effektive Reinigung und Peeling ausgewählt. Präparate auf der Basis von Salicylalkohol werden mit Vorsicht und bei Indikationen angewendet, weil sie in der Lage sind, die Epidermis zu trocknen.

Trocken

Bei trockener Haut ist es notwendig, die Annahme einer heißen Dusche, die Verwendung von grober Wolle und das Reiben mit einem Handtuch auszuschließen. Körper und Gesicht nach dem Waschen müssen Sie nur sanft mit einem hygroskopischen Handtuch abtupfen, dann sofort Feuchtigkeitscreme oder Emulsion auftragen.

Wie Feuchtigkeitscremes arbeiten

Alle feuchtigkeitsspendenden Komponenten der Pharmazie und der Fabrikcremes lassen sich in mehrere Gruppen einteilen:

  • Verlangsamter Feuchtigkeitsverlust durch Okklusionseffekt. Sie enthalten Substanzen, die auf der Hautoberfläche einen halbdurchlässigen Film bilden (Vaseline, Mineral- und Silikonöle, feste Pflanzenöle, Wachse, Lanolin, tierische Fette).
  • Erstellen einer hygroskopischen Schicht auf der Epidermis, die den Effekt einer feuchten Kompresse bewirkt. Solche Substanzen umfassen Protein- und Nucleinsäuremoleküle, ihre Hydrolysate (einschließlich Elastin und Collagen), Polysaccharide und Pektine, Polyglykole, Glycerin, Sorbitol.
  • Mittel mit osmotischer Wirkung, die die Freisetzung von Wasser in die Interzellularräume fördern. Zu diesem Zweck werden Mineralsalze verwendet, die vorübergehend den Hydratationsgrad des Stratum corneum der Epidermis erhöhen.
  • Tief in das Stratum corneum eindringen und gebundenes Wasser zurückhalten. Der Körper und selbst produziert solche Substanzen, aber ihre Verwendung in Cremes kann die Sättigung der Haut mit Feuchtigkeit deutlich erhöhen. Dazu gehören Harnstoff, Milchsäure, freie Aminosäuren, Natriumpyroglutamat.
  • Wiederherstellung der Lipidbarriere. Dies sind natürliche und ätherische Öle, reich an Sterolen und essentiellen Fettsäuren.

Zusätzlich zu diesen Komponenten können Cremes natürliche Feuchtigkeitscremes enthalten. Speziell ausgewählte Kräuter in Form von Brühen und Extrakten bieten zusätzliche nährende, beruhigende, erweichende und seborrhographierende Wirkung.

Bewährt und Qualität gelten als grundlegende Abfallprodukte der Marken Vichy, Green Mama, Clarins, Biotherm, Clinique. Und bei Atopie bevorzugt man am häufigsten die Lipikar-Linie von La Roche-Posay, die Steatopia-Serie von Mustela, die Atopalm-Linie von Uriage.

Als eine Gesichtshaut in Hauszuständen zu befeuchten

Neben Cremes sind verschiedene Volksmedizin für feuchtigkeitsspendende Gesichtshaut weit verbreitet. Dies können selbstgemachte Masken, Kompressen, Lotionen, Hydrolysate und Waschungen sein. Am häufigsten zu ihrer Herstellung mit Milch und Milchprodukten, Honig, Gurken, Eigelb, pflanzlichen Ölen (insbesondere Olivenöl), Haferflocken, frischem Gemüse, Früchten und Beeren, Heilkräutern.

Zu Hause können Sie auch Alginatmasken herstellen, deren Basis ein Pulver aus getrockneten Laminarien ist. Meerkohl kann in seiner Gesamtheit verwendet werden und die in der Apotheke gekauften Arzneimittel einweichen. Solche Masken fördern die schnelle Befeuchtung der Haut und haben eine anhebende (anhebende) Wirkung.

Wie befeuchtet man ein Gesicht ohne Creme?

Um eine schnelle Wirkung zu erzielen, können Sie Dampfbäder verwenden, die auf Pflanzenextrakten und Aufgüssen basieren. Eine gute Wirkung ist das Besprühen des Gesichts mit Thermal- oder Tauwasser, dieser Vorgang kann auch bei überlagertem Make-up mehrmals täglich durchgeführt werden. Es ist auch wichtig, die Luft im Raum mit Hilfe von speziellen Geräten - Luftbefeuchtern verschiedener Art und Luftwäschen - zu befeuchten und zu reinigen. Es ist unersetzlich eine solche Vorrichtung zur Befeuchtung der Gesichtshaut bei Menschen mit allergischer und atopischer Dermatitis, Xerosis und anderen dermatologischen Erkrankungen.

Ätherisches Öl zur Befeuchtung der Gesichtshaut kann in Form von Anwendungen, Zusatzstoffen in fertigen Cremes oder zur Ölbewässerung verwendet werden. Am besten geeignet sind Traubenkernöl, Weizenkeime, Pfirsich und Teebaumöl. Es ist zulässig, sie auch als speziell komponierte "Cocktails" zu verwenden.

Es ist nicht immer möglich, das Problem der Austrocknung der Haut zu Hause zu bewältigen. Das Fehlen einer positiven Wirkung auf die Selbstbehandlung für 2-3 Wochen ist eine Gelegenheit, einen Spezialisten zu rufen. In diesem Fall, medizinische Präparate und spezialisierte Mittel zur Pflege für trockene und atopische Haut, können Salon-Verfahren verordnet werden.

Eine komplexe Hydratation der Haut verbessert das Aussehen und hilft, die Häufigkeit von altersbedingten Veränderungen im Gesicht und am Hals zu reduzieren.

Die beste Feuchtigkeitscreme für die Gesichtshaut

Es ist bekannt, dass es außer Wasser in der Natur keinen anderen universellen Feuchtigkeitsspender gibt. Aber das Wasser, lassen Sie es und das beste Mittel zur Befeuchtung der Haut, trocknet sehr schnell, so dass Sie für etwas anderes suchen, tief feuchtigkeitsspendend und lange, erleichtert eine Person aus dem Gefühl der Enge und für längere Zeit Frische.

Trockene, schuppige Gesichtshaut: Ursachen

  • Hautkrankheiten:
    • Psoriasis,
    • Ekzem,
    • atopische Dermatitis.

  • Krankheiten:
    • Diabetes,
    • Stoffwechselkrankheit,
    • Autoimmunkrankheiten,
    • Allergie,
    • Probleme der Schilddrüse,
    • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes.

  • Dehydration.
    Für eine effektive Flüssigkeitsaufnahme benötigt die Haut andere Makronährstoffe:
    • Fette,
    • Proteine,
    • Kohlenhydrate,
    • Vitamine,
    • Mineralien und Spurenelemente.
    Eine unausgewogene Ernährung oder generelle Unterernährung führt zu deren Mangel, der sich wiederum negativ auf die Haut auswirkt.
    1. wenn die Trockenheit der Haut vor dem Hintergrund einer Krankheit entstanden ist, dann ist neben der Befeuchtung auch eine Behandlung notwendig,

    Wie Sie wissen, welche Art von Gesichtshaut

    1. Es ist notwendig, eine gewöhnliche dünne Serviette oder Löschpapier zu nehmen und abwechselnd an mehreren Stellen im Gesicht anzubringen.
    2. Wenn etwas Feuchtigkeit auf das Blatt gedruckt wird, ist die Haut trocken
    3. Wenn nach dem Auftragen auf den Stirn- und Nasenbereich Feuchtigkeit auftrat - dies ist eine Kombination oder ein normaler Hauttyp.
    4. Wenn das Papier mit Öl gesättigt ist - fettige Haut.

    Dies ist eine ziemlich einfache, aber die effektivste Methode, die bei der Auswahl einer Feuchtigkeitscreme in jedem Fall helfen kann. Schließlich muss nicht nur trockene Haut befeuchtet werden, sondern das überschüssige Öl darauf sagt noch nichts über seine Feuchtigkeitssättigung aus.

    Trockene Haut

    • Genetik,
    • Umweltfaktoren,
    • Lebensweise und Ernährung,
    • hormonelle Veränderungen und Klima,
    • Dehydrierung - viel Wasser trinken und Diuretika wie Alkohol und Koffein vermeiden, die unsere Haut stark beeinträchtigen können.

    Die Pflege umfasst tägliches Peeling mit sanften, nicht scheuernden Inhaltsstoffen, die die Hautzellen erneuern, ohne natürliche Öle zu entfernen. Ohne die oberste Schicht abgestorbener Haut sind Seren und Cremes leichter verdaulich.

    Normale / Mischhaut

    Fettige Haut

    Reife Haut


    Manchmal stoßen wir auf eine Situation, in der die Creme, die uns in der Kosmetologie verschrieben wird, am besten und am besten (am Ende sehr teuer) ist, bringt am Ende Enttäuschung. Daher müssen Sie bei der Auswahl eines Luftbefeuchters die Etiketten lesen und auf die Zutaten achten.

    Wege, trockene Haut durch Feuchtigkeit zu bekämpfen

    Wie befeuchtet man die Gesichtshaut, denn Wasser ist der Hauptbestandteil eines lebenden Organismus. Die Haut besteht meist aus Wasser. Es ist eine Schutzhülle, die vor allem von allen äußeren Einflüssen betroffen ist. Es hat die Fähigkeit, sich selbst zu reparieren, aber diese Fähigkeit nimmt allmählich ab, es fehlt an Nahrung und Sauerstoff und unsere Haut braucht Hilfe.

    Elastische glatte Haut für eine lange Zeit ist ein Traum und Wunsch von so vielen. Wir müssen danach streben. Wenn sich die Haut abschält und ein Gefühl der Enge entsteht, bedeutet dies, dass sie selbst bei ständigem Gebrauch der Creme nicht genug Sauerstoff hat. Sie müssen Ihre Gewohnheiten ändern. Es ist möglich, dass etwas geändert werden muss.

    Änderungen, die Feuchtigkeit in der Haut unterstützen

    Feuchtigkeit und Sauerstoff - das ist die Hauptsache, die mit dem Alter nicht genug Haut hat. Davon hängt in den meisten Fällen das Auftreten von Falten und Schlaffheit ab. Wir müssen die Regeln einhalten.

    Sie werden helfen, Ihre Haut zu verbessern, füllen Sie sie mit Stärke und Schönheit:

    • Achten Sie auf Ihre Kosmetika, die die Haut trocknen können. Wenn möglich, sollte seine Verwendung reduziert werden;
    • Betrachte sorgfältig deine Cremes, Tonics, Masken, Gele. Sie entsprechen nicht immer dem Hauttyp. Es ist wünschenswert, sie periodisch zu ändern und entsprechend den Wetterbedingungen auszuwählen. Im Winter auf der Straße nicht die besten Bedingungen, und im Raum der Batterie - das ist nicht die besten Bedingungen. Im Sommer trocknen Hitze und trockene Luft auch sehr stark die Haut;
    • Es ist weniger notwendig, Peelings zu verwenden. Es ist besser, sie durch nahrhafte Masken zu ersetzen;
    • Die Haut braucht Wasser! Versuchen Sie, den Verbrauch von reinem Wasser ohne verschiedene Zusätze zu erhöhen. Dazu müssen Sie es in einer warmen Form verwenden;
    • Reiben Sie die Haut nicht nach dem Waschen. Es ist viel nützlicher, leicht nass zu werden und einen hochwertigen Feuchtigkeitsspender aufzutragen. Sie können Wasser durch spezielle kosmetische Milch ersetzen;
    • Immer Make-up für die Nacht abwaschen. Die Haut braucht Luft und Ruhe. Dies geschieht mit tonischen oder kosmetischen Milch;
    • Verwenden Sie kein heißes Wasser. Hohe Temperaturen sind sehr stark getrocknet, aber ätherische Öle helfen Zellen mit Sauerstoff zu sättigen;
    • Die Haut ist sehr nützlich Masken. Cosmetologists empfehlen, sie in 2-3 Tagen anzuwenden. Wenn möglich, müssen sie kombiniert oder nicht zu lange benutzt werden. Es gibt eine Sucht und die Effizienz sinkt;
    • Unakzeptabel häufige Exposition gegenüber ultravioletten Strahlen. Sie beschleunigen die Hautalterung und provozieren schwere Erkrankungen;
    • Frische Luft ist sehr nützlich. Daher ist es notwendig, Wanderungen und Ausflüge in die Natur zu erhöhen;
    • Nützlich alle Arten von Massagen.

    Es kann sehr schwierig sein, deine Gewohnheiten und deinen Lebensstil zu ändern. Aber Gesundheit und Schönheit sind eine kleine Anstrengung wert, die unternommen werden muss, um zu verstehen, wie man Ihr Gesicht befeuchtet.

    Wie befeuchtet man sein Gesicht?

    Eine Person ist die erste Person in einer Person, auf alles wird immer geachtet. Aber es ist mehr der Umwelt ausgesetzt. Er braucht besondere und konstante Pflege. Verschiedene Mittel werden dafür verwendet.

    Kosmetische Industrie bedeutet, die Haut mit Feuchtigkeit zu füllen
    Alle Kosmetikunternehmen legen großen Wert auf die Pflege der Gesichtshaut. Dies sind Tages- und Nachtcremes, Tonics, Lotionen, Seren, Gele und Masken. Sie unterscheiden sich in Zusammensetzung, Alter, Häufigkeit der Nutzung, Preis und anderen Kriterien. Die gesamte Creme wird auf ein zuvor gut gereinigtes Gesicht aufgetragen. Es ist notwendig, sie gut einweichen zu lassen.

    Die Industrie hat einen besonderen Platz für nahrhafte Masken auf der Basis von Ton, Früchten, Hyaluronsäure, Glycerin, Kräuterextrakten, Liposomen, Vitaminen und verschiedenen Extrakten. Die Auswahl an Komponenten ist riesig. Es ist notwendig zu versuchen und auszuwählen, den Rat von Kosmetikern und Bewertungen anderer Leute zu hören. Aber der größere Effekt bringt eine komplexe Verwendung der Mittel einer Reihe. Sie können immer etwas Bestimmtes auswählen, passend zu Ihrem Hauttyp.

    Hausmittel

    Zu Hause hergestellte feuchtigkeitsspendende und nährende Zellen sind eine preiswerte und stets frisch zubereitete Alternative zu Industrieprodukten. Ihre Wirksamkeit ist seit langem bekannt. Einige von ihnen werden vererbt, viele werden mit Freunden ausgetauscht oder erfunden, Komponenten auswählend und ändernd.

    Zu Hause verdienen sie viel Geld: Tonika, Masken, Peelings, Lotionen, Abkochungen. Sie sind sehr nützlich, wenn sich plötzlich die Frage stellte, wie schnell man die Haut des Gesichts befeuchten kann.

    Die einfachsten Mittel sind Eiswürfel. Sie straffen das Gesichtsoval effektiv. Sie können sie jeden Morgen und Abend benutzen. Bereiten Sie sie leicht vor: Gießen Sie in der Form Mineralwasser oder einen Sud aus Kräutern oder Fruchtsaft (aus Karotten, Äpfeln, Wassermelonen, Tomaten und anderen) und frieren Sie ein. All diese Komponenten können kombiniert werden. Es ist schnell erledigt, aber das Ergebnis ist erstaunlich.
    Tonic, Kompressen, Tinkturen und Abkochungen werden durch das Brauen von Kräutern, Weizenkörnern und Hafer erhalten. Sie können mit kochendem Wasser gegossen oder einige Minuten lang gebrüht werden. Dann wird die Abkochung gefiltert und verwendet. Sie können Honig, Öle, Haferflocken, Ölvitamine und Fischöl hinzufügen. Es braucht nicht viel Zeit, aber bei täglicher Anwendung im Gesicht werden Zellen von Feuchtigkeit und Spurenelementen aufgenommen und die Haut befeuchtet, Falten werden geglättet.

    Ein bisschen über die Maske

    Wenn Frauen interessiert sind, wie man trockene Gesichtshaut befeuchtet, dann ist eine Maske besser. Sie dienen als Sauerstoffträger. Ihre "Kreation" braucht nicht viel Zeit und die Frische des frisch zubereiteten Mittels wirkt sich positiv auf die Haut aus. Alle Masken werden für 30 bis 40 Minuten auf dem Gesicht gehalten. Abwaschen mit warmem Wasser, aber vorzugsweise mit Kräuter-Abkochung. Sie sollten abgewechselt werden.

    • Eine Apfelmaske. Durchschnittlicher Apfel zum reinigen und reiben, 1 EL hinzufügen. ein Löffel Olivenöl und saure Sahne. Sie können 1-2 Tropfen Zitrone;
    • Maske von Kefir. Nehmen Sie 50 ml Joghurt und 1 Eigelb, fügen Sie Öl Vitamin E hinzu (erhältlich in Apotheken). Gut umrühren und auf das Gesicht auftragen. Wenn es keine Allergie gibt, können Sie 0,5 Teelöffel Honig hinzufügen;
    • Kräuter. Nimm 1 TL. getrocknete Kräuter: Hopfen, Schafgarbe, Kamille und Johanniskraut. Gießen Sie steil kochendes Wasser und bestehen Sie darauf. Dann abseihen und in den Boden gekühlte Infusion 1 Teelöffel hinzufügen. Honig und Zitronensaft (kann mit Orange ersetzt werden) und 1-2 Eigelb. Alles ist gemischt. Diese Maske ist jeden zweiten Tag anwendbar.
    • Gurkenmaske. Gurke auf einer feinen Reibe reiben und dann Reiben durch ein Sieb reiben. Gurkenwasser kann als Lotion oder zum Einfrieren verwendet werden. Und Masken mit seiner Verwendung zu machen, ist nicht schwierig. Und es ist gut mit vielen Komponenten kombiniert. Sie können separat und in einer komplexen Honig, Eigelb, Kefir, saure Sahne, Olivenöl, Fischöl hinzufügen.

    Alle diese Produkte sind gut in Aktion, sie nähren und befeuchten das Gesicht. Aber Sie müssen sie weise verwenden und alternieren mit verjüngen. Darüber hinaus hat ein großer Einfluss eine Art zu leben. Bei konstanter Müdigkeit und Schlafmangel verliert der Körper seine Fähigkeit, die erforderliche Anzahl junger Zellen der Epidermis ausreichend zu produzieren. Es ist wichtig, richtig zu essen. Denn alle Mineralien und Vitamine tragen dazu bei, den Wasserhaushalt in der Norm zu halten.

    Befeuchten Sie die Haut im Winter

    Die kalte Jahreszeit ist ein ernsthafter Test für die Gesichtshaut, besonders wenn sie zu Trockenheit neigt. Unter dem Einfluss von niedrigen Temperaturen werden die Kapillaren enger, die Blutzirkulation wird gestört. Außerdem verursachen kalte Luft und ein böiger Wind Trockenheit und Rötung der Haut. Die Haut leidet auch darunter, dass wir viel Zeit in einem Raum verbringen, in dem Heizgeräte arbeiten, was bedeutet, dass die Luft im Raum trocken ist. Die richtige Pflege wird Ihnen helfen, Unbehagen loszuwerden, ein Gefühl der Enge, den Ton gleichmäßig und schön zu machen. Daher muss die Haut im Winter zusätzlich gepflegt und befeuchtet werden. Wie kann man ihren maximalen Komfort gewährleisten?

    Um Make-up zu reinigen und zu entfernen, verwenden Sie nur kosmetische Creme und Milch.

    • Sie können Tonic und Lotion bis zum Frühling vergessen.
    • Verwenden Sie keine Gele, die Alkohol enthalten.
    • Vergessen Sie nicht, auf der Straße das Gesicht einer schützenden Creme aufzusetzen.
    • Das tonale Mittel wird auf eine fettige Creme aufgetragen. Wenn ein Teil davon nicht absorbiert wird und weiteres Make-up stört, wird der Überschuss mit Papierservietten entfernt.

    Wenn Sie mit einem Spaziergang nach Hause zurückkehren, müssen Sie auch auf Ihre Haut aufpassen. Gut beruhigt und befeuchtet die Haut mit Kamille.

    1. Zuerst muss die Haut gereinigt werden, dafür ein weiches Peeling.
    2. Danach ein Seihtuch oder eine Serviette, die in einem Dekokt angefeuchtet ist, auf das Gesicht auftragen und festhalten, bis sich das Tuch abkühlt.
    3. Wenn Sie unangenehme Empfindungen nicht loswerden konnten, müssen Sie den Vorgang wiederholen.
    4. Bewerben Sie jede Feuchtigkeitscreme.

    Wenn wir "irgendeine" Creme sagen, sind wir ein wenig schlau. Die Creme sollte dem Alter entsprechend angepasst werden.

    Feuchtigkeitsspendend für die Haut nach 30 Jahren

    Wenn Sie alle Anstrengungen unternehmen, um nur die Haut zu befeuchten, wird das Ergebnis sehr lange warten müssen. Die Haut braucht neben der Befeuchtung Schutz und Wiederherstellung. Eine weitere wichtige Regel - verlassen sollte täglich sein, aus dem gesättigten Zeitplan von 15 Minuten am Morgen und so viel am Abend zuzuteilen, und das Ergebnis wird sich nicht lange warten lassen.

    Diejenigen, die über dreißig sind, haben bereits die ersten Falten, meistens passiert es in den Augenwinkeln. Daher benötigt die Haut an diesen Stellen zusätzliche Nahrung, da sich das Alter leider nicht zu Ihren Gunsten ändert. Die Kamillencreme funktioniert gut, es ist nicht schwer, es zu Hause zu machen.

    Einen Teelöffel Kamille mit einem Glas kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen. Dann abseihen, 1 EL Butter und 1 TL Rizinus zugeben, alles vermischen. Die Creme wird eine Stunde vor dem Schlafengehen aufgetragen.
    Gut befeuchtet die Hautmaske von Avocado. Kashitsu aus einer Pulpa auf das Gesicht legen und eine halbe Stunde einwirken lassen, dann mit warmem Wasser abwaschen. Enzyme und Öle werden die Haut mit Feuchtigkeit füllen und ihre Ausstrahlung wiederherstellen. Tragen Sie die Creme auf, vergessen Sie nicht, Ihr Gesicht leicht mit den Fingern zu massieren, dies fördert die Durchblutung, das Gesicht wird frisch und jung aussehen. Aber das wird nicht reichen, um die Haut gesund aussehen zu lassen, es wird empfohlen, einen gesunden Lebensstil nicht zu vernachlässigen, öfter draußen zu gehen.

    Feuchtigkeits- und Gesichtshaut nach 40 Jahren

    In diesem Alter bemerken viele das Auftreten von Schlaffheit, in den Ecken der Lippen beginnt die Haut zu hängen. Es befeuchtet die Haut und stellt ihre gesunde Form auf einfache Weise wieder her. Jeden Morgen, nehmen Sie einen Eiswürfel und reiben Sie es Gesicht, das Ergebnis werden Sie zufrieden sein. Es kann nicht nur gefrorenes Wasser sein, sondern auch eine Abkochung aus Kamille, Thymian und Salbei, die Haut wird gesund, jung und geschmeidig aussehen. Masken für trockene Haut sind nicht die beste Wahl. Aber nährende Eiermasken sind sehr willkommen.
    Die Prozeduren sollten mit einer einfachen Massage beendet werden, wenn Sie einen speziellen Pinsel haben, verwenden Sie ihn. Sport und Morgengymnastik spielen eine wichtige Rolle für die schöne Gesichtshaut.

    Feuchtigkeitsspendend und pflegend nach 50 Jahren

    Leider können die Jahre nicht rückgängig gemacht werden, und nach 50 Jahren bemerkt jede Frau, dass sich die Haut auf ihrem Gesicht verändert, und sieht manchmal nicht so gut aus. Über alkoholhaltige Lotionen und grobe Kosmetikprodukte müssen Sie vergessen werden. Spendet Feuchtigkeit und versorgt die Haut mit essentiellen Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen aus Avocado oder Pfirsich.

    Befeuchtung der Gesichtshaut: Halten Sie die Jugend

    Weich und elastisch, mit natürlichem Glanz, ohne sichtbare Zeichen des Alterns - alle Frauen wollen diese Haut haben. Hydration spielt eine entscheidende Rolle für die Erhaltung von Gesundheit und Schönheit. Die Haut besteht zu 30% aus Wasser und Lipiden und ein Feuchtigkeitsspender ist notwendig, um die Feuchtigkeit in den Zellen abzudichten. Wie befeuchtet man sein Gesicht?

    Luftbefeuchter werden als Ersatz für natürliche Hautfette verwendet, um das Auftreten von Rissen in der Haut zu verhindern und gegen Bakterien zu schützen. Sie tragen zur allmählichen langsamen Verdampfung von Feuchtigkeit bei.

    Zusammensetzung einer klassischen Feuchtigkeitscreme:

    Vaseline, Lanolin als Weichmacher beseitigen Trockenheit. Glycerin verzögert Feuchtigkeit im Stratum corneum. Squalen und Fettsäuren glätten die Haut, indem sie den Raum zwischen den Schuppen der Haut füllen. Kollagen, Keratin, Elastin verjüngen.

    Feuchtigkeitscremes sind in der Lage:

    • schützen Sie die Haut vor UV-Licht
    • verlangsamen den Prozess des Verlustes der Feuchtigkeitszellen der Haut
    • Erstellen Sie eine gute Make-up-Basis
    • Verhindert Trockenheit und Reizung

    3 Schritte zur Wahl der richtigen Feuchtigkeitscreme

    1. Alter

    Für junge Haut werden Lichtgele mit hohem Lichtschutzfaktor benötigt, um die Haut vor vorzeitiger Faltenbildung zu schützen. Nach dreißig Jahren besteht ein wachsender Bedarf an Produkten, um die dünnen Linien, die sich in den Augenwinkeln bilden, zu bekämpfen. In 40+ werden Cremes benötigt, um der Haut Elastizität zu geben und altersbedingte Veränderungen zu reduzieren. Im Erwachsenenalter nach 50 Jahren, kaufen Sie Mittel für ultra-feuchtigkeitsspendende die Haut, mit denen Sie gegen Trockenheit kämpfen und das Gesicht Oval festziehen können.

    2. Das Klima

    Verwenden Sie leichte Feuchtigkeitscremes auf Wasserbasis in den entsprechenden Breitengraden oder in der warmen Jahreszeit. Verwenden Sie in der kalten Jahreszeit oder in nördlichen Ländern tiefe Feuchtigkeitsspender mit Ölen und Nährstoffen, um das Wasser-Fett-Gleichgewicht zu erhalten.

    3.Lebensweise

    Führen Sie einen aktiven Lebensstil? Auf Diät sitzen? Um zu verstehen, welche Faktoren das Aussehen und den Zustand der Haut beeinflussen, achten Sie darauf, wann Sie besonders gut aussehen und analysieren Sie, welche Umstände dazu beigetragen haben.

    Welche Feuchtigkeitscreme ist besser?

    Alle Hydratationsmittel sind in der Lage, Feuchtigkeit in den oberen Hautschichten zu speichern. Viele Produkte enthalten auch Kombinationen von Emollient- und Nährstoffkomponenten. Um die richtige Wahl zu treffen, sollten Sie die Art der Haut, das Alter und das Vorhandensein von Hautdefekten berücksichtigen.

    Normale Haut

    Um ein natürliches Feuchtigkeitsgleichgewicht zu erhalten, verwenden Sie ein feuchtigkeitsspendendes Produkt auf Wasserbasis. Solche Mittel enthalten oft leichte Öle und Silikone oder deren Derivate, wie Cyclomethicon.

    Trockene Haut

    Wählen Sie Cremes auf öliger Basis, eine dichte Konsistenz. Für sehr trockene und schuppige Haut sind Vaseline-basierte Cremes vorzuziehen. Sie verhindern wirksam die Verdunstung von Wasser von der Hautoberfläche.

    Fettige Haut

    Ist anfällig für die Bildung von Akne und Akne. Wählen Sie ein Produkt auf Wasserbasis, das als nicht komedogen gekennzeichnet ist. Solche Produkte sind gut mit Feuchtigkeit versorgt und verstopfen die Poren nicht. Achten Sie auf Lotionen mit Peeling-Zutaten wie Milchsäure, Glykolsäure, Salicylsäure.

    Empfindliche Haut

    Reagiert stark auf ungünstige äußere Faktoren: Lufttemperatur, Klima, Feuchtigkeit, etwas Nahrung, Stress. Achten Sie auf Feuchtigkeitsspender mit dem Inhalt der beruhigenden Zutaten: Kamille, Aloe. Seien Sie vorsichtig und nehmen Sie keine Farbstoffe und Säuren mit, die oft zu allergischen Reaktionen führen.

    Reife Haut

    Mit zunehmendem Alter wird die Haut trocken und die Talgdrüsen weniger aktiv. Es stellt sich die Frage, wie man die Haut für lange Zeit befeuchtet. Um die Feuchtigkeit und die Weichheit des Gesichts zu bewahren, kaufen Sie eine Feuchtigkeitscreme mit Ölen, Antioxidantien oder Alpha-Hydroxysäuren. Diese Inhaltsstoffe verhindern die Bildung von Falten und halten Feuchtigkeit zurück.

    Nützliche feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe in Gesichtsprodukten

    • Glycerol. Die häufigste Feuchtigkeitscreme, die der Luft Feuchtigkeit entzieht und sie in der Haut hält. Pflanzliches Glycerin hat keinen Geruch, eine gelartige Textur. Wenn Sie keine Feuchtigkeitscreme zur Hand haben, können Sie Glycerin immer mit Wasser mischen und auf die Haut auftragen.
    • Vaseline. Nicht-medogene Feuchtigkeitscreme, oft in den Kosmetikmarken der Massenmarktklasse vorhanden.
    • Hyaluronsäure. Ähnlich wie Glycerin zieht Hyaluronsäure Feuchtigkeit aus der Luft und sperrt sie in der Haut. Es kann separat in Form von Serum erworben werden und als Basis für Tagescreme verwendet werden.
    • Basis- und ätherische Öle.
    • Retinol.

    Wie man Feuchtigkeitscreme aufträgt

    1. Hände waschen, um zu verhindern, dass Bakterien in den Luftbefeuchter gelangen.
    2. Nehmen Sie die notwendige Menge Creme und erwärmen Sie es in Ihren Händen. Das Produkt in die Handflächen geben. Dadurch wird das Produkt gleichmäßig auf die Haut aufgetragen.
    3. Massage Bewegungen der Finger, wenden Sie das Produkt auf der Stirn, Kinn und Nacken. Der Bereich um die Augen wird weicher und reguliert den Druck.
    4. Befeuchten Sie die Haut zweimal am Tag, unmittelbar nach der Reinigung.
    5. Versuchen Sie nicht, eine Menge Feuchtigkeitscreme für die Haut zu verwenden. Je mehr Regel, desto besser ist es nicht relevant. Übermäßige Menge an Feuchtigkeitscreme wird zu Verstopfung der Poren führen.

    Befeuchten Sie die Haut mit einer Hauscreme mit Glycerin

    • 1 Teelöffel pflanzliches Glycerin
    • 1 Teelöffel Öle
    • 5 Tropfen ätherisches Öl
    1. Mischen Sie das Wasser und das Glycerin in einer Glasschale im Verhältnis 4: 1. Mit einem Schneebesen verrühren.
    2. Fügen Sie das extra native Olivenöl und Schneebesen hinzu.
    3. Fügen Sie ein paar Tropfen ätherischen Öls hinzu, das für Ihre Haut geeignet ist. Lavendel und Rose nähren, Zitrone und Zeder regulieren die Talgproduktion mit fettiger Haut.
    4. Der fertige Luftbefeuchter wird mit einem Spray in eine Glas- oder Plastikflasche gefüllt. An einem kühlen, trockenen Ort, vor Sonnenlicht geschützt lagern. Sie können es für 30 Tage verwenden oder bis zu 4 Monate im Kühlschrank aufbewahren.
    5. Mit einem Wattestäbchen oder Fingern auf Gesicht und Hals auftragen.

    Die Haut zu befeuchten ist ein notwendiges Verfahren zur Erhaltung von Jugend und Gesundheit. Kümmere dich um die Zukunft deiner Haut und vergiss nicht, dein Gesicht mit Feuchtigkeit zu versorgen. Erstellen Sie einen individuellen Gesichtspflegeplan, der auf Ihrem Hauttyp und seinen Eigenschaften basiert - und behalten Sie lange Zeit Ihre Schönheit.

    Tief feuchtigkeitsspendende Verfahren für die Gesichtshaut - Salon- und häusliche Pflege

    Wasser - die Grundlage für das Leben des Körpers, seine Schönheit und Gesundheit. Ein Drittel der lebensspendenden Feuchtigkeit ist in der Haut enthalten. Um eine blühende Aussicht zu erhalten, ihre Jugend zu verlängern und sich vor den negativen Auswirkungen der Umwelt zu schützen, wird eine tiefe Hydratation des Gesichts erforderlich sein - ein Verfahren, das von spezialisierten Salons bereitgestellt wird.

    Doch für die Jugend und Schönheit ist nicht notwendig, zu viel bezahlen, weil jugendliches Aussehen zu erhalten spezielle Cremes, hausgemachte Masken und einige Lebensmittel zu helfen, die in der Ernährung sein müssen.

    Wann wird die Befeuchtung benötigt?

    Kosmetologen und Dermatologen und die Menschen selbst achten darauf, dass der Mangel an lebenspendender Feuchtigkeit im Körper zu unangenehmen Folgen führt.

    Das Verfahren zur Befeuchtung der Gesichtshaut ist erforderlich, wenn:

    1. Frühzeitige erste Falten oder zu tiefe Falten auf der Haut;
    2. Elastizität und Elastizität der Gesichtshaut ist gebrochen;
    3. Trockene Haut wird beobachtet;
    4. Äpfel erschienen.

    Diese negative Erscheinung kann das Aussehen einer Person erheblich beeinträchtigen - er sieht älter aus als seine Jahre, ein Netz von tiefen und feinen Falten erschien auf der Oberfläche der Haut. Verzögern Sie das Alter und stellen Sie die frühere Schönheit wieder her, um die Gesichtshaut zu befeuchten. Sie können zu Hause oder in Schönheitssalons durchgeführt werden.

    Feuchtigkeitsspendende Gesichtsbehandlungen: offensichtlicher Nutzen

    Es ist diese lebenspendende Feuchtigkeit, die der Hauptteilnehmer in verschiedenen Prozessen wird, die erlauben:

    • Richten Sie die Haut aus, ernähren Sie die Epidermis, entfernen Sie schädliche Substanzen aus dem Körper, Toxine, Umweltverschmutzung.
    • Verhindern das Auftreten von trockener Haut, ihre Peeling, Dichtheit, Beriberi.
    • Normalisieren Stoffwechselprozesse, die zur normalen Teilung der Zellen und deren "Atmung" beitragen. Wasser wird zu einer der Hauptquellen für Sauerstoff im Körper.
    • Pflegen Sie die Gesundheit und verlängern Sie die Jugendlichkeit der Haut.

    Kosmetische Produkte, Gesichtsmasken, Gesichtspflege mit Gesichtspflege werden helfen, das Problem des Welkens effektiv zu lösen.

    Richtige Ernährung ist die Garantie für Jugend und Wohlstand

    Ärzte empfohlen, die Verwendung von Salz zu minimieren, geräuchert, gebeizt Lebensmittel, Chips, Wurstfabrik Produktion, Softdrinks und Fastfood. Ihr Platz auf dem Esstisch sollte nehmen Obst und Gemüse, eine Vielzahl von Obst und Getreide. Nützlich und Milchprodukte, aber für diejenigen, die keine Allergien gegen Laktose haben. Sie sollten jedoch nicht zu Extremen gehen. Die Ernährung sollte vielfältig sein.

    Vergiss das Wasserregime nicht. Jeder Tag sollte mindestens 1,5-2 Liter Wasser trinken. Diese Menge erhöht sich notwendigerweise mit erhöhter körperlicher Anstrengung, Fieber, Hitze (mit erhöhtem Schwitzen).

    Kosmetische Feuchtigkeitscremes: Aufmerksamkeit auf die Zusammensetzung!

    Bei der Auswahl von kosmetischen Produkten, die von zahlreichen Unternehmen vorgeschlagen werden, muss herausgefunden werden, welche Komponenten in die Fonds aufgenommen werden sollten und welche Aufgaben sie erfüllen sollten.

    Komponenten können umfassen:

    • Vitamin E - ein Mittel, das den Alterungsprozess verlangsamt, die Jugend verlängert und gleichzeitig den Körper von freien Radikalen befreit.
    • Liposome - mikroveschestva die in der Lage sind, tief in die Haut eindringen, direkt an die Zellen zu liefern, spendet Feuchtigkeit und nährt die Komponenten der Haut ein gesundes Aussehen und Vitalität zurück.
    • Öle - Erdnuss und Avocado, süße Mandeln und Rizinus, Jojoba. Oft wird empfohlen, diese Öle in die Zusammensetzung von feuchtigkeitsspendenden Gesichtsmasken zu Hause aufzunehmen.
    • Provitamin B5 - ist verantwortlich für die zusätzliche Ernährung der Zellen und für die Befeuchtung der Gesichtshaut.
    • Allantoin ist ein Feuchtigkeitsspender, der oft in der Zusammensetzung von medizinischen Kosmetika enthalten ist. Das Produkt befeuchtet nicht nur die Haut, sondern verengt auch die Poren, ermöglicht es Ihnen, Akne und Akne zu bekämpfen.
    • Glycerin - eine spezielle Substanz, die in der Lage ist, Feuchtigkeit aus der Luft aufzunehmen und auf der Hautoberfläche zu halten.
    • Hyaluronsäure - es ist ein solches Mittel, das als unentbehrlich für die Wiederherstellung des Wasserhaushaltes der Haut und zur Feuchtigkeitsversorgung anerkannt ist. Die Fettkomponente kann pflanzlichen oder tierischen Ursprungs sein, sie bildet jedoch eine schützende Barriere auf der Hautoberfläche, die eine Austrocknung der Epidermis verhindert.

    Kann in die Zusammensetzung von feuchtigkeitsspendenden Kosmetika und Extrakten aus Blättern von Aloe, Himbeere, Honig enthalten sein - das sind Naturstoffe.

    Home Feuchtigkeitsspendende Masken: Alle Schönheitsrezepte

    Kefir-Feuchtigkeitsmaske

    Nicht nur Kefir ist geeignet, es kann durch flüssigen Joghurt, Sauerrahm, Ryazhenka, Joghurt ersetzt werden. In das fermentierte Milchprodukt wird Hyaluronsäure (0,5%) gegeben, wonach die Verbindung gründlich gemischt wird, 15 Minuten lang auf eine gereinigte Fläche aufgetragen. Spülen Sie das Produkt mit warmem Wasser ab.

    Creme für Mischhaut

    Zur Herstellung des befeuchtenden Haus Creme verwendet Jojobaöl (6 EL. L.), Vitamin E (1 EL. L.), Aloe-Saft und geriebene Bienenwachs (EL), Rosenöl (ausreichend 4 Tropfen), Sandelholzöl ( 8 Kappe.). In die Mischung wird Rosenwasser (nur 2 Esslöffel) gegeben. Vorgewärmter Honig, der nach und nach die ersten Öle und dann alle anderen Komponenten einführte. Zu der bereits abgekühlten Masse wird rosafarbenes Wasser gegeben.

    Sie können es für mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren. Die vorbereitete Mischung wird vor dem Zubettgehen eine kleine Schicht aufgetragen.

    Feuchtigkeitsspendende Maske

    Für die Zubereitung verwendet Grapefruit (sein Fleisch), die mit 0,5% Hyaluronsäure gemischt ist. Komponenten sind gemischt. Nach einer Vorbehandlung mit einer Grapefruitscheibe auf das Gesicht auftragen. Genug 20 Minuten, um den Wasserhaushalt der Epidermis wiederherzustellen.

    Masken aus einer Tomate

    Eine einfache feuchtigkeitsspendende Verbindung, die nur für eine Viertelstunde aufgetragen wird. Um geschälte Tomaten, Stärke (1 TL) zu verwenden.

    Gemischte Masse mit einer dünnen Schicht auf dem Gesicht verteilen und nach Ablauf der Zeit mit warmem Wasser abspülen.

    Anstelle einer Tomate können Sie Pflaumen (für trockene Haut geeignet) oder Trauben (für kombinierte und normale) verwenden.

    Vor dem Eingriff sollte das Gesicht gründlich von Schmutz, Schweiß, Talg gereinigt werden, für den spezielle Mittel oder warmes Wasser verwendet werden.

    Feuchtigkeitsmaske aus Hüttenkäse

    Zur Herstellung der Zusammensetzung werden die folgenden Bestandteile verwendet:

    1. Curd - nur 2 TL;
    2. Honig - 1 TL.

    Hyaluronsäure (0,5%) wird zu der gemischten Zusammensetzung gegeben, wonach mehrere Tropfen der Creme zugegeben werden können. Die fertige Maske wird in einer dünnen Schicht aufgetragen, nach einer Viertelstunde wird sie mit warmem Wasser abgewaschen. Dazu kann ein Abkochung aus Kamille, Calendula, Johanniskraut verwendet werden.

    Glykol-Peeling: Wirksamkeit des Salon-Verfahrens

    Dies ist eine Art von Peeling mit einer speziellen Komponente - Glykolsäure. Es wird jedem empfohlen (unabhängig vom Alter) und ist daher besonders wertvoll in der Kosmetik.

    Das niedrige Molekulargewicht der Hauptkomponente ermöglicht es, schnell in die Haut einzudringen, um sie zu befeuchten und zu nähren. Es macht auch seine Arbeit - es entfernt verhornte Hautpartikel, aktiviert Stoffwechselprozesse, löst die Produktion von Kollagen und Elastin.

    Salon-Verfahren zur Befeuchtung der Gesichtshaut werden in Stufen durchgeführt:

    • Das Gesicht wird gereinigt.
    • Glykolsäure wird angewendet (außergewöhnlich schwache Zusammensetzung wird verwendet). Es macht die Haut weich, wird weich und entfernt die toten Hautpartikel.
    • Säure wird in wenigen Minuten durch eine spezielle Verbindung entfernt.
    • Tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme oder Pflegemaske auf.

    Es dauert mindestens 5-10 Sitzungen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

    Gute Tipps: Was soll ich beachten?

    Es gibt eine Reihe von Faktoren, die zur Austrocknung der Haut führen können. Dazu gehören:

    • Verwendung von Kosmetika mit abrasiven Substanzen;
    • Reiben nach dem Bad oder Dusche Haut mit einem Handtuch;
    • Verwenden Sie, um das Gesicht von alkoholhaltigen Produkten oder einen langen Hautkontakt mit heißem oder kaltem Wasser zu reinigen;
    • Häufige Wasserbehandlungen, besonders unter Verwendung von Seife;
    • Reiben gegen grobes Tuch.

    Die Beseitigung negativer Faktoren und die Anwendung dieser Tipps helfen, den Wasserhaushalt der Haut wiederherzustellen und die Jugend zu verlängern.

    Die besten Feuchtigkeitscremes für Gesicht

    Wahre Helfer im Kampf gegen trockene Haut

    Die große Mehrheit der Frauen hält die Hauttrockenheit für eines der Hauptprobleme, mit denen Gesichtspflegeprodukte zurechtkommen sollten. Bei fehlender ausreichender Befeuchtung erscheinen Falten schneller, die Haut wirkt stumpf und das Make-up fällt ungleichmäßig aus. Um dies zu vermeiden, müssen Sie die richtige Feuchtigkeitscreme wählen. Das werden wir tun! ELLE präsentiert eine detaillierte Anleitung zu den besten Feuchtigkeitscremes, Seren, Lotionen und Masken dieser Saison.

    Yves Saint Laurent Top Geheimnisse Instant Feuchtigkeit Glow

    Feuchtigkeitscreme mit einem Glanzeffekt

    Yves Saint Laurent Top Geheimnisse Instant Moisture Glow ist ein neues Werkzeug aus der Top Secrets Kollektion in einer praktischen Miniaturflasche. Es befeuchtet nicht nur die Haut tief, sondern sorgt auch für eine strahlende Wirkung. Das Produkt wird sofort absorbiert und erzeugt das Gefühl einer zarten Satinhaut, die gepflegt und gleichmäßig aussieht. Angenehmer Bonus - die Poren nehmen spürbar ab, und dank der schwerelosen Textur können Sie das Produkt auch als Make-up-Basis verwenden.

    Biotherm Aquasource Gel

    Gesichtsgel für normale und Mischhaut

    Gel für das Gesicht der bereits legendären Linie Aquasource Marke Biotherm verspricht nicht nur eine längere Hydratation, sondern feuchtigkeitsspendend für bis zu 48 Stunden. Stellen Sie sicher, dass dieser Effekt in die Zusammensetzung des Extraktes von Thermalplankton, reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Aminosäuren, aufgenommen wird. Leichtes und schwereloses Gel befeuchtet nicht nur die Haut, sondern nivelliert auch den Ton und hilft, Fett zu vergessen.

    Kiehls Leistungsstarke Line-Entsorgung

    Intensives Anti-Falten-Konzentrat

    Wie Sie wissen, führt eine unzureichende Befeuchtung der Haut dazu, dass sich die Zeichen der Hautalterung verstärken. Um dieses Problem zu vermeiden, bieten die Spezialisten der Marke Kiehls regelmäßig ein neues intensives Anti-Falten-Konzentrat an, das die Textur und den Ton der Haut verbessert, sie strahlt und Feuchtigkeit speichert, dank des in der Zusammensetzung enthaltenen Glycerins und Propylenglykols.

    Lancome Hydra Zen Masque

    Beruhigendes und feuchtigkeitsspendendes Nachtmasken-Serum

    Hersteller bieten zunehmend nicht konventionelle Monomittel, sondern multifunktionale Produkte an, die je nach Bedarf unterschiedlich eingesetzt werden können. Zum Beispiel kann Hydra Zen Masque von Lancome sowohl als Maske als auch als Nachtcreme verwendet werden. In beiden Fällen befeuchtet und nährt das Produkt die Haut, macht sie seidig und strahlend. Angenehmer Duft und floraler Cocktail aus Pfingstrose und Rosenextrakten in der Komposition - als Bonus!

    Dr.Jart + Most Water-Up Serum

    Feuchtigkeitsspendendes Serum mit Hyaluronsäure

    Der Hauptvorteil von Dr.Jart + Most Water-Up Serum liegt bei 15% des Gehaltes an makromolekularer Hyaluronsäure. Während auf dem Licht haben sich die wirksamere Komponente nicht ausgedacht, wenn es sich um die Befeuchtung der Haut handelt. Neben der Sättigung mit Feuchtigkeit beruhigt das Produkt auch die Haut und verleiht ihr durch einen Komplex aus Olivenblattextrakten, Baobab-Samen, japanischen Sophora-Blüten, Cranberry und Schachtelhalm einen ausgeruhten, frischen Look.

    Nature by Valmont Grundierung mit einer hydratisierten Flüssigkeit

    Feuchtigkeitsspendender Toner für das Gesicht

    Ein feuchtigkeitsspendendes Gesichtswasser von Valmont wirkt schnell. Sehr schnell. In wenigen Sekunden entfernt es dank des Sanddornextrakts abgestorbene Zellen, die den Teint abbauen, und lässt Nährstoffe tief in die Haut eindringen und sorgt sofort für ein gesundes Aussehen. Das Gesicht verändert sich, glänzt, wird glatter und seidiger.

    Givenchy Hydra Sparkling

    Die Linie Hydra Sparkling, die für die Haut entwickelt wurde, die eine aktive Feuchtigkeitspflege benötigt, erschien 2009 im Arsenal der Marke Givenchy. Doch der Fortschritt steht nicht still und Markenspezialisten stellen zwei neue Produkte vor - vorbereitendes Feuchtigkeits-Serum und Crememaske für die intensive nächtliche Regeneration. Beide Produkte enthalten einen exklusiven Sparkling Water Complex, der aus fünf Molekülen besteht, die die Haut tief befeuchten und ihr einen strahlenden Glanz verleihen.

    3Lab Perfekte Feuchtigkeitscreme

    Ohne falsche Bescheidenheit nennen 3Lab Markenspezialisten ihre Feuchtigkeitscreme ideal. Übrigens, zu keinem Typ tragen sie es - es ist keine Creme, kein Serum, kein Gel, sondern nur eine Feuchtigkeitscreme. Und das sagt alles. Mit dieser Aufgabe - zur Befeuchtung - macht das Werkzeug es perfekt und hilft gleichzeitig, altersbedingte Hautveränderungen zu beseitigen. Unter den Wirkstoffen - Komplex Aquaxyl, Fenchel-Extrakt und Hyaluronsäure.

    Sephora Wrinkle-Kampf Super-Serum

    Das Ergebnis der Anwendung von Anti-Falten-Serum von Sephora kann nach einer Woche beurteilt werden. Als Teil des Produkts - ein Trio von Wirkstoffen: Reizextrakt für tonisierende Wirkung, Meereskollagen zur Glättung von Falten und Reisnährmittel für die Feuchtigkeitspflege. Verwenden Sie Serum kann sowohl vor der Anwendung der Creme und als das wichtigste Mittel der Pflege sein.

    Swisscode Hyaluron

    Hydrogel zur Gesichtsbefeuchtung

    Ein weiterer Feuchtigkeitsspender, basierend auf den Eigenschaften von Hyaluronsäure, ist ein feuchtigkeitsspendendes Hydrogel für das Gesicht von Swisscode. Neben diesem Wirkstoff ist auch Panthenol in der Formulierung enthalten, die die Haut weich macht und beruhigt. Hydrogel ist absolut universell und für Frauen aller Hauttypen jeden Alters geeignet.

    Luxe Bio Vetia Floris

    Feuchtigkeitsspendendes Elixir Supreme Moisture Elixier

    Luxus Luxe Bio Vetia Floris enthält echtes Gold. Das Produkt ist für trockene und empfindliche Haut bestimmt. Wenn sie angewendet wird, schmilzt die zarte Textur des Elixiers sofort, nährt und befeuchtet die Haut. Die Wirkung der Anwendung des Mittels ist sofort spürbar und hält lange an. Kostbar im wahrsten Sinne des Wortes, kann das Elixier sowohl unabhängig als auch als Basis für Make-up verwendet werden.

    MAC Mineralize Geladene Wasser Feuchtigkeit Gel

    Feuchtigkeitsgel mit Mineralien angereichert

    Moisturizing Gel Mineralizing Geladene Wasser Feuchtigkeit Gel ist ein Teil der Sammlung von MAC Mineral Kosmetika. Es in wenigen Sekunden sättigt die Haut mit Feuchtigkeit und glättet sofort seine Oberfläche. Das Produkt eignet sich ideal als Make-up-Basis - Kosmetika liegen gleichmäßiger und halten länger, ohne zu verrutschen oder auseinanderzufallen.

    Lierac Hydragenist

    Sauerstoff-Feuchtigkeits-Serum

    Serum Lierac Hydragenist - ein echter Feuchtigkeitscocktail für die Haut. Nur ein paar Tropfen des Mittels - und das Gesicht sieht frisch aus, die Falten sind weniger auffällig und die Haut fühlt sich straffer an. Serum sättigt Zellen mit Sauerstoff, wodurch die Oberfläche des Gesichts und ein attraktiveres und gesundes Aussehen erhält.

    Caudalie Vinosource S.O.S Thirst Quenching Serum

    Feuchtigkeitsspendendes Serum Caudalie Vinosource S.O.S Thirst Quenching Serum hat eine Reihe von Vorteilen. Erstens ist es 97% natürlich. Zweitens, die ultra-konzentrierte Formel sättigt effektiv und tief mit Feuchtigkeit auch die trockenste und dehydrierte Haut. Drittens wird sie es praktisch sofort tun.

    Schweizer Linie

    Serum lebendes Wasser

    Die Serummarke Swiss Line heißt nicht einfach nur "lebendiges Wasser" - sie kann dehydrierte, dumpfe Haut wirklich zum Leben erwecken. Die Geheimwaffe ist ein Komplex aus 24 Wirkstoffen: Vitamine, Spurenelemente und Pflanzenextrakte, die Hautprobleme an allen Fronten beeinflussen, sie befeuchten, pflegen und wieder herstellen.

    Umwelt

    Leichtes Öl für das Gesicht

    Manchmal ist eine einfache feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme nicht genug, um mit dem Problem der Dehydration fertig zu werden. Dann kommt das Leichtöl Environ, das auch für Frauen mit empfindlicher Haut geeignet ist. Als Teil des Produkts - Sonnenblumenkernöl, Grüntee-Extrakt, Sojaöl, Retinol und Rosmarinblätter Extrakt, die nicht nur befeuchten, sondern auch die Haut beruhigen, nähren, desinfizieren, die Elastizität erhöhen und schützende Eigenschaften stärken.

    L`Occitane Hydra Vital Gesichtstoner

    Soft Face Tonic von L`Occitane reinigt sanft die Haut und bereitet sie auf weitere Pflegephasen vor. Das Produkt ist mit ätherischen Ölen angereichert und sättigt die Haut mit Feuchtigkeit, nährt sie und glättet den Teint. Als Ergebnis erhalten Sie ein sofortiges Gefühl von Frische und Leichtigkeit.

    Skineuticals Phyto Korrektur

    Feuchtigkeitsspendendes Gesichtsgel

    Feuchtigkeitsspendendes Gesichtsgel Skineuticals Phyto Corrective hilft gereizter und empfindlicher Haut, die besondere Pflege benötigt. Es ist nur notwendig, ein paar Tropfen des Medikaments auf die Handfläche zu geben, verteilen Sie es auf das gesamte Gesicht oder auf Problemstellen und warten Sie, bis es vollständig absorbiert ist. Das Gel befeuchtet nicht nur die Haut, sondern beruhigt sie auch, entfernt Irritationen und erweicht.

    La Roche-Posay Hydraphase UV Intensive Legere

    Die Wirkung der feuchtigkeitsspendenden Flüssigkeit La Roche-Posay beruht auf der Tatsache, dass sie die Zelladhäsion stärkt und dadurch die Speicherung von Feuchtigkeit in der Haut fördert. Darüber hinaus schützt das Produkt vor den schädlichen Auswirkungen des Sonnenlichts - es ist nicht notwendig, dies nicht nur im Sommer, sondern zu jeder anderen Jahreszeit zu vergessen. Schwereloses Gewebe und zartes Aroma machen den Gebrauch des Produktes zu einem echten Vergnügen.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie