Mohn, deren Nutzen und Schaden nachstehend beschrieben werden, ist nicht nur eine schöne dekorative Pflanze, sondern auch ein wirksames Arzneimittel. Über die heilenden Eigenschaften von Pflanzen ist die Menschheit seit der Antike bekannt. Das Bild der Blumen wurde an den Wänden ägyptischer Gräber gefunden. In der griechischen Mythologie wurde er mit der Göttin der Fruchtbarkeit - Demeter und dem Gott des Schlafes - Hypnos verbunden. Der letzte legte Blumen auf dem Altar.

Der berühmte alte Dichter Homer schrieb über die Pflanze, um den Schmerz der Seele zu dämpfen. Im Osten war es üblich, bei einer Beerdigung Tee aus dem Mohn zu trinken, um die Trauer zu lindern. Die wundersamen Eigenschaften des Mohns wurden von den großen Heilern der Antike oft beschrieben. Hippokrates benutzte die Pflanze, um verschiedene Pathologien zu behandeln. Er bezeichnete Mohn als Schlaftablette und Betäubungsmittel. Galen empfahl die Verwendung von Drogen aus Mohn für die Behandlung von Migräne, Schwindel, Asthma, Husten, Epilepsie, Gelbsucht.

Jetzt hat die Pflanze auch eine breite Anwendung. Maca-Präparate behandeln Husten, Durchfall, Durchfall, Pathologie des Urogenitalsystems. Die Pflanze wird auch beim Kochen verwendet. Samen werden mit Backwaren bestreut. Samen werden zu der Konsistenz des Pulvers vermahlen, gemischt mit Honig, Butter, Milch und gekochtem Belag für Kuchen und Brötchen. Aus den Samen der Pflanze bereitet man außerdem Mohnöl zu, das mit Salaten abgeschmeckt wird.

Wie bereits erwähnt, ist Mohn eine prächtige Zierpflanze. Gärtner schätzen es für die erstaunliche Schönheit und Färbung von Blumen, Größen, Leichtigkeit der Pflege und Pflege. Darüber hinaus hat Mohn einen angenehmen Duft. Mohnöl hat eine breite Anwendung in der Kosmetik. Es enthält Vitamin E. Öl wird zur Herstellung von Seife und Cremes hinzugefügt.

Botanische Eigenschaften von Mohn

Mac ist eine einjährige krautige Pflanze, die zur Familie der Mohnblumen gehört und eine Höhe von sechzig oder mehr Zentimetern erreicht. Nach dem Getreidepflanze mit einem leicht verzweigten geht tief in den Boden Rhizom ausgestattet ist, ergeben sich breit elliptisch eiförmig oder länglich-eiförmig, spitzen Zähnen stengelumfassend Blätter, große ovale oder gerundete lila, rot oder rosa Blüten.

Die Früchte der Pflanze sind single-nose zylinderförmige clavate oder ovate Kapseln. Nordamerika, Afrika, Eurasien, Europa - der Lebensraum der Pflanze. Mohn wächst auf sandigen, lehmigen Böden mit guter Drainage, steinigen Hängen.

Wie und wann muss Pflanzenrohstoff geerntet werden?

Für die Herstellung von Arzneimitteln werden hauptsächlich Pflanzenblätter verwendet. Die Sammlung der Rohstoffe wird empfohlen, während der vollen Reifung der Mohnblume durchgeführt zu werden. Rhizome müssen gesammelt werden, bevor die Kapseln reifen. Sie müssen gegraben, gewaschen, zerkleinert und dann zum Trocknen auf Papier gelegt werden. Trockene Rohstoffe vorzugsweise auf der Straße unter einem Baldachin. Um den Prozess zu beschleunigen, können Sie einen speziellen Trockner verwenden. Sie können Werkstücke für ein Jahr speichern, nicht mehr.

Mac - Nutzen und Schaden, Zusammensetzung

Die Pflanze enthält eine erhebliche Menge an medizinischen Substanzen:

  • Alkaloide;
  • Morphin;
  • Protein;
  • Wasser;
  • Gummi;
  • Zucker;
  • Schleimstoffe;
  • Harze;
  • Wachs;
  • Mikro- und Makroelemente;
  • Vitamine B, E;
  • Ascorbinsäure.

Zubereitungen, die auf der betreffenden Pflanze basieren, haben sedierende, diaphoretische, adstringierende, hypnotische, analgetische, hämostatische, krampflösende, antitumorale und anthelmintische Eigenschaften.

Mittel aus Mohn fördern:

  • Normalisierung des Zentralnervensystems;
  • Minimierung von Schmerzen;
  • Ausscheidung von Parasiten aus dem Körper;
  • Husten Beseitigung;
  • Normalisierung der Funktion des Verdauungstraktes;
  • Beseitigung von Blutungen;
  • Therapie von Durchfall, Migräne, Asthma, Koliken, Lepra, Gelbsucht, Ruhr, Schlaflosigkeit, Hämorrhoiden.

Rezepte von seit Jahrhunderten bewährten Drogen aus Mohn für die Behandlung von verschiedenen Beschwerden

Schlaflosigkeit: die Verwendung von Infusionen. Gebrauche zehn Gramm Mohn in kochendem Wasser - zweihundert Milliliter. Bestehen Sie das Heilmittel in der Thermosflasche für drei Stunden. Essen Sie 100 ml des gefilterten Getränks bevor Sie zu Bett gehen. Wenn Sie möchten, können Sie ein wenig Honig hinzufügen.

➡ Fieber: Mohn-Therapie. Steuern Sie ein Gramm zwanzig getrocknete zerstoßene Mohnblätter in zweihundert Millilitern kochendem Wasser. Gib die Zusammensetzung zu brauen. Nehmen Sie ½ Tasse des gefilterten Getränks zweimal am Tag.

➡ Mohn als Gegenmittel. Dieses Werkzeug wird für Insektenstiche empfohlen. Betroffene Hautpartien mit frischem Mohnsaft einreiben.

➡ Bronchitis: Abkochungstherapie. Mischen Sie 10 Gramm Mohn mit der gleichen Menge schleichender Thymian- und Veilchenblüten. Füllen Sie die Mischung mit frisch gekochtem Wasser - 200 ml. Kochen Sie es bei schwacher Hitze für eine Viertelstunde. Nehmen Sie 100 ml des gefilterten Getränks mindestens dreimal am Tag ein.

➡ Hämorrhoiden: Behandlung mit Mohnmilch. Kombiniere zehn Gramm Mohn mit Wasser. Verwenden Sie 50 ml der Droge zweimal täglich.

➡ Mack in der Therapie von Leberpathologien. Mischen Sie einen Löffel Mohn mit derselben Menge Honig. Gießen Sie die Mischung mit warmem Wasser. Teilen Sie das Volumen in vier gleiche Teile und trinken Sie innerhalb eines Tages.

Mohn in der Kosmetik

Die Pflanze wird nicht nur von Kosmetologen geschätzt, sondern auch von Vertretern der schönen Hälfte der Gesellschaft, die sich selbst folgen. Masken auf der Basis von Mohn fördern: feuchtigkeitsspendend, verjüngend, anziehend, die Dermis auffüllend.

➡ Maske für den kombinierten Dermis-Typ. Unterbrechen Sie den Löffel Mohn, und dann mit Reismehl kombinieren - die gleiche Menge, Olivenöl - 10 ml und Kefir - 30 ml. Die Zutaten gründlich vermischen und auf das gereinigte Gesicht auftragen. Nach einer Viertelstunde in kaltem Wasser waschen.

➡ Maske, die hilft, die Dermis zu bilden. Eine Kiwi nehmen, schälen, mischen und mit Mohnsamen (10 g) vermischen. Behandle das zusammengesetzte Gesicht. Nach zwanzig Minuten die Maske mit kaltem Wasser abwaschen.

➡ Maske zur Hautverjüngung. Mischen Sie die zerkleinerten Blütenblätter des Mohns mit dem Olivenöl. Bewerben für eine Viertelstunde auf ein sauberes Gesicht. Nach dem Eingriff waschen Sie sich.

➡ Zubereitung einer Feuchtigkeitslotion. 30 g kleingeschnittene Mohnscheiben mit kochendem Wasser übergießen. Verlassen Sie den Trupp für zwei Stunden. Sobald das Profil gefiltert ist, verwenden Sie es, um die Dermis des Gesichts zweimal am Tag zu behandeln: morgens und vor dem Zubettgehen.

Kontraindikationen!

Es ist streng verboten, auf der Grundlage von Mohn für individuelle Intoleranz, chronischen Alkoholismus, Emphysem Geld zu nehmen. Sie können Medikamente nicht mit Mohn behandeln. Verwenden Sie keinen Mohn für medizinische Zwecke während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Missbrauche Drogen nicht von Mohn und überschreite nicht die in den Verordnungen angegebenen Dosierungen. Dies kann sowohl zu einer Verschlechterung als auch zu einer Vergiftung führen. Erbrechen, Übelkeit, Kopfschmerzen, Unwohlsein, Schwindel - Signalvergiftung. In diesem Fall sollten Sie die Einnahme der Medikamente abbrechen.

Darüber hinaus ist eine Überdosierung von Arzneimitteln aus der fraglichen Pflanze mit ZNS-Schäden behaftet. Pass auf dich auf und sei wachsam. Arzneimittel kommen nur dann in Betracht, wenn sie angemessen verwendet werden.

Mac: Nutzen und Schaden

loading...

Bei den meisten Menschen wird Mohn mit Drogen assoziiert, und irgendwie wird vergessen, dass Opiate eine nützliche Eigenschaft haben, für die sie ursprünglich produziert wurden - die stärkste Anästhesie. Mohnsamen sind deshalb ein untrennbarer Bestandteil der Bilder der antiken griechischen Götter des Schlafes und des Todes.

Die Nahrung wird jedoch nicht vom Schlafmohn verwendet, sondern durch das absolut harmlose und legale Aussehen dieser Pflanze, die auch nicht über nützliche Eigenschaften verfügt. Es wird auch bei der Herstellung einer der hochwertigsten Pflanzenölsorten verwendet, die in der chemischen Industrie verwendet werden. Einige in Mohnsamen enthaltene Substanzen fanden Anwendung in der Volksmedizin.

Interessant! Der Nährwert von Mohn spiegelt sich auch in der Mythologie wider - diese Pflanze begleitet die Göttinnen der Ernte und Fruchtbarkeit.

Zusammensetzung und Kaloriengehalt

loading...

Mac ist reich an einer Vielzahl von nützlichen Substanzen:

  • Vitamine der Gruppe B - Thiamin, Riboflavin, Folsäure, Cholin, Pyridoxin, Niacin;
  • Vitamin A;
  • Vitamin E;
  • Ascorbinsäure;
  • Makroelemente (Kalzium - es ist besonders hoch, fast 1,5 g pro 100 g Mohn, Kalium, Phosphor, etc.);
  • Spurenelemente (Selen, Eisen, Zink, Mangan);
  • gesättigte Fettsäuren;
  • Zellulose - 19,5%.

Der Energiewert des Mohns beträgt 556 kcal pro 100 g Samen.

Nützliche Eigenschaften

loading...

Die Verwendung von Mohn basiert auf einer großen Anzahl von biologisch aktiven Substanzen und Mineralien in seiner Zusammensetzung. Also ist Kalzium darin 12 Mal mehr als in Milch! Daher sollte der Mohn besonders auf die Besitzer dünner Knochen, heranwachsender Kinder und Sportler achten. Übertreiben Sie es mit dieser Pflanze ist es immer noch nicht wert.

Bereits in alten Zeiten machten die Menschen auf die drei Haupteigenschaften von Mohn aufmerksam:

Diese Eigenschaften von Körnern zeigen sich nicht so hell wie in Mohnmilch, die Morphin, Codein und Papaverin enthält, aber es gibt auch, und die Samen werden leichter absorbiert und nicht suchterzeugend. Tinkturen aus Mohn helfen, den Schlaf zu verbessern, nervöse Störungen zu beseitigen, Müdigkeit zu beseitigen.

Mohnsamen können verwendet werden, um Parasiten zu beseitigen, Durchfall und Dysenterie zu behandeln. Sie helfen, Schwitzen zu reduzieren und den entzündlichen Prozess im Urogenitalsystem zu beseitigen.

Die zerkleinerten Mohnkörner, die mit Honig vermischt sind, sind ein mildes Hypnotikum, das bei Störungen des psychoemotionalen Zustands hilft und die Tiefe des Schlafes beeinflusst.

Schaden und Kontraindikationen

loading...

Der Missbrauch von Mohn kann zu verschiedenen Nebenwirkungen führen:

Wichtig! Kontraindiziert Mohn kleine Kinder und ältere Menschen, sowie Patienten mit Alkoholismus, bestimmte Erkrankungen der Atemwege und der Leber. Bevor Sie den Mohn als Schlaftablette verwenden, konsultieren Sie einen Arzt.

Viele Menschen kennen bereits die Gefahren von Alkaloiden, aus denen Schmerzmittel und Drogen hergestellt werden und die in geringen Mengen in Mohnsamen enthalten sind. Die Abhängigkeit von Morphium führt zu physiologischem und moralischem Verfall und schließlich zum Tod.

Tipps und Tricks

loading...

Es ist am besten Mohn als Zusatz zu Back- und Süßwaren zu verwenden. Eine solche Anwendung war in der Vergangenheit weit verbreitet, als keine Hauptmahlzeit ohne Gerichte mit dem Zusatz von Mohn gegessen wurde.

Poppy Milch, die aus den gemahlenen Samen der Pflanze hergestellt wird, können Sie die Kreise unter den Augen beseitigen oder eine Entzündung loswerden, wenn Sie es als eine Kompresse verwenden. Außerdem kann man es einfach trinken - dank des hohen Kaloriengehalts des Mohns passt es gut und wird zu einem der nützlichsten vegetarischen Gerichte.

Einige verwenden Mohn und als Zierpflanze. In Russland wird dies nicht empfohlen - Der Anbau von Mohn, sowohl von Opium als auch von Lebensmitteln, ist verboten. Sie können nur gekaufte Samen verwenden.

1.799 Aufrufe insgesamt, 1 Aufrufe heute

Mac als nützlich

loading...

Wenn es sich um einen Mac kommt, ist es leicht, einen duftenden Kuchen, gesprenkelt mit winzigen schwarzen Korn, heiße Kuchen mit süßen Mohn Füllung oder Weihnachten kutyu vorzustellen... Wir nutzten den Mohn in der Herstellung von Süßwaren zu verwenden, aber wenn wir denken über die positiven Eigenschaften dieser Pflanze? Unsere Vorfahren wussten, dass das Getränk aus den Samen des Mohns den Schmerz recht gut löscht und aktiv als Schlaftablette verwendet wurde. Bis heute wurde die beruhigende Wirkung von Medikamenten auf der Basis von Mohn wissenschaftlich nachgewiesen.

Wir sprechen über die Form Papaver somniferum - Schlafmohn. Es ist schon komisch, dass der Name „Papaver“ bedeutet wörtlich „Schlaftabletten Brei“, was die häufigste Verwendung dieser Pflanze - ein Abkochen von Mohn kleinen Kindern bewässert, so dass sie bald ein und weniger kapriziös fiel.

Mac wurde in Europa und Zentralasien sowohl in der Küche als auch für medizinische Zwecke verwendet. Die Pflanze ist unprätentiös, daher wurde fast überall Mohn angebaut. Und im mittelalterlichen Frankreich wurde Mohn sogar Pflicht in der Liste der Steuern, und so spendeten die Bauern für ein Jahr etwa 26 Liter Mohnsamen an die Schatzkammer.

Zu dieser Zeit war die Vergiftung von Kindern und Erwachsenen nicht so selten. Und nur in dem sechzehnten Jahrhundert, Jacob Theodorus (Arzt und Botaniker) in seinem Werk „Der Saft von Mohn“ wird achtet nicht nur Nutzen, sondern auch auf den durch die Anlagendaten verursachte Schaden, wenn sein falscher Gebrauch.

Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften von Mohnsamen

loading...

Unsere Vorfahren glaubten, dass Mohn eine Person und sein Haus vor Intrigen böser Geister schützt. Bei der Herstellung von Arzneimitteln im Verlauf waren alle Teile der Pflanze: ein Absud von Pferden gedreht Ischias und hilft bei Migräne, Tinkturen und Abkochungen von Mohnblüten verwendet wurde, Bronchitis und Schlaflosigkeit, und ein Auskochen des Samen verbessert die Verdauung zu behandeln. Die Anhänger der beliebtesten Methoden der Behandlung und bis heute auf den Rat der alten Heiler, Mohn Anwendung lässt zu Gelenkschmerzen und Warzen und Samen Darmparasiten vertreiben.

Übrigens, wenn Sie einen Teelöffel Mohn mit einem Glas kochendem Wasser übergießen, völlig abkühlen, abtropfen lassen und ein viertel Glas trinken, bevor Sie zu Bett gehen - ein gesunder und gesunder Schlaf ist Ihnen sicher. Für die gleichen Zwecke können Sie die gewachsenen Samen mit Honig gemischt verwenden.

Was ist also nützlich an Mohnsamen?

Die Samen dieser Pflanze bestehen zur Hälfte aus Fett, sie enthalten Proteine ​​und Zucker; in den Blütenblättern - etwa 44% Fettöle, Flavonoide, Glykoside, Alkaloide, Anthocyane, Gummi, Vitamin C und organische Säuren.

Einhundert Gramm Mohn enthalten etwa 525 kcal.

Heutzutage werden die nützlichen Eigenschaften von Mohn offiziell anerkannt, und Ärzte benutzen aktiv Medikamente, die auf dieser Pflanze basieren, zur Behandlung verschiedener Krankheiten - vom banalen Husten bis zum Krebs. Es wurde nachgewiesen, dass der Mohnextrakt positiv auf maligne Tumore einwirkt, eine beruhigende Wirkung auf den Körper ausübt und die glatte Muskulatur entspannt. Bekannter Code-Code, Papaverin, Narkain und Morphin sind potente Drogen, die genau auf der Basis von Mohnsamen hergestellt werden. Es ist daran zu erinnern, dass es streng verboten ist, mit solchen Substanzen eine Selbstmedikation einzugehen, da das Risiko besteht, das zentrale Nervensystem ernsthaft zu schädigen.

Es ist anzumerken, dass das Risiko dieser Entwicklung mit der Verwendung von Arzneimitteln zunimmt, die zu Hause unabhängig voneinander zubereitet werden. Naschkatzen und Mohnfans müssen jedoch nicht in Panik geraten. Samensamen sind im Gegensatz zu unreifen Samenkapseln relativ sicher und wirken nicht narkotisch auf den menschlichen Körper, da sie ein mildes Beruhigungsmittel sind.

Mohnreserven werden ziemlich lange gespeichert, ohne ihre nützlichen Eigenschaften zu verlieren.

Mac: Schaden und Kontraindikationen

loading...

Die Verwendung von Mohn sollte auf Kinder unter 2 Jahren und ältere Menschen beschränkt sein. Menschen, die Alkohol konsumieren, sind ebenfalls gefährdet, und diejenigen, bei denen verschiedene Lebererkrankungen oder Atemdepression diagnostiziert werden.

In jedem Fall, bevor Sie Mohnsamen verwenden, um den Schlaf zu verbessern, ist es notwendig, Ihren Arzt zu konsultieren

Auf der Basis von Mohn hergestellte Rauschgifte verursachen eine starke Abhängigkeit, traumatisieren das Nervensystem und führen zu einem vollständigen Zerfall der Persönlichkeit und des Todes eines Menschen. Daher sollte man bei einer solchen Pflanze wie einer Mohnblume und allen möglichen Mitteln sehr vorsichtig sein.

Mohnsamen - Nutzen für die Gesundheit und Schaden

loading...

Seit einiger Zeit haben die meisten Leute, nachdem sie das Wort Mohn gehört haben, negative Assoziationen. Mit einer solchen Voreingenommenheit stimmen wir kategorisch nicht überein. Jetzt sind die Dienste dieser bezaubernden Pflanze unverdient in Vergessenheit geraten. Und doch kannten unsere Großmütter Rezepte, die bei vielen Krankheiten helfen.

So, heute das Thema unseres Artikels: Mohnsamen - Nutzen und Schaden. Wir werden auf die medizinischen Anmerkungen von Chekhov nicht eingehen. Es wird nur die Samen betreffen.

Vorteile von Mohn

loading...

Vollreife Mohnsamen haben viele nützliche Eigenschaften. Der berühmteste von ihnen ist eine starke Schlaftablette. Wir geben hier nicht die genauen Rezepte und Dosierungen, sondern erzählen nur, was der Volksmedizin längst bekannt ist. Also, Mohn:

  1. Wird als Hypnotikum verwendet. Übrigens, Mohn-Abkochung gab sogar sehr jungen Kindern einen Tropfen. Zur gleichen Zeit wurde die Norm beobachtet, um nicht zu schaden.
  2. Ruhen Sie ruhig das zerbrochene Nervensystem bei starken Erschütterungen oder Erfahrungen aus.
  3. Schnell lindern Attacken von unkontrollierbarem Husten mit verschiedenen bronchopulmonalen Erkrankungen. Besonders wichtig ist es vor dem Zubettgehen, wenn die Hustensymptome dramatisch zunehmen.

Wie Sie sehen können, sind die Vorteile von Mohn einfach unbezahlbar. Natürlich nicht sofort in eine Apotheke oder eine Konditorei für die geschätzte Tasche laufen. Zunächst empfehlen wir Ihnen, Ihren Hausarzt zu konsultieren. Weil der Missbrauch von Samen seitlich austreten kann. Also, wenden Sie sich ruhig an das Thema.

Beschädigung der Samen von Mohnsamen

loading...

Im Allgemeinen kann jede Delikatesse ein Gift werden. Vor allem, wenn Sie es ohne Maß verwenden. So kann Mohnsamen irreparable Schäden am Körper verursachen, weil:

  1. Für Menschen mit chronischer Verstopfung kann die Situation erheblich verschärft werden.
  2. Allergische Reaktionen wurden nicht abgebrochen.
  3. Es gibt eine gewisse Anzahl von Kontraindikationen. Dazu gehören Lebererkrankungen, Bronchialasthma, Cholelithiasis, Emphysem.
  4. Pasten und Abkochungen auf Basis von Mohn sind absolut unverträglich mit Alkohol.
  5. Lassen Sie sich nicht von älteren und sehr kleinen Kindern (über 50 und unter 3 Jahren) vom Mohn-Absud als Schlaftablette mitreißen.
  6. Schwangere und stillende Mütter, alle Präparate, die auf Mohn basieren, sind kategorisch kontraindiziert.
  7. Mohnsamen enthalten eine große Menge an Fett (etwa 40-60%). Daher kann ein übermäßiger Verzehr von ihnen in Lebensmitteln indirekt die Ansammlung von Übergewicht beeinträchtigen.

Übrigens, verlassen Sie sich nicht auf Volksrezepte, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Denn Organismen sind für alle unterschiedlich, Gesundheitszustand, Alter und Gewichtsklasse. Deshalb empfehlen Sie dringend, dass Sie keine Selbstmedikation machen, nur weil "hier die Großmutter eines Nachbarn im Krieg geholfen hat". Konsultieren Sie zuerst Ihren Arzt oder einen anderen kompetenten Spezialisten.

Eine interessante Tatsache. Aufgrund des hohen Fettanteils werden Mohnsamen sehr kurz gehalten. Und sehr schnell ranzig unter dem Einfluss von hohen Temperaturen und Sonnenlicht. Daher empfehlen wir für den persönlichen Bedarf, Granulat nur in einer undurchsichtigen Verpackung zu kaufen. Und achten Sie auf das Verfallsdatum. Zu Hause verpacken Sie die Packung an einem dunklen, kühlen Ort. Sonst riskierst du, zusammen Klumpen zu verklemmen.

Mehr Nützlichkeit

loading...

Mohnsamen haben solche Eigenschaften, die manche Leute nicht einmal erraten. Zum Beispiel, wenn in Ihrem Haus kleine Fidgets sind, dann sind sicher gebrochene Knie, Abschürfungen und Schnitte auf zarte Babyhaut für Sie nicht ungewöhnlich. Wussten Sie, dass fein pulverisiertes Pulver aus reifem Mohn blutet viel schneller als der Saft von Wegerich und legendären Jod? Außerdem hat solcher Mohnstaub eine leichte analgetische Wirkung, im Gegensatz zu dem gleichen Jod, das gnadenlos geflochten wird.

Eine interessante Tatsache. Wenn bei Ihnen ein Mangel an Kupfer, Kalzium und Magnesium im Körper diagnostiziert wird, dann essen Sie kühn Mohnsamen. Natürlich ohne Fanatismus. Gerade in ihnen ist der Inhalt dieser Elemente unanständig hoch.

Die einfachste Abkochung von Mohnsamen (ohne jegliche Zusätze, basierend auf gewöhnlichem Trinkwasser) übertrifft die meisten bekannten Darmparasiten. Gleichzeitig verbessert es stark die Verdauung.

Menschen, die an einer verlängerten Schlafstörung leiden, verschreiben Ärzte Medikamente, die auf dem Extrakt von Mohn basieren. Natürlich in einer Dosierung, die nicht süchtig macht. Aber ein unkontrollierter unabhängiger Empfang einer Abkochung als Schlaftablette kann eine gewisse Abhängigkeit verursachen. Also denk nicht mal drüber nach! Natürlich, wenn Sie kein Absolvent sind.

Und immer noch wurde die Milch Milch für kosmetische Zwecke verwendet. Nein, es ist keine Milch von grünen Stängeln, die von einer bestimmten Kategorie von Menschen gejagt wird. Eine andere, die durch Mahlen der reifen Samen in einem Mörser mit dem Zusatz des gewöhnlichsten sauberen Wassers vorbereitet wird. Die resultierende Masse wird auf die entzündeten Augenlider aufgetragen. Weißt du, es hilft sehr.

Übrigens entfernt diese Milch sehr schnell und praktisch spurlos Schwellungen und Tränensäcke unter den Augen.

Eine andere Kategorie von Menschen schätzt Mohnmilch und Pasta aus reifen Samen sehr. Sie sind Vegetarier und Veganer. Tatsache ist, dass der Protein- und Vitamingehalt in der Mohnblume sehr hoch ist. Daher der Nährwert, der für Menschen notwendig ist, die sich in Nahrungsmitteln einschränken.

Übrigens hat jetzt nicht jedes Haus ein spezielles Mahl zum Mahlen von Mohn. Es heißt Makithra. Aber mach dir keine Sorgen wegen so einer Kleinigkeit. Mit dieser Aufgabe, in unserer Zeit der Hochtechnologie, ist die einfachste elektrische Kaffeemühle perfekt in der Hand. Vergessen Sie nicht, das Fett nach dem Vorgang abzuwaschen, um nach einiger Zeit nicht den ranzigen Geruch aus der Schüssel zu bekommen.

Das ist im Thema geregelt: die Samen der Mohnblume - gut und böse. Die Hauptsache in dieser Angelegenheit ist Mäßigung und Vorsicht. Sei nicht krank!

Zusammensetzung und Eigenschaften von Mohn, seine Schädigung und Nutzen für den Organismus

loading...

Die Eigentümlichkeiten der Zusammensetzung der Teile einer einzigartigen Blume führten dazu, dass der Mohn, dessen Nutzen und Schaden im alten Rom bekannt war, in die Liste der verbotenen Pflanzen aufgenommen wurde. Jetzt wird dieses Verfahren unter der Kontrolle von speziellen Dienstleistungen durchgeführt, die die Popularität von Mohn noch nicht verringert haben. Grundsätzlich kann es in Back- und anderen kulinarischen Arbeiten gefunden werden.

Der Inhaltsstoff ist aufgrund seiner nachgewiesenen Sicherheit frei verfügbar und uneingeschränkt einsetzbar. Darüber hinaus gibt es mehrere Möglichkeiten, Mohn zu Hause zu verwenden.

Beschreibung und Eigenschaften der Pflanze

loading...

Für die meisten Menschen ist eine Mohnblume eine leuchtend rote Blume mit einem schwarzen Kern, der zu einer Kiste mit Samen wird. Bis heute gibt es etwa 100 Vertreter einer umfangreichen Familie. Ihre Blumen können nicht nur rot, sondern auch lila, sogar weiß sein. Mohn ist auch nicht immer grau, sondern auch schwarz und blau, creme oder blau.

Die Höhe der krautigen Pflanze kann 50 bis 150 cm betragen, der Stamm ist kahl, die Blätter sind groß und gerieft. In der Blüte gibt es je nach Sorte 4 bis 8 Blütenblätter. Samen, die in der Volksmedizin und Lebensmittelindustrie aktiv verwendet werden, werden in einem Mohnkopf gesammelt. Seine Größe übersteigt selten 3-4 cm im Durchmesser.

In den Bereichen der Gärtner im Allgemeinen finden Sie die sogenannten "Schlaftabletten". Seine beruhigenden Eigenschaften wurden vor einigen tausend Jahren von Ärzten verschiedener Länder beschrieben. Es wird heute noch nicht nur als kulinarische Zutat verwendet und ist die Grundlage für die Entwicklung neuer Blütenhybriden.

Chemische Zusammensetzung von Mohn

loading...

Wenn für die Köche das Hauptinteresse Mohnsamen sind, dann ist für die Pharmakologie die Blumenmilch wertvoller. Man sieht, wenn die Oberfläche des grünen Mohnkopfes beschädigt ist. Heute ist diese Substanz als Opium bekannt, sie enthält mehr als 30 Alkaloide. Hier sind die wichtigsten:

Hinweis: Liebhaber von gesunden Lebensmitteln sollten auf Mohnöl achten. Dieses Produkt ist praktisch frei von Opiaten, nicht anfällig für Verderb und das Auftreten eines ranzigen Geruchs ist eine Quelle von pflanzlichen Fetten. Es hat starke Anti-Krebs-Eigenschaften und wird sogar in der traditionellen Medizin verwendet, um bösartige Tumore zu behandeln.

Im frühen 19. Jahrhundert wurde Morphium aus Opium isoliert und Heroin wurde 70 Jahre später synthetisiert. Diese Medikamente wurden aktiv zu therapeutischen Zwecken eingesetzt, um das Schmerzsyndrom zu lindern, aber es wurde bald festgestellt, dass sie süchtig machen und die stärkste Drogenabhängigkeit darstellen.

Was die Samen der Mohnblume betrifft, ist ihre Bedeutung für den Organismus nicht weniger groß. Gleichzeitig stellt das Produkt keine Gesundheitsgefährdung dar, wenn es innerhalb der Grenzen annehmbarer Mengen angewendet wird. Hier sind die wichtigsten nützlichen Substanzen in ihrer Zusammensetzung:

  • Mineralien von Kalzium, Kalium, Magnesium, Eisen, Selen, Jod. Calciumverbindungen sind in optimaler Form, was zu ihrer vollständigen Assimilation beiträgt.
  • Vitamine A, Gruppen B, C und E.
  • Gemüse Lebensmittel Fasern.
  • Fette pflanzlichen Ursprungs machen bis zu 50% des Volumens der gesamten Zusammensetzung aus.

Es ist unmöglich, die Tatsache zu ignorieren, dass Mohnsamen sehr kalorienreich sind - 520 kcal pro 100 g Produkt. Diese Tatsache und die Fülle von Fetten erlauben es nicht, den Bestandteil einer Diät zuzuordnen, so dass sein Volumen in der Diät genau überwacht werden sollte.

Nützliche Eigenschaften von Mohn

loading...

Die bestehende Meinung, dass der Mohn die gleichen Substanzen wie in der Blumenmilch enthält, ist falsch. In ihm wurden nur geringe Spuren narkotischer Substanzen gefunden, die zur Gewöhnung und Entwicklung der Abhängigkeit nicht ausreichen. Auch wenn Sie nicht auf die traditionelle Medizin zurückgreifen, sondern einfach das Produkt zu Ihrer Ernährung hinzufügen, können Sie mit einer Vielzahl von therapeutischen Wirkungen rechnen.

Studien haben gezeigt, dass die Vorteile von Mohn wie folgt sind:

  1. Die Schwere des Schmerzsyndroms ist unterdrückt. Insbesondere das Backen mit einer Mohnblume kann leichte Kopfschmerzen lindern, Frauen während der Menstruation helfen.
  2. Erhöhte Sehschärfe. Das Produkt heilt natürlich nicht Myopie, aber eine starke Verschlechterung der Bildqualität, die mit dem Alter einhergeht, wird verhindert.
  3. Anämie wird durch die Anwesenheit von Eisen in der Zusammensetzung verhindert.
  4. Die Verdauung ist normalisiert. Die Verwendung von Mohn ist für die Gesundheit des Darms und die Verbesserung seiner Peristaltik notwendig. Die Fülle an Ballaststoffen in der Lebensmittelkomponente sorgt für die Reinigung des Verdauungstraktes.
  5. Die Immunität wird gestärkt, indem die Produktion von weißen Blutkörperchen stimuliert wird. Sie sind die Grundlage des Prozesses der Antikörpersynthese.
  6. Erhöht die Funktionalität des Herzens und der Blutgefäße. Mineralien im Mohn erleichtern den Blutfluss und reduzieren den Druck auf die Arterienwände. Die Einnahme von Mohn in irgendeiner Form in der Ernährung kann das Risiko von Atherosklerose und den damit verbundenen Herzinfarkt, einen Schlaganfall, reduzieren.
  7. Normalisierter Bluthochdruck durch Senkung des Cholesterinspiegels. Dies wird durch Magnesium und Fettsäuren im Produkt gefördert.

Ölsäure, die in Mohnsamen vorhanden ist, blockiert die Aktivität des Gens, das die Entwicklung von Krebs fördert. Offiziell wurde die Fähigkeit des Mohns, Krebs zu verhindern, noch nicht bestätigt, aber in der Theorie ist eine solche Wahrscheinlichkeit hoch.

Optionen für die Verwendung von Mohn im Haus

loading...

Ressource "Polzateevo" aus der Fülle der vorhandenen Informationen, war es möglich, mehrere Optionen für die Anwendung von Teilen der Heilpflanzen zu identifizieren. Diese Ansätze sind in ihrem Bereich sehr effektiv, ihre Vorteile für die menschliche Gesundheit sind erwiesen und offensichtlich.

In der Volksmedizin werden Teile der Mohnblume wie folgt verwendet:

  • Um die Leber schon in alten Zeiten zu reinigen, wurden die Blätter, Blüten und Stängel der Pflanze in Öl gekocht. Das erhaltene Produkt reinigt die Leber und erleichtert ihre Wiederherstellung. Akzeptiert die fertige Komposition buchstäblich 5 Tropfen, nicht mehr als 1 Mal pro Tag.
  • Aus Mohnblüten können Sie eine Tinktur herstellen, mit deren Hilfe Geschwüre in der Mundhöhle behandelt werden. Es genügt, die Blütenblätter für 2 Wochen im Wodka zu halten und die Masse zu strapazieren. Das fertige Produkt wird morgens und abends auf die Wundfläche aufgetragen.
  • Mohnsamen, die für 15 Minuten in leicht warmer Milch gegart werden, können als Heilmittel gegen Helminthen verwendet werden. Wir nehmen einen Esslöffel Samen für ein Glas Getränk. Um alles zu trinken und zu essen, was Sie brauchen, wird das Verfahren nicht öfter als 1 Mal pro Tag für eine Woche wiederholt.
  • Gedämpfte Blätter auf einem Dampfbad können auf kranke Gelenke aufgetragen werden, um den Zustand zu lindern.

Mit dem richtigen Ansatz werden sich die Vorteile von Mohn auch in anderen Bereichen zeigen:

  1. Für die Haut. Wenn Mohnsamen in Wasser oder Milch getränkt und dann zu einer Paste zerstoßen werden, können Sie eine wirksame Kosmetik erhalten. Es wird als Gesichtsmaske und Anwendung verwendet. Das Produkt hilft bei der Behandlung von Ekzemen und Entzündungen auf der Haut, es reinigt und verjüngt die Epidermis, stellt ihre Weichheit wieder her.
  2. Für die Haare. Im Wasser eingeweicht, bilden Mohnsamen, die mit weißem Pfeffer und Hüttenkäse vermischt sind, eine Medizin zur Behandlung von Schuppen. Es sollte nur auf die Haarwurzeln aufgetragen und in einer halben Stunde abgewaschen werden. Aber die Mohnblume, die zuvor in Kokoswasser getaucht wurde, beschleunigt auch das Haarwachstum.

Schließlich ist Mohn eine beliebte kulinarische Zutat. Es verleiht dem Essen einen würzig süßen Geschmack mit nussigen Noten. Getreide ist perfekt mit einer Vielzahl von Lebensmitteln kombiniert, so dass Sie sie in einer Vielzahl von Rezepten verwenden können.

Schaden und Gefahr von Mohn

loading...

Überdosierung mit Drogen mit Mohnextrakt und Selbstmedikation, die hausgemachte Produkte aus Blättern oder Milch einer Pflanze verwendet, kann eine ernsthafte Gefahr für den Menschen darstellen. Solche Produkte sollten nur mit Genehmigung des Arztes und unter seiner Aufsicht verwendet werden. Alle negativen Manifestationen auf dem Hintergrund einer solchen Therapie erfordern eine sofortige Ablehnung des Ansatzes.

Was den Mohn angeht, so gilt seine Verwendung in jeder Form als absolut sicher. Eine Allergie gegen den Inhaltsstoff ist äußerst selten und führt normalerweise nicht zu heftigen Reaktionen. Man muss sich nur an den hohen Kaloriengehalt der Mohnblume erinnern und sich nicht davon mitreißen lassen. So können Sie sich auf die angegebenen therapeutischen Effekte verlassen und sich nicht um das Übergewicht kümmern.

Der zweideutige Ruf des Mohns hat sich negativ auf seine Popularität ausgewirkt. Glaube nicht allen Mythen und Fabeln. Mit dem richtigen Ansatz kann Mohnsamen nur einer Person nützen.

Food Mac - seine gesundheitlichen Vorteile und Schaden

loading...

In der Natur gibt es mehrere Dutzend Mohnsorten. Einige dekorative Sorten werden speziell für den Anbau auf Blumenbeeten und in Vorgärten gezüchtet. Aber auch als Folge der Pflanzenzüchtung verliert keine Opiumeigenschaften. Vor kurzem, im Zusammenhang mit der Verbreitung der Drogenabhängigkeit, erhielt die Blume den Status "Persona non grata". Manchmal sind Nahrungsmittelproduzenten unverdienter Verfolgung ausgesetzt. Strafverfolgungsbehörden haben jedoch keine Beschwerden über das Produkt selbst. Reife Samen enthalten keine Rauschgifte. Es geht um fremde Verunreinigungen, das sogenannte Mohnstroh, das man durch sorgfältige Verarbeitung der Körner nicht loswird. Das Vorhandensein von Spelzen in den abgepackten Produkten ist jedoch so gering, dass das Verbot des Verkaufs der Süßwarenpaste nur verblüffend ist.

Mac, seine nützlichen Eigenschaften und Kontraindikationen zogen die Aufmerksamkeit der Wissenschaftler im XVI Jahrhundert auf sich. Den Forschungsergebnissen zufolge gab es offizielle Empfehlungen zur Verwendung von Mohn in verschiedenen Bereichen der Medizin. In den Menschen wurde die Pflanze seit jeher als ein Schlaftablette, Analgetikum, schleimlösend, entzündungshemmend. Die Brühen wurden behandelt

  • Fieber,
  • beseitigt Ödeme der Gelenke,
  • reinigte die Haut von Warzenwuchs.

Körner dienten als Gewürz für verschiedene Gerichte, die in der Bäckerei verwendet werden. Mohnöl wird in Betracht gezogen eines der wertvollsten pflanzlichen Fette.

Mohn Zusammensetzung und Kaloriengehalt

loading...

Blütenblätter sind reich an Fetten (bis zu 44%), Anthocyane, Flavonoide, Glycoside, organische Säuren. Mohn ist eine Quelle von Vitamin C, einem hochmolekularen Kohlenhydrat von Gummi, biologisch aktiven Substanzen. In der chemischen Struktur der Pflanze gibt es mehr als 20 Arten von Alkaloiden, einschließlich Morphin, Codein, Opium und Papaverin.

Aus medizinischer Sicht milchiger Saft von unreifer Mohnblume, welches als Rohmaterial für die Herstellung von Schmerzmitteln, Sedativa und Antitussiva dient.

Nur Samen werden für Lebensmittel verwendet, der Hauptanteil in ihrer Zusammensetzung ist mit Fetten besetzt (bis zu 77%), etwa 13% sind Proteine ​​und 10% Kohlenhydrate. Kaloriengehalt von 100 Gramm essbaren Mohn

Die Vorteile von Maca - 9 Wohltuende Eigenschaften

Schmerzmittelwirkung

Einer der Hauptvorteile von Mohn ist die Anwesenheit von Morphin - ein Anästhetikum, das in der Medizin weit verbreitet ist. Die Anwesenheit von reifen Mohnsamen in Lebensmitteln hilft Kopfschmerzen zu bewältigen, beschleunigt die Heilung von kleinen Wunden, starten Sie die Erholungsprozesse im Körper nach den Krankheiten.

Stärkung der Immunität

Um die Widerstandskraft des Körpers gegen verschiedene Krankheiten zu erhöhen, ist es wichtig, die Versorgung mit Spurenelementen und Vitaminen mit Nahrungsmitteln sicherzustellen. Der Samen der Mohnblume enthält eine signifikante Menge Zink, die an der Vermehrung der weißen Blutkörperchen beteiligt ist, die Schutzreaktion gegen die Einführung von Bakterien, Viren und anderen Fremdstoffen verstärkt.

Stabilisierung des Drucks

Die anästhetischen Eigenschaften des Mohns und des in den Samen enthaltenen Kaliums schwächen die Spannung der Blutgefäße, was hilft, den Blutdruck zu senken, die Bildung von Blutgerinnseln zu verhindern. Die Verwendung von Mohn reduziert das Risiko, Atherosklerose zu entwickeln, die oft die Ursache von Herzinfarkten und Schlaganfällen ist.

Aktivierung der Erythropoese

Mohnsamen sind reich an Eisen, deren Aufnahme die Blutzusammensetzung verbessert, den Hämoglobin- und Erythrozytenspiegel erhöht, den Geweben und Organen Sauerstoff zuführt. Wenn Sie sich Kuchen und Käsekuchen mit Mohn essen lassen, werden Sie nicht nur Freude an leckerem Essen haben, sondern auch eine kraftvolle Ladung Energie.

Verbesserung der Sicht

Die heilenden Eigenschaften von Mohn reduzieren das Risiko einer Makuladegeneration der Netzhaut und bewahren die Gesundheit unserer Augen bis ins hohe Alter. Die Verhinderung von pathologischen und altersbedingten Veränderungen der Netzhaut wird durch die Anwesenheit von antioxidativen Substanzen, Mineralien und Vitaminen in den Samen der Mohnblume erleichtert.

Prävention von Diabetes

Ein Mangel im Zinkkörper provoziert die Entwicklung von Typ-2-Diabetes. Um sich vor dieser Krankheit zu schützen, die in vielen Ländern auf der ganzen Welt immer mehr an Bedeutung gewinnt, sollten Sie auch Nahrung in Ihre Ernährung aufnehmen. Samen können für die Herstellung von süßem Gebäck und als Gewürz für Fleisch- oder Gemüsegerichte verwendet werden.

Stärkung der Knochenstärke

Die Samen der Mohnblume enthalten viel Kalzium, was unseren Knochen und Zähnen zugute kommt. Es ist bekannt, dass mit dem Alter eine Demineralisierung des Knochengewebes auftritt. Die Verwendung von mit Mohnsamen gewürzten Gerichten ermöglicht es, diesen Prozess zu unterbrechen, um das Risiko von Osteoporose und anderen negativen Veränderungen im Körper, die durch einen Mangel an Kalzium verursacht werden, zu reduzieren.

Stimulierung der Verdauung

Das Vorhandensein von pflanzlichen Fasern in den Samen reguliert die Arbeit des Magens, verbessert die Darmmotilität, beseitigt Verstopfung. Aufgüsse von zerkleinerten Samen haben heilende Eigenschaften, lindern Entzündungen und Schmerzen im Unterleib mit Vergiftungen begleitet von Durchfall.

Stärkung des Nervensystems

Mineralien und Vitamine im Mohn wirken sich positiv auf die Stabilisierung nervöser Prozesse aus, beugen psychischen Störungen vor, verbessern die Stimmung, helfen Stresssituationen erfolgreich zu bewältigen. Dies wirkt sich positiv auf die emotionale und allgemeine Gesundheit einer Person aus.

Wie man eine Mohnblume nimmt

Arzneimittel, die das Alkaloid Mohn (Opium, Codein, Morphin oder Papaverin) enthalten, sollten unter strenger ärztlicher Aufsicht eingenommen werden. Die notwendige Dosierung und Dauer der Behandlung wird von einem Spezialisten nach einer eingehenden Untersuchung der Gesundheit des Patienten bestimmt.

In der Volksmedizin werden getrocknete Blätter und Mohnstängel verwendet die Form von Tees und Abkochungen als Analgetikum, schleimlösend und hypnotisch. Infusionen des Mohns sind wirksam zur Beseitigung von Darmerkrankungen, entzündlichen Prozessen in der Blase. Es sollte daran erinnert werden, dass die Pflanze giftig ist. Selbstmedikation kann anstelle des erwarteten Nutzens zu einem irreparablen Schaden für den Körper werden.

Die Verwendung von Mohn beim Kochen ist absolut sicher. Aber es lohnt sich immer noch nicht, sich mit diesem kalorienreichen Produkt zu beschäftigen. Die empfohlene Tagesdosis an Süßwarenmohn beträgt 100-135 g.

In alten Zeiten wurden sie mit Mohn gewürzt und an Kirchenfesten und großen Feiern serviert. Schwarze Samen bestreut mit Ostern und Weihnachten Kutyu, dekoriert Hochzeit Brote, Mohn und Honig diente als Füllung für süße Kuchen.

Die russisch-orthodoxe Kirche am 14. August markiert den Tag der Erinnerung an die sieben alttestamentlichen Märtyrer der Makkabäer. Am selben Tag werden der Erste Honigretter und das Fest der Genesis (Aufstieg) des Ehrwürdigen Tierkreuzes des Heiligen Kreuzes erklärt. In den Menschen wird der Name Maccabee mit der Mohnblume assoziiert, denn in der Mitte des letzten Sommermonats reifen die Samen. Am Vorabend der Ferien backt die Hausfrau Pasteten, Kuchen, Brötchen, mit Mohnsamen, während sie den Teig knetet, Füllungen und Dressings vorbereitet. Beginnen Sie das Frühstück mit Pfannkuchen, die mit Mohn-Milch serviert werden - gemahlen in Mehl und Honig mit Samen gemischt.

Poppy kann in das Tagesmenü aufgenommen werden, wobei eine kleine Menge Kefir oder Joghurt hinzugefügt wird. In Butter gebraten Samen gewürzt Pasta oder Spaghetti, Mohn wird zum Backen von Hefe Kekse, shortcakes, Kekse und Kuchen verwendet. Um gebackenem Fleisch oder Kartoffeln einen neuen pikanten Geschmack hinzuzufügen, ersetzen Sie Paniermehl in einer Kaffeemühle mit Körnern.

Mac - Schaden und Kontraindikationen

Längerer Gebrauch von Opium oder Morphium verursacht eine anhaltende Abhängigkeit, Also werden diese Medikamente nur auf Rezept verschrieben und stehen unter besonderer Kontrolle.

Solche Medikamente werden nicht verschrieben

  • Patienten mit Sauerstoffmangel von Blut;
  • leiden Lungenemphysem, Bronchialasthma, Lebererkrankungen;
  • Einzelpersonen Missbrauch von Alkohol und Drogen.

Lebensmittelmohn ist, entgegen einigen Behauptungen, keine Droge, obwohl es eine geringe hypnotische Wirkung hat. Nehmen Sie in diesem Zusammenhang keine Gerichte mit Mohnsamen in die Ernährung auf Kinder unter 2 Jahren und ältere Menschen. Kontraindikation für die Verwendung von kulinarischen Mohn sollte die individuelle Intoleranz des Produkts sein.

Süßwaren Mohn

Süßkartoffel-Mohnsamen werden in einer speziellen Weise vorbereitet und verarbeitet Samen einer krautigen Pflanze der Maca-Familie, die in Geschäften für die Verwendung in kulinarischen Produkten wie Kuchen, Kuchen, Kekse, Kuchen und andere verkauft werden. Süßmohn wird nur in lizenzierten Unternehmen der Lebensmittelindustrie gemäß GOST R 52533-2006 hergestellt. In seiner rohen Form enthalten Mohnsamen eine narkotische Substanz und sind kontraindiziert für die Verwendung, da sie die menschliche Gesundheit schädigen können. Für die Zubereitung von Süßwaren wird empfohlen, Mohn nur in vertrauenswürdigen Geschäften in der Originalverpackung zu kaufen.

Zusammensetzung der Süßwaren Mohn:

Süßkartoffel besteht ungefähr aus:

  • auf 77% von Adepses;
  • 13% Proteine;
  • auf 10% von Kohlenhydraten.

In der Konditorei Mohn ist eine gewisse Menge an Mineralien und Vitaminen enthalten.

Zu den Mineralien, aus denen der Süßwarenmohn besteht, gehören Kupfer, Kalzium, Phosphor, Kalium, Magnesium, Natrium, Kobalt, Eisen und Zink.

Süßmohn enthält die Vitamine PP und E.

Der Kaloriengehalt von Süßwarenmohn beträgt etwa 505 kcal pro 100 g Produkt.

Wie man Süßwaren Mohn macht:

Die Zubereitung von Mohn zu Hause ist unmöglich, da der UKRF den Mohnanbau verbietet. In seiner rohen Form enthält Mohn einen Rauschgiftstoff und jede Verletzung in der Technologie seiner Vorbereitung kann zu einem Produkt führen, das der menschlichen Gesundheit schaden kann, so wird das Nahrungsmittel Mohn nur bei Unternehmen erzeugt, die die entsprechende Lizenz haben. Für die Herstellung von Lebensmittel-Mohn werden im Betrieb nur vollreifer und getrockneter Mohn verwendet, die weiterverarbeitet, verpackt und in die Läden gebracht werden.

Jetzt kann der Lebensmittelmohn in jedem Supermarkt gekauft werden. Es wird in verzehrfertiger Form verkauft. Es muss nicht anders behandelt werden, es sei denn, es ist durch das Rezept vorgeschrieben.

Vorteile von Süßwaren Mohn:

Food Poppy ist ein leckeres und nahrhaftes Produkt, das das Nervensystem stärkt und munter macht. In Süßkartoffel enthalten, Vitamin E, ist ein Antioxidans und Immunmodulator, der den Körper vor schädlichen Substanzen schützt und seine Widerstandsfähigkeit gegen Infektionen erhöht. Süßkartoffel erlaubt auch, mit Schlaflosigkeit fertig zu werden. Unter anderem nützliche Eigenschaften von Süßwaren Mohn: Fixiereigenschaften, die im Kampf gegen Durchfall und Anthelminthikum helfen.

Nachteil und Kontraindikationen Süßwaren Mohn:

Alles ist gut in Maßen. Und Mohn zu essen ist keine Ausnahme. Übermäßiger Gebrauch von Süßwarenmohn kann zu Fettleibigkeit mit allen negativen Folgen führen, da die Nahrung Mohn sehr kalorienreich ist.

Lebensmittelmohn ist bei Menschen mit chronischer Verstopfung, Bronchialasthma, Cholelithiasis, Lungenemphysem und Lebererkrankungen kontraindiziert. Wenn Sie mindestens eine dieser Krankheiten haben, sollte Süßwarenmohn von Ihrer Diät ausgeschlossen werden.

Süßmohn wird nicht für ältere Menschen und Kinder unter 2 Jahren empfohlen. Gesunden Menschen wird empfohlen, Mohn in kleinen Mengen in Süßwaren und kulinarischen Gerichten zu essen, nur in diesem Fall Süßwaren Mohn wird für Sie eine schmackhafte und nützliche Behandlung.

Warum ist Mohn nützlich?

Nun, welche Art von Person hat nicht von der Mohnblume gehört? Ja, da hat es jede Sekunde sogar geschmeckt, und jeder Dritte ist ein glühender Verehrer der Früchte dieser Pflanze. Genießen Sie die Verwendung von Mohn, gleichzeitig sättigen Sie Ihren Körper mit nützlichen Spurenelementen und Vitaminen. Machen wir uns auf den ersten Blick mit dieser einfachen Pflanze vertraut, lernen wir, wie sie benutzt werden kann, was ist ihre Gefahr und was sind ihre nützlichen Eigenschaften?

Mohn Zusammensetzung und ihre nützlichen Eigenschaften

Ungefähr 25% des Gesamtgewichts des Samens des Mohns ist ein pflanzliches Protein, das ein unentbehrliches Element für den Körper ist. Dies ist eine Art Ziegelstein, dank dem die Regeneration der Zelle zu den Rovias, Knochen, Muskeln, der Leber usw. stattfindet, und es liegt in seiner Verantwortung, Antikörper auf seinen Schultern zu entwickeln. Er steuert auch die Normalisierung des Stoffwechsels, trägt zum richtigen und vollen Wachstum und zur Entwicklung des gesamten Körpers bei.
Bei regelmäßigem Konsum von Mohn wirkt und stärkt das Herz-Kreislauf-System, das Zentralnervensystem und die Organe des Magen-Darm-Traktes. Es ist äußerst wichtig, Pflanzensamen während der Belastungsperiode zu konsumieren, mit dem Ziel, Stärke, Komfort und einen produktiven Schlaf wiederherzustellen.

Aber der beste Teil, sondern etwa die Hälfte des Gesamtgewichts des Samen ist es ölige Substanzen: einfach ungesättigte Fettsäuren, einschließlich Ölsäure (Omega-9). Letztere gibt nicht das „schlechte“ Cholesterin in den Blutgefäßen abgelagert, schützt das Herz aus einer Vielzahl von Erkrankungen, insbesondere mehrere der das Risiko von Herzinfarkt. Sie schützt die Blutgefäße vor Tonnen von Rhomben und Blockaden.

Regelmäßiger Konsum von Mohn ist eine ausgezeichnete Vorbeugung von Diabetes. Nicht weniger wirksam sind die Samen und im Kampf gegen Erkältungen, im Allgemeinen Stärkung des Körpers und Erhöhung der Immunität. Am wichtigsten ist jedoch, dass das enthaltene Omega-9 einen ernsthaften Schutz gegen Krebs bietet. Es ist besonders nützlich, um für Frauen zu wissen, so vorsichtige Verwendung dieses Produkts reduziert deutlich das Risiko von Krebs bei zukünftigen Kindern.

Ein weiteres, wichtiges Element, das reich Mohn ist - eine Gruppe von Vitamin B. Diese umfassen ua Folsäure, die roten Blutkörperchen, para-Aminobenzoesäure, verantwortlich für die Schönheit der Haut produziert, Pyridoxin, und andere einen zweiten Namen „eine gute Stimmung Vitamin“ hat. Vitamin PP, verbessert die Blutzirkulation, Druck, große Kämpfe Allergien, Demenz, Durchfall und Dermatitis bauen.

Mohnsamen kultivieren die Verdauung, zerstören schädliche Parasiten im Darm. Sie bereiten auch Schmerzmittel vor, die sie mit Ohr- und Zahnschmerzen retten. Auf der Basis von trockenen Samen gekocht, Infusion, ist in der Lage, das Nervensystem zu beruhigen und zu helfen, einzuschlafen. Es ist viel einfacher, sich die volle Kraft der medizinischen Eigenschaften vorzustellen, dass Ärzte Krebspatienten einen Extrakt aus Mohnsamen verschreiben, um das Auftreten von Metastasen zu verhindern.

Ergänzen Sie die Liste der folgenden Vitamine: A, E, D, C, sowie Kalium, Eisen, Calcium und Magnesium. Ein solches Lagerhaus von Vitaminen hilft, die entzündlichen Prozesse der Blase zu bekämpfen, ermöglicht die Verwendung von Samen als schleimlösend.

In therapeutischen und prophylaktischen Zwecken gilt nicht nur die Frucht der Blüte, sondern auch die Blütenblätter. So wird die alkoholische Tinktur der Blätter oft für Husten, Überarbeitung, Katarrh des Magens und ebenso beruhigend verwendet. Mit Hilfe von Blättern werden Warzen entfernt. Nach dem Dämpfen behandeln sie Gelenke, Prellungen und Tumore.

Aufzählen nützliche Eigenschaften einer Mohnblume kann unendlich lang sein, wahrscheinlich ist es leichter, die Punkte zu spezifizieren, wo es machtlos ist. Bei der Jagd und bei jeder anderen Heilpflanze lohnt sich der Eifer mit der Mohnblume nicht.

Kontraindikationen

In Anbetracht der Tatsache, dass Mohn hilft bei Durchfall, kann es nicht kategorisch mit einer Tendenz zu Verstopfung verwendet werden, wird es nur die Situation verschlimmern. Kontraindikationen sind bestehende Lebererkrankungen, Erkrankungen der Gallenblase und des Atmungssystems, wie beispielsweise Atemdepression, Bronchialasthma und Emphysem.

Kinder unter zwei Jahren, ältere Menschen und auch Alkoholliebhaber fallen in die Zone der Einschränkungen. Die Tatsache, dass Mohn a priori mit Heißgetränken unvereinbar ist und unangenehme gesundheitliche Folgen haben kann. Schlaftabletten, die auf der Basis von Mohn zubereitet werden, werden nicht für die laufende Verwendung empfohlen. Außerdem sollten absolut alle Präparate, die auf einem Extrakt einer Pflanze basieren, ausschließlich von einem Arzt verordnet werden.

Rezepte auf der Basis von Mohn

  • Aus Mohn kann Pulver hergestellt werden, als eine bemerkenswerte blutstillende Wirkung. Es wird auch verwendet, um Kopfschmerzen, mit hohen Temperaturen, Krämpfen und anderen entzündlichen Prozessen zu beseitigen. Miracle-Pulver wird wie folgt hergestellt: Trocknen Sie die Samen so gut wie möglich und fügen Sie eine kleine Menge Wasser hinzu. Der Eintritt wird viermal pro Tag für 100 ml durchgeführt.
  • Zubereitete Abkochung aus den Wurzeln von Mohn - ein unentbehrliches Hilfsmittel für schwere Migräne und Ischiasnervenentzündungen.
  • Um vollständig zu vergessen, was Schlaflosigkeit, gießen Sie 600 ml kochendem Wasser ein Esslöffel Mohnblüten, kochen ca. 10 Minuten, Dehnung und nehmen in vier mal pro Tag für ein Viertel Tasse.
  • Bei Schlafproblemen können Sie auch den gebräuchlichsten Tee brauen, der viel einfacher zubereitet wird als die vorherige Brühe. Gießen Sie ein oder zwei Teelöffel getrockneten Mohn mit einem Glas heißem Wasser und warten Sie, bis das Getränk vollständig abgekühlt ist. Bevor Sie ins Bett gehen, reicht es, nur ein Viertel Glas zu trinken, um all seine Kraft zu spüren. Um den Schlaf wiederherzustellen, können Sie nur Honig-bedeckte Samen von Mohn nehmen. Übrigens ist es wichtig zu wissen, dass der reife Mohn keine narkotische Eigenschaft besitzt. Vorsicht mit Saft.
  • Beruhigen Sie einen starken Husten, Darmkolik und nervöse Aufregung kann sehr schmackhaft sein. Trockener Mohn kann zerkleinert werden, 200 ml heiße Milch in einen Esslöffel des Produkts geben und auf ein Wasserbad stellen. Etwa 10 Minuten bei niedriger Hitze halten und 15 Minuten stehen lassen.Die resultierende Brühe sollte gefiltert und zweimal täglich als Arzneimittel 100 ml genommen werden.
  • Mit Schmerzen in den Muskeln, Gelenken, Migräne, erhöhtem Druck, Magen kann Tinktur mit der Verwendung von Wein vorbereitet werden. Poppies Mohn in einem Mörser (die Menge an Pulver ist ein Glas) und in einem Glasbehälter, der mit einem Deckel fest verschlossen werden kann. Gießen Sie alle 750 ml roten halbtrockenen Wein, und dicht verschlossen, lassen Sie für zwei Wochen an einem dunklen Ort, regelmäßig schütteln. Wenn die Flüssigkeit bereit ist, belasten. Nehmen Sie 4 mal am Tag für 1 Esslöffel, bevor Sie die Tinktur von 25 ml abgekochtem Wasser verdünnen.

Poppy ist ein ideales Produkt der Natur und kombiniert nicht nur "lecker", sondern auch "nützlich"! Und vergessen Sie nie, dass die Regelmäßigkeit des Konsums in kleinen Mengen immer besser ist als selten, aber mit Armfuls.

Wie nützlich ist der Mohn für den Körper, gibt es Kontraindikationen?

Poppy ist eine helle, schöne Blume aus der Familie der Mohnblumen. Die Pflanze hat große Blätter, ähnlich einer Feder, einen geraden Stamm und eine einzelne große, leuchtend rote Blume von roten Tönungen. Die Frucht einer Mohnblume ist eine runde Kiste, die von oben offen ist. In der Box sind versteckte Samen.

Die Heimat der Blume gilt als die Region des Mittelmeers, wo sie lange vor unserer Zeitrechnung erschien. Seit Urzeiten werden Mohnblumen nicht nur als Dekoration und Geschenk verwendet, sondern auch als Heilmittel gegen verschiedene Krankheiten. In Griechenland galt die Blume als heilig und personifizierte sie mit den Göttern der Fruchtbarkeit und des Schlafes. Unsere Vorfahren verwendeten Mohn als Beruhigungsmittel und hypnotisch. Es wurde angenommen, dass diese Blume in der Lage ist, geistiges Leiden zu heilen.

Gegenwärtig werden die Vorteile von Mohn wissenschaftlich von Medizinern nachgewiesen. Jedoch gibt es auch die Kontraindikationen, nicht beobachtend, was es möglich ist, dem Organismus den wesentlichen Schaden zuzufügen.

Vorteile und Schaden von Mohn

Auf der Basis der Pflanze werden medizinische Präparate hergestellt, die viele Krankheiten heilen können. Seine medizinischen Eigenschaften sind auf die darin enthaltenen nützlichen Substanzen zurückzuführen. Blumensamen enthalten die folgenden Elemente:

  1. Nützliche Fette;
  2. Zucker;
  3. Protein;
  4. Kalium;
  5. Magnesium;
  6. Zink;
  7. Schwefel;
  8. Natrium;
  9. Eisen;
  10. Kupfer;
  11. Vitamine A, E, C und Gruppe B;
  12. Phosphor;
  13. Alkaloide (Codein, Papaverin, Morphin);
  14. Organische Säuren und andere Mikroelemente.

Medikamente auf der Basis von Mohn gemacht, gut mit Erkrankungen des zentralen Nervensystems und Magen-Darm-Trakt bewältigen. Außerdem können sie den Körper vor Schmerzen, Schlaflosigkeit, Husten, Migräne, Fieber und Krebs schützen.

Nützliche Eigenschaften von Mohn werden in der Volksmedizin als Heilmittel gegen Kopfschmerzen und Migräne verwendet. Für diese Zwecke ist die Abkochung von der Wurzel der Pflanze am besten geeignet.

Die Blätter der Pflanze tragen zur Beseitigung von Durchfall, Dysenterie und Entzündungen der Blase bei. Sie werden auch als Abkochung verwendet.

Besonderes Augenmerk wird auf den Mohnsaft gelegt, der sich im Stängel der Pflanze befindet. Er gilt als Allheilmittel für alle Krankheiten. Saft ist die Grundlage für Medikamente gegen Schlaflosigkeit und Husten. Es wird den krampflösenden Präparaten beigefügt. Frischer Saft kann die Bissstellen von Bienen und Moskitos behandeln. Milchlotion wird zur Behandlung von Hämorrhoiden und Lebererkrankungen eingesetzt.

In der Medizin ist das Alkaloid Morphin, der Hauptbestandteil der Pflanze, weit verbreitet. Diese Substanz ist in der Lage, Schmerzen zu lindern, Husten zu beseitigen und Schlaflosigkeit zu bekämpfen. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass bei häufiger Einnahme von Morphin eine Sucht auftreten kann, die mit einer Morphin-Drogenabhängigkeit droht.

Ein weiterer Bestandteil der Mohnblume ist Codein, das mit starkem Husten kämpft.

Das Papaverinalkaloid, das zu Mohnpflanzen gehört, hat die Fähigkeit, Krämpfe der glatten Muskulatur des Körpers zu entfernen und die Herzgefäße zu erweitern.

Bei onkologischen Erkrankungen wird auch ein Extrakt aus Mohnsamen verwendet. Die daraus gewonnene Substanz hemmt das Auftreten eines bösartigen Tumors und verhindert die Entwicklung von Metastasen.

Getrocknete Mohnblätter haben auch eine heilende Wirkung. Tinktur auf Basis von Blütenblättern zur Behandlung von Katarakten des Magens, Husten und Schlaflosigkeit. Und die Blätter der Mohnblume dienen als eine ausgezeichnete Kompresse mit einer Prellung.

Mohn in der Kosmetik

Mac ist berühmt für seine einzigartigen Eigenschaften nicht nur in der Medizin, sondern auch in der Kosmetik. Auf der Basis der Pflanze wird ein wundervoll duftendes Öl und eine Seife hergestellt, die reich an Vitamin E sind, und der Extrakt aus Mohn wird in Cremes und Lotionen hinzugefügt.

Und immer noch aus dem Mohn sind wirksame Masken für das Gesicht, die helfen, die Gesichtshaut zu befeuchten und zu verjüngen. Um eine Maske vorzubereiten, brauchst du:

  • Blumensamen - 1 Teelöffel;
  • Reismehl - 1 Teelöffel;
  • Olivenöl - 1 Teelöffel;
  • Kefir - 2 Teelöffel.

Alle Komponenten werden gemischt und 20 Minuten lang auf die gereinigte Oberfläche aufgetragen.

Nicht nur Masken, sondern auch auf Mohn basierende Lotionen sind für die Haut nützlich. Um eine solche Abkochung vorzubereiten, müssen Sie die Blätter einer jungen Pflanze nehmen, sie fein hacken, dann eine kleine Menge kochendes Wasser einschenken und ein paar Stunden bestehen.

Mohn Anwendung beim Kochen

Zusätzlich zu all dem oben genannten wird Mohn auch beim Kochen verwendet.

Der Hauptbestandteil von Backwaren ist der Mohn. Es wird der Füllung hinzugefügt oder von oben bestreut, um das Backen zu dekorieren. Kaloriengehalt von Mohnsamen im Durchschnitt etwa 500 Kalorien pro 100 Gramm. Dies ist deutlich niedriger als der Kaloriengehalt anderer Geschmackszusätze, beispielsweise auf der Basis von Schokolade.

Neben Samen wird Mohnöl als Nahrung verwendet. Es wird als duftendes Dressing für Salate aus frischem Gemüse verwendet.

Mohn Schaden

Die Verwendung von Mohn als Arzneimittel oder Nahrungsmittelzusatz hat eine Reihe von Einschränkungen. Wenn Sie bestimmte Regeln nicht befolgen, kann die Pflanze den Körper schädigen.

Es ist interessant, dass die gleichen Substanzen, die in der Pflanze enthalten sind, Schaden und Nutzen bringen. Alles hängt von der Menge ihres Verbrauchs ab. Wenn eine kleine Menge Mohn die Stimmung verbessern, Müdigkeit und Stress lindern und ruhig schlafen kann, kann die Überdosis Sucht und eine Bedrohung für das menschliche Leben darstellen.

Die Pflanze hat eine Reihe von Kontraindikationen zu verwenden. Es kann nicht für Herzversagen, Asthma und Alkoholismus verwendet werden. Nehmen Sie bei Verstopfung keinen Mohn, da die Pflanze adstringierende Eigenschaften hat.

Mische Schlaftabletten nicht auf Basis von Mohn. Viele Medikamente können eine ernsthafte Abhängigkeit verursachen und ernsthafte gesundheitliche Schäden verursachen.

Die Verschreibung von Medikamenten, deren Hauptbestandteil Mohn ist, kann nur ein Arzt sein. Selbstmedikation kann zu Vergiftungen und Störungen des zentralen Nervensystems führen.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie