In Öl aus Sanddorn enthält eine große Menge an Mineralien und Vitaminen. Es wird in verschiedenen Bereichen des Lebens verwendet, insbesondere in der Medizin, Kosmetik und sogar im täglichen Leben. Und es ist nicht so einfach, ein solches Öl zu Hause zu machen.

Das Sanddornöl wird in der Regel durch wiederholte Extraktion von Fruchtsaft gewonnen. Wissenschaftler Ruchkin. In, ein Biochemiker aus Berufung, war der erste Forscher, der zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts in der Lage war, den Prozess der Herstellung dieses Produkts im Detail zu beschreiben. Er fand heraus, dass man aus dem weichen Teil der Sanddornbeeren Öl herstellen kann, das einen rötlich-roten Farbton und ein einzigartiges Aroma hat.

Und aus den Samen des Sanddorns entsteht ein Produkt, das sich in seiner Transparenz unterscheidet. Der Mangel an Farbwissenschaftlern erklärte, dass es in den Samen des Sanddorns kein Carotin gibt, aber er zeigte ihnen einen hohen Gehalt an Linolensäure.

Rezepte zum Kochen zu Hause

Um das Sanddornöl herzustellen, ist es notwendig, nur voll ausgereifte Beeren zu verwenden, die zuerst im Ofen auf niedriger Hitze gut getrocknet werden müssen. Gemäß der Technologie zur Herstellung dieses Produkts sollte der gesamte Saft aus der Frucht herausgepresst werden, wonach er durch die Presse geschickt wird, wobei er mit Sonnenblumenöl vermischt wird.

Am Ende dieses Verfahrens wird das Sanddornöl vollständig durch Sonnenblumenöl ersetzt, was zu einem wertvollen Produkt führt, das einen ganzen Vitaminkomplex enthält.

Diese Option, Sanddornöl zu kochen, ist ein sehr mühsamer Prozess, so dass es unwahrscheinlich ist, dass es zu Hause wiederholt wird. Wir sind jedoch bereit, Beispiele für einfache Wege zu geben, um dieses Produkt zu erhalten. Also, lasst uns sehen, wie man Sanddornöl zu Hause macht? Was brauchen wir dafür?

Kochrezept Nummer 1

Diese Methode zur Herstellung von Sanddornöl gilt als eine der einfachsten, und das Produkt ist daher von hoher Qualität.

  • Zu Beginn müssen die Früchte des Sanddorns berührt und mit fließendem Wasser abgespült werden. Dann legen Sie sie in den Entsafter. Der daraus resultierende Saft kann einfach getrunken werden, denn für weitere Aktionen wird es nicht benötigt.
  • Als nächstes gießen drei Tassen Ölkuchen einen halben Liter Sonnenblumenöl und bestehen sieben oder acht Tage. Dies ist notwendig, damit das Produkt die nützlichen Eigenschaften des Sanddorns aufnehmen kann.
  • Das resultierende Öl wird vom Ölkuchen gefiltert und dann wiederholen wir den Vorgang erneut. Zuerst drücken wir den Saft aus und gießen frische Beerenreste bereits mit dem vorliegenden Öl.
  • Präparierte Tinktur wird doppelt reich an Mineralien und Vitaminen sein, aus diesem Grund kann ein guter Konkurrent zu natürlichem Sanddornöl werden, das sich von der Frucht abhebt.

Sanddornöl zu Hause: Rezept Nummer 2

  • Berry Sanddorn Beeren und wie es sollte gewaschen werden, dann in einem warmen, aber nicht heißen Ofen getrocknet. Infolgedessen sollte die Frucht fest und trocken sein. Es ist wichtig, dass sie beim Trocknen nicht brennen.
  • Die Früchte des Sanddorns mit einer Kaffeemühle in eine mehlähnliche Konsistenz hacken und in vorgewärmtes Pflanzenöl gießen, das sie vollständig bedecken muss. Die Gerichte für diese Zwecke werden am besten aus Glas oder Keramik verwendet.
  • Die resultierende Masse verrühren, den Behälter verschließen und in einem dunklen Raum bei einer Temperatur von etwa 20 Grad für sieben bis acht Tage stehen lassen. Es ist wichtig, diese Mischung jeden Tag zu mischen.
  • Nach einer Woche das Sanddornöl mit einem Sieb filtern und an einen dunklen Ort zurücksenden. Das resultierende Produkt sollte klar sein, und am Boden des Gefäßes sollte ein Sediment vorhanden sein.
  • Wir gießen das fertige Öl in ein anderes Gericht und trennen es gleichzeitig vom Sediment. Bedecke es mit einem festen Deckel. In diesem Produkt übersteigt der Sanddorngehalt in der Regel 15% nicht. Um die Konzentration der Infusion zu erhöhen, ist es notwendig, den Vorgang mehrmals hintereinander zu wiederholen. Nur in diesem Fall wird der Inhalt des Sanddornöls maximal sein. Es ist jedoch zu wissen, dass die frisch gekochten Teile mit dem vorliegenden Öl gefüllt werden sollten.

Wie man Sanddornöl macht: Rezept Nummer 3

Für ein Kilogramm frischen Sanddorn sollten wir einen halben Liter Olivenöl oder Sonnenblumen nehmen. Diese Version des Kochens ist gut, weil es möglich ist, dieses Öl im Sommer und Winter zu machen, weil Beeren verwendet und eingefroren werden.

  • Zu Beginn sollten die Sanddornbeeren sorgfältig sortiert, gewaschen, getrocknet, auf Papier ausgelegt und dann für etwa vier bis fünf Tage in den Gefrierschrank gelegt werden. Außerdem sollte das weitere Abtauen langsam erfolgen. Zuerst transportieren wir die Früchte in den Kühlschrank und dann weiter mit einer Temperatur von 20 Grad.
  • Wenn die Früchte weich werden, müssen sie den Saft, der für kurze Zeit im Kühlschrank stehen muss, und getrockneten Kuchen auspressen. Dann müssen Sie die Samen davon trennen und sie mit einer Kaffeemühle zermahlen.
  • Wir kombinieren die gemahlenen Samen und die Reste von Früchten in einem 2-Liter-Behälter. Wir gießen den restlichen Saft hinein und fügen Sonnenblumenöl hinzu. Die resultierende Masse wird mehrmals gemischt.
  • Nimm die Pfanne, auf ihrem Boden stellen wir den Deckel als Ständer auf den wir einen 2-Liter-Behälter stellen. Gießen Sie Wasser hinein, und dann bereiten wir in einem Wasserbad die Infusion ungefähr drei Stunden vor.
  • Wir nehmen den Behälter mit der fertigen Mischung aus dem Feuer und senden ihn für vier Tage an einen warmen, dunklen Ort. Nach Ablauf der Zeit erscheint eine kleine Schicht des fertigen Öls auf seiner Oberfläche, die mit einem Löffel entfernt werden muss, und der Rest sollte in einen separaten Glasbehälter gegossen werden.
  • Die Mischung besteht für ein paar Tage, und dann sammeln wir wieder das Öl von oben. Also wiederhole drei oder vier Mal. Um Öl aus Sanddorn zu sammeln, werden die Überreste am besten in eine schmale Schüssel gegossen.

Einfache Rezeptnummer 4

Jetzt lernen Sie, wie man Sanddornöl auf einfache und preiswerte Art zu Hause herstellt.

  • Wir waschen das Sanddorn.
  • Drücken Sie den Saft aus den Beeren, die in einen großen Behälter gegossen wird.
  • Lassen Sie es für 24 Stunden an einem dunklen, warmen Ort.
  • Am Ende der Zeit entfernen wir die ölige Konsistenz mit einem Löffel, der oben in Form eines Films erscheint.
  • Wir gießen das fertige Öl in einen Glasbehälter, decken den Deckel fest und lagern ihn im Kühlschrank.

Öl aus Sanddorn, das mit dieser Methode gewonnen wird, kann als qualitativ hochwertig und konzentriert betrachtet werden. Es gibt jedoch einen Nachteil, weil das Produkt in kleinen Dosen abgebaut wird.

Rezepte von Sanddornöl. Nützliche Eigenschaften und Anwendung

Sanddorn - ein kleiner, stacheliger Baum oder Strauch, der eine Höhe von 4-15 Metern erreicht. Die Beeren sind goldgelb oder orange, die Blätter sind oben dunkelgrün und von unten silbrig.

Da die Sanddornblumen von verschiedenen Geschlechtern sind, tragen nur weibliche Pflanzen Früchte. Damit ein Baum effizienter fruchtbar ist, werden 1 oder 2 männliche Bäume gepflanzt. Wenn der Garten klein ist, pflanzen Sie einen Zweig vom männlichen Baum zum weiblichen Stamm. Blüten im April oder Mai, Beeren reifen im September-Oktober.

Sanddorn liebt Licht und Wärme, wächst auf feuchten Sandsteinen, in bergigem Gelände, Tälern und entlang von Flüssen. Zu Hause wird Sanddornöl in drei Arten zubereitet.

Sanddornöl zu Hause kochen

Betrachten Sie drei Rezepte für das Kochen des Sanddornöls zu Hause.

Öl aus reinem Sanddornsaft

  1. Frische Früchte werden in fließendem Wasser gewaschen und auf einem Papiertuch getrocknet.
  2. Drücken Sie den Saft in einem Entsafter oder mahlen Sie ihn in einem hölzernen Mörser und passieren Sie ein Käsetuch.
  3. Gießen Sie den Saft in einen breiten und nicht sehr tiefen Behälter und lassen Sie ihn für einen Tag an einem dunklen Ort.
  4. Nach einem Tag erscheint eine ölige Flüssigkeit auf der Oberfläche. Es bleibt übrig, das Sanddornöl mit einem Löffel sorgfältig zu sammeln.

Es wird empfohlen, das Öl im Kühlschrank zu lagern.

Sanddornöl mit Verunreinigungen

Im Rezept benötigen Sie neben Beeren auch raffiniertes Öl (Sojabohnen, Oliven, Mais oder Sonnenblumen).

  1. Beeren werden in fließendem Wasser gewaschen und im Ofen bei schwacher Hitze getrocknet.
  2. Nach dem Ofen lassen Sie die Beeren durch die Kaffeemühle laufen (Sie können es in einem Mörser in den Zustand Mehl mahlen).
  3. Das Pulver wird in einen Glasbehälter überführt und mit vorgewärmtem Öl (warm bis warm) gegossen, um das resultierende Pulver vollständig zu bedecken.
  4. An einem dunklen Ort bei Raumtemperatur für etwa eine Woche, jeden Tag gut schütteln.
  5. Das Öl wird durch ein Sieb gefiltert (es ist möglich, Käsetuch) und wieder an einem dunklen Ort gelassen, bis es transparent wird, und es gibt kein Sediment am Boden.

Das resultierende Öl wird in eine andere Flasche gegossen und mit einem Stopfen fest verschlossen.

Sanddornöl für Kosmetologie und Behandlung

Für dieses Rezept benötigen Sie 4 Tassen frischen und reifen Sanddorn und eine Flasche (0,5 Liter) unraffiniertes Pflanzenöl (Sonnenblumen- und Olivenöl passen dazu).

  1. Die Beeren sollten 5 Tage im Gefrierfach aufbewahrt werden, dann zuerst im Kühlschrank und dann bei Raumtemperatur aufgetaut werden.
  2. Wenn die Beeren vollständig geschmolzen sind, spülen Sie mit kaltem fließendem Wasser und drücken Sie den Saft, wie im ersten Rezept angegeben.
  3. Den Saft in ein Glas geben und in den Kühlschrank stellen. Der restliche Kuchen sollte getrocknet, auf einem Papiertuch verteilt werden.
  4. Sobald der Kuchen getrocknet ist, trennen Sie die Samen oder Samen und passieren Sie die Kaffeemühle.
  5. Die restlichen Schalen und das aus den Körnern gewonnene Mehl sollten in eine Pfanne gegeben werden (Volumen nicht weniger als zwei Liter), den Saft und das Pflanzenöl einfüllen, gut umrühren, den Deckel schließen und in ein kochendes Wasserbad geben. Um eine Wanne mit einem größeren Volumen zu nehmen, legen Sie eine Metallabdeckung auf den Boden und tauchen Sie die Pfanne mit dem Inhalt für etwa eine Stunde bei 3 ein.
  6. Nach der Pfanne an einem dunklen Ort für drei Tage aufbewahren, bei Raumtemperatur aufbewahren.
  7. Am Ende des Zeitraums erscheint eine Ölschicht auf der Oberfläche, die mit einem Löffel oder einer Pipette in einem Glasbehälter mit einem festen Stopfen gesammelt wird.
  8. Die Reste werden in einen kleineren Topf gegossen und bleiben noch 3 Tage stehen. Dann wird das Öl wieder gesammelt. Dies kann bis zu vier Mal geschehen, wobei jeder in eine kleinere und engere Pfanne gießt.
zum Inhalt ↑

Ein bisschen Geschichte von Sanddornöl

Sanddorn ist eine erstaunliche Pflanze, die seit der Antike bekannt ist. Schon die alten Griechen schätzten diese Beere, wussten ihre nützlichen Eigenschaften und ihre Anwendung in der Volksmedizin. Einmal bemerkten sie, dass die Pferde, die in den Büschen herumirrten und sich von Blättern und Beeren ernährten, sich besser ernährten. Die Mähne und die Haut glitzerten und glitzerten. Seit dieser Zeit wurden den erschöpften und kranken Pferden Sanddornen verabreicht. Dann beschlossen sie, es den Reitern zu geben.

Über Sanddorn gibt es Informationen in den alten Manuskripten der Mongolei, in der chinesischen Medizin und in Tibet. Heilende Eigenschaften von Sanddorn waren auch den slawischen Völkern bekannt. Illuminator Cyril, der die slawische Schrift, Reisen, schuf, behandelte er mit "rotem Öl" Verbrennungen und Wunden. Vermutlich war es Sanddornöl.

Im Mittelalter war der Sanddorn vergessen. Erst im 17. Jahrhundert wird der Sanddorn wiedergeboren. Bei der Entwicklung der sibirischen Kosaken, in der rauen Rand gefangen, Wunden heilen und stärken die Gesundheit Sanddorn ist. richtig erkannt, während, dass die Früchte und Beeren-Saft Macht wiederherzustellen, und wenn die Beeren trocken und gießen Sie das Gemüse (vorzugsweise Sonnenblumen) Öl, in einer Nacht setzt in Russisch, noch warmer Ofen, erscheint leuchtend rote Flüssigkeit - Sanddornöl.

Offiziell begann im 19. Jahrhundert im St. Petersburger Botanischen Garten Sanddorn in Russland anzubauen. Ein spezielles sortentypisches Sanddorn wurde in den 30er Jahren im Altai angebaut. das letzte Jahrhundert.

Eine weitere Anerkennung von Sanddornöl wurde in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts erhalten, aber ein echter Boom trat in den 80-er Jahren auf. Das Öl wurde dann ein echtes Defizit, es war nicht frei verfügbar, Ärzte verordneten Rezept auf speziellen Formen, und der Verbrauch von Öl wurde einer strengen Buchhaltung unterworfen.

Wie und wann Sanddorn sammeln

Für therapeutische Zwecke gelten:

Blätter geerntet während der Vegetationsperiode. Mit einem sauberen Tuch im Schatten trocknen, um direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden.

Die Rinde wird unmittelbar nach dem Ende des Winters genommen. Um dies zu erreichen, werden an einigen Ästen Schnitte in Form eines Ringes und einer Längsinzision durchgeführt, um die resultierenden Rindengänge leicht zu entfernen. Trocknen Sie die Rinde an der Luft und trocknen Sie sie in einem Trockner bei einer Temperatur von etwa 35 Grad.

Beeren werden am besten zu Beginn der Reifung geerntet. Sanddorn bis zum Frost sammeln. Aus Sanddorn kann man sogar eine Marmelade machen, die nach Geschmack und Aroma der Quitte aus Quitten nicht unterlegen ist. Für Sanddornöl ist es besser Beeren nach Frost zu pflücken.

Chemische Zusammensetzung und medizinische Eigenschaften von Sanddorn

Sanddorn ist die erste Linie von Volksheilern.

Sanddorn enthält Substanzen:

  1. nahrhaft;
  2. Mineral;
  3. Glukose;
  4. organische Säuren;
  5. Bräunen;
  6. stickstoffhaltige Verbindungen.

Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass das Sanddorn Substanzen enthält, die sich positiv auf den Körper auswirken und die Jugend verlängern.

Sanddorn ist für Profisportler unverzichtbar. In 100 g Beeren enthält 1,2% Eiweiß und 82 kcal. Es ist reich an Kohlenhydraten und Fetten, kein Muldonium wird benötigt.

Öl aus Sanddorn besitzt Eigenschaften:

  1. entzündungshemmend;
  2. bakterizid;
  3. Wundheilung;
  4. Anästhesie.

Öl hilft, die Stoffwechselprozesse in der Schleimhaut von Mensch und Haut zu regulieren. Berry Juice ist ein Lagerhaus von Vitaminen, vor allem Ascorbinsäure. Beeren sind ein ausgezeichneter Verdauungs Stimulans.

Sanddorn und traditionelle Medizin

Berry Sanddorn hilft bei Verstopfung und toxische Hepatitis. Saft hilft bei der Behandlung von eitrigen Geschwüren und ist weit verbreitet in der Kosmetik, da es hilft, die Haut zu verbessern und zu nähren, die Elastizität zu erhöhen. Im Herzen vieler Frauen Geheimnisse der Schönheit ist der Sanddorn.

Aus den Blättern bereiten sich Infusionen vor, die bei Durchfall, Gicht oder Rheuma eingesetzt werden. Von der Rinde bis zum Alkohol machen Sie einen Extrakt mit radioprotektiver Wirkung, der die Proliferation von Geweben bei Patienten mit Onkologie hemmt.

Sanddornöl wird sowohl äußerlich als auch innerlich verwendet. Die ständige Aufnahme in den Innenraum verbessert den Zustand der Gefäße mit Atherosklerose, normalisiert den Blutdruck, reduziert Angina-Angina und vegetativ-vaskuläre Erkrankungen. Öl wird bei der Behandlung von Magen, Darm, Leber und in der Gynäkologie verwendet.

Abschließend wird der Sanddornöl nicht empfohlen, mündlich mit Cholezystitis, Pankreaserkrankungen und Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt aufgenommen werden. Gesundheit!

Wie kocht man Sanddornöl zu Hause? Wege, Sanddornöl zu Hause vorzubereiten

Sanddornöl wird aus reifen Sanddornfrüchten gewonnen, die wiederum Saccharide (3,5%) und organische Säuren (3,2%) enthalten. Das fertige Öl ist eine dicke Flüssigkeit mit einem spezifischen Geruch, von hell bis dunkelorange. Viele Menschen in ihren Haushalten wachsen zwei oder drei Bäume mit hellen Beeren, die Hausfrauen bereiten Marmeladen und Gelees daraus zu, aber wie man zu Hause Sanddornöl kocht, ist bei weitem nicht bekannt. In der Zwischenzeit können Sie sich und Ihre Lieben mit einer exzellenten wundheilenden, anti-verbrennenden Vitaminpräparation Ihrer eigenen Produktion versorgen.

Zusammensetzung des Sanddornöls

Das Öl der Sanddornbeeren ist unter den bekannten pflanzlichen Ölen im Gehalt von Carotinoiden führend. Es ist dieses natürliche Pigment, das dem fertigen Öl aus dem Sanddorn eine leuchtend orange Farbe verleiht. Beta-Carotin zum Beispiel ist eine Vorstufe von Vitamin A, das eine große Rolle in den Stoffwechselvorgängen des Körpers spielt.

Dieses Öl enthält eine große Menge an Vitamin E, bekannt als das stärkste Antioxidans.

Das nächste Merkmal des Sanddornöls ist der enorme Gehalt an Vitamin C, der mehr darin steckt als in Zitrusfrüchten. Es ist erwähnenswert, dass Ascorbinsäure, die im Öl enthalten ist, eine hohe Beständigkeit gegen Temperaturbehandlung hat, und das alles dank des Gehalts des Sanddorn-Enzyms Ascorbinase, das diese Säure in eine inaktive Form überführt.

Aufgrund der hohen Konzentration an Vitaminen kann Sanddornöl eine stärkende, wundheilende, granulierende, entzündungshemmende, antimikrobielle, regenerierende Wirkung auf den menschlichen Körper ausüben. Denn es ist so wichtig zu wissen, wie man Sanddornöl zu Hause zubereitet.

Kontraindikationen für die Verwendung von Öl aus den Früchten des Sanddorns

Trotz einer Vielzahl nützlicher Eigenschaften hat Sanddornöl einige Kontraindikationen. Es kann nicht von Personen verwendet werden, die an einer individuellen Unverträglichkeit der Bestandteile des Produkts leiden. Auch ist es nicht empfehlenswert, mit Gastritis, Cholezystitis, Cholelithiasis und Urolithiasis, mit Entzündung in der Leber und Bauchspeicheldrüse zu verwenden. Wie jedes andere ist Sanddornöl, egal wie es zubereitet wird, bei Durchfall kontraindiziert.

Verwenden Sie Öl vorsichtig für Personen, die zu allergischen Reaktionen neigen. Bevor Sie mit der Behandlung mit Sanddornöl beginnen, sollten Sie daher Ihren Arzt konsultieren.

Vorbereitung von Beeren

Bis heute gibt es mehrere Methoden zur Herstellung von Öl aus Sanddorn, und jedes von ihnen erfordert eine sorgfältige Vorbereitung der Beeren, für die es sehr wichtig ist, bestimmte Anforderungen während ihrer Sammlung und Verarbeitung einzuhalten. So ist die Zubereitung von Sanddornöl zu Hause nur möglich, wenn die Beeren während der ersten Fröste geerntet werden. Dies gewährleistet die Integrität der Frucht und den Gehalt der größten Menge an Nährstoffen in ihnen.

Gesammelte Beeren vor der Verarbeitung sollten gründlich unter fließendem Wasser gespült und getrocknet werden, in einer Schicht auf einer horizontalen Oberfläche verteilt, mit einem sauberen Baumwoll-oder Leinentuch gelegt.

Kalte Methode, Öl zu kochen

Die Zubereitung von Sanddornöl zu Hause durch Kaltpressen wird als der einfachste Weg angesehen, es zu erhalten. Dazu müssen Sie die gewaschenen und getrockneten Beeren in Emaille oder Glaswaren reinigen, danach ist es gut, den Saft aus ihnen durch eine doppelt gefaltete Gaze auszupressen und in ein Glas zu entleeren. Aus einem Kilogramm Beeren bekommt man einen halben Liter Sanddornsaft.

Der Behälter mit Saft sollte für einen Tag an einen dunklen Ort gebracht werden. Diese Zeit ist gerade genug, um die öligen und wässrigen Teile von einander natürlich zu trennen. Nach Ablauf der Zeit wird das entstandene Öl vorsichtig mit einer Pipette oder einem Dessertlöffel von der Oberfläche entfernt und in ein Glasfläschchen mit einem fest verschlossenen Deckel gefüllt. Das Verfahren sollte nach 24 Stunden wiederholt werden.

Wie man Sanddornöl zu Hause macht: So wie der Zweite

Sanddornöl kann unter Verwendung von Pflanzenöl hergestellt werden. Olivenöl ist das beste für diesen Zweck, aber in seiner Abwesenheit kann unraffinierte Sonnenblume verwendet werden.

Wie man Sanddornöl zu Hause kocht:

  1. die nach dem Quetschen erhaltene Masse sollte im Ofen bei geringer Hitze getrocknet werden, um nicht zu brennen;
  2. sobald die Masse zu bröckeln beginnt, wird sie herausgezogen und in eine Kaffeemühle gegeben;
  3. das resultierende Pulver wird in ein Glas mit dunklem Glas gegossen und mit auf 40 Grad vorgeheiztem Pflanzenöl, einem Verhältnis von 1: 3;
  4. Die Mischung wird für drei Wochen an einen dunklen Ort gebracht, und von Zeit zu Zeit muss sie vorsichtig gemischt werden;
  5. am Ende der zugeteilten Zeit sollte die Masse durch mehrere Lagen Gaze gefiltert und sorgfältig ausgewrungen werden;
  6. Das gewonnene Sanddornöl sollte sich absetzen und vorsichtig so in einen anderen Behälter gießen, dass kein Niederschlag darin eindringt;
  7. Ein Behälter mit Öl wird zur Pasteurisierung 5-10 Minuten lang in ein Wasserbad gegeben, damit er seine nützlichen Eigenschaften so lange wie möglich beibehalten kann.

Zubereitung von Sanddornöl: die dritte Methode

Im Vergleich mit dem vorherigen dauert diese Methode der Gewinnung von Öl aus den Früchten von Sanddorn viel weniger Zeit. Als erstes der Beeren muss der Saft ausgepresst werden, danach wird die restliche Masse mit Olivenöl ausgegossen. Die resultierende Mischung muss in einem Wasserbad erhitzt werden und für 24 Stunden bestehen, die Wassertemperatur sollte nicht mehr als 50 Grad betragen. Nach dieser Zeit wird das Öl ausgewrungen und in einen vorbereiteten Glasbehälter mit Deckel gegossen. Das fertige Produkt kann sofort für seinen vorgesehenen Zweck verwendet werden.

Lagerung von Sanddornöl

Es ist jedoch nicht genug zu wissen, wie Sanddornöl zu Hause zubereitet wird. Um das Produkt optimal nutzen zu können, ist es wichtig, dass es ordnungsgemäß gelagert wird.

Öl aus der Frucht des Sanddorns sollte in einem dicht geschlossenen Behälter an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von höchstens +10 0 C gelagert werden. Und das Beste für diesen Zweck ist ein Kühlschrank. Gleichzeitig muss das für die Zukunft zubereitete Öl in Glasflaschen bis zur Spitze gegossen werden. Wenn es unter solchen Bedingungen gelagert wird, verliert es seine nützlichen Eigenschaften für ein Jahr nicht. Die Haltbarkeit des Öls kann abhängig von der Reinigungsqualität variieren.

Sanddornöl zu Hause zubereiten: einfach und schnell. Die besten Rezepte des natürlichen Sanddornöls

Sanddorn ist nützlich, jeder weiß es. Aber was ist nützlich an Sanddornöl?

Zu den Bedingungen der Moderne gehören das Naschen auf der Flucht, das Essen von Fast Food und das Verzehren einer großen Menge ungesunder Lebensmittel, die reich an verschiedenen schädlichen Substanzen sind. Und wie gut, dass es so ein wunderbares Werkzeug gibt Sanddornöl, bestimmt für:

• zur Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen des Verdauungstraktes;

• zur Vorbeugung von Atherosklerose und anderen Herz- und Gefäßerkrankungen;

• zur Heilung von Wunden und Schnitten;

• mit Verstopfung, Immunschwäche, Mandelentzündung, Mandelentzündung, Hämorrhoiden;

• mit reduzierter Sehschärfe;

• für die Wiederherstellung der Immunität nach der übertragenen Krankheit.

Sanddornöl wird für andere Krankheiten sehr nützlich sein. Die ganze Liste und nicht Liste - es ist genug zu wissen, dass mit einem moderaten Gebrauch von Sanddornöl (etwa 100 Gramm pro Tag), können Sie sicher sein, Schönheit und Gesundheit für viele Jahre zu erhalten.

Sanddornöl - wie man es zuhause macht: Ist dieses Verfahren möglich?

Im industriellen Maßstab wird Öl aus dieser Beere extrahiert, indem eine Mehrfachpressung durchgeführt wird. Der erste Erhalt dieser Art von Öl wurde vom Biochemiker V. Ruchkin im frühen 20. Jahrhundert beschrieben. Bei der Entdeckung und Verbesserung der Herstellungstechnologie wurde festgestellt, dass das Öl aus dem Fruchtfleisch der Sanddornbeeren einen ausgeprägten Orangenschatten aufweist. Gleichzeitig ist das aus den Samen gewonnene Öl farblos. Später stellte sich heraus, dass dieser Effekt auf den Mangel an Carotinsamen zurückzuführen ist, der die entsprechende Farbe ergibt.

Die Verwirklichung des technologischen Prozesses der Ölherstellung besteht darin, nur die reifen Früchte der Sanddornbeeren zu verwenden, die im Schatten oder Ofen bei minimaler Temperatur getrocknet werden. Als nächstes drücken Sie die Beere, dann unter der Presse laufen und schließlich mit Pflanzenöl gemischt.

Der Prozess endet mit dem Ersatz von Sanddornöl durch Pflanzenöl, wodurch das Produkt besonders wertvoll und nahrhaft wird. Das resultierende Öl muss den regulierten Standards und Indikatoren entsprechen.

Da die Produktion von Öl auf industriellem Wege eher schwierig ist, fragen sich die Bürger oft, wie man Sanddornöl zu Hause herstellt. Es gibt vereinfachte Methoden, um das Produkt unabhängig und ohne spezielle Ausrüstung zu erhalten.

Alles was benötigt wird ist:

Sanddornöl - wie man einen hausgemachten Kuchen mit Pflanzenöl macht

Eine einfache Herstellungsmethode ist einfach, aber die Qualität des Endprodukts wird davon nicht beeinflusst:

• Beeren pflücken und waschen;

• Trocknen Sie die Beere - hierfür verteilen wir sie auf Papier oder Pappe;

• Drücken Sie dann den Saft mit einem Entsafter oder einem Holzmörser (kein Saft für Speiseöl, damit Sie ihn trinken können);

• Der resultierende Ölkuchen muss mit Pflanzenöl gefüllt werden - etwa 3 Tassen Sanddorn benötigen etwa einen halben Liter Pflanzenöl;

• Legen Sie die Mischung für mehrere Tage in einen dunklen Raum, geschützt vor UV-Strahlen.

• Weiter trennen wir das Öl vom Kuchen - für diesen Zweck ist nötig es das Gemisch durch die Gaze oder das feine Sieb zu filtern;

• Für mehr Nutzen und Konzentration der Nährstoffe wird empfohlen, das Verfahren erneut durchzuführen, das heißt:

Nehmen Sie die Beeren von Sanddorn und drücken Sie den Saft von ihnen aus;

Ölkuchen mit Sanddornöl, das bereits erhalten wurde.

Sanddornöl - wie man zu Hause macht, ohne Pflanzenöl zu verwenden

Bei der Suche nach der Antwort auf die Frage "Sanddornöl - wie man zu Hause macht" kann man neben der bisherigen Methode diese einfachste Methode anwenden, bei der man nicht einmal Pflanzenöl braucht:

• Beeren von Sanddorn nehmen, vorsichtig sortieren und mit Wasser abspülen;

• Getrocknete Sanddorn im Ofen - die Temperatur sollte minimal sein, während Sie darauf achten, dass die Beeren nicht verbrannt werden;

• nachdem der Sanddorn fest und vollständig trocken geworden ist, ist es notwendig, den Saft auszupressen;

• Weiter ist es notwendig, den Saft in einem nicht sehr tiefen Glasbehälter (für bequemere Sammlung von Öl) zu platzieren und den Behälter in einen dunklen Raum für ungefähr 1 Tag zu stellen.

Nach dieser Zeit bildet sich das Öl auf der Oberfläche, das mit einem Löffel oder einer Pipette gesammelt und dann in einen zuvor vorbereiteten Glasbehälter mit dichtem Deckel gefüllt werden kann.

Das nach dieser Methode gewonnene Sanddornöl wird zur Aufbewahrung im Kühlschrank empfohlen. Das Öl, gekocht nach diesem Rezept, eignet sich hervorragend für die Pflege der Gesichtshaut, der einzige Nachteil ist die geringe Menge des Produkts, die mit dieser Methode erhalten werden kann.

Sanddornöl - wie man zu Hause mit Trester und Kernen macht

Diese Kochmethode ist bemerkenswert, da es möglich ist, ein Produkt auch in der Wintersaison herzustellen, da das Rezept die Verwendung von gefrorenem Sanddorn vorsieht.

Für die Herstellung benötigen wir Pflanzenöl (Sie können nehmen und Oliven):

• Beeren werden sortiert, unter fließendem Wasser gewaschen;

• Trocknen Sie das Sanddorn, vorstreichen Sie es auf Papier;

• dann legen wir die Beeren für etwa 5 Tage in den Gefrierschrank;

• Danach müssen sie aufgetaut werden - der Auftauprozess sollte schrittweise erfolgen, zuerst die Beeren aus dem Gefrierschrank in den Kühlschrank und erst dann - bei Raumtemperatur;

• Nachdem der Schmelzvorgang beendet ist, den Sanddorn unter fließendem Wasser waschen und den Saft mit einem Entsafter oder einem Holzmörser auspressen;

• den Saft in den Kühlschrank stellen - wir brauchen ihn noch;

• Trocknen Sie den Kuchen, und nachdem er vollständig getrocknet ist, trennen Sie die Samen von ihm und mahlen Sie ihn mit einer Kaffeemühle in den Zustand Mehl;

• Nehmen Sie einen Behälter mit einem Volumen von mindestens 2 Litern;

• Mischen Sie das Mehl aus den Samen mit dem Kuchen, gießen Sie den Saft in die Mischung und fügen Sie Gemüse oder Olivenöl hinzu;

• Mischen Sie die Mischung gründlich;

• Weiter ist es notwendig zu implementieren Kochprozess in einem Wasserbad - dafür:

Nehmen Sie einen großen Topf, stellen Sie einen Metallständer unter den Boden (zum Beispiel einen Deckel aus einer Blechdose);

o In einen großen Topf geben wir einen 2-Liter-Behälter mit einem Barren und gießen ihn in einen großen Behälter mit Wasser.

• kochen Sie auf niedriger Hitze für ungefähr 3 Stunden;

• nach 3 Stunden den Behälter aus dem Feuer nehmen und 3 Tage an einen dunklen Ort stellen (Lagerung sollte bei Raumtemperatur erfolgen);

• Nach 3 Tagen bildet sich eine Ölschicht auf der Oberfläche - vorsichtig mit einem Löffel entfernen;

• Lassen Sie die Mischung dann für weitere 3 Tage - nach dieser Zeit kann eine weitere Portion Öl von der Oberfläche entfernt werden;

• Der Vorgang kann 3-4 mal wiederholt werden.

Sanddornöl - wie man mit Pips zu Hause macht

Diese Art von Öl, das aus Gruben gewonnen wird, gilt als das wertvollste und nützlichste. Bei dieser Methode wird nicht von ganzen Beeren ausgegangen - Sie brauchen nur Knochen, die nach dem Auspressen des Saftes vom Kuchen getrennt werden können.

Um ein sehr nützliches Produkt herzustellen, benötigen Sie:

• den Sanddornsaft auspressen;

• Trocknen Sie den Kuchen - dafür muss er auf Papier ausgebreitet und an einen warmen Ort gebracht werden;

• Weiter ist es notwendig, die Gehörknöchelchen vom Kuchen zu trennen - um das Verfahren so einfach wie möglich zu machen, können Sie trockenen Kuchen zwischen den Handflächen reiben;

• die erhaltenen Sanddornknochen werden in eine Mühle gegeben und zu einem Mehlzustand zerkleinert;

• gießen Sie das Mehl in einen Glasbehälter und gießen Sie es mit Olivenöl;

• Der Hals der Dose wird in Papier eingewickelt und der Behälter für ungefähr 2 Monate an einen dunklen Ort gestellt;

• Während dieser Zeit muss die Mischung regelmäßig geschüttelt werden;

• Nach diesem Zeitraum muss das Öl gefiltert und für den vorgesehenen Zweck verwendet werden.

Beachten Sie, dass das fertige Öl einen ausreichend hellen Farbton hat - dies liegt daran, dass die Sanddornknochen kein Carotin enthalten, das der Beere selbst die orange Farbe verleiht.

So bereiten Sie Sanddornöl aus Beerensaft selbst zu

Auch diese Art der Herstellung von Sanddornöl erfordert keinen besonderen Aufwand. Das Produkt ist extrem hochwertig und konzentriert. Aber es gibt einen Nachteil - das Öl aus dem Saft wird extrem wenig erhalten, und um die notwendige Menge zu extrahieren, muss das Verfahren mehrmals wiederholt werden.

Der Prozess sieht so aus:

• spülen Beeren unter fließendem Wasser;

• Saft durch einen Entsafter pressen;

• den Saft in einen breiten Behälter gießen und in einen dunklen Raum stellen;

• Nach einem Tag können Sie das Öl auf der Oberfläche des Saftes sammeln - es kann leicht durch eine ölige Konsistenz bestimmt werden;

• Die resultierende Masse muss in einen Glasbehälter gefüllt und in einen Kühlschrank gestellt werden, dabei das Gefäß fest verschließen.

Diese einfachen und unkomplizierten Methoden können ein nützliches Produkt liefern, das mit allen Krankheiten fertig wird.

Der Hauptaspekt ist die Einfachheit der Umsetzung - jede Hausfrau im Haus hat wahrscheinlich Pflanzenöl und einen Glasbehälter.

Drei bewährte Methoden zur Herstellung von Sanddornöl

Orange-Orange mit einer roten Tönung wird erfolgreich für kosmetische Verfahren, Haushaltsangelegenheiten und als Heilmittel verwendet. Die Menschen nutzen mehrere Technologien, um Sanddornöl zu Hause herzustellen, einschließlich aller Hauptkomponenten dieses Strauchs. Dazu gehören:

Sie werden sowohl einzeln als auch in einem Komplex verarbeitet. Das Ergebnis ist ein aromatischer und medizinischer Trank. Die folgenden sind bewährte Methoden.

Sanddornöl

In Fabriken wird eine ölige Mischung aus den Samen selbst herausgepresst. Durch seine Konsistenz ist es zähflüssiger und außerordentlich transparent. Das Verfahren zum Erhalten eines solchen Ethers ist sehr kompliziert. Zu diesem Zweck werden spezielle Öfen und Pressgeräte verwendet. Es ist schwierig, ein solches Experiment zu Hause durchzuführen. Daher ist es besser, weniger teure Methoden zu verwenden.

Hausgemachtes Öl wird am besten in Glas- oder Keramikbehältern aufbewahrt. In diesem Fall muss der Deckel die Flasche dicht verschließen, damit die Luft nicht beschädigt wird.

Von Beeren

Die Zubereitung von Sanddornöl zu Hause beginnt mit der Auswahl von reifen, leicht überreifen Früchten. Man muss versuchen, dass sich auf ihnen die Flecke des Schimmeles und der Fäulnis nicht befanden, doch verwässern solche Fehler die Qualität des Äthers. Danach sollte die ausgewählte Pflanze gründlich gewaschen werden. Das Sieb und der gute Wasserdruck aus dem Wasserhahn ist eine tolle Option. Um die Früchte gut zu trocknen, können sie auf ein Waffel- oder Papiertuch gelegt werden. Einige Mätressen benutzen eine Zeitung oder eine Pfanne. Alles ist bereit zum Kochen. Es gibt zwei Methoden, um Öl zu gewinnen.

Rezept # 1: mit frischen Beeren

  1. In der Entsafter sind reife Beeren unterbrochen. In einem anderen Fall können sie mit einem Nudelholz oder einer Kartoffelpaste geknetet werden. Tun Sie dies in einer Holz- oder Glasschüssel.
  2. Drücken Sie den Saft und trennen Sie die Maische. Verwenden Sie häufig Gaze, gefaltet in mehreren Schichten.
  3. Der resultierende Kuchen (3-4 Tassen) gießt 0,5 Liter Öl. Im Original wird unraffiniertes Sonnenblumen- oder Olivenöl verwendet. Sie können sie durch Soja oder Mais ersetzen.
  4. Der Prozess des Bestehens. Es dauert etwa 5-8 Tage, es dauert genauso lange wie Beeren, um die Flüssigkeit mit Vitaminen und Mikronährstoffen zu sättigen.
  5. Belastung. Zuerst geben Sie die Mischung durch ein Sieb und dann Gaze.
  6. Wiederholen Sie den Vorgang. Aus dem restlichen Trester erneut den Saft auspressen. Diese Aufgabe wird am besten mit Entsafter erledigt, der zu Hause Sanddornöl als Pflanze anlegt.
  7. Rückstände der sekundären Verarbeitung müssen mit einem gesättigten Ether gefüllt werden.

Um die Früchte der Pflanze zu mahlen, können Sie auch einen Fleischwolf oder einen Mixer verwenden. Für den besten Effekt lohnt es sich, den Zellstoff mehrmals durch die Maschine zu geben.

Rezept # 2: mit frittierten Früchten

  1. Getrocknete Beeren sollten in den Ofen gestellt werden. Die Temperatur sollte 70 ° C nicht überschreiten, da sie ausbrennen können. Es ist wichtig, diesen Prozess zu überwachen. Wenn die Körner ihre Farbe ändern und aushärten, können sie entfernt werden.
  2. Trockene und harte Früchte müssen zu einer Pulvermasse gemahlen werden. Vielleicht ohne eine Kaffeemühle oder Mixer hier nicht tun können.
  3. Das resultierende Mehl sollte mit magerem Öl gegossen werden, so dass es den Boden mit einem Rand von 3 cm bedeckt.
  4. Bedecken und an einem dunklen, trockenen Ort für eine Woche. Es ist wünschenswert bei Raumtemperatur.
  5. Am Ende des Zeitraums muss die Mischung durch ein Tuch oder Sieb gefiltert werden. Lass es noch ein paar Tage. Wenn der Boden des Gefäßes trüb wird und die Farbe der Zusammensetzung transparent wird, ist es notwendig, das fertige Produkt in einen anderen Behälter zu gießen.

Um ein konzentriertes Arzneimittel zu erhalten, wird empfohlen, das letzte Produkt mindestens 5 Mal zu verwenden. In einem solchen Behandlungs- und Prophylaxenelixir kommt der vierte Teil der Mischung aus Nährstoffen. Unter anderem ist es wichtig, zu Hause ein anderes Rezept für Sanddornöl kennenzulernen. Es unterscheidet sich in Zusammensetzung und Technologie der Vorbereitung.

Frying Beeren, müssen Sie alle 30-40 Minuten mischen, so dass sie nicht brennen. Die Verwendung eines Holz- oder Gummispatels fördert die gleichmäßige Trocknung.

Knochen, Saft und Ölkuchen

Diese Tinktur wird öfter für kosmische Verfahren verwendet, obwohl viele sie erfolgreich zu therapeutischen Zwecken ins Innere bringen. Tiefkühlkost wird verwendet, um den Äther vorzubereiten, der es ermöglicht, es sogar im Winter zu kochen. Aber erst im Herbst müssen Sie Rohlinge herstellen: reife Beeren sammeln, säubern, gründlich waschen, trocknen und in Beuteln oder Schalen essen.

Die Technologie zur Gewinnung von Öl aus goldenem Sanddorn demonstriert den folgenden Algorithmus:

  1. Auftauen. Zuerst wird empfohlen, das gefrorene Tablett in den Kühlschrank zu stellen. Nach 4 Stunden kann es herausgezogen werden und auf die übliche Weise auftauen lassen.
  2. Gewaschen. Dieses Verfahren ist notwendig, um überschüssiges Wasser und Rückstände von beschädigten Teilen zu entfernen.
  3. Drehen. Jetzt müssen Sie den Saft so weit wie möglich auspressen, den Kuchen sammeln und trennen.
  4. Schleifen. Trockne das Spinnprodukt auf Papier. Dann sorgfältig die Samen auswählen und in einer Kaffeemühle mahlen. Nach dem Mischen der pürierten Beeren und des Mehls aus den Knochen. Um das Endergebnis nicht zu verderben, ist es wichtig, alle Feinheiten zu beachten, wie das Sanddornöl zu Hause hergestellt wird.
  5. Morgen in einem Wasserbad für 3 Stunden. Um dies zu tun, brauchen Sie einen Schwiegersohn 2 Kochtöpfe: groß und klein. Stellen Sie den Deckel auf den Boden des Geschirrs als Ständer und gießen Sie den Boden mit Wasser. Platzieren Sie einen kleineren Behälter (2 Liter) gefüllt mit zerkleinertem Kuchen, Beerensaft und Pflanzenöl. Die Mischung wird in gutem Glauben vorgemischt.
  6. Wir unterstützen. In einer abgelegenen Ecke, lassen Sie es bis zu 72 Stunden stehen.
  7. Wir sammeln die ölige Schicht, die sich auf der Oberfläche des Sirups bildet. Sie können es mit einem Löffel und einer Pipette entfernen.
  8. Gießen Sie die Zusammensetzung in einen Behälter mit kleineren Abmessungen und mit einer schmaleren Spitze. Lassen Sie für 3 Tage und dann den Film wieder entfernen.

Öl kann durch Mundhöhle mit Parodontitis, Pulpitis, Stomatitis oder nach Entfernung verarbeitet werden. Es ist auch wirksam bei der Behandlung von Erkältungen. Sie behandeln den Hals und die Nebenhöhlen der Nase.

Wiederholen Sie den letzten Abschnitt dieses Prozesses, bis die Oberfläche keine öligen Flecken mehr aufweist. Die Farbe der Medizin wird leichter als andere Methoden zur Gewinnung von Öl sein. Dies ist, weil die Samen keine Pigmentierung haben, am Ende keine Angst haben. So zeigen diese drei einfachen Rezepte, wie man Sanddornöl einfach und mit erstklassiger Qualität zu Hause herstellt.

Wie man Sanddornöl zu Hause macht

Heutzutage ist es kein Problem Sanddornöl in Apotheken zu kaufen. Viele Menschen neigen jedoch dazu, an der Qualität des von ihnen gekauften Produkts zu zweifeln. Und nur wer Sanddornöl zuhause zubereiten kann, kann sich keine Sorgen um die Natürlichkeit und Reinheit des Produktes machen, was mit den eigenen Händen nicht allzu schwer zu machen ist.

Vorbereitung von Rohstoffen

Bevor Sie mit dem Kochen beginnen, ist es wichtig zu verstehen, dass jedes Rezept, welches auch immer gewählt wird, nicht ohne angemessene Vorbereitung durchgeführt werden kann. Um ein Qualitätsprodukt zu erhalten, müssen daher vorbereitende Schritte eingeleitet werden:

  • gesammelte Beeren sollten ausgewählt werden, nicht zerknittert und ohne zu faulen beginnen;
  • Die Beeren sollten mehrmals gewaschen werden, bis das Wasser sauber ist;
  • Reinigen Sie die Beeren an der frischen Luft, in 1 Schicht auf dem Tablett verteilt.

Nachdem Sie diese 3 einfachen aber sehr wichtigen Schritte abgeschlossen haben, können Sie sicher beginnen, dieses Wundermittel selbständig zu Hause vorzubereiten.

Wie man dies zu einem nützlichen Werkzeug macht, gibt es mehrere. Jeder kann ein passendes Rezept aussuchen und bekommt ein vollkommen natürliches Produkt, das mit Liebe und Sorgfalt hergestellt wird.

Zubereitung aus Sanddornknochen

Führen Sie nach der Vorbereitung der Rohstoffe die folgenden Schritte Schritt für Schritt durch:

  1. Setzen Sie die Beeren in den Entsafter und drücken Sie den Saft (es kann dann nach eigenem Ermessen verwendet werden);
  2. Kuchen trocken an einem warmen Ort auf Papier oder einem Tablett (kein Metall), regelmäßig mischen, um das Auftreten von Schimmel zu vermeiden;
  3. dann reibe die getrocknete Mischung zwischen den Handflächen (so trennen sich die Knochen leicht vom Kuchen);
  4. Knochen mahlen in einer Kaffeemühle, um ein hellbraunes Pulver zu erhalten;
  5. Das resultierende Pulver wird in ein normales Glasgefäß gegossen;
  6. mit Grundöl das Pulver gießen (vollständig abdecken);
  7. die Bank mit normalem Papier zu umhüllen und für 2 Monate an einem dunklen Ort zu entfernen, ohne zu vergessen, es regelmäßig zu schütteln;
  8. Nach Ablauf der angegebenen Zeit wird der Inhalt gefiltert und in einen Glasbehälter (Flasche, Flasche) aus dunklem Glas zur Aufbewahrung gegossen.

Das auf diese Weise gewonnene Öl hat keine charakteristische hellorange Farbe, da die Sanddornknochen (anders als das Fruchtfleisch dieser Beeren) kein Carotin enthalten, das eine solche Farbe ergibt.

Kochen von einem Kuchen

Dieses Rezept gilt als eines der einfachsten zu Hause im Hinblick auf einige andere Möglichkeiten:

  1. Beere, um durch den Entsafter zu gehen;
  2. um den Saft vom Kuchen zu trennen;
  3. Kuchen in ein Glas oder ein anderes Gefäß (kein Metall) geben;
  4. Gießen Sie das Grundöl in einem Verhältnis von 0,5 Litern zu 3 Tassen Zellstoff;
  5. den Behälter mit einem Deckel abdecken, aber nicht fest;
  6. bei Raumtemperatur an einem dunklen Ort für 1 Woche halten;
  7. Belastung.

Während der Infusion des Fruchtfleisches wird das Basisöl mit seinen heilenden Substanzen ernährt. Aber die Konzentration von "Utility", falls gewünscht, kann erhöht werden, und Sie müssen dies tun:

  1. eine neue Portion Beeren auswringen;
  2. den Kuchen (nach der Trennung vom Saft) mit dem bereits vorhandenen Öl gießen;
  3. re-insist 1 Woche;
  4. auswringen.

Diese wiederholte Infusion wird die Konzentration des Produkts fast doppelt so hoch machen.

Frische Beeren

Für dieses Rezept wird Olivenöl am besten als Basis verwendet. Es hat keinen Geschmack, Farbe und Geruch, was sehr wichtig ist, um das charakteristische Aroma und den Geschmack der Sanddorndroge zu erhalten.

  1. nimm ein halbes Kilo frische Beeren;
  2. Die gewaschenen Beeren auf einem Backblech in 1 Schicht waschen und zum Trocknen in den Ofen geben (um Verbrennungen zu vermeiden, muss man sie regelmäßig mischen);
  3. tränken Sie die Beeren im Ofen, bis sie trocken und fest sind;
  4. cool;
  5. in einer Kaffeemühle zermahlen, bis ein braunes Pulver erhalten wird;
  6. Sockel auf 60 - 65 C erhitzt;
  7. das Pulver vollständig gießen;
  8. sorgfältig alles vermischen und an einem dunklen und warmen Ort für eine Woche (mit täglichem zusätzlichen Rühren).

Während dieser 7 Tage wird das gleiche passieren wie im vorherigen Rezept: Der Sanddorn wird die Basis mit seinen heilenden Substanzen füllen. Die Konzentration des resultierenden Öls ist nicht zu hoch - nur 15-20%, aber es kann erhöht werden: das gefilterte Produkt wird wieder mit einer neuen Portion Sanddornpulver gemischt und für eine weitere Woche belassen.

Heiße Methode, Sanddornöl zu ernten

Dieses Rezept ist in erster Linie ziemlich einfach, weil es nicht viel Aufwand erfordert. Vielleicht ist es ratsam, es zu verwenden, um eine allgemeine Vorstellung von der Produktion von Sanddornöl im Haushalt überhaupt zu bekommen:

  1. den Saft aus den Beeren auspressen;
  2. um Kuchen und Saft voneinander zu trennen;
  3. im Ofen trocknen Sie den Kuchen bei einer Temperatur von ungefähr 60 C;
  4. mahlen (aber nicht zu Pulver);
  5. zerkleinerter Kuchen in einen Behälter mit Deckel geben (wieder nicht in Metall);
  6. pour frisches Pflanzenöl (1 Liter pro 1 kg Kuchen);
  7. stelle das Gefäß mit dem Inhalt 6 Stunden auf das Wasserbad;
  8. kühl, spanne das Öl aus dem Fruchtfleisch;
  9. in Glasbehälter füllen.

Die meiste Zeit in diesem Rezept wird weiterhin die Mischung auf einem Wasserbad halten, im Allgemeinen ist alles andere sehr einfach gemacht.

Besonders hohe Konzentration

Dieses Rezept wird ein wirklich hochkonzentriertes Produkt ergeben, aber der Nachteil ist, dass es überhaupt nicht wirtschaftlich ist. Die Produktion ist jedoch sehr hochwertiges Öl, und deshalb lohnt es sich kaum, über die Verschwendung von Rohstoffen nachzudenken und sie zu bedauern.

  1. Beere, um durch den Entsafter zu gehen;
  2. um den Saft vom Kuchen zu trennen;
  3. Saft, der in ein Gefäß gegossen wird (es ist besser, breit zu sein, so ist es bequemer, Öl von der Oberfläche zu sammeln);
  4. an einem dunklen Ort für 1 Tag entfernen;
  5. Danach erscheint ein dünner Ölfilm auf der Oberfläche, der vorsichtig mit einem Löffel entfernt werden muss;
  6. Öl in Glasbehälter gießen und in den Kühlschrank stellen.

Am Ausgang ist eine sehr kleine Menge Öl, so dass die Prozedur wiederholt werden muss, um mindestens eine Flasche zu bekommen. Es wird jedoch ein wertvolles Werkzeug sein, das zu Hause vorbereitet wird. Übrigens kann der Ölkuchen, der zu Beginn des Kochens abgetrennt wurde, auch für die Herstellung von Öl verwendet werden, wobei die Rezeptnummer 2 verwendet wird, wodurch der Grad der Ineffizienz dieses Rezepts verringert wird. Aber Sie müssen verstehen, dass die Konzentration von Öl aus dem Kuchen niedriger ist.

Wie zu speichern

Sanddornöl, zu Hause gemacht, sollte bei einer Temperatur von nicht weniger als + 10 C, aber idealerweise - im Kühlschrank gelagert werden.

Tara, wo die Lagerung von Öl geplant ist, muss unbedingt aus dunklem Glas bestehen. Der Grund für die obligatorische Bedingung dieser Bedingung ist, dass unter dem Einfluss des Lichtes die wertvollsten Eigenschaften dieses nützlichsten Öls sich zum Besseren nicht ändern oder verschwinden. Als Folge davon verdirbt es, wird ranzig und für den Verzehr ungeeignet.

Die Lagerfähigkeit hängt von der Konzentration des Öls ab, aber im Allgemeinen ist es unerwünscht, Sanddornöl zu verwenden, das (sogar im Kühlschrank) länger als ein Jahr stand.

Die Zubereitung von Öl aus Sanddorn im Haushalt ist in erster Linie ein Glaube an die Reinheit und Natürlichkeit des wertvollsten Mittels, und auch die Garantie für seine hohe Qualität.

Wie man Sanddornöl zu Hause herstellt: Rezepte Schritt für Schritt

Sanddornöl ist ein wertvolles Produkt aus der Sicht der Kosmetologie und Volksmedizin, das eine Vielzahl nützlicher Eigenschaften aufweist. Sie können das Öl in einer Apotheke oder einem Fachgeschäft kaufen, aber in diesem Fall hat der Käufer nicht die absolute Gewissheit, dass es möglich war, ein Naturprodukt ohne Farbstoffe und Fremdstoffe zu kaufen. Sie können Sanddornöl zu Hause selbst zubereiten, mit Beeren, Samen und Heilkraft für eine Heilpflanze.

Die Beeren des Sanddorns sind ein Vorrat an Vitaminen und Mikrozellen, die für den menschlichen Körper notwendig sind. Therapeutische Eigenschaften der Frucht der Pflanze:

  • entzündungshemmend;
  • Schmerzmittel;
  • regenerierend;
  • verjüngend;
  • Abführmittel.

Öl, das aus verschiedenen Teilen der Pflanze hergestellt wird, wird für solche Krankheiten verwendet:

  • ARVI;
  • Gastritis;
  • Verstopfung;
  • Mandelentzündung und chronische Mandelentzündung;
  • Verbrennungen;
  • Erfrierungen;
  • Stomatitis;
  • Hypertonie;
  • Erosion des Gebärmutterhalses;
  • Dekubitus.

In der Kosmetik wird das Volksheilmittel verwendet, um Peeling und Rötung der Haut, Schuppen und brüchiges Haar zu beseitigen.

Das Produkt ist sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet, aber bevor Sie das Öl für therapeutische Zwecke verwenden, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Trotz seiner offensichtlichen Vorteile hat das Produkt aus Sanddorn eine Reihe von Kontraindikationen für die Anwendung, darunter:

  • individuelle Intoleranz gegenüber dem Produkt;
  • Entzündung der Leber und der Gallenblase;
  • Cholelithiasis;
  • Pankreatitis.

Wenn eine Person plant, das Produkt zur Behandlung von Gastritis zu verwenden, ist in diesem Fall eine vorläufige Konsultation des Arztes erforderlich. Falsche Anwendung von Sanddornöl mit Entzündung der Magenschleimhaut kann irreparable Gesundheitsschäden verursachen.

Es gibt mehrere einfache und effektive Rezepte für das Kochen von Sanddornöl zu Hause.

  1. 1. Fruchtsaft: Die Früchte des Sanddorns enthalten nicht mehr als 15% ätherisches Öl, daher wird zur Zubereitung eines Volksheilmittels eine große Anzahl von Beeren ohne Spuren von Fäulnis benötigt. Um ein hausgemachtes Öl zu machen, nehmen sie ein Kilo Beeren, waschen und pressen den Saft aus ihnen heraus. Die Flüssigkeit muss in eine große Schüssel gegossen werden und bestand darauf für einen Tag. Nach dieser Zeit bildet sich ein Fettfilm auf der Oberfläche des Saftes, der von der Oberfläche des Saftes entfernt und in eine Glasflasche gegossen werden muss. Das nach diesem Rezept gekochte Volksheilmittel hat die höchste Qualität. Der Hauptnachteil dieses Rezepts ist, dass das Öl nicht genug ist.
  2. 2. Von Ölkuchen und Knochen: Dieses Rezept zur Herstellung von Sanddornöl gilt als das mühsamste. Die Zubereitung des Öls beginnt mit der Bereitung der Beeren - die Früchte müssen berührt und gewaschen werden. Nach dem Rezept müssen Sie 4 Gläser Sanddornfrucht nehmen, auf Papier verteilen und alles 3-4 Tage in den Gefrierschrank legen. Die Beeren nach und nach auftauen, im Kühlschrank aufstellen und bei Zimmertemperatur weiter auftauen.

Von aufgetauten Beeren müssen Sie Saft bekommen, in einen separaten Behälter gießen und in den Kühlschrank stellen. Der Obstkuchen wird getrocknet, die Steine ​​werden getrennt und in einer Kaffeemühle zerkleinert. Die Samen werden wieder mit dem Ölkuchen kombiniert und das Rohmaterial wird in 2-Liter-Schalen überführt und der Sanddorn wird in einen halben Liter Pflanzenöl gegossen. Der Knüppel wird drei Stunden in einem Wasserbad gekocht und danach 3 Tage an einem dunklen Ort gelagert. Während der Absetzphase ist es notwendig, den Ölfilm zu entfernen und in ein separates Glasfläschchen zu gießen.

Es gibt ein Rezept, mit dem Sie ein heilendes Produkt aus den Knochen bekommen können. Zuerst muss man eine Handvoll getrockneter getrockneter Corncakes nehmen und, nachdem er sie in den Handflächen gewischt hat, die Knochen bekommen. Sanddornsamen werden in einer Kaffeemühle zu einem Mehlmehl gemahlen, wonach ein Drittel Liter Mehl in einen halben Liter Olivenöl gegossen wird. Das Pergamentpapier wird am Hals des Behälters befestigt, so dass es diesen vollständig bedeckt. Nach 3 Tagen sollte der Barren abgelassen werden, indem das fertige Produkt in einen separaten Behälter gegossen wird.

Die schwierigste Art, Sanddornöl herzustellen, ermöglicht es Ihnen, ein konzentriertes Produkt herzustellen, dessen Analogon nur in einer Apotheke erworben werden kann.

So erhalten Sie ein konzentriertes Produkt:

  1. 1. Nehmen Sie zuerst ein Kilogramm frische Früchte von Sanddorn, waschen Sie sie und holen Sie sich den Saft. Die Flüssigkeit wird für mehrere Tage verteidigt und die Fettschicht wird von ihrer Oberfläche entfernt und in eine separate Schüssel gegossen. Mezgu (Kuchen mit Samen) bleibt zusammen mit dem Saft übrig.
  2. 2. Die aus dem Saft extrahierte ölige Flüssigkeit wird langsam im Ofen bei einer Temperatur von 60 Grad erhitzt. Der durch die Erhitzung gehärtete Beerenextrakt wird durch einen Fleischwolf geleitet.
  3. 3. Die Hälfte des Extraktes wird mit unraffiniertem Sonnenblumenöl (5 Teile Ölkuchen 1 Teil Öl) gegossen. Der Knüppel wird eine Stunde bei einer Temperatur von 60 Grad im Ofen gegart. Nachdem es durch den Entsafter passiert wurde.
  4. 4. Der Kuchen besteht wieder auf Pflanzenöl und wird bei 60 Grad im Ofen aufbewahrt. Der Block wird durch einen Entsafter geführt und der Kuchen wird verworfen.

Das gleiche geschieht mit den restlichen frischen Trestern. Das konzentrierte Produkt wird eine satte orange Farbe haben.

Um sicherzustellen, dass das Öl seine medizinischen Eigenschaften beibehält, sollten die Regeln für die Lagerung beachtet werden. Das Produkt wird in dunklen Glasflaschen abgefüllt und bei einer Temperatur von mindestens 10 Grad gelagert. Die Haltbarkeit der nationalen Mittel überschreitet 12 Monate nicht.

Wenn Sie Sanddornöl mit Ihren eigenen Händen nach allen Regeln gemacht haben, können Sie sich seiner hohen Qualität sicher sein.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie