Massage für ein Kind von 5 Monaten wird zu Hause von Ihnen selbst oder von einem professionellen Masseur nach Angaben durchgeführt. Tägliche Sitzungen werden für jedes Baby nützlich sein. Solche Prozeduren für 15-20 Minuten können von der Mutter oder einem anderen Mitglied der Familie durchgeführt werden. Im Fall von einem Orthopäden untersucht und Neurologen, ein Kind mit gesundheitlichen Problemen ergab, liegt den körperliche Entwicklung, niedrigen oder hohen Ton der Skelettmuskulatur, mit einem qualifizierten Fachmann das Baby Klasse empfohlen. Massage mit einem Fachmann dauert 30-60 Minuten. Der Kurs sollte 10-12 Prozeduren jeden zweiten Tag umfassen. Massage für Säuglinge 5 Monate ist ein leistungsfähiges Werkzeug, um die körperliche Entwicklung zu beeinflussen. Es kann sehr gut sein, dass das Baby im Laufe der therapeutischen Massage die Kraft der Muskeln, die Beweglichkeit, die Koordination der Bewegungen überholt. Wenn das Kind keine Probleme mit Gesundheit und Entwicklung hat, wird der Massagekurs eines qualifizierten Spezialisten präventiv sein. Eine Hausmassage für ein Kind von 5 Monaten ohne Abweichungen in der Entwicklung wird als ausreichend angesehen.

Massagetechnik für Babys 5 Monate

Während des gesamten Eingriffs liegt das Baby liegend. Die Aufgabe der Sitzungen besteht darin, manuelle Fähigkeiten zu lehren, Veränderungen in der Körperposition zu lehren, einschließlich der Drehung auf der Seite, auf dem Bauch, auf dem Rücken. Auch kann der Zweck der Massage für ein Kind von 5 Monaten als Vorbereitung für das Krabbeln betrachtet werden. Ihr Unterricht sollte von rhythmischen Tonsignalen begleitet werden, die eine Rolle bei der Entwicklung des Hörens des Babys spielen. Bei der Ausführung von Bewegungen ist es notwendig, die Rhythmik auf Kosten von laut zu halten. Wenn die Sitzung beginnt, sollte Ihr Kind in einem Zustand der aktiven Wachheit sein. Nach der letzten Fütterung sollte 1,5-2 Stunden dauern. Kontraindikationen für die Massage für ein Kind von 5 Monaten sind Infektionskrankheiten, hohe Körpertemperatur, unaufhörliches Weinen des Babys. Unabhängig davon, wer genau die Massage für ein 5 Monate altes Kind durchführt, muss während der Sitzung eine bestimmte Abfolge von Handlungen beachtet werden. Das erste, was getan werden muss, ist, die Arme zu halten, die Arme in verschiedene Richtungen zu ziehen und sie auf der Brust zu kreuzen. Dann werden dem Kind verschiedene Spielzeuge angeboten. Das Kind muss sie ergreifen und versuchen, sie in ihren Händen zu halten. Danach bewegt sich der Masseur, um die Beine zu massieren. In diesem Stadium der Massage wird das Kind 5 Monate lang streicheln, reiben, kneten, vibrieren. Nachdem Sie einige gymnastische Übungen machen müssen. Erstens ist diese Übung ein "Fahrrad" - passive Bewegungen mit Beinen mit Biegung in den Knie- und Hüftgelenken. Zweitens, die Übung "Gleitschritte". Der Masseur hält das Kind vertikal über der ihm zugewandten Tischfläche. Die Füße des Kleinkindes berühren leicht die Oberfläche. Dann wird der Körper des Kindes leicht gekippt und vorwärts bewegt. Das Kind muss mehrere Bewegungen machen, die das Gehen nachahmen. Nach den Übungen wird das Kind wieder auf den Rücken gelegt. Der Masseur hilft ihm, über seine rechte Seite zu rollen und diese Bewegung durch Sprachbefehle zu unterstützen. Als nächstes wird während einer Massage für ein Kind von 5 Monaten der Rücken bearbeitet. Es ist möglich, alle Methoden der Massage zu verwenden. Weiter dreht sich das Kind wieder auf dem Rücken, der Masseur arbeitet auf der Bauchpresse, streicheln den Bauch im Uhrzeigersinn, entlang der schrägen Bauchmuskeln. Dann folgen Sie den Übungen für die Muskeln der Presse. Das Baby wird von den beiden Griffen unterstützt, wobei sich die Wörter bewegen und die obere Hälfte des Körpers aus der Bauchlage auf dem Rücken heben. Massage für das Kind für 5 Monate setzt Reiben und Reflexbewegung der Füße fort. Weiter beschäftigt sich der Masseur mit dem Thorax des Kindes, wobei er interkostale Lücken und vibrierende Bewegungen betont. Auswirkungen auf die Brust sind äußerst wichtig, da sie die Atmung verbessern und zur Vorbeugung von Entzündungen der unteren Atemwege beitragen. Die Massage für 5 Monate Babys wird mit passiven und aktiven Bewegungen in den Stiften und Beinen abgeschlossen.

Was sollte mit einer therapeutischen und Gesundheitsmassage kombiniert werden?

Für eine harmonische Entwicklung des Babys kann eine Massage nicht ausreichen. In 5 Monaten ist es notwendig, die täglichen Wasserabläufe in warmem Wasser am Abend fortzusetzen. Massage für ein Kind von 5 Monaten muss ein solches Bad vorausgehen. Im Wasser können Sie Meersalz und Kräuter von Heilkräutern hinzufügen. Im Wasser erlauben Sie dem Kind, sich frei zu bewegen, seine Bewegungen anzuregen. Auch in diesem Alter ist das Temperieren eines Kindes möglich. Gießen Sie das Baby mit Wasser aus dem Krug nach dem Bad. Die Wassertemperatur sollte beim ersten Mal um ein Grad niedriger sein als im Bad. Dann senken Sie allmählich die Temperatur des Wassers für die Härtung (bis zu 25-28 Grad). Tägliche Spaziergänge, Stillen, Kommunikation mit Verwandten, Spiele mit sich entwickelnden Spielzeugen - all das kommt Ihrem Baby zugute. Denken Sie daran, dass das Wichtigste für ein Kind Ihre Liebe und Aufmerksamkeit ist. Bei einer Massage für ein 5 Monate altes Kind stärken Sie mit ihm eine emotionale Verbindung.

Massage und Gymnastik für Kinder 5 Monate

Vor 5 Monaten in Ihrer Familie gab es Glück, und an Ihnen wurde das Kind geboren? Du kennst also schon die Grundlagen der Fürsorge für ihn, erlebst viele schlaflose Nächte, und die Krume erfreut dich weiterhin mit seiner Größe. Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass in diesem Alter die Knochen und Muskeln der Krümel sehr empfindlich sind und sich weiter entwickeln, so dass sie so aktiv wie möglich helfen müssen.

Eine der häufigsten Methoden ist Massage, die für Kinder in verschiedenen Altersstufen, einschließlich 5 Monaten durchgeführt werden kann. Heute werden wir darüber sprechen, wie diese Prozedur korrekt durchgeführt wird und welche Übungen im Rahmen der Gymnastik gemacht werden können und sollten.

Warum brauchen Sie eine Massage in 5 Monaten?

Wie wir wissen, wächst und entwickelt sich das Kind zunächst besonders aktiv. Zum Beispiel hat er im Alter von fünf Monaten die Hypertonie der Streckarme verloren, das Baby beginnt sich relativ kohäsiv und koordiniert zu bewegen. Das Gehirn des Babys beherrscht die Kontrolle des Körpers, aber das Kind hat noch nicht genug Kraft und Physik. Darüber hinaus sollte ein Kind mit normaler Entwicklung nach 5 Monaten bereits:

  • in der Lage sein, von hinten umzudrehen (vielleicht sogar durch beide Läufe);
  • fange an zu lernen, wie du alleine krabbeln kannst;
  • versuche über die Oberfläche zu rollen.

Massage in diesem Alter ist besonders wichtig. Angesichts der allmählichen Entwicklung der motorischen Aktivität des Babys muss seinen Muskeln aktiv geholfen werden. Darüber hinaus sind solche Aktionen auch sehr nützlich zur Stärkung des Atmungs-, Kreislauf- und Herz-Kreislauf-Systems des Babys. Darüber hinaus haben die Verfahren eine positive Wirkung auf das Nervensystem und das Gehirn des Babys, es lernt, Muskelerregung und Hemmung zu regulieren. Massage in diesem Alter ist auch die Vorbeugung vieler Probleme mit dem Bewegungsapparat, zum Beispiel Torticollis.

Massage ist jedoch nicht nur körperliche Entwicklung. Mit 5 Monaten beginnen Babys, sich für die Welt um sie herum zu interessieren. Sie versuchen, die umliegenden Objekte und Tiere zu untersuchen und zu berühren. Zu dieser Zeit ist es besonders wichtig, mit ihm zu sprechen, und der Prozess der Massage ist eine der besten Möglichkeiten für die Kommunikation zwischen der Mutter und dem Baby. So haben wir die Merkmale der Entwicklung des Kindes in 5 Monaten und die Bedeutung solcher Verfahren für ihn herausgefunden. Lassen Sie uns als nächstes darüber sprechen, welche Art von Massage Sie in diesem Alter brauchen, um Babys zu machen.

Verfahrenstechnik

Also, die allgemeine Massage und Gymnastik für das Baby für 5 Monate beinhalten eine Reihe von Verfahren, so dass Sie an den Muskeln fast des gesamten Körpers arbeiten. Die Reihenfolge der Aktionen ist in diesem Fall wie folgt:

  1. Haltung des Embryos. Wir reduzieren die Arme und Beine des Babys zusammen und neigen den Oberkörper nach vorne.
  2. Massagestifte. Für das Baby 5 Monate umfasst es Reiben in einem Kreis von den Fingern bis zum Unterarm.
  3. Reiben Sie den Kopf und Hals des Kindes, machen Sie damit Rotationen.
  4. Massiere dein Gesicht. Wir beginnen mit leichten Stirnbewegungen, bewegen uns von der Mitte zu den Seiten. Gehen Sie dann zu den Wangen, die Bewegungen werden auch von der Mitte (in diesem Fall von der Tülle) und zu den Rändern (zu den Ohren) durchgeführt.
  5. Wir bringen dem Baby das Sitzen bei und trainieren die Bauchmuskeln. Ein Griff sollte zum Tisch gedrückt werden, und für den zweiten, ziehen Sie ihn sanft zu Ihnen. Dann müssen Sie die Knöpfe ändern. Wir wiederholen die Bewegung vier Mal für jeden von ihnen. Die Brust kann deine Hände ergreifen und versuchen, alleine zu sitzen.
  6. Massage Beine für ein Kind von 5 Monaten ist ähnlich wie Stifte getan. Dies sind kreisförmige und spiralförmige Striche von den Fußspitzen bis zu den Knöcheln. Dann kannst du die Beine hin und her bewegen, ein Fahrrad machen.
  7. Drehen Sie das Baby auf den Bauch und massieren Sie die Rückseite der Oberschenkel. Sie werden auch durch kreisförmiges und spiralförmiges Schleifen und Streichen durchgeführt. Dann massieren Sie den Rücken und das Gesäß. Wie für die Rückenlehne ist es notwendig, den hinteren Teil der Finger entlang vom Gesäß bis zum Hals zu tragen. Dann, ohne deine Hand zu entfernen, öffne sie in einem Halbkreis und führe sie in die entgegengesetzte Richtung. Wie für die Gesäß - sie sind mit der Innenseite der Handfläche von der Mitte bis zu den Rändern gerieben. Wir beenden den Zyklus mit leichten Streicheleinheiten.
  8. Hilf dem kleinen Mädchen zu lernen, wie man krabbelt! Legen Sie es auf alle vieren, und ein paar Schritte entfernt, legen Sie Ihr Lieblingsspielzeug aus. Bewege den Stift eines Kindes zum Spielzeug, dann den zweiten. Gleichzeitig sollte er seine Knie selbst bewegen.
  9. Massiere deinen Bauch. Es wird mit kreisförmigen Strichen im Uhrzeigersinn ausgeführt.
  10. Nachdem Sie gelernt haben zu krabbeln, zeigen Sie dem Baby, wie man läuft! Lege das Baby auf den Tisch und drücke einen Fuß an den Tisch. Der zweite muss er sich stellen. Wiederholen Sie den Vorgang, indem Sie die Beine wechseln. Mach es mehrmals. Im Laufe der Zeit wird das Baby selbst den Wirkungsmechanismus verstehen.

Eine Massage für ein Kind von 5 Monaten bietet keine ernsthaften Schwierigkeiten, aber es ist ratsam, von vielen Spezialisten, einschließlich Dr. Komarovsky zu tun. Für das Verfahren brauchen Sie keinen Spezialisten zu kontaktieren, schauen Sie sich die Videoanleitung auf unserer Website an und stellen Sie sicher, dass es keine komplizierten Dinge gibt. Sei nicht faul, dein Baby zu massieren, und dann wird dein Kind gesund, lustig und aktiv.

Massage für ein Kind 5 Monate

Massage für Baby 5 Monate Video

Massage für ein Kind von 5 Monaten, müssen Sie nicht früher als 40 Minuten nach der Fütterung des Babys beginnen, sollte die Raumtemperatur mindestens 22 Grad sein, sollten die Hände der Mutter warm sein.

Sam Massage, wir mit den Händen beginnen, sanft jeden Finger massieren und strich dann die Handrücken auf den Schultern, dann machen wir Gymnastik Hände: Hände Bewegung umarmen, dann jedes heben getrennt.

Dann setzen wir die Massage der Brust mit Streichbewegungen von unten nach oben fort, machen Gymnastik der Beine, dann Rückenmassage.

(24 Bewertungen, Durchschnitt: 2,75 von 5) Wird geladen.

Weitere Artikel zum Thema:

Massage für ein Kind 5 Monate | Deine Massage

Im Alter von fünf Monaten wird das Kind in Kombination mit passiven Bewegungen massiert. Er dreht sich, stützt die Arme und verändert die Position des Körpers aus einer liegenden oder sitzenden Position.

5 Monate Babymassage

Für Kinder von fünf Monaten werden folgende Massage-Bewegungen verwendet:

  • Streicheln und Reiben des Körpers;
  • Kneten und Scheren der Körperhaut;
  • klopfendes, streichelndes, spiralartiges Reiben der Finger mit den Fingern;
  • Kneten der unteren Extremitäten.

Reihenfolge der Massage

  • Wir führen die "Embryo Pose" durch, sammeln die Beine und Griffe zusammen mit einer Hand, die zweite - leicht den Kopf nach vorne kippen und leicht schwingen das Kind.
  • Massieren des Griffs: Streicheln, Spiralschleifen von den Handflächen bis zum Unterarm. Tief kneten und mehrmals die Griffe auf seiner Brust kreuzen.
  • Wir streicheln die Kopf- und Nackenmuskeln des Kindes, drehen den Kopf nach vorne, links-rechts.
  • Wir helfen dem Kind, sich hinzusetzen: die Handfläche eines Griffs wird an die Tischoberfläche gedrückt, und für den zweiten - es ist einfach, nach vorne zu schlürfen. So bringen wir dem Kind bei, fünf Monate auf seinem Stift zu sitzen. Wiederholen Sie die Übung 3-4 Mal für jeden Stift. Als nächstes lassen wir das 5 Monate alte Baby auf die Daumen greifen und setzen uns hin.
  • Massieren der Beine: Streicheln, Spiralschleifen von den Füßen bis zu den Hüften, tiefes Kneten, Streicheln. Wir simulieren das Gehen, beugen den Fuß zum Bein, um zu trainieren, auf den ganzen Fuß zu treten und nicht auf die Socken. Wir führen ein "Fahrrad", "gleitende Schritte" auf der Oberfläche des Tisches.
  • Mach eine Drehung auf dem Bauch.
  • Wir führen Rückenmassage durch: Striche, Spiralschleifen von unten nach oben, Striche.
  • Massieren Sie die Beine (Rückenfläche): streicheln, spiralförmig reiben, streicheln.
  • Wir führen die Reflexbewegung "schweben" von der Position auf dem Bauch aus.
  • Wir bringen dem Baby das Krabbeln bei: Wir legen das Spielzeug vor das Baby, halten die Griffe an der Oberfläche und ziehen einen Griff zum Spielzeug. Wir schieben die Beine des Babys in den Schoß.
  • Wir massieren den Bauch mit Strichen im Uhrzeigersinn von der Peripherie zum Zentrum und umgekehrt, mit spiraligem Reiben entlang der schrägen Bauchmuskeln.
  • Wir bringen einem fünf Monate alten Kind bei, zu gehen. Wir halten das Baby vor dem Tisch, legen ein Bein auf den Tisch und drücken es an seine Oberfläche. Das zweite Bein wird er auf den Tisch legen. Wir wechseln die Beine an einigen Stellen. Während des Gehversuchs des Kindes halten Sie das Baby und drücken Sie den Fuß auf den Tisch. Im zweiten Schritt lösen wir den Fuß des ersten Beines und drücken den zweiten Fuß.

Die Kinder werden morgens und abends massiert, aber nicht erst vor dem Schlafengehen. Verwenden Sie keinen Springer und einen Gehwagen für ein Kind, das nicht laufen kann. Wenn Sie alleine gehen, bestellen Sie einen orthopädischen Schuh für das Kleinkind, um flache Füße auszuschließen.

Handmassage für das Kind 5 Monate

Führen Sie die Stirn von der Mittellinie zu den Schläfen, die Wangen von der Nase zu den Tragusohren, von den Mundwinkeln und der Bartmitte zu den Ohrläppchen. Fahren Sie mit einem leicht vibrierenden Kneten der Wangen fort, da sie bei Kindern nach 5 Monaten stark belastet sind. Die Ausbesserungsmassage erfolgt in kreisenden Bewegungen der Zeige- und Mittelfinger, leicht zu drücken.

  • Übung zum Hinsetzen. In Rückenlage ziehen Sie die Griffe entlang des Rumpfes. Der Assistent drückt die Handfläche des rechten Griffs auf die Tischoberfläche. Der Masseur hält sich für gerade Beine und hebt seine zweite Hand hinter seinem Rücken und zwingt ihn, auf dem rechten Arm zu sitzen, der am Ellbogen gebogen ist. Torso neigt sich leicht nach vorne. Drücken Sie dann die Handfläche der linken Hand und wiederholen Sie die Übung.
  • Übung zum Hinsetzen mit einem Stock. Das Kind liegt auf dem Rücken. Er darf einen Zauberstab mit einem Durchmesser von 2-3 cm greifen und die Nocken halten. Der Assistent fixiert die geraden Beine und beobachtet den Kopf, um den Aufprall des Hinterhaupts auszuschließen. Die Kraft, den Rücken vom Tisch abzureißen und sich zu setzen.
  • Übung für Kniebeugen. Der Zauberstab ist unter die Windel gelegt. Die Beine des Babys ordnen die Mitte der Sohlen am Stock an und schieben sie auf die Breite ihrer Schultern. Halten Sie das Baby für fünf Monate unter den Muskeln und lassen Sie die Füße nicht bewegen.
  • Trainiere mit Neigungen am Stock. Fix Füße bei Kindern 5 Monate wie oben beschrieben. Mit der linken Hand sollten gerade Beine vor und rechts gehalten werden - um Brust und Bauch zu fixieren und den Körper nach vorne zu neigen.

Technik der Durchführung einer Rückenmassage

Das Kind hat Beine zum Masseur. Die Rückseite der Finger wird gestreichelt, Bewegungen vom Gesäß zu den Halswirbeln entlang der Wirbelsäule gerichtet. Als nächstes werden die Bürsten mit einem Halbkreis geformt und die Handfläche der Finger wird durch Streichen von oben nach unten massiert. Wenn sich das Kind dreht, wird er mit den Beinen gehalten und massiert mit einer Hand.

Mit Hilfe von kreisförmigen Translationsbewegungen schleifen und kneten die Fingerkuppen die Rückenmuskeln, indem sie die Bewegungen vom Kreuzbein bis zum Nacken mäßig drücken und führen.

Technik zur Durchführung der Gesäßmassage

Die Massage des Gesäßes wird durch kreisförmiges Reiben der Polster von leicht gebogenen Fingern durchgeführt, wobei Bewegungen von der Mitte zur Peripherie geleitet werden. Dann schlagen sie mit einem Wechsel der Hände ihre Finger auf das Gesäß.

Alle Massagebewegungen müssen 5-10 mal wiederholt werden. Während des Massagevorgangs müssen Sie mit dem Kind kommunizieren, Gedichte lesen und Lieder singen, um eine angenehme Atmosphäre zu schaffen.

noch nicht bewertet Laden.

Massage für 5 Monate altes Baby

Nach vier Monaten wird das Baby beweglicher, so dass die meisten Muskeln einen erhöhten Stress erleben. Zu dieser Zeit wird eine Massage für ein 5 Monate altes Baby als besonders nützlich angesehen. In der Regel werden diese Verfahren unabhängig voneinander zu Hause durchgeführt. Bei der Verschreibung einer Massage durch einen Kinderarzt kann ein professioneller Masseur eingesetzt werden.

Hinweise für eine Massage

In der Regel werden Massage-Prozeduren täglich von 15 bis 20 Minuten durchgeführt. Es gibt also nichts besonders Schwieriges, daher können praktisch alle Familienmitglieder an ihrem Verhalten teilnehmen.

Meistens wird die Massage bei Abweichungen vom Neurologen oder Orthopäden verschrieben. Dies können Pathologien sein, die mit einer Verzögerung der körperlichen Entwicklung, einem hohen oder niedrigen Tonus der Muskulatur des Skeletts einhergehen. In solchen Fällen ist eine professionelle Massage erforderlich, die 30 bis 60 Minuten lang von einem Spezialisten durchgeführt wird. In der Regel beträgt die Anzahl der Verfahren 10 bis 12, sie werden jeden zweiten Tag durchgeführt. Daher hat eine solche Massage einen starken Einfluss auf die körperliche Entwicklung von Säuglingen. Nach seiner Durchführung holt das Kind sehr schnell die Zeitgenossen ein und erhält notwendige Beweglichkeit, Muskelkraft und Bewegungskoordination. In Ermangelung gesundheitlicher Probleme wirkt Massage als effektives Präventivmittel.

Grundlegende Methoden und Techniken der Massage

Bei der Massage sollte das Kind in liegender Position sein. Zu Beginn der Sitzung sollte das Baby aktiv wach sein. Die letzte Mahlzeit sollte 1,5-2 Stunden vor dem Eingriff erfolgen.

Es gibt Kontraindikationen für die Massage. Sie sind mit Fieber, Infektionskrankheiten, Weinen und allgemeiner Reizbarkeit verbunden.

Die Aktionen zur Durchführung der Massage werden in einer bestimmten Reihenfolge ausgeführt.

Zuerst werden die Hände in verschiedene Richtungen abgelenkt und dann auf der Brust gekreuzt. Gleichzeitig können dem Kind verschiedene Spielsachen angeboten werden, die er in die Hände nehmen muss. Nach den Händen wird eine Fußmassage durchgeführt. Hier wird Kneten, Reiben, Streicheln, Vibration verwendet. Des Weiteren fließt die Massage für das 5 Monate alte Kind sanft in eine Wirkung auf die Bauchmuskulatur. Der Bauch wird im Uhrzeigersinn gestreichelt, gefolgt von einem Übergang in den Brustbereich.

Lesen Sie auch: Kinder schwimmen unterrichten

Die maximale Wirkung einer Wellnessmassage ergibt sich in Kombination mit Wasserbehandlungen. Zunächst wird eine Massage durchgeführt, danach nimmt das Kind ein warmes Bad mit Heilkräutern und Meersalz.

Anleitung für Mütter - Massage und Gymnastik für ein Kind in 5 Monaten

Massage für ein Kind in 5 Monaten

Entwicklung der Beweglichkeit des Kindes in 5 Monaten. In diesem Alter lernen die Kinder aktiv, auf ihren Händen zu liegen, auf dem Bauch zu liegen, die Beine unter sich zu ziehen und auf die Knie zu legen. Der Torso des Kindes ist flexibler und robuster. Kinder, die auf dem Bauch liegen, können ihren Oberkörper leicht in jede Richtung drehen. Das Kind versucht auf seinem Bauch zu kriechen. All dies geht der Fähigkeit voraus, auf allen Vieren zu stehen.

Die Massage für das Kind in 5 Monaten wird zwecks der allgemeinen Verstärkung des Körpers oder seiner abgesonderten Bereiche, falls notwendig, um den restlichen Tonus, sowie im Falle der Diagnose, die die Massage fordert, getan.

Bei einer Massage im Alter von fünf Monaten können Sie keine Butter oder Sahne verwenden. Das Öl legt "Film" auf die Haut des Babys und Gasaustausch der Haut mit der Umwelt ist schwierig. Normalerweise ist die Haut bei Kindern in diesem Alter trocken, glatt und verträgt das Reiben während der Massage besser als in 1-2 Monaten.

Zusammen mit der Massage muss das Kind in 5 Monaten turnen, es stärkt die Muskeln und gibt neue Bewegungen. Massage für ein Kind von fünf Monaten kann aus jeder Zone gestartet werden. Bei einer Massage aus medizinischen Gründen ist es besser, mit Problemzonen des Körpers zu beginnen, damit das Kind während des Eingriffs nicht müde wird.

Die Bedingungen der Durchführung der Massage. Die Temperatur der Luft im Raum beträgt 20-23 Grad, bevor die Massage nicht für 45 Minuten dauert, die Dauer des Eingriffs beträgt 40-50 Minuten (mit Gymnastik). Das Verfahren kann aus Massagen, Gymnastik und Übungen am Ball bestehen. Schwimmen im Badezimmer sollte nicht hinzugefügt werden, es wird eine große Last für das Kind sein. Schwimmen kann getrennt von der Massage durchgeführt werden. Der Abstand zwischen Massage und Schwimmen sollte mindestens 2 Stunden betragen.

Die Massage der Beine beginnt am Knöchel, die Bewegungen werden über das Bein bis zum Hüftgelenk geleitet. Massieren Sie vorsichtig das Unterschenkel und den Oberschenkel auf der Rückseite. an diesen Orten gibt es oft einen Tonus. Am Fuß betonen wir das Kneten im Fußgewölbe (von der Plantarseite) zur Vermeidung von Plattfüßen. Wir verlängern die Streckung der Finger, um die Flexoren der Zehen zu entspannen, damit das Kleinkind in der zukünftigen Stehposition seine Finger nicht drückt. Nach der Massage der Beine können Sie die Elemente der passiven Gymnastik für die Beine weitergeben. Leg Flexion und Extension auf den Bauch, Hüften Züchtung - „Frosch“, um die Drehung in den Hüftgelenken zu beiden Seiten, „Ecke“ - auf dem Rücken liegend angewinkelte Beine offen an den Knien in die vertikalen Position anheben (oder unter 90 ° zum Rumpf).

Massage Hände an das Kind in 5 Monaten ist meist stärkend, aber es gibt eine Verzögerung im Ton der Schulterblätter, dann müssen Sie sich entspannen. Die Massage beginnt am Handgelenk, die Bewegungen richten sich entlang des Lymphflusses und des venösen Blutes zum Schultergelenk hin. An den Armen ist der Ton häufiger im Schulterbereich, aber auch Unterarme. Wenn Sie den Pinsel massieren, sind die Finger und Muskeln des Tenors (an der Basis des Daumens) das Hauptaugenmerk. Die Massage der Finger fördert die Entwicklung von taktilen Rezeptoren und hat nach Meinung von Wissenschaftlern einen positiven Einfluss auf die Entwicklung der Sprache des Kindes. Das Kneten der Tenormuskeln ist auch notwendig für die Fähigkeit, dem Daumen gegenüber dem kleinen Finger zu sein. Diese Fähigkeit wird benötigt, um viele Manipulationen mit einem Pinsel durchzuführen: Objekte zu greifen, in Zukunft zu schreiben und zu zeichnen usw.

Massage des Rückens des Babys in 5 Monaten besteht aus Streicheln, Reiben, Kneten, können Sie bei Bedarf Vibration hinzufügen. Reiben und Kneten sind nach oben gerichtet. Bei einer Massage nach fünf Monaten sollten Kinder auf den Unterschied im Muskeltonus zwischen der rechten und der linken Rückenhälfte achten. Oft ist eine Seite angespannt als die andere, dies ist eine Manifestation von muskulärer Dystonie. In diesem Fall entspannt sich die belastete Seite mit tieferem und langsamem Kneten, Strecken, Streichen und Schütteln. Im Gegenteil, die Gegenseite wird gestärkt, um die Ausrichtung des Muskelungleichgewichts zu beschleunigen. Wenn es kein Problem der ungleichmäßigen Verteilung des Tones gibt, wird die Massage im üblichen, klassischen Modus mit einer gründlichen Untersuchung der paravertebralen (an den Seiten der Wirbelsäule) Abteilungen durchgeführt.

Die Massage des Bauches zum Kind in 5 Monaten kann eine bedeutende Hilfe für die Darmmotilität liefern. Auch ist der Magen nützlich, um die geraden und schrägen Bauchmuskeln zu massieren, die an der Aufrechterhaltung der Körperhaltung beim Sitzen oder Stehen teilnehmen, drehen den Rumpf, spielen eine wichtige Rolle in der Fähigkeit des Kindes, sich zu setzen.

Kinder fünf Monate sind sehr mobil, es wird rundherum interessant. Neue Fähigkeiten geben ihnen ein noch größeres Interesse am Leben, jetzt verstehen sie, dass sie selbst zu den interessanten Dingen kommen können. Auf Seiten der Eltern ist erhöhte Aufmerksamkeit für Kinder in jeder Höhe vom Boden erforderlich.

Ein wichtiger Punkt ist das emotionale Verhalten des Kindes bei der Massage, das Baby sollte bei der Prozedur nicht weinen. Um dies zu tun, muss er voll und schläfrig sein, was bedeutet, dass wenn Sie eine Massage für ein Kind zu 5 Monaten pro Haus bestellen, müssen Sie die entsprechende Zeit mit einem Vorrat von 1 Stunde für die Massage wählen.

Kinder-Massage-Therapeuten des "Happy Baby" Massage-Center sind immer bereit, einen professionellen Massage-Service für ein Kind zu Hause zu bieten. Wenden Sie sich an zertifizierte Spezialisten!

Unser Kind ist Vorschule!

♥ ♥ ♥ Das Kind wächst sprunghaft, die Muskulatur wird stärker und die Massageübungen werden immer komplizierter. 1. Massage der Griffe. Wenn nach 4 Monaten der Muskeltonus von Flexor und Extensor ausgeglichen ist und die Handflächen des Babys gut geöffnet sind, können die Griffe nicht mehr massiert werden. Führen Sie bei Bedarf eine Massage durch, wobei Sie sich auf die vorherigen Komplexe konzentrieren, und wechseln Sie die Striche mit Ring-Reiben drei- bis viermal.

2. Kreuze die Griffe auf der Brust.

Führen Sie die Übung entsprechend dem vorherigen Komplex durch (Punkt 2), indem Sie die Bewegungsgeschwindigkeit ändern: langsam bis schnell und wieder langsam. Bei der Übung ist es besser, rhythmisch zu zählen.

Streichen und Reiben, die bereits im vorherigen Komplex gemeistert wurden, führen zwei oder drei Mal aus (Punkt 3). Dann gehen Sie zu den neuen Massage-Bewegungen: Filzen und Kneten. Filzen ist ähnlich wie die Bewegungen der Hände beim "Rollen von Wurst" aus Plastilin, nur in diesem Fall zwischen den Handflächen eines Erwachsenen ist das Bein des Kindes. Simultane Bewegungen mit beiden Händen werden vom Unterschenkel bis zum Oberschenkel und dann zweimal durchgeführt. Kneten Sie, legen Sie den Fuß des Kindes auf die Handfläche und fassen Sie mit der anderen Hand die Beinmuskeln an und machen Sie kreisförmige und translatorische Bewegungen, ähnlich wie beim Kneten des Teigs. Führen Sie Bewegungen von Fuß zu Hüfte, zwei bis drei Mal für jedes Bein.

4. "Schiebe" Biegung der Beine.

Wiederholen Sie die vertraute Übung (Abschnitt 4) und wechseln Sie die Geschwindigkeit von langsam bis schnell mit einer rhythmischen Punktzahl. Dann, nach dem abwechselnden Beugen-Strecken der Beine, gehen Sie zu ihrer gleichzeitigen Biege-Streckung. In diesem Fall sollten die Füße des Babys auch auf der Tischoberfläche "gleiten". Trainiere fünf bis sechs Mal.

5. Schalten Sie den Bauch an.

Drehe sie ohne Unterstützung an der Hand; es genügt, das Spielzeug auf die andere Seite des Babys zu legen, wo es annimmt, dass es sich drehen muss. Es ist möglich, dem Kind zu helfen, leicht seine Beine in der notwendigen Partei gedreht und aufgefordert: "Mach einen Magen". Drehe jede Seite zweimal.

6. Massieren Sie den Rücken und das Gesäß des Babys.

Die Massage beginnt mit Streicheln und Reiben wie im vorherigen Komplex (Punkt 6). Dann gehen Sie zur Rezeption "Sägen", die von den Rippen der Handflächen durchgeführt wird, die in einem Abstand von ein bis zwei Zentimetern voneinander angeordnet sind. Die Handflächen bewegen sich in entgegengesetzten Richtungen und führen leichte "Sägebewegungen" des Rückens und Gesäßes aus. Für die Massage des Gesäßes können Sie ein paar weitere Techniken anwenden: ein leichtes "Picken" auf dem Handrücken, frei zur Faust gebeugt, "Hacken" mit der Handfläche und sanftes Kribbeln. Schlagen, Reiben und andere perkussive Techniken sollten nie im Bereich der Taille durchgeführt werden (es gibt Nierenprojektionen).

Legen Sie das Kind auf den Bauch, die Beine auf den Erwachsenen. Ziehe deine Handflächen unter das Kind und hebe es horizontal über den Tisch, damit du deine Brust auf deinen Füßen ruhen kannst. Das Kind "schwebt" für einige Sekunden auf den Handflächen eines Erwachsenen, hält den Kopf und belastet seinen Rücken und seine Beine.

8. Massage den Bauch.

Vertraute Übungen, die streicheln und reiben, werden gemäß dem vorherigen Komplex durchgeführt (Absatz 9). Um den Nabel herum gibt es leichtes Prickeln als Prophylaxe einer Hernie.

Wiederholen Sie die Übung "Ecke" (Absatz 10), aber während Sie das Kind mit den Worten "Setzen Sie sich hin" ermutigen, bringen Sie es in eine sitzende Position. Danach nehmen Sie beide Kindergriffe in einer Hand und ziehen langsam zwei Finger der anderen freien Hand von unten nach oben entlang der Wirbelsäule. Das Kleinkind wird reflexartig seinen Rücken reflexieren. Wir senken das Kind und stützen den Kopf mit seiner Hand. Wir führen die Übung zweimal durch.

10. Übungen für Füße.

Mit den Übungen des vorherigen Komplexes (Punkte 11, 12) führen wir Verreibung, Effleurage und Reflexflexion-Extension der Füße des Babys durch.

Diese Übung ist eine Variante des reflexiven "Gehens", wenn das Kind, die Füße auf einer harten Oberfläche lehnend, an Ort und Stelle "tanzt". Es ist darauf zu achten, dass das Baby nicht auf Zehenspitzen steht, sondern sich auf den gesamten Fuß stützt.

12. Brustmassage.

Die streichende und vibrierende Massage sollte vom vorherigen Komplex wiederholt werden (Absatz 14).

13. "Schweben" auf den Handflächen eines Erwachsenen (auf der Rückseite).

Das Kind liegt auf dem Rücken, hebt auf den Handflächen über dem Tisch in einer horizontalen Position und sieht, ob er den Kopf halten kann. Wenn das Kind seinen Kopf zurückwirft, dann bis die Übung nicht fertig ist. Dann gehen wir zur allmählichen Vorbereitung über: wir halten das Kind senkrecht und leicht geneigt. Allmählich wird der Winkel erhöht.

Wiederholen Sie die "Boxerbewegungen" gemäß dem vorherigen Satz (Absatz 15). Führen Sie Komplikationen ein: Legen Sie die Rassel des Babys in die Handfläche, verwenden Sie eine rhythmische Zählung, ändern Sie das Tempo. Nachdem das Kind mit den Übungen "Boxen" fertig ist, sowie die Griffe vor der Brust zu überqueren, gehen Sie zu den kreisförmigen Bewegungen mit Ihren Händen. Beim Kind, das auf dem Rücken liegt, verdünnen Sie die ersten Hände in den Seiten, und bringen Sie sie dann zum Kopf, dann - vorwärts, und - unten. Dann bewegen Sie sich in die entgegengesetzte Richtung: vorwärts - bis zum Kopf - an den Seiten - unten (wie Bewegungen mit dem Stil von "Butterfly"). Wiederholen Sie die Übung langsam, etwa fünf Mal.

Beim Kind, das auf dem Bauch liegt, beugen Sie und beugen Sie seine Beine, gerade wie ein Frosch beim Schwimmen tut. Nachdem Sie diese Bewegungen mehrmals durchgeführt haben, geben Sie dem Baby eine Unterstützung, damit es vorwärts gehen kann. Bevor das Kind ein Spielzeug legen sollte, um seinen Wunsch zu kriechen, zu kriechen.

Massage für ein Kind in 5 Monaten

Entwicklung der Beweglichkeit des Kindes in 5 Monaten. In diesem Alter lernen die Kinder aktiv, auf ihren Händen zu liegen, auf dem Bauch zu liegen, die Beine unter sich zu ziehen und auf die Knie zu legen. Der Torso des Kindes ist flexibler und robuster. Kinder, die auf dem Bauch liegen, können ihren Oberkörper leicht in jede Richtung drehen. Das Kind versucht auf seinem Bauch zu kriechen. All dies geht der Fähigkeit voraus, auf allen Vieren zu stehen.

Die Massage für das Kind in 5 Monaten wird zwecks der allgemeinen Verstärkung des Körpers oder seiner abgesonderten Bereiche, falls notwendig, um den restlichen Tonus, sowie im Falle der Diagnose, die die Massage fordert, getan.

Bei einer Massage im Alter von fünf Monaten können Sie keine Butter oder Sahne verwenden. Das Öl legt "Film" auf die Haut des Babys und Gasaustausch der Haut mit der Umwelt ist schwierig. Normalerweise ist die Haut bei Kindern in diesem Alter trocken, glatt und verträgt das Reiben während der Massage besser als in 1-2 Monaten.

Zusammen mit der Massage muss das Kind in 5 Monaten turnen, es stärkt die Muskeln und gibt neue Bewegungen. Massage für ein Kind von fünf Monaten kann aus jeder Zone gestartet werden. Bei einer Massage aus medizinischen Gründen ist es besser, mit Problemzonen des Körpers zu beginnen, damit das Kind während des Eingriffs nicht müde wird.

Die Bedingungen der Durchführung der Massage. Die Temperatur der Luft im Raum beträgt 20-23 Grad, bevor die Massage nicht für 45 Minuten dauert, die Dauer des Eingriffs beträgt 40-50 Minuten (mit Gymnastik). Das Verfahren kann aus Massagen, Gymnastik und Übungen am Ball bestehen. Schwimmen im Badezimmer sollte nicht hinzugefügt werden, es wird eine große Last für das Kind sein. Schwimmen kann getrennt von der Massage durchgeführt werden. Der Abstand zwischen Massage und Schwimmen sollte mindestens 2 Stunden betragen.

Die Massage der Beine beginnt am Knöchel, die Bewegungen werden über das Bein bis zum Hüftgelenk geleitet. Massieren Sie vorsichtig das Unterschenkel und den Oberschenkel auf der Rückseite. an diesen Orten gibt es oft einen Tonus. Am Fuß betonen wir das Kneten im Fußgewölbe (von der Plantarseite) zur Vermeidung von Plattfüßen. Wir verlängern die Streckung der Finger, um die Flexoren der Zehen zu entspannen, damit das Kleinkind in der zukünftigen Stehposition seine Finger nicht drückt. Nach der Massage der Beine können Sie die Elemente der passiven Gymnastik für die Beine weitergeben. Leg Flexion und Extension auf den Bauch, Hüften Züchtung - „Frosch“, um die Drehung in den Hüftgelenken zu beiden Seiten, „Ecke“ - auf dem Rücken liegend angewinkelte Beine offen an den Knien in die vertikalen Position anheben (oder unter 90 ° zum Rumpf).

Massage Hände an das Kind in 5 Monaten ist meist stärkend, aber es gibt eine Verzögerung im Ton der Schulterblätter, dann müssen Sie sich entspannen. Die Massage beginnt am Handgelenk, die Bewegungen richten sich entlang des Lymphflusses und des venösen Blutes zum Schultergelenk hin. An den Armen ist der Ton häufiger im Schulterbereich, aber auch Unterarme. Wenn Sie den Pinsel massieren, sind die Finger und Muskeln des Tenors (an der Basis des Daumens) das Hauptaugenmerk. Die Massage der Finger fördert die Entwicklung von taktilen Rezeptoren und hat nach Meinung von Wissenschaftlern einen positiven Einfluss auf die Entwicklung der Sprache des Kindes. Das Kneten der Tenormuskeln ist auch notwendig für die Fähigkeit, dem Daumen gegenüber dem kleinen Finger zu sein. Diese Fähigkeit wird benötigt, um viele Manipulationen mit einem Pinsel durchzuführen: Objekte zu greifen, in Zukunft zu schreiben und zu zeichnen usw.

Massage des Rückens des Babys in 5 Monaten besteht aus Streicheln, Reiben, Kneten, können Sie bei Bedarf Vibration hinzufügen. Reiben und Kneten sind nach oben gerichtet. Bei einer Massage nach fünf Monaten sollten Kinder auf den Unterschied im Muskeltonus zwischen der rechten und der linken Rückenhälfte achten. Oft ist eine Seite angespannt als die andere, dies ist eine Manifestation von muskulärer Dystonie. In diesem Fall entspannt sich die belastete Seite mit tieferem und langsamem Kneten, Strecken, Streichen und Schütteln. Im Gegenteil, die Gegenseite wird gestärkt, um die Ausrichtung des Muskelungleichgewichts zu beschleunigen. Wenn es kein Problem der ungleichmäßigen Verteilung des Tones gibt, wird die Massage im üblichen, klassischen Modus mit einer gründlichen Untersuchung der paravertebralen (an den Seiten der Wirbelsäule) Abteilungen durchgeführt.

Die Massage des Bauches zum Kind in 5 Monaten kann eine bedeutende Hilfe für die Darmmotilität liefern. Auch ist der Magen nützlich, um die geraden und schrägen Bauchmuskeln zu massieren, die an der Aufrechterhaltung der Körperhaltung beim Sitzen oder Stehen teilnehmen, drehen den Rumpf, spielen eine wichtige Rolle in der Fähigkeit des Kindes, sich zu setzen.

Kinder fünf Monate sind sehr mobil, es wird rundherum interessant. Neue Fähigkeiten geben ihnen ein noch größeres Interesse am Leben, jetzt verstehen sie, dass sie selbst zu den interessanten Dingen kommen können. Auf Seiten der Eltern ist erhöhte Aufmerksamkeit für Kinder in jeder Höhe vom Boden erforderlich.

Ein wichtiger Punkt ist das emotionale Verhalten des Kindes bei der Massage, das Baby sollte bei der Prozedur nicht weinen. Um dies zu tun, muss er voll und schläfrig sein, was bedeutet, dass wenn Sie eine Massage für ein Kind zu 5 Monaten pro Haus bestellen, müssen Sie die entsprechende Zeit mit einem Vorrat von 1 Stunde für die Massage wählen.

Kinder-Massage-Therapeuten des "Happy Baby" Massage-Center sind immer bereit, einen professionellen Massage-Service für ein Kind zu Hause zu bieten. Wenden Sie sich an zertifizierte Spezialisten!

Massage von Babygriffen von 1,5 bis 3 Monaten

Massage von Babygriffen von 1,5 bis 3 Monaten

Dein Baby liegt mit deinen Füßen auf deinem Rücken.
Legen Sie Ihren Daumen in den Kleinkindpinsel. Halte den rechten Griff mit deiner linken Hand, den linken mit deiner rechten Hand.

"Hand streichelte"

Handhübe werden mit der gleichen Hand in der Richtung vom Pinsel zur Schulter ausgeführt.

"Massage der Finger"

Weitere Massage jeden Finger separat an den Griffen des Babys. Scrolle am Ende im Uhrzeigersinn

"Handmassage"

Wir führen den Daumen entlang der Innenfläche der Hand des Kindes im Uhrzeigersinn. Sowohl auf der Handfläche als auch auf den Sohlen befinden sich viele Nervenenden und aktive Punkte, die den Tonus des gesamten Organismus stimulieren.

Am Ende können Sie die Griffe in den Handgelenken drehen.

Greifen Sie danach die Bürste des Kindes auf die gleiche Weise wie bei der Massage und schütteln Sie leicht beide Hände, indem Sie sie leicht an den Seiten verdünnen

Massieren Sie die Griffe des Kindes, um zu streichen.

Fotos von Massagetherapeut der höchsten Kategorie von MDR des Desniansky Bezirk, Shitoy Tatjana.

Massage für ein 6 Monate altes Baby

Mit 6 Monaten fängt das Kind an, aktiv die Welt zu erforschen: macht Versuche zu kriechen, dreht sich in Richtung von Tönen, lernt, mit Unterstützung zu sitzen und zu stehen. Dass eine solche Aktivität die Gesundheit des Babys nicht beeinträchtigt - er braucht die richtige Massage, um die Muskeln zu stärken, Spannungen zu lösen, sich zu entspannen. Sie können dies nicht nur in speziellen Zentren, sondern auch zu Hause tun: das wird eine starke emotionale Verbindung zwischen dem Kind und den Eltern herstellen.

Warum Massage in diesem Alter

Ein sechs Monate altes Kind kann Spielzeuge in den Händen halten, behält seinen Rücken und Nacken, macht Versuche, allein zu sitzen und zu stehen, krabbelt auf allen Vieren. All dies trägt zur schnellen Entwicklung des Bewegungsapparates und zur Stärkung von Muskelgewebe, Bändern, Knochen und Gelenken bei. Um dem Körper zu helfen, mit den Belastungen fertig zu werden und eine spezielle Massage zu machen. Der Vorteil der Massage eines Kindes besteht nicht nur darin, die Muskeln zu stärken und ihnen Elastizität zu verleihen.

Es stimuliert die Aktivität aller inneren Organe;

  • Verbessert die Stimmung;
  • Hat eine tonisierende oder entspannende Wirkung, abhängig von der Technik;
  • Entfernt Muskelblockaden und Spannung;
  • Verbessert die Immunität;
  • Verbessert die Verdauung;
  • Verbessert die Durchblutung und den Stoffwechsel;
  • Erhöht die Muskelmasse;
  • Verhindert irreversible Veränderungen des Bewegungsapparates.

Therapeutische und stärkende Massage für Kinder von 6 Monaten ist ein ganzes System, ein Komplex, der darauf abzielt, die Gesundheit von Kindern und die richtige Entwicklung des Kindes zu stärken. Durch die Haut des Babys wirkt es auf das Nervensystem. Dadurch wird der Schlaf normal, das Baby wird ruhiger, lernt Emotionen zu verstehen und darauf zu reagieren.

Regelmäßige Massage eines sechs Monate alten Babys wird helfen, die Entwicklung von Plattfüßen, Skoliose, Bluthochdruck und Nervenkrankheiten zu verhindern.

Merkmale der Massage für sechs Monate alte Babys

Bluthochdruck des Muskelgewebes bei den Fünfmonatigen vergeht bereits, daher ist die Massage in diesem Alter darauf ausgerichtet, die Muskeln zu stärken, zu entspannen und die Müdigkeit zu lindern. Sie lernen, ihre Bewegungen zu kontrollieren, halten Gegenstände in ihren Händen, ziehen sich hoch. Korrekte und regelmäßige Massage für ein Kind von 5 Monaten ist notwendig, um ihn für aktive Bewegungen vorzubereiten: er lehrt Kontrolle und wie man Knie gebeugt oder gerade gehalten, wie man sich gegen die Oberfläche lehnt. Lektionen mit sechs Monate alten Kindern stärken und entwickeln diese Fähigkeiten.

Massage für das Kind in 5 Monaten beinhaltet mehr Übungen und Techniken.

Es wird durch Aktivierung und Entwicklung verschiedener Muskelgruppen, Stärkung der Bänder und Gelenke, Verbesserung der Blutzirkulation, Sättigung der Gewebe mit Sauerstoff erklärt. Nach 6 Monaten entwickeln die aktiven Bewegungen des Babys diese Muskeln auf natürliche Weise und der Zweck der Massage besteht darin, Müdigkeit zu beseitigen und sauerstoffangereichertes Blut zu blockieren, zu entspannen, zu beruhigen und zu sättigen.

Kontraindikationen

Kleine Kinder massieren nicht bei:

  • Fieber;
  • Tuberkulose;
  • Atrophie des Muskelgewebes;
  • Aktive entzündliche Prozesse auf der Haut und in der subkutanen Schicht;
  • Akute Formen von Arthritis;
  • Diathese;
  • Rachitis;
  • Das perverse Herz;
  • Hernien.

Bei Erkältung, begleitet von Fieber, empfiehlt es sich vor einer Massage einen Kinderarzt aufzusuchen.

Wie oft ein Kind massieren

Die Regelmäßigkeit und Dauer der Massage hängt ab von:

  • Der allgemeine Zustand des Babys;
  • Indikation;
  • Vorhandensein von Begleitpathologien.

Die erste Massage wird bei Neugeborenen im Alter von drei Wochen durchgeführt. Die Bearbeitungszeit beträgt bis zu 10 Minuten. Nach einer halben Stunde wird die Unterrichtszeit auf 30 Minuten erhöht (einschließlich des Fitnessstudios). Wenn es keine negative Reaktion gibt und das Baby gesund ist, dann massieren Sie jeden Tag.

Bei einer Massage müssen folgende Regeln beachtet werden:

  • Durchführung einer Sitzung bis spätestens 20 Uhr;
  • Nach der Fütterung muss eine Stunde vergehen;

Die Oberfläche, auf der die Massage durchgeführt wird, sollte glatt, sicher und angenehm für das Kind sein.

Der Raum sollte im Voraus belüftet werden, und für die Dauer der Sitzung - schließen Sie die Fenster, um Zugluft zu vermeiden. Die optimale Innentemperatur beträgt + 21 + 24 ° C.

Haupttechniken des Einflusses

Die wichtigsten Arten von Massagen für ein Kind von 6 Monaten umfassen:

  • Reiben;
  • Streicheln;
  • Hauen;
  • Kneten;
  • Vibration.

Während des Streichens sind die Bewegungen langsam und leicht, rhythmisch. Führen Sie es mit den Handflächen in die Richtung von unten nach oben. Diese Art der Massage wirkt sich positiv auf die Normalisierung des Stoffwechsels aus und beruhigt das Baby. Eine andere Art des Streichens ist Reiben. Es geht mit wenig Druck, was den Hautzustand verbessert, die Ablagerung von subkutanem Fett reduziert, die oberflächlichen Muskeln stärkt. Aktives Schleifen - Filzen, erfolgt durch kurze Bewegungen mit starkem Druck. Zwischen den Fingern bildet sich eine kleine Hautfalte. Diese Art von Massage wirkt durch tiefe Schichten von Muskelgewebe, verbessert die Sauerstoffversorgung der Muskeln.

Das Klopfen wird zuerst mit einem Finger, dann mit zwei, drei und vier durchgeführt. Kurze rhythmische Klapse brechen die subkutanen Ablagerungen, verbessern den Hautzustand, erhöhen den Muskeltonus. Vibration hat eine analgetische Wirkung. Tu es sanft, aber rhythmisch und schnell mit Vorwärtsbewegungen der Finger.

Wie man eine Massage macht

Vor der Sitzung sollten Sie Ihre Hände waschen und sie mit Öl schmieren. Für Babys ähneln künstliche und synthetische Cremes nicht. Es ist besser, natürliche Oliven oder Kokosöl, Jojobaöl, Argan, Shea oder eine Mischung aus ihnen zu verwenden. Massage nach 6 Monaten beginnt mit dem Streicheln des gesamten Körpers. Begleiten Sie den Vorgang mit der Stimme: Das Baby wird gebeten, seine Hand zu geben, sich hinzusetzen, umzudrehen. Mit der Zeit wird die Verbindung zwischen Wort und Handlung gestärkt. Intensität und Komplexität der Bewegungen nehmen allmählich zu.

Die ersten Hände werden massiert: Hände und Handflächen werden durch Schleifen ersetzt. Dann massieren Sie jeden Finger sorgfältig: Dies stimuliert die Entwicklung von Feinmotorik, die eng mit Intelligenz und Sprache verbunden ist. Nachdem die Finger zu den Handgelenken gehen, steigen sie höher zum Ellbogengelenk und zur Schulter. Führen Sie nach der Massage die Übung durch: reduzieren und verteilen Sie die Hände des Babys. Wiederholen Sie die Übung 3-5 mal, gehen Sie zur Massage der Beine über. Massieren beginnt die Beine vom Fuß bis zum Schienbein und darüber. Die erste Methode ist streicheln, dann reiben und tätscheln. Finish - mit Kniegelenkflexion. Wiederholen Sie den Vorgang 2-3 mal, dann machen Sie leichte Streichbewegungen.

Zusätzlich können Sie eine Fußmassage durchführen: Die Daumen befinden sich rechts und links von der Mitte des Fußes. Die Beine sollten gebeugt sein, und die Fingerbewegungen sollten rhythmisch, kreisförmig und weich sein. Während der Massage im Schienbeinbereich können Sie den Druck und die Intensität der Bewegung stummschalten.

Das nächste Studiengebiet ist der Bauch. Die schrägen Bauchmuskeln werden gestreichelt und gerieben, wobei sie gegen den Uhrzeigersinn und kreisförmige Bewegungen im Uhrzeigersinn machen. Der Nabelbereich ist nicht betroffen. Machen Sie etwa 5-6 Wiederholungen und gehen Sie zur Brust des Babys. Der Brustkorb wird auf die gleiche Weise massiert: streicheln, klopfen, leichte Vibrationsbewegungen. Die kreisförmige Massage erfolgt in Richtung von den Rippen zu den Schultern.

Nach einer Massage wird trainiert. Das Baby wird unter dem Bauch aufgegriffen und angehoben. Diese Methode entwickelt den vestibulären Apparat, die Koordination der Bewegung.

Nach dem Schweben wird das Kind auf den Rücken gelegt und nach links und dann nach rechts in den Bauch gedreht. Massieren Sie das Gesäß und Rücken von der Position auf dem Bauch zu produzieren. Massieren der Wirbelsäule ist inakzeptabel: Handbewegungen sollten es nicht beeinflussen.Streichen und Reiben werden vom Gesäß bis zum Nacken, auf der Rückseite durchgeführt. Dann tätscheln sie in derselben Richtung und piepsen und bewegen sich wieder zu Strichen. Es entwickelt eine muskuläre Muskulatur. Um die Muskeln nach der Sitzung zu stärken, wiederholen sie das Schweben, aber nur das Kind wird hinter dem Rücken gehalten. Beenden Sie die Massage eines Kindes in 6 Monaten Gymnastik.

Übungen für Babys 6 Monate

Der Unterricht für ein 6 Monate altes Kind zielt darauf ab, Koordination und motorische Fähigkeiten zu entwickeln, Rücken und Presse zu stärken. Um sich zu setzen, ziehen Mama oder Papa die Krümel an den Griffen an sich. Das Kind kann die Handflächen der Daumen der Eltern ergreifen oder die Eltern halten das Baby in Fäusten.

Eine weitere nützliche Übung: Um Ihre Brust mit der Brust und dem Rücken des Kindes zu umschließen, heben Sie es an. Die richtige Reaktion ist, dass das Baby seinen Rücken beugt und seinen Kopf hebt. Um in einer solchen Position nicht länger als 20 Sekunden zu halten. Für die Entwicklung der Fähigkeit des Kindes zu krabbeln, wird die folgende Übung durchgeführt: das Baby liegt auf dem Bauch, die Mutter oder der Vater legt eine Hand unter die Brust, die zweite - biegt die Beine in die Knie. Dann hebt er das Kind, damit er sich auf seine Hände und Füße stützen kann. Trainingszeit ist nicht mehr als eine Minute.

Die Wirkung von Massage und Gymnastik ist gut zum Schwimmen: tägliche Wasserbehandlungen beeinflussen günstig den Zustand der Muskeln, die Entwicklung von Fähigkeiten, Bewegungen, erhöhen das Volumen der Lunge. Und um das Baby während der Prozeduren abzulenken, können Sie ruhig meditative, klassische oder beruhigende Musik einschließen.

Massage für ein Kind in 5 Monaten

Die Aufgabe der Gymnastik und Massage für das Kind in 5 Monaten ist es, zur Bildung des Nerven- und Muskelsystems beizutragen, die Immunität des Babys zu aktivieren und seine Koordinationsfähigkeiten zu entwickeln.

Im Alter von 5 Monaten versucht das Baby bewusst die Griffe und Beine zu bewegen, um seinen Körper zu kontrollieren. Im Alter von 5 Monaten hat das Kind bereits die Fähigkeit, sich vom Rücken zum Bauch umzudrehen. Ebenso, auf seinem Bauch liegend, zieht er seine Beine hoch, fingelt seine Hände und versucht selbstständig zu kriechen. Sein Muskel- und Nervensystem beginnt sich aktiv zu entwickeln.

Das Hauptziel von Gymnastik und Massage für ein Kind in 5 Monaten ist es, die Bildung des Nerven- und Muskelsystems zu fördern, den Muskeltonus zu normalisieren, die Immunität des Babys zu aktivieren und Koordinationsfähigkeiten zu entwickeln. Eine Reihe von Reflexübungen und eine Massage für ein 5 Monate altes Kind ist praktisch die gleiche wie für ein vier Monate altes Baby. Wenden Sie die gleichen Massagetechniken an, die wir vorher verwendet haben - Streicheln, Reiben, leichtes Kneten und leichte Vibrationen.

Fangen Sie an, Übungen und Massagen für ein 5 Monate altes Kind mit streichelnden Händen durchzuführen. 10 Schläge auf jeder Hand. Dann mischen und verteilen wir die Hände über der Brust. Verändern Sie den Rhythmus - machen Sie zuerst Informationen und züchten Sie langsam, dann schnell, dann wieder langsam. Dann gehen wir auf unsere Füße. 10 Schläge auf jedes Bein. Danach verreiben und kneten wir. Dann werden die Beugung und Streckung der Beine durchgeführt. Wir biegen und lockern beide Beine gleichzeitig. Dann wende dich vom Rücken zum Bauch. Eine weitere Massage des Rückens und Gesäßes wird durchgeführt: Wir verwenden die Techniken des Streichens, Reibens, Knetens, leichten Schnippens und Kribbelns am Gesäß. Führen Sie die Schluckübung durch: Heben Sie das Kind in horizontaler Position, während Sie es mit zwei Händen unter dem Bauch fixieren, so dass er seine beiden Beine auf Ihrer Brust ruhen lässt. Das Kind in dieser Position versucht, die Nacken- und Rückenmuskulatur zu belasten. Reflexübungen, die die Muskeln im Rücken- und Nackenbereich stärken und die Koordination fördern. Danach durch kreisförmige Streichung im Uhrzeigersinn eine Bauchmassage durchführen. Dann führen wir die Übung mit dem Heben des Rumpfes durch. Das Kind liegt auf dem Rücken. Mit den Händen versuchen wir, ihn aus einer liegenden Position zu legen, ihn in eine sitzende Position zu bringen, nur ein wenig in seine Hände zu helfen und zu versuchen, sicherzustellen, dass die Hauptlast des Kindes von ihm selbst erfüllt wird. Diese Übung trainiert gut die Muskeln der Rücken- und Bauchmuskulatur und trägt zu den Fähigkeiten der unabhängigen Bepflanzung bei. Danach wird eine Fußmassage sowie ihre Flexion und Extension durchgeführt. Dann führen wir die Gehelemente durch: Indem wir die Taille mit beiden Händen umarmen, geben wir dem Kind die Möglichkeit, selbst kleine Schritte zu machen. Dann führen wir eine Brustmassage durch. Danach fixieren wir die Hände des Babys und machen kreisförmige Bewegungen mit unseren Händen.

Zuletzt geändert am Freitag, 21. Juli 2017 18:35 Uhr

Wir massieren das Kind in 5 Monaten

Die Eltern hören nicht auf zu fragen, wie schnell ihr Baby wächst. Er ist schon fünf Monate alt. Der Fünfmonatige beginnt seine Bewegungen erfolgreich zu koordinieren. Der erhöhte Tonus von Armen und Beinen ist zu dieser Zeit bei den meisten Säuglingen vollständig vorhanden.

Schaltet auf den Bauch - die Bühne ist vorbei, und die neugierigen Krümel entdecken immer neue Fähigkeiten. Mit fünf Monaten macht er erste Versuche zu kriechen. Massage- und Gymnastikelemente stärken die Muskulatur der Kinder und helfen dem Baby, schneller sitzen und krabbeln zu lernen.

Einleitung

Massage für einen Fünf-Monats-alt löst viele Probleme. Besonders faule Kinder, die noch nicht auf den Bauch gekehrt sind, stimulieren Klassen körperlich. Eltern sollten in jeder Hinsicht das Baby zum Handeln drängen, um seinen Erfolg zu fördern.

Sicher wird er sich für eine helle Rassel interessieren, die sich auf der gegenüberliegenden Seite des Bettes befindet. Das Kind wird danach greifen und versuchen, die Beine von der Oberfläche abzudrücken.

Viele Eltern kennen solch eine Krankheit wie Kinder Skoliose. LFK in Skoliose bei Kindern umfasst eine Reihe von Maßnahmen zur Beseitigung der Krankheit.

Merkmale des Verfahrens dieses Alters

  • Unterricht mit einem fünf Monate alten Baby hauptsächlich zur Stärkung des Bewegungsapparatesa, auf die Entwicklung der dorsalen Muskeln. In naher Zukunft wird das Baby anfangen zu sitzen und zu krabbeln, also sollte die Muskulatur des Rückens stark und gut entwickelt sein.
  • Dauert eine Massage von fünfzehn Minuten bis zu einer halben Stunde, abhängig von der Stimmung der Krümel. Die Stimmung ist einer der Hauptfaktoren in der Massage des Babys nach 5 Monaten. Betrachtet man die Stimmung des Kindes, kann man schlussfolgern, ob ihm das vorgeschlagene Element gefällt. Einige Bewegungen können für ihn unangenehm sein. Es ist besser, sie zu verlassen.
  • Vergiss nicht, mit einem Baby zu kommunizieren und lächle ihn an. Das fünf Monate alte Baby nimmt Kinderlieder gut wahr, so dass die im Hintergrund enthaltene rhythmische Melodie eine Atmosphäre von Spiel und Spaß schafft.
  • Verwenden Sie während des Vorgangs weiterhin einen lauten Account: eins, zwei, drei, vier. Dies erzeugt einen Rhythmus im Baby. Ein fünf Monate altes Kind kann sich diese Geräusche bereits merken und sie mit Bewegungen vergleichen.
  • Fünf Monate altes Baby massiert mit größerer Intensität, als vor einem Monat. Die Krume sollte jedoch keine unangenehmen Empfindungen haben.
  • Der Eingriff beginnt mit Gesichtsmassage, dann werden Hände, Brust, Beine und Rücken ausgearbeitet.
  • Beim Mittagessen oder am Abend mit einer Krume trainieren.
  • Massage Gesicht, das bis zu 5 Monate ist, war ein optionales Element der Lektion, spielt jetzt eine große Rolle in der Entwicklung des Kindes. Dies liegt an der Tatsache, dass der kleine Mann zunehmend seine Emotionen zeigt, es gibt einen reichen Gesichtsausdruck, die Belastung der Muskeln mit jedem Monat wächst.
  • Massage manuelle Aktionen werden zehn Mal wiederholt.

Massagetechniken

Die 5-monatige Massage unterscheidet sich nicht sehr von den Aktivitäten, die die Eltern für ihre vier Monate alten Krümel aufführten.

Aber neue Elemente in der Prozedur werden weiterhin angezeigt. Sie sind auf die Gesichtsmuskeln, Feinmotorik der Hände ausgerichtet.

Gesichtsmassage
Beginnen Sie zuerst mit Strichen: von der Mitte der Stirn bis zu den Schläfen, von der Nase bis zu den Wangen und von der Mitte der Unterlippe entlang der Wangenknochen.

Genaue Vibrationen Massiere deine Wangen.

Großer, Zeige- und Mittelfinger der Handarbeit. Dann drücken Sie die Daumen der Daumen auf den Augenbrauenbereich, Wangen, Ecken der Lippen, Kinn. Beenden Sie die Massage, indem Sie mit den Fingern streicheln und streicheln.

Massage der Beine und Stifte
Die Wirkung auf Beine und Hände ist ähnlich wie im letzten Monat: Streicheln, Ringreiben, Kribbeln, Filzen, Kneten. Die Bewegungen sind ruhig, aber ziemlich intensiv. Achten Sie besonders auf Bürsten.

Jeder Finger ist gut entwickelt. Ausgezeichnete biologische Punkte an den Händen kribbeln an den Fingerkuppen. Diese Bewegungen können Sie mit der Spitze Ihres Zeigefingers machen oder einen sicheren Gegenstand mit einem verengten Ende nehmen.

Rücken- und Bauchmassage
Der Bauch wird immer noch im Uhrzeigersinn gerieben, Kontakt mit dem Nabel vermeiden. Der Rücken ist gestreichelt, gerieben, gerupft, geklopft. Die Wirbelsäule wird nicht gleichzeitig betroffen.

Neue Artikel
Gymnastic Elemente sind auf die Aussaat, auf die Vermeidung von Plattfüßen und die Entwicklung der Muskeln des Rückens und der Presse gerichtet:

  • Auf dem Rücken des Babys liegen, geben in beiden Griffen einen Stock mit kleinem Durchmesser. Halte es an den Griffen und ziehe den Zauberstab hoch. Die Hand des Masseurs liegt auf seinen Knien, so dass sie in einem gestreckten Zustand bleiben. Das Kind muss sich aus dieser Position setzen. Wiederholen Sie 5 mal.
  • Nimm einen Stock mit einem Durchmesser von 2 Zentimetern und lege ihn auf den Tisch. Halten Sie das Baby mit beiden Händen an der Brust und legen Sie seine Füße so auf den Zauberstab, dass sie den Fuß in der Mitte "schneidet". In dieser Position ist das Kind 10-20 Sekunden.
  • Legen Sie die Krümel auf die Füße auf einer harten Oberfläche. Es kann ein Boden oder ein Wickeltisch sein. Mit seiner linken Hand umklammert der Masseur die Knie des Kindes, so dass sie gerade bleiben. Der Sekundenzeiger hält die Brust und den Bauch. Sanft beugt sich Baby vor, dass der Körper einen stumpfen Winkel bildete. Wiederholen Sie 5 mal.
  • Krabbeln. Auf dem Bauch liegt Baby die Handfläche unter die Füße und schafft so eine Stütze. Das Kind fängt an, von deinen Händen abzuwehrenund vorwärts kriechen. Nachdem er das Prinzip des Krabbelns erkannt hat, wird er versuchen, es selbst schneller zu machen.

Kann Drainagemassage helfen und welche anderen Arten von Massage gibt es zum Husten.

Über die Vorteile und die Wirksamkeit der vibrierenden Massage vom Husten lesen Sie hier: http://vsetelo.com/dt-bolezni/kashel/vibracionnyj-massazh.html

Als nächstes bieten wir Ihnen an, ein interessantes Video über die Durchführung von Gymnastik und Massage für ein Kind in 5 Monaten zu sehen.

Fazit

Sei nicht faul, deinem Kind jeden Tag Massage und Gymnastik zu geben. Nur eine halbe Stunde am Tag ist genug, damit das Baby gesund, stark und altersentsprechend aufwachsen kann. Darüber hinaus, Klassen mit einem Krümel im Alter von fünf Monaten - es ist immer noch in erster Linie die Kommunikation mit dem Baby.

Mama und Papa für ihn - die ganze Welt, also für ein Baby ist sehr wichtig, physischen Kontakt mit den Eltern, eine emotionale Verbindung mit ihnen. Er muss fühlen, dass er geliebt wird, für ihn ist gesorgt.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie