Hämorrhoiden ist eine der häufigsten Krankheiten, die am häufigsten bei Menschen älter als 45 Jahre auftreten. Laut Statistik leiden 12% der Bevölkerung an Hämorrhoiden, und das hängt nicht vom Geschlecht der Person ab, t. sie leiden gleichermaßen unter Männern und Frauen.

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Propolis mit Hämorrhoiden, kombiniert mit einigen anderen Zutaten, mischen, die Sie erhalten eine hochwirksame, natürliche Salbe aus Hämorrhoiden.

Methode der Vorbereitung der Salbe mit Propolis von Hämorrhoiden

Um eine Salbe vorzubereiten, benötigen Sie:

  • 1 Esslöffel Honig
  • 10 Gramm fein gemahlenes Propolis
  • 50 ml Pflanzenöl (vorzugsweise Olivenöl)
  • 50 Gramm hochwertiges Bienenwachs

Art der Zubereitung:

Mischen Sie 1 Esslöffel Honig mit 10 g fein gemahlenen Propolis. Die Mischung mit einem Holzlöffel in ein Glas mit abgerundetem Boden oder Emailschale geben, bis die Mischung homogen wird.

Halten Sie die Propolis vor dem Gebrauch mehrere Stunden lang im Kühlschrank, um es härter zu machen. in der gekühlten Form ist es leichter zu zerkleinern. In eine andere Metallschmelzschüssel geben Sie 50 ml Pflanzenöl und fügen 50 g Bienenwachs hinzu, stellen Sie ein langsames Feuer auf und halten Sie es dort, bis die Mischung zu kochen beginnt. Wenn die Mischung kocht, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Wenn die Temperatur der Mischung auf ungefähr 60 bis 70 Grad fällt, fügen Sie eine Mischung aus Honig und Propolis hinzu und mischen Sie gut.

Das ist alles! Auf dieser Vorbereitung der Salbe mit Propolis aus Hämorrhoiden ist vorbei. Sie müssen es in einem Glas im Kühlschrank aufbewahren.

Wie Salbe mit Propolis von Hämorrhoiden zu verwenden

Du musst jeden Tag ein Stück Gaze nass machen, bevor du in einer vorbereiteten Salbe mit Propolis ins Bett gehst und die ganze Nacht in den After gelegt wirst, und am Morgen nach dem Aufwachen sollte es von dort entfernt werden.

Zusätzlich können Sie kleine Zäpfchen (Kerzen) aus dieser Salbe herstellen. Legen Sie sie vor dem Gebrauch für etwa zwanzig Minuten in den Gefrierschrank, damit sie aushärten. Bevor Sie zu Bett gehen, legen Sie die Kerze in den Anus. Führen Sie diesen Vorgang jeden Abend bis zur vollständigen Wiederherstellung durch. Vor jedem Vorgang gründlich waschen.

Bevor Sie mit der Selbstbehandlung beginnen, müssen Sie einen Proktologen aufsuchen, damit er die Diagnose bestätigen kann, denn in diesem Stadium ist es sehr wichtig, die Möglichkeit eines bösartigen Tumors des Dickdarms auszuschließen. Wenn Sie mit Hämorrhoiden diagnostiziert wurden, können Sie diese Krankheit mit Salbe oder andere natürliche Heilmittel für die Behandlung von Hämorrhoiden behandeln.

Lesen Sie mehr über Propolis-Behandlung.

Behandlung von Hämorrhoiden Salbe aus Propolis

Die meisten Menschen, wenn sie mit einem Problem von Hämorrhoiden konfrontiert sind, versuchen sich selbst zu behandeln. Um dies zu tun, verwenden sie aktiv populäre Methoden und Mittel. Eine solche wirksame Droge, die sogar Sie einen Arzt ernennen kann, ist eine Salbe mit Propolis.

Die Wirkung von Propolis

Was ist der Einsatz von Propolis und wie wirkt es sich auf die Entzündung der Hämorrhoiden und den charakteristischen Juckreiz der Krankheit aus? Propolis ist ein wertvolles Produkt der Imkerei, das viele nützliche Eigenschaften hat:

  • Desinfektion;
  • Narkose;
  • entfernt Entzündungen.

Mit Propolis können Sie viele Probleme loswerden, einschließlich Hämorrhoiden. Jede Droge, die Propolis enthält, wirkt wie ein Analgetikum. Es lindert effektiv Schmerzen. Deshalb, sobald der Patient die ersten Symptome von Hämorrhoiden hat, verschreibt der Arzt in der Regel Salbe oder Kerzen mit Propolis.

WICHTIG! Hämorrhoiden sind sehr gefährlich - in 79% der Fälle führt es zu einem bösartigen Tumor! Sehr wenige Leute wissen es, aber es loszuwerden ist sehr einfach - ich nehme es.

Dank der heilenden Komponenten, die Propolis enthalten, vergeht ziemlich schnell:

  • Jucken und Brennen;
  • verringert die Anusschwellung;
  • Hämorrhoiden werden getrocknet.

Wenn die Manifestation von Blutungen Hämorrhoiden, Wunden und Frakturen solchen Salbe kann das Auftreten von Blut zu stoppen, und wird auch die Heilung des Gewebes zu fördern. Oft schreibt der Arzt Medikamente mit Propolis basierte auf der Tatsache, dass, weil es das Wachstum von Bakterien stoppt und Infektionen in den entzündeten Bereichen.

Zu einer Zeit, als Hämorrhoiden aufgetreten sind, können Sie auch Propolis verwenden. So verdünnt z. B. die Tinktur aus dieser Heilsubstanz das Blut und stagniert daher nicht so sehr in den Hämorrhoidalgefäßen. Öl mit Propolis, das morgens auf nüchternen Magen eingenommen wird, ist sehr nützlich. Es fördert eine bessere Darmarbeit und dementsprechend treten Verstopfungsprobleme in den Hintergrund.

Wirksame Heilmittel für Hämorrhoiden

Propolis ist eine der effektivsten Werkzeuge, die helfen, Hämorrhoiden in frühen und späteren Stadien loszuwerden. Es wird aktiv zur Herstellung von Ölen, Kerzen und Salben verwendet. Propolis und Kakaobutter werden am häufigsten verwendet, um rektale Zäpfchen herzustellen, was hilft, entzündete Wunden zu erweichen und die Geweberegeneration zu erhöhen. Manchmal machen Sie eine Droge, die Olivenöl enthält. Es wird auch als eine ausgezeichnete Heilsubstanz charakterisiert.
Am häufigsten für die Behandlung von Hämorrhoiden verschreibt der Arzt eine Reihe von Mitteln. Dies sind spezielle rektale Zäpfchen, Salben, Lotionen und Sitzbäder. Es ist erwähnenswert, dass die Sesselbäder durchgeführt werden können, sobald es Juckreiz und Brennen gibt, aber die Krankheit hat sich nicht vollständig manifestiert. Es ist sehr gut, kaltes Wasser zu verwenden. Übrigens, dort können Sie einen Teelöffel Propolis-Tinktur hinzufügen.

Die Salbe wird am besten nach dem Defäkationsprozess oder dem Reinigungseinlauf verwendet. Zuvor sollten Sie eine Kerze mit Propolis aufsetzen und mit einer dünnen Salbenschicht auffüllen. Eine solche Behandlung fördert die rasche Heilung und Entfernung aller Symptome der Krankheit.

Sogar "laufende" Hämorrhoiden können zu Hause, ohne Operation und Krankenhäuser geheilt werden. Vergessen Sie nicht, sich einmal am Tag zu bewerben.

Behandlung mit Propolis

Sobald das erste Anzeichen der Krankheit auftaucht, sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden, der Ihnen hilft, das Problem zu lösen. Der Arzt kann eine umfassende Behandlung mit Kerzen, Salben und blutwiederaufbauenden Medikamenten verschreiben. Wenn der Arzt Behandlungsmittel auf Basis Propolis verordnet hat, können Salbe und Suppositorien bereits in der Apotheke fertig gekauft werden. Wenn Sie wissen möchten, was in ihrer Zusammensetzung enthalten ist, können Sie alles selbst zu Hause machen.

Kerzen aus Hämorrhoiden mit Zusatz von Propolis können wie folgt hergestellt werden:

  • Schmelzen Sie eine kleine Menge Vaseline, natürliches Wachs oder Kakaobutter auf einem Wasserbad.
  • Dann fügen Sie 15-20 gr hinzu. Propolis.
  • Nach dem Abkühlen sollte die fertige Mischung in Formen gegossen und in den Kühlschrank gestellt werden.
  • Die Behandlung von Hämorrhoiden mit Hilfe solcher Zäpfchen dauert etwa 10 Tage. Sie müssen eine Sache am Tag und vorzugsweise in der Nacht anziehen. Dank der Komponenten lindern sie schnell Juckreiz, Entzündungen und heilende Wunden.

Wenn Ihr Arzt eine Salbe auf Propolis-Basis empfohlen hat, können Sie diese immer selbst herstellen. Bereiten Salbe aus Hämorrhoiden ist ziemlich einfach und einfach. Dazu sollten nur 100 Gramm Butter oder Tierfett zum Kochen gebracht und geraspeltes Propolis (10 g) hinzugefügt werden. Nach dem Abkühlen kann die Mischung zur Behandlung von Rissen, Wunden und Entzündungen der Hämorrhoiden verwendet werden. Es beseitigt Juckreiz und Beschwerden während des Leerens.

Der Arzt kann auch empfehlen, in der Tinktur und Propolis Öl zu verwenden. Tinktur verbessert die Blutzirkulation und beseitigt Stagnation von venösem Blut, und das Öl wird helfen, den Darm zu regulieren. Tinktur kann in der Apotheke gekauft werden oder auf Propolis auf Alkohol bestehen. Zur gleichen Zeit dauert es ungefähr eine Woche, um darauf zu bestehen. Um eine solche medizinische Mischung auf Propolisbasis herzustellen, mahlen Sie 20 gr. Produkt und fügen Sie ihm Olivenöl (100 g) hinzu. Dann sollte die Mischung für eine Stunde in einem Wasserbad erhitzt werden, und dann durch Gaze mehrere Male abseihen. Sie können dieses Öl verwenden, um Risse zu behandeln. Um dies zu tun, können Sie einfach einen kleinen Tampon, der mit dieser Mischung imprägniert ist, auf den Anus auftragen. Auch hilft Öl, Juckreiz und Brennen während der Entzündung zu beseitigen und fördert eine effizientere Regeneration von Geweben.

So sollte der Arzt warnen, dass manchmal die allergische Reaktion auf dieses medizinische Produkt der Imkerei gezeigt werden kann. Daher sollte es ohne Fanatismus verwendet werden.

Salbe mit Propolis aus Hämorrhoiden

Behandlung von Hämorrhoiden mit Propolis

Nützliche Eigenschaften von Propolis

Propolis oder Bienenleim ist eine gummiartige, klebrige Substanz, die Bienen aus den Frühlingsknospen von Pappel, Erle, Birke und anderen Bäumen geerntet und mit ihren Enzymen modifiziert werden. Bienen benutzen Propolis nicht nur, um die Risse im Bienenstock zu bedecken, sondern auch, Wabenzellen zu desinfizieren, bevor sie Eier mit der Gebärmutter säen.

Bienenkleber hat eine Reihe von einzigartigen Eigenschaften, so ist es seit langem in der Apitherapie - die Behandlung von verschiedenen Krankheiten des Menschen mit der Verwendung von lebenden Bienen und Imkereierzeugnisse weit verbreitet.

Propolis enthält, Alkohole, Aldehyde, harzigen Säuren, Polyphenole, artipillin, Wachs, Tannin, ätherische Öle, Flavonoide (Apigenin, akatsetin, kempferid, Kaempferol und ermanin), die fast alle essentiellen Mineralien (Magnesium, Kalium, Mangan, Kupfer, Natrium, Eisen, Zink, Kobalt, Phosphor, Selen, Silicium, Schwefel, Fluor, etc.).

Propolis enthält auch verschiedene Vitamine, einschließlich der Vitamine B1, B2, B6, A, C, E, H und P.

Verwenden Propolis für medizinische Zwecke sollte wegen seiner starken allergenen Eigenschaften sehr vorsichtig sein.

Propolis hat bakteriostatische und bakterizide Eigenschaften, es ist weit verbreitet für die Behandlung und Prävention einer Vielzahl von Krankheiten im Bereich der Zahnheilkunde, Pädiatrie, Chirurgie, Urologie, Gynäkologie usw. Propolis fand auch seine Anwendung bei der Behandlung einer so heimtückischen Krankheit wie Hämorrhoiden.

Propolis mit Hämorrhoiden

Traditionelle Medizin bietet viele Rezepte für die Behandlung von Hämorrhoiden mit Bienenleim. Dies sind verschiedene Salben, Suppositorien, Mikroklysmen und Lotionen. Es wird angenommen, dass Behandlung von Hämorrhoiden mit Propolis gibt eine gute Wirkung in jedem Stadium, trägt dazu bei:

  • Verbesserung des Blutflusses im Problembereich, der ihre Stagnation in den Rektumvenen verhindert und einen Hämorrhoidenknoten bildet;
  • die Entwicklung der Infektion in den Hämorrhoiden, da Propolis ein wunderbares natürliches Antibiotikum ist;
  • Stoppt die Blutung und stellt die Schleimhaut des Rektums wieder her;
  • Entfernung von Ödemen von Hämorrhoiden und perianaler Region;
  • die Beseitigung von Schmerzen und Juckreiz im Bereich der entzündeten Zapfen.

Propolis Salbe mit Hämorrhoiden

Zur Behandlung von Hämorrhoiden, insbesondere bei Rissen im Rektum und bei Hämorrhoiden, hat sich eine bewährte 10% ige Salbe auf Basis von Bienenleim bewährt.

Um die Salbe vorzubereiten, benötigen Sie 100 Gramm Butter oder Tierfett und 10 Gramm gereinigtes Propolis. Das Öl wird in emailliertes Geschirr gegeben und im Wasserbad geschmolzen. Dann wird Propolis zu der Mischung gegeben, durch eine feine Reibe gerieben, gründlich gemischt.

Nach dem vollständigen Abkühlen der Salbe, braucht sie 2-3 mal täglich, um das Rektum und die Hämorrhoiden zu schmieren.

Kerzen aus Propolis

Um Kerzen zu Hause für Hämorrhoiden zu machen, müssen Sie 80 Gramm Vaseline oder Wachs nehmen, in einem Wasserbad schmelzen und gründlich mit 20 Gramm geriebenem Propolis mischen.

Die resultierende Masse sollte auf trichterförmigen Papierformen verteilt und im Kühlschrank (Gefrierschrank) eingefroren werden. Die fertige Kerze wird aus dem Kühlschrank genommen, für einige Sekunden in heißes Wasser gelegt, aus der Verpackung genommen und sofort in das Rektum eingeführt.

Das Verfahren sollte täglich vor dem Schlafengehen für 10 Tage durchgeführt werden.

Propolis hat eine Reihe von Kontraindikationen. Die Verwendung dieses Medikaments kann Nebenwirkungen verursachen. Brauchen Rat von einem Spezialisten!

Mit Freunden in sozialen Netzwerken teilen:

Quelle: gemora-net.ru
Beim Nachdruck des Materials "Behandlung von Hämorrhoiden mit Propolis" aktive Verbindung zur Quelle ist erforderlich!

Propolis "Heliant" hat mir geholfen. Ich habe Gaze Tampons mit dieser Propolis gemacht. Ich habe es sofort losgeworden. Nach 3 Behandlungen verschwanden die Schmerzen und 10 Tage später verschwanden die Hämorrhoiden vollständig. Zuvor benutzte er andere Volksmedizin, aber nichts half.

Propolis zur Behandlung von Hämorrhoiden: Tinktur, Zäpfchen und Salbe, Lotionen und Mikroklysmen

Propolis oder, wie es oft genannt wird, Bienenleim ist ein wirklich erstaunliches Produkt, dessen Anwendung fast zu jeder Krankheit gefunden werden kann. Hämorrhoidale Erkrankungen sind keine Ausnahme. Sie können Hämorrhoiden mit Propolis in verschiedenen Formen und Stadien der Krankheit behandeln.

Was sind die medizinischen Eigenschaften von Propolis?

Propolis ist eine spezielle harzige Substanz, die von Bienen produziert wird und von ihnen verwendet wird, um Schlitze zu bedecken, Waben zu desinfizieren und Fremdkörper im Bienenstock zu isolieren.

Dieses Produkt hat viele nützliche Eigenschaften. Wenn es für Hämorrhoiden verwendet wird, wird es helfen:

  • Schmerzen zu beseitigen, Propolis enthält Komponenten, die nach ihrer analgetischen Wirkung mit schweren Analgetika verglichen werden können;
  • entfernen Sie Entzündung und Schwellung um die Hämorrhoiden;
  • lindern Brennen und Jucken im Anus;
  • verhindert die Entwicklung von Infektionen in den Knoten;
  • beschleunigen Sie die Regeneration von Geweben.

Operation lokal Propolis, bietet eine venotonische Wirkung, verbessert den Zustand der Gewebe. Es hat eine ausgeprägte antibakterielle Wirkung. Im Gegensatz zu vielen synthetischen Antibiotika entwickeln Krankheitserreger jedoch keine Abhängigkeit von dieser Substanz, daher können die Mittel auf ihrer Grundlage lange Zeit verwendet werden.

Propolis kann erfolgreich verwendet werden, um sowohl innere als auch äußere Formen von Hämorrhoiden zu behandeln, und es wird helfen, Analfissuren und entzündliche Prozesse der anorektalen Zone loszuwerden.

Anwendung von Propolis

Die traditionelle Medizin schlägt vor, Propolis aus Hämorrhoiden sowohl als eigenständiges Mittel als auch in Verbindung mit anderen Arzneimitteln zu verwenden, es kann jedoch nicht mit lokalen Mitteln konsumiert oder zubereitet werden. Besonders gute Ergebnisse bei der Behandlung von Hämorrhoiden lassen sich erzielen, wenn diese beiden Methoden der Verwendung von Propolis miteinander kombiniert werden.

Tinktur aus Propolis

Es gibt zwei Hauptarten der Propolistinktur - Alkohol und Wasser. Die erste Option ist bequemer, da sie für eine lange Zeit gespeichert werden kann. Wasser Tinktur, ideal für Menschen, die nicht Alkohol trinken dürfen, aber es ist nur für eine Woche fit, dann müssen Sie eine neue Portion vorbereiten.

  • Wassertinktur. Wasser und Propolis im Verhältnis 2: 1 kochen. Die Lösung wird in einem Wasserbad für ungefähr eine Stunde erhitzt, während ihre Temperatur in der Größenordnung von 80 Grad liegen sollte. Lassen Sie die Tinktur für 6 Stunden, dann belasten.
  • Alkoholische Tinktur. 100 Gramm Propolis für kurze Zeit in den Gefrierschrank legen, damit es aushärtet, dann auf einer feinen Reibe reiben. Gießen Sie kleine Stücke in eine Flasche (vorzugsweise aus dunklem Glas) und füllen Sie sie mit 0,5 Litern Alkohol 70%. Mischen Sie die Mischung an einem dunklen Ort, schütteln Sie den Behälter mehrmals täglich mehrmals am Tag. Nach 12 Tagen, Tinktur, belasten und in einem Behälter aus dunklem oder opakem Glas.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Hämorrhoiden mit Propolis in Form einer Tinktur zu behandeln. Es kann ins Innere genommen und als äußeres Heilmittel verwendet werden. Trinken Alkohol Tinktur folgt dreimal täglich für eine Stunde vor den Mahlzeiten in Höhe von 1 Teelöffel, während es mit abgekochtem Wasser verdünnt werden sollte. Wasseraufguss empfohlen, um 50 Tropfen zu trinken, fügen Sie es zu einem Glas mit reinem Wasser oder Tee.

Solche Volksheilmittel für Hämorrhoiden können äußerlich verwendet werden, um betroffene Bereiche zu reiben, Kompressen vorzubereiten, Trauben zu sitzen oder als Bestandteil anderer Medikamente, die zur Behandlung dieses Leidens bestimmt sind. Mit Rissen im Rektum und inneren Knoten mit Wassertinktur können Sie den Mulltupfer imprägnieren und in die Analöffnung injizieren.

Kerzen aus Propolis

Trotz der Tatsache, dass Kerzen mit Propolis heute leicht in Apotheken gekauft werden können, ziehen es viele vor, sie selbst herzustellen. Es gibt verschiedene Rezepte für solche Werkzeuge:

  1. Mischen Sie 80 Gramm Lanolin, Wachs und Vaseline. Die Zutaten in ein Wasserbad geben und unter Rühren warten, bis sie zu einer flüssigen, homogenen Masse werden. Dann fügen Sie zu der Mischung 20 Gramm Propolis-Extrakt und gut mischen. Gießen Sie es in Formen und schicken Sie es zum Kühlschrank.
  2. Mahlen Sie 10 Gramm Propolis in einem Mörser zu einem pulverigen Zustand, dann mischen Sie es mit 10 Gramm Butter. Erwärmen Sie die Mischung in einem Wasserbad, so dass sie vollständig homogen wird. Danach die Masse über die Formen gießen und in den Kühlschrank stellen.
  3. Propolis-Extrakt mit der gleichen Menge kochendem Wasser auffüllen. Die Zutaten gründlich vermischen, in Formen gießen und im Gefrierschrank einfrieren. Besonders gute Kritiken über Eiskerzen werden von Menschen mit starken Schmerzen hinterlassen. Sie helfen, Schmerzen schnell zu beseitigen, Schwellungen zu entfernen und Blutungen zu stoppen.
  4. Sie benötigen 50 ml Alkohol Tinktur aus Propolis, 80 Gramm Kakaobutter, 15 Gramm Honig. Die Butter und den Honig in einen Behälter geben und auf ein Wasserbad stellen. Wenn sich die Komponenten auflösen, fügen Sie Tinktur zu ihnen hinzu. Nicht zum Kochen bringen, die Mischung etwa 40 Minuten erhitzen und dann über die Formen gießen.

Als Kerzenformen können Sie kegelgefaltetes Papier oder Folie, Finger oder Finger von medizinischen Handschuhen verwenden. Für ihre Herstellung ist es außerdem günstig, Spritzen mit kleinem Volumen oder Zellpackungen aus Apothekenzäpfchen zu verwenden.

Andere Mittel der Propolis

Hämorrhoiden können zu Hause mit anderen Mitteln behandelt werden, deren Hauptbestandteil Propolis ist.

  • Geräte Etwa 15 Gramm Propolis mit warmem Wasser verdünnen und die Mischung 3 Tage lang zur Infusion stehen lassen. Während dieser Zeit sollte es regelmäßig geschüttelt werden. Mit dem resultierenden Produkt die in mehreren Schichten gefaltete Gaze befeuchten und an die Problemstelle anpassen.
  • Salbe. Grind 15 Gramm Bienenleim. In emaillierten Schalen 100 Gramm Olivenöl gießen, Propolis dazugeben und auf ein Wasserbad stellen. Lassen Sie die Mischung nicht kochen, rühren Sie sie ständig, erwärmen Sie sie für eine Stunde. Nach dem Abkühlen kann die Salbe verwendet werden. Es wird empfohlen, bis zu 3 Mal am Tag auf die betroffenen Bereiche anzuwenden.
  • Mikroklister. Sie sind wirksam bei der Behandlung von inneren Hämorrhoiden. Spoon die Tischblätter von Erdbeeren mit einem Glas kochendem Wasser. Wenn die Infusion abkühlt, belasten Sie sie und fügen Sie einen Teelöffel 10% igen wässrigen Propolis-Extrakt hinzu. Lassen Sie die Mischung zwanzig Minuten stehen. Geben Sie in die Rektum-Lösung sollte in der Menge von 50-100 ml mit einer Gummibärte mit einer weichen Spitze jeden Tag vor dem zu Bett gehen. Die Verfahren müssen fortgesetzt werden, bis die Symptome von Hämorrhoiden vollständig verschwinden.

Kontraindikationen

Alle Bienenprodukte sind ziemlich starke Allergene. Bevor Sie beginnen, Propolis mit Hämorrhoiden zu verwenden, müssen Sie zuerst sicherstellen, dass es keine Allergie gegen es gibt. Um dies zu tun, wird empfohlen, eine kleine Menge dieser Substanz auf die Haut des Unterarms aufzutragen und ihren Zustand nach ein paar Stunden zu beurteilen. Wenn während dieser Zeit die Haut rot wird, Juckreiz oder andere negative Reaktionen auftreten, passt Bienenleim nicht zu Ihnen. Seine Verwendung sollte sofort beendet werden, wenn die folgenden Symptome auftreten:

  • starkes Brennen, Juckreiz oder Schwellung in den Bereichen von Propolis;
  • erhöhte Körpertemperatur;
  • Schwäche;
  • Kopfschmerzen.

Im Allgemeinen gilt Propolis als harmlose Substanz. Es ist erlaubt, auch von schwangeren Frauen und Kindern verwendet zu werden, aber es lohnt sich immer noch nur nach Rücksprache mit einem Arzt.

Propolis mit Hämorrhoiden: ein Rezept für Salben, Tinkturen, Zäpfchen

  • Heileigenschaften von Bienenleim
  • Verwendung von Kerzen aus Bienenleim
  • Andere Möglichkeiten, Propolis bei der Behandlung von Hämorrhoiden zu verwenden
  • Wann darf der Stoff nicht verwendet werden?

Die Behandlung von Hämorrhoiden mit Propolis zu Hause ist eine alte Art und Weise, um Krankheit loszuwerden. Bienenleim ist bekannt für seine ausgezeichneten heilenden Eigenschaften und hilft bei der Bewältigung verschiedener Krankheiten. Ein solches Produkt der Imkerei hat seine Anwendung bei der Lösung von Problemen des Rektums gefunden, einschließlich bei der Behandlung von entzündeten Hämorrhoiden.

Heileigenschaften von Bienenleim

Die Behandlung von Hämorrhoiden mit Bienenleim zu Hause ermöglicht es den Patienten unangenehme Empfindungen zu beseitigen. Dies liegt daran, dass die Substanz eine ausgeprägte analgetische Wirkung hat. Darüber hinaus hat Bienenleim eine kauterisierende und trocknende Wirkung, die hilft, Juckreiz in den Hämorrhoiden zu beseitigen.

Wenn Propolis verwendet wird, um die Krankheit zu behandeln, dann ist es möglich, die Heilung von Wunden zu beschleunigen und sogar in kurzer Zeit die Integrität der Schleimhaut wiederherzustellen. Als Folge wird die Blutung aufhören. Propolis mit Hämorrhoiden zeigt entzündungshemmende Wirkung, reduziert deutlich Schwellungen und Stresslevel der betroffenen Gewebe.

Darüber hinaus verhindert Bienenleim die Entstehung und Entwicklung von Infektionen in den Hämorrhoiden. Dies liegt daran, dass die Substanz als natürliches Antibiotikum gilt. Aufgrund der Verbesserung der Blutflusseigenschaften reduziert Propolis seine Stagnation signifikant und dies ist eine effektive Prophylaxe für die Entwicklung von Hämorrhoiden. Der Vorteil von Bienenleim ist, dass die Substanz nicht süchtig macht, aufgrund derer die Medikamente, die darauf basieren, für eine lange Zeit verwendet werden dürfen.

Bevor Hämorrhoiden mit diesem Produkt der Imkerei behandelt werden, ist es besser, mit einem Spezialisten zu konsultieren, und es ist auch wichtig, die richtigen Rezepte für seine Verwendung zu kennen.

Zurück zum Inhalt

Verwendung von Kerzen aus Bienenleim

Zu Hause gegen Hämorrhoiden können rektale Zäpfchen auf Propolisbasis hergestellt werden. Die Vorbereitung eines solchen Werkzeugs ist ziemlich einfach: Sie müssen Vaseline, Lanolin, Kakaobutter (80 g jeder Substanz) und 20 g Bienenprodukte hinzufügen. Außerdem benötigen Sie Papier für Formen.

  1. Die ersten 3 Komponenten müssen auf ein Thermalbad gebracht werden, damit sie schmelzen.
  2. Dann muss Propolis zu der Masse gegeben und gründlich gemischt werden.
  3. Weiter ist es notwendig, die Mittel in den trichterförmigen Papierformen zu verteilen, die zuvor hergestellt wurden.

Solche Suppositorien sollten in den Kühlschrank gestellt werden, so dass sie eingefroren sind. Verwenden Sie Kerzen für die Nacht, bevor sie vom Papier befreit und in den Anus eingeführt werden müssen. Um die Krankheit vollständig zu heilen, wird empfohlen, dieses Verfahren für 10-12 Tage durchzuführen. Nach dem Verschwinden der Krankheitssymptome kann die Therapie beendet werden.

Oft tun Zäpfchen aus Hämorrhoiden auf Propolis ohne die Verwendung von zusätzlichen Komponenten. Das Rezept ist einfach zu spielen. Lösen Sie dazu den Bienenleim in warmem Wasser auf. Sie können dies auf zwei Arten tun. Die erste Methode besteht darin, Propolis mit Wasser (1:10) zu gießen und die Masse zum Kochen zu bringen. Danach ist es notwendig, dass sich die Substanz absetzt, und dann sollte sie ausgefiltert werden. Das Ergebnis sollte eine Flüssigkeit von transparenter Konsistenz und brauner Farbe sein.

Die zweite Methode erfolgt nach einem anderen Prinzip. Bienenleim sollte für 2-3 Stunden in den Gefrierschrank gelegt werden. Dann müssen Sie ein Stück bekommen, es in einer Kaffeemühle zermahlen und kaltes Wasser (1:10) gießen. Periodisch muss die Flüssigkeit geschüttelt werden.

Wenn Propolis aufgelöst wird, sollte es in spezielle Formen von dickem Papier gelegt und dann in einen Gefrierschrank gelegt werden. Bevor Sie zu Bett gehen, müssen Sie eine solche Kerze nehmen, 3-4 Sekunden in warmem Wasser halten und dann sofort in den Mastdarm gehen. Eine ähnliche Therapie für Hämorrhoiden im Haushalt wird für 12 Tage durchgeführt.

Es gibt eine andere Möglichkeit, rektale Suppositorien vorzubereiten. Um dies zu tun, müssen Sie Vaseline Kerzen in der Apotheke kaufen und sie in einem Thermalbad schmelzen. Dann fügen Sie 20 g Propolis zu der Masse hinzu und rühren um eine einheitliche Konsistenz zu erhalten. Nach dem Abkühlen der Mischung, müssen Sie Pergamentpapier nehmen und Zäpfchen bilden. Dann müssen sie in den Kühlschrank gestellt werden, damit sie gefroren sind. Geben Sie rektale Zäpfchen in den Anus in 1 Stück. Der Verlauf einer solchen Therapie dauert 8-10 Tage.

Sie können Zäpfchen aus Aloe und Propolis machen. Das Rezept zum Kerzenmachen ist ziemlich einfach. Um dies zu tun, müssen Sie ein Blatt einer solchen Pflanze abschneiden, die stacheligen Elemente entfernen und unter kaltem Wasser abspülen. Danach nehmen Sie 10 g Propolis und lösen es auf, bis es eine klebrige Masse erreicht. Dann müssen Sie das Aloe-Blatt in den Bienenleim wickeln. Als nächstes sollten Sie ein solches Zäpfchen in den Anus legen und es lassen, bis sich die Substanz auflöst. Mit Propolis mit Hämorrhoiden können Sie schmerzhafte Empfindungen schnell und effektiv loswerden. Die Zeugnisse des Patienten bestätigen dies.

Zurück zum Inhalt

Andere Möglichkeiten, Propolis bei der Behandlung von Hämorrhoiden zu verwenden

Propolis bei der Behandlung von Hämorrhoiden wird auf andere Weise verwendet. Die Verwendung von Klistieren mit einem solchen Produkt der Imkerei ist sehr effektiv. Diese Therapie ist für eine innere Erkrankung geeignet. Rezept für die Vorbereitung des Einlaufs:

  • Es ist notwendig, 1 Teelöffel zu nehmen. Propolis (Form - Wasserextrakt);
  • Fügen Sie es der Tinktur von Blättern der Erdbeere (Wald) hinzu, die von 1 EL vorbereitet wird. l. Rohmaterialien und 500 ml Wasser;
  • Lassen Sie das Medikament für 25 Minuten.

Es ist notwendig, Einläufe mit der Verwendung von Spritzen zu machen. Führen Sie das Verfahren nachts durch, bis die Symptome des Entzündungsprozesses beseitigt sind.

Zu den Zapfen (äusserlich) wird empfohlen, die Propolissalbe von den Hämorrhoiden aufzutragen. Das Rezept für dieses Medikament ist ziemlich einfach, es kann sogar zu Hause gemacht werden. Nehmen Sie dazu 100 g Butter (vorzugsweise ungesalzen) oder ersetzen Sie eine solche Komponente durch frisches Tierfett.

Dieses Produkt sollte in einen emaillierten Behälter gegeben und bei schwacher Hitze zum Kochen gebracht werden. Dann sollte die Masse von der Platte entfernt werden und 10 g Bienenleim (geschält und gerieben auf einer feinen Reibe) hinzugefügt werden. Die Zutaten sollten 20-30 Minuten gerührt werden, so dass die Masse vollständig abgekühlt ist.

Salbe mit Propolis sollte auf den Bereich des Mastdarms aufgetragen werden und versuchen, so weit wie möglich zu bekommen. Achten Sie darauf, die Substanz mit entzündeten Knoten zu behandeln. Dieser Vorgang ist 2-3 mal am Tag erforderlich. Darüber hinaus sollte Salbe von Hämorrhoiden nach jedem Besuch auf der Toilette auf die erkrankten Bereiche aufgetragen werden. Eine obligatorische Bedingung bei der Verwendung von Salbe ist die Einhaltung der Hygienevorschriften. Im Durchschnitt dauert der Verlauf einer solchen Therapie 8-10 Tage.

Manchmal kann es länger dauern, Wunden zu heilen, es hängt vom Stadium der Krankheit ab.

Häufig verwendete Lotionen mit Propolis aus Hämorrhoiden. Diese Art der Behandlung ist geeignet, wenn die Krankheit extern ist. Das Rezept für diese Zubereitung ist einfach. Sie müssen 15 g Bienenleim nehmen, hacken und warmes Wasser (unbedingt gekocht) gießen, dann drängen Sie das Medikament für 3 Tage. Während dieser Zeit sollte der Behälter regelmäßig geschüttelt werden.

Wenn die Propolistinktur aus Hämorrhoiden fertig ist, ist es notwendig, die Mullbinde zu befeuchten und sie auf die entzündeten Knoten zu applizieren. Wenn Sie eine interne Art von Krankheit haben, dann erfordert ein solches Medikament die Befeuchtung des Tampons und die Injektion in das Rektum. Es ist erlaubt, 2-3 Mal täglich Kompressen zu behandeln. Der Therapieverlauf dauert 2-3 Wochen, je nach Stadium der Erkrankung.

Propolis von Hämorrhoiden kann für den internen Empfang verwendet werden. Das Rezept ist ziemlich einfach. Nehmen Sie dazu einen 10% igen wässrigen Extrakt aus Bienenleim. Verwenden Sie das Medikament wird empfohlen, 3 mal pro Tag für 1 EL. l. 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Um Hämorrhoiden mit Propolis mit dieser Methode zu behandeln, müssen Sie zuerst ein Medikament in den Mund nehmen, für 3-5 Sekunden halten und dann schlucken. Die Aufnahme eines solchen Medikaments sollte 14 Tage lang ohne Pausen erfolgen.

Zurück zum Inhalt

Wann darf der Stoff nicht verwendet werden?

Wenn Hämorrhoiden und Risse im Anus nicht empfohlen werden, Propolis bei Patienten zu verwenden, die anfällig für allergische Reaktionen auf Bienenprodukte sind.

Etwa 0,05% der Bevölkerung haben eine solche Veranlagung. Aus diesem Grund sollte die Substanz vorsichtig behandelt werden. Die häufigsten Nebenwirkungen wie Juckreiz, Kopfschmerzen, Schwellungen und Schwäche manifestieren sich. Manchmal kann die Körpertemperatur steigen.

Um sicherzustellen, dass es keine Allergie gibt, müssen Sie zuerst einen provokativen Test durchführen. Dazu ist es erforderlich, einen Teil des Extraktes des Bienenklebers auf die Schleimhaut der hinteren Rachenwand aufzubringen. Dann müssen Sie für 30 Minuten stehen, und wenn keine Reaktionen auftreten, kann es zur Behandlung von Hämorrhoiden verwendet werden.

Es ist sehr wichtig, vor der Verwendung einen Spezialisten zu konsultieren. Der behandelnde Arzt sollte die Verwendung eines Stoffes zulassen oder verbieten. Bei der Behandlung der Krankheit mit Hilfe von Bienenleim ist es erforderlich, mit kleinen Dosen zu beginnen. Der interne Empfang von Präparaten ist bei einem Diabetes verboten.

Wenn Sie mit Hämorrhoiden diagnostiziert werden, wird Propolis wirksam bei der Behandlung der Krankheit helfen.

Propolis zur Behandlung von Hämorrhoiden - Merkmale der Anwendung

Im Kampf gegen Hämorrhoiden verwenden Menschen eine Vielzahl von traditionellen Medizin, von denen Propolis ist. Er verkraftet so eine unangenehme Krankheit, erfreut sich daher großer Beliebtheit.

Propolis zur Behandlung von Hämorrhoiden

Merkmale der Krankheit

Hämorrhoiden sind bei Männern und Frauen üblich. Diese Krankheit manifestiert sich in Form eines pathologischen Anstiegs der Venen, die in der Nähe des Mastdarms oder besser seiner unteren Teile liegen. Plexus dilatierte Gefäße sind ähnlich wie Zapfen, die sowohl außerhalb des Anus als auch innerhalb des Anus lokalisiert werden können.

Interne und externe Hämorrhoiden

Erkennen Sie Hämorrhoiden für solche Symptome:

  • Schmerzen, Brennen oder Jucken im Anus;
  • externe Hämorrhoiden, die gut sichtbar sind;
  • die Anwesenheit von Blut im Stuhl oder Blutungen, die unabhängig von der Defäkation sind;
  • ein Gefühl von Unbehagen und ein Gefühl für die Anwesenheit eines fremden Objekts in der Nähe des Anus.

Hämorrhoiden sind eine Erkrankung, die oft vor dem Hintergrund einer sitzenden, sitzenden Lebensweise auftritt. Er ist auch anfällig für Menschen mit Übergewicht, Liebhaber von scharfem, scharfem Essen und Alkohol. Darüber hinaus kann das Auftreten der Krankheit erbliche Faktoren, Schwangerschaft, übermäßige körperliche Anstrengung, häufige Durchfälle und Verstopfung beeinflussen.

Die Vorteile von Propolis

Propolis ist ein Produkt des Bienenlebens, mit dem sie Zellen desinfizieren und schützen. Es enthält ätherische Öle, Wachs, Flavonoide, Aminosäuren, Magnesium, Phosphor, Mangan, Vitamine A, B, C und P. Zu den nützlichen Eigenschaften von Propolis gehören:

WICHTIG!

  • Regeneration und schnelle Heilung der Haut;
  • sanfte und harmlose Anästhesie, Auslöschung unangenehmer Juckreizempfindungen;
  • Verringerung der Schwellung;
  • Desinfektion, Verhinderung der Infektion von offenen Wunden;
  • Verhinderung von Thrombosen aufgrund verbesserter Blutgerinnung;
  • Verbesserung der Gefäßelastizität.

Propolis Tinktur

Tinktur aus Propolis mit Hämorrhoiden kann sowohl für den internen Gebrauch in Form von Tropfen als auch als äußeres Mittel verwendet werden. Abhängig von den Bedürfnissen und individuellen Eigenschaften des Körpers des Patienten, wird es auf der Basis von Alkohol oder Wasser hergestellt.

Alkohol-Tinktur Propolis aus Hämorrhoiden hat eine ziemlich lange Haltbarkeit - es wird für 30 Tage nach dem Kochen verwendet, vorausgesetzt es ist ordnungsgemäß gelagert. Dieses Arzneimittel kann nicht von Kindern und Personen mit einer individuellen Alkoholintoleranz angewendet werden. Um diese Tinktur vorzubereiten, benötigen Sie:

  • 100 g Propolis (vorgekühlt);
  • 500 ml Alkohol (nur für medizinische Zwecke).

Das gekühlte Propolis wird mit einer Reibe zu Krümel zerkleinert, in einen dunklen Behälter gegeben, in Alkohol gegossen und gründlich gemischt. Dann sollte die Infusion für 14 Tage an einem kalten Ort gelassen werden, dann durch ein feines Sieb oder Gaze abseihen. Das fertige Produkt wird in einem dunklen Glasbehälter gelagert, wobei ultraviolette Strahlen vermieden werden.

Tinktur auf dem Wasser ist ein sanftes, sanftes Heilmittel gegen Hämorrhoiden, deren Haltbarkeit nur 7 Tage beträgt. Für seine Vorbereitung benötigen Sie:

  • 200 ml filtriertes, abgekochtes Wasser;
  • 100 g Propolis.

Zunächst ist es notwendig, die Zutaten zu mischen und etwa eine Stunde im Wasserbad zu kochen (bis sich die Propolis-Granulate vollständig auflösen). Danach sollte die Flüssigkeit für 6 Stunden unter gelegentlichem Rühren bestehen und vorsichtig belasten. Im Kühlschrank aufbewahrte Tinktur.

Propolis Kerzen

Kerzen mit Propolis

Aufgrund der Tatsache, dass Kerzen mit Propolis aus Hämorrhoiden rektal verwendet werden, haben sie schnell eine positive Wirkung direkt am Ort der Problemlokalisation. Sie sollten im Laufe von 10-14 Tagen 1 Mal pro Tag (nachts) angewendet werden.

Um Propolis Kerzen von Hämorrhoiden zu Hause vorzubereiten, benötigen Sie diese Komponenten:

  • Vaseline - 80 g;
  • Propolis - 20 g;
  • Bienenwachs - 80 g.

Zuerst müssen Sie in einem Wasserbad die Basis für die Kerzen schmelzen, die aus Petrolatum und Wachs bestehen. Wenn alle Komponenten einheitlich sind, sollte Propolis hinzugefügt, gründlich gemischt und die Mischung abkühlen gelassen werden. Dann aus der Masse müssen Sie manuell Kerzen bilden, lassen Sie sie im Gefrierschrank abkühlen. Für eine bequeme Aufbewahrung können Sie sie einzeln in einem Film verpacken.

Als Basis können Sie auch fertige Vaseline-Suppositorien verwenden. Sie schmelzen vor und schmelzen dann mit Propolis. Es ist wichtig, dass es keine zusätzlichen Komponenten im Medizinladen gibt, zum Beispiel Abführmittel, also studieren Sie sorgfältig ihre Zusammensetzung vor dem Kauf.

Propolis-Salbe

Salbe mit Propolis

Salbe ist eine Dosierungsform, die zur Behandlung von Hämorrhoiden bequem ist. Es wird auf die Hämorrhoiden am Morgen, am Abend vor dem Schlafengehen und den ganzen Tag nach jedem Stuhlgang angewendet. Um gute Ergebnisse zu erzielen, sollte der Behandlungsverlauf mindestens 10 Tage dauern.

Um eine Salbe mit Propolis aus Hämorrhoiden herzustellen, benötigen Sie 100 g Basis-Pflanzenöl, zum Beispiel Oliven-, Aprikosen- oder Sonnenblumenöl. In einem Wasserbad wird mit 15 g Propolis versetzt und auf Raumtemperatur abgekühlt. Lagern Sie das fertige Produkt in einem geschlossenen Glas, vermeiden Sonnenlicht, nicht mehr als 30 Tage.

Salbe kann auch auf der Basis von Butter hergestellt werden. Dazu wird ein Esslöffel Propolis geschmolzen und mit 100 g frisch enthärtetem Öl vermischt. Diese Salbe muss immer im Kühlschrank aufbewahrt werden und ihre Haltbarkeit ist auf 14 Tage reduziert.

Kontraindikationen bei der Verwendung von Propolis

Propolis, ein Produkt der Imkerei, hat eine Reihe von Kontraindikationen. Dazu gehören:

  • individuelle Intoleranz gegenüber Honig, Pollen oder Propolis direkt;
  • Neigung zu allergischen Reaktionen;
  • Juckreiz, Rötung oder Brennen nach Anwendung von Propolis-basierten Produkten.

Denken Sie daran, um unerwünschte Folgen für Ihren Körper zu vermeiden, sollten Sie den Proktologen konsultieren, bevor Sie Propolis-basierte Produkte verwenden.

Wie Hämorrhoiden mit Propolis Salbe zu behandeln

Salbe mit Propolis basiert auf einem einzigartigen Produkt der Imkerei und ist beliebt wegen seiner bakteriziden, entzündungshemmenden und wundheilenden Eigenschaften. Es wird äußerlich als Mittel gegen Haut- und Gelenkkrankheiten eingesetzt, bei innerer Anwendung lindert es katarrhalische Erkrankungen und Störungen des Verdauungsapparates. Während Exazerbationen von Hämorrhoiden reduziert Beschwerden und verbessert den Zustand der Gewebe in der perianalen Region.

Zusammensetzung und Aktion

Die Hauptkomponente der klassischen Droge ist Propolis-Tinktur. Vaseline ist die Hilfssubstanz.

Viele Imker stellen das Produkt selbst her und verwenden anstelle von Petrolatum eine andere Fettbasis - tierische und pflanzliche Öle. Die Konzentration von Propolis kann 5, 10, 15, 20, 30 und 40% betragen. Einige Produkte, zum Beispiel in Butter, können Sie innen verwenden. Der Rest ist nur für den externen Gebrauch.

Unter den anderen aktiven Bestandteilen in der pharmazeutischen Propolis-Salbe kann das folgende sein:

  • Dachsfett;
  • Helianthus (Sonnenblume);
  • Kokosöl;
  • Sanddornöl;
  • Olivenöl;
  • Palmöl;
  • Pfirsichöl;
  • Bienenwachs;
  • Bienen-Seelachs;
  • Gummi-Extrakt.

Alle Zubereitungen auf Propolisbasis haben folgende Eigenschaften:

  • Förderung einer schnellen Heilung geschädigter Haut und Schleimhäute aufgrund eines erhöhten Wachstums von Granulationsgewebe und Beschleunigung der Epithelisierung;
  • Desinfektion der Wundoberfläche, Linderung von Pilzläsionen (einschließlich Erregern von Candidiasis), Infektion mit Bakterien und Protozoen;
  • sie konfrontieren viele Viren (Poliomyelitis, Herpes, Adenovirus, Rotavirus);
  • Erhöhung der zellulären und humoralen Immunität;
  • stoppe die entzündlichen Prozesse;
  • reduzieren Sie Schmerzen an der Behandlungsstelle;
  • sie entfernen Juckreiz und wirken antiallergisch;
  • antioxidative Aktivität zeigen;
  • nähren und straffen die Haut, revitalisieren und verbessern ihr Aussehen;
  • erhöhen die Blutzirkulation, verhindern die Bildung von Blutgerinnseln und fördern die Resorption von Hämatomen.

Form der Ausgabe

Klassische Salbe Propolis wird in Gläsern von 25 Gramm und Aluminiumtuben von 30 Gramm hergestellt. Das Produkt mit den Zusätzen kann in den Plastik- und Glasbehältern der verschiedenen Größen, Plastiktaschen von 50 Millilitern gefunden werden.

Auch in Apotheken und Imkern können Sie folgende Medikamente kaufen:

  • Tinktur von Propolis auf 70% Ethylalkohol in Ampullen von 25 und 30 Milliliter;
  • Kerzen mit Propolis - geeignet für die Verabreichung an das Rektum, Vagina, Ohr und Nasenwege.

Hinweise

Das Medikament wirkt bei folgenden Krankheiten:

  • hart heilende Wunden, Schnitte, Abschürfungen, Prellungen;
  • rissige Haut und Schleimhäute - auf den Fersen, Ellenbogen, Lippen, anal;
  • Verbrennungen, Erfrierungen;
  • trophische Geschwüre;
  • chronisches und seborrhoisches Ekzem, Psoriasis, Erysipel, Neurodermitis, Dermatitis, Nesterkahlheit, Ringelflechte, Pyodermie;
  • Akne, Furunkel, Karbunkel;
  • Herpesausbrüche;
  • laufende Nase, Husten, Erkältungen, Mittelohrentzündung;
  • Hämorrhoiden;
  • entzündliche Erkrankungen der Vagina und des Gebärmutterhalses (Erosion);
  • Ischias, Ischias, Gelenkerkrankungen.

In der Kosmetik wird die Salbe verwendet, um die Haut des Gesichts und des Körpers zu verjüngen, Pigmentflecken und Falten zu beseitigen, Cellulite und Dehnungsstreifen zu beseitigen, Schwitzen zu reduzieren und das Haar zu stärken.

Verlauf der Behandlung

Das Medikament wird mit einer gleichmäßigen dünnen Schicht auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen. Bei gynäkologischen und proktologischen Erkrankungen werden Tampons mit Salben verwendet, die nach Hygienemaßnahmen in die Vagina oder den Anus eingeführt werden. Das äußerliche Heilmittel wird 1-3 Male pro Tag, auf den Tampons - 1 Mal pro Tag aufgetragen. Die Dauer der Therapie kann von einigen Tagen bis zu 3 Wochen variieren.

Kontraindikationen

Propolisnoy Salbe sollte nicht in solchen Bedingungen verwendet werden:

  • akutes Ekzem;
  • individuelle Unverträglichkeit der Bestandteile der Zubereitung oder anderer Produkte der Bienenzucht;
  • verlängerte (mehr als 1 Monat) Behandlung mit Propolis.

Nebenwirkungen

In seltenen Fällen kann die Anwendung des Produkts zu allergischen Reaktionen am Applikationsort führen - Rötung und Juckreiz der Haut, Hautausschläge, Schwellungen.

In der Schwangerschaft

Das Medikament ist während der Schwangerschaft nicht kontraindiziert. Vor der Anwendung sollten Sie jedoch einen Arzt aufsuchen und einen Hauttest durchführen - in der Schwangerschaft ist eine Empfindlichkeit sogar für jene Produkte möglich, die zuvor keine unerwünschten Reaktionen verursacht haben.

Das Produkt verhindert wirksam das Auftreten von Dehnungsstreifen und während der Stillzeit hilft es Risse in den Brustwarzen zu heilen.

Kinder

Salbe Propolis kann verwendet werden, um Babys von Geburt an zu behandeln - das Medikament beruhigt gereizte Haut mit Windeldermatitis und Dermatitis, entfernt Juckreiz von Insektenstichen. Allerdings müssen Sie zuerst sicherstellen, dass das Medikament keine Allergien verursacht, und seine Verwendung mit dem Kinderarzt zu koordinieren.

Analoga

Nach dem Wirkstoff

Propolis-basierte Mittel ist eine topische Spray Propofol, zum Spritzen in der Mundhöhle bestimmt.

Nach dem Prinzip der Aktion

Unter Drogen mit ähnlicher Wirkung auf den Körper kann wie folgt identifiziert werden:

Calendula-Salbe

Der Wirkstoff ist eine Tinktur aus Calendula-Blüten. Es entfernt Entzündungen, Schwellungen und Schmerzen, zeigt bakterizide Eigenschaften, fördert die Heilung verletzter Gewebe, verbessert die Durchblutung. Es wird für Hautläsionen verwendet, einschließlich infizierter Wunden und Verbrennungen, Wundliegen, trophischen Geschwüren, sowie für Krampfadern, Thrombophlebitis, Hämorrhoiden, gynäkologische Erkrankungen.

Formfreigabe: Salbe zur äußerlichen Anwendung, Zäpfchen rektal, Alkoholtinktur. Der Wirkstoff sollte 1-3 Mal täglich auf die betroffene Stelle aufgetragen und mit einem Verband bedeckt werden. Sie können Gaze Tampons mit Salbe einweichen und injizieren sie in den Mastdarm oder Vagina einmal täglich nach der Reinigung der Eingeweide und hygienische Verfahren.

Nebenwirkungen: Hautallergien - Hyperämie, Brennen, Juckreiz, Hautausschlag.

Methyluracil Salbe

Der Wirkstoff ist Methyluracil. Stimuliert die Bildung von Blutzellen (Leukozyten und Erythrozyten), erhöht die lokale Immunität, beseitigt Entzündungen, beschleunigt die Erholung von Haut und Schleimhäuten. Verwendet für komplizierte hart heilende Wunden, tiefe Schnitte, Verbrennungen, Strahlung und trophische Geschwüre, Wundliegen, postoperative Narben, Frakturen.

Formen der Freisetzung: Tabletten zur oralen Verabreichung, Salbe zur äußerlichen Anwendung, rektale Zäpfchen. Salbe behandeln die betroffene Haut, Risse in den Anus oder Hämorrhoiden Knoten 1-4 Mal pro Tag nach der Hygiene. Um den Effekt zu verstärken, können Sie eine versiegelte Bandage verwenden. Erlaubt, das Präparat in den Mastdarm auf den Tampons (mit den inneren Hämorrhoiden oder in posleoperazionnom die Periode) einzuführen. Die maximale Tagesmenge der Salbe - 5-10 Gramm, die Dauer der Therapie sollte 2 Wochen nicht überschreiten.

Nebenwirkungen: lokale Manifestationen von Überempfindlichkeit - Brennen, Juckreiz, Hauthyperämie.

Sanddornsalbe

Der Wirkstoff ist Sanddornöl. Schützt Zellmembranen vor den negativen Auswirkungen freier Radikale, stellt beschädigtes Gewebe wieder her, stoppt Entzündungen, bekämpft bakterielle Infektionen. Indikationen für den Einsatz sind Wunden, Verbrennungen, Geschwüre, Druckgeschwüre, Dermatitis, Proktitis, Analfissuren, Hämorrhoiden, Kolpitis, Gebärmutterhals-Erosion.

Formfreigabe: Salbe zur äußerlichen Anwendung, Zäpfchen rektal, Sanddornöl, Kapseln zur Einnahme. Bei Hautschäden, Entzündungen der Hämorrhoiden oder Analfissuren 2-3 mal täglich eine kleine Menge Salbe auf die betroffene Stelle auftragen. Imprägniert mit Salbe Tampons können rektal oder vaginal einmal am Tag, nachts verabreicht werden.

Nebenwirkungen: selten lokale allergische Reaktionen - Rötung, Juckreiz, Hautausschläge.

Solcoseryl

Der Wirkstoff ist ein deproteinierter (proteinfreier) Auszug aus dem Blut von Milchkälbern. Es verbessert den lokalen Stoffwechsel, normalisiert die Durchblutung, beschleunigt die Reparatur von Gewebe, Epithelisierung und Wundverschluss ohne Narbenbildung. Das Medikament ist wirksam für die Heilung von Wunden, Abschürfungen, Kratzern, Schnitten, trophischen Geschwüren, Erfrierungen, Verbrennungen.

Formfreigabe: Salbe und Gelee zur äußeren Anwendung, Augengel, Tabletten zur oralen Verabreichung, Injektionslösung in Ampullen. Nach antiseptischer Behandlung der Wundfläche und Entfernung von nekrotischen Massen, sanft Gelee (2-3 mal pro Tag mit einweichen Wunden) oder Salbe (1-2 mal pro Tag mit getrockneten Läsionen). Salbe kann von oben mit einer Bandage bedeckt werden.

Nebenwirkungen: In Einzelfällen kann das Medikament ein brennendes Gefühl, Rötung der Haut an der Behandlungsstelle, Randdermatitis verursachen.

Sehen Sie Ungenauigkeiten, unvollständige oder falsche Informationen? Weißt du, wie man einen Artikel besser macht?

Möchten Sie zur Veröffentlichung Fotos zum Thema vorschlagen?

Bitte helfen Sie uns, die Seite besser zu machen! Hinterlassen Sie eine Nachricht und Ihre Kontakte in den Kommentaren - wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen und gemeinsam werden wir die Veröffentlichung verbessern!

Behandlung von Hämorrhoiden mit Propolis

Honig und Propolis sind die bekanntesten Produkte der Imkerei, jeder kennt Heilungsaktionen. Die Behandlung von Hämorrhoiden mit Propolis ist zu Hause weit verbreitet. Daraus können Sie billige und wirksame Tinkturen, Salben, Suppositorien, Lotionen und Kompressen herstellen. Es wird nicht nur äußerlich, sondern auch im Inneren verwendet. Als natürliches Antibiotikum wirkt Propolis mit Hämorrhoiden in jedem Stadium der Krankheit schmerzstillend und blutstillend.

Vorteile von Propolis mit Hämorrhoiden: Zusammensetzung und medizinische Eigenschaften


Propolis, Ouza, Bienenleim - das sind verschiedene Namen für eine einzigartige Substanz. Bienen fangen an den ersten warmen Frühlingstagen an, sie von den Knospen der Bäume zu sammeln. Nach der Verarbeitung mit ihren Enzymen nutzen sie es, um Waben zu desinfizieren und komfortable Bedingungen für zukünftige Nachkommen zu schaffen.

Propolis wird bei der Behandlung vieler Krankheiten verwendet. Eine breite Palette von therapeutischen Wirkungen ist auf die Zusammensetzung zurückzuführen, die etwa 200 einzigartige Komponenten umfasst. Bedingt können sie in 4 Gruppen eingeteilt werden:

  1. Wesentliche aromatische Öle. 10% der Zusammensetzung.
  2. Harze. Sie machen 50% aus, enthalten Vitamine und Mineralstoffe, Phytonzide, Glykoside, Aminosäuren, Enzyme, organische Säuren und Tannine.
  3. Balsamico Zutaten, Pollen.
  4. Das Wachs. 30%.

Heileigenschaften von Propolis:

  1. Schmerzmittel. Als ein natürliches Analgetikum, lindert Schmerz in 4 Minuten, sogar die stärksten. Dies ist sehr wichtig für diejenigen, die unerträgliche Schmerzen mit Hämorrhoiden leiden.
  2. Kauter und Trocknen. Dies beseitigt schnell den Juckreiz im Perineum.
  3. Entzündungshemmend, abschwellend. Entfernt Schwellungen und Entzündungen von Rektum und Anus.
  4. Angioprotektiv. Reduziert die Durchlässigkeit der Blutgefäße, verbessert die metabolischen Prozesse und die Mikrozirkulation des Blutes, wodurch es nicht stagnieren kann und sich Hämorrhoiden bilden.
  5. Heilung. Stellt die Haut im anorektalen Bereich schnell wieder her, lindert Schwellungen und Juckreiz. Hemorrhoidale Zapfen verkrampfen sich und trocknen aus.
  6. Hämostatisch. Dank der Normalisierung der Viskosität des Blutes hilft, die anale Blutung zu stoppen.
  7. Antibakteriell. Es stoppt die Entwicklung von infektiösen Prozessen in den Hämorrhoiden und verhindert deren Entwicklung in der Zukunft. Zerstört Giftstoffe und schützt kleine Wunden vor Infektionen. Die natürlichen Eigenschaften des Antibiotikums sind nicht süchtig und wirken im Gegensatz zu synthetischen Antibiotika langanhaltend. Hilft bei eitrigen Hämorrhoiden, den eitrigen Ausfluss zu reduzieren.
  8. Antioxidationsmittel. Tötet nicht nur pathogene Mikroorganismen, sondern reinigt auch den Körper von Spuren ihrer Anwesenheit.
  9. Immunmodulierend. Erhöht die lokale Immunität bei äußerer Anwendung. Und wenn es eingenommen wird, hilft es, den Körper als Ganzes zu stärken.
  10. Venotonisierend. Verbessert den Zustand von Blutgefäßen und Kapillaren, beseitigt ihre erhöhte Dehnbarkeit, verhindert Ödeme des Anus.
  11. Restaurierend. Bienenwachs fördert die schnelle Regeneration von geschädigtem Gewebe der Rektalschleimhaut und der Haut des Anus.

Vorteile der Behandlung von Propolis mit Hämorrhoiden:

  • nicht süchtig machend;
  • verliert seine Eigenschaften auch unter dem Einfluss von hohen Temperaturen während des Kochens nicht;
  • Es wird sowohl in reiner Form als auch in Kombination mit anderen natürlichen Komponenten verwendet;
  • wird äußerlich und innerlich angewandt;
  • wirkt sogar im Anfangsstadium, bei nässenden Hämorrhoiden oder während der Exazerbation;
  • Bei regelmäßiger Anwendung werden die Schleimhäute des Rektums vollständig wiederhergestellt;
  • erlaubt in der Schwangerschaft und Stillzeit nach der Geburt zu verwenden.

Tinktur aus Propolis

Die Verwendung von Bienenleim gegen Hämorrhoiden sorgt für die Verwendung innerhalb oder außerhalb.

Ideal ist die Kombination dieser Methoden sowie in Verbindung mit einer von einem Proktologen verordneten allgemeinen Therapie. Die Wirksamkeit der Behandlung ist in diesem Fall höher, Erleichterung kommt schneller.

Die Tinktur aus Propolis aus Hämorrhoiden wird von Hand hergestellt oder in einer bereits fertiggestellten Apotheke gekauft.

Es gibt zwei Arten von Propolis-Tinkturen: Alkohol und Wasser.

Propolis auf Alkohol


Der Hauptvorteil ist die Haltbarkeit des Kühlschranks für etwa einen Monat.

Zunächst müssen die Rohstoffe gereinigt werden. Es wird mit Wasser gegossen, das dann zusammen mit den schwebenden Verunreinigungen gegossen wird. Der Bienenleim wird auf einer Serviette getrocknet.

Danach ist es verwendbar.

Alkohol Tinktur wird auf zwei Arten zubereitet.

Methode Nummer 1 (schnell):

  1. Propolis einfrieren, dann 10 Gramm auf einer feinen Reibe mahlen.
  2. Fügen Sie medizinischen Alkohol, Wodka oder Kräutertinktur, in einer Apotheke in der Menge von 100 ml gekauft.
  3. In einem Wasserbad schmelzen, ist die Temperatur nicht höher als 60 Grad.
  4. Cool, Filter.
  5. In einem Behälter mit verdunkeltem Glas im Kühlschrank aufbewahren.

Methode Nummer 2 (langes Kochen):

  1. Reibe 100 g gefrorenes Bienenprodukt auf einer Reibe.
  2. In einem dunklen Glasbehälter einschlafen.
  3. Add 0.5 Liter 70% Alkohol.
  4. An einem dunklen, kühlen Ort für maximal drei Wochen aufbewahren.
  5. Täglich schütteln.
  6. Ein Minimum von 12 Tagen kann gefiltert werden.
  7. Im Kühlschrank aufbewahren.

Für den Außenbereich ein Rauchbad machen:

  1. Die Ziegel zerbröckeln.
  2. Auf den Boden eines Metalleimers legen.
  3. Tropfen Sie ein paar Tropfen Alkohol Tinktur.
  4. Setz dich oben auf den Eimer.
  5. Es ist gut, den Boden zu bedecken, damit die Paare nicht ausgehen.
  6. Sitze, bis der Ziegel abkühlt.
  7. Sitzungen sollten einmal täglich für 30 Tage abgehalten werden.

Wasserextrakt von Propolis

Es ist für Kinder oder Patienten vorbereitet, die laut Angaben keinen Alkohol trinken können. Wesentlicher Nachteil - die Haltbarkeit im Kühlschrank beträgt nur sieben Tage. Danach ist es notwendig, eine neue Portion zu machen, da die Tinktur ihre Eigenschaften verliert.
Die Methode zur Vorbereitung des Mittels ist ziemlich einfach:

  1. Zerkleinere die gefrorene Propolis auf der kleinsten Reibe.
  2. Verbinde mit gewöhnlichem Wasser im Verhältnis 1: 2.
  3. In einem Wasserbad für etwa eine Stunde halten, sollte die Temperatur 80 Grad nicht überschreiten.
  4. Abstellen, 5-6 Stunden bestehen.
  5. Filter, in einen Behälter mit dunklem Glas abtropfen lassen.
  6. Im Kühlschrank aufbewahren.

Wassertinktur wird extern verwendet für:

  • sitzende Bäder;
  • Kompressen;
  • Reiben;
  • Vorbereitung von Gazetampons mit Analfissuren und inneren Hämorrhoiden.

Es gibt eine andere Art der internen Anwendung: auf einen Esslöffel dreimal täglich für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Bevor Sie es schlucken, halten Sie es in Ihrem Mund.

Rektalsuppositorien mit Propolis

Propolisnye Kerzen sind am effektivsten mit internen Hämorrhoiden fertig. Eine große Auswahl wird in Apotheken präsentiert, aber Sie können es selbst zu Hause tun.

Rezept Nummer 1 (mit Butter)

  1. 20 g Bienenleim einfrieren, erreichen, auf einer feinen Reibe reiben.
  2. Fügen Sie eine Packung Butter hinzu, mischen Sie die Zutaten in einem Aluminiumtopf.
  3. Stellen Sie den Behälter in ein Wasserbad.
  4. Schmelzen Sie die Mischung.
  5. Rühren bis zur Homogenität.
  6. Cool, in Formen gießen.
  7. Legen Sie es zum Einfrieren in den Kühlschrank.

Rezept Nr. 2 (mit Kakaobutter)

  1. 10 g Rohmaterial zum Gefrieren, reiben.
  2. Mit 100 g Kakaobutter mischen.
  3. Im Wasserbad zu einer homogenen Konsistenz auflösen.
  4. Leicht abkühlen lassen, in speziell vorbereitete Formen gießen.
  5. Zum Gefrieren in den Kühlschrank geben.

Rezept Nummer 3 (mit Vaseline)

  1. Grate 20 g gefrorenen Propolis.
  2. Mit 200 g Vaseline mischen.
  3. In einem Wasserbad schmelzen.
  4. Cool, form Kerzen, verwenden Sie vorbereitete Trichter aus schwerem Papier.
  5. Im Gefrierfach einfrieren.
  6. Transfer in das Regal des Kühlschranks.
  7. Vor dem Gebrauch etwas erhitzen.
  8. Erweitern, einfügen in den Anus.
  9. Die Bewerbungszeit beträgt zehn Minuten.

Rezept Nr. 4 (mit Kakao und Honig)

  1. Mischen Sie 80 g Kakaobutter und 15 g Honig.
  2. In einem Wasserbad auflösen.
  3. Add 50 ml Alkohol Propolis Tinktur.
  4. Zum Kochen bringen, aber nicht kochen.
  5. Bei niedriger Hitze ca. 30 Minuten einwirken lassen.
  6. Abkühlen, Kerzen formen, in Formen ausbreiten.
  7. Schicken Sie es zum Gefrieren in den Gefrierschrank.

Rezept Nummer 5 (aus reinem Propolis)

  1. Bienenpaste Kleber, kochendes Wasser gießen, auflösen.
  2. Die Lösung wird filtriert, abgekühlt.
  3. Aus dem dicken Papier im Voraus, um Formulare in Form von kleinen Trichtern vorzubereiten.
  4. Gießen Sie Propolis in flüssiger Form darin.
  5. Entferne die Kerzen im Gefrierschrank.
  6. Verwenden Sie nach 12 Stunden.
  7. Erweitern Sie, tauchen Sie für fünf Sekunden in warmes Wasser.
  8. In den Anus des Darms einführen.
  9. Die Verfahrenszeit beträgt nicht mehr als fünf Minuten.
  10. Die Dauer des Kurses beträgt 12 Sitzungen täglich.
  11. Bemerkenswerte Verbesserungen - für 9 Tage.
  12. Ein anderer Weg ist, die Bienenprodukte in ihren Händen zu erhitzen und Kerzen zu bilden.

Rezept Nr. 6 (mit Lanolin)

  1. In einem Behälter mit 100 g Vaseline, Lanolin und Bienenwachs mischen.
  2. In ein Wasserbad geben, auflösen.
  3. Füge 30 g Propolis hinzu.
  4. Rühren, auflösen zu einer homogenen Konsistenz.
  5. Cool, Form Zäpfchen.
  6. Zum Einfrieren entfernen.
  7. Der Verlauf der Behandlung - einmal täglich für die ganze Nacht für 12 Tage.

Ein paar Tipps zum Kochen und Benutzen:

  • Als eine Form können Sie Trichter aus dickem Papier, Pergamentfolie oder Polyethylen machen;
  • es ist sehr bequem, 2-cc-Spritzen zu schneiden, die fertige Mischung zu füllen, damit sie später herausgedrückt werden können;
  • Wenn Sie noch Formulare von gebrauchten Kerzen haben, die Sie in einer Apotheke gekauft haben, verwenden Sie sie, um der fertigen Masse eine Form von Zäpfchen zu geben;
  • Bevor Kerzen benutzt werden, ist es notwendig, den Darm zu leeren;
  • Fertigkerzen sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Rektale Zäpfchen werden schmerzhafte Empfindungen, Juckreiz, Brennen und Schwellung schnell beseitigen, Entzündungen und Blutungen beseitigen.

Top 10 pharmazeutische Rektal Zäpfchen:

  • Propolis DN;
  • Adonis;
  • Kyzylmai mit Propolis;
  • Hemo-Pro;
  • Fitor;
  • Einfaltspinsel;
  • Propolis D;
  • Hemoprost T;
  • Tambucanische Propolis;
  • Ebil-Hämorrhagin.

Sie werden ohne Verschreibung eines Arztes verkauft, aber vor dem Kauf sollten Sie einen Arzt aufsuchen und das Medikament auswählen, das er nach der Diagnose und Feststellung einer genauen Diagnose empfehlen wird.

Weitere Informationen zu pharmazeutischen Rektalsuppositorien finden Sie in unserem nächsten Artikel.

Salbe mit Propolis aus Hämorrhoiden: drei einfache Rezepte

Koloproktologen empfehlen, eine Salbe auf Propolis-Basis selbst herzustellen und sie zu verwenden, um Analfissuren mit Paraproktitis und Dermatitis der perinealen Haut zu heilen.

Einzige Bedingung: Die Konzentration von Propolis sollte mindestens 10% der Gesamtmasse betragen.
Rezept Nr. 1 (mit tierischem Fett)

  1. Auf einer feinen Reibe 10 g gefrorenen Vorbienenleim aufreiben.
  2. Fügen Sie 100 g weiches cremiges oder anderes Tierfett hinzu - Dachs, Gans, Lamm. Sie können eine einfache Vaseline nehmen.
  3. Rühre zu einer einzigen Konsistenz.
  4. Abkühlen und in einen Vorratsbehälter überführen.
  5. Schicke es an den Kühlschrank.

Rezept Nr. 2 (mit Pflanzenöl)

  1. Grinde 10 Gramm Rohstoffe.
  2. Mit beliebigem Pflanzenöl mischen. Es kann Sanddornöl, Mariendistel, Oliven, Leinsamen, Heckenrose, Kakao, Sonnenblumen, Mais sein.
  3. Im Kühlschrank aufbewahren.
  4. Entfernen Sie vor Gebrauch die erforderliche Menge und erhitzen Sie sie etwas bei Raumtemperatur.

Rezept Nr. 3 (mit Olivenöl)

  1. In einer Emailleschüssel 15 g gemahlenes Propolis und 100 ml Olivenöl vermischen.
  2. In einem Wasserbad auflösen.
  3. Unter ständigem Rühren etwa eine Stunde auf einem kleinen Feuer halten, nicht kochen.
  4. Abkühlen, in einen Behälter gießen, im Kühlschrank aufbewahren.
  5. Verwenden Sie 2-3 mal pro Tag bis zur vollständigen Beseitigung der unangenehmen Symptome.

Der Verlauf der Behandlung ist nicht weniger als zehn Tage. Die ersten Ergebnisse werden in einer Woche sein.

Im hermetisch verschlossenen Kühlschrank aufbewahren.

Um die Symptome der inneren Hämorrhoiden zu beseitigen machen Tampons in der Nacht.

Salbe ist am effektivsten, um eine dünne Schicht nach dem Auftragen von Kerzen aufzutragen.

Wie sonst sollte man Propolis benutzen?

Traditionelle Medizin kennt mehrere Möglichkeiten, Hämorrhoiden mit Propolis zu behandeln.

Kompressen

Im Vorfeld sollten Sie eine wässrige Tinktur auf der Basis von Bienenleim vorbereiten. Befeuchten Sie ihren Mulltupfer und lassen Sie sie für die Nacht im Perineum liegen und befestigen Sie sie mit Klebeband.

Sie können es für einen Tag verwenden und Tampons mehrmals wechseln.

Kontraindikationen, außer als allergische Reaktionen, nein. Deshalb ist es erlaubt, in jedem Alter, sogar für Kinder zu gelten.

Mikroklister

Bereiten Sie die Tinktur aus den Blättern von Erdbeeren. Um dies in 200 ml kochendem Wasser zu tun, fügen Sie 25 g Rohstoffe hinzu, bis die Mischung abgekühlt ist. Add zwei Teelöffel Wasser Propolis Tinktur. Für Klistiere verwenden Sie Spritzen.

Besonders effektiv zur Entfernung von Anzeichen von inneren Hämorrhoiden. Der Kurs dauert zwei bis drei Wochen täglich vor dem Schlafengehen.

Bäder

In drei Litern Wasser 50 ml Propolis auf Alkoholbasis hinzufügen. Sitze für mindestens 20 Minuten.

Geräte

Bereite eine wässrige Lösung von 15 g gemahlenen Bienenprodukten und kochendem Wasser vor. In eine dunkle Glasflasche geben, zwei bis drei Tage ruhen lassen und den Inhalt regelmäßig schütteln.

Die erhaltene Tinktur mit einem Mulltupfer benetzen und mehrmals täglich auf die Läsionsstelle auftragen.

Propolis-Honig

Um die Immunität und noch stärkere therapeutische Wirkung von Bienenleim zu erhöhen, wird es mit Honig gemischt. Dazu die Zutaten separat bei einer Temperatur von nicht mehr als 60 Grad schmelzen, dann mischen. In einem Glas auf dem Kühlschrankregal aufbewahren.

Nehmen Sie einen Teelöffel dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein. Die Dauer - nicht weniger als drei Wochen mit inneren Hämorrhoiden, Rissen und schmerzhaften Empfindungen.

Kontraindikationen und Nebenwirkungen


Kontraindikation für die Verwendung von Propolis ist nur eine - individuelle Unverträglichkeit von Komponenten, allergische Reaktionen.

Sie können von folgenden Nebenwirkungen begleitet sein:

  • erhöhte Temperatur;
  • Kopfschmerzen;
  • starkes Brennen oder Jucken im Anus.
  • Schwellung der Schleimhäute;
  • allgemeine Schwäche.

Um solche Situationen zu vermeiden, erstellen Sie eine Kontrollprobe.

Tragen Sie einfach eine bestimmte Menge Propolis oder darauf basierende Produkte auf der Innenseite der Hand oder der Mundschleimhaut auf. Zu der Zeit wird es eine halbe Stunde dauern. Wenn keine Reaktionen auftreten, Propolis sicher zur Behandlung verwenden.

Die Behandlung von Hämorrhoiden mit Propolis Bewertungen hat die meisten positiv. Biologisch aktive Komponenten in seiner Zusammensetzung sind hervorragend im Umgang mit Zapfen, unangenehmen Symptomen und Entzündungen.

Vor dem Auftragen von Bienenleim ist es jedoch besser, einen Arzt aufzusuchen. Er wird die richtige Dosierung entsprechend der Schwere der Krankheit verschreiben und die Angemessenheit einer solchen Behandlung bestimmen.

Aber wenn Sie sich für die Methoden der traditionellen Medizin entscheiden, vergessen Sie nicht, es parallel mit Medikamenten und einer ausgewogenen Ernährung zu tun.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie