"Fleisch heilt die inneren Organe, gibt Kraft, reduziert Fieber. Längerer Gebrauch stärkt den Willen, gibt dem Körper Leichtigkeit, bewahrt die Jugend, verlängert die Lebensjahre ".
(Aus dem alten chinesischen Buch "Beschreibung der Pflanzen und Gräser des Fruchtbarkeitsgottes").

In der Medizin Honig wird von Menschen seit undenklichen Zeiten nicht nur als Nahrungsmittel, sondern auch als ausgezeichnetes Mittel gegen viele Krankheiten verwendet. Honig enthält viele Arten von einfachen Zuckern, Mineralsalzen, Vitaminen, Enzymen, Säuren und vielen anderen Substanzen. Dies erklärt seine medizinischen Eigenschaften.

Honig trägt aufgrund der leichten Verdaulichkeit des menschlichen Körpers und der Sättigung biologisch aktiver Substanzen zur Prävention bei kardiovaskulär, pulmonal, nervös, kalt, Haut, Augenkrankheiten. Honig heilt alle Arten von Wunden. Es regelt die Arbeit des Magen-Darm-Traktes. Es ist besonders nützlich für Geschwüre des Magens und des Zwölffingerdarms. Darüber hinaus erhöht seine systematische Verwendung den Hämoglobingehalt im Blut. Bei Patienten mit Magengeschwüren stoppt Sodbrennen. Unentbehrliche Honig- und Leberkrankheiten - dieses zentrale chemische Labor des menschlichen Körpers. Honig ist eine wirksame Behandlung von Lungenerkrankungen, Tuberkulose. Bei Tee, bei Aufgüssen mit Hagebutten, mit Rettichsaft oder in einer anderen Kombination ist Honig nach Volksmedizin für Nierenerkrankungen unentbehrlich.

Bis vor kurzem galt Padego-Honig als Honig von geringerer Qualität und wurde nur zu Nahrungszwecken verwendet. Gegenwärtig wird Padey-Honig in einigen westeuropäischen Ländern aufgrund seines reichhaltigen Gehalts an Mineralien, Aminosäuren, stickstoffhaltigen Substanzen, Enzymen und organischen Säuren als heilender angesehen und wird mehr geschätzt als die besten Blumenzüchter. Besonders nützlich ist es für Menschen, die einen niedrigen Hämoglobingehalt im Blut und eine träge Darmtätigkeit haben.

Die Behandlung erfolgt am besten mit flüssigem Honig. In den Fällen, in denen zu diesem Zweck kristallisierter Honig verwendet werden muss, muss er in einem Wasserbad erhitzt werden. Es ist jedoch zu beachten, dass es bei Temperaturen über 50 ° C seine nützlichen Eigenschaften verliert.

Es ist bewiesen, dass im Gegensatz zu den Zucker, die wir in Produkten des täglichen Bedarfs, komplexe Kohlenhydrate verbrauchen, die in Honig enthalten sind, bevor Sie in das Blut zu erhalten, in einfache abgebaut, ohne übermäßige Belastung der Leber und anderen Organen.

Es ist nützlich, Honig nicht nur in seiner natürlichen Form zu verwenden, sondern auch zu anderen Produkten hinzuzufügen: Milch, Kefir, Kissel, Sauerrahm, Hüttenkäse, Sahne, Gemüse und Fruchtsäfte.

Wenn Sie sehr müde sind oder unter Schlaflosigkeit leiden, Honig können Sie diese „Krankheiten“ zu lindern, genug, um die Nacht eines Esslöffel dieses Produkts zu nehmen, in einem Glas warmen Wasser gelöst - Müdigkeit kommt zustande, sind Sie gut schlafen zu gehen.

Zur Behandlung von Neurosen empfehlen wir Honigbäder (40-50 g Honig pro Bad) unter Zusatz von schäumenden Flüssigkeiten vom Selena-Typ, die 15-20 Minuten bei einer Wassertemperatur von 36-37 ° C dauern.

Bei Katarrhalenkrankheiten sind folgende Honigmischungen sinnvoll:

1 EL. l, trocknen Sie die Blätter der Mutter-und-Stiefmutter in einem Glas kochendem Wasser. Cool, strapazieren Sie, fügen Sie Honig einen Esslöffel hinzu. Nimm 1 EL. l. 2-3 mal am Tag.

Schwitzender Tee. 1 Option. Gebräu Honig 1 EL. Blätter, Mutter-und-Stiefmutter Blätter - 2 Teile, Himbeeren - 2 Teile, Oregano Gras - 1 Teil.
II Option. Die Blätter der Mutter-und-Stiefmutter sind 2 Teile, die Wurzel der Althaea 2 Teile, der Oregano 1 Teil und ein Esslöffel Honig wird ebenfalls gebraut. Beide Arten von Teeblättern werden als Tee getrunken.

1 EL. l. getrocknete Brombeeren oder schwarze Limonenblüten zum Aufbrühen in einer Tasse kochendem Wasser. 20 Minuten ziehen lassen, dann abseihen, einen Esslöffel Honig hinzufügen. Nehmen Sie 1/2 Tasse über Nacht.

100 g frische oder trockene Himbeeren in einem Glas Wasser aufbrühen. Nach 10-15 Minuten fügen Sie ihm Honig 1 EL hinzu. l. Nehmen Sie für die Nacht in einer warmen Form.

1 EL. l. zerstoßenes Alant pour ein Glas Wasser und kochen für 10 Minuten. Abkochen kühl, filtrieren und fügen Honig 1 EL hinzu. l. Nimm 1 EL. l. 3 Mal am Tag für eine Stunde vor den Mahlzeiten.

1. l. getrocknete Kamillenblüten in einem Glas kochendem Wasser braten, abkühlen, filtrieren und einen Teelöffel Honig hinzufügen. Übernehmen Sie mit Angina spülen.

Auskochen von Schenkel-Steinbrech im Verhältnis 1:20 oder Infusion von 10 g Wurzeln pro 200 g Wasser gemischt mit 20 g Honig und 1 EL nehmen. l. 3-5 mal am Tag.

500 g geschälte und gehackte Zwiebeln, 52 g Honig und 42 g Zucker, in einem Liter Wasser bei schwacher Hitze 3 Stunden kochen, danach abkühlen lassen und 4-6 EL nehmen. l. im Laufe des Tages. Es ist besonders gut, diese Mischung mit einem starken Husten zu nehmen.

Rettich schwarzen Saft und Honig in gleichen Mengen zu mischen. Nimm 1 EL. l. Oder schneiden Sie den Kern des Radieschens und gießen Sie Honig hinein. Der Saft wird gebildet. Es sollte für 1 EL genommen werden. l. 2-3 mal pro Tag (für Kinder - 1 TL). Wenn 2 Teile Honig, 1 Teil Aloe, 3 Teile Wodka zusammengemischt werden, dann kann diese Mischung zur Kompression von Arthritis, Angina verwendet werden.

Bei grippeähnlichen Zuständen können Sie für einige Tage Honig-Knoblauch-Brei (eine Mischung aus zerdrücktem Knoblauch und Honig 1: 1), einen Esslöffel vor dem Schlafengehen verwenden.

Alt bewährte Mittel von Husten und Erkältungen ist ein Honigsirup, die hergestellt werden können wie folgt: Der Saft einer Zitrone auspressen in Becher, fügen Sie zwei Esslöffel Glycerin, dann Honig gießen so Becher bis oben gefüllt. Abhängig von der Art des Hustens sollte es auf verschiedene Arten verwendet werden. Wenn stark - sollte mehrmals täglich einen Esslöffel nehmen; Wenn der Husten nur in der Nacht beunruhigt ist, sollte Honig nachts und nachts eingenommen werden. Dieser Sirup kann Erwachsenen und Kindern empfohlen werden, mit dem einzigen Unterschied, dass Kinder anstelle von einem Esslöffel Tee bekommen sollten.

Die Abkochung von Lindenblüten mit Honig ist bei Erwachsenen und Kindern sehr beliebt:
800 g Honig pro 10 Liter Wasser aufgenommen, Zitronensäure Geschmack und Lindenblüten berechnet eine schöne goldene Farbe hatte zu trinken, abgekochtes Wasser gegossen Lindenblüten, produzieren eine halbe Stunde absetzen, dann filtriert, Zusatz von Honig, Zitronensäure und abgekühlt.

Honig reinigt nicht nur Wunden, sondern hat auch eine starke bakterizide und bakteriostatische Wirkung (tötet oder verzögert das Wachstum von Bakterien). Daher hat es eine breite Anwendung bei der Behandlung von Verbrennungen, schlecht heilenden Wunden und anderen chirurgischen Erkrankungen gefunden. Es wird sowohl in seiner natürlichen Form als auch in Form von Kankas Salben mit verschiedenen Kombinationen von Honig und medizinischen Substanzen verwendet.

Während des Großen Vaterländischen Krieges wurden zu diesem Zweck Salben aus Honig, Fischöl und Xeraform mit großem Erfolg verwendet, und Antibiotika wurden hinzugefügt, um ihre Wirkung zu verstärken.

Für die Behandlung von Wunden und Geschwüren sind folgende Zusammensetzungen mit Honig sehr hilfreich:

Honig Honig 80 g, 20 g Fischöl und 3 g Xeroblast werden gemischt und die resultierende Salbe wird in Form einer Bandage auf die gereinigte Wunde aufgetragen.

500 Tausend Einheiten. Penicillin, 2 ml. 1-2% ige Lösung von Novocain, 1 g Fischöl und 10 g Honig gemischt. Tragen Sie die Salbe in Form eines Verbandes auf und wechseln Sie sie alle 2-3 Tage. Der Behandlungsverlauf beträgt 15-20 Tage.

10 Gramm Eukalyptusblätter gießen 0,5 Liter Wasser, kochen für 3-5 Minuten. Strain und 2 EL hinzufügen. l. Honig. Es wird in Form von Lotionen und Bäder empfohlen.

Honig Behandlung von Krampfadern oft komprimiert Honig durch - es verwendet Leinwand oder gefaltet in mehreren Lagen Gaze, die Honig angewendet wird, und auf den betroffenen Venen überlagert, dann geschlossen und das Vinylchloridfilm breite Bandage verstärkt. Die ersten vier Verfahren sollten für zwei bis vier Stunden durchgeführt werden, und für alle anderen sollte es über Nacht verlassen werden. Anzahl der Behandlungen von 45 bis 50.

Die Behandlung einiger Krankheiten der oberen Atemwege und der Lungen, die nicht aus Tuberkulose stammen, erfolgt am besten mit Wabenhonig oder Schnitten, die während der Herstellung von Honigwaben zum Pumpen von Honig erhalten werden. In diesen Fällen empfiehlt es sich, Wabenstücke über mehrere Stunden für 15-20 Minuten mit kleinen Pausen zu kauen - dies wirkt sich günstig auf die Schleimhäute der Atemwege aus und führt zur Beseitigung des schmerzhaften Prozesses.

Wenn Sie es aus irgendeinem Grund nicht geschafft haben, Waben zu bekommen, können Sie es durch normalen gepumpten Honig ersetzen. Dann können Sie einen Esslöffel nach jeder Mahlzeit anstelle von Nachtisch verwenden.

In einigen Fällen kann Honig als 20% ige Lösung als Inhalation verwendet werden. Diese Technik wird oft zur Behandlung von Entzündungen der Bronchien, der Nasen- und Nasenschleimhaut eingesetzt.

Die Behandlung dieser Krankheiten kann mit Honig, in Kombination mit Fichtennieren und Propolis durchgeführt werden, die Zusammensetzung wird wie folgt hergestellt:
Fichten- oder Tannenknospen werden in dem Moment geerntet, in dem sie 3 bis 5 cm wachsen, in kaltem Wasser gewaschen und gemahlen werden. Dann emailliertes Geschirr einfüllen und Wasser im Verhältnis von 3 gießen

4 Liter Wasser pro 1 kg zerstoßener Niere und kochen für 10-15 Minuten. Nach dem Kochen wird die resultierende Brühe durch Gaze filtriert. Die so erhaltene Brühe wird zu Sirup verarbeitet. Für 1 kg Brühe nehmen Sie 1 kg Honig und 10 g Soft-Propolis-Extrakt, rühren Sie gut um, bis eine homogene Mischung, die auf 40-45 ° C erhitzt wird.
Nach dem Abkühlen wird es verteilt und in hermetisch verschlossenen Dosen oder Flaschen, werden in der Behandlung von Husten, Influenza Zuständen, Tonsillitis, Laryngitis und Erkrankungen der Atemwege ein Esslöffel vor den Mahlzeiten verwendet.

Für die Behandlung von Honig Lungentuberkulose und eine Reihe anderer Erkrankungen des Atmungssystems ist seit langem seine Mischung mit Milch und Fett verwendet.

100 g Honig, 100 g Butter, 100 g Fett oder Gänsefett, 15 g Aloesaft und 100 g Kakao werden miteinander vermischt. Vorheizen (aber nicht kochen) und 1 EL nehmen. l. Zusammensetzung mit 1 Glas heißer Milch 2 mal am Tag (morgens und abends).

150 g frischer Aloesaft mit 250 g Honig, 350 g Wein (Cahors) mischen und 4-5 Tage bei 4-8 ° C an einem warmen Ort lagern. Nimm 1 EL. l. 3 mal am Tag für 30 Minuten vor den Mahlzeiten.

Blätter von Aloe Vera im Alter von 3-5 Jahren im Dunkeln bei einer Temperatur von 4-8 ° C für 12-14 Tage, in Wasser spülen, mahlen und im Verhältnis 1: 3 abgekochtes Wasser gießen. Lassen Sie für 1,5 Stunden, dann auswringen. Dann 100 g Aloesaft mit 500 g gehackten Walnüssen mischen und 300 g Honig hinzufügen. Nehmen Sie einen Esslöffel dreimal täglich für 30 Minuten vor dem Essen.

Mischen Sie 100 g Honig, 100 g Gans oder Schmalz, 100 g Kakao und 15 g Aloesaft. Nimm 1 EL. l. für ein Glas heiße Milch.
In diesem Fall ist nötig es zu berücksichtigen, dass der Honig die Transpiration verstärkt, deshalb ist nötig es in solcher Behandlung, den Raum zu verlassen.

Bei Azen (Mundgeruch) empfiehlt es sich, die Mundhöhle zweimal täglich mit einer 15-20% igen Honiglösung zu spülen.

Honig, wenn verwendet, Beeinflusst günstig die Muskeln des Herzens und der Gefäße. Gleichzeitig dehnen sich venöse Gefäße aus, was zu einer Verbesserung der Koronarzirkulation führt. Eine Mischung aus Rote-Bete-Saft, Karotte, Meerrettich oder Hagebutten mit Honig ist besonders wirksam. Saft aus Rüben und Karotten ist leicht zu bekommen. Der Meerrettich-Saft wird so zubereitet: geriebener Meerrettich wird 1,5 Tage lang mit Wasser beharrt und erst dann wird der Saft herausgepresst. Infusion von Heckenrose wird wie folgt erhalten: 1 EL. l. Die Früchte werden in einen Emailtopf gegeben, in ein Glas heißen abgekochten Wassers gegossen, mit einem Deckel bedeckt und in einem "Wasserbad" für 15 Minuten erhitzt, dann auf Raumtemperatur abgekühlt und filtriert. Verwenden Sie 1 / 4-1 / 3 Tasse Infusion nach dem Essen 2-3 mal am Tag.

Bei einer hypertensiven Erkrankung ist eine Mischung nützlich, die ein Glas Honig, Saft von Rote Bete, Karotte, Meerrettich und Saft einer Zitrone enthält. Nimm 1 EL. l. 3 Mal am Tag für eine Stunde vor den Mahlzeiten.

Und auch eine Mischung aus Honig mit der gleichen Menge an zerdrückten Preiselbeeren wird empfohlen. Nehmen Sie die Mischung sollte ein Esslöffel dreimal täglich vor den Mahlzeiten sein.

Bei einer Schwäche des Herzmuskels können Sie 1 EL Honig mischen. l. und 2 Gläser Wildrose. Nehmen Sie 1/2 Tasse 3 mal am Tag.

Bei Angina pectoris ist es am besten, eine Mischung aus 100 Gramm Aloe, 333 g Honig, 500 g gehackten Walnüssen und 1-2 Zitronen, einen Esslöffel für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten zu verwenden.

Die Behandlung von Sklerose mit Honig kann mit dem sogenannten "chinesischen Rezept" erfolgen. Um dieses Medikament herzustellen, müssen Sie 200 g gereinigten Knoblauch nehmen, zweimal durch einen Fleischwolf geben, 100 g 96% Alkohol in einen verschlossenen Behälter gießen und in einem verschlossenen Behälter mit dunklem Glas an einem kühlen Ort aufbewahren. Nach 20 Tagen Absetzen wird das Gemisch filtriert, wonach die dichten Rückstände verworfen werden und der resultierende Schlamm unter den gleichen Bedingungen für drei weitere Tage gelagert wird. Dann fügen Sie (1: 50) flüssigen Honig und 10 g 30% Alkoholextrakt von Propolis hinzu.
Die resultierende Mischung muss gut gemischt werden und kann konsumiert werden. Nehmen Sie es dreimal am Tag wie folgt: mit einem Tropfen am Morgen beginnen, zwei Tropfen am Mittag und drei Tropfen des Abends, nach und nach ein Tropfen in der Aufnahme zu erhöhen, ist der elfte Tag an die größte Zahl gebracht (25 Tropfen morgens, nachmittags und abends ). Ab dem 12. Tag sollte die Mischung wieder mit minimalen Dosen eingenommen und dann bis zum Ende der Medikation wiederholt werden.

Für die Behandlung von Angina pectoris und koronarer koronaropatii empfohlen Honig mit Meerrettich, die wie folgt hergestellt werden kann: eine gut gewaschen, geschält und zerkleinert Meerrettich mit einem Löffel flüssiger Honig gemischt, bis glatt, die mit Frühstück gegessen wird. Der Behandlungsverlauf sollte 30 Tage nicht überschreiten. Es sollte daran erinnert werden, dass diese Mischung nur vor Gebrauch zubereitet werden sollte. Wenn der Patient während der Behandlung Schmerzen im Magen hat, sollte die Dosis reduziert werden und dann versuchen, sie auf die ursprüngliche Dosis zu erhöhen.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass bei der Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen Honig nicht mit heißem Tee verzehrt werden sollte, da dies zu starkem Schwitzen und zusätzlichem Stress für das Herz führen kann. Es ist besser, es mit Milch, Kefir, Sauerrahm, Gemüse und Fruchtsäften zu verwenden.

Die Behandlung von Honig-Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts gilt als einer der effektivsten.

Bei Magengeschwüren und Gastritis sollte Honig 30-60 g - morgens 40-80 g - nachmittags 30-60 g - abends eingenommen werden. Die Tagesdosis sollte 150 g nicht überschreiten.
Behandlung mit Honig Es ist indikativ, mit dem Rauchen die Verwendung von alkoholischen Getränken zu kombinieren.

Honig wird unmittelbar vor den Mahlzeiten eingenommen, was den Säuregehalt des Magensaftes erhöht. Für 1,5 bis 2 Stunden vor einer Mahlzeit reduziert die Einnahme von Honig den Säuregehalt. Häufiger wird es in Form einer 15-20% Lösung (ein Esslöffel pro Glas Wasser) angewendet. Ihr Zweck ähnelt in gewisser Weise dem von Mineralwässern. Es sollte daran erinnert werden, dass Honig, in warmem kochendem Wasser aufgelöst, eine Abnahme in der Kälte verursacht - eine Zunahme der Säure des Magensaftes. Wenn Sie die Wirkung der Honiglösung kennen, können Sie ein Rezept für ihre Verwendung rationeller und individueller aufnehmen.

Der Verlauf der Behandlung - 1-2 Monate. Bei Bedarf können Sie es nach einer Pause von einem Monat wiederholen.

Ein Rezept wurde ebenfalls getestet. Nimm 1 EL. l. trockenes Kraut Sumpf Gras auf einem Glas Wasser, bestehen Sie für 15 Minuten, Filter. Die Infusion wird mit 1 EL gemischt. l. Honig. Nehmen Sie 2 EL. l. 30 Minuten vor den Mahlzeiten.

Behandlung von Darmerkrankungen. Nehmen Sie 60-100 g Honig und nehmen Sie ihn für einen Tag mit Apfelsaft. Honig wirkt als eine Droge, die die normale Darmmikroflora wieder herstellt.

Behandlung von Nierenerkrankungen. Honig hat eine schwache harntreibende Wirkung, und zur Behandlung von Urolithiasis und Gicht wird es zu Infusionen von Heilkräutern hinzugefügt. Mischen Sie 1 Tasse Blätter von Cranberry-Blättern, 20 g getrocknete Blätter, 1 EL. l. Honig. Nimm 1 Glas 3 mal am Tag.

Behandlung von Lebererkrankungen, Gallenwegen. Eine gute Wirkung wird durch eine Mischung aus 1 Teil Honig, 1 Teil Olivenöl und einem Stück Zitronensaft erreicht. Alle mischen und nehmen 1 EL. l. 3 mal am Tag.

M um wurde weit verbreitet als Medikament für bestimmte Augenkrankheiten, insbesondere Kerotitis und Hornhautgeschwüre, verwendet. In diesen Fällen wird es sowohl in seiner natürlichen Form als auch in Form von Lösungen, Salben und Mischungen mit Antibiotika, Sulfonamide, verwendet.

Bei spastischer Lähmung wird Honig, aufgelöst in kaltem Wasser, als krampflösend (ein Esslöffel Honig pro Glas Wasser) eingenommen. Nehmen Sie es eine Stunde nach dem Essen, besser kombiniert mit Injektionen von Proserin.

Behandlung von Colitis, begleitet von Verstopfung. Weithin bekannte wirksame Abführmittel „Vienna Trinken“, die wie folgt hergestellt wird: 1 Teil von Sennesblätter (geschnitten), 1 Teil Kaliumtartrat Natrium senetovoy Salz, 1 Teil Honig, 1 Teil 95% Alkohol, 7,5 Teilen siedendem genannt Wasser. Es bildet sich eine dunkelbraune Flüssigkeit, die nach Abkühlung nachts 1-3 st. l. Besonders nützlich für Menschen, die einen sitzenden Lebensstil führen.

Ein gutes Heilmittel ist auch Marmelade aus den Früchten von Holunderschwarz, mit Honig gekocht, die 1 EL nehmen. l. Bezieht sich auf einfache Abführmittel.

Bei Hämorrhoiden wird Honig nicht nur als allgemeines Stärkungsmittel und Abführmittel verwendet, sondern auch lokal. Abhängig von der Lage der Hämorrhoidalknoten ist es notwendig, die geeignete Behandlung zu wählen. Mit ihrer äußeren Anordnung ist es besser, die Knoten mit Honig, der mit einer gleichen Menge Rübensaft gemischt ist, zu schmieren und ein Gazepolster darauf zu überlagern. Mit dem Inneren ist es besser, eine Mischung von Honig mit Shestakovsky Balsam zu verwenden und es mit 25-30 g Einlauf zu injizieren.

Honig ist ein unverzichtbares Produkt für Kinder. Sein Hauptzweck besteht darin, dem Körper einen Komplex fehlender Mineralien, Makro- und Mikroelemente und Vitamine zu liefern, die für sein normales Wachstum und seine Entwicklung wesentlich sind. Dank seiner Ernährung und schnellen Verdaulichkeit ist es einer der führenden Orte in der Kinderernährung und Behandlung vieler Krankheiten.

Bezüglich der Ernährung ist Honig vielen Lebensmitteln überlegen. So werden 100 g Honig mit 90 g Fettkäse, 175 g Rinderhackfleisch und kalorienhaltigem Weißbrot gleichgesetzt, mit dem einzigen Unterschied, dass das Brot zu 96% und Honig vollständig verdaut wird. Daher entwickeln Kinder, die regelmäßig Honig trinken, sich gut entwickeln, seltener an Erkältungen und anderen Krankheiten. Eine der häufigsten Säuglingsnahrung ist eine 10% ige Nährstoffmischung mit Honig, die einfach selbst hergestellt werden kann, z. in der üblichen Säuglingsnahrung fügen Sie 10% Honig hinzu. In Fällen, in denen bei einer solchen Mischung das Kind verstopft ist, sollte die Menge an Honig um die Hälfte erhöht werden, und bei flüssigen Stühlen sollte die Menge reduziert werden.

In der Literatur werden Fälle (DS Jarvis - USA) beschrieben, die die erfolgreiche Verwendung von Honig mit Neigung zur Bettnässen bei Kindern beschreiben. Der Autor erklärt dies durch die Tatsache, dass Honig als ein beruhigendes Mittel wirkt, und auch, weil es durch seine Hygroskopie Feuchtigkeit sozusagen zurückhalten kann, um die Belastung der Nieren zu verringern. Deshalb empfiehlt er Kindern, die an dieser Krankheit leiden, ihn für einen Esslöffel zu geben.

Honig-Behandlung

Bienenhonig ist eines der besten natürlichen Produkte, die der Mensch von Natur aus erhält. Es wird für uns von unermüdlichen Bienen vorbereitet, die teilweise in ihrem Kropfnektar verarbeitet werden, den sie von verschiedenen Blumen nehmen. Die Arbeit von Insekten ist sehr schwierig - um 100 g Süße zu sammeln, die sie brauchen, um eine Million Blumen zu fliegen.

Im Zentrum des Honigs stehen einfache Kohlenhydrate, die ohne viel Energie vom menschlichen Körper aufgenommen werden. Es enthält eine reiche Reihe von verschiedenen Elementen, die im Allgemeinen das Produkt den Ruhm eines universellen medizinischen Produkts, das in der alten Geschichte begann, bestimmt.

Struktur von Honig

Zu den Hauptkomponenten des Honigs: (. 13%, 20%) Fructose (38%), Glucose (31%), Saccharose (1%), und anderen Zucker (. Melezitose, Maltose, etc.) (9%), Wasser, Asche (0, 17%).

100 g Honig viele Vitamine: Riboflavin (V2-0,038 mg), Niacin (V3-0,121 mg), Pantothensäure (V5-0,068 mg), Pyridoxin (V6-0,024 mg), Folacin (V9-2 g), Ascorbinsäure (C-0,5 mg). Aus Mikro- und Makroelement enthält: Calcium (6 mg), Eisen (0,52 mg), Magnesium (2 mg), Phosphor (4 mg), Kalium (52 ​​mg), Natrium (4 mg), Zink (0, 22 mg). In dem Produkt gibt es wenige Proteine ​​(0,3 g) und kein Fett ist vollständig abwesend.

Eigenschaften von Honig

Dieses Produkt gehört zu den kalorienreichsten (304 kcal) und ist niedriger als Zucker. Die Anwesenheit einer großen Anzahl verschiedener Substanzen im Honig bestimmt seine einzigartigen Eigenschaften:

  • Honig wird sehr leicht vom menschlichen Körper aufgenommen;
  • Es ist ein leichtes Abführmittel und hilft dem Darm bei der Arbeit.
  • sein Eintritt in den Magen reizt die Schleimhaut nicht;
  • der Verzehr von Honig wirkt auf den Körper, beruhigt und entspannt ihn;
  • Produkt, wenn verarbeitet, weniger als Zucker lädt die Nieren;
  • Honig hat starke therapeutische Eigenschaften und hilft einer Person, mit verschiedenen Krankheiten fertig zu werden, Immunität zu verbessern.

Vorteile von Honig

Honig ist nützlich für Menschen aufgrund der Anwesenheit von verschiedenen Substanzen, Vitamine. Zum Beispiel gibt das Vorhandensein von Kalium es antibakterielle Eigenschaften; Eisen - ermöglicht es Ihnen, das Hämoglobin in Ihrem Blut zu halten und Sauerstoff darin zu halten; Mangan - ein "Partner" von Eisen bei der Aufrechterhaltung der Höhe des Hämoglobins im Blut, ist nützlich für das Wachstum einer Person, seine Gonaden.

Von den Vitaminen: Riboflavin (B2) reguliert die Fortpflanzungsfunktionen des Körpers, erlaubt Ihnen, normale Schilddrüse, Haut, Nägel zu sein; Nikotinsäure entfernt Cholesterin, erweitert die Blutgefäße.

Der ganze Komplex von Substanzen in Honig hilft uns, mit Beschwerden fertig zu werden: Husten, Schnupfen, laufende Nase, Arthritis, Kopfschmerzen usw.

Schaden für Honig

Honig hat viele gute und nützliche Eigenschaften für eine Person, aber es kann, wenn die Regeln der Verwendung nicht beachtet werden, Probleme für den Körper verursachen.

Honig ist gefährlich für Menschen, die allergische Reaktionen auf das Produkt selbst oder seine Bestandteile haben. Und Allergien beim Menschen können nur bestimmte Arten von Produkten verursachen. Im letzteren Fall sollten Sie sich nicht weigern, es zu benutzen - Sie müssen nur Honig kaufen, der für Sie sicher ist.

Alle Liebhaber dieses wunderbaren Produkts müssen wissen:

  • erwärmt auf 40 ° C, wird Honig praktisch nutzlos, da er die meisten seiner Eigenschaften verliert; Dies ist für diejenigen, die es gewohnt sind, es in heißen Tee statt Zucker zu geben - es ist besser, "im Biss" zu trinken;
  • Honig mit einer Temperatur von mehr als +60 ° C geht in die Kategorie der gefährlichen Produkte über, da er Oxymethylfurfural freisetzt, das den Körper ernsthaft schädigen kann;
  • überladen Sie Ihren Körper nicht mit Honig - genug für Sie jeden Tag Rate dieser Süße - 2... 3 Teelöffel;
  • die Verwendung von Honig wird eine gute Vorbeugung gegen verschiedene Krankheiten sein, wenn sie für mindestens zwei aufeinanderfolgende Monate eingenommen werden;
  • Kinder unter einem Jahr, Honig ist vollständig kontraindiziert.

Anwendung von Honig

Honig wird beim Kochen für die Herstellung von Kuchen, Kuchen, Zweit- und Vorspeisen, Softdrinks und Spirituosen verwendet. Es ist in der Medizin weit verbreitet - für die Zubereitung von Medikamenten, Infusionen, Infusionen, Abkochungen. Es wird direkt, ohne Behandlung und Vorbereitung, für Kompressen, für die orale Verabreichung usw. angewendet.

Dank der Verwendung von Honig für eine lange Zeit bei der Behandlung von verschiedenen Beschwerden, heute sind Hunderte von Rezepten bekannt, die in der Volksmedizin für die Prävention von bestimmten Krankheiten, deren Erleichterung und Heilung verwendet werden.

Zu den nicht-traditionellen Weisen des Auftragens von Honig können seine Zusätze auf Köder, Köder zum Fischen und Fischen zurückgeführt werden.

Welche Krankheiten werden mit Honig behandelt?

Die Liste der Krankheiten, bei denen nützlichen Honig oder Drogen mit seinem Inhalt zu verwenden, ist sehr groß. Es Gastritis, Sinusitis, Krebs, Drossel, Magengeschwüre, Erkältungen, Bronchitis, Katarakt, Erkältungen, Hepatitis, Diabetes, Arthritis, Angina, Rückenschmerzen, Verbrennungen, Hernien, Polypen, Erosion der Gebärmutter, Diabetes, Pankreatitis, Alkoholismus, Prostata, Hämorrhoiden, Zysten, Fersensporn, Lungenentzündung, Myom, Tuberkulose und Pilzkrankheiten; gum Probleme, Schilddrüse, Leber, Hals, mit Ovarien, Haut, Darm, Bauchspeicheldrüse, mit Haaren mit hohen Säure, mit Blutgefäßen und so weiter.

Der Honig wird direkt im Verlauf der Krankheit aufgenommen, aber die besten Ergebnisse des Produkts und seiner Präparate zeigen sich in der Vorbeugung von Krankheiten.

Rezepte mit Honig zur Behandlung von Krankheiten:

  • Behandlung der Leber mit Gelbsucht: ein halber Liter Glas Honig wird mit gemahlenem Zimt (2 Esslöffel) hinzugefügt, gemischt; Nehmen Sie 3... 4 mal am Tag für 2 Esslöffel. Mischung vor oder nach einer Mahlzeit, nach 2 Stunden; der Schmerz verschwindet nach 4... 5 Tagen;
  • Augenbehandlung: mit Augenentzündung, mit einem Wattestäbchen und ziehen Sie das Augenlid, Honig auf den Augapfel anwenden; die Behandlung wird durchgeführt, bevor die Entzündung verschwindet;

Vorteile von Honig für Gesundheit und Volksrezepte

Wenn dies nicht der individuelle Unverträglichkeit nachgewiesen, die Behandlung mit Honig wird empfohlen, von vielen Krankheiten loszuwerden. Am meisten Rezepte mit Honig für die Magen-Darm-System Gesundheit, Gallenblase, Knochen und Gelenke verwendet wird, ist dieses Produkt bei der Behandlung von Erkältungen, unerlässlich, um die allgemeine Immunität und Vorbeugung von regenerativen Prozessen im Körper zu verbessern.

Honig ist eine Quelle der Gesundheit: Was ist in seiner Zusammensetzung enthalten?

Honig ist eine Substanz, die von Bienen aus Nektarblüten und verschiedenen Pflanzen produziert wird. Es ist eine besondere Substanz, die zwischen Produkten tierischen und pflanzlichen Ursprungs angesiedelt ist. Aber die Mehrheit der Wissenschaftler neigt dazu zu glauben, dass Honig pflanzliche Produkte nach den Hauptindikatoren (medizinische Eigenschaften, Zusammensetzung und leichte Assimilation) bezeichnet.

Nützliche Eigenschaften von Honig werden durch seine komplexe chemische Zusammensetzung bestimmt. Es enthält Vitamine, organische Säuren und ihre Salze, Mineralien und Kohlenhydrate, Blumennektar.

Honig wird als Quelle der Gesundheit bezeichnet, da er Aminosäuren, Proteine, Enzyme, höhere Alkohole, ätherische Öle, Farbstoffe, Steroide und Lipide enthält.

Was ist noch im Honig enthalten und wie unterscheidet man ein Qualitätsprodukt? In Honig enthält Glucose, Fructose (Monosaccharide) und Saccharose (Disaccharid). Bei hochwertigem Honig sollte der Wassergehalt 21% nicht überschreiten.

Die Menge an Vitaminen wird durch die Qualität des Pollens und Nektars der Pflanzen bestimmt. Der Honig Zusammensetzung Ascorbinsäure, Thiamin, Riboflavin, Niacin, Pantothensäure, Folsäure, Tocopherol, Phyllochinon, Pyridoxin und Karotin. Flüchtige chemische Verbindungen darin enthaltene (Alkohole, Aldehyde, Ketone, Ester) schaffen einzigartige Aroma Honig.

Der Honig enthält: Aluminium, Barium, Beryllium, Bor, Vanadium, Gallium und Germanium. In kleinen Mengen gibt es: Eisen, Gold, Kalium, Calcium, Kobalt, Silizium, Lithium, Magnesium, Mangan, Kupfer und Molybdän.

Der gesundheitliche Nutzen von Honig liegt auch darin, dass der Körper mit seiner Hilfe die Menge der verbrauchten Energie leicht zurückgibt, daher wird seine Verwendung in der Erholungsphase nach den Krankheiten und während körperlicher Anstrengung empfohlen.

Nützliche Eigenschaften und Qualitäten von Honig

Honig ist gut für die Gesundheit, da er nahrhaft, konservierend, bakterizid, entzündungshemmend, schmerzlindernd und schleimlösend wirkt.

Es wird leicht vom menschlichen Körper absorbiert, stellt schnell die Kraft wieder her, beruhigt das Nervensystem. Nützliche Eigenschaften von Honig erhöhen die Widerstandskraft des Körpers gegen schädliche Wirkungen, haben eine allgemeine stärkende Wirkung, stellen die Immunität wieder her. Darüber hinaus wird Honig zur Vorbeugung und Behandlung eingesetzt, da er die Stimmung verbessert, Stress abbaut und Schlaflosigkeit beseitigt.

Die weit verbreitete Verwendung von Honig in der Medizin durch die Tatsache, dass dieses Produkt des Herz-Kreislauf-System stimuliert, ist wirksam bei der Behandlung von Arteriosklerose, Hypertonie.

Es wird verwendet, um die volle Funktionsfähigkeit der Nieren und der Leber, des Magen-Darm-Trakts wiederherzustellen.

Was nützt Honig noch und welche Prozesse stimuliert es im Körper? Entzündungshemmende und desinfizierende Eigenschaften von Honig tragen zur Normalisierung der Arbeit aller Körpersysteme bei. Bakterizide Eigenschaften in Kombination mit Säften und anderen Nahrungsmitteln können Stoffwechselprozesse im Körper anregen. Seine Wirkung verursacht eine schnelle Wundheilung. Oft in der Kosmetik als eigenständige Droge und als Teil von Salben, Masken verwendet, macht es die Haut vollkommen weich und reinigt sie.

Antimikrobielle Eigenschaften von Honig haben in der Volksmedizin bei der Behandlung von Hautkrankheiten Anwendung gefunden: zur Beseitigung von Furunkeln, Flechten. Auch Honig hilft, Verbrennungen zu heilen.

Methoden der Anwendung von Honig in der Volksmedizin zur Behandlung und Prävention

Einschränkungen in der Behandlung von Honig in der Volksmedizin betreffen nur Personen, die auf dieses Produkt allergisch sind. Normalerweise verursacht Honig keine Reizung, aber wenn es verwendet wird, sollten Sie angemessene Grenzen einhalten. Also, für Kinder ist die Norm 50 g pro Tag und für Erwachsene - 100 g. Es wird empfohlen, mit warmem Wasser zu trinken oder in Tee aufzulösen.

Bei Magenproblemen ist es besser, warmes oder kaltes Wasser zu verwenden.

Bei einer Erkältung wird Honig zu heißem Wasser, Tee hinzugefügt.

Honig wird sowohl selbständig als auch in Mischung mit anderen Getränken und sogar Weinen, in die Formulierungen von medizinischen Kräutertees eingebracht.

Wege, Honig viel zu behandeln: damit Inhalationen, Elektrophorese, Appliques, Medikamente für die Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege produzieren.

Honig wird bei der Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes verwendet. Es ermöglicht Ihnen, Schmerzen zu entfernen und hat eine abführende Wirkung, neutralisiert den Säuregrad von Magensaft, ist wirksam bei Magengeschwüren.

Weit verbreitet bei der Honigbehandlung von Menschen zur Heilung von Erkrankungen des Nervensystems, da dieses Produkt Symptome von Hysterie, Schizophrenie und psychischen Störungen beseitigt. Eine positive Wirkung von Honig mit Krämpfen der Muskeln der Beine, Augenlider oder Mundwinkel wurde festgestellt.

Anwendung zur Behandlung von Nierenerkrankungen (Nephritis, Urolithiasis) und Leber, in der Gynäkologie und Urologie. Als Teil von Salben hat es eine entzündungshemmende Wirkung bei Arthrosen und Arthritis.

Es wird auch bei der Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen eingesetzt: stärkt den Herzmuskel, normalisiert den Blutdruck, verbessert die Durchblutung, verhindert die Entwicklung von Atherosklerose und löst effektiv Plaques an den Wänden der Blutgefäße.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie mit Honig behandelt werden, indem Sie wirksame Rezepte der traditionellen Medizin verwenden.

Volksheilmittel für Honig: nützliche Rezepte

Rezept 1

Erforderlich. 1 Tasse Honig, 3 Teelöffel Apfelessig.

Vorbereitung. Honig und Essig mischen, in ein Glas geben und bei Raumtemperatur stehen lassen.

Anwendung. Nehmen Sie 2 Teelöffel der Mischung vor dem Schlafengehen, um die Immunität zu verbessern.

Rezept 2

Erforderlich. Honig, 20 ml frisch gepresster Sauerampfersaft, 30 ml Wasser.

Vorbereitung. Im Wasser fügen Sie Saft und Honig hinzu, mischen Sie.

Anwendung. Nehmen Sie 50 ml 3-4 mal täglich für 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Diese Verordnung der Honigbehandlung ist bei verschiedenen Arten von Anämie als Mittel zur Stimulierung der Hämatopoese wirksam.

Rezept 3

Erforderlich. Honig und Aloe Vera Saft zu gleichen Teilen.

Vorbereitung. Saft und Honig gut mischen und auf Gaze auftragen.

Anwendung. Gaze wird für 2 Stunden auf den betroffenen Bereich der Haut aufgetragen. Es wird für Dermatitis und einige andere Hautkrankheiten empfohlen. Tu es täglich bis zur Heilung.

Rezept 4

Erforderlich. 1 g Honig, 5 ml Aloe Vera Saft.

Vorbereitung. Mischen Sie die Zutaten.

Anwendung.Nehmen Sie 1 Teelöffel 3-mal täglich für 30 Minuten vor den Mahlzeiten für einen Monat mit Mandelentzündung und Erkältungen.

Rezept 5

Erforderlich. 100 Gramm Limonenhonig, Gänsefett, Butter, Kakao, 15 ml Aloe Vera Saft.

Vorbereitung. Schmelzen Sie die Gans Fett und Butter auf einem langsamen Feuer, fügen Sie Honig, Kakao und Aloe-Saft zur heißen Masse hinzu. Alle Komponenten sollten gründlich gemischt werden, lassen Sie es für einen Tag an einem dunklen Ort infundieren. Die vorbereitete Mischung sollte in einem Kühlschrank in verschlossenen Behältern aufbewahrt werden.

Anwendung. Nehmen Sie 1 Esslöffel morgens und abends vor dem Essen. Vor Gebrauch die Mischung in einem Glas heißer Milch auflösen. Der Behandlungsverlauf beträgt 1 Monat.

Dieses Volksheilmittel für Honig wird bei der Behandlung von Lungentuberkulose und bei Langzeit-Bronchitis eingesetzt.

Rezept 6

Erforderlich. 500 g zerstoßene Walnusskerne, 300 g Honig, 100 ml Aloe Vera Saft.

Vorbereitung. Saft aus den Blättern der Aloe, 2 Wochen im Kühlschrank gereift, abseihen und mit Honig und Nüssen vermischen. Lass es mehrere Stunden ziehen.

Anwendung. Nehmen Sie 1 Esslöffel 3-mal täglich für 30 Minuten vor den Mahlzeiten für Lungentuberkulose und Bronchitis.

Rezept 7

Erforderlich. 100 g frische junge Chicoréeblätter, Honig.

Vorbereitung. Blätter waschen, mahlen, Saft pressen und strapazieren. Der resultierende Saft wird in gleichen Mengen mit Honig gemischt.

Anwendung. Nehmen Sie diese traditionelle Medizin, wenn Sie mit Honig behandelt werden 1 Teelöffel 3 Mal am Tag für 30 Minuten vor dem Essen, wenn eine Anämie diagnostiziert wird.

Honig im Haus: Rezepte für die traditionelle Medizin

Rezept 8

Erforderlich. 500 g zerdrückte Zwiebel, 400 g Zucker, 50 g Honig, 1 Liter abgekochtes Wasser.

Vorbereitung. Zwiebelsaft auspressen, mit Honig und Zucker vermischen. Mischen Sie die Mischung mit Wasser und kochen Sie sie bei schwacher Hitze für 3 Stunden. Flüssigkeit abkühlen und in eine Flasche füllen, fest verschließen.

Anwendung. Nehmen Sie 1-2 Teelöffel 4-6 mal am Tag, um Hustenanfälle mit Keuchhusten, Bronchitis zu lindern.

Hinweis: Bei der Behandlung von Honig zu Hause wird dieses Produkt nicht zur Behandlung von Kindern empfohlen, die anfällig für Diathesen und allergische Erkrankungen sind.

Rezept 9

Erforderlich. 250 ml frisch gepresster Cranberrysaft, 1-2 Teelöffel Honig.

Vorbereitung. Mischen Sie die Zutaten gründlich, bis sich der Honig vollständig auflöst.

Anwendung. Nehmen Sie 1 Teelöffel 3-4 mal täglich für 30 Minuten vor den Mahlzeiten mit der Behandlung und Prävention von Nieren-, Harnwegs- und Blasenerkrankungen.

Rezept 10

Erforderlich. 1 Teelöffel Honig, frischer Saft von Meerrettichwurzel.

Vorbereitung. Meerrettichsaft mit Honig gemischt. Anwendung. Nehmen Sie 1-2 Teelöffel pro Tag nach den Mahlzeiten für 3 Wochen als Reinigungsmittel und beruhigende Heilmittel für Nesselsucht.

Rezept 11

Erforderlich. 150 ml Rettichsaft, 100 ml flüssiger Honig.

Vorbereitung. Honig wird in Saft aufgelöst.

Anwendung. Nehmen Sie 2 Esslöffel vor den Mahlzeiten 3 mal am Tag und vor dem Zubettgehen wegen einer Nierenerkrankung ein, mit Ausnahme von Entzündungen.

Rezept 12

Erforderlich. 250 g Honig, 150 g zerriebene Aloebaumblätter im Alter von 3-5 Jahren, 500 ml Rotwein.

Vorbereitung. Alles gemischt, in einem Glasgefäß für 5 Tage an einem kühlen Ort, dicht schließend, abtropfen lassen.

Anwendung. Nehmen Sie 1 Teelöffel 3 mal täglich für 40 Minuten vor dem Essen mit Tuberkulose.

Rezept 13

Erforderlich. Für 100 g Limonenhonig, Innenschmalz, ungesalzene Butter, 50 g Kakaopulver, 15 ml Aloe Vera Saft (2 Wochen vor dem Schneiden nicht gießen).

Vorbereitung. In einem Emaille-Topf, schmelzen Sie das Schmalz, Butter und Honig, nicht zum Kochen bringen. Dann vom Herd nehmen und die restlichen Zutaten hinzufügen, gründlich mischen. In einem Glas im Kühlschrank aufbewahren.

Anwendung. Nehmen Sie 1 Esslöffel, auflösen in 1 Glas heißer Milch, morgens und abends von 1 bis 3 Monaten mit Tuberkulose.

Rezept 14

Erforderlich. 2 Tassen Honig, 1 Glas Rübensaft.

Vorbereitung. Rübensaft mit Honig vermischen.

Anwendung. Nehmen Sie 3 Esslöffel 3 mal täglich vor den Mahlzeiten mit Cholezystitis. Der Behandlungsverlauf mit diesem beliebten Rezept mit Honig beträgt 20 Tage.

Volksrezepte mit medizinischem Honig für die Gesundheit

Rezept 15

Erforderlich. 0,25 Tassen Honig, 1 Esslöffel Süßholzwurzel nackt, 1 Teelöffel zerkleinerte Orangenkruste, 200 ml Wasser.

Vorbereitung. Um diese Rezeptur der Volksmedizin mit Honig zuzubereiten, müssen alle Gemüsebestandteile gemischt, mit Wasser gegossen, zum Kochen gebracht und bei geringer Hitze gekocht werden, bis das Volumen halbiert ist. Cool, strapazieren und fügen Sie Honig hinzu.

Anwendung. Trinken Sie die Mischung in 3 geteilten Dosen während des Tages mit Ulcus pepticum des Magens und des Zwölffingerdarms. Der Behandlungsverlauf beträgt 30 Tage.

Rezept 16

Erforderlich. 3 Teelöffel Kräuter-Wollgras, 2 Teelöffel Honig, 100 ml Wasser.

Vorbereitung. Gras mit kochendem Wasser übergießen, 30 Minuten stehen lassen, abkühlen, abseihen und Honig hinzufügen.

Anwendung. Nehmen Sie 1 Esslöffel 4 mal täglich vor den Mahlzeiten. Dieses nützliche Rezept mit Honig hilft bei Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren. Der Behandlungsverlauf beträgt 15 Tage.

Rezept 17

Erforderlich. 1 Teelöffel Honig, 100 ml Kartoffelsaft.

Vorbereitung. Honig und Saft gemischt.

Anwendung. Nehmen Sie 0,7 Gläser 2 mal am Tag für 30-40 Minuten vor den Mahlzeiten mit Ulcus pepticum des Magens und des Zwölffingerdarms. Der Behandlungsverlauf beträgt 15 Tage.

Rezept 18

Erforderlich. 1 Teelöffel Honig, 200 ml Kohlsaft.

Vorbereitung. Saft und Honig mischen.

Anwendung. Nehmen Sie 1 Glas der Mischung auf nüchternen Magen mit Ulcus pepticum des Magens und des Zwölffingerdarms. Der Behandlungsverlauf beträgt 20 Tage.

Rezept 19

Erforderlich. 1 Kopf Zwiebeln, 1 Teelöffel Honig, 800 ml Wasser.

Vorbereitung. Zwiebel schälen, waschen, hacken, Wasser gießen, langsam anzünden und 45 Minuten kochen, abgießen, abkühlen, Honig hinzufügen.

Anwendung. Brühe auf nüchternen Magen für 0,5 Gläser 2 Mal pro Tag zu trinken. Diese Volksverordnung mit Honig zur Behandlung von Ösophagitis sollte innerhalb von 7 Tagen verwendet werden.

Rezept 20

Erforderlich. 0,5 Tassen Honig, 1 Teelöffel Grapefruitsaft.

Vorbereitung. Mischen Sie die Zutaten.

Anwendung. Nehmen Sie 5 Esslöffel 3 mal täglich mit Bursitis. Der Behandlungsverlauf beträgt 15 Tage.

Rezept 21

Erforderlich. 1 Tasse Honig, 2 Esslöffel Zitronensaft.

Vorbereitung. Mischen Sie die Zutaten.

Anwendung. Nehmen Sie 1-4 Esslöffel dreimal täglich mit Bursitis. Der Behandlungsverlauf beträgt 10 Tage.

Und zum Schluss - ein weiteres nationales Gesundheitsrezept mit medizinischem Honig zur Behandlung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und zur Stärkung der Immunität.

Rezept 22

Erforderlich. Für 0,5 Tassen Honig, Rosinen, 0,3 Tassen getrocknete Aprikosen, 1 Teelöffel Zitronensaft.

Vorbereitung. Getrocknete Aprikosen und Rosinen, gehackt, gemischt, fügen Sie Honig und Zitronensaft hinzu.

Anwendung. Nehmen Sie 3 Esslöffel 2 mal am Tag für Herzerkrankungen, reduzierte Immunität. Der Behandlungsverlauf beträgt 30 Tage.

Behandlung mit Honig

Behandlung mit Honig - Ein beliebtes therapeutisches Verfahren, das im Kampf gegen Krankheiten helfen kann. Die Liste der medizinischen Eigenschaften von Honig ist beeindruckend, aber Sie müssen daran denken, dass es eine Reihe von Kontraindikationen gibt.

Sie müssen bekannt sein und bei der Behandlung von Beschwerden berücksichtigt werden.

Hoher Gehalt an Vitaminen, Mineralien, ermöglicht es, dieses Produkt der Imkerei in der traditionellen Medizin, Kosmetologie breit anzuwenden.

Was ist nützlich für Honig?

Pharmakologische Eigenschaften beeinflussen die Diversität, da die Zusammensetzung mit nützlichen Elementen gesättigt ist:

  • Vitamine: Gruppen B (1, 2, 6), K, E
  • Säuren: Folsäure, Ascorbinsäure, Pantothensäure, Carotin
  • Mineralien: Kalium, Magnesium, Eisen, Phosphor, Blei

Antibakterielle Eigenschaften, der Kaliumgehalt ist bedingt, da dieses Mikroelement die pathogene Flora negativ beeinflusst. Bakterien, die mit Kalium dehydriert sind, gehen verloren.

Saccharose, die in der Zusammensetzung vorhanden ist, erfordert keine zusätzliche Energie für die Verarbeitung. Schnell verdauliche, "gefangene" Leberzellen, natürliche Zucker gelangen in das Blut und versorgen den Körper mit Energie. Überschuss "gespeichert" in Form von Glykogen.

Nicht alle Nahrungsmittel werden vollständig aufgenommen (Fleisch, Eier 95%, Kartoffeln 90%). Honig wird spurlos verdaut, daher erhöht sich diese Zahl auf 100%.

Proteinzellen, die in der Zusammensetzung sind, sind "verantwortlich" für die Bildung von Verdauungsenzymen, die sich positiv auf Verdauungsprozesse auswirken. Die sekretorische Aktivität des Magens wird angeregt, die Verdauung von Nahrung ist leichter.

Die systematische Anwendung von Honig wirkt sich positiv auf die Gesundheit des Körpers aus:

  • stärkt die Immunabwehr - der Körper ist resistent gegen infektiöse Anfälle, die Wahrscheinlichkeit von Exazerbationen von chronischen Erkrankungen wird minimiert
  • erhöht das Niveau von Hämoglobin
  • Körpermasse ist stabil - es treten keine offensichtlichen Gewichtsveränderungen auf
  • Es gibt keine Schlafstörungen
  • verringert die nervöse Erregbarkeit
  • verbessert die Arbeitsfähigkeit
  • die Blutgefäße erweitern sich

Darüber hinaus verbessert die Verwendung von Honig die Aktivität des Herzmuskels, da Glukose, die ein Drittel aller Honigzucker ausmacht, ein klassisches Volksheilmittel zur Behandlung von Herzkrankheiten ist. Schnell in das Blut übergehen, ist ein Energie "Brennstoff" für den Herzmuskel.

Die Wirkung von Honig beeinflusst die Intensität der Freisetzung von Stoffwechselprodukten, und als Folge davon nehmen die ödematösen Manifestationen ab.

Die optimale Option ist die Zugabe von Honig zu den fertigen Kräutertees, Tees, vor dem Zeitpunkt des Verzehrs. Die Temperatur ist höher als 60 g., Schädlich für wertvolle Honigenzyme. Obwohl in diesem Fall ist es wichtig, welche Art von einer Person Magensekretion: erhöht, niedrig.

Verwendung von Produkten Imkerei für therapeutische Zwecke ist es nur mit Remission der Krankheit zulässig.

Kontraindikationen

  • Einschränkungen bei der Aufnahme von Kohlenhydraten
  • allergische Reaktion - Juckreiz, Rötung der Haut, Schwere im Magen

Eine solche individuelle Intoleranz ist oft erblich, aber wenn Sie nicht wissen, wie empfindlich der Organismus auf Honig reagiert, wird empfohlen, einen Hauttest durchzuführen.

Es ist extrem wichtig Qualität des gebrauchten Produkts, weil der Markt mit Fälschungen überflutet ist. Negative Momente sind:

  • Zugang von Sonnenlicht zum Lagerplatz
  • hohe Temperatur, Feuchtigkeit im Raum

Ein guter Honig ist ein Produkt, das in einem trockenen, dunklen Raum bei einer Temperatur von 5-10 g gelagert wird. Optimale Behälter - fest verschlossenes Glas, Holzbehälter, Blechdosen.

Bienenprodukte

Mit dem therapeutischen Zweck verwenden sie:

  • Gelee Royale
  • Bienengift
  • Propolis

Schauen wir uns die oben beschriebenen Arten genauer an.

Lassen Sie sich mit Gelée Royale starten - ein Produkt Feed (geheimer) erstellte Kieferdrüsen von Arbeitsbienen, die die Gebärmutter während der gesamten Lebens ernähren.

Gelée Royale ist eine weiße Masse mit einer gelblichen Tönung, die einen spezifischen Geruch und einen sauren Geschmack hat.

Verbessert die Immunität, beschleunigt den Reparaturprozess beschädigter Gewebe. Verwendet für Erkrankungen des Darms, Magen. Der Behandlungsverlauf muss mit dem Arzt abgestimmt werden, er nimmt die für Sie notwendige Dosis auf.

Als nächstes wird Propolis produziert Bienen Substanz, die Hauptaufgabe - den Bienenstock zu stärken, "verschmierte" Löcher, Risse.

Bienenleim - ein sekundärer Name für Propolis - ist ein "starkes" natürliches Antibiotikum.

Spektrum nützlicher Eigenschaften:

  • entzündungshemmend
  • antibakteriell
  • desinfizierend
  • vasokonstriktiv
  • immunmodulierend

Dieses Honigprodukt bekämpft Gifte, die nach dem Zelluntergang freigesetzt werden, beschleunigt die Heilung von Wunden.

Hinweise für die Verwendung:

  • Pathologie des Verdauungstraktes
  • Atemwegserkrankungen
  • Blutkrankheiten
  • Probleme des Urogenitalsystems
  • Tumore
  • Hauterkrankungen

Erwähnenswert ist das Bienengift - eine farblose transparente Flüssigkeit, die einen bitteren Geschmack hat und direkt von den Bienen selbst in den Körper des Patienten eingeführt wird. Mit vernünftigem Gebrauch, eine ausgezeichnete Medizin.

Es gibt viele Vorteile, die Liste der medizinischen Eigenschaften:

  • Erhöht Hämoglobin
  • reduziert ESR
  • normalisiert den Schlaf
  • erhöht die Ausdauer
  • verbessert die Blutzirkulation
  • Hinweise für die Verwendung:
  • rheumatische Pathologien
  • trophische Geschwüre
  • Migräne
  • Hypertonie
  • Bronchialasthma
  • Ischias
  • Interkostalneuralgie
  • Ischias
  • Prellungen, Verstauchungen, Verletzungen
  • Zwischenwirbelbruch

Die unabhängige Durchführung eines solchen Verfahrens wird nicht empfohlen. Adresse zu den Dienstleistungen von qualifizierten Ärzten, hüte dich vor Autodidakten, Scharlatane.

Die Behandlung mit einem Bienengift erfordert die obligatorische Koordination mit dem Arzt, um mögliche Gegenanzeigen, individuelle Intoleranz zu identifizieren:

Wie behandelt man Honig?

Behandlung mit Honig, erfolgreich mit dem Widerstand des Körpers gegen Übel und Hexen. Früher, als nichts über die Krankheiten bekannt war, wurde solche Therapie in Volksrezepten weit verbreitet. Die Dringlichkeit einer solchen Behandlung ist nicht verloren. Lassen Sie uns im Detail über die Verwendung in medizinischen Anwendungen bei Magen-Darm-Erkrankungen sprechen.

Bevor wir anfangen, über Rezepte und Techniken zu sprechen, betone ich, dass Volksheilmittel, die auf Bienenzuchtprodukten basieren, nur nach der "Stagnation" der Verschlimmerung verwendet werden. In der akuten Phase wird offizielle Medizin benötigt.

Beginnen wir mit Gastritis, die mit Honig behandelt werden kann. Und was gesagt wurde, gilt für beide "Versionen" der Krankheit:

  • Hyperacid - erhöhte Sekretion von Magensaft
  • Hyposäure - verminderte Sekretion

Wenn die Sekretion niedrig ist, wird Honig kalt verwendet. Die Behandlungslösung wird wie folgt hergestellt:

  • Auf ein Glas Wasser (200 ml), 1 EL lösen. l. Honig, gründlich umrühren, vor dem Essen essen

Solche Handlungen sind logisch, da ein getrunkenes Getränk ein Katalysator für die Sekretion von Magensaft wird. Anschließend wird das Essen leicht aufgenommen, ohne schmerzhafte Empfindungen zu provozieren.

Eine andere Situation mit erhöhter Sekretion, wenn Honig aufgelöst wird, wird notwendigerweise in warmem Wasser benötigt. Die Erklärung ist wie folgt: Magensaft wird neutralisiert (löst sich auf), Übelkeit, Erbrechen verschwinden. Ein anhaltendes Sodbrennen tritt auf, das den Patienten beunruhigt, was Probleme während der Mahlzeiten und am Ende der Mahlzeit verursacht.

Schlussfolgerung: Bei einer ähnlichen Form der Gastritis sollte zwei Stunden vor den Mahlzeiten ein Heilcocktail eingenommen werden. Wenn das Geschwür des Magens, Zwölffingerdarm diagnostiziert wird, wird ein ähnliches Honiggetränk vor den Mahlzeiten in zwei Stunden, 2 Stunden nach dem Abendessen getrunken.

Erwarten Sie keine baldige Genesung. Verzweifeln Sie nicht an die fehlende positive Wirkung nach 10-15 Tagen der Therapie mit Honig. Die ersten greifbaren Ergebnisse, es ist zulässig, nicht früher als zwei Monate systematisch Behandlung zu erwarten.

Denken Sie daran, dass Honig eine leichte abführende Wirkung hat. Eine Portion überschreitet nicht 100 Gramm, gelöst in Wasser. Honig hilft, Blähungen, Verstopfung zu bewältigen. Die Überschreitung der zulässigen Dosis einer Einzeldosis führt nicht zu einer schnellen Genesung, im Gegenteil, die Situation wird verschärft.

Außerdem ist es erlaubt, Einläufe mit Honig (30 g), gelöst in warmem Wasser, zu versetzen.

Ferner mehrere Honigrezepte mit übermäßiger Gasbildung im Darm.

  • Füllen Sie den Topf mit kochendem Wasser (200 ml.), Fügen Sie Honig 1 EL hinzu. l., an einem kleinen Feuer eine Viertelstunde kochen lassen. Für einen Tag, nehmen Sie oft, bis zu zehn Mal, 2 Esslöffel. l.
  • Mischen Sie gründlich in kochendem Wasser (200 ml.), Trockene Blätter von Wermut, Honig in 1 EL aufgenommen. l. Für eine Stunde kochen bei schwacher Hitze, abkühlen lassen, durch Gaze abseihen. Abkochung nehmen Sie morgens einen leeren Magen, 1 EL. l. Das resultierende Produkt verliert schnell seine heilenden Eigenschaften, so dass die Haltbarkeit zwei Tage beträgt. Der Ort ist dunkel, cool.
  • Gebrautes kochendes Wasser (300 ml.) Trockenes Blattwegerich (2 EL). Nach vier Stunden Stammzeit, 1 EL hinzugeben. l. Honig. Nach sorgfältigem Mischen, nach dem Essen, nach Art. l. Die Zeit und der Ort der Lagerung sind identisch mit dem vorherigen Rezept.

Behandlung mit Honig - eine separate therapeutische "Einheit", die strikte Einhaltung der Regeln, Kurse, Dosierungen der Aufnahme erfordert.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie