Laryngitis Entzündung des Kehlkopfes. Es kann als Folge einer Virusinfektion, bei Auftreten einer allergischen Reaktion und als eigenständige Krankheit auftreten. Die Behandlung wird in der Regel zu Hause bei der Ernennung eines Therapeuten oder eines Otolaryngologen durchgeführt. In einigen schweren Fällen (mit der Diphtherielaryngitis) ist der Krankenhausaufenthalt des Kranken in der Klinik notwendig.

Behandlung: allgemeine Regeln

Es gibt so viele Regeln, die für die Einhaltung aller Arten von Laryngitis Behandlung bei Erwachsenen obligatorisch sind:

  • Einhaltung des Schweigens - Um so wenig wie möglich zu sprechen, ist es besser, vollkommen still zu sein. Flüstern ist absolut verboten;
  • Aufrechterhaltung des Mikroklimas im Raum - Regelmäßiges Lüften, Lufttemperatur innerhalb von 20 - 25 ° C halten, Luftfeuchtigkeit auf 50 - 60% erhöhen;
  • Halte deine Kehle warm - Mit Hilfe eines warmen Schals;
  • heiße Fußbäder - das Larynxödem reduzieren;
  • reichlich warmes Getränk - Kräutertees, Mineralwasser, Beerenfruchtgetränke - bis zu 3 Liter pro Tag;
  • Diät - Essen sollte warm sein, scharfe, salzige und frittierte Speisen, Schokolade, Kaffee nicht ausschließen;
  • jede Stunde gurgeln - um Schwellungen zu lindern, Entzündungen zu reduzieren und die Heilung zu beschleunigen. Spülen Sie mit einer Lösung von Meersalz oder Soda (Löffel für 250 ml Wasser), Brühen von Kräutern (Kamille, Linden, Eukalyptus);
  • Beseitigung von Alkohol und Rauchen;
  • einen Kurs von Multivitaminen nehmen.

Sie ersticken lange an einem erstickenden Husten? Wichtige Informationen darüber, bei welchen Komplikationen der Tracheitis Sie bei längerer Krankheit gefangen sind.

Die Auswirkungen von heißer und kalter Luft können zu Pharyngitis führen, wie in diesem Artikel ausführlicher beschrieben.

Wie man einen akuten Verlauf behandelt

Integriert, ermöglicht den Einsatz von:

  • Inhalationen - eine Lösung von Soda, Mineralwasser (Essentuki, Borjomi), Abkochung von Kräutern (Eukalyptus, Kamille, Salbei, Pfefferminze), ätherische Öle (Eukalyptus, Kiefer, Menthol);
  • Präparate aus trockenem Husten - Codein, Libexin;
  • schleimlösende und schleimlösende Mittel - Mucaltin, ACC, Bromhexin, Ambroxol;
  • antipyretische Tabletten - Paracetamol, Ibuprofen. Nur im Falle einer anhaltend hohen schwächenden Temperatur angesetzt;
  • Sprays und Lutschtabletten mit einem Antiseptikum und Analgetikum - lizobakt, geksaliz Geksoral, imudon sprühen;
  • Antibiotika, die nur wie von einem Arzt verschrieben verwendet werden. Die am häufigsten verschriebenen Penicilline (Ampicillin, Amoxicillin), Chinolonen (Ciprofloxacin, Levofloxacin), Makrolide (Sumamed, Azithromycin), Cephalosporine (Cefotaxim, Ceftriaxon), Metronidazol;
  • Antihistaminika - Dimedrol, Suprastin, Diazolin;
  • proteolytische Enzyme - Trypsin, Chymotrypsin in Form von Inhalationen.

Leichter Abschluss

Wenn Sie die allgemeinen Regeln beachten, wird akute Laryngitis bei Erwachsenen zu einem leichten Grad fließen und wird nicht lange dauern. Bereits im Laufe von 5 - 7 Tagen kommt es meist zur Genesung, aber bei einem komplizierteren Verlauf der Erkrankung fügen Ärzte hinzu:

  • Mit trockenem, schwächendem Husten, Codein, Libexin;
  • bei feuchtem Husten - Mukaltin, Lakritzsirup, ACTS, Bromhexin.

Mittel und Schwer


Für eine wirksame Behandlung sind eine ganze Reihe von Maßnahmen erforderlich, darunter:

√halbalkoholische Umschläge auf dem Nacken mit wärmender Wirkung

√ UHF mit Antihistaminika und Bioparox;

  • Antihistaminika - um das Larynxödem zu reduzieren;
  • Antibiotika - penicillansäure-Gruppe, vorzugsweise in Form von Sprays (kameton, Geksoral, ingalipt, stopangin, kamfomen);
  • Inhalation mit proteolytischen Enzymen;
  • symptomatisch bedeutet:

√mit reichlich viskosem Sputum - Ambroxol, Thermopsis, Bromhexin;
√bei einem trockenen Husten - Antitussiva;
√bei hoher Temperatur - Paracetamol, Ibuprofen;
√mit der Ansammlung von Krusten im Kehlkopf - Inhalation mit Soda oder ätherischen Ölen.

Wenn die Krankheit in das mittlere Stadium übergeht, wird sie mit Breitbandantibiotika wie Amoxicillin und Ciprofloxacin verwendet. Darüber hinaus entscheidet der Arzt, wie Laryngitis zu behandeln ist und verschreibt das Medikament je nach Art des Erregers.

Behandlung des chronischen Verlaufs bei Erwachsenen

Es ist fast unmöglich, die chronische Form der Erkrankung der Stimmbänder loszuwerden. Die Behandlung der chronischen Laryngitis bei Erwachsenen zielt darauf ab, den Schweregrad und die Häufigkeit von Exazerbationen zu reduzieren. Dazu gehört auch die Sanierung chronischer Entzündungsherde. Neben der Einhaltung allgemeiner therapeutischer Regeln werden Medikamente verwendet:

  • Antibiotika lokaler Wirkung - Bioparox;
  • Antibiotika systemischer Wirkung - Amoksiklav, Ceftriaxon, Erythromycin;
  • Sprays und Tabletten zur Resorption mit örtlicher Betäubung und antiseptischer Wirkung - Neo-Angina lizobakt, Geksoral, Sprays Ingalipt Tera-Grippe;
  • Inhalation mit Sodalösung, ätherische Öle, Proteasen (Trypsin, Chymotrypsin);
  • Antitussiva (Codein);
  • Expectorantien (Mucaltin, ATSTS, Ambrokol);
  • Immunmodulatoren - Ribomunil, Respiribron;
  • Immunstimulanzien (IRS-19).

Behandlung von mildem (katarrhalischem) Grad

Katarrhalische Laryngitis zeichnet sich durch eine einfache Form der Strömung aus, deren Behandlung in einem komplexen Ansatz recht effektiv ist.

  • Inhalation und alkalische Inhalationen - die Hauptmethode der Behandlung;
  • Antibiotika lokaler und systemischer Wirkung - nach Anweisung des Arztes anwenden;
  • Sprays und Resorptionstabletten.

Als zusätzliche Mittel werden Immunmodulatoren und Immunstimulanzien eingesetzt.

Während der Regression wird Physiotherapie verwendet:

  • UHF;
  • Elektrophorese mit Novocain;
  • DDT (diadynamische Therapie).

Behandlung eines durchschnittlichen (atrophischen) Grades

Die Diagnose der atrophischen Laryngitis beinhaltet die Behandlung eines gleichartigen mit mildem Grad. Ein besonderes Merkmal ist die zusätzliche Verwendung von Aerosolinhalationen mit proteolytischen Enzymen. Diese Verfahren werden zum Entfernen von Krusten zugewiesen.

Behandlung von schweren (hypertrophen) Grad

Wenn die Verschreibungen oder Vorsorgemaßnahmen des Arztes nicht eingehalten werden, geht die Krankheit in ein ernstes Stadium über. Die Behandlung des hypertrophen Grades kann konservativ oder chirurgisch sein, abhängig vom Zustand des Patienten.Konservativ - ähnlich dem bei einer durchschnittlichen Schwere der Krankheit.Chirurgisch - Entfernung von hyperplastischem Gewebe. Die Entfernung erfolgt unter örtlicher Betäubung und verhindert die Degeneration geschädigter Zellen in bösartige Zellen.

Physiotherapie

Elektrophorese - die wichtigste Art der Physiotherapie mit Laryngitis. Gebrauchte Novocain, Kalzium und andere Medikamente auf dem Kehlkopf. Es ist wirksam, eine spezielle Elektrode für die intraorale Elektrophorese zu verwenden. Die Prozedur dauert 15 - 20 Minuten, der Kurs 10 - 12 Prozeduren
UHFverwendet, um die Durchblutung und den Stoffwechsel im Kehlkopf zu verbessern. Führen Sie tägliche Verfahren von 5 bis 10 Minuten, ein Kurs von 5 bis 10 Verfahren.
DDT (diadynamische Therapie)hat eine Verfahrensdauer von nicht mehr als 30 Minuten, ein Kurs ist erforderlich - 3 bis 8 tägliche Verfahren.

Behandlung mit Volksmedizin


In jedem Stadium ist eine Behandlung nicht nur mit medizinischen Präparaten, sondern auch mit Volksmedizin möglich. Traditionelle Medizin bietet eine Vielzahl von Drogen aus der "grünen Apotheke". Traditionelle Behandlung verwendet verschiedene Spülungen, Abkochungen, Schmierung des Rachens.

Spülungen:

  • Rote-Bete-Saft (200 ml Saft und ein Teelöffel Apfelessig);
  • Saft von rohen Kartoffeln oder Kohl;
  • Honig (1 Löffel Honig auf ein Glas Wasser).

Schmierung des Halses. Gamasche sterile Bandage, eingetaucht in einer Mischung aus Glycerin und Iod (1: 1), um den Hals auf die maximal mögliche Tiefe zu schmieren.
Mit Heiserkeit und Verlust der Stimme helfen diese Werkzeuge:

  • Erdnüsse, wenn gekocht, getrocknet und leicht gebraten;
  • Anis als Abkochung von Samen. Ein halbes Glas Anis auf ein Glas kochendes Wasser, kochen für 15 Minuten. Cool, fügen Sie einen Löffel Honig und Cognac hinzu. Nimm jede Stunde auf einen Löffel;
  • Eine warme Milch mit Honig hilft, die Stimmbänder zu erweichen.

Mögen Sie Medikamente auch bei leicht laufender Nase? Erfahren Sie aus dem Artikel, wie schnell Ihre Rhinitis Volksmedikation heilen wird.

Sie sind nicht immun gegen Lungenentzündung, wenn Sie nicht sehr starke Immunität haben, für weitere Details zu den Hauptsymptomen dieser Krankheit, lesen Sie diesen Artikel.

Behandlung von beruflicher Kehlkopfentzündung

Die Berufskrankheit wird für Menschen bestimmter Berufe üblich. Ein paar Tipps zur Aufrechterhaltung der Stimmbänder im Arbeitsmodus, die Sie selbst durchführen können:

  • Regelmäßige Verwendung Mischung aus Zitronen- und Honigbrei. Die Mischung wird für einige Minuten im Mund gehalten und dann geschluckt;
  • alkalische Lösung. Mineralwasser und Milch (1: 1) mischen, vorheizen, einen Esslöffel Butter, Honig und Cognac dazugeben. In kleinen Schlucken in heißer Form trinken;
  • Knoblauch Milch. 1 - 2 Knoblauchzehen in einem Glas Milch kochen. Warm trinken, über den Hals für 40 Minuten. Am Tag, wiederholen Sie 2 - 3 mal.
  • Karottenmilch. 100 g Karotten werden gereinigt, gerieben und in 500 Gramm Milch gekocht. Nehmen Sie warme, kleine Schlucke ein;
  • gebrannter Zucker. 2 Esslöffel Zucker in einer Pfanne schmelzen, 500 Gramm kochendes Wasser hinzufügen. Nehmen Sie 1 Löffel pro Stunde - anderthalb.
zum Inhaltsverzeichnis ↑

Prävention


Ärzte bestehen immer auf die Wirksamkeit der Prävention von Laryngitis, anstatt Drogenbehandlung.
Primärprävention:

  • Verhärtung des Körpers. Beginnen Sie mit Fußbädern, wenden Sie sich an Reiben und Besen;
  • Weigerung, Alkohol und Rauchen zu trinken;
  • Organisation der Ernährung

Sekundärprävention:

  • Rechtzeitige Vorbeugung von entzündlichen Erkrankungen;
  • Empfang von Immunstimulanzien;
  • Besuch der Sauna als möglich;
  • regelmäßige Anwendung der Inhalation;
  • Schützen Sie Ihre Kehle, vermeiden Sie Überanstrengung, Unterkühlung, verwenden Sie Atemschutzmasken in staubigen Räumen;
  • ein regelmäßiger Besuch bei einem phoniatrischen Arzt für Menschen mit Sprachprozessen.
zum Inhaltsverzeichnis ↑

Prognose

Mit der Zeit, begann eine vollwertige Behandlung, gibt eine günstige Prognose für die Genesung (in einer Woche oder zwei).

Bei der chronischen Laryngitis können hypertrophe Veränderungen Schleimhautzellen als Präkanzerose angesehen werden. Die rechtzeitige Einleitung der Behandlung, kompetente Kombination von Arzttermine und der traditionellen Medizin wird schnell akute Laryngitis heilen, Komplikationen zu verhindern, die Schwere der chronischen Laryngitis. Wenn Anzeichen einer Laryngitis gefunden werden, sollten Sie sofort einen HNO-Arzt kontaktieren.

Behandlung von Laryngitis mit Volksmedizin bei Erwachsenen: bewährte Rezepte

Die Behandlung der Volksmedizin Laryngitis bei Erwachsenen durchgeführt Inhalationen mit, Kompressen, Kräutertees und andere medizinische Mittel, die Entzündung und Ödem der Schleimhaut des Larynx zu reduzieren, die Stimmbänder und das Immunsystem zu stärken.

Die Regeln der traditionellen Medizin mit Laryngitis

Medizinische Rezepte der traditionellen Medizin helfen, verschiedene Symptome der Laryngitis erfolgreich zu bewältigen, aber Behandlung eines akuten Prozesses muss sofort beginnen, um die Krankheit nicht zu beginnen und den Übergang zu einer chronischen Form zu verhindern. Und im chronischen Verlauf der Krankheit - Volksmedizin erleichtern die Manifestationen der Krankheit erheblich und tragen zur Verringerung der Exazerbationen mit einer allmählichen signifikanten Verbesserung der Stimmfunktion.

Die Grundregeln für die Anwendung der Methoden der Laryngitis-Therapie sind Volksmedizin:

  • Vor der Anwendung der traditionellen Medizin ist notwendig, einen Spezialisten zu konsultieren - Therapie mit der Verwendung von Kräutern und anderen Pflanzenmaterialien, ätherischer Ölen und Bienenprodukten, sowie Beeren, Obst und Gemüse unter der Aufsicht des behandelnden Arztes durchgeführt und gilt als eine Ergänzung zur Basisbehandlung der Krankheit sein.
  • Laryngitis oft genug allergische Faktoren provoziert, so dass die Wahl der Volksmedizin bei Patienten mit einer Prädisposition für die Entwicklung von allergischen Reaktionen sollte mit großer Vorsicht und achten Sie darauf, zu versuchen, die Heilung Teil angegangen werden. Tragen Sie es vor der Anwendung zunächst in geringer Menge auf die Mundschleimhaut (Innenseite der Wange) auf und achten Sie darauf, dass keine Reaktion erfolgt.
  • Akute oder chronische Laryngitis die gesamte Palette von Drogen und physikalische Behandlungen und ergänzen als adjuvante Therapie der traditionellen Medizin verwendet umfassend mit der obligatorischen Identifizierung und Eliminierung von Gründen behandelt.

Volksheilmittel zur Behandlung der akuten und chronischen Laryngitis

Behandlung von Laryngitis bei Erwachsenen mit Volkstechniken verwendet wird:

  • um Entzündungen und Ödeme des Kehlkopfes und der Stimmbänder zu reduzieren;
  • die allgemeine und lokale Reaktivität des Immunsystems zu stärken;
  • die Stimme wiederherstellen;
  • um den Schmerz zu lindern;
  • um die Genesung des Patienten zu beschleunigen;
  • die Wahrscheinlichkeit verringern, dass sich eine sublinguale oder langsame Laryngitis in eine chronische Form verschiebt.

Daher ist es notwendig zu wissen, welche pathologischen Symptome Laryngitis bei Erwachsenen manifestiert - als einen akuten und chronischen Entzündungsprozess im Kehlkopf zu behandeln.

Die effektivste Volksmedizin bei der Behandlung von Laryngitis sind:

  • Abkochungen von Heilpflanzen in Form von Mehrkomponentensammlungen zum Trinken oder Spülen (vgl.Halse spülen: Wie und mit was soll ich verfahren?);
  • Ingwer in Kombination mit anderen Produkten;
  • Gemüsesäfte, Erweichung und Verringerung der Entzündung der Schleimhaut - Saft von Kartoffeln, Karotten oder Kohl mit dem Zusatz von Propolis;
  • Aloe-Saft;
  • Inhalation mit Kräutersud, alkalischem Wasser;
  • ätherische und andere pflanzliche Öle (Sanddorn oder Pfirsich) zur Schmierung der Schleimhautröhre oder der Inhalation (siehe Inhalation bei Laryngitis anwenden);
  • bedeutet mit Knoblauch.

Rezepte der traditionellen Medizin zur Behandlung von Laryngitis

Die Behandlung von akuter Laryngitis bei Erwachsenen ist ähnlich der von ARVI oder ARI:

  • Bettruhe in den ersten Krankheitstagen.
  • Fraktionierte angereicherte Ernährung.
  • Warmes alkalisches Trinken ist wünschenswert - Milch mit dem Zusatz von Soda, Mineralwasser "Borjomi" oder anderen Thermalwasser mit Milch und Honig.
  • Kräuterheilkräuter mit entzündungshemmenden, anti-ödematöse, weich machende, stärkende Wirkung:
    1. Kamille;
    2. Johanniskraut;
    3. Linde;
    4. Minze;
    5. Calendula (siehe Wie Calendula-Tinktur richtig gurgeln);
    6. Schafgarbe.
  • Inhalationen mit Mineralwasser, Kochsalzlösung unter Verwendung von Ultraschall- oder Kompressorverneblern.
  • Bewässerung, Spülung und Schmierung der Schleimkehle mit Kräutersud, mit ihren eigenen Händen, eine Mischung aus Propolis, Pfirsichöl und Glycerin hergestellt.
  • Linderungsmittel zur Linderung von trockenem Hustenreiz:
    1. Honig mit Zitrone und Glycerin;
    2. Beeren Viburnum mit Honig;
    3. Saft von Wegerich mit Zuckersirup und Honig;
    4. Marmelade aus Trieben, junge Zapfen aus Fichte oder Kiefer.
  • Kompressen aus ätherischen und pflanzlichen Ölen.

Die effektivste Volksmedizin zur Linderung der Symptome der akuten Laryngitis

Sprachwiederherstellungstools:

  • Anis Samen (1/2 Tasse) sollte ein Glas mit kochendem Wasser gegossen werden, kochen Sie die Mischung in einem Wasserbad für 10 Minuten bei schwacher Hitze. Abkochung kühl und fügen Sie ¼ Tasse Honig und einen Esslöffel Cognac hinzu.

Mittel nehmen einen Esslöffel jede Stunde, aber nicht mehr als 7-8 Mal pro Tag.

  • Drei mittelgroße getrocknete oder fünf frische Feigenfrüchte nehmen, 2-3 Minuten in einem Glas Milch kochen lassen, die Brühe 1-2 Stunden ziehen lassen.

Ein Heiler wird 3-4 mal täglich in kleinen Schlucken 1/4 Tasse genommen, die Früchte fressen.

  • Nehmen Sie 400 Gramm Kleie und gießen Sie sie mit zwei Liter Wasser, kochen Sie das Heilmittel für 10 Minuten bei schwacher Hitze. In die Mischung braunen Zucker geben und abschmecken. Der Agent trinkt in kleinen Schlucken statt Tee nicht mehr als ½ Tasse (Einzeldosis) 3-4 mal am Tag.

Mittel zur Linderung von Reizhusten mit Laryngitis:

  • Wegerichsaft mit Honig oder Zuckersirup: Um dieses Arzneimittel herzustellen, muss man ein Kilogramm frische, saubere, leicht getrocknete Wegerichblätter nehmen und durch einen Fleischwolf geben. Saft gepresst, fügen Sie einen Liter Wasser + eineinhalb Liter flüssigen Honig oder ein Kilogramm Zucker hinzu. Kochen Sie das Medium bei schwacher Hitze, bis es dickflüssig ist. Im Kühlschrank aufbewahren. Der Sirup wird 3-4 mal pro Tag auf einen Esslöffel genommen.
  • Infusion von trockenem Husten: Mark gleichen Teilen der Blätter Mutter Huflattich, Himbeeren und Blumen Lungenflechte Buchweizen und Speise Sammlung Löffel gießen Tasse kochendem Wasser und ziehen lassen für zwei Stunden. Trinken Sie 1/4 Tasse viermal täglich für 5 bis 7 Tage.
  • Sirup von jungen Kiefer (Fichte) Kegel und / oder Kieferntrieben: Um die notwendigen Mittel zu ergreifen, ein Kilo gehackte junge Zweige und Tannenzapfen (Fichte), waschen, um sie vorzubereiten. Gießen Sie sie mit Wasser, um vollständig abzudecken, und lassen Sie über Nacht. Infusion, gesättigt mit ätherischen Ölen und Pflanzenextrakten, kochen für eine Stunde (ohne die pflanzlichen Rohstoffe zu erreichen). Der Bouillonfilter und je nach Volumen Zucker hinzufügen (1: 1). Kochen Sie ein Heilmittel vor dem Verdicken.

Alle diese Volksmedikamente von trockenem Husten sind manchmal viel wirksamer als teure Apotheke Produkte (der Preis von Sirups zu Hause gekocht ist viel niedriger). Bevor Sie diese Medikamente einnehmen, sollten Sie immer Ihren Arzt konsultieren.

Wirksame Rezepte zur Behandlung der chronischen Laryngitis

Aloe Vera ist ein Stimulans für die Regeneration von Geweben und wird häufig für chronische Laryngitis verwendet:

  • frischen Aloe-Saft mit flüssigem, besserem Blütenhonig in einem Verhältnis 2: 1 zu verbinden.
  • Ein Heiler wird auf einen Teelöffel bis zu 4 mal täglich für 2-3 Wochen eingenommen.
  • Die Tinktur aus Propolis 20%, was besser ist, in der Apotheke Netzwerk zu kaufen oder zu Hause isst ein Gemisch aus Glycerin oder Pfirsich oder Sanddornöl (ein Teelöffel) hergestellt.
  • Für die Zubereitung wird Tee-Tinktur aus Propolis-Tinkturen mit 2 Teelöffel Glycerin-Öl-Gemisch gemischt.
  • Schmiere die Rückwand des Pharynx oder grabe in den Nasengängen 2 mal täglich für 7-10 Tage.

Honig-Knoblauch-Sirup: für Mittel notwendig zu nehmen ½ Tasse frisch geschälten Knoblauch, hacken, in einer Emaille Pfanne und gießen Buchweizen oder Blütenhonig Honig ist vollständig mit zerdrückten Knoblauch bedeckt. 20 Minuten kochen, bis der Knoblauch vollständig aufgelöst ist. Insist bedeutet, cool. Nehmen Sie einen Esslöffel 2-3 mal pro Tag für nicht mehr als 2 Wochen.

Video erzählt, wie Laryngitis bei einem Erwachsenen zu Hause behandelt werden. Die Volksheilmittel für Laryngitis bei Erwachsenen ergänzen perfekt die von einem Spezialisten verschriebenen Medikamente und beseitigen wirksam komplexe Symptome bei akuten und chronischen Kehlkopfentzündungen.

Behandlung von Laryngitis mit Volksmedizin

Die erste und wirksame Hilfe bei der Behandlung von Laryngitis kann durch Mittel und Methoden der traditionellen Medizin bereitgestellt werden, die schnell, sanft und schmerzlos die Schleimhaut des Kehlkopfes beeinflussen können.

Ursachen und Symptome von Laryngitis

Laryngitis ist ein entzündlicher Prozess, der die Schleimhaut des Halses bedeckt und Schwellungen der Stimmbänder verursacht. Die Ursachen der Laryngitis sind:

  • Bakterielle und virale Infektionen, Erkältung, Grippe;
  • Lungenentzündung, Bronchitis;
  • Exposition gegenüber Reizstoffen - Alkohol, Staub, Nikotin;
  • Allergie;
  • Starke Spannung der Stimmbänder durch Singen, Schreien oder öffentliches Sprechen.

Laryngitis ist in drei Arten unterteilt - chronische, akute und katarrhalische Formen. Die folgenden drei schmerzhaften Symptome sind typisch für alle drei Typen:

  • Gefühl von Trockenheit, Kratzen und Schwitzen in der Mundhöhle;
  • Husten;
  • Heiserkeit der Stimme oder ihr völliger Verlust;
  • Leichter Temperaturanstieg;
  • Schmerzen infolge der Nahrungsaufnahme;
  • Kopfschmerzen.

Behandlung von Laryngitis im Haus: Volksrezepte ^

Folk Heilmittel für die schnelle Behandlung von Laryngitis sind aus verschiedenen pflanzlichen Zubereitungen (Phytotherapie), einige Gemüse- und Fruchtsäfte, frischer Honig, Himbeeren, Öl, Jod und andere Komponenten. Alle von ihnen sind auf maximale Verringerung der Entzündung, wirksame Milderung und Wiederherstellung der Stimmbänder ausgerichtet.

Die traditionelle Behandlung der Laryngitis bietet folgende gesundheitsfördernde Methoden:

  • Die Verwendung von Kräutertees und Abkochungen;
  • Thermische Kompressen;
  • Wärmende Füße;
  • Inhalationen;
  • Spülungen.

Behandlung von Laryngitis bei Erwachsenen

Eines der ersten Symptome des Entzündungsprozesses bei Erwachsenen sind Halsschmerzen und Heiserkeit. Häufige Faktoren ihres Auftretens sind Hypothermie, schlechte Angewohnheiten, Erkältungen oder übertragene Infektionskrankheiten. Die konstante Spannung der Stimmbänder wird besonders von Sängern, Rednern, Schauspielern und Lehrern beeinflusst.

Die erste Hilfe bei Laryngitis wird erfolgreich durch folgende Behandlungsmethoden zu Hause erbracht:

  • Heißwasser Fußbäder mit Senfpulver, kurz vor dem Zubettgehen gemacht.
  • Häufige Salz- und Kräuterspülungen.
  • Darüber hinaus verbessern sie perfekt den Zustand der Behandlung mit Sanddornöl als Schmierung der Schleimhaut und der Aufnahme von warmer Milch mit Honig.

Behandlung von Laryngitis bei Kindern

Die Behandlung von Laryngitis bei Kindern erfordert sofortige Maßnahmen, um weitere Komplikationen zu verhindern. Die schmerzhafte Erkrankung bei Kindern beginnt sich mit trockenem Husten und Schnupfen zu manifestieren, dann kommt es zu Heiserkeit, Heiserkeit der Stimme, begleitet von Schmerzen beim Schlucken.

  • Eine gesunde Behandlung der Laryngitis bei Kindern ist wünschenswert, um mit Bettruhe und sanfter Ernährung zu beginnen.
  • Weiter ist nötig es dem Kind mit dem reichlichen Getränk - der Milch mit dem Honig, dem Tee mit den Himbeeren und den Kräuterabsonderungen zu versorgen.
  • Eine vorteilhafte Wirkung auf die Behandlung von Laryngitis ist die Inhalation mit Eukalyptusöl und die Schmierung von Meeresschleimhautöl.

Behandlung von Laryngitis bei Schwangeren

Die Behandlung von Laryngitis in der Schwangerschaft sorgt für die Weigerung, Antibiotika und starke Medikamente zu nehmen. Daher sind in dieser Zeit populäre Behandlungsmittel besonders gefragt.

Maßnahmen, auf die die werdende Mutter mit Laryngitis zurückgreifen sollte, sind:

  • Regelmäßige Verwendung von warmen Flüssigkeiten;
  • Gargles mit Kräuterabkochung;
  • Inhalationen (pflanzlich, ölig oder pflanzlich);
  • Stimmbänder mit totaler Ruhe zur Verfügung stellen.

Behandlung von akuter Laryngitis

  • Kartoffel frisch gepressten Saft und dreimal täglich 150 ml erhitzt;
  • In 200 ml frischem Rübensaft etwas Apfelessig dazugeben. Verwenden Sie Flüssigkeit als Spülung;
  • Kashitsu ein halbes Brei Zitrone gemischt mit einem halben Jahrhundert. l. flüssiger frischer Honig und löst sich langsam während des Tages in kleinen Portionen auf.

Behandlung von chronischer Laryngitis

  • Getrocknete Früchte, Blätter und Stängel von Himbeeren zu mahlen, brühen mit steilem kochendem Wasser (Dampf von einem Liter einer Mischung für 200 ml) für eine Stunde. Nehmen Sie 120 ml dreimal täglich ein;
  • Spülen mit alkalischen Lösungen - Soda mit Wasser 0,5 EL. auf 200 ml oder Verwendung von mineralischen alkalischen Wasser - "Essentuki", "Borjomi";
  • Für eine erfolgreichere Behandlung der chronischen Laryngitis ist es nützlich, Dachsfett in der Nacht mit einer Brust für einen wärmenden Effekt zu schmieren.

Behandlung von katarrhalischer Laryngitis

  • Täglich zwei Mal Öl-Inhalationen - für fünf Gläser Wasser, tsp. Anis, Menthol, Sanddorn oder Eukalyptusöl;
  • Um Husten und Schleimabsonderung zu beseitigen, brauen Sie st. l. Mutter-und-Stiefmutter 0,5 Tasse kochendes Wasser für zwei Stunden. Eine warme Brühe sollte dreimal täglich 70 ml verzehrt werden.

Behandlung von Laryngitis mit Propolis

Propolis ist ein bekanntes anästhetisches, antimikrobielles und bakterizides Mittel, das hilft, schmerzhafte Mikroorganismen loszuwerden und Entzündungen zu reduzieren.

Propolis wird erfolgreich in der Behandlung von Heiserkeit oder Verlust der Stimme in Form von Tinktur verwendet:

  • Mischen Sie vier Teelöffel. Alkohol 10% Propolis-Tinktur, 8 EL. l. Blätter von Kalanchoe und 7 Esslöffel. frischer flüssiger Honig.
  • Diese Mischung in der Menge eines Teelöffels muss zweimal täglich - morgens und abends - aufgelöst (nicht geschluckt) werden.

Behandlung von Laryngitis mit Honig

  • Mischen Sie Honig mit Zitronensaft 2/1 und nehmen Sie alle 30 Minuten einen Teelöffel voll;
  • Eine verdünnte Mischung aus drei Esslöffeln Honig und 250 ml warmem Wasser spült den Hals mehrmals aus;
  • Mischen Sie den Rettichsaft mit Honig in gleichen Anteilen und nehmen Sie nachts 3 EL. l.

Behandlung von Laryngitis mit Heilkräutern

Phytotherapie mit Laryngitis besteht aus der Behandlung mit einer Vielzahl von Heilpflanzen, die unterschiedliche heilende Eigenschaften haben. Für die Behandlung von Halskrankheiten ist es sehr nützlich, die folgenden Abkochungen zum Spülen zu verwenden:

  1. Salbei, Kamille, Minze - drei Teile und ein Teil Fenchel zum Mischen und Brauen st. l. Mischung in ein Glas mit kochendem Wasser für ein paar Stunden.
  2. Der Bastard und die Mutter-und-Stiefmutter in 5 Teilen, 4 Teile Salbei und Himbeerblätter in einem Volumen von 2 Esslöffel gebraut. für 500 ml kochendes Wasser für 2 Stunden.
  3. Für die orale Verabreichung wird die folgende Zusammensetzung verwendet: Thymian, Leinsamen, Minze, Kamille und Huflattich zu gleichen Teilen. Gießen Sie diese Mischung mit kochendem Wasser (50 g pro 500 ml) und setzen Sie für 6 Minuten in Brand. Lassen Sie die Brühe einige Stunden ziehen und nehmen Sie vier Mal am Tag ein Drittel des Glases.

Vorbeugung und nützliche Hinweise ^

Um den Zustand des Patienten bei der Behandlung von Laryngitis erfolgreich zu lindern, wird empfohlen, die folgenden nützlichen Ratschläge der Ärzte zu beachten:

  • Beginnen Sie mit der direkten Behandlung der ersten Symptome der Krankheit;
  • Vermeide die scharfe Spannung der Bänder der Stimme;
  • Schlechte Gewohnheiten einschränken - Rauchen, Alkohol;
  • Verwenden Sie thermisch und mechanisch sparende Lebensmittel.

Um eine Laryngitis zu verhindern, ist es notwendig, auf regelmäßige Härtungsverfahren zurückzugreifen, um eine starke Immunität aufrechtzuerhalten und die Mundhygiene aufrechtzuerhalten.

Traditionelle Behandlung von Laryngitis

Schnell zu stoppen Symptome können nur mit Hilfe von Medikamenten, so dass bei der Entwicklung von Laryngitis Folk Behandlung kann nur als zusätzliche Maßnahmen oder Prävention verwendet werden.

Die Therapie der Entzündung der Kehlkopfschleimhaut sollte darauf abzielen, den Zustand des Patienten zu lindern und die zugrunde liegende Ursache zu beseitigen

Ursachen von Laryngitis und ihr klinisches Bild

Laryngitis durch eine Entzündung der Schleimhautoberflächen des Larynx begleitet und die Stimmbändern sind die Struktur betroffene mucosa und beginnt zu mutieren, Beschwerden des Patienten in Form von trockenen, „Koma“ Kehle konstanter wund und trockener Husten liefern.

In den meisten Fällen tritt die Krankheit auf der Grundlage von viralen und Infektionskrankheiten wie SARS, Keuchhusten, Masern oder Grippe und auch als Folge von Unterkühlung, würziger Speisen Missbrauch, Rauchen, Inhalation von schädlichen chemischen Dämpfen usw.

Als Ursache für eine Laryngitis können Magen-Darm-Erkrankungen auftreten, bei denen ein saures Produkt aus dem Magen in die Speiseröhre und den Kehlkopf eintritt, die Schleimhaut reizt und Entzündungen verursacht.

In diesem Fall ist es unmöglich, die Laryngitis zu heilen, indem man die Krankheit des Verdauungssystems vermeidet, die die Hauptursache für die Pathologie war.

Akute Form

Laryngitis in der akuten Form manifestiert sich am häufigsten als eines der Symptome einer viralen oder bakteriellen Infektion der oberen Atemwege sowie als Folge von Hypothermie, Einatmen von Staub oder Belastung der Stimmapparatur.

Die Symptome der akuten Laryngitis treten plötzlich auf, ihre Intensität entwickelt sich schnell, besonders im Hinblick auf die Heiserkeit der Stimme, die im Laufe der Erkrankung vollständig verschwinden kann.

Der Beginn der Krankheit ist gekennzeichnet durch Trockenheit im Rachen, ein Gefühl von Schweiß und Kratzen, ein trockener Husten fließt schnell in die Feuchtigkeit mit der Trennung von Schleimauswurf.

Laryngitis der infektiösen Ätiologie kann von einem Anstieg der Temperatur und einer Zunahme der submandibulären und zervikalen Lymphknoten begleitet werden.

Charakteristische Zeichen der Laryngitis fügen häufig die Symptome der Erkältung hinzu: laufende Nase, Niesen und verstopfte Nase.

Diese Krankheit muss in einer angemessenen Art und Weise behandelt werden und in Übereinstimmung mit den Anforderungen des Arztes, sonst akute Laryngitis chronische fließt, oder es gibt Komplikationen eine stationäre Behandlung erforderlich (laryngospasm, Kehlkopf- Laryngitis Abszess Abszess).

Chronische Form

Die chronische Laryngitis entwickelt sich oft als Folge der akuten Form der Krankheit. Um die erste zu verhindern, ist es notwendig, die zweite Laryngitis rechtzeitig und komplex zu behandeln. Symptome der Krankheit können abhängig von der Art der Pathologie variieren:

  • Katarrhal;
  • hypertroph;
  • atrophisch.

Katarrhalische Laryngitis ist die mildeste Form der Krankheit, sie tritt als Folge eines geschwächten Immunsystem oder auf der Grundlage der Exposition gegenüber gefährlichen berufsbedingte Faktoren.

Mit angemessener und rechtzeitiger Therapie kann diese Krankheit innerhalb von 7-14 Tagen nach Beginn der Behandlung geheilt werden.

Laryngitis mit Hypertrophie ist oft der nächste Schritt nach dem katarrhalisch Laryngitis und hat ähnliche Symptome zu ihm: Husten, Brennen und Trockenheit im Hals, Heiserkeit.

Mit dem Fortschreiten der Krankheit nehmen die Symptome rasch zu, die Laryngoskopie markiert eine signifikante Verdickung der Kehlkopfschleimhaut und der Stimmlippen aufgrund der Proliferation von Submukosagewebe und Epithel.

Die atrophische Laryngitis wird von der Bildung eines schwer trennbaren viskosen Sekrets begleitet, das schnell austrocknet und sich in dichte Krusten verwandelt.

Bei der Laryngoskopie kommt es zu einer Erweiterung der Kehlkopfhöhle, Verdünnung der Stimmlippen, Blutungen an den Stellen der Krustentrennung.

Die Schleimhaut atrophiert, wird dünn, schwach, mit durchscheinenden Gefäßen und Lymphkörnchen. Diese Krankheit ist schwieriger zu heilen, wenn der Prozess der Atrophie Nervenenden durchläuft, was zu einer Abnahme der Rachenreflexe führt.

Traditionelle Medizin gegen die Krankheit

Laryngitis als eines der schwierigsten Erkrankungen der oberen Atemwege, wie sie das Verschwinden der Stimme, Stimmtrakts Atrophie, Stenose, Narben Deformierung zu vervollständigen führen kann, und malignen oder gutartigen Tumoren des Kehlkopfes.

Daher ist die Behandlung dieser Krankheit nur in Übereinstimmung mit den Vorschriften des Arztes, die traditionelle Therapie, eine gesunde Lebensweise und Ernährung kombiniert.

Mit Laryngitis ist die Behandlung zu Hause ziemlich erschwinglich.

Traditionelle Behandlungsmethoden beinhalten die Verwendung von natürlichen Komponenten, in den meisten Fällen sind sie sicher und wirksam, so dass sie als zusätzliche Therapie und Prävention von Kehlkopfentzündung verwendet werden können.

Um Komplikationen und mögliche allergische Reaktionen zu vermeiden, konsultieren Sie vor Behandlungsbeginn einen Arzt.

Spülungen

Der einfachste Weg, Laryngitis zu behandeln, ist Gurgeln. Mit Laryngitis, Volksmedizin zum Spülen sind eine Lösung von Soda (ein Löffel Soda für ein Glas warmes Wasser) und Meersalz. Verwenden Sie das Verfahren sollte mindestens 4 mal am Tag sein.

Für die Kräuterspülung können Sie Brennnesseln, Salbei, Kamille und Wurzeln von Ayra verwenden.

Um akute Laryngitis Symptome zwei Teelöffel jeden Gras zu erleichtern gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser und darauf besteht, ein paar Stunden, und dann erwärmt und streichelte seine Kehle mindestens 5 mal am Tag.

Die Wurzeln der Aura können mit den Blüten von Kamille und Lapchatka kombiniert werden, einen Esslöffel der Mischung mit heißem kochendem Wasser übergießen, eine Weile ruhen lassen und dann alle 4 Stunden den Hals streicheln.

Zum Spülen Laryngitis Volksmittel können mit Wasser verdünnt werden, zu verwenden, Kartoffel- oder Rübensaft, Milch, wobei der Fortschritt muss Karotten kochen.

Das Verfahren wird empfohlen, mindestens fünf Mal pro Tag durchgeführt werden.

Einatmen

Heilung Laryngitis wird auch helfen, so ein Volksheilmittel wie Inhalation.

Inhalationen in Kombination mit Spülungen beschleunigen den Genesungsprozess erheblich, wobei das Verfahren nicht nur auf der Basis von medizinischen Präparaten oder Kochsalzlösung, sondern auch auf der Basis der Volksmedizin durchgeführt werden kann.

Dampfinhalationen können zu Hause mit Geschirr mit einem engen Hals oder einer gewöhnlichen Teekanne durchgeführt werden.

Sie können den Dampf 15 Minuten nach dem Sieden der Flüssigkeit durch einen langen Papiertrichter einatmen, da heiße Luft die Symptome der Laryngitis weiter verschlimmern kann.

Bei chronischer Laryngitis gilt die Inhalation einer alkalischen Lösung als wirksam, für die Sie einen Teelöffel Soda, gelöst in einem Glas warmen Wassers, benötigen.

Um die Sputumausscheidung zu erleichtern, werden Inhalationen auf der Basis von nicht-kohlensäurehaltigem Mineralwasser durchgeführt.

Um ein besseres Ergebnis zu erzielen, können Sie eine alkalische Lösung mit einem Kräuterauskochen kombinieren, für den die gleichen Pflanzen wie zum Spülen verwendet werden.

Bei Inhalationslösungen wird empfohlen, einige Tropfen Menthol oder Eukalyptusöl zuzusetzen. Jedes Verfahren sollte nicht länger als 10 Minuten mit einer Häufigkeit von mindestens 3 Mal pro Tag dauern.

Honig-Therapie

Natürlicher Honig gilt als bewährtes und wirksames Mittel gegen Atemwegserkrankungen, ist jedoch bei Patienten mit einer allergischen Reaktion auf Imkereierzeugnisse kontraindiziert.

Um die Symptome der Krankheit zu lindern, ist es notwendig, einen Löffel Honig mehrmals am Tag langsam im Mund aufzulösen, und Sie können es auch mit anderen Zutaten kombinieren:

  • Effektiv behandeln Laryngitis mit einer Mischung aus Honig und Zitronensaft im Verhältnis 2: 1. Einen Esslöffel der Mischung jede Stunde während des Tages nehmen;
  • 300 ml Karottensaft und zwei Esslöffel Honig, nehmen Sie alle 4 Stunden auf einen Esslöffel;
  • einen halben Esslöffel Honig und eine Abkochung von Kamille (oder warmer Milch), trinke nachts und wickle deine Kehle mit einem Wollschal um;
  • einen halben Liter Aloe-Saft und 200 Gramm Honig, nehmen Sie einen Teelöffel dreimal täglich.

So wird Laryngitis erfolgreich mit Volksmedizin behandelt, aber unter der Aufsicht eines Arztes.

JMedic.ru

Eine Laryngitis oder eine Entzündung der Larynxschleimhaut tritt gewöhnlich aufgrund einer anhaltenden Belastung des Stimmapparats auf. Häufig ist das Auftreten der Krankheit auch mit einer Hypothermie im Allgemeinen oder mit der Verwendung von Eisnahrung und -getränken verbunden.

Sie können akute Laryngitis Medikation behandeln, aber diese Krankheit kann ziemlich schnell und Volksmedizin behandelt werden. Für Erwachsene ist diese Option wahrscheinlich bequemer, da sie keinen täglichen Arztbesuch benötigt. Darüber hinaus sind Produkte, aus denen Volksheilmittel hergestellt werden müssen, billiger als Medikamente. Und die Behandlung von Volksheilmitteln ist für den Patienten gewöhnlich angenehmer als die Behandlung mit Medikamenten.

Trotz all der positiven Aspekte der Verwendung von Volksmedizin. Die Behandlung der Laryngitis sollte immer noch von einem Arzt kontrolliert werden. Dies wird den Übergang der akuten Form der Krankheit in eine chronische verhindern, deren Behandlung viel schwieriger ist. Im letzteren Fall wird auf bestimmte Volksheilmittel auf jeden Fall nicht verzichtet.

Welche Volksmedizin sind am besten geeignet

Wenn sich bei der Ernennung des Arztes herausstellte, dass der Patient an einer akuten Laryngitis erkrankt ist, deren Schweregrad gering ist, können die Mittel des Menschen zur Behandlung verwendet werden. In diesem Fall werden die Krankheitssymptome höchstwahrscheinlich sogar zu Hause völlig vergehen. Manchmal helfen Volksheilmittel tatsächlich, Laryngitis, die für die meisten Erwachsenen relevant ist, schnell zu heilen. Es ist jedoch wichtig, bevor Sie Laryngitis Hause Behandlung nehmen, noch die Zustimmung des Arztes in Bezug auf jene Produkte, Lösungen und Verbindungen, die der Patient anwenden wird, um schnell Laryngitis zu heilen.

Am besten geeignet für Erwachsene arbeiten Menschen, die Laryngitis schnell zu Hause heilen wollen, werden die folgenden sein:

      1. Beheiztes Wasser mit Salz.
        Salzwasser trägt zum Absterben von Mikroorganismen bei, die Entzündungen verursachen und auch die Schmerzen im Rachen reduzieren können. Es genügt, einen halben Teelöffel Salz in ein Glas warmes Wasser zu verdünnen und die resultierende Lösung mit einem Hals zu spülen. 3-4 Spülungen pro Tag reichen aus. Es ist wichtig für den Patienten, sich daran zu erinnern, dass die Lösung, wenn das Salz zu stark verdünnt wird, die Reizung nur verstärken wird und nicht helfen wird, die Krankheit zu heilen. Daher ist es wichtig, nicht mehr als einen halben Teelöffel Salz in einem Glas Wasser aufzulösen.
      2. Zitronensäure.
        Es wird auch zum Spülen verwendet. Es ist notwendig, den Zitronensaft in ein Glas Wasser zu quetschen und eine Prise Salz hinzuzufügen. Zitronensäure wirkt zusätzlich zur bakteriziden Wirkung stimulierend auf den Speichelfluss. Dies hilft, Sputum aufzulösen und dessen Trennung zu beschleunigen.
      3. Knoblauch-Saft.
        Um eine Laryngitis mit Knoblauch zwei oder drei Mal am Tag für einige Minuten zu behandeln, "löst" man eine Knoblauchzehe auf, deren Saft eine bakterizide Wirkung hat, dh die Erreger der Krankheit zerstört.
      4. Frische Wurzel aus Ingwer.
        Es ist notwendig, die Wurzel des Ingwers dünn zu hacken und es für zehn Minuten zu kochen. Die Brühe ist kühl, gefiltert und betrunken. Dies wird Entzündung und Schmerzsyndrom reduzieren. Ingwer Behandlung hat auch eine positive Wirkung auf den emotionalen Zustand des Patienten.
      5. Apfelessig.
        Hat eine bakterizide Wirkung. Es ist notwendig, einen Esslöffel Essig in einem Glas sauberem Wasser aufzulösen. Dann müssen Sie drei bis vier Mal am Tag mit der resultierenden Lösung gurgeln.
      6. Honig.
        Reduziert Entzündungen. Um Laryngitis zu behandeln, können Sie mehrere Löffel Honig pro Tag essen. Sie können auch Honig-Tee trinken. Honigbehandlung ist nicht nur nützlich, sondern auch angenehm für den Patienten.
      7. Eukalyptusöl.
        Mehrere Tropfen Eukalyptusöl können in einem Topf mit kochendem Wasser gelöst werden, dann inhalieren Sie den Dampf der erhaltenen Lösung innerhalb weniger Minuten. Das Verfahren wird zweimal täglich wiederholt. Dies hilft Entzündungen zu lindern, Schmerzen zu lindern. Es ist jedoch wichtig, sich an die Vorsichtsmaßnahmen zu erinnern, damit die Schleimhaut der Atemwege nicht verbrennt. Eukalyptusdämpfe nicht während des Kochens der Flüssigkeit einatmen, zu nah an den Tank herantreten oder den Dampf mit offenem Mund hektisch greifen. Dies alles führt unweigerlich zu katastrophalen Folgen, die sofortiger medizinischer Behandlung bedürfen.
      8. Zwiebelsirup.
        Es ist notwendig, drei frische Zwiebeln zu nehmen, sie zu schneiden, 200 ml Wasser zu gießen und für einige Zeit zu löschen, bis die Mischung eine dicke Konsistenz bekommt. Danach können Sie fünf Esslöffel des resultierenden Sirups mit einem Glas warmen Wasser mischen, ein paar Tropfen Zitronensaft und einen Esslöffel Honig in die Mischung geben und langsam trinken. Dieses Volksheilmittel wird es ermöglichen, Laryngitis bei Erwachsenen am schnellsten zu behandeln.

(NB) Es ist wichtig, wenn Sie eine der oben genannten Volksmedizin für die Behandlung von Laryngitis ständig trinken trinken. Es ist wünschenswert, dass die Temperatur dieser Flüssigkeit Raumtemperatur hat. Dies verhindert eine Unterkühlung und Verschlimmerung des Entzündungsprozesses in der Larynxschleimhaut.

Fazit

Es gibt verschiedene Volksheilmittel, mit denen Sie Laryngitis schnell genug zu Hause heilen können. Ihre Anwendung ist einfach: Sie sind billig, leicht zuzubereiten, angenehm für den Geschmack und erfordern in der Regel keine emotionalen Pflichtkosten für den Patienten während der Behandlung. Jedoch sollte der Patient immer mit dem Arzt sowohl vor der Verwendung von Volksmedizin, und im Prozess ihrer Anwendung konsultieren. Dies gewährleistet nicht nur die höchste Wirksamkeit der Behandlung zu Hause, sondern auch die Verschlimmerung des pathologischen Prozesses. Die Behandlung schwererer Formen der Laryngitis ist ein komplexer und langwieriger Prozess, der ausschließlich medizinische Methoden und eine strenge Kontrolle durch den HNO-Arzt beinhaltet. Die Ergebnisse einer solchen Behandlung sind für den Patienten nicht immer beruhigend. Dies ist besonders wichtig für erwachsene, berufstätige Menschen, deren Beruf auf einem ständigen Sprechen beruht: Zusammen mit einem regelmäßigen Verlust der Stimme können diese Bürger die Möglichkeit einer beruflichen Tätigkeit verlieren.

Laryngitis Behandlung mit Volksmedizin

Laryngitis Entzündung der Schleimhaut des Larynx. Der Entzündungsprozess erfasst meistens auch den Nasopharynx und die Luftröhre. Laryngitis ist in akute und chronische unterteilt.

Es wird nach dem Verlauf des Kurses in akute und chronische eingeteilt. In Bezug auf den Grad der Ausbreitung des Entzündungsprozesses wird die diffuse Form unterschieden (der ganze Kehlkopf ist betroffen) und die isolierte Form (der Kehlkopf ist betroffen).

Ursachen der Krankheit

2. Ein Begleiterscheinung solcher Krankheiten wie Masern, Influenza, Keuchhusten usw.

Symptome der Krankheit

Es gibt ein Gefühl im Hals, ein Gefühl von Reizung und Trockenheit sowie Schmerzen beim Schlucken und einen trockenen Husten. Nach ein paar Tagen wird der Husten nass. Der Patient bemerkt die Vergröberung und Heiserkeit der Stimme.

Symptome

DDas heisere Schnauben, Keuchen und manchmal verschwindet für mehrere Tage. Erscheint trocken und "kratzt" im Hals, Husten. In einigen Fällen wird die Laryngitis von Schmerzen beim Schlucken, Fieber und Kopfschmerzen begleitet. Mehr über die Symptome finden Sie hier.

Was ist los? Die Stimmbänder mit Laryngitis verdicken sich, auf ihrer Oberfläche sammelt sich viel Schleim an. Die Ursachen der akuten Laryngitis können Infektionen (Grippe, Scharlach, Masern, akuter Katarrh der oberen Atemwege, Keuchhusten), sowie das Einatmen reizender Gase und Stäube sein. Überkühlung und Überanstrengung der Stimme kann auch eine Laryngitis verursachen.

Chronische Laryngitis tritt mit wiederholter akuter Laryngitis, verlängerten Entzündungsprozessen in Nase, Nasennebenhöhlen und Rachen, Rauchen und Alkoholmissbrauch auf. Übersetzer, Führer und Lehrer Laryngitis wird oft eine Berufskrankheit.

Chronische entzündliche Erkrankungen des Kehlkopfes

Chronische Laryngitis tritt häufig bei Menschen bestimmter Berufe auf. Das charakteristischste Anzeichen dieser Krankheiten ist die periodische Störung der Stimmdysphalie. Wenn dieses Symptom nicht auftritt, nicht selbst behandeln, und es wird empfohlen, den HNO-Arzt oder Phoniater für die Untersuchung zu Rate zu ziehen. Der durchschnittliche medizinische Mitarbeiter sollte die wichtigsten Anzeichen einer chronischen Laryngitis kennen und gegebenenfalls den Patienten kompetent beraten.

Unterscheiden Sie die katarrhalische, hyperplastische und atrophische Form der chronischen Laryngitis.

Chronische katarrhalische Laryngitis kann folgende Ursachen haben:

• Häufige rezidivierende akute Entzündung des Larynx;

• langfristige entzündliche Prozesse in den oberen Organen (Rhinitis, Sinuitis, Tonsillitis, Pharyngitis) oder minderwertig (Bronchitis, Tracheitis);

• Exposition gegenüber schädlichen Faktoren (Rauchen, Gasverschmutzung, Verstaubung von Industrieanlagen);

• Überforderung des Sprachapparates bei Personen mit Sprachkenntnissen.

Klinische Anzeichen der Krankheit:

• Heiserkeit, periodisch verstärkt; Ermüdung des Stimmapparates, Heiserkeit der Stimme am Ende des Arbeitstages;

• Verfolgung, Kratzen im Kehlkopf;

Wenn Laryngoskopie festgestellt wird:

• Stauungshyperämie der Kehlkopfschleimhaut, stärker ausgeprägt im Bereich der Stimmlippen;

• erweiterte Blutgefäße;

• mäßige Schleimsekretion.

Behandlung der chronischen katarrhalischen Laryngitis:

• Beseitigung von irritierenden Faktoren;

• Wiederherstellung der Nasenatmung;

• Inhalation physiologischer Lösung mit antibakteriellen Arzneimitteln;

• Infusion in den Larynx von Antibiotika-Lösungen, Hydrocortison-Suspension;

Chronische hyperplastische Laryngitis ist häufiger bei Männern aufgrund der Unfähigkeit, professionelle Reizstoffe oder schlechte Gewohnheiten zu beseitigen. Die Krankheit ist in eine begrenzte und diffuse Form unterteilt und gilt als Präkanzerose.

Klinische Manifestationen sind ähnlich der katarrhalischen Form, aber ausgeprägter Heiserkeit der Stimme, die sich periodisch in Aphonie verwandelt.

Wenn Laryngoskopie festgestellt wird:

• ausgeprägte Hyperämie und Infiltration der Schleimhaut;

• ungleichmäßige Verdickung, Tuberositas der Stimmlippen;

• die Bildung von kleinen ödematösen Verdickungen an beiden Stimmlippen, die den Verschluss verhindern (Knötchen von Sängern).

Zur Abklärung der Diagnose werden histologische und zytologische Untersuchungen durchgeführt.

Die Behandlung der chronischen hyperplastischen Laryngitis umfasst:

• Beseitigung aller schädlichen Faktoren;

• strenger Sprachmodus;

• Infusion von Lösungen von Antibiotika, Kortikosteroiden, Antihistaminika;

• Beflecken der Schleimhaut mit einer 1-2% igen Silbernitratlösung;

Patienten mit chronischer hyperplastischer Kehlkopfentzündung sollten in Krankenakten geführt werden.

Chronische atrophische Laryngitis ist mit einem atrophischen Prozess der Nasen- und Rachenschleimhaut verbunden.

Die häufigsten Ursachen sind Produktionsgefahren und akute akute Infektionskrankheiten (Scharlach, Diphtherie).

Klinische Anzeichen der Krankheit sollten in Betracht gezogen werden:

• trockener, schmerzhafter Husten;

• Fremdkörpergefühl im Kehlkopf.

Wenn Laryngoskopie festgestellt wird:

• hell hyperämische glänzende Schleimhaut in den Anfangsstadien der Krankheit und trockener gelblicher Farbton im Folgenden;

• Ausdünnung der Stimmlippen;

• zähflüssiger Schleim, dunkelgrüne Kruste. Differentialdiagnostisch müssen spezifische Larynxläsionen durchgeführt werden, zu diesem Zweck wird eine bakteriologische und serologische Untersuchung durchgeführt.

Die Behandlung der chronischen atrophischen Laryngitis umfasst:

• Ausschluss von Reizfaktoren;

• Inhalationen von 3-5 Stunden werden in Gegenwart von Krusten im Larynx vorgeschrieben;

• Inhalation physiologischer Lösung mit Jodpräparaten, 1-2% Menthol-Lösung in Öl;

• Elektrophorese am Larynx von Novocain, Kaliumjodid;

Was zu tun ist? Um die Stimme wiederherzustellen, die Sie leise halten müssen (vorzugsweise für 5-7 Tage), belasten Sie die Stimmbänder nicht. Es ist gut, warme Milch mit Wasser oder Milch mit Borjomi zu trinken. Hilft auch wärmende Kompressen am Kehlkopf und Fußbad mit Senf.

Es basiert auf der Untersuchung des Patienten und der Daten der Laryngoskopie. In einigen Fällen werden Ausstriche von der Schleimhaut des Kehlkopfes zur Identifizierung des Erregers verwendet.

Behandlung der Krankheit

Rauchen ist verboten, laute Gespräche, Alkoholkonsum und akute, irritierende Speisen. Zugewiesene Senfpflaster, Spülungen der Kehle, Kompressen am Hals. In schweren Fällen sind Glukokortikoidhormone miteinander verbunden.

Prognose

Bei rechtzeitiger und adäquater Behandlung ist die Prognose der Erkrankung günstig.

Vorbeugung von Krankheiten

Weigerung zu rauchen, einen gesunden Lebensstil beizubehalten.

Rezepte

Empfehlungen der traditionellen Medizin:

1. Abends ein Wolltuch mit kochendem Wasser ausdampfen, ausdrücken und mit Seife einreiben. An den Hals binden, einen trockenen Verband binden und ins Bett gehen.

2. Reiben Sie die rohen Karotten und mischen Sie 250 g Rohstoffe mit 2-3 EL. Löffel Honig. Es gibt 1 EL. Löffelmischung 4-5 mal am Tag.

3. Bereiten Sie eine Sammlung von 50 g Pflanzen vor - ein Kraut von Tausend-tausendstel, Kamillenblüten, Blätter einer dreiblättrigen Uhr. Gießen Sie eine Thermoskanne 4 EL. Löffel die zerkleinerte Mischung 4 Tassen kochendes Wasser, bestehen Sie 10 Stunden und nehmen Sie ein Glas 3-4 mal am Tag.

4. Bereiten Sie die Sammlung vor: 5 Gramm - Blätter des Salbeis medizinisch und die Wurzel von Baldrian officinalis; 10 Gramm - die Blüten der Waldmalve und die Blüten der Königskerze der Spritze: 15 Gramm - die Wurzeln der Beinwellmedizin. Gießen Sie in einer Thermosflasche 1 Liter kochendes Wasser 15 g gemahlene Mischung, 10-12 Stunden ziehen lassen. Stamm und erhitzte Infusion spülen Hals 6-7 mal pro Tag.

5. Bereiten Sie die Sammlung vor: für 5 g - Obst Fenchel gewöhnlichen; 15 Gramm - das Rhizom des Fingerkrauts aufrecht, die Wurzeln der Althaea officinalis, die Eichenrinde des Gewöhnlichen, die Blätter des Salbeis medizinisch. Bestehen Sie 5 Stunden 1 EL. Spoon die Mischung in ein Glas Wasser und gurgeln mit warmen Infusion 5-7 mal am Tag.

6. 1 EL. Kräuter eyebright Löffel, gießen Sie ein Glas Wasser und kochen für 10 Minuten kochen, für 30 Minuten an einem warmen Ort zu bestehen, Stamm und nehmen Sie 1 / 2stakana 3-mal täglich vor den Mahlzeiten.

7. Täglich für einen Monat, um 3 Mal pro Tag für 1 EL zu nehmen. ein Löffel Honig mit 10 Tropfen Aloe-Saft.

8. Trinken Sie 3-mal täglich 100-150 g gewärmten frischen Kartoffelsaft.

9. Rühren Sie die 1 /2 ein Glas warmes abgekochtes Wasser 1 Teelöffel Kartoffelstärke 1 Teelöffel Glycerin und 3-4 Tropfen Jod. Spülen Sie mit dieser Zusammensetzung Hals 3-4 mal am Tag, jedes Mal frisch zubereitet.

10. Rüben und 2 EL verreiben. Löffel aus Rohmaterial gießen ein Glas mit kochendem Wasser, heiß wickeln und bestehen eine Stunde. Nehmen Sie 4-5 mal täglich eine 1/4 Tasse Infusion ein.

11. Dieses Volksrezept ist einfach unverzichtbar für Laryngitis. Es ist einfach, die schmerzhaften Symptome zu entfernen, kann Pflanzenöl sein. Es ist nötig 5-50 Male pro Tag das Pflanzenöl im Mund aufzulösen. Tippen Sie den Mund 1 EL. Löffel Öl und lösen Sie es für 15-20 Minuten auf. Dann ausspucken (nicht schlucken!) Und den Mund mit warmem Wasser ausspülen, normales Sonnenblumenöl verwenden.

12. Den schwarzen Rettichsaft mit warmer, gekochter Milch im Verhältnis 1: 2 vermischen. In die Mischung Honig nach Geschmack geben, gut mischen. Nimm 1 EL. Löffel 5-6 mal täglich nach den Mahlzeiten.

13. Mischen Sie zu gleichen Teilen frisch gepressten Karotten- oder Rübensaft mit Honig und nehmen Sie 1-2 Esslöffel. Löffel dreimal täglich nach den Mahlzeiten.

14. Nehmen Sie 2 EL. Löffel leichte Rosinen, 1 Tasse Wasser gießen und aufkochen lassen. In der fertigen Brühe 1 EL hinzufügen. Löffel mit frischen Zwiebeln. Nehmen Sie 2 EL. Löffel 3 4 mal am Tag.

15. 20 g Pfefferminzblätter mit Pfeffer 200 ml kochendem Wasser übergießen und eine Stunde ziehen lassen. Nach dem Essen 3-4 Mal täglich sanft gurgeln.

16. Den Knoblauch in einen Kochtopf aus rostfreiem Stahl geben, auf das Wasser gießen und 20 Minuten bei ruhigem Feuer kochen. Dann die Tapioka und den Thymian hinzugeben und weitere 10 Minuten kochen lassen, die Knoblauchzehen herausnehmen und in einem Mörser oder einer Tasse rösten. Langsam das Olivenöl einfüllen und glatt rühren. Rühren, gießen Sie die Mischung vorsichtig in kochende Suppe. Verbreiten Sie viel schwarzen Pfeffer und, wenn Sie mögen, geriebenen Käse. Suppe ist besser auf dem Tisch serviert ist sehr heiß.

Volksräte

• gurgeln mit Wasser und Honig (ein Teelöffel Honig in ein Glas kochendes Wasser - kochen und spülen 2-3 mal pro Tag);

• mit Rübensaft mit Zucker oder Aloesaft in zwei Hälften mit Wasser gurgeln;

• Gurgeln mit Rübensaft und Essig (auf einer feinen Reibe die Rüben Rost, drücken Sie ein Glas Saft, einen Esslöffel Essig, wählen im Mund einen Schluck und gurgeln, nur wiederholen Sie den Vorgang 5-6 mal pro Tag). Nimm dabei einen Schluck. Setzen Sie den Vorgang bis zur Wiederherstellung fort. Diese Lösung wird auch für Pharyngitis und Angina eingesetzt.

• kochen und trinken alle 5 Minuten auf einem Teelöffel Honig-Mischung mit Cranberry oder Zitronensaft (ein Glas Honig für eine halbe Tasse Saft);

• nehmen Sie ein Glas Rübsenbrühe für die Nacht (2 Esslöffel gehackte Rüben kochen in einem Glas kochendem Wasser für 10-15 Minuten);

• Inhalationen über Kartoffeldampf;

• einen Eßlöffel Brühe pine Knospen 3- 4mal täglich nehmen (Esslöffel pro Tasse kochendes Wasser für 10 Minuten gekocht, ziehen lassen für 2 Stunden, drain).

Um die Stimme schnell wiederherzustellen, wird folgendes Mittel empfohlen: Ein Glas Wasser in die Pfanne geben, ein halbes Glas Anissamen hinzufügen und eine Viertelstunde kochen lassen. Dann abseihen, die Samen wegwerfen und die Brühe mit einem Viertel Glas Lindenhonig kochen und einen Esslöffel Cognac hinzufügen. Nehmen Sie alle halbe Stunde einen Esslöffel.

Behandlung von Laryngitis bei Kindern

Wenn das Kind schwer atmen kann - rufen Sie sofort einen Krankenwagen an. In der Zwischenzeit versuchen Sie, den Zustand des Babys zu erleichtern:

öffne das Fenster und lass frische Luft in den Raum;

hänge nasse Handtücher um die Krippe herum, die die Luft befeuchten;

Platz im Zimmer ein paar Töpfe mit frisch gekochtem Wasser;

bequemes Sitzen des Kindes, um das Atmen zu erleichtern;

beruhige es und lenke es ab - im erregten Zustand wird das Atmen schneller, und das ist eben nicht nötig, es ist schon schwierig.

Wenn die Diagnose bestätigt wird, zusammen mit den Terminen, die den Arzt machen, ist es notwendig, um sicherzustellen, dass das Kind weniger spricht, atmet ausschließlich Nase, dann wird die Atemluft gereinigt werden, erwärmt und befeuchtet.

Ein warmes reichlich Getränk erleichtert den Verlauf der Krankheit. Lass es Milch mit geschmolzener Butter sein. Fruchtgummi, Haferbrei oder Reisbrühe, in denen man etwas Marmelade, Fruchtsaft, Honig hinzufügen kann, schadet nicht.

Behandlung von Laryngitis bei Erwachsenen

Zuerst müssen Sie aufhören zu rauchen und Alkohol zu trinken, und auch scharfe und scharfe Gerichte von der Diät auszuschließen. Alle anderen Empfehlungen sind für Erwachsene und Kinder gleich.

Schweig für 5-7 Tage.

Machen Sie wärmende Kompressen.

Wärmen Sie Ihre Füße in Senflösung. Um dies zu tun, 1 EL verdünnen. Löffel Senf in 5 Liter heißem Wasser.

Spülen Sie Ihre Kehle mit einer Abkochung von Kamille oder Salbei.

Es ist nützlich, pflanzliche Öle in der Nase zu vergraben. Sie müssen auf dem Rücken liegen und mit einer vollen Ölpipette in jedes Nasenloch eintauchen.

Ein guter Effekt wird durch Inhalation erreicht.

In einem Kochtopf 4-5 Gläser Wasser gießen, 5-10 Tropfen Jodtinktur beigeben; 1-2 EL. Löffel zerdrückter Eukalyptusblätter; 1 Teelöffel Eukalyptus, Menthol oder Anisöl, 1 Teelöffel Speisesalz und Soda.

Erhitze Wasser, falte einen Trichter von einem dicken Papier, bedecke es mit einem breiten Ende, nimm ein schmales Ende in deinen Mund und atme.

Die Dauer der Inhalation beträgt 5 Minuten. Wiederholen Sie den Vorgang mehrmals innerhalb von 3-5 Tagen.

Akute und chronische Laryngitis werden gleich behandelt. Bei häufig wiederkehrenden Exazerbationen sollte jedoch besonderes Augenmerk auf die Stärkung der Immunität gelegt werden.

Zu diesem Zweck wird neben den üblichen Anlassverfahren, müssen Sie Medikamente nehmen, die das Immunsystem, wie zum Beispiel ein Extrakt von Eleutherococcus verbessern - 40 Tropfen 3 mal am Tag, Tinktur von Ginseng - 30 Tropfen 3 mal am Tag, Tinktur von Aralia, Rhodiola rosea, pantokrina - 30 Tropfen 3 mal am Tag.

Zur Linderung der Symptome der Laryngitis

Zitronensaft und Honig im Verhältnis 1: 2 vermischen, bei geringer Hitze leicht erhitzen. Nehmen Sie 1 Teelöffel jede halbe Stunde, bis der Zustand besser wird.

Eine halbe Tasse frisch gepresster Karottensaft gemischt mit 1 Teelöffel Honig. Sofort trinken. Wiederholen Sie mehrmals am Tag.

Mix 1/4 Tasse Karottensaft und gekochte Milch, 1 Teelöffel Honig hinzufügen. Trinken Sie 1/2 Tasse in der Nacht.

Den Rettichsaft im Verhältnis 1: 1 mit Honig vermischen. Nehmen Sie 2 EL. Löffel in der Nacht.

Mischen Sie 10 Gramm Buchweizenblüten, Mohnblumen, Huflattichblumen, Lungenkrautkraut, Blüten der Waldpetersilie. Nimm 4 EL. Löffel-Sammlung, bestehen Sie 2-3 Stunden in 0,6 Liter kochendem Wasser, trinken Sie mit Honig (fügen Sie es nach Geschmack) 1/2 Tasse in einer warmen Form 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Steep 1-2 Stunden. Löffel calamus Rhizome in 1 Tasse kochendem Wasser für 3-5 Stunden, filtriert, spült das Mund-und Rachen heiße Infusion.

Bestehen Sie 1-2 EL. Löffel Brombeerblätter für 1 Stunde in 1 Tasse kochendem Wasser, spülen Sie Mund und Rachen mit heißer Infusion.

Gießen Sie ein wenig Wasser in den Kessel mit einer Tülle, verdünnen Sie einige Löffel Honig, erwärmen Sie es. Auf die Spitze des Wasserkessels ein Gummischlauch legen und den Wasserdampf mit Honig vorsichtig einatmen. Die Dauer einer solchen Inhalation beträgt 15-20 Minuten, da die Flüssigkeit in dem Kessel abkühlt, muss sie erwärmt werden.

Zahnbürste mit Knoblauch beißen und den Saft saugen, so lange wie möglich im Mund behalten. Wechseln Sie von Zeit zu Zeit das Dentikel auf frisch. Saft und ätherische Öle umhüllen den Hals und behandeln so Krankheiten.

Das Rhizom des Calamus, das Rhizom des Cinquefoils, den Blütenstand der Kamille zu gleichen Teilen vermischen. Nehmen Sie 1-2 TL-Sammlung, gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie für 3 Stunden, kochen für 10 Minuten, belasten, kühlen. Spülen Sie Mund und Rachen.

Mix 20 g Brennesselblätter, 15 g tormentil Rhizome, 10 g zerkleinerte Fenchelfrucht, 20 g Salvia officinalis Blätter. Nimm 1 EL. Sammel Löffel, lassen für 1-2 Stunden in 1 Tasse kochendem Wasser und Spülen des Mundes mit heißem Infusion.

Nehmen Sie 10 g Lavendelgras und 5 g Kamillenblüten. Gießen Sie 200 ml kochendes Wasser und bestehen Sie für 1 Stunde. Dies sollte für 4 Inhalationen ausreichen. Jedes Mal in einen Topf 50 ml Infusion gießen, langsam anzünden und abwechselnd mit dem Mund, dann mit der Nase 10-15 Minuten einatmen und den Kopf mit einem Handtuch bedecken.

Bei geäußertem Husten werden folgende Mittel empfohlen.

Eine Zitrone köcheln für 10 Minuten. Abkühlen, schälen und den Saft auspressen. Fügen Sie 2 EL hinzu. löffelweise Glycerin, rühren Sie gut, fügen Sie Honig so viel hinzu, dass das ganze Volumen ein volles Glas ist. Nehmen Sie bei starker Hustenfrequenz 2 Teelöffel 3-mal täglich vor den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen ein. Mit einem seltenen starken und trockenen Husten - 1 Teelöffel vor und nach dem Frühstück, Mittag-und Abendessen und vor dem Schlafengehen.

Schmelzen 2 EL. Löffel Kristallzucker in einer Pfanne. Sofort vom Herd nehmen und 1/2 Tasse kochendes Wasser gießen. Nehmen Sie 1 Teelöffel 5 mal täglich ein.

Kochen Sie in einer Uniform von 4-5 großen Kartoffeln (nicht brauen). Jede Knolle halbieren, auf die Brust oder den Rücken legen, mit einem Verband sichern. Halte, bis es abkühlt.

In einem Emaille Topf mit einem Deckel, 1 Glas Milch über einem kleinen Feuer kochen, 1 Teelöffel Salbei hinzufügen. Cool und wieder kochen. Trinken Sie, bevor Sie heiß zu Bett gehen, dann gehen Sie ins Bett und decken Sie sich mit warmen Decken.

In einer halben Liter Flasche Wodka 20 g Wermut, darauf bestehen, einen Tag an einem dunklen und kühlen Ort. Nimm 1 EL. Löffel 3 mal täglich vor den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen.

Ein großer geschälter Zwiebelrost. Die resultierende Masse wird gemischt mit Gänseschmalz, Maische viel Brust und Hals bekommen, tragen ein Baumwoll-T-Shirt, Top und einen warmen Schal binden, zu Bett gehen. Um den Effekt zu verstärken, nimm die Mischung und drinnen. Essen auf nüchternen Magen für 1 EL. Löffel. Der Behandlungsverlauf beträgt 5-7 Tage.

1 Glas weißen Traubenwein kochen, 60 g schwarzen Pfeffer hinzufügen. In heißer Form abseihen und trinken. Wiederholen Sie 3 mal am Tag.

Wenn Sie Ihre Stimme verlieren, können Sie solche Rezepte der traditionellen Medizin verwenden.

2 Liter Wasser kochen, 400g Kleie und etwas gebrannten Zucker in kochendes Wasser geben. Trinken Sie während des Tages heiß statt Tee.

Gießen Sie 1 Tasse Wasser in einen Topf, gießen Sie 1/2 Tasse Anissamen, kochen Sie für 15 Minuten. Samen wegwerfen, 1/4 Tasse Honig hinzufügen. Kochen Sie noch einmal. Vom Herd nehmen, hinzufügen

1 EL. Löffel Cognac. Nimm 1 EL. Löffel jede halbe Stunde.

Die japanische Methode

Reiben Sie Ihre Hände kräftig, damit sie warm sind. Dann befestigen Sie sie an der Vorderseite des Halses und halten, nicht drücken, aber fest für 5 Minuten.

Beugen Sie die linken Arm am Ellenbogen, die rechte Hand, nehmen sie an der Hand und Ausatmen entspannen Sie Ihre linke Hand nach vorne, während ihrem Handgelenk nach außen drehen, als ob Quetschen und Torso zurückgelehnt. Ändere deine Hand. Wiederholen Sie die Übung für jede Hand 10 Mal.

Um einen Hustenanfall zu lindern, machen Sie heiße (bis zu 43 ° C) Handbäder, die 15 Minuten dauern.

Knoblauchsuppe (2 Portionen)

Diese Suppe wärmt im Winter nach einem Tag in der Kälte perfekt, hilft nach dem Trinken und schützt vor Erkältungen, Grippe und Bronchialerkrankungen. Bereiten Sie es bei den ersten ungünstigen Zeichen vor.

4 geschälte Knoblauchzehen 900 ml Wasser 1 Esslöffel Tapioka 2 Zweige grüner Thymian 1 1 /2 Esslöffel reines Olivenöl frisch gemahlener schwarzer Pfeffer geriebener Gruyere oder Parmesankäse (nach Belieben)

Manchmal ist die akute Laryngitis eine der ersten Manifestationen der Influenza. In diesem Fall treten auch alle anderen Symptome der Influenza auf, die für den üblichen Verlauf der Laryngitis nicht typisch sind.

Die wichtigste Prävention der Laryngitis ist Härten. Sie können mit dem Härten anfangen, indem Sie den Hals mit Wasser ausspülen, zuerst warm, bei einer Temperatur von 22-25 ° C, und dann alle 2 ° C senken, bis Sie auf 8-10 ° C kommen. Es ist nützlich, dem Wasser Meersalz hinzuzufügen.

Behandlung mit Wein

Es ist sehr gut, das Medikament Althea in Kombination mit saurem Wein bei der Behandlung von Laryngitis zu verwenden, weil beide den Zustand des Patienten erleichtern. Althaeus hat einen umhüllenden, schützenden, weichmachenden Hals und entzündungshemmende Wirkung. Darüber hinaus wird es als schleimlösend und betäubend verwendet. Sauerwein wiederum verdünnt Sputum.

1. Erforderlich: 100 g Sauerwein, 50 g zerkleinerte Altheawurzel, 1/2 l kochendes Wasser.

Art der Zubereitung Geschreddert Wurzel mit kochendem Wasser und erhitzt in einem Wasserbad für 30-40 Minuten. Bei Raumtemperatur kühlen und dann abseihen. Die mit saurem Wein vermischte Brühe in einer Menge von 100 g Brühe für 20 g Wein kochen und gut durchmischen.

Methode der Anwendung. Trinken Sie 4-5 mal täglich 1/4 Tasse vor den Mahlzeiten. Der Behandlungsverlauf beträgt 10 Tage.

2. Erforderlich: 300 g Rotweine (zB Cahors), 300 g Aloeblätter, 200 g Kristallzucker oder Honig.

Art der Zubereitung Zerquetsche die Blätter der Aloe und fülle sie mit einem halben Liter auf die Hälfte. Gießen Sie Zucker oder Honig (Honig ist vorzuziehen) und lassen Sie es für 3 Tage. Nach dieser Zeit füllen Sie den Inhalt der Flasche mit Cahors oder anderem Rotwein von guter Qualität, binden Sie den Hals des Geschirrs mit Gaze und lassen Sie für eine Woche eine Infusion.

Als Ergebnis sollte ein bitter-süßes, starkes Getränk erscheinen, das einem Konsistenz-Likör ähnelt. Flüssige Belastung durch 1-2 Lagen Gaze und in eine saubere Flasche gießen.

Methode der Anwendung. Healing Liquor nehmen 3-4 mal am Tag nach dem Essen 1 EL. l. Kinder unter 12 Jahren geben 1 Teelöffel. 2-3 mal täglich nach den Mahlzeiten. Der Behandlungsverlauf beträgt 2 Wochen.

Das gleiche Rezept kann zur Behandlung von Angina und Influenza sowie zur Vorbeugung dieser Krankheiten verwendet werden.

Akupressur

Alle Punkte sind in den Abbildungen dargestellt (siehe den allgemeinen Artikel zur Punktmassage)

Chronische Laryngitis manifestiert sich durch ein Gefühl von Schweiß im Hals, ein Gefühl der Traurigkeit, während der Exazerbationsphasen kann das Auftreten von Heiserkeit auftreten. Die Krankheit wird in der Regel nach Unterkühlung bei kaltem feuchtem Wetter verschlimmert. Daher sollten Menschen, die an dieser Krankheit leiden, Vorkehrungen treffen, Temperieren durchführen, Erkältungen vermeiden. Die Anwendung von Akupressur ist in Kombination mit anderen Behandlungsmethoden (Inhalation etc.) sinnvoll.

Die Durchführung einer Punktmassage sollte mit einem Massagepunkt beginnen 2L (He-gu), und dann nacheinander die folgenden Punkte massieren:

2.11 - Qu-Chi ("Twisty Teich"). Der Punkt befindet sich am äußeren Rand der Ulnarfalte, auf der Oberseite der Ulnarfalte der Haut, die mit maximaler Beugung des Arms im Ellenbogengelenk gebildet wird. Bezieht sich auf allgemeine Aktionspunkte. Die Position des Punktes entspricht dem Beginn des Handstreckers mit langem Radius und der Außenkante des Oberarmmuskels. In diesem Bereich befinden sich die Radialrezidivarterie und der N. radialis.

Massage ist der Punkt auch bei der Behandlung von Neuritis des Nervus radialis, Gebärmutterhals Ischias, Kopfschmerzen, Interkostalneuralgie, Verletzung der Darmperistaltik, Tonsillitis, Lungenerkrankungen, vasomotorischen Rhinitis, Dyskinesie des Magen-Darm-Trakt, Trigeminusneuralgie, Hypertonie sowie Erkrankungen des Beckenfunktion gemacht Körper.

2.17 - Tien-ding ("Himmlische Säule"). Der Punkt befindet sich auf der Höhe der Unterkante des Schildknorpels an der hinteren Kante des M. sternocleidomastoideus. In diesem Bereich befinden sich die Äste des N. supraclavicularis medialis und des Schild-Zervikal-Rumpfes.

Stimulation des Punktes ist mit Laryngitis, Mandelentzündung, Lähmung der Zungenmuskulatur, Schluckbeschwerden angezeigt.

2.18 - Fu-tu ("Unterstützte Ausbuchtung"). Der Punkt befindet sich in der Mitte des Abdomens des M. sternocleidomastoideus in Höhe des oberen Randes des Schildknorpels. In diesem Bereich befindet sich eine aufsteigende Zervikalarterie, zervikale Hautnerven. Unter den Muskeln verlaufen die V. jugularis interna und der N. vagus.

Der Punkt wird in der Behandlung von Bronchialasthma, Hypersalivation (überschüssiger Speichel), Senkung des Blutdrucks verwendet.

3.9 - Ren-in ("Empfang der Person"). Der Punkt liegt vor dem Vorderrand des M. sternocleidomastoideus in Höhe des oberen Randes des Schildknorpels. Der Ort des Punktes entspricht dem Ort der Trennung der Arteria carotis communis. In diesem Bereich befindet sich der absteigende Ast des Hyoidnervs hinter dem Vagusnerv.

Der Punkt wird in der Behandlung von Laryngitis, Mandelentzündung, Atemnot aufgrund von Bronchospasmus, Bronchitis, Raynaud-Krankheit, Bluthochdruck, Stammeln verwendet.

3.10 - Shu-tu ("Der himmlische Pfad"). Der Punkt befindet sich auf der Höhe der Unterkante des Schildknorpels und des vorderen Rands des M. sternocleidomastoideus. An diesem Ort passiert der querverlaufende Nerv des Halses.

Der Punkt wird in der Behandlung von Tonsillitis, akuter und chronischer Bronchitis, Bronchialasthma, Keuchhusten stimuliert.

14.22 - Tien-tu ("Himmlischer Pfad"). Der Punkt befindet sich in der Mitte der Jugulariskerbe des Sternums zwischen dem rechten und linken M. sternocleidomastoideus. Die Position des Punktes entspricht dem Teil der Sternum-Sublingual- und Sternum-Schilddrüse-Muskeln. In diesem Bereich befindet sich die untere Schilddrüsenarterie.

Der Punkt wird bei der Behandlung von Bronchialasthma, Bronchitis, Laryngitis, Kehlkopfschleimhautödem, funktionellen Sprachstörungen, Erbrechen, Schilddrüsenerkrankungen verwendet.

1.5 - Chi-chie ("Der Sumpf des Windes"). Der Punkt befindet sich in der Falte der ulnaren Falte, am äußeren Rand der Bizepssehne der Schulter. Die Stelle des Punktes entspricht dem Beginn des Brachialmuskels, wo die rekurrierende Speichenarterie, der N. radialis und der N. cutaneus externus des Unterarms verteilt sind.

Der Punkt wird auch in der Behandlung von Bronchialasthma, Husten, Tonsillitis, Psychasthenie, Bronchitis, Periarthritis, Periarteritis, Hemiparas nach einer gestörten Hirndurchblutung verwendet.

In der japanischen Medizin werden zusätzlich zu den Akupressurmethoden zur Behandlung von Laryngitis eine Anzahl anderer Techniken verwendet. Wenn man eine Methode anwendet, muss man eine Hand auf die andere reiben, um die Wärme in den Handflächen zu spüren; dann tragen Sie sie für 5 Minuten auf die Vorderseite des Halses mit einem Gefühl von Wärme aus den Händen. Eine andere Methode ist wie folgt: Sie müssen die linke Hand am Ellbogen biegen, mit der rechten Hand nehmen Sie sie mit dem Pinsel und atmen Sie aus, strecken Sie die linke Hand nach vorne aus, während Sie das Handgelenk an der Außenseite drehen, als ob Sie extrudieren; mit dem Rumpf nach hinten geneigt. Übung wiederholen 10 mal.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie