Wer unter uns im Winter oder in der Saison das Wetter wechseln möchte, möchte nicht Stärkung der Immunität, um weniger krank zu werden, verschwenden Sie nicht wertvolle Zeit und Energie auf einer sinnlosen Couch auf der Couch mit einem Haufen Kopftücher, Kopfschmerzen und Schmerzen im Körper? Nehmen Sie Pillen für eine scheinbar edle Sache - Stärkung der Immunität bei Erwachsenen wollen nicht, es ist nicht bekannt, sie werden ihre Immunität erhöhen oder im Gegenteil, wird noch schwächer werden...

Wie man die Immunität stärkt

Auch die Wahrheiten zu wissen, dass die Immunität auf der entsprechenden Ebene zu halten - die Fähigkeit unseres Körpers, um effektiv alle außerhalb Eindringlingen widerstehen, müssen Sie die richtige Ernährung beginnen, genug Schlaf und frische Luft zu atmen, weniger nervös und überlastet, wir doch fast nichts davon nicht tun. Obwohl 50% unserer Gesundheit von unserem täglichen Lebensstil abhängen.

Natürlich gewöhnt für „gebratenen Hahn,“ warten - wiederholter Erkältungen, zur Stärkung der Grippe-Epidemie, Schneeball chronischer Krankheiten und erst dann darüber nachdenken, seine Immunität, um PLöTZLICH von ihm fürsorglich zu starten, will, zu verbessern, zu erhöhen und zu verbessern...

Alles wäre viel einfacher, wenn der Mensch sich selbst kümmern, ihre Sicherheitskräfte regelmäßig... Prüfmaschinen würde, ändern Sie das Öl, nicht vergessen, was wir tun, sondern dass es notwendig ist, es ist nicht das ewige Gesundheit zu füttern, denken Sie an uns als nicht mit den Händen.

Aber das ist nicht so schwierig. Zu helfen, wie Chipmunks, Retter, kommt Volksmedizin mit seinen nachgewiesenen Ansammlungen und Rezepten, um Immunität zu Hause zu verbessern.

Unser Geschäft, nicht ungeduldig von den Ratschlägen von Heilern und Heilern zu verabschieden, und geben Sie sich die Mühe zu denken, wie man Immunität stärken kann, indem Sie einfache und erschwingliche Volksrezepte versuchen.

Erhöhte Immunität der Volksmedizin

  • Jetzt empfehlen viele Leute Ein altes tibetisches Rezept zur Stärkung der Immunität, Beratung, eine Mischung aus Nüssen (Pinienkernen, Walnüssen und Mandeln), Honig, getrockneten Aprikosen, Rosinen, Pflaumen, Zitrone in gleichen Anteilen zu verwenden. Nehmen Sie 2-3 Monate auf einen Teelöffel am Morgen.

Der Rat ist wirklich gut, es zu altem Tibet wahr ist, er hat nichts zu tun, und nicht stärkt nur das Immunsystem (obwohl diese Aktion nicht von ihm weg nehmen hat), mehr noch als das Herz-Kreislauf-System, wie eine kühle Quelle von Vitaminen und Mineralien, vor allem Kalium und Magnesium. Erhöht den Hämoglobinspiegel, normalisiert den Blutdruck.

Auch dieses Rezept heißt jetzt im Internet Amosov Paste, die Zutaten sind gleich, aber die Dosierungen sind leicht erhöht - auf einen Esslöffel dreimal am Tag auf nüchternen Magen.

Dies ist eine äußerst köstliche und gesunde konzentrierte Sammlung, empfohlen für ältere Menschen, schwache und oft kranke Erwachsene und Kinder. Verwenden Sie kleine Kinder mit Vorsicht, da Nüsse und Honig manchmal allergische Reaktionen hervorrufen.

Ist inWidder dieses Vitaminaromas stärkt die Immunität, aber die Essenz besteht nur darin, dass sich die Arten von Nüssen in der Zusammensetzung der Sammlung ändern, genauer gesagt werden sie verwendet oder nur die Walnüsse oder Mandeln oder Zedernholz. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass die Kombination von verschiedenen Arten von Nüssen schwierig für die Verdauung ist und nach einigen Daten reduzieren sie in gemeinsamen Verbrauch die vorteilhafte Wirkung von einander.

  • Sammlung zur Stärkung der Immunität der "vier Kräuter", in Gesundheit Restaurationsläden verkauft - sind auch als tibetische Rezept positioniert.

Nehmen Sie zu gleichen Teilen, zum Beispiel 100 Gramm der folgenden Kräuter:

  • Johanniskraut
  • Immortelle
  • Kamille
  • Birkenknospen

In der Nacht einen Esslöffel dieser vier Kräuter mit einem halben Liter kochendem Wasser in eine Thermoskanne gießen. Am Morgen, abtropfen lassen. Verwenden Sie 1-2 mal am Tag für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten oder nach 2 Stunden nach dem Essen. Ein Monat oder bis die Zusammensetzung der Kräuter vorbei ist.

  • Die nächste Option zur Verbesserung der Immunität durch Volksmedizin - 2-3 Walnüsse essen ein Tag und trinken Infusion von Walnussblättern.

3 Esslöffel getrocknete Blätter pour 3 Tassen kochendes Wasser, lassen Sie es für Nacht brauen und trinken 50-70 ml pro Tag für einen Monat.

  • Mischung zur Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte aus Cranberry, Walnüssen und grünen Äpfeln.

Ein Pfund Cranberry mit einem Glas gehackter geschälter Walnüsse und 3 großen grünen Äpfeln, in Würfel geschnitten. Gießen Sie alle einen halben Liter Wasser und fügen Sie 400 Gramm Zucker hinzu, alles vermischen und zum Kochen bringen. Cool und nehmen Sie einen Esslöffel zweimal täglich für einen Monat.

  • Tee zur Unterstützung der Immunität gegen Hagebutten, Alantwurzel, Johanniskraut und Oregano.

Gehackte Hagebutten (EL), gemischt mit Stücken von Wurzel Elecampane (EL), 20 Minuten lang in einem Liter Wasser gekocht, für eine Stunde belassen, dann einen Esslöffel der restlichen Zutaten hinzu. Wieder bringen wir die Mischung zum Kochen, wir bestehen darauf 2 Stunden. Trinken Sie so viel wie Sie wollen während des Tages.

  • Zitrone mit Knoblauch.

Eine mittelgroße Zitrone fein pulverisiert, gemischt mit schäbigen Kopf Knoblauch, goß gefiltert oder gekühlt gekochtem Wasser in einem Glasbehälter wurde das Gemisch zu plattierenden leicht und für 3-4 Tage in einem dunklen Ort gestellt. Dann legen wir die Zitronenmischung mit Knoblauch in den Kühlschrank. Nehmen Sie einen Esslöffel eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit einmal morgens in der kalten Jahreszeit.

  • Sehr nützlich für die Immunität Sammlung von Weiden-Tee (Kipreya), Minze, Kastanienblüten, Zitronenmelisse.

Mischen Sie die Zutaten in gleichen Anteilen, brauen Sie 2 Esslöffel einen halben Liter kochendes Wasser, nehmen Sie ein Glas Infusion ein wenig während des Tages.

Was sind die Volksheilmittel für die Erhöhung der Immunität?

Bienenbrot, ein Lagerhaus von Vitaminen und Mineralstoffen und Zabrus - - Wenn es notwendig ist, um das Immunsystem zu einem Erwachsenen oder ein Kind zu verbessern, sollte die Aufmerksamkeit auf Perge zahlen Waben Crop die kleine Mengen und Pollen und Propolis und Gelee Royal.

Diese Bienenprodukte erlauben nicht krank werden auch in der Grippesaison und eine Reihe von Erkältungen, und wenn sie beginnen zu Beginn der Krankheit zu erhalten, ist es oft möglich, er ernst oder sogar im Prodromalstadium verhindert zu entlasten.

Mumien können getrunken werden, um Morbidität in der Herbst-Winter-Periode zu verhindern, in den ersten paar Tagen kann es helfen, "mit etwas Blut wegzukommen". Wenn es nicht dazu kam, dass das Volksheilmittel pünktlich eingenommen wurde, dann würde die Resorption der Milben oder Tabletten die Symptome der Halsentzündung erleichtern und den Husten beseitigen.

  • Pflanzliche Immunstimulanzien, Adaptogene.

Infusionen von Echinoceros, Ginseng, chinesische Magnolienrebe, Eleutherococcus, Levisee Saflor. Kurs von 1 Monat bis 2.
"
Wie kann man die Immunität von Produkten erhöhen?

  • Kann die Immunität von Gewürzen und Gewürzen erhöhen - Ingwer, Zimt, Koriander, Meerrettich, Kurkuma, Lorbeerblatt.
  • Von Getränken - Infusion von Chicorée, grünem Tee, Kräutertees, Wasser mit Zitrone und Honig, Kompott von Geißblatt.
  • Es lohnt sich über die Anreicherung von Lebensmitteln zu denken - zu jeder Mahlzeit auf dem Tisch sein müssen entweder grün oder frischer Salat (Salat von Kohl und Karotten können auch Angestellte des Staates oder im Ruhestand leisten). Vor allem brauchen die Vitamine C, A, E, B.

C - Zitrusfrüchte, Sauerkraut, Heckenrose, A - Gemüse, Kürbis, Karotten, E - Pflanzenöle, B - Getreide, Eier, Nüsse.

Und wenn Sie sich exotisch leisten können - dann ist Vitamin C reichlich in Litschi, Rambutan, Guave, Mangostan.

Wer sich nicht mit der Zubereitung von Volksheilmitteln und Infusionen beschäftigen will, kann die besten Medikamente zur Stärkung der Immunität wählen, die die moderne Medizin bieten kann - eine Übersicht über immunstimulierende Medikamente.

Honig zur Verbesserung der Immunität von Erwachsenen und Kindern: Rezepte, Kontraindikationen, Bewertungen

Die Menschheit hat lange die heilende Kraft des Honigs benutzt, um viele Krankheiten zu heilen. Nicht weniger geschätzt und die Fähigkeit des Produktes, Immunität zu erhöhen. Wie richtig, es zu diesem Zweck zu verwenden, und ob es Kontraindikationen zur Verwendung von Mitteln mit Honig gibt?

Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften von Honig

Honig enthält:

  • Kohlenhydrate;
  • Vitamine B, K, C, E, Beta-Carotin (eine Substanz im menschlichen Körper, die zu Vitamin A wird);
  • Proteine;
  • Alkaloide;
  • Mineralstoffe (Kalium, Magnesium, Schwefel, Jod, Kalzium, Fluor, Mangan, Eisen, Zink, Kobalt, Phosphor, Natrium und andere);
  • organische Säuren;
  • Flavonoide;
  • Phytonzide.

Die komplexe Wirkung dieser Komponenten gewährleistet eine Erhöhung der Resistenz des Organismus gegenüber den schädlichen Auswirkungen der Umwelt und die Verhinderung vieler Krankheiten infektiöser und nichtinfektiöser Ätiologie. Neben der immunstimulierenden Wirkung hat die Verwendung von Honig folgende Wirkung:

  • verbessert die allgemeine Gesundheit;
  • optimiert die Arbeit des gesamten Organismus als Ganzes;
  • stellt Vitalität wieder her;
  • erhöht körperliche und geistige Aktivität;
  • Aufmunterung.

Um die Immunität von Honig zu erhöhen, ist die einzige Bedingung - das Produkt sollte natürlich sein. Allerdings sagen Experten, dass Linden, sowie aus mehreren Pflanzen geschaffenen Honig, die sogenannte Polyflora, die ausgeprägtesten heilenden Eigenschaften haben.

Rezepte mit einem Produkt, das zur Verbesserung der Immunität beiträgt

Anwendung in reiner Form

Um die Immunität zu stärken und die Widerstandsfähigkeit des Körpers bei Epidemien zu erhöhen, wird empfohlen, täglich einen Esslöffel Honig zu essen. Dies ist ab dem Morgen (auf nüchternen Magen) wünschenswert, da das Produkt zu diesem Zeitpunkt am besten vom Körper aufgenommen wird. Dauer der Anwendung - nicht weniger als 1 Woche. Die tägliche Norm von Honig für einen Erwachsenen ist 2 Esslöffel. Überschreiten dieser Dosis wird nicht empfohlen.

Honig-Nuss-Mischungen

Mit Rosinen, Pflaumen und getrockneten Aprikosen

  1. Drücken Sie den Saft von 2 Zitronen in einen separaten Behälter und mahlen Sie die Schale mit einem Fleischwolf zusammen mit 0,5 Gläser Rosinen, die gleiche Menge an Mandeln, ein Glas Walnüsse von der Schale und Partitionen befreit.
  2. Ein halbes Glas getrocknete Aprikosen und die gleiche Menge Pflaumen zum Mahlen, mit einem Mixer oder einem Fleischwolf.
  3. Kombiniere beide Massen, gieße den Zitronensaft, gib 150 g Honig hinzu und vermische die Zutaten gut.
  4. Nach dem Verteilen der Zusammensetzung über Glasbehälter, für 1-2 Tage an einem kühlen, dunklen Ort.

An einem Tag müssen Sie eine Mischung aus 3 mal 1-2 Esslöffel essen.

Pasta Amosova

  1. Fleischwolf oder Küchenmaschine zu einer homogenen Masse von 0,5 kg getrockneten Aprikosen, Pflaumen (entsteint), geschälte Körner von Walnüssen, Rosinen, Feigen und 1 Zitrone zu verarbeiten (Sie müssen nicht die Haut schälen).
  2. Fügen Sie 0,5 kg Honig zur resultierenden Masse hinzu und mischen Sie gut.
  3. Die Nudeln über die Glasbehälter geben und im Kühlschrank aufbewahren.

Essen Sie vor den Mahlzeiten einen Esslöffel des Mittels 3 Mal am Tag.

Video: Wie man Amosov Paste kocht und isst?

Mit getrockneten Früchten und Cognac

  1. Mit einem Fleischwolf, Pflaumen, Rosinen, getrockneten Aprikosen, Feigen, Walnüsse (alle Zutaten sollten für 200 g genommen werden) und 1 unpolierte Zitrone verarbeiten.
  2. In die Zusammensetzung 50 ml Cognac und 200 g Honig einfüllen.
  3. Übertragen Sie das Produkt in Gläser und schicken Sie es in einen Kühlschrank.

Bis die ganze Mischung fertig ist, musst du sie vor dem Essen auf einen Esslöffel nehmen.

Mit Aloe, Walnüssen und Orange

  1. Holen Sie sich den Saft von 4 Zitronen und 100 g Aloe-Saft (Pflanze, deren Alter nicht weniger als 5 Jahre alt, nicht Wasser für 3-4 Tage, dann die Blätter schneiden, wickeln Sie sie mit Plastikfolie und es im Kühlschrank senden für etwa eine Woche, und dann auspressen die Flüssigkeit).
  2. Eine Küchenmaschine, ein Mixer oder ein Fleischwolf, um 1 Orange und 0,5 kg Walnüsse zu verarbeiten.
  3. Die resultierende Zusammensetzung wird mit 0,5 kg Honig, vorgekochtem Zitronensaft und Aloesaft gemischt.
  4. Gib sie in Gläser und lege sie an einen dunklen Ort.

Vor dem Essen sollten Sie 3 mal täglich 1 Esslöffel essen.

Auch bei Lagerung in einem Kühlschrank beträgt die Haltbarkeit einer solchen Mischung nicht mehr als einen Monat.

Mit Geranium, Ingwer und Alkohol Tinkturen von Weißdorn und Baldrian

  1. Frisch gepflückte Blätter von blutroter Geranie (20 Stück) passieren einen Fleischwolf zusammen mit 4 Zitronen (ungereinigt) und süßen Mandeln (20 Nüsse sind genug).
  2. In die Zusammensetzung fügen Sie einen Esslöffel gehackten Ingwer (Sie können Pulver aus der Wurzel verwenden), 15 Gramm Alkohol Tinktur aus Weißdorn und Baldrian, 0,5 kg Honig, alles vermischen.
  3. Verteilen Sie die Mischung auf Gläsern, in den Kühlschrank stellen.

Essen Sie das Essen auf nüchternen Magen 30 Minuten vor der ersten Mahlzeit auf einem Esslöffel.

Kompositionen mit Knoblauch

  • Zerdrücken Sie 1 Knoblauchzehe mit einem geeigneten Gerät oder zerbröckeln Sie es auf einer feinen Reibe. Gießen Sie das Rohmaterial 100 g Honig (vorzugsweise verwenden Sie Kalk), mischen Sie die Zutaten. Entfernen Sie die Zutaten für eine Woche im Kühlschrank. Das resultierende Heilmittel wird zweimal täglich auf einem Teelöffel gegessen.
  • Leeren Sie die Zitronen (3 Stück) und den geschälten Knoblauch (2 Stück) durch einen Fleischwolf oder hacken Sie den Mähdrescher. Mischen Sie die Masse mit 200 g Honig. Lagern Sie das fertige Produkt in einem Glasbehälter im Kühlschrank. Die Tagesdosis beträgt 2 Esslöffel, die Anwendungsdauer der Zusammensetzung beträgt 2 Wochen. Es wird empfohlen, den Kurs zweimal im Jahr zu erhalten.

Mittel mit Zwiebeln

  • Die Zwiebel fein hacken (Sie können sie durch einen Fleischwolf geben) und mit Honig vermischen, dabei den Anteil 1 zu 1 beibehalten, vermischen. Einige Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen, dann das Produkt aus dem Kühlschrank nehmen und 20-30 Minuten vor dem Essen auf einen Esslöffel geben.
  • Mit einer feinen Reibe oder einem Mixer 0,5 kg Zwiebeln behandeln, bis eine homogene Masse entsteht. Fügen Sie Zucker (2 Esslöffel) und Honig (50 g) hinzu. Sie können ohne Zucker auskommen, wenn Sie etwas mehr als das Produkt der Imkerei verwenden. Lassen Sie die Masse für eine Weile bei Raumtemperatur stehen, gießen Sie dann 1 Liter heißes Wasser hinein und lassen Sie sie eine weitere Stunde lang stehen. Mischen Sie dann. Lagern Sie das fertige Produkt in einem Glasbehälter bei einer Temperatur von 2-5 ° C und essen Sie nach jeder Mahlzeit auf einem Esslöffel.
Honig mit Zwiebeln - ein starkes antivirales Mittel
  • Mischen Sie 100 g Honig mit 100-150 g gehackten Zwiebeln und gießen Sie viel Traubenwein von guter Qualität. Stellen Sie den Behälter mit der Formulierung an einem kühlen, dunklen Ort für 14 Tage, dann belasten. Verwenden Sie 3-4 Esslöffel Tinktur pro Tag in ein paar Tricks.
  • 2 Zwiebeln schälen, auf einer feinen Reibe verteilen und den Saft mit Hilfe von Gaze aus der resultierenden Masse quellen. Mahlen Sie zusammen mit der Schale 4 Äpfel (empfohlen wird die Sorte Antonovka). Mischen Sie Zwiebelsaft, Fruchtpüree und 10 Esslöffel frisch gepressten Kürbissaft. Fügen Sie 2 Teelöffel Honig zur Masse hinzu, mischen Sie und verteilen Sie sie in Glasgefäße und stellen Sie sie in einen Kühlschrank. Nehmen Sie die Droge, die Sie einen Esslöffel 4 Mal am Tag vor den Mahlzeiten brauchen.

Ingwer Zusammensetzung mit Zitrone

  1. Klare Ingwerwurzel (120 g) und auf einer feinen Reibe recyceln.
  2. Mit Zitronen (4 Stück), schälen und hacken Sie das Fleisch in kleine Würfel.
  3. Kombinieren Sie Zitrus und Ingwer und drehen Sie den Mixer, bis eine einheitliche Zusammensetzung erhalten wird.
  4. Fügen Sie Honig (150-200 ml) hinzu, mischen Sie alles, legen Sie es in ein Glas und legen Sie es in den Kühlschrank.

Solch ein Leckerbissen kann Tee hinzugefügt oder auf einem Esslöffel pro Tag als ein Medikament, das die Immunität erhöht, gegessen werden.

Video: Verordnung einer Vitaminmischung zur Vorbeugung von saisonalen Krankheiten

Honig und Cranberry Delikatesse

  1. Mit einem Mixer oder einem Fleischwolf 1 kg Cranberries und 2 mittelgroße Zitronen mahlen.
  2. 1 Glas Honig hinzufügen, umrühren und in den zuvor auf Glasbehältern verteilten Kühlschrank geben.

Das Fertigmittel ist auf einem Esslöffel 3 mal am Tag, Sie können die Zusammensetzung des Tees trinken.

Kürbis-Pasta

  1. Mit kochendem Wasser 1 Zitrone und 1 Limette überbrühen (2 Zitronen verwenden). Zusammen mit Zedra schneiden Zitrusfrüchte in kleine Stücke, bei der Entfernung von Knochen.
  2. Mit einem Mixer oder einem Fleischwolf den geschälten Kürbis (200-300 g) und 1 Ingwerwurzel (die Menge dieses Produkts kann leicht reduziert werden, wenn der Geschmack unangenehm ist).
  3. Mischen Sie die Früchte und Ingwer-Kürbis-Mischung, fügen Sie die Masse von 150 g braunem Zucker und die gleiche Menge an Honig. Die Zusammensetzung wird mit einem Mischer verarbeitet, bis eine homogene Paste erhalten wird.

Es wird empfohlen, einen Esslöffel des fertigen Produkts etwa 30 Minuten vor dem Essen 3 mal am Tag zu essen.

Echinacea auf Honig

  1. In einem Glasgefäß mit einem Volumen von 0,5 l, legen Sie die zuvor gemahlene Wurzel von Echinacea (130 g).
  2. Nach oben füllen Sie den Behälter mit rohem Honig, mischen Sie die Zutaten.
  3. Schließe den Behälter mit einem Deckel und stelle ihn an einen kühlen, dunklen Ort.

Nehmen Sie das Medikament für 2-3 Wochen pro Tag für 2-3 Teelöffel.

Brühe mit Hagebutte

  1. In einen hitzebeständigen Behälter geben Sie 200 g Honig und halten Sie den Behälter etwa eine halbe Stunde auf dem Dampfbad, während Sie den Schaum von Zeit zu Zeit entfernen müssen.
  2. Fügen Sie 20 g Heckenrose und weitere 15-20 Minuten hinzu, um dem Produkt zu widerstehen, wobei ständig gerührt wird.
  3. Gießen Sie das Getränk in einen Glasbehälter und legen Sie es in den Kühlschrank.

Es wird empfohlen, 3 oder 4 Mal pro Tag einen Esslöffel des Mittels etwa eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten einzunehmen.

Tinktur mit Cahors

  1. Holen Sie 150 ml Aloe-Saft und mischen Sie es mit 350 ml guten Cahors und 250 g Honig (vorzugsweise mit Mai).
  2. Lassen Sie das Personal etwa eine Woche stehen und legen Sie es in den Kühlschrank.

Drei Mal am Tag, eine halbe Stunde vor dem Essen, sollten Sie einen Esslöffel gekochte Tinktur nehmen.

Tee, der die Immunität stärkt

  1. In einen hitzebeständigen Behälter 2 Esslöffel gemahlene Ingwerwurzel und 50 ml frisch gepressten Zitronensaft geben.
  2. Gießen Sie die Mischung 500 ml kochendes Wasser, bedecken Sie den Behälter und bestehen Sie für 30 Minuten.
  3. Fügen Sie einen Esslöffel Honig zum Getränk hinzu, mischen Sie.

Drink ready Tee wird 1-2 mal täglich für eine kleine Tasse empfohlen.

Wenn Honig auf eine Temperatur von über 60 ° C erhitzt wird, verliert das Produkt die meisten seiner medizinischen Eigenschaften und setzt Karzinogene frei.

Video: Wir machen Ingwertee

Honig zur Stärkung der Immunität von Kindern

Die tägliche Norm von Honig für Kinder ist 30 g, gleichzeitig muss das Kind das Produkt auf verschiedene Arten essen. Säuglinge können die oben genannten Mittel erhalten (außer für diejenigen, die Alkohol in ihrer Zusammensetzung enthalten). Die geeignetsten sind:

  • Mischung mit Preiselbeeren und Zitrone (für einen Monat, geben Sie einen Löffel zweimal täglich mit einem Getränk, wenn nötig nach einer zweiwöchigen Pause, können Sie den Kurs wiederholen);
  • Mittel mit Knoblauch (2 Wochen ein Kind essen 1 Teelöffel nach dem Essen zweimal am Tag);
  • Rezept mit Aloe (geben Sie einen Teelöffel pro Tag, vorzugsweise am Morgen, die empfohlene Kursdauer beträgt 2-3 Wochen);
  • Ingwer, Zitrone Zusammensetzung (Baby nehmen Sie 1 Teelöffel Tee pro Tag, ein anderes Getränk oder Grütze, die Dauer der Verwendung einer Mischung von - 1 Monat).

Spezialisten empfehlen die Verwendung von Akazienhonig, um die Immunität von Kindern zu erhöhen, da es als hypoallergen gilt.

Imkereiprodukte sollten Kindern unter 3 Jahren nicht verabreicht werden. Vor der Verwendung von Honig zur Verbesserung der Immunität des Kindes ist es ratsam, einen Kinderarzt zu konsultieren. Wenn während der Verwendung des Produkts unerwünschte Reaktionen auftreten, sollte die Therapie abgebrochen und der Arzt konsultiert werden.

Kontraindikationen und mögliche Schäden

Die wichtigste Kontraindikation für die Verwendung von Honig ist die individuelle Unverträglichkeit des Produkts. Mit Vorsicht und nur nach Rücksprache mit einem Arzt wird es bei schweren Lebererkrankungen, Fettleibigkeit und Diabetes eingesetzt.

Wenn das Produkt in der Zusammensetzung von Mischungen verwendet wird, um die Immunität zu erhöhen, ist es wichtig, Kontraindikationen für die Verwendung anderer Komponenten zu berücksichtigen:

Mischung zur Erhöhung der Immunität mit Honig

Hallo ihr Lieben! In diesem Artikel werden wir reden darüber, wie die Immunität von Honig zu erhöhen, wie Sie Ihre Gesundheit zu erhalten, wie den klassischen Medizin ohne Rückgriff, dh Tabletten, Kliniken und künstliche Immunstimulans Viren und Bakterien zu widerstehen. Ich denke, es gibt keine Notwendigkeit zu erklären, warum schlecht absorbieren künstliche Vitamine, Tabletten und andere Mischungen, die in Apotheken erhältlich sind, diese Werkzeuge sind nur gut in fortgeschrittenen Fällen, wenn es dringend notwendig, die Aktivität des Immunsystems, sondern um die Wiederherstellung nur seine guten zu halten wohl~~POS=TRUNC oder der Körper mit wenig kaltem zu bewältigen zu helfen, gibt es wunderbare Volksmittel, bewährte sich über Jahrhunderte von unseren Vorfahren. Viele Dinge wurden zur Behandlung erfunden, aber der wichtigste natürliche Immunstimulator war und bleibt Honig.

Foto von der Website bigbuzzy.ru

Lassen Sie uns sehen, warum diese süße Medizin so nützlich ist und welche Eigenschaften sie besitzt. Und wie ich einige wundersame Rezepte auf Honigbasis geben werde, die dem Körper helfen werden, sogar in den schwierigsten Perioden für die Gesundheit zu überleben - im Frühling und Herbst.

Und Sie möchten wissen, wie gut Sie Honig bekommen? Lesen: Wir überprüfen selbstständig Honig auf Natürlichkeit

Über die Vorteile von Honig

Honig ist ein unverzichtbarer Vorteil für Ihre Gesundheit. Es wirkt sich das Immunsystem an allen Fronten zum normalen Betrieb führt der meisten der inneren Organe, positive Auswirkungen auf die Blutzusammensetzung hat, erhöht die Energie, und es ist etwas anderes, für alle Frauen interessant wäre, ohne Ausnahme - Honig schützt unseren Körper vor dem Altern zu schnell.

Wie passiert das? Warum hat Honig so viele Funktionen? Tatsache ist, dass diese natürliche Süße eine chemisch sehr komplexe Zusammensetzung hat. Man denke nur, wie viele Eigenschaften haben Honig als das Material, jeder weiß, dass es kristallisiert, kann es, hygroskopisch, Wärmekapazität, elektrische Leitfähigkeit, die Konsistenz ihrer viskosen wandern, diese dichte Substanz, und dies ist keine vollständige Liste, und was am wichtigsten ist, Honig ist eine große bakterizide Substanz. Intuitiv alle diese Eigenschaften haben die Menschen für lange Zeit verwendet, aber der Fortschritt steht nicht still und die traditionelle Medizin wurde der traditionellen Medizin wieder hinzugefügt, die auf der Grundlage von Honig geschaffen wurde. Jetzt wissen wir genau, wie diese oder jene Mischung den Körper beeinflussen wird, welche Eigenschaften Honig eine andere Komponente geben wird, die in die Medizin eintritt.

Honigprodukte, sowohl volkstümlich als auch traditionell, bringen alle physiologischen Funktionen wieder in den Normalzustand zurück und daher wird es eine gute Ergänzung zu fast jeder Medizin bei der Behandlung von Krankheiten sein.

Foto von www.saharniy-diabet.com

Ein wenig über die Zusammensetzung der Naturheilkunde

Wie ich schon sagte, Honig - ist antibakteriell, bakterizid, anti-entzündliche, Antiallergikum, sehen, weil es diese Qualitäten Apotheker Tabletten gegen zum Beispiel gesucht wird, ist die Schaffung, die Erkältung, und die Natur hat sie schon versucht.

Es ist dank seines reichen Zusammensetzung Honig so wirksam für therapeutische Zwecke, enthält es verschiedene Zucker, das eine Vielzahl von Mineralstoffen, Spurenelemente, eine umfangreiche Palette von Vitaminen, natürliche Enzyme und biologisch aktive Substanzen, ist weiterhin die reich an Chlor, Aluminium, Silizium, Lithium, Nickel, Titan Zink, Bor, und das sind nicht alle Bestandteile der wunderbaren natürlichen Mischung.

Diese Kombination aller Substanzen wirkt sich positiv auf das körpereigene Immunsystem aus und erhält die Gesundheit. Honey - ein Mittel, das Töne nach oben, gibt Kraft und Energie, stellt den Verlust des Körpers, weshalb es bei der Behandlung von Verbrennungen und Wunden verwendet wird, und die Reduktion des kardiovaskulären Systems und Erkrankungen der Nieren, Leber, Gallenblase, Magen und Darm. Neben den positiven Auswirkungen auf die inneren Organe, Honig Mischungen für kosmetische Zwecke verwendet - sie arbeiten perfekt in die Wiederherstellung Elastizität und Geschmeidigkeit der Haut, befeuchten sie, lindern Juckreiz und Schuppung.

Foto von www.dietolog.org

Und vor allem: Honig - ein nahrhaftes Dessert, nicht nur die Süße und die perfekte Kombination aus Kohlenhydraten, Proteinen, Mineralien, Vitaminen, die auch natürliche Zucker enthält - Glucose und Fructose, und gerade weil gibt uns eine Menge Energie, die so notwendig ist, jeder Organismus, der alle Lebensprozesse unterstützt.
Nun, da wir wissen, warum Honig nützlich ist und wie er die Immunität an allen Fronten beeinflusst, lassen Sie mich zu jeder Jahreszeit spezifische Rezepte zur Stimulierung des Immunsystems mit Ihnen teilen.

Mischung aus Ingwer + Zitrone + Honig für die Immunität

Wie der Name schon sagt, brauchen wir nicht viele Zutaten und alle sind sehr attraktiv zum Selbstkostenpreis. Und warum sind sie so gut und wie funktionieren sie? Hast du dich jemals gewundert, warum Ingwer oder Zitrone bei kalten Epidemien immer zum Tee hinzugefügt wird? Lass uns verstehen.

Jeder erinnert sich an den ungewöhnlichen Geruch und Geschmack von Ingwerwurzel? Es riecht so sehr, weil es eine große Menge an ätherischen Ölen enthält. Ingwer ist ein besonders wirksames entzündungshemmendes Mittel, das außerdem perfekt mit Mikroben zurechtkommt und Wunden desinfiziert. Es sind diese Eigenschaften, die Ingwer-Tinkturen, Tees und Mischungen zu einer ausgezeichneten Medizin bei der Behandlung der Erkältung machen, sie wirken ausgleichend und wirken wärmend.

Nun, eine Zitrone ist eine explosive Mischung von Vitaminen, insbesondere ist es sehr reich an Vitamin C, das hilft, alle katarrhalischen Viren zu überwinden und mit der Krankheit fertig zu werden.

Foto von der Website behoneybee.ru

Beginnen wir mit der Zubereitung der Mischung: Normalerweise mache ich diese Medizin mit einem kleinen Abstand, also nehme ich 120 Gramm Ingwerwurzel, 4 Zitronen und 150-200 ml Honig. Honig muss schmelzen, es wird nicht zweckmäßig sein, aus kandiertem Zucker eine Vitaminmischung herzustellen, und Sie erreichen keine Homogenität der Masse. Sie können die Menge der Mischung reduzieren oder erhöhen, in diesem Rezept für die Immunität von Ingwer, Honig, Zitrone Proportionen - die Hauptsache.

Ginger sauber und reiben auf einer feinen Reibe, Zitrone reinigen und in kleine Würfel schneiden, mischen in einer Schüssel mit Zitrone Ingwer Gewicht, versuchen Sie nicht, den Zitronensaft zu werfen. Mit einem Mixer zerkleinern wir alles zu einem gleichmäßigen Brei und gießen den geschmolzenen Honig hinein, mischen ihn mit einem Glas, lagern ihn besser im Kühlschrank. Diese Süße kann zu Tee hinzugefügt werden, und Sie können einen Esslöffel als vollwertige Medizin verwenden.

Übrigens hat dieses Rezept für Immunität, Ingwer + Honig + Zitrone Bewertungen unter den Freunden seiner Frau am meisten begeistert.

Zitrone + Honig + Knoblauch, ein Rezept für die Immunität

Zitrone, Knoblauch und Honig für die Immunität sind ebenso wichtig, und wenn wir bereits den Honig und die Zitrone aussortiert haben, welche Eigenschaften haben die zusätzlichen Inhaltsstoffe?

Knoblauch hat die maximale Wirkung bei der Bekämpfung von Viruserkrankungen, weil es Allicin enthält, wird die Substanz mit dem Virus in einem frühen Stadium immer in den Körper zu kämpfen, es wird daher empfohlen, während die Influenza-Epidemien als Prophylaxe Knoblauch zu essen. Darüber hinaus ist es in der Tat ein hervorragendes Mittel zur Aufrechterhaltung des körpereigenen Immunsystems, da die Proteine, aus denen der Körper besteht, einen wirksamen Schutz gegen alle nachteiligen Wirkungen bieten.

Zubereitung: Für meine Familie koche ich für den zukünftigen Gebrauch, und Sie können die Anzahl der Komponenten ganz einfach reduzieren, vor allem die Proportionen beibehalten. Nehmen Sie einen Liter mageren Honig, 10 Stück Zitronen, 10 Knoblauchzehen.

Foto von unserem Leben.in.ua

Ich werde dir ein Variationenrezept erzählen, weil jeder eine andere Konsistenz liebt. Sie können Saft aus Zitronen auspressen, und Sie können sie mit einem Mixer zusammen mit der Haut mahlen, dann mit Honig mischen. Knoblauch kann auf jede bequeme Art und Weise zerkleinert werden, du kannst ihn mit einem Messer zerhacken, und du kannst ihn in einen Mixer werfen, ich benutze eine Knoblauch-Clutch auf die alte Art und Weise. Mischen Sie die Zitrone-Honig-Mischung mit Knoblauch und lassen Sie es für eine Woche an einem dunklen und kühlen Ort einweichen.

Um die Immunität wieder herzustellen, sollte diese Mischung täglich 2 Monate lang auf einem Teelöffel verzehrt werden, dann eine zweiwöchige Pause machen und wiederholen. Dieses Rezept ist besonders gut am Ende des Winters, wenn alle Viren beginnen zu aktivieren.

Mischung für Immunität getrocknete Aprikosen + Rosinen + Honig + Walnüsse + Zitrone

Was sind die Vorteile von getrockneten Früchten? Welche Wirkung haben Nüsse auf das Immunsystem des Körpers?
Rosinen gut wie die Unterstützung des kardiovaskulären Systems des Körpers, regt es perfekt das Herz, wie es viele nützliche Kalium enthält, wie es Gefäße reinigt und aufgrund der großen Anzahl an B-Vitaminen wirkt sich perfekt auf das Nervensystem und damit Schlaf verbessert - all dies wirkt sich Immunität im Allgemeinen.

Getrocknete Aprikosen sind eine Quelle der Vitamine A, B und C, praktisch das gesamte Spektrum der B-Vitamine, sowie Rosinen, unterstützt den Herzmuskel, während A und C mit Viren umgehen. Getrocknete Aprikosen enthalten Eisen und wirken, um Hämoglobin zu erhöhen, reinigt den Magen-Darm-Trakt, im Allgemeinen funktioniert es an allen Fronten.

Und Nüsse? Jegliche Nüsse - eine Kombination der gewünschten Körpersubstanzen - Omega-6 und Omega-3, pflanzliches Eiweiß, Kalium, Magnesium, Eisen, Zink und Antioxidantien machen Nüsse wesentlich im Kampf für die Gesundheit.

Diese Mischung aus Honig und getrockneten Früchten für die Immunität wird tödlich für alle Mikroben und viralen Bakterien, unterstützt und nährt unseren Körper.

Foto von der Website pervyj-blin.ru

Zubereitung: Wir brauchen 5 Stück Zitronen und ein Kilogramm getrocknete Aprikosen, Walnüsse, Rosinen und Honig. Getrocknete Früchte waschen und getrocknet, können Zitronen aus der Haut zu reinigen und kann sie, schneiden Ringe oder Scheiben der Zitrusfrüchte lassen, sichten Nüsse aus der Schale und Müll, mischen Sie alle Zutaten außer dem Honig und Mixer schleifen sie. Dann fügen Sie den Honig der resultierenden Mischung hinzu und verteilen Sie die resultierende Marmelade über Glas- oder Keramikgläser. Dieser Vitaminmix sollte im Kühlschrank aufbewahrt und während der gesamten Virensaison eine halbe Stunde vor dem Essen auf einem Teebett eingenommen werden.

Nun, Sie können das Rezept verlängern, wenn es ein Wunsch ist, wird es gut sein, Immunität zu Honig, Nüssen, Zitrone, getrockneten Aprikosen hinzuzufügen. Es hat auch alle nützlichen Eigenschaften von getrockneten Früchten und fügt dem Geschmack Schärfe hinzu, aber es ist bereits auf den Fans.

Das Rezept für Aloe mit Honig für die Immunität

In vielen Häusern, wächst diese wunderbare Pflanze - Aloe, bevor es häufig für medizinische Zwecke verwendet wird, aber jetzt irgendwie über sie plötzlich vergessen, sind die Menschen nicht einmal bewusst, manchmal, dass sie auf der Fensterbank in der Schüssel haben - das ganze Set!

Aloe ist ein Lagerhaus von Antioxidantien, es entfernt perfekt Tumore, heilt perfekt Wunden und desinfiziert. Wir benutzen oft Aloe-Saft als Medizin und jetzt werde ich Ihnen sagen, wie man Aloe mit Honig für die Immunität macht.

Wir nehmen frisch geschnittene Aloeblätter, und dann in einem dunklen Beutel nehmen wir sie für ein paar Wochen im Kühlschrank, während dieser Zeit wird die Pflanze Biostimulatoren entwickeln, die eine wohltuende Wirkung auf die Immunität haben werden. Am Ende der Zeit nehmen wir die Blätter heraus und schneiden sie in einen Mixer, danach drücken wir die Masse durch die Gaze. Wir bekommen Saft und mischen ihn zu gleichen Teilen mit Honig.

Foto von uzdorovie.ru

Diese Mischung sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden und einen Esslöffel vor den Mahlzeiten jeden Tag nehmen, das heißt, dreimal täglich.

Länger als einen Monat wird diese Mischung nicht einmal an einem kalten Ort gelagert.

Cranberry + Zitrone + Honig für die Immunität

Zitrone und Honig - an sich eine Killermischung, aber Sie können es noch effektiver und effektiver machen, indem Sie eine magische Beeren - Preiselbeeren hinzufügen. Was ist der Nutzen von Cranberries und warum wirkt es so gesund auf die Wiederherstellung der Immunität?

Preiselbeeren enthalten viele nützliche Substanzen, sie sind reich an Zucker, Pektin, Vitamin-Komplex, Mineralstoffe, Ballaststoffe, und organischen Säuren, vor allem aber ist die Tatsache zu schaffen, daß nur 100 g Preiselbeeren enthält 8 bis 30 mg Vitamin C, die so ist, wirkt sich positiv auf die Immunität aus. Und diese Vitamine werden mit Eisen und Zink ergänzt, die für den Herzmuskel so wichtig sind.

Foto von der Website morehealthy.ru

Zubereitung: Nehmen Sie ein Kilogramm Beeren und ein paar mittelgroße Zitronen, mischen Sie sie in einem Mixer oder lassen Sie sie durch einen Fleischwolf und fügen Sie dann ein Glas flüssigen Honig zur resultierenden Mischung hinzu. Dieses Rezept wird perfekt helfen, auch die kleinste, solche Vitamin-Mischung sollte auf einem Esslöffel dreimal täglich mit Tee gegessen werden.

Rettich mit Honig für die Immunität

So ist es besser, einen schwarzen Rettich zu verwenden, es wird geglaubt, dass es vorteilhaftere Eigenschaften hat, hat es eine antivirale Eigenschaft, die gut mit dem Ansturm von Mikroben während Epidemien von Influenza zurechtkommt. Jeder erinnert sich, wie beliebt dieses Rezept war, als Drogerien schwerer zu bekommen waren?

Foto von samolecar.ru

Bereiten Sie eine Mischung ist einfach - nehmen Sie einen Rettich und reinigen es, in kleine Würfel schneiden, fügen Sie zwei oder drei Löffel Honig aufgelöst Honig einen Sirup geben, die gerade dabei ist unsere Medizin sein, die sich leicht mit einem Husten bewältigen können und helfen, zu überwinden Bronchitis.

Honig mit Zwiebeln für Immunität

Über die wohltuenden Eigenschaften der Zwiebel ist allen wahrscheinlich bekannt. Dies ist ein ausgezeichnetes antivirales Mittel, das außerdem desinfizierend und desinfizierend ist. Zwiebeln sowie Knoblauch werden mit Husten, Erkältung und Viruserkrankungen behandelt. Phytocine, ein Teil des Zwiebelsaftes, töten alle Bakterien ab, die die Gesundheit des Körpers schädigen können. Mischen Sie die Zwiebeln mit Honig und Sie erhalten eine wunderbare Medizin. Dieses Rezept ist auch sehr einfach, nur weil diese Zutaten in fast jedem Haus sind.

Foto von omaske.ru

Zubereitung: Die Zwiebel fein hacken oder in einen Mixer geben und mit warmem Honig eins zu eins mischen, mischen, um die Zutaten gleichmäßig zu verteilen und mehrere Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen. Diese Mischung kann im Kühlschrank aufbewahrt werden, und es wird auf einem Esslöffel eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten verwendet.

Eine Mischung aus Honig, Zitrone und Knoblauch und alles darüber, lesen Sie die Eigenschaften dieser Kombination von Zutaten im Detail kennen.

Kontraindikationen

Achten Sie darauf, dass nicht alle diese Rezepte für alle geeignet sind. Jetzt werde ich Ihnen sagen, welche dieser Mischungen Nebenwirkungen haben. Zum Beispiel das Rezept für Immunität „Ingwer + Zitrone + Honig“ Kontraindikation ist: Wenn Sie ein Geschwür oder Gastritis haben, ist es besser, diese Volksmedizin zu verlassen, ein solches Gemisch nicht der beste Weg sein kann, die Schleimhaut und löst einen Angriff zu beeinflussen.
Aus dem gleichen Grund sollten Menschen mit Gastritis oder Lebererkrankungen aus Cranberry-Mischungen ablehnen.

Folk Heilmittel zur Verbesserung der Immunität - 13 besten Rezepte.

Volksheilmittel zur Verbesserung der Immunität

  • schnelle Ermüdung,
  • Unwohlsein,
  • Schläfrigkeit während des Tages und Schlaflosigkeit in der Nacht.
  • Peeling
  • Exazerbation von Herpes
  • Furunkulose
  • brüchige Haare und Nägel

Mischung für die Immunität von Zitronen und Gemüse

  • 1,5 kg Rote Beete
  • 1,5 kg Karotte
  • 1 kg Granate
  • 1 kg Zitronen.

Aloe-Honig-Nuss-Mischung für die Immunität

  • Saft 100 Gramm Aloe,
  • Saft 4 Zitronen
  • 1 Grundorange
  • 300 g Honig
  • 500 g Walnüsse (gemahlen)

Mischen Sie gut, bis glatt und nehmen Sie 3 mal täglich vor den Mahlzeiten, entlang einem Dessertlöffel. Im Kühlschrank aufbewahren. Mehr Informationen über Aloe mit Honig, lesen Sie hier

Methode von sieben Gläsern

  • Rübensaft
  • Karottensaft
  • schwarzer Rettichsaft
  • Saft aus gepresstem Knoblauch
  • Zitrone
  • flüssiger Honig
  • Cahors

Mischung für die Immunität mit trockenen Früchten und Nüssen - ein echter Vitamincocktail

  • 300 g getrocknete Aprikosen
  • 300 g Rosinen
  • 300 g Pflaumen
  • 300 g gehackte Walnüsse
  • 1 Zitrone
  • 300 g Honig.

Noch mehr Rezepte zur Verbesserung der Immunität

Produkte zur Verbesserung der Immunität

Es wird auch nützlich sein, in Ihrer Diät Lebensmittel aufzunehmen, die die Immunität erhöhen.

Betrachten wir sie genauer.

  • Chokeberry Rowan
  • Cranberry
  • Brühen von Hüften und Weißdorn
  • Schatz und seine Freunde

Nun, und schließlich empfehle ich jedem diesen Video-Kurs über die Geheimnisse der 100% Immunität zu sehen! KOSTENLOS.

Nun, wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, teilen Sie ihn bitte mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken und bleiben Sie immer in Kontakt mit mir, abonnieren Sie den Versand meiner neuen Posts.

Mit dir und war Alena Yasneva, bis zu neuen Treffen!

NEHMEN SIE MEINE GRUPPEN IN SOZIALEN NETZWERKEN ZUSAMMEN

Wir stärken die Immunität von Honig: Rezepte für Erwachsene und Kinder

Natürlicher Bienenhonig ist das wertvollste Produkt, das die Hostessen für das ganze kommende Jahr reservieren. Lime, Buchweizen, Kastanien, Honig aus Akazien oder Weiden-Tee, weißer Honig ist keine vollständige Liste der Arten von Produkten. Seine Popularität wird nicht nur durch gastronomische Eigenschaften bestimmt, sondern auch durch die Fähigkeit, die menschliche Gesundheit zu beeinflussen und die Immunität zu verbessern.

Honig Zusammensetzung

Die heilenden Eigenschaften von Honig werden durch die Jahrhunderte alte Praxis seiner Anwendung bewiesen. Dieses Produkt, das antimikrobielle, wundheilende, antivirale und beruhigende Eigenschaften besitzt, stärkt bei regelmäßiger Anwendung die Immunität erheblich, hilft dem Körper, viralen Angriffen zu widerstehen, trägt zur Verbesserung der Lebensqualität bei. Dies liegt an der Anwesenheit von mehr als 300 biologisch aktiven Substanzen in seiner Zusammensetzung.

Honig besteht aus folgenden Komponenten:

  • Wasser - 16-20%;
  • Kohlenhydrate - bis zu 78% (Glucose, Fructose und Saccharose);
  • Proteine ​​(0,3-0,4%);
  • Aminosäuren und andere organische sowie anorganische Säuren;
  • mineralische Substanzen;
  • Enzyme;
  • Dextrine (Kohlenhydrate, die während der enzymatischen Spaltung von Stärke gebildet werden);
  • Vitamine В1 В2, В3, В6, РР, Н, С;
  • Phytoncide, aromatische Substanzen und viele andere verschiedene Komponenten.

Der positive Einfluss von Honig auf das Immunsystem ist darauf zurückzuführen, dass das Produkt die Qualität der weißen Blutkörperchen ("Blutpflegerinnen") verbessert, deren Aufgabe es ist, den Körper vor Infektionen zu schützen. Das heißt, die einzigartige chemische Zusammensetzung von natürlichem Honig hat einen Einfluss auf die Erreger von Krankheiten.

In jedem Honig ist ein Enzym natürlichen Ursprungs enthalten, das in der Lage ist, Wasserstoffperoxid zu produzieren, das antiseptische und antibakterielle Wirkungen hat. Es sollte berücksichtigt werden, dass je älter das Produkt ist, desto mehr dieser Verbindung und dementsprechend desto höher die antimikrobiellen Eigenschaften.

Den größten Schutz vor Mikroben bieten dunkle und bernsteinfarbene Honigsorten: Kastanie, Linde, Klee, Salbei, Heide und Süß. Diese Eigenschaft wird allgemein verwendet, um die allgemeine und lokale Immunität bei Tonsillitis, Pharyngitis, Pathologien des Urogenitalsystems, Darmdysbiose und Mundhöhle zu verbessern.

Es sollte daran erinnert werden, dass das Erhitzen von Honig auf 100 ° C für eine halbe Stunde die antibakterielle Wirkung des Produkts vollständig eliminiert.

Wie man richtig Honig isst, um es gut zu machen - Video

Nützliche Eigenschaften

  1. Honig wirkt entzündungshemmend. Dies ist auf erhöhte lokale Durchblutung und Lymphfluss, irritierende Wirkung auf das Gewebe und Verbesserung ihrer Ernährung zurückzuführen. Aufgrund dieser Eigenschaften wird das Produkt erfolgreich bei Erkrankungen der HNO-Organe, Magen mit erhöhter und verminderter Säure, Wunden, Verbrennungen und sogar zur Behandlung von Augenerkrankungen eingesetzt.
  2. Honig wirkt beruhigend und hypnotisch. Wenn es nachts verwendet wird, hilft es, den Schlaf zu normalisieren. Außerdem verbessert es die Stimmung, erhöht den Ton und die Morgenaktivität einer Person.
  3. Antioxidantien von Honig sind in den Schutz des Körpers vor der Entwicklung von Tumorbildungen und Herzerkrankungen beteiligt.
  4. Das Produkt hat eine leichte abführende Wirkung.
  5. Alle Arten von Honig sättigen den Körper mit Spurenelementen wie Eisen, Magnesium, Kalium, Phosphor und so weiter. Der prozentuale Anteil dieser Stoffe im Produkt wird durch die Pflanze beeinflusst, aus der der Pollen gewonnen wurde. Im Dunkeln enthält Honig mehr Eisen, Mangan und Kupfer. Menschen mit niedrigem Hämoglobin bevorzugen diese Sorten.
  6. Nicotinsäure, die im Produkt enthalten ist, erweitert die Blutgefäße und fördert die Beseitigung von "schlechtem" Cholesterin.
  7. Vitamin B2 ist verantwortlich für die Schönheit von Haaren, Nägeln und Haut, wirkt sich positiv auf die Fortpflanzungsfunktion des Körpers aus.

Jede Art von süßer Delikatesse hat ihre eigene "Spezialisierung". Bei verschiedenen Krankheiten wird empfohlen, bestimmte Honigsorten zu verwenden.

Produktmerkmale je nach Sorte - Tabelle

  1. Der Rekordhalter für Eisengehalt, reich an Proteinen und Mineralien.
  2. Es wird für Eisenmangel, Leberprobleme und Hämatopoese verwendet.
  3. Es ist nützlich für Kinder in der Zeit der akuten Infektionen der Atemwege.
  1. Es hat einen hohen Gehalt an Vitaminen C und B und enthält auch 22 Mineralien aus 24, die im Blut vorhanden sind.
  2. Die pflanzliche Zusammensetzung hilft bei dem Syndrom der chronischen Müdigkeit, Apathie, saisonalen Viruserkrankungen.
  1. Es ist nützlicher als der Gehalt an Wirkstoffen.
  2. Enthält den Stoff "Farnazol", der stark antiseptisch wirkt.
  3. Unterstützt allgemeine und lokale Immunität.
  1. Es ist für schwangere und stillende Mütter empfohlen, es ist in der Lage, Laktation zu stimulieren.
  2. Es kämpft mit entzündlichen Prozessen und Schlaflosigkeit, Venenerkrankungen.
  1. Honig - "Antibiotikum", hilft bei Erkrankungen des Urogenitaltraktes sowohl bei Männern als auch bei Frauen.
  2. Entfernt das Syndrom der chronischen Müdigkeit, beruhigt den Körper.
  1. Stärkt die Immunität der Haut und des Atmungssystems.
  2. Heilt Wunden in der Mundhöhle.
  3. Normalisiert den Druck.
  4. Empfohlen für den Einsatz bei Diabetes Typ 2.

Empfehlungen für Erwachsene

Die Tagesdosis des Produkts hängt vom Alter und Verwendungszweck ab. Allgemeine Empfehlungen:

  • Ein gesunder Erwachsener jeden Tag mit dem Ziel, Immunität zu erhalten und verschiedene Krankheiten zu verhindern, kann 50-80 Gramm jeden Honigs in seiner reinen Form verbrauchen. Der Tagespreis sollte in 4-6 Portionen aufgeteilt werden. Es wird empfohlen, den Morgen mit 1 Teelöffel Honig, aufgelöst in einem halben Glas warmen Wassers (nicht über 50 Grad Celsius), zu beginnen. Trinken Sie eine halbe Stunde vor dem Essen einen Drink;

Honig mit Zitrone, getrockneten Früchten und Nüssen

Es ist schwer vorstellbar, ein köstlicherer Leckerbissen für die Aufrechterhaltung der Immunität zu sein, als durch einen Fleischwolf eine Mischung aus Rosinen, getrockneten Aprikosen und Walnüssen zu reiben, die in gleichen Mengen - jeweils 300 Gramm - eingenommen werden. Zum bekommenen Gewicht ist nötig es 1 Glas des flüssigen Honigs und vollständig gemahlener Zitronen in der Menge 3 Stücke hinzuzufügen.

Die resultierende Schale sollte gründlich gemischt und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Nehmen Sie das Medikament sollte eine Stunde vor den Mahlzeiten sein, vorzugsweise am Morgen, 1 Esslöffel jeden Tag als biologisch aktiver Zusatz zu Lebensmitteln.

Mittel mit Aloe-Saft, Zitrone und getrockneten Früchten

Aloe - ein leistungsfähiges Biostimulans, Aktualisierung und beschleunigt das Wachstum von neuen Zellen, ein Antiseptikum, die reich an Vitaminen und Spurenelemente (Kalium, Natrium, Phosphor, Mangan, Kupfer, Eisen, Jod, Fluor, usw.). In einer Mischung mit Honig und getrockneten Früchten ist das Produkt in der Lage, schnell Stärke wiederherzustellen und einen geschwächten Organismus zu unterstützen.

Um die Medizin vorzubereiten:

  1. Nehmen Sie 4 Zitronen, 100 ml Aloesaft, 200 Gramm Walnüsse, Rosinen und getrocknete Aprikosen für 150 Gramm.
  2. Zutaten durch einen Fleischwolf passieren und mit 300 Gramm Bienenhonig mischen.
  3. Nehmen Sie die Droge sollte dreimal täglich vor den Mahlzeiten auf einem Dessertlöffel sein.
  4. Die Dauer des Kurses beträgt 2-3 Wochen.

Mit Cahors und Aloe

Ein weiteres Rezept für die Aufrechterhaltung der Immunität, vor allem bei längerer ARVI und Bronchitis auf Caohors, Aloe und Honig.

  1. Es ist notwendig, 400 Gramm Aloe-Saft auszupressen.
  2. Verbinden Sie es mit den Cahors und Honig, für 600 Gramm genommen.
  3. Alle Zutaten mischen sich gründlich und lassen die Tinktur für ein paar Tage im Kühlschrank liegen.
  4. 1-2 Esslöffel vor den Mahlzeiten 3 mal am Tag anwenden. Kurs - 2-3 Wochen.

Mit Knoblauch und Zitrone

Elixier der Jugend auf der Basis von Knoblauch wird verwendet, um den Körper von Giftstoffen zu reinigen, als Verjüngungsmittel, sowie während der Saison von Erkältungen.

  1. Nimm 6 Zitronen, nachdem du die Knochen entfernt hast, und 4 mittlere Knoblauchknollen.
  2. Die Masse mit einem Mixer zermahlen und 400 Gramm Bienenhonig hinzufügen.
  3. Der resultierende Brei wird 10 Tage lang im Kühlschrank aufbewahrt (vorzugsweise in einem dunklen Behälter).

Elixir sollte nicht unmittelbar vor dem Zubettgehen eingenommen werden, da es schwierig sein kann, einzuschlafen.

Honig und Ingwer

Erhöhen Sie die Effizienz des Immunsystems wird die Wurzel von Ingwer helfen. Das Produkt wirkt stark auf den gesamten Magen-Darm-Trakt, lindert Schmerzen bei Arthritis und bekämpft Intoxikationen. Die gemeinsame Anwendung von Honig und Ingwer verstärkt die therapeutische und immunstimulierende Wirkung.

Der einfachste Weg ist, eine geriebene Wurzel in Höhe von 1 Teelöffel Honig hinzuzufügen. Verwenden Sie die Mischung in vorbeugender Dosierung (1-2 mal pro Tag für 1 TL). Der Kurs dauert 2-4 Wochen.

Rezepte zur Verbesserung der Immunität von Kindern

Um die Immunität des Babys zu erhalten, sollte nicht sofort auf Medikamente zurückgreifen.

Honig kombiniert mit nützlichen Inhaltsstoffen kann einem Kind helfen, einen viralen Angriff zu überleben und zu einem aktiven Lebensstil zurückzukehren.

Prophylaktische Dosierung

Die tägliche Anwendung von Honig in reiner Form in der Nacht unterstützt sanft die Immunität des Babys, verbessert den Schlaf und erhöht die Stimmung. Aber die Menge an köstlichen Leckerbissen, die dem Körper der Kinder zur Verfügung steht, ist wegen des hohen Risikos allergischer Reaktionen limitierend.

  1. Kinder unter einem Jahr (laut einigen Diätassistenten - bis zu zwei Jahren), sollte Honig wegen der Gefahr der Infektion mit dem Bakterium, das Botulismus verursacht, nicht gegeben werden.
  2. Erwachsene Kinder bis zu 3 Jahren sollten 1,5 Teelöffel des Produkts verwenden.
  3. Vorschulkinder und Schulkinder - 1,5-2 Esslöffel pro Tag.

Beginnen Sie in jedem Fall mit einer Mindestmenge, buchstäblich "an der Spitze des Messers", und verfolgen Sie die Reaktion auf das Produkt. Sie können den Körper mit Honig täglich halten.

Rezept mit getrockneten Früchten, Nüssen und Zitrone für Kinder

Die zuvor beschriebene Methode der natürlichen Vitamintherapie für Erwachsene ist ideal für Kinder ab 1 Jahr.

Angesichts des Alters sollte die Dosierung auf 1 Teelöffel pro Tag reduziert werden.

Akazien und Rapshonig gelten als hypoallergene Produkte.

Honig und Perge

Perga ist ein Produkt der Bienenzucht, dreimal höher als Pollen durch Nährwert und antibiotische Aktivität. Es sollte gegessen werden, vorher mit Honig gemischt. Vorschulkinder sollen einen Tag ¼ Teelöffel Bienenprodukte, Schulkinder - 1 / 2-1 Teelöffel pro Tag essen. Da Honig mit Perga keine Medizin ist, können Sie sie täglich anwenden.

Es wird nicht empfohlen, pergu nachts wegen der aufregenden Wirkung dieses Produktes zu verwenden.

Honig, Zitrone und Cranberries

Cranberries sind eine reich an Vitamin C, Vitamine der Gruppe B, PP, Kalium und Kalzium. Um das Produkt vorzubereiten:

  1. Wir mahlen in einem Mixer ein halbes Kilogramm Cranberries und 1 Zitrone ohne Gruben.
  2. Mit einem halben Glas Honig vermischen.
  3. Für Kinder ab 2 Jahren können Sie 1,5 Esslöffel der Droge konsumieren, für Schüler sollte die Dosierung auf 1,5-2 Esslöffel pro Tag erhöht werden.
  4. Bewahren Sie die Mischung im Kühlschrank auf. Sie können das Produkt täglich konsumieren.

Video: Cranberry, Zitrone und Honig - ein natürliches Heilmittel für die Aufrechterhaltung der Immunität

Kontraindikationen und mögliche Schäden

  1. Die wichtigste Kontraindikation für die Einnahme von Honig ist eine allergische Reaktion auf den Pollen von Pflanzen, der in der einen oder anderen Menge enthalten ist. Das heißt, der Provokateur ist sie und nicht das Produkt selbst. Pollen kann zum Beispiel in Honig gelangen, wenn der technologische Prozess seiner Extraktion nicht beobachtet wird. Bei negativen Reaktionen auf einen bestimmten Produkttyp lohnt es sich daher, eine andere Sorte zu wählen. Im Falle der Erscheinungsform der langdauernden allergischen Reaktion - aus dem Honig muss aufgegeben sein.

Perga ist ein Pollen von Pflanzen und ist das allergenste Produkt.

  • Nehmen Sie das Produkt gemischt mit Aloe ist für Menschen mit gutartigen Tumoren, Polypen und faserigen Formationen kontraindiziert. Mit Vorsicht - bei Magen-Darm-Erkrankungen.
  • Experten empfehlen die Verwendung eines Mittels mit Ingwer für Frauen, die ein Baby tragen (insbesondere in den letzten Monaten der Schwangerschaft), die an einer Toxikose leiden und eine Herzerkrankung haben.
  • Bei individueller Intoleranz gegen Knoblauch und Nüsse aus immunstimulierenden Produkten mit ihrem Inhalt sollte verworfen werden.
  • Bewertungen von denen, die die immun stimulierende Kraft von Honig erfahren haben

    Ich mache jetzt nur Tee mit Honig und Zitrone für mich und meinen Sohn, es ist lecker und nützlich. Über die Wirkung der Heilung weiß ich nicht, der Sohn ist seit 2 Jahren nur einmal krank.

    Christina

    https://www.babyblog.ru/community/post/diseases/3069219

    Und wir trinken diese Vitamine......... 300 gr. Walnüsse, 300 Gramm Rosinen, 300 Gramm getrocknete Aprikosen, 300 Gramm Honig und 2 Zitronen! Die Sache ist großartig, das Kind mag es wirklich gut und die Immunität steigt

    M @ lish

    http://diesel.elcat.kg/index.php?showtopic=3875386

    Ich möchte ein Rezept für das "Gesundheitselixier" teilen, das nicht nur vor der Erkältung schützt, sondern auch das Immunsystem stärkt. So das Rezept: 1 die Zitrone auf einen Teller oder ein Glasbrett schneiden, geschälte Knoblauchzehen (1 Kopf), hacken, alles in ein 1 Liter Glas geben. Fügen Sie 2 Esslöffel Honig hinzu und gießen Sie alles mit warmem kochendem Wasser, rühren Sie, bis sich der Honig vollständig auflöst. Stellen Sie das Glas in den Kühlschrank, verstopfen Sie nicht fest. Innerhalb von 2-3 Tagen, bis die Infusion im Kühlschrank steht, müssen Sie sie mindestens einmal am Tag mischen. Nach 2-3 Tagen, wenn Knoblauch und Zitrone auf den Boden sinken, können Sie mit der Behandlung beginnen. Wir trinken diese Medizin 3-4 mal am Tag auf einem Esslöffel, und ich gebe die Kinder 2 mal täglich auf einem Dessertlöffel. Das erste Mal sollte am Morgen auf nüchternen Magen eingenommen werden. Es ist erstaunlich, dass, wenn Sie es trinken, es keinen Geruch von Knoblauch aus dem Mund gibt und die Infusion scheint nicht eisig, obwohl es aus dem Kühlschrank ist. Und niemand hat jemals Halsschmerzen gehabt! Wahrscheinlich eine Kombination aus Knoblauch, Zitrone und Honig hinzufügen, um so wunderbare Eigenschaften. Kinder nannten diese Wundertinktur sogar "magische Limonade". Wenn Sie diese Infusion von Oktober bis März nehmen, wenn die Viren am aktivsten sind, können Sie vergessen, was Halsentzündungen, Grippe und Erkältungen sind. Es wird auf sich selbst überprüft.

    Julia Mi

    http://gotovim-doma.ru/forum/viewtopic.php?t=10782start=15

    Seit Anfang des Jahres fangen wir auch an, Pergu zu nehmen - die ersten drei Pellets, jetzt 5. Immer noch sehr gern die Vitaminmischung - getrocknete Aprikosen-Zitronen-Walnüsse-Rosinen-Honig - alles im Fleischwolf zum Scrollen. zuerst ausspucken, aber jetzt fragt sie. Wahrscheinlich benötigt der Körper Vitamine. und noch einen halben Löffel pro Tag gebe ich Honig mit Gelée Royale.

    TanyaDR

    http://forum.dearheart.ru/born/17514/

    Und ich mag es, die Immunität zu stärken, um eine Mischung aus Nüssen, Rosinen, Honig, getrockneten Aprikosen, Feigen... zu machen. Und dann esse ich das lecker. Es ist sehr nahrhaft. Nun, natürlich, antiviral inmitten von Epidemien, trinke ich auch Arbidol gemäß dem Schema, wie vom Arzt empfohlen, im Allgemeinen wird Immunität gestärkt..., ich verstehe, dass wir vorbeugende Maßnahmen ergreifen müssen...

    Nana_

    http://forumnov.com/archive/index.php/t103428.html

    Um die Immunität von Erwachsenen und Kindern in der Saison des Angriffs von Viren und Bakterien zu unterstützen, um die Kraft nach der Operation oder langwierigen Krankheiten wiederherzustellen ist am sichersten mit natürlichen "Medikamente" reich an Vitaminen und Spurenelementen. Honig, in Kombination mit biologisch aktiven Produkten wie getrockneten Aprikosen, Pflaumen, Feigen, Zitronen, Preiselbeeren, Ingwer usw., wirkt effektiv, um die schützenden Eigenschaften des Körpers zu erhalten und wiederherzustellen. Es wird empfohlen, die empfohlenen Dosierungen einzuhalten, um allergische Reaktionen zu vermeiden.

    Sie Möchten Gerne Über Kräuter

    Soziale Netzwerke

    Dermatologie