Wenn eine Person atmet, dann lebt sie. Und jeder, auch die einfachste und scheinbar unbedeutende, eine Krankheit in einem Augenblick kann ein großes Problem werden, dass eine sofortige lecheniya.Tak muss und im Falle einer solchen Erkrankung, wie Lungenfibrose legkih.Tkan, dass die Verbindungsfunktion führt schnell zu wachsen beginnt.

Anschließend kann es zur Entwicklung eines dystrophischen Prozesses, Verlust der Elastizität führen. Jede, sogar unbedeutende, Niederlage eines menschlichen Körpers oder Systems kann zu sehr unangenehmen Folgen und Komplikationen führen. Um dies zu verhindern, achten Sie auf Ihre Gesundheit und beginnen Sie, die Krankheiten in ihrer "Knospe" zu behandeln.

Was ist diese Krankheit der Pneumosklerose?

loading...

Das Vorhandensein von entzündlichen oder dystrophischen Prozessen in der Lunge wird als Pneumosklerose bezeichnet. Wenn Sie die Krankheit nicht behandeln, wird ein pathologischer Ersatz von Lungenbindegewebe auftreten.

Das Bindegewebe dehnt sich aus, wodurch die Bronchien deformiert werden und das Lungengewebe verdichtet und knittert. Letztendlich wird die erforderliche Menge an Sauerstoff nicht in die Lungen gelangen, und sie werden schließlich abnehmen.

Aufgrund dessen, was die Krankheit entwickelt, die Ursachen der Pneumosklerose

Diese Krankheit ist polyethologisch. Dies deutet darauf hin, dass es viele Gründe für sein Auftreten gibt:

  • Infektion mit Bakterien und Viren;
  • Lungenschäden durch Schadstoffe;
  • Lungenpneumonie oder Pneumokoniose;
  • Eindringen von Mineralölen oder Lipogranulomatose;
  • ionisierende Strahlung;
  • linksventrikuläres Versagen (Stagnation von Blut in den Lungen);
  • Rauchen.

Symptomatologie der Krankheit

Bei eingeschränkter Pneumosklerose gibt es keine Manifestationen und Beschwerden. Manchmal, sehr selten, kann ein Husten mit Auswurf des Sputums aufgezeichnet werden. Während der Untersuchung können Brustanomalien aufgedeckt werden.

Dyspnoe ist eines der ersten Symptome der diffusen Pneumosklerose. Erstens wird es nur bei körperlicher Anstrengung und dann in Ruhe erscheinen.

Die Haut wird aufgrund der Tatsache, dass die Belüftung des Alveolargewebes abnimmt, zyanotisch.

Hinzu kommt eine chronische Bronchitis und damit ein starker Husten.

Anfangs wird der Schleim flüssig sein und dann eitrig werden.

Komplikation der Krankheit wird die Hauptkrankheit sein - chronische Lungenentzündung. Es kann schmerzende Schmerzen in der Brust geben. Auch die Person verliert stark an Gewicht, wird zu schnell müde.

Behandlung von Pneumosklerose

Typischerweise ist dies eine begleitende Krankheit, die aufgrund der Anwesenheit von Lungenerkrankungen und des kardiovaskulären Systems auftritt. Daher ist es notwendig, das Herz und die Lunge zu untersuchen, und es ist notwendig, die Behandlung mit den Hauptkrankheiten zu beginnen.

Die Behandlung von Unpässlichkeiten umfasst medikamentöse Therapie, physiotherapeutische Übungen, traditionelle medizinische Behandlung und, was extrem selten ist, chirurgische Intervention.

In der Regel verschreiben Ärzte antimikrobielle, schleimlösende und entzündungshemmende Medikamente. Eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Beschwerden spielt auch das therapeutische Turnen, Schwimmen und Temperieren.

Die Rezeption der traditionellen Medizin sollte mit dem behandelnden Arzt vereinbart werden. In keinem Fall sollten Sie eine Selbstmedikation durchführen, insbesondere wenn Sie die Diagnose nicht kennen.

Traditionelle Medizin im Kampf gegen die Pneumosklerose

Menschen heilen seit vielen Jahrhunderten viele Krankheiten mit Heilmitteln. Und die Pneumosklerose ist keine Ausnahme. Um diese Krankheit zu heilen, gibt es eine große Anzahl von Rezepten, die sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet sind.

1. Agave oder Aloe. Diese Pflanze ist allen bekannt. Aber nicht jeder weiß um seine medizinischen Eigenschaften. Darüber hinaus enthält es eine große Anzahl von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen:

  • Vitamin C ist ein natürliches Antioxidans, das aktiv am Metabolismus von Folsäure und Eisen teilnimmt, Hormone synthetisiert, eine entzündungshemmende Wirkung hat, die sehr wichtig für die Behandlung von Pneumosklerose ist;
  • die Vitamine E und C tragen dazu bei, das Ausmaß der Narbenbildung in der Lungenhöhle zu verringern und die Bildung toxischer Substanzen zu verhindern;
  • Vitamin A - ist dafür verantwortlich, das Wachstum neuer Zellen zu stimulieren, Mikroben aktiv zu bekämpfen, die Erholung des Epithels der Lungenschleimhaut zu erleichtern;
  • Der Gehalt solcher Spurenelemente in Aloe wie Kupfer, Jod, Zink und Mangan trägt zum organischen Funktionieren aller Systeme des menschlichen Körpers bei.

2. Eukalyptus. Nicht jeder weiß, dass diese Pflanze medizinische Eigenschaften hat. Es wird zur Inhalation verwendet. Drogen von dieser Pflanze helfen, Atmung und Sputumresorption zu erleichtern. Eucalyptus wirkt antiseptisch. Die Substanzen, die in dieser Heilpflanze enthalten sind, bekämpfen aktiv Infektionen, tragen zur Unterdrückung von Fäulnisbildungen und zur Wiederherstellung der freien Atmung bei. Darüber hinaus wirkt Eukalyptus beruhigend auf das zentrale Nervensystem, entspannt und verbessert die Stimmung.

3. Zwiebeln. Dieses Gemüse ist so etwas wie ein "Krankenwagen" von allen Krankheiten. Besonders in den Herbst- und Winterperioden, wenn die Häufigkeit von Erkältungen deutlich zunimmt. Es hat nicht nur eine heilende Wirkung, es kann auch als Prophylaxe verwendet werden.

Das Rezept für Tinkturen aus der Staude

Nehmen Sie fünf frische Blätter der Pflanze, spülen Sie und mahlen Sie gut. Mischen Sie die Rohstoffe und fügen Sie ein paar Esslöffel Honig hinzu. Es ist wünschenswert, dass es eine flüssige Konsistenz ist und nicht kristallisiert. Mischen Sie erneut gründlich und gießen Sie die Masse mit zwei Gläsern Rotwein. Vorzugsweise ist der Wein hausgemacht.

Legen Sie die Tinktur in den Kühlschrank. Sie können es sofort verwenden, aber es ist ratsam, es frühestens in zwei Wochen zu nehmen. Es ist notwendig, dass das Mittel infundiert wird. Essen Sie dreimal am Tag, eine halbe Stunde vor dem Aussäen am Tisch.

Zubereitung von Eukalyptus-Infusionen

Nehmen Sie die Blätter von Eukalyptus, hacken Sie und gießen Sie einen halben Liter abgekochtes Wasser. 20 Minuten ziehen lassen. Um den Geschmack und die therapeutische Wirkung zu verbessern, fügen Sie der Infusion Honig hinzu. Wenden Sie das Produkt für einen Monat an, danach müssen Sie zu anderen Pflanzen wechseln: Thymian und Pickler. Infusionen dieser Pflanzen werden auf die gleiche Weise gekocht.

Rezept für Zwiebelbrühe

Um das Produkt vorzubereiten, benötigen Sie eine Glühbirne. Es muss geschnitten und in Zucker oder Honigsirup gekocht werden. Nachdem die Zwiebel farblos geworden ist, ist es notwendig, die Brühe zu strapazieren. Iss einen Löffel mindestens acht Mal am Tag.

Es gibt ein anderes effektives Rezept mit der Verwendung von Zwiebeln. Nehmen Sie eine mittelgroße Zwiebel, füllen Sie sie mit einem Glas abgekochtem Wasser und kochen Sie. Iss es sollte den ganzen Tag sein. Um die Wirkung der Zwiebel zu verstärken, kochen Sie sie in Milch.

Mehrere andere effektive Tools

  1. Nimm einhundert Gramm getrocknete Früchte, hacke, gieße Wasser und bringe es zum Kochen. Nach dem Abnehmen 20 Minuten stehen lassen. Dann belasten. Nehmen Sie die Brühe und die gepressten Früchte dreimal täglich mit zwei Löffeln.
  2. Am Morgen, auf nüchternen Magen, essen getrocknete Aprikosen und Rosinen am Abend vorher eingeweicht. Dieses Medikament wirkt harntreibend und abführend und hilft somit, die Stagnation in der Lunge zu lindern.
  3. Nimm Thymian schleichend, Hafer aussaat, Eukalyptusblau und gieße einen halben Liter kochendes Wasser. Über Nacht ziehen lassen. Es ist ratsam, dies in einer Thermoskanne zu tun. Verwenden Sie in warmer Form in kleinen Dosen.

Prävention

Am wichtigsten - verzögern Sie nicht mit der Behandlung von Erkältungen. Temperieren und führen Sie einen gesunden Lebensstil. Wenn du rauchst, gib diese Sucht auf.

Wie zu behandeln Lungenentzündung der Lunge

loading...


Wie Pneumosklerose der Lunge zu behandeln - diese Frage beunruhigt alle Patienten mit Pneumosklerose. Was ist diese Krankheit? Wie man es heilt und woher es heute kommt, wird durch Knochen zerlegt.

Wie behandelt man Pneumosklerose der Lunge, woher kommt diese Krankheit?

loading...

Wenn Sie damit diagnostiziert werden, bedeutet dies, dass das Bindegewebe das Lungengewebe ersetzt. Es gibt nichts Gutes darin. Die normale Atemfunktion ist gestört.

Es ist erwähnenswert, dass das Lungengewebe irreversibel durch das Bindegewebe ersetzt wird. Es wird in jedem Alter, in jeder Kategorie der Patientinnen beobachtet. Die meisten Behandlungen werden in Krankenhäusern durchgeführt.

Bei der Pneumosklerose nimmt die Arbeitsfläche der Lunge ab. Das mit der Zeit erscheinende Bindegewebe wird dichter, es gibt Narben in den Atmungsorganen.

Sie werden auch dichter und können bei einer tief sitzenden Krankheit sogar Organe in der Brust bewegen und sich verformen.

Eine Atrophie der Brustmuskeln ist möglich, die Interkostalräume sind ebenfalls schmal, die Atmung wird oberflächlich.

Unterscheiden Sie die Pneumosklerose des Lungengewebes in Grad:

Lungensklerose:

Gekennzeichnet durch den Ersatz von Lungengewebe durch Bindegewebsparenchymgewebe.

Lungenfibrose:

Lungengewebe in den betroffenen Lungenbereichen wird vollständig durch Bindegewebe ersetzt. Es gibt eine Verformung des Lungengewebes.

Zirrhose:

Sehr ernste Pathologie und sehr gefährlich. Es manifestiert sich durch Pleuritis - Ersatz von Bronchien, Gefäßen und Alveolen, die die Lunge mit Kollagen versorgen.

Was führt zu diesem Zustand, welche Prozesse führen zu dieser Krankheit?

Ursachen der Pneumosklerose:

loading...

Solche unglücklichen Folgen werden bei unbehandeltem beobachtet:

  1. Bronchitis: chronisch.
  2. COPD (chronische obstruktive Lungenerkrankung).
  3. Tracheitow.
  4. Plewen.
  5. Pneumonie: viral, infektiös, Aspiration.
  6. Tuberkulose der Pleura und Lunge.
  7. Vorhandensein von Fremdkörpern (Fremdkörpern).
  8. Pilzinfektionen der Lunge: Mykose.
  9. Sarkoidose der Lunge.
  10. Beschädigte Blutgefäßwände.
  11. Alveolitis: allergisch, faserig.
  12. Pleuritis: exsudativ.
  13. Reflux-Ösophagitis.
  14. Parenchym der Lunge.
  15. Verletzung des Sternums.
  16. Strahlentherapie für Lungenkrebs.
  17. Hereditäre Prädisposition für das Fortschreiten bestehender pulmonaler Pathologien.
  18. Nikotin.
  19. Einatmen von Industriegasen.
  20. Akzeptanz einiger synthetischer Drogen.
  21. Dysfunktionale Ökologie.

Wie Pneumosklerose der Lunge zu behandeln, Symptome:

loading...
  • Fühlt sich gut in der Brust.
  • Die Atmung ist ständig inkonsequent, mit der Entwicklung der Krankheit wird es sogar in der Ruhe beobachtet. Einatmen ist schwierig.
  • Ständige Müdigkeit, Schwindel.
  • Starker, aufdringlicher Husten (trocken).
  • Schleimhäute und bläuliche Haut (Zyanose).
  • Der Patient verliert sein Gewicht.
  • Finger auf den Händen werden in Form ähnlich den Trommelstöcken.
  • Das Herz schlägt öfter.
  • Halsvenen anschwellen, anschwellen.

Pneumosklerose wie behandelt, Unterteilung nach Verteilung:

loading...
  1. Begrenzt (lokal, fokal).
  2. Diffus.

Schwerpunkt:

Limited ist in kleine und große Brennpunkte unterteilt. Fokale Pneumosklerose ist eine Region von dichtem Lungenparenchym, gleichzeitig ein reduziertes Volumen dieses Lungenpartikels.

Die fokale Pneumosklerose beeinflusst den Gasaustausch sowie die Elastizität der Lunge nicht signifikant.

Die besondere Form dieser Pneumosklerose ist die sogenannte post-pneumonische Sklerose. Mit ihm ist die Lunge wie rohes Fleisch in Erscheinung.

Bei der mikroskopischen Untersuchung in der Lunge werden sklerotische, eitrige Herde, fibrinöses Exsudat definiert.

Diffus:

Diffuse Pneumosklerose betrifft alle Lungen, manchmal sogar beide Lungen.

  1. Lungengewebe verdickt sich.
  2. Das Lungenvolumen ist reduziert.
  3. Die Struktur ist gebrochen.

Bei diffuser Pneumosklerose wird eine Starrheit der Lunge beobachtet und die Ventilation reduziert.

Auf Schäden an Lungenstrukturen:

  1. Alveoläre Pneumosklerose.
  2. Interstitial.
  3. Perivaskulär.
  4. Perilobuläre Pneumosklerose.
  5. Peribronchial.

Auf der Ätiologie:

  1. Postnekrotische Pneumosklerose.
  2. Dyscirculatory.
  3. Sklerose der Lunge, die sich aufgrund von Entzündung und Dystrophie entwickelte.

Stadien der Pneumosklerose:

  1. Kompensierte Bühne.
  2. Subkompensierte Bühne.
  3. Dekompensierte Bühne.

Wie pulmonale Pneumosklerose, Formen der Pneumosklerose zu behandeln:

loading...

Emphysem:

Beim Emphysem im Lungengewebe ist die Luftmenge stark erhöht. Entwickelt Pneumosklerose als Folge von Lungenentzündung, oft chronisch. Zur gleichen Zeit ist die Entwicklung der Krankheit in der Symptomatologie ähnlich.

Sputum akkumuliert in sehr kleinen Bronchien, Entwicklung von Emphysem oder ähnliche Pneumosklerose wird provoziert. Krämpfe der Bronchien und Krankheiten, die diese Symptomatik haben, beschleunigen die Entwicklung dieser Krankheiten.

Pneumosklerose:

Mit ihm beginnt das Bindegewebe in den basalen Regionen der Lunge zu wachsen. Die Ursache für das Auftreten der Krankheit heißt Dystrophie oder Entzündung. Im betroffenen Bereich ist der Gasaustausch gestört und die Elastizität der erkrankten Stelle geht verloren.

Pneumosklerose lokal:

Es kann sich in keiner Weise zeigen, außer dem harten Atmen zuzuhören, ebenso wie ausgesprochen kleine, sprudelnde Rasselgeräusche. Es wird mit dem Röntgenbild nachgewiesen: Das Bild zeigt deutlich die Fläche des dichten Lungengewebes.

Diese Form der Erkrankung führt nicht zum Lungenversagen.

Pneumosklerose fokal:

Es entwickelt sich als Folge von Lungenabszess oder in Gegenwart von Kavernen (Tuberkulose). Das Bindegewebe wächst an der Stelle bereits heilender und auf Licht befindlicher Hohlräume oder Foci.

Pneumosklerose ist apikal:

Die Niederlage der Lungenspitze entwickelt sich, ein Ersatz wird für das Bindegewebe vorgenommen. Der Ausbruch der Krankheit ähnelt den Bronchitis-Symptomen. Bestimmt durch den Durchgang von Röntgenstrahlen.

Altersbedingte Pneumosklerose:

Dies ist die Alterung des Körpers mit stagnierenden Phänomenen der pulmonalen Hypertonie. Es wird am häufigsten bei Männern gefunden, die lange rauchen.

Pneumosklerose-Netz:

Mit einem starken Anstieg des Bindegewebevolumens wird es wie ein Netz retikuliert. Es ist deutlich sichtbar, wenn CT (Computertomogramm) untersucht wird.

Basale Pneumosklerose:

In den basalen Teilen findet sich ein deutlicher Ersatz von Lungengewebe durch Bindegewebe. Es entwickelt sich nach entzündlichen Erkrankungen in der Lunge.

Moderate Pneumosklerose:

Das verbindende, veränderte Gewebe grenzt an das gesunde Lungengewebe an. Gut definiert auf dem Röntgenbild. Der Zustand des Patienten verletzt nicht.

Post-Lungensklerose:

Ein entzündeter Bereich des Lungengewebes, nach komplizierter Pneumonie (Art von rohem Fleisch).

Interstitielle Pneumosklerose:

Bindegewebe nimmt damit sichtbar Bereiche um die Gefäße sowie Bronchien ein. Es entwickelt sich als Komplikation der interstitiellen Lungenentzündung.

Pneumosklerose peribronchial:

Kommt es um die Bronchien herum, wird das Lungengewebe durch das veränderte - Bindegewebe ersetzt. Der Grund ist chronische Bronchitis. Der Patient ist gelangweilt von einem Husten mit Schleim.

Posttuberkulöse Pneumosklerose:

Der Name spricht für sich, die Entwicklung der Krankheit tritt nach der übertragenen Tuberkulose auf. Das Bindegewebe dehnt sich aktiv aus.

Mögliche Komplikationen:

  1. Gefäße, Bronchien und Alveolen verändern sich.
  2. Es besteht eine Verletzung der Lungenventilation.
  3. Arterielle Hypoxämie.
  4. Atemversagen.
  5. Entzündliche Lungenerkrankungen.
  6. Emphysem.

Wie Lungenpneumonie zu behandeln, Diagnose:

loading...

Bestätigen Sie die Diagnose durch Inspektion:

  • Radiographie.
  • Bronchoskopie.
  • MRI (Magnetresonanztomographie).
  • CT-Scan der Lunge (Computertomographie).
  • EKG (Elektrokardiogramm).
  • Spirographie.
  • Analyse von Blut und Urin.
  • Obligatorischer biochemischer Bluttest.
  • Die Ernennung eines immunologischen Bluttests ist üblich.

Wie zur Behandlung von Pneumosklerose der Lunge, Empfehlungen:

loading...

Allgemeine Empfehlungen:

  1. Nützliche Spaziergänge, besonders zu Fuß an der frischen Luft. Die restlichen Zellen der Lunge müssen arbeiten.
  2. Sättige sie mit Sauerstoff. Körperliche Übungen werden dazu beitragen, die Bewegung von Flüssigkeiten sowie Stoffwechselprozesse im Körper zu beschleunigen.
  3. Achten Sie gut auf die Gesundheit der Lunge: Vermeiden Sie Zugluft, auch im Sommer.
  4. Erkundige dich überhaupt nicht.
  5. Nehmen Sie Expektorantien, so dass überschüssige Flüssigkeit verschwindet. Dies wird die Stagnation in Ihrer Lunge reduzieren.
  6. Überessen Sie nicht. Morgens auf nüchternen Magen getrocknete Früchte für die Nacht essen: getrocknete Aprikosen, Rosinen, Pflaumen. Sie enthalten eine Menge nützliches Kalium. Trockenfrüchte schwächen und entfernen überschüssige Flüssigkeit. Für die Lunge ist das sehr nützlich, Stagnation wird entfernt.

Behandlung mit Sauerstoff:

Die Behandlung erfolgt mit einem Schlauch, durch den Sauerstoff zugeführt wird, um den Stoffwechsel wiederherzustellen.

Medikamentöse Therapie:

Weisen Sie nur Ärzte zu:

  1. Entzündungshemmende Medikamente.
  2. Expektorantien.
  3. Antibakterielle Präparate.
  4. Bronchitis.
  5. Mukolytische Medikamente.
  6. In Ausnahmefällen werden Glukokortikosteroide verschrieben.
  7. Physiotherapie.
  8. Die chirurgische Methode wird verwendet, wenn die konservative Behandlung unwirksam ist.

Wie pneumosklerose der Lungen Volksmedizin zu behandeln:

loading...

Gut für die Behandlung von Kräutern:

  1. Hafer wird gesät.
  2. Thymian schleichend.
  3. Eukalyptus.
  4. Pickle üblich.

Irgendein der Kräuter gießen in eine Thermosflasche in einer Dosis:

  1. Ein Esslöffel.
  2. Fügen Sie 500 Gramm kochendes Wasser hinzu.
  3. Trinken Sie ein bisschen heiß für den nächsten Tag.
  4. Streifen Sie die Kräuter jeden Monat ab.

Rotwein:

  1. Nimm zwei Gläser roten Traubenwein.
  2. 4 Blätter einer dreijährigen Aloe (zwei Wochen im Kühlschrank).
  3. Zwei volle Esslöffel frischer Honig.
  4. Schleifen und lösen Sie die Blätter der Aloe in Honig.
  5. Gießen und mischen Sie alles mit dem Wein.
  6. Im Kühlschrank nicht länger als zwei Wochen aufbewahren.
  7. Vor dem Essen 15 Minuten auf einem Esslöffel bis zu vier Mal täglich einnehmen.
  8. Es hilft auch bei chronischer Bronchitis.

Nun, Massage hilft, die Verwendung von Homöopathie.

Wie Lungenbeschwerden zu behandeln, sollte nur einen Arzt wissen und verschreiben. In der Regel ist die Behandlung von Menschen schwer zu geben.

Sie können den Körper mit dieser Methode nur in den Intervallen der Hauptbehandlung unterstützen. Damit unterstützen Sie sich selbst.

Die Krankheit ist schwer, aber sie leben damit. Verzweifeln Sie nicht, heilen Sie und erholen Sie sich. Ich wünsche dir Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen, Tatjana Nikolaevna, Autorin.

Komm zu meiner Seite, ich warte immer.

Sehen Sie das Video, Volksrezepte für die Lungenbehandlung:

Behandlung der pulmonalen Pneumosklerose mit Volksmethoden

loading...

Bei regelmäßigen Hustenanfällen oder schwerer Atemnot weist dies nicht immer auf eine Erkältung hin. Dieser Zustand kann auf eine ernsthafte Erkrankung hinweisen, beispielsweise auf Pneumosklerose. Pneumosklerose der Lunge ist pathologische Veränderungen in der Lunge, die sich durch eine übermäßige Proliferation von Lungengewebe manifestieren. In diesem Fall verformen sich die Bronchien, wodurch sich die Lungenvolumen verringern, und die Krankheit manifestiert sich schnell vollständig.

Ursachen der Krankheit

loading...

Ziemlich oft entwickelt sich eine solche Erkrankung aufgrund von schweren Lungenpathologien, die nicht richtig behandelt wurden. Es gibt häufige Ursachen für Pneumosklerose, darunter:

  • Schädigung der Lunge durch Infektion oder Fremdkörper.
  • Entzündungen viraler Natur, die nicht rechtzeitig behandelt wurden.
  • Tuberkulose und verschiedene Mykosen.
  • Chronische Bronchitis.
  • Obstruktive Lungenerkrankungen.
  • Arbeite in schädlicher Produktion, wo es immer Staub, Gas und andere schädliche Substanzen gibt.
  • Stagnierende Erscheinungen in der Lunge in der Pathologie des Herzens.
  • Erkrankungen des Bindegewebes.
  • Allergie, die zur Bildung von Alveolen beiträgt.
  • Traumas der Lungen, die mit starken Stürzen erhalten wurden.
  • Einige Erbkrankheiten.

Außerdem, Die Ursache dieser Lungenpathologie kann eine Verletzung des Blutflusses sowie eine schwache Immunität sein. Krankheiten können sich in jedem Alter entwickeln, aber meistens sind Krankheiten für Männer anfällig.

Die Pneumosklerose kann mit Volksmethoden behandelt werden, so dass Sie die Einnahme von Medikamenten vermeiden können.

Die Hauptsymptome der Krankheit

loading...

Die Pneumosklerose zeichnet sich durch eine geringe Anzahl spezifischer Symptome aus, anhand derer diese Krankheit bestimmt werden kann. Die wichtigsten Anzeichen der Pneumosklerose sehen so aus:

  • Vorhandensein in der Anamnese der chronischen Pathologie der Atmungsorgane;
  • spürbare Kurzatmigkeit, nicht nur bei Belastung, sondern auch in Ruhe;
  • Austreten von dickem Sputum mit Eiterspuren beim Husten;
  • dem Keuchen zuhören, sowohl trocken als auch nass;
  • stumpfer und sehr dumpfer Ton beim Klopfen der Lungen;
  • Verschlechterung der Atmung;
  • deutliche Deformität des Brustbeins, besonders von der Seite der verletzten Lunge.

Alle diese Symptome können manchmal sehr schwer von einer typischen Bronchitis oder einer ähnlichen Erkrankung der Atmungsorgane zu unterscheiden sein. Sofort stellen die richtigen Diagnosen sind nur von einem erfahrenen Arzt möglich.

Wenn Symptome von Pneumosklerose beobachtet werden, ist es notwendig, die Untersuchung zu bestehen und die Behandlung zu beginnen.

Behandlung von Aloe

loading...

Die Behandlung der Pneumosklerose der Lunge mit Volksmedizin liefert ein gutes Ergebnis, besonders wenn die Therapie rechtzeitig begonnen wird. Ein gutes Ergebnis wird durch die Behandlung von Aloe gegeben, diese kleine Pflanze ist praktisch in jedem Haus. Die fleischigen Blätter dieser Heilpflanze enthalten viele Vitamine und andere Stoffe, die dazu beitragen, eine Person von vielen Krankheiten zu heilen.

Das wirksamste medikamentöse Präparat aus der Aloe ist die Tinktur, um es vorzubereiten, man muss der Instruktion folgen:

  1. Fünf große Aloe-Blätter werden durch einen Fleischwolf oder einen Zunder auf einer Reibe gedreht.
  2. Nehmen Sie 2 Esslöffel flüssigen Honig und rühren Sie mit dem resultierenden Brei aus den Blättern.
  3. Im erhaltenen dichten Gewicht 2 Gläser eines hochwertigen Hausweines aus dunklen Traubensorten hinzufügen.

Bereit Tinktur in einen Glasbehälter gegossen und im Kühlschrank gereinigt, verwenden Sie dieses Medikament ist für 2 Wochen notwendig. Trinken Sie einen Esslöffel 3 mal am Tag, immer 20 Minuten vor dem Essen.

Vor der Zubereitung sollten die Aloeblätter ca. eine Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Behandlung der Tinktur von Eukalyptus

loading...

Mit diffuser Lungenentzündung können Sie Volksheilmittel behandeln, die auf der Vegetation von Eukalyptus basieren. Mit dem ätherischen Öl dieser Pflanze können Sie Inhalationen durchführen, und mit einem ausgeprägten und schwächenden Husten können Sie erfrischende Bonbons auflösen.

Eukalyptus hat eine ausgeprägte antiseptische Wirkung, daher ist es perfekt im Kampf gegen pathogene Mikroflora und Fäulnisprozesse. Darüber hinaus wirkt Eukalyptus wohltuend auf das Nervensystem und wirkt mild sedierend.

Für die Herstellung von medizinischen Infusionen sollten zwei Esslöffel gehackte Eukalyptus-Blätter nehmen und einen halben Liter kochendem Wasser gießen, ließ dann 20 Minuten stehen und einen Esslöffel 4 Mal pro Tag trinken. Um die therapeutische Wirkung zu verstärken, fügen Sie in dieser Tinktur Limonenhonig hinzu.

Es lohnt sich, daran zu erinnern Alle nationalen Techniken haben eine kumulative Eigenschaft, und um ein stabiles Ergebnis zu erzielen, müssen alle diese Tinkturen lange dauern. Tinktur von Eukalyptus wird mindestens einen Monat genommen, dann geht es zu den Tinkturen anderer Heilkräuter.

Bevor Sie irgendwelche Volksrezepte verwenden, müssen Sie einen Arzt konsultieren!

Haferkörner

loading...

Zur Behandlung der Pneumosklerose werden sowohl natürliche Haferkörner als auch bereits verarbeitet. Ein Glas Müsli wird gründlich gewaschen und in einem Emaille-Topf abgedeckt. Danach wird ein Liter Wasser in den Behälter gegossen und über Nacht stehen gelassen. Am Morgen wird diese Masse zum Kochen gebracht und bei schwacher Hitze gehalten, bis die Hälfte der Flüssigkeit verdampft ist. Danach wird die Zusammensetzung während des Tages gekühlt, gefiltert und getrunken, bevor ein paar Schlucke gegessen werden.

Tinktur aus Haferkörnern hilft, den Körper von Toxinen und Toxinen zu reinigen.

Zwiebel Behandlung

loading...

In der Volksmedizin gelten Zwiebeln als erste Hilfe bei Atemwegserkrankungen und Atemwegserkrankungen. Die Phytonzide, die in diesem Gemüse enthalten sind, sind schädlich für Krankheitserreger. Die Zwiebelbehandlung ist für die pulmonale Pneumosklerose sehr wirksam. Es gibt zwei Methoden zur Herstellung von Zwiebel-Arzneimittel.

  1. Die Zwiebeln werden fein gehackt und in Zucker oder Honigsirup gegeben, wo sie bis zur Durchsicht gebraut werden. Die resultierende Brühe wird während des Tages sehr oft, mindestens 10 mal pro Esslöffel getrunken.
  2. Die mittlere Birne wird gereinigt und in einem Glas Wasser gekocht. Ein Fertiggemüse sollte während des Tages gegessen werden. Stärkung der Wirksamkeit dieser Abkochung kann sein, wenn die Zwiebeln in Milch kochen.

Mit Vorsicht sollten Zwiebeln für diejenigen Personen behandelt werden, die chronische Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes haben.

Behandlung mit getrockneten Früchten

loading...

Für die Behandlung von Lungenpathologien verwenden Männer der Volksmedizin getrocknete Aprikosen und Rosinen. In diesen getrockneten Früchten sind viele nützliche Substanzen und Vitamine. Sie können ein Heilmittel auf viele Arten vorbereiten:

  1. Gleiche Portionen Rosinen und getrocknete Aprikosen werden mit fließendem Wasser gewaschen, mit steilem kochendem Wasser übergossen, einige Stunden durchgemacht und tagsüber getrunken.
  2. 100 Gramm getrocknete Früchte werden durch einen Fleischwolf gedreht, mit einem Glas Wasser gefüllt und bei schwacher Hitze zum Kochen gebracht. Dann unter dem Deckel für 15 Minuten bestehen, filtern und trinken die resultierende Brühe, abwechselnd mit dem Essen getrockneter Früchte. Nehmen Sie 2 Esslöffel 3-4 mal am Tag.

Um alle Dekokte und Tinkturen vorzubereiten, können Sie nur Glas oder emailliertes Geschirr verwenden.

Neben Tinkturen und verschiedenen Brühen, Folk Heiler empfehlen, dem Patienten eine Honigmassage zu machen, nehmen Sie dafür frischen Honig und reiben Sie ihn in den Rücken. Vor einer solchen Massage muss der Patient wissen, ob er Allergien gegen Imkereierzeugnisse hat. Es ist nicht nur möglich, Pneumosklerose mit Volksmedizin zu behandeln, aber es ist auch notwendig. Diese Krankheit spricht gut auf die Therapie an, besonders wenn sie nicht vernachlässigt wird.

Welche Volksmedizin hilft bei der Pneumosklerose?

loading...

Die wichtigsten Symptome, die mit Hilfe von Volksmedizin für Pneumosklerose behandelt werden können, sind: Kurzatmigkeit; eng...

Die wichtigsten Symptome, die mit Hilfe von Volksmedizin für Pneumosklerose behandelt werden können, sind: Kurzatmigkeit; Verkrampftes Atmen auch in Ruhe; Flüssigkeitsretention in der Lunge und der Bronchien, trockenen oder feuchten Husten, eventuell mit Auswurf oder bei schweren Betriebsbedingungen, wenn es eitrigen Auswurf Blutgerinnsel ist; Schmerzen in der Brustgegend. Da die Krankheit selbst ist mit Störungen des Atmungssystems zugeordnet und wirkt sich auf die Lunge und menschlichen Bronchien, dann wird die Behandlung der Volksmedizin durchgeführt, um die Zusammensetzung und deren Bestandteile so sein wird, dass wir oft bei Erkältungen verwenden: Lungenentzündung und Bronchitis, haben antimikrobielle, schleimlösende, Lösung Aktion, und auch biologisch aktive Zusatzstoffe. Die wichtigsten Medikamente in der Therapie der Pneumosklerose sind pflanzliche Tinkturen.

Die Pneumosklerose bleibt leider auf Lebenszeit, aber wir müssen alles tun, um das Fortschreiten der Krankheit zu verhindern. Und die Prüfung zu bestehen, um die Ursache seines Auftretens zu bestimmen, da es notwendig ist, die Krankheit zu behandeln, die zu Pneumosklerose führte. Das beste Antisclerotikum ist Löwenzahn. Es ist sehr nützlich, Löwenzahn für Lebensmittel zu essen. Um die Blätter im Salat nicht bitter werden zu lassen, schlagen Sie sie mit kochendem Wasser. Sie müssen seine Wurzeln im Herbst aufstocken, und jetzt können Sie frische verwenden. Nimm 1 EL. Löffel zerstoßener Löwenzahnwurzel (gut gewaschen und geschält), ein Glas kochendes Wasser eingießen und 5-7 Minuten kochen lassen. auf einem kleinen Feuer. Bestehen Sie eine Stunde, belasten Sie und fügen Sie gekochtes Wasser dem Volumen des Glases hinzu. Nehmen Sie 3 EL. Löffel, nicht mehr. Zwei bis drei Mal am Tag für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Auch hier können Sie Knoblauch für mehrere Zähnchen pro Tag und Knoblauch-Gemüse konsumieren. Selbst unter guten Mitteln pnevmoskleroze Tinktur aus Thymian 100 g trockenem Kraut Thymian gießt 1 Liter trockenen Weißweines, besteht Woche, dann zum Sieden, bestehen gewickelt für 3-4 Stunden, dann filtern. Nehmen Sie 2-3 EL. Löffel Tinktur 15 Minuten vor dem Essen.

Behandlung mit Aloe Vera. Jahrhundert ist in unserem Land unter dem Namen Aloe bekannt. Caring Wirtin immer gewachsen auf dem Fenster ist anspruchslos Indoor-Anlage, deren Heilwirkung schon seit jener Zeit bekannt, als ersten aus Südafrika gebracht Aloe. Dicht und fleischige Blätter der Aloe - ein gut nützlicher und Wirkstoff: Vitamin C-Gruppe - natürlichen Antioxidans wird im Eisenstoffwechsel beteiligt und Folsäure, helfen bei der Synthese von Hormonen, besonders wichtig für seine Eigenschaften bei der Behandlung von Lungenfibrose führt seine entzündungshemmende Wirkung; Vitamin E in Kombination mit Vitamin C reduziert die Narbenbildung in der Lungenhöhle, verhindert die Bildung von Toxinen; Vitamin A - stimuliert das Wachstum neuer Zellen im Kampf gegen Mikroben beteiligt, Retinol (Vitamin A-Einheit) stellt den Schleimhautepithels der Lunge; Mikroelemente: Mangan, Kupfer, Jod, Zink und andere lebenswichtige für das organische Funktionieren aller Systeme des menschlichen Körpers.

Die wirksamste medizinische Verordnung, die auf Aloe basiert, ist Tinktur. Für seine Vorbereitung benötigen Sie: 4 - 5 große, frische Aloe-Blätter, die zuerst gewaschen und gehackt oder durch eine Reibe gewischt werden müssen; 2 Esslöffel Honig, vorzugsweise nicht kandiert, mit der resultierenden Masse vermischt, zu einer einheitlichen Konsistenz wischen; in einer homogenen Masse 2 Tassen frischen Hauswein eingießen. Die Tinktur wird in den Kühlschrank gestellt. Sie können es sofort nehmen, aber Sie müssen es nicht später als 14 Tage verwenden. Empfohlene Dosierung für 1 Esslöffel 3-4 mal am Tag, 20 Minuten vor dem Essen.

Behandlung mit Eukalyptus. Die heilenden Eigenschaften von Eukalyptus aus einem kleinen Alter sind fast jeder Person vertraut. Inhalationen auf der Basis von ätherischem Eukalyptusöl, resorbierbaren Bonbons, die das Atmen mit starkem Husten begünstigen, einschließlich Eukalyptus, sind uns aus der Kindheit bekannt. Und das ist absolut richtig. Die Hauptwirkung von Eukalyptus, der zur Behandlung der Pneumosklerose beiträgt, ist seine antiseptische Eigenschaft, die in der Lage ist, Infektionen zu bekämpfen, Fäulnisbildungen zu unterdrücken und die freie Atmung wiederherzustellen. Neben der antiseptischen Wirkung wirkt der blaue Eukalyptus wohltuend auf das Nervensystem, wirkt beruhigend, entspannend und stimmungsaufhellend. Für die Behandlung von Eukalyptus benötigen Sie die Blätter der Pflanze, die gemahlen werden sollte, dann fügen Sie 0,5 Liter kochendes Wasser hinzu und bestehen für 10-15 Minuten. Die Tinktur ist bereits gebrauchsfertig.

Um den therapeutischen Effekt zu verbessern und seinen Geschmack zu verbessern, können Sie Honig hinzufügen. Folk Heilmittel haben eine kumulative Wirkung, so dass die Aufnahme solcher Mittel muss lang sein, und wechseln verschiedene Mittel. Sie können die Infusion von Eukalyptus für einen Monat verbrauchen, dann wird es empfohlen, zu anderen Kräutern zu wechseln - gemeiner Bussard, Thymian schleichend. Die Tinktur dieser Kräuter wird in der gleichen Weise und Dosierung wie mit blauem Eukalyptus zubereitet.

Haferflocken. Sehr guter Grund Haferflocken ist eine vorbeugende Maßnahme gegen viele Krankheiten in Betracht gezogen, einschließlich des Magen-Darm-Trakt, zusätzlich Hafer in verschiedenen Formen für Gefäßerkrankungen angegeben, Störungen der Funktion der Leber und Nieren. Hafer ist reich an Vitaminen A, E, Fettsäuren und anderen Wirkstoffen, die am besten seine therapeutischen Eigenschaften als Absud zeigen. Zur Behandlung der Pneumosklerose eignen sich sowohl natürliche als auch bereits verarbeitete Haferkörner. Ein Glas-washed Körner wird auf 1 Liter Wasser über Nacht gegossen, Morgen resultierende Volumen wird auf Rückfluss gebracht, und hielt über einem Feuer, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert wird. Die verbleibende Flüssigkeit wird gefiltert und während des Tages in einer warmen Form vor dem Essen eingenommen.

Zwiebel-Therapie Luk - der erste Krankenwagen, Menschenhilfe in den Herbst- und Wintermonaten, wenn Atemwegserkrankungen auftreten. Dieses Wunder Gemüse hat nicht nur therapeutisch, sondern auch vorbeugende Maßnahmen, die Verwendung von frischen Zwiebeln in der Lebensmittel lange vor der Winterkälte und hilft im Körper flüchtig zu speichern, die Infektionen der Atemwege bekämpfen virale helfen. Da die Symptome und Manifestationen der Fibrose ähnlicher Manifestationen Lungenerkrankung, und der Bogen hat es einen positiven Behandlungseffekt. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Zwiebelarzneimittel zuzubereiten.

  • Fein gehackte gekochte Zwiebeln in Zuckersirup, sowohl geeignet für Zucker und Honig (nützlichen), nachdem die Zwiebel transparent wird, Brühe Filter und so oft wie möglich Möglichkeiten nehmen, 1 Esslöffel 8-10 mal für ihn Tag;
  • Die durchschnittliche geschälte Zwiebel wird als Ganzes in 1 Glas Wasser gekocht, dann während des Tages, um es zu essen, um die Wirkung der Zwiebel zu stärken, können Sie es in einem Glas Milch kochen.

Getrocknete Früchte. Von der Vielzahl von getrockneten Früchten, in diesem Fall sollte beachtet Rosinen, getrocknete Aprikosen, die in Spurenelementen und Vitaminen ebenso reich sind, haben eine stärkende Wirkung, aktivieren den Stoffwechsel, haben eine harntreibende Wirkung, die für Flüssigkeitsretention in der Lunge am Ausgang pnevmoskleroze wichtig ist. Ihre heilenden Eigenschaften von getrockneten Aprikosen und Rosinen werden aufgedeckt, nachdem sie mit kochendem Wasser gegossen wurden, und lassen Sie sie brauen, dann essen Sie vor dem Essen.

Ein weiteres nützliches Rezept: 100 g getrockneten Fruchtzerstampfung gießt ein Glas Wasser und brachte zum Sieden, vom Herd 10 Minuten stehen lassen, dann filtrierte Brühe, die abwechselnd mit depressiver Frucht nehmen 1-2 Esslöffel 2-3 mal am Tag. Ausgehend von der Tatsache, dass die traditionelle Medizin, um uns von der Vergangenheit gekommen ist, von Generation zu Generation weitergegeben, sollten wir uns daran erinnern, dass beim Kochen und die Volksmedizin ist am beste Ton oder Glasschale zu verwenden. Wenn das Produkt zum Kochen gebracht werden muss, ist es besser, es bei niedriger Hitze zu machen.

Hilfs Volksmedizin für die Behandlung von Pneumosklerose. Die Honigmassage wird jeden zweiten Tag empfohlen und massiert den Rücken des Patienten, vorzugsweise mit frischem Honig, ohne Zuckerpellets. Honig wird für einige Minuten gerieben, bis die Handflächen an der Haut haften bleiben. Fragen Sie vor Beginn einer Massage, ob eine Person eine Allergie gegen Honig hat. Alle Volksheilmittel sind eine aktive Ergänzung zur medikamentösen Therapie, insbesondere während der Exazerbationsphasen des Patienten sollte der behandelnde Arzt betreut werden. Bei chronischen Manifestationen haben Volksheilmittel eine unterstützende Wirkung und stellen die innere Stärke des Organismus wieder her.

14 Methoden zur Behandlung von Lungeninsuffizienz

loading...

Die Pneumosklerose der Lunge ist eine Pathologie, bei der das Bindegewebe der Atmungsorgane infolge von Dystrophie oder Entzündung zunimmt. An den Stellen, wo die Läsion aufgetreten ist, hören die Gewebe auf elastisch zu sein, die Bronchialstruktur verändert sich. EDas Pillum der Lunge wird gefaltet, verdichtet, schrumpft selbst.

Laut Statistik wirkt sich die Pneumosklerose eher auf Männer als auf Frauen aus, aber es spielt keine Rolle, wie alt der Patient ist.

Klassifizierung

  1. Pneumosklerose, bei der das Lungenparenchym komprimiert wird.
  2. Pneumofibrose, eine moderate Form der Pneumosklerose, da das Lungengewebe nicht leicht komprimiert ist.
  3. Pneumocirrhose, wenn die Struktur der Lunge merklich deformiert und neu aufgebaut wird. Normalerweise sollte der Patient für die Entwicklung dieser Art von Krankheit eine extrem aggressive Wirkung auf das respiratorische Epithel wie toxische Gase oder schwere Tuberkulose erhalten.
  1. fokal, wenn ein kleines Stück der Lunge durch einen verbindenden Pansen ersetzt wird.
  2. Segmental, in dem die Ergebnisse der Radiographie zeigen, dass das gesamte Segment des Atmungsorgans bedeckt worden ist.
  3. Restriktiv, wenn einer oder mehrere der fünf Lappen der Lunge betroffen sind. Die Niederlage sogar eines einzelnen Lappens beeinflußt stark die Funktion der Atmung. Mit diesem Typ kann die Fläche des Bindegewebes erhöhen, kann zuvor geheilt werden erstaunt sein, dann wird sich die Situation nur verschlechtern.
  4. Die diffuse Pneumosklerose ist durch das Vorhandensein großer Herde in allen Segmenten der Organatmung gekennzeichnet.
  5. Gemischte Pneumosklerose. Es ist durch die gleichzeitige Anwesenheit mehrerer der oben beschriebenen Typen gekennzeichnet.

Ursachen

Es gibt eine Reihe von Krankheiten, auf die sofort und effektiv reagiert werden muss, ansonsten kann sich eine Pneumonitis entwickeln.

  • Sarkoidose;
  • Tuberkulose;
  • chronische Bronchitis;
  • Lungenentzündung jeglicher Art (infektiös, viral, aspirierend);
  • Gase industriellen Ursprungs;
  • die Anwendung von Strahlenbehandlung bei Krebs im Patienten;
  • Alveolitis allergischer oder faseriger Natur;
  • die Bildung von Granulomen an den Wänden von Blutgefäßen;
  • traumatisches Lungenparenchym, Brust;
  • erbliche Veranlagung für die Entwicklung von Erkrankungen der Atmungsorgane;
  • Rippenfellentzündung in schwerer Form;
  • einen Fremdkörper in die Bronchien bekommen.

Der Grund kann die Reaktion auf Medikamente sein. Erhöhen Sie das Risiko der Entwicklung von Pneumosklerose, so schädliche Gewohnheiten wie Rauchen, Trinken alkoholischer Getränke, ungünstige ökologische Bedingungen.

Mit der Beschäftigung von Menschen in der Produktion, die sich negativ auf die menschliche Gesundheit auswirkt, steigt auch das Risiko, krank zu werden. Gefahr droht beispielsweise Bergleuten, Elektroschweißern, Glasschneider, Bauherren und so weiter.

Symptome

Es ist erwähnenswert, dass die Symptome der Pneumosklerose um so stärker erscheinen, je intensiver das Lungengewebe durch das Bindegewebe ersetzt wird. In den frühen Stadien kann sich das Leiden überhaupt nicht manifestieren, da ein Mensch im Normalzustand seine Atmungsorgane nicht maximal nutzt. Es kommt vor, dass ein Teil der Lunge nicht mehr funktioniert, aber der Patient bekommt keinen Sauerstoffmangel, da er von anderen Abteilungen kompensiert wird. Aus diesem Grund kann nur ein Arzt in der Anfangsphase irgendwelche Pathologien sehen, die in der Lunge aufgetreten sind.

  • Kurzatmigkeit. Im Laufe der Zeit wird es dauerhaft, präsent, auch wenn der Patient in Ruhe ist.
  • Husten. Genug intensiv, begleitet von der Freisetzung von Sputum schleimig und eitrig.
  • Der Patient ist ständig müde, schwächt sich schnell ab, sein Kopf ist oft schwindlig.
  • Spürbarer Schmerz in der Brust.
  • Die Haut erhält eine blaue Tönung.
  • Der Patient beginnt schnell Gewicht zu verlieren.
  1. es kann die Form eines Fasses annehmen (die unteren Rippen beginnen, sich nach vorne und etwas zur Seite auszubeulen). Dieses Symptom ist eine Folge von Emphysemen, die in den allerersten Stadien der Pneumosklerose auftreten.
  2. Aufgrund des negativen Drucks in der Brust sind die Lücken zwischen den Rippen zurückgezogen, wodurch die Rippen selbst deutlicher gezeichnet werden.
  3. Die Fossa unter dem Schlüsselbein vertieft sich noch mehr, wodurch sich die Haut über den Knochen streckt.
  4. Vielleicht einseitiger Verlauf der Krankheit, beim Atmen bleibt eine Lunge hinter der anderen zurück.
  • Die Unzulänglichkeit der Atmungsorgane der intensiven Natur.
  • Finger haben die Form von Trommelstöcken (Hippokrates Finger).
  • Wenn man der Truhe zuhört, sind Rasseln von trockenem oder fein sprudelndem Charakter zu hören.

Behandlung

Bei Lungensklerose sollte sofort mit der Behandlung begonnen werden, die Zeichen der Erkrankung wurden kaum gefunden. Wie die Pneumosklerose der Lunge zu behandeln ist, hängt vom Grad der Entwicklung der Krankheit ab. Es ist klar, dass aktive Therapiemaßnahmen in den Anfangsstadien der Krankheit nicht erforderlich sind, aber wenn angenommen wird, dass diese Krankheit häufig gleichzeitig auftritt, ist es wichtig, die Behandlung mit der Quelle zu beginnen.

Sauerstofftherapie

Es ist eine der modernsten Methoden der Behandlung von Lungenerkrankungen. Das Wesen des Verfahrens besteht darin, dass der Patient das Sauerstoff-Gas-Gemisch einatmet und dadurch den Sauerstoffmangel im menschlichen Körper kompensiert. Wenn also bei dem Patienten eine Pneumosklerose der Lunge diagnostiziert wird, benötigt er definitiv dieses Maß an Therapie.

In diesem Fall ist das Instrument der Sauerstofftherapie ein Gas, dessen Konzentration mit dem Index der atmosphärischen Luft übereinstimmt.

  • Masken (für Mund und Nase);
  • Sauerstoffzelte;
  • Röhrchen für Intubation oder Tracheotomie.

Mit Hilfe dieses Verfahrens wird der Stoffwechsel der Zellen wiederhergestellt.

Video

Video - Komplikationen nach einer Lungenentzündung in Form von Pneumosklerose

Medikamente

Es kommt vor, dass die Pneumosklerose durch entzündliche Exazerbationen, zum Beispiel Lungenentzündung oder Bronchitis, kompliziert wird. Dann verschreibt der Arzt dem Patienten einige antibakterielle, mukolytische, bronchodilatatorische Medikamente und lindert außerdem Entzündungen und Auswurf des Sputums.

  • antimikrobisch
  • Bronchodilatator;
  • schleimlösend;
  • kardiologisch (um das Auftreten von Zeichen des Myokards zu verhindern);
  • Es ist möglich, die Bronchialdrainage durchzuführen.

In schweren Fällen, wenn es rasch fortschreitet, kann der behandelnde Arzt beschließen, Glukokortikoide im Verlauf der Behandlung aufzunehmen. Es kommt vor, dass Ärzte die Einnahme von hormonellen Medikamenten in kleinen Mengen verschreiben, um die Entzündung zu lindern, die Ausbreitung des Bindegewebes zu stoppen. Darüber hinaus können Anabolika und Vitamine verschrieben werden.

Um das Problem effektiv zu lösen, wird häufig das Verfahren der Bronchoskopie angewandt, wenn Medikamente direkt an das Bronchialepithel abgegeben werden und auch der Bronchialinhalt, der aus Stagnation und Entzündung entsteht, entfernt wird.

Physiotherapie

Mit Hilfe dieser Verfahren wird Lungen-Pneumosklerose in inaktiver Form gestoppt, aktiv - die Position des Patienten stabilisiert.

Wenn der Patient keine Lungeninsuffizienz hat, darf er Iontophorese durchführen, die Calciumchlorid, Novocain enthält; ein Ultraschallverfahren, das Novocain enthält.

Wenn möglich, ist es besser, Physiotherapie mit günstigen klimatischen Bedingungen zu kombinieren (zum Beispiel an der Küste des Toten Meeres).

Therapeutisches körperliches Training

Atemübungen dienen hauptsächlich dazu, die am Atmungsakt beteiligten Muskeln zu stärken. Es ist wichtig, therapeutische Übungen ausschließlich unter Aufsicht qualifizierter Fachkräfte durchzuführen, da Sie ohne Aufsicht unbeabsichtigt Ihre Gesundheit schädigen können.

Bei jeder Übung sollte sich der Patient nicht anstrengen und eilen, das Tempo muss mittel- oder langsam gehalten werden und die Belastung allmählich erhöhen. Es ist am besten, sie auf der Straße durchzuführen, da die Effektivität der Übungen an der frischen Luft deutlich zunimmt.

Es ist jedoch daran zu erinnern, dass es unmöglich ist, Übungen durchzuführen, wenn eine Person hohes Fieber hat, er Blut spuckt und eine schwere Krankheit hat.

Wenn Sie den pathologischen Prozess ausgleichen möchten, beginnen einige Patienten mit Sportarten wie Rudern, Skaten oder Skifahren.

Oft wird empfohlen, Brust-Massage zu verwenden, die die Resorption Stagnation im Epithel des Körpers Atmung gebildet stimuliert und erhöht die Effizienz der Herzmuskel, Bronchien, Lunge, keine Lungenfibrose schreitet voran.

Traditionelle Behandlungsmethoden

Die Behandlung der Pneumosklerose der Lunge mit Volksheilmitteln ist nur bei leichten Formen der Erkrankung erlaubt.

  • Ein Esslöffel Saat wird in einer Thermosflasche gebraut, die einen halben Liter kochendes Wasser enthält. All dies bleibt in der Nacht, gefiltert am Morgen, danach ist es in kleinen Portionen den ganzen Tag betrunken.
  • Es ist notwendig, eine bestimmte Menge von getrockneten Früchten zu nehmen, sie gut zu waschen, sie über Nacht einweichen. Am Morgen sind sie auf nüchternen Magen notwendig. Da getrocknete Früchte harntreibende und abführende Eigenschaften haben, helfen sie, Stagnation in den Lungen zu beseitigen.
  • Einen Zwiebelkopf kochen, einreiben, mit Zucker vermischen. Nach der Einnahme der Mischung auf einen Esslöffel alle zwei Stunden.

Man darf sich aber mit solchen Methoden nicht herumreißen, sie können als Ergänzung und nur mit Erlaubnis des behandelnden Arztes verwendet werden!

Operative Intervention

Ein chirurgischer Eingriff erweist sich bei pulmonaler Pneumokarzinose-Lokalisation als gerechtfertigt, wenn Lungengewebe zerstört wird, Parenchymvereiterungen auftreten, Zirrhose und Lungenfibrose beginnen. Dann schneidet der Chirurg den Teil der Lunge heraus, der irreversibel zerstört ist.

Prävention

Viele Menschen sind besorgt über die Frage, ob Lungen-Pneumosklerose geheilt werden kann. Ja, aber es lohnt sich, daran zu denken, dass es viel einfacher ist, den Ausbruch der Krankheit zu verhindern, als später, um es los zu werden.

  • weigert sich zu rauchen;
  • Ändern Sie den Arbeitsplatz, wenn der Strom mit schädlicher Produktion verbunden ist;
  • minimiert den Alkoholkonsum;
  • Regelmäßige körperliche Übungen;
  • wird anfangen, ausgewogen und korrekt zu essen;
  • Jedes Jahr wird das Verfahren der Radiographie unterzogen.

Behandlung von Pneumosklerose mit Volksmedizin

Die wichtigsten Symptome, die mit Volksmedizin für Pneumosklerose behandelt werden können, sind:

Verkrampftes Atmen auch in Ruhe;

Stagnation der Flüssigkeit in den Lungen und Bronchien,

trockener oder nasser Husten, möglicherweise mit Trennung des Sputums oder bei besonders schweren, vernachlässigten Zuständen, wenn im Schleim eitrige Gerinnsel beobachtet werden;

Schmerzen in der Brustgegend.

Da die Krankheit selbst ist mit Störungen des Atmungssystems zugeordnet und wirkt sich auf die Lunge und menschlichen Bronchien, dann wird die Behandlung der Volksmedizin durchgeführt, um die Zusammensetzung und deren Bestandteile so sein wird, dass wir oft bei Erkältungen verwenden: Lungenentzündung und Bronchitis, haben antimikrobielle, schleimlösende, Lösung Aktion, und auch biologisch aktive Zusatzstoffe.

Die wichtigsten Medikamente in der Therapie der Pneumosklerose sind pflanzliche Tinkturen.

Behandlung mit Agave (Aloe)

Jahrhundert ist in unserem Land unter dem Namen Aloe bekannt. Caring Wirtin immer gewachsen auf dem Fenster ist anspruchslos Indoor-Anlage, deren Heilwirkung schon seit jener Zeit bekannt, als ersten aus Südafrika gebracht Aloe. Dichte und fleischige Blätter der Aloe sind ein Lager für nützliche und aktive Substanzen:

Vitamin C - ein natürliches Antioxidans, beteiligt sich am Austausch von Eisen und Folsäure, hilft bei der Synthese von Hormonen, insbesondere seine wichtigen Eigenschaften für die Behandlung von Pneumosklerose ist seine entzündungshemmende Wirkung;

Vitamin E in Kombination mit Vitamin C reduziert die Narbenbildung in der Lungenhöhle, verhindert die Bildung von Toxinen;

Vitamin A - stimuliert das Wachstum neuer Zellen, beteiligt sich an der Bekämpfung von Mikroben, Retinol (Maßeinheit für Vitamin A) stellt das Epithel der Schleimhaut der Lunge wieder her;

Mikroelemente: Mangan, Kupfer, Jod, Zink und andere lebenswichtige für das organische Funktionieren aller Systeme des menschlichen Körpers.

Die wirksamste medizinische Verordnung, die auf Aloe basiert, ist Tinktur. Um es vorzubereiten, benötigen Sie:

4 - 5 große, frische Blätter Aloe, die zuerst gewaschen und zerkleinert oder durch eine Reibe gewischt werden müssen;

2 Esslöffel Honig, vorzugsweise nicht kandiert, mit der resultierenden Masse vermischt, zu einer einheitlichen Konsistenz wischen;

in einer homogenen Masse 2 Tassen frischen Hauswein eingießen.

Die Tinktur wird in den Kühlschrank gestellt. Sie können es sofort nehmen, aber Sie müssen es nicht später als 14 Tage verwenden. Empfohlene Dosierung für 1 Esslöffel 3-4 mal am Tag, 20 Minuten vor dem Essen.

Eukalyptus-Behandlung

Die heilenden Eigenschaften von Eukalyptus aus einem kleinen Alter sind fast jeder Person vertraut. Inhalationen auf der Basis von ätherischem Eukalyptusöl, resorbierbaren Bonbons, die das Atmen mit starkem Husten begünstigen, einschließlich Eukalyptus, sind uns aus der Kindheit bekannt.

Und das ist absolut richtig. Der Haupteffekt von Eukalyptus, die Fibrose Behandlung fördert - ist seine antiseptischen Eigenschaften, die Infektionen bekämpfen kann, unterdrücken Fäulnisbildung, die freie Atmung wieder herzustellen. Neben der antiseptischen Wirkung wirkt der blaue Eukalyptus wohltuend auf das Nervensystem, wirkt beruhigend, entspannend und stimmungsaufhellend.

Für die Behandlung von Eukalyptus benötigen Sie die Blätter der Pflanze, die gemahlen werden sollte, dann fügen Sie 0,5 Liter kochendes Wasser hinzu und bestehen für 10-15 Minuten. Die Tinktur ist bereits gebrauchsfertig.

Um den therapeutischen Effekt zu verbessern und seinen Geschmack zu verbessern, können Sie Honig hinzufügen. Folk Heilmittel haben eine kumulative Wirkung, so dass die Aufnahme solcher Mittel muss lang sein, und wechseln verschiedene Mittel. Sie können die Infusion von Eukalyptus für einen Monat verbrauchen, dann wird es empfohlen, zu anderen Kräutern zu wechseln - gemeiner Bussard, Thymian schleichend. Die Tinktur dieser Kräuter wird in der gleichen Weise und Dosierung wie mit blauem Eukalyptus zubereitet.

Haferflocken

Sehr guter Grund Haferflocken ist eine vorbeugende Maßnahme gegen viele Krankheiten in Betracht gezogen, einschließlich des Magen-Darm-Trakt, zusätzlich Hafer in verschiedenen Formen für Gefäßerkrankungen angegeben, Störungen der Funktion der Leber und Nieren. Hafer ist reich an Vitaminen A, E, Fettsäuren und anderen Wirkstoffen, die am besten seine therapeutischen Eigenschaften als Absud zeigen.

Zur Behandlung der Pneumosklerose eignen sich sowohl natürliche als auch bereits verarbeitete Haferkörner. Ein Glas-washed Körner wird auf 1 Liter Wasser über Nacht gegossen, Morgen resultierende Volumen wird auf Rückfluss gebracht, und hielt über einem Feuer, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert wird. Die verbleibende Flüssigkeit wird gefiltert und während des Tages in einer warmen Form vor dem Essen eingenommen.

Zwiebel-Therapie

Luk - der erste Krankenwagen, Menschenhilfe in den Herbst- und Wintermonaten, wenn Atemwegserkrankungen auftreten. Dieses Wunder Gemüse hat nicht nur therapeutisch, sondern auch vorbeugende Maßnahmen, die Verwendung von frischen Zwiebeln in der Lebensmittel lange vor der Winterkälte und hilft im Körper flüchtig zu speichern, die Infektionen der Atemwege bekämpfen virale helfen.

Da die Symptome und Manifestationen der Fibrose ähnlicher Manifestationen Lungenerkrankung, und der Bogen hat es einen positiven Behandlungseffekt.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Zwiebelarzneimittel zuzubereiten.

Fein gehackte gekochte Zwiebeln in Zuckersirup, sowohl geeignet für Zucker und Honig (nützlichen), nachdem die Zwiebel transparent wird, Brühe Filter und so oft wie möglich Möglichkeiten nehmen, 1 Esslöffel 8-10 mal für ihn Tag;

Die durchschnittliche geschälte Zwiebel wird als Ganzes in 1 Glas Wasser gekocht, dann während des Tages, um es zu essen, um die Wirkung der Zwiebel zu stärken, können Sie es in einem Glas Milch kochen.

Getrocknete Früchte

Von der Vielzahl von getrockneten Früchten, in diesem Fall sollte beachtet Rosinen, getrocknete Aprikosen, die in Spurenelementen und Vitaminen ebenso reich sind, haben eine stärkende Wirkung, aktivieren den Stoffwechsel, haben eine harntreibende Wirkung, die für Flüssigkeitsretention in der Lunge am Ausgang pnevmoskleroze wichtig ist.

Ihre heilenden Eigenschaften von getrockneten Aprikosen und Rosinen werden aufgedeckt, nachdem sie mit kochendem Wasser gegossen wurden, und lassen Sie sie brauen, dann essen Sie vor dem Essen.

Ein weiteres nützliches Rezept: 100 g. Getrocknete Früchte, gehackt, ein Glas Wasser gießen und zum Kochen bringen, von der Hitze nehmen, 10 Minuten ziehen lassen, danach eine gepresste Brühe, abwechselnd mit gepressten Früchten 1-2 Esslöffel 2-3 mal täglich.

Ausgehend von der Tatsache, dass die traditionelle Medizin, um uns von der Vergangenheit gekommen ist, von Generation zu Generation weitergegeben, sollten wir uns daran erinnern, dass beim Kochen und die Volksmedizin ist am beste Ton oder Glasschale zu verwenden. Wenn das Produkt zum Kochen gebracht werden muss, ist es besser, es bei niedriger Hitze zu machen.

Ergänzende Volksmedizin zur Behandlung von Pneumosklerose

Die Honigmassage wird jeden zweiten Tag empfohlen und massiert den Rücken des Patienten, vorzugsweise mit frischem Honig, ohne Zuckerpellets. Honig wird für einige Minuten gerieben, bis die Handflächen an der Haut haften bleiben. Fragen Sie vor Beginn einer Massage, ob eine Person eine Allergie gegen Honig hat.

Alle Volksheilmittel sind eine aktive Ergänzung zur medikamentösen Therapie, insbesondere während der Exazerbationsphasen des Patienten sollte der behandelnde Arzt betreut werden. Bei chronischen Manifestationen haben Volksheilmittel eine unterstützende Wirkung und stellen die innere Stärke des Organismus wieder her.

Quelle: Zeitung ZOZH, allukrainischer Zeitungshändler "Großmutter"

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie