Postnatale Dehnungsstreifen auf dem Bauch sind sichtbare Narben auf der Haut, die am häufigsten auf Bauch, Hüften und Brust lokalisiert sind.

Ihr Aussehen ist auf zwei Faktoren zurückzuführen: ein scharfes, bedeutendes Körpergewicht und Veränderungen im hormonellen Hintergrund.

Es gibt Möglichkeiten, um das Auftreten von Dehnungsstreifen zu verhindern, aber sie haben nicht immer die erwartete Wirkung.

Wenn die Dehnungsstreifen bereits aufgetaucht sind, müssen Sie diese auf komplexe Weise loswerden und verschiedene Techniken und Methoden kombinieren.

Dehnungsstreifen zu Hause völlig loszuwerden ist fast unmöglich, reduziert sie aber deutlich und macht sie fast unsichtbar.

Wenn Sie Diätkost, Massage, Körperübungen und Volkstechniken kompetent kombinieren, werden sie in kurzer Zeit fast unsichtbar.

Die Ursachen von Dehnungsstreifen am Bauch

Striae treten oft nur während der Geburt auf, da sich die Körperparameter während dieser Zeit signifikant verändern - das Gewicht wächst schnell, der hormonelle Hintergrund verändert sich und die körperliche Aktivität nimmt ab.

Aus diesen Gründen erfährt die Haut eine scharfe und starke Dehnung und der Körper kann eine ausreichende Produktion von Kollagen und Elastin nicht mehr bewältigen, die für den Tonus und die Elastizität der Dermis verantwortlich sind.

Dadurch entstehen mikroskopisch kleine Haut- und Bindegewebsrupturen. Als Ergebnis dieses Prozesses erscheinen Streifenstreifen auf der Haut, die anfänglich eine rosa, rötliche oder braune Farbe haben.

Im Laufe der Zeit wird es zu hellviolett, weiß oder silbern wechseln.

Es gibt viele Möglichkeiten, das Auftreten von Dehnungsstreifen auf dem Körper zu verhindern, aber sie sind meistens nutzlos, wenn:

  • es besteht eine Veranlagung für das Auftreten von Striae;
  • Gewicht ist zu stark;
  • das Bauchvolumen ist extrem groß;
  • Dem Körper fehlen die nützlichen Elemente, die für die Produktion einer ausreichenden Menge an Kollagen und Elastin notwendig sind.

Mittel zur Bekämpfung von Dehnungsstreifen

Um die Anzahl und Schwere der Striae zu reduzieren, ist es notwendig, die Beseitigung des Problems in einer umfassenden Weise zu erreichen, wobei alle bekannten und geeigneten Techniken kombiniert werden.

Regelmäßige Ausführung von einfachen Manipulationen zu Hause wird helfen, den Körper zu transformieren, aber es lohnt sich, vorweggenommen zu sein, dass der Prozess lang sein wird - Sie können Dehnungsstreifen für einen Monat nicht entfernen, also müssen Sie hart arbeiten.

Massage

Massage-Verfahren ist eine gute Möglichkeit, Dehnungsstreifen loszuwerden, aber es funktioniert in den meisten Fällen nur für neue, nur aufstrebende Striae.

Wenn die Dehnungsstreifen alt sind, dann kann die Massage nur als Hilfsprozedur verwendet werden, die hilft, Schlaffheit und Hautsteifheit zu beseitigen.

Sie können als trockene Haut und mit einer zuvor aufgetragenen speziellen Creme oder Öl - Mandel, Zitrus, Rosmarin - massieren.

Bewegungen können beliebig sein, aber üben Sie nicht zu viel Einfluss auf die Haut aus - klemmen Sie, tätscheln Sie, ziehen Sie die Haut spürbar, aber nicht zu Schmerzen.

Führen Sie solche Manipulationen jeden Tag durch, und wenn möglich - zweimal täglich, wird dies schneller zu einem sichtbaren Ergebnis führen.

Die minimale Massage Rate ist 25-30 Prozeduren, von denen jede nicht weniger als eine halbe Stunde dauert.

Gut hilft, Dehnungsstreifen und eine Duschmassage loszuwerden:

  • kaufe einen Schwamm aus Naturfasern;
  • leicht heißes Wasser anschalten;
  • Kreisbewegungen massieren Problemzonen;
  • Spülen mit kaltem Wasser;
  • Wiederholen Sie die Kontrastdusche und massieren Sie 2-4 mal für einen Wasservorgang;
  • Nach dem Duschen wird eine feuchtigkeitsspendende oder regenerierende Creme auf den Bereich der Striae aufgetragen.

Kosmetische Produkte

Eine Vielzahl von Verfahren kann die Anzahl und Tiefe von Dehnungsstreifen signifikant reduzieren, sofern sie regelmäßig durchgeführt werden.

Dazu gehören:

Ein Bad nehmen. In zwei Litern warmem Wasser, rühren Sie gründlich, ein Glas Stärke, können Sie mit einer Rutsche. Die Mischung wird in ein mit leicht heißem Wasser gefülltes Bad gegossen. Die Dauer des Verfahrens sollte 15 Minuten nicht überschreiten. Sie können solche Bäder jeden zweiten Tag nehmen.

Wraps. Diese Methode wird von Frauen am meisten geliebt, um Dehnungsstreifen nach der Geburt zu beseitigen. Sein Wesen ist eine Mischung aus Jojobaöl und Avocado (zwei große Löffel), Zitrone, Jasmin, Lavendel, Neroli, und Rosmarin (10-12 Tropfen) auf die Haut aufzutragen. Nach dem Auftragen der Masse die Problemzonen ein wenig massieren und mit Lebensmittelfolie einwickeln.

Es ist wichtig, dass der Film gut auf der Haut sitzt, aber die Dermis nicht zu stark macht. Wenn die Spannung zu stark ist, ist der Blutfluss gestört und es gibt kein Ergebnis des Verfahrens.

Drehen Sie den Film, müssen Sie eine horizontale Position einnehmen, nehmen Sie sich mit einer warmen Decke in Deckung und legen Sie sich etwa eine halbe Stunde hin. Spürbare Ergebnisse erscheinen nach dem Monat der Therapie.

Abwischen mit Eis - Dieser Vorgang kann täglich durchgeführt werden. Für maximale Effizienz können aromatische Öle oder Kräuterabkochungen zum Gefrieren hinzugefügt werden.

Kompressen. Diese Methode eignet sich sowohl für frische als auch für bereits alte Abschnitte. Es wird so durchgeführt: In einem ausreichend heißen Wasser (1 Liter) wird ein Löffel Salz verdünnt (Sie können Meer oder gekocht, groß) und den gleichen Zitronensaft nehmen.

In der Mischung wird ein dichtes Handtuch reichlich angefeuchtet und der Stoff wird für eine halbe Minute auf die Problemstelle aufgetragen. Nach 30 Sekunden wird die heiße Kompresse durch ein mit Eiswasser getränktes Tuch ersetzt (es können sogar Eiswürfel für maximale Kühlung hinzugefügt werden).

Die Durchführung aller Arten von Manipulationen im Kampf gegen Dehnungsstreifen sollte mit aktiver physischer Belastung und diätetischer Ernährung kombiniert werden, dann wird das Ergebnis nicht lange auf sich warten lassen und mehr als positiv sein.

Folk und Großmutter bedeutet

Traditionelle Medizin bietet viele Formulierungen, die Dehnungsstreifen reduzieren können. Sie sind recht sparsam und die Therapie kann zu Hause durchgeführt werden.

Die beliebtesten Methoden sind:

Anwendung auf einer Zone mit Abschnitten von Peelings. Startseite können scheuern Sauerrahm oder Olivenöl machen wird zu gemahlenem Kaffee, getrocknet und zerkleinert Aprikose, Pfirsich, Mandel, Zitrusfrüchte, und auch - Meersalz zu schleifen.

Nach dem Auftragen des Produkts sollte die Haut in einer kreisförmigen Bewegung intensiv massiert werden und dann die Mischung unter einer Kontrastdusche gespült werden. Sie können jeden zweiten Tag ein Peeling auf die Dermis auftragen.

Das Abschälen der Avocado wird durch Kneten der Früchte in einen matschigen Zustand vorbereitet. Dann werden ein paar Löffel verdünnten kosmetischen Ton zu der Masse hinzugefügt.

Dieses Mittel sollte für 25-30 Minuten auf der Haut belassen und mit fließendem Wasser abgespült werden. Solche Manipulationen werden mindestens alle 2 Tage durchgeführt.

Creme mit Mumien. In jeder Apotheke kaufen sie eine Mumie, verdünnen Sie das Gramm dieses Produkts in einem großen Löffel vorgekochten und abgekühlten Wassers, dann mischen Sie mit 3-4 Esslöffel gewöhnlicher Babycreme ohne Zusatzstoffe.

Lagern Sie die Mischung in der Kälte, und tragen Sie die Formulierung täglich auf die Haut auf, Sie können - zweimal täglich. Nachdem Sie die Salbe in die Haut gerieben haben, waschen Sie sie nicht ab.

Anwendungen. Blauer Lehm, zuvor in einen breiigen Zustand verdünnt, wird mit flüssigem, frischem Honig gemischt (alle Bestandteile werden in gleichen Mengen genommen).

Die Mischung wird auf Hautpartien mit Dehnungsstreifen aufgetragen, fest, aber nicht fest, mit einer Bandage maximaler Breite fixiert und über Nacht belassen. Am Morgen wird die Masse abgewaschen, die Haut wird mit Sahne geschmiert und am Abend wird der Vorgang wiederholt. Solch intensiver Einfluss wird helfen, die Striae für 15-20 Prozeduren zu entfernen.

Zu den Methoden der Menschen gehören diejenigen, die von unseren Großmüttern angewandt wurden. Im Mittelpunkt solcher Fonds stehen ausschließlich Naturprodukte, die bezahlbar und preiswert sind.

Die besten Möglichkeiten, um Dehnungsstreifen vom Körper zu entfernen, sind:

Reibend - Mischung Hypericum, Kamille und Nachfolge (für große Löffel) gießen Sie einfach das gekochte Wasser wird im Wasserbad links 4-5 Minuten, dann filtriert und mit einer kleinen Menge von Aloe-Saft und Honig - eine Mischung aus Problembereichen reiben, ohne es zu waschen nach dem Verfahren.

Home-Creme - eine Mischung aus Löwenzahnblättern, Aloe-Saft, Pflanzenöl und Haferflocken, in einer Kaffeemühle gemahlen, ist vorbereitet.

Alle Zutaten, in den gleichen Anteilen genommen, werden bis zur Homogenität gemischt und in einen hermetisch verschlossenen Glas- oder Plastikbehälter gegeben, die Mischung wird nur im Kühlschrank gelagert.

Das Auftragen der Verbindung ist jeden Tag für 12 bis 15 Minuten erforderlich, wonach die cremige Masse unter einer Kontrastdusche abgewaschen wird.

Es ist nützlich, das Dampfbad in einem Bad oder in der Sauna zu besuchen, nachdem man zuvor die Problemzonen mit Honig ausgebreitet hat - auf diese Weise werden nicht nur Dehnungsstreifen entfernt, sondern auch Körpervolumen reduziert. Sie können Honig vollständig einschmieren - dieser Vorgang macht die Haut zart und geschmeidig.

Die Bekämpfung postnataler Dehnungsstreifen ist am effektivsten, wenn Sie alle Methoden kombinieren, um diese zu beseitigen, die Diät nicht zu unterbrechen und genügend Zeit für körperliche Anstrengungen zu geben. Natürlich ist es nicht möglich, Striae schnell durch Home-Methoden loszuwerden, aber es ist durchaus möglich, sie deutlich zu reduzieren.

Die besten Volksmedizin für Dehnungsstreifen nach der Geburt.

"Mit Dehnungsstreifen nach der Geburt ist es nutzlos zu kämpfen!" - Erklären Sie einen. "Verhindern das Auftreten von Dehnungsstreifen auf der Haut ist sehr teuer!" - Sagen andere. Zum Glück ist das überhaupt nicht so. Vermeiden Sie die Entstehung von charakteristischen "Streifen", wissenschaftlich "Striae", in der Brust, Hüften und vor allem der wachsende Bauch während der Schwangerschaft ist durchaus möglich "improvisiert" bedeutet. Die bekannte Idee, dass Prävention die beste Behandlung ist, gilt übrigens auch in dieser Situation. Fangen wir also damit an.

1. Orangen- und Mandelöl. Massage mit ätherischen Ölen wirkt sowohl während der Schwangerschaft als auch in den ersten Monaten der glücklichen Mutterschaft. Nach der Dusche reibe sie Problemzonen und massiere die Bauchhaut im Uhrzeigersinn, die Hüften - vertikale Bewegungen von den Knien bis zum Gesäß. Vergessen Sie nicht, den Vorgang jeden Tag zu wiederholen!

2. Weizenkeimöl. Es ist reich an Vitamin E, dank dessen Dehnungsstreifen, entstanden nach der Geburt, werden nach zwei bis drei Wochen viel weniger bemerkbar.

3. Startseite Ölmischung. Mische 100 ml Jojobaöl, 10 ml Zitronensaft, 10 Tropfen Orangenöl, Rosmarin 10 Tropfen 10 Tropfen 20 Jasmin-Öl und Lavendelöl-Tröpfchen. Die resultierende Mischung sollte während des Tages an einem dunklen Ort infundiert werden, danach auch während der Massage verwenden.

4. Scrub mit Zucker und Salz. Ein Glas Salz, ein Glas Zucker mit einem halben Glas Pflanzenöl, rühren und reiben Sie in Problemzonen während Wasserprozeduren. Nach der Massage mit warmem Wasser abspülen.

5. Kaffeespeeling. Mischen Sie 100 Gramm gemahlenen Kaffee mit Olivenöl oder einem anderen Pflanzenöl zu Konsistenz von saurer Sahne. Erhalten Sie kashchitse erlauben, für 15 Minuten aufzubrühen, dann verwenden Sie wie die Sahne nach der Dusche.

6. Sauerrahm auf der Basis von saurer Sahne. Sauerrahm und Kaffeesatz mischen sich zu gleichen Teilen, die erhaltene Mischung reibt die Problemzonen zweimal täglich.

7. Creme mit Aloe und Löwenzahn. Dehnungsstreifen nach der Geburt wird helfen, das Rezept zu entfernen, das unsere Großmütter verwendet haben. 100 g Löwenzahnblätter, 70 g Olivenöl, mehrere Aloeblätter im Mixer zerkleinern, bis sie glatt sind. In diesem Kaschitsu Hafermehl hinzufügen, so dass es eine cremige Konsistenz hatte. Es empfiehlt sich, diese Verbindung für einige Minuten auf die Problemzonen der Haut als Maske aufzutragen und danach mit warmem Wasser abzuwaschen. Die Creme wird für 5-10 Tage im Kühlschrank aufbewahrt. Übrigens, die Blätter von Löwenzahn können für den zukünftigen Gebrauch geerntet werden, indem sie im Kühlschrank eingefroren werden.

8. Creme mit Mumien. 1 g Mumie in einem Esslöffel abgekochtes Wasser auflösen und mit einer Tube Babycreme mischen. Zusammensetzung täglich, nach dem Duschen in die Haut einmassieren.

9. Kontrastdusche. Verbessert perfekt die Wirkung von Home-Scrubs. Es wirkt übrigens nicht nur bei Dehnungsstreifen nach der Geburt am Bauch, Hüfte und Brust, sondern auch im Kampf gegen Cellulite.

10. Waschlappen oder grobes Handtuch. Dieses nützliche Element kann für eine intensivere Massage verwendet werden. Wiederholen Sie den Vorgang für anderthalb bis zwei Monate, und Dehnungsstreifen an Bauch und Hüften verschwinden spurlos.

Denken Sie daran, dass die Hauptsache im Umgang mit Dehnungsstreifen nach der Geburt Regelmäßigkeit ist. Mit dem täglichen Gebrauch eines oder mehrerer der oben genannten Rezepte wird sich der Zustand Ihrer Haut deutlich verbessern, und nach ein paar Monaten werden Sie für immer die unglückseligen Zerrungen vergessen.

Wie man Erweiterungen gewinnt

Ziemlich oft nach der Schwangerschaft, Frauen sind von Beschwerden wie Dehnungsstreifen nach der Geburt beunruhigt. Sie schaden der Gesundheit nicht, aber aus ästhetischer Sicht machen sie die Haut unattraktiv.

Dehnungsstreifen - oder an die medizinische Sprache - Dehnungsstreifen - das ist die erste rot und dann weiße Linien, die durch starke gebildet werden Dehnung der Haut und nach in Narben drehen Bindegewebe, das an der Stelle der inneren Hautrisse entsteht. Im Narbenbereich kommt es zur Gewebeatrophie, die Synthese von Kollagen und Elastin ist gestört. „Young“ Dehnungsstreifen nach der Geburt haben eine rötliche oder purpurrote Farbe, aber im Laufe der Zeit der leichteren, weniger sichtbar auf der Haut ergibt, wird nicht gebräunt. Leider, die "Schokolade" Bräune, desto schlechter ist die Stimmung von der Tatsache, dass Dehnungsstreifen nach der Geburt immer deutlicher werden.

Die meisten Schwangerschaftsstreifen treten während der Schwangerschaft und nach der Geburt auf. Sie erscheinen auf dem Bauch, auf den Hüften und dem Gesäß, auf der Brust. Stretching ist ein Narbengewebe, daher eignen sie sich fast nicht zur Behandlung. Oder Sie können sie schließlich durch kosmetische Chirurgie entfernen. Aber viele sind immer noch keine Fans von chirurgischen Eingriffen, und nicht jeder kann sie tun.

Sie können die Erweiterungen besiegen!

Es gibt eine unglaubliche Menge von Cremes, deren Anmerkungen sagen, dass sie Dehnungsstreifen nach der Geburt vollständig beseitigen können. Leider ist dies, um es milde auszudrücken, nicht ganz so. Mit Hilfe von Kosmetika kann beseitigt werden (oder besser - nur kleine und sehr frische Dehnungsstreifen nach der Geburt weniger sichtbar zu machen).

Es ist wichtig, auf Ihre Ernährung zu achten, nehmen Sie eine Öllösung von Retinol, die die Produktion von Kollagen stimuliert, verwenden Sie spezielle Körpercremes und wechseln Sie ihre Verwendung mit warmem Olivenöl.

Es wird empfohlen, frische Schwangerschaftsstreifen mit Creme "Kontraktubeks" (1 - 2 mal am Tag)

Volksmedizin gegen Dehnungsstreifen

Dehnungsstreifen am Bauch sind zwar sehr schwierig zu entfernen, aber es wird möglich sein, das Bild zu glätten. Hilfe in diesem Volksmedizin, nämlich die Verwendung von Heilbädern, Wickel und Kompressen. Vor der Anwendung wird empfohlen, die Haut durch eine Massage aufzuwärmen.

Effektive Verpackung von Kamille Brühe, ist es notwendig, Kamille 200 g in einem Glas Milch, das resultierende Gemisch imprägnieren das weiche Gewebe zu kochen, auf den notwendigen Bereichen des Körpers zu verhängen, so dass ihnen etwas warm zu wickeln. Nach 15 Minuten eine Kontrastdusche nehmen und eine Creme auftragen.

Nicht weniger effektiv ist die Ölkompresse. Für seine Vorbereitung ist es notwendig, 1 EL zu mischen. Löffel Kefir 4 Tropfen Rosenöl, Tropfen Kalkstein, 2 Tropfen Neroli. Die Kompresse ist 7-8 Stunden alt, greifbare Ergebnisse sind nach 2 Monaten, wenn das Verfahren mindestens 3 mal pro Woche durchgeführt wird.

Home-Peeling, das hilft, Dehnungsstreifen zu überwinden. Mischen Sie 1 Tasse Meersalz, 1 Tasse Zucker, ein halbes Glas Palm, Olivenöl oder anderes Öl. Duschen, massieren Sie dieses Problem mit Peeling. Wenn die Haut rot wird, spülen Sie das Peeling mit kaltem Wasser aus und tragen Sie eine geeignete Creme oder Körperlotion auf die Haut auf. Wenn Sie täglich ein Peeling verwenden, ist das Ergebnis in einem Monat sichtbar.

Zu Hause können Sie Lotionen aus Dehnungsstreifen auf Basis von Ölen oder Kräutern zubereiten. Für die Herstellung von Lotion aus Schachtelhalm, benötigen Sie 0,5 Alkohol, Zitronensaft und 50 g Schachtelhalm, alles mischen, lassen Sie es an einem dunklen Ort für einen Monat brauen.

Sehr einfach in der Herstellung einer Lotion aus Linden und Dill: 2 Stunden lang in 2 Tassen kochendem Wasser für einen Esslöffel Linden und Dill bestehen.

Ein weiteres geeignetes für den Kampf ist Rosmarin Lotion. Auf Problemstellen der Haut ist es notwendig, für 3 Wochen eine Mischung aus 8 Tropfen Rosmarinöl und ein paar Tropfen Olivenöl zu reiben.

Heilbäder im Kampf gegen Dehnungsstreifen

Die Verwendung von Heilbädern erwies sich ebenfalls als sehr nützlich. Eine elastischere Haut wird nach dem Bad, die auf der Grundlage eines Esslöffels Speisesalz, 3 Tropfen Lavendelöl und 2 Tropfen Kamillenöl zu der Mischung hinzugefügt wurde.

Brauchbare Stärkebäder, in Wasser, die Temperatur ist nicht über 37, werden etwa 500 g Stärke hinzugefügt, davor verdünnt in 5 Liter Wasser. Die Badezeit sollte 20 Minuten nicht überschreiten.

Wirksames Salzbad, ähnlich wie das vorherige, nur in diesem Fall wird 1 kg Salz dem Wasser zugegeben.

Sehr gute Bewertungen erhalten wie Heilmittel für Dehnungsstreifen nach der Geburt, als eine Mumie. Nehmen Sie 2-4 Gramm Mumie, lösen Sie es in einem Teelöffel warmes abgekochtes Wasser und mischen Sie mit einer Tube Baby-Creme in einem Porzellan oder emaillierten Becher. Dann reiben Sie die resultierende Creme täglich an der Stelle, an der Sie Dehnungsstreifen haben. Die resultierende Creme im Kühlschrank aufbewahren.

Zusätzlich zu der Mumie, können Sie Babyöl, Creme "Mustela", "Chico", "Avent", "Unsere Mutter", "Sanosan", "Badola", "Bybchen" verwenden, um Dehnungsstreifen zu behandeln.

Was Schönheitssalons bieten
Dehnungsstreifen nach der Geburt zu bekämpfen

Die Schönheitssalons, in denen die Mesotherapie erfolgreich durchgeführt wird, werden greifbare Ergebnisse liefern - Injektionen in die Haut eines speziellen Heilcocktails. Unter dem Einfluss von Cocktailkomponenten werden Kollagen und Elastin in der Haut produziert, es gewinnt an Elastizität, Festigkeit, Dehnungsstreifen werden weniger auffällig; Lasertherapie, chemisches Peeling, Mikrodermabrasion - mechanisches Mikroschleifen der Haut.

Physiotherapeutische Methoden umfassen:

  • Mikrodermabrasion und Peeling;
  • Radiolifting und Myostimulation;
  • Laserschleifen.

Injektionsmethoden sind:

  • Goldfadenverstärkung - Gold beeinflusst die Haut, stellt ihre Elastizität und Elastizität wieder her, und Fäden bilden eine "Grundlage";
  • Ozonotherapie und Mesotherapie - während des Eingriffs infektiös eingeführt, stellen beschädigte Haut wieder her, geben der Haut eine gesunde Farbe und Elastizität zurück, verbessern die Mikrozirkulation.

Wenn keine der Methoden half, postnatale Dehnungsstreifen loszuwerden, bieten Ärzte chirurgische Intervention - Bauchdeckenstraffung. Dieser Vorgang ist sehr zeitaufwendig, erfordert eine lange Wiederherstellungszeit und ist teuer. Daher wird es nur in extremen Fällen durchgeführt.

Zu den Dienstleistungen eines Kosmetikers ist es ratsam, nach Ablauf der Stillzeit des Kindes anzuwenden

Wenn Sie Ihre eigenen Methoden haben, Dehnungsstreifen nach der Geburt zu bekämpfen, schreiben Sie in Ihre Kommentare, es wird für alle nützlich sein! Auch viele andere Tipps und Rezepte sind in der Community angelegt

Dehnungsstreifen am Bauch nach der Geburt: Wie man sie zu Hause und mit Hilfe von Hardware-Kosmetik reinigen kann

Nach dem Erscheinen des lang ersehnten Babys versucht die junge Mutter nicht nur dem Kind Zeit zu geben, sondern auch ihre Schönheit und Figur wiederherzustellen. Die meisten Frauen sind durch das Auftreten von Übergewicht und Dehnungsstreifen (Striae) verwirrt. Und wenn Sie die typisierten kg helfen viele bewährte Möglichkeiten entfernen, wie nach der Geburt zu erhalten, von Dehnungsstreifen auf meinen Bauch loswerden? Hier werden Volksmedizin und kosmetische Verfahren zur Rettung kommen.

Um das Problem zu lösen, müssen Sie wissen, womit Sie es zu tun haben. Also, was genau streckt sich? Stretching (Striae) - Hautdefekt, der aufgrund von Brüchen der Hautschicht mit ihrer Überdehnung entsteht. Sie haben das Aussehen von bordeauxfarbenen ("frischen") oder blassen ("alten") Bändern unterschiedlicher Breite. Nach Schwangerschaft und Geburt kann nicht nur auf dem Bauch, sondern auch auf den Hüften, Gesäß und Brust erscheinen.

Ursachen für das Aussehen

  • Steigerung der Produktion des Hormons Cortisol während der Schwangerschaft

Eine der Auswirkungen dieses Hormons ist die Erweichung der Symphyse (die Verbindung der Schambeine), um die Geburt eines Kindes zu erleichtern. Aber dieses Hormon wirkt sich negativ auf die Haut aus und reduziert die Produktion von Kollagen und Elastin. Dies macht die Haut weniger elastisch, anfällig für das Auftreten von Dehnungsstreifen.

  • Natürliche Überdehnung der Haut mit Augmentation des Abdomens

Eine schnelle Dehnung der Haut führt dazu, dass bei fehlender Elastizität Brüche in der tiefen Hautschicht auftreten. Dies führt zum Auftreten von Dehnungsstreifen, die zunächst bordeauxrot sind, und nach dem Wachstum der Stria mit einem Bindegewebe - eine blassrosa (heller als die umgebende Haut) Farbe.

Prävention

Wie Sie wissen, sind Dehnungsstreifen leichter zu verhindern als später zu behandeln. Daher sollte die zukünftige Mutter zu Beginn der Schwangerschaft über ihre Haut nachdenken.

Verschiedene Möglichkeiten, Schwangerschaftsstreifen zu vermeiden:

  • Richtige Ernährung

Um den Hautzustand zu erhalten, ist es wichtig, Nahrungsmittel zu essen, die Nährstoffe enthalten: Nüsse, Getreide, Vollkornbrot, fetter Fisch, Zitrusfrüchte, Hüttenkäse.

  • Sportaktivitäten

Sport bringt nicht nur die Muskeln, sondern auch die Haut in Form. Zur Vorbeugung von Dehnungsstreifen wird empfohlen, Schwimmen zu üben, eine Presse zu schwingen, Morgengymnastik zu machen. Vor welcher Periode der Schwangerschaft ist es möglich, Übungen auszuführen, ist es notwendig, mit dem Arzt zu klären.

Diejenigen, die nicht zur Durchführung von Körperübungen empfohlen werden, können einfache Atemübungen verwenden, um die Haut zu kräftigen: 3 - 5 Sekunden lang mit dem Zurückziehen des Bauches einatmen, 3 - 5 Sekunden lang mit dem Hervortreten der Bauchdecke ausatmen.

Am besten ist eine Ölmassage - das verbessert nicht nur den Hautton, sondern auch die Ernährung. Während der Schwangerschaft ist es besser, Babyöl nach der Geburt zu verwenden. Die Massage sollte in leichten kreisförmigen Bewegungen erfolgen, um eine vorzeitige Kontraktion des Uterus zu vermeiden.

  • Einen Verband und einen speziellen BH tragen

Speziell für die Schwangerschaft entwickelt, unterstützt Leinen nicht nur den Fötus in der richtigen Position, reduziert die Belastung der Wirbelsäule, sondern stärkt auch die Bauchdecke. Die Bandage ab der 20. Schwangerschaftswoche. Verwenden Sie nach der Geburt in der Regel Gürtelhosen und postnatale Bandagen (getragen vor 6 Wochen nach der Geburt). Wir lesen über postnatale Bandagen: Wie man wählt und wie man den Bauch richtig bindet).

  • Verwendung einer Creme mit Nährstoffen

Creme gegen Schwangerschaftsstreifen ist speziell für die Erhaltung der Elastizität der Haut und enthält die für den Tonus notwendigen Komponenten: Vitamin E, Kollagen, Elastin, Aminosäuren (Creme von Dehnungsstreifen: Neun Monate, Pregnacare, Mustela, Vichy, Lierac, Mama Comfort, Mangostan. Sehen Sie Top-10-Cremes aus Dehnungsstreifen).

Schau dir an, wie Anastasia Schwangerschaftsstreifen nach der Schwangerschaft losgeworden ist:

Mädchen hallo)) Ich dachte nicht, dass mich das Problem der Dehnungsstreifen berühren wird, aber ich werde auch darüber schreiben))) Aber es gibt keinen Ort, an den ich schreiben könnte: Wie ich Schwangerschaftsstreifen loswerden konnte. Ich werde sehr glücklich sein, wenn Sie mir helfen können... lesen Sie mehr

  • Kontrast-Packs

Der Hautton kann durch Temperaturänderungen erhöht werden. Um dies zu tun, müssen Sie ein Handtuch in heißem Wasser befeuchten, drücken Sie es und legen Sie es für eine halbe Minute auf den Bauch. Dann wiederholen Sie den Vorgang, aber weichen Sie das Handtuch in kaltem Wasser aus. Sie müssen die Kompresse 5 - 6 Mal ändern.

Um das Auftreten von Dehnungsstreifen zu verhindern, wird empfohlen, alle Methoden der Prävention zu verwenden. Am effektivsten ist das Tragen der Bandage, da die Unterstützung des Bauches eine mechanische Dehnung der Haut verhindert.

Was ist, wenn die Dehnungsstreifen erscheinen?

Wenn vorbeugende Methoden nicht geholfen haben und Dehnungsstreifen am Bauch aufgetreten sind - verzweifeln Sie nicht, es gibt bewährte Wege, sie zu beseitigen. Zu Beginn sollten Sie versuchen, die Striae mit verschiedenen Kosmetika und "Großmutters Rezepturen" zu entfernen. Und nur wenn diese Methoden nicht helfen, können Sie auf Hardware-Medizin zurückgreifen.

Wir werden Volksmittel los

Entfernen Sie Dehnungsstreifen zu Hause hilft Rezepte der traditionellen Medizin und Kosmetik:

Mama-basierte Creme ist schnell und einfach zubereitet: 1 Gramm Mumie muss in 5 Gramm (1 Teelöffel) warmem abgekochtem Wasser aufgelöst werden, wonach die Mischung mit einer Tube Baby-Creme (nicht mehr als 100 g) gemischt wird. Für dieses Rezept ist es notwendig, eine Kindercreme zu wählen, da es ein Minimum an Substanzen enthält, die die Gesundheit einer schwangeren Frau und ihres Babys beeinträchtigen. Jeden Tag nach dem Duschen das Produkt in Problemzonen einreiben, die Haut sollte gut gedämpft werden. Die resultierende Creme sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden.

  • Öl (Olive, Sanddorn, Mandel)

Mit Hilfe von Ölen können Sie nach Hause peelen und gleichzeitig die Haut mit den notwendigen Substanzen zur Stärkung sättigen.

Mehrere Rezepte für Peelings auf Ölbasis:

  1. Olivenöl oder ein anderes Öl zu gemahlenem Kaffee oder Honig hinzufügen und in die Haut einmassieren, bis eine leichte Rötung von 10 Minuten erreicht ist, dann abwaschen; Ein solches Peeling kann 2 - 3 mal pro Woche nach dem Duschen durchgeführt werden.
  2. Mischen Sie 1 Glas Salz, Zucker und eine halbe Tasse Öl (Sie können Gemüse, Oliven, Kokos nehmen); reiben Sie zum Zeitpunkt der Massage Massage kreisförmige Bewegungen in der Haut der Problemzonen 5 - 7 Minuten, dann abwaschen und Babycreme auftragen.

Um die Elastizität der Haut zu erhöhen, wird empfohlen, Weizenkeimöl (1 Teelöffel), gemischt mit ein paar Tropfen Mandarine, Neroli und Lavendelöl, anzuwenden.

  • Maskenpeeling aus Avocado

Um die Mischung vorzubereiten, benötigen Sie 2 Esslöffel Haferflocken und die gleiche Menge an kosmetischen Ton, 1 Avocado, ein Esslöffel Öl. Mit einem Mixer oder einer herkömmlichen Gabel werden alle Zutaten zu einem Brei zermahlen, der eine halbe Stunde lang auf die Haut aufgetragen wird. Die Mischung muss nicht gerieben werden, sie muss absorbiert werden, wonach ihre Rückstände mit einem Tupfer entfernt werden können.

  • Maske aus Aloe und Löwenzahn

Für diese Maske ist es notwendig, die Blätter von Löwenzahn und Aloe im Mixer in gleichen Anteilen (100 Gramm), ein halbes Glas Olivenöl (oder andere) Butter und ein wenig Hafermehl vor der Bildung von Brei zu mischen. Tragen Sie die Mischung 2 mal täglich auf die Haut der Problemzonen auf.

Mit Dehnungsstreifen am Bauch nach der Entbindung helfen kalte und warme Wickel mit kosmetischem Ton und ätherischen Ölen gut. Sie beseitigen nicht nur Dehnungsstreifen, sondern tragen auch zur Gewichtsabnahme bei.

Die Mischung wird auf der Basis von Ton gemacht, dem warmes Mineralwasser hinzugefügt wird, bis ein Brei gebildet wird. Mischen Sie nur mit einem Holzobjekt (wenn es keinen speziellen Löffel gibt, ist ein gewöhnlicher Bleistift geeignet). Nach Erhalt der Mischung werden ein paar Tropfen ätherisches Öl hinzugefügt. Das Gewicht wird gleichmäßig auf die durch Peeling vorbereitete Haut aufgetragen, der Körper wickelt sich 1 Stunde lang um den Film (Sie können Nahrung aufnehmen). Nach dem Eingriff wird die Haut mit warmem Wasser gereinigt.

Um eine dauerhafte Wirkung zu erzielen, müssen Sie 10 - 12 Prozeduren mit einer Pause zwischen den Wicklungen in 2 - 3 Tagen durchlaufen.

Verwenden Sie auch blauen Ton und flüssigen Honig, Wraps mit Algen, Pinch Massage und Aroma, Anwendung von Peelings: Salz, Zucker, Kaffee.

Schau dir das Video Rezept an:

Kosmetologie

In Fällen, in denen die traditionelle Medizin nicht die gewünschte Wirkung erzielt hat, muss immer noch auf traditionelle Therapien zurückgegriffen werden.

Methoden zur Entfernung von Schwangerschaftsstreifen in Kosmetik-Kliniken:

Unter der Haut werden Nährstoffinjektionen (Kollagen, Aminosäuren, Enzyme) hergestellt. Die Anzahl der Sitzungen, bevor das sichtbare Ergebnis erreicht wird, beträgt etwa 10.

  • Mikrodermabrasion

Mit Hilfe des Schleifens glätten die kleinsten Teile das Relief der Haut, beseitigen ihre beschädigte Schicht.

  • Dehnungsstreifen mit Laser entfernen

Ein Laserstrahl verdunstet die Oberflächenschichten der beschädigten Haut, wodurch Dehnungsstreifen vermieden werden. Nach dem Eingriff können sich Krusten bilden, die mit der Zeit von selbst abfallen.

Die Technik ist die gleiche wie für Mesotherapie, aber unter der Haut in diesem Fall ist Ozon eingeführt, die die Produktion der fehlenden Haut von Kollagen und Elastin erhöht.

  • Professionelle Peeling

Bei diesem Peeling werden Chemikalien (Glykolsäure oder Fruchtsäuren) verwendet, die die oberste Hautschicht mit anschließender Regeneration entfernen.

  • Bauchplastik

Plastische Chirurgie zur Entfernung von Dehnungsstreifen wird nur in extremen Fällen verwendet, wenn die verbleibenden Methoden unwirksam sind.

Trotz der weit verbreiteten Meinung, Dehnungsstreifen seien unmöglich zu eliminieren, wissen viele, dass Striae kein Urteil sind. Es ist nur notwendig, den richtigen Weg der Behandlung zu wählen und geduldig zu sein.

Wir lesen auch zum Thema Abnehmen:

Stretching nach der Geburt - die besten Möglichkeiten, um Striae loszuwerden

Schwangerschaftsstreifen nach der Geburt bereiten den meisten jungen Müttern Sorge. Sie erscheinen auf dem Bauch, Brust, Hüften und Gesäß. Betrachten wir dieses Phänomen genauer, identifizieren Sie die Gründe für die Bildung, finden Sie heraus, wie Sie Dehnungsstreifen nach der Geburt entfernen können, und nennen Sie Methoden, um diesen kosmetischen Defekt loszuwerden.

Können Dehnungsstreifen nach der Lieferung erscheinen?

Dehnungsstreifen nach der Schwangerschaft treten nicht bei allen neu geborenen Müttern auf. Etwa 50% der Frauen verzeichnen jedoch ihr Aussehen. Durch ihre Struktur ähneln sie Narben, sie können weiß, rötlich sein und sind häufiger im Bauch- und Brustbereich lokalisiert. Sofort nehmen diese Organe in der Zeit, in der sie das Baby tragen, deutlich zu. In der Medizin werden sie Stria genannt. Dehnungsstreifen auf der Brust nach der Geburt entstehen im Zusammenhang mit dem Beginn des Laktationsprozesses, einer Zunahme der Drüse in der Größe.

Warum erscheinen Dehnungsstreifen nach der Lieferung?

Dehnungsstreifen am Körper nach der Entbindung - die Folgen von Veränderungen in der Größe einzelner Organe. Auf dem Gebiet der Ausdünnung der Haut, tief im Inneren des Gewebes, gibt es innere Tränen. Direkt werden diese Bereiche durch Bindegewebe ersetzt. Als Ergebnis wird ein Defekt auf der Hautoberfläche gebildet. Je nach Zusammensetzung unterscheiden sich die Striae nach der Geburt nicht von den Narben. Neben einer erhöhten Belastung der Haut während der Schwangerschaft gibt es prädisponierende Faktoren, die die Wahrscheinlichkeit der Bildung von Dehnungsstreifen erhöhen. Unter ihnen sind:

  • unzureichende Zufuhr von Vitaminen;
  • erblicher Faktor - Histokompatibilitätsantigene sind an der Synthese von instabilem Kollagen beteiligt;
  • Der Mangel an Selen und Kupfer, die an der Kollagensynthese beteiligt sind.

Verlaufen Dehnungsstreifen nach der Geburt?

Nach der Geburt verschwinden Dehnungsstreifen, wenn es sich um kleine und flache, schmale Hautveränderungen handelt. Die Mehrheit der jungen Mütter benötigt eine spezielle Therapie, die Verwendung von Medikamenten, die Verabschiedung von Verfahren. Nur so ist es möglich, Dehnungsstreifen nach der Geburt zu beseitigen und die Haut wieder in ihre ursprüngliche Form zu bringen. Getrennte Streifen verschwinden von selbst, und dies geschieht selten.

Was tun mit Dehnungsstreifen nach der Geburt?

Die Frage, wie man Striae entfernen kann, klingt von den Lippen fast jeder zweiten Mutter. Ärzte können keinen universellen Rat geben, weil jede Situation individuell ist. Bei der Auswahl der Technik und Therapie, die Dehnungsstreifen an den Beinen nach der Geburt entfernt, berücksichtigt der Spezialist den Grad der Verletzung, die Schwere der kosmetischen Defekte - die Anzahl der Striae, ihre Lage, Tiefe, Größe. Erst nach der Analyse wird eine effektive Ausscheidungsmethode vorgeschlagen. Zu den häufigsten:

  • lokale Therapie - Salben, Öle, Cremes für die Hautbehandlung;
  • Hardware-Behandlung - Injektion, Verwendung von Laser;
  • Verwendung von Volksmedizin.

Kann ich Schwangerschaftsstreifen nach der Geburt loswerden?

Als Antwort auf diese Art von Frage, achten die Ärzte auf Frauen zum Zeitpunkt der Einleitung der Therapie. Wenn wir darüber sprechen, ob Dehnungsstreifen nach der Geburt entfernt werden, wenn die Therapie nach 1-2 Monaten begonnen wird, dann ist die Wahrscheinlichkeit ihres Verschwindens, wenn nur Cremes und Öle verwendet werden, gering. In solchen Fällen sind Hardware-Methoden erforderlich, die Dehnungsstreifen an den Hüften nach der Geburt entfernen. Es ist erwähnenswert, dass solche medizinischen Verfahren die Möglichkeit bieten, eine ausgezeichnete kosmetische Wirkung zu erzielen. Die Mittel der Menschen helfen, sie zu stärken.

Creme für Dehnungsstreifen nach der Geburt

Eines der verfügbaren und effektiven Mittel zur Beseitigung von Striae ist die Creme von Schwangerschaftsstreifen nach der Schwangerschaft. Verwenden Sie es als vorbeugende Medikation wird empfohlen und während der Schwangerschaft des Babys. Bei der Auswahl eines solchen Tools müssen Sie folgende Regeln beachten:

  • die Zusammensetzung sollte ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe enthalten, die die Elastizität der Haut erhöhen - Elastin und Kollagen;
  • das Mittel sollte keine Nebenwirkungen haben;
  • Der Hersteller muss eine bekannte Handelsmarke sein, die von Dermatologen geprüft und zugelassen wurde.

Unter den existierenden Präparaten dieser Gruppe kann man bemerken:

  1. Mama Komfortcreme - entworfen für schwangere und stillende Frauen. In seiner Zusammensetzung enthält Hyaluronsäure, regelt das Wasser-Fett-Gleichgewicht. Extrakt aus Rosskastanien stimuliert die Durchblutung, Ölextrakt - sättigt mit Fettsäuren, erhöht die Elastizität der Haut.
  2. 9 Monate - komplexes kosmetisches Produkt, einschließlich Komponenten gegen die Striae. Hilft, bestehende Dehnungsstreifen zu verhindern und zu reduzieren.
  3. Musella. Hat eine doppelte Wirkung - korrigiert vorhandene Schlieren, verhindert die Entstehung neuer.
  4. Pregnacare-Creme. Aloe Vera, Panthenol, Allantoin und Ringelblumenextrakt sind im Arzneimittel enthalten. Diese Komponenten befeuchten die Haut perfekt und stimulieren ihre Tiefenregeneration.

Öl aus Dehnungsstreifen

Oft fragen sich Frauen nach der Geburt eines Babys, wie sie die Schwangerschaftsstreifen nach der Geburt aufhellen und weniger auffällig machen. Ein ausgezeichnetes Werkzeug für diese Zwecke ist natürliches Öl. Es befeuchtet die Haut, macht sie dehnbarer, reduziert Striae. Unter den natürlichen Ölen, die für die Beseitigung von Dehnungsstreifen geeignet sind, ist es erwähnenswert:

  1. Olivenöl - ein hervorragendes Werkzeug als Lebensmittelzutat, kann zur Vorbeugung von Striae, deren Beseitigung verwendet werden. Ölsäure ist ein ausgezeichnetes Werkzeug im Kampf gegen Dehnungsstreifen. Fütterung der tiefen Schichten, verhindert das Auftreten neuer Defekte auf der Haut und reduziert Schwangerschaftsstreifen auf dem Bauch nach der Geburt.
  2. Sanddornöl - Linolensäure und Lenolsäuren dieser natürlichen Komponente, ausgezeichnete Erhöhung der Elastizität der Haut, ihre Elastizität. Auch in der Zusammensetzung gibt es Carotine, bioaktive Substanzen, die die Prozesse der Hautregeneration verbessern.
  3. Mandelöl. In der Zusammensetzung gibt es Vitamine wie A, E, B, die die Erholung der Epidermiszellen positiv beeinflussen. Enthaltene Mikroelemente stimulieren die Synthese von Kollagen und stellen das Wasser-Lipid-Gleichgewicht wieder her.

Neben natürlichen Ölen kann die Mutter auch spezielle Medikamente verwenden, die Dehnungsstreifen am Bauch nach der Schwangerschaft entfernen. Unter populären Mitteln:

  1. Weleda. Pflegt die Muskulatur der Haut in einem Ton, nährt ihn und verbessert die Dehnbarkeit der oberen Schichten. Die Grundlage des Öls sind pflanzliche Fette von Weizenkeimen, mit einem Zusatz von Arnika-Blüten, Mandeln. Diese Komponenten verbessern den Stoffwechsel im Gewebe, wodurch kosmetische Defekte beseitigt werden können.
  2. Öl Johnsons Baby - oft von Müttern verwendet, wenn ein Baby trägt, kann auch in der postpartalen Periode verwendet werden. Durch Verbesserung der Mikrozirkulationsprozesse wird die Struktur der Hautzellen aktualisiert. Das Öl kann mit natürlichen Zutaten kombiniert werden, um die Wirkung zu verbessern.

Folk Heilmittel für Dehnungsstreifen nach der Geburt

Diese Art der Therapie wird von Müttern aktiv genutzt. Direkt Volksmedizin für Dehnungsstreifen nach der Geburt hilft, die Größe und Anzahl der Streifen zu reduzieren, das Erscheinen neuer auszuschließen. Unter den wirksamen Rezepten ist es notwendig, folgendes zu unterscheiden.

Natürliches Öl aus Dehnungsstreifen

  • Olivenöl - 100 ml;
  • Jojobaöl - 1 EL. Löffel;
  • Rosenöl - 15 Tropfen.
  1. Mischen Sie die Zutaten.
  2. Tragen Sie 3-5 mal täglich auf den Hautschadenbereich auf, bis die Wirkung erreicht ist.

Wirksame Creme aus Dehnungsstreifen

  • Kokosnussöl - 50 ml;
  • Olivenöl - 50 ml;
  • Kakaobutter - 50 ml;
  • Vitamin E - 10 ml.
  1. Mischen Sie die Zutaten glatt.
  2. Die resultierende Creme wird bis zu 5 Mal täglich auf Dehnungsstreifen aufgetragen.

Mesotherapie von Dehnungsstreifen

Korrektur von Schwangerschaftsstreifen nach der Geburt ist mit Hilfe der Mesotherapie möglich. Eine solche Behandlung beinhaltet das subkutane Injizieren. Ihre Zusammensetzung wird individuell nach der Schwere der Störung, der Tiefe der Striae und ihrer Lokalisation ausgewählt. Die Prozedur, die Dehnungsstreifen nach der Geburt entfernt, wird von erfahrenen Spezialisten mit einer Kanonenspritze durchgeführt. Dieses Werkzeug kann die Tiefe der Nadeleinführung und Dosierung des Medikaments steuern.

Die Zusammensetzung der Eingaben kann unterschiedlich sein. Oft für solche Injektionen verwenden Sie:

  • Kollagen;
  • Vitamine E, A;
  • Enzyme;
  • pflanzliche Komponenten;
  • Aminosäuren;
  • Extrakte von Pflanzen.

Laser-Oberflächenbehandlung von Dehnungsstreifen

Sprechen über wie Dehnungsstreifen nach der Geburt für immer loswerden Ärzte, unter den effektiven Methoden markieren die Behandlung von Striae mit einem Laser. Diese Manipulation ermöglicht es Ihnen, Dehnungsstreifen maximal zu entfernen. Nach dem Eingriff sind sie fast unsichtbar, geben der Frau keine ästhetischen Beschwerden. Es gibt 3 Arten von Laser-Oberflächenbehandlung, die verwendet wird, um Striae zu behandeln:

  1. Fraktional - Dient zur Entfernung von Schwangerschaftsstreifen an jedem Körperteil (Brust, Bauch, Arme, Beine). Eine dünne Düse wird verwendet, daher tritt der Effekt punktweise auf.
  2. Tonal (Kohlendioxidlaser). Verwendet für tiefe Schlieren. Dieselbe Technik hilft, postoperative Narben loszuwerden.
  3. Laser heben. Hilft, die Spike-Schicht der Epidermis wiederherzustellen und den Zellen Elastizität zu verleihen. Verwendet, um die Streifen an den Hüften, Gesäß zu entfernen.

Stretch marks nach der Lieferung, wie die verfügbaren zu entfernen und das Auftreten neuer zu verhindern?

Nach der Geburt des Kindes bemerkt die Frau einen unangenehmen Defekt, der auf der Haut des Bauches, der Oberschenkel und des Gesäßes bemerkt wird. Diese Dehnung markiert nach der Geburt. Sie sollten nicht als pathologische Abweichung wahrgenommen werden - tatsächlich verursachen Schlieren keine Gesundheitsschäden und sind kein Krankheitszeichen.

Eine Frau sollte Dehnungsstreifen nicht als Hässlichkeit bezeichnen. Immerhin erinnern sie daran, dass ein neues Familienmitglied aufgetaucht ist. Jede Frau möchte aber nicht nur innerlich schön sein, sondern auch äußerlich scheinen.

Die Ursachen von Dehnungsstreifen

Stretching (Striae) ist ein Hautdefekt oder Narben. Sie erscheinen an den Stellen der größten Dehnung der Haut: Bauch, Brust, Oberschenkel, Gesäß. Der Körper der Frau synthetisiert keine ausreichende Menge an Elastin und Kollagen.

Schwangerschaftsstreifen auf dem Bauch nach der Geburt werden helle oder dunkle Farben haben - braune, rötlich-braune und pinke Schattierungen, wobei die Zeit violett und weiß wird.

Faktoren, die das Erscheinungsbild von Dehnungsstreifen beeinflussen:

  • Vererbung.
  • Großer Bauch. Die schnelle Größenzunahme führt dazu, dass die Haut der Belastung nicht gewachsen ist. Also, Dehnungsstreifen erscheinen.
  • Der Mangel an Vitaminen und Spurenelementen führt zu einer Abnahme der Produktion von Kollagen und Elastin.
  • Reduzierter Stoffwechsel führt zu einer langsamen Erneuerung der Hautzellen.
  • Verfassung des Körpers.

Wie mit Dehnungsstreifen umgehen?

Prävention ist der beste Weg, um Stria zu bekämpfen. Hautpflege ab den ersten Schwangerschaftsmonaten reduziert das Risiko postnataler Schwangerschaftsstreifen.

Empfehlungen zur Vermeidung von Streifenbildung:

  • Auftragen von Ölen und Cremes. Hautpflege kann seine Elastizität und Elastizität erhöhen. Gleichzeitig wird der Prozess der Zellerneuerung beschleunigt.
  • Tragende Unterwäsche tragen. Auch um die unangenehmen Folgen der Dehnung der Haut loszuwerden, ist spezielle Kleidung möglich. Unterstützende Unterwäsche wird ab der 20. Schwangerschaftswoche empfohlen.
  • Pflege einer Brust. Inklusive Luftbäder, Härten mit Eisscheiben, Reiben der Haut mit Zitrone.
  • Volle Ernährung und Gewichtskontrolle. Es ist erforderlich, eine Ernährung zu entwickeln, die alle Spurenelemente und Vitamine enthält. Die Nahrungsaufnahme sollte mindestens 5 mal täglich in kleinen Portionen erfolgen. Es ist notwendig, gebratenes und geräuchertes Essen, Salzgehalt (um Ödeme zu vermeiden), Kaffee und süßes Sodawasser, Mayonnaise auszuschließen.
  • Massage. Regelmäßig durchgeführt, um Blutstauung und die normale Synthese von Kollagen, Elastin zu verhindern.

Sie können die bereits aufgetretenen Stämme durch andere Methoden loswerden. Salon-Verfahren, die Dehnungsstreifen nach der Geburt zu beseitigen helfen:

  • Wraps. Professionelle Kosmetologen bieten eine Auswahl an Zutaten für Verfahren - Schokolade, ätherisches Öl, Algen, Extrakte von Heilpflanzen. Dem Kunden werden warme oder kalte Umschläge angeboten. Solche Verfahren werden in einem Kurs von 7-10 Sitzungen durchgeführt. Wraps können zu Hause durchgeführt werden.
  • Mesotherapie. Das Verfahren kann auf zwei Arten durchgeführt werden. Die erste basiert auf der Injektion, die zweite - auf der Oberfläche Anwendung. Im Mittelpunkt dieses Verfahrens steht die aktive Komponente Serum. Doch trotz der Tatsache, dass die Injektion effektiver ist, wagt es nicht jeder wegen der schmerzhaften Prozedur. Daher, um die Striae des Kunden loszuwerden, neigen zur externen Anwendung des Serums unter der Einwirkung von komprimiertem Sauerstoff.
  • Injektion von Sauerstoff mit Ozon. Sie erlauben, die Synthese von Kollagen und Elastin zu erhöhen. Sie starten auch den Regenerationsprozess. Narben werden mit neuen Zellen gefüllt - Dehnungsstreifen verengen sich und werden für das Auge fast unsichtbar.
  • Radiolifting. Es beruht auf der Wirkung eines elektrischen Impulses, der in die inneren Schichten der Haut eindringt. Es aktiviert die Synthese von Kollagen und Elastin.
  • Peeling. Diese Methode ermöglicht es Ihnen, Striae durch die Verwendung von Chemikalien loszuwerden. Elemente reinigen die Oberhaut ab und lösen den Prozess der Regeneration neuer Zellen aus.
  • Micronidling. Das Verfahren wird sowohl im Salon als auch zu Hause durchgeführt. Diese Methode basiert auf einem Cocktail aus Hyaluronsäure, Kollagen und Pflanzenextrakten.
  • Vakuummassage. Die Wirkung der Vakuummassage beruht auf der Wiederherstellung des venös-lymphatischen Austauschs im Gewebe. Der Prozess der Zellregeneration wird verbessert, die Zellen werden erneuert. Dehnungsstreifen verengen sich oder verschwinden überhaupt.

Dehnungsstreifen entfernen und chirurgisch:

  1. Exzision von Problembereichen. Da Dehnungsstreifen häufiger am Bauch lokalisiert sind, wird Bauchplastik verwendet. Der Eingriff wird unter Narkose durchgeführt. Der Spezialist schneidet den oberen und den tieferen Teil der Haut. Nach dem Plastik bleibt eine Narbe zurück. Es wird mit einem Laser poliert. Diese Prozedur ist die einzige, die keine Spuren hinterlässt und das Problem vollständig beseitigt.
  2. Laserschleifen. Der Laser "verdunstet" den oberen Teil der Epidermis. Eine Narbe entsteht, in der Zukunft verschwindet sie. Laser-Schleifen ermöglicht es Ihnen, Dehnungsstreifen teilweise loszuwerden.

Beseitigung von Dehnungsstreifen zu Hause

Die Lösung von Problemen mit Stria zu Hause umfasst eine ganze Reihe von Verfahren. Beim ersten Auftreten von Dehnungsstreifen müssen Sie sofort Maßnahmen ergreifen.

Die Diät ist ein wirksames Mittel, um neue Dehnungsstreifen zu verhindern.

Denken Sie nicht, dass die Diät auf der strengen Beschränkung der Nahrung basiert. Es ist in erster Linie eine ausgewogene, vitaminisierte Diät mit der notwendigen Menge an Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten. Eine solche Diät kommt dem Fötus und dem Körper der Mutter zugute. Hunger ist in der Schwangerschaft absolut kontraindiziert! Wird eine solche Diät beobachtet, kommt es zu einer gleichmäßigen Gewichtszunahme, die keine stark anwachsenden Problemzonen (Bauch, Hüften, Gesäß) zulässt.

Reiben mit Ölen. Für eine hochwertige Feuchtigkeitsversorgung des Körpers und Sättigung seiner Vitamine wird eine Mischung aus Ölen - Oliven, Mandeln, Weizenkeimen, ätherischen Ölen - hergestellt. Vitamin E gilt als die Hauptkomponente dieses Cocktails, dank dessen die Haut wiederhergestellt wird.

Traditionelle Medizin. Zu Hause wird die Creme aus Dehnungsstreifen nach der Lieferung in Form von gekauften oder selbst hergestellten Produkten verwendet. Die Budgetoption gegen Striae ist die Verwendung von Mumien. Eine Tablette dieses Mittels wird in 50 ml üblicher Babycreme gemahlen. Die resultierende Mischung wird in die Problemzonen gerieben. Bewahren Sie die übrig gebliebene Creme im Kühlschrank auf.

Darüber hinaus gibt es Apothekenoptionen für Kosmetik. Solche Cremes und Gele sind jedoch teurer (Kontraktubeks, Avent, Venus). Es ist nicht notwendig, vollständig zu hoffen, dass nach der Anwendung dieser Agenten Stria für immer gehen wird. Die Creme aus Dehnungsstreifen nach der Geburt verengt die Narben und macht sie leichter.

Zum Kochen nach Hause verwenden Sie: gemahlener Kaffee, ätherische Öle, Salz, Zucker, Honig. Die vorbereitete Mischung wird in die Haut gerieben (für 10 Minuten), dann gespült, der Körper wird mit einem Handtuch abgelassen. Beenden Sie das Verfahren mit Kosmetologie - Cremes, Gele.

Massage. Dieser Vorgang wird zu Hause oder im Salon durchgeführt. Wenn Sie es selbst tun, müssen Sie die Eigenschaften des Körpers berücksichtigen - Bereiche mit durchhängender Haut sollten von unten nach oben massiert werden. Arbeite jede Zone in einer kreisförmigen Bewegung gegen den Uhrzeigersinn aus. In diesem Fall werden ätherische Öle verwendet, um die Regeneration der Haut zu verbessern, den Abfluss von Blut und Lymphe zu verbessern.

Sport im Kampf gegen Dehnungsstreifen. Um die Muskeln in Tonus zu bringen und die Haut straff zu machen, müssen Sie Sport treiben. Zuvor sollte eine Frau einen Arzt aufsuchen und sich über den Gesundheitszustand und die Möglichkeit, zu Hause zu trainieren, informieren.

Während der Schwangerschaft können Sie spezielle Abschnitte besuchen. Darüber hinaus stehen zukünftigen Müttern Übungen mit Fitball, Schwimmen und Yoga zur Verfügung. Jedoch ist die Tätigkeit in dieser Periode des Lebens nur nach dem Besuch beim Arzt notwendig. Nach der Geburt beginnt die Übung nach 6-8 Wochen (wenn ein Kaiserschnitt nicht früher als 2,5 Monate war). Darüber hinaus ist es empfehlenswert, den Fitnessraum, Schwimmen, Wassergymnastik zu besuchen.

Das Auftreten von Dehnungsstreifen deutet auf ein Versagen im Körper einer Frau hin. Gib jedoch nicht auf. Die wichtigsten Methoden im Kampf gegen Dehnungsstreifen sind die Vermeidung von Schwangerschaftsstreifen, die Verwendung von Kosmetik, ein Komplex von Verfahren, das Tragen von Spezialwäsche, eine angemessene Ernährung und einen aktiven Lebensstil.

Autor: Elena Bilchenko,
besonders für Mama66.com

Wir entfernen Schwangerschaftsstreifen nach der Schwangerschaft Volksmedizin

Der Prozentsatz der Frauen, die im Prinzip nicht gegen die Geburt eines Kindes sind, ist ziemlich groß, aber eine Reihe von Faktoren, sowohl erfunden als auch tatsächlich, hält sie auf. Zusätzlich zu all den unangenehmen Momenten, die das Leben der schwangeren Frau und den Prozess der Geburt begleiten, sind die Hauptängste der Frauen vor ihnen solche "Freuden" wie:

A) Das Übergewicht, das eine Frau während der Schwangerschaft eingibt und das nach der Geburt für lange Zeit bei ihr bleibt, ist schwer loszuwerden, es ist notwendig, einer Diät zu folgen, und so weiter.

B) Die Form der Brust ist nach dem Stillen des Babys beschädigt.

Es ist schwer zu sagen, ob diese und andere Gründe wirklich so bedeutend sind, dass sie die Freude der Mutterschaft wegen ihnen aufgeben sollten, aber dennoch können alle aufgelisteten Probleme tatsächlich stattfinden. Verzweifeln Sie nicht, denn all dies kann mit Hilfe von Volksmedizin zu Hause korrigiert werden, und alles wird gut. Dieses Mal werden wir Volksmedizin für Dehnungsstreifen auf der Haut, die oft nach der Übertragung einer Schwangerschaft auftreten, sowie bei der Gewichtsabnahme aus anderen Gründen berücksichtigen.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie kann Dehnungsstreifen mit Volksmedizin loswerden, Warten Sie jedoch nicht auf sofortige Ergebnisse, seien Sie geduldig und folgen Sie allen Empfehlungen: Sie haben Tausenden von Frauen geholfen, Schwangerschaftsstreifen nach der Geburt zu bekommen.

1. Für einen Esslöffel abgekochtes Wasser sollte ein Gramm Mumie und alles mit Baby-Creme mischen. Diese Salbe sollte täglich in die Problemzonen der Haut eingerieben werden.

2. Die meisten Rezepte gegen Schwangerschaftsstreifen basieren auf der Verwendung verschiedener ätherischer Öle. Sie werden während einer Massage gerieben oder gerieben. Ein solches Rezept basiert auf einigen von ihnen: 2 Tropfen Mandarinenöl, die gleiche Menge an Lavendel und Neroliöl, gemischt mit 50 Milliliter Öl aus Weizenembryonen. Diese Mittel werden effektiv verwendet, um Dehnungsstreifen auf der Haut loszuwerden, für die Sie sorgfältig in Problemzonen einreiben müssen.

Was dehnt sich im Allgemeinen aus? Stretching ist ein beliebter Name so ein Hautdefekt wie Striae. Sie sind schwer zu beseitigen, aber wie Sie wissen, ist nichts unmöglich. Die Striae sind Narben kleiner Größe, haben eine rote oder weiße Farbe (manchmal lila), was natürlich sehr unattraktiv aussieht. Mach dir keine Sorgen, denn es gibt Volksmedizin, die zu Hause anwendbar sind, die helfen, Dehnungsstreifen loszuwerden.

3. Einer der wichtigsten Wege, Stria zu Hause loszuwerden, ist eine Massage, die von Ihnen selbst durchgeführt wird (Selbstmassage). Es sollte regelmäßig durchgeführt werden und Sie sollten mit der Massage beginnen, bevor die Dehnungsstreifen sichtbar werden. Das heißt, es wäre schön, sich während der Schwangerschaft mit ätherischen Ölen zu massieren. Um festzustellen, welche von ihnen während der Schwangerschaft sicher verwendet werden kann, konsultieren Sie einen Arzt. Massage der Hüften und Bauch ist notwendig, mit der Anwendung von Ölen wird die Haut elastisch. Massive Bewegungen werden im Uhrzeigersinn von unten nach oben gemacht. Die wichtigste Garantie für den Erfolg wird die Regelmäßigkeit der durchgeführten Verfahren sein, also seien Sie nicht faul.

4. Es wird wirksam sein, wie folgt: (Mischung aus ätherischen Ölen) Dehnungsstreifen auf der Haut, wie Jojobaöl (100 ml), 10 Tropfen Orangenöl, Zitrone, Jasmin, Rosmarin und Lavendel - 20 Tropfen. Alles, was erforderlich Mischung gründlich, gießen Sie in ein separates Fläschchen, in der Nähe und in dunkle Orte in der Nacht. Während der Massage benötigen Sie eine Mischung von ätherischen Ölen zu verwenden, was erhebliche Erfolge erzielen wird.

5. Massage mit der Verwendung von ätherischen Ölen ist sehr gut nach Bädern und Wasser Verfahren durchzuführen. Übrigens, das Bad selbst kann auch nützlich gemacht werden, um Dehnungsstreifen zu helfen. Um dies zu tun, reiben Sie die Haut mit einem speziellen Waschlappen, für Massage-Verfahren entwickelt, kann es im Laden erworben werden. Darüber hinaus kann die Massage mit Wasserstrahlen aus dem Duschkopf durchgeführt werden, um sie auf den Bauch, Hüften und kreisende Bewegungen zu richten. Wasser sollte kühl, aber nicht zu kalt gemacht werden. Am Ende des Wassers Verfahren sollte vorsichtig mit einem Handtuch gerieben werden, so dass die Haut rot ist, aber übertreiben Sie es nicht, das beste Frottiertuch. Abschließend eine spezielle Creme auf die Haut auftragen, die das Auftreten von Dehnungsstreifen verhindert.

6. Volksheilmittel für verschiedene Beschwerden, einschließlich Dehnungsstreifen auf der Haut, sind ebenfalls gut, denn für ihre Anwendung reicht es manchmal aus, sich in der eigenen Küche richtig umzusehen. Zum Beispiel wird das nächste Werkzeug genau aus den "Lebensmittel" -Komponenten vorbereitet. Sie müssen ein Glas Salz und die gleiche Menge Zucker sowie ein halbes Glas Pflanzenöl nehmen. Rühren Sie alles gründlich um und duschen Sie sich, indem Sie dieses Werkzeug benutzen. Nach dem Ende der Massage wird das Produkt mit warmem Wasser abgewaschen, danach wird die Körpercreme aufgetragen. Es reicht aus, dieses Mittel einen Monat lang zu verwenden, um das Ergebnis visuell zu sehen.

7. Sie können ein spezielles vorbereiten Creme gegen Dehnungsstreifen auf der Basis von Aloe und Löwenzahn, zur Herstellung von denen müssen diese Komponenten in solchen Mengen nehmen: Löwenzahn Blätter - 100 Gramm (übrigens im Sommer sie für eine spätere Verwendung durch Einfrieren in einem Gefrierschrank zubereiten kann, oder trocknen), Olivenöl - 75 Gramm, Aloe - einige Blätter, in kleine Stücke gehackt. Alle diese Bestandteile müssen zu einer homogenen Masse gerührt werden, zum Beispiel mit einem Mixer. In dieser Mahlzeit sollte Hafer Mehl, allmählich nahm die Zusammensetzung Creme Konsistenz. In dieser Haut Orten, an denen Erweiterungen sind, muss das Werkzeug gleichmäßig und links für ein paar Minuten angewandt werden, und dann warmes Wasser abspülen. Dieses Arzneimittel kann nicht länger als eine Woche im Kühlschrank gelagert werden.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie