Die Zeder, die in Sibirien wächst, gab der Welt eine sehr wertvolle Medizin - Nüsse, die als kraftvolle Quelle für Lebendigkeit und Vitalität gelten. Die Früchte der Zeder säubern nicht nur die Eltern, sondern reinigen auch die Seele und die Gedanken und stellen so das seelische Gleichgewicht und die Gesundheit wieder her.

Dieses Werkzeug dient nicht nur der Heilung des Körpers, sondern auch der Seele. In der Medizin werden sie sowohl in roher als auch in gekochter Form verwendet. Besonders beliebt ist die Alkoholtinktur auf Pinienkernen, deren Nutzen durch Zeit und Menschen bewiesen wird.

Heilende Zusammensetzung der Zedernfrucht

Je nach Gehalt an nützlichen Spurenelementen kann man bei Pinienkernen nur Sojabohnen vergleichen, die für ihre reiche chemische Zusammensetzung bekannt sind. Diese beiden Produkte hinterlassen alle Pflanzen und Arten von Nüssen. Die Struktur der Zedernfrüchte umfasst: Vitamine A, B, C, E, K, Fette, Proteine, Stärke, Kohlenhydrate, Kalzium, Kalium, Eisen, Phosphor, Zink.

Achtung bitte! Insgesamt werden 100 g des Produkts ausreichen, um die für eine Person täglich benötigten nützlichen Substanzen wie Mangan, Kobalt, Kupfer, Jod zu befriedigen. Darüber hinaus sind in den Nüssen seltene Aminosäuren, die Jugend geben.

Gegen welche Krankheiten werden Tinkturen verwendet?

Die berühmte Zederntinktur, deren Rezept von Generation zu Generation weitergegeben wird, wird seit langem verwendet, um Erkältungen, Gelenkschmerzen, Gliederschmerzen und Rheuma zu behandeln. Im Inneren wird es verwendet, um die Ablagerung von Salzen zu verhindern, um Erkrankungen der Nieren und der Leber zu heilen, um die Arbeit des Magen-Darm-Trakts anzupassen. Das Medikament ist unentbehrlich bei der Behandlung von nicht heilenden und eitrigen Wunden, Abszessen, Geschwüren, Taubheit, chronischen Hämorrhoiden.

Tinktur von Pinienkernen ist auch für Uterusmyome gezeigt. Die Wissenschaft hat mehr als einen Fall aufgezeichnet, als das Medikament hervorragende Ergebnisse erzielte. Annahmemittel innerhalb und durch Rakeln Anwendungen und Spülungen nicht reduzierten nur die Größe des Tumors, sondern auch vollständig verheilte schwere Erkrankung (natürlich in Verbindung mit dem Hauptgang der Behandlung).

Bei der Behandlung von Uterusmyomen beträgt die Tinktur 1 EL. Löffel 3 mal am Tag. Der Kurs dauert sechs Monate, danach machen sie eine Pause von 2 Monaten und nehmen dann die Therapie wieder auf. Um die Krankheit für immer zu vertreiben, benötigen Sie 6-7 Flaschen.

Achtung bitte! Wenn Sie sich entscheiden, die Tinktur auf Pinienkernen zu nehmen, unterbrechen Sie die Behandlung nicht vor Ablauf der Frist.

Vorteile der Zeder Tinktur auf Wodka

Tinktur auf Nüssen wird auf verschiedene Arten zubereitet: aus ganzen und gehackten Früchten, aus Muscheln, aus Wodka und aus Alkohol. Manchmal kommt sogar Mondschein ins Spiel.

Das Produkt hat die folgenden medizinischen Eigenschaften:

  • verbessert die Aktivität des Magen-Darm-Trakts;
  • regeneriert die Haut, heilt schnell Wunden, Verbrennungen, Prellungen und Prellungen;
  • erlaubt es dem Salz nicht, sich im Körper zu konzentrieren;
  • gibt Gelenke Elastizität und Mobilität zurück;
  • reinigt und normalisiert das Lymph- und Kreislaufsystem;
  • verleiht der Festigkeit Immunität;
  • verbessert das Funktionieren der Organe des Hörens und Sehens;
  • erhöht die Potenz, kämpft mit männlicher Impotenz;
  • erzeugt einen Antitumor-Effekt.

Achtung bitte! Tinktur auf Pinienkernen, deren Zeugnis sich nicht nur auf innere Krankheiten ausdehnt, entlastet depressiv und mutlos, gibt die Freude des Seins, reinigt Gedanken und Seele.

Die richtige Wahl der Rohstoffe

Um das Produkt wirklich nützlich zu machen, müssen Sie die richtigen Nüsse wählen. Das erste, was Sie beachten sollten, ist die Farbe der Schale. Es sollte eine satte dunkelbraune Farbe haben. Die Schale anderer Farbtöne weist auf ein abgestandenes Produkt und einen getrockneten Kern hin, der seine ganze Nützlichkeit verloren hat.

Pinienkerne sollten während der Ernte gekauft werden - im Frühherbst (September-Oktober). Qualität gereinigtes Produkt sollte eine sanfte, hellbraune Farbe sein. Schmutzige gelbe Farbe weist auf eine längere Lagerung hin. Abgestorbene Kerne verändern nicht nur die Farbe, sondern auch die geschmacklichen Eigenschaften, die die Tinktur unerträglich bitter machen können.

Mehrere Rezepte

Klassisch

Tinktur aus Pinienkernen auf Alkohol wird in zwei Phasen hergestellt:

  1. Zubereitung von Zutaten. Wie oben erwähnt, sollten nur frische Zedernfrüchte für das Rezept verwendet werden. Zuerst füllen Sie sie mit kaltem Wasser und reinigen Sie sie von Schutt, Muscheln und ungeeigneten Nüssen. Danach 3 Mal mit kochendem Wasser für 2-3 Minuten rollen (jedes Mal das Wasser ablassen). Diese Aktion ist notwendig, um das Harz zu eliminieren, welches dem Mittel Bitterkeit und Schädlichkeit für die Verdauungsorgane verleiht.
  2. Verfahren der Vorbereitung. Von bereit separaten 1 Tasse Nüssen und gießt 0,5 Liter Wodka oder Alkohol. Der Behälter wird dicht verschlossen, so dass der Alkohol nicht verdunstet, und in einem dunklen, kühlen Raum für 2 Wochen identifiziert. Nach Zeder Tinktur Infusion, gießen Sie sie in der dunklen Glasschale und wieder in den alten Behälter Muttern links 500 ml Wodka gießen und für 20 Tage verlassen.

Achtung bitte! Ein Fertiggetränk sollte nicht mehr als 50 ml in einer Dosis einnehmen.

In Herz-Kreislauf-, Augen- und Urolithiasis, Schwächung des Immunsystems bei der Aufnahmeeinrichtung 1 Teelöffel, in 50 ml Wasser dreimal pro Tag verdünnt, bevor sie an einem Tisch sitzen.

Bei Patienten mit Gelenken und Hörproblemen - 15-25 Tropfen, zweimal täglich in 50 ml Wasser verdünnt.

Rezept von Altai Heilern

Es gibt auch ein anderes Rezept, wo Zedernnüsse beteiligt sind. Die Tinktur aus Wodka kam zu uns von den Altäitischen Altgläubigen. Es wird 1,5 Tassen Rohstoffe benötigen. Spülen Sie die Früchte der Zeder mit 0,5 Liter Alkohol oder Wodka, aber stellen Sie das Geschirr an einem warmen Ort dieses Mal und bestehen darauf, dass die Flüssigkeit nicht 14, sondern 10 Tage ist. Das fertige Getränk sollte bei 0,5-1 st genommen werden. Löffel dreimal täglich vor einer Mahlzeit mit den oben beschriebenen Krankheiten. Die Behandlung dauert in der Regel 30 oder 60 Tage mit einer einmonatigen Pause. Die Anzahl der Kurse pro Jahr beträgt 2-5.

Mit Honig

2 Tassen verarbeitete Pinienkerne füllen 1 Liter Alkohol, die Flasche wird in einem warmen Raum für 14 Tage bestimmt. Dann durch ein Wasserbad 2 EL schmelzen. Löffel Honig (vorzugsweise Blumen) und lösen es in Wasser auf 60 Grad erhitzt. Der resultierende Sirup wird auf Raumtemperatur abgekühlt und in eine Tinktur (ohne Nüsse) gegossen. Die Zutaten verrühren und weitere 7 Tage stehen lassen. Die fertige Lösung wird durch ein Mullgewebe filtriert und vor einer Mahlzeit 50 ml zu therapeutischen und präventiven Zwecken getrunken.

Achtung bitte! Honig Tinktur auf Pinienkernen sollte eine reiche Bernsteinfarbe haben.

Die Verwendung von Pine Nutshell Shells

Nussschale enthält eine Vielzahl von seltenen Tanninen und zeichnet sich daher durch bakterizide, entzündungshemmende, adstringierende und hämostatische Eigenschaften aus. (. 2-3 Esslöffel auf 1 Tasse kochendem Wasser) Das einfachste ihr Rezept die Mundhöhle Entzündungen beseitigt, Heilung schwere Hautkrankheiten: Ekzem, Lichen, Verbrennungen, eitrigen Wunden (mittels Kompressen und Packungen).

Klassische Tinktur auf Zedernschalen löst Salz bei Gelenkerkrankungen, verhindert deren Ablagerung, behandelt chronische Osteochondrose. Ein Bad basierte Mixturen aus der Schale Rheuma, Gicht und Lumbago zu helfen.

Rezepte aus der Schale von Nüssen

Von Urolithiasis und Störungen des Mineralstoffwechsels im Körper

Gießen Sie dazu fast rohes Material in ein Gefäß mit einem Volumen von 0,5 Litern und füllen Sie es mit Wodka, so dass es 1-2 cm höher ist als das Niveau der Schalen. Bedecken Sie das Glas mit einem festen Deckel und bestehen Sie 2 Wochen an einem dunklen, warmen Ort, und dann belasten.

Trinken Sie 1 Teelöffel, verdünnt in einem Glas kaltem Wasser, dreimal täglich für 20 Minuten, bevor Sie sich an den Tisch setzen. Dauer der Behandlung - 1 Monat mit einer 30-tägigen Pause. Anzahl der Kurse - 3-4.

Zur Linderung von Entzündungen der Mundhöhle

1 EL. Löffel die Tinktur mit einem Glas kaltem abgekochtem Wasser und spülen Sie Ihren Mund 5-6 mal am Tag.

Mit Hämorrhoiden

Allmächtige Tinktur auf der Schale von Pinienkernen macht eine lange Zeit, und manchmal für immer vergessen die bösartigen Hämorrhoiden. Mit medizinischem Rohmaterial füllen Sie das Glas (sein Volumen - nach Belieben) und gießen Sie Alkohol, der die Schale vollständig bedecken muss. Den Behälter dicht verschließen und 8-10 Tage an einem dunklen Ort stehen lassen.

Kontraindikationen

Achtung bitte! Das Arzneimittel sollte in einer kleinen Menge (nicht mehr als 50 ml) ohne Verdünnung oder mit Tee oder Wasser angewendet werden.

Die Behandlung der Tinktur von Pinienkernen ist verboten:

  • Kinder unter 12 Jahren;
  • während der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Menschen mit schweren Lebererkrankungen;
  • Patienten, die für Alkoholismus prädisponiert sind;
  • Allergiker (auf Alkohol oder Pinienkernen);
  • Personen, die ein Auto führen.

Personen, die nicht in dieser Liste enthalten sind, die Verwendung von Tinkturen auf Pinienkernen sind nur nach Rücksprache mit einem Arzt erlaubt.

Sind Sie eine von Millionen von Frauen, die mit Übergewicht zu kämpfen haben?

Und all Ihre Versuche, Gewicht zu verlieren, waren nicht erfolgreich? Und Sie haben bereits über radikale Maßnahmen nachgedacht? Es ist verständlich, denn eine schlanke Figur ist ein Indikator für Gesundheit und Anlass für Stolz. Darüber hinaus ist es zumindest die Langlebigkeit einer Person. Und die Tatsache, dass eine Person, die "überflüssige Pfunde" verliert, jünger aussieht - ein Axiom, das keinen Beweis verlangt. Daher empfehlen wir, die Geschichte einer Frau zu lesen, die es geschafft hat, schnell, effizient und ohne teure Eingriffe abzunehmen. Lesen Sie den Artikel >>

Zeder Tinktur

Die Vorteile von Zeder und all jener Produkte, die daraus gewonnen werden können (Nüsse, Rinde, Gummi, Nadeln), kann niemand bestreiten. Die Vorteile sind offensichtlich, riesig und vielfältig, und das, obwohl es überhaupt keine Kontraindikationen gibt. Nüsse aus der Zeder werden auf verschiedene Arten verwendet:

  • in roher Form;
  • in Form von Kompressen;
  • Tinkturen;
  • Sirupe.

Aussehen

Tinkturen aus Zeder können ein anderes Aussehen haben, das sich hauptsächlich in der Farbe unterscheidet. Wenn geschälte Pinienkerne verwendet werden, dann wird die Farbe der Tinktur hell, mit der Schale dunkler und der Geruch gesättigt. Wenn für die Herstellung von Tinkturen Zedergummi verwendet wird, können Sie eine schöne, bernsteinfarbene Farbe erhalten.

Alkohol-Tinkturen unterscheiden sich hauptsächlich in Rohstoffen, die im Herstellungsprozess verwendet werden:

Alkohol kann durch Wodka ersetzt werden, nur sehr hochwertig und ohne Zusatzstoffe. Auch Tinkturen haben ein anderes Wirkungsspektrum, aber dazu ein wenig

Wie man kocht

Um Zederntinktur vorzubereiten, gibt es nichts Kompliziertes und Übernatürliches. Die Hauptsache ist, die richtigen Komponenten zu wählen. Wie Nüsse zu wählen sind, lesen Sie im Artikel "Pinienkerne". Bei der Verwendung von Alkohol ist alles klar - wir kaufen einen medizinischen Alkohol in der Apotheke ein und folgen dem im Voraus gewählten Rezept.

Wenn Vodka bevorzugt wird, müssen Sie eine Qualität wählen, zertifiziert und ohne zusätzliche Zusätze.

Das einfachste Rezept

Für die einfachste Rezeptur der Zederntinktur benötigen Sie ein Glas (250 ml) ungekochter Nüsse.

  1. Im Voraus, füllen Sie sie mit normalem kaltem Wasser für 10 Minuten, um fremden Müll zu entfernen und leere Schalen zu identifizieren.
  2. Um den bitteren Geschmack und die Reste des Harzes zu entfernen, müssen Sie die Nüsse mit kochendem Wasser doppelt verbrennen.
  3. Vorbereitung auf diese endet und Nüsse werden in einen halben Liter Wodka / Alkohol gegossen. Der Behälter sollte aus Glas sein und der Platz für die Infusion - dunkel und kühl.
  4. Zwei Wochen später ist die Tinktur gebrauchsfertig.

Insekten Tinktur

Der Prozess des Sammelns und Erntens von Pinienkernen ist kein Abfall. Sogar die Schale wurde benutzt. Aufgrund der Tatsache, dass es sehr seltene und wertvolle Tannine gibt, werden medizinische Tinkturen und verschiedene Abkochungen aus der Schale hergestellt.

Mit Hilfe von Tinktur auf der Schale kann geheilt werden:

  • verschiedene Erkrankungen der Mundhöhle,
  • entferne Salz vom Körper,
  • chronische Osteochondrose loswerden und Probleme in anderen Organen des Körpers beseitigen.

Menschen, die an Rheuma, Hexenschuss und Gicht leiden, ist es sinnvoll, ein Bad mit dem Zusatz von Abkochung aus der Schale zu nehmen.

Es gibt ein universelles Rezept für Tinktur, die für viele Krankheiten geeignet ist. Nur das Schema und die Methode der Anwendung unterscheiden sich.

Mit Urolithiasis und Störungen des Mineralstoffwechsels

  1. Nehmen Sie ein halbes Liter Glas, füllen Sie es mit Zedernschale und gießen Sie es mit Wodka (oder Alkohol), bis der Flüssigkeitsstand um einen Zentimeter über die Schale steigt.
  2. Stellen Sie es an einen dunklen Ort. Nach 14 Tagen muss man die aufgenommene Flüssigkeit anstrengen und man kann mit der Behandlung beginnen.
  3. Der Eintritt dauert einen Monat (1 Teelöffel Tinktur verdünnt in 50 ml kaltem Wasser, dreimal und immer vor den Mahlzeiten).
  4. Für das vollständige Verschwinden der Krankheit sollte die Anzahl der Kurse mindestens drei sein, zwischen denen Sie eine einmonatige Pause machen müssen.

Für die Mundhöhle

Bereiten Sie die Tinktur nach dem oben beschriebenen Rezept vor, nehmen Sie aber die Tinktur, nicht den Teelöffel, und lösen Sie sie in 250 ml gekochtem, aber nicht heißem Wasser auf. Mit dieser Lösung gurgeln wir etwa sechs Mal am Tag.

Hämorrhoiden loswerden

Ebenfalls geeignet ist die Tinktur, deren Rezeptur im ersten Absatz gegeben wurde, sie wird dreimal täglich 35 Tropfen genommen.

Wo zu kaufen

Pinienkerne sind nicht nur lecker, sondern auch medizinisch. Um ihr therapeutisches Potential zu erhöhen und zu zeigen, ist es am besten, Tinktur zu verwenden. Gleiches gilt für Rinde und Gummi.

Bei der Herstellung der medizinischen Tinktur gibt es nichts Kompliziertes, obwohl es einige Zeit dauert, bevor es konsumiert wird. Wenn das Zedernmedikament sofort benötigt wird, es keinen Wunsch gibt, an seiner Vorbereitung zu basteln oder es keine notwendigen Zutaten gibt, dann können Sie fertige Tinkturen in Apotheken oder spezialisierten Online-Geschäften kaufen, die sibirische Pharmaunternehmen repräsentieren.

Eigenschaften

  • Alkohol löst die Zedernschale wirksamer und zieht daraus nützlichere Substanzen;
  • Wodka Tinktur hat keine so große Festung wie Alkohol und hat einen weicheren und angenehmen Geschmack;
  • Zeder Tinktur nach Ihrem Geschmack erinnert an Cognac gutes Altern.

Ernährungs- und Kaloriengehalt

  • ein Komplex aller Vitamine, die vom Menschen benötigt werden;
  • wichtige, notwendige und eher seltene Mineralstoffe;
  • Antioxidantien;
  • nützliche, seltene und daher noch wertvollere Aminosäuren.

In der Tat wird alles Nützliche, das in Nüssen ist, zu Tinktur und produziert eine konzentrierte Medizin mit einer langen Lebensdauer, da Wodka und Alkohol ausgezeichnete Konservierungsmittel sind.

Die schädliche Wirkung von Tinkturen, nicht nur von Zedernholz, kann beobachtet werden, nur wenn sie missbraucht und sogar missbraucht wird. Wenn Sie die Rezepte befolgen und dem Zeitplan der Rezeption folgen, wird die Tinktur nur Ihnen zugute kommen. Alles ist in Mäßigung gut.

Kontraindikationen

Egal wie wertvoll und nützlich die Zederntinktur ist, es gibt einige Kontraindikationen für ihre Anwendung:

  • individuelle Ablehnung;
  • eine Allergie, die durch die Bestandteile des Zedernproduktes verursacht werden kann;
  • Kontraindikationen für Alkoholkonsum, auch in kleinen Dosen;
  • ernste Leberprobleme;
  • Einnahme zusätzlicher Medikamente, die nicht mit Alkohol verträglich sind;
  • Schwangere und Kinder;
  • während der Stillzeit.

Anwendung

Beim Kochen

Zeder Tinkturen werden normalerweise nicht zu den Rezepten hinzugefügt und werden nicht während des Kochens benutzt, aber Sie können unsere Rezepte verwenden und interessante alkoholische Getränke vorbereiten, die eine interessante Ergänzung zu Fleisch, Fisch und Hauptgerichten sein werden. Zum festlichen Festmahl ist ein misted Dekanter mit einem Bernsteingetränk, das einen Zedernaroma veröffentlicht, sehr willkommen.

Tinktur auf Rotwein

Es werden 0,75 Liter Rotwein, vorzugsweise halbsüß, 50 Gramm Pinienkerne, aber Sie können mehr nehmen, wenn Sie ihr Aroma und Geschmack mögen. Süßigkeiten werden Fructose (3 Teelöffel), Zucker oder Honig hinzufügen. Waschen Sie die Nüsse gründlich und füllen Sie sie mit kochendem Wasser, gießen Sie Wein und fügen Sie die süße Zutat hinzu. Vergiss die Tinktur einen Monat, dann filtere und genieße einen delikaten wein-nussigen Geschmack.

Schauen Sie sich den Prozess der Herstellung von Tinktur aus Pinienkernen auf Rotwein.

Von Zedernnüssen und Orangen auf Alkohol

  • 0,5 Liter. mit halbem Alkoholwasser verdünnt (kann durch Wodka ersetzt werden);
  • ein Esslöffel Honig, Fruktose oder Zucker;
  • ein Blatt vom schwarzen Johannisbeerstrauch;
  • ein halber Teelöffel Vanillin;
  • 40 g Nüsse zusammen mit der Schale;
  • getrocknete Schale mit einer Orange.

Die Nüsse werden mehrmals in kochendem Wasser gewaschen, in Glaswaren gegeben und alle anderen Zutaten hinzugefügt. Hermetisch zu schließen und für eineinhalb Wochen an einen warmen Ort ohne Sonnenlicht zu senden. Dann noch 4 Tage im Kühlschrank und Sie können Ihre Freunde für eine Verkostung anrufen.

In der Medizin

Nützliche und medizinische Eigenschaften

  • Entfernung von Schwellungen;
  • Manifestationen von Rheuma;
  • Wiederherstellung der Vision;
  • Reinigung von Blut von toxinhaltigen Substanzen und Gefäßen - von Plaques;
  • Verjüngung der Zellen, die den ganzen Körper zum Ton führt;
  • entzündliche Prozesse;
  • Probleme mit Gelenken (Rheuma, Gicht und Arthritis);
  • Umkehrung der Entwicklung der Onkologie;
  • Gebärmuttermyom.

Wodka Tinktur

  1. Gut gewaschene Nüsse in der Menge von 2 Tassen zusammen mit der Schale werden gründlich zerkleinert, zum Beispiel durch einen Fleischwolf.
  2. Fügen Sie 2 Tassen Zucker hinzu, aber mit Honig sollte Zucker durch Honig ersetzt werden. Alle 0,5 Liter werden eingefüllt. guter Wodka.
  3. All diese Mischung mit einem Glas und gut verkorkten Behälter besteht einen Monat an einem dunklen Ort.

Die Einnahme beginnt mit 10 Tropfen mit einer allmählichen Dosissteigerung auf 1 EL. Löffel. Vor den Mahlzeiten, dreimal, für einen Monat. Bei Bedarf kann der Behandlungsverlauf auf 2 Monate verlängert werden.

Dieses Medikament ist universell, weil es eine Reihe von Problemen retten kann, die mit den folgenden Organen und Systemen verbunden sind:

  • Magen- und Darmtrakt;
  • Niere;
  • Herz;
  • Atmungssystem (auch bei Tuberkulose, positive Ergebnisse sind evident);
  • verbessert die Gehirnaktivität;
  • fügt Vitalität hinzu;
  • verbessert die Blutzusammensetzung und entfernt sogar schwere Anämie.

Gicht, Rheuma, Arthritis, Arthrose des Ischias, Osteochondrose

Von all diesen Krankheiten und vielen anderen, die eine ähnliche Natur haben, hilft alkoholische Tinktur aus Nüssen. Innerhalb eines Monats müssen Sie die Kunst nehmen. Löffel Tinktur mit dem Zusatz von Zucker bis zu 4 mal täglich vor den Mahlzeiten. Nach einem Monat Pause in 10 Tagen, und dann, wenn nötig, wiederholen Sie den Verlauf der Behandlung.

Alle Rechte vorbehalten, 14+

Das Kopieren von Site-Material ist nur möglich, wenn Sie einen aktiven Link zu unserer Site installieren.

Rezepte von Tinkturen auf Pinienkernen

Tinktur auf Pinienkernen - ein Heilmittel aus der Volksmedizin, gesättigt mit Spurenelementen, Vitaminen und fetthaltigen organischen Säuren. Für die Herstellung der klassischen Rezeptur verwendeten Nüsse und Alkohol ist die Zugabe von zusätzlichen Zutaten nicht notwendig. Tinktur ist sehr effektiv, weil Alkohol alle Nährstoffe in der Nuss zieht und speichert.

Tinktur auf Pinienkernen enthält viele nützliche Elemente

Nützliche Eigenschaften von Tinkturen auf Pinienkernen

Pinienkerne sind ein universeller Inhaltsstoff, auf dessen Basis Medikamente zur Behandlung und Vorbeugung verschiedener Krankheiten hergestellt werden. Tinktur wird zur Behandlung von Viruserkrankungen (Influenza und ARVI), Erkrankungen des Nervensystems und des Magen-Darm-Trakts (Magen-Darm-Trakt) eingesetzt.

Heileigenschaften:

  • Immunstimulation (Stärkung der allgemeinen Immunität);
  • Reinigung des Körpers von Toxinen, Schlacken;
  • Beschleunigung der Geweberegeneration;
  • Prävention von Krebs (aufgrund der Anwesenheit von Antioxidantien);
  • Beseitigung von Salzablagerungen (Behandlung von Gelenken von Arthrose, Gicht, Arthritis);
  • milde beruhigende (beruhigende) Wirkung, wohltuende Wirkung auf das Nervensystem;
  • Verbesserung der Sehschärfe und des Gehörs;
  • Hemmung von internen Entzündungsprozessen;
  • Verringerung des Risikos von Impotenz und Prostatakrebs.

Zeder Tinktur wird verwendet, um eine Vielzahl von Krankheiten zu behandeln und zu verhindern

Bei regelmäßiger Anwendung stabilisiert die Tinktur den hormonellen Hintergrund, was besonders bei Jugendlichen und Frauen in der Menopause von Vorteil ist. Außerdem hilft das Mittel, den Blutkreislauf zu normalisieren und schädliche Substanzen aus dem Blut zu entfernen.

Welche Krankheiten werden verwendet? Vor allem - von den Pathologien des Herz-Kreislauf-Systems. Die Verwendung von Tinktur für Blutgefäße ist einfach enorm: Es stärkt sie und klärt sie von Kongestion von Cholesterin Plaques. Das Medikament wird auch für Myome und Zysten verwendet, aber nur als Teil einer komplexen Therapie.

Wie man Tinktur zu Hause macht

Es gibt verschiedene Rezepte zum Kochen Tinkturen zu Hause. Sie müssen sich auf den Verwendungszweck verlassen - beispielsweise zur Behandlung von akuten Atemwegsinfektionen ist ein Mittel mit Zusatz von Honig besser.

Um die Tinktur vorzubereiten, müssen Sie hellbraune oder sandfarbene Kerne verwenden. Die Schale der "richtigen" Nüsse sollte eine reiche Kastanienfarbe haben. Der beste Weg, die Zedernkerne zu ernten, ist im September oder im Oktober. Sie können Nüsse nicht in der Nähe der Fahrbahn oder in der Nähe von funktionierenden Pflanzen sammeln.

Klassisches Rezept

Wie man eine klassische Tinktur auf Alkohol macht? Es wird ein Glas (300-350 g) Pinienkernen und 500 ml Alkohol nehmen. Sie können mit Wasser verdünnt medizinischen Alkohol oder Wodka nehmen. Cedar Tinktur sollte an einem dunklen, trockenen Ort für 14 Tage gehalten werden, wonach es für den Einsatz bereit sein wird. Es wird empfohlen, das Produkt in einem Glasbehälter zu lagern und regelmäßig (sogar während des Absetzens) zu schütteln.

Während der Infusion sollte die Bank regelmäßig geschüttelt werden

Wie man es nimmt? Während der Epidemie von Viruserkrankungen, um die Verwendung von 20 ml pro Tag zu verhindern. Auch wenn Krankheiten auftreten, nehmen Sie das Medikament als Teil einer komplexen Therapie von 50 ml pro Tag.

Traditionelle Alkoholtinktur ist vielseitig. Um es vorzubereiten, müssen Sie ganze geschälte Schale verwenden.

Erdnüsse und Mondschein

Um die Tinktur herzustellen, benötigt man 500-700 ml Moonshine und 2 Tassen Nüsse. Körner müssen aus der Schale gezogen und mit einer Kaffeemühle oder einem Hammer gemahlen werden. Idealerweise sollte das Pulver ohne große Partikel sein. Mehlnüsse sollten mit Mondschein gefüllt werden und an einem kühlen, trockenen Ort für 2,5-3 Wochen bestehen. Die resultierende Mischung muss mit Gaze filtriert werden.

Die Tinktur mit Gaze filtern

Balsam von Nüssen mit Honig hinzugefügt

Es dauert: 1 kg Nüsse, ein Liter Wasser und ein Liter Alkohol, 2 Tassen (350 ml) Honig. Sie können ein Produkt mit weniger Zutaten zubereiten, aber Sie müssen die Proportionen beachten (zum Beispiel: 0,5 kg Kerne, 0,5 ml Wasser + 0,5 ml Alkohol, 1 Glas Honig).

Zubereitung: Die Nüsse mit einem Hammer oder Nudelholz in einen pulverförmigen Zustand zerdrücken. Geben Sie die gemahlenen Kerne in ein Zwei-Liter-Gefäß (Sie können fünf Liter nehmen) und gießen Sie kochendes Wasser. Rühren Sie die Mischung für 5-6 Tage, fügen Sie dann Alkohol hinzu und lassen Sie für weitere 24 Tage. Es wird empfohlen, das Glas alle paar Tage zu schütteln oder einfach den Inhalt mit einem großen Holzlöffel zu vermischen. Nimm nach 24 Tagen die Tinktur, lege Honig hinein, mische den Inhalt sorgfältig und lasse ihn für 6 Tage wieder gehen. Die resultierende Mischung wird filtriert.

Für die Herstellung von Balsam müssen Sie Erdnüsse verwenden

Home Nussknacker mit Honig hat einen weicheren und angenehmen Geschmack. Es ist ideal für die Behandlung und Prävention von akuten respiratorischen Virusinfektionen, Grippe.

Würzige Tinktur

Dieses Werkzeug kann ein echtes alkoholisches Getränk genannt werden, das sogar für einen festlichen Tisch geeignet ist. In diesem Fall bleibt die heilende Wirkung der Tinktur gleich ausgeprägt und universell.

Zum Kochen benötigen Sie:

  • Zucker - 1 Esslöffel;
  • verdünnt auf 50% Alkohol (Sie können Wodka verwenden) - 500 ml;
  • Frische Blätter der schwarzen Johannisbeere - 7-10 Stück (wenn es keinen Ersatz für mehrere Teelöffel Johannisbeersaft gibt);
  • Orangenschale - 10 gr;
  • Vanillin - Prise;
  • Nüsse - ein Viertel von einem Glas (ca. 70-80 Gramm);
  • Wasser.

Herstellung: Ungereinigte Nüsse werden in eine kleine Metallpfanne gegeben und mit abgekochtem Wasser gegossen. Lassen Sie die Mischung 5-10 Minuten stehen und lassen Sie dann das Wasser ablaufen. Wiederholen Sie den Vorgang 3-4 mal. Dieser Schritt ist notwendig, um den unangenehmen Schwelgeruch von Zedernkernen zu beseitigen. Gewaschene Nüsse sollten in ein Glasgefäß gegeben werden und alle anderen Zutaten dazugeben. Die resultierende Mischung wird mit Alkohol gegossen. Diese Tinktur kann auf Hausgebräu gekocht werden, aber es sollte berücksichtigt werden, dass der Geschmack schließlich dramatischer wird.

Tinktur auf Mondschein hat einen schärferen Geschmack

Die Mischung muss 10 Tage lang an einem trockenen und warmen Ort infundiert werden. Einmal alle 2 Tage sollte ein Glas Tinkturen geschüttelt werden. Der resultierende Balsam sollte gefiltert und für weitere 2-3 Tage gelassen werden.

Wodka Tinktur mit Nelken

Es dauert: 300 Gramm Nüsse, 1 Liter Wodka, 1 Knospe Nelken, 2 Esslöffel Zucker. Um dieses Rezept zu implementieren, werden ungekochte Zedernkerne mit Schale benötigt. Jede Nutle sollte mit einem Hammer in 2 Teile geteilt werden. Die resultierende Nussmischung sollte in ein Liter-Glasgefäß gegeben und mit Alkohol gegossen werden. Die Tinktur ist am besten auf Wodka vorbereitet. Im Glas müssen Sie auch den Rest der Zutaten - Nelken und Zucker. Die resultierende Mischung sollte gründlich gerührt und für 10-12 Tage an einem warmen, dunklen Ort gelassen werden. Alle 2-3 Tage muss die Bank geschüttelt werden. Die fertige Tinktur muss mit Spezialpapier oder Gaze gefiltert werden. Um den Geschmack zu verbessern, sollte vor Gebrauch mit Wodka verdünnt werden, um zu erweichen - mit Wasser.

Richtig vorbereitete Wodka Tinktur sieht aus wie starker schwarzer Tee.

Um die Tinktur vorzubereiten, müssen Sie ungeschälte Nüsse verwenden

Wie man die Tinktur nimmt

Die genaue Dosierung hängt vom Verwendungszweck und vom Alter der Person ab. Jugendlichen über 14 Jahren wird empfohlen, Tinktur in kleinen Dosen (1-1,5 Esslöffel) zu geben. Es hilft Nerven zu beruhigen und den hormonellen Hintergrund zu normalisieren.

Die richtige Anwendung ist die Dosierungstabelle:

Tinktur von Pinienkernen auf Wodka verwenden, von denen Krankheiten

Tinktur von Pinienkernen auf Wodka-Anwendung

Die Zeder, die in Sibirien wächst, gab der Welt eine sehr wertvolle Medizin - Nüsse, die als kraftvolle Quelle für Lebendigkeit und Vitalität gelten. Die Früchte der Zeder säubern nicht nur die Eltern, sondern reinigen auch die Seele und die Gedanken und stellen so das seelische Gleichgewicht und die Gesundheit wieder her.

Dieses Werkzeug dient nicht nur der Heilung des Körpers, sondern auch der Seele. In der Medizin werden sie sowohl in roher als auch in gekochter Form verwendet. Besonders beliebt ist die Alkoholtinktur auf Pinienkernen, deren Nutzen durch Zeit und Menschen bewiesen wird.

Heilende Zusammensetzung der Zedernfrucht

Je nach Gehalt an nützlichen Spurenelementen kann man bei Pinienkernen nur Sojabohnen vergleichen, die für ihre reiche chemische Zusammensetzung bekannt sind. Diese beiden Produkte hinterlassen alle Pflanzen und Arten von Nüssen. Die Struktur der Zedernfrüchte umfasst: Vitamine A, B, C, E, K, Fette, Proteine, Stärke, Kohlenhydrate, Kalzium, Kalium, Eisen, Phosphor, Zink.

Achtung bitte! Insgesamt werden 100 g des Produkts ausreichen, um die für eine Person täglich benötigten nützlichen Substanzen wie Mangan, Kobalt, Kupfer, Jod zu befriedigen. Darüber hinaus sind in den Nüssen seltene Aminosäuren, die Jugend geben.

Gegen welche Krankheiten werden Tinkturen verwendet?

Die berühmte Zederntinktur, deren Rezept von Generation zu Generation weitergegeben wird, wird seit langem verwendet, um Erkältungen, Gelenkschmerzen, Gliederschmerzen und Rheuma zu behandeln. Im Inneren wird es verwendet, um die Ablagerung von Salzen zu verhindern, um Erkrankungen der Nieren und der Leber zu heilen, um die Arbeit des Magen-Darm-Trakts anzupassen. Das Medikament ist unentbehrlich bei der Behandlung von nicht heilenden und eitrigen Wunden, Abszessen, Geschwüren, Taubheit, chronischen Hämorrhoiden.

Tinktur ist in der Lage, in kurzer Zeit die Füße einer Person, die an Rheuma oder Gicht leidet, anzulegen. Sie unterliegt auch onkologischen Beschwerden, die die Kraft vieler Medikamente übersteigt.

Tinktur auf Pinienkernen kann Myom der Gebärmutter vollständig heilen

Tinktur von Pinienkernen ist auch für Uterusmyome gezeigt. Die Wissenschaft hat mehr als einen Fall aufgezeichnet, als das Medikament hervorragende Ergebnisse erzielte. Annahmemittel innerhalb und durch Rakeln Anwendungen und Spülungen nicht reduzierten nur die Größe des Tumors, sondern auch vollständig verheilte schwere Erkrankung (natürlich in Verbindung mit dem Hauptgang der Behandlung).

Rezepte aus der Schale von Nüssen

Von Urolithiasis und Störungen des Mineralstoffwechsels im Körper

Gießen Sie dazu fast rohes Material in ein Gefäß mit einem Volumen von 0,5 Litern und füllen Sie es mit Wodka, so dass es 1-2 cm höher ist als das Niveau der Schalen. Bedecken Sie das Glas mit einem festen Deckel und bestehen Sie 2 Wochen an einem dunklen, warmen Ort, und dann belasten.

Trinken Sie 1 Teelöffel, verdünnt in einem Glas kaltem Wasser, dreimal täglich für 20 Minuten, bevor Sie sich an den Tisch setzen. Dauer der Behandlung - 1 Monat mit einer 30-tägigen Pause. Anzahl der Kurse - 3-4.

Zur Linderung von Entzündungen der Mundhöhle

1 EL. Löffel die Tinktur mit einem Glas kaltem abgekochtem Wasser und spülen Sie Ihren Mund 5-6 mal am Tag.

Mit Hämorrhoiden

Allmächtige Tinktur auf der Schale von Pinienkernen macht eine lange Zeit, und manchmal für immer vergessen die bösartigen Hämorrhoiden. Mit medizinischem Rohmaterial füllen Sie das Glas (sein Volumen - nach Belieben) und gießen Sie Alkohol, der die Schale vollständig bedecken muss. Den Behälter dicht verschließen und 8-10 Tage an einem dunklen Ort stehen lassen.

Bereit zu nehmen, nehmen Sie 35-40 Tropfen 3 mal am Tag, bis die Hämorrhoiden Sie verlassen.

Kontraindikationen

Achtung bitte! Das Arzneimittel sollte in einer kleinen Menge (nicht mehr als 50 ml) ohne Verdünnung oder mit Tee oder Wasser angewendet werden.

Tinktur ist für die Aufnahme bei schweren Lebererkrankungen verboten

Die Behandlung der Tinktur von Pinienkernen ist verboten:

  • Kinder unter 12 Jahren;
  • während der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Menschen mit schweren Lebererkrankungen;
  • Patienten, die für Alkoholismus prädisponiert sind;
  • Allergiker (auf Alkohol oder Pinienkernen);
  • Personen, die ein Auto führen.

Personen, die nicht in dieser Liste enthalten sind, die Verwendung von Tinkturen auf Pinienkernen sind nur nach Rücksprache mit einem Arzt erlaubt.

Sehr geehrte Leserinnen und Leser der Website Priroda-Znaet.ru!

Vote für den Artikel:

Tinkturen auf Pinienkernen ist eine gute Möglichkeit, viele Krankheiten loszuwerden

Pinienkerne aus den sibirischen Wäldern sind nicht nur ein sehr nahrhaftes und köstliches Produkt. Sie enthalten viele Vitamine und sind reich an Mineralien, so dass sie zur Behandlung vieler Beschwerden verwendet werden. Besonders nützlich für den Körper ist eine Alkohol Tinktur auf Pinienkernen - seine nützlichen Eigenschaften sind seit der Antike bekannt und werden von vielen effektiv genutzt.

Das Rezept für seine Zubereitung ist für jeden verfügbar, es besteht darauf, dass es weniger als einen Monat ist, und Sie können es nicht einen einzigen Kurs trinken, der dem Körper hilft, verschiedene ernste Krankheiten zu bekämpfen. Und es ist für junge und alte Menschen geeignet, die betroffene Organe und Zellen gleichermaßen effektiv beeinflussen. Es wird auch Tinktur der Langlebigkeit genannt, weil es die Jahre des Lebens verlängert.

Nützliche Eigenschaften von Spirit Zeder Tinktur

  • ist wirksam im Kampf gegen Gastritis und sogar Geschwüre,
  • hilft, Salzablagerungen zu entfernen,
  • gibt Mobilität an die Gelenke zurück,
  • gut kämpft gegen Infektionen und Erkältungen,
  • schwächt Anfälle von Rheuma,
  • strafft kleine Wunden, schneidet, heilt die Haut, kämpft mit Ekzemen,
  • stellt die Funktionen von Hören und Sehen mit kleinen Komplikationen wieder her,
  • stärkt die männliche Stärke und erhöht die Potenz.

Kontraindikationen für Zeder Tinktur

  • kann nicht an Kinder und Jugendliche gegeben werden,
  • es ist verboten, schwangere Frauen zu trinken,
  • wegen der Anwesenheit von Alkohol sollte nicht von Fahrern verwendet werden,
  • ist schädlich bei Erkrankungen der Leber und Zirrhose,
  • bei Allergien gegen Pinienkerne kontraindiziert.

Vorbereitung von Zedernnüssen für die Vorbereitung der Tinktur für Alkohol

Für das richtige Rezept werden nur frische Nüsse von gleicher Form genommen, die ein normales Aussehen ohne Anzeichen von Fäulnis und Schmutz aufweisen. Sie werden in eine Schale gegossen und mit Wasser gegossen. Die schwimmende Schale, die Scheiben gebrochener Muscheln und leere Schalen müssen gesammelt und entsorgt werden. Dann werden die Zedernnüsse vorzugsweise zweimal mit kochendem Wasser verbrüht, um eine gewisse Bitterkeit von ihnen zu entfernen. Das Wasser wird abgelassen, die Nüsse werden getrocknet.

Die Zusammensetzung der Zedern Tinktur Rezept enthält nur zwei Komponenten - Zedernnüsse und Alkohol. Bereiten Sie Tinktur für Alkohol und von geschälten Nüssen und von Nüssen in der Schale vor. Die heilenden Eigenschaften in beiden Fällen sind fast identisch, es hängt alles davon ab, welche von ihnen du bekommen hast.

Rezepttinkturen auf geschälten Pinienkernen

50 Gramm gereinigte Kerne werden in einen dunklen Behälter gegossen, 500 Milliliter Alkohol werden hineingegossen und dicht verstopft. Wenn Sie wünschen, können Sie für einen angenehmeren Geschmack einen Löffel frischen natürlichen Honigs hinzufügen. Die resultierende Mischung wird für weitere drei Wochen in das Gehäuse entfernt, wobei periodisch herausgenommen und geschüttelt wird. Am Ende dieser Periode ist die Tinktur fertig.

Rezept für Zeder Tinktur aus Shell Nüssen

100 Gramm Pinienkerne mit Schalen sollten in einen Behälter gefüllt werden, der notwendigerweise dunkel oder undurchsichtig ist, und 500 Gramm Alkohol einfüllen. Um solchen Extrakt zu bestehen, ist nötig es 2 Wochen an der warmen Stelle, danach kann man die Behandlung beginnen. Diese gebrauchten Nüsse können 2 mal wieder mit Alkohol nachgefüllt werden, also beeilen Sie sich, sie wegzuwerfen.

Möglichkeiten der Verwendung von Alkohol Tinktur

Um Erkrankungen des Magens, der Blutgefäße, mit Druck und Schwellungen zu behandeln, sollte Tinktur im Inneren konsumiert werden. Meistens täglich 20 Tropfen (oder einen halben Teelöffel) dreimal täglich in Wasser auflösen. Die empfohlene Behandlungsdauer beträgt einen Monat, dann müssen Sie eine Pause machen.

Zur äußeren Schmierung von Gelenken, Wunden, Hautkrankheiten wird die Baumwollscheibe in Zederntinktur angefeuchtet und die betroffenen Stellen durchtränkt. Solche Verfahren können durchgeführt werden, bevor sichtbare Verbesserungen erreicht werden.

Beobachten Sie das Essen in den Bienenstöcken. Reserven sollten immer da sein. Verteilen Sie 200 g Honig auf dem Film und geben Sie den Bienen Topdressing. Wiederholen Sie alle 8-10 Tage. Lesen Sie über die Frühjahrsarbeit.

Wir sind an der Auswahl beteiligt. Wir ziehen die Königinnen zurück. Starke Familien, die guten Honig gaben, berühren sich nicht. Es gibt nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste, wenn sie nur zu einer Fichte Bestechung bekommen.

Mach die Reinigung der Donies. Gesunde Entwicklung von Familien wird Ihnen in einem guten Honig helfen. In einigen Bienenstöcken ist es einfacher, Paletten zu ersetzen. Starke Verschmutzungen werden mit heißer Flotte gewaschen.

Ausstellung von Bienenstöcken. Wenn die Blüten zu blühen beginnen. dann wird der Radius des Fluges klein sein. Wählen Sie einen geeigneten Ort mit einem guten Mikroklima. Lesen Sie mehr über den Ort der Wahl.

Pinienkerne werden sowohl als schmackhafte, gesunde Behandlung als auch als Heilmittel für die Herstellung von Infusionen, Ölen und alkoholischen Tinkturen bei vielen Krankheiten verwendet.

Die hochwertigste und heilsamste Zederntinktur auf Wodka wird nicht nur aus Schalen, sondern auch aus Nukleolen hergestellt, die viele Nährstoffe und Spurenelemente enthalten.

Vorteile der Zeder Tinktur

Nützliche Eigenschaften von Tinkturen auf Pinienkernen werden nach Zeit geprüft und helfen bei verschiedenen Krankheiten. Sogar die Luft, in der Zedern wachsen, heilt, sie reinigt die Lungen und den ganzen Körper als Ganzes.

Sibirische Zeder ist eine kraftvolle, langlebige Pflanze. Baumheiler. Er erreicht eine Höhe von 40 m und hat einen Stamm von bis zu 2 m Durchmesser. Fruting beginnt mit 15-25 Jahren und lebt mindestens 850 Jahre.

Nüsse enthalten viel Eiweiß, ätherische Öle, besonders wert ist die Alpha-Aminosäure Tryptophan, die mit der Zusammensetzung der Proteine ​​aller Lebewesen einhergeht. Es ist nützlich bei Schlafstörungen, Ängsten, nervöser Anspannung, prämenstruellem Syndrom, Menopause und Alkoholabhängigkeit.

Tinktur auf Pinienkernen verbessert die Funktion des Immunsystems, reinigt Blut und Lymphe, erhöht die Potenz bei Männern. Es wird bei Hör- und Sehstörungen eingesetzt, hat eine Antitumorwirkung, wird als stärkendes Mittel eingesetzt.

Es gibt praktisch keine Kontraindikationen, außer für Schwangerschaft und Stillzeit. In einigen Quellen wird es nicht empfohlen, es während der Menstruation zu nehmen.

Tinktur aus Pinienkernen

Vor allem die Behandlung mit Zederntinktur erhöht die Immunität. Die Einnahme im Herbst-Winter und im Frühjahr schützt Sie vor vielen Erkältungen und Viruserkrankungen. Und es wird auch helfen, schneller zu erholen, wenn Sie bereits krank sind.

Die Verwendung von Zederntinktur auf Nüssen und Schalen ist besonders wirksam bei Verstößen gegen Salzstoffwechsel, Gicht, Rheuma und Arthritis, andere Gelenkerkrankungen, Salzablagerungen.

Es ist sehr effektiv, die Behandlung von Zedernuss-Tinktur mit verschiedenen Magen-Darm-Erkrankungen (Gastritis, Geschwür, Colitis), sowie Leber-, Gallenstein-, Nieren-und Blasenerkrankungen zu verwenden.

Es wird durch die Verwendung von Zederntinktur bei Bluthochdruck, Arteriosklerose, koronare Herzkrankheit, Neurosen, Allergien geholfen.

Nehmen Sie 20 Tropfen 3 mal am Tag.

In der Gynäkologie wird die Tinktur auf Zedernuss durch Myome der Gebärmutter und Mastopathie geheilt. Dafür wird meist Tinktur auf einigen Schalen verwendet: 2-3 st. Löffel Shell gießen 250 ml Wodka, bestehen Sie 9 Tage und Belastung. Nehmen Sie 2 Teelöffel. für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 3 mal am Tag.

Hilft auch Tinktur von Pinienkernen auf Wodka, um mit Hautkrankheiten fertig zu werden. Dabei wird es sowohl intern als auch extern verwendet.

Achtung bitte! Wenn Sie die Hauptzutat auf dem Markt kaufen, fragen Verkäufer, ob Sie Tinkturen aus Pinienkernen kochen, nehmen Sie dieses Produkt oder zu essen. Beantworten Sie dies für das Essen, sonst werden Sie im letzten Jahr Nüsse oder schlechte Qualität verkauft.

Wie man Zederntinktur zu Hause kocht

Es gibt mehrere Rezepte für Tinktur von Pinienkernen auf Wodka. Wir bieten eine Schritt-für-Schritt Master-Klasse von Shells und Cores.

  • 100 g Pinienkerne oder ein Glas in gehackter Form
  • 500 g Wodka

    Vorbereitung der Zeder Tinktur:

    Schälen Sie die Pinienkerne und verteilen Sie sie auf einem sauberen Tuch, um sie zu trocknen.

    Hacke jede der Nüsse mit einem Hammer, kann über faule, schimmelige und leere ranzige Körner kommen. Sie sind gelb mit einem unangenehmen Geruch von ranzigem Öl.

    Sie müssen ein Glas solcher Nüsse schlagen.

    Kerne und Muscheln, gießen Sie 500 ml Wodka in das Glas.

    An einem dunklen Ort (im Schrank) bei Raumtemperatur für 2 Wochen bestehen. Belastung.

    Bereite die Tinktur ein Jahr lang im Kühlschrank vor.

    Wie man eine Tinktur aus Pinienkernen nach dem Rezept Altai Altgläubiger herstellt

    Spülen Sie 1,5 Tassen frische Schale und gießen Sie 0,5 Liter Wodka. Bestehen Sie 10 Tage an einem dunklen, warmen Ort. Nehmen Sie 0,5-1 Esslöffel 3 mal täglich vor den Mahlzeiten für 1-2 Monate. Sie können Kurse in einem Monat (2-5 Kurse pro Jahr) belegen.

    Auch gibt es ein Rezept für Zeder Tinktur auf Wodka aus ganzen Nüssen. 2 Tassen unraffinierte Nüsse zum Waschen, gießen Sie 0,5 Liter Wodka, bestehen Sie 2 Wochen an einem dunklen Ort, regelmäßig schütteln. Nimm 1 TL. 3 mal am Tag für 30 Minuten vor den Mahlzeiten (außer Menstruation). Der Kurs dauert 30-60 Tage, in einem Jahr können Sie 2-3 Kurse mit einer Pause in einem Monat machen.

    Dies geschieht, um die Immunität nach schweren Krankheiten zu erhöhen, und auch als Mittel zur Stärkung der Wirkung.

    Sie können Zeder Infusion zur Vorbeugung von Erkältungen trinken, wenn Sie kalt sind oder dem Patienten mitgeteilt.

    Pinienkerne zusammen mit der Schale enthalten viele Vitamine, Mineralien, pflanzliches Eiweiß und Fett.

    Quellen: http://priroda-znaet.ru/nastoyka-na-kedrovyih-oreshkah/, http://roypchel.ru/nastojki/kedrovaya-na-spirtu.html, http://www.oz-lady.ru /nastoyka-na-kedrovih-oreha.html

    Noch keine Kommentare!

    Therapeutische Eigenschaften von Tinkturen auf Pinienkernen. Rezepte

    Einige der bedeutendsten aller Nüsse sind Pinienkerne. Tinktur auf Wodka, medizinische Eigenschaften, die seit alters her bekannt waren, wurde in Russland als Allheilmittel für eine Vielzahl von Krankheiten verwendet.

    Die Nützlichkeit von Pinienkernen ist ihre chemische und qualitative Zusammensetzung. Sie enthalten mehr als drei Dutzend, die vom menschlichen Körper benötigt werden, Mineralien und die Menge an Vitaminen - mehr als dutzendfach als bei anderen Nüssen.

    Zusammensetzung von Pinienkernen

    Nusskerne sind das einzigartigste Lebensmittelprodukt. Es enthält seltsamerweise bis zu 30% der Gesamtmasse, aber sogar sein Hühnerfleisch enthält weniger. Außerdem ist es ziemlich ausgewogen und dem menschlichen Protein ähnlich, d.h. wird perfekt assimiliert werden. In dieser Zedernnuss ist die Walnuss sogar unterlegen. Sie enthalten eine recht vielfältige Auswahl an nützlichen Komponenten:

    • Stickstoffhaltige Substanzen;
    • Vitamin A (Retinol), B1 (Thiamin), B2 (Riboflavin), B5 (Pantothensäure), B6 ​​(Pyridoxin), B9 (Folsäure), C (Ascorbinsäure), D (Calciferol), E (Tocopherol), K (Phyllochinon), PP (Nicotinsäure);
    • Fette, Proteine
    • Kohlenhydrate (Glukose, Fruktose, Saccharose und Zucker, Stärke, Cellulose, Dextrine, Pentosane);
    • Makroelemente (Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium und Calcium);
    • Spurenelemente (Aluminium, Bor, Eisen, Jod, Kobalt, Silizium, Mangan, Kupfer, Molybdän, Nickel, Silber, Blei, Strontium, Zink).

    Auch in der Zusammensetzung dieser Nüsse finden Sie 19 Aminosäuren von 20 möglichen, die für den reibungslosen Betrieb unserer Organe und des Körpers als Ganzes sehr notwendig sind. In hundert Gramm dieser Nüsse ist der tägliche Bedarf des Körpers an vielen Vitaminen, Aminosäuren und essentiellen Mineralien.

    Nützliche Eigenschaften der Tinktur

    Die Tinktur von Pinienkernen auf Wodka ist bei den Menschen sehr beliebt, deren Verwendung ein gutes Ergebnis bei der Behandlung einer sehr breiten Palette von Beschwerden gibt. Solch ein bemerkenswerter Effekt wird aufgrund einer großen Konzentration von Nährstoffen erreicht. Dadurch ist das positive Ergebnis der Tinktur um ein Vielfaches größer als bei rohen Nüssen. Auch Tinktur wird verwendet und zu Präventionszwecken den menschlichen Körper erhalten.

    Kedrowka hat solche heilenden und nützlichen Eigenschaften wie:

    • Wohltuende Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt;
    • Hilft gegen Erkältungen;
    • Heilt von vielen Hautkrankheiten;
    • Stellt die Haut nach Verbrennungen, Prellungen, Wunden und Schnitten wieder her;
    • Hilft bei Rheuma, Gicht, Arthritis;
    • Entfernt Schwellungen;
    • Stellt den Blutdruck wieder her und normalisiert ihn;
    • Fördert besseres Sehen und Hören;
    • Hilft Männern mit Potenz;
    • Beseitigt Reizbarkeit, unangemessene Angst, Stress und Depressionen.

    Nussknacker fördert die Resorption von Salz und dem Entzug des Körpers, das Lymph-und Kreislaufsystem Reinigung, hat Anti-Tumor-Wirkung und stärkt das Immunsystem.

    Tinktur in der Gynäkologie wird oft verwendet. Es gab Fälle, in denen der Nussknacker mit dem Uterusmyom ein positives Ergebnis zeigte. Die Verwendung von Tinkturen, Spülungen und Anwendungen half, den Uterustumor zu reduzieren. Und die Zusammenarbeit mit der traditionellen Therapie half, sich von der Krankheit für immer zu erholen. Der Nussknacker ist auch wirksam genug für Mastopathie. Kedrowka hat seinen Zweck in der Behandlung einiger Krankheiten gefunden.

    Anwendung von Nussknacker

    Wenn Sie medizinische Tinktur verwenden, ist es besser, es mit Wasser zu verdünnen oder dem Tee hinzuzufügen. Auf keinen Fall sollten Sie mit Getränken wie Milch, Kaffee, Soda mischen.

    Zu Beginn der Anwendung kedrovku nehmen nur 5-8 Tropfen dreimal am Tag. Tinktur sollte vor den Mahlzeiten eingenommen werden, aber wenn es Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt gibt, dann ist es besser nach dem Essen. Jeden Tag ist es notwendig, die Dosis schrittweise zu erhöhen und sie auf 15-20 Tropfen zu bringen.

    Die Dauer der Anwendung beträgt 1-2 Monate, abhängig von der Schwere und dem Stadium der Krankheit. Um die Behandlungsergebnisse nach einigen Monaten zu fixieren, sollte der Kurs wiederholt werden. In einem Jahr ist es möglich, 4 Ansätze des Empfangs einer Medizin auszugeben, aber nicht mehr.

    Für die äusserliche Nutzung kedrovkoj ist nötig es in der nicht verdünnten Art zu verwenden. Mit Kompressionsbandagen, Lotionen von Nußknacker können Wunden heilen, Furunkel, Hämorrhoiden, Rheuma. Sie werden mehrmals täglich 15 Minuten lang aufgetragen. Mit einer Erkältung, einem Schmerz, der Ablagerung von Salzen, sollte es in einen wunden Punkt gerieben werden. Ein großer Teil der Menschen in ihrem Alter leiden unter Gelenk- und Beinschmerzen, einige von ihnen bewegen sich mit einem Stock. Reiben der Tinktur in den Beinen und schmerzenden Bereichen, wird das Leben erheblich erleichtern.

    Um den Zustand der Haut zu verbessern, eine Tinktur statt Lotion verwenden, und die Struktur des Haares zu verbessern, muss es in die Kopfhaut eingerieben werden.

    Bei Tumoren und Onkologie wird Zedernholz für 6 Monate getrunken. Es ist notwendig, jeden Morgen, Nachmittag und Abend einen Esslöffel zu trinken.

    Trotz der bemerkenswerten heilenden Eigenschaften sollten Sie die Tinktur nicht missbrauchen. Die zulässige Tagesdosis beträgt nicht mehr als 50 ml.

    Rezepte der medizinischen Tinktur

    Bereiten Sie ein Zedernholz vor, das auf Nüssen oder Shell sein kann. Und die gemachte Tinktur nach alten Rezepten gilt als die qualitativste und effektivste. Die Tinktur kann aus ganzen und geschredderten Nusskernen sowie aus der Schale hergestellt werden. Sie können auf Alkohol, Wodka, Wein und sogar Mondschein bestehen. Um einen positiveren Effekt zu erzielen, können verschiedene Kräuter hinzugefügt werden.

    Tinktur auf Pinienkernen brachte eine positive Wirkung, müssen Sie die richtigen Zutaten wählen, und halten Sie die Formel, Zedernholz bestehen. Die Eignung von Nüssen wird am besten durch die Farbe der Schalen bestimmt, sie müssen braun gesättigt sein. Wenn die Schalen unterschiedliche Schattierungen haben, bedeutet das, dass sie lange genug liegen und keine nützlichen Eigenschaften mehr in ihnen sind. Gereinigte Nukleoli haben einen sanften Farbton und wenn sie lange gelagert werden, ist die Farbe schmutzig-gelb. Nur durch den Erwerb von hochwertigem Material können Sie mit dem Kochen von medizinischer Tinktur beginnen.

    Es gibt eine Vielzahl von Rezepten für die Zubereitung von Nussknackern. Betrachten Sie die berühmtesten und beliebtesten:

    1. Rezeptur Tinktur auf Wodka oder Alkohol.

    Tinktur von Pinienkernen auf Wodka, deren Verwendung unbestreitbar ist, ist einfach und schnell zubereitet. Es ist nötig solche Tinktur nur von den frischen Nüssen vorzubereiten. Um den ganzen zusätzlichen Müll zu hinterlassen, werden die Nüsse mit reinem Wasser gegossen. Gute und geeignete Nüsse werden sich auf dem Boden absetzen und Schalen, Muscheln und leere Nüsse werden auftauchen. Doppelklicken Sie dann fünf Minuten halten sie in kochendes Wasser, so unnötige Harz abweichen, von dem wird bitter Tinktur und schädlich für den Magen.

    Nur nach sorgfältiger Verarbeitung von Nüssen sollten sie mit einer Flasche Wodka oder Alkohol gefüllt werden. Dann in den Kühlschrank oder Keller stellen. Nach etwa zwei Wochen muss die resultierende Mischung filtriert werden. Für eine größere Sicherheit der Nährstoffe ist es besser, es in Flaschen aus dunklem Glas zu gießen. Nüsse sollten wieder mit Wodka gegossen werden, nur in diesem Fall sollte es für etwa einen Monat bestehen. Nehmen Sie diese Tinktur kann nicht mehr als 50 Gramm pro Tag.

    2. Rezept für Tinktur mit Honig.

    Vom vorherigen Rezept geschälte Nüsse werden getrocknet. Dann gieße einen Liter Alkohol und stelle ihn für zwei Wochen an einen warmen Ort. Dann ist es notwendig, zwei große Löffel Honig in heißem Wasser aufzulösen und abzukühlen. Gefilterte Tinktur sollte dem resultierenden Sirup hinzugefügt werden. Gut durchrühren, eine Woche stehen lassen. Achten Sie darauf, die resultierende Mischung durch das Käsetuch zu filtern, dann wird sich die Tinktur als ein transparenter, reich cognacfarbener Farbton herausstellen.

    3. Rezept der Altai Altgläubigen.

    Eine halbe Tasse Nüsse schälen, 500 ml Wodka oder Alkohol einschenken. Sie haben eineinhalb Wochen lang einen sehr warmen Platz eingenommen. Sie müssen Tinktur auf einem Esslöffel dreimal täglich verwenden.

    4. Rezept Danikov NI.

    Um dieses Rezept vorzubereiten, benötigen Sie eine Schale aus Pinienkernen. Es sollte gut getrocknet sein. In einer Flasche mit dunkler Farbe auf den Schultern sollte Schalen gegossen werden und übergießen Sie die Oberseite mit Wodka. Die Flasche wird fest mit einem Korken verschlossen und an einem dunklen Ort für 1-2 Wochen unter gelegentlichem Schütteln aufbewahrt. Die Konzentration dieses Nussknackers erreicht 20%. Verwenden Sie Tinktur sollte 40-50 Tropfen vor dem Essen für ein oder zwei Monate sein.

    5. Rezept für eine kräftige Tinktur.

    Unter Beachtung der einfachen Regeln, es stellt sich heraus, dass der ausgezeichnete Wodka-Nusskuchen, das Rezept für die Tinktur auf den Pinienkernen ziemlich einfach ist. Zum Kochen braucht man ein Glas geschälte Nüsse und ein Glas gespülte Schale. In einem Glasbehälter, füllen Sie die Nüsse, Muscheln und gießen Sie eine Flasche Wodka oder Alkohol. Die Flüssigkeit sollte die Mischung 5-8 cm abdecken und in einen Kühlschrank oder Keller stellen. Nach der Tinktur muss gefiltert werden. Tinktur sollte dreimal täglich für 20 Tropfen konsumiert werden. Es muss in dunklen Glasscheiben gelagert werden.

    6. Rezept für Tinktur mit Johannisbeeren und Orangenschalen.

    Zu 50 Gramm der behandelten Nüsse hinzufügen 1-2 Blatt frischen schwarzen Johannisbeeren Teelöffel Orangenschale und einem Esslöffel Zucker. Zubereitete Mischung pour eine Flasche Wodka oder Alkohol. Dicht zu korken und zu putzen, für anderthalb bis zwei Wochen an einem dunklen Ort. Dann müssen Sie die Tinktur belasten. An einem kühlen Ort aufbewahren. (Siehe das Video am Ende des Artikels)

    7. Das Rezept der Tinktur auf Mondschein.

    Gereinigte und gewaschene Nüsse sollten etwas trocknen. Zu dem zerkleinerten Hammer- oder Knoblauchgeschirr eine halbe Tasse Zucker und zwei Knospen Nelken geben. Rühre die Mischung um und gieße zwei Liter Moonshine. Danach lagern wir es an einem warmen und dunklen Ort. Infusion die Tinktur für dieses Rezept für zwei Wochen. Dann sollte die Tinktur gefiltert werden.

    Pinienkerne geben ihre nützlichen Substanzen und im Gegenzug nehmen sie Fuselöl aus ihrem Hausbier. Daher hat dieses Getränk keinen Geschmack von Mondschein oder Geruch. Es stellt sich ein ausgeprägter und reicher Geschmack heraus.

    Kontraindikationen Tinkturen auf Pinienkernen

    Habe noch kein Medikament erfunden, das keine Kontraindikationen oder Nebenwirkungen hat. Zeder Tinktur hat auch eine Reihe von Kontraindikationen. Es kann nicht verwendet werden:

    • Schwangere und stillende Mütter;
    • Treiber;
    • Mit Lebererkrankungen
    • Mit individueller Alkoholintoleranz.

    Für Kinder und Jugendliche ist Zederntinktur kontraindiziert, da sie auf alkoholhaltige Getränke besteht.

    Das Wichtigste ist, dass der Nussknacker aus frischen Nüssen hergestellt wird, denn nach einer langen Lagerung verlieren sie den größten Teil ihrer nützlichen Eigenschaften.

    Sehen Sie Video Rezept Tinktur mit Johannisbeeren und Orangenschalen.

    Tinktur auf Pinienkernen: Nutzen, Gebrauch, Behandlung und Volksrezept.

    Wie Sie wissen, finden Sie mächtige Zedern in Sibirien, wo ihre Früchte nicht nur als Belohnung, sondern auch als wirksames Mittel gegen eine Vielzahl von Krankheiten verwendet werden. Die Kerne solcher Nüsse enthalten eine große Anzahl verschiedener Nährstoffe und Elemente. Und sie haben noch weitere Vorteile - sie wirken sehr sanft auf den Körper, behandeln ihn, schädigen aber nicht und werden auch gut aufgenommen. Sie können Zedernnüsse in einer Vielzahl von Formen essen. Zum Verkauf können sie geschält oder in ihrer ursprünglichen Form gefunden werden.

    Manchmal bieten Straßenhändler sie direkt in Zapfen an. Jemand, der sie mag nur um zu essen wie das, ohne zusätzliche Zutaten, während andere zu Salaten, Fleisch, Fisch und anderen Lebensmitteln zugesetzt, wodurch der Geschmack eines Gerichtes zu verbessern. Übrigens ist dies einer der nützlichsten und nahrhaftesten Snacks, die jeder Mensch berücksichtigen sollte.

    Wenn Sie sie als Medizin verwenden, ist es am besten, eine spezielle medizinische Tinktur vorzubereiten. Wenn es keinen Wunsch gibt, herumzualbern und selbst zu kochen, kann man natürlich eine solche Tinktur bereits in der fertigen Form im Laden kaufen. Aber das nützlichste ist zuhause und selbst gemacht. Zur gleichen Zeit wird die Tinktur nicht nur von den Nüssen selbst, sondern auch von ihren Schalen vorbereitet.

    • 1 Vorteile
    • 2 Anwendung von Zedernholz-Einstellungen
    • 3 Behandlung

    Vorteile

    Dieses Instrument wird seit langem in Russland als Heilmittel gegen eine Vielzahl von Krankheiten eingesetzt. Es kam zu uns. Es ist besonders wirksam, Tinktur auf Pinienkernen für den Kampf gegen zahlreiche Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes zu verwenden. Zum Beispiel empfehlen viele Ärzte, es für Gastritis zu verwenden. Sie hilft auch, mit Hautkrankheiten fertig zu werden. Diese Tinktur wird sowohl intern als auch extern verwendet.

    Es ist wichtig zu beachten, dass die sehr Pinienkernen und alle Medikamente, denen sie angehören, perfekt zu erweitern und das menschliche Immunsystem wiederherzustellen. Vor allem nach langen Krankheiten und Einnahme von Medikamenten, einschließlich Antibiotika. Darüber hinaus sind sie belebend und tonisierend. Es wird nützlich sein, sie für eine Notiz mit einem Mangel an Vitaminen besonders in solchen schwierigen Perioden wie im Frühling und Herbst zu nehmen. Wenn der menschliche Körper durch Stress, Emotionen geschwächt, Infektionen und alle anderen negativen Faktoren, schnell und effizient wieder Kraft ihm helfen wird, nur die Infusion von Pinienkernen.

    In ihrer Zusammensetzung finden Sie eine Vielzahl von Vitaminen. Einschließlich Gruppe B, sowie A, C, D, E und P. Es gab auch Mikronährstoffe: Magnesium, Kalium, Phosphor und viele andere. Es gibt sehr nützliche Antioxidantien, ätherische Öle, Aminosäuren, Omega-3-Fettsäuren und viele andere Substanzen, die jeder Mensch jeden Tag für das reibungslose Funktionieren seines Körpers braucht.

    Zusätzlich zu all dem oben genannten helfen diese kleinen köstlichen Nüsse, den Druck zu normalisieren, eine Person von den Schmerz in den Gelenken zu entlasten und die Ablagerung von Salzen im Körper zu regulieren.

    Wie Sie sehen können, ist die Liste der nützlichen Eigenschaften von Zedernnüssen und Tinkturen aus diesem Produkt sehr groß. Auch Ärzte empfehlen dieses Medikament oft ihren Patienten als Heilmittel gegen Rheuma und als Heilmittel gegen Schwellungen. Die Tinktur hilft, Sehprobleme loszuwerden.

    Wenn Sie das besprochene Mittel regelmäßig anwenden, wird das Blut von schädlichen unnötigen Verunreinigungen befreit und dadurch der Zustand Ihrer Haut und des ganzen Körpers verbessert.

    Anwenden von Zedernholz-Einstellungen

    Wie bereits oben erwähnt, werden Pinienkerne für die Behandlung verschiedener Krankheiten auf eine Vielzahl von Arten verwendet. Auch unbehandelt können sie einen ganzen Komplex künstlicher Vitamine ersetzen. Denn viele für unseren Körper notwendige Mineralstoffe und Vitamine sind darin in großen Mengen enthalten. Außerdem behalten sie bei solchen Nüssen lange ihre ursprünglichen Eigenschaften bei und oxidieren nicht.

    Besonders wirksame Tinktur aus Pinienkernen. Dies ist ein ausgezeichneter Weg für diejenigen, die den Geschmack des Produktes nicht mögen und nicht nur solche Nüsse zum Vergnügen haben wollen. Tinktur ist eine konzentrierte Medizin, die immer sehr effektiv und effektiv ist. Besonders bei der Behandlung von Infektionskrankheiten, Entzündungen und zur Stärkung des ganzen Körpers.

    Sehr gute Zederntinktur im Kampf gegen Gicht und Rheuma. Es gibt sogar Fälle, in denen es zur Behandlung von schrecklichen onkologischen Erkrankungen beigetragen hat. Zum Beispiel, mit Myomen, hat solch ein natürliches natürliches Heilmittel den Patienten wiederholt erstaunliche Ergebnisse in der Behandlung erzielt.

    Die Tinktur kann, wie oral eingenommen werden, also als Spülungen und Applikationen verwendet werden. Wenn Sie verschiedene Wege auf einmal kombinieren, reduziert dies den Tumor der Gebärmutter. Und diese traditionelle Behandlung hinzufügen, vergessen Sie diese ernste Krankheit für immer. Die Tinktur wird auf verschiedene Arten zubereitet. Wenn es auf alkoholischen Getränken basiert, kann es nicht nur eine Medizin, sondern auch eine ausgezeichnete schmackhafte und nützliche Ergänzung zu einem Familienurlaub werden.

    Sie hat jedoch auch einige Kontraindikationen. Trotz der eindrucksvollen Liste der Vorteile und des nützlichen Einflusses des Produktes auf den menschlichen Körper vor der Anwendung der Tinktur ist es notwendig, die ganze Liste der Kontraindikationen sorgfältig zu lesen.

    Die wichtigste davon ist natürlich, menschliche Idiosynkrasie jeder Bestandteil dieses Medikaments. Oder eine allergische Reaktion auf sie. Auch tun Nüsse verursachen keinen Schaden, auch Kinder, aber wenn sie die Grundlage der Tinktur sind, ist Wodka, ob Alkohol, in diesem Fall ist es unmöglich, werdende Mütter, Kinder anzuwenden, Menschen, die keinen Alkohol sowie alle diejenigen, die an einer schweren Lebererkrankung leiden tolerieren. All dies muss berücksichtigt werden.

    Behandlung

    Im Prozess der Behandlung wird Zeder Tinktur am häufigsten in verdünnter Form verwendet. Verdünnen Sie es mit Tee oder einfachem Wasser. Aber Milch, Soda, Kaffee und andere Getränke für diesen Zweck werden nicht empfohlen. An einem Tag ist es genug, einen Teelöffel Alkohol Tinktur zu nehmen, um den heilenden Effekt zu fühlen. Obwohl für jede Krankheit diese Dosis variieren kann - erhöhen oder verringern.

    Zum Beispiel wird es empfohlen, bei Magenbeschwerden oder Lebererkrankungen morgens, mittags und abends nach dem Essen zwanzig Tropfen einer solchen Tinktur zu trinken. Es sollte auch hinzugefügt werden, dass die meisten der starken und wirksamen Medikamente eine negative Wirkung auf den menschlichen Magen und Darm haben, aber aus der Zederntinktur werden solche Effekte nicht beobachtet.

    Äußerlich ist das für ein Medikament für Hautgeschwüre, Verbrennungen ersten Grades, eine Entzündung der Gelenke und der Schleimhäute sowie Wunden auf der Haut, die für eine lange Zeit nicht heilen.

    Das beliebte Rezept für Zederntinktur - wie man richtig kocht?

    Es ist ziemlich einfach vorbereitet. Es gibt viele verschiedene Rezepte für solche Tinkturen. Jede Gastgeberin kann es selbst zu Hause kochen.

    Zum Beispiel können Sie Nüsse und Muscheln zum Kochen nehmen. Oder gehen Sie noch einfacher und verwenden Sie unbehandelte Nukleoli. Es braucht 500 Gramm Nüsse und eine Flasche Wodka. Das Produkt wird in ein Glasgefäß gegossen und mit Wodka übergossen, so dass es die Nüsse vollständig bedeckt. Die zukünftige Tinktur wird für 15 Tage an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur gelassen. Nach dieser Zeit müssen Sie ein paar Nüsse überprüfen. Wenn die Nukleolen in ihnen aufgelöst sind, dann - ist das heilende Getränk fertig.

    Wenn Sie die Tinktur früher machen wollen, dann können Sie zuerst die Nüsse mit oder ohne die Schale gründlich zerquetschen. Besteht ein solches Getränk etwa eine Woche. Wenn es vollständig fertig ist, ist es notwendig, die Tinktur in ein schönes bequemes Gericht zu gießen, nachdem sie zuerst gefiltert hat.

    Aus einer Schale solcher Nüsse kann man eine sehr schmackhafte und hochwertige Tinktur herstellen. Dazu muss sie ein Glas mit einem Volumen von 500 Millilitern füllen, dann mit Alkohol oder Wodka nach oben auffüllen und etwa 20 Tage an einem dunklen, trockenen Ort stehen lassen. Nach dem angegebenen Zeitraum muss die Tinktur sorgfältig durch mehrere Schichten Gaze gefiltert und in einen geeigneten Behälter für die Lagerung gegossen werden. Es ist wünschenswert, dass es aus dunklem Glas gemacht wurde. Ein gesundes und leckeres Getränk ist komplett gebrauchsfertig.

    Video: Wie man medizinische Tinktur auf Pinienkernen zubereitet

    Was ist nützliche Tinktur auf Pinienkernen?

    Möchten Sie Ihre Gesundheit stärken? Die Geschenke der Natur werden dabei helfen. Und eines der nützlichsten und einzigartigsten sind die Pinienkerne. Von diesen wird die für verschiedene Krankheiten verwendete Tinktur vorbereitet.

    Zusammensetzung

    Die Zusammensetzung enthält Pinienkern Gewicht Nährstoffe: Vitamin E, K, B-Gruppe, A, Tryptophan, Lysin, Methionin, Protein, Aminosäuren, Zucker, Kupfer, Eisen, Mangan, Zink, Magnesium, Phosphor, Kobalt und mehr.

    Vorteile

    Nützliche Eigenschaften der Zeder Tinktur:

    • Pinienkerne sind ein ausgezeichnetes immunstimulierendes und stärkendes Mittel, daher ist es nützlich, es bei Erkältungen, bei erhöhter körperlicher Anstrengung und nach schweren Krankheiten einzunehmen.
    • Tinktur befreit die Gefäße von den Cholesterin-Plaques und verhindert so die Entwicklung einer so heimtückischen und gefährlichen Krankheit wie Atherosklerose. Darüber hinaus hilft das Medikament, die Wände der Blutgefäße zu stärken, was das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen reduziert.
    • Zedernüsse verbessern die Verdauung, steigern den Appetit und normalisieren die Arbeit der Organe des Magen-Darm-Traktes.
    • Tinktur verbessert die Blutzusammensetzung und normalisiert die Durchblutung.
    • Ein solches Mittel kann zur Reinigung der Lymphe verwendet werden.
    • Pinienkerne haben entzündungshemmende Eigenschaften.
    • Tinktur hat eine milde sedative Wirkung, so dass sie für Neurosen, Depressionen, häufigen Stress oder Schlaflosigkeit verwendet werden kann.
    • Es hilft, das Gehör zu verbessern.
    • Wenn Sie die Tinktur regelmäßig einnehmen, können Sie die Sehschärfe erhalten und Augenerkrankungen vorbeugen.
    • Mittel werden helfen, die Stoffwechselprozesse zu normalisieren und zu beschleunigen, und das erlaubt Ihnen, die Arbeit aller Körpersysteme einzustellen, sowie das Körpergewicht zu kontrollieren.
    • Tinktur auf Pinienkernen hilft, den weiblichen hormonalen Hintergrund zu normalisieren und das Risiko von gynäkologischen Krankheiten zu reduzieren.
    • Nüsse enthalten Antioxidantien, die die schädliche Aktivität von freien Radikalen neutralisieren. So verlangsamt das Medikament die Alterung von Geweben und verhindert die Entwicklung von Krebs.
    • Der Wirkstoff beschleunigt die Regenerationsprozesse und kann so Wunden heilen.
    • Die Verwendung von Tinkturen hilft, Gelenkschmerzen loszuwerden und ihre Beweglichkeit wiederherzustellen.
    • Das Mittel ist sehr nützlich für Männer, da es das Risiko von Prostatitis reduziert und die Potenz erhöht.

    Kontraindikationen

    Trotz der Tatsache, dass Zederntinktur sehr nützlich ist, hat es Kontraindikationen. Dazu gehört Verschlimmerung von Zwölffingerdarm- und Magengeschwüren und Gastritis, Allergien (Pinienkerne sind ein leistungsfähiges Allergen), Lebererkrankungen (in diesem Produkt enthält Alkohol), sowie das Alter der Kinder und Zeiten der Stillen und Schwangerschaft.

    Welche Nüsse zu verwenden?

    Um die Tinktur wirklich nützlich zu machen, müssen Sie die richtigen Rohstoffe verwenden. Die Ernte von Nüssen sollte während ihrer Reifung durchgeführt werden - zu Beginn oder in der Mitte des Herbstes (im September oder Oktober). Die Schale sollte glatt und sattbraun sein. Die Kerne sind dicht, ihre normale Farbe ist sandig oder hellbraun.

    Tipp: Ernte in Wäldern abseits von Straßen und Pflanzen, damit Pinienkerne so nützlich und umweltfreundlich wie möglich sind.

    Wie bereite ich eine nützliche Tinktur vor? Im Folgenden werden einige Rezepte vorgeschlagen.

    Optionsnummer 1

    Um Tinktur auf Nüssen zu machen, benötigen Sie:

    • zwei Gläser Pinienkerne mit Schale;
    • 500 ml Wodka oder Moonshine.
    1. Nüsse sind besser, ein bisschen mit einem Hammer zu mahlen.
    2. Die Rohstoffe mit Wodka füllen, in einen Glasbehälter geben und drei Wochen an einem kühlen und dunklen Ort putzen.
    3. Straffe die Tinktur und nimm sie.

    Optionsnummer 2

    Nicht weniger nützliche Tinktur kann auf Zedernkegel getan werden.

    • zehn Zedernkegel;
    • 500 ml Wodka (oder Alkohol verdünnt mit einem Teil Wasser).
    1. Kegel müssen etwas geschüttelt werden, um den Boden und andere Verunreinigungen zu entfernen. Wenn sie sehr schmutzig sind, können Sie sie waschen.
    2. Die Kegeln in einen Glasbehälter geben und mit Wodka füllen. Vergessen Sie nicht, das Glas fest zu verschließen.
    3. Der Behälter sollte an einem vor direkter Sonneneinstrahlung geschützten Ort und einem eher kühlen Ort für zehn bis vierzehn Tage gelagert werden.
    4. Wenn die Tinktur einen hellen und satten bernsteinfarbenen Farbton annimmt, können Sie sie als vollständig gebrauchsfertig betrachten.

    Optionsnummer 3

    Versuchen Sie, eine duftende Tinktur auf Wodka und Pinienkernen mit dem Zusatz von Orangenschalen und Nelken zu machen. Für die Vorbereitung wird benötigt:

    • ein Glas unbehandelte Pinienkerne;
    • 50 Gramm Orangenschale;
    • drei Erbsen einer Nelke;
    • 500 ml Wodka;
    • 1 Esslöffel Zucker.
    1. Orangenschale trocken und zusammen mit Nüssen und Nelken in einen Glasbehälter geben.
    2. Entfernen Sie das Glas an einem dunklen Ort für drei Wochen.
    3. Den Zucker hinzufügen und weitere 5-7 Tage stehen lassen.
    4. Strain das Heilmittel durch Gaze und nehmen.

    Optionsnummer 4

    Nützliche Tinktur wird auf Alkohol mit Honig erhalten, dessen Rezept unten diskutiert wird. Liste der Zutaten:

    • Kilogramm Pinienkerne;
    • Liter Alkohol;
    • Liter sauberes Wasser;
    • 2 Tassen natürlicher Honig.
    1. Zuerst müssen Sie die Muttern mit einem Hammer oder einem Nudelholz zerkleinern. Legen Sie sie in ein großes Glas, füllen Sie sie mit warmem kochendem Wasser und reinigen Sie sie fünf Tage lang an einem kühlen Ort.
    2. Dann fügen Sie den Alkohol in die Mischung, rühren Sie gut und entfernen Sie die Infusion für einen Monat.
    3. Fügen Sie Honig hinzu, lassen Sie das Glas für ein paar weitere Tage.
    4. Straffe die Tinktur und nimm sie.

    Wie man es nimmt?

    Zeder Tinktur wurde weit in der Volksmedizin verwendet. Und hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie ein solches Werkzeug verwenden können:

    • Bei Bluterkrankungen wird Tinktur dreimal täglich mit einem Teelöffel eingenommen.
    • Zur Behandlung von Gelenkerkrankungen empfiehlt es sich, dreimal täglich einen Esslöffel eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten einzunehmen.
    • Bei Schmerzen im Rücken oder in den Knien müssen Sie die Tinktur drei Wochen lang einnehmen. Beginnen Sie mit zwei Tropfen in einem Esslöffel aufgelöst. Erhöhen Sie jeden Tag die Dosis um 3 Tropfen, um 25 zu erreichen. Reduzieren Sie dann die Dosis.
    • Bei einer Erkältung können Sie vor dem Essen einen Teelöffel trinken.
    • Beim Husten eine Tinktur verwenden, um Rücken und Brust zu reiben.
    • Für die Behandlung von Lungenerkrankungen nehmen Sie Sutra für zwei Esslöffel der Droge.
    • Bei Hauterkrankungen können Sie Lotionen herstellen und die Tinktur mit Wasser verdünnen (ein oder zwei Teile Wasser werden für den Teil der Medizin genommen).

    Therapeutische Tinktur auf Pinienkernen wird die Gesundheit stärken, wenn richtig gekocht und eingenommen.

  • Sie Möchten Gerne Über Kräuter

    Soziale Netzwerke

    Dermatologie