Klistier ist seit langem bekannt und wird heute oft verschrieben. Es ermöglicht Ihnen, den Darm vor der Lieferung oder chirurgische Behandlung zu reinigen, um einige Medikamente einzuführen. Du kannst es alleine zu Hause aufstellen, aber du musst wissen, wie du eine Lösung für den Einlauf findest.

Einfaches Wasser

loading...

Lösungen für Einläufe können sehr unterschiedlich sein. Am einfachsten ist gewöhnliches Wasser mit verschiedenen Temperaturen. Es wird verwendet, um einen reinigenden Klistier zu etablieren, dessen Zweck es ist, den Dickdarm von Stuhl und Gasen zu reinigen.

Es wird in der Regel in den folgenden Fällen gestellt:

  • Patienten mit Verstopfung, wenn der Stuhl 3 Tage nicht beobachtet wird und andere Methoden nicht helfen;
  • vor dem Studium des Darms;
  • vor routinemäßiger chirurgischer Behandlung oder Geburt.

Wenn der Einlauf in den Darm eines Erwachsenen gegeben wird, werden 1,5-2 Liter reines Wasser injiziert. Babys werden mit 0,9% Natriumchlorid behandelt, das in einer Apotheke gekauft werden kann. Es wird mit einer Rate von 10 ml pro Monat des Lebens des Kindes verabreicht.

Wenn Sie einen normalen Reinigungseinlauf machen möchten und der Darm normal funktioniert, sollte die Wassertemperatur im Bereich von 25 ° C bis 35 ° C liegen.

Wenn eine Enemotherapie mit Atonie oder Lähmung des Darms durchgeführt wird, sollte die Temperatur der Flüssigkeit unter 25 ° C liegen, und bei schwerem Organversagen liegt sie unter 12 ° C.

Dieses Verfahren aktiviert die Darmmotilität, senkt die Fiebertemperatur.

Um die Körpertemperatur bei schwerer Hyperthermie zu normalisieren, wird dieser Einlauf auf 100 ml aufgefüllt. Aber das Verfahren kann nicht oft durchgeführt werden, da es möglich ist, entzündliche Prozesse zu entwickeln. Die Wassertemperatur sollte etwa 15 ° C betragen, 2-3 Einläufe mit einem Intervall von 30 Minuten einlegen, während andere physikalische Methoden verwendet werden sollten, um das Wohlbefinden des Patienten zu normalisieren.

Wichtig! UnabhГ¤ngig, die atonische und spastische Obstipation zu unterscheiden, ist es praktisch unmöglich, deshalb, wenn der Arzt die verschiedene Temperatur der FlГјssigkeit nach dem Einlauf nicht vorgeschrieben hat, so soll es 25⁰С-35⁰С sein.

Verschiedene Zusammensetzungen von Lösungen für die Klistier-Therapie

loading...

Kräutereinlauf

Klistier mit der Verwendung von Heilpflanzen hat die folgenden positiven Auswirkungen:

  • reinigt die Eingeweide;
  • beseitigt Blähungen;
  • normalisiert den Stuhl;
  • es stoppt die Entzündung im Darm;
  • normalisiert den pH-Wert im Rektum.

In der Regel wird es verwendet, um Kamille zu machen. Manchmal, zusammen mit Minze, Salbei oder Eukalyptus. Die Lösung für den Einlauf wird auf 2 Esslöffel vorbereitet. medizinische Rohstoffe pro 1 Liter Wasser. Kräuter können mit kochendem Wasser gegossen werden, lassen Sie es brauen und filtern, und Sie können für 5 Minuten kochen. Sie legen einen Kräutereinlauf am Morgen nach einem natürlichen Stuhlgang. Der Kurs dauert 1 Woche, nach 3 Tagen Pause kann er wiederholt werden. Der Einlauf mit Kamille ist für Frauen in der Situation und für kleine Kinder empfohlen, da sie im Gegensatz zu normalem Wasser weniger die Mikroflora des Darms schädigt, und folglich, wenn sie verwendet wird, entwickelt sich Dysbiose selten.

Milcheinlauf

Ein reinigender Einlauf mit Milch zu Hause kann unabhängig zubereitet werden. Um es zu machen, braucht man 1 Liter Milch mit 2-3% Fett und erhitzt auf eine Temperatur von 30-40 ° C und eine kombinierte Wärmflasche oder einen Becher Esmarch.

Es wird empfohlen, es am Abend für maximal 5 Tage zu legen. Frauen sollten vor und nach einer Menstruationsblutung mehrere Tage lang auf dieses Verfahren verzichten.

Solch ein Einlauf ermöglicht es Ihnen, Verstopfung und übermäßige Gasbildung zu beseitigen. Es wird auch für trockene Haut empfohlen.

Öliger Einlauf

Es wird empfohlen, einen öligen Einlauf mit ausgeprägter Verstopfung vorzunehmen. Folgende Öle können für das Verfahren verwendet werden:

Um das Verfahren durchzuführen, müssen Sie 80 bis 100 ml Öl nehmen und auf 40 ° C erhitzen und dann bis zu einer Tiefe von 8-10 cm in das Rektum geben, besser mit einer Spritze.

Das Öl umhüllt den Stuhl und entspannt die Muskulatur des Darms. Nachdem der Klistier eingeführt wurde, sollten Sie für 15-20 Minuten in einer horizontalen Position sein. Nach dem Öleinlauf wird eine weitere Kamille platziert. Das Verfahren wird am Abend vor dem Schlafengehen empfohlen.

Zitronen-Einlauf


Um eine Lösung zu finden, müssen Sie den Saft von 2 Zitronen auspressen und in 1 Liter Wasser verdünnen. Die Temperatur der Flüssigkeit sollte im Bereich von 30 ° C bis 35 ° C liegen. Dieser Vorgang kann nicht sehr oft durchgeführt werden, sonst kann der pH-Wert des Darms auf die saure Seite verschoben werden.

Knoblauch-Einlauf

Eine Lösung für den Einlauf mit Knoblauch wird vorbereitet, wenn Wurmbefall, z. B. Madenwürmer, beobachtet werden. Um dies zu tun, hacken Sie den Kopf Knoblauch und gießen Sie es mit Wassertemperatur, die 30⁰С-40⁰С ist und lassen Sie sich infundieren. Nach 12 Stunden wird die Infusion abfiltriert. Vor dem Knoblauch-Einlauf setzen Sie einen herkömmlichen Reinigungseinlauf mit klarem Wasser, dessen Zweck es ist, die Darmfäkalienmassen zu beseitigen. Nach langsamem Eingeben der Knoblauchlösung in ein Volumen von 50-80 ml. Während des Eingriffs wird Brennen wahrgenommen und ein Kribbeln sollte toleriert werden. Nach 5-10 Minuten wird die Lösung auslaufen und damit Parasiten den Körper verlassen. Der Verlauf der Therapie beträgt 7 Tage. Nach einer Woche Pause können Sie es noch einmal wiederholen.

Sodalösung

Für die Zubereitung eines Einlaufs werden 30 bis 40 Gramm herkömmliches Backpulver für 1 Liter warmes Wasser benötigt.

In seiner chemischen Natur ist Soda nichts anderes als ein Alkali, also wird es in das Rektum injiziert, um den Säuregehalt zu reduzieren, der zum Beispiel mit einer Störung des Magens zunimmt. Darüber hinaus beseitigt dieses Verfahren Krämpfe und stoppt Schmerzen beim Entleeren des Darms. Für einen stärkeren Effekt können Sie etwas Salz hinzufügen.

Soap Einlauf

Klistier mit einer Seifenlösung wird verwendet, um Darmperistaltik mit Verstopfung zu stimulieren. Zu seiner Herstellung hat Baby oder irgendeine neutrale Seife ohne irgendwelche Zusätze auf der Reibe gerieben. Dann nimm es 1 Esslöffel. und wird in 1 Liter Wasser gelöst.

Glycerineinlauf

Klistiereinläufe mit Glyzerin werden verschrieben, um die Beweglichkeit des Magen-Darm-Trakts bei starker Verstopfung zu verbessern. Zu diesem Zweck werden 5-20 ml Glycerin in den Anus injiziert. Es ist jedoch unmöglich, das Verfahren sehr oft durchzuführen, da es den pH-Wert im unteren Teil des Darms verschiebt, so dass Sie als letzten Ausweg darauf zurückgreifen können.

Hypertensiver Einlauf

Um hypertonische Klistiere vorzubereiten, verwenden Sie Kochsalz. Bereite aus der Berechnung von 100 g Salz pro 1 Liter Wasser vor. Die Temperatur der Flüssigkeit muss 24 ° C-26 ° C betragen. Saline Einlauf erhöht den osmotischen Druck im Darm und erweicht die Stuhlmassen. Es wird für Patienten mit chronischer Verstopfung empfohlen, insbesondere wenn gleichzeitig folgende Begleiterkrankungen beobachtet werden:

  • intrakranieller Druck;
  • arterielle Hypertonie
  • Ödem und Wassereinlagerungen im Körper.

Einfaches Wasser in solchen Pathologien kann gesundheitliche Schäden verursachen.

Wichtig! Ein hypertensiver Einlauf kann nur nach Rücksprache mit einem Arzt erfolgen.

Auch 20% ige Magnesiumsulfatlösung kann zur Durchführung des Verfahrens verwendet werden, jedoch irritiert diese Zusammensetzung die Darmwand stark. Das Volumen der injizierten Flüssigkeit sollte 50 ml nicht überschreiten. Für seine Einführung ist es besser, eine Gummibärte zu verwenden. Die Wirkung des Verfahrens kommt innerhalb von 20 Minuten.

Einlauf mit Wasserstoffperoxid

Klistiereinläufe mit Wasserstoffperoxid werden vorgeschrieben, um die Darmmotilität zu stimulieren. Wasserstoffperoxid reagiert mit organischen Substanzen im Darm, was zu freiem Sauerstoff führt, der die Peristaltik des Gastrointestinaltraktes verstärkt.

Aber es provoziert Schwellung des Darms und wenn der Patient Pathologien hat, begleitet von einer Abnahme der Stärke der Wände des Verdauungstraktes, kann dies dazu führen, dass sie reißen.

Sauerstoffeinlauf

Mit einem speziellen Gerät wird Sauerstoff in kleinen Portionen von 100 ml in das Rektum injiziert. Dieses Verfahren ist für die Behandlung einiger Formen von Helmintheninvasionen vorgeschrieben. Einige Arten von Parasiten tolerieren keine hohe Sauerstoffkonzentration und sterben nicht. Sie können das Verfahren nur in einem Krankenhaus durchführen.

Welche Art von Lösung für den Klistier zu Hause wählen, hängt von dem verfolgten Zweck ab.

Die klinische Therapie ist für eine Person geeignet, die sich um ihre Gesundheit kümmert. Unterschätzen Sie seine Wirksamkeit nicht. Die Reinigung der Därme und normaler Stühle beeinflusst direkt das allgemeine Wohlbefinden der Person. Der wichtigste Klistier kann zu Hause leicht selbständig gemacht werden. Aber missbrauchen Sie es nicht, empfehlen Sie es nicht mehr als 2 Mal pro Monat, sonst können Sie Ihrer Gesundheit schaden. Es muss auch daran erinnert werden, dass der Einlauf die Ursache der Obstipation nicht beseitigt. Wenn daher häufig Schwierigkeiten bei der Darmentleerung beobachtet werden, lohnt es sich, einen Arzt aufzusuchen, um herauszufinden, was provoziert wird. Vielleicht sind die Probleme mit dem Stuhl mit einer ernsthaften Erkrankung verbunden.

Aber vielleicht ist es richtiger, nicht eine Konsequenz, sondern einen Grund zu behandeln?

Wir empfehlen, die Geschichte von Olga Kirovtseva zu lesen, wie sie ihren Magen heilte. Lesen Sie den Artikel >>

Wie man einen Einlauf zu Hause macht

loading...

Nicht-einfache physiologische Verfahren seit Jahrhunderten ist in verschiedenen Bereichen gefragt: moderne Medizin, Volksheilung, Kosmetik, Methoden der Gewichtsabnahme. Enema zu Hause hilft, den Körper zu reinigen und kümmert sich um geliebte Menschen, aber gleichzeitig vorsichtig aus neugierigen Augen entfernt. Es ist nicht schwierig, die Prozedur auszuführen, aber Sie müssen die Regeln befolgen und alles langsam machen.

Wie man einen Einlauf zu Hause macht

loading...

Für den Einlauf verwenden Sie eine Gummibirne, eine schwebende Spritze oder ein kombiniertes Heizkissen. Ihr allgemeiner Name ist ein Klischee oder ein Becher Esmarch. Sie können mit Gummi, Plastik oder tiefen Darmspitzen sein. Das neue Toolkit wird unbedingt vor dem Eingriff mit heißem Wasser gewaschen, Sie können einige Minuten kochen, die Kappe wird mit Seife behandelt.

Für das Verfahren, nehmen Sie 1-2 Liter Kochsalzlösung oder Kräuter-Abkochung, nicht heiß, aber nicht unter Raumtemperatur. Bereiten Sie es auf der Grundlage von abgekochtem Wasser vor (in extremen Fällen, permanent, aber unbedingt sauber), ist es erlaubt und Mineral ohne Gas, einige fügen Urin hinzu. Um das Volumen der Flüssigkeit für Klistier zu bestimmen, berücksichtigen Sie das Wachstum eines Mannes - je höher es ist, desto größer ist die Gesamtlänge des Darms. Die Menge der Lösung wird allmählich ohne Zwang erhöht. Den Schmerz fühlend, wird der Vorgang gestoppt. Hier sind einige Regeln:

  • Die Zeit für das Verfahren wird um 7 Uhr gewählt, es wird angenommen, dass dies der Höhepunkt der Aktivität des Darms ist. Ein Trinkgeld mit einer restriktiven Tasse und einer analen Öffnung wird mit Babycreme, Vaseline oder Gel mit Xylocain bestrichen.
  • Um den Einlauf zu setzen, passen Sie auf der linken Seite, Knie in den Bauch gebogen. Eine andere Position ist ebenfalls akzeptabel: In der Liegeposition im Bad sind die Beine an der Wand befestigt. Die Spitze im Anus wird 4-5 cm eingeführt, der Duschhahn wird geöffnet. Die Muskeln im Beckenbereich entspannen sich. Das Atmen ist tief und fest.
  • Es dauert ungefähr eine Minute, bis die Flüssigkeit aus Esmarchs Becher den Darm füllt. Wenn das Wasser wieder ausläuft, wird der Vorgang fortgesetzt.
  • Warten Sie nach der Manipulation 10 Minuten, bis die Lösung den gewünschten Effekt im Körper erreicht hat. Zur gleichen Zeit, ziehen Sie mehrmals den Magen an und lassen ihn los, drücken die Flüssigkeit tiefer hinein und entleeren sich.

Mit Hilfe einer Birne

Die Regeln sind ungefähr gleich, aber es ist bequemer, einen solchen Einlauf zu Hause mit einem Assistenten (jemanden aus der Familie) zu machen. Birne für Erwachsene wählen Sie ein Volumen von mindestens 250 ml, Vorkochen, abkühlen lassen. Es ist bevorzugt für ölige Klistiere und kleine Volumina medizinischer Flüssigkeit (Spritze wird für Reinigungsverfahren verwendet). Der hintere Durchgang und die Spitze sind geschmiert, werden in 5-6 cm eingespritzt und drücken auf die Birne, injizieren die Flüssigkeit. Es wird nicht empfohlen, sie mehrmals in einem Vorgang zu füllen.

Wie setzt man ein Klistier ein?

loading...

Es ist Kindern verboten, dieses Verfahren ohne das Wissen des Arztes durchzuführen. Kinderärzte verschreiben kleinen Patienten mit anhaltender Obstipation, Vergiftung oder medikamentöser Therapie einen Einlauf. In jedem Fall ist die Zusammensetzung der Lösung vorgeschrieben. Die Größe der Gummibärte wird nach dem Gewicht und dem Alter des Kindes ausgewählt: bis zu 6 Monaten - von 30 bis 60-70 ml; 6-12 Monate - 120-150 ml; 1-2 Jahre - 180-200 ml; 2-5 Jahre - 300 ml; 5-9 Jahre - 400 ml, ab 10 Jahren - 0,5 Liter. Ältere Schüler dürfen einen Liter benutzen.

  • Um einen Einlauf zu setzen, legen Sie unter dem Kind ein Wachstuch. Die Temperatur der Flüssigkeit wird an die Temperatur des Körpers des Kindes angepasst. Eine scharfe Injektion der Lösung ist nicht erlaubt.
  • Ein Baby mit Klistierbeinen erhob sich straff, er drückte die Lösung nicht aus.
  • Nach dem Eingriff muss sich das Baby etwa eine halbe Stunde hinlegen und dann in den Topf (oder auf die Toilette) gehen.

Abführender Einlauf mit Verstopfung

loading...

Bei solchen Problemen empfiehlt es sich, zuerst andere Produkte - Produkte und Präparate mit abführender Wirkung - Kerzen zu probieren. Wenn sie nicht helfen, Verstopfung loszuwerden, setzen Sie einen Einlauf: ölig, sanfte Aktion, schnelle hypertonische (wenn keine Kontraindikationen) oder Wasser-Reinigung. Wenn es eine Entzündung im Dickdarm, Geschwüre und Risse in der Schleimhaut, Prolaps des Rektums gibt, wird das Verfahren nicht durchgeführt.

  1. Für die erste Version des Einlaufs, nehmen Sie Sonnenblumen-, Oliven- oder Pharmazie-Vaselineöl, erwärmen Sie bis zu 37-38 Grad, so dass es Krämpfe lindert und Defäkation erleichtert. Vor dem Schlafengehen für 10-12 Stunden vorstellen.
  2. Für die zweite - eine 10% ige Lösung von Kochsalz (Kochsalz) oder 20-30% Magnesiumoxid. Für 10-20 Minuten zieht eine starke Salzlösung Flüssigkeit aus den Geweben in das Lumen des Darms, erweicht den Stuhl und aktiviert die Peristaltik.
  3. Die dritte Option ist eine Notfallmaßnahme, deren Grund das Fehlen eines Ergebnisses aus den vorherigen ist. Beim Einlauf mit normalem Wasser werden die komprimierten Fäkalien ausgewaschen. Für das beste Ergebnis wird eine kleine Menge Babyseife zur Flüssigkeit hinzugefügt.

Zusammensetzung eines reinigenden Einlaufs zum Abnehmen zu Hause

loading...

Rote Beete

  • Am Abend, reiben Sie eine kleine Rüben in einem Drei-Liter-Glas, halb gegossen kaltes Wasser, fügen Sie ein paar zerdrückte Knoblauchzehen, 1 TL. Zitronensäure. Bedeckt mit Gaze, bestehen Sie bis zum Morgen. Vor dem Gebrauch filtern. Der Einlauf ist nützlich, da die Rüben den Fettstoffwechsel im Darm beschleunigen, die übrigen Komponenten die Reinigung verbessern.

Kaffee

  • Ein Paar Kunst. l. Gemahlener Kaffee wird gebraut, gefiltert, mit 1 Liter Wasser verdünnt. Koffein trägt hier zur aktiven Produktion von Galle bei, die Giftstoffe entfernt.

Glycerin

  • In 1,5 Liter gefiltertes abgekochtes Wasser geben Sie 2 EL hinzu. l. Glycerin, löst 2 EL. l. Meersalz. Die Reinigungswirkung eines solchen Klysmas ist hoch, aber es erscheint nicht sofort nach 2-3 Tagen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie man einen Einlauf zu Hause mit Verstopfung macht.

Darmreinigung mit Einlauf vor der Geburt

loading...

Die Prozedur, die durchgeführt wird, bevor die Frau ins Krankenhaus gebracht wird, wird ihr ermöglichen, sich über die unwillkürliche Entleerung der Därme mit den Versuchen nicht zu sorgen. Die Reinigung mit Klistier trägt zum besten Tonus der Gebärmutter bei, der den natürlichen Prozess beschleunigt. Zur gleichen Zeit am nächsten Tag nach der Geburt, gibt es keine Notwendigkeit für die Defäkation. Für einen Einlauf zu Hause, ohne fünf Minuten, ist die Hilfe von Verwandten wünschenswert.

Wie man einen Einlauf macht? In eine Tasse Esmarch goss 1,5-2 Liter abgekochtes Wasser (das kann man mit dem Abkochung aus Kamille). Die Temperatur ist nicht höher als 37 Grad, die Spitze ist mit Vaseline verschmiert, die gesamte Luft wird aus der Röhre abgelassen. Wenn die Lösung vorbei ist, ist die Frau in der Toilette völlig davon befreit. Wiederholen Sie den Vorgang für eine unzureichende Darmreinigung wird nicht früher als eine halbe Stunde empfohlen. Mit den gestarteten Versuchen wird der Einlauf abgebrochen.

Video: Wie man vorgeht

loading...

Wenn es keine Fähigkeiten gibt, um die Behandlung durchzuführen, helfen Sie den Beratern mit ihren eigenen Erfahrungen. Das Video zeigt, wie der Einlauf mit einer Spritze zu Hause gemacht wird. Dies unterstreicht die Probleme der Ernährung, die Häufigkeit der Reinigung, die Qualität des Wassers und seine angenehme Temperatur, andere nützliche Kleinigkeiten. Zu schauen und zu lernen, eine nützliche und einfache Prozedur zu machen, ist einfach, aber die Vorteile eines Einlaufs bringen viel.

Die Informationen in diesem Artikel dienen nur zu Informationszwecken. Die Materialien des Artikels erfordern keine unabhängige Behandlung. Nur ein qualifizierter Arzt kann aufgrund der individuellen Eigenschaften des einzelnen Patienten eine Diagnose und Therapieempfehlung abgeben.

Kann ich einen Einlauf mit Leitungswasser machen?

loading...

Klistier kann mit jedem Wasser gemacht werden, die Hauptaufgabe seiner Vorkochen, für den zusätzlichen Effekt können Sie einen Teelöffel Meersalz oder Kochen hinzufügen. Sehr kein schlechtes Ergebnis gibt einen Einlauf, der auf der Abkochung der Kamille beruht (hat entzündungshemmende Eigenschaften!

Es ist möglich, wenn die Frage dazu ist. Aber ist es notwendig? Wenn es bessere Wege gibt? Im Allgemeinen ist es laut Malakhov besser mit Urin. Der schnellste Effekt ist mit Meersalz. Jemand, je nach Indikation, abhängig von den Krankheiten, braucht man sogar fast mit Milch und Butter !!)) Um die Mikroflora zu erweichen. Urina ist universell, sie kann und sollte von allen benutzt werden. Nur die Flora und Wiederherstellung.

Es war ein Zeuge, wie das Wasser im Einlauf im Krankenhaus aus dem Wasserhahn gegossen wurde. So können Sie einen Einlauf mit Leitungswasser machen. Nur eine wichtige Bedingung: Wasser muss von guter Qualität sein. In unserer Stadt trinke ich Leitungswasser und alles ist in Ordnung.

Aber zu Hause ist es noch sicherer, Wasser zu kochen und abzukühlen.

Reinigender Einlauf zu Hause - alle Details

loading...

Reinigungs-Einlauf zu Hause ist eine wirksame Methode, aber es ist nicht für den täglichen Gebrauch gedacht.

Diese Reinigungsmethode ist die letzte in der Liste aller möglichen Prozeduren und wird normalerweise verwendet, wenn andere nicht das gewünschte Ergebnis gezeigt haben.

Ihr Fall? Dann ist es Zeit zu lernen, wie man Einläufe benutzt, um den Darm zu Hause zu reinigen.

Inhalt:

loading...
  1. Indikationen und Kontraindikationen für die Verwendung von Einlauf
  2. Wie man einen Einlauf richtig macht
  3. Voraussetzungen für das Verfahren

Indikationen und Kontraindikationen für die Anwendung von Einlauf zur Darmreinigung

loading...

Mit Hilfe eines Einlaufs können Sie Ihren Körper aufgrund seiner anatomischen Eigenschaften von schädlichen Ablagerungen reinigen, die sich im Dickdarm ansammeln.

Zu diesen Ablagerungen gehören unverarbeitete Speisereste, giftige Stoffe und Schlacken.

Sie alle wirken sich negativ auf den Körper aus, schwächen die Immunität und tragen zur Gewichtszunahme und dem Auftreten verschiedener Krankheiten bei.

Ein Klistier ist am besten, nachdem Sie andere, weichere Wege zur Reinigung des Darms versucht haben.

Dieses Verfahren ist sehr effektiv, aber es ist ziemlich aggressiv für unseren Körper als Ganzes.

Sie können mit einem Kurs der Reinigung von pflanzlichen Heilmitteln beginnen - die natürlichsten und einfachsten Reinigungsmethoden.

Das Verfahren kann mit Kamille durchgeführt werden

Cleansing Einlauf kann ein ausgezeichnetes radikales Werkzeug zur Lösung verschiedener Probleme mit dem Darm sein.

Unter ihnen:

  1. Blähungen
  2. Wechsel von Verstopfung und Durchfall
  3. Erhöhte Müdigkeit
  4. Geringe Immunität
  5. Chronische Rückenschmerzen
  6. Gelenkschmerzen

Der unbestrittene Vorteil der Reinigung des Darms mit einem Einlauf ist, dass die Methode ziemlich schnell funktioniert.

In der Regel reicht ein Eingriff aus, um die Symptome zumindest für eine Weile verschwinden zu lassen.

Und die Durchführung verschiedener Prozeduren mit der Beachtung der mehrwöchigen Intervalle zwischen ihnen wird helfen, die Schlacken im Darm ein für allemal loszuwerden und die Begleiterscheinungen der Gesundheit zu vergessen.

Tipp: Der größte Effekt wird erreicht, wenn Sie die Diät einhalten - vor, während und nach dem Eingriff. Nach dem Eingriff ist es wichtig, den Verzehr von fetten und schweren Lebensmitteln zu reduzieren, um keine neue Verschlackungswelle zu verursachen.

Nehmen Sie ernsthaft Ihre Ernährung, sollten Sie leichte Breie auf dem Wasser, Gemüse und insbesondere Grüns, Vollkornbrot, sowie eine ausreichende Menge an Wasser in der Liste der Gerichte enthalten.

Und natürlich können Sie die maximalen Ergebnisse des Verfahrens beobachten, wenn Sie die Reinigung des Körpers mit einem gesunden Lebensstil, Sport und einer positiven Weltanschauung kombinieren. Es hilft!

Klistier ist eine der effektivsten Möglichkeiten, den Darm zu reinigen

Bevor Sie mit dem Verfahren fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie keine Kontraindikationen für die Anwendung eines Einlaufs haben, um den Darm von Giftstoffen zu reinigen.

Dazu gehören:

  1. Kopfschmerzen
  2. Erhöhte Körpertemperatur
  3. Allgemeine Schwäche
  4. Schmerzen im Abdomen unbekannter Herkunft
  5. Krankheiten des Verdauungssystems und besonders des Darms
  6. Onkologie
  7. Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System
  8. Schwangerschaft
  9. Menstruation
  10. Stress

Wenn Sie mindestens einen Artikel aus dieser Liste haben, sollten Sie das Verfahren nicht durchführen.

Nun, wenn Sie sicher sind, dass die Reinigung des Darms hilft, sich besser zu fühlen - wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Er wird im Detail erklären können, welchen Nutzen und welchen Schaden Einläufe in Ihrem speziellen Fall bringen können.

Wie man einen Einlauf für die Darmreinigung macht

loading...

Das Verfahren besteht aus drei Phasen: Vorbereitung, Installation eines Reinigungseinlaufs und einer direkten Darmspülung.

Die erste Stufe ist sehr wichtig und sollte nicht vernachlässigt werden: Die Hälfte des Erfolges hängt von der richtigen Ausrüstung und der Vorbereitung des eigenen Körpers für das Verfahren ab.

Die Reinigung des Körpers verbessert Haut, Haare und Nägel

Zuerst müssen Sie einen Becher Esmarch bekommen.

Es ist ein Gummi- oder Polyethylenzylinder mit einem Volumen von ein bis zweieinhalb Litern, ähnlich einem gewöhnlichen Heizkissen.

Auf der einen Seite wird an der "Wärmflasche" ein leicht gebogenes Rohr mit einer abnehmbaren Spitze (einzeln oder mehrfach) angebracht - es muss in den Anus eingeführt werden.

Ein Becher Esmarch kann in fast jeder Apotheke gekauft werden.

Tipp: Wählen Sie ein Modell mit einem Tipp auf die Tube. Mit ihm können Sie das Volumen der Flüssigkeit, die in den Darm gelangt, einfach einstellen. Es gibt Werkzeuge ohne Hahn - in diesem Fall kann seine Funktion durch eine übliche Wäscheklammer durchgeführt werden.

Der optimale Zeitpunkt für die Reinigung des Darmeinlaufs - am frühen Morgen (fünf bis sieben Stunden) oder abends (etwa acht bis neun Stunden).

Zu dieser Zeit ist der Körper meistens auf Entleerung eingestellt, was bedeutet, dass das Verfahren erfolgreicher sein wird.

Und schließlich, der letzte wichtige Moment der Vorbereitung - entscheiden Sie, in welcher Position Sie einen Einlauf machen werden.

Reinige den Darm morgens besser

Probieren Sie mehrere Möglichkeiten aus und finden Sie das bequemste für sich. Es ist sehr wichtig, dass Sie in der gewählten Haltung frei atmen.

Die Optionen sind wie folgt:

  1. Hocken
  2. In der Knie-Ellenbogen-Position
  3. Stehend mit Betonung auf die Knie
  4. Auf dem Rücken liegend
  5. Auf seiner Seite liegen

Die Installation eines Reinigungsklistieres hat auch seine eigenen Nuancen.

Esmarchs Becher sollte über deinem Körper sein, so dass Wasser unter Druck durch die Röhre in den Analkanal fließt.

Die Spitze des Röhrchens sollte mit Creme, Vaseline oder gewöhnlichem Sonnenblumenöl bestrichen werden, um die Haut nicht versehentlich zu beschädigen.

Und natürlich sollten Sie Luft aus der Tube lösen, bevor Sie sie in den Körper einbringen.

Um den Darmeinlauf zu Hause zu reinigen, war es erfolgreich, man braucht ein wenig Selbstkontrolle und Geduld.

Empfindungen im Bereich des Beckens und des Abdomens mit der Injektion von Flüssigkeit verursachen sehr schnell Beschwerden, sollten aber fünf bis zehn Minuten unter Kontrolle gehalten werden.

Das Verfahren ermöglicht es Ihnen, Giftstoffe schnell loszuwerden

Also, gehen wir zu der Prozedur selbst. Haben Sie den Einlauf zu Hause an der bequemen Stelle, nehmen Sie die gewählte Haltung an.

Die überschüssige Luft aus der Tube herauszulassen und die Spitze verschmiert, führen Sie glatt und vorsichtig in den Anus ein, die Muskeln schwächend.

Die Tiefe der Einführung sollte etwa sieben bis acht Zentimeter betragen.

Tipp: Konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung - tiefe, gemessene Zwerchfellhübe und -ausdünstungen. Viele Berichte über die Reinigung des Darmeinlaufs weisen darauf hin, dass Sie Ihren Kopf neigen und ihn nicht bis zum Ende des Verfahrens heben sollten. Wenn ein Zuggefühl im Unterleib vorhanden ist, massiere es mit leichten kreisförmigen Bewegungen.

Viele fragen sich, wie viele Einläufe den Darm reinigen müssen.

Die Dosis zum Füllen des Darms beträgt etwa anderthalb bis zwei Liter Flüssigkeit.

Idealerweise ist Esmarchs Becher am Ende der Prozedur nicht vollständig leer, während Ihr Magen absolut voll ist.

Wenn Sie sofort nach dem ersten eine weitere Reinigung durchführen möchten, warten Sie fünfundvierzig Minuten bis eine Stunde und stellen Sie sicher, dass die gesamte Flüssigkeit aus dem vorherigen Verfahren den Körper verlassen hat.

Stellen Sie sicher, dass Sie keine Kontraindikationen haben

Um es zu reinigen war es erfolgreich, gehen Sie auf die Toilette vor dem Eingriff.

Bei Verstopfung mit einem halben Liter Flüssigkeit infundieren und erst dann weiter wirken, wie oben beschrieben.

Sie können auch einen halben Liter Wasser eingeben, wenn Sie bei einer einzigen Infusion deutliche Beschwerden verspüren.

Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Fall mehr Waschmittel benötigen - etwa sechs Liter.

Tipp: Vergessen Sie nicht, dass ein Einlauf eine Belastung für den Körper ist. Verwenden Sie es mit Bedacht und nur für ernsthafte Hinweise. Im gegenteiligen Fall können die Vorteile des Ereignisses Schaden anrichten.

Mit was tun Sie einen Einlauf für die Reinigung des Darms

loading...

Im Netzwerk finden Sie viele Rezepte für Klistiere.

Identifizieren Sie unter dieser Vielfalt, kann ziemlich schwierig sein. Wir empfehlen, die einfachsten Mittel zu wählen.

Sie sind in der Regel zu 100% wirksam und schaden dem Körper nicht.

Die beste Option ist normales sauberes Wasser. Es sollte auf eine Temperatur etwas höher als die Körpertemperatur erwärmt werden - von 38 ° C bis 40 ° C.

Für eine gründlichere Reinigung des Darms können Sie 1,5 Esslöffel Salz oder mehrere Esslöffel Glycerin in Wasser auflösen.

Zur Reinigung können Sie einen Kräuter-Sud oder reines Wasser verwenden

Ein anderes gutes Mittel ist Kräuterabkochen.

Um es zu machen, ist Kamille, Senna oder eine spezielle Sammlung für die Reinigung des Körpers geeignet - Sie können solche in Apotheken finden.

Der westliche Spezialist des zwanzigsten Jahrhunderts, Norman Walker schlug vor, den Darm mit einer Mischung aus Zitronensaft (oder anderen sauren) zu reinigen.

Für sein Rezept ist sogar eine Sole geeignet, die unter Zugabe von Essig zubereitet wird.

Für ein paar Liter Wasser wird ein Esslöffel der aktiven Substanz genommen.

Wie man eine Lösung für einen Einlauf zu Hause vorbereitet

loading...

Ein Einlauf ist ein ziemlich übliches Verfahren zur Reinigung der Darmhöhle. Um diese Manipulation durchzuführen, können Sie eine herkömmliche Gummispritze mit einer weichen oder Kunststoffspitze verwenden, aber für eine höhere Effizienz wird empfohlen, Esmarchs Becher zu nehmen. Eine solche Vorrichtung kann in der Apothekenkette gefunden werden, sie sieht aus wie ein großer Gummibehälter, ähnlich einem Heizkissen, das ein Gummistutzen und einen kleinen Wasserhahn aufweist. Wie man das Verfahren richtig durchführt und welche Lösung für einen Einlauf zu Hause besser ist, kann der zuständige Arzt sagen. Wenn jedoch keine speziellen Rezepte vorliegen, ist es möglich, einen Einlauf nach der klassischen Methode zu machen.

Hinweise für das Reinigungsverfahren

loading...

Mit Hilfe der üblichen Reinigung Klistier ist es möglich, den Darm schnell und effektiv von Ablagerungen von Toxinen und Toxinen zu reinigen, die zu Vergiftungen des Körpers und verschiedenen Krankheiten führen. Die wichtigsten Hinweise zur Durchführung eines solchen Verfahrens sind:

  • chronische Verstopfung und Stuhlretention;
  • geplante chirurgische Eingriffe;
  • bevorstehende Geburt.

Außerdem wird der Reinigungsprozeß oft mit Vergiftungen unterschiedlicher Schwere und vor der Radiographie des Darms durchgeführt.

Ein Reinigungseinlauf ist vor den medizinischen oder ernährungsphysiologischen Maßnahmen, die durch das Rektum durchgeführt werden, obligatorisch.

Welche Lösungen können verwendet werden?

loading...

Die Lösung für die Reinigung Klistier kann unterschiedlich sein, in einigen Fällen das übliche vorgekochte Wasser, auf Raumtemperatur abgekühlt. Meistens verwenden solche Flüssigkeiten für die Reinigung des Darms:

  • schwache Lösung von Küchensalz;
  • Backpulver-Lösung;
  • eine leicht rosa Lösung von Mangan;
  • Abkochung von Kamille;
  • Abkochung von Kräutern und Schafgarbe Blumen.

Bereiten Sie die Lösung unmittelbar vor der Manipulation vor, das für den Reinigungseinlauf verwendete Wasser sollte gekocht werden.

Jede Lösung für den Einlauf sollte bei Raumtemperatur sein. Eine sehr heiße Flüssigkeit führt zur stärksten Aufnahme von Toxinen, und die Erkältung kann einen Entzündungsprozess auslösen.

Wie bereitet man Salz- und Sodalösungen auf?

loading...

Die Salzlösung entfernt sanft toxische Substanzen und desinfiziert die Darmhöhle. Um eine medizinische Lösung zuzubereiten, müssen Sie einen Teelöffel Kochsalz in 1,5 Liter Wasser auflösen. Danach wird die resultierende Flüssigkeit durch mehrere Gaze-Schichten gefiltert und für den beabsichtigten Zweck verwendet.

Sodalösung fördert die Erweichung von Fäkalsteinen und deren Entfernung aus dem Körper. Um ein solches medizinisches Präparat für den Einlauf vorzubereiten, sollten Sie zwei Esslöffel Backpulver ohne Kopf nehmen und in anderthalb Liter warmem Wasser verdünnen. Um die Lösung zu maximieren, wird ein Esslöffel Glycerin oder Sonnenblumenöl in das Wasser gegossen, um die Darmmembranen zu erweichen.

Eine Lösung hilft bei der gleichzeitigen Verwendung von Soda und Salz. In solch einer Flüssigkeit zur Reinigung wird auch empfohlen, Öl oder Glycerin hinzuzufügen.

Sie können eine Lösung der Apotheke regrone für die Reinigung des Darms anwenden, die gemäß der beigefügten Anmerkung vorbereitet wird.

Wie man eine Lösung von Kaliumpermanganat zubereitet

loading...

Kaliumpermanganat ist eine universelle Substanz, die für verschiedene therapeutische Zwecke verwendet wird. Eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat ist indiziert für die Vergiftung sowohl bei Magen- als auch Darmspülung.

Um die medizinische Zusammensetzung herzustellen, ist es notwendig, 5-6 Körner Kaliumpermanganat in einem kleinen Volumen Wasser aufzulösen, und dann wird das resultierende Konzentrat in das Gesamtvolumen der Flüssigkeit für das Verfahren gegossen. Vorläufig wird die Lösung durch mehrere Schichten Gaze filtriert, so dass die ungelösten Kristalle die Darmschleimhaut nicht erreichen, sonst kann es zu einer Verbrennung kommen.

Zubereitung von Kamillenbrühe

Zu Hause ist es gut, einen Absud der Kamille zu verwenden, um einen reinigenden Einlauf durchzuführen. Diese medizinische Zusammensetzung entfernt Entzündungen und wirkt bakterizid. Um die Brühe richtig vorzubereiten, müssen Sie 4 Esslöffel des zerkleinerten pflanzlichen Rohstoffs nehmen, zwei Liter kaltes Wasser gießen und zum Kochen bringen. Danach 20 Minuten warten, abtropfen lassen, auf Raumtemperatur abkühlen und dann wie angegeben verwenden.

Um die Brühe vorzubereiten, können Sie sowohl trockenes Gras als auch frische Kamille nehmen.

Vorbereitung der Abkochung von Schafgarbe

Das Dekoktieren der Schafgarbe wird oft auch zur Reinigung des Einlaufs empfohlen. Dieses Kraut wirkt desinfizierend, adstringierend und entzündungshemmend. Um eine Abkochung für einen Einlauf vorzubereiten, müssen Sie zwei Esslöffel trockenes oder frisches Pflanzenmaterial nehmen, einen halben Liter Wasser gießen und zum Kochen bringen. ПDanach wird die Brühe bis zum Abkühlen und Filtrieren beibehalten. Wenn die Lösung sehr gesättigt ist, können Sie sie mit sauberem Wasser verdünnen.

Technik der Ausführung

Es ist notwendig, die empfohlene Technik des Einlaufs einzuhalten. Der Esmarch-Becher wird mit heißem Wasser gespült und Luft wird daraus entfernt, dann leicht über dem Bett aufgehängt, wo das Verfahren geplant ist. Der Algorithmus der Aktionen sieht folgendermaßen aus:

  • Die Person legt sich auf seine linke Seite, beugt seine Beine leicht in seinem Schoß und zieht sie zu sich heran.
  • Im Anus injizierten saubere Rotationsbewegungen eine Einlaufspitze, die zuvor mit Vaseline oder Fettcreme bestrichen wurde.
  • Öffnen Sie den Hahn, damit die Lösung in die Darmhöhle gegossen wird, kann der Druck eingestellt werden.
  • Nach dem ganzen Wasser von der Tasse, die Esmarha hinterlassen hat, musst du dich für 10-15 Minuten hinlegen und dann erst zur Toilette gehen.

Alle Werkzeuge und andere Geräte, die für den Einlauf zu Hause verwendet werden, werden gründlich desinfiziert, dann trocken gewischt und gefaltet.

Die Couch oder das Bett, in dem das Verfahren durchgeführt wird, sollte zuerst mit einem Wachstuch abgedeckt werden, um ein Benetzen zu verhindern.

Durchführung des kurativen Einlaufs

Manchmal passiert es, dass Sie verschiedene Medikamente durch den Darm eingeben müssen. Die Technik der Durchführung eines Medikaments Klistier unterscheidet sich geringfügig von der Reinigungsprozedur und sieht so aus:

  • Führen Sie einen Reinigungseinlauf mit leicht gesalzenem oder sauberem Wasser durch.
  • In der Tasse Esmarch goss die medizinische Zusammensetzung und injizierte sanft in den Anus im Anus.
  • Öffnen Sie den Wasserhahn, damit das Wasser sehr langsam in das Rektum fließt.

Nach der Durchführung der medizinischen Manipulation ist es notwendig, sich für ungefähr 20 Minuten hinzulegen. Dann können Sie aufstehen, wenn es einen Drang auf den Boden gibt, gehen Sie direkt auf die Toilette.

Eigenschaften des Reinigungsklistieres

Um den Darm zu reinigen war am effektivsten, müssen Sie bestimmte Empfehlungen einhalten:

  1. Die optimale Zeit für den Einlauf ist ein früher Morgen oder ein tiefer Abend.
  2. Das Wasser sollte gekocht werden, die Temperatur der Flüssigkeit beträgt etwa 30 Grad.
  3. Das Gesamtvolumen des Wassers, das in den Darm gegossen wird, sollte nicht mehr als anderthalb Liter betragen. Aber Sie müssen berücksichtigen, dass das Volumen der Flüssigkeit weniger als ein Liter des Ergebnisses nicht ist.
  4. Die Spitzen des Esmarch-Bechers sollten vor jedem Gebrauch und nach jedem Gebrauch gekocht werden.
  5. Die Spitze ist mit einer Fettcreme oder Vaseline bestrichen, um die Verabreichung zu erleichtern.

Die vorbereitete therapeutische Lösung wird langsam in die Darmhöhle eingeführt. Nach der Einführung des gesamten Flüssigkeitsvolumens ist es notwendig, mindestens 10-15 Minuten zu warten, bis der harte Stuhl und die Steine ​​weicher werden. Um schmerzhafte Empfindungen während dieser Zeit zu reduzieren, wird empfohlen, tief zu atmen.

Dieses Verfahren, wie ein Einlauf, wird regelmäßig Personen unterschiedlichen Alters empfohlen. Es kann zur Reinigung der Eingeweide von Toxinen und Toxinen sowie zur Verabreichung von Ernährungs- und therapeutischen Zusammensetzungen durchgeführt werden. Um die Effektivität dieser Manipulation zu verbessern, müssen Sie bestimmte Regeln einhalten.

Wie kann man einen reinigenden Einlauf zu Hause machen?

Klistier - Dies ist ein spezielles Verfahren, das zu therapeutischen Zwecken und als Diagnosemethode durchgeführt wird. Das Wesen dieser Manipulation ist die Einführung von Flüssigkeit in den unteren Teil des Dickdarms. Es kann wie gewöhnliches Wasser und verschiedene medizinische Mischungen und Abkochungen sein.

Therapeutischer Einlauf: Reinigungsmanipulation

Die Hauptziele des Einlaufs:

  • provozieren einen Drang, den Darm zu entleeren;
  • befreie den Darm vom Stuhl mit Verstopfung.

Manchmal wird ein solches Verfahren in Form eines Reinigungskurses des Körpers selbst in Abwesenheit von Verstopfung durchgeführt.

Wie macht man einen Einlauf zu Hause für sich selbst?

Klistier - das Verfahren ist ziemlich einfach und erfordert keinen obligatorischen Aufenthalt in einem Krankenhaus. Mit ein paar einfachen Regeln kannst du einen Einlauf zu Hause als eine andere Person und dich selbst machen.

Vorbereitung von

Vorbereitung für einen Einlauf:

  • Lösung für die Verwaltung. Wenn keine besondere medizinische Zusammensetzung vorgeschrieben ist, besteht der Einlauf aus gewöhnlichem Wasser, vorzugsweise gefiltert oder gekocht. Wasserqualität ist wichtig, weil sowohl die nützlichen als auch die schädlichen Substanzen durch die Darmwand in den Blutkreislauf aufgenommen werden.
  • Die Temperatur der Lösung sollte innerhalb von 38-39 Grad liegen. Zu kalte Lösung kann Krämpfe und Schmerzen verursachen, zu heiß - um die Schleimhaut zu verletzen.
  • Becher Esmarch - Ein spezielles Gerät zur Durchführung von Klistierverfahren. Stattdessen können Sie ein gewöhnliches Heizkissen oder eine Birne verwenden. Birnen haben ein kleineres Volumen und werden normalerweise für Kinder verwendet.
  • Vaseline oder Pflanzenöl zum Schmieren der Spitze.

Verfahren für die Manipulation

Die Reihenfolge des Einlaufs:

  1. Auswählen eines Standorts Sie können einen Einlauf in das Badezimmer oder im Bett legen. Das Badezimmer ist weniger komfortabel, aber ästhetischer. Um nicht rutschig und nicht kalt zu sein, können Sie ein Handtuch oder eine Gummimatte auf den Boden der Badewanne legen. In einem Bett ist es bequemer, eine geeignete Körperhaltung einzunehmen und bequemer zu liegen, aber die Bettücher können nass und verschmutzt sein.
  2. Wahl der Position. Eine klassische Haltung für einen Einlauf ist die Haltung auf der linken Seite mit gebeugten Knien. Einige empfehlen jedoch, das Verfahren auf allen Vieren durchzuführen oder mit aufrechtem Becken auf dem Rücken zu liegen. Bei der Wahl einer Pose ist es besser, sich auf die eigenen Gefühle zu konzentrieren.
  3. Becher Esmarch mit einer vorbereiteten Lösung wird in ausreichender Höhe installiert, damit das Wasser aus dem Schlauch frei fließen kann. Zu Hause können Sie dieses Gerät mit Hilfe von improvisierten Werkzeugen aufhängen.
  4. Die Spitze sollte mit Vaseline geschmiert werden. Es ist notwendig, sich zu entspannen und vorsichtig in den Anus einzuführen, dann öffnen Sie die Klemme. Die Lösung beginnt in den Darm einzutreten. Es wird empfohlen, Wasser im Darm für 6-10 Minuten zu halten. Wenn die Wünsche unerträglich werden, können Sie auf die Toilette gehen.
  5. Lösungsverwaltung sollte von einem Gefühl der Füllung der Bauchhöhle und leichte Beschwerden begleitet werden. Wenn starke Schmerzen oder Spasmen auftreten, lohnt es sich, den Wasserfluss in den Darm zu stoppen.
  6. Nach dem Einlauf Sie müssen alle Zubehörteile gründlich waschen und desinfizieren.

Birne für Klistier - Auswahl und Anwendung

Die Birne wird für den Einlauf in folgenden Fällen verwendet:

  • wenn es erforderlich ist, in den Darm eine kleine Menge von Flüssigkeit - bis zu 0.5 Liter einzuführen;
  • Verwenden Sie für Kinder.

Birnen gibt es in verschiedenen Größen, von 50 Gramm. Für einen vollen Einlauf für einen Erwachsenen ist Esmarchs Becher definitiv die beste Option.

Becher Esmarch

Dieses wiederverwendbare, einfach zu bedienende Gerät, das an ein Heizkissen erinnert, sollte in jedem Haushalt vorhanden sein. Mit Hilfe von Esmarchs Becher ist es möglich, Einläufe und Spritzen einfach und effektiv zu platzieren.

Es ist mit einer vorbereiteten Zusammensetzung gefüllt, die bis zu einer Höhe von etwa 1,5 Metern aufgehängt ist (so dass der Schlauch keine Biegungen aufweist). Vor dem Schließen des Hahns muss die gesamte Luft aus dem Schlauch abgelassen werden. Andernfalls beginnt die Luft nach dem Einführen der Spitze in den Darm auszutreten, was Beschwerden und Schmerzen verursacht.

Abführender Einlauf mit Verstopfung

Welche Lösung für einen Einlauf bei Verstopfung zu verwenden ist, hängt vom Zustand des Darms ab.

Also, abführende Einläufe mit Verstopfung:

  • Reinigender Einlauf. Gebrauchte Siedewassertemperatur von 36-40 Grad.
  • Öliger Einlauf. Pflanzenöl (50-100 ml) wird auf eine Temperatur von 38 ° C erhitzt, Sie können Vaselineöl verwenden. Wenn ein Einlauf mit Rizinusöl vorgeschrieben ist, dann 2-3 EL. Die Löffel werden in 100 ml Wasser gemischt.
  • Hypertensiver Einlauf. 30 Gramm Magnesiumoxidpulver (30% ige Lösung) werden in 100 ml Wasser gelöst.
  • Einlauf mit Kochsalzlösung. 1 EL. Salz wird in 100 ml kochendem Wasser gemischt. Geben Sie die Lösung mit einer Spritze ein. Es passiert, dass die Hälfte des Volumens gekocht wird.

Zusammensetzung eines reinigenden Einlaufs zum Abnehmen zu Hause

Es gibt mehrere bewährte Rezepte von Einläufen zur Gewichtsreduktion.

Hier sind die häufigsten von ihnen:

  • Einlauf mit Zitronensaft. In 1 Liter Wasser der erforderlichen Temperatur 50 ml Zitronensaft hinzufügen. Es ist ratsam, den Saft aus frischen Zitrusfrüchten auszupressen, nicht um den gekauften Saft zu verwenden. Solch eine Lösung normalisiert die Darmflora und beseitigt Toxine und schädliche Substanzen.
  • Schlankheitskur mit Essig. 1 EL. Apfelessig wird mit 2 Liter abgekochtem Wasser verdünnt. Dieser Einlauf sollte nicht öfter als einmal pro Woche erfolgen, um den Körper nicht zu schädigen. Ablauf der Bewerbung - 3 Monate.
  • Soda Einlauf. 1 Teelöffel Soda für 1 Liter. Wasser. Der Einlauf löst effektiv den Darm von angesammelten Ablagerungen und trägt zur Gewichtsabnahme bei. Verwenden Sie Einlauf mit Soda kann maximal 1 Mal pro Woche sein.

Arten und Zwecke von Einläufen

Arten und Zwecke von Einläufen:

  • Reinigender Einlauf. Zum Waschen von Darm mit Verstopfung oder vor der Operation wird die Lösung nicht absorbiert.
  • Therapeutischer Einlauf. Es zielt auf die Einführung von Medikamenten in den Blutkreislauf durch den Dickdarm ab. Normalerweise werden in diesem Fall Mikroklister verwendet (eine kleine Menge Arzneimittel wird verabreicht), die Lösung wird für eine halbe Stunde oder mehr absorbiert.
  • Siphoneinlauf. Es wird zur Tiefenreinigung des Darmes von toxischen Substanzen verwendet. Teilweise werden bis zu 20 Liter Wasser in den Darm injiziert. Hat viele Kontraindikationen, ist eine Belastung für den Körper, aber in einigen Fällen ist die Verwendung eines Siphoneinlaufs voll gerechtfertigt.
  • Sauerstoffeinlauf. Anstelle einer Lösung wird bei einem solchen Einlauf Sauerstoff in kleinen Portionen in den Darm injiziert. Diese Art von Einlauf wird bei der Behandlung von Helminthen verwendet, da sie keine hohen Sauerstoffkonzentrationen tolerieren.
  • Ognevs Einlauf. Es wird für Lähmung des Dickdarms und vollständige Atonie verwendet. Die Zusammensetzung dieses Einlaufs enthält 20 ml Wasserstoffperoxid (3%), Glycerin und eine Seifenlösung. Hat eine starke Reizwirkung auf die Darmschleimhaut, wird in Ausnahmefällen verschrieben.
  • Glycerin und Seife. Der Zweck solcher Klistiere ist die Stimulation der Darmperistaltik, sie wird bei schweren Formen der Verstopfung eingesetzt. Glyzerin in reiner Form wird äußerst selten verwendet, im Grunde besteht die Lösung aus einer Mischung aus Seife und Glycerin.

Die Temperatur des Einlaufs ist unterteilt in:

Jede Art wird in speziellen Fällen mit verschiedenen Krankheiten verwendet.

Kontraindikationen

Klistier - das Verfahren ist eher mild in seiner Wirkung und erfordert nicht unbedingt die Ernennung und Aufsicht eines Arztes.

Trotz seiner relativen Unbedenklichkeit hat der Einlauf eine Reihe von Kontraindikationen:

  • Morbus Crohn.
  • Blinddarmentzündung.
  • Krebs des Mastdarms.
  • Akute Peritonitis.
  • Entzündungsprozesse im Darm.
  • Erosion und Geschwüre der Darmschleimhaut.
  • Gastrointestinale und intestinale Blutungen.
  • Kardiovaskuläre Insuffizienz der schweren Form.

Vaginalspülungen sind in folgenden Fällen kontraindiziert:

  • Schwangerschaft.
  • Die ersten Wochen nach der Geburt, Abtreibungen, Operationen.
  • Menstruation.

Darmreinigung mit Einläufen: Wie man zuhause vorgeht

Anhänger der Volks- und offiziellen Medizin, Darmreinigung wird als eine Methode betrachtet, die den Prozess der Heilung des Körpers beginnt. Ein Verfahren zu Hause ist der einfachste Weg mit einem Einlauf, so dass diese Methode zu den beliebtesten gehört.

Was sind Einläufe?

Für eine erfolgreiche Existenz braucht eine Person Nahrung. Der Körper "entnimmt" der ankommenden Nahrung alle für ihn notwendigen Substanzen und "Abfall" führt durch den Darm. Ein Teil der Abfallprodukte setzt sich jedoch an den Wänden eines sinusförmigen Organs ab und sammelt sich allmählich an Kotmassen an:

  • die Arbeit des Verdauungssystems komplizieren;
  • eine für Parasiten und pathogene Bakterien günstige Umgebung schaffen;
  • beginnen zu faulen und giftige Substanzen freizusetzen, die vom Körper durch das Blut absorbiert werden (was die Entwicklung vieler Krankheiten auslöst);
  • Stoffwechselvorgänge stören (die unter anderem zum Auftreten von Pfunden beitragen).

Je mehr die fettigen und frittierten Speisen, Mehl und Süßigkeiten, desto mehr Schlacke sind seine Eingeweide. Das Problem kann auch durch eine inaktive Art des Lebens, durch bestimmte Medikamente, ständige Belastungen und andere Faktoren verschlimmert werden.

Hier sind nur einige der Zeichen, dass es Zeit ist, den Darm zu reinigen:

  • unregelmäßiger Stuhl;
  • Verstopfung und Durchfall;
  • Blähungen;
  • unangenehmer Geruch vom Körper und vom Mund;
  • Pickel;
  • Übergewicht;
  • häufige Erkältungen;
  • Kopfschmerzen;
  • Schwäche, Apathie, schlechte Laune, etc.

Darüber hinaus sind Indikationen für die Darmreinigung:

  • Vergiftung;
  • Notwendigkeit der Freisetzung des Darms aus den Produkten der lebenswichtigen Tätigkeit vor der Operation oder ärztlichen Untersuchung;

Beim Einlauf dringt Wasser (in seiner reinen Form oder mit anderen darin gelösten Bestandteilen) in alle Darmwindungen ein und spült die im Organ angereicherten Giftstoffe. Als Ergebnis davon:

  • Nährstoffe aus der Nahrung werden besser in das Blut aufgenommen;
  • metabolische Prozesse werden aktiviert;
  • das Verdauungssystem ist normalisiert;
  • verbessert die allgemeine Gesundheit.

Reinigung zu Hause

Beschreibung des Verfahrens

Wichtige Empfehlungen

  • Holen Sie sich einen Becher Esmarch komplett mit einer Spitze, einem Stopfen, einem Gummischlauch.
  • Vor jedem Gebrauch sollte die Spitze gekocht und mit Vaseline oder Pflanzenöl behandelt werden.
  • Zum Waschen wird abgekochtes Wasser benötigt, dessen Temperatur praktisch der Raumtemperatur entspricht (wenn die Lösung bei einer Temperatur nahe der Körpertemperatur verwendet wird, kann sich der Darm zusammenziehen, "ansaugen" der Flüssigkeit, heißes Wasser kann Verbrennungen verursachen).
  • Das Verfahren wird entweder um 5-6 Uhr morgens oder vor dem Zubettgehen durchgeführt.

Vorbereitung von

Der Prozedur sollte eine natürliche Entleerung des Darms folgen. Wenn dies nicht möglich ist, wird empfohlen, einen kleinen (300 ml) Einlauf mit reinem Wasser zu machen. Solch eine Maßnahme hilft, die Klappen des Rektums zu öffnen, was eine bessere Reinigung bereitstellt.

Verfahren

  1. Der Esmarch Becher sollte mit einer Waschlösung (oder Wasser) gefüllt werden.
  2. Nehmen Sie die Knie-Ellbogen-Position, kippen Sie den Kopf und führen Sie die Spitze des Schlauches etwa 5-7 cm in den Anus ein.
  3. Warte, bis die ganze Flüssigkeit in den Darm gelangt ist.
  4. Wenn möglich, halten Sie die Lösung für etwa 8-10 Minuten im Körper und besuchen Sie dann die Toilette.
  5. Duschen. Behandeln Sie die Afteröffnung mit einer dicken, beruhigenden Creme. Entspannen und entspannen.

Während des Eingriffs müssen Sie tief durchatmen, den Mund weit öffnen und Bauchbewegungen auf und ab machen.

Wenn nach der Sitzung kein Gefühl von Schwere im Unterleib vorhanden ist, "Gurgeln", dann wurde der Einlauf richtig platziert. Wenn es unangenehme Empfindungen gibt, muss die Sitzung wiederholt werden.

Der Verlauf der Ennation dauert in der Regel eine Woche, der Eingriff wird täglich (oder jeden zweiten Tag) durchgeführt. Während der Reinigung ist es wichtig, gebratenes, geräuchertes, schweres Essen, Mehl und Süßes aus der Nahrung zu entfernen. Wiederholen Sie die Therapie einmal im Jahr.

Einmal alle 1-3 Monate können Sie einen Einlauf machen, um die Reinheit des Darms zu erhalten.

Video: die Erfahrung der Einweihung des Hauses

Für einen Reinigungseinlauf werden entweder 2 Liter gekochtes und gekühltes Wasser auf 20-22 ° C oder eine Lösung mit zusätzlichen Komponenten verwendet. Welche Inhaltsstoffe werden dem Wasser für den Einlauf zugesetzt?

Tabelle: Was tun mit einem Einlauf?

Für eine gesundheitliche Verbesserung Einlauf: Minze, Kamille, Schöllkraut, Schafgarbe, Wegerich oder Salbei.

Anstelle von Zitronensaft können Sie Apfelessig in Wasser auflösen (2 Esslöffel pro 2 Liter Wasser).

Unmittelbar vor dem Eingriff den Einlauf auf 2 Liter Salz (Temperatur 20 ° C) und unmittelbar danach - einen Einlauf für 2 Liter mit Salz und Zitronensaft geben (die Temperatur der Lösung ist ebenfalls 20 ° C).
Wiederholen Sie täglich oder jeden zweiten Tag. Voller Kurs - 8-10 Sitzungen.

Verwenden Sie einmal alle 7 Tage. Die Dauer der Reinigung ist auf 1-1,5 Monate erhöht.

Video: Varianten von Zusammensetzungen für Einlauf

Video: Klinik in einer medizinischen Einrichtung

Andere Methoden der Enemation

Es gibt Methoden der Enemotherapie, die sich von den üblichen unterscheiden.

Eine klassische Version der Verwendung von Esmarchs Becher

  1. Gießen Sie einen Becher mit 1-1,5 Litern warmem (25-35 ° C) Wasser und hängen Sie etwa 1 m über der Couch.

Die Wassertemperatur wird basierend auf den individuellen Eigenschaften des Körpers eingestellt. Wenn es notwendig ist, Darmkontraktion zu induzieren (zum Beispiel, wenn der Patient atonische Verstopfung hat), wird eine Flüssigkeit von 12-20 ° C verwendet. Manchmal braucht die Darmmuskulatur Entspannung (zum Beispiel wenn der Patient an spastischer Obstipation leidet), dann sollte die Wassertemperatur auf 37-42 ° C gebracht werden.

  • Eine Couch mit einem Wachstuch legen und, auf der linken Seite liegend, die gebeugten Beine zum Bauch hochziehen.
  • Führen Sie die Spitze in den Anus ein und stellen Sie den Wasserdruck ein (je höher der Einlauf, desto stärker der Druck). Wenn Sie Schmerzen verspüren, sollte der Druck reduziert werden.
  • Nachdem das Wasser im Darm ist, warten Sie 5-10 Minuten und besuchen Sie die Toilette.
  • Um den Stuhlgang bequemer und einfacher zu machen, können Sie ein Wasser einrühren, um einen Esslöffel Seife (Baby) oder 2-3 Esslöffel Glycerin oder Öl (Gemüse) zu waschen.

    Machen Sie den Vorgang vor dem Schlafengehen. Die Reinigung des Darms wird durch den Kurs durchgeführt:

    • 1 Tag - Einlauf mit 0,5 Liter Wasser;
    • Tag 2 - 1 L;
    • Tag 3 - Pause;
    • Tag 4 - 1,5 Liter;
    • 5.6 Tage - eine Pause;
    • Tag 7 - 2 Liter.

    Nach einem Monat sollte der Kurs wiederholt werden. Dann wird eine siebentägige Reinigung mit Einläufen mit einem immer größer werdenden Intervall durchgeführt: 2, 3, 4 Monate, ein Jahr.

    Methode von Malakhov

    Laut Gennady Malakhov ist es am besten, Urin zu verwenden, um den Darm zu reinigen: eigene oder gesunde Menschen, der Urin des Kindes (für Frauen - Mädchen, für Männer - Jungen) ist gut geeignet. Der Autor der Technik glaubt, dass diese physiologische Flüssigkeit für den Darm sicher ist und einen optimalen pH-Wert hat.

    In der offiziellen Medizin ist die Verwendung von Urin für Klistiere nicht akzeptabel: Das Produkt kann toxische Substanzen enthalten und eine günstige Umgebung für pathogene Bakterien schaffen.

    1. Füllen Sie den Esmarch-Becher mit 1-1,5 l Urin und platzieren Sie ihn in einer Höhe von 1,5 m.
    2. Nehmen Sie die Knie-Ellbogen-Position und führen Sie einen Einlaufschlauch in den Anus 15 cm.
    3. Lassen Sie die Flüssigkeit in den Darm eindringen.
    4. Gehen Sie auf den Rücken, heben Sie die Beine hoch, stützen Sie Ihr Becken mit den Händen (stellen Sie sich auf die Schulterblätter), halten Sie die Beine hinter dem Kopf und bleiben Sie 30-60 Sekunden in dieser Position. Senken Sie Ihre Beine und drehen Sie langsam auf Ihre rechte Seite und bleiben Sie für 5-15 Minuten in dieser Position. Wenn Sie einen starken Drang verspüren, die Toilette zu besuchen.

    Wiederholen Sie alle 2 Tage. Voller Kurs - 5-8 Sitzungen. Zur Therapie zweimal im Jahr (am besten im Frühling und Herbst).

    Wenn die Eingeweide stark verschmutzt sind, empfiehlt Malakhov, 3 Einläufe nacheinander zu machen: die ersten beiden mit 2 Litern angesäuertem Zitronensaft oder Apfelessig mit Wasser, der dritte mit Urin.

    Microclystors für Darmreinigung

    Bei Verwendung von Mikroklistern beträgt das Volumen der injizierten Flüssigkeit 50-200 ml.

    Verfahren

    1. Die Waschzusammensetzung wird auf eine Temperatur erwärmt, die etwas niedriger als die Körpertemperatur ist.
    2. Fülle die Flüssigkeit mit einer Jeanne-Spritze oder einer Birnenspritze.
    3. Auf der linken Seite liegen, die Beine an den Knien gebeugt, bis zum Bauch hochgezogen.
    4. Legen Sie die Spitze des Instruments mit der Lösung in den Anus (die Tiefe der Insertion ist nicht mehr als 10 cm) und schieben Sie das Gesäß auseinander.
    5. In kleinen Portionen geben Sie die Zusammensetzung in den Darm ein. Entfernen Sie die Spritze oder die Spritze.
    6. Sie können 1-2 weitere Male wiederholen.

    In den meisten Fällen werden die Verfahren als einmalige Maßnahme zur Verbesserung des Wohlbefindens oder zur Aufrechterhaltung der Darmsauberkeit nach dem Einlauf alle 1-4 Wochen angewendet.

    Welche Formulierungen sollte ich verwenden?

    Als Waschlösung werden folgende Formulierungen empfohlen:

    • 100 ml Milch, 20 ml geschmolzene Butter, ein halber Teelöffel Kochsalz (empfohlen für erhöhte Gasproduktion);
    • ein halbes Glas kochendes Wasser, 20 ml geschmolzene Butter, einen Teelöffel gehackten Knoblauch (für Gallenstörungen vorgeschrieben);
    • 50 ml Milch und das gleiche Volumen Knochenbrühe (verlangsamt die Produktion von Galle und Schleim);
    • 50-100 ml auf einem Dampfbad auf Körpertemperatur von Sonnenblumen-, Oliven- oder Vaselineöl erhitzt (hilft bei Verstopfung);
    • Brühe Kamille (verbessert die Arbeit des Darms, blockiert die entzündlichen Prozesse).

    Bereiten Sie einen Dekokt der Kamille für Mikroklistiere vor. Ein Esslöffel Rohmaterial gießen 200 ml kochendes Wasser und halten das Dampfbad für eine Viertelstunde. Bestehen Sie 40 Minuten, Filter.

    Video: Wie man einen öligen Mikro-Einlauf macht

    Ist es möglich, das Verfahren während der Schwangerschaft durchzuführen?

    Um diese Frage eindeutig zu beantworten, kann nur der Gynäkologe die individuellen Merkmale des Organismus der zukünftigen Mutter berücksichtigen.

    Meistens tritt in der Zeit, in der ein Kind geboren wird, die Notwendigkeit, einen Einlauf zu machen, mit Verstopfung auf, aber es ist wichtig zu verstehen, dass während dieser Zeit das Verfahren:

    • provozieren eine Fehlgeburt, die eine Kontraktion der Gebärmutter verursacht;
    • zusammen mit toxischen Substanzen, um eine nützliche Mikroflora, die mit einer Dysbakteriose behaftet ist, auszuwaschen.

    Es ist sehr unerwünscht, Einläufe im ersten Trimester der Schwangerschaft zu haben.

    Mit Erlaubnis des Arztes kann der Einlauf während der Schwangerschaft angewendet werden, aber nur als letzter Ausweg. Das Verfahren ist eindeutig kontraindiziert, wenn eine Frau eine Fehlgeburt früher hatte, und auch mit:

    • erhöhter Tonus der Gebärmutter;
    • die Gefahr der Unterbrechung;
    • niedrige Lage der Plazenta;
    • Ismiko-zervikale Insuffizienz (einschließlich in der Anamnese).

    Im Falle der akuten Notwendigkeit, den Darm der zukünftigen Mutter zu reinigen, werden ein halber Liter Gummibärte und reines abgekochtes Wasser verwendet (manchmal wird Vaseline hinzugefügt: ein Teelöffel pro Liter Wasser), die Temperatur der Lösung ist 20-22 ° C. Greifen Sie nicht mehr als einmal alle 7 Tage unter der Aufsicht eines Arztes auf das Verfahren zurück.

    In der Zeit des Tragens des Kindes wird gewöhnlich nicht mehr als 1 Liter Flüssigkeit benötigt, oder es wird empfohlen, auf Mikroklysmen (50-200 ml) zurückzugreifen.

    Manchmal wird einer werdenden Mutter vor der Geburt ein Klistier verabreicht.

    Video: Muss ich Einläufe vor der Geburt haben?

    Reinigung mit Darmeinläufen

    Die Reinigung des Darms des Kindes mit Einläufen wird mit Verstopfung, Vergiftung sowie vor bestimmten medizinischen Maßnahmen (einschließlich diagnostischer Maßnahmen) durchgeführt. Vor dem Eingriff sollte ein Kinderarzt konsultiert werden.

    Sie Möchten Gerne Über Kräuter