Ursachen, die die Farbe des Zahnschmelzes beeinflussen

Bevor Sie die Frage beantworten: "Ist es möglich, Ihre Zähne zu Hause aufzuhellen?", Müssen Sie zuerst verstehen, warum hat der Zahnschmelz seine Farbe verändert? Oder hast du vielleicht ursprünglich kein Weiß? Es wird übrigens angenommen, dass die gelbliche Natur Emaille - haltbarer als weiß, obwohl wissenschaftliche Bestätigung dieser Nr. Die Gründe, für die der Zahnschmelz seine Farbe ändert, sind nur drei: diesmal, Nahrungssüchte und schlechte Angewohnheiten. Tatsache ist, dass im Laufe der Zeit der Zahnschmelz dünner wird und das Dentin (die innere Schicht des Zahnes, die unter dem Zahnschmelz ist) dunkler wird. Deshalb ist der Zahnschmelz auch bei Menschen, die einen gesunden Lebensstil führen, nicht so schneeweiß wie in der Jugend, sondern hat einen grauen Farbton. Essen kann auch die Farbe des Emails verändern - Liebhaber von starkem Tee und Kaffee wissen es wahrscheinlich. Darüber hinaus kann Zahnschmelz Rotwein, Fruchtsäfte und kohlensäurehaltige Getränke färbende Farbstoffe ("Pepsi", "Kola", "Fanta") färben. Zahnschmelz verdunkelt sich bei Rauchern. Es ist immer: zuerst alle die Beute, und dann darüber nachdenken, wie man es beheben, zuerst essen alles, was nicht zu sein, und dann darüber nachdenken, wie man Zähne zu Hause aufhellen! Zur Vorbeugung von möglichen, gibt schlechte Gewohnheiten, nicht essen die oben genannten Lebensmittel sorgfältig Mund nach jeder Mahlzeit spülen und, natürlich, zweimal täglich die Zähne putzen, und machen Sie es richtig: die oberen Zähne - von oben nach unten und unten - der Unterseite up.

Produkte, die Zähne zu Hause aufhellen

Lassen Sie uns nun darüber sprechen, wie Sie Ihre Zähne direkt zu Hause bleichen können, ohne Ihre Gesundheit zu schädigen. Natürlich ist es besser, wenn Sie versichert sind und vor Beginn der Hausversuche auf Zahnweiß Zahnschmelz einen Zahnarzt konsultieren. Es ist möglich, dass Ihr Zahnschmelz zu weich ist und der aggressiven Umgebung von Bleichmittel nicht standhält. Ärzte in erster Linie ist immer das Prinzip "Do no harm!", Und nur dann - "Cure". Wie Sie Ihre Zähne zu Hause bleichen können, wissen viele - es ist Soda, Wasserstoffperoxid, Aktivkohle, Holzasche, Erdbeeren und Erdbeeren. Aber nicht jeder weiß, wie man diese Werkzeuge richtig einsetzt.

Bleichen mit Peroxid und Soda

Diese zwei Produkte und einzeln können den Zahnschmelz in 1-2 Tönen bleichen, aber wenn sie zusammen kombiniert werden, wird der Effekt mehrere Male zunehmen. Wenn Sie dieses einfache Tool mindestens einmal ausprobieren, haben Sie keine Frage mehr: "Wie können Sie Ihre Zähne zu Hause bleichen?" In einem kleinen Behälter musst du etwas Backpulver gießen und Wasser hinzufügen, nur ein paar Tropfen, um einen Brei zu machen. Dieser Brei mit einer normalen (nicht elektrischen) Zahnbürste putzt etwa eine Minute lang Ihre Zähne. Spülen Sie gründlich mit dem Mund. Dann gieße 1/4 reines Wasser in ein Glas und füge dem Wasser 25 Tropfen 3% iges Wasserstoffperoxid hinzu. Diese Lösung sollte eine Minute lang gespült werden. Es sollte berücksichtigt werden, dass Peroxid-Lösung sogar jeden Tag verwendet werden kann, aber Backpulver - nicht öfter als einmal in 5-7 Tagen.

Whitening mit Erdbeeren

Erdbeersaft enthält eine große Menge an Fruchtsäuren, so dass die Menschen ihn nicht nur zum Bleichen von Zahnschmelz, sondern auch zu Sommersprossen und zum Bleichen des Gesichts verwenden. Um dies zu tun, genug, um die Beeren zu zerkleinern, so dass der Saft zugeteilt wird, und in unserem Fall auf die Oberfläche des Zahnschmelzes anwenden. Halten Sie eine Weile und spülen Sie den Mund. Und lecker und nützlich!

Bleichen mit Aktivkohle

Tabletten aus Aktivkohle zum Zerkleinern und das daraus resultierende Puder zum Zähneputzen. Es entfernt Plaque gut und ist absolut sicher. Wir haben die einfachsten und zugänglichsten Wege untersucht, wie Sie Ihre Zähne zu Hause aufhellen können. Viel Glück! Behalten Sie den Zustand Ihrer Zähne im Auge und ergreifen Sie rechtzeitig Maßnahmen, wenn Probleme auftreten!

Ihre Zähne zu Hause aufhellen

loading...

Methoden der Zahnaufhellung

Ein schneeweißes Lächeln dient als zusätzliche Dekoration für jedes Mädchen. Um die Schönheit und Gesundheit der Zähne zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Fachleute. Dies erfordert jedoch Zeit, Geld und Verlangen. Daher bevorzugen viele traditionelle Methoden der Zahnaufhellung, oder kaufen Sie billige Produkte für Zuhause Bleaching.

Viele Leute denken nicht, dass Zahnaufhellung mit Volksmedizin nicht völlig sicher ist. Um nach der Zahnaufhellung zu Hause, um sie gesund zu halten, müssen Sie einige Feinheiten kennen und auch Vorsicht walten lassen.

Zahnärzte glauben, dass es bei der nationalen Zahnaufhellung unmöglich ist, absolute Weiße zu erreichen. Bei richtiger Anwendung verbessern die Volksheilmittel jedoch nicht nur das Aussehen der Zähne, sondern beugen auch einigen Erkrankungen der Mundhöhle vor - Stomatitis, Parodontitis, Karies usw.

Wie Sie Ihre Zähne für die Hausaufhellung vorbereiten

Jede der Methoden zu Hause Zahnaufhellung Verdünnung Schmelz, die die Empfindlichkeit der Zähne auf heiße oder kalte Nahrung erhöht, erhöht das Risiko von Karies. Vor der Zahnaufhellung mit Hausmitteln ist es notwendig, den Zahnschmelz zu stärken.

Verstärkt wird der Zahnschmelz durch natürliche Milchprodukte - Kuh- oder Ziegenmilch, Sauermilchprodukte, Hüttenkäse sowie frisches Obst und Gemüse. Sie sind reich an natürlichem Kalzium, das Ihre Zähne stärker macht.

Bei unzureichendem Verzehr von Milchprodukten (wenn Sie auf Diät sind) verwenden Sie Kalziumpräparate in Tabletten, die in jeder Apotheke erhältlich sind.

Ein hervorragendes Volksheilmittel zur Verbesserung der Zähne ist Teebaumöl. Fügen Sie ein paar Tropfen Öl in ein Glas warmes Wasser und spülen Sie den Mund jeden Tag vor dem zu Bett gehen. Teebaumöl entfernt Entzündungen des Zahnfleisches, beugt Karies und Parodontitis vor und bekämpft Bakterien.

Wenn Sie die oben genannten Tipps für einen Monat befolgen, können Sie sicher zu Hause mit der Zahnaufhellung beginnen.

Volkszähne, die Produkte weiß werden lassen

Betrachten Sie die effektivsten und erschwinglichen Methoden der Zahnaufhellung zu Hause

Backpulver. Mischen Sie ein wenig Soda mit Zahnpasta und putzen Sie Ihre Zähne für 2-3 Minuten. Das Verfahren kann höchstens einmal pro Woche wiederholt werden. Zähne werden weißer aufgrund der Tatsache, dass Limonade die Zähne zermahlt, und zusammen mit einer dunklen Berührung kratzen Sie Stücke von Zahnschmelz ab. Es ist wichtig, es nicht zu übertreiben, sonst kann der Schmelz mit der Zeit dünner werden. Darüber hinaus kann Soda, wenn es schlecht behandelt wird, das Zahnfleisch verletzen.

Zahnaufhellung mit Wasserstoffperoxid. Peroxid kann den Mund ausspülen oder die Zähne sanft mit einem Wattestäbchen abwischen. Viele Bleichgele werden auf der Basis von Wasserstoffperoxid hergestellt. Bei täglicher Anwendung von Peroxid können Sie in zwei Wochen blendende Zahnweißheit erzielen. Vergessen Sie jedoch nicht, dass bei längerem Gebrauch von Peroxid Zahnschmelz dünner wird und Sie Ihre Zähne verwöhnen können.

Holzasche. Esche ist nicht nur ein gutes Absorptionsmittel, sondern auch ein ausgezeichnetes Werkzeug für die Zahnaufhellung. Die darin enthaltene Substanz ist Kaliumhydroxid. Trage die Asche auf die Zahnbürste und putze deine Zähne. Sie können diese Droge jedoch nicht missbrauchen. Bei häufiger Anwendung können Sie den Zahnschmelz verderben und das Zahnfleisch verletzen.

Aktivkohle. Dieses Mittel der Zusammensetzung und Wirkungsweise ist ähnlich wie Holzasche. Schleifen Sie die Tablette und putzen Sie Ihre Zähne sanft.

Erdbeeren und Erdbeeren. Erdbeeren haben erstaunliche Eigenschaften der Zahnaufhellung. Sie enthalten natürliche Bleichmittel. Razomite reife Beeren und breitet diese köstliche Mischung auf den Zähnen aus. Nach dem Eingriff spülen Sie den Mund mit Wasser aus.

Zitrone. Zitronensaft wird seit langem als natürliches Klärmittel für Nägel, Haare und Zähne verwendet. Wenden Sie den Saft für ein paar Minuten auf Ihre Zähne. Dann spülen Sie Ihren Mund mit warmem Wasser.

Ätherische Öle.2-3 Tropfen ätherischer Öle von Orangen-, Zitronen-, Grapefruit-, Teebaum oder Schütteln in einer kleinen Flasche mit warmem Wasser und 1-2 Tropfen dieser Öl in 1 Teelöffel Alkohol gelöst und dann rühren in einem halben Tasse warmen Wassers. Die resultierende Lösung stellt ein ausgezeichnetes Werkzeug zum Spülen und Bleichen von Zähnen dar. Jedes ätherische Öl als Bleichmittel sollte weniger als 1-2 Mal pro Woche gegeben werden, abhängig von der Empfindlichkeit der Zähne.

Vergessen Sie nicht, nach dem Zähneputzen den Mund mit warmem Wasser zu spülen. Um die Bleichergebnisse dauerhaft zu erhalten, versuchen Sie nicht kohlensäurehaltige Getränke, starken Tee und Kaffee (oder zumindest trinken sie durch einen Strohhalm, so dass die Tintenflüssigkeit, die Zähne nicht berühren) zu trinken. Und müssen auch aufhören zu rauchen.

Dauer der Zahnaufhellung zu Hause

Wenn Zähne mit Hausmitteln bleichen, kann der Prozess mehrere Wochen dauern. Wie schnell Sie Ihre Zähne bleichen können, hängt von ihrem Zustand ab. Wenn sich Ihre Zähne durch häufigen Gebrauch von Kaffee oder Tee verdunkeln, können Sie diese zwei Wochen lang bleichen. Wenn Sie ein bösartiger Raucher sind, erreichen Sie möglicherweise auch nach 3 Monaten regelmäßigem Gebrauch von billigen Bleichmitteln nicht das gewünschte Ergebnis.

Gel für die Zahnaufhellung

Es gibt 2 Möglichkeiten, das Gel auf die Zahnoberfläche aufzubringen. Im ersten Fall wird das Gel mit einem Pinsel auf die Zähne aufgetragen und danach an der Oberfläche versteift, bis es sich vollständig mit Speichel auflöst. Vorteile dieser Methode - Sicherheit für die Zähne und die Dauer des erzielten Ergebnisses, ein Nachteil - der sichtbare Effekt tritt nicht früher als in 2 Wochen der Verfahren. Wenn Sie sich entscheiden, einen Zahnarzt zu besuchen, können Sie das Verfahren für zu Hause Zahnaufhellung komfortabler machen. Die zweite Möglichkeit besteht darin, dass der Arzt eine spezielle Matrix (Kappa) für die Abformung Ihrer Zähne erstellt. In diesem Fall hilft Ihnen der Zahnarzt bei der Wahl des geeigneten Aufhellungsgels. Zu Hause wird das Kappa in warmes Wasser gelegt und dann mit der empfohlenen Aufhellmasse gefüllt und auf die Zähne gesetzt. Zuerst sollte es nicht mehr als 1 Stunde pro Tag getragen werden, ein paar Tage nach der Empfehlung des Zahnarztes für 2-3 Stunden, und dann kann das Kappa für die ganze Nacht auf den Zähnen belassen werden. Das Ergebnis des Verfahrens hängt von der Zeit ab, in der sich die Zähne in der Gelschale befinden.

Die Vorteile dieser Methode sind die Unwahrnehmbarkeit des Bleaching-Prozesses und die Fähigkeit des Arztes, den Prozess selbst zu kontrollieren. Ein wesentlicher Nachteil besteht darin, dass das Gel Wasserstoffperoxid enthält, das den Zahnschmelz zerstört, das Zahnfleisch reizt und die Zähne sehr empfindlich auf Temperaturänderungen reagieren. Dieser Nachteil kann durch Verwendung eines Bleichgels mit einem Wasserstoffperoxidgehalt von nicht mehr als 10% vermieden werden. Kappus sollte täglich mit einer Zahnbürste und Zahnpasta gereinigt werden und es ist wünschenswert, während des gesamten Bleichprozesses keine Farbstoffe zu essen.

Die Geschwindigkeit der Bleaching kann von Ihrem Arzt vorhergesagt werden, auch wird er die Zeit des Tragens des Zahnschutzes empfehlen.

Bei der Verwendung von Zahnweißpfropfen sollte darauf geachtet werden, dass das Produkt gleichmäßig verteilt wird, da sonst die Zähne nach dem Bleichvorgang farblich verändert werden können.

Moderne Methoden der Zahnaufhellung

Bis heute gibt es mehrere effektive Möglichkeiten zur professionellen Zahnaufhellung, die Ihnen ein blendfreies Ergebnis ohne Beschädigung des Zahnschmelzes für nur 1 Besuch beim Zahnarzt ermöglicht. Die Hauptaufgabe moderner Aufhellungsmethoden ist die sichere Zahnaufhellung.

Die beliebteste der teuren Methoden der Zahnaufhellung ist Laser-Bleaching, Phototherapie (Zoom) und Ultraschall.

Zahnaufhellung Zoom - die modernste Technik in der Zahnheilkunde, beschädigt den Zahnschmelz nicht, ermöglicht es, die perfekte Weiße der Zähne in einer Sitzung zu erreichen. Der Zahnarzt versorgt Ihre Zähne mit professionellem Schutz und bedeckt die Zähne mit einem verstärkenden fluoridhaltigen Zahnschmelz. Allerdings ist dieses Vergnügen nicht billig, die Kosten für ein Verfahren können mehr als 500 Dollar erreichen. Das Ergebnis einer solchen Bleiche kann mehrere Jahre andauern.

Laser-Zahnweiß-System ist das teuerste Bleichverfahren. Es kann Sie von 800 bis 2000 Dollar kosten. Dies ist jedoch die schnellste und sicherste Zahnaufhellung.

Kostengünstige Methoden der Zahnaufhellung

Eine der billigsten und einfachsten Methoden der Zahnaufhellung ist die Verwendung von Aufhellungszahnpasten. Die Bleicheigenschaften der Paste beruhen auf der Tatsache, dass sie Backsoda (Natriumbicarbonat) enthalten.

Wie oben erwähnt, bleichen Soda-enthaltende Pasten mechanisch Zähne, das heißt, kratzen die dunkle Plaque zusammen mit der oberen Schicht von Zahnschmelz ab. Ihre Zähne werden natürlich leichter, aber der dünne Schmelz der Zähne wird sich bald bemerkbar machen - die Empfindlichkeit der Zähne gegenüber kalten und warmen Speisen wird zunehmen. Daher empfehlen Zahnärzte die Verwendung von Bleichpasten für mehr als einen Monat nicht.

Nebenwirkungen von Home Teeth Whitening

Wenn Zähne zu Hause bleichen, gibt es oft Probleme mit Zahnfleisch. Säure und Peroxid verursachen Reizungen des weichen Zahnfleischgewebes, und bei der Reinigung werden Soda und Holzkohlen durch starke Reibung verletzt. Versuchen Sie in diesem Fall, das Zahnfleisch beim Zähneputzen nicht am Zahnfleisch zu berühren und spülen Sie den Mund nach der Aufhellung mit einer Tinktur aus Kamille oder Balsam aus.

Außerdem riskieren Sie mit billigen Bleichmethoden, den Zahnschmelz zu schädigen, was zu einer erhöhten Empfindlichkeit der Zähne führt und das Kariesrisiko erhöht. Bevor Sie also Ihre Zähne zu Hause bleichen, müssen Sie den Zahnschmelz innerhalb eines Monats mit Calciumpräparaten stärken. Und der Prozess der Aufhellung wird am besten auf ein Minimum reduziert.

Kontraindikationen zu Hause Zahnaufhellung sind Schwangerschaft und Stillzeit, lichtempfindliche Medikamente, Allergie gegen Wasserstoffperoxid, die Anwesenheit von Karies und Parodontitis, verschiedene Anomalien der Zahnen Weisheit. Auch sollten Sie das Bleaching-Verfahren für Kinder unter 13 Jahren nicht durchführen, da während dieser Zeit die Bildung der Zahnstruktur erfolgt.

Home Zähne mit Volksmedizin Bleaching

loading...

Obwohl die aktuelle Medizin erhebliche Fortschritte in Sachen Zahnweiß gemacht hat, führen eine beträchtliche Anzahl von Menschen die Prozedur der Zahnaufhellung in häuslichen Situationen mit Hilfe von Volksmedizin.

Da gibt es Zeiten, in denen ein Besuch beim Zahnarzt mit einigen Problemen verbunden ist, und die Volksmedizin scheint effektiv und allgemein verfügbar zu sein. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Die Verwendung bestimmter Medikamente kann Zahnfleischerkrankungen und die Zerstörung von Zahnschmelz verursachen.

Aus diesem Grund ist es äußerst vorsichtig, Zahnaufhellung zu tun. Natürlich, Zahnaufhellung mit Volksmedizin garantiert keine dauerhafte Wirkung. Lassen Sie uns einige Methoden der Zahnaufhellung analysieren. Die aktuelle Zahnmedizin lehnt Folkmethoden ab, um eine perfekte Weiße des Zahnschmelzes zu erreichen. Wenn jedoch ein Besuch bei einem Arzt derzeit nicht möglich ist, sind einige Mittel zur Zahnaufhellung zulässig. Folk Heilmittel für Zahnaufhellung wird zu Ihrer Rettung kommen.

Zahnaufhellung Volksmedizin

Die kolossale Aufgabe ist es, mit vergilbten Zähnen zu 100% schön zu sein. Egal, woraus das Problem entstand: übermäßiges Rauchen, Kaffee im Übermaß, genetische Abhängigkeit. Durch die Gelbfärbung der Zähne nimmt das Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen ab.

Derzeit können Sie eine Menge Geld für die Zahnaufhellung kaufen. Dies sind: spezielle Pasten, kleine Kapseln, Gele. Wenn Sie Angst haben, über die Notwendigkeit zu denken, riskante chemische Kombinationen zu verwenden, müssen Sie versuchen, Volksmedizin zu verwenden.

Backpulver - gilt als eines der beliebtesten Produkte für die Zahnaufhellung. Es ist notwendig, die Zahnbürste in die mit Natron getränkte Lösung einzutauchen und die Zähne auf eine gewöhnliche Weise zu putzen. Um zu schmecken, war die Soda nicht so offensichtlich, Sie können Soda zur Zahnpasta hinzufügen.

Führen Sie Zahnaufhellung mit Soda kann nur einmal für sieben Tage sein, sonst können Sie die Zerstörung des Zahnschmelzes "erreichen". Wenn es sehr oft verwendet wird, wird der Zahnschmelz gelöscht, die Anfälligkeit der Zähne für das Abkühlen und Erwärmen der Nahrung erhöht sich. Auch Soda schädigt das Zahnfleisch, was Zahnfleischbluten verursachen kann.

Es ist jedoch auch verboten, Zahnpasten mit Aufhellungswirkung, die in unserer Zeit so beliebt sind, systematisch anzuwenden. Ihre Wirkung auf Zahnschmelz ist wie der Einfluss von Soda. Zahnpasten, die eine aufhellende Wirkung haben, haben abrasive Bestandteile (Substanzen und Enzyme), die eine bleichende und mechanische Wirkung haben. Früher oder später ist der Zahnschmelz dünner. Das Aufhellungsergebnis hat eine kurzfristige Phase.

Wasserstoffperoxid wird auch als Volksmedizin bei der Zahnaufhellung verwendet. Spezielle Gele, die für die Zahnaufhellung in der Zahnheilkunde verwendet werden, bestehen, abgesehen von anderen Elementen, aus Wasserstoffperoxid. Um Zähne mit Wasserstoffperoxid aufzuhellen, ist es notwendig, Ihre Zähne mit Peroxid nach der gewöhnlichen Zahnreinigung zu spülen, und dann spülen Sie gut mit klarem warmem Wasser.

Es gibt auch eine zweite Methode zum Bleichen mit Wasserstoffperoxid. Kaufen Sie Wattestäbchen, tränken Sie es in Wasserstoffperoxid, reiben Sie Ihre Zähne und spülen Sie sorgfältig den Mund aus. Vielleicht ein unangenehmes Gefühl im Mund, aber die Ergebnisse werden nach etwa vierzehn Tagen extrem schnell sein. Und jemand ist vorher, Zähne werden weiß. Dennoch wirkt Wasserstoffperoxid wie Natron extrem negativ auf den Zahnschmelz.

Holzasche ist auch ein beliebtes Werkzeug für die Zahnaufhellung. Es enthält Kaliumhydroxid, das ein sehr gutes Bleichmittel für Zahnschmelz ist. Um dies zu tun, müssen Sie die Zahnbürste in die Holzasche legen und dann mit einer gewöhnlichen Methode bürsten. Sie können die Asche an der Zahnpasta (oder Zahnpulver) befestigen. Dank Kaliumhydroxidkristallen werden Zähne an schwer zugänglichen Stellen gereinigt.

Die Wirkung von Holzasche auf Zahnfleisch und Zahnschmelz ist ähnlich wie Soda und Wasserstoffperoxid. Es verändert auch den Zahnschmelz und verursacht Verletzungen des Zahnfleisches. Anstelle von Kohle kann Aktivkohle verwendet werden. Es ist notwendig, Aktivkohle zu zerkleinern und die Zähne statt Zahnpasta zu putzen. Nach diesen Manipulationsprozeduren kann das Zahnfleisch für einige Zeit dunkel werden.

Zähne werden weiß, wenn ein kleines Mullsegment in Tafelsalz getaucht wird, Gaze in warmem Wasser eingeweicht wird und die Zähne vorsichtig abgewischt werden.

Reiben Sie Ihre Zähne mit Zitronenschale (ihr Fleisch), oder spülen Sie Ihren Mund mit Zitronensaft. Achten Sie darauf, für 5-10 Minuten zu verlassen.

Vergessen Sie nicht, dass es nicht so einfach ist, ein weisses Weiß zu erreichen, ohne den Zahnschmelz zu beschädigen, selbst Zahnärzte versichern oft, dass es nicht die wichtigste Bedingung für die Erhaltung gesunder Zähne ist.

Ein großes nationales Rezept für die Zahnaufhellung ist blaue Aubergine. Auberginen müssen im Ofen oder auf dem Backblech vorgebacken werden. Die Aubergine sollte so lange gebrannt werden, bis die Asche aus dem schwarzen Schatten auf der Oberseite erscheint und praktisch einströmt.

Es ist diese Asche, die in ein Puder gemahlen werden muss, das für die Reinigung und das wirkungsvolle Weiß werden der Zähne benötigt wird. Dieses Pulver sollte gesammelt und in einen Aufbewahrungsbehälter oder -kasten gelegt werden. Es wird nicht empfohlen, während des Eingriffs eine Zahnbürste zu benutzen. Es ist besser, einen sauberen Finger zu verwenden - das schützt vor Kratzern des Zahnschmelzes.

Sehr wirksam und neben nützlichen Aufhellern sind Beeren von Erdbeeren oder Erdbeeren. Sie müssen nicht nur essen, aber es ist notwendig, die Früchte in den Zähnen zu reiben und sie für eine Weile zu verlassen. Besonders effektiv ist es, wenn Sie ein solches Verfahren durchführen, bevor Sie beginnen, Ihre Zähne mit einer traditionellen Zahnpasta mit Fluorid zu putzen.

Zahnaufhellung zu Hause kann mit Hilfe von gewöhnlichem Mais getan werden. Um dies zu tun, müssen Sie eine kleine Handvoll Mais, beziehungsweise nicht in Dosen gekaut, sondern einfach gekocht. Es ist auch sehr nützlich, es als Teil anderer Gerichte zu essen, da es in der Lage ist, die Bildung einer gelben Beschichtung auf dem Zahnschmelz zu verhindern. Dann kann es mit einem mit Wasserstoffperoxid angefeuchteten Tampon behandelt werden.

Natürliche Zahnweißer

Es ist nicht schlecht, natürliche Produkte für die Zahnaufhellung anzuwenden. Erdbeere und Erdbeeren können nicht nur essen, sondern auch als Bleichmittel verwendet werden. Diese Produkte bestehen aus natürlichem Bleichmittel.

Beeren müssen auf die Konsistenz der Paste schleifen und auf der Zahnbürste ausmachen. Sie können auch mit der Beere entlang den Zähnen gehen, um den Saft erscheinen zu lassen. In den Erdbeeren und Erdbeeren gibt es Säuren und Glukose. Nach dem "Beere Whitening" müssen Sie Ihre Zähne putzen oder Ihren Mund sorgfältig mit Wasser ausspülen.

1. Whitening Zahnpasten sollten abwechselnd mit therapeutischen Phytopathes verwendet werden, mit einer Nutzungsdauer von mindestens einmal in vierzehn Tagen.

2. Ist Zahnaufhellung nicht mehr als einmal in sieben Tagen notwendig, dann spülen Sie sorgfältig den Mund nach dem Bleichen aus.

3. Wie zu der Zeit auf Schmelz Bleaching wird Säure, Zitronensaft, eine Vielzahl von Schleifmitteln, die Zähne schädigen kann, dass in der Zukunft die Ursache für Karies werden kann, das Knacken, und am Ende - Karies. Aus diesem Grund muss Zahnaufhellung durch natürliche Methoden extrem genau und vorsichtig sein.

Es gibt auch Vorteile der Volksbleichung. Home Bleaching ist eine vorbeugende Anti-Karies-Methode, gegen Parodontitis, Stomatitis, Parodontitis, Parodontitis. Allerdings muss man sich daran erinnern, dass das Bleichen zu Hause nicht so viel Einfluss auf die Leistung von Aufhellungsverfahren beim Zahnarzt hat, da der Zahnschmelz ursprünglich nicht weiß ist

Whitening Zähne mit Volksmedizin zu Hause

loading...

Artikel von einem Arzt überprüft

Ich begrüße Sie auf den Seiten dieser Website. Sie fragen sich wahrscheinlich, warum ich dieses Thema gewählt habe. Die Tatsache ist, dass sie im Internet viel über Zahnaufhellung zu Hause schreiben, und ich dachte, dass es Zeit wäre, dieses Thema so sorgfältig wie möglich zu studieren. Es wurde interessant, soweit die Methoden effektiv, zuverlässig und vor allem - sicher für die Zähne selbst sind. Es ist eine Sache, den Zahnschmelz zu bleichen, und der andere ist, ihn dabei nicht zu beschädigen.

Whitening Zähne mit Volksmedizin zu Hause

Angesichts meiner Liebe zu Tee und Kaffee war das Thema nicht nur in der Theorie, sondern auch für persönliche Zwecke interessant. Denn die Pigmentierung an den Zähnen, die nach dem Frühstück mit einer Tasse American erscheint, wird mit großen Schwierigkeiten entfernt. Und wenn du für einen Tag mehr als eine Tasse trinkst... Im Allgemeinen wollte ich etwas wirklich Nützliches und Nützliches finden, während es relativ günstig ist.

Im Internet gibt es viele Scharlatane, die Blogs, Websites und sogar ganze wissenschaftliche Zentren erstellen, die nach ihnen selbst benannt sind. Sie sprechen über die wundersamen Rezepte tibetischer Lamas, die es ermöglichen, bis ins hohe Alter saubere und schöne Zähne zu behalten.

Bitten Sie darum, die Geheimnisse einer bestimmten Menge offenzulegen, und reagieren Sie dann nicht mehr auf Briefe, Anrufe oder Kommentare. Letztere werden in der Regel entfernt und durch lobende Oden ihrer Produkte ersetzt.

Was sind die Methoden der Zahnaufhellung zu Hause?

Kräuter-Beeren-Blumen und Beauty-Rezepte

loading...

Ich war ursprünglich an Zahnaufhellung mit Volksmedizin interessiert, die am effektivsten wäre, aber ohne Zahnschmelz oder Schleim im Mund zu verletzen.

Über die traditionellen Methoden der Zahnaufhellung

Stell dir vor, da ist so etwas. Ich habe schon vorher von ihm gehört, aber nicht wegen der Zähne, sondern wegen der Haare. Dies bedeutet, dass Teebaumöl, das aktiv in der Kosmetik verwendet wird, zu Massageöl und anderen Verbindungen hinzugefügt wird. Es zerstört nicht die Zahnschmelzschicht, es ist nützlich für Zahnfleisch, beseitigt Keime und kann ein paar Mal pro Woche angewendet werden, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Teebaumöl

Eine weitere Empfehlung ist es, bereits gebürstete Zähne mit Salbeiblättern zu reiben. Es kann auch in das Zahnfleisch eingerieben werden. Wir bekommen eine zusätzliche antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung.

  1. Um die Zähne zu putzen, kannst du auch Süßholz kauen.
  2. Fügen Sie der Paste trockene Milch hinzu oder verwenden Sie sie anstelle von Zahnpulver.
  3. Praktisch alle Mittel, die ich gefunden habe, erfordern eine regelmäßige Anwendung für viele Wochen.
  4. Beeren von Erdbeeren und Erdbeeren enthalten Säuren und Enzyme, die Plaque entfernen. Kartoffelbrei aus Beeren wird auf Zähne und Zahnfleisch gelegt. Lecker, nützlich, sicherer als Zitronen.
  5. Sie können Ihren Mund mit Apfelessig ausspülen.
  6. Reiben Sie Ihre Zähne mit Bananenschale für 3-5 Minuten. Spülen Sie den Mund, um weiche Bestandteile zu entfernen.

Bananenschale zur Klärung des Zahnschmelzes

Wenn Sie Beeren, Zitronensaft oder ätherische Zitrusfrüchte verwenden, spülen Sie Ihren Mund nach dem Eingriff aus. Süße Beeren sezernieren Substanzen, die für Bakterien im Mund leben, und überschüssige Säure beeinflusst den Zustand des Zahnschmelzes.

Nein, nein, nein, wir wollen heute

loading...

Gemessen an den Anfragen in Yandex ist jeder daran interessiert, wie man seine Zähne für einen Tag zu Hause bleicht. Ich werde direkt sagen - auf eigene Gefahr und Risiko. Da das falsche Teil mit kaum mehr als den richtigen Proportionen oder eine andere Mischung auf die Zähne länger halten, als es die Schmelzläsionen zu bekommen nimmt, Remineralisation, die Voraussetzungen für die Bildung von Karies und einen Grund zum Zahnarzt für die Behandlung zu gehen. Gefällt mir nicht?

Dann sei vorsichtig in deinen Bleichexperimenten!

Um eine schnelle Wirkung zu erzielen, werden normalerweise Rezepte verwendet, die auf dem üblichen Backpulver basieren. Es wird in seiner reinen Form verwendet, gemischt mit ein paar Tropfen Zitronensaft, daraus Zahnpulver, Paste, Zugabe von Wasserstoffperoxid. Man beachte jedoch, dass Soda abrasive Eigenschaften hat und die Verwendung solcher Verbindungen mit Problemen behaftet ist. Insbesondere erhöht sich die Empfindlichkeit der Zähne.

Soda für die Zahnaufhellung

Zu dem gleichen Zweck werden Aktivkohle und Holzasche verwendet. Kohle ist gegenüber Emaille weniger aggressiv, verlässt sich aber nicht auf Glück. Kein starker Druck auf die Zähne, wenn Sie sie mit Holzkohle reinigen. Sie können sogar eine zerdrückte Tablette Zahnpasta hinzufügen. Nach einem solchen Verfahren spülen Sie den Mund gut aus.

Garantieren sie ein weißes Lächeln? Nicht immer. Erstens, nicht alle Menschen haben helle Schattierungen von Emaille sind natürlich. Wenn Ihre Zähne von Natur aus dunkler sind, dann können sie nur in der Zahnarztpraxis für mehrere Töne aufgehellt werden und nicht mehr.

Zahnaufhellung mit Aktivkohle

Ich sah auch viele schöne Fotos vor und nach der Zahnaufhellung Volksmedizin. Die meisten dieser Bilder werden auf den Websites von Zahnkliniken und Foren belanglos gestohlen. Sie sind nicht das Ergebnis der Arbeit von Menschen, sondern Technologien wie Air Flow oder Zoom, die nichts mit dem zu tun haben, wovon wir reden. Wenn Sie an einem schnellen Effekt interessiert sind, hilft nur professionelles Whitening.

An den gleichen Techniken, mit Soda und Zitrone sind potentiell gefährlich für die Zähne, und ich warne Sie sofort, dass sie für Menschen mit dünnen Schmelzdemineralisationen Bereichen, die nicht geeignet sind, sowie diejenigen, die nicht die Zähne mit Karies dolechennye haben.

Kommentare im Geiste von "Ich habe versucht, der Effekt ist großartig" - das ist die Arbeit, um die Seite / das Forum zu promoten, und nicht die Kommentare der realen Person. Lassen Sie sich von solchen Provokationen nicht täuschen und riskieren Sie nicht die Gesundheit Ihrer Zähne. Wenn Sie echte Zeugnisse über Zahnaufhellung Volksmedizin hören wollen, sprechen Sie mit echten Menschen, die sie ausprobiert haben. Beachten Sie auch, dass Rauchen erheblich verlangsamt und den Prozess der Entfernung von Pigmentierung von den Zähnen erschwert.
Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfe deine Syntax! (ID: 12)

Ich werde die Ergebnisse zusammenfassen

loading...

Sie wissen, mit Zahnaufhellung, wie in der Werbung "Schnell, hochwertig, preiswert. Wähle zwei beliebige "- entweder schnell, aber gefährlich oder sicher, aber ein oder zwei Monate lang. Plus, die meisten Folk-Methoden geben einen kurzfristigen Effekt. Und wenn sich Ihre Zähne durch Verletzung oder Versiegelung verdunkelt haben, hilft nur ein Besuch beim Zahnarzt.

Glauben Sie, dass Sie die gelben Zähne mit einer Soda für fünf Töne aufhellen können, nichts wird beschädigt, nur eine sehr naive Person kann. Weil persönlich, würde ich einige "Büro" -Methode wählen, und zu Hause gespült mit einer Lösung von Teebaumöl, um die Wirkung zu erhalten und entfernen Sie alle bakteriellen Mist.

Wenn Sie dazu eine Meinung haben, hinterlassen Sie einen Kommentar. Es wird interessant sein, über Ihre Erfahrungen zu lesen.

Wie Zahnschmelz zu Hause bleichen?

loading...

Zahnaufhellung zusammen mit Kariesbehandlung ist eine der beliebtesten zahnärztlichen Verfahren. Ein schneeweißes Lächeln ist ein Zeichen von Schönheit, Gesundheit und Wohlbefinden, daher sparen die Menschen Geld und Zeit.

Im Arsenal der modernen Zahnheilkunde gibt es eine Masse von Mitteln zur Zahnaufhellung, die es ermöglichen, den Zahnschmelz um 4-8 Töne zu erhellen. Solche Möglichkeiten bietet das Office-Bleaching, das mit Hilfe spezieller zahnmedizinischer Geräte durchgeführt wird. Es gibt auch spezielle Produkte für den Hausgebrauch - Gele mit Endkappen Bleaching, die nicht so beeindruckende Ergebnisse liefern, sondern auch von gelben und braunen Flecken auf den Zahnschmelz loswerden können.

Dennoch sollte nicht vergessen werden, dass nicht immer schneeweiße "gekachelte" Zähne auf Gesundheit hinweisen und eine radikale Bleichung in den meisten Fällen den Zahnschmelz schädigt und eine Reihe von Zahnproblemen hervorruft. Zu Hause, können Sie Ihre Zähne nicht mehr als 1-2 Töne weiß - nicht genug für ein Hollywood-Lächeln, aber es ist gut für eine gesunde und attraktive Art von Zähnen.

Wer muss wirklich seine Zähne bleichen?

loading...

Der Hauptgrund für Zahnaufhellung wird Bräunung oder Vergilben Emaille, wenn Plaque die Zähne so tief eindringt, dass die üblichen Hygienemaßnahmen nicht helfen, es loszuwerden.

Die Ursachen für die Verdunkelung des Zahnschmelzes:

Rauchen. Nikotin setzt sich auf dem Zahnschmelz fest und dringt tiefer in ihn ein. Zähne bekommen ein extrem unästhetisches "rauchiges" Aussehen. Zahnpasta mit einer aufhellenden Wirkung hat eine zu milde Wirkung, um mit der Plaque von Tabakteer und Nikotin fertig zu werden. Selbst gemachtes Whitening wird die natürliche Weiße der Zähne wiederherstellen, aber sie können sich wieder unter dem Einfluss einer negativen Gewohnheit verdunkeln;

Übermäßiger Konsum von Süßem. Die Wechselwirkung von im Mund lebenden Mikroorganismen mit Kohlenhydraten führt zu biochemischen Reaktionen unter Freisetzung verschiedener Substanzen. Sie agieren aggressiv auf die Zähne. Der Zahnschmelz wird so dünn, dass das gelbe Dentin durchscheint;

Kaffeetrinken und starker Tee. Getränke mit Farbstoffen beeinträchtigen die Farbe des Zahnschmelzes und können danach nicht mehr schneeweiß genannt werden. Die Farbe des Emails wird durch Rotwein, starken Tee, Natur- und Instantkaffee beeinflusst. Mit dem regelmäßigen Gebrauch dieser Getränke erscheint schnell eine braune Plaque an den Zähnen;

Verwendung von Antibiotikum Tetracyclin. Wenn die zukünftige Mutter Tetracyclin einnimmt, während sie auf das Baby wartet, werden die Rudimente seiner Zähne gelb werden. Der gleiche Effekt zeigt sich, wenn Kinder Tetracyclin während der Bildung von Zähnen in der frühen Kindheit nehmen ("Tetracyclin-Zähne");

Überschüssige Aufnahme von Fluorverbindungen. Umweltprobleme, die mit Wasser oder Luft von schlechter Qualität zusammenhängen, können zu Fluorose aufgrund eines Überschusses an Fluorid im Körper führen. Für diese Krankheit ist durch Rippel Schmelz gekennzeichnet ("gesprenkelte Zähne");

Unterentwicklung von Zahngewebe. Hypoplasie manifestiert sich an den Zähnen in Form von weißen oder gelben Flecken. Sie sind symmetrisch und haben die gleiche Größe. Treten beim Umgang mit einer Person Anzeichen einer Hypoplasie auf, werden die betroffenen Zahnbereiche versiegelt oder gebleicht.

Was müssen Sie wissen, wenn Sie Ihre Zähne zu Hause bleichen wollen?

loading...

Zahnaufhellung ist analog zur Haarverfärbung, beeinflusst die menschliche Gesundheit. Reduzieren Sie den Schaden für den Körper - die Hauptaufgabe beim Bleichen.

Bevor Sie Zähne bleichen, ist es ratsam, einen Zahnarzt zu konsultieren, um die Qualität des Zahnschmelzes zu beurteilen. Es sollte stark genug sein und die nötige Dicke haben. Die auf den Zähnen gebildete Gelbfärbung sollte nicht weit in den Zahnschmelz eindringen, in diesem Fall bringt das Heimverfahren kein Ergebnis.

Zahngesundheit vor dem Haus kosmetischen Verfahren ist für Pathologie ausgewertet: Parodontitis, Parodontitis, Alveolarfortsätze, Zement Füllungen, abnorme Zahnen.

Nicht zu viel Vorsicht ist die Beurteilung des Zustandes der Robben. Wenn Lücken zwischen der Füllung und dem Zahngewebe vorhanden sind, dringt eine aggressive Substanz durch sie hindurch und bewirkt, dass der Zahn von innen bricht.

Nach der Behandlung des Zahnschmelzes und dem Erreichen der gewünschten Wirkung ist es unerwünscht zu rauchen und Produkte mit Farbpigmenten zu verwenden. Die hygienische Reinigung der Zähne sollte mit einer weichen Zahnbürste erfolgen, da steifere Borsten unangenehme Empfindungen hervorrufen können. Whitening Zahnpasta wird dazu beitragen, den Effekt zu erhalten.

Das Verfahren zum Bleichen des Zahnschmelzes wird nach 2-4 Monaten wiederholt.

Wer und wann solltest du deine Zähne nicht bleichen?

loading...

Bevor Sie zu Hause oder beim Zahnarzt mit der Zahnaufhellung beginnen, müssen Sie die Ursache für die Änderung ihres Farbtons bestimmen. Verdunkelung oder Vergilbung der Zähne kann äußerlich und innerlich sein, und die Korrektur nach den Volksmethoden ergibt nur äußerliche Färbung. Die inneren Ursachen der Zahnverfärbung können sehr unterschiedlich sein, beginnend mit der Schmelzhypoplasie, durch die dunkles Dentingewebe durchscheint und mit einer chronischen Ansammlung von Messing, Zinn, Eisen und anderen Substanzen endet.

Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Kontraindikationen für die Zahnaufhellung:

Schwangere, Menschen mit systemischen Erkrankungen können in Zahnarztpraxen nicht gebleicht werden. Alternativ können einige der Home-Bleichmittel, die für Zahnschmelz verschont werden, verwendet werden, zum Beispiel Aktivkohle;

Parodontium-Erkrankungen sind eine Kontraindikation für das Bleichen, da klärende Komponenten den Zustand von Geweben verschlimmern, Zahnfleischbluten und eine Anzahl anderer Pathologien provozieren können;

Patienten mit großen kariösen Kavitäten und unbehandelten Zahn- und Zahnfleischerkrankungen sind beim Bleichen kontraindiziert;

Personen, die an prominenten Stellen viele Siegel tragen, wird nicht empfohlen, ihre Zähne zu bleichen, da der ästhetische Wert des Ergebnisses in diesem Fall minimal ist - die Siegel geben entweder dem Bleichen nicht nach oder erhellen sich nicht zu sehr. Nach dem Bleichen müssen Sie sie ersetzen, was bei vielen Füllungen schwierig ist.

Bei Kindern unter 16 Jahren ist die Zahnaufhellung kontraindiziert, da sich in ihnen kein hartes Zahngewebe bildet und die bleichende Substanz durch diese hindurch in die Nerven eindringen und diese schädigen kann;

Menschen, die Zahnspangen tragen oder sie kürzlich entfernt haben, müssen ihre Zähne nicht bleichen. Zahnspangen selbst schädigen den Zahnschmelz, insbesondere in den Bereichen der Zähne, an denen die Schlösser befestigt sind. Nachdem sie entfernt wurden, verlieren die Zähne für einige weitere Wochen keine Empfindlichkeit, es ist notwendig, diese Zeit bis zur vollständigen Genesung aufrechtzuerhalten.

Wie man den Zahnschmelz mit Aktivkohle weiß werden lässt?

loading...

Aktivkohle ist ein sicheres Mittel zur Zahnaufhellung zu Hause und minimiert mechanische Schäden am Zahnschmelz. Bei versehentlicher Einnahme schädigt Aktivkohle den Körper nicht, was über andere Bleichmittel nicht gesagt werden kann.

Die Bleicheigenschaften von Aktivkohle-Komponenten sind seit Urzeiten bekannt - eines der "Großmutter-Rezepte" für ein schneeweißes Lächeln ist das Zähneputzen mit Holzasche. Holzasche wurde als Zahnpulver verwendet oder einfach gekaut, wobei versucht wurde, dass alle Zahnoberflächen betroffen waren. Diese Technik hat eine wissenschaftliche Grundlage - Holzasche enthält Kaliumhydroxid, eine starke abrasive Substanz, die Plaque von der Kaufläche entfernt und die Bildung von Flecken auf den Zähnen verhindert.

Aktivkohle kann auf der Basis von Holzasche, Fruchtknochen, Kokosnussschalen hergestellt werden. Tabletten aus Aktivkohle können zu einem Pulver zerstoßen werden, dessen fein verteilte Partikel die Zähne nicht verletzen. Zähneputzen mit Aktivkohle ist genauso notwendig wie Zahnpulver, aber nicht stark auf den Pinsel drücken, um den Zahnschmelz nicht zu zerkratzen.

Ein schneller Weg, um Ihre Zähne ohne Kochpulver aufzuhellen, ist, zwei oder drei Tabletten gleichzeitig zu kauen, danach spülen Sie Ihren Mund mehrmals mit warmem Wasser. Trotz aller nützlichen Aufhellungseigenschaften von Kohle kann das Lächeln unmittelbar nach dem Verfahren aufgrund der in den Interdentalräumen festsitzenden Pulverpartikel "schwärzen". Sie werden gründlich gewaschen, danach können Sie Ihre Zähne mit herkömmlicher Zahnpasta putzen.

Der positive Effekt dieses Verfahrens liegt nicht nur in der abrasiven Wirkung von Aktivkohle, die weiche Plaque entfernt, sondern auch in ihrer absorbierenden Wirkung. Kohle absorbiert Giftstoffe, säurebildende Substanzen, die den Zahnschmelz schädigen und Flecken auf seiner Oberfläche hervorrufen können. Zu oft, um Kohlenstoffpulver zu verwenden, um die Zähne zu reinigen, kann jedoch nicht sein, Schäden an der Zahnschmelz und Überempfindlichkeit der Zähne zu vermeiden.

Zahnaufhellung mit Zitrone

loading...

Behandlungsverfahren für Zähne mit Zitrone gelten für chemische Methoden des Zahnschmelzes. Sie sind weniger traumatisch als das abrasive Bleichen mit Soda oder Aktivkohle, da der Grad der Exposition durch einfaches Verringern oder Erhöhen der Konzentration von Zitronensaft in der Lösung kontrolliert werden kann. Beim Zähneputzen mit Soda besteht die Gefahr, dass der Zahnschmelz auch bei einem minimalen Zahnbürstenverschleiß zerkratzt wird.

Es gibt mehrere einfache und effektive Rezepte mit Zitronenanwendung:

Schälen Sie die frische Zitrone und reiben Sie die Stirnfläche der Zähne 3-5 Minuten lang gründlich durch. Achten Sie darauf, dass in den Interdentalräumen weder ein Teil der Schale noch andere Lebensmittel vorhanden sind. Die nachgewiesene Tatsache, dass das größte Risiko für die Entwicklung von Karies, Schädigung und Verdunkelung des Zahnschmelzes nicht eine einmalige Exposition gegenüber säurebildenden oder färbenden Substanzen ist, sondern das ständige Vorhandensein von Speiseresten. Dies schafft ein Nährmedium für pathogene Mikroorganismen, die die Mehrheit der Pathologien der Zähne und der Mundhöhle als Ganzes provozieren;

Sanfte Behandlungsmethode, die auch für Menschen mit empfindlichen Zähnen geeignet ist. Fügen Sie der Zahnpasta vor dem Zähneputzen 1-2 Tropfen Zitronensaft hinzu und führen Sie den üblichen Hygieneschritt durch. Übe nicht mehr als zweimal pro Woche für einen Monat.

Die Zitronenpulpe wird verwendet, um die Zähne aufzuhellen, deren Zahnschmelz unempfindlich gegen Säuren ist. Eine frische Zitronenscheibe wird für ein paar Minuten auf die Zähne aufgetragen, bis unangenehme Empfindungen auftreten, wonach sie den Mund mit warmem Wasser reinigen und spülen;

Eine Lösung von Zitronensaft in einem Glas Wasser kann verwendet werden, um den Mund zu spülen, wobei ein Zeitraum von nicht mehr als einem Monat angewendet wird. Das Verhältnis der Komponenten der Lösung ist 1: 1, es ist möglich, den Inhalt von Zitronensaft im Falle einer schmerzhaften Zahnreaktion zu reduzieren.

Hausklärungen von Emaille Soda

loading...

Backpulver kann für die häusliche Zahnaufhellung als Schleifmittel verwendet werden, das hilft, weiche Plaque von der Oberfläche des Zahnschmelzes zu entfernen. Dafür wird Soda mit Wasser zu einem gleichmäßigen Brei gezüchtet, auf eine Bürste aufgetragen und Zähne gereinigt. Oder lassen Sie die Heilmasse einige Minuten auf den Zähnen liegen und waschen Sie sie anschließend mit warmem Wasser ab.

Gut hellt den Ton der Zähne Kombination von Peroxid und Soda, die gemischt werden, bis sie glatt und anstelle von Zahnpasta verwendet werden. Verwenden Sie Rezepte auf der Grundlage von Backpulver zur Reinigung und Aufhellung der Zähne mehr als einmal alle zwei Wochen, um die Ausdünnung des Zahnschmelzes zu verhindern. Parallel dazu empfiehlt es sich, fluoridhaltige Zahnpasten zur Wiederherstellung der mineralischen Zusammensetzung des Zahnschmelzes zu verwenden.

Wenden Sie Soda zur Zahnaufhellung mit Vorsichtsmaßnahmen an. Stellen Sie zuerst sicher, dass Soda nicht auf das Zahnfleisch gelangt, da es beim Reiben das Gewebe beschädigen und bluten kann. Zweitens sollte daran erinnert werden, dass diese Prozedur bei der Ausdünnung des Zahnschmelzes für die Zähne gefährlich sein kann, ihre erhöhte Empfindlichkeit hervorrufen und sogar zur Entstehung von Karies beitragen kann.

Wie bleichen Sie Ihre Zähne mit Wasserstoffperoxid?

loading...

Wasserstoffperoxid ist ein beliebtes Mittel für die Zahnaufhellung, und es wird nicht nur zu Hause verwendet, sondern ist auch Teil von Zahnaufhellungsgelen, die von Zahnärzten für die professionelle Klärung von Schmelz für mehrere Töne verwendet werden. Natürlich ist die Konzentration in all diesen Drogen unterschiedlich. Für radikale Aufhellung verwenden Zahnärzte 30% Wasserstoffperoxid. In diesem Fall sollte der Zahnarzt nach jedem ähnlichen Verfahren die Zähne mit einer medizinischen Zusammensetzung remineralisieren, um das Auswaschen von Hydroxyapatiten aus dem Zahnschmelz zu verhindern. Zu Hause ist 3% ige Peroxidlösung ausreichend.

Es gibt viele Rezepte für Anwendungen. Die einfachste von ihnen - ein angefeuchteter Wattestäbchen wird mit Flecken auf die Oberfläche aufgetragen und mehrere Minuten lang aufbewahrt. Danach sollte der Mund mit warmem Wasser abgespült werden. Die Regeln der häuslichen Verwendung von Peroxid sind die gleichen wie beim professionellen Bleichen - vermeiden Sie den Kontakt mit Zahnfleisch und anderen Weichteilen, Schlucken der Lösung. In hohen Konzentrationen kann dieses Mittel für den Körper gefährlich sein.

Längere Verwendung von Wasserstoffperoxid kann auch die Empfindlichkeit der Zähne erhöhen, bis hin zu einer schmerzhaften Reaktion nicht nur auf Wärme und Kälte, sondern auch auf süße und saure Nahrungsmittel. Verwenden Sie es häufiger als einmal pro Woche ist nicht empfohlen, nach einem Monat der Behandlung, müssen Sie eine Pause für zwei oder drei Monate machen.

Wie Zähne mit Peroxid und Soda zu Hause aufhellen?

loading...

Alle Peroxid-basierten Medikamente können nicht ohne einen Vortest für eine allergische Reaktion verwendet werden. Tragen Sie dazu etwas Wasserstoffperoxid auf die Ellenbogenbeuge und / oder die zarte Haut im Handgelenkbereich auf und warten Sie einige Stunden. Darüber hinaus ist es möglich, Zähne und Mundhöhle mit einer stark verdünnten Peroxidlösung zu testen.

Erst danach können Sie mit diesen Rezepten bleichen. Bei der geringsten brennenden und schmerzenden Empfindung sollte die Zusammensetzung mehrmals mit warmem Wasser gespült und gespült werden. Sie können Peroxid nicht mit Geschwüren im Mund verwenden, die oft bei starken Rauchern auftreten, die beim Piercing die Zunge traumatisieren und andere Verletzungen und Wunden des Mundes. Unbehandelte Karies und parodontale Gewebeerkrankungen sind ebenfalls Kontraindikationen für die Verwendung von Home Bleichmitteln.

Der effektivste Weg ist: Das Wasserstoffperoxid in einer Konzentration von 3% wird zu gleichen Teilen mit Soda gemischt und der Wattestäbchen, der aus der Aufschlämmung gewonnen wird, wird an Stellen, die gebleicht werden müssen, über die Oberfläche des Zahnschmelzes verteilt. Halten Sie die Mischung sollte nicht länger als eine Minute, dann spülen und spülen Sie den Mund. Wenn die Zusammensetzung beginnt, auf Ihre Zähne zu schäumen, dann machen Sie sich keine Sorgen - das ist der normale Teil des Verfahrens. Schlucken Sie die Lösung auch in minimalen Mengen ist verboten. Sie können frühestens 30 Minuten nach dem Eingriff essen und trinken.

Unmittelbar nach dem Bleichen müssen Sie Ihre Zähne mit Fluoridpaste putzen, um den Verlust von Mineralien zu verhindern.

Mehr: Restauration von Zahnschmelz - 5 moderne Methoden

5 TOP Methoden, wie Zahnschmelz zu Hause in kurzer Zeit bleicht

loading...

In diesem Video wird der Autor über die besten Methoden der Zahnaufhellung zu Hause sprechen:

Zahnpasta für zu Hause bleichende Zähne

loading...

Zahnpasten werden meistens auf der Basis von Wasserstoffperoxid, organischen Säuren und Komponenten hergestellt, die ihre negative Wirkung auf den Zahnschmelz mildern. Es gibt eine andere Gruppe von Mitteln, deren Wirksamkeit auf der abrasiven Wirkung von Dicalciumphosphat und Siliciumoxid beruht.

Im ersten Fall wird der Zahnschmelz durch chemische Säuren und Sauerstoffradikale geklärt, die Pigmente verfärben. Dadurch löst sich Zahnbelag auf und die Substanzen, die dem Zahnschmelz einen gelblich-braunen Farbton verleihen, werden farblos, das Lächeln erhält die gewünschte Weiße.

Abrasive Zahnpasten tragen zur mechanischen Entfernung von Plaque bei, was in den meisten Fällen auch zu den erwarteten Ergebnissen führt. Bei Verwendung der Mittel dieser Gruppe besteht jedoch eine hohe Wahrscheinlichkeit für Hyperästhesie - Überempfindlichkeit der Zähne.

Die sicherste Variante ist Pasta, die auf dem Enzym Papain basiert, das Plaque sanft entfernt und die Bildung neuer Ablagerungen verhindert, ohne dass der Zahnschmelz aufgebraucht ist. Aber solche Pasten geben keine sofortige Klärung, als ein Mittel mit aggressiveren chemischen Komponenten in der Zusammensetzung.

Zähne klären und stärken mit Spülungen

loading...

Zahnaufhellende Mundspülung bezieht sich auf weiche Produkte, die den Zahnschmelz nicht schädigen, aber zur Wiederherstellung seiner Mineralzusammensetzung beitragen.

Sie können aggressive chemische Komponenten enthalten - zum Beispiel aktiven Sauerstoff, der Plaque entfernt, Zähne aufhellt und die Bildung von Zahnstein verhindert. Für Patienten mit empfindlichen Zähnen und dünnem Zahnschmelz gibt es Rinser auf Basis von Pflanzenextrakten aus Zimt, Teebaum, Nelken, Minze. Sie verhindern nicht nur eine Verdunkelung der Zahnoberfläche, sondern wirken auch antibakteriell, beugen Karies und Zahnfleischerkrankungen vor.

Um den Klarspüler im Mund zu halten sollte ein bis drei Minuten betragen, das Volumen für den einmaligen Gebrauch beträgt zwei Esslöffel. Empfohlen für den täglichen Gebrauch für einen Monat.

Bleichgele für den Hausgebrauch

loading...

Homebleaching-Gele werden zusammen mit speziellen Kapami verwendet, um die Kontaktfläche der aktiven Komponenten mit dem Zahnschmelz zu erhöhen und der Bleichgrad hat zugenommen. Capes bestehen aus flexiblem Kunststoff oder Silikon, sie werden am Ober- oder Unterkiefer getragen, je nachdem welche Zähne gebleicht werden müssen.

Das Gel wird mit der Kappe geliefert oder es wird selbst auf die Kapa aufgetragen. Fonds unterschiedlicher Hersteller variieren in ihrer Zusammensetzung. Gele zur intensiven Abklärung von Zahnschmelz enthalten Wasserstoffperoxid, Capes mit einer solchen Zusammensetzung können nicht länger als eine halbe Stunde getragen werden, das Verfahren wird zweimal täglich für einen zweiwöchigen Behandlungsverlauf wiederholt.

Gels, die die Handlung ersparen, enthalten Harnstoff oder Carbamidperoxid in einer kleinen Konzentration, sie können ohne einige Stunden getragen werden. Daher ist es besser, diese Gele für die Nacht zu Hause zu bleichen. Darüber hinaus kann das Tragen einer Kapa bei der Arbeit oder an öffentlichen Orten Unannehmlichkeiten verursachen.

Ready Kapy kann in der Apotheke gekauft werden. Sie sind jedoch möglicherweise nicht effektiv genug, da die Struktur des Kiefers und die Empfindlichkeit der Zähne für alle Menschen unterschiedlich sind. Um den Aufhellungseffekt zu verstärken, können Sie sich an den Zahnarzt wenden, der eine individuelle Kappe herstellt und Ihnen hilft, die optimale Konzentration der aktiven Inhaltsstoffe im Klärgel zu wählen.

Zahnweißstreifen

loading...

Dieses moderne Werkzeug ermöglicht eine kurze Zeit, um eine sichtbare kosmetische Wirkung zu erzielen. Spezielle Streifen mit einer darauf aufgebrachten klärenden Zusammensetzung können in der Apothekenkette oder im Online-Shop erworben werden. Verbraucher, die empfindliche Zähne haben, können eine schonendere Option für die Zahnaufhellung erwerben.

Verwenden Sie Streifen ist sehr einfach - Sie müssen sie täglich auf die Zähne auftragen und dort für mindestens eine halbe Stunde verlassen. Einen Monat später wird der Zahnschmelz um etwa 2-3 Töne heller. Die Wirkung eines schneeweißen Lächelns dauert einige Monate, dann wird der Zahnschmelz wieder dunkler. Die Nebenwirkung des Verfahrens ist eine vorübergehende Erhöhung der Empfindlichkeit der Zähne.

Bleaching-Streifen sind hochwertige Produkte, sie sind in einer anderen Preisklasse und sind praktischer als Gele und Kapami. Die Streifen halten fest an den Zähnen, so dass Sie während des Eingriffs sprechen können.

Das Fehlen von Bleaching-Streifen - Interdentalräume, um dies zu klären, wird nicht funktionieren.

Whitening Bleistift

Dieses tragbare Bleichgel wird mit einem speziellen Applikator aufgetragen. Nach den gegebenen Anweisungen wird die Zusammensetzung aus dem Zahnschmelz entfernt. Den Verbrauchern werden Stiftmodelle angeboten, deren Wirkstoff durch Speichel entfernt wird, ohne dass besondere Manipulationen erforderlich sind.

Die Konzentration des Bleichmittels ist vernachlässigbar im Vergleich zu dem Gel, das mit den Tropfen geliefert wird. Daher wird der Stift verwendet, um die Weiße der Zähne in "marschierenden" Zuständen zu erhalten, wobei Flecken von Tee, Kaffee, Tabakplaque entfernt werden.

Zahnaufhellung mit Teebaumöl

Qualitätsbleiche kann nur mit natürlichem ätherischem Öl von 100% Konzentration durchgeführt werden. Zuerst die übliche Reinigung der Zähne mit einer Zahnbürste und Paste. Dann werden 2-3 Tropfen ätherisches Öl auf die Bürste aufgetragen, verteilt auf der Oberfläche des Zahnschmelzes. Taubheit der Wange oder ein Teil der Zunge ist eine Nebenwirkung des Verfahrens, nach dem der Mund gründlich gespült wird.

Reinigung des Zahnschmelzes mit Teebaumöl entfernt nicht nur Zahnbelag, sondern auch Zahnstein.

Verhinderung der Vergilbung des Zahnschmelzes

Um eine Vergilbung des Zahnschmelzes zu vermeiden, müssen Sie sich an die Regeln der Mundhygiene halten und vermeiden, Lebensmittel mit Farbstoffen zu verzehren.

Zu den Produkten, die den Zahnschmelz schädigen, gehören neben den bunten Süßwaren wie Soda, Bonbons und Pralinen:

Frisch gepresste und eingemachte Fruchtsäfte - Granatapfel, Orange und andere. Neben den färbenden Verbindungen (Phenole), die in roten Beeren und Früchten vorkommen, haben sie säurebildende Eigenschaften, die den Verfärbungsprozess des Zahnschmelzes unterstützen.

Wein und möglicherweise gefährlich nicht nur rot, sondern auch Weißwein. In rot gibt es Phenole und Tannin, Weiß trägt zur Säurebildung bei und enthält Tannine, die dem Zahnschmelz eine gelbe Färbung verleihen;

Tee, Kaffee - mit ständigem Gebrauch provozieren die Vergilbung von Zahnschmelz nicht weniger als Zigaretten. Besonders betrifft es Liebhaber von stark gebrühten Schwarztee- und Kaffeemaschinen, die 3-4 Tassen pro Tag trinken;

Gewürze, Soßen und Gewürze - Curry, Balsamico, Ketchup können bei täglicher Einnahme in großen Mengen eine Gelbfärbung der Zähne verursachen;

Früchte und Gemüse von hellen Farben - Blaubeeren, Brombeeren, rote Rüben, Himbeeren, Kirschen. Bei allen Vorteilen dieser Produkte kann man ihre färbenden Eigenschaften nicht leugnen. Dies bedeutet nicht, dass Sie sie vollständig von der Diät beseitigen müssen, Sie müssen nur bestimmte Vorsichtsmaßnahmen beachten.

Entgegen der allgemeinen Überzeugung, dass es möglich ist, den Schaden von Produkten zu neutralisieren, die eine Verfärbung des Zahnschmelzes hervorrufen, wenn Sie sofort nach dem Verzehr die Zähne putzen, ist dies nicht der Fall. Tatsache ist, dass Schmelz unter dem Einfluss von Säuren unmittelbar nach dem Essen anfällig wird. Wenn Sie Ihre Zähne sofort nach dem Verzehr von Süßigkeiten oder bunten Früchten putzen, können Sie den Zahnschmelz mechanisch beschädigen, was nur seine Empfindlichkeit erhöht und die Bildung von Flecken fördert.

Es ist besser, sauberes Wasser in Ihrem Mund zu sammeln und es für einige Minuten dort zu halten. Es ist auch nützlich, Speichel in Ihrem Mund zu halten, bevor Sie ihn schlucken. Speichel enthält natürliche Inhaltsstoffe, die den Zahnschmelz vor Schäden schützen. Diese Speicheleigenschaften werden zur Förderung von Kaugummis verwendet - der Kauvorgang trägt zu einer erhöhten Speichelbildung bei. Aber Kaugummis sind nicht die beste Option für den täglichen Gebrauch, da sie schädliche Inhaltsstoffe, Aspartam und andere Süßstoffe enthalten können.

Es gibt auch Produkte, die zur Bildung eines Schutzfilms beitragen, der den Zahnschmelz für einige Zeit resistent gegen die Wirkung von färbenden und säurebildenden Substanzen macht. Solche Produkte (zum Beispiel gedämpfter Brokkoli) werden empfohlen, häufiger in die Diät aufgenommen zu werden, indem sie vor dem Verzehr verwendet werden, was für das Zahnnahrungsmittel möglicherweise gefährlich ist.

Rauchen ist eine der häufigsten Ursachen für die Vergilbung der Zähne, Zahnpatienten putzen regelmäßig Zähne von sogenannten "Raucher". Durch den ständigen Einfluss von Zigarettenrauch erscheinen gelb-braune Flecken auf den Zähnen. Begrenzen Sie diese schlechte Angewohnheit oder verzichten Sie völlig darauf, um das Gelbwerden des Emails zu vermeiden.

Unmittelbar nach dem Bleichen wird empfohlen, die Verwendung von färbenden Produkten und Getränken zu vermeiden. Dies gilt insbesondere für Laser- oder Säurebleichverfahren beim Zahnarzt - zu dieser Zeit wird Zahnschmelz besonders anfällig für Pigmente.

Um eine Gelbfärbung der Zähne nach dem Bleichen zu verhindern und um ihre Wirkung über einen längeren Zeitraum zu erhalten, wird empfohlen, Getränke zu trinken, die durch eine Tube Pigmentierung verursachen können. Dies gilt für rote und andere farbenfrohe Fruchtsäfte, Soda, Cocktails, Tee und Kaffee - sie werden auch gekühlt in einem Strohhalm getrunken.

Wie lange bleibt das Ergebnis der Aufhellung?

Nach einer Zahnaufhellung zu Hause kann das Ergebnis von einigen Monaten bis zu einem Jahr dauern, natürlich abhängig von einigen Änderungen in der gewohnten Ernährung. Dann verliert der Zahnschmelz allmählich seine Weiße, er wird gelb oder braun und der Gang muß wiederholt werden.

Professionelles Bleichen hält Ihre Zähne von sechs Monaten bis drei Jahren weiß, wenn Sie alle Vorsichtsmaßnahmen in den ersten Tagen nach dem Eingriff befolgen. Aber Zahnaufhellung in der Zahnarztpraxis mit der Technologie der abrasiven Wirkung von AirFlow oder sauren chemischen Verbindungen hat mehr Kontraindikationen. Ein weiterer bedeutender Nachteil solcher Verfahren besteht darin, dass Zähne über mehrere Wochen hypersensitiv werden können, wodurch es heiße, saure und süße Speisen gibt, Tee trinkt und sogar das Atmen bei kaltem Wetter aufgrund von schmerzhaften Empfindungen unerträglich wird.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie