Grat ist der Bruch der Haut der Nagelrolle. In den meisten Fällen treten sie auf der lateralen Kante des Fingers auf der Seite des Nagels auf, da dieser Bereich am anfälligsten für mechanische Einflüsse ist. Auch ein paar Grate, aber viel seltener, sind auf der hinteren Platte, wie auf den Zehen gefunden.

Äußerlich sieht der hangnail wie ein Stück Hautpeeling oder ein Stück Haut aus. Solch ein Bild macht den Nagel nicht vollständig aus, aber es verursacht auch Blutungen, Schmerzen und kann Paronychie verursachen.

Ursachen von Graten

Die Bildung solcher Strukturen tritt häufig auf trockener Haut mit erhöhter Empfindlichkeit auf. Konstante Trockenheit, wenn sie provozierenden Faktoren ausgesetzt ist, kann zu Ausdünnung und Verlust der Elastizität im Bereich um den Nagel führen. Schon eine geringe Wirkung auf eine solche geschwächte Haut führt zu deren Rissbildung.

Die provozierenden Faktoren

Längerer Kontakt mit der Haut mit Wasser Hände, und wirken sich auch auf Haushaltsreiniger (Grate treten häufig bei Frauen, die nicht Gummihandschuhe bei der Ernte verwenden).

Mangel an richtiger Handhygiene.

Übertrocknung, Verwitterung, Erfrierungen, besonders im Winter.

Arbeiten Sie mit Chemikalien ohne Schutzhandschuhe.

Häufiges Gehen barfuß, was mit Verletzungen der Fußhaut mit Steinen und Sand einhergeht.

Überschüssige Nagelhaut, die auf der Nagelplatte wächst.

Minderwertige Materialien, die im Prozess des Nagelwachstums verwendet werden, insbesondere Methylacrylat.

Verwendung von minderwertigen Nagellacken sowie Flüssigkeiten zu deren Entfernung.

Eine Verletzung der Haut mit Kieselsteinen und Sand verursacht oft die Entwicklung von Graten an den Händen.

Mechanisches Trauma der Haut bei Maniküre und Pediküre.

Schlechte Angewohnheit, die Finger zu saugen, die Haut an den Kanten der Nagelplatten zu beißen und an den Nägeln zu nagen.

Interne Ursachen

Dehydrierung - Nichteinhaltung des Trinkregimes.

Fasten, Diät, Essstörungen.

Mangel an Vitaminen (E, B, A) und Mikroelementen.

Komplikationen

Wie bei anderen Hautläsionen, kann das Vorhandensein von Graten Hautdefekten ein Gateway zur Verbindung von infektiösen Erregern von Pilze worden (Candida, Dermatophyten) und Bakterien (Pseudomonas aeruginosa, Staphylococcus aureus, Streptococcus) -Infektion.

Permanent sgryzanie und Abreißen Graten ist die Ursache der Gewebe unsheathing und an diesen Stellen Blutungen feuchte Oberflächen aus dem Kontakt zu solchen Orten, ein starken Schmerzen bilden.

Panaritium (Paronychie) - Entzündung des peri-osedum-Kissens aufgrund der Ausbreitung der Infektion auf Weichteile. Wenn sich der Finger Schwellung Schmerzen und Rötung Pochen - das ist das Hauptsymptom der peri Täters. periungual oder Subungual Bereich Anschließend wird der erweichte Abschnitt in der Hautfarbe gelblich, was die Ansammlung von eitrigem Büros mit einer allmählichen Veränderung von Stoffen gebildet.

Deformation des Nagels - in einigen Fällen kann die Paronychie eine chronische Variante des Flusses mit der Entwicklung von periodischen Exazerbationen erwerben, bzw. wird eine Verdickung und Verfärbung der Nagelplatte beobachtet.

Eigenschaften von Graten

Grate können groß oder klein, einfach oder mehrfach sein. Ständige Begleiter von Graten ist ihre Schmerzen, vor allem in Fällen von Berührung, Blutungen.

Mehrfache Grate machen die Hände unattraktiv und abstoßend, eine Person mit einem ähnlichen Problem versteckt ständig ihre Hände und erlebt psychische Beschwerden.

Neben medizinischen und ästhetischen Problemen können Grate auch den Alltag komplizieren: Sie kleben an Haaren, Kleidung und Schmerzen.

Diagnose

Die helle Symptomatologie der Pathologie steht in der Diagnose außer Zweifel. Besonders ist nötig es die Fälle auszusondern, wenn die Grate mit der normalen Vorsicht und die Beseitigung der provozierenden Faktoren wieder erscheinen. In solchen Fällen ist es notwendig, zusätzliche Studien durchzuführen:

Kot für Dysbiose;

Analyse des Gehalts an Vitaminen im Blut;

Spektralanalyse von Haaren für den Gehalt von Spurenelementen;

biochemischer Bluttest.

Bei einem Mangel an Vitaminen können auch Risse in den Mundwinkeln auftreten. Im Falle der Entwicklung von Komplikationen, wenn ein Abszess gebildet wird, ist es notwendig, bakterielle Aussaat des Inhalts von Exsudat durchzuführen, um den Erreger der Infektion und seine Empfindlichkeit gegenüber antibakteriellen Arzneimitteln zu bestimmen.

Wie man Grate zu Hause los wird

Verteilen Sie die Haut der Finger in einem heißen Bad für 10 Minuten. Im Wasser fügen Sie Soda oder Meersalz hinzu (1 Esslöffel pro 0,5 Liter).

Trocknen Sie Ihre Hände vorsichtig und vorsichtig mit einem Handtuch ab.

Zur Behandlung mit medizinischem Alkohol, Nagelschere und vorsichtig die Nagelhaut schneiden. Beim Schneiden sollte die Schere parallel gehalten werden, die Pinzette - senkrecht, für einen guten Halt auf der Haut. Sie können nicht abreißen und die Grate ziehen, da die gesunde Haut zu reißen beginnt und Bedingungen für die Bildung eines neuen Grates entstehen.

Prozess Hautantiseptikum Lösung (Alkohol-Tinktur von Calendula, Wasserstoffperoxid), dann auf die Haut Dexpanthenol (Analoga Panoderm Salbe, D-Panthenol, Panternol, Bepanten) oder spezielle Feuchtigkeitscreme.

Kleben Sie Ihre Finger mit einem Heftpflaster mit einem Tuch um Mitternacht, um versehentliche Verletzungen der Haut Ihrer Finger auf der Kleidung zu verhindern.

Wenn Sie beim Schneiden von Graten Angst haben, können Sie diese Methode anwenden: In der Nacht Grate vorsichtig mit Calendula-Salbe schmieren und mit Klebeband locker einpasten. Am Morgen werden die Grate weich und trennen sich während des Waschvorgangs. Es lohnt sich jedoch zu verstehen, dass eine vollständige Entfernung nicht gewährleistet ist und kleine Hautreste sich wieder an der Kleidung festsetzen und neue Grate bilden können.

Wie man Grate in der Kabine loswird

Spezialisierte Salons führen solche Aktionen durch die Art der Hausbeseitigung durch, aber professioneller und mit einem geringeren Rückfallrisiko in der Zukunft. Aber sowohl der Salon als auch die Handwerker müssen glaubwürdig sein, denn Infektionen können bei der Bearbeitung von Graten als unsterile Werkzeuge eingeführt werden. Auch in Schönheitssalons können Sie solche professionellen Manipulationen durchführen, die helfen, die Entwicklung von Graten zu verhindern, wie:

Peeling von Füßen und Händen;

kantige Pediküre und Maniküre;

Spa Pediküre und Spa Maniküre.

Folk Behandlung

Wildrosenöl oder Sanddornöl - kann auf die Gratstellen aufgetragen werden, da sie zytoprotektiv und wundheilend wirken.

Kasha aus Aloe Arzneimittel. Mehrere frische Blätter werden gut zerdrückt und auf die Fingerspitzen aufgetragen, um die Hände mit einem Film zu bedecken. Idealerweise müssen Sie mehrere Stunden, aber nicht weniger als 30 Minuten stehen. Wiederholen Sie den Vorgang 1-2 mal pro Woche.

Ölbäder. Erwärmen Sie eine kleine Menge Pflanzenöl und halten Sie die Hände in einem solchen Bad für 10-20 Minuten. Das Öl muss nicht abgewaschen werden, es kann in die Haut gerieben und auf den Handschuh gelegt werden. Wiederholen Sie den Vorgang jede Nacht nachts.

Behandlung von Komplikationen

Es kommt oft vor, dass sich der Grat löst und nach einer Weile gräbt der Finger. Wenn Sie entzündliche Prozesse entwickeln, sollten Sie sofort einen Chirurgen kontaktieren.

Das akute Stadium wird mit konservativen Techniken behandelt: warme Kompressen sind wirksam, außerhalb des Eingriffs muss der Finger in einer erhöhten Position gehalten werden. Bei Bedarf kann der Arzt Antibiotika verschreiben, um den Entzündungsprozess zu stoppen und den Abszess zu verhindern.

Wenn ein circumgastaler Abszess in einem Verfahrensablauf auftritt, werden Drainage und Dissektion durchgeführt. Bei einem subungualen Abszess kann die Nagelplatte teilweise oder vollständig entfernt werden.

Prävention

Einhaltung des Trinkregimes.

Die Einnahme von Mineralien und Vitaminen. Um festzustellen, welche Vitamine mangelhaft sind, können Sie einen Bluttest verwenden.

Verwenden Sie zweimal pro Woche Enthärtungsbäder mit Soda, Glycerin oder Meersalz.

Verwendung von pflegenden und pflegenden Handcremes nach jeder Maniküre oder Handwaschsitzung. Die Creme muss um den Nagel herum aufgetragen und mit Massagebewegungen gerieben werden.

Handwäsche mit Babyseife.

Schutz der Haut der Hände vor der Einwirkung von natürlichen Faktoren und aggressiven Umgebungen (Handschuhe, Schutzcremes).

Die Ausrottung der süchtig machenden Gewohnheit, Finger zu saugen und Nägel zu nagen, ist besonders charakteristisch für Kinder. Neben Blutungen und schmerzhaften Graten kann eine ähnliche Angewohnheit zur Helmintheninvasion oder akuten Darminfektion führen.

Desinfektion nach der Durchführung einer Pediküre und Maniküre zu Hause (Teebaumöl, Wasserstoffperoxid).

Professionelle Pflege für Ihre Füße und Hände. Hochwertige kantige Pediküre und Maniküre verhindern praktisch die Entwicklung von Graten.

Grate an den Fingern

Grate an den Fingern - ein Stückchen Haut, ein Fleck exfoliierter Epidermis, der die Nagelplatte umgibt. Außerdem Grate an den Fingern unansehnlich, verursachen sie Beschwerden, Schmerzen, oft Blutungen, zur Entwicklung von paronychia führen können. Die Gründe für die Bildung von Graten an den Fingern schlechte Leistung Maniküre der Einfassung liefern können, ein Nägelkauen, reizt die Haut der Hände verschiedener Chemikalien und anderen Vitaminmangel. Entgratung Finger auf dem Nagel hergestellt Pinzette oder Schere, nachdem sie die Hände vor dem Dampf. Um infektiöse Komplikationen zu vermeiden, wird empfohlen, die Haut um den Nagel herum mit einem Desinfektionsmittel zu behandeln.

Grate an den Fingern

Vielleicht mit so einem unangenehmen Phänomen wie die Grate an den Fingern, vielleicht, mindestens einmal auf jeden getroffen. Grate - oberflächliche Risse der Haut im Bereich der Nagelhaut oder Okolonogtevymi Walzen. Die meisten Grate entstehen an den Fingern, können aber auch an den Beinen auftreten. Unter bestimmten Bedingungen kann dieses Problem nicht nur bei Frauen, sondern auch bei Männern und sogar bei kleinen Kindern auftreten. Grate an den Fingern lassen die Hände schlampig aussehen und machen sie anfälliger für das Eindringen von Bakterien- und Pilzinfektionen. Um Grate an den Fingern zu vermeiden, ist es notwendig, die Haut von Händen und Nägeln richtig und systematisch zu pflegen.

Die Ursachen für das Auftreten von Graten an den Fingern

Die Bildung von Graten ist anfälliger für empfindliche und trockene Haut der Hände. In diesem Fall wird die Haut um die Nägel unter ungünstigen Bedingungen schnell ausgedünnt, verliert ihre Elastizität und zerbricht leicht oder traumatisiert bei dem geringsten Aufprall. Zusätzliche Haut Vergröberung fördert längeren Kontakt der Hände mit Wasser und Reinigungsmitteln zu Hause, ohne den Einsatz von Schutzhandschuhen mit Chemikalien arbeitet, Austrocknen oder Aufspringen, vor allem in der Wintersaison, und so weiter. N. Noch wahrscheinlicher das Auftreten von Graten an den Fingern tut Mangel an richtigen tägliche Pflege Hände, nippt an den Nägeln (Onychophagie).

Darüber hinaus können Grate an den Fingern auftreten, wenn die Nagelhaut bei der Durchführung der klassischen Maniküre oder Pediküre mechanisch verletzt wird. Eine Beschädigung der Nagelhaut kann auch mit dem Beschichten von Nägeln mit qualitativ minderwertigen Lacken verbunden sein, wobei zum Bilden von Nägeln minderwertige Materialien verwendet werden, die Methylmethacrylat enthalten. Zu der Bildung von Graten an den Fingern führt oft ein spontaner Bruch der überschüssigen, auf der Nagelplatte wachsenden Kutikula, die mit dem Nagel mitwächst.

In einigen Fällen liegen die Ursachen des Problems in verschiedenen endogenen Störungen: einem Mangel an Spurenelementen, Vitaminen A und E im Körper, Dysbiose, Unterernährung. Die Ursache von Graten bei Kindern wird gewöhnlich die Angewohnheit, Finger und nagende Nägel zu saugen, mechanisches Mikrotrauma der Haut der Hände beim Spielen mit Sand. Häufig treten Grate während der Adoleszenz auf, während der Zeit des intensiven Wachstums des Kindes. Die Hauptursache von Graten an den männlichen Fingern ist eine erhöhte Trockenheit und Rauheit der Haut sowie eine Vernachlässigung der regelmäßigen Pflege.

Mikrotraumatisierung und eine Verletzung der Integrität der Haut, den Nagel umgibt, kann als Gateway für einen bakteriellen (S. aureus, Streptokokken, Escherichia coli) oder Pilzinfektion (Candida-Pilze, Dermatophyten) dienen und paronychia fördern. Diese Komplikation tritt häufig bei Patienten mit Diabetes, sowie Personen, die häufig in Kontakt mit Wasser (Spülmaschinen, Hausfrauen, Reinigungsmittel, Waschfrauen).

Eigenschaften von Graten an den Fingern

Der Grat ist ein Patch aus abgeblätterter Haut in der Nähe der Nagelplatte. Grate können auf den seitlichen kutanen Rollen oder im Kutikulabereich lokalisiert sein; klein oder groß, einfach oder mehrfach sein. Dieser Hautdefekt ist eine Quelle von ständigem Unbehagen und gibt seinem Besitzer viele Probleme. Grate an den Fingern sind von Schmerzen begleitet, oft mit Blutungen.

Kleine Hautfetzen in der Nähe der Nägel beeinträchtigen die täglichen Aktivitäten, haften an Kleidung und Kleidung aus empfindlichen Stoffen. Darüber hinaus verderben multiple oder entzündete Grate an den Fingern das Erscheinungsbild der Hände und machen sie unordentlich und unordentlich, was bei anderen nicht den günstigsten Eindruck erzeugt. Auch die Besitzer von gepflegten Nägeln fühlen sich oft unwohl und versuchen ihre Hände zu verstecken, um nicht auf sie aufmerksam zu machen. Eine kategorische inakzeptable Möglichkeit, loszuwerden Peeling Haut ist ein Versuch, den Grat mit Nägeln abschneiden oder Zähne abbeißen. In diesem Fall kann der Hautlappen nicht entfernt werden, selbst wenn es nicht gelingt, aber es besteht die Gefahr, dass gesundes Gewebe weiter verletzt und die Wunde infiziert wird.

Das Nadellager der Haut um den Nagel herum birgt ein ernsthaftes Risiko, einen perioralen Schwerverbrecher (Paronychie) zu entwickeln. In diesem Fall treten zuerst um den Nagel Rötungen und Schwellungen auf, ein pochender Schmerz. Das Auftreten einer Erweichungsstelle und eine Veränderung der Farbe der Haut oder des Nagels zu gelblich deutet auf eine Eiteransammlung im subungualen Raum hin. In einigen Fällen nimmt die Paronychie einen wiederkehrenden Verlauf an, der zu Verdickung, Verfärbung, Verformung des Nagels oder dessen Verlust führt.

Diagnose und Behandlung von Graten an den Fingern

In den meisten Fällen erfordert das Problem der Grate an den Fingern keine spezielle medizinische Diagnostik. Wenn trotz der regelmäßigen Pflege der Nagelhaut, Grate an den Fingern wieder auftreten und wieder, müssen Sie einen Arzt oder Dermatologen besuchen und erfahren eine zusätzliche Untersuchungen (Blutchemie, Spektralanalyse an Spurenelementen, Überwucherung Fäkalbakterien, etc.). Im Falle der Paronychie kann es notwendig sein, das Bakterium zur Mikroflora zu verdauen und die Empfindlichkeit des Pathogens zu bestimmen.

Wenn Sie eine Entzündung der Nagelrolle entwickeln, sollten Sie sofort einen Chirurgen konsultieren. In der akuten Periode der Paronychie wird der Finger eine erhöhte Position haben, warme Kompressen, orale Antibiotika werden verwendet. Bei der Bildung eines peri-omphalen Abszesses ist seine Öffnung und Drainage erforderlich; mit subungualem Abszess - teilweise oder vollständige Entfernung der Nagelplatte.

Um das Auftreten von Graten an den Fingern zu verhindern und zu verhindern, ist es notwendig, die Haut von Händen und Nägeln richtig zu Hause und im Salon zu pflegen. Zu Hause wird folgender Gratentfernungsalgorithmus empfohlen: Zunächst sollte die Haut der Hände für 10 Minuten in einem warmen Bad mit Backpulver, Salz, Glycerin oder einigen Tropfen ätherischen Öls gespült werden. Dies wird die Hautwalze und die Kutikula erweichen. Dann sollten die Hände mit einem weichen Tuch trocken gewischt werden und zusätzlich die Haut in der Nähe des Nagels mit einem Antiseptikum behandelt werden. Um den Grat am Finger zu schneiden, verwenden Sie desinfizierte Werkzeuge - scharfe Manikürscheren oder spezielle Pinzetten mit dreiflächigen Spitzen. Beim Schneiden der Haut sollte die Schere parallel gehalten werden und die Pinzette senkrecht stehen - dies sorgt für einen besseren Sitz und eine niedrigere Schnittlinie. Am Ende des Verfahrens sollte dieser Bereich mit einer Desinfektionslösung weiter behandelt werden.

Um professionelle Beratung und Hautpflege rund um die Nägel zu bekommen, sollten Sie den Schönheitssalon besuchen. Hier kann einem Kunden mit einem Problem von Graten an den Fingern Paraffintherapie, Hand- und Fußpeeling, Spa-Maniküre und Spa-Pediküre angeboten werden. Der effektivste Weg, um Grate an den Fingern loszuwerden, ist eine Kante Maniküre / Pediküre, da es die vollständige Entfernung der Nagelhaut beinhaltet. In einigen Fällen ist eine Hardware- oder kombinierte Pflege wirksam. Für Herren werden unter Berücksichtigung der Eigenschaften von Haut und Nägeln von Männern die Maniküre und die Pediküre empfohlen. Die Pflege der Nägel sollte von einem qualifizierten Techniker mit sterilen Werkzeugen und hochwertigen Kosmetika vertraut werden.

Um sicherzustellen, dass diese Maßnahmen wirksam sind, ist es notwendig, die schlechte Gewohnheit beißen sich die Nägel zu geben, schützen die Hände vor korrosiven Einflüssen (Wind, niedrige Temperaturen, Chemikalien, Handschuhe tragen, und so weiter. Falls erforderlich). Seien Sie nicht überflüssig wird eine vorbeugende Methode der Vitamin-und Mineralstoffkomplexe sein. Um eine erneute Auftreten von Graten an den Fingern zu verhindern, 1-2 mal pro Woche wird empfohlen, das Bad für Hände und Füße zu tun (Öl, Soda, Meersalz, etc..), tägliche Gebrauch besondere Emollients für Häutchen, gelten befeuchtende oder Pflegecremes auf der Basis von jedem des Nagels.

Wie wird man den Grat an den Fingern los? Ursachen und Methoden der Behandlung

Warum erscheinen Grate an den Fingern? Jede Frau möchte perfekt und bezaubernd aussehen. Für viele moderne Damen ist die Schönheit der Hände fast der erste Ort, um das ideale Bild zu schaffen. Eine schöne Maniküre und eine gepflegte Haut heben nicht nur die Stimmung, sondern sind auch die Visitenkarte einer Frau. Männer, die ihrem Aussehen folgen, besuchen auch Maniküresalons. Sie sind der häuslichen Pflege nicht fremd. Sie können jedoch solche Probleme wie Schnitte, Kratzer und das Auftreten von Graten nicht vermeiden. Und wenn die mechanischen Verletzungen sehr schnell heilen, besonders wenn Sie eine Handcreme verwenden, dann ist das Zerreißen der Haut der Nagelrolle ein Problem, auf das Sie achten sollten.

Grate an den Fingern. Ursachen

Neben Verletzungen bei der Maniküre gibt es weitere Gründe für das Auftreten von Graten an den Fingern.

Betrachten wir sie:

  1. Avitaminose, ein Mangel an Vitaminen von Tocopherol, Retinol, und auch irgendwelche Makro- und Mikroelemente. Dies ist die häufigste Ursache, aufgrund derer eine Verletzung der Hautnahrung und des Ablösens der Nagelrolle vorliegt.
  2. Trockene Haut der Hände und unzureichende Ernährung sind ebenfalls Risikofaktoren. Die Haut der Nagelplatte wird dünner und dünner.
  3. Nichtbeachtung der persönlichen Hygiene.
  4. Die Angewohnheit, an den Nägeln zu nagen, ist einer der ersten Gründe, warum Grate an den Fingern der Kinderhände erscheinen.
  5. Aggressive Effekte von Haushaltschemikalien.
  6. Temperaturunterschiede Übrigens, wenn man während der kalten Jahreszeit ohne Handschuhe auf der Straße ist, wird die Haut übertrocknet und gefriert, was den Regenerationsprozess verlangsamt, was sich negativ auf die Behandlung von Graten auswirkt.
  7. Maniküre unprofessionell (mit Schnitten und Mikroverletzungen).
  8. Verminderte Immunität.
  9. Chronische Erkrankungen des Verdauungstraktes, Diabetes mellitus.

Warum erscheinen Grate an den Fingern, welche Vitamine fehlen in diesem Fall? Höchstwahrscheinlich fehlen dem Körper B-Vitamine.

Tipp: Beachten Sie beim Entgraten die Hygieneregeln - waschen Sie sich zumindest die Hände und wischen Sie mit Alkohol die Handflächen und das Instrument ab. Ansonsten besteht ein hohes Risiko für die Entwicklung verwandter Probleme wie Eiterung.

Methoden der Behandlung

Wie wird man den Grat an den Fingern los? Viele beseitigen sie und vergessen das Problem unmittelbar nach der Wundheilung. Aber was, wenn die Grate ständig erscheinen und nicht lange halten? Dies ist eine ernste Angelegenheit, weil die offene Wunde der direkte Weg der Infektion und die offene Tür für die Entwicklung von Entzündungsprozessen mit verschiedenen Konsequenzen ist. Der Erfolg der Therapie hängt von der richtigen Methode und dem richtigen Medikament ab.

Was sollte ein Mädchen tun, wenn ein Grat an ihrem Finger erscheint? Die Behandlung lohnt sich, wenn die Ursache Ihrer Krankheit und die damit verbundenen Faktoren festgestellt werden. Denn bei Problemen im Verdauungstrakt kommt es nach dem Einstellen der Ernährung und dem Ausgleich der Ernährung zu Gratbildungen.

Die Gratentfernung erfolgt mit einer Manikürschere, die den gewünschten Bereich der Haut sorgfältig abschneidet (nicht abreißen!). Als Desinfektionsmittel können Sie Alkohol, Wasserstoffperoxid, Jod, ätherische Öle - Teebaum oder Zedernholz verwenden. Falls gewünscht, tragen Sie ein Pflaster auf und setzen Sie den betroffenen Bereich der Haut nicht Haushalts-Chemikalien aus. Um Geschirr zu spülen und zu reinigen, verwenden Sie am besten Handschuhe oder Fingerspitzen.

Antiseptische Salben oder Aerosole sind immer nützlich für die weitere Versorgung der Wunde - sie werden die Entwicklung von entzündlichen Prozessen verhindern.

Wenn Eiterung auftritt, und lokale Drogen nicht helfen, sollten Sie einen Termin mit einem Chirurgen in jeder Klinik vereinbaren, eine präventive Inzision zu machen.

All dies kann vermieden werden, wenn die Hände richtig gehandhabt werden. Um das Entstehen von Graten zu verhindern, verwenden Sie ein Maniküre-Bad mit einer Lösung von Soda oder Brühe von Kräutern.

Ölbad

Was ist, wenn die Grate an den Fingern auftauchen? Als sie zu behandeln? Wenn das Problem die Trockenheit der Haut ist, können Sie alternative Methoden verwenden, um sie zu beseitigen.

Wie wird man den Grat an den Fingern los? Die Anwendung eines Ölbades für die Hände hat eine beruhigende Wirkung, die die Haut auf weitere Behandlungen vorbereitet. Das Rezept ist einfach: Sie müssen das Öl leicht erhitzen. Irgendwelche - vom Aprikosenkern, einem Teebaum und anderen werden sich nähern. Du solltest deine Finger 15-20 Minuten lang eintauchen. Die Haut wird weicher und der Eingriff wird richtig und schmerzlos verlaufen. Manikürescheren schneiden das keratinisierte Gewebe und berühren nicht das Gesunde. Das Verfahren sollte 7 Tage dauern.

Bad mit Soda und Salz

Wie wird man den Grat an den Fingern los? Sodabad erweicht nicht nur die Kutikula, sondern bewältigt auch entzündliche Prozesse. 1 Teelöffel Soda auf 1 Liter warmes Wasser geben. Es ist besser, den Vorgang am Abend für 10-15 Minuten zu verbringen. Wenn nötig, schneiden Sie die Grate und schmieren Sie die Wunde mit Sanddornöl.

Meersalz ohne Geschmack wird in verschiedenen Fällen verwendet, Entgraten und Desinfizieren der Haut ist keine Ausnahme. Dazu 200 Gramm Salz in 1 Liter Wasser verdünnen, durch Gaze oder Sieb abseihen und abkühlen lassen. In einem warmen Bad mit Meersalz, halten Sie Ihre Hände für 10 Minuten. Trocknen und desinfizieren Sie den Finger, entfernen Sie den toten Hautbereich und verteilen Sie ihn mit Pfirsichöl (jedes Öl kann verwendet werden).

Mittel mit Aloe

Liebhaberinnen von Zimmerpflanzen züchten oft Heilpflanzen. Wenn Sie Aloe oder Calanchoe haben, verwenden Sie sicher ihre medizinischen Eigenschaften. Wie loswerden Grat an den Fingern mit dieser Pflanze?

Blätter lassen, an der Wunde befestigen und fixieren. Lassen Sie in dieser Form Ihren Finger für ein paar Stunden liegen. Eine solche Methode kann auch im Falle eines Abszesses angewendet werden. Zur Behandlung wiederholen Sie das Verfahren täglich zur Prophylaxe - 1 Mal in 10 Tagen.

Bad mit Kamillenbrühe

Wenn sich die Wunde nach den Graten entzünden würde, wäre es eine gute Option, ein Bad mit Kamillenbrühe zu benutzen. Obwohl seine Vorbereitung viel Zeit in Anspruch nimmt, übertrifft das Ergebnis die Erwartungen.

Auf 2 Liter Wasser, 3 Esslöffel Kamille Pharmazie, kochen, lassen Sie es brauen und belasten. In der resultierenden Brühe die Hände etwa 15 Minuten lang bis zur vollständigen Abkühlung halten.

Was muss ich tun, damit die Grate nicht erscheinen?

Wir haben bereits herausgefunden, was zu tun ist, wenn Grate an den Fingern sind, als zu behandeln. Und wie zu sein, wenn das Problem bereits gelöst ist und es wünschenswert wäre, dass im weiteren es wieder nicht entstanden ist? Wenn Sie überzeugt sind, dass Sie keinen Mangel an Vitaminen haben, sind Sie sicher, dass die Diät korrekt ist und die Diät nicht verletzt wird? Dann folgen Sie den einfachen Regeln, die als eine gute Vorbeugung gegen das Auftreten von Kleinigkeiten dienen - Grate:

  1. Passen Sie regelmäßig auf Ihre Hände auf. Feuchtigkeitsspendende und pflegende Cremes sollten in jedem Haushalt vorhanden sein. Schützen Sie die Haut vor schädlichen Einflüssen im Alltag - verwenden Sie zum Reinigen Gummihandschuhe und organische Reinigungsmittel.
  2. Besuche den Maniküre Raum. Finden Sie einen Profi in Ihrem Unternehmen, der auch ein steriles und hochwertiges Werkzeug aus medizinischem Stahl hat.
  3. Eine halbe Stunde bevor Sie in der kalten Jahreszeit auf die Straße gehen, müssen Sie eine pflegende Creme auf Ihre Hände auftragen. Vergessen Sie nicht, Handschuhe oder Handschuhe anzuziehen.
  4. Dennoch, überarbeiten Sie die Diät. Schließlich werden die meisten Hautprobleme gerade durch Probleme in diesem Bereich verursacht. Ihr Hausarzt verschreibt Ihnen gegebenenfalls einen Multivitaminkomplex. Vielleicht rät er, einen ganzen Kurs mit Unterbrechungen zu trinken.
  5. Es ist wichtig, nicht zu vergessen, bis zu 2 Liter Wasser pro Tag zu trinken. Die Einhaltung des Wasserhaushalts allein wird die Entstehung vieler Krankheiten verhindern.

Fazit

Jetzt weißt du, warum Grate an den Fingern erscheinen. Die Gründe für ihr Auftreten und die Methoden zur Lösung eines solchen Problems wurden in Betracht gezogen.

Wenn die Haut der Hände perfekt aussieht, steigt die Stimmung und es entsteht Selbstvertrauen, wodurch die Produktivität des Lebens zunimmt. Erlaube dir, nicht über unangenehme Kleinigkeiten nachzudenken - liebe dich selbst und sei glücklich!

Warum gibt es Grate an den Fingern?

Grate - das ist keine schreckliche Sache, bis Sie etwas mit Ihrer Hand berühren. Aber jeden Tag knöpfst du dein Hemd oder Hemd auf, guckst in die Zeitung, bügelst die Katze oder den Hund... Und jedes Mal, wenn du sie berührst, entsteht ein unangenehmer Schmerz, der durch eine Verletzung der Haut um den Nagel verursacht wird. Mal sehen, warum Grate an den Fingern erscheinen und wie man sie vermeidet.

Was sind Grate?

Es geht um winzige, aber schmerzhafte Hautläsionen um die Nägel. Die kleinen schmerzhaften Grate um die Nägel sind tote Teile der Haut. An diesen Stellen hat es eine minimale schützende Fettschicht, so dass es leicht trocknet.
Grate sind häufiger bei Frauen als bei Männern. Am meisten gefährdet sind Menschen, deren Haut übermäßig trocken ist; das Problem tritt während des Betriebs auf, mit der konstanten Befeuchtung der Hände im Wasser. Zur Risikogruppe gehören Menschen, die sich wegen Nervosität in die Nägel beißen.

Warum entstehen sie?

Die Kinder, die ihre Nägel und (manchmal) die Haut um sie beißen, sind am anfälligsten für das Problem. Dies sieht nicht nur nicht ästhetisch aus, sondern erhöht auch das Risiko der Penetration verschiedener Infektionen.
Aber Knabberei ist nicht der einzige Grund, warum Grate an den Fingern erscheinen. Das Problem kann sehr trockene Haut sein. Bei übermäßiger Trockenheit ist die Haut nicht in der Lage, Feuchtigkeit zu speichern, beginnt sich abzustreifen, als Ergebnis - es gibt einen Nagel hängen. Personen mit trockenen Händen sollten die Haut mit Kleidung, einem Handtuch berühren und zusätzlich zu den Schmerzen können Blutungen auftreten.
Grate treten am häufigsten bei Frauen auf, die ihre Hände ständig mit Wasser benetzen oder (ähnlich wie kleine Kinder) ihre Nägel beißen. Das Auftreten von Graten wird jedoch von allen Menschen beeinflusst, die in einer Umgebung arbeiten, die die Haut auslaugt und trocknet.

Da Grate kleine Wunden im Nagel sind, die Hautschäden verursachen, ist ihr Aussehen keine Ausnahme bei normalen täglichen Aktivitäten. Es genügt, im Zuge der üblichen Büroarbeit unvorsichtig zu sein.
Sie können kleine Niederlagen nicht nur bei der Arbeit, sondern auch in Ihrer Freizeit schaffen. Das Auftreten von Graten wird durch schwache zerbrechliche Nägel gefördert - sie können die umgebende Haut während der Spaltung beschädigen. Es ist wichtig, darauf zu achten, da bei einer Deformation eine unangenehme Entzündung entstehen kann. Die Gefahr ist selbst kleine Wunden.

Im täglichen Leben ist es auch sehr leicht, Hautläsionen um die Nägel an den Händen zu verursachen. Bei Routinetätigkeiten können Sie alles beschädigen - z. B. mit Papier schneiden, mit einem Küchenmesser beschädigen, Gemüse schneiden oder bei jeder Hausarbeit übermäßige Trockenheit verursachen. Die Ursache für das Auftreten von Graten an den Fingern kann sogar sein, die Hände in den Briefkasten zu stoßen!

In den meisten Fällen mögen Menschen die hässliche "hängende" Haut um ihre Nägel nicht. Folglich versuchen sie, es schnell zu entfernen (Hände, Zähne, Schere...). Wenn es jedoch zu stark gezogen wird, kann sich eine winzige, aber sehr schmerzhafte Wunde um das Nagelbett entwickeln.
Der nächste Grund, warum Grate an den Fingern erscheinen, ist das falsche Verfahren der Maniküre oder das Schneiden einer festen trockenen (toten Haut) um die Nägel. Eine falsche Entfernung der Nagelhaut ist der Hauptrisikofaktor!

Grate können bei Menschen auftreten, deren Ernährung keine Vitamine oder Mineralstoffe enthält. Für einen guten Zustand der Nägel (und ihrer Umgebung) spielt eine ausreichende Aufnahme von Vitamin A, D, Silizium, Kalzium, Eisen eine wichtige Rolle. Es ist auch wichtig, Protein als ein Tier (Fleisch, Milch, Eier) und Gemüse (Sojabohnen, Hülsenfrüchte) der Herkunft zu konsumieren.
Mittel, die für die Pflege der Nägel und ihrer Umgebung verwendet werden, sollten Vitamine E, F, natürliches Zitrusöl enthalten. Auf natürliche Weise sollte regenerativen Balsam mit Hanf und sibirischem Tannenöl Aufmerksamkeit geschenkt werden. Zur Vorbeugung und Behandlung von Graten können Sie auch die antiseptische Wirkung von Teebaumöl verwenden.

Halte deine Hände sauber!

Wenn das Aussehen von Graten durch trockene Haut verursacht wird, versuchen Sie es zu erweichen (z. B. ein warmes Bad mit Pflanzenöl) und schneiden Sie die harte Haut vorsichtig ab. Dann den Arbeitsbereich gut desinfizieren, trocknen und mit einer Feuchtigkeitscreme einschmieren. Wenn Sie in einer staubigen Umgebung arbeiten oder Ihre Hände ständig berühren, wird empfohlen, Handschuhe zu tragen. Reinigen Sie immer die Hände für die Nacht, lassen Sie die Haut frei atmen.
Um die Haut um die Nägel zu erweichen, wird ein spezielles Produkt - transdermales Kollagen - verkauft. Es ist ein Gel-Heilmittel auf der Grundlage einer Kräutermischung, die hilft, die Heilung von geschädigtem Gewebe zu beschleunigen. Die Droge, in den meisten Fällen enthält Kamille, gewöhnlicher Apfelwein, Calendula. Ebenfalls wirksam ist Calcium-Salbe. Mit der richtigen Sorgfalt und den Händen in der Reinheit der Grate haben Sie keine Angst.
Wenn das Problem bereits aufgetreten ist und Sie sich Sorgen über Schmerzen machen, wird empfohlen, ein Heilmittel zu verwenden, zum Beispiel die erwähnte Calcium-Salbe. Decken Sie den Platz für die Nacht mit einem Pflaster ab (entfernen Sie es morgens, damit die Haut atmen kann). Grate können nicht abgerissen werden!
Eine wichtige Rolle spielt die regelmäßige Befeuchtung der Haut um die Nägel. Ziel ist es, das Austrocknen zu erleichtern und zu verhindern.
Die Gefahr von Graten besteht darin, dass sie mangels der notwendigen Pflege zu einem "Eingangstor" für Infektionen werden können.

Die Notwendigkeit für eine chirurgische Behandlung

Die Tatsache, dass es sich nicht um ein ernstes Gesundheitsproblem handelt, bedeutet nicht, dass es unterschätzt werden kann. Wenn es keine richtige Behandlung gibt, kann es notwendig sein, die Wunde in der chirurgischen Abteilung zu reinigen.

Wie verhindert man das Auftreten von Graten?

Also, die Antwort auf die Frage, warum Grate an den Fingern der Hände erscheinen, ist erhalten. Sehen wir uns nun an, wie das Auftreten des Problems verhindert werden kann.
Zuallererst ist die Pflege der Nagelhaut, regelmäßiger Nagelschnitt, die Verwendung von feuchtigkeitsspendenden Handcremes wichtig.
Das Schlimmste, was man beim Schneiden von Nägeln tun kann, ist eine dumme Schere. Stumpfe Scheren können Verletzungen und somit Grate verursachen. Wenn Sie Ihre Nägel kauen, werden Sie diese Gewohnheit los! Kann helfen, sie mit Lack zu bedecken. Wenn Sie die Grate für eine lange Zeit nicht loswerden können, suchen Sie einen Arzt auf.

Grate an den Fingern: Warum erscheinen und wie man sie entfernt

Sicherlich war jeder von uns mindestens einmal mit einem so unangenehmen Problem konfrontiert wie mit Graten an den Fingern. Ein Defekt verursacht viele Unannehmlichkeiten, klammert sich ständig an Kleidung und Blutungen fest. Auf den ersten Blick sehen die Grate harmlos aus, aber wenn die Infektion in die Wundhöhle gelangt, beginnt eine vollständige Entzündung. Der Finger rötet sich stark und schmerzt, schließlich gibt es einen Abszess. Um sich vor Graten zu schützen, müssen Sie ausreichende Kenntnisse über dieses Problem haben.

Was sind Grate?

Kutane Neoplasmen sehen aus wie kleine Stücke der Epidermis, die in verschiedene Richtungen eindringen. Grate können groß und klein sein, letztere verursachen nicht viel Unbehagen.

Defekte eines großen Typs werden von schmerzhaften Empfindungen begleitet, wenn sie gedrückt und in Kontakt mit Kleidung gebracht werden. So geschehen Grate plural und individuell.

Häufig bluten Hautläsionen, graben, jucken. Jedes Mal, wenn eine Person unangenehme Empfindungen erfährt, weil Grate nicht heilen wollen.

Aus ästhetischer Sicht sehen die Defekte extrem unordentlich aus. Sie verderben insbesondere die Art von Fingern und Händen, auch wenn eine Person regelmäßig eine Maniküre macht. Auf der medizinischen Seite können sich Tumore mit Komplikationen zu einer vollständigen Entzündung entwickeln, die äußerst schwierig zu heilen ist.

Warum gibt es Grate?

Oft treten Grate in Menschen auf, deren Finger empfindliche Haut von der Natur haben. Konstante Trockenheit unter dem Einfluss verschiedener Faktoren verlangsamt die Regeneration des Gewebes, was dazu führt, dass die Haut ihre Elastizität verliert und zu brechen beginnt. Es gibt äußere und innere Ursachen für das Reißen der Epidermis. Betrachten Sie alles in der richtigen Reihenfolge.

  • Erkrankungen des Magens, des Darms und des Verdauungssystems als Ganzes;
  • konstantes Sitzen auf harten Diäten, Verhungern;
  • Mangel an Retinol, Tocopherol, B-Vitamine im Körper;
  • Anwesenheit von Würmern-Parasiten;
  • Diabetes mellitus;
  • allgemeine Erschöpfung und Austrocknung des Körpers, der Haut.
  • regelmäßige Exposition gegenüber der Handhaut von chemischen Reinigungsmitteln, hartem Wasser;
  • Service im Unternehmen mit Chemikalien, Legierungen, flüchtigen Verbindungen ohne Handschuhe;
  • Trocknen der Haut im Sommer;
  • Erfrierungen, Verwitterung im Winter;
  • Vernachlässigung der Grundregeln der Hautpflege für die Hände (Befeuchtung, Ernährung, Desinfektion, etc.);
  • das Vorhandensein solcher Süchte, als lecke deine Finger, beißende Nägel und Nagelhaut um den Teller;
  • Leistung der klassischen (kantigen) Pediküre / Maniküre bei Nichtbeachtung der Technik;
  • Anfälligkeit für Fingerverletzungen beim Spielen mit Sand, Kieselsteinen;
  • häufige Verwendung einer Flüssigkeit zur Entfernung von Lack mit Aceton;
  • Nagelverlängerungen mit Hilfe von Materialien minderer Qualität (Methylmethacrylat);
  • Eigenschaft der Haut, in der die Kutikula in den Nagel wächst;
  • Besuchen Sie das Solarium, häufige Sonneneinstrahlung.

Diagnose von Graten

In einer ähnlichen Situation ist es notwendig, die Klinik zu besuchen und den Kot für das Vorhandensein von Dysbiose zu übergeben. Außerdem benötigt ein Spezialist einen biochemischen Bluttest (allgemein).

In besonders schwierigen Fällen müssen Sie sich einer Umfrage unterziehen, um herauszufinden, welche Vitamine Ihrem Körper fehlen. Viele Menschen brauchen eine Haaranalyse für Mikro- und Makroelemente.

Wenn Sie einen Mangel an Vitaminen haben, erscheinen Risse in den Ecken Ihrer Lippen. Wenn der Grat mit einem ausgewachsenen Abszess entwachsen ist, Hand Eiter für die Analyse, um den Erreger der Infektion zu identifizieren.

Wie man Grat an den Fingern los wird

  1. Wenn Sie oft kleine dünne Grate sehen, die keine Schmerzen verursachen, können Sie mit einem speziellen Buff geschliffen werden. Wählen Sie die Abrasivität in 240-280 Einheiten. Bewegen Sie sich mit kaum wahrnehmbaren Bewegungen entlang der Nagelhaut und schleifen Sie die Haut vor und zurück. Nach allen Manipulationen spülen und trocknen Sie Ihre Hände, tragen Sie eine Pflegecreme oder Öl auf.
  2. In fortgeschrittenen Fällen ist ein radikalerer Ansatz erforderlich. Bereiten Sie zunächst ein Bad mit dem Zusatz von Soda und Meersalz vor. Bei 0,5 Litern. Heißes Wasser macht 10 und 25 Gramm aus. Zusammensetzungen jeweils. Befeuchten Sie Ihre Hände für eine dritte Stunde, dann mit einer Serviette trocknen.
  3. Desinfizieren Sie nun Manikürzangen und Scheren mit Alkohol, Peroxid oder anderen Antiseptika. Wischen Sie die gleiche Haut um die Nägel. Schneiden Sie die Nagelhaut mit einer Schere oder einer Zange ab und bewegen Sie sich von einer Kante der Platte zur anderen.
  4. Ziehen Sie den Grat überhaupt nicht! Heben Sie das Werkzeug nur an, wenn Sie sehen, dass die Haut abgeschnitten ist. Andernfalls führen Ihre Handlungen zu mechanischen Schäden an der gesunden Epidermis. Danach werden neue, größere Grate entstehen.
  5. Nach dem sauberen Schneiden der Hautläsionen ein Gleitmittel auf die Hände mit Peroxid, Chlorhexidin, Ringelblumeninfusion oder Alkohol auftragen. Behandeln Sie danach den Bereich um die Platte mit Panthenol-Creme oder ihrem Analogon. Um die Haut nach dem Eingriff nicht zu traumatisieren, tragen Sie bakterizide Pflaster auf die Finger auf. So verhindern Sie Reibung über die Haare und Kleidung.

Wichtig!
Wenn Sie Angst vor dem Abschneiden von Graten haben oder keine geeigneten Werkzeuge zur Hand haben, verwenden Sie eine andere Methode. Kaufen Sie eine Salbe auf der Grundlage von Blütenständen Calendula, fetten Sie ihre Finger und wickeln Sie locker mit einem Pflaster (Bandage). Gehen Sie für die Nacht, mit einem Morgen Erwachen, waschen Sie Ihre Hände. Die Haut wird zu dieser Zeit weich werden, so dass der Tumor mit Wasser abfallen wird. Sie riskieren jedoch, ein paar Grate zu hinterlassen. In Zukunft bilden sie ein komplettes neues Wachstum.

Volksweisen gegen Grate

  1. Kamille. Der effektivste Weg zur Bekämpfung von Hautschäden sind Drogenbäder. Kamille desinfiziert die Epidermis und heilt Risse, nimmt daher eine führende Position ein. Mischen Sie 500-600 ml. Sonnenblumen- oder Olivenöl mit 50 gr. Kamille, in Brand stecken und eine Viertelstunde kochen. Nach dieser Zeit schalten Sie die Kochplatte aus, lassen Sie die Zusammensetzung 35 Grad erreichen. Legen Sie Ihre Finger in die Wanne, warten Sie eine Viertelstunde.
  2. Kalanchoe. Schneiden Sie so viele Blätter der Pflanze ab, dass sie ausreichen, um alle Problemzonen zu erarbeiten. Spülen Sie die Kalanchoe, wischen Sie sie ab und hacken Sie sie mit einem Mixer oder Mörser in einen Brei. Mit einer Mischung von Fingern mit Graten abdecken, wickeln Sie die Phalanx mit einem Polyethylenfilm. Tragen Sie warme Handschuhe, um einen Treibhauseffekt zu erzeugen. Warte mindestens 3 Stunden, wiederhole die Manipulationen jeden Tag bis das Problem verschwindet. Die Pflanze hilft, Rötungen zu entfernen und Schmerzen zu lindern.
  3. Salz. Das Produkt eignet sich zur Bekämpfung von Graten an den Zehen, da es die Haut zusätzlich aufhellt und desinfiziert. Erhitze 2 Liter. gefiltertes Wasser auf dem Herd, gießen Sie 8 Esslöffel Meersalz ohne Duftstoffe und Farbstoffe. Warten bis zur Auflösung, auf eine akzeptable Temperatur bringen. Nehmen Sie das Bad 20-25 Minuten.
  4. Aloe Vera. Schneide die fleischigsten Stängel der Pflanze ab und spüle sie ab. Die Stücke hacken, in einen Mixer geben und in einen zerkleinerten Zustand mahlen. Fügen Sie ein wenig warmes Olivenöl hinzu, mischen Sie. Tragen Sie das Produkt auf die beschädigten Bereiche der Finger auf, wickeln Sie die Phalanx mit Polyethylen ein. Warten Sie ca. 3 Stunden, vorzugsweise Handschuhe tragen. Führen Sie die Therapie täglich durch.
  5. Natürliche Öle. Ein hervorragendes Werkzeug wird aus verschiedenen Arten von natürlichen Ölen hergestellt. Für ein Bad messen Oliven, Sanddorn, Mais, Mandeln, Heckenrose. Verbinden Sie sie in einem relativ gleichen Verhältnis und erwärmen Sie sich auf 40 Grad. Senken Sie Ihre Fingerspitzen, warten Sie eine halbe Stunde. Danach waschen Sie Ihre Hände in den nächsten 45-60 Minuten nicht.
  6. Retinol und Tocopherol. Die aufgeführten Elemente sind Lösungen der Vitamine A und E in Ampullenform. Medikamente werden in einer Apotheke verkauft, sie werden ohne Rezept abgegeben. Reiben Sie das Retinol oder Tocopherol dreimal täglich in die Gratstellen, spülen Sie es nicht ab. Setzen Sie die Therapie fort, bis die Schmerzen und Neoplasien beseitigt sind.

Verhindern die Bildung von Graten

  1. Wie bereits erwähnt, erscheinen Grate aufgrund schlecht durchgeführter Maniküre oder Pediküre. Im Prozess der Beschneidung wird die Haut verletzt, was zu neuen Formationen führt. Um solche Folgen zu vermeiden, folgen Sie dem Verfahren mit einem speziellen Gerät oder nutzen Sie die Dienste eines Masters.

Das Auftreten von Graten hängt in vielerlei Hinsicht von der Art des Lebens ab. Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, besuchen Sie den Arzt, um das Problem zu beseitigen. Bereichern Sie die tägliche Ernährung mit essentiellen Vitaminen, führen Sie regelmäßige Maniküre und Pediküre regelmäßig durch. Mehrmals am Tag, schmieren Sie die Okolonogtevoy Walze mit Nähr-Serum oder natürliches Öl.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie