Dieser Artikel präsentiert eine praktische Methode Professor Neumyvakin I.P.. auf die Behandlung mit Soda und Wasserstoffperoxid, die in der Praxis seit vielen Jahren erfolgreich von einem seiner Studenten und Co-Autor einiger Bücher verwendet wurde, Alexander Zakurdaev.

  • Was schlägt Professor Neumyvakin vor?
  • Wie kann man Wasser richtig trinken?
  • Wie nehme ich Soda?
  • Wie nehme ich Wasserstoffperoxid mit Soda gleichzeitig während des Tages?

Wie nehme ich Peroxid und Soda nach den Empfehlungen von Professor Neumyvakin?

Es ist einfacher, sich den Empfang von Soda und Wasserstoffperoxid vorzustellen und es an das Tagesregime zu binden.

Was wir vor dem Frühstück machen

  • Ein Glas warmes Wasser mit 10 Tropfen Peroxid (+ Salz)
  • Ein Glas heißes Wasser mit 0,5 Teelöffel Soda (nicht früher als 30 Minuten nach dem ersten Glas Wasser)
  • Ein Glas warmes Wasser mit 10 Tropfen Peroxid (+ Salz)

Die erste morgendliche Behandlung mit Soda und Wasserstoffperoxid gleichzeitig.

Morgen. Wir sind aufgewacht und auf nüchternen Magen trinken wir 1 Glas reines warmes Wasser (ungefähr 40 Grad Celsius.) Sie können eine Thermosflasche benutzen.) In diesem Glas Wasser fügen wir bis 10 Tropfen Wasserstoffperoxid hinzu (wir nehmen 3% Lösung).
Für diejenigen, die gerade beginnen, Peroxid zu nehmen, ist es besser, mit 1-3 Tropfen zu beginnen, allmählich bis zu 10 zu bringen.

Sie können den morgendlichen Heilungsprozess verstärken, indem Sie Meersalz nehmen. Es genügt, ein großes Salzkorn auf die Zunge zu nehmen und ein Glas Wasser mit Peroxid zu trinken.

Die zweite Morgenphase ist der Empfang von Soda. Es ist notwendig, von einer halben Stunde bis zu einer Stunde nach der Einnahme von Peroxid zu warten, und nur dann können Sie Soda trinken.
Soda wird zuerst auf dem Boden eines Teelöffels auf ein Glas sehr heißes Wasser (soda zashipit, ausgelöscht) genommen. Wenn Sie gerade anfangen, Soda zu nehmen - nehmen Sie zuerst einen Viertel Teelöffel Soda.

Die dritte Morgenstunde Verbringen Sie 10 bis 15 Minuten vor dem Frühstück. Wir wiederholen die Aufnahme von warmem Wasser mit Wasserstoffperoxid und mit einem Körnchen Salz auf der Zunge, alles genau wie in der ersten Stufe.

Frühstück

  • Essen, ohne sich mit Flüssigkeit zu waschen, gründlich zu kauen

Frühstück (wie alle Mahlzeiten auf dem System Neumyvakina) erfolgt ohne die Verwendung von Getränken, Wasser, Tee-Kaffee, keine Flüssigkeiten! Dies ist notwendig, um den Verdauungsprozess so einfach wie möglich zu machen. Tatsache ist, dass unser Magen für jede Art von Nahrung seine Enzyme und seinen Säuregehalt produziert.

Verdünnen mit Wasser (oder andere Getränke) Magensaft mit Essen - Wir vernichten alle natürlichen Mechanismen der Verarbeitung und Verdauung von Lebensmitteln. Und ohne Flüssigkeiten - diese Prozesse werden korrekt funktionieren. Magensaft wurde in der gewünschten Konzentration entwickelt, das Essen ist fast vollständig verdaut, und in unserem Darm wird keine Rückstände von Fäulnis, giftigen Blut und Lymphe sein...

Was ist Fletcherismus?

Eine wichtige Zeit ist außerdem die Zeit des Kauens.
Es ist bekannt, dass Nahrung bereits im Mund verdaut wird - mit Hilfe von Speichelenzymen. Unsere Nahrung sollte so vorbereitet sein - gesättigt mit Speichel und geschliffenen Zähnen -, dass es buchstäblich in den Magen „gegossen“. Darüber hinaus gibt längere Kauen Ihr Gehirn Zeit, um die Art der Nahrung, die wir essen und den Magen auf das Team zu klassifizieren - welche Art von Enzymen, die sich entwickeln müssen und in welchem ​​Umfang.

Und das ist überhaupt keine Entdeckung oder Innovation, Erklärt exklusiv von Professor Neumyvakin! In der Medizin ist dies seit langem bekannt. Sogar rechtzeitig gab es solche Methode der Behandlung, als "Fletcherism" (auf den Namen des Arztes, der sorgfältiges kauendes Essen für die Behandlung von Patienten - Horace verwendete) Fletcher).

Denk nur! Durch die Erhöhung und Verlängerung der Zeit der Speichelverarbeitung im Mund konnten schwere Krankheiten geheilt werden! Und diejenigen, die auf den ersten Blick nicht einmal mit dem Magen-Darm-Trakt verwandt sind.

Aber zurück zu unserem Frühstück

Wann? Kannst du Tee oder andere Getränke trinken?

Nur nach eineinhalb Stunden nach dem Essen!
Und zu trinken, bzw. die beste Vielfalt an Kräutertees, und nicht der starke Schwarztee oder Kaffee, den wir morgens getrunken haben.

Bis zum Mittagessen

  • Nach 1-1,5 Stunden nach dem Frühstück - jedes Getränk
  • Ein Glas warmes Wasser (mit oder ohne Peroxid)
  • Ein Glas warmes Wasser (mit Peroxid oder ohne) - nicht später als 15-120 Minuten vor dem Mittagessen

wir sollten Zeit haben, ungefähr 2 Gläser Wasser zu trinken.

Professor Neumyvakin empfiehlt, sie auch mit Peroxid zu trinken. Aber für diejenigen, die nur diese Methode der Genesung versuchen und die Reaktionen ihres Körpers auf diese Therapie genau verfolgen - es ist besser, bis zur Einnahme von Peroxid bis zu 3 Mal am Tag zu begrenzen. Und die restliche Zeit - trink einfach sauberes Wasser.

  • Essen, ohne sich mit Flüssigkeit zu waschen, gründlich zu kauen

Egal wie beim Frühstück. Während des Essens trinken wir kein Wasser, wir trinken nichts. Sie können nur zwei Stunden später trinken. Beim Mittagessen wird normalerweise mehr nach dem Volumen gegessen als beim Frühstück, so dass die Zeit der "Abstinenz vom Wasser" besser zunimmt, damit das Essen verdaut werden kann.

Vor dem Abendessen

  • Nach 2 Stunden nach dem Abendessen, jedes Getränk
  • Ein Glas warmes Wasser (mit oder ohne Peroxid)
  • Ein Glas warmes Wasser (mit Peroxid oder ohne) - nicht später als 15-120 Minuten vor dem Abendessen

Noch einmal, trinken Sie mindestens 2 Gläser Wasser (Sie können mit Peroxid, können Sie ohne). 15 Minuten vor dem Abendessen trinken wir kein Wasser mehr.

  • Essen, ohne sich mit Flüssigkeit zu waschen, gründlich zu kauen

Leichtes Abendessen. Gründliches Kauen ohne Aufnahme.

Nach dem Abendessen

  • Es ist besser, nicht zu trinken, wenn Sie trinken - 2 Stunden nach dem Abendessen

Es ist besser, überhaupt nicht zu trinken. Aber wenn das Abendessen sehr früh ist und Sie hungrig sind - versuchen Sie 1-2 Gläser Wasser zu trinken (2 Stunden nach dem Abendessen - nicht früher). Wenn eine halbe Stunde danach der Hunger nicht aufhört - können Sie ein Glas Kefir, Molke, Gemüsesaft trinken.

Welche Wirkung kann bei gleichzeitiger Behandlung von Soda und Wasserstoffperoxid erzielt werden?

Nach etwa einem Monat eines solchen Regimes bemerken Sie einen spürbaren Anstieg der Kraft und, die Aufmerksamkeit der Damen, einen Gewichtsverlust! Hier rät Professor Neumyvakin, auf der Hut zu sein und Überwachen Sie den Hämoglobinspiegel.
Tatsache ist, dass die übermäßige Menge an Wasser, die Sie trinken Bei dieser Behandlung kann es, wie sich herausstellt, gleichzeitig dazu führen, dass Soda und Wasserstoffperoxid zu einer Abnahme des Hämoglobins im Blut führen. Und wenn das Gewicht deutlich abgenommen hat - bedeutet dies, dass Sie weniger Wasser trinken müssen.

Die Gesamtkalkulation ist sehr einfach - für jedes Kilogramm Gewicht müssen Sie täglich 30 ml Wasser verbrauchen. Ie. für 70 kg. Gewicht - trinken Sie etwa 2,1 Liter pro Tag.

Soda kann öfter als einmal am Tag eingenommen werden und die Dosierung sollte individuell gewählt werden. Wenn Sie mehr darüber wissen wollen - es ist besser, sich auf die ursprüngliche Quelle, auf die Arbeiten von Ivan Nikolaevich Neumyvakin selbst zu beziehen.

Mit der langen Einhaltung dieses Regimes Viele Prozesse im Körper werden wiederhergestellt und normalisiert. Entzerren den Druck, bereinigtes Arbeit und den Rhythmus des Herzens, Blut-und Urintests sind „wie ein Astronaut“ (nicht umsonst Professor Neumyvakin - ein Spezialist in der Weltraummedizin), gereinigt von Plaque Gefäße, nehmen Sie die Lunge erhöhte Volumen, und natürlich sind die Verbesserung der alle Prozesse der Verdauung..

Als Konsequenz es gibt eine Abnahme und Normalisierung des Gewichts, chronische Krankheiten verschwinden, das Aussehen verbessert sich - Haut, Haare, Teint, der allgemeine Tonus des Körpers steigt.

Im Hinblick auf die gleichzeitige Aufnahme von Soda und Wasserstoffperoxid, dann ist die Regel hier die gleiche - in einem Schritt ist es besser, sie nicht zu kombinieren. Damit sie sich nicht gegenseitig im Körper stören.

Über die medizinischen Eigenschaften von Soda und Wasserstoffperoxid Ich habe hier nichts geschrieben. Ich denke, das sollte einem separaten großen Artikel gewidmet sein, ich möchte auch selbst verstehen, was bei gewöhnlichem Soda so ungewöhnlich ist. Es ist schmerzhaft ein riesiger Hype um dieses "gewöhnliche" Produkt.

Aber hier ist ein wunderbares Video über Soda und Wasser,

erstellt von Professor Neumyvakin und A. Zakurdayev.

Ich möchte auch Online-Bewertungen suchen verschiedene Leute über das Nehmen von Soda, und kompilieren sie in einem Artikel, um mindestens ein objektives Bild von Soda zu bekommen - wirklich hilft oder mehr Gespräche?

Die größte Zahl positive Kommentare (Aus der Kategorie - „Ich habe mit Soda behandelt und habe mir wirklich geholfen“), seltsam genug, fand ich eine Rolle eines Arztes, der vehement argumentiert, dass die Zulassung von Soda - aus der Sicht der Medizin sehr schädlich ist...

Ich fand das sogar noch interessanter

Video zur Bestimmung des pH-Wertes des Speichels durch die Teststreifen

Bevor Sie Soda oder Peroxid für Alkalisierung des Körpers trinken - ist es am besten durch eine ähnliche Diagnose zu gehen, nicht tödliche Fehler zu machen und keine Experimente setzen, gefährlich für unsere Gesundheit...

Wie man die Wirkung von Soda verstärkt - eine weitere einzigartige praktische Technik

Ich habe kürzlich einen sehr interessanten YouTube-Kanal eines gewissen Vitaly Ostrovsky im Internet gefunden. Eine Person ist bestrebt, einen gesunden Lebensstil zu popularisieren, er wirft viele verschiedene Themen in seinen Videos auf.

Einschließlich - das Thema Soda.

Hier ist, was der Autor selbst in den Kommentaren zu seinem Video schreibt:

"Liebe Freunde. Soda sollte nur medizinisch und mit strengen Indikationen eine kurze Zeit nicht mehr als 0,5 TL genommen werden. 2 mal pro Tag für 1 Monat, sagt Dr. Samoncini, obwohl jeder seine eigene Dosierung hat.

In der Intensivmedizin wird Natron-Soda in die Vene getropft, dies rettet das Leben einer Person, ist aber im Experiment selbst nicht wert. Soda wird in ausreichenden Mengen im Dünndarm produziert.

Passen Sie einfach das Essen an, das ist alles.

Einläufe mit Beifuß Soda sind nützlich, nicht mehr als 10 an einem Tag, das ist richtig, aber mit entsprechenden Indikationen, und dann müssen Sie mit 30 Gramm beginnen. nicht mehr um unerwünschte Reaktionen des Körpers zu vermeiden.

Darm in modernen Menschen sind krank und nicht alle sind bereit, die gleiche Limonade zu erhalten. Soda muss überhaupt nicht getrunken werden, wenn 70% der alkalischen Lebendnahrung überwiegt: Gemüse, einige grüne Früchte. "

Achten Sie darauf, sein Video zu sehen, ich denke, Sie werden interessiert sein!

Übrigens, ungefähr Wermut, seine medizinischen Eigenschaften, Rezepte und Anwendungsmerkmale habe ich getrennt Artikel.

Vielleicht hast du schon eine ähnliche Erfahrung? Teilen Sie bitte, in den Kommentaren, denke ich, alle Leser werden interessant und nützlich sein.

Peroxid und Soda

Der Zweck dieser Website ist es, den Menschen verschiedene Methoden zur Behandlung von einfachen und komplexen Krankheiten zu zeigen!

Die Behandlungsmethoden, die ich hier beschreiben werde, sind kein Allheilmittel, aber Sie können sie natürlich unter Aufsicht Ihres Arztes ausprobieren!

Alle Materialien auf dieser Website informativ und Verabreichungsort empfohlen vor der Einnahme mit Ihrem Arzt zu konsultieren oder auch mit Menschen, die mit unkonventionellen Methoden behandelt wurden!

Solche Leute finden Sie auf unserer Seite in den Bewertungen! In jeder Rezension gibt es einen Link zum Account einer Person und Sie können sich selbst mit ihm beraten!

Soda und Peroxid

Gute Tageszeit! Bevor ich den Artikel lese, werde ich Ihnen ein wenig über mich erzählen. Mein Name ist Boris Vladimirovich Irtegov - Ich bin ein Kräutersammler mit 30 Jahren Praxis. Wenn Sie nach Antworten auf die Behandlung von Krankheiten durch Volksmedizin suchen, rate ich Ihnen, Ihre Gesundheit zu schützen und Beginne nicht mit der Behandlung, ohne einen Spezialisten zu konsultieren und sage warum. Es gibt so viele Heilpflanzen und Methoden, die sich bewährt haben. Aber es gibt eine zweite Seite der Medaille - das sind Kontraindikationen für die Verwendung und Begleiterkrankungen des Patienten. Zum Beispiel wissen nur wenige Menschen, dass die Infusion von Schierling sollte nicht während der Chemotherapie verwendet werden, und Sie können (Angst, etc.) verloren gehen kann eine Verschlimmerung der Krankheit und die Verwendung anderer Medikamente sein. Weil, dass du dich nicht verletzen würdest, Konsultieren Sie mich, einen anderen Spezialisten oder Ihren Hausarzt, bevor Sie die verschiedenen Behandlungen im Internet anwenden.

Gesundheit für dich.

Richtig und weise behandelt.

Mehr über mich lesen Sie hier: Travnik Boris Irtegov
Meine Seite in Klassenkameraden: https://ok.ru/profile/575337363348
Kontakte meiner Assistenten (Alena und Elena): 89293271736, [email protected]

Hallo liebe Leserinnen und Leser, in diesem Artikel möchte ich mit Ihnen zwei einzigartige und vollständig zugängliche alle Mittel teilen, die für Gesundheit und Langlebigkeit für jede Person einfach notwendig sind - Soda und Peroxid. Apotheke 3% Wasserstoffperoxid und Backpulver sind bei uns jeder zu Hause. Meistens wird Peroxid für die Behandlung von Wunden und das Entfernen von Flecken auf Kleidung und Soda zum Kochen und zum Reinigen von Töpfen benötigt.

Und wussten Sie, dass diese beiden Werkzeuge so weit verbreitet sind, dass sie uns nicht nur im Alltag helfen, sondern auch unser Leben retten können? Die heilenden Eigenschaften von Soda und Peroxid wurden von Professor Neumyvakin Ivan Pawlowitsch bekannt, der nach zahlreichen Studien und Experimenten bewiesen hat, dass die Einnahme dieses Geldes seinen eigenen Organismus von innen heraus heilen kann.

Was ist der Körper für Soda?

Nach Ansicht des Professors ist eine gestörte Säure-Basen-Balance eine der Hauptursachen für die Verschlechterung der menschlichen Gesundheit. Also, um dieses Gleichgewicht zu regulieren, müssen Sie jeden Tag eine Sodalösung trinken, so können Sie solche schweren Leiden wie Schlaganfall, Herzinfarkt und sogar Krebs verhindern. Neumyvakin empfiehlt Soda auf diese Weise zu trinken: Lösen Sie in einem Glas mit heißem Wasser (oder Milch) ¼ Teelöffel Backpulver und trinken Sie eine Viertelstunde vor dem Essen.

Sie müssen eine Lösung aus Backpulver dreimal täglich auf nüchternen Magen nehmen. Nach drei Tagen Einnahme einer Sodalösung können Sie die Dosierung von Soda-Pulver schrittweise auf ein Glas Wasser (Milch) erhöhen. Die maximale Dosierung von Soda-Pulver kann einen Esslöffel pro Portion erreichen. Und doch, mit einer täglichen Einnahme einer Lösung von Soda, die Wände der Gefäße Ihres Körpers klar, und dies bedeutet, dass Sie nicht mit Atherosklerose konfrontiert. Backpulver und Wasserstoffperoxid helfen unserem Körper, ohne Fehler zu funktionieren.

Warum der Körper Peroxid?

Da die aktuelle ökologische Situation zu wünschen übrig lässt, befinden sich unser Körper und alle seine Systeme in einem ständigen Zustand des Sauerstoffmangels. Eine der heilenden Eigenschaften von Wasserstoffperoxid ist die Fähigkeit, die Gewebe des Körpers mit Sauerstoff anzureichern. Dies ist die Haupteigenschaft der Droge, sagt Professor Neumyvakin in seinen Büchern "Wasserstoffperoxid. Auf der Hut der Gesundheit "und" Wasserstoffperoxid. Mythen und Realität. " Der Arzt beschreibt, wie Sie den Körper mit aktivem Sauerstoff sättigen und dadurch seine Vitalfunktionen verlängern können.

Hier ist zum Beispiel der sicherste Weg, Peroxid zu verwenden: 2-3 Esslöffel gewöhnliches Wasser, man braucht einen Tropfen 3% Wasserstoffperoxid. Sie müssen die Medizin dreimal am Tag auf nüchternen Magen trinken, es kann etwa eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit oder zwei Stunden danach sein. Jeden Tag, wenn Sie zu einer Einzeldosis von einem Tropfen des Medikaments kommen, erreichen Sie nach 10 Tagen der Aufnahme die Zahl 10. Dies ist die maximale Anzahl von Tropfen für eine einzelne Peroxid-Einnahme, das heißt 30 Tropfen pro Tag werden erhalten. Wenn Sie die angegebene Dosierung des Arzneimittels nicht überschreiten, treten keine Probleme auf.

Nach einer zehntägigen Einnahme von Wasserstoffperoxid, machen Sie eine Pause für drei Tage, und nehmen Sie dann 10 Tropfen dreimal täglich. Peroxid kann alles Leben genommen werden, und gleichzeitig viele Krankheiten vergessen. Wenn Wasserstoffperoxid und Soda gleichzeitig genommen werden, wird die Reaktion des Körpers negativ sein. Die Körpertemperatur kann stark ansteigen, dies wird dadurch erklärt, dass der Körper mit zwei starken Substanzen nicht umgehen kann. Bei gleichzeitiger Behandlung mit Soda und Peroxid empfiehlt Neumyvakin, sie im Abstand von 15 Minuten zu verwenden.

Schönheitsrezepte auf Basis von Soda und Peroxid

Diese zwei in jeder Hinsicht nützlichen können für kosmetische Verfahren zusammen verwendet werden. Ich werde dir mehrere Rezepte geben, die Mädchen (und nicht nur) benutzen, um schön zu sein.

  • Peroxid und Soda für saubere Haut. Um den fettigen Glanz zu entfernen und die Poren zu reinigen, machen Sie eine Maske. Mischen Sie dazu einen Teil 3% Wasserstoffperoxid und zwei Teile Backpulver. Auf Gesicht auftragen und für 10-15 Minuten halten. Als nächstes befeuchten Sie die Polster Ihrer Finger mit warmem Wasser und sanft kreisenden Bewegungen entfernen Sie die Maske aus Ihrem Gesicht. Tragen Sie nach dem Eingriff eine leichte Feuchtigkeitscreme auf die Haut auf.
  • Peroxid und Soda für die Nägel der Hände und Füße. Oft werden unsere Ringelblumen gelb, und um sie leicht und glänzend zu machen, bereiten sie eine spezielle Paste zu. Nehmen Sie einen Esslöffel Wasserstoffperoxid 3% und 2,5 Esslöffel Limonade. Mischen Sie alles bis eine einheitliche Zusammensetzung, wenn die Mischung dünn ist, fügen Sie ein wenig mehr Soda hinzu. Zubereitete Mischung auf die Nägel, unter die Fingernägel legen, oder Sie können die Finger darin eintauchen. Dieser Vorgang sollte 20-30 Minuten dauern und dann die Ringelblume mit einer Nagelbürste vorsichtig abwischen. Spülen Sie die Paste mit warmem Wasser.
  • Peroxid und Soda für Zähne. Wer träumte nicht von einem Hollywood-Lächeln? Dies kann zu Hause gemacht werden. Zum Bleichen des Zahnschmelzes genügt es auch, vor dem pastösen Zustand eine Mischung aus Wasserstoffperoxid und Backsoda zuzubereiten. Bereiten Sie das Präparat sorgfältig vor, damit das Zahnfleisch nicht verletzt wird und die Zähne ein paar Minuten stehen bleiben. Dann spülen Sie mit warmem Wasser oder einer Mundspülung.

meinLor

Erkältung und Grippe Behandlung

  • Zuhause
  • Alles
  • Backpulver und Wasserstoffperoxid

Backpulver und Wasserstoffperoxid

Soda und Wasserstoffperoxid sind wahrscheinlich in jedem Haus. Diese Werkzeuge unterscheiden sich nicht nur in ihren einzigartigen Eigenschaften, sondern auch in ihrer Zugänglichkeit. Es ist kaum möglich, eine Hausfrau zu finden, die nicht 3% Peroxid und gewöhnliches Backpulver vorrätig hätte.

Grundsätzlich wird Peroxid oder Wasserstoffperoxid verwendet, um die Wunde schnell zu behandeln oder einen Fleck auf der Kleidung zu entfernen. Soda wird am häufigsten beim Kochen sowie zum Reinigen von Oberflächen verwendet. Aber jedes dieser Werkzeuge hat umfangreichere Anwendungsmöglichkeiten. Sie können nicht nur gute Helfer im Alltag werden, sondern auch als echte Erlösung dienen. Zahlreiche Experimente haben gezeigt, dass die Einnahme dieser Medikamente in einer bestimmten Weise eine bedeutende Rolle bei der Behandlung einer Person spielen und helfen kann, den Körper zu verbessern.

Wie viele Experten glauben, ist einer der Hauptgründe für die Verschlechterung der menschlichen Gesundheit Verstöße im Säure-Basen-Haushalt. Um es zu regulieren, gibt es eine erprobte Methode - das ist ein regelmäßiges Getränk einer Lösung von Soda. Eine Mischung aus Wasser und Soda kann täglich getrunken werden, wodurch die Entwicklung einer Vielzahl von Krankheiten verhindert wird. Meistens wird das folgende Rezept verwendet: in einem Glas warmer Milch oder Wasser, lösen Sie 1/4 TL auf. Soda und trinken 15 Minuten vor dem Essen.

Der Empfang der Lösung, die nach diesem Rezept zubereitet wird, sollte dreimal täglich auf nüchternen Magen erfolgen. Wenn 3 Tage seit dem Beginn der Lösung vergangen sind, können Sie die Menge an Soda, verdünnt in einem Glas Wasser, allmählich erhöhen. Aber mach nicht mehr als 1 Esslöffel. l. auf ein Glas Flüssigkeit auf einmal. Normalerweise, wenn Sie täglich eine Lösung trinken, können Sie die Wände der Blutgefäße im ganzen Körper so gut reinigen, dass das Risiko von Atherosklerose Sie nicht bedroht.

Die Behandlung mit Soda und Wasserstoffperoxid hilft dem menschlichen Körper, fehlerfrei und ohne die geringste Störung zu arbeiten.

Wasserstoffperoxid kann als starkes Oxidationsmittel charakterisiert werden. Bei der Verarbeitung von geschädigtem Gewebe wird aktiver Sauerstoff freigesetzt, der Bakterien, Eiterungen, Pilze und Viren reinigt. Es bildet sich eine große Menge Schaum, der trocknend wirkt, so dass die Blutung aus kleinen Gefäßen schnell zum Erliegen kommt. Die Verwendung einer Substanz zur Behandlung einer Vielzahl von akuten oder chronischen Krankheiten ist populär geworden. Die Rezeption findet hauptsächlich in Form von speziell vorbereiteten Lösungen statt.

Die ökologische Situation unserer Tage ist alles andere als ideal. Der menschliche Körper leidet wie alle seine Systeme ständig an Sauerstoffmangel. Wasserstoffperoxid hilft bei der Sättigung des Körpers mit aktivem Sauerstoff und bietet die Möglichkeit, seine lebenswichtige Aktivität zu verlängern.

Die sicherste Verwendung der Substanz in der folgenden Weise: 3 EL. l. Wasser, ein Tropfen von 3 Prozent Wasserstoffperoxid. Das zubereitete Präparat sollte dreimal täglich auf nüchternen Magen getrunken werden - 30 Minuten vor den Mahlzeiten oder einige Stunden danach. Zu dieser Dosierung ist es notwendig, jeden Tag einen Tropfen der Substanz hinzuzufügen, nach 10 Tagen nach dem Anfang der Aufnahme wird die Zahl 10 erreichen. Diese Zahl ist das Maximum für die Einnahme. Bei einem dreifachen Empfang für einen Tag werden 30 Tropfen erhalten - diese Dosierung sollte nicht überschritten werden.

Nach einer zehntägigen Einnahme von Peroxid muss eine kleine Pause eingelegt werden, 3 Tage sind ausreichend. Dann füge 10 Tropfen zur Lösung hinzu und nimm es dreimal am Tag.

In Ermangelung einer individuellen Reaktion des Körpers und unerwünschten Folgen kann eine Peroxidlösung lebenslang eingenommen werden. Dies hilft, die häufigsten Krankheiten zu vergessen. Aber nehmen Sie nicht sowohl Soda als auch Wasserstoffperoxid - der Körper gibt eine negative Reaktion.

Die Körpertemperatur steigt oft - weil der Körper nicht sofort mit zwei so stark wirkenden Substanzen zurechtkommt. Es ist ratsam, einen Spezialisten zu konsultieren, bevor Sie eine der Behandlungsmethoden wählen.

Bei Problemen mit dem Zahnfleisch, bei Stomatitis, Erkrankungen der Mundhöhle ist die Behandlung mit Peroxid wirksam. Verwenden Sie es zum Bleichen der Oberfläche der Zähne.

Mit Stomatitis 1 TL. die Peroxide werden mit Wasser in einer Menge von 50 ml gemischt, diese Lösung wird zweckmßigerweise zum Spülen verwendet. Der Hals und der Mund werden gespült und versuchen, die Flüssigkeit für ein paar Sekunden im Mund zu halten, dann sollte es ausgespuckt werden. Solche Spülungen pro Tag können mehrmals durchgeführt werden. Mit Hilfe einer pastenartigen Zusammensetzung mit dem Zusatz von Soda, können Sie Zahnfleischerkrankungen durch Reiben mit dem vorbereiteten Heilmittel bewältigen.

Die Lösung kann verwendet werden, um Zähne aufzuhellen und den unangenehmen Geruch aus dem Mund zu entfernen. Bei den ersten Anzeichen einer Erkältung, mischen Sie eine dreiprozentige Lösung mit warmem Wasser, sollten die Verhältnisse eins zu eins sein. Befeuchten Sie ein Stück Stoff oder eine Serviette, wischen Sie die Brust mit einer Lösung, Ellbogenfalten, Achselhöhlen.

Bei Halsschmerzen gut mit einer 3% igen Lösung spülen. Ergänzen Sie das Verfahren durch Spülen einer blassrosa Lösung von Mangan.

Die Kombination dieser Substanzen wird erfolgreich bei der Behandlung von Sinusitis, Rhinitis eingesetzt. Aber die Lösung sollte konzentrierter sein, ein Prozent. Nasale Waschungen werden dreimal täglich mit einer Spritze oder einer speziellen Spritze durchgeführt. In diesem Fall wird das Waschen nicht einmal durchgeführt - das erste wird unter Verwendung von Peroxid durchgeführt, während das zweite eine schwache Lösung von Mangan verwendet. Bei einer Erkältung ist es in der Nase begraben - 3-5 Tropfen reichen aus.

Bei jeder Entzündung, laufende Nase, Sinusitis, können Sie eine spezielle Lösung für die Behandlung verwenden. Das Rezept für das Kochen ist wie folgt: 1 EL. l. 3 Prozent Peroxid mit Wasser in der Menge von 2 Tassen gemischt und mit einer Mischung aus Inhalation durchgeführt. Nimm Wasser ohne Chlor.

Um pathogene Mikroben mit einer Entzündung des Mittelohrs zu zerstören, verwenden Sie eine 3% ige Lösung des Arzneimittels. Wenn der Krankheitsverlauf chronisch ist, sollten sechs Tropfen gleichzeitig getropft werden, zwei bis drei pro Tag.

Bei akuter Krankheitsprogression kann nicht Einträufeln erfolgen - in diesem Fall die Droge ihnen imprägnierten Tupfer mit verabreicht wird, die im Ohr legen.

Soda und Peroxid sind zwei Werkzeuge, die in jeder Hinsicht sehr nützlich sind. Ihre Kombination mit kosmetischen Verfahren kann äußerst effektiv sein. Hier sind ein paar einfache Rezepte, die geeignet sind, um ein schönes Aussehen zu schaffen und sich selbst zu versorgen.

Ein Heilmittel für Soda und Wasserstoffperoxid für die Reinigung des Gesichts. Um fettigen Glanz zu entfernen und die Poren zu reinigen, können Sie eine nützliche und wirksame Maske herstellen. Zum Kochen Backpulver und eine 3% ige Peroxidlösung im Verhältnis 2: 1 mischen. Die resultierende Mischung wird auf die Gesichtshaut aufgetragen und dort für eine Viertelstunde belassen. Fingerauflagen mit warmem Wasser benetzen und die Maske mit leichten kreisenden Bewegungen entfernen. Nachdem das Verfahren abgeschlossen ist, sollte eine leichte Feuchtigkeitscreme auf die Haut aufgetragen werden.

Soda und Peroxid für die Schönheit der Nägel. Es ist nicht besonders angenehm, wenn die Nägel einen gelblichen Schimmer bekommen, aber die Verwendung einer speziell vorbereiteten Paste kann helfen, die Situation zu korrigieren. Nagelplatten sind leichter und erhalten bei regelmäßiger Anwendung einen schönen Glanz. Für seine Vorbereitung 1 EL. l. Peroxid und 2 EL. l. Soda mit einer Folie mischen, bis sie in einem geeigneten Behälter homogen ist. Wenn die Konsistenz zu flüssig ist, fügen Sie Soda hinzu. Diese Mischung muss auf die Nägel oder unter die Fingernägel aufgetragen werden, oder einfach damit etwas wie ein Bad machen, wobei die Finger dort eingetaucht werden. Das Verfahren sollte für eine halbe Stunde durchgeführt werden, dann spülen Sie die Nägel und wischen Sie mit einer speziellen Bürste. Es ist besser, warmes Wasser zu verwenden, um die Paste zu spülen.

Um Zähne mit Wasserstoffperoxid und Soda zu bleichen, können Sie ein passendes Rezept wählen. Um Ihre Zähne zu Hause aufzuhellen, bereiten Sie eine Mischung aus Backpulver und Wasserstoffperoxid vor. Sie müssen bis zu einem pastösen Zustand gemischt werden. Das Bleichmittel wird so auf die Zähne aufgetragen, dass das Zahnfleisch nicht angegriffen wird. Es sollte 2-3 Minuten stehen gelassen werden. Spülen Sie das vorbereitete Produkt mit warmem Wasser oder einem Mundspülmittel ab.

Es gibt viele andere Methoden der Zahnaufhellung mit der Verwendung dieser Substanzen.

Zahnaufhellung Rezepte existieren in einer großen Vielfalt. Sie alle zielen zu einem gewissen Grad darauf ab, das Aussehen der Zähne zu verbessern und die Gesundheit der Mundhöhle zu fördern.

Zum Beispiel gibt es Rezepte zum Bleichen, die Verwendung von Backpulver mit Peroxid. Sie werden dem Zustand der Paste beigemischt, der mit einem Wattestäbchen auf der Zahnoberfläche aufgetragen werden muss. Dann sollte die Mischung zum Bleichen leicht gehalten werden und nach ein paar Minuten entfernt werden. Dazu Wasser in den Mund geben, abspülen und in die Spüle entleeren. Sie benötigen eine Zahnpasta mit Fluoridgehalt - nach dem Eingriff auf die Bürste auftragen und die Zähne putzen.

Ein weiteres gutes Rezept für die Zahnaufhellung: Mischen Sie einen Teil einer dreiprozentigen Peroxidlösung mit zwei Teilen Wasser. Fügen Sie ein wenig Salz und Soda hinzu. Mit der Mischung spülen Sie den Mund. Nach dem Bleaching-Verfahren, putzen Sie Ihre Zähne mit einer weichen Bürste.

Trotz aller Vorteile dieser Substanzen sollten Sie einige Warnungen lesen, bevor Sie Soda trinken oder Peroxid-Formulierungen zubereiten und auch Bleichen durchführen.

Sie sollten diese Methoden beispielsweise nicht verwenden, um Kinder unter 12 Jahren zu behandeln. Ja, und Erwachsene mit Beschwerden sollten sofort den Eingriff abbrechen.

Wenn während des Bleichens brennendes Gefühl im Zahnfleisch, Rötung, jedes Unbehagen auftritt, ist es besser, diese Methode nicht zu verwenden.

Zähne nicht bleichen, wenn Geschwüre, Wunden, Reizungen in der Zunge oder im Mund vorhanden sind. Verwenden Sie keine starken Konzentrate der Substanz, mehr als 3% - anstatt die Wunden zu heilen, besteht die Gefahr von Verbrennungen und Tumoren.

Lagern Sie das Medikament in einem gut verschlossenen Behälter. Wenn er in Kontakt mit der Luft kommt, wird es seine Aktivität reduzieren. Verwenden Sie für medizinische Zwecke eine bessere frische Zubereitung.

Bevor Sie den Bleichvorgang mit Lösungen durchführen, bei denen Natriumbicarbonat oder Peroxid vorhanden ist, sollten Sie überprüfen, wie gut Ihr Körper ihre Wirkungen toleriert. Zunächst ist es besser, Lösungen mit einer kleinen Konzentration zu nehmen.

Erst nachdem bekannt wird, dass der Körper nicht geschädigt wird, können Sie diese Methoden zu therapeutischen Zwecken oder zur Aufhellung Ihrer Zähne anwenden.

Hallo liebe Leserinnen und Leser, in diesem Artikel möchte ich mit Ihnen zwei einzigartige und vollständig zugängliche alle Mittel teilen, die für Gesundheit und Langlebigkeit für jede Person einfach notwendig sind - Soda und Peroxid. Apotheke 3% Wasserstoffperoxid und Backpulver sind bei uns jeder zu Hause. Meistens wird Peroxid für die Behandlung von Wunden und das Entfernen von Flecken auf Kleidung und Soda zum Kochen und zum Reinigen von Töpfen benötigt.

Und wussten Sie, dass diese beiden Werkzeuge so weit verbreitet sind, dass sie uns nicht nur im Alltag helfen, sondern auch unser Leben retten können? Die heilenden Eigenschaften von Soda und Peroxid wurden von Professor Neumyvakin Ivan Pawlowitsch bekannt, der nach zahlreichen Studien und Experimenten bewiesen hat, dass die Einnahme dieses Geldes seinen eigenen Organismus von innen heraus heilen kann.

Nach Ansicht des Professors ist eine gestörte Säure-Basen-Balance eine der Hauptursachen für die Verschlechterung der menschlichen Gesundheit. Also, um dieses Gleichgewicht zu regulieren, müssen Sie jeden Tag eine Sodalösung trinken, so können Sie solche schweren Leiden wie Schlaganfall, Herzinfarkt und sogar Krebs verhindern. Neumyvakin empfiehlt Soda auf diese Weise zu trinken: Lösen Sie in einem Glas mit heißem Wasser (oder Milch) ¼ Teelöffel Backpulver und trinken Sie eine Viertelstunde vor dem Essen.

Sie müssen eine Lösung aus Backpulver dreimal täglich auf nüchternen Magen nehmen. Nach drei Tagen Einnahme einer Sodalösung können Sie die Dosierung von Soda-Pulver schrittweise auf ein Glas Wasser (Milch) erhöhen. Die maximale Dosierung von Soda-Pulver kann einen Esslöffel pro Portion erreichen. Und doch, mit einer täglichen Einnahme einer Lösung von Soda, die Wände der Gefäße Ihres Körpers klar, und dies bedeutet, dass Sie nicht mit Atherosklerose konfrontiert. Backpulver und Wasserstoffperoxid helfen unserem Körper, ohne Fehler zu funktionieren.

Da die aktuelle ökologische Situation zu wünschen übrig lässt, befinden sich unser Körper und alle seine Systeme in einem ständigen Zustand des Sauerstoffmangels. Eine der heilenden Eigenschaften von Wasserstoffperoxid ist die Fähigkeit, die Gewebe des Körpers mit Sauerstoff anzureichern. Dies ist die Haupteigenschaft der Droge, sagt Professor Neumyvakin in seinen Büchern "Wasserstoffperoxid. Auf der Hut der Gesundheit "und" Wasserstoffperoxid. Mythen und Realität. " Der Arzt beschreibt, wie Sie den Körper mit aktivem Sauerstoff sättigen und dadurch seine Vitalfunktionen verlängern können.

Hier ist zum Beispiel der sicherste Weg, Peroxid zu verwenden: 2-3 Esslöffel gewöhnliches Wasser, man braucht einen Tropfen 3% Wasserstoffperoxid. Sie müssen die Medizin dreimal am Tag auf nüchternen Magen trinken, es kann etwa eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit oder zwei Stunden danach sein. Jeden Tag, wenn Sie zu einer Einzeldosis von einem Tropfen des Medikaments kommen, erreichen Sie nach 10 Tagen der Aufnahme die Zahl 10. Dies ist die maximale Anzahl von Tropfen für eine einzelne Peroxid-Einnahme, das heißt 30 Tropfen pro Tag werden erhalten. Wenn Sie die angegebene Dosierung des Arzneimittels nicht überschreiten, treten keine Probleme auf.

Nach einer zehntägigen Einnahme von Wasserstoffperoxid, machen Sie eine Pause für drei Tage, und nehmen Sie dann 10 Tropfen dreimal täglich. Peroxid kann alles Leben genommen werden, und gleichzeitig viele Krankheiten vergessen. Wenn Wasserstoffperoxid und Soda gleichzeitig genommen werden, wird die Reaktion des Körpers negativ sein. Die Körpertemperatur kann stark ansteigen, dies wird dadurch erklärt, dass der Körper mit zwei starken Substanzen nicht umgehen kann. Bei gleichzeitiger Behandlung mit Soda und Peroxid empfiehlt Neumyvakin, sie im Abstand von 15 Minuten zu verwenden.

Diese zwei in jeder Hinsicht nützlichen können für kosmetische Verfahren zusammen verwendet werden. Ich werde dir mehrere Rezepte geben, die Mädchen (und nicht nur) benutzen, um schön zu sein.

  • Peroxid und Soda für saubere Haut. Um den fettigen Glanz zu entfernen und die Poren zu reinigen, machen Sie eine Maske. Mischen Sie dazu einen Teil 3% Wasserstoffperoxid und zwei Teile Backpulver. Auf Gesicht auftragen und für 10-15 Minuten halten. Als nächstes befeuchten Sie die Polster Ihrer Finger mit warmem Wasser und sanft kreisenden Bewegungen entfernen Sie die Maske aus Ihrem Gesicht. Tragen Sie nach dem Eingriff eine leichte Feuchtigkeitscreme auf die Haut auf.
  • Peroxid und Soda für die Nägel der Hände und Füße. Oft werden unsere Ringelblumen gelb, und um sie leicht und glänzend zu machen, bereiten sie eine spezielle Paste zu. Nehmen Sie einen Esslöffel Wasserstoffperoxid 3% und 2,5 Esslöffel Limonade. Mischen Sie alles bis eine einheitliche Zusammensetzung, wenn die Mischung dünn ist, fügen Sie ein wenig mehr Soda hinzu. Zubereitete Mischung auf die Nägel, unter die Fingernägel legen, oder Sie können die Finger darin eintauchen. Dieser Vorgang sollte 20-30 Minuten dauern und dann die Ringelblume mit einer Nagelbürste vorsichtig abwischen. Spülen Sie die Paste mit warmem Wasser.
  • Peroxid und Soda für Zähne. Wer träumte nicht von einem Hollywood-Lächeln? Dies kann zu Hause gemacht werden. Zum Bleichen des Zahnschmelzes genügt es auch, vor dem pastösen Zustand eine Mischung aus Wasserstoffperoxid und Backsoda zuzubereiten. Bereiten Sie das Präparat sorgfältig vor, damit das Zahnfleisch nicht verletzt wird und die Zähne ein paar Minuten stehen bleiben. Dann spülen Sie mit warmem Wasser oder einer Mundspülung.

Die Behandlung von Soda und Wasserstoffperoxid wurde von vielen Patienten erfahren und war mit dem Ergebnis zufrieden.

Bei der Einnahme von Backpulver und Wasserstoffperoxid tritt gleichzeitig eine chemische Reaktion ein, wodurch lebende Hautgewebe und Schleimhäute geschädigt werden. Eine alkalische Umgebung, die bei der Verwendung von Soda im Inneren gebildet wird, wirkt sich positiv auf den menschlichen Körper aus.

Wasserstoffperoxid verbessert die Sauerstoffsättigung des Gewebes und behandelt Hautkrankheiten.

Wenn Sie diese Substanzen in kleinen Mengen einnehmen, können Sie einige gesundheitliche Probleme lösen.

Professor I.P. Neumyvakin führte viele Experimente und Studien durch, um die Verwendung von Soda und Peroxid für den menschlichen Körper zu beweisen. Die Verschlechterung der menschlichen Gesundheit tritt nach Ivan Pawlowitsch auf, wenn das Säure-Basen-Gleichgewicht im Körper gestört ist. Um dieses Gleichgewicht zu regulieren, müssen Sie jeden Tag eine Lösung von Soda trinken. Infolgedessen ist es möglich, schwere kardiovaskuläre Pathologien zu verhindern: Herzinfarkt und Schlaganfall und möglicherweise Krebs.

Laut Neumyvakin sollten Sie drei Mal täglich vor den Mahlzeiten eine Viertelstunde lang ein Glas heißes Wasser und einen viertel Teelöffel Limonade trinken. Drei Tage nach dem Beginn der Einnahme der Limonade allmählich auf einen Esslöffel auf einmal erhöhen. Tägliche Einnahme von Sodalösung hilft, die Wände der Blutgefäße zu reinigen, die Sie vor Atherosklerose schützen.

Wegen der schlechten Umweltbedingungen leidet der menschliche Körper ständig an Sauerstoffmangel. Sättigen die Gewebe des Körpers mit Sauerstoff wird Wasserstoffperoxid helfen.

In seinen Büchern erzählt der Arzt, wie es gemacht werden kann. Er bietet einen Tropfen mit 3% Wasserstoffperoxid, verdünnt mit drei Esslöffeln Wasser und trinke auf einem rohen Magen vor den Mahlzeiten für 30 Minuten oder 2 Stunden nach einer Mahlzeit. Nehmen Sie diese Lösung dreimal täglich 10 Tage lang täglich ein und fügen Sie jeder Aufnahme einen Tropfen Peroxid hinzu. Die maximale Anzahl der Tropfen pro Tag beträgt 30, was eine sichere Dosis für den menschlichen Körper darstellt. Nach einer Pause von drei Tagen nehmen Sie die Droge 10 Tropfen dreimal am Tag.

Wasserstoffperoxid kann für eine lange Zeit behandelt werden und eine große Anzahl von Krankheiten loswerden.

Sie können parallel mit Soda und Wasserstoffperoxid behandelt werden. Neumyvakin empfiehlt in diesem Fall, sie im Abstand von 15 Minuten zu nehmen. Bei gleichzeitiger Verabreichung beider Medikamente kann die Körpertemperatur steigen.

Viele glauben, dass Nagelpilz ein kleines kosmetisches Problem ist. Diese Krankheit ist nicht so sicher. Der Pilz beginnt mit dem Erscheinen eines weißen Flecks auf der Nagelplatte. Nägel beginnen sich zu trennen, färben sich und brechen. Wenn die Behandlung zu früh beginnt, kann der Pilz den ganzen Körper beeinflussen, dann wird es schwierig sein, es loszuwerden.

Wasserstoffperoxid wird in der Medizin als Desinfektionsmittel zur Behandlung von Schnittwunden, Wunden und Geschwüren eingesetzt.

Wissenschaftliche Studien zur Untersuchung der Wirksamkeit von Wasserstoffperoxid zur Behandlung von Nagelpilzerkrankungen wurden nicht durchgeführt, obwohl es zu Hause zur Bekämpfung dieser Krankheit eingesetzt wird.

Professor Neumyvakin empfiehlt, die Nägel wie folgt mit Wasserstoffperoxid zu behandeln:

Kompressen. Rasparit Nägel in heißer Sodalösung. Lösen Sie dazu in einem Liter Wasser 5 g Backpulver auf. Wasserstoffperoxid zur Imprägnierung einer Baumwollscheibe und Befestigung am Nagel. Fingernagel Füße mit Lotion für 50 Minuten und Hände - für 15 Minuten und wickeln in Polyethylen. Spülen Sie Ihre Nägel mit Wasser, wenn nach dem Entfernen des Verbandes brennt, führen Sie den Vorgang 2 mal durch.
Bäder. In einem Liter warmem Wasser, lösen Sie 30 g 3% Wasserstoffperoxid, 15 Minuten in der Wanne Hand oder Fuß senken. Das Verfahren wird zweimal täglich durchgeführt, die Verbesserung erfolgt nach 4 Tagen.
Geräte In Seifenwasser einweichen und dann trocknen. Unter Verwendung eines Wattepads 3% ige Wasserstoffperoxidlösung auf die Nagelplatte auftragen, Polyethylen auftragen und 0,5 Stunden halten. Entfernen Sie die Bandage, entfernen Sie die erweichte Nagelplatte, verwenden Sie ein Antimykotikum.

Die Menschen wissen schon lange, dass Backpulver hilft, Nagelpilz loszuwerden. Sie können wässrige Sodalösung verwenden oder als zusätzliches Hilfsmittel für die medizinische Behandlung verwenden. Mit dem Nagelpilz folgende Rezepte mit Backpulver verwenden:

in zwei Litern Wasser, 15 g Soda auflösen, etwas Waschmittel flüssig oder gerieben hinzufügen und alles vermischen. Tauchen Sie für 20 Minuten die Nagelplatten in die Lösung. Wischen Sie sie gründlich mit einem trockenen Handtuch ab, tragen Sie einen antimykotischen Lack oder eine Creme auf;
Soda-Paste. Für seine Vorbereitung verwenden Sie Wasser, Backpulver und Zitrone. In Soda gießen Sie einen dünnen Wasserstrahl während des Mischens. Die resultierende homogene Masse wird auf die betroffenen Nägel aufgetragen. Mit ein paar Tropfen Zitronensaft bestreuen. Als Folge der chemischen Reaktion kann ein Kribbeln beobachtet werden. Nach etwa fünf Minuten nach der Anwendung wird die Paste mit warmem Wasser und Seife abgewaschen und trocken gewischt. Um eine gute Wirkung zu erzielen, sollten die Nägel mit antimykotischem Lack überzogen werden. Wiederholen Sie den Vorgang alle drei Tage.

Apfelessig und Wasserstoffperoxid mischen sich zu gleichen Teilen und haften am Nagel, halten während das Zischen auftritt. Die behandelten Stellen sollten gewaschen und trocken getrocknet werden. Verwenden Sie als prophylaktisch.
Nimm 50 g Backpulver, 400 g heißes Wasser, 50 g Salz, 25 g 3% iges Wasserstoffperoxid und Apfelessig, vermische alles. Befeuchten Sie das Wattepad in Lösung und befestigen Sie es an der Nagelplatte, fixieren Sie es mit Heftpflaster. Verfahren, um täglich zu tun, wird der Effekt in einem Monat erscheinen.
Nehmen Sie gleiche Mengen Wasser und Wasserstoffperoxid, mischen Sie. Halten Sie in der resultierenden Lösung den betroffenen Nagel für eine halbe Stunde. Nagel wischen, wiederholen Sie den Vorgang täglich für einen Monat.

Für jede Behandlung einen Arzt konsultieren.

Die moderne Medizin hat in der Diagnose und Behandlung von Krebstumoren Fortschritte gemacht. Chirurgie und Chemotherapie werden normalerweise verwendet. Als Folge verlangsamen oder stoppen Krebszellen das Wachstum insgesamt. Eine Chemotherapie verlängert das Leben der Patienten erheblich und einige von ihnen erholen sich vollständig.

Als ergänzende Therapien empfehlen Ärzte manchmal die Verwendung von Volksmedizin. Krebszellen können nur in einem Medium existieren und vermehren, das keinen Sauerstoff enthält. Die Anwendung von Wasserstoffperoxid kann dieses Problem bis zu einem gewissen Grad lösen. Es scheint, dass die regelmäßige Verwendung von Wasserstoffperoxid die Zellen mit Sauerstoff versorgt und das Wachstum von Tumorzellen verlangsamen sollte. Die Wissenschaftler führten viele Experimente durch und kamen zu dem Schluss, dass Wasserstoffperoxid in diesem Fall keine positiven Ergebnisse liefert.

Was die Behandlung von Soda aus Krebs betrifft, geben die Forscher, die die Erfahrung zusammenfassen, keine tröstlichen Vorhersagen, obwohl es Befürworter einer solchen Behandlung gibt. Nach der Theorie des italienischen Wissenschaftlers Tulio Simoncini sind Menschen, die Immunität haben, durch Krebs geschwächt. Pilz Candida gerät außer Kontrolle und verursacht das Wachstum eines bösartigen Tumors. In diesem Fall sollte die alkalische Umgebung helfen, den Körper mit Krebszellen zu bewältigen. Laut Simoncini haben seine Patienten, die Soda verwendeten, diese schreckliche Krankheit los.

Trinksoda als Heilmittel gegen Krebs wurde nicht häufig verwendet. Dies legt nahe, dass die Behandlungsmethode sehr zweifelhaft ist. Sie können viel Zeit vergeblich verbringen und die Zeit für die Behandlung mit anderen effektiveren Methoden auslassen.

Nach der Einnahme von Wasserstoffperoxid nach Neumyvakin nahmen die Krampfadern ab.

Weniger wird durch Migräne belastet, der Darm wird gebürstet. Die Gesichtshaut begann besser auszusehen, das Hungergefühl war verschwunden, wurde kräftiger.
Nach dem Einnehmen der Soda verbesserte sich der Allgemeinzustand, die Stimmung stieg und es gab keine Unpässlichkeiten.
Beim Nachbarn nach der Kur mit der Soda und dem Wasserstoffperoxid gab es die Schmerzen im Magen, es gab kein Sodbrennen.
Nach Einnahme von Soda trat eine Schwere im Bauch auf, ein Aufstoßen trat auf, die Leber wurde krank.
Die Exazerbation der Psoriasis nahm mit der Verwendung von Wasserstoffperoxid ab.
Die Behandlung mit Sodakrebs brachte keinen Erfolg.
Nach der Behandlung mit Wasserstoffperoxid wurden Gelenkschmerzen in den Knien weniger, es gab kein Gefühl von Schwere in den Beinen.
Der Druck wurde normal, der Schmerz in den Knien wurde geringer als die Aufnahme von Peroxid.
Die Behandlung mit Soda ist Unsinn, allergische Reaktionen sind möglich. Sie können den Magen verderben, die Schleimhaut verbrennen und Magenkrankheiten bekommen.
Es gibt Fälle von Heilung bei der Einnahme von Peroxid, aber das ist streng individuell. Die Behandlung kann nicht jedem empfohlen werden.
Peroxid Behandlung half mit Husten und laufende Nase.
Peroxide von Wasserstoff und Soda können einer Person helfen und ihn verletzen.
Vorbei sind die Schmerzen bei einem Magengeschwür, es gibt kein Sodbrennen nach einem Tropfer mit Wasserstoffperoxid.
Die Behandlung mit einer beliebigen Methode sollte nur dann beginnen, wenn sie experimentell getestet wurde.

Es sollte beachtet werden, dass es viele Kontraindikationen für die Verwendung von Backpulver und Wasserstoffperoxid gibt. Es ist ratsam, vor Beginn der Behandlung einen Arzt aufzusuchen.

In der modernen Welt wird eine Vielzahl von Reinigungs- und Reinigungsprodukten auf chemischer und synthetischer Basis für fast alles geschaffen: Geschirr, Böden, Wände, etc. Herrinnen verwenden solche Volksmedizin wie Soda und Wasserstoffperoxid für Reinigungsutensilien. Die natürliche Mischung reinigt effektiv kontaminierte Oberflächen, entfernt Fett und Schaum.

Speisesoda und Wasserstoffperoxid werden mit hervorragenden Zutaten kombiniert, dank denen die Küche ohne viel Aufwand wieder klar und brillant erstrahlen kann. Zusätzlich hat eine solche Lösung eine aufhellende Wirkung und hilft, jedes Problem zu bewältigen, das mit einer kontaminierten Oberfläche verbunden ist.
Wasserstoffperoxid (3%) - eine große antiseptisch, Bekämpfung von Mikroben auf einem Niveau mit weißen und sehr oft das Medikament verwendet wird:

  • Zur Oberflächenbehandlung in der Küche (Tische, Arbeitsplatten und vieles mehr).
  • Um verschmutztes Geschirr zu säubern.
  • Als ein Reinigungsmittel.

Das einzige, was Sie tun müssen, ist Gummihandschuhe, da diese Lösung Ihre Hände reizen kann.

Soda und Wasserstoffperoxid: ein Heilungs-Tandem von Professor Neumyvakin

Zu behandeln ist keine Krankheit, sondern eine Person. Dieser wichtige Grundsatz der Heilung wurde von Hippokrates gesagt. Unser Zeitgenosse Ivan Neumyvakin entwickelte eine Methode zur Verbesserung des Körpers mit einfachen und billigen Mitteln: Soda und Wasserstoffperoxid. Diese "Medikamente" helfen, Krankheiten nicht nur loszuwerden, sondern auch zu verhindern. Es ist interessant, dass I.P. Neumyvakin kam aus der offiziellen Medizin zur Heilung, er ist Professor. Aber seine Methode hat noch nicht die Anerkennung von Kollegen erhalten, obwohl viele von ihnen die Vorteile seiner Verwendung nicht leugnen. Wie kann man Soda und Peroxid richtig anwenden, um Krankheiten zu heilen und loszuwerden?

Wie funktioniert die Behandlungsmethode nach Professor Neumyvakin?

Doktor Ivan Pavlovich Neumyvakin ist überzeugt: Es gibt keine Krankheiten. Es gibt verschiedene Störungen in der Funktionsweise des Körpers, die aufgrund von Stoffwechselproblemen und Verletzungen des Säure-Basen-Haushaltes entstehen.

Im Laufe der Jahre sammelt sich eine Person unvermeidlich Giftstoffe und Abfälle, und sie stören das normale Funktionieren aller Systeme und Organe. Zusätzlich führt angesäuertes Blut oder im Gegensatz dazu, das einen Überschuss an Alkali enthält (ein idealer pH-Wert von 7 bis 7,5), ebenfalls zu ernsthaften Beschwerden. Daher die Hauptregel der Gesundheit - die Reinigung von Toxinen und die Beibehaltung eines nahezu idealen pH-Gleichgewichts.

Um gesund zu sein, ist es nicht notwendig, erhebliche Mittel für Rauschgiftprogramme auszugeben. Es ist genug, äußerst billige, aber wirksame Mittel zu akzeptieren.

So macht I.P. Neumyvakin. Seine Methode der Wiederherstellung basiert auf der Aufnahme von Wasserstoffperoxid und konventionellem Backpulver innerhalb und außerhalb. Dieselben einfachen Substanzen helfen, die bereits erworbenen Krankheiten loszuwerden. Sie können sie in Kombination oder separat verwenden.

Kranke Person hinterlässt viel Geld in der Apotheke und Dr. IP. Neumyvakin sagt, dass dies überflüssig ist: Es wird keine Krankheit geben, wenn das Säure-Basen-Gleichgewicht aufrechterhalten wird

Eigenschaften von Wasserstoffperoxid (Peroxid)

Eine Lösung von Wasserstoffperoxid, Perhydrol oder gewöhnlichen - Peroxid, - eine transparente Flüssigkeit keinen Geschmack und Geruch. Das Medikament sollte in allen Verbandskästen enthalten sein, es hat sich als Desinfektionsmittel bewährt.

Auf der anderen Seite seiner nützlichen Eigenschaften wissen die meisten wenig. Offizielle Medizin empfiehlt nur äußerliche Anwendung von Peroxid. Dr. Neumyvakin schlug vor, eine Lösung von H. zu trinken2Über2 und es sogar intravenös gießen.

Diese Verbindung wird leicht in Elemente zerlegt: Wasser (H2) und freier Sauerstoff (O2). Dem Heiler entsprechend wird der menschliche Körper eine angemessene Menge von O erhalten2, was hilft, ihn vor Infektionen und anderen negativen Faktoren zu schützen.

Wasserstoffperoxid Professor Neumyvakin empfiehlt, sowohl extern als auch intern zu verwenden

Bei der Einnahme wirkt Wasserstoffperoxid wie folgt auf den Körper:

  • tötet pathogene Mikroorganismen ab;
  • stellt das Säure-Basen-Gleichgewicht wieder her;
  • löscht die Gefäße der Ablagerungen;
  • verbessert die Funktion des Kreislauf- und Lymphsystems;
  • aktiv Entgiftung;
  • stärkt das Immunsystem des Körpers;
  • beinhaltet Mechanismen zur Selbstregulation und Wiederherstellung.
Freigesetzt als Folge der Reaktion zerstört aktiver Sauerstoff Krankheitserreger

Warum zischt Wasserstoffperoxid, trifft eine offene Wunde, und auf der ganzen Haut ist eine solche Reaktion nicht? Im menschlichen Blut befindet sich ein Katalaseenzym (oder Peroxidase). Es trennt sofort das Peroxid in Wasser und aktiven Sauerstoff, es sind davon zischende Blasen. Über2 hört auf zu bluten und desinfiziert die Wunde.

Wasserstoffperoxid Dr. Neumyvakin empfiehlt, sowohl als Prophylaxe und bei der Behandlung einer Reihe von Krankheiten zu verwenden.

Auswirkungen von Backpulver auf den Körper

Die anregende Wirkung auf den menschlichen Körper hat und gewöhnliches Backpulver. Diese weißen Kristalle werden seit langem nicht nur in der Küche, sondern auch in der Volksmedizin verwendet. Eine Lösung von Bicarbonat (Bicarbonat oder Bicarbonat) von Natrium Na2HCO3 einmal als Verjüngungsmittel genommen. Und modernen Medizinern wird oft empfohlen, ihre Kehle und Mundhöhle zu spülen, um Infektionen loszuwerden oder sie zu verhindern, die Wunden und Eiterung zu waschen.

Alte Heiler glaubten, dass eine Lösung von Natriumbikarbonat eine Person verjüngt

Natriumbicarbonat (Soda) wird bei Kontakt mit heißem Wasser (ab 60 Grad) in drei Stoffe umgewandelt: Natriumcarbonat, Kohlendioxid und Wasser. Als Folge dieser Reaktion wird ein ausgelassener zischender Schaum freigesetzt.

Dr. Neumyvakin bemerkte, wie das in heißem Wasser gelöste weiße Pulver die Zusammensetzung des Blutes günstig beeinflußt. Es gleicht das Verhältnis von Säure und Lauge aus, erneuert die Hauptflüssigkeit unseres Körpers auf zellulärer Ebene.

Backpulver ist ein billiges und erschwingliches Mittel, das die Krankheit beseitigen und die Gesundheit erhalten kann

Wirkung von Sodalösung auf den Körper:

  • entfernt Schwermetalle und Schlacken, einschließlich Nieren;
  • löst giftige Ablagerungen;
  • zerstört Parasiten;
  • reinigt das Blut;
  • gleicht das pH-Gleichgewicht aus;
  • normalisiert den Cholesterinspiegel.

Welche Krankheiten helfen, Peroxid und Soda zu heilen

Laut dem Autor der Methode sind Peroxid und Soda völlig austauschbar. Sie scheinen auf den menschlichen Körper einzuwirken. Daher können wir uns auf die Verwendung einer dieser Substanzen beschränken. Aber eine stimulierende und stärkende Wirkung wird eine komplexe Therapie ergeben.

Es gibt einige Regeln für die gemeinsame Anwendung von Soda und Peroxid. Besondere Aufmerksamkeit muss denjenigen gewidmet werden, die sich nicht mit der Prävention und der Behandlung bereits erworbener Krankheiten beschäftigen.

Welche Krankheiten können mit diesen einfachen Mitteln behandelt werden? Laut I.P. Neumyvakina, die Liste ist ziemlich beeindruckend:

  • Probleme mit dem Atmungssystem (Sinusitis, Asthma, Bronchitis und Emphysem);
  • Parodontose und andere Erkrankungen der Mundhöhle;
  • kardiovaskuläre Pathologien;
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes;
  • periodische Kopfschmerzen;
  • Allergie;
  • Pilzläsionen;
  • Erkrankungen der Gelenke und des Bewegungsapparates;
  • Diabetes mellitus;
  • Alzheimer-Krankheit;
  • Tumorpathologie in den Anfangsstadien. I. Neumyvakin und seine Anhänger glauben, dass Soda und Wasserstoffperoxid eine kostengünstige, aber wirksame Alternative zu pharmakologischen Medikamenten sind

Heiler Neumyvakin betont, dass die Behandlung mit Peroxid und Soda nicht funktionieren wird, wenn eine Person einen ungesunden Lebensstil führt: zu viel essen, sich wenig bewegen, nervös ohne Grund. Gesundheit, so der Autor der Methode, ist eine harmonische Kombination aus Seelenfrieden und körperlichem Wohlbefinden. Und Peroxid und Soda helfen nur, es auf dem richtigen Niveau zu halten.

Dr. Neumyvakin und seine Anhänger versichern, dass die Technik der Behandlung mit Peroxid und Soda durch eine günstige praktische Erfahrung unterstützt wird. Aber es gibt keine zuverlässigen statistischen Informationen darüber. Und die offizielle Medizin erkennt solche Therapie nicht an. Obwohl es sogar von Ärzten positive Bewertungen gibt, glauben die meisten, dass diese Art der Behandlung nicht vertrauenswürdig ist.

Sam Neumyvakin rät auf keinen Fall dazu, die traditionelle Behandlung aufzugeben, besonders wenn es sich um ernsthafte Krankheiten handelt, bei Notfallbedingungen, die einen chirurgischen Eingriff erfordern. Er warnt, dass seine Methode kein Allheilmittel ist.

Nicht alle sind in der Aufnahme von Lösungen von Soda und Peroxid gezeigt. Oft sollte die Dosierung individuell ausgewählt werden, sorgfältig die Reaktionen des Körpers zu überwachen. Bei einer Verschlechterung des Gesundheitszustandes müssen wir die nicht-traditionelle Therapie aufgeben.

Ein paar Worte über den Autor der Methode

Ivan Pavlovich Neumyvakin hat die offizielle Medizin und Volksheiltraditionen erfolgreich kombiniert. Er erhielt eine Sonderausbildung, verteidigte seine Doktorarbeit und wurde später Vollmitglied der Russischen Akademie der Naturwissenschaften (eine öffentliche Organisation, die kreative Wissenschaftler vereint). Er erhielt den Titel "Bester Heiler Russlands".

Doktor Ivan Numyvakin wurde einer der Pioniere der Weltraummedizin

Doktor I.P. Neumyvakin war mit der Gesundheit von Fliegern beschäftigt und wurde mit Beginn des Weltraumzeitalters zum Institut für Biomedizinische Forschung eingeladen. Extreme Probleme junger Wissenschaftler gelöst Nicht-Standard. Die Arbeit mit Astronauten gab ihm reichhaltige Denkanstöße und Raum für Experimente. 30 Jahre lang veröffentlichte er etwa zweihundert Artikel und mehrere Bücher, erfand Gesundheitsgeräte, entwickelte ungewöhnliche und wirksame Behandlungsmethoden. Eines ihrer Hauptkinder, das bei den Menschen besonders beliebt wurde, ist die Sanierung mit Hilfe von Soda und Peroxid. Diesen Substanzen widmete er einige Arbeiten, und ihre Wirkung wurde persönlich erfahren.

Heiler Neumyvakin propagiert nicht nur seine Methode, er wendet sie auch selbst an

Ivan Pavlovich Neumyvakin ist 89 Jahre alt (geboren 1928). Er ist ein anschauliches Beispiel für die Anwendung seiner Genesungsmethode. Im Alter schreibt er Bücher, hält Seminare, akzeptiert Patienten.

Video: Wie man heilt und lebt von Dr. I. Neumyvakin

Methoden der Verwendung von Soda und Wasserstoffperoxid durch Neumyvakin

Nach der Technik von Dr. Neumyvakin können Soda und Peroxid paarweise und unabhängig voneinander verwendet werden. Obwohl die chemische Zusammensetzung dieser Substanzen unterschiedlich ist, können sie sich während der Erholung gegenseitig ersetzen. Ein Beispiel: Für die Verwendung im Freien sind Lösungen von Soda (1 Esslöffel pro 1 Liter Wasser) und Peroxid (15 Tropfen pro 1 Liter Wasser) gleich wirksam.

Gleichzeitig können diese Stoffe nicht gleichzeitig mit nach innen genommen werden. Zwischen ihrer Verwendung sollte mindestens eine halbe Stunde dauern, besser aber mehr.

Vorbeugende Aufnahme von Peroxid

Für Gesundheit und Aufrechterhaltung der Immunität in einem aktiven Zustand, empfiehlt der Heiler Neumyvakin, eine wässrige Lösung von 3% Peroxid dreimal auf nüchternen Magen (mindestens eine Stunde vor einer Mahlzeit) täglich zu trinken. Es wird tropfenweise in einer kleinen Menge Flüssigkeit (etwa 50 ml) zugegeben. Beginnen Sie mit 2 Tropfen und erhöhen Sie die Dosis dann jeden Tag. Das Maximum ist 10 Tropfen und trinken Sie 10 Tage. Nehmen Sie nach 3 Tagen Pause 10 Tropfen. Dann noch einmal eine Pause und ein neuer Zyklus.

Starten Sie die Therapie Peroxid, müssen Sie Ihre Gesundheit sorgfältig überwachen. Unwohlsein, Unwohlsein ist der Grund für die Senkung der Dosis oder das vollständige Absetzen des Medikaments.

Heiler Neumyvakin empfiehlt, Wasserstoffperoxid kontinuierlich mit kurzen Unterbrechungen einzunehmen

Restorative Kurse, der Autor der Methode der Peroxidbehandlung, betrachtet, ist die Vorbeugung, die das ganze Leben ausgegeben werden kann, kurze Brechungen machend oder die Menge des Rauschgifts reduzierend. Wasserstoffperoxid ist eine Sauerstoffquelle. Neumyvakin, und dies ist ein nützlicher biologisch aktiver Zusatzstoff.

Video: I.P. Neumyvakin über die Verwendung von Wasserstoffperoxid

Soda für die allgemeine Erholung

Lösen Sie die Soda für die Einnahme sollte in heißem Wasser (60 Grad) oder Milch sein. Nur in diesem Fall erhalten Sie einen gesunden Cocktail, kein Abführmittel. Dr. Neumyvakin empfiehlt, Pulver in ein Glas steiles kochendes Wasser zu geben und dann zu warten, bis es abkühlt. Nehmen Sie die Lösung sollte auf nüchternen Magen sein, und dann von Essen für mindestens eine halbe Stunde verzichten. Die Menge an Soda wird allmählich erhöht. Die Anfangsdosis liegt an der Spitze eines Teelöffels (etwa eine Erbse), nach ein paar Tagen kann man einen halben Löffel nehmen, nach weiteren zwei Tagen - ein ganzes.

Wie bei Peroxid sollte man auf die Reaktionen des Körpers hören. Wenn unangenehme Symptome auftreten, reduzieren Sie die Menge an Limonade oder brechen Sie die Therapie vollständig ab.

Video: Wie Soda den menschlichen Körper beeinflusst

Varianten der Verwendung von Lösungen von Peroxid und Soda

Peroxid und Soda nach der Methode Neumywakin können nicht nur oral, sondern auch auf andere Weise verwendet werden: Injektionen, Bäder, Kompressen, Lotionen. Von diesen Substanzen werden Pasten zur Behandlung von Pilzerkrankungen und zur Verbesserung der Mundhöhle vorbereitet.

Intravenöse Infusionen

Die Methode von Dr. Neumyvakin schlägt die intravenöse Verwendung von Wasserstoffperoxid und Natriumbikarbonat vor. Solche Verfahren beschleunigen seiner Meinung nach die Heilung. Denn die aktiven Elemente fallen direkt in den Blutkreislauf und umgehen den Darmtrakt. Es ist nötig die intravenösen Injektionen sehr sorgfältig und nur unter der Aufsicht der Ärzte durchzuführen.

Sauerstoff ist das wichtigste Element für den menschlichen Körper. Es bietet Atem- und Energieaustauschprozesse. Natrium reguliert die Arbeit der Herz-Kreislauf- und Entnahmesysteme, ist an der Erzeugung von Nervenimpulsen bei der Kontraktion der Muskeln beteiligt. Für die menschliche Gesundheit sind sowohl das Defizit dieser Elemente als auch ihr Überschuss gefährlich.

Bäder und Bäder mit Soda

Das größte Organ einer Person ist seine Haut. Ein gesundes Epithel ist ein Indikator für das allgemeine Wohlbefinden, und Behandlungsverfahren, die direkt auf die Haut einwirken, wirken auf die inneren Organe. Daher nützliche Bäder und Bäder mit Soda.

Das Bad mit dem Zusatz von Soda wirkt sich wohltuend auf den gesamten Organismus aus

Durch Ausführen des Verfahrens können Sie die folgenden Ergebnisse erzielen:

  • Verbesserung der allgemeinen Gesundheit;
  • normalisieren den nervösen Zustand;
  • loswerden von Schlaflosigkeit;
  • die männliche Potenz erhöhen;
  • heilen Hautkrankheiten;
  • entgifte den Körper.

Vor dem Verfahren wird Soda in heißem Wasser (von 60 0 C) gezüchtet. Das erste Mal auf dem Bad ist genug, um eine halbe Tasse Natriumbikarbonat hinzuzufügen. Dann wird die Anzahl sequentiell auf ein halbes Kilogramm erhöht. Die Lösung sollte auf 40 ° C abkühlen. Es ist möglich, in ein Sodabad einzutauchen, das nicht über der Höhe des Herzens liegt. Nehmen Sie das Verfahren muss mindestens 15 Mal pro Monat, abwechselnd mit Tagen der Ruhe.

Lokale Bäder mit Soda machen den gleichen Weg, aber sie senken nur die problematischen Teile des Körpers in die Lösung.

Natrium-Einläufe

Eine andere Art, Soda zu trinken, ist ein Einlauf. Dieses Verfahren reinigt den Darm und verbessert die allgemeine Gesundheit.

Der Einlauf mit Soda ist wie folgt vorbereitet:

  1. Machen Sie die Reinigung Klistier mit etwas warmem abgekochtem Wasser (1,5-2 Liter).
  2. Bereiten Sie die Lösung vor: Für 800 ml frisch abgekochtes Wasser 1 Esslöffel Natriumbicarbonat hinzufügen.
  3. Die Flüssigkeit auf 35-40 Grad abkühlen lassen.
  4. Nach einer Stunde nach der Entleerung des Darms nach der Reinigung Einlauf, nehmen Sie eine Soda.

Einläufe mit dem Zusatz von Soda nicht mehr als 1-2 mal pro Woche. Besser am Morgen.

Mikrokristalle werden auf die gleiche Weise durchgeführt, jedoch mit einer konzentrierteren Lösung. Ein Teelöffel Soda wird auf ein Glas Wasser gelegt.

Externe Verwendung von Wasserstoffperoxid und Soda

Für den lokalen Gebrauch im Freien werden 1% ige Lösungen normalerweise aus Soda und Wasserstoffperoxid hergestellt. Eine hohe Konzentration dieser Substanzen ist unwahrscheinlich, aber sie kann die Haut verbrennen.

Wasserstoffperoxid ist eine eher aggressive Flüssigkeit, in konzentrierter Form kann es die Haut verbrennen

Aber wenn man Warzen, Pilzläsionen beseitigt, werden Lösungen gesättigter gemacht - bis zu 15%. In diesem Fall wird der Agent ausschließlich auf den Problembereich angewendet und die zugehörige Skin geschützt. Es kann mit einer Fettcreme geschmiert und mit einem Film abgedeckt werden.

Halten Sie die Lösung von 15 Minuten bis zu einer Stunde. Das Verfahren sollte mindestens zweimal am Tag durchgeführt werden, bis eine Verbesserung eintritt. In einigen Fällen, zum Beispiel bei Krampfadern, wird die Kompresse mit 1% Peroxidlösung über Nacht belassen.

Wasserstoffperoxid und Soda für verschiedene Krankheiten

Laut dem Heiler Neumyvakin heilen korrekt vorbereitete Lösungen von Soda und Peroxid unter strikter Einhaltung des Anwendungsschemas viele Krankheiten: von Erkältung bis Diabetes oder Melanom. Aber mit schweren Beschwerden rät er, die traditionelle Behandlung nicht aufzugeben.

Die Behandlung mit Chemotherapeutika kann durch eine Therapie mit Soda und Peroxid ersetzt werden, aber bei schweren Erkrankungen ist es notwendig, einen Arzt zu konsultieren

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie