Die Gelegenheit, jünger auszusehen, zog viele Jahrhunderte lang Vertreter der schwachen Hälfte der Menschheit an. Die moderne Kosmetologie hat die völkischen Wege zur Wiederherstellung der Schönheit und Frische der Gesichtshaut perfektioniert, unter denen das Säurepeeling am gebräuchlichsten und am meisten verfügbar ist. Es gibt viele Methoden des Peelings, aber Säure ist eine ideale Lösung, die Gesichtshaut glättet, Gesichtsfalten beseitigt, Poren reinigt und der Haut ein strahlendes Aussehen verleiht.

Arten von Säure Peeling

Um alle Schichten der Haut in einem Ton zu halten, werden Säuren unterschiedlicher Wirkung und Intensität benötigt, daher gibt es abhängig von der Konzentration der Säurelösung und der Dauer ihrer Wirkung auf die Haut:

Die Wirkung von Säure auf die Haut kann einfach erklärt werden - die notwendigen Hautschichten werden verbrannt, als Reaktion aktiviert der Körper die Prozesse der Regeneration und Wiederherstellung der beschädigten Bereiche. Experten argumentieren, dass je stärker die Verbrennung, desto intensiver die Erholung. Daher ist es wünschenswert, ein Säure-Peeling in medizinischen Einrichtungen oder Schönheitssalons unter der Aufsicht von Fachleuten durchzuführen. Alle Hautreinigungsverfahren tragen die Namen der verwendeten Säuren.

  • Das Fruchtpeeling bezieht sich auf die sichersten Manipulationen und wird unter Verwendung von Trauben-, Zitronen-, Äpfel- und Weinsäure durchgeführt. Fruchtsäuren bleichen perfekt die Haut, desinfizieren die Bezüge und wirken als Antioxidantien. Um eine bessere Wirkung zu erzielen, werden mehrere Säuren in einem Verfahren gemischt, die die gleiche Hautfläche betreffen.
  • Salicylsäure-Peeling wird mit Salicylsäure durchgeführt, um Manifestationen von Hyperpigmentierung, Seborrhoe, Akne oder Akne zu beseitigen. Eine starke antiseptische Wirkung ermöglicht die Verwendung von Salicylsäure in Kombination mit mechanischer Gesichtsreinigung oder im Gemisch mit Glykol- und Milchsäure.
  • Glykol-Peeling - Schonende Wirkung auf die Haut zur Beseitigung von Talgdrüsen, Schlammablagerungen und Hyperpigmentierung. Glykolsäure dringt aufgrund der geringen Größe des Moleküls schnell in die Haut ein und wirkt feuchtigkeitsspendend, antioxidativ und stimulierend.
  • Das Retinol-Peeling ist das sicherste und effektivste Verfahren für jedes Alter, da es keine allergische Reaktion des Körpers auf Vitamin A gibt, das Ergebnis bleibt für vier Monate erhalten und die Hautreparatur dauert 1-2 Tage. Ein guter Weg, um die Haut einer Person vor dem Urlaub oder einem feierlichen Ereignis in Ordnung zu bringen.
  • Milchpeeling hilft, die Haut jugendlicher und gesünder zu machen. Da die Körperzellen Milchsäure nicht abweisen, verursacht diese Art von Peeling keine allergischen Reaktionen. Soft-Surface-Effekt hilft, Trockenheit, Schlaffheit, flache Gesichtsfalten loszuwerden, die Elastizität und Elastizität der Haut zu erhöhen, einen gesunden Teint wiederherzustellen.

Die Verwendung von Säuren erfordert Vorsicht, bestimmte Kenntnisse und Fähigkeiten, um die richtige Säurekonzentration zu wählen, die Eindringtiefe und die Anzahl der Schälschichten zu bestimmen.

Je höher die Säurekonzentration ist, desto tiefer wirkt sie auf die Hautschichten. Es ist besser, mehrere Operationen in bestimmten Zeitabständen durchzuführen, als Komplikationen und Verbrennungen mit hoch konzentrierter Säure zu bekommen.

Wer empfiehlt Säure als Schale?

Bevor mit der Verwendung von Säuren für die Gesichtspflege begonnen wird, lohnt es sich im Einzelfall zu ermitteln, welche Fehler mit ihrer Hilfe entfernt werden müssen. Und, abhängig vom Alter der Mädchen und Frauen, sorgen sich verschiedene Probleme.

  • In jungen Jahren mit Hilfe von Säuren, können Sie erfolgreich Akne, Seborrhoe, Akne, übermäßiges Hautfett loswerden, überstreckt Poren beseitigen, die ständig verstopft sind.
  • Im Erwachsenenalter hilft Gesichtsreinigung mit Säuren, Sommersprossen, die ersten Falten, flache Krähenfüße zu beseitigen, trockene Haut zu beseitigen, den Teint zu verbessern.
  • Im Erwachsenenalter ist das Peeling mit Säuren wirksam bei der Dehnung der Haut, zahlreiche Falten in verschiedenen Tiefen, Hyperpigmentierung, hilft, Narben und Narben loszuwerden, erhöht die Elastizität und Elastizität der schlaffen Haut.

In jedem Alter ist das Peeling mit Säuren eine schnelle und effektive Stimulierung der Blutzirkulation, die Arbeit der Talgdrüsen, Reinigung und Erneuerung der Haut. Im Falle ernster Probleme empfehlen Experten, sich an kosmetische Kliniken und Büros zu wenden, wo ein professioneller Kosmetiker das Verfahren unter Berücksichtigung der spezifischen Haut einer bestimmten Person durchführen wird, um unangenehme Folgen und Komplikationen zu vermeiden. Die meisten Frauen bevorzugen zu Hause ein leichtes saures Peeling.

Kontraindikationen für saures Peeling

Trotz der Vielzahl von Indikationen und Empfehlungen für die Verwendung von Säuren beim Peeling gibt es, wie in jedem medizinischen oder kosmetischen Verfahren, Kontraindikationen, die einen besonderen Ansatz erfordern und Ressourcen schonen:

  • das Vorhandensein von Schäden an der Haut, Kratzer, Schnitte, offene Wunden;
  • eine Tendenz zu Allergien, die sich in Schwellungen oder dem Auftreten eines Ausschlags auf der Haut manifestieren;
  • Infektionskrankheiten: Rosacea, Herpes, Psoriasis und SARS;
  • Onkologie;
  • das Vorhandensein von Muttermalen, Muttermalen, Warzen im Gesicht;
  • akute Entzündung der Hautoberfläche;
  • kürzliche Laser- oder Ultraviolett-Reinigung;
  • Schwangerschaft oder Stillzeit.

Für Problemhaut gibt es viele sanfte Reinigungsmethoden und sichere Mittel, die von einem erfahrenen Kosmetiker ausgewählt werden können.

Peeling zu Hause

Saures Peeling zu Hause kann auf verschiedene Arten erfolgen. Der Kosmetikmarkt bietet eine Vielzahl von Formulierungen mit dem Gehalt an aktiven Säuren. Aber es gibt auch viele Rezepte für Reinigungsmittel aus natürlichen Produkten für den Heimgebrauch.

  • Vorgefertigte Peelings und Masken auf der Basis von Zitrone, Milch, Mandeln und Traubensäure werden unter Berücksichtigung der Altersmerkmale der Haut hergestellt.
  • Mischungen von frisch gemahlenen Früchten (Apfel, Erdbeere, Banane, Ananas) werden auf die gereinigte Seite für 15-20 Minuten aufgetragen und dann mit warmem Wasser abgewaschen, gefolgt von der Anwendung einer Feuchtigkeitscreme.
  • Natürliches Zitronenpeeling, das eine bleichende und entfettende Wirkung hat, besteht darin, frisch gepressten Zitronensaft 10-15 Minuten mit einem Wattepad auf die Gesichtshaut aufzutragen, anschließend zu spülen und mit einem Feuchtigkeitsspender aufzutragen.
  • Traubenschalen aus Traubentrauben haben eine sehr effektive Wirkung auf die reife Haut und verursachen Kribbeln, daher ist sie nicht für Personen mit erhöhter Empfindlichkeit der Haut empfohlen.
  • Milchpeeling auf Basis von Sauerrahm, Naturjoghurt, Sauermilch mit Zusatz von 4% Milchsäure und gemahlener Haferkleie wird 15-20 Minuten auf die Haut aufgetragen und abgewaschen.

Zu Hause ist es besser, natürliche Produkte und sichere Fertigkosmetika zu verwenden, die keine Verbrennungen und Komplikationen verursachen können.

Zum Auswaschen von Säuremasken zu Hause ist vorzugsweise Mineralwasser, das Säuren neutralisiert und die Gesichtshaut beruhigt.

Selbstablösender Mechanismus

Neben der Auswahl der richtigen Säure und ihrer Konzentration für das Peeling ist es notwendig, eine bestimmte Abfolge von Handlungen vollständig zu befolgen. Zu Hause dauert der gesamte Vorgang nicht länger als 30-40 Minuten und umfasst die folgenden Schritte:

  • Reinigung der Gesichtshaut von Make-up und Entfetten mit speziellen Werkzeugen;
  • Auftragen der Säurelösung oder -mischung in Serie mit einem Kosmetikpinsel oder einer Baumwollscheibe für eine bestimmte Zeit, ausschließlich der Augenpartie;
  • Waschen mit Mineralwasser oder einer alkalischen Lösung nach dem Schälen, die die Säurewirkung neutralisiert;
  • Anwendung einer nahrhaften, feuchtigkeitsspendenden oder Multivitamin-Creme, um die regenerativen Prozesse in der Haut anzuregen.

Wenn das Verfahren die Abscheidung mehrerer Schichten nacheinander erfordert, ist es notwendig, die Reaktion der Haut des Gesichts auf die Einwirkung der Säure vor jedem weiteren zu kontrollieren. Bei Rötung oder starkem Brennen den Vorgang abbrechen.

Pflege nach dem Peeling

Nach der Einwirkung von Säuren ist eine spezielle Gesichtshautpflege erforderlich, einschließlich der täglichen Anwendung von Feuchtigkeitsspendern und Sonnencremes mit einem hohen Schutz gegen Sonnenlicht (SPF15, 20, 30). Es empfiehlt sich, nahrhafte Cremes mit Vitaminen "A" und "E", Algen, Hyaluronsäure oder natürlichen Ölen vorzuziehen. Während der gesamten Erholungsphase (7-10 Tage) ist es nicht empfehlenswert, sich zu sonnen, es ist lange Zeit in der Kälte oder in einem kalten Raum, da die Haut während des Peelings ihre Immunität verliert und anfällig für äußere Einflüsse wird.

Zum Zeitpunkt der Genesung ist es notwendig, alle Arten von Peelings und Masken mit Peelingwirkung sowie alkoholhaltige Produkte aus der Pflege auszuschließen. Um die Erholung zu beschleunigen, empfehlen Experten die Verwendung von Phytotherapie und Aromatherapie. Kosmetiker empfehlen, während der kalten Jahreszeit (von September bis April) saure und andere aggressive Peelings durchzuführen, wenn die Sonnenaktivität abnimmt, um Pigmentflecken und Schwellungen auf der Haut zu vermeiden.

Im Geheimen

  • Du hast das Treffen der Klassenkameraden verpasst, weil du Angst hast zu hören, dass du alt geworden bist.
  • Und immer seltener fangen die bewundernden Blicke der Männer ein.
  • Die beworbenen Hautpflegeprodukte erfrischen das Gesicht nicht wie früher.
  • Und die Reflexion im Spiegel erinnert noch viel mehr an das Alter.
  • Du denkst, dass du älter aussiehst als deine Jahre.
  • Oder einfach nur "Jugend" für viele Jahre "bewahren" wollen.
  • Sie wollen verzweifelt nicht alt werden und sind bereit, jede Gelegenheit dafür zu nutzen.

Noch gestern hatte niemand die Chance, die Jugend ohne plastische Chirurgie wiederzuerlangen, aber heute ist es erschienen!

Gehe zum Link und finde heraus, wie man das Alter stoppt und die Jugend wiedererlangt

Gesichtspeeling mit Fruchtsäuren - Spitze

Zu sich selbst die Kosmetikerin. Home saures Peeling mit improvisierten Mitteln. Ich werde erfolgreich schwarze Punkte los.

Hallo, liebe Leser der Seite.

Das Fruchtsäurepeeling ist eine der häufigsten kosmetischen Behandlungen im Schönheitssalon. Und nicht umsonst, denn ein solches Peeling kann viele Probleme unseres Hautzustandes lösen. Aber leider hat nicht jeder die Möglichkeit, einen Kosmetiker zu besuchen, das ist kein billiges Vergnügen. Dass die Wirkung bemerkenswert war, ist es notwendig, den ganzen Kurs von Schalen zu passieren oder statt zu nehmen, und dann auch, um Ergebnis zu unterstützen.

Fruchtsäuren sind so beliebt, dass viele Kosmetikhersteller begannen, Produkte mit Säuren in Form von Cremes, Lotionen, Masken und den gleichen Schalen und Häuten herzustellen. Die berühmtesten Agenten mit Säuren sind Koreanisch für mich und ich hatte eine koreanische Rolle mit ANA-Säuren, die mir nicht so ein Ergebnis wie ein saures Hauspeeling gab, von dem ich dir erzählen möchte.

Unter einem heimischen sauren Peeling meine ich Peeling mit Zitronensäure zu Hause. Sie können auch Zitronensaft verwenden. Dies sind alles Säuren, die helfen, abgestorbene Hautzellen zu entfernen, den Schmutz in den Poren aufzulösen, die Haut aufzuhellen, sie mit Nährstoffen zu versorgen und außerdem die Poren zu verengen.

Für mich ist dies der schnellste und radikalste Weg, um schwarze Flecken loszuwerden, die ich seit langer Zeit verwende und die meine Haut normalerweise toleriert. Ich benutze natürlich eine Vielzahl von kosmetischen Produkten und natürlich versuche ich, das Problem von innen zu lösen. Aber sie geben nicht die Ergebnisse, die ich gerne hätte.

Zitrone ist ein Lagerhaus für Nährstoffe für unsere Haut, wie zum Beispiel:

  • Pektin - entfernt Entzündungen und heilt;
  • Carotin - erneuert Zellen;
  • Phytonzide - erfrischen müde Haut;
  • Thiamin - bekämpft Akne und Akne;
  • Riboflavin - Oxygenate;
  • Ascorbinsäure - stimuliert die Produktion von Kollagen;
  • Flavonoide - verjüngen;
  • Sesquiterpene - beruhigen;
  • Hesperidin - gibt dem Gesicht eine gesunde Farbe;
  • Galacturonsäure - befeuchtet und tönt

Selbst Ananas kann als saures Peeling verwendet werden, ist aber nicht so zugänglich wie eine Zitrone.

Wem würde ich empfehlen, mit Zitrone oder Zitronensäure zu schälen:

  • für Haut mit verstopften Poren (schwarze Punkte);
  • für müde Gesichtshaut;
  • für Problemhaut.

Ich selbst benutze es, um schwarze Punkte zu bekämpfen, ihr Aussehen und Tiefenreinigung der Haut zu verhindern.

Kontraindikationen von Zitronenschalen.

Kontraindikation nehmen Sie bitte sehr ernst, weil sie nicht klein sind. Zitronensäure ist ziemlich aggressive Substanz. Ja, diese Methode hat mich und meine Haut angesprochen, meine Haut verträgt es gut. Aber wir sind alle individuell, alle haben unterschiedliche Eigenschaften und Hauttypen und solche "Selbstbehandlung" kann mehr schaden als nützen.

Peeling mit Zitronensäure und Zitrone ist nicht geeignet:

  • für trockene Haut;
  • für empfindliche Haut;
  • für die Haut, die zu Reizungen neigt;
  • für die Haut, auf der es Ausschläge oder Pickel gibt (auch wenn es wenige sind);
  • wenn Sie allergisch gegen Zitrusfrüchte sind.

Nach dem Peeling müssen Sie nicht in die Sonne gehen, vor allem im Sommer, nach der Interaktion der Haut mit UV-Licht können Pigmentflecken auftreten

Wenn Sie sich immer noch dazu entscheiden, "meinen Weg" zu wiederholen, dann probieren Sie zunächst einen kleinen Bereich des Gesichts und schauen Sie sich die Reaktion Ihrer Haut an. Wenn Sie auch nur das geringste Unbehagen verspüren, brennen - diese Methode ist nicht für Sie.

Wie oft mache ich ein hausgemachtes Säure-Peeling. Da dies ein ziemlich schwieriges Verfahren ist, kann es oft nicht verwendet werden. Ich greife darauf zurück, wenn ich schnell die schwarzen Punkte entfernen möchte. Ja, ich möchte ein schnelles Ergebnis! Nachdem ich das gewünschte Ergebnis erzielt habe, unterstütze ich dies mit Hilfe verschiedener kosmetischer Produkte und vor allem - einer qualitativen und systematischen Reinigung des Gesichts!

Wie mache ich ein saures Peeling mit Zitrone?

Dies ist eine sehr einfache Prozedur, die nicht viel Geld, Zeit und Mühe erfordert. Kaufen Sie dazu eine Zitrone oder einen Beutel Zitronensäure.

  1. bevor das Verfahren wünschenswert ist die Gesichtshaut zu dämpfen um zu öffnen

unsere Poren. Wenn die Poren geöffnet sind, ist es einfacher, sie von allen Verschmutzungen zu reinigen. Dann wirkt die Zitrone besser und ernährt die Haut mit nützlichen Substanzen.

Ein solches Peeling ist auch gut nach dem Bad, Sauna, Bad oder Dusche.

Wie dämpfe ich die Haut. In kochendem Wasser schmeiße ich eine Packung Kamille oder andere Kräuter. Es ist ohne Kamille möglich, aber es hat auch die Eigenschaft, die Haut zu reinigen.

Danach nehme ich den Kochtopf vom Herd, stelle ihn vor mich hin, beuge mich über den Dampf und bedecke mich mit einem Handtuch. Also setze ich mich ungefähr 7 Minuten hin. Während dieser Zeit wird die Haut richtig zerfallen und Sie können mit der nächsten Stufe fortfahren.

Je mehr die Poren verunreinigt werden, desto länger dauert es, bis das Gesicht austrocknet.

Das sind meine schwarzen Punkte. Aber das sind nur die Überreste von schwarzen Punkten, sie sind im Leben nicht einmal sichtbar. Aber das Makro erschießt sie gnadenlos. Ich selbst war von dem Foto überrascht.

2. Nach dem Dampfen, I Ich wische das Gesicht mit einem Hydrolat ab um all den zugeteilten Schmutz zu entfernen. Das erste Mal nach dem Dämpfen können Sie den Schmutz auf der Watte sehen, die immer in den Poren war.

3. Auf die vorbereitete Haut gebe ich Saft einer Zitrone oder Zitronensäure, abhängig davon, was ich beschlossen habe oder mache ein Peeling. Ich trage nur zu Zonen mit schwarzen Punkten (T-Zone). Zitronensaft, ich legte eine Baumwollscheibe und Zitronensäure Pads von Fingern. Ich reib nichts und massiere es nicht, sondern halte es für etwa 1 Minute. Kein Brennen kann nicht toleriert werden, sobald es scheint, müssen Sie sofort alles abwaschen.

Jetzt habe ich Zitronensäure auf meine Haut aufgetragen.

Nach dem Peeling wird die Haut rot, aber bald geht es weg und die Stirn wird wie zuvor.

Zitrone strafft die Poren, aber für absolute Sicherheit reiben ich immer die Haut mit Eiswürfeln, die ich immer im Kühlschrank habe.

Nach dem Säure-Peeling ist es gut, eine beruhigende Maske zu machen.

Und ganz am Ende Sie müssen Feuchtigkeitscreme anwenden. Ich trage eine Creme auf, die auch schwarze Punkte auflöst.

Ergebnisse nach saurem Peeling:

  • Poren werden geklärt, schwarze Punkte werden merklich kleiner;
  • Poren kontrahieren und werden weniger bemerkbar;
  • die Haut wird glatt und gleichmäßig;
  • Zitrone oder Zitronensäure bleicht Flecken von Akne;
  • der Teint ist ausgeglichen, die Haut sieht gesünder und strahlender aus.

Auf dem Foto meine Haut nach einem einzigen Schälvorgang. Für ein auffälligeres Ergebnis ist eine Prozedur sicherlich nicht genug. Es muss durch den Kurs gemacht werden.

Nun, das Foto Vorher-Nachher.

Schwarze Punkte sind wirklich kleiner geworden und sie haben sich aufgehellt. Und es ist nicht verwunderlich, dass Zitronensäure einfach den Schmutz aus den Poren entfernt und sie säubert.

Versuchen Sie oder nicht dieses Peeling - es liegt an Ihnen.

Ich teile meine Eindrücke über diese interessante Methode nur für mich.

Ich mag dieses Peeling sehr, obwohl es so hart ist.

Sie können sich auch mit noch weniger steifem und beliebterem Peeling vertraut machen: Kalziumchlorid, das zu Hause kaut

Lesen Sie auch meine anderen Bewertungen über die effektivsten Mittel für die schwarzen Punkte, die ich ausprobiert habe.

Ich bin begeistert von diesem Ort. Erledige die schwarzen Punkte damit.

"Pure Skin" von Garnier ist ein 3 in 1 Tool aus dem Massenmarkt, das sich als so effektiv herausgestellt hat.

"Billig" bedeutet, die Poren zu verengen und das Auftreten schwarzer Punkte und meiner Maste zu verhindern.

p und loswerden von schwarzen Punkten zu Hause.

Die koreanische Sauerstoffmaske, die die Poren des Gesichts gründlich reinigt, verengt sie und macht die Haut weiß.

Gimmage für das Gesicht, um schwarze Flecken zu beseitigen

Reinigungsschaum zum Waschen Teebaum für Problemhaut.

Maske für das Gesicht für Problemhaut "Anti-Akne-Effekt"

Professionelle Gesichtsmaske basierend auf Meeresschlick-Reinigung Remineralisierende Marinelehm-Maske

Nachtcreme-Fluid für das Gesicht Für Problemhaut und Bekämpfung schwarzer Punkte

Nachtcreme mit Säuren, die schwarze Punkte auflöst.

Hier kannst du sehen, in welchem ​​schlechten Zustand meine Haut war: Hier und hier

Wie man mit Glykolsäure zu Hause schält? Indikationen, Kontraindikationen, Verfahrensschema. Was ist der erwartete Effekt?

In jüngster Zeit sind saure Peelings besonders beliebt geworden. Solche Verfahren bieten eine Möglichkeit, die Haut zu straffen und zu verjüngen, Falten, Narben zu reduzieren, Sommersprossen oder Pigmentflecken weniger sichtbar zu machen. Sie können im Salon eines Spezialisten gemacht werden, und Sie können ein Glykol-Peeling zu Hause machen.

Glykolsäure

Diese Säure gehört zur Gruppe der Fruchtsäuren. In seiner natürlichen Form ist er in der Regel nur in Schilf und unreifen Beerentrauben enthalten. Diese Substanz dringt aufgrund ihres niedrigen Molekulargewichts schnell durch die oberen Hautschichten.

Peeling mit Glykolsäure zu Hause behandelt die Oberfläche der Haut mit einer sauren Lösung. Ähnliche Lösungen können keratinisierte Zellen, Schmutzpartikel, tote Zellen, Toxine von der Oberfläche entfernen. Die Lösung führt die folgenden Aktionen aus:

  • aktiviert die inneren Prozesse des Körpers;
  • beschleunigt die Zellregeneration;
  • produziert Kollagen;
  • Reinigt die oberen Hautschichten;
  • reduziert die Produktion des Hautgartens;
  • befeuchtet die Haut;
  • reduziert Falten;
  • schützt die Haut vor Sonnenlicht;
  • macht Pigmentflecken weniger sichtbar;
  • reduziert die Anzahl der Mitesser;
  • verbessert den Hautton.

Mit der Zerstörung der oberen Hautschicht beginnt der Körper schnell sein eigenes Kollagen zu produzieren. Dadurch wird die Haut erneuert, sieht gesünder und frischer aus. Und Sie können die Verbesserung des Aussehens in ein paar Stunden bemerken.

Hinweise für den Einsatz

Es wird empfohlen, in folgenden Fällen ein saures Peeling zu verwenden:

  • nach der Behandlung von Akne, um Spuren, Narben und Flecken loszuwerden, reduzieren Sie die verbleibende Entzündung;
  • um Falten zu reduzieren;
  • wenn gewünscht, Pigmentflecken und Sommersprossen weniger bemerkbar machen;
  • das obere Stratum corneum entfernen;
  • erhöhen Sie die Elastizität der Haut;
  • zur Verengung der Poren und zur Reduzierung des Sebums.

Wenn die obigen Probleme nicht vorhanden sind, ist Glykolsäure zum Ablösen nicht sinnvoll. Sofort ist es notwendig zu sagen, dass das Verfahren das Problem mit Narben oder Falten nicht vollständig löst, aber sie weniger auffällig macht.

Allergie

Vor der Durchführung des Verfahrens wird empfohlen, einen Test durchzuführen, um eine allergische Hautreaktion auf die Wirkstoffe der Lösung zu erkennen. Dazu wird eine Lösung auf die Ellenbogenbeuge oder das Handgelenk angewendet und für 7-10 Minuten belassen. Geringfügiges Kribbeln oder Brennen der Haut gilt nicht als allergische Reaktion. Symptome einer Allergie sind:

  • schweres Brennen;
  • Rötung der Haut;
  • Schwellung und Juckreiz der Haut.

Wenn es mindestens ein Symptom der Allergie gibt, dann ist die Lösung auf dem Gesicht streng verboten.

Kontraindikationen

Dennoch sollten Sie sich nicht beeilen, ein neues Werkzeug zu verwenden. Es gibt eine Reihe von Kontraindikationen:

  • Schwangerschaft:
  • Stillen;
  • Herz- und Gefäßerkrankungen;
  • Asthma;
  • Diabetes mellitus;
  • Vorhandensein von Wunden und Entzündungen;
  • Herpes;
  • Warzen, Papillome und andere Neoplasmen;
  • übermäßige Empfindlichkeit der Haut;
  • Allergie gegen Glykolsäure sowie gegen Fruchtsäuren;
  • erhöhte Temperatur;
  • Onkologie;
  • ein paar Tage nach Epilation oder Sonnenbrand.

Diese Liste ist das strengste Verbot von Säure-Peeling.

Nebenwirkung

In jedem Fall können Nebenwirkungen auftreten. Oft geschieht dies mit überschüssigem Säuregehalt in Lösung oder zu langer Verwendung der Mischung.

Schwellung der Haut

Dies kann einige Stunden nach dem Eingriff geschehen. Ein solcher Fehler geht in der Regel von selbst, aber in Zukunft sollten Sie das Peeling sorgfältiger durchführen.

Verbrennungen

Wenn die Haut nach dem Peeling brennt, ist Rötung bemerkbar, dann ist es höchstwahrscheinlich eine Verbrennung. Um den Zustand der Haut zu erleichtern, reicht es manchmal aus, das Gesicht mit kaltem Wasser zu spülen und eine beruhigende Creme auf die Haut aufzutragen.

Allergische Reaktion

Es kommt vor, dass die Allergie beim Testen der Substanz nicht manifestiert ist. In solchen Situationen wird empfohlen, Antihistaminika, z. B. Suprastin, einzunehmen. Ein solches kosmetisches Verfahren ist in Zukunft strengstens verboten.

Pigmentflecken

Die Pigmentierung kann sich auf der Haut zu ihr neigen.

Trockenheit

Die Trockenheit der Haut kann zunehmen, das Peeling erscheint. Dies kann durch Verringerung der Säuremenge in der Lösung vermieden werden. Nach dem Peeling in diesem Fall müssen Sie immer eine Feuchtigkeitscreme verwenden.

Richtige Verwendung von Säure

Bei der Entscheidung für den Schälvorgang lohnt es sich, die am besten geeignete Zeit des Jahres auszuwählen. Es ist besser, Ihre Wahl im Herbst oder Winter zu unterbrechen, wenn die Sonnenstrahlen weniger hell sind. Und nach dem Peeling ist es auf jeden Fall nötig, einige Wochen auf die Haut der Creme zu legen oder zu legen, vor der ultravioletten Bestrahlung schützend. Nur so kann das Auftreten von Pigmentierung verhindert werden.

Das Schälen auf der Grundlage der Säure kann nicht öfter als zweimal pro Monat durchgeführt sein. Der Haut muss die Möglichkeit gegeben werden, sich zu erholen. Der optimale Ablaufplan: 5 Mal im Abstand von 15 Tagen. Und in sechs Monaten kann der Kurs noch einmal wiederholt werden.

Unabhängig davon, wo das Verfahren zum ersten Mal zu Hause oder im Salon durchgeführt wird, muss man sich auf das Peeling vorbereiten. Und es sollte in einem Monat oder mindestens ein paar Wochen vor der Hauptaktion beginnen. Die Zubereitung ist wie folgt: Jeden Tag, vorzugsweise vor dem Schlafengehen, wird ein kosmetisches Produkt mit einem geringen Gehalt an Glycolsäure (nicht mehr als 6%) auf die Haut aufgetragen. Dies hilft, die Schicht keratinisierter Hautzellen zu reduzieren. Am Tag des Verfahrens ist keine Anwendung des Produkts erforderlich.

Zum Peeling zu Hause benötigen Sie:

  • Hautentfettungslotion;
  • Mittel zum Schälen;
  • beruhigende Maske (es ist besser, eine zuverlässige und zuvor getestete Zusammensetzung zu verwenden);
  • ölige Feuchtigkeitscreme.

Verfahren

Also fangen wir an, den Vorgang selbst zu machen. Es besteht aus fünf Hauptphasen.

Reinigung der Haut

Es ist notwendig, alle Kosmetika aus dem Gesicht mit speziellen Mitteln abzuwaschen, um die Haut mit Entfettungslotion abzuwischen. Die Fettschicht ist ein ernstes Hindernis für den Weg der Säuremoleküle.

Anwendung

Das Peelingmittel wird mit einem Wattepad auf die gereinigte Haut aufgetragen. Beginnen Sie mit einer Stirn (wenn es einen Knall gibt, dann muss es festgenagelt werden), dann auf die Nase und die Wangen, dann auf das Kinn. Es ist unzulässig, eine Lösung für die Augen oder Lippen zu finden. Das Verfahren dauert nicht länger als fünf Minuten. Wenn Juckreiz auftritt, starkes Brennen oder die Haut beginnt anschwellen, dann sofort aufhören zu schälen.

Neutralisierung

Neutralisator ist ein leicht alkalisches Mittel. Es ist notwendig, die aufgetragene Lösung von der Haut zu entfernen. Die Baumwollscheibe wird im Produkt angefeuchtet und die Haut gründlich abgewischt.

Ende des Verfahrens

Vor allem ist es notwendig, mit kaltem Wasser zu waschen. In den Beauty-Salons nutzen die Meister hierfür spezielle Lösungen, aber auch diese Aufgabe bewältigt das Wasser perfekt. Immerhin das Wichtigste: das Wasser-Salz-Gleichgewicht der Haut wiederherstellen und trockene Haut vermeiden.

Beruhigende Pflege

Nach dem Eingriff können Sie eine Feuchtigkeitsmaske auf Ihre Haut auftragen. Seit einigen Tagen ist es notwendig, die Haut mit Cremes und Masken ständig zu befeuchten. Auch, in keinem Fall mindestens drei Tage auf dem Gesicht der dekorativen Kosmetik zu setzen.

Während des Säure-Peeling vergessen Sie das Solarium, die Sauna und die Sauna. Hohe Temperaturen wirken sich in diesem Fall negativ auf die Haut aus.

Jede Prozedur muss mit einer beruhigenden Kompresse beendet werden. Es ist am besten, sie aus natürlichen Zutaten, zum Beispiel Heilkräutern, zu machen:

Die Reinheit wird mit kochendem Wasser gefüllt und für 5-7 Minuten angezündet. Danach wird die Brühe abgekühlt und der Brei aus dem Gras wird auf die behandelte Haut ausgebreitet. Die Kompresse wird für ungefähr zwanzig Minuten gehalten.

Grüner Tee wird nach dem gleichen Rezept wie Schöllkraut gekocht.

Maskenrezepte

Zur Herstellung der basischen Lösung wird eine Zubereitung benötigt, die 30% Glykolsäure enthält. Fachleute empfehlen, für die ersten Verfahren keine Substanzen mit höherem Säuregehalt auszuwählen. Eine Menge Säure zum ersten Mal wird die Haut nicht profitieren. Konzentrationssteigerung sollte schrittweise erfolgen. Für den ersten Vorgang reicht nur eine Minute.

Sie können Glykol-Peeling und auf rein natürlichen Produkten basieren. Dies erfordert:

  • ein Esslöffel Rohrzucker (enthält die notwendige Säure),
  • ein wenig frisch gepresster Zitronensaft (es macht die Haut perfekt weiß),
  • ein halbes Glas Mineralwasser.

Alle diese Bestandteile werden bis zur Einheitlichkeit zusammengemischt. Die Konsistenz der Mischung sollte einem Sirup ähneln. Mit den Fingerspitzen auf die Haut auftragen und 7-10 Minuten einwirken lassen. Spülen Sie dann mit warmem Wasser ab. Eine solche Maske kann häufiger als auf Säurebasis durchgeführt werden - alle 3-4 Tage. Aber es dauert 10-12 Prozeduren. Allmählich werden Sie selbst spüren, wie viel Zeit die Maske für das beste Ergebnis im Gesicht behalten sollte.

Wenn Sie sich dazu entschließen, zu Hause ein Glykol-Peeling durchzuführen, sollten Sie sorgfältig alle Nuancen des Verfahrens, Ratschläge von Fachleuten, die Reihenfolge der Maßnahmen und die Regeln für die Auswahl der Kosmetika studieren. Davon hängt weitgehend ab, wie effektiv das Ergebnis sein wird.

Wie Falten nach 30 Jahren loswerden?

Alle Frauen nach 30 Jahren haben das Problem der Falten im Gesicht. Und jetzt siehst du dich nicht mehr im Spiegel an und nimmst die Veränderungen des Alters zur Kenntnis.

  • Du kannst dir kein helles Makeup mehr leisten, du kontrollierst Gesichtsausdrücke, um das Problem nicht zu verschlimmern.
  • Du fängst an, jene Momente zu vergessen, in denen Männer dein makelloses Aussehen beglückwünschten und ihr Blick auf dein Aussehen erhellte.
  • Jedes Mal, wenn du in den Spiegel kommst, scheint es dir, dass die alten Zeiten niemals zurückkehren werden.

Aber ein wirksames Mittel gegen Falten ist! Folgen Sie dem Link und finden Sie heraus, wie Sie Falten in nur einem Monat loswerden können.

Alle Frauen nach 30 Jahren haben das Problem der Falten im Gesicht. Und jetzt siehst du dich nicht mehr im Spiegel an und nimmst die Veränderungen des Alters zur Kenntnis.

  • Du kannst dir kein helles Makeup mehr leisten, du kontrollierst Gesichtsausdrücke, um das Problem nicht zu verschlimmern.
  • Du fängst an, jene Momente zu vergessen, in denen Männer dein makelloses Aussehen beglückwünschten und ihr Blick auf dein Aussehen erhellte.
  • Jedes Mal, wenn du in den Spiegel kommst, scheint es dir, dass die alten Zeiten niemals zurückkehren werden.

Aber ein wirksames Mittel gegen Falten ist! Folgen Sie dem Link und finden Sie heraus, wie Sie Falten in nur einem Monat loswerden können.

Peeling mit Säuren zu Hause für das Gesicht ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Schönheit

Richtige Hautpflege ist für jede moderne Frau erforderlich, aber in manchen Fällen erfordert diese Prozedur viel Zeit und Geld. Wenn Sie jedoch kein Geld für wöchentliche Reisen in Schönheitssalons haben, sollten Sie sich nicht aufregen, denn Sie können immer Ihre eigenen Verfahren entwickeln, die der Person Frische, Gesundheit, Jugend und Schönheit zurückgeben. Ein solches Heilmittel, das jeder Frau zur Verfügung steht, ist das Glykolsäure-Peeling zu Hause.

Die Spezifität des Säure-Peeling-Verfahrens

Behandlung des Gesichts mit Säurelösungen in geringer Konzentration, um abgestorbene Zellen zu entfernen und Tiefenreinigung der Poren, Vertreter des schwächeren Geschlechts ahnten schon sehr lange - selbst in der Zeit der alten ägyptischen Zivilisation.

Da es nichts Übernatürliches erforderte, reichte es aus, nur zerkleinerte Früchte mit hohem Säuregehalt auf die Haut aufzutragen. Natürlich, bis heute, Gesichtspeeling wurde deutlich verbessert, neue Methoden des Verfahrens sind erschienen, Kosmetologie-Unternehmen haben begonnen, Patente für die Hautreinigung anzubieten. In den Salons wurde das Verfahren als die mysteriösen Begriffe "Peeling", "ANA-Peeling", "chemische Behandlung der Haut", "Tiefenreinigung des Gesichts" usw. bekannt. Für seine Umsetzung waren Säuren fast aller möglichen Sorten beteiligt:

  • Phytic, Koya und Azelain - um Hyperpigmentierung zu verhindern
  • Retinoic - um die Haut zu verjüngen
  • Salicylsäure, Trichloressigsäure, Benzoesäure - zur Beseitigung der Entzündung der Talgdrüsen, Behandlung von Akne
  • Glykol - zur Stärkung der senilen und zarten, jugendlichen Haut.

Außerdem haben Frauen es geschafft, das Verfahren der chemischen Reinigung ihres eigenen Gesichtes unabhängig auszuführen, egal wie schrecklich es für sie klang, den Begriff Gesicht mit Säure abzuschälen und wie schrecklich es war, auf die Haut möglicherweise gefährliche konzentrierte Reize nicht anzuwenden.

Bis heute wurde jedoch die Technologie der Hautbehandlung im häuslichen Bereich von Frauen mehrerer Generationen so gut ausgearbeitet, dass die Gefahr dieses Verfahrens auf fast Null reduziert wurde. Jetzt kann die Verwendung von Säurelösungen für die Kosmetik auch Mädchen im Teenageralter. Die Hauptsache ist gleichzeitig die strikte Einhaltung der Anweisungen und Empfehlungen von Spezialisten.

Wenn Peeling für gut, und wenn - in Schaden...

Bei Frauen, die kosmetischen Verfahren gegenüber nicht gleichgültig sind, gibt es die Meinung, dass saure Peelings für das Gesicht niemals Schaden anrichten. Also, bis das Mädchen die dreißigjährige Grenze überschreitet, dienen sie als ein ideales Werkzeug zur Bekämpfung von Seborrhoe, Akne, übermäßig fettiger Haut, erhöhter Pigmentierung und einigen anderen Problemen, die während der Zeit des Heranwachsens charakteristisch sind. Nach dreißig Jahren wird das Peeling zu einem unverzichtbaren Mittel gegen Falten, Altersschwäche und zweifelhaftes Aussehen der Haut. Diese Aussage ist teilweise richtig, berücksichtigt aber keine Grenzsituationen - wenn Peeling eine Medizin sein kann und irreparable Schäden verursachen kann.

Die folgenden Situationen dienen als Hinweise zur Verwendung des Gesichtsreinigungsprozesses mit dieser Methode:

  • Die ersten Falten auf dem Gesicht des Mädchens (wie "Krähenfüße"), sowie tiefere und ernstere Falten bei älteren Damen
  • Vorhandensein von Akne, juveniler Akne und Zahnfleisch
  • Überdehnte Poren, die dazu neigen, dauerhaft zu verstopfen
  • Zu trockene oder zu fettige Haut und die damit verbundenen Folgen
  • Eine große Anzahl von keratinisierter Haut, tote Zellen
  • Sommersprossen, Hyperpigmentierung, ungesunde Farbe der Integumente.

Neben den Fällen, in denen Gesichtshautpeelings mit Säuren empfohlen und für die Erhaltung eines gesunden Hauttyps unerlässlich sind, gibt es auch Tabus für die Durchführung dieses Verfahrens:

  • Haut neigt zu allergischen Reaktionen
  • Vorhandensein von offenen Wunden, Schnitte, Kratzer im Gesicht
  • Manifestation von infektiösen, onkologischen und Hauterkrankungen, einschließlich Rosacea, Psoriasis, ARVI, Herpes, etc.
  • Fülle auf dem Gesicht von Muttermalen, besonders wenn sie groß sind
  • Verwendung von oralen Medikamenten mit Roaccutan
  • Kritische Abweichungen des Hautzustandes von der Norm (Austrocknung, Austrocknung, intensive Entzündung).

Diese Kontraindikationen sollten nicht abgewiesen, mit der Idee des Peelings als Allheilmittel für alle Krankheiten fortgetragen werden. Wenn Sie eine der oben beschriebenen Manifestationen haben, ist das Risiko einer Verschlimmerung der Situation, eine Verbrennung oder anhaltende Reizung, Hautausschlag, Verschlechterung der Epidermis sehr groß. Lohnt es sich, im Angesicht des Wunsches, ein bisschen schöner zu werden, als du wirklich bist, dein eigenes Gesicht zu riskieren? Wenn die Antwort auf diese Frage immer noch positiv ist, raten wir Ihnen, sich mit dem Foto des erfolglosen Peelings vertraut zu machen, dann wollen Sie kaum, dass Ihr Gesicht so beklagenswert aussieht.

Sorten von Peelings mit Säuren

Chemische Peelings im Allgemeinen und saure im Speziellen heute sind durch eine Vielzahl von Techniken vertreten.
Abhängig von der Anzahl der Komponenten, die während des Vorgangs verwendet werden, gibt es:

  • Multi-Säure-Peeling
  • Einseitiges Peeling.

In Abhängigkeit von der Eindringtiefe des zur Gesichtsreinigung verwendeten Mittels werden Peelings unterschieden:

Je nach der Anwendungsvariante des Mittels auf der Haut gibt es:

  • Chemische Peelings (mit Anwendung von Lösungen von Säuren)
  • Physische Peelings (mit Hautbehandlung mit säurehaltigen Peelings).

Je nach Art und Spezifität der verwendeten Substanzen unterscheidet man das Peeling mit Säuren:

  • Frucht
  • Salicylsäure
  • Ascorbinsäure
  • Glykol
  • Pyruvic
  • Retinoevymi und andere.

Wir schälen uns selbst

Wenn Sie die verschiedenen Reaktionen analysieren, die Mädchen und Frauen nach dem Verfahren des Peeling mit Säure verlassen, können Sie die sichersten und optimalsten in ihren Effekten auswählen Aktivitäten, die einfach außerhalb des Beautysalon zu implementieren sind. Hier sind einige von ihnen.

Leichtes Zitronenpeeling

Dieses Produkt ist ein saures Peeling für das Gesicht zu Hause, durchgeführt mit Zitronensäure. Letzteres wird in der Regel direkt aus der entsprechenden Frucht durch direktes Pressen erhalten. Der Algorithmus zum Durchführen der Gesichtsreinigung in diesem Verfahren ist wie folgt:

  1. Eine Zitrone und eine Packung Baumwoll-Tampons werden gekauft
  2. Zitronensaft wird ausgepresst und gefiltert, wonach eine der Wattebällchen imprägniert wird
  3. Das Gesicht wird mit einem Tupfer mit Zitronensaft abgewischt und in diesem Zustand für 10-15 Minuten belassen
  4. Wenn die Zeit abgelaufen ist, bleibt es, Ihr Gesicht mit warmem Wasser zu waschen, bis die gesamte Zitronensäure entfernt ist.

Es wird empfohlen, dieses Peeling ein paar Mal in sieben Tagen durchzuführen.

Hautreinigung mit Fruchtsäure

Diese Variante der Exfoliation wird üblicherweise unter Verwendung von Früchten mit Säuren in ihrer Zusammensetzung durchgeführt. Zum Beispiel sind Äpfel, Trauben, Tomaten, Zitrusfrüchte geeignet. Eine sanfte Variante der gleichen Technik kann mit Himbeeren durchgeführt werden. Also wird dieses Peeling mit Säuren zu Hause nach diesem Algorithmus durchgeführt:

  1. Sind gekauft oder sind in der Wohnung etwas Obst (es ist möglich - anders), Seife für Kinder, Mineralwasser, normale oder feuchtigkeitsspendende Creme für das Gesicht.
  2. Das Gesicht wird gründlich gewaschen, mit einem Wattestäbchen gereinigt und mit einem Handtuch abgewischt.
  3. Die Frucht wird in einem Mixer gemahlen, wonach der Brei auf das Gesicht aufgetragen wird.
  4. Nach einer Weile beginnt das Kribbeln - es wirkt sauer. Dieser Effekt unterscheidet fast alle sauren Schalen im Haus. Dies ist ein Standardphänomen, es lohnt sich jedoch nicht, sich zu sorgen, wenn Sie ein Kribbeln haben, wird es keine Möglichkeit geben - es ist besser, alles sofort abzuwaschen, vielleicht reagiert der Körper schlecht auf Fruchtsäure.
  5. Eine Obstschale kann nicht länger als 15 Minuten widerstehen.
  6. Danach werden alle Reste von Fruchtbrei mit Mineralwasser und Babyseife abgewaschen.
  7. Der letzte Schliff ist, eine beruhigende Creme auf Ihr Gesicht aufzutragen.

Die Wirkung dieses Verfahrens zur Behandlung von Problemhaut ist besonders bemerkenswert, wenn das Aussehen des Gesichts vor und nach dem Eingriff verglichen wird. Zunächst sehen die Gewebe rot und geschwollen aus, und es wird eine Schuppung beobachtet. Aber nach ein paar Stunden, maximal - Nacht gehen sie alle weg und das Gesicht scheint sauber, seidig, glatt und sehr angenehm.

Die obigen sauren Peelings für den Heimgebrauch sind sehr sicher und können die Haut nicht schädigen.

SÄUREPEELING: 9 leichte Haushaltsrezepte

Plant eine Haut auf einer Fruchtdiät? Es ist einfach, wenn es ein saures Peeling für das Gesicht zu Hause ist. Manchmal sind solche kosmetischen Rezepte eher wie Joghurts: Es gibt so viele Früchte, Beeren und Milch in ihnen.

Meistens bedeutet unter saurem Peeling auf Fruchtbasis, weil sie in ihrer Klasse am sparsamsten sind. Aber im Allgemeinen sind Säuren für die Abblätterung verschieden, die von nussartig reichen und mit Tieren enden, die aus dem Magen extrahiert werden.

Und während die Frucht zum Beispiel wegen des mittleren Peeling-TCA nur leicht abgeblättert wird, wird die Haut wie eine junge Wurzel verwelken, und ein tieferes Verfahren wird bereits vollständig zur Bildung von Krusten führen.

Es gibt Verfahren für jene Personen, die überhaupt nicht ängstlich sind. Um ernsthafte kosmetische Probleme zu lösen, müssen Ärzte manchmal alle Schichten der Haut bis in die Papillardermis entfernen und dann wird das radikalste Phenol-Peeling erhalten - aber solche Maßnahmen sind zuhause strengstens verboten.

Mit anderen Worten, die Stärke des Stoßpeelings ist Oberfläche, Mitte und tief und wirkt dementsprechend:

  1. Epidermis ist die oberste schützende dünne Schicht;
  2. Derma - reich an Blutgefäßen und Nervenenden, verantwortlich für die Erneuerung von Kollagen und Elastinfasern;
  3. Gipodermu (subkutanes Fett) - eine Schicht für den Wärmeschutz.

Aber saures Peeling sollte zuhause sein maximal empfindlich, mit einer Zusammensetzungskonzentration von höchstens 25%, sonst riskierst du selbst Schaden anzurichten!

MULTIFRUKT GARTEN

Schauen wir uns nun die Terminologie an. In der Zusammensetzung für die Exfoliation kann es mehr als eine Säure geben, und dann reden wir darüber Mehrfachpeeling. Es ist nicht so stark in seiner Wirkung, wie zum Beispiel reines Glykol (ein Meister in Eindringen in Gewebe aufgrund des niedrigen Molekulargewichts) - aber es ist notwendigerweise besser in anderen Einstellungen.

In Kombination mit den Vitaminen A und E hat Glycolsäure eine ausgeprägtere antioxidative Wirkung, und in Verbindung mit Seetang sind natürliche Öle und ein hoher UV-Faktor besser für die Rehabilitation geeignet.

Uphologie

Die Sonne ist ein Tabu für das Fruchtpeeling. Die Beständigkeit gegen Sonnenlicht wird von vielen Faktoren beeinflusst. Daher muss der Arzt immer angeben, ob Sie Retinoide oder Verhütungsmittel akzeptieren. Und wenn auf dem Hof ​​- Sommer oder Winter, müssen Sie warten, bis das Element beruhigt sich auf die durchschnittliche europäische Ruhe von mindestens + 1ºС, sonst auf dem Gesicht nach dem Eingriff kann Risse oder Hyperpigmentierung auftreten.

Säure schält sich zu Hause kann in 3 Gruppen unterteilt werden:

  1. Kompositionen, die vom Arzt zur Vorbereitung des Peelings verschrieben werden;
  2. Rezepte aus natürlichen Zutaten;
  3. Professionelle Produkte für den Heimgebrauch (alternativer Salon).

9 REZEPTE VON HAUSSÄUREPEELINGEN

Rezepte von Oberflächen-Säure-Peeling zu Hause:

Peeling mit Ascorbinsäure zu Hause (Aspirin)

Mischen Sie die gehackte Aspirin mit Zitronensaft in den Zustand des Breies und auf die vorher entfettete Spiritushaut für 10 Minuten anwenden. Proportion: 3 Tabletten in Pulverform zwischen zwei Löffel, fügen Sie eine ähnliche Portion frisch gepresster Zitronensaft hinzu. Dann mit einem Neutralisator abwaschen (1 TL Soda für 200 ml abgekochtes Wasser). Befeuchten.

Kochsalzlösung

Nehmen Sie einen Teelöffel Salz, so viel Soda und Sahne für das Gesicht. Auf die saubere und entfettete Haut 15 Minuten auftragen, mit Mineralwasser ohne Gas ausspülen. Befeuchten.

Frucht / Beere

Frucht (Erdbeeren, schwarze oder rote Johannisbeeren, Trauben und / oder Zitrone) reiben bis zum Zustand des Breies, fügen Kunst hinzu. l. Honig und Kunst. l. Gelatine, Hitze um Gelatine aufzulösen, abkühlen. 15 Minuten auf das Gesicht auftragen und mit Mineralwasser ohne Gas ausspülen. Befeuchten.

Mandel (für trockene Haut)

  • 2 EL. l. Haferflocken
  • 2 EL. l. gehackte Mandeln
  • 1 Teelöffel Sahne
  • 1 Teelöffel grüner Tee
  • ein Tropfen Rosenöl

Geben Sie die Zusammensetzung für 20 Minuten brühen, dann auf das Gesicht für 15 Minuten anwenden, spülen mit Mineralwasser, befeuchten.

Mandel-Zitrone

Das gleiche Rezept, aber statt Sahne - Milch und statt Rosenöl - Zitronensaft.

Kefir-Kaffee

Den Kaffeesatz mit Kefir in einen matschigen Zustand bringen, Massagebewegungen auf der Gesichtshaut vornehmen, trocknen lassen, mit Mineralwasser abspülen und befeuchten.

Hüttenkäse-Reis-Olive

In einem Mixer 1 TL zerkleinern. Reis, 2 EL hinzufügen. l. Hüttenkäse, 0,5 TL. von Olivenöl. Zusammensetzung leicht erwärmt und für 15 Minuten ins Gesicht gelegt. Abwaschen, befeuchten.

Erdbeere

1 EL. l. Erdbeerpüree, 0,5 EL. l. Honig, ein Tropfen Mandelöl-Mix, 2 Minuten in die Haut einmassieren, abspülen, befeuchten.

KONTRAINDIKATIONEN

Peeling-Gesichts-Säure funktioniert nicht, wenn folgende Kontraindikationen vorliegen:

  • Mechanische Schädigung der Integrität der Haut;
  • Infektionen;
  • Vaskuläre Sternchen;
  • Herpes;
  • Allergie.

SALON HOME VERFAHREN

Wenn Sie zu Hause ein professionelles saures Peeling für das Gesicht durchführen möchten (ein Analogon des Salonverfahrens), geschieht dies in dieser Reihenfolge:

  • Reinigung und Entfettung der Haut mit 70% iger Alkohollösung;
  • Auftragen der Zusammensetzung mit Säuren zum Schälen (zu Hause - maximale Konzentration von 25%), in der folgenden Reihenfolge: Stirn, Whiskey, Kinn, Gesicht;
  • Anwendung eines Neutralisators;
  • Spülen Sie den Neutralisationsrückstand und die Zusammensetzung mit einem in kaltem Mineralwasser getränkten Schwamm ab.

Wenn während des Eingriffs ein abnormales Brennen auftritt durch die Art der Brennnessel - Sie müssen sofort den Vorgang stoppen!

Vorbereitungen für saures Peeling: Zusätzlich zu dem Exfoliator ist ein Neutralisator erforderlich (andernfalls wird die Penetration in die tieferen Gewebeschichten fortgesetzt und es kann zu einer unkontrollierten chemischen Verbrennung kommen).

Nach dem Verfahren ist es verboten Solarium, Sport, Sauna, die Verwendung von säurehaltigen Produkten und das Aussehen auf der Straße ohne Sonnencreme.

Und was ist dein liebstes Rezept für ein Frucht-Peeling?

Wie schält sich Glykol im Haushalt ab?

Jetzt auf dem Markt der kosmetischen Präparate gab es eine Menge Cremes, Mittel zum Waschen, Lotionen für den Hausgebrauch, in die Struktur Säuren eindringen. Meistens sind das Früchte oder ANA-Säuren. In der Zusammensetzung der Medikamente können nur ein paar verschiedene Säuren oder nur eine Säure, häufiger Glykolsäure sein.

Die Konzentration von Säure in Haushaltsprodukten reicht von 6 bis 10%, seltener bis 15%. Gewöhnlich benötigen diese Produkte keinen Säure-Neutralisator und können für eine lange Zeit auf die Haut aufgetragen werden (zum Beispiel kann eine saure Creme den ganzen Tag aufgetragen werden).

Sie können in zwei Gruppen unterteilt werden:

  • Mittel zur Durchführung von saurem Peeling zu Hause: das sind eigentlich Peelings, die oft wie eine Crememaske aussehen und 2-3 mal pro Woche benutzt werden können;
  • Kosmetische Produkte zur Vorbereitung der Haut vor dem Säurebehandlung im Salon.

Kosmetik aus der ersten Gruppe kann in fast jedem Geschäft gekauft werden, aus der zweiten Gruppe ernennt ein Arzt-Kosmetiker, er gibt auch Empfehlungen über die Dauer des Drogenkonsums.

Video: Hauspeeling

Vorbereitungen für

Sauer

TianDe

TianDe hat eine ganze Reihe von Säureschalen, sowohl auf der Basis von Fruchtsäuren als auch auf der Basis von Milchsäure. Daher kann jeder die Mittel für sich selbst wählen, abhängig von der Art der Haut und Hautprobleme, die bearbeitet werden müssen. Sie können ein Werkzeug auch für die empfindliche Haut um die Augen wählen.

Lierac hohe Schale

Ein spezielles Medikament, das über Nacht auf die Haut aufgetragen und morgens mit Wasser abgewaschen wird.

Holly Land Rapid Exfoliator

Das Arzneimittel hat eine Konsistenz mittlerer Dichte, die für 10 Minuten aufgetragen und mit Wasser gewaschen wird.

Gel-Peeling Planet Organics

Im Gel wirken ANA-Säuren und Papaya-Enzyme milder aber effektiver.

Benutzung von Saloneinrichtungen

Man könnte sagen, dass diejenigen, die ohne eine spezielle Ausbildung und die Hilfe eines Assistenten sich 50-70% Säurepräparate geben, nur Helden und Heldinnen.

Aber tatsächlich ist es:

  • oder sehr selbstbewusste Menschen, bereit für jedes Ergebnis eines solchen Experiments;
  • oder geblendet von Geschichten einer magischen Transformation mit Hilfe von Säure durch anonyme Geschichtenerzähler in Foren, die alle Warnungen sorgfältig ignorieren.

Natürlich ist es wichtig, Zeit und Geld zu sparen. Aber da ist einer aber. Mädchen im Internet diskutieren aktiv die Komplikationen der Verfahren, die von Kosmetikerinnen in Salons oder Schönheitssalons durchgeführt wurden, aktiv die Foto gebacken Menschen verbreiten und teilen Einzelheiten der Behandlung und Heilung. Zur gleichen Zeit, Fotos von denjenigen, die ihre Gesichter selbst verbrannt haben, werden Sie praktisch im Internet nicht finden.

Aber solche Patienten werden jeden Herbst und Winter bei einer großen Anzahl von Dermatologen beobachtet, denen dann all diese "Kunst" behandelt wird. Und darin ist nichts Seltsames: ging in den Salon, erhielt ein kompliziertes Verfahren, teilte, erhielt Sympathie und hilfreiche Ratschläge. Und wenn sie ihr Gesicht mit einem sauren Peeling zu Hause verbrannte? Meistens sagen sie "Selbst ist schuld".

Schöne Frauen, erinnere dich. Das Peeling ist ein ernstzunehmendes Verfahren, das ernsthafte Indikationen, Kontraindikationen, eine professionelle Leistung gemäß den Anweisungen des Herstellers und eine besondere Pflege danach erfordert.

Das Glykol-Home-Peeling kann aus Neugierde erfolgen. Verwenden Sie ernsthafte konzentrierten Salon Vorbereitungen für Glykol Peeling zu Hause ist gefährlich und anmaßend.

Garra Rufa - eine Fischärztin in der Medizin, ein Experte in der feinsten Piling und verjüngende Haut in der Kosmetik! Gehe zum Link und finde alles über Garra Rufa.

Effektiv und schmerzlos ist die Reinigung des Gesichts mit Ultraschall heute sehr gefragt. Was ist dieses Verfahren? Lohnt es sich, Ihre Haut einem solchen Stress auszusetzen? Alle Details sind hier.

Indikationen und Kontraindikationen

Das Tragen von Säure-Peelings ist jetzt auf dem Höhepunkt der Mode und viele vertreten dieses Verfahren als ein Mittel, um alle Hautprobleme zu lösen. In der Tat - es ist nur ein kosmetisches Verfahren, das seine Grenzen und Kontraindikationen hat.

In welchen Fällen hilft das Säure-Peeling:

  • fettige Haut mit einem Mangel an Feuchtigkeit;
  • Akne und Post-Akne;
  • vergrößerte, klaffende Poren, die oft verstopft sind;
  • Pigmentflecken, Sommersprossen;
  • erste Falten;
  • schlechte Hautfarbe.
Es sollte Peelings reinigen können nicht den schwarzen Kork in mir daran erinnert werden, aus den Poren kosmetische Defekte der Haut zu beseitigen, wird keine mechanische oder Hardware-Reinigung selbst Peeling sein müssen fähig sein, benötigen Sie eine spezielle verbesserte Pflege und Feuchtigkeit, deren Wirkung wegen vor Haut-Peeling stärker ausgeprägt sein wird.

Glauben Sie nicht den Versprechen von Kosmetikern, dass nach dem Peeling die Haut so angefeuchtet ist, dass Sie auf Cremes und Seren verzichten können. Im Gegenteil, Hautpflege während der Erholungsphase sollte sorgfältig ausgewählt werden, unter Berücksichtigung der Hautbeschaffenheit und des gewünschten Ergebnisses.

Zumindest zu einer normalen Tag-und Nachtcreme benötigen oder feuchtigkeitsspendende Serum oder Ampulle Konzentrate oder spezielle Masken für Ihren Hauttyp gewählt hinzuzufügen.

In welchen Fällen könnte es sein?

  • Allergische Hautreaktion auf eine der Komponenten der Zubereitung für ein chemisches Peeling: in diesem Fall in Reaktion auf seine Anwendung schwere Entzündungsreaktion entwickelt, die durch eine scharfe Schwellung, Rötung, Juckreiz begleitet ist, und erfordert die Verwendung von Antiallergika.
  • Präsenz auf der Haut von Wunden, Kratzern, Schnitte können zu einem sehr tiefen Eindringen der Säure in die Haut mit der Entwicklung von Verbrennungen und dem Auftreten eines signifikanten Defekts in der Haut in Form einer falschen Okklusion führen; An der Stelle einer solchen Verbrennung kann sich anschließend eine Narbe bilden.
  • Rosacea: Nach dem Schälen können die Besenreiser oder Netzhäute sehr viel deutlicher werden und auf jenen Gesichtspartien erscheinen, wo sie vorher nicht waren.
  • Hautkrankheiten unterschiedlich reagieren kann von Säure zur Anwendung: es kann eine Verschlechterung der Bedingung, und die Verbesserung der kutanen Manifestationen der Krankheit sein, weil in jedem Fall einen Dermatologen konsultieren sollte;
  • Herpes aus dem Stadium der Exazerbation, wenn die Haut Vesikel mit Flüssigkeit hat, kann während des Verfahrens auf einer Reihe von angrenzenden Bereichen der Haut getrennt werden.
  • Mole im Gesicht, vor allem, wenn es viele von ihnen gibt, oder wenn sie sehr groß sind: Es besteht das Risiko, dass das Muttermal als Reaktion auf die schädigende Wirkung der Säure ein bösartiges Wachstum verursacht.
  • Anwendung von Roaccutan (ein Medikament zur Behandlung von Akne) nach innen;
  • Signifikanter Grad der Austrocknung der Haut: trockene Haut wird nach einer Verletzung schlecht wiederhergestellt, so dass sich Trockenheit, Engegefühl, Abschälen verstärken können.
  • Schwangerschaft und Stillen hat einen unruhigen hormonellen Hintergrund, so dass selbst das leichteste Peeling zu unerwarteten Folgen führen kann.
  • Nach Laser- und Ultraschallverfahren Die Säure dringt tiefer in die noch nicht erhärtete Haut ein und verursacht schwerere Gewebeschäden in Form von Verbrennungen, Blutungen, Schwellungen und Entzündungen.

Video: Vorgehensweise

Die sicherste und natürlichste Art des Glykol-Peelings zu Hause

In der Tat kamen saure Peelings für eine lange Zeit auf. Wer erinnert sich nicht an die Empfehlung der Zeiten unserer Mütter und Großmütter, einen Brei aus Früchten oder Beeren auf die Haut aufzutragen, um den Hautzustand zu verbessern?

Das sind also die Fruchtsäuren in ihrer natürlichen Form. Hinzu kommt, dass das Brennen des Gesichts mit einer Maske aus Erdbeeren oder anderen Beeren und Früchten unter keinen Umständen funktioniert und Sie die sicherste Art von Fruchtsäuren erhalten.

Das Rezept für Zitronenpeeling

Zitronensäure hat gute Peeling-Eigenschaften und hellt Pigmentflecken perfekt auf. Für das natürliche Peeling von ANA-Säuren zu Hause wird Zitronensaft verwendet, der neben Zitronensäure eine Vielzahl von für die Haut nützlichen Substanzen enthält.

Anweisung:

  • Wir nehmen Saft von einer Zitrone, 2 Watte-Scheiben oder 1 kosmetischen Wattestäbchen;
  • Wir reinigen die Haut mit Seife "bis zum Knarren", um ihre Entfettung zu maximieren;
  • wattierte Scheiben oder ein Tampon wir setzen Saft auf eine Gesichtshaut für 10-15 Minuten;
  • Wir waschen den Saft mit Wasser aus dem Gesicht und geben oder befeuchten eine feuchtigkeitsspendende oder feuchtigkeitsspendende Creme.

Alle Peelings mit Fruchtsäuren haben allgemeine und individuelle Anwendungshinweise. Details im Artikel - Hauspeeling mit Fruchtsäuren.

"Milk Peeling Universal" von der Firma Tian De reinigt effektiv die Haut, entfernt abgestorbene Hautzellen, regt den Stoffwechsel an. Weiter lesen.

Honig-Salz-Peeling wird als eigenständiges Verfahren zur Verbesserung des Hautzustandes eingesetzt. Er leert buchstäblich die Schlacke von der Haut. Willst du mehr darüber wissen? Folge diesem Link.

Traubenschalen-Rezept

Trauben sind nützlich für die Haut, dank des Gehalts einer großen Anzahl von Vitaminen, Säuren, Polysacchariden. Wenn es nicht zur Hand ist, können Sie Äpfel oder Zitrusfrüchte verwenden.

Anweisung:

  • Wir brauchen Trauben, Mineralwasser, weiche Wäsche zum Waschen, Watte;
  • Wir nehmen eine Handvoll Beeren und zerquetschen sie mit einem Mixer in einen Brei;
  • wir reinigen das Gesicht mit Seife und Wasser;
  • wir legen oder machen Brei auf dem Gesicht für 10-15 Minuten;
  • Waschen Sie die Maske mit Mineralwasser und Seife ab und tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf Ihr Gesicht auf.
Beide Masken können ein Kribbeln von Licht durch die Wirkung von Fruchtsäuren auf der Haut zum Ausdruck bringen. Diese Reaktion ist normal. Aber wenn das Brennen unmöglich ist, ist es besser, die Maske früh zu waschen, um keine Hautirritationen hervorzurufen.

Nach hausgemachten Peelings sollten Sie immer eine Creme mit LSF-Schutz verwenden, um das Auftreten von Pigmentflecken nicht zu provozieren.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie