Gesicht - Ein wichtiger Teil unseres Aussehens. Es lohnt sich also, Ihre Haut schon in jungen Jahren im Auge zu behalten. Manchmal Gesichtspflege ist einfach Reinigung und Befeuchtung, und manchmal ist es das ganze System, die einen Besuch in einer Kosmetikerin umfasst oder sogar einen plastischen Chirurgen. In jedem Fall sollten Sie verstehen, dass Sie sich regelmäßig überwachen müssen, ausgehend von den Ratschlägen und Empfehlungen von Fachleuten. Lassen Sie uns über eine solche Phase der Pflege wie die Reinigung sprechen. Zunächst sollten Sie die Aufmerksamkeit auf die Tatsache, dass die Verwendung eines Peeling für alle notwendig ist, aber manchmal ist dies nicht genug.

Für solche Fälle erfunden Verfahren tiefere Reinigung - Peeling. Wenn Sie tote Partikel der Epidermis loswerden, verjüngen und den Hautzustand verbessern möchten, dann ist diese Technik für Sie. Peeling ist chemisch und mechanisch. In diesem Artikel werden wir die Merkmale der zweiten Art aufdecken. In der Tat müssen Sie verstehen, dass chemische Peeling Ihre Haut mit bestimmten spezifischen Verbindungen beeinflusst, so dass ein Analphabeten Ansatz unglückliche Folgen haben kann. Aber im Allgemeinen ist ein solches Verfahren sicher und perfekt für fast alle Mädchen und Frauen geeignet.

Eigenschaften des chemischen Peelings

Chemisches Peeling - Dies ist eine Tiefenreinigung der Haut, die die Durchblutung, Zellerneuerung und Verjüngung verbessert. Ihre Haut wird wieder elastisch, elastisch und schön sein. Im Allgemeinen eignet sich dieses Verfahren für Mädchen nach 20 Jahren, in seltenen Fällen jedoch für den Einsatz von Chemikalien in der Adoleszenz. In jedem Fall sollte man sich daran erinnern, dass man sich dem Prozess der Tiefenreinigung der Haut nicht leicht nähern sollte. Wie funktioniert das Hautreinigungsverfahren? Der Spezialist wird Ihre Haut vorbehandeln und dann ein kosmetisches Produkt mit aktiven chemischen Zutaten auftragen.

Nach Ablauf der Zeit wird das Produkt entfernt und Sahne und Serum. Chemisches Peeling betrifft nur wenige Schichten toter Zellen der Epidermis, so dass das Ergebnis viel besser ist. Deshalb bevorzugen viele Frauen diese Methode. Es gibt kosmetische Produkte für die Tiefenreinigung der Haut, die zu Hause verwendet werden können, aber sie sind nicht so stark in Aktion. Aber in diesem Fall ist es besser, dem echten Profi den Vorzug zu geben, der genau alle Nuancen dieses Verfahrens kennt. Je nach Hauttyp und individuellen Eigenschaften werden spezifische chemische Mittel und Reinigungsmethoden ausgewählt. Deshalb ist es besser, eine Kosmetologie-Klinik zu besuchen, weil manchmal sogar die Art der Haut schwer zu bestimmen ist.

Arten des chemischen Peelings

1. Oberflächliches chemisches Peeling. Die weichste Art der Entfernung von abgestorbenen Hautpartikeln. Diese Art von chemischem Peeling eignet sich hervorragend für Mädchen und Frauen mit dünner empfindlicher Haut. In diesem Fall wird die oberste Schicht der toten Zellen entfernt, ohne dass Hilfsarzneimittel oder kosmetische Produkte verwendet werden. Ein paar Stunden nach dem Besuch der Kosmetologie-Klinik können Sie zu Ihrem gewohnten Lebensrhythmus zurückkehren. Wenn Sie was für einen schönen gesunden Teint vergessen haben, und die Farbe wird nur angezeigt, nachdem Sie die Verwendung eines guten dekorativen Produkt haben, oberflächlich für Sie Peeling.

2. Mittelkomplexes chemisches Peeling. In diesem Fall ist es notwendig, stärkere Wirkstoffe zu verwenden, die Ihre Haut perfekt beeinflussen, glätten und straffen. Dieses Verfahren eignet sich für Mädchen und Frauen, die kleine Pigmentflecken und Gesichtsfalten loswerden möchten. Nach durchschnittlich Schwierigkeit Peeling müssen Sie in der Sonne verzichten Spaziergänge und verbringen Tage zu Hause 6.e Sehr wichtige Zeit Ihren Spezialisten zu besuchen, die immer in der Lage sein, den Heilungsprozess zu bewerten und die notwendige Sorgfalt zu ernennen. Achten Sie darauf, keine anderen kosmetischen Produkte auf Ihre Haut zu bekommen.

3. Tiefes chemisches Peeling. Die radikalste Methode, die Haut zu reinigen und ihre Oberfläche zu ebnen. Nur wenige Menschen stimmen der Operation zu, aber ein solches Verfahren ermöglicht es Ihnen, Ihr Gesicht signifikant zu verbessern und sogar Narben loszuwerden. Ein tiefes chemisches Peeling wird Ihnen im Kampf gegen tiefe Falten helfen, aber im Vergleich zur plastischen Chirurgie ist dieses Verfahren weniger gefährlich für Ihre Gesundheit.

Die Vorteile des chemischen Peelings

- Eine großartige Gelegenheit, sich von Mimik oder sogar von Lebewohl zu verabschieden tiefe Falten. Dieser Mangel an vielen Frauen führt zu Verzweiflung, denn dies sind Zeichen des Alterns, von denen es fast unmöglich ist loszuwerden. Sie müssen darauf achten, dass, um die Oberfläche der Haut zu glätten, Sie jetzt nicht unter dem Messer eines plastischen Chirurgen liegen müssen, es genügt, sich an eine professionelle Kosmetikerin zu wenden.

- Perfekte Reinigung der Haut von toten Partikeln. Mit dem Alter werden Zellen nicht so schnell aktualisiert, so dass sich die Blutzirkulation verschlechtert, das Aussehen des Gesichts verschlechtert sich. In diesem Fall wird Ihnen das chemische Peeling des Gesichts perfekt helfen. Verschiedene Peelings helfen nicht immer dabei, abgestorbene Zellen vollständig zu beseitigen, und verschiedene Bestandteile chemischer Peelings zerstören unnötige Schichten der Epidermis.

- Hautverjüngung. Da sich die Arbeit der Gefäße verbessert, beginnen nützliche Substanzen in die Zellen einzudringen. Auch wenn Sie ständig einen Kurs von Vitaminen und richtig essen saufen werden, ist es möglich, dass Ihre Haut bei weitem nicht ideal, und es ist alles wegen der Hornpartikel.

Chemische Peelings

- Lange Heilungsdauer. Wenn Sie ein oberflächliches Peeling machen, ist alles viel einfacher - nur ein paar Stunden nach dem Eingriff werden Sie nach Hause gehen. In anderen Fällen müssen Sie Ihren gewohnten Lebensrhythmus ändern, um nach dem Eingriff sicher zu rehabilitieren. Dies kann als Hauptnachteil angesehen werden, da sich heute nicht jede Frau für 1-2 Wochen einen ungeplanten Urlaub leisten kann.

- Mögliche Komplikationen beim chemischen Peeling. Natürlich ist dieses Minus eher eine Ausnahme als eine Regelmäßigkeit, aber es besteht immer ein Risiko. Deshalb hört man oft Ratschläge, die man nicht bei Ärzten einsparen sollte und nur bei den besten Kosmetikkliniken der Stadt anwenden sollte.

- Hoher Preis für chemisches Peeling. Wenn Sie eine kosmetische Klinik besuchen möchten, um ein chemisches Peeling zu machen, werden Sie feststellen, dass dieses Verfahren im Vergleich zu anderen nicht das billigste ist. Informieren Sie sich im Voraus über die Preise, planen Sie Ihre Ausgaben und kommen Sie zu einem Vorgespräch. Aber Sie sollten darauf achten, dass eine solche Investition von Geld gerechtfertigt ist, weil Sie das Teint deutlich verbessern und sogar Anzeichen des Alterns loswerden können.

Was ist Gesichtspeeling und wie geht es richtig?

loading...

Das Gesichtspeeling zum ersten Mal zu verwenden, um die Haut des Stahls im alten Ägypten zu erneuern und zu verjüngen. Die kosmetische Zusammensetzung enthielt verschiedene pflanzliche Öle sowie abrasive Substanzen - Schwefel, Kalkstein. Durch das Abblättern der oberen Schicht der Epidermis wurde das Erscheinungsbild der Haut spürbar verbessert. Infolgedessen war es möglich, Falten loszuwerden, um Weichheit und samtige Deckung zu erreichen.

Was ist Peeling?

loading...

Dies ist ein kosmetisches Verfahren zur Entfernung toter Zellen der Epidermis. Eine der grundlegenden Möglichkeiten, Frische und Jugend zu bewahren. Das Peeling der Gesichtshaut wird oft zur Lösung einer ganzen Reihe ästhetischer Probleme eingesetzt. Effektive Anwendung bei dermatologischen Erkrankungen. Es gibt eine künstliche Stimulation der Prozesse der Erneuerung, sowie die Synthese von Kollagen, Elastin.

Je nach Art und Tiefe der Exposition, durchgeführt zu Hause, in Salons, Kliniken der ästhetischen Medizin. Als Ergebnis der Anwendung ist es möglich, altersbedingte Veränderungen zu stoppen, Hyperpigmentierung loswerden, den Zustand der entzündeten, Problemhaut deutlich verbessern. Dies ist eines der wichtigsten Verfahren im Programm der Verjüngung, den Kampf gegen Sommersprossen, Narben, Wiederherstellung der Entlastung nach Akne, Demodex.

Vorteile und Schäden durch Peeling

loading...

Das Verfahren zur Entfernung keratinisierter Zellen wird verwendet, um die ästhetischen Probleme verschiedener Altersgruppen zu lösen. Je nach Art und Tiefe des Aufpralls ist es möglich, den gewünschten Effekt ganz oder teilweise zu erzielen.

Wichtiger Hinweis von der Redaktion

Wenn Sie den Zustand Ihrer Haare verbessern möchten, sollten Sie besonders auf die verwendeten Shampoos achten. Eine erschreckende Zahl - in 97% der Shampoos bekannter Marken gibt es Substanzen, die unseren Organismus vergiften. Die Hauptbestandteile, wegen denen alle Übel auf den Etiketten als Natriumlaurylsulfat, Sodium Laureth Sulfat, Coco Sulfat bezeichnet werden. Diese Chemikalien zerstören die Struktur der Locken, das Haar wird brüchig, verliert an Elastizität und Festigkeit, die Farbe verblasst. Aber das Schrecklichste ist, dass dieser Dreck in die Leber, das Herz, die Lungen gelangt, sich in den Organen ansammelt und Krebs verursachen kann. Wir raten Ihnen, die Mittel nicht zu verwenden, in denen diese Substanzen gefunden werden. Kürzlich haben die Experten unserer Redaktion eine Analyse von Nicht-Sulfat-Shampoos durchgeführt, wobei der erste Platz von Fonds von Mulsan Cosmetic eingenommen wurde. Der einzige Hersteller aller Naturkosmetika. Alle Produkte werden unter strengen Qualitätskontroll- und Zertifizierungssystemen hergestellt. Wir empfehlen, den offiziellen Online-Shop mulsan.ru zu besuchen. Wenn Sie an der Natürlichkeit Ihres Make-ups zweifeln, überprüfen Sie das Ablaufdatum, es sollte ein Jahr Lagerung nicht überschreiten.

  • ein gesunder, sanfter Ton wird wiederhergestellt;
  • bietet eine Tiefenreinigung, Beseitigung von Toxinen, Oxidationsmitteln;
  • die Arbeit der Talgdrüsen ist reguliert;
  • Porenverengung, Glätten von Hügeln;
  • die Synthese von Kollagen, Elastin wird aktiviert;
  • Mimische, statische Falten werden geglättet;
  • die Pigmentierung ist gebleicht;
  • normalisierte Wasserbilanz;
  • Lymphdrainage wird wiederhergestellt;
  • die Möglichkeit der nicht-chirurgischen Aufhebung des Ovals.
  • oft führt das Ausdünnen des Schleiers dazu, dass es empfindlich gegenüber ungünstigen Umweltfaktoren ist;
  • konstanter Stress reduziert den Lebenszyklus von Zellen;
  • bei der regelmäßigen Durchführung werden die Alterungsprozesse beschleunigt;
  • chemische Peelings verursachen Schwellung, tiefe Pigmentierung;
  • Säure-Zusammensetzungen können zu Narbengewebe führen, das Auftreten von Couperose-Mesh.

Kontraindikationen

loading...

Peeling für dünne empfindliche Haut wird nicht verwendet. Außerdem gibt es allgemeine Einschränkungen für die Anwendung verschiedener Arten von Verfahren.

Kann nicht verwendet werden, wenn:

  • Schwangerschaft, Stillzeit;
  • infektiöse Viruserkrankungen;
  • postoperative Periode;
  • Onkologie;
  • ARVI, Fieberzustand;
  • dermatologische Erkrankungen im akuten Stadium;
  • Pathologie des kardiovaskulären Systems;
  • Prädisposition für die Bildung von Keloidnarben;
  • Verletzung der Integrität der Haut;
  • Erkrankungen des endokrinen Systems, Diabetes mellitus.

Arten von Gesichtspeeling

loading...

Alle Arten können bedingt in 2 Gruppen eingeteilt werden - in Tiefe und Art des Aufpralls. Die Haut besteht aus 3 Schichten, Epidermis, Dermis und subkutanem Fett. Die maximal mögliche Penetration erfolgt bis zu den Membranstrukturen der Dermis, oft beschränkt auf die Entfernung von Epidermiszellen mit 5 Schichten.

Arten der Einschlagtiefe:

  1. Oberflächlich - die minimale Konzentration der aktiven Enzyme wird verwendet. Sie können sich zu Hause verhalten und nur die verhornten Zellen entfernen.
  2. Oberflächlich - tritt eine Verbrennung von 1 Grad auf, die Wirkung erreicht die körnige Schicht der Epidermis. Zur Aufhellung der Haut, zur Verengung der Poren, zur Vorbeugung von Akne.
  3. Median - Gewebenekrose erstreckt sich auf die Dermisschicht. Dank der Verbrennung 2. Grades werden die Erneuerungsprozesse, die Synthese von Elastin aktiviert. Sie können kleine Falten glätten, Pigmentflecken und flache Warzen loswerden.
  4. Tiefes Peeling - die aktiven Elemente dringen in die Netzhaut der Dermis ein, es tritt ein Brand dritten Grades auf. Die Rehabilitation dauert bis zu 4 Wochen. Nach der Heilung ist es möglich, tiefe Falten loszuwerden, Hyperpigmentierung, die Wirkung von nicht-chirurgischen Klammern beobachtet wird.

Mechanisch

Das Verfahren beinhaltet die Verwendung von abrasiven Verbindungen oder der Aufprall erfolgt mit speziellen Düsen. Dadurch werden die oberen (1-2) Schichten der Epidermis geschädigt.

  1. Mandel - Blei auf der Basis von Mandelsäure. Um den Oberflächentyp des Effektes zu behandeln, wird die Haut dadurch schnell wiederhergestellt. Der Vorteil ist die Universalität der Anwendung für alle Hauttypen, sowie die Nutzung zu jeder Jahreszeit, auch im Sommer.
  2. Diamant - ausgeführt mit Hilfe spezieller Diamantköder. Bestimmt die Anzahl und Häufigkeit der Sitzungen des Kosmetikers, abhängig vom Zustand der Abdeckungen. Das Verfahren hilft, mit Falten von durchschnittlicher Tiefe des Auftretens, Narben, Schlaffheit, übermäßiger Sekretion von Talgdrüsen fertig zu werden. Es ist in der komplexen Anti-Aging-Programm empfohlen, es ist wirksam für die Pflege der problematischen Haut.
  3. Koralle - die Zusammensetzung enthält nicht nur Korallen, sondern auch Salz des Toten Meeres, brasilianische Kräuter, ätherische Öle. Um es zu verwenden, wird den Eigentümern von Akne empfohlen, poröse Haut, für die Entfernung von Narben, Spuren von Akne. Hilft bei tiefer Pigmentierung und Couperose. Mögliche Anwendung für die Reinigung von empfindlicher Haut. Die Durchführung liefert keine schmerzhaften Empfindungen, abhängig von ästhetischen Problemen, es sind nicht weniger als 4 Sitzungen erforderlich.

Hardware

Salon Methode zur Entfernung von verhornten Partikeln. Werkzeuge sind verschiedene Düsen, Laser, Bürsten, bei Bedarf fügen Sie zusätzliche Lösungen hinzu.

  1. Ultraschall - mit Hilfe von Wellen unterschiedlicher Frequenzen wird die obere Schicht der Epidermis sanft entfernt. Öffnet die Poren, entfernt alle Arten von Verunreinigungen. Das Verfahren ist bequem und sicher, es hat keine Nebenwirkungen. Löst die Probleme von Akne und Alter Dermis, wird auch für empfindliche Art verwendet. Insgesamt ist es notwendig, 5-7 Sitzungen mit einem Intervall in 2 Wochen zu bestehen.
  2. Laser-Peeling - wird durch 2 Arten, CO2 und mit einem Erbium-Element dargestellt. Die erste, hat eine tiefe Wirkung, ist für die Korrektur von tiefen Falten vorgeschrieben. Erbium, basierend auf moderneren Technologien, entfernt nur die obere Schicht der Epidermis. Es wird empfohlen, die Struktur und den Teint zu verbessern.
  3. Gas-Flüssigkeit - berührungsloses Verfahren, der Aufprall erfolgt mit Hilfe von Druckgas und medizinischer Lösung. Es kann Vitamine, Mineralien, Kollagen, Hyaluronsäure enthalten. Es gibt eine sanfte Entfernung von keratinisierten Zellen und gleichzeitige Sättigung von Geweben mit nützlichen Substanzen. Es empfiehlt sich vor der Strandsaison für eine gleichmäßige Bräune. Und hilft auch, Trockenheit, Farbmangel, Tränensäcke unter den Augen zu bewältigen.
  4. Cryopiling ist eine der sparsamsten und sichersten Methoden zur Entfernung von Hornhautepithel. Die Wirkung tritt mit Hilfe von flüssigem Stickstoff auf, die Behandlungsdauer wird individuell bestimmt. Das Gesicht nach dem Peeling ist spürbar verjüngt, es ist möglich, Narben, Akne, Pigmentflecken loszuwerden.

Sauer

Das Verfahren mit Säuren ist zu Hause nur mit einer geringen Konzentration von Enzymen möglich. Beliebte Optionen sind Peeling-Roll, Gel-Peeling, pflegende Produkte sind auch für den häufigen Gebrauch sicher. Verwenden Sie die Zusammensetzungen für die mittlere Wirkung kann nur der Kosmetiker. Tief saures Peeling wird nur von einem Arzt in Anästhesie durchgeführt. Während der Erholungsphase gibt es Rötung, Abblättern des Schleiers. Es ist nicht erlaubt sich mit Seife zu waschen, es werden Masken und Peelings verwendet, spezielle Schäume werden zur Reinigung verwendet.

  1. Retinol oder gelb Peeling ist für reife Haut von 35 bis 50 Jahren empfohlen. Es ist besser, Verjüngungssitzungen mit dieser Art zu beginnen. Das Ergebnis kann für 3-4 Monate bewundert werden. Der Vorteil ist auch eine kurze Erholungsphase. Das Gesicht nach dem chemischen Peeling sieht jünger aus, es ist möglich, Hyperpigmentierung loszuwerden, Ton, Elastizität wiederherzustellen.

Vor- und Nachteile des Verfahrens im Salon

loading...

Die Prozeduren im Salon haben ihre eigenen Besonderheiten. Nur professionelle Verbindungen ermöglichen signifikante Veränderungen im Hautbild. Im Salon oder in der Klinik für ästhetische Medizin werden Sitzungen ausschließlich nach dem Protokoll durchgeführt, um Nebenwirkungen zu vermeiden.

Vorteile von professionellen Peeling:

  • nur ein Kosmetiker kann die optimale Form zur Lösung des ästhetischen Problems bestimmen;
  • Um die umfassende Versorgung durchzuführen, ernennt der Arzt die Mittel für die Nutzung in der Genesungszeit;
  • die Ergebnisse übersteigen die Wirkung von Home-Compounds, die Wirkung kann von ein paar Monaten bis zu einem Jahr dauern;
  • Reduzieren Sie das Risiko der Ausbreitung der Infektion beim Ablösen von Problemhaut.
  • es wird notwendig sein, spezielle Pflegeprodukte für die Befeuchtung zu verwenden, die Haut zu schützen;
  • schmerzhafte Prozedur, Brennen, Rötung der Haut;
  • die Folgen eines tiefen Peelings können eine Verbrennung der Epidermis sein;
  • es ist notwendig, einen Kurs von Sitzungen durchzuführen;
  • lange Erholungsphase;
  • hohe Kosten des Verfahrens.

Wie man das Gesicht zu Hause peeling macht

loading...

Home-Peeling für das Gesicht wird ausschließlich oberflächlich verwendet, es ist möglich, eine chemische oder mechanische Methode zur Entfernung des Hornhautepithels zu wählen. Ein spezielles Training, wie bei professionellen Werkzeugen, ist nicht erforderlich. Es genügt, Make-up mit kosmetischer Milch durchzuführen, um die Bezüge mit alkoholfreier Lotion abzuwischen. Dann die Zusammensetzung auftragen, nach dem Abwaschen die Haut mit einer regenerierenden Creme behandeln.

Regeln für das Peeling zu Hause:

  1. Gommazhi und Peelings können oft verwendet werden, mechanische Reinigung wirkt sich weniger aggressiv auf die Haut aus. Für ölige, reife, wird empfohlen, 3-4 mal pro Woche zu verwenden. Für dünne, trockene, nicht verwenden, können abrasive Partikel die Dermis verletzen.
  2. Für trockene Dermis können Sie chemische Verbindungen, sanfte Wirkung verwenden. Bereiten Sie aus natürlichen Zutaten oder kaufen Sie in der Apotheke Mandel, Glykol-Lösung von Oberflächeneffekt. Lassen Sie die Hydrobalance normalisieren, beschleunigen Sie die Regeneration. Führen Sie Sitzungen in 6 Verfahren durch, wiederholen Sie den Kurs in 3-4 Monaten.
  3. Bei normalem Hauttyp können Sie sowohl mechanische als auch chemische Spezies mit einer Häufigkeit von alle 2 Wochen verwenden.
  4. Achten Sie darauf, die Zusammensetzung auf eine mögliche allergische Reaktion zu testen.
  5. Tragen Sie nach dem Spülen eine beruhigende Creme auf, während des Tages können Sie kein Make-up verwenden.
  6. Während der Woche sollte mit SPF-Faktor zum Schutz vor UV-Licht verwendet werden.

Kontraindikationen für das Peeling zu Hause ist eine individuelle Intoleranz, das Vorhandensein von Entzündungen, Rissen, Verbrennungen. Die Zusammensetzung wird nicht auf Akne angewendet, sie kann zur Ausbreitung der Infektion führen.

Hausrezepte zum Peeling

loading...

Nur oberflächliches Peeling kann alleine verwendet werden. Zu Hause ist es leicht, die keratinisierten Zellen zu entfernen, die Mikrozirkulation zu beschleunigen und die Sauerstoffatmung zu verbessern. Natürliche Inhaltsstoffe beeinflussen sanft die Abdeckungen, so dass Sie eine lange Erholungsphase vermeiden können. Sie können Rezepte auch mit Apothekenlösungen erstellen.

Aufhellung

Eines der beliebtesten Verfahren zur Entfernung von Sommersprossen und Pigmentierung. Lemon Mask Peeling erhellt spürbar die Bezüge, erfrischt die Farbe, verengt die Poren. Dank der Wirkung von Zitrusfrüchten ist das Hydrobalance normalisiert, die Haut sieht gepflegt aus, mit Feuchtigkeit versorgt.

Komponenten:

  • 20 ml Zitronensaft;
  • 10 gr. Honig.

Mischen Sie Honig mit Zitronensaft, reinigen und dämpfen Sie das Gesicht. Mit einem Pinsel eine dünne Schicht auf die Abdeckungen auftragen und die Augenlider vermeiden. Nach 5 Minuten einen weiteren Anstrich auftragen. Beenden Sie nach 15 Minuten auf die übliche Weise. Das Verfahren wird abends und am nächsten Tag empfohlen, um eine Creme mit SPF-Faktor zu verwenden. Whitening Peeling wiederholen Sie den Kurs in 5 Sitzungen, mit einer Häufigkeit von einmal pro Woche.

Von Akne

Cleansing Peeling Peeling für Problemhaut wird eine ausgezeichnete Vorbeugung gegen das Auftreten von Akne sein. Die Zusammensetzung reinigt effektiv die Talgdrüsen, reduziert die Sekretionssynthese, stoppt die Ausbreitung der Infektion. Geeignet für fettige Haut, ist es auch möglich, für Anti-Aging-Programme zu verwenden.

Komponenten:

  • 2 Tabletten Wasserschwämme;
  • 10 ml Wasserstoffperoxid.

Bevor Sie ein Gesicht vorbereiten müssen, mit kosmetischer Milch gereinigt. Tragen Sie eine Pflegecreme auf die Augenlider und den Mund auf. Nach dem Anziehen der kosmetischen Handschuhe zerquetschen Sie die Kruste in einem Mörser. Gießen Sie 3% Peroxid, die Mischung beginnt zu zischen. Mit der Hand oder mit dem Schwamm auftragen, leichte Reibbewegungen. 20 Minuten einwirken lassen, nach dem Waschen die Haut mit beruhigender Creme behandeln. Wiederhole nicht mehr als 1 Mal pro Monat.

Von Falten

Es ist möglich, das Gesicht zu Hause mit einem verjüngenden Effekt zu reinigen. Die mechanische Aktion entfernt verhornte Zellen, aktiviert die Erneuerungsprozesse. Dank der kosmetischen Sitzung ist es möglich, die Tiefe des Auftretens von Falten zu reduzieren, den Tonus und die Elastizität der Bezüge zu verbessern.

Komponenten:

  • 10 gr. Mandeln;
  • 10 gr. Leinsamen;
  • 10 gr. weißer Ton.

In einer Kaffeemühle den Flachs und die Mandeln zerkleinern und mit Kaolin vermischen. Reinigen Sie das Gesicht, tragen Sie die Mischung auf die Massageleitungen auf und massieren Sie sie für 3 Minuten. Nachdem Sie noch 5 übrig haben, können Sie es abwaschen. Weiche, sanfte Zusammensetzung eignet sich für den regelmäßigen Gebrauch für trockene, empfindliche Haut.

Wie oft kann ich tun

loading...

Bestimmen Sie, welche Art von Peeling nur von einem Kosmetiker gewählt werden kann, abhängig vom Hautzustand des Gesichts. Die Häufigkeit hängt von vielen Faktoren ab. Eine reife Dermis benötigt häufigere Verfahren als ein junger. Für dünne Haut ist dies ein großer Stress, der zur Entwicklung von Empfindlichkeit, allergischen Reaktionen führen kann. Ästhetische Probleme werden ebenfalls berücksichtigt. Um Problemhaut zu bekämpfen, sind weniger Sitzungen erforderlich, als um tiefe statische Falten zu glätten. Nicht unbedeutend ist die Zusammensetzung des Peelings, je aggressiver der Effekt, desto weniger ist es notwendig, auf kosmetische Verfahren zurückzugreifen.

Frequenzempfehlungen:

  1. Das Aussehen der Oberfläche wird durch Kurse mit einem Intervall von Zeiten pro Woche durchgeführt. Muss mit anderen Verfahren wechseln, um die Haut wiederherzustellen.
  2. Der Median wird von Oktober bis März optimal 1-2 mal pro Jahr durchgeführt. Die Anzahl der Sitzungen wird vom Kosmetiker individuell festgelegt.
  3. Es ist oft unmöglich, ein tiefes Peeling zu machen, es ist eine große Belastung für die Abdeckungen, natürliche Schutzmechanismen werden zerstört. Wiederholt nicht mehr als 1 Mal pro Jahr, ist es möglich, nicht mehr als 3 Verfahren in einem Leben zu verbringen.
  4. Das Hauspeeling ist das sparsamste, das Sie oft - 2-3 mal im Monat ausgeben können. Eine Ausnahme ist eine dünne, empfindliche Dermis.

Hautpflege nach dem Peeling

loading...

Zusätzlich zu den speziellen Tools, die der Kosmetiker einsetzen wird, gibt es allgemeine Empfehlungen während der Erholungsphase. Es wird notwendig sein, regenerierende Produkte mit einer feuchtigkeitsspendenden, entzündungshemmenden und schützenden Wirkung zu kaufen. Zu dieser Zeit sollten Sie die Reinigung von Masken und Peelings vergessen.

Hautpflege nach dem Peeling:

  1. Nach dem Eingriff für 3 Tage werden spezielle Gele, Schäume, feuchtigkeitsspendende Abdeckungen aufgetragen. Bei nährstoffreicheren Formulierungen, Cremes, Molke, empfiehlt es sich, am vierten Tag umzuziehen.
  2. Bei der Auswahl nach dem Peeling sollte man auf Wachs, Sheabutter, Lanolin, Omega-Fettsäuren, Antioxidantien-Komplex achten.
  3. Sie können sich nach 12 Stunden nur mit kochendem, nicht gechlortem Wasser waschen. Wet sollte nicht mit einem Handtuch abgewischt werden, Sie müssen mit Wattepads nass werden.
  4. Zu der Person, um zu versuchen, sich nicht zu berühren, besonders ist es unmöglich, sich bildende Krusten abzureißen. Verwende für eine Woche kein Make-up.
  5. Die Pflege besteht aus 2 Phasen - Reinigung mit weichen Gelen und Befeuchtung mit Cremes.
  6. In den folgenden 3 Monaten werden Cremes und Flüssigkeiten mit hohem SPF-Faktor verwendet. Dies schafft eine schützende Barriere, vermeiden das Auftreten von Pigmentflecken.
  7. In dieser Zeit sollten Sie auch Bäder, Saunen, Schwimmbäder, Strände und Solarien besuchen. Es ist notwendig, die Haut mit der schonendsten Behandlung zu versorgen.

Bewertungen

loading...

Ich meldete mich bei einem Kosmetiker zur Reinigung an, weiße Flecken erschienen auf meinen Wangen. Nach der Untersuchung schlug der Arzt vor, ein Glykol-Peeling durchzuführen, da ich wegen der engen Poren die Reinigung nicht machen kann. Nach dem Auftragen der Zusammensetzung dauerte ein leichtes Brennen nicht lange. Nach dem Neutralisator wartete ich ein paar Minuten und wusch mich mit einem feuchten Tuch ab. Dann wurde eine Maske aufgetragen, eine Creme, und ich ging mit einer Geldliste nach Hause. Es gab Rötung und Peeling, aber das Ergebnis ist atemberaubend. Die Haut ist sauber, glänzt für 3 Monate, übrigens kostet eine Kosmetikerin 1500 r.

Es wurde für ein saures Peeling mittlerer Stärke geschrieben. Es gab ein unerträgliches brennendes Gefühl, bis der Neutralisator angewendet wurde, und zwar in zwei Stufen. Ich kam nach Hause, mein Gesicht ist rot und rot. Ich litt 2 Wochen mit dieser schleimigen Haut. Trotz eines guten Ergebnisses werde ich mich für solche Hinrichtungen nicht mehr registrieren lassen.

Für meine Problemhaut fand ich das effektivste Salicyl-Peeling. Die Zusammensetzung enthält auch Milch- und Glycolsäure. Sie hat 5 Prozeduren zu Hause gemacht, einmal wöchentlich. Bemerkenswerter Rötung verschwindet, die Struktur wird wieder hergestellt. Das einzige Minus, muss geduldig sein, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Es war getan! Endlich habe ich mich von Falten verabschiedet! Ich hatte viele Gesichtsfalten. Traditionelle Mittel haben nicht geholfen. Aber ein Mittel für 2 Wochen rettete mich vor Falten und plus alle Haut hochgezogen und frisch gemacht, verwendet. mehr Infos

Chemisches Gesichtspeeling - was ist das und wozu?

loading...

Im Herbst und Winter bieten Schönheitssalons aktiv ein solches Verfahren wie chemische Peeling des Gesichtes, so ist dies, was dieses Verfahren ist. Unsere Haut kann sich selbst aktualisieren, aber mit zunehmendem Alter ist diese Funktion geschwächt. Auch der Zustand der Haut wird durch Ernährung, Stress, Schlafmangel, eine ungünstige ökologische Situation beeinflusst. Richtig, regelmäßige Pflege stärkt das Gesicht, erhöht die Widerstandskraft gegen verschiedene Reizstoffe, Krankheiten.

Im Arsenal der modernen Kosmetologie gibt es eine Vielzahl von Mitteln und Möglichkeiten, jugendliche Haut zu erhalten - von Cremes bis zu Facelift. Peeling ist eine der Methoden, die hilft, die Zeichen der Hautalterung zu bekämpfen und viele andere Probleme zu lösen.

Peeling aus dem Englischen «zur Pille» - zum putzen, schälen, abblättern. Abhängig von den verwendeten Substanzen und Techniken ist es unterteilt in:

Jede Art von Peeling schrubbt die oberste Schicht der Haut, hilft zu reinigen, revitalisieren, macht es glatt, hell, gesünder und jünger.

Und wenn das mechanische Peeling zu Hause mit Peelings und anderen abrasiven Substanzen durchgeführt werden kann, ist das chemische Peeling ein professionelleres Verfahren. Obwohl es jetzt möglich ist, Säure in der Apotheke für den Hausgebrauch zu kaufen, begannen Kosmetikfirmen, nicht nur professionelle Werkzeuge herzustellen.

Chemisches Peeling des Gesichts - was ist das?

loading...

Chemisches Peeling ist ein Verfahren, bei dem chemische Säuren eingesetzt werden, bei denen die Oberflächenhautschädigung kontrolliert und eine Entzündungsreaktion ausgelöst wird. Kontrolliert - das bedeutet, dass der Kosmetologe weiß, in welcher Tiefe der Schaden auftritt und zu welchem ​​Zweck. In der Tat - es brennt die Dermis, deren Zweck - die Entfernung von toten und defekten Gewebeschichten.

Aufgrund dieser Schädigung beginnen aktive Elemente - Fibroblasten, Vitamine, Mikroelemente und Heilung - in dem Bereich der Haut, in dem der Stimulus angewendet wurde, zu entstehen.

Wozu wird Peeling verwendet?

Aufgrund der chemischen durch die Abwehrkräfte des Körpers aktiviert Peeling und es ist ein natürlicher Mechanismus, von der Natur erfunden, wenn erhöht die Produktion von Substanzen, die für die Gesundheit und Jugendlichkeit der Haut verantwortlich sind - Hyaluron ten Säuren und Kollagen Bezirk, Elastin. Nach der "Verletzung" beginnen sich die Zellen mit einer doppelten Kraft zu regenerieren.

Die Vorteile von chemischem Peeling für die Haut:

  • beseitigt altersbedingte Veränderungen;
  • entfernt Pigmentflecken;
  • heilt Akne, Ausschläge auf der Haut;
  • reduziert Poren;
  • glättet die Haut des Gesichts.

Für Verfahren unter Verwendung von Lösungen, die verschiedene Abschälen Säure enthalten - Salicylsäure, Glycolsäure, Brenztraubensäure, Zitronensäure, Apfelsäure, Trichloressigsäure sowie Pflanzenenzyme (Proteasen), Phenol und andere Substanzen.

Von welchem ​​Problem mit Hilfe dieses Verfahrens gelöst wird, werden bestimmte Säuren und ihre Kombinationen ausgewählt, zum Beispiel:

  • für die Behandlung von Entzündungen bei Akne mit Salicylsäure, Benzoesäure, Azelainsäure, Trichloressigsäure, die eine bakterizide und entzündungshemmende Wirkung haben.
  • kojevaja, fidinovaja, retinojewaja blockieren die Bildung des Pigmentes in der Haut, so verwenden sie für die Beseitigung der Pigmentflecken.
  • Peeling mit Retinsäure oder, wie es genannt wird, gelbe Schale, nicht nur Pigmentierung kämpfen, es verjüngt und die Haut, macht sie den Fettgehalt reduziert.

Arten des chemischen Peelings

loading...

Die Wirkung des Schälvorgangs hängt von der Eindringtiefe der Anwendung ab. Abhängig davon sind alle chemischen Peelings unterteilt in:

  • oberflächlich (auf der Ebene des Stratum corneum);
  • Median (gesamte Epidermis zur Basalmembran);
  • tief (bis zur Grenze der retikulären Dermis).

Oberflächlich

Das chemische Oberflächenpeeling wirkt auf der obersten Schicht der Haut - dem Stratum corneum der Epidermis.

Die folgenden Vorbereitungen werden für dieses Verfahren verwendet:

  • 10 - 30% ige Lösung von Kieselsäure;
  • 10 - 20% Lösung von Trichloressigsäure und Lösungen von Alpha-Hydroxysäuren (Glykol-, Milch-, Äpfel-, Wein-, Zitronen-, usw.);
  • Creme mit 20% Azelainsäure;
  • Tretinoine.

Für eine tiefere Penetration gelten konzentrierte Säuren (50 - 70% ige Lösungen von Alpha-Hydroxysäuren, 25-35% Trichloressigsäure usw.)

Welche Probleme können mit Hilfe von oberflächlichem Peeling gelöst werden:

  • aktinische Dermatitis;
  • Verhinderung der Hautalterung;
  • Alter kosmetische Defekte, die als Licht definiert werden können;
  • Hyperpigmentierung;
  • Akne;
  • Problem ölige Haut;
  • ölige Seborrhoe;
  • Keratose.

Dies ist die Art von sanften Peeling aus es nur eine leichte Rötung und Peeling sein kann, ist es nicht so sehr um die Haut zu verletzen, obwohl es durchaus mit den oben genannten Problemen fertig wird.

Die Nachteile dieses Verfahrens sind:

  • Es ist unwirksam bei ausgeprägten altersbedingten Hautveränderungen;
  • ist unwirksam bei der Beseitigung von kosmetischen Mängeln in der Haut des Körpers und der Gliedmaßen, da die Haut an diesen Stellen dicker ist als im Gesicht, weniger durchlässig.
  • Unwirksam in einem einzigen Vorgang. Für ein ausgeprägtes Ergebnis werden nicht weniger als 5 bis 6 Verfahren mit einer Pause von 7 bis 10 Tagen empfohlen.
  • kann zur Bildung von Krusten führen, obwohl dies für das Oberflächenpeeling nicht typisch ist.

Foto - vor und nach dem Oberflächenpeeling:

Mitte

Medianes chemisches Peeling wirkt auf der Ebene aller Schichten der Epidermis und betrifft Schichten lebender Zellen, einschließlich der Dermis der Haut.

Für dieses Verfahren verwenden Sie:

  • 50% ige Lösung von Trichloressigsäure oder kombinierte - 35% Lösung von Trichloressigsäure + Schnee von Kohlendioxid;
  • Jessners Lösung.

Dieses Peeling-Verfahren ist in seiner Wirkung stärker als die vorherige Behandlung, es verursacht nicht nur Rötung der Haut, aber Ödeme sind möglich. Nach einigen Tagen zeigen sich erste Anzeichen von Regeneration (Krusten). Im Zuge der Hautregeneration führen neu gebildete Kollagen- und elastische Fasern zu einer Erhöhung der Dichte, Spannung der Haut, die einen verjüngenden Effekt bietet. Spürbar klare Aufhellung der Haut.

Für das geäusserte Ergebnis wird es empfohlen, 2 - 3 Prozeduren mit der Unterbrechung in 2 - 3 Wochen zu machen. Sie können dies in einem Jahr wieder tun.

Welche Probleme können mit Hilfe des medialen Peelings gelöst werden:

  • Photoaging;
  • Falten;
  • Narben;
  • Hyperkeratose;
  • grauer Teint;
  • Rückgang des Turgors;
  • unebenes Gelände;
  • trockene Haut;
  • oberflächliche Pigmentflecken;
  • altersbedingte Hautveränderungen;
  • Akne während der Remission.

Diese Art von Peeling kann verwendet werden, um altersbedingte Veränderungen im Dekolletébereich, den Händen, zu korrigieren, wenn postnatale Dehnungsstreifen entfernt werden.

Erwartetes Ergebnis des medialen Peelings: Es glättet die Haut, macht die tiefen Hautschichten elastischer, die Epidermisschicht ist dichter.

Kontraindikationen für dieses Peeling:

  • Herpes;
  • individuelle Intoleranz;
  • Epilepsie;
  • Neoplasmen;
  • Beschädigung der Haut;
  • Allergie;
  • erhöhte Empfindlichkeit der Haut;
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems;
  • die Instabilität der Psyche;
  • dunkle Hautfarbe;
  • niedrige Schwelle der Schmerzempfindlichkeit;
  • Couperose;
  • Tendenz zur Pigmentierung.

Die Nachteile dieses Verfahrens sind:

  • die Notwendigkeit, die Haut vorzubereiten;
  • schmerzhafte Prozedur;
  • mögliche Komplikationen in Form von Kontakt und allergischer Dermatitis;
  • bei seiner guten verjüngenden Wirkung, rechtfertigt nicht alle Hoffnungen, nämlich, entfernt nicht "Krähenfüße" um die Augen, tiefe Falten und Nasolabialfalten.

Fotos vor und nach der Medikation

Tief

Ein tiefes chemisches Peeling reicht bis in die tiefen Schichten der Dermis. Und wenn oberflächliche und mediale Peelings in der Dermatokosmetologie eingesetzt werden, dann werden tiefe in der dermatologischen Chirurgie eingesetzt.

Für dieses Verfahren verwenden Sie:

  • Phenol;
  • Phenol-enthaltende Formel von Baker-Gordon.

Phenol - eine synthetische Substanz mit irritierender und kauterisierender Wirkung, ist giftig. Phenol Peeling auf einmal wurde wegen des hohen Risikos von Narbenbildung, toxische Auswirkungen auf den Körper, verschiedene Nebenwirkungen, Komplikationen aufgrund der Nichteinhaltung der Regeln für die Arbeit mit begrenzt angewendet. Bis heute wurden jedoch mehrere Formulierungen unter Verwendung von Phenol hergestellt, die recht erfolgreich verwendet wurden.

Hinweise für die Verwendung:

  • atrophische und zurückgezogene Narben beseitigen;
  • Glättung von mehreren tiefen Falten im Gesicht (Wirkung eines Brach).

Phenol kann nicht auf der Haut des Halses, der Hände, des Dekolletés, wo die Haut besonders anfällig für Narben ist, angewendet werden.

Das Verfahren ist schmerzhaft und wird von Ärzten durchgeführt - plastischen Chirurgen, unter Vollnarkose in einem Krankenhaus. Danach wird der Pastell-Modus empfohlen. Wenn das Verfahren korrekt durchgeführt wird, ist die Heilung normal verlaufen, das Ergebnis wird wirklich beeindruckend sein. Nicht ohne Grund wird das Phenol-Peeling als Goldstandard des chemischen Peelings bezeichnet.

Kontraindikationen für die Operation:

  • Schwangerschaft;
  • Leber, Nierenerkrankung;
  • kardiovaskuläre Pathologie;
  • endokrine Pathologie;
  • Bronchialasthma;
  • allergische Dermatosen;
  • dunkle Haut;
  • Tendenz zur Pigmentierung;
  • Prädisposition für Keloide.

Fotos vor und nach dem tiefen Peeling:

Die wichtigsten Phasen des chemischen Peelings

loading...

Das Säure-Peeling-Verfahren besteht aus vier Stufen und ist obligatorisch.

  1. Reinigung und Entfettung der Haut. Verwendet 70% Ethylalkohol oder spezielle Lösungen mit Tensiden.
  2. Auftragen von Säure auf die Haut. Die Säure wird schnell und gleichmäßig in folgender Reihenfolge aufgetragen: Stirn, Whiskey, Kinn, Nacken. Der zentrale Teil des Gesichts und der Augenlider werden zuletzt behandelt, als die empfindlichsten Bereiche. Während dieser Phase muss der Arzt-Kosmetiker ständig in der Nähe des Patienten sein, um seine Empfindungen und Hautreaktionen zu beurteilen, da die Dauer der Exposition gegenüber Säuren in Abhängigkeit von der Empfindlichkeit der Haut und den zu lösenden Aufgaben variieren kann.
  3. Neutralisation von Säure. Nach dem Verfahren wird die Säure mit Wasser gespült. Dies stoppt jedoch nicht vollständig die Wirkung des Peelings, daher ist es notwendig, den Neutralisator aufzutragen und dann erneut mit Wasser zu spülen.
  4. Post-Peeling-Stadium. Am Ende des Verfahrens wird eine Creme nach dem Peeling aufgetragen, die die Haut weich macht und das Gefühl der Straffung beseitigt.

Es ist nicht genug, um das Verfahren des chemischen Peelings durchzuführen, das Wichtigste ist, sich davon zu erholen und zu 50% Erfolg hängt vom richtigen Verhalten des Patienten ab.

Hautpflege nach chemischem Peeling

loading...
  • Je nachdem, welche Art von Peeling durchgeführt wurde und zu welchem ​​Zweck, unter Berücksichtigung der Eigenschaften Ihrer Haut, sollte der Kosmetiker Medikamente zur Pflege verschreiben und Ihnen sagen, wie Sie diese richtig anwenden.
  • Ihre üblichen Cremes und andere Mittel für eine Weile müssen verschoben werden.
  • Wegen der Gefahr von Pigmentflecken auf der erneuerten Haut, wird empfohlen, während Perioden mit geringer Sonnenaktivität von Oktober bis März zu peelen. Aber zu dieser Zeit gibt es sonnige Tage, also sollten Sie nach dem Eingriff auf die Straße Sonnenschutz benutzen.
  • Peeling, Schwellung, Rötung - diese Symptome gelten als Norm, aber wenn etwas Sie stört oder stört, ist es nicht überflüssig, Ihre Aufmerksamkeit auf diesen Kosmetiker zu lenken. Nur er wird in der Lage sein zu beurteilen, wie sehr Ihre Ängste berechtigt sind, und gegebenenfalls rechtzeitig Maßnahmen ergreifen.
  • Verwenden Sie kein Make-up bis zur vollständigen Wiederherstellung der Haut, außer Lippen und Augen.
  • Wenn Peeling in keiner Weise ist, entfernen Sie nicht die Kruste selbst, um den Reinigungsprozess zu beschleunigen, kann dies die Haut schädigen, bis zum Auftreten von Narben.
  • Versuchen Sie, so wenig wie möglich zu berühren, dies wird die Gefahr einer Infektion beseitigen und den Wiederherstellungsprozess beschleunigen.

Ab welchem ​​Alter können Sie chemische Peeling machen

loading...

Nichtaggressive, oberflächliche Peelings können ab dem 18. Lebensjahr begonnen werden, da in diesem Alter das Problem der Akne und Akne akut ist. Aber im Alter von bis zu 25 Jahren sollte es nur einmal pro Sitzung mehrere Sitzungen pro Jahr geben. Peeling Kurse sind in einem höheren Alter empfohlen.

In welchem ​​Alter Sie nicht tun, ist es wichtig, über die Kontraindikationen zu wissen, und auch im Detail vor dem Verfahren, um die Kosmetikerin über die Eigenschaften Ihrer Haut, über chronische Krankheiten und gebrauchte Medikamente zu erzählen.

Videobewertung über das gelbe Peeling

loading...

Es gibt viele Arten von Peeling und was besser ist, ist natürlich schwer zu sagen. Oft höre ich positive Rückmeldungen über das gelbe (Retinoid-) Peeling, das dem Oberflächenmedian zugeschrieben wird, ich schlage vor, ihn über die Videobewertung zu betrachten.

Ich habe dir erzählt, was für ein chemisches Peeling du hast, ob du es tust oder nicht, du entscheidest. Bevor Sie eine Entscheidung treffen, sollten Sie alle Vor- und Nachteile dieses Verfahrens kennenlernen, da es außerdem die Haut vor "Übergewicht" schützt, was unangenehme Folgen haben kann.

Und wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht in den Salon gehen möchten, können Sie dies zu Hause tun. Und es ist nicht notwendig, dafür spezielle Medikamente zu kaufen, Sie können verwenden, was in unserem Kühlschrank liegt. Wahrscheinlich wird es keine so offensichtlichen Veränderungen auf der Haut geben, wie nach den Prozeduren des Salons, aber es gibt auch Pluspunkte. Weitere Details finden Sie im Artikel "Gesichtspeeling zu Hause"

Median chemisches Peeling, Plus, Minus

loading...

Im Arsenal des modernen Kosmetikers gibt es viele Mittel zur Verjüngung und Heilung der Haut. Das mittlere chemische Peeling - ein Verfahren, wie schnell die Dermis geben ein jugendliches, frisches Aussehen kleine Unvollkommenheiten zu entfernen (Pigmentierung, Akne, Falten und Netz etc.).

Lesen Sie auch:

Beschreibung der Methode

loading...

Um es kurz zu machen, Median Peeling arbeitet mit Säuren, die die gesamte Tiefe der Epidermis durchdringen.

Die folgenden Typen können als Technologie klassifiziert werden: Salicylsäure 30%, TCA (Trichloressigsäure) 15% -35% und Retinsäure 5%. Es wird darauf zurückgegriffen, wenn beispielsweise die Biorevitalisierung des Gesichts und andere kosmetische Verfahren unwirksam sind.

Das Verfahren ist kontrollierter Strukturschaden Haut, die eine vermittelte Regeneration und Neuanordnung in den Gewebeschichten bewirkt. Nach Abschluss des Regenerationsprozesses wird die Haut eingeebnet und der Hauttonus erhöht - ein Lifting-Effekt wird erzielt. Das Endergebnis nach dem chemischen Peeling hängt in der Regel von der Tiefe ab, auf die die Säure einwirkt.

Wie wird es gemacht?

Dauer des Verfahrens chemische Reinigung - nicht mehr als 15-20 Minuten. Während der Sitzung können Sie ein unangenehmes Gefühl verspüren - Brennen innerhalb weniger Minuten nach dem Start. Nach dem Peeling wird das Gesicht rosa und in den nächsten Tagen wird die Haut gestrafft und kann sich ablösen - das ist eine normale Nachwirkung.

Vorteile und Nachteile

Was sind das? Vorteile Mittelpeeling? Diese Technologie hilft, Probleme wie Narbenbildung, Hyperpigmentierung, stagnierende rote Flecken, tiefe Falten, vergrößerte Poren und andere Hautdefekte zu lösen. Dies ist eine ausgezeichnete Verjüngungsmethode nach 50 Jahren.

Zusätzlich ermöglicht das chemische Peeling im Median eine hervorragende Wirkung erzielen dank der Korrektur von Veränderungen in der Haut, die bei Frauen im Alter auftreten. Daher ist dies das beste Programm zur Verjüngung. Je älter das Alter ist, desto tiefer wird natürlich die Wirkung von Säuren auf die Dermis sein.

Wenn wir über Mängel sprechen, können wir erwähnen, dass es sich immer noch nicht um ein billiges Verfahren handelt. Obwohl der Kurs von 5-6 Sitzungen immer noch von jedem von uns angesammelt werden kann.

Noch eins signifikantes Minus - Peeling Verjüngung Technologie kann nur im Winter durchgeführt werden. Von November bis Ende Februar. Wenn Sie diese wichtigste Regel nicht einhalten, können Sie es nur noch schlimmer machen. Ungeschützt von den Sonnenstrahlen wird die zarte Oberhaut sofort mit Pigmentflecken bedeckt, die Ihr Gesicht kaum aufhellen werden.

Chemisches Peeling: Vor- und Nachteile von Methoden

Mit effektiven kosmetischen Techniken ist es möglich, eine ausgezeichnete reinigende und verjüngende Wirkung auf die Haut zu erzielen. Der Artikel präsentiert Varianten des chemischen Peelings, Vor- und Nachteile von Methoden, Stadien der kosmetischen Operation, Komplikationen und Kontraindikationen. Die Überprüfungsinformationen und Bewertungen werden Ihnen helfen, die beste Methode zur Verbesserung der Verfassung Ihrer Gesichtshaut zu wählen.

Beschreibung

Das Wesentliche eines jeden Verfahrens ist die Wirkung verschiedener chemischer Verbindungen auf die Haut, die nicht nur post-entzündliche oder altersbedingte Veränderungen beseitigt, sondern auch die schützenden Eigenschaften der Haut signifikant erhöht. Abhängig von der Methode wird die Reinigung der Haut durch eine chemische Verbrennung mit Wirkung auf alle Schichten der Epidermis oder sanftes Entfernen nur der obersten Schicht erreicht. Angesichts der Aggressivität der chemischen Peeling sollte Cosmetology Operation von einem qualifizierten Experten durchgeführt werden.

Die Behandlung und die kosmetischen Effekte auf der Haut können nicht nur auf dem Gesicht, sondern auch auf anderen offenen Bereichen des Körpers (Brust im Dekolleté, Hals, Arme, Schultern) durchgeführt werden. Die Hauptsache ist, dass in jedem Fall die Korrektur des Aussehens unter der Aufsicht eines erfahrenen Kosmetikers durchgeführt wird.

Oberflächentechnik

Zur Beeinflussung der Oberflächenschichten der Haut werden folgende chemische Verbindungen verwendet:

  • 20% Salicylsäure;
  • Milchsäure;
  • Glykolsäure;
  • Brenztraubensäure;
  • Retinoide.

Das einfachste Peeling auf der Ebene des Stratum corneum der Epidermis erfordert jedoch eine sorgfältige Aufmerksamkeit des Kosmetikers hinsichtlich der Auswahl der Konzentration von Fruchtsäuren. Nach der Kur verbessert die Behandlung die Hautbedingungen deutlich, indem sie Pigmentflecken, Entzündungen und Trockenheit entfernt. Zu den unbestrittenen Vorteilen der Technik gehören:

  • Sicherheit;
  • die Geschwindigkeit des Beginns der Wirkung;
  • minimale Anzahl von Komplikationen;
  • Fehlen einer langen Erholungsphase.

Die Nachteile des oberflächlichen Peelings sind:

  • gute Wirkung nur bei minimalen Altersveränderungen in der Haut;
  • es wird das Gesicht perfekt erfrischen, aber wird von ernsten Problemen der Hautdecken nicht erleichtern;
  • Kursbehandlung mindestens 5-6 mal für 1 Eingriff pro Woche.

Mediane Technik

Eine wirksame, jedoch traumatischer für epidermis Ausführungs Abschälen beinhaltet die chemische Wirkung auf die meisten der epidermalen Schichten bis zu der basalen Schicht, die die Dermis angrenzt. Der Kosmetiker wird die folgenden Peeling-Formulierungen anwenden:

Es ist wichtig, die Konzentration chemischer Verbindungen nicht zu übertreiben und gleichzeitig die oberen Schichten der Epidermis von den verhornten und trockenen Hautzellen zu reinigen.

Die Vorteile des medialen Peelings:

  • gute Wirkung bei entzündlichen Hautproblemen;
  • Korrektur altersbedingter Störungen (schlaffe Haut, Falten, Entfernung von Narben, Pigmentflecken);
  • ausgezeichneter verjüngender Effekt aufgrund von erhöhtem Turgor, Veränderungen der Hautelastizität;
  • Stimulation der Dermis, um die Schwere und Dicke der gesunden Haut zu erhöhen.

Die Nachteile der Methode umfassen:

  • erhöhtes Risiko von Komplikationen;
  • Vorhandensein von schmerzhaften und unangenehmen Empfindungen während des Eingriffs;
  • obligatorische Langzeitbehandlung (4-6 mal pro Woche);
  • eine lange Erholungsphase von etwa 10-14 Tagen.

Tiefes Peeling

Die Essenz der Technik ist eine chemische Verbrennung aller Schichten der Epidermis bis in die Keimzone der Dermis. Hierzu werden organisch-chemische Verbindungen aus der Gruppe der toxisch wirkenden Phenole eingesetzt. Die Methode wird nur in den Bedingungen der medizinischen Einrichtungen mit der direkten Teilnahme der qualifizierten Fachkräfte verwendet. In Anbetracht der geäusserten Schmerzhaftigkeit wird das Verfahren in der Regel unter Vollnarkose durchgeführt.

  • Wirksame Kontrolle altersbedingter Hautdefekte (tiefe Falten, schlaffe und schlaffe Haut);
  • Korrektur von Hautdefekten (ausgedehnte Pigmentflecken, Vorhandensein von Narbenfehlern).

Tiefes Peeling:

  • das Vorhandensein von Schmerzen während und nach einer kosmetischen Operation;
  • hohes Risiko von Komplikationen;
  • Risiko von toxischen Wirkungen auf den gesamten Organismus;
  • lange Erholungszeit (bis zu 2 Monate);
  • obligatorischer Schutz der Haut vor der Sonne in den kommenden Monaten nach dem Eingriff.

Kosten

Die Kosten hängen von der Methode und der verwendeten Chemikalie ab. Im Durchschnitt kostet 1 Verfahrenskosten:

  • oberflächlich - 3 000 bis 4 000 Rubel;
  • Median - ungefähr 6.000 Rubel;
  • Tief - 1.500 Rubel pro 1 Quadratzentimeter der zu behandelnden Oberfläche.

Hinweise

Chemisches Peeling wird bei folgenden Hautproblemen angewendet:

  • Korrektur altersbedingter Veränderungen (Schlaffheit, Falten);
  • verminderte Hautelastizität;
  • Vorhandensein von Dehnungsstreifen und Narbenveränderungen;
  • jegliche Manifestationen einer Hyperpigmentierung der Haut (Photopigmentierung, Lentigo, Sommersprossen, Chloasma);
  • entzündliche Probleme (Akne) mit der Bildung von Post-Akne;
  • Rosacea.

Das Verfahren der kosmetischen Chirurgie

Vor dem Verfahren

Obligatorischer Zustand - Konsultation des Arzt-Kosmetikers. Dies ist notwendig, um Kontraindikationen zu erkennen, Komplikationen zu vermeiden und eine restaurative Behandlung nach der Peeling-Therapie zu verschreiben.

Phasen der Operation

Unabhängig von der Art des Peelings und der chemischen Verbindungen führt der Kosmetiker mehrere aufeinanderfolgende Hautbehandlungen durch:

Anwendung einer Chemikalie

  • Entfettung und Reinigung der Haut vor dem Hauptverfahren;
  • schichtweises Auftragen der chemischen Verbindung auf die zu behandelnde Oberfläche;
  • neutralisieren die Säuren, die das Schälprodukt ausmachen;
  • Reinigung der Haut von chemischen Rückständen;
  • beruhigende und feuchtigkeitsspendende Hautbehandlung.

Meistens werden Peeling-Verfahren im Gesicht durchgeführt, daher ist es wichtig, alle Manipulationen in einem Kosmetologie-Raum durchzuführen, um Komplikationen bei der Verwendung chemischer Formulierungen zu vermeiden.

Nach dem Verfahren

Am Ende des chemischen Peelingverfahrens ist es notwendig, die Pflegemaßnahmen fortzusetzen und regelmäßig eine Creme mit feuchtigkeitsspendender und wiederherstellender Wirkung auf die Haut aufzutragen, die den Empfehlungen des Kosmetikers entspricht. Vergessen Sie nicht, die Haut vor der Sonne zu verstecken.

Komplikationen

Nach jeder Variante des chemischen Peelings kann es komplizierte Momente geben, mit denen der Kosmetiker leicht zurechtkommen kann. In den meisten Fällen treten diese kleinen Probleme bei einem Peeling in der Mitte auf, aber ihr Aussehen ist nach einer Oberflächenreinigung möglich. Zu den sicheren und korrigierenden Komplikationen gehören:

Exzessives Peeling der Haut

  • Rötung der Haut als Erythem;
  • ausgeprägte Exfoliation des Stratum corneum der Epidermis;
  • Schwellung der Gewebe;
  • Veränderung der Hautfarbe (Verdunkelung);
  • eine Veränderung der Reaktivität und Empfindlichkeit der Haut (Lichtempfindlichkeit, Temperaturabfall, Berührung).

Wenn es eine Verletzung der chemischen Schältechnik gibt, sind schwerwiegendere Folgen möglich, die in einer entfernten Zeit auftreten können:

  • entzündliche und infektiöse Komplikationen (Dermatitis, Verschlimmerung der Akne, Auftreten von Herpesausschlägen, pustulöse Hautveränderungen);
  • schwere und anhaltende lokale Rötung der Haut (Erythem);
  • unterschiedlich große Hyperpigmentierungsbereiche;
  • Ändern Sie das Hautmuster (Marmorierung);
  • Bildung einer klaren Grenze zwischen behandelter und unbehandelter Haut;
  • Bildung von Narbengewebe;
  • eine allergische Hautreaktion.

Anhaltendes Erythem nach dem Peeling

Kontraindikationen

Auf eine der Methoden der chemischen Peeling kann nicht in Gegenwart der folgenden Krankheiten und Bedingungen zurückgegriffen werden:

  • bakterielle oder virale Entzündung der Haut;
  • Tumore jeglicher Herkunft;
  • Gefäßveränderungen in der Haut;
  • Keloidnarben auf der Haut;
  • kosmetische Chirurgie (Lasertherapie, Phototherapie, gelbes Peeling), nach weniger als sechs Monaten bestanden;
  • Epilepsie;
  • Schwangerschaft und Stillzeit.

In jedem Fall entscheidet der Arzt-Kosmetiker, eine Methode der chemischen Exposition gegenüber der Haut durchzuführen, individuell den Hautzustand des Patienten zu beurteilen.

Bewertungen

Ich habe immer noch eine Spur von Akne von der Jugend an. Banale Mittel konnten nicht entfernt werden, also ging ich zum Kosmetiker. Nur 1 Behandlung (Median-Peeling, wurde verletzt die Woche Entsetzen über sich selbst in den Spiegel schaute und ständig die Creme auf die Haut auftragen), und eine Woche später, als Rötung vergangen und fiel die Kruste, festgestellt, dass die Haut ist rosa, und die Spuren von Akne kaum spürbar! Ich denke, dass wir den Kurs weiterführen sollten, wie Kosmetikerin empfohlen.

Hörte Freunde und ging zum Peeling. Ich dachte, es wäre dasselbe wie in den Geschichten: gesalbtes Gesicht und ein paar Tage die Haut, wie neu - sauber und rosa, wie ein Baby. Die Realität erwies sich als schlimmer - schmerzhaft, teuer und ineffizient. Nach 2 Eingriffen im Gesicht hat sich praktisch nichts geändert. Nein, die Haut wurde zärtlicher und leichter, aber das ist alles. Und ich würde gerne sehen, rote Flecken verschwinden, Unregelmäßigkeiten und kleine Löcher nach Akne.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie