Spezialisten haben eine Vielzahl von Hautpflegeprodukten entwickelt, die von der mechanischen Reinigung bis zur Desinfektion reichen - Reinigung der Poren mit Hilfe von negativ geladenen Elektronen. Wie kann man Mädchen sein, die sich im Salon keine teuren Prozeduren leisten können? Es gibt nur eine Möglichkeit - die traditionelle Medizin.

Die Reinigung des Gesichts erfolgt immer in Etappen, egal ob Sie sich im Salon oder zu Hause vor einem Spiegel befinden.

  • Porenöffnung
  • Reinigung
  • Verengung der Poren
  • Befeuchtung

Stufe 1. Porenöffnung

Bevor Sie mit dem Verfahren fortfahren, reinigen Sie die Haut von Make-up. Präsentierte Volksmedizin kann zusammen verwendet werden, unter Beachtung der Reihenfolge: zuerst komprimieren, dann ein Bad.

Kompresse von Heilkräutern

  • Salbei - 70 gr.
  • Kamille - 70 gr.
  • Minze - 70gr.
  • getrocknete Zitronenschale - 100 gr.
  • Zimt - 20 gr.
  • Patchouli - 2 ml.
  • Ylang-Ylang - 2 ml.

Machen Sie eine Abkochung von Kräutern und Zitronenschale, indem Sie die Zutaten 50 Minuten in kochendes Wasser legen. Am Ende der Zeit erhitzen Sie die Brühe, wenn sie abgekühlt ist, dann fügen Sie Butter und Zimt hinzu. Legen Sie das Handtuch in einen Behälter, wringen Sie es aus und ziehen Sie es für 10 Minuten ins Gesicht. Befeuchten Sie die Kompresse immer, wenn sie abkühlt, sonst öffnen sich die Poren nicht vollständig, so dass es schwierig ist, den Schmutz zu entfernen.

Dampfbad für Gesicht
Je nach persönlichen Vorlieben oder Zutaten kann die Zusammensetzung durch eine ähnliche ersetzt werden. Es ist wichtig, die gleichen Proportionen zu beobachten.

  • Kamille - 50 gr.
  • Salbei - 50 gr.
  • Zitronenmelisse - 50 gr.
  • getrockneter Dill - 30 gr.
  • Calendula - 50 gr.
  • Orangenschale - 50 gr.
  • Grapefruitschale - 40 gr.

Gießen Sie die Kräuter mit kochendem Wasser, fügen Sie die Schale von Zitrusfrüchten hinzu. Binden Sie die Haare in den Schwanz, senken Sie den Kopf über dem Tank mit einem Dekokt und decken Sie sie mit einem Handtuch ab, damit der Dampf nicht verdunstet. Halten Sie das Gesicht für 5 Minuten über die Wanne.

Stufe 2. Reinigung

In diesem Stadium müssen Masken und Peelings verwendet werden, die speziell entwickelt wurden, um Verunreinigungen aus den Poren zu entfernen. In einem Verfahren können Sie nur einen Scrub und eine Maske verwenden und dann mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Rezepte für die Poren schrubben

  • Kaffeesatz - 60 gr.
  • Hüttenkäse Fettgehalt von 15% - 30 gr.
  • saure Sahne - 60 gr.
  • Banane - 1 Stück

Banane in einem Mixer mahlen, mit den restlichen Zutaten vermischen. Massieren Sie das Gesicht für 10 Minuten.

Trockenhefe Peeling

  • Bierhefe - 25 gr.
  • Zitronensaft - 40 ml.
  • Meersalz - 30 gr.

Hefe mit Zitronensaft vermischen und Meersalz bestreuen. Tauchen Sie die Formulierung in 90 ml Wasser für 5 Minuten. Reibe das Produkt in einer kreisförmigen Bewegung für 5 Minuten in die Haut ein.

Scrub von Walnüssen

  • Kleie Roggen - 30 gr.
  • Gemahlene Walnüsse - 30 gr.
  • Hafermehl - 50 gr.
  • Weizenmehl - 25 gr.

Legen Sie alle Zutaten in ein Taschentuch aus Baumwolle, in warmem Wasser einweichen und massieren Sie sanft Ihr Gesicht für 15 Minuten.

Peeling von Zitrusschalen

  • Orangenschale - 30 gr.
  • Zitronenschale - 30 gr.
  • Gemahlene Mandeln - 30 gr.

In 50 ml warmem Wasser alle Zutaten hinzufügen, auf die Haut auftragen und 5 Minuten einreiben.

Scrub basiert auf braunem Zucker

  • Rohrzucker - 40 gr.
  • Schlagsahne - 30 gr.

Mischen Sie die Zutaten, gehen Sie für 15 Minuten vor.

Meersalz-Peeling

  • Salz, gemahlen - 20 gr.
  • saure Sahne - 40 gr.

Mischen und sanft das Gesicht mit der Verbindung für einige Minuten reiben. Vermeiden Sie entzündete und beschädigte Bereiche.

Cranberry-Peeling

  • Preiselbeeren - 60 g.
  • mittelgroße Haferflocken - 40 gr.
  • Maisöl - 30 ml.
  • Grapefruit ätherisches Öl - 5 Tropfen

Crush die Beeren von Cranberries. In 50 ml Wasser Haferflocken hinzufügen. Mischen Sie die Preiselbeeren mit den Ölen und kombinieren Sie alle Zutaten. Führen Sie das Verfahren für 10 Minuten durch.

Erdbeerpeeling

  • Maisöl - 60 ml.
  • Meersalz zerkleinert - 60 gr.
  • Erdbeere - 7 Stück

Erdbeeren mit einer Gabel oder einem Mixer zerkleinern, mit Salz und Butter vermischen. Gleichmäßig verteilen und 10 Minuten warten. Achten Sie auf die Flügel der Nase, den Brauenbereich und die Schläfen.

Himbeer-Peeling

  • Himbeere - 4 Stück
  • ätherisches Öl von Rosmarin - 3 Tropfen
  • Ätherisches Minzöl - 2 Tropfen

Die Beeren hacken und die Butter abtropfen lassen. Halten Sie das Mittel für etwa 10 Minuten auf dem Gesicht, und massieren Sie es für weitere 7-10 Minuten.

Rezepte für Masken zur Porenreinigung
Hafergrütze sind fein gemahlen - 30 gr. Milch - 50 ml und 20 g. saure Sahne. Mischen Sie die Zutaten, warten Sie 15 Minuten. Mit einer reichhaltigen Schicht auftragen und nach 20 Minuten entfernen.

  • Honig - 40 g.
  • Orangensaft (frisch gepresst) - 30 ml.
  • Maisöl - 15 ml.
  • Haferkleie - 10 gr.

Schmelzen Sie den Honig, fügen Sie Öl und Saft hinzu. Mischen Sie die Mischung mit Roggenkleie und bedecken Sie die Haut. Warte 1 Stunde.

Maske basierend auf Joghurt

  • Kefir - 30 ml.
  • Mais oder Olivenöl - 15 ml.
  • Roggenkleie - 10 gr.

In Kefir pour Öl und Kleie, tragen Sie die Mischung für eine halbe Stunde, spülen Sie mit Schmelzwasser. Wischen Sie Ihr Gesicht mit einem harten Handtuch ab.

Maske mit Gurke

  • Gurke - 1 Stck. mittlere Größe
  • Olivenöl - 40 ml.
  • Braun oder Ayran - 30 ml.

Scrub die Gurke auf einer feinen Reibe, ohne die Schale zu schneiden. Legen Sie es in Gaze und drücken Sie die Flüssigkeit aus. Mix mit den restlichen Zutaten und bedecken Sie Ihr Gesicht. Legen Sie sich für 40 Minuten hin.

Stufe 3. Verengung der Poren

Nach der Reinigung der Haut ist es wichtig, die Poren zu verengen, um eine frühzeitige Kontamination zu verhindern. Masken zur Verengung der Poren können nicht miteinander kombiniert werden. Ein Verfahren beinhaltet eine Zusammensetzung.

  • Milch - 35 ml.
  • Gelatine - 40 g.
  • Eiweiß - 1 Stck.

Gießen Sie Gelatine mit gekochter Milch und warten Sie auf Schwellung. Die Mischung 15 Minuten abkühlen lassen und dann mit dem Protein kombinieren. Bedecken Sie die Haut, halten Sie, bis die Masse zu einem Film wird.

Masken auf der Basis von Aktivkohle
Gelatine - 20 gr. Milch - 40 ml. und Aktivkohle - 3 Tabletten. Schneiden Sie die Kohlentabletten zwischen zwei Löffel und drehen Sie sie zu Staub. Gießen Sie Gelatine mit heißer Milch und lassen Sie 20 Minuten stehen. Mischen Sie die Zutaten, auf einer dünnen Schicht des Gesichts anwenden, warten Sie, bis es trocknet. Nachdem die Maske erfasst wurde, halten Sie die Zusammensetzung für weitere 15 Minuten, dann entfernen Sie das Schmelzwasser.

Maske mit grünem Lehm

  • grüner Ton - 30 gr.
  • Aktivkohle - 4 Tabletten

Gießen Sie in 80 ml Wasser Ton und vorzerkleinerte Kohle. Beschichten Sie die Haut und warten Sie eine halbe Stunde.

Maske mit Aloe Vera

  • Meersalz zerkleinert - 30 gr.
  • Aktivkohle-3 Tabletten
  • Olivenöl - 15 ml.
  • Saft von Aloe Vera - 20 ml.

Mahlen Sie die Kohle zwischen zwei Löffeln, gießen Sie 30 ml Wasser hinein. Fügen Sie Salz, Aloesaft und Butter hinzu und tragen Sie dann eine reichhaltige Schicht auf. Weichen Sie für 10 Minuten ein.

Masken auf der Basis von Wasserstoffperoxid
3% ige Wasserstoffperoxidlösung - 6 ml. Gel zum Rasieren - 30 gr. Kampfer und Ammoniak jeweils 6 ml. Gebe 50 ml Wasser zu dem Gel und kombiniere dann die resultierende Mischung mit Campher und Ammoniak. Rühren und gießen Sie das Peroxid ein. Bewerben und warten Sie 10 Minuten.

Maske mit Hüttenkäse

  • Hüttenkäse Fettgehalt ist nicht weniger als 15% - 40 Gr.
  • Eigelb - 1 Stck.
  • 3% ige Wasserstoffperoxidlösung - 8 ml.

Das Eigelb mit einem Schneebesen verquirlen und den Quark dazugeben. Das Peroxid einfüllen und gut mischen. Halten Sie für ca. 15 Minuten.

Maske mit Bierhefe

  • Bierhefe - 40 g.
  • 3% Wasserstoffperoxidlösung - 10 ml.

Lösen Sie die Hefe in Peroxid, um eine dicke Konsistenz zu erhalten. Tragen Sie die Mischung lokal nur auf Problemzonen auf, wie dem zwischengebrannten Bereich, den Nasenflügeln, dem Kinn und der Stirn. Halten Sie für eine Viertelstunde, dann waschen Sie mit kaltem Wasser.

Stufe 4. Befeuchtung

Wenn man die letzte Stufe vernachlässigt, können alle Bemühungen vergeblich sein. Befeuchten Sie die Haut immer nach einer harten Reinigung und straffenden Masken, um sie für viele Jahre gesund zu erhalten.

Feuchtigkeitscreme mit Mandeln

  • Mandelöl - 60 gr.
  • Rosenwasser - 80 ml.
  • Jojobaöl - 8 Tropfen
  • Kakaobutter - 40 ml.
  • Glycerin - 30 gr.

Glyzerin in 60 ml heißem Wasser auflösen, die restlichen Zutaten hinzufügen, eines Tages in einem dunklen Schließfach bestehen. Das Mittel ist in der Lage, Ihre übliche Tagescreme zu ersetzen.

  • Hafermehl - 25 gr.
  • Glycerin - 15 g
  • Erdbeersaft (natürlich) - 70 ml.

Kombiniere die Zutaten. Warte 12 Stunden und schmiere dein Gesicht. Verwenden Sie nach Masken, Verengung der Poren.

Wenn Sie die Haut richtig reinigen möchten, vernachlässigen Sie nicht die Abfolge der Schritte. Es wird nicht empfohlen, Masken zu verengen, da diese sehr steif sind. Ersetzen Sie Tagescreme mit einem Heilmittel aus der traditionellen Medizin, um die Epidermis mit nur natürlichen Zutaten anzureichern.

Reinigen Sie das Gesicht mit Hausmitteln

Wie putzt man die Poren im Gesicht zu Hause? Die Antwort ist ganz einfach - Sie müssen die Haut jeden Tag befeuchten und reinigen.

So reinigen Sie die Poren im Gesicht

Ein für allemal, Sie können dieses Problem nicht loswerden, aber die Anwendung einiger Regeln hilft, die Größe des Fehlers zu reduzieren:

  1. Reinigung. Mit Hautfetten verstopfte Poren führen zur Vermehrung von Bakterien und zur Bildung von Akne. Daher muss das Gesicht täglich gereinigt werden. Waschen Sie sich dazu regelmäßig mit speziellen Produkten, die mit dem Hauttyp kombiniert sind. Tragen Sie nach der Reinigung Feuchtigkeitscreme auf;
  2. Peeling. Mit ihr können Sie die toten Zellen der Epidermis entfernen, die die Poren verstopfen. Tragen Sie das Peeling einmal wöchentlich auf, um die Struktur der Haut zu verbessern. Das wirksamste Peeling ist eines, das Salicylsäure oder Glycolsäure enthält;
  3. Masken für das Gesicht. Sie entfernen überschüssige Fette und reduzieren daher ihre Größe;
  4. Mikrodermabrasion. Dieses Verfahren reduziert Komedonen und exfoliert das Gesicht gut. Es sollte nur in Schönheitssalons für Profis gemacht werden.

So reinigen Sie die Poren in der Nase

Erfahren Sie, wie Sie Kosmetika richtig verwenden, damit sie Ihnen nicht schaden. Zum Beispiel maskieren viele Mädchen nur fettigen Glanz mit einem kompakten Puder. Dies wird nicht empfohlen, da Poren verunreinigt werden können. Und das provoziert neue Talgdrüsensekrete. Der äußere Effekt erweist sich als trügerisch.

Beachten Sie mehrere Regeln, um einen Fehler zu beheben:

  1. Einfache Papierservietten ersetzen Mattierung. Sie sind effektiver und können die Poren sehr gut reinigen. Wenn Sie einen Glanz auf der Nase bemerken, befestigen Sie diese Serviette an der fetten Stelle. Sie wird Make-up halten und Fett beseitigen;
  2. Tragen Sie Sonnencreme auf, die die Nase vor dem starken Einfluss von ultraviolettem Licht schützt. Die Epidermis wird aufhören, auch in der Sonne zu scheinen, und das Fett wird viel weniger produziert werden;
  3. Verwenden Sie Kosmetika richtig. Das schwere Pulver ersetzen Sie mit den Lichtmitteln, die der Person atmen geben;
  4. Make-up nicht in mehreren Schichten auftragen, dadurch verstopfen Sie die Poren und die Haut verliert Sauerstoff;
  5. Wasche dein Gesicht richtig. Gib Seife auf, verwende spezielle Produkte, Milch, Gele. Nicht mit heißem Wasser waschen, es sollte Raumtemperatur haben.

Es gibt ein paar effektive Methoden, die Ihnen helfen, die Poren in der Nase gut zu reinigen.

Wenn Sie sie regelmäßig anwenden, werden Sie feststellen, dass das Gesicht besser und die Poren weniger verschmutzt sind:

  1. Heißer Dampf ist der beste Helfer im Kampf gegen die Umweltverschmutzung. Um dies zu tun, kochen Sie Wasser, bereiten Sie eine Schüssel vor. Sie werden auch eine Decke oder ein großes Handtuch benötigen. Kochen Sie das Wasser auf dem Bett, dann bedecken Sie das Gesicht mit einer Decke, aber versengen Sie nicht. Lassen Sie eine kleine Lücke zwischen dem Bett und der Decke, damit die Luft kommt. Nach der Dampfbehandlung wird es einfacher, die Nase mit speziellen Mitteln zu reinigen. Sie können auch in die Sauna oder das Badehaus gehen. Der Effekt wird der gleiche sein, aber noch nützlicher;
  2. Kontrast-Wash unterstützt die Epidermis in Ton. Abwechselnd zuerst mit kaltem, dann warmem Wasser mehrmals täglich waschen. Wasser trocknet, also nicht vergessen, Feuchtigkeitscremes zu verwenden;
  3. Heiße Kompresse. Nehmen Sie dazu ein kleines, in heißes Wasser getauchtes Handtuch und legen Sie es auf Ihr Gesicht. Halten Sie 5-10 Minuten, dann können Sie die Haut reinigen;
  4. Meerwasser ist ein wunderbarer Helfer im Kampf gegen ein schmutziges Gesicht. Auf ein Glas warmes Wasser, einen Löffel Salz, gut umrühren und die Nase mit dieser Flüssigkeit reiben. Dann mit Wasser waschen;
  5. Haferpeeling. Für die Zubereitung nehmen Sie Honig, fettarmen Kefir und Haferflocken. Mischen Sie alles in gleichen Anteilen und erhalten Sie eine zähe Masse. Massieren Sie Bewegungen, tragen Sie die Mischung auf Gesicht auf, dann entfernen Sie mit einem Mattenstoff. Nach dem Eingriff das Gesicht mit Babycreme bestreichen.

Wie man die Poren zu Hause putzt

Zum Reinigen Salz oder Zucker mit einem Make-up-Entferner mischen. Die resultierende Mischung wird auf das Gesicht aufgetragen und sanft einmassiert. Reinigen Sie Ihr Gesicht einmal pro Woche mit diesem Mittel.

Bereiten Sie ein Peeling aus Kaffee und Sahne vor. Mischen Sie dazu die Zutaten zu gleichen Teilen und fetten Sie sie mit einem Gesicht. Verwenden Sie die Maske 2 mal pro Woche, um tote Hautpartikel zu entfernen.

Schwarzer Lehm reinigt perfekt die Poren. Es kann in jeder Apotheke gekauft werden, es ist preiswert. Einfach den Ton mit Wasser verdünnen, bis ein Brei aufgetragen und auf die Gesichtshaut aufgetragen wird. Wenn es trocknet, wird es grau. Dann waschen Sie es zuerst warm, dann mit kaltem Wasser ab.

Masken zur Reinigung der Poren zu Hause

Maske mit Haferflocken-Reinigung: 1 Löffel Haferflocken nehmen, mit Wasser oder Milch anfeuchten und auf die Haut auftragen. Die Maske reinigt die Verstopfungen auf der Nase und versieht sie mit den notwendigen Spurenelementen.

Rezept mit Milchprodukten: Mahlen Sie die gekochte Eierschale und mischen Sie mit einem Esslöffel Hüttenkäse. Legen Sie das Gesicht und halten Sie für 15 Minuten, dann spülen. Diese Methode ist perfekt für Menschen mit trockener Haut.

Das Rezept mit Gelatine: verdünnen Sie sein Pulver mit der gleichen Menge Milch, erwärmen Sie es in einem Wasserbad, bis die Gelatine vollständig gelöst ist und warten Sie, bis es abkühlt. Trage die Maske auf dein Gesicht auf und warte bis es trocknet. Danach vorsichtig den getrockneten Film entfernen und das Gesicht mit Creme abwischen.

Reinigende Masken können mit Olivenöl zubereitet werden: ein halbes frisches Gurkengitter auf der Reibe, Auswringen des Saftes. Die resultierende Brei Mischung mit einem Löffel Olivenöl und gelten für das Gesicht für 20 Minuten, dann spülen.

Rezept mit Kraut: das Sauerkraut zerdrücken und auf das Gesicht auftragen. Seine Säure löst Fett auf und macht die Haut weiß.

Wie man Poren von Talgstopfen säubert

Der beste Weg, fettige Stöpsel zu bekämpfen, ist, die Haut sauber zu halten. Verwenden Sie alle Mittel, vor allem, dass sie die Haut befeuchten und nicht abblättern. Zur Vorbeugung besuchen Kosmetologen eine mechanische Reinigung, die alle Komedonen beseitigt.

Mit professionellen Tools wird die komplexe Hautpflege verbessert, wenn Sie sie regelmäßig verwenden. Die einmalige Verwendung von Korrekturstiften nur für ein paar Tage wird die Situation verbessern. Es ist möglich, den Zustand der Haut zum Besseren zu verändern, wenn Sie Ihre Ernährung und Ihren Lebensstil revidieren. Es ist wünschenswert, schlechte Angewohnheiten aufzugeben.

Gute Ergebnisse liefert die traditionelle Medizin.

Hier sind einige von ihnen:

  1. Tiefes Peeling reinigt die Haut und entlastet die tote Schicht des Epithels. Als Peeling wird natürlicher Kaffee, Meersalz verwendet;
  2. Honig Massage ist eine zunehmend beliebte Methode zur Beseitigung von Talgdrüsen. Minus ist die Manifestation einer Allergie gegen Honig.

Tiefenreinigung der Poren zu Hause

Beachten Sie in diesem Fall die folgenden Punkte:

  1. Dämpfen Sie zuerst Ihr Gesicht mit einem Dampfbad.
  2. Dann lege die Maske auf dein Gesicht und halte nicht länger als 15 Minuten. Spülen Sie es mit Wasser ab, verdünnt mit Zitrone.

Bei der Maskenherstellung werden nur frische Produkte verwendet. Nachdem Sie eine Maske hergestellt haben, verwenden Sie keine kosmetischen Mittel. Solche Manipulationen verstopfen die Poren, und das Verfahren wird nutzlos sein.

So reinigen Sie die Poren des Gesichts zu Hause: trockene und fettige Haut. Reinigung der Poren des Gesichts mit volkstümlichen und kosmetischen Mitteln

Menschen mit fettiger und sehr trockener Haut neigen am ehesten dazu, die Poren zu erweitern und zu kontaminieren.

Wie reinigen Sie die Poren des Gesichts zu Hause mit Kosmetik oder Volksmedizin, und ob es Kontraindikationen gibt.

Nie eine Frau mit breiten schwarzen Poren wird sich in sich selbst nicht 100% sicher fühlen.

Weite, verschmutzte Gesichter sind nicht nur unattraktiv, sondern führen unweigerlich zu weiteren Hautproblemen - Akne und Akne.

Die meisten Betroffenen sind Besitzer von öliger und übermäßig trockener Haut.

Wie man die Poren des Gesichts zu Hause reinigen kann, ist in diesem Fall eine natürliche Frage, und wir kennen die Antwort darauf!

Reinigen Sie die Poren des Gesichts zu Hause: Anzeichen und Kontraindikationen

Der Hauptweg ist banales Waschen. Dieses Verfahren wird von jedermann durchgeführt: morgens brauchen Personen mit empfindlicher Haut kein Geld zum Waschen, und am Abend vor dem Schlafengehen ist es notwendig, die Kontamination zu entfernen. Bei mäßiger Porenbelastung sowie bei fettiger Haut werden Gele mit Scheuerwirkung für den täglichen Gebrauch verkauft. Mit stark erweitert und nicht zu reinigen mit waschen, müssen die Poren für sich selbst überprüft werden, wie die Poren des Gesichts zu Hause reinigen.

Verwenden Sie für diesen Zweck als Salon oder medizinische Verfahren und Kosmetika und Volksheilmittel. Im letzteren Fall kann eine mechanische Wirkung auftreten, die Verwendung von Kosmetika und Volksmedizin. Die Methoden werden im Folgenden beschrieben, aber zuerst herausfinden, ob Sie sich reinigen können.

Absolute Kontraindikationen für die Reinigung der Poren des Gesichts zu Hause sind:

• dünne, trockene und / oder empfindliche Haut;

Offene Wunden und Entzündungen an den vorgesehenen Behandlungspunkten;

• Allergien, Reizungen, Akne und andere Hautausschläge;

• hohe Neigung zur Couperose;

• individuelle Unverträglichkeit von Wirkstoffen in den Medien;

Relative Kontraindikationen:

• Schwangerschaft, Stillzeit;

• unter 18 Jahren alt sein;

• Fieber.

Sprechen Sie separat über chemisches Peeling - es wird nicht im Frühling-Sommer-Zeitraum gemacht, um UV-Strahlen auf der behandelten Haut (verursacht Hautpigmentierung) zu vermeiden.

So reinigen Sie die Poren des Gesichts zu Hause: mechanische Wege

Manuelle Reinigung

Reinigen Sie die Poren des Gesichts in den meisten Fällen, bevorzugen Sie zu Hause, mit Hilfe der manuellen Reinigung (Quetschen). Mit der richtigen Vorgehensweise und ein wenig Erfahrung können Sie eine hervorragende Wirkung erzielen, nicht schlechter als nach einer teuren Hardwarereinigung.

Bevor Sie mit dem Ausdrücken beginnen, wischen Sie die Haut mit Chlorhexidin oder Wasserstoffperoxid ab. Verwenden Sie keinen Alkohol zur Desinfektion, sonst wird es Ihnen einen "schlechten Dienst" machen. Sobald der Alkohol austrocknet (und dies geschieht sehr schnell), wird die Haut trocken und die Poren ziehen sich für kurze Zeit zusammen. Sie müssen sie erweitern.

Desinfizierte Haut wird abgestreift. Dazu können Sie sowohl heiße als auch kalte Methode verwenden.

Heißdampf wird über den Dampf geleitet. Um dies zu tun, bereiten Sie in einem Kochtopf eine Abkochung von Kamille mit Ringelblume (Sie können Teebaumöl hinzufügen), und über diese heiße Abkochung dampfen Sie Ihr Gesicht, Ihren Kopf mit einem Handtuch bedecken.

Sie können "cold dämpfen" mit Hilfe von speziellen Kosmetika verwenden. Ein Beispiel ist das enzymatische Gel "New Line" mit Papain von der Firma "Cora". 15 Minuten vor der manuellen Reinigung der Poren des Gesichts zu Hause, das Gel auf die Haut auftragen und mit einem Lebensmittelfilm abdecken. Wischen Sie das Gel mit einer Serviette ab und die Haut wird weich.

Handwäsche und Behandlung mit Alkohol (kann ein spezielles Antiseptikum sein). Auf die Zeigefinger wickeln Sie ein kleines Stück Verband und drücken Sie jedes Mal, bis der gesamte Talgdrüsenstecker herauskommt. Nach jedem solchen "Entzug" behandeln Sie die Haut mit Chlorhexidin.

Mechanische Entfernung von Komedonen

Hatte schwarze Punkte können leicht manuell mit Hilfe von Rasierschaum (Gel) entfernt werden. Auf der Problemzone, verteilen Sie die Creme, warten Sie zwei bis drei Minuten, bis der Kork weich wird. Auf ein Holzmesser oder ein anderes hölzernes Gerät mit einer scharfen Oberfläche legen Sie ein Stück Bandage und führen Sie auf der Haut entlang der behandelten Fläche. Zusammen mit der Creme kommen und Komedonen, werden Sie sofort sehen, wie die Poren des Gesichts zu Hause gereinigt wurden.

Ultraschall Gesichtsreinigung

Mit Hilfe eines speziellen Gerätes passieren Ultraschallschwingungen die Hautoberfläche in der Nähe. Nach der Behandlung werden nicht nur die schwarzen Punkte entfernt, sondern die Poren werden enger, die Blutzirkulation wird erhöht und der Hautton verbessert.

So reinigen Sie die Poren einer Person zu Hause: eine Übersicht über Kosmetika

Richtig ausgewählte Kosmetika zur Reinigung der Poren, die regelmäßig zu Hause angewendet werden, verhindern das Auftreten von Akne, lindern die schwarzen Flecken und verleihen der Person ein strahlendes Aussehen.

Scrub

Schleifpartikel in den Peelings sind gröber, sie werden für dicke, fettige und problematische Haut verwendet. Wie reinigen Sie die Poren des Gesichts zu Hause mit einem Peeling? Grundlegend! Am Abend, kurz vor dem Schlafengehen, waschen und ein Peeling auf die feuchte Haut auftragen (Sie können es etwas abdämpfen). Bei leichten Massagebewegungen über die gesamte Gesichtshaut (mit Ausnahme der empfindlichen Augenpartie), die Kinn-, Hals- und Dekolleté-Zone erfassen. Wenn das Peeling keine aktiven Chemikalien enthält, zum Beispiel "3 in 1", kann es für fünf Minuten als Maske belassen werden. Mit lauwarmem Wasser abspülen und die Haut gründlich abwischen.

Auf die so gereinigte Haut Lotion und Pflegecreme auftragen.

Es ist besser, die Poren des Gesichts nicht mehr als einmal pro Woche mit Peeling zu reinigen.

Die am besten bewerteten Peelings: Clean Line - "Aprikosenknochen", Natura Siberica "Jugend und Glanz der Haut", Vichy "Drei-Aktive Tiefenreinigung 3 in 1".

Peeling

Mittel dieser Art werden für empfindliche Haut empfohlen. Das Peeling enthält kleinere und weniger abrasive (oft auflösende) nicht natürliche Peelingpartikel. Auf der desinfizierten Haut das Produkt dünn auftragen und in die Poren einreiben. Vorsichtig durch das Gesicht mit einem Peeling gehen, wird es mit warmem Wasser abgewaschen.

Nach dem Peeling müssen Sie auch eine Feuchtigkeitscreme verwenden.

Peelings, die Aufmerksamkeit verdienen: SKIN79 Crystal Peeling-Skate-Gel, Faberlic EXPERT Cleansing Peeling-Mousse, Dr.Pierre Ricaud Derma Ecolia.

Gommage

Mehr für die Renovierung als für die Reinigung bestimmt, fand Gommage sein Publikum unter den Damen "für 40". Leichte Peeling- und Reinigungswirkung trocknet die Haut nicht und stimuliert die Regeneration von Geweben. Auf die gewaschene Haut auftragen und wie vom Hersteller empfohlen verwenden.

Die Benutzer bemerkten die positive Wirkung von Gommage für das Gesicht: Yves Rocher "Radiance of Freshness", Bio-Geschäft "Morning Coffee".

Wie man die Poren einer Person zu Hause putzt: Volksmedizin

Die universelle Methode der Reinigung ist wie folgt: über dem heißen Dampf aus der Brühe der Kamille, halten Sie das Gesicht für fünf Minuten (die Poren werden geöffnet und die "Pfropfen" werden weicher), dann wenden Sie ein natürliches Peeling. Die wichtigsten natürlichen Zutaten für das Schrubben: gemahlener Kaffee, Soda, Honig, Haferflocken, Grieß und Salz. Diese abrasiven Partikel werden für einige Minuten in die Haut gerieben und abgewaschen.

Nach dieser Reinigung müssen Sie ein Tonikum anwenden. Um dies zu tun, eine Abkochung von Kamille, und das Beste von allem - eine Scheibe oder eine Gurke Gurke.

Als eine feuchtigkeitsspendende Maske, nachdem die Poren des Gesichts zu Hause gereinigt wurden, ist ein blauer oder weißer Ton, der in kochendem Wasser gelöst ist, geeignet. Im Gesicht auftragen, 15 Minuten einwirken lassen und mit warmem Wasser abspülen. Am Ende tragen Sie Feuchtigkeitscreme auf die Haut auf.

Honig

Für eine nicht sehr dünne und empfindliche Haut ist die Honigmaske zur Porenreinigung perfekt. Mit dieser Maske können Sie nicht nur die alten Plugs reinigen, sondern auch einen Peeling-, Feuchtigkeits- und Massageeffekt erzielen. Wenn die Haut empfindlich und leicht traumatisiert ist, dann müssen Sie flüssigen Honig nehmen. Bei fettiger Haut mit großen Poren wird Honig kandiert genommen. Auf die Haut des Gesichts außer auf die Augenpartie auftragen und mit leichten Bewegungen der Fingerspitzen über das Gesicht verteilen. Wenn der Honig gleichmäßig verteilt ist, tupfen Sie mit den Handflächen auf beide Seiten auf das Gesicht. Es stellt sich eine Art "Vakuum" -Massage heraus. Bei der Durchführung des Verfahrens wird Honig, der von Hand in Stücken zurückbleibt, entfernt.

Das Gesicht rötet sich nach der Maske leicht, sollte aber nach einigen Stunden wieder Farbe annehmen. Wenn das Gesicht nach der Anwendung oder Massage sehr rot und gekämmt ist, spülen Sie den Honig sofort aus und trinken Sie eine Antihistamin-Pille. Tragen Sie keinen Honig auf Ihr Gesicht auf.

Soda

Um die Poren des Gesichts zu Hause sanft zu reinigen, verwenden Sie Masken mit Soda. Hervorragender Effekt ergibt Soda zusammen mit Stärke im Verhältnis 1: 5. Die Mischung mit warmem Wasser zu einer dicken Masse verdünnen, sofort auf das Gesicht auftragen, 10 Minuten einwirken lassen und abspülen. Stärke spielt die Rolle des Sorbens und absorbiert alle freigesetzten Ablagerungen. Sie können die Mischung und als Peeling verwenden.

Bei kleinen Entzündungen ist eine sanfte Bleichmaske aus Soda und Kefir möglich. Um dies zu tun, 1 Teelöffel Fett Joghurt (Sie können saure Sahne) mit 0,5 Teelöffel Soda und 0,5 Teelöffel Wasserstoffperoxid mischen. Tragen Sie eine gleichmäßige Schicht auf Gesicht auf und lassen Sie es 10 Minuten lang.

Wirksam zur Reinigung der erweiterten Poren mit öliger Haut Sodowo-Honig-Maske. Mischen Sie die Zutaten zu gleichen Teilen und streicheln Sie Bewegungen entlang der Problemhaut (nicht überall im Gesicht wie Honig). Lassen Sie für fünf Minuten und spülen Sie. Achten Sie auf die Reaktion auf Honig.

Porenreinigung für trockene Haut

Überprüft von Jahren der Volksmedizin für Poren für trockene und empfindliche Haut:

• fein gemahlene Haferflocken, gefüllt mit Milch bis zum Zustand der dicken Gülle;

• Fruchtpeeling - Eine Banane mit einer Gabel verkneten und mit einem Glas frisch gepresster Ananas auf einer feinen Reibe mischen, eine Viertelstunde lang im Gesicht ansetzen und mit rollenden Bewegungen entfernen, die Reste abspülen.

Und vergessen Sie nicht: Nachdem Sie die Poren des Gesichts zu Hause gereinigt haben, sollten Sie unbedingt ein Tonikum und eine Feuchtigkeitscreme auftragen, damit die Haut ihre Elastizität nicht verliert.

Wie verstopfte Poren im Gesicht zu Hause zu reinigen

Die verstopften Poren sehen nicht nur ästhetisch nicht gut aus und machen den Teint stumpf, sondern sind auch der Hauptfaktor, der die Entwicklung entzündlicher Phänomene hervorruft. Verfügbare Mittel zur Reinigung der Poren, die regelmäßig in der häuslichen Gesichtspflege verwendet werden, beseitigen wirksam schwarze Punkte, verhindern das Auftreten von Akne und bringen die Haut sauber, frisch und strahlend zurück.

Effektive Reinigung der Poren zu Hause

Die Hauptvoraussetzung für den ordnungsgemäßen Betrieb der Zellen, ihre Regeneration und das Fehlen von Peeling und Reizung ist ihre Sättigung mit Sauerstoff, wobei diese Prozesse eine regelmäßige Reinigung der Haut gewährleisten. Erweiterte Poren oft stören die Besitzer von fettiger Haut, und der Hauptgrund für ihr Aussehen ist falsch oder nicht regelmäßig verwendete Kosmetika.

Um die Poren im Gesicht zu Hause effektiv zu reinigen, ist es wichtig, ein Hautpflegeprogramm richtig zu formulieren, da nur eine Seifenlösung und alkoholhaltiges Tonikum nicht ausreicht. Grundlegende Gesichtspflege sollte vier Phasen umfassen: Reinigung, Straffung, Feuchtigkeit, Ernährung und Schutz. Tiefenreinigungen und Verengungen der Poren können durch spezielle Masken erreicht werden, denen Dampfbehandlungen vorausgehen.

Dermatologen und Spezialisten der Schönheitsindustrie bemerken, dass, wenn für die Problemhaut des Gesichtes gesorgt wird, es notwendig ist, die richtige Kosmetik zu wählen. Die Hauptbedingung: Es muss völlig natürlich sein. Beim Lesen der Zusammensetzung eines kosmetischen Mittels sollten Sie sicherstellen, dass es keine Inhaltsstoffe wie Parabene, Mineralöle, tierische Fette, Duftstoffe oder Farbstoffe enthält. Sie führen nicht nur nicht zum gewünschten Ergebnis, sondern können auch die Haut schädigen. Der Marktführer in der Produktion von Naturkosmetik ist die russische Firma Mulsan Cosmetic. Seine Produkte sind mit Vitaminkomplexen angereichert, enthalten Extrakte und Öle von Heilpflanzen. Es hat auch alle notwendigen Zertifikate, die hohe Qualität und absolute Sicherheit bestätigen.

Empfehlungen für die Grundversorgung einer Problemhaut

Die Zusammensetzung des täglichen Reinigungsmittels sollte Komponenten enthalten, die eine zusätzliche Trocknungs- und Strickwirkung bereitstellen. Solche Komponenten können Aloe, Kamillenextrakt oder Zitrone sein. Es ist notwendig, zweimal täglich mit diesem Mittel zu waschen. Das letzte Stadium der Gesichtsreinigung ist die Tonisierung. In der Zusammensetzung von Tonika für fettige und problematische Haut muss notwendigerweise eine Komponente wie Zinkoxid vorhanden sein. Dann wird nach allen Manipulationen eine dem Hauttyp entsprechende Feuchtigkeitscreme aufgetragen.

Für eine gründliche Reinigung der Poren ist es gut, eine Homemaske für sich selbst zu wählen und zweimal wöchentlich zu machen. Die "richtige" Maske wird Poren von Schmutz (schwarze Punkte), Giftstoffen und Anhäufung von Talgsekret befreien, sie verengen, das Aussehen verbessern. Zusätzliche Inhaltsstoffe der Maske sättigen die Haut mit den notwendigen Spurenelementen und verbessern den Blutfluss.

Einmal in 10 Tagen muss die Haut des Gesichts von keratinisierten Partikeln befreit werden, für die Peeling-Prozeduren durchzuführen sind. Es können sowohl professionelle als auch hausgemachte Peelings sein.

Die wichtigsten Phasen der Reinigung der Poren

Um eine positive Wirkung zu erzielen, muss die Reinigung der Poren in einer bestimmten Reihenfolge durchgeführt werden:

1. Rasparivanie die Person.

Nach dem Entfernen von Make-up, müssen Sie die Haut erweichen und die Poren öffnen, dies wird helfen, heiße Kräuterkompressen oder Dampfbäder. In einer heißen Kräuterbrühe ein Frotteetuch befeuchten, leicht ausdrücken und ins Gesicht legen. Wenn das Handtuch abkühlt, befeuchten Sie erneut. Halten Sie insgesamt 5 Minuten, für trockene Haut 3 Minuten. Entweder über einen heißen Dampf Kräuteraufguss oder Brühe (Kamille, Calendula, Salbei, Johanniskraut) atmen. In der Infusion können Sie 2 Tropfen Ihres ätherischen Lieblingsöls hinzufügen. Dieses Verfahren ist bei vaskulären Sprossen (Couperose), bei Hauterkrankungen und bei hoher Empfindlichkeit der Gesichtshaut kontraindiziert.

2. Entfernung von Verunreinigungen.

Zu diesem Zweck werden Masken oder Scrubs der eigenen Vorbereitung tun. Sie müssen zweimal wöchentlich für fettige und Mischhaut und einmal wöchentlich für trockene und normale Haut durchgeführt werden. Um nach dem Verfahren zu waschen, wird empfohlen, mit kaltem Wasser, das Gesicht mit einem Handtuch ordentlich Bewegungen einweichen.

Wie Peelings verwendet werden können und fertige Fabrikzusammensetzungen, aber vergessen Sie nicht, sie in Übereinstimmung mit der Art der Haut auszuwählen. Für einen trockenen Typ sind Fonds auf einer weichen Basis geeignet, die nicht weh tun und nicht noch mehr überziehen. Bei fettiger Gesichtshaut können Sie Formulierungen mit festeren Schleifpartikeln verwenden.

3. Verengung der Poren.

Eine schwache Lösung von Wasserstoffperoxid, Aloe-Saft oder Zitronensaft, grüner Tee ist gut zu verwenden, anstatt die Poren Tonic zu verengen. Ein guter Effekt wird auch durch Verengen der Poren der Maske gegeben.

4. Befeuchtung.

Das letzte Stadium ist intensive Befeuchtung des Gesichts. Fettöl oder -creme mit hoher Nährstoffwirkung sollte nicht verwendet werden, um eine Verstopfung der erweiterten Poren zu vermeiden.

Vor der Verwendung einer Zusammensetzung ist es notwendig, die Haut auf Intoleranz und allergische Reaktionen zu testen.

Video: Wir reinigen die Poren selbst und entfernen die schwarzen Flecken.

Hausrezepte für Tiefenreiniger

Salzpeeling zur Tiefenreinigung der Poren.

Zusammensetzung.
Salz (Sie können Zucker, gemahlenen Kaffee) - 1 TL.
Milch für Make-up und gegen Verunreinigungen (oder Fettcreme) - 1 TL.

Anwendung.
Salz in die Milch geben und gründlich mischen. Nehmen Sie das Produkt und wenden Sie leicht massierende Bewegungen auf das zuvor gedämpfte und befeuchtete Gesicht an, wobei die Zone um die Augen und Lippen vermieden wird. Bei der Anwendung sollte besonders auf die T-Zone (Nase, Stirn, Kinn) geachtet werden. Ein solches Peeling bleibt für eine weitere Minute auf dem Gesicht und wird bei Raumtemperatur mit Wasser abgespült. Um Hauttrauma und Ausbreitung der Infektion zu verhindern, sollte das Mittel nicht verwendet werden, wenn es Akne und andere entzündliche Erscheinungen im Gesicht gibt.

Milchmaske mit Gelatine zur Tiefenreinigung der Poren.

Zusammensetzung.
Gelatine - 1 EL. l.
Milch - 1 EL. l.

Anwendung.
Die Zutaten in einer Keramikschale vermischen und für maximal 10 Sekunden in die Mikrowelle stellen. Fertige Mischung kann etwas in einen warmen Zustand abkühlen, und dann Masse mit Hilfe einer unnötigen Make-up-Bürste auf die zuvor von Verunreinigungen und gedämpften Gesicht gereinigt, unter besonderer Berücksichtigung der nagten Poren in der T-Zone. Bleib 15 Minuten in ihrem Gesicht. Während dieser Zeit wird es fest und wird zu einem dicken Film. Entfernen Sie es ist notwendig, beginnend mit den Flügeln der Nase. Alle verfügbaren Verschmutzungen, auch tiefe Stopfen und schwarze Punkte, bleiben darauf. Eine Maske mit Gelatine kann auf andere Weise durch Zugabe von Protein hergestellt werden. Milchgelatinemischung in einem Wasserbad erhitzt, bis die Gelatine vollständig gelöst ist. In einer warmen Mischung das Protein anschalten und gründlich mischen. Der Bewerbungsprozess ist der gleiche.

Haferflockenmaske zur Tiefenreinigung der Poren.

Zusammensetzung.
Haferflocken - 1 EL. l.
Milch in trockenem oder warmem Wasser mit fettiger Haut - 2 EL. l.

Anwendung.
Flakes sollten mit einer Flüssigkeit gegossen werden, die für die Art der Gesichtshaut geeignet ist und warten bis sie anschwellen. Tragen Sie die Masse leicht massierend auf ein sauberes Gesicht auf, lassen Sie sie fünf Minuten einwirken und spülen Sie sie mit warmem Wasser ab. Neben einer effektiven Reinigung der Poren pflegt und erweicht die Maske die Haut, verbessert den Teint.

Gurkenölmaske zur Porenreinigung.

Zusammensetzung.
Frische Gurke - ½ Gemüse.
Olivenöl - 1 EL. l.
Sauermilch - 1 EL. l.

Anwendung.
Gurke auf einer kleinen Reibe hacken, den Saft auspressen. Die erhaltene Gurkenmasse mit Butter und Milch vermengen. Tragen Sie die Maske auf ein sauberes Gesicht auf und lassen Sie sie 20 Minuten einwirken. Mit kühlerem Wasser abspülen.

Protein-Zitronen-Maske zur Porenreinigung.

Zusammensetzung.
Protein von Hühnerei frisch - 1 Stck.
Zitronensaft - 2 EL. l.
Teebaumöl - 2-3 Tropfen.

Anwendung.
Protein bis zur Schaumbildung gründlich schlagen und dann den Zitronensaft und die ätherische Komponente einspritzen. Mischen Sie die Mischung vorsichtig und tragen Sie sie auf ein sauberes Gesicht auf, achten Sie auf die verstopften Poren im Bereich der Nase, Stirn und Kinn. Nach 15 Minuten die Maske mit kaltem Wasser abwaschen und mit entzündungshemmender Lotion abwischen.

Eine Hefemaske zum Verengen der Poren im Gesicht.

Zusammensetzung.
Rohhefe - 1 TL.
Wasserstoffperoxid (3%) - 1 TL.
Milch -1 TL.

Anwendung.
Mischen Sie die Zutaten, bis sich die Hefe vollständig auflöst. Die Zusammensetzung sollte sofort nach dem Reinigen mit einer Maske aufgetragen werden und 15 Minuten stehen gelassen werden, dann mit Wasser bei Raumtemperatur waschen.

So speichern Sie das Ergebnis

  1. Beseitigen Sie die Anwendung von Kosmetika, einschließlich Mineralöl, da es Poren verstopft und deren Kontamination hervorruft.
  2. Beschränken Sie die Verwendung von Cremes auf einer fetten, schweren Basis, ist es besser, intensive Feuchtigkeitscremes zu bevorzugen.
  3. Anstelle des üblichen tonalen Mittels, nehmen Sie die Flüssigkeit auf einer einfachen Basis.

Unter Beachtung aller Empfehlungen erhält Ihr Gesicht ein gesundes Aussehen und die Poren werden perfekt sauber sein. Wenn jedoch während des Monats der regelmäßigen Pflege und der Verwendung von Reinigungsmasken der Tiefenwirkung Ihre Poren noch verstopft sind, wenden Sie sich an einen Kosmetiker. Es kann notwendig sein, anderen Spezialisten zu helfen, da kosmetische Unvollkommenheiten im Gesicht eine der Folgen der inkorrekten Operation der endokrinen Drüsen und vieler anderer Erkrankungen im Körper sein können.

Wie verstopfte Poren im Gesicht zu Hause zu reinigen

Salaschtschenko Vika | Aktualisiert: 2017-08-03

Die ideale Haut ist vor allem die Farbe und die Abwesenheit von schmerzhaftem Glanz. Um diesen Effekt zu erreichen, wird nur geschehen, wenn Sie wissen, wie Sie die Poren im Gesicht reinigen. Es wird angenommen, dass die Fettigkeit der Epidermis vollständig beseitigt werden kann nur mit professionellen Verfahren. Aber das ist nicht so. Viele Methoden sind in der Lage, Heimergebnisse viel besser und viel billiger zu geben.

Warum reinigen Sie die Poren

Die Poren sind die Löcher der Talgdrüsen auf der Oberfläche der Haut, die für die Freisetzung von Schweiß und die Produkte der lebenswichtigen Aktivität des Körpers notwendig sind. Es ist wichtig zu verstehen, dass jedes Fett (in normalen Mengen) für Gewebe nützlich ist, es schützt, weich macht, ist eine alternative Nahrungsquelle für den Körper. Aber die übermäßige Menge an Lipidverbindungen ist tödlich.

Aufgrund der großen Menge an Fett auf der Haut, sog. Talgdrüsen. Diese Ansammlung von Schmutz, Staub, Fettablagerungen und toten Zellen in den Poren. Es ist wegen ihnen im Gesicht beginnen, Akne, Akne und Komedonen erscheinen. Außerdem haben die Talgdrüsen die Eigenschaft, die Poren zu dehnen.

Warum ist es notwendig, die Poren zu reinigen:

  • Dies hilft, Stoffwechselvorgänge in den Zellen der Epidermis zu normalisieren, trägt zu ihrer Sättigung mit Sauerstoff und Feuchtigkeit bei, verbessert die Qualität der "Ernährung";
  • Regelmäßige Reinigung hilft, Probleme mit erweiterten Poren zu vermeiden. Ansonsten, selbst wenn Sie saubere Hautlöcher (ohne Fett und Schmutz) erreichen, wird das Gesicht immer noch schlampig aussehen;
  • Verstopfte Poren sind eine hervorragende Nahrungsquelle für Bakterien und Pilze. Peeling ist notwendig, um die Geschwindigkeit der Reproduktion von Krankheitserregern, die Menge an Akne und Hautausschlag zu minimieren;
  • Dies ermöglicht es Ihnen, die Produktion von Kollagen und Elasthan zu aktivieren, die Faser zu stärken, die lokale Immunität zu erhöhen;
  • Schrubben verbessert die Durchblutung und glättet den Teint.

Entzündete Talgdrüsen

So reinigen Sie die Poren eines Gesichts zu Hause

Sie können verstopfte Kanäle auf folgende Arten beseitigen:

  1. Verwenden Sie den Service der professionellen Reinigung (Ultraschall, mechanische, Vakuum, etc.);
  2. Unabhängig davon, Masken und Peelings des Gesichts zu verengen;
  3. Dämpfen Sie regelmäßig die Haut, reiben Sie die Poren mit hartem Gewebe, Schwämmen, Luffa usw.

Der einfachste und effektivste Weg, um die Poren des Gesichts zu Hause zu reinigen, ist eine Kohlenmaske herzustellen. Es handelt sich um ein Hohlraum-Analogon der angepriesenen Black Mask, mit Ausnahme der hypoallergenen Zusammensetzung und 100% Effizienz. Gemessen an den Bewertungen ist es das Beste für eine effektive Verengung der Kanäle.

Gesichtsmaske aus Carbon

Wie man eine Reinigungsmaske mit Aktivkohle herstellt:

  1. Es ist notwendig, zwei Tabletten einer Ecke zu nehmen und es von einem Mörser zu hacken. Wenn es nicht existiert, nehmen Sie ein Glas und drücken Sie die Tablette dort mit Hilfe eines umgekehrten Griffs des Messers, des Nudelholzes, usw. Auf einer Platte ist das unbequem - Stücke von Kohle streuen;
  2. Nachdem die Milch erhitzt ist. Es ist sehr wichtig, es nicht zu kochen, aber wenn Sie es versehentlich überhitzen - Sie müssen nur ein wenig warten, so dass es 40-60 Grad wird;
  3. In die heiße Flüssigkeit gibt man 1 Löffel natürliche Gelatine und Kohlenpulver. Jetzt ist es am schwierigsten, die Mischung zu rühren, bis eine homogene Masse erhalten ist. Berücksichtigen Sie, der Brei wird sehr schnell dicker. Ihr Ziel - den Mangel an Klumpen zu erreichen. Falls erforderlich, kann die Masse in der Mikrowelle erneut erhitzt werden;
  4. Die Maske sollte mit einem Pinsel auf das Gesicht aufgetragen werden. Es ist wichtig, nicht nur das Produkt zu schleifen, sondern es in die Poren zu treiben. Nur dann wird es einen wirklich spürbaren Effekt geben. Ein anderes Geheimnis ist, das Verfahren nur auf gedämpfter Haut durchzuführen;
  5. Bis zur vollständigen Erstarrung aufbewahren. Vorzugsweise in einer horizontalen Position. Nach nicht spülen, aber sanft "abreißen" aus dem Gesicht. Zuerst wird es krank, aber dann wird sich die Haut gewöhnen. Auf der Maske sind deutlich sichtbare Talgdrüsen - weiße Pfähle mit dunklen Köpfen;
  6. Wischen Sie Ihr Gesicht nach dem Eingriff sofort mit einem Eiswürfel ab, waschen Sie es mit kaltem Wasser und verteilen Sie die Haut mit einer Feuchtigkeitscreme. Wiederholen Sie die Sitzung jede Woche.

Als ein Analogon, klebrige Gesichtsmaske, Reinigungsporen. Für 1 Löffel PVA-Kleber (dieser Typ ist nur notwendig, ist es sicher und in Wasser löslich) 2 Tabletten Kohle werden genommen (wenn Sie mehr nehmen - die Mischung wird nicht verdicken). Um auch, sowie ein Kohlenstoffprodukt - auf Problemstellen auf der gedämpften Haut anzuwenden. Bis zur vollständigen Erstarrung aufbewahren.

Natürlich sind die oben beschriebenen Methoden ein Notfallansatz, wenn die Haut bereits mit fettigen Stöpseln gefüllt ist. Um in Zukunft größere Poren zu vermeiden, sollten Sie regelmäßig weiche Peelings und Reinigungsverfahren durchführen. Im Laufe der Zeit wird dies Akne, Hautausschläge und ungleichmäßige Farbe vollständig beseitigen.

Spürbar ausgerichtet die Haut wird helfen Hercules Gesichtsmaske, Reinigungsporen. Um es zu machen, müssen Sie einen Löffel Haferflocken nehmen und es mit Kefir gießen. Porridge sollte infundiert und gequollen werden, zu diesem Zweck wird es an einem warmen Ort für 20 Minuten gereinigt. Bei der Anwendung ist es wichtig, die Mischung in die Haut einzureiben, wodurch mechanische Partikel aus den Poren entfernt werden. Danach das Produkt 30 Minuten im Gesicht liegen lassen. Der Effekt wird unmittelbar nach dem Spülen spürbar. Kefir "essen" Fettablagerungen, Haferflocken helfen, die Farbe zu verbessern und Massage - um die Durchblutung zu normalisieren.

Video: Wie Sie schnell die Poren in Ihrem Gesicht selbst reinigen

Schnell reinigen und verengen Sie die erweiterten Poren auf der Nase Maske mit Ton und Honig. Das kambrische Pulver eignet sich am besten für diesen Zweck. Für 1 Löffel Ton, nehmen Sie einen Löffel Kräutertee, Tee, Mineralwasser. Danach wird ein Löffel Honig zur Masse gegeben. Die Mischung wird gründlich gemischt und auf den Hals und das Gesicht aufgetragen. Halten Sie für 20 Minuten. Geeignet für junge und reife Haut.

Ein gutes Reinigungsmittel für das Gesicht wird erhalten mit Aspirin und Öl. Um eine solche Wundermaske vorzubereiten, müssen Sie 4 Tabletten Acetylsalicylsäure, 2 Esslöffel Öl und einen Esslöffel Wasser einnehmen. Die Butter wird je nach Hauttyp ausgewählt. Für trocken, empfehlen wir Ihnen, Shi oder Kokosnuss, für ölig - Sanddorn und Heckenrose, für Ringelblume und Ringelblume perfekt für das Problem zu nehmen. Alle Komponenten werden verbunden und für eine halbe Stunde auf Nacken und Gesicht aufgetragen. Die Sitzung wird jeden zweiten Tag wiederholt.

Natürlich sollte Peeling verwendet werden, um die kontaminierten Poren zu reinigen und zu verengen. Die beliebteste Option - schrubben mit Soda. Es passt zu jeder Art von Epidermis, hat entzündungshemmende Eigenschaften weiß, entfernt schnell die Rückstände von Fett von der Oberfläche der Haut. Um eine Limonade vorzubereiten, benötigen Sie:

  • Ein Löffel Soda;
  • Die gleiche Anzahl von jedem Basisöl;
  • Ein halber Löffel marines feinkörniges Salz.

Alle Zutaten müssen gemischt und mit den Fingerspitzen über die Massage-Linien aufgetragen werden. Dies wird die obere Schicht der Epidermis reinigen und Rötung entfernen. Wiederhole nicht mehr als einmal pro Woche.

Scrub mit Soda und Salz

Wenn Couperose besser ist Kaffeespeeling - Es ist ein Antioxidans. Kaffee wirkt verjüngend, desinfizierend und tonisierend. Um die verunreinigten Poren zu reinigen, sollte ein Löffel gemahlener frischer Kaffee (nicht gekocht) mit der Butter kombiniert werden. Die Schleifmischung wird auf den Hals, das Gesicht und den Körper aufgetragen, 2 Minuten lang in die Haut gerieben und dann 5 Minuten belassen.

Achten Sie nach dem Schälen darauf Maske mit Protein - Es wird die Poren entfernen. Um es vorzubereiten, trennen Sie das Protein vom Eigelb, schlagen Sie es mit einer Gabel oder einem Besen und wenden Sie eine Flüssigkeit mit einer Bürste auf das Gesicht an. Nach 15 Minuten abwaschen, dann Feuchtigkeitscreme auftragen.

Haut abhäuten

Natürlich sind die fettigen Poren ohne dieses ziemlich groß, aber ihre Struktur muss berücksichtigt werden. Wenn es zu einfach ist, stellen Sie sich ein umgekehrtes Dreieck vor. Der breite Teil befindet sich auf der Hautoberfläche und verschmälert sich bis zur mittleren Schicht der Epidermis. Dementsprechend wird, ohne die Maske zu öffnen, nur der obere Teil herausgezogen, und in der Mitte wird auch die Zeit kontaminiert, wie zuvor.

Eine einfache Möglichkeit, die Haut zu dämpfen

Wie kann ich die Haut dämpfen:

  • Im Bad. Diese Methode wird seit der Antike angewandt. Im alten Russland gab es sogar eine Tradition, jede Woche in einer Therma zu sitzen und dann mit einem steifen weißen Tuch abzuwischen. Dies erlaubt, die Durchblutung zu verbessern und schnell die Haut zu reinigen. Dies ist die einfachste und angenehmste Art, schnell auszudämpfen.
  • Es ist gut, die Haut zu dämpfen Einatmen. Sie können sie mit verschiedenen Volksheilmitteln tun: Propolis, Kartoffeln, Minze, ätherische Öle, usw. Sie müssen die ausgewählte Komponente in einen Topf oder einen anderen Behälter mit heißem Wasser legen. Nachdem du dich darüber gebeugt und deinen Kopf mit einem Handtuch oder Laken bedeckt hast. Dampf mindestens 10 Minuten lang einatmen lassen;
  • Apotheke Produkte. Nur wenige Menschen wissen, dass Zink, Kaolin und einige andere pharmazeutische Produkte Heizeigenschaften haben. Um zu verwenden, müssen Sie nur den Anweisungen für die Verwendung folgen;
  • Spezielle Produkte. Dies sind einzigartige dampfende Produkte. Sie enthalten aktive Komponenten, mit denen Sie die Poren mit wenig Aufwand öffnen können. Die Spitzenrangliste umfasst die Garnier (Garnier) "Pure Skin", Avon (Avon) Healing und NIVEA Pure Effect (Niveja).

Heiße Kompressen

Professionelle Kosmetikerin, vor der Reinigung der verstopften Poren im Gesicht, wird die Haut mit einer speziellen Kompresse reifen. Dies wird die Oberflächenschicht von Staub und Schmutz entfernen, den Blutfluss sicherstellen und die Talgdrüsenkanäle öffnen.

Heiße Gesichtsmaske

Wie man eine heiße Kompresse zu Hause macht:

  • Natürliches Material (Baumwolle, Flanell, Fahrrad und andere) ist in heißem Wasser eingeweicht. Die optimale Temperatur beträgt bis zu 42 Grad;
  • Das Material wird sorgfältig ausgewrungen und auf das zuvor gereinigte Gesicht (mit Seife oder Thermalwasser) gelegt;
  • Die Kompresse dauert 15 Minuten und erfolgt in zwei Ansätzen.

Danach müssen Sie ein oberflächliches Peeling und eine Maske machen. Nur ein solcher integrierter Ansatz wird die Poren im Gesicht dauerhaft reinigen und verengen. Am wichtigsten ist es, die Ordnungsmäßigkeit der Verfahren sicherzustellen. Sobald Sie aufhören, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen - der Effekt wird zu nichts kommen.

So reinigen Sie die Poren im Gesicht mit Hausmitteln

Poren sind ein integraler Bestandteil der Haut, die die wichtigsten Funktionen der Erweichung und Befeuchtung erfüllt. Aber leider sind sie zu schnell gehämmert und schaffen fruchtbaren Boden für die Reproduktion von pathogenen Mikroorganismen. Deshalb sollte jede Frau wissen, wie man die Poren im Gesicht reinigt.

Hinweise und Einschränkungen

Die Haut benötigt tägliche Pflege. Als Waschmittel sollten Substanzen verwendet werden, die sich durch trocknende und adstringierende Wirkung auszeichnen. Trockene Haut kann morgens keinen Reinigern ausgesetzt werden. Am Abend müssen Sie angesammelten Staub und Schmutz abwischen.

Jeden Tag können Sie die Haut mit Hilfe von Kamillenbrühe, verdünntem Zitronensaft reinigen. Danach tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf. Abhängig von der Art der Haut, ein oder zwei Mal pro Woche müssen Sie eine Tiefenreinigung machen. Es kann zu Hause durchgeführt werden. Bei einigen Problemen kann das Verfahren jedoch kontraindiziert sein:

  • Infektiöse Entzündungen im Gesicht durch das Herpesvirus;
  • überempfindliche oder geschwächte Haut;
  • Risse und Läsionen auf der Haut oder pustulöse Entzündung;
  • verschiedene Arten von Hautausschlägen, einschließlich Akne oder Allergien;
  • kleine vaskuläre Sprossen erscheinen auf der Haut;
  • Überempfindlichkeit gegen bestimmte Inhaltsstoffe von Kosmetika;
  • Akne verursacht durch hormonelle Veränderungen;
  • irgendwelche Hautkrankheiten.

Für die Reinigung des Gesichts gibt es auch temporäre Einschränkungen, die mit folgenden Gründen verbunden sind:

  • Dauer der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • zu jung, ungeformte Haut vor dem Alter von 18;
  • Narben, die bei der Heilung von Wunden oder Schnittwunden auftreten - mit der Zeit werden sie unsichtbar und stellen kein Problem dar;
  • virale Infektionskrankheiten;
  • hohe Temperatur;
  • in der warmen Jahreszeit kann man kein chemisches Peeling machen;
  • Reinigen Sie nicht unmittelbar vor einer wichtigen Besprechung oder gehen Sie nicht aus, da nach dem Eingriff eine leichte Rötung auf der Haut vorliegt, die bald verschwindet.

Dämpfen

Porenreinigung sollte in Stufen erfolgen. Nach der Befreiung des Gesichtes von den Kosmetika, muss man es abdampfen. So dehnen sich die Poren aus. Dieser Vorgang kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden.

Die einfachste und einfachste Methode ist eine Kompresse. Es ist notwendig, das Handtuch in heißem, aber nicht verbrühendem Wasser auszuwringen, an das Gesicht anzuheften und für einige Minuten zu halten, regelmäßig zu benetzen. Bei trockener Haut sollte die Zeit für das Dämpfen um fast die Hälfte reduziert werden. Anstelle von Wasser können Sie eine heiße Abkochung von Heilkräutern verwenden, zum Beispiel Kamille oder Salbei.

Sie können die Haut mit einem Dampfbad für das Gesicht dämpfen - beugen Sie sich darüber, bedeckt mit einem Handtuch. Anstelle von Wasser ist es auch möglich, einen Kräuter-Abkochung zu verwenden, und einige fügen einen Tropfen irgendeines ätherischen Öls hinzu. Senken Sie Ihren Kopf nicht zu tief, um Verbrennungen zu bekommen.

Der Reinigungsprozess

Die zweite Phase ist die Reinigung des Gesichts von Schmutz und verhornten Hautzellen mit Hilfe von Peelings. Für die Zubereitung zu Hause müssen Sie keine teuren Kosmetika oder exotische Früchte kaufen. Ganz erschwingliche einfache Produkte im Kühlschrank. Als abrasive Partikel für das Peeling können Sie Salz, gemahlenen Kaffee oder Mandeln, Zucker und andere Substanzen verwenden. Die Hauptsache - um das richtige Rezept für diese Art von Haut zu wählen. Für den trockenen sollte weichere Mittel angewendet werden und umgekehrt.

  • Tiefenreinigung der Poren kann mit einer einfachen Zusammensetzung erfolgen. Es ist notwendig, Creme mit Tafelsalz zu mischen und leicht auf das Gesicht aufzutragen, Augen und Lippen zu schützen. Nach einer Minute können Sie die Maske mit abgekochtem Wasser abwaschen.
  • Penetriert tief in die Poren, reinigt sie effektiv von Steckern, Akne und anderen Verunreinigungen Maske Milch mit Gelatine. Mischen Sie sie in einem Keramiktopf, müssen Sie das Produkt für einige Sekunden in eine Mikrowelle stellen oder in einem Wasserbad erhitzen, bis sich die Gelatine auflöst. Die Maske sollte eine Viertelstunde lang in einem warmen Zustand aufgetragen werden, bis sie einfriert. Der resultierende Film sammelt alle unnötigen Partikel auf sich selbst und entfernt sie vom Gesicht, wodurch es glatt und sauber wird.
  • Eine Maske mit Haferflocken ist eine ausgezeichnete reinigende und beruhigende Wirkung. Sie können je nach Hauttyp in Milch oder warmem Wasser gelöst werden.
  • Es gibt auch komplexere Masken, die etwas Mühe und Geduld erfordern, aber einen hervorragenden Reinigungseffekt haben. Ein Beispiel für ein solches Werkzeug ist eine Mischung aus frischem Eiweiß mit einer aktivierten Aktivkohle-Tablette. Zuerst wird die Maske auf das Gesicht aufgetragen, danach werden kleine Klopapierstücke darüber geklebt. Sie werden eine zweite Schicht der Mischung aufgetragen. Nach dem Trocknen wird der Film, der aus mehreren ähnlichen Schichten besteht, sorgfältig entfernt.
  • Sie können die Poren mit einer Bananenmaske reinigen. Kashitsu aus reifen Früchten sollte mit Honig und zwei oder drei Tropfen Saft beliebiger Zitrusfrüchte nach Belieben gemischt werden. Dann eine Viertelstunde lang auf das Gesicht auftragen und mit warmem Wasser abspülen. Es reinigt nicht nur, sondern pflegt und befeuchtet die Haut optimal.
  • Bei trockener Haut ist eine Mischung aus fettem Hüttenkäse und zerdrückter Eierschalenmuschel perfekt. Es reinigt sanft die Poren, ohne die Haut zu schädigen.

Verengung der Poren

Nach der Reinigung sollten die Poren verengt werden, damit sie nicht schnell verstopfen. Um dies zu tun, anstelle von Tonika, können Sie Hausmittel verwenden - Aloe oder Zitronensaft, eine verdünnte Lösung von Wasserstoffperoxid. Es ist nützlich, einfach mit kaltem Wasser abzuwaschen oder das Gesicht mit Eiswürfeln, die aus Kräutersud zubereitet wurden, abzuwischen. Ein guter Effekt wird auch durch die Maske zur Verengung der Poren erreicht.

  • Eiweiß ist ein ausgezeichneter Straffungseffekt. Daher ist es bei allen Rezepten zur Verengung der Poren immer vorhanden. Das geschlagene Protein kann sowohl in reiner Form als auch mit anderen Komponenten verwendet werden, die zusätzlich die Haut nähren und befeuchten.
  • Besonders effektiv für fettige Haut ist eine Maske aus Zitronensaft und geschlagenem Eiweiß. Sie zieht nicht nur die Poren gut ab, sondern richtet auch ihr Gesicht aus, verleiht ihm einen matten Farbton und beseitigt die roten Flecken, die nach dem Entfernen der Akne zurückgeblieben sind.
  • Kashitsa aus Honig und Mehl mit Protein befeuchtet perfekt die Haut und verengt die erweiterten Poren. Das Gesicht erhält Frische und wunderbar samtig.
  • Wenn Sie die frische Hefe mit Zitronensaft verdünnen und ein paar Tropfen Wasserstoffperoxid hinzufügen, können Sie ein wirksames Werkzeug erhalten, das die Poren verengt und gleichzeitig die Haut nährt und befeuchtet.

Befeuchtung

Im letzten Stadium der Tiefenreinigung der Poren im Gesicht ist eine tiefe Befeuchtung notwendig. Bei diesem Verfahren ist es unerwünscht, fettreiche Nährstoffe zu verwenden, da diese die Poren verstopfen können. Sie können einfach eine Feuchtigkeitscreme auf Ihre Haut auftragen oder spezielle Masken verwenden.

  • Eine ausgezeichnete beruhigende und feuchtigkeitsspendende Wirkung ist eine Mischung aus Honig und Olivenöl. In einem Wasserbad vorgewärmt und für eine Viertelstunde auf das Gesicht aufgetragen, entfernt die Maske das Peeling und verleiht der Haut Weichheit und samtige Haut.
  • Ausgezeichnet nähren und befeuchten die trockene Haut von frischer Hefe, in saurer Sahne verdünnt.
  • Wenn Sie einen Bananenbrei mit Eigelb machen und mit Olivenöl verrühren, erhalten Sie eine wunderbare Maske, um die Problemhaut zu nähren und zu befeuchten. Danach wird das Gesicht mit Sauberkeit und Frische erstrahlen.
  • Für normale Haut ist eine Maske aus Kartoffelpüree geeignet, die mit Milch verdünnt ist. Die Mischung wird mit frischen, aber vorgemahlenen Erdbeeren versetzt.

Prävention

Um eine schnelle Kontamination der Poren zu vermeiden, müssen wir auf die tägliche Gesichtspflege achten und einfache Empfehlungen befolgen. Also sind die Regeln wie folgt:

  • Mineralöle in kosmetischen Produkten provozieren eine Verstopfung und anschließende Kontamination der Poren, daher sollte ihre Verwendung eingeschränkt werden;
  • Es ist auch wünschenswert, auf fetthaltige Cremes zu verzichten, die die Poren verstopfen - sie sollten durch wirksame Feuchtigkeitsspender ersetzt werden;
  • Es ist nützlich, vom alltäglichen "Gebrauch" die Gründungscremes auszuschließen;
  • wenn die Poren schnell verstopfen, liegt vielleicht der Grund in einigen inneren Pathologien, dann ist es besser, durch die Untersuchung zu gehen und die Ursache herauszufinden;
  • Wenn die Haut anfällig für allergische Reaktionen ist, können Sie sich an einen Spezialisten wenden, der Ihnen erklärt, wie Sie die Poren des Gesichts zu Hause reinigen können.

Mit der regelmäßigen Verwendung von erschwinglichen Hausmitteln in der Gesichtspflege, werden teure kosmetische Gele und Cremes nicht benötigt, und die Arten werden immer gut gepflegt und jung sein.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie