In dem Artikel erzählen wir über Öl von Wermut, seine nützlichen Eigenschaften und Methoden der Anwendung. Sie werden einige Arten von nützlichen Ölen kennenlernen, die Ihnen helfen werden, Beschwerden loszuwerden und Immunität zu verbessern.

Was ist Wermut

Wermut ist eine mehrjährige krautige Pflanze. Hat einen geraden Stamm, große Fiederblätter und kleine Blüten in Blütenständen gesammelt. Samen ist eine Frucht von Wermut, normalerweise klein und glatt.

Die Pflanze wurde zuerst im alten Russland verwendet. Sie begasten die Räumlichkeiten und verbannen damit böse Geister.

Ein wenig später wurde es verwendet, um schädliche Insekten zu bekämpfen.

Die Pflanze ist weit verbreitet in Russland, in der Ukraine, in Westasien, in Nordamerika, in Nord- und Südafrika,

Es gibt mehr als 400 Arten von Wermut. Einige von ihnen sind dekorativ und werden im Landschaftsdesign verwendet.

Verwenden Sie die Pflanze in der Küche als Gewürz, es verleiht den Gerichten einen pikanten Geschmack und Aroma und verbessert auch die Verdauung.

Essenzen aus Wermut werden der Zusammensetzung verschiedener alkoholischer und alkoholfreier Getränke hinzugefügt, um ihren Geschmack zu verbessern.

Ätherisches Wermutöl wird in der Kosmetik und Parfümerie verwendet.

Chemische Zusammensetzung von Wermutöl

Das Wermutöl wird durch Destillation aus den Blättern und Blütenständen der Pflanze gewonnen.

Das Produkt ist farblos, eine gelbliche Färbung ist zulässig. Das Aroma ist bitter, kräuterig mit Kampfernoten.

Die Zusammensetzung des Öls umfasst Vitamine A, B, E, Karyophyllen, Thujon, Selinen, Tuyil Alkohol, Curcumin, Bizaben.

Es ist mit ätherischen Ölen von Neroli, Lavendel, Jasmin, Kiefer, Zeder, Salbei kombiniert.

Wermutöl Eigenschaften und Anwendung

Das Wermutöl hat antibakterielle, entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften.

Es wird in der Medizin, Kosmetik und Kochen verwendet. Jedoch haben nicht alle Pflanzenarten einen nützlichen Effekt, einige von ihnen können toxisch und gefährlich sein.

Betrachten Sie die beliebtesten Pflanzenarten, die heilende Eigenschaften haben und Ihren Körper nicht schädigen.

Wermutöl bitter

Diese Art von Wermut ist in der Medizin geschätzt, da sie hilft, Krämpfe, Schmerzen, Gelenkerkrankungen und Magen-Darm-Erkrankungen zu lindern. Es hilft ein Mittel, mit onkologischen Krankheiten zu kämpfen. Es ist auch ein starkes Bakterizid. Es kann verwendet werden, um Immunität zu erhöhen.

Öl kann intern zur Behandlung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und des Magen-Darm-Traktes eingenommen werden. Dazu 1 Tropfen Öl in 1 Teelöffel Honig geben und 2-3 mal täglich vor den Mahlzeiten einnehmen.

Alle Verfahren, bei denen ätherisches Öl aus Wermutbitter verwendet wird, müssen mit dem behandelnden Arzt abgestimmt werden und den Gebrauchsanweisungen genau folgen.

Nicht selbst behandeln.

Zitronenöl

Dank seiner anästhetischen, desodorierenden, entzündungshemmenden und krampflösenden Eigenschaften hat das Gerät seine Popularität gewonnen. Mit ihr können Sie Erkrankungen der Atemwege und des Herz-Kreislauf-Systems heilen. Es hilft auch, den Blutdruck zu senken.

Das Mittel wird empfohlen, um Kopfschmerzen und Hitze zu lindern.

Fügen Sie dazu 1 Tropfen zu 1 Teelöffel Honig oder Marmelade hinzu und nehmen Sie 2 mal täglich zu den Mahlzeiten.

In der Kosmetik wird Zitronenöl nur sehr selten verwendet. Zu Hause sollte es nicht verwendet werden, um Masken und Cremes zu machen.

Wermut aus taurischem Wermut

Das Produkt hat tonische, antimikrobielle, krampflösende Eigenschaften. Verwenden Sie es für die Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen, es entlastet Parasiten, hilft bei der Behandlung von Lebererkrankungen. Öl hilft, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems zu bekämpfen.

Der Duft von Öl hilft, den Schlaf zu normalisieren, lindert Reizbarkeit und erhöht die Sehschärfe. Das Produkt hilft gegen Reisekrankheit beim Transport.

Öl Wermut Taurian empfohlen, innen zur Behandlung von Urolithiasis zu verwenden. Dazu werden 4 Tropfen Öl und 2 Teelöffel Honig in 100 ml Wasser gelöst. Nehmen Sie 0,5 Teelöffel Nahrung während der Mahlzeiten 2 mal täglich ein.

In der Kosmetik wird das Produkt zur Behandlung von Akne mit erhöhtem Hautfett und Akne eingesetzt. Es beseitigt auch Papillome und Warzen.

Bitte beachten Sie, dass das Öl nicht lange verwendet werden kann, da es giftig ist. Es ist verboten, es während der Schwangerschaft zu verwenden. Verwenden Sie keine Aromatherapie-Sitzungen mit diesem Produkt.

Verwenden Sie Öl sollte unter der Aufsicht eines Arztes sein.

Mit Ölen von Wermut können Sie Bäder nehmen, Inhalationen machen, komprimieren und mit Kosmetika anreichern. Vergessen Sie jedoch nicht, dass nicht alle Arten nützliche Eigenschaften haben und vor der Verwendung mit einem Spezialisten konsultiert werden sollten.

Wermutöl in der Kosmetik

Wermutöl hilft, Schwellungen zu entfernen, öligen Glanz und Akne zu entfernen. Das Produkt wirkt reinigend und verleiht der Haut ein gesundes, strahlendes Aussehen. Gebrauchtöl im Kampf gegen Falten, Entzündungen und Post-Akne.

Das Öl ist für alle Hauttypen geeignet. Experten empfehlen ein Mittel für problematische Haut, die zu Fett und Hautausschlägen neigt.

Das Produkt kann zur Behandlung von Haarproblemen verwendet werden. Es hilft, Schuppen zu beseitigen, Juckreiz, reduziert Fettigkeit, stärkt das Haar und gibt ihnen Volumen.

Für kosmetische Zwecke wird Wermutöl zu den fertigen Produkten hinzugefügt - Cremes, Lotionen, Shampoos und Haarbalsam. Es ist genug 1-2 Tropfen für eine einzelne Portion des Produkts.

Sie können ein paar Tropfen Öl in das Bad geben. Um die Wirkung zu verstärken, wird empfohlen, das Mittel mit 100 ml Milch oder Sahne zu mischen und 1 Tropfen Rosenöl hinzuzugeben. Dieses Bad hilft, Cellulite loszuwerden und die Haut zu straffen.

Mit dem Einsatz von Mitteln machen Fußbäder, die helfen, die Müdigkeit nach einem anstrengenden Tag zu lindern.

Wermutöl aus Papillomen

Wermutöl wird helfen, Papillomavirus-Infektion loszuwerden.

Das Öl muss unverdünnt angewendet und auf die Papillome aufgetragen werden. Jeden Tag anwenden, bis das Gewebe vollständig abstirbt.

Auch vom Papillom können Sie alkoholische Tinktur aus Wermut verwenden.

Zutaten:

  1. Cognac - 1 Liter.
  2. Die Wurzeln von Wermut - 50 g.

Wie man kocht: Füllen Sie die Wurzeln von Wermut mit Cognac. Die Mischung 15 Minuten im Wasserbad belassen. Strain und gießen Sie die Flüssigkeit in eine Flasche mit dunklem Glas und lassen Sie für 5 Tage.

Wie zu verwenden: Schmieren Sie das Papillom 2-3 mal täglich.

Ergebnis: Papillome loswerden.

Wermutöl von Flöhen

Wermutöl hat einen scharfen und starken Geruch, der Flöhe und andere Insekten vertreiben kann. Um Schädlinge loszuwerden, müssen Sie 30 ml Öl in einen Eimer Wasser geben und die Böden waschen. Sie können auch Öl auf die Untertassen gießen und sie auf die Ecken der Wohnung legen.

Um Dinge vor Flöhen und Motten zu schützen, legen Sie einen Stück Stoff in den Schrank, nachdem Sie ihn in Wermutöl angefeuchtet haben.

Begasung des Raumes hilft, Schädlinge für eine lange Zeit loszuwerden.

Wermutöl zu Hause

Sie können ein Heilmittel zu Hause vorbereiten. Verwenden Sie frisch gepflückte, leicht getrocknete Stängel, Blätter und Blütenstände der Pflanze.

Sie benötigen:

Wie man kocht:

  1. Den Wermut für 3-4 Minuten in den Ofen stellen.
  2. Zerkleinere Rohstoffe mit einer Schere oder einem Messer.
  3. Die zerkleinerte Pflanze in ein Glas geben und zerstoßen.
  4. Fügen Sie das Olivenöl hinzu.
  5. Stellen Sie den Behälter an einem dunklen Ort und lassen Sie es für 11 Tage.
  6. Am Ende des Zeitraums, entfernen Sie das Glas und belasten Sie die Flüssigkeit.
  7. Gießen Sie das Öl in eine dunkle Flasche und lagern Sie es im Kühlschrank.

Das zu Hause zubereitete Produkt ist umweltfreundlich, da es keine Verunreinigungen und Chemikalien enthält. Es kann zur Behandlung von Papillomen und anderen Hauterkrankungen eingesetzt werden.

In Kombination mit anderen ätherischen Ölen wirkt das Produkt besonders bei Aromatherapie-Sitzungen stärker.

Allergie gegen Wermutöl

Öl schadet nicht, wenn Sie es vorsichtig verwenden und alle Anweisungen befolgen.

Vor dem ersten Gebrauch, stellen Sie sicher, dass Sie auf eine allergische Reaktion testen.

Tragen Sie ein paar Tropfen des Produkts auf Ihr Handgelenk auf und lassen Sie es 20 Minuten einweichen. Wenn Sie nach dem angegebenen Zeitraum keine Rötung und Juckreiz bekommen, verwenden Sie das Mittel.

Wermutöl während der Schwangerschaft

Es ist verboten, das Produkt während der Schwangerschaft und Stillzeit zu verwenden.

Dies kann zu ernsthaften Komplikationen führen.

Aromatherapie mit Wermutöl

Die Aromatherapie mit Wermutöl hilft bei starkem Stress, Depressionen, Aggression und emotionalem Stress. Es tont, energetisiert und stärkt die Immunität.

Die Sitzungen der Aromatherapie beseitigen Ermüdung, erhöhen die Effizienz.

Wermut Öldampf desinfiziert die Luft und tötet schädliche Bakterien. Außerdem wird das Mittel oft zur Behandlung von Erkältungs- und Halsbeschwerden eingesetzt.

Die empfohlene Zeit für die Sitzungen beträgt 30-60 Minuten. Längere Sitzungen können Übelkeit, Schwindel und Halluzinationen verursachen.

Gegenanzeigen und Einschränkungen

Das Produkt sollte nicht von Schwangeren, Kindern mit Epilepsie und Asthma angewendet werden.

Befolgen Sie immer die Gebrauchsanweisung. Überdosierung kann Anfälle, Kurzatmigkeit und Ohnmacht verursachen.

Wo zu kaufen

Sie können das Medikament in der Apotheke kaufen. Der Preis ist von 150 r.

Bewertungen

Das Mittel hat mir geholfen, Magenkrankheiten loszuwerden. Ich habe es auf Anraten eines Arztes benutzt, und die Behandlung war erfolgreich. Regelmäßig meine Böden mit Wermutöl, da dies hilft, Käfer und Flöhe im Haus zu beseitigen. Ein universelles und erschwingliches Mittel, das im Arsenal jeder Geliebten sein sollte!

Ich war immer skeptisch gegenüber ätherischen Ölen, aber Wermut ist mir aufgefallen! Es ist sehr effektiv bei der Bekämpfung von Hautkrankheiten und hilft, Papillome loszuwerden. Ich habe kein so schnelles und qualitatives Ergebnis erwartet. Jetzt kann ich alle meine Bekannten sicher beraten.

Ich kenne die Vorteile von Salbeiöl seit vielen Jahren und es hat mir viele Male geholfen. Ich habe kein wirksameres Mittel zur Magenbehandlung gefunden. Well kämpft gegen Falten und half, Genitalwarzen loszuwerden. Alle meine Freunde sind überrascht, wie es mir gelingt, diesen frischen Look zu behalten. Ich nehme ein Bad mit seiner Verwendung und es hilft, immer getönten bleiben!

Was man sich merken sollte

  1. Bevor Sie das Produkt verwenden, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.
  2. Wermutöl lindert Papillome und verhindert deren Wiederauftreten.
  3. Es gibt Kontraindikationen für die Verwendung von Wermutöl.

Bitte unterstützen Sie das Projekt - erzählen Sie uns von uns

Zitronen Wermut: Anbau, Pflanzung, Pflege

Die Natur hat uns großzügig mit einer Vielzahl von würzigen aromatischen Kulturen ausgestattet. Auf den Seiten unserer Website schon erzählt über den Anbau von Ysop und Kies, Majoran und Rosmarin, Minze und Balsam, Basilikum und Estragon. Heute war es an uns, über den Anbau von Wermut-Zitronengras zu sprechen - ein enger Verwandter des uns gewohnten Salbei-Wermuts.

Ungewöhnlich starke Geruch, medizinischen Eigenschaften von Wermuth Zitrone auf einem Hintergrund von kleinen Bestände in der natürlichen Gärtner Gärtner gezwungen Umgebung denken über Pflanzung und Pflege von Wermuth Zitrone auf Ihrer eigenen Website.

Zitronen Wermut: Beschreibung

Und so, Zitronen Wermut (auf Latein - Artemisia balschanorum L.) gehört zur Familie der Astroves. In der Natur gibt es etwa vierhundert Arten von Polynyas, darunter etwa 170 Arten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion.

Am häufigsten gefunden Wermut medizinisch, bitter, Zitronensäure, gewöhnlich. Aber Zitronengras wurde 1928 in Turkmenistan an den Hängen des Bolshiye-Bergrücken gefunden. Wie Sie sich denken können, zeichnete sich diese Pflanze durch ihren ungewöhnlichen, offensichtlich Zitrus, Geruch aus. In der natürlichen Umgebung tritt Zitronengras selten dort auf, wo man sich trifft, so dass diese Pflanze seit den 1950er Jahren als Gartenfrucht angebaut wurde.

Und so, Wermut Zitrone ist ein ausdauernder Halbstrauch bis 80 cm Höhe, stark verzweigte Stängel, dünn, Blätter - gefiedert. Blumen - hellgelb, bisexuell, gesammelt auf 5-6 Stücken in länglichen Körben. Der Beginn der Blüte von Wermut Zitronen fällt Mitte Oktober. Bestäubung - Kreuz, Frucht - Samen.

Bodenorgane von Wermut Zitrone enthalten ätherisches Öl, das Linasol und Citral enthält. Anwendung von Wermut Zitrone - Dies ist die Produktion von alkoholfreien Getränken, Süßwaren, Gurken und Würzen für Fleischeintopf und frittierte Gerichte. In der Volksmedizin wird Wermut Zitrone verwendet, um den Appetit zu verbessern, mit einem Zusammenbruch der Arbeit des Magens.

Zitronen Wermut: Anbau

Pflege Zitronen Wermut eher einfach, weil diese Pflanze nicht zu Boden, trocken und kältebeständig ist. Im Winter friert es nicht ein. An einer Stelle sollte Wermut Zitrone bis zu 8-12 Jahren angebaut werden, danach wird empfohlen, den Busch zu erneuern.

Zitronen Wermut: Pflanz- und Vermehrungsmethoden

Reproduktion von Wermut Zitrone wird entweder durch Stecklinge oder Samen praktiziert.

Pflanzender Wermut mit Zitronensamen findet entweder im Winter oder im Frühjahr statt. Samen werden flach gesät - bis zu einer Tiefe von 1 Zentimeter. Nach anderthalb Wochen gibt es Triebe von Wermut Zitrone. Die Pflege der Triebe in der Zukunft wird darin bestehen, den Boden zu lockern, das Unkraut zu zerstören und mit Mineraldüngern zu düngen.

Wann? vegetative Vermehrung Ausschnitte aus halbreifen Trieben. Sie können entweder im Herbst oder im frühen Frühling geerntet werden. Für die Bewurzelung werden in kalten Brutstätten oder in Betten unter Folienschutz gepflanzt. Pflanzender Wermut von Zitronengras zu einem festen Platz wird nach dem Schema von 50x70 cm durchgeführt.

Wie und wann Wermut Zitronengras sammeln?

Wermuth Zitronen- Schnitt in Blühbeginn von 10-15 cm vom Boden, schließt kleine snopiki unter Traufe getrocknet im Freien und in Gewebebeuteln oder Glasbehältern aufbewahrt. Und wie ein grüner Wermut wird bei Bedarf geschnitten.

Tatyana Kuzmenko, Mitglied der Redaktion der Sobkor Internet Publikation "AtmAgro. Agroindustrial Bulletin"

Nützliche Eigenschaften und Anwendung von Wermut Zitrone

Zitronen Wermut ist ein mehrjähriger Halbstrauch der Gattung Polynia aus der Familie Srednotsvetnye. Unter natürlichen Bedingungen kommt es auf dem Territorium Russlands (der europäische Teil, der Nordkaukasus, Altai, Westsibirien), Turkmenistan und vielen europäischen Ländern vor. Diese Pflanze wird, wie einige andere Arten der Gattung Wormwood, in der Volksmedizin verwendet. Nützliche Eigenschaften von Zitronen-Wermut liegen vor allem in der Anwesenheit eines ätherischen Öls, das nicht nur ein angenehmes Aroma, sondern auch wertvolle medizinische Eigenschaften besitzt. Frische Triebe der Pflanze sind weit verbreitet als Gewürz beim Kochen. Schöne zarte Blätter, in den üppigen Büschen gesammelt, können Sie als Zierpflanze verwenden, um die Gärten und die Schaffung von Bildschirmen zu dekorieren, aus dem benachbarten Schließen Pflanzen oder Wind als Hintergrund für niedrige Farbe. Aufgrund seiner Eigenschaften und Aussehen erhielt die Wermut Zitrone auch andere Namen: Wermut, hoch, Balsamico, lockig, Dill, Eichengras, göttlicher Baum.

Botanische Beschreibung

Wermut-Zitrone kommt in Wäldern, an Rabatten, an Straßen und Flussufern vor. Zum Wachsen bevorzugt sie lichte, warme Standorte und fruchtbare Böden, obwohl sie resistent gegen Trockenheit, Erkältungen, Krankheiten und Schädlinge ist. Vermehrt durch Samen und vegetativ, durch Teilung von Rhizomen, Stecklingen oder Schichten. Am gleichen Ort können durchschnittlich 10 bis 15 Jahre wachsen.

Die Blätter sind hellgrün oder grünlich-grau, am Anfang erscheinen sie kurz weichhaarig und werden dann praktisch kahl. Die Blattplatte ist zweimal oder dreimal in sehr schmale und lange Lappen gefiedert.

Interessant: Der gesamte oberirdische Teil der Wermutzitrone hat ein angenehmes Zitrusaroma mit Noten von Ananas, Orange und Zitrone.

Die Pflanze blüht von Juli bis August, ab dem ersten Jahr der Vegetation. Die Blüten sind bisexuell, röhrenförmig, klein, fünfgliedrig, in kugelförmigen Körben gesammelt und bilden langgestreckte, mürbe, birnenförmige Blütenstände. Früchte reifen von August bis Oktober, sie sind gerillte Achänen. Samen sind hellgrau in Form von kleinen Bällen.

Chemische Zusammensetzung

Für medizinische Zwecke werden Zitronenwurmsprossen verwendet. Sie enthalten:

  • ätherisch wenig;
  • Bitterkeit;
  • Alkaloid Abrotanin;
  • Flavonoide;
  • essentielle Aminosäuren;
  • Harze;
  • Tannine;
  • Vitamine.

Die Menge des ätherischen Öls in den Blättern wird während der Blütezeit maximal, in dieser Zeit wird das Pflanzenmaterial für seine Isolierung geerntet.

Nützliche Eigenschaften von Gras

Als Heilpflanze wird Artemisia Lemon in der Homöopathie und Volksmedizin verwendet. Die Essenz seiner frischen Blätter ist wirksam bei Anämie, Angina, Skrofulose und anderen Krankheiten. Rhizome werden zur Behandlung von Epilepsie und tuberkulöser Meningitis eingesetzt.

Die Blätter der Pflanze haben folgende Wirkung auf den menschlichen Körper:

  • stimulieren die sekretorische Aktivität des Magens;
  • den Appetit verbessern;
  • erhöht die Sekretion von Galle;
  • tragen zur Normalisierung des Menstruationszyklus bei Frauen bei;
  • Hilfe Helminthic Invasionen loszuwerden.

Bei äußerlicher Anwendung helfen die Produkte der Zitronen-Wermut-Blätter, Zahnschmerzen zu lindern, die Heilung von lang anhaltenden, nicht heilenden Wunden und Abszessen zu beschleunigen, Muskelschmerzen und Schmerzen bei Verrenkungen und Verstauchungen zu lindern.

Interessant: Manchmal werden einem Besen Zweige von Pflanzen hinzugefügt. Nützliche Eigenschaften von Wermut Citrat tragen zur Normalisierung des Schlafes, Muskelentspannung und die Beseitigung von Kopfschmerzen nach dem Besuch eines solchen Bades.

Dill-Baum ist weit verbreitet beim Kochen. Als Gewürz wird hinzugefügt, um Tee, eine Vielzahl von alkoholischen (Wermut, Wein, Spirituosen) und alkoholfreien Getränken, Kuchen, Gebäck, Brot, Salaten, Vorspeisen, Fleisch so Fischgerichten einen angenehmen Geschmack und einen interessanten Geschmack zu verleihen. Lemon Lemon wird auch zum Verfeinern von Essig, Mayonnaise, verschiedenen Saucen, Pickles und Marinaden verwendet. Als Gewürz können Sie nicht nur frische, sondern auch getrocknete Blätter der Pflanze, die im Voraus geerntet werden, auftragen. Trockene Blätter haben im Vergleich zu frischen keine Bitterkeit, da sich die in der Pflanze vorhandenen Bitterstoffe während des Trocknungsprozesses verflüchtigen.

Nützliche Eigenschaften von ätherischen Ölen

Ätherische Öle, die aus verschiedenen Pflanzenarten der Gattung Polynia gewonnen werden, haben eine ziemlich hohe Toxizität. Ihre unabhängige Verwendung in medizinischen oder kosmetischen Zwecken ohne vorherige Konsultation eines Spezialisten kann gesundheitsschädlich sein. Die einzige Ausnahme ist das ätherische Öl von Wermut Zitrone, die viel weniger giftig ist.

Die Konzentration von ätherischem Öl in den oberirdischen Pflanzenteilen beträgt 1 - 2% für Rohstoffe. Isolieren Sie es durch Hydrodestillation von den Spitzen der jungen Triebe mit Blütenständen und Blättern. Das fertige Produkt ist eine klare Flüssigkeit ohne Farbe oder blassgelbe Farbe. Der Geruch lässt sich als fruchtig, süß, herb, zitrusartig beschreiben, aufgrund ausgeprägter Bonbonnoten ist das krautige Aroma praktisch nicht spürbar. Es wird für Inhalationen, Massagen, Spülungen, Kompressen, Bäder, Aromalampen verwendet. Bei einigen Krankheiten in sehr kleinen Dosen wird es oral eingenommen.

Die ätherische kleine Wermut Zitrone enthält die folgenden chemischen Verbindungen:

  • Linalool (bis zu 19,5%);
  • Geraniol (bis zu 13,5%);
  • Geranilacetat (bis zu 13,3%);
  • Geranie (bis zu 12,6%);
  • Neral (bis zu 7,8%);
  • α-Thujon (bis zu 4,5%);
  • Terpinolen (bis zu 2,8%) usw.

Inhalation von ätherischen Öldämpfen Beifuß Müdigkeit, hilft, Stress und Müdigkeit zu erholen, beseitigt Neurosen und Schlaflosigkeit, normalisiert das Nervensystem, steigert die Vitalität, verbessert die Leistung, Wachsamkeit und die Fähigkeit, genaue und schnelle Aktion auszuführen. Dieses Mittel ist wirksam bei Migräne, lindert so unangenehme Symptome wie pochende Kopfschmerzen, Übelkeit und Schwindel. Außerdem trägt es zur Entstehung einer romantischen Stimmung bei, gesteigertes sexuelles Verlangen, schöpferische Prozesse, die Entwicklung der Phantasie, wirkt inspirierend.

Ätherisches Öl von Wermut Zitrone wird in der Kosmetik und Parfümerie bei der Herstellung von Parfums und Kölnischwasser verwendet. Es kann in der Formulierung für fettige Haut verwendet werden, anfällig für Entzündungen und das Auftreten von Akne. Es erhöht den Ton der Haut, so dass es für reife Haut wirksam ist. Tragen Sie es in einer verdünnten Form auf und fügen Sie dem Boden pflanzliche Öle, Cremes, Lotionen oder Tonics hinzu, in einem Verhältnis von 1 Tropfen ätherischem Öl zu 5-10 ml der ausgewählten Base. In der Kosmetik wird es immer noch zur Bekämpfung von Warzen und Cellulite eingesetzt. Es ist in den Zusammensetzungen für Anti-Cellulite-Verpackungen und Massagen enthalten.

Interessant: Das feine Aroma von Wermut Zitrone wurde auch von Königin Cleopatra bemerkt. In der Zusammensetzung mit anderen ätherischen Ölen verwendete sie ihren Äther, um Toilettenwasser herzustellen.

Unter den medizinischen Eigenschaften von ätherischem Öl von Wermut Citrat sind:

  • entzündungshemmend;
  • Antikonvulsivum;
  • antimikrobisch
  • Schmerzmittel;
  • Stärkungsmittel;
  • blutdrucksenkend;
  • schleimlösend;
  • krampflösend;
  • immunmodulierend.

Dieser Agent verbessert die Durchblutung, Funktionen des Atmungssystems, erhöht die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Krankheitserreger ARD. Es wird bei der Behandlung bestimmter Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, chronischer Bronchitis, Lungenentzündung, Pharyngitis, Lungentuberkulose, Störungen des Nervensystemes, Müdigkeit und zur Prävention von SARS bei Epidemien eingesetzt.

Möglichkeiten, ätherisches Öl zu verwenden

Für die Herstellung von medizinischen und kosmetischen Produkten, kaufen Zitronenöl Wermut ätherisches Öl in Apotheken oder Fachgeschäften. Es muss in einem verschlossenen Behälter aus dunklem Glas verpackt sein. Lagern Sie das gekaufte Produkt nach dem ersten Öffnen an einem kühlen Ort.

Einatmen mit Entzündung in den Atemwegen

Eine Schüssel mit heißem Wasser wird in eine Schüssel oder einen Topf gegossen und 3 Tropfen ätherisches Öl werden hinzugefügt. In einem Abstand von mindestens 30 cm, schließen Sie die Augen und bedecken Sie Ihren Kopf mit einem Handtuch, kippen über den Behälter und inhalieren für 5 bis 10 Minuten die entstehenden Dämpfe. Nach einem solchen Verfahren ist es nicht erlaubt, sofort auszugehen.

Kompressen für Kopfschmerzen, Gelenk- und Muskelschmerzen

2 - 3 Tropfen ätherisches Öl werden in das heiße Wasserglas gegeben, das Tuch aus dem Gewebe wird in der resultierenden Mischung angefeuchtet, das überschüssige Wasser wird herausgedrückt und auf den wunden Punkt aufgetragen. Die Kompresse wird gehalten, bis die Serviette auf ungefähr Körpertemperatur abkühlt. Dann wiederholen Sie den Vorgang. Bei Muskelschmerzen sollte die Dauer 40 - 45 Minuten betragen. Der Bequemlichkeit halber kann die Serviette von oben mit einem Nahrungsmittelfilm fixiert werden. Diese Kompressen sind wirksam bei Rückenschmerzen, Arthritis, Rheuma. Bei Kopfschmerzen wird die kalte Kompresse auf die gleichen Proportionen aufgetragen und je nach Lokalisation des Schmerzes auf die Stirn oder das Okziput appliziert.

Mit Halsschmerzen spülen

In 200 ml warmem Wasser, 1 TL auflösen. Kochsalz, 1 Tropfen alkoholische Lösung von Jod, ½ TL. Soda und fügen Sie 3 Tropfen ätherisches Öl hinzu. Anstelle des üblichen Salzes können Sie jodiertes oder Meersalz nehmen, dann muss kein Jod hinzugefügt werden. Die bekommene Vorbereitung in der warmen Spezies dreimal pro Tag spülen den Hals aus.

Mittel zur Einnahme bei Magen-Darm-Problemen

Zwei Tropfen ätherisches Öl tropfen auf eine Scheibe Zucker-raffinierten Zucker oder zerdrücken sie in 1 TL. Honig. Bei einer Lebensmittelvergiftung löst sich das Produkt 3 Mal am Tag langsam im Mund auf, bis sich der Zustand verbessert, jedoch nicht länger als drei Tage hintereinander.

Dieses Mittel ist auch wirksam bei Krämpfen in der Gallenblase, bei der Entfernung von Würmern, bei der Beseitigung von Fieber, zur Vorbeugung von raschen Vergiftungen beim Konsum alkoholischer Getränke.

Mittel für Kopfschmerzen

In ¼ Tasse Wasser fügen Sie 3 Tropfen ätherische Öle von Lavendel, Minze oder Zitronenmelisse und Zitronen Wermut, gründlich mischen. In einer kleinen Menge wird das resultierende Produkt auf ein Wattepad aufgetragen und die Stirn, den Whisky und den Hinterkopf gerieben. Die Mischung ist für den wiederverwendbaren Gebrauch geeignet, sie sollte in hermetisch verschlossenen Behältern aus dunklem Glas im Kühlschrank aufbewahrt und vor jedem Gebrauch kräftig geschüttelt werden.

Massageöl

Zu 10 ml kosmetischem Öl (Pfirsich, Olive, Sesam, Mais, Mandel oder andere) fügen Sie 4 Tropfen ätherisches Öl von Wermut Zitrone und mischen. Tragen Sie eine kleine Menge des Produkts auf die Handfläche auf und reiben Sie diese 5 Minuten lang mit Massagebewegungen ein, bis das Produkt vollständig absorbiert ist. Eine solche Massage wird zur Linderung von Muskelkrämpfen und -schmerzen, zur Verbesserung der Lymph- und Blutzirkulation, zur Tonisierung und Befeuchtung der Haut verwendet.

Entspannendes Bad

Ätherisches Öl von Wermut Zitrone (5 Tropfen) wird mit 2 TL gemischt. Milch oder Joghurt oder 10 g flüssiger Honig. Gießen Sie die Mischung in ein gefülltes Bad mit einer Wassertemperatur von 37 - 38 ° C. Nehmen Sie es vor den Mahlzeiten oder 2 Stunden danach. Die Dauer des Empfangs eines solchen Bades sollte eine halbe Stunde nicht überschreiten, nach dem Verfahren wird empfohlen, zu Bett zu gehen und dort für mindestens eine Stunde zu ruhen. Der angenehme Duft dieses ätherischen Öls während des Badens hilft zu entspannen, hilft bei Müdigkeit und Anspannung.

Duft des Zimmers

In den mit Wasser gefüllten Aromalamp fügen Sie 5 bis 6 Tropfen ätherisches Öl hinzu, zünden Sie eine Kerze an und genießen Sie ein angenehmes Aroma. Wenn das Haus keine Duftlampe hat, können Sie einfach ein paar Tropfen Öl auf eine Serviette geben oder in einen Behälter mit heißem Wasser geben, der auf den Heizkörper gestellt werden soll.

Vorsichtsmaßnahmen

Mittel aus Wermut Zitrone sind kontraindiziert für den Fall von:

  • Neigung zu Allergien;
  • individuelle Intoleranz gegenüber der Pflanze;
  • Schwangerschaft;
  • Bronchialasthma;
  • Stillen.

Ätherisches Öl von Wermut Zitrone kann nicht in seiner reinen Form verwendet werden. Bei äußerer Anwendung nicht in die Augen gelangen lassen, möglicherweise Reizung und Rötung am Ort der Anwendung des Mittels mit diesem ätherischen Öl. Im Falle einer Überdosierung können Reizbarkeit, Halluzinationen, Krampfanfälle, Schwindel und Nervenstörungen auftreten.

Über die Eigenschaften und Vermehrung von Wermut Zitrone:

Sind Sie eine von Millionen von Frauen, die mit Übergewicht zu kämpfen haben?

Und all Ihre Versuche, Gewicht zu verlieren, waren nicht erfolgreich? Und Sie haben bereits über radikale Maßnahmen nachgedacht? Es ist verständlich, denn eine schlanke Figur ist ein Indikator für Gesundheit und Anlass für Stolz. Darüber hinaus ist es zumindest die Langlebigkeit einer Person. Und die Tatsache, dass eine Person, die "überflüssige Pfunde" verliert, jünger aussieht - ein Axiom, das keinen Beweis verlangt. Daher empfehlen wir, die Geschichte einer Frau zu lesen, die es geschafft hat, schnell, effizient und ohne teure Eingriffe abzunehmen. Lesen Sie den Artikel >>

Wermutöl

Wermut wird zur Herstellung von Wermutöl verwendet. Es hat viele heilende Eigenschaften, sogar in der Zeit der Antike, die alten Ärzte verwendeten es für verschiedene Zwecke. Wermut hat etwa 400 Arten, von denen die Hälfte bereits von Spezialisten untersucht wurde. In Europa wachsen etwa 170 Arten dieser Pflanze. Von jedem Typ können Sie ein hochwertiges Öl erhalten.

Speiseöl

  • Sammeln Sie frisches Gras, spülen Sie und trocknen Sie.
  • Die Pflanze wird in einen Glasbehälter gegeben, in Olivenöl gegossen und fest verschlossen.
  • Sie lassen sie 10 Tage lang brauen.
  • Um die Verfügbarkeit von Wermutöl zu bestimmen, müssen Sie auf seine Farbe achten, da es einen dunkelgrünen oder perligen Farbton haben muss.
  • Ölfilter zum Entfernen von Blättern und Zweigen.
  • Das fertige Öl wird in einem Glas an einem kalten Ort gelagert.
  • Wermutöl wird zur äußerlichen Anwendung bei Wunden, Geschwüren oder anderen Hautproblemen verwendet.

Um ätherisches Wermutöl zu erhalten, werden getrocknete Blätter und Blüten dieser Pflanze verwendet. Dieses Öl wird durch Destillation mit Dampf extrahiert.

  • Bitteres Wermutöl
  • Gewöhnliches Wermutöl
  • Öl aus einjährigem Wermut
  • Öl aus indischem Wermut
  • Estragonöl
  • Quartäres Wermutöl
  • Öl aus taurischem oder Krim-Wermut
  • Zitronen-Wermut-Öl

Chemische Zusammensetzung

Wermut Taurian enthält 0,5-1% ätherisches Öl, dessen Bestandteile Thujon, Cadinen, Pinen und eine Anzahl anderer Terpene sind. Zitronen Wermut enthält 0,4-0,8% ätherisches Öl, wobei Aldehyde und Terpene überwiegen.

Nützliche Eigenschaften

  • Öl aus Wermut hat eine antiseptische Wirkung auf den Körper, deshalb wird es häufig für Erkrankungen der Atemwege verwendet.
  • Ätherisches Öl wird als Analgetikum verwendet.
  • Öl aus Wermut wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus, weil es Irritationen beseitigt, mit Schlaflosigkeit kämpft, Neurosen behandelt, Müdigkeit lindert.
  • Dieses Öl ist für den weiblichen Körper von unschätzbarem Wert. Es wird für verschiedene gynäkologische Erkrankungen verwendet, hilft bei der Wiederherstellung des Menstruationszyklus.

Wermutöl wird als eine positive und eine schlechte Wirkung auf den Körper charakterisiert, so dass Sie vorsichtig sein müssen, um seine Verwendung. Spezialisten verbieten sogar die Verwendung von ätherischen Ölen einiger Arten von Artemisia.

Zum Beispiel enthält gewöhnliches Wermutöl eine hohe Konzentration von Tuyot, die zur Gruppe der Ketone gehört. Diese Komponente ist ziemlich giftig für den menschlichen Körper, sie ist durch eine starke Reizwirkung gekennzeichnet und kann zu einer Unterbrechung der Schwangerschaft führen. Dieses Öl wird in der Aromatherapie überhaupt nicht verwendet. Öl aus bitterem Wermut enthält auch Thujon, aber auf seiner Grundlage produziert ein beliebtes starkes Getränk - Absinth. Natürlich wurde dieser Alkohol für eine Weile verboten, weil er als Droge anerkannt wurde. Aber heute ist Absinth erlaubt und erfreut sich großer Beliebtheit bei der weiblichen Hälfte.

Bei längerer Anwendung von Wermutöl gibt es Symptome von Schwindel, Krampfanfällen, nervösen Störungen, Halluzinationen, Krämpfen und Krämpfen.

Kontraindikationen

  • Patienten mit Epilepsie;
  • während der Schwangerschaft;
  • mit individueller Intoleranz.

Wermut ist kategorisch verboten, während der Schwangerschaft zu verwenden. Wenn Sie verwenden, dann nur einen Monat mit einer zweimonatigen Pause zwischen den Kursen. Wenn Sie die zulässige Dosis erhöhen, kann dies zu Fehlgeburten führen.

Anwendung

In der Medizin

Das ätherische Öl vieler Arten von Wermut hat eine breite Palette von Eigenschaften:

  • wirkt sich positiv auf die Arbeit des Magen-Darm-Trakts aus;
  • erhöht Appetit;
  • hilft bei der Zuteilung von Galle;
  • erhöht die Säure des Magensaftes;
  • hilft bei Atemwegserkrankungen, wirkt gegen Grippe, behandelt Bronchialasthma und Bronchitis, lindert Schnupfen und Husten;
  • wirkt positiv auf Rheuma, Arthritis oder Muskelschmerzen;
  • Verwendet in der Behandlung von nervösen Störungen oder Hysterie.

Wermutöl für den externen Gebrauch:

  • mit Akne;
  • mit verschiedenen Pilzkrankheiten;
  • entfernt Entzündungen auf der Haut;
  • hilft, unangenehmen Geruch aus dem Mund zu entfernen.

Wermutöl kann von fast jeder Art dieser Pflanze extrahiert werden. Darüber hinaus zeichnet sich jedes Öl durch ein besonderes Wirkungsspektrum am menschlichen Körper aus.

Ätherisches Öl aus Wermut: Anwendungsgebiete

Zahlreiche Rezepte, die den Gebrauch von ätherischen Ölen erfordern, sind in der Volksmedizin bekannt. Ein gewöhnlicher Lieferant solcher Rohstoffe ist Zitronengras und andere Vertreter dieser Art von Kräutern. In Russland und anderen Ländern des Mittelgürtels finden sich überall Pflanzen, die oft im Alltag verwendet werden. Ärzte nehmen ihre Eigenschaften auf eine Note und verschreiben Behandlung Patienten.

Arten von Polynyas und Eigenschaften von ätherischen Ölen

Welche Art von Aktion wird eine Abkochung oder Infusion auf einen bestimmten Organismus haben - hängt von der Art der Pflanze Artemisia zum Kochen genommen. Viele Bauern sind bekannt, Estragon, ein Estragon, der für seine ungewöhnliche "Ananas" Geschmack und würzigen Geschmack geschätzt wird. Blätter und Stängel, die eine Reihe von Vitaminen enthalten, werden erfolgreich zur allgemeinen Gesundheitsförderung eingesetzt, um virale Infektionen loszuwerden, den Tonus zu erhöhen oder, umgekehrt, zu entspannen. Wenn Sie die richtige Dosis richtig messen, können Sie:

  • die Arbeit des Verdauungstraktes harmonisieren;
  • lindern Kopfschmerzen, Zahnschmerzen;
  • stimulieren die Ausscheidung von Urin aus dem Körper;
  • Prostatapathologien loswerden, männliche Potenz erhöhen;
  • kreieren einzigartige Parfüms für den Heimgebrauch;
  • nicht erfolglos mit Papillarkrebs zu kämpfen.

Die Bewohner Zentralasiens verwenden eine endemische Zwergmisere. Dieser Name wird dem Gras mit dem Namen des Öls gegeben, das in den Rohstoffen in einer Menge bis zu 3% enthalten ist. Der Hauptbestandteil ist Cineol, Wirkung - schleimlösend, entzündungshemmend, antiviral, bakterizid (Blätter, Stängel).

Zitronen Wermut, oder "göttlicher Baum", ist wegen des erkennbaren Geschmacks von Citral bekannt - eine Substanz, die hilft, mit Schmerz fertig zu werden, Würmer mit offensichtlicher Infektion zu entfernen. Die Pflanze hilft, Erkältungen, Thrombophlebitis, Menstruationsstörungen, Magenprobleme loszuwerden. Aktive Bestandteile - Alkaloid Abrotanin, Cumarine, Flavonoide, Phytonzide, Tannine. Der Ölgehalt erreicht 0,62%.

Die in Südrussland (Region Krasnodar, Dagestan) gefundene Art - die Taurida, Taurica - zeichnet sich durch die Anwesenheit von Tauremisin in der Zusammensetzung aus. Dies ist ein wirksames Mittel gegen Tumore, Pilze. Ähnliche Eigenschaften haben eine Biomasse eines Topfes, eine grau-silbrige Pflanze von 20-60 cm Höhe, bekannt für ihr herb-bitteres Aroma und gelb-grüne Blütenstände. Wenn man es aufnimmt, gibt es eine fast magische Wirkung: es tötet eine pathogene Mikroflora, Parasiten in jedem Stadium der Entwicklung, normalisiert die Bauchspeicheldrüse, stimuliert die Sekretion der Galle, entfernt Krämpfe.

Chemische Zusammensetzung

Das Produkt wird durch Trocknen der oberirdischen Teile von Artemisia vulgaris, Zerkleinern zu Stücken von 3 mm Größe und anschließende Verarbeitung mit Wasserdampf erhalten. Nach der letzten Extraktion verbleibt eine dicke Flüssigkeit mit einem Volumen von nicht mehr als 0,5% der ursprünglichen Flüssigkeit, was einen bitteren Geschmack ergibt. Die Farbbeschreibung ist außergewöhnlich: Sie wird durch die Zusammensetzung des Rohstoffes bestimmt, sie ist traditionell eine Mischung aus Gelb- und Grüntönen, bis hin zu bläulich. Aber das Aroma ist immer gleich - scharf, mit einem Hauch Kampfer.

Ähnliche Eigenschaften ergeben sich durch eine hohe Konzentration an biologisch aktiven Komponenten. Unter ihnen - Chamazulene, Curcumin, Thujon. Bedeutsam ist der Gehalt an organischen Säuren (Bernsteinsäure, Apfelsäure), Ketolactonen, Monoterpenen - wie Cineol, Sabinen. Komplex haben sie eine spürbare antiseptische Wirkung.

Heileigenschaften

Die offizielle Medizin erkennt dieses natürliche Heilmittel als eine nützliche Vorbereitung für multidisziplinäre Zwecke. Vor allem meinen wir die Gewinnung von Wermut aus einem Wermut - eine Kartoffel oder ein Witwenkraut, eine Pflanze mit einem großen Verbreitungsgebiet. Es wurde lange Zeit verwendet, um den Körper von Helminthen zu reinigen. Verschlucken und äußerlich, in Form von Spülungen und Kompressen, ist für Menschen mit Magen-Darm-Problemen in den frühen Stadien angezeigt: Bulbitis, Gastritis, Pankreatitis, Myositis (einschließlich durch Helminthen-Invasion verursacht). Parallel wird die Leber gereinigt, die Arbeit der Gallenblase wird harmonisiert, Ödeme werden entfernt, Aszitesblätter werden entfernt.

Störende Bereiche werden mit Öl eingerieben, pur oder zu den Massage-Mitteln hinzugefügt: 2-3 Tropfen pro Portion, die sofort auf den Körper aufgetragen wird. Gleichzeitig trinken Sie, nach Rücksprache mit einem Spezialisten. Es ist möglich, auf leeren Magen, dreimal täglich für eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit, einen Löffel Honig mit einem Tropfen Extrakt, ein halbes Glas warmes Wasser mit 2 Tropfen oder 1 TL. Lösung: 5 g pro 100 ml Alkohol. Der Komplex hilft zusätzlich, Gewicht zu verlieren, die Elastizität der Haut zu erhöhen.

Ein starker Husten jeglicher Etymologie wird mit Hilfe von Inhalationen entfernt: 1 Tropfen des Mittels in einen Topf mit heißem Wasser einrühren. Dann bedecken Sie Ihren Kopf mit einem warmen Handtuch oder einem Stück dicken Tuch, beugen Sie sich vor, atmen Sie etwa 5 Minuten lang Dampf.

Verreiben verwendete lokal lokale Ödeme, Schmerzen Verbrennungen zu lindern, Rheuma, Entzündungen der Gelenke und für die Heilung von eitrigen Geschwüren konventioneller Folgen der humanen Papillomvirus-Infektion. Es ist notwendig, 2-3 Tropfen ätherisches Öl in 10 ml Gemüse oder 1 EL zu gießen. mit einem Handtuch - ein Löffel Fettbasis (Vaseline, Babyöl), eine glatte Konsistenz, nasses Baumwolltuch, um den Patientenbereich, wickelt Film, und auf der Oberseite angebracht zu erzielen. Lassen Sie für ein paar Stunden oder behalten Sie die ganze Zeit des Schlafes. Manchmal wird Asche anstelle von Öl genommen, Asche einer Pflanze.

Für diejenigen, die nicht riskieren, das Medikament nur für medizinische Zwecke zu verwenden, ist es bequem, Bäder zu machen - ungefähr alle 7-10 Tage. Für eine Sitzung benötigen Sie 2, maximal 3 Tropfen Phytoextrakt zu 10 ml oder 1 Löffel Emulgator: Milch, Sahne, Joghurt, Meersalz. In einer Mischung mit warmem Wasser nicht länger als 20-30 Minuten liegen, um das Wohlergehen zu verfolgen. Wenn möglich, mit einer leichten Aromamassage kombinieren. Die Wirkung ist die Beseitigung der emotionalen Spannung, Schlaflosigkeit, das Verschwinden der Symptome von ARI, Husten.

Die unverdünnte natürliche Artemisispräparation wird ausschließlich äußerlich, innen - tropfenweise verwendet. Die Basisgrundlage ist Honig, Wasser, ein beliebiges biologisch aktives Produkt der Kaltpressung (Oliven, Mais, Weizenkeime, kann normale Sonnenblume sein) mit einem Volumen von mindestens 10 ml. Wenn es keine Abstoßung gibt, ist es für Bäder zu empfehlen, andere Zitrusester mit bitterem Wermutöl sowie Blütenextrakte zu kombinieren:

  • Lavendel, Jasmin, Hyazinthe;
  • Zitrone, Neroli, Orangen;
  • Kanangi (das gleiche wie Ylang-Ylang), Nadelholz, Teebaum.

Nelken und Salbei sind nicht zu empfehlen: sie geben einen schweren, unangenehmen Geruch.

Anwendung im Alltag

Antiparasitäre Eigenschaften machen Beifuß, Artemisia Tauride (Krim) oder bitter ausgezeichnetes Mittel zur Bekämpfung von Schädlingen - Käfer, Ameisen, Motten. Große Kolonien können nicht zurückgezogen werden, aber in den frühen Stadien der Ansiedlung, wenn unerwünschte Gäste Single sind, ist es leicht, sie zu verscheuchen. Dazu verwenden Sie die Methode der Aromatherapie mit Wermuth: Stunde ausräuchern die Raum Extrakt Paare (genug, um 4-5 Tropfen) oder verteilt getränkte Wattepads, wo es Schädlinge - die Fußleisten, in Ritzen der Küchenfliesen. Dann lüften Sie immer. Haustiere sind besser zu entfernen: Sie nehmen die Brühen dieser Pflanze Flöhe oder Würmer, aber Sie müssen die Dosis sorgfältig messen.

Bei Wermut ist es nützlich zu reinigen: ein paar Tropfen Kräuterextrakte, in Wasser zum Waschen von Wänden und Böden gemischt, desinfizieren die Luft, töten viele Viren, Bakterien. Dies ist besonders wichtig, wenn Menschen zu Hause sind, die ungesund sind oder Gefahr laufen, krank zu werden. Sie können sogar die Bepflanzung besprühen, um die Motte, die Blattlaus, zu vertreiben. Die Lösung wird nach der Standardmethode hergestellt. Es ist jedoch wichtig sich daran zu erinnern, dass Hülsenfrüchte auf eine solche Verarbeitung schlecht reagieren.

Bienen sind prophylaktisch zugesetzte Extrakte zu Grundnahrungszuckersirup, besonders beim Überwinterung. Dies heilt Parasiten, die im Darm von Insekten leben. Sie können gleichzeitig die Bestandteile der Bienenstöcke spülen und den kontaminierten Kot wegwaschen.

Kosmetologie

Altöl Tauric, Zitrone, Haar (chinesischer) Wermut, Kondensator. Extrakte dieser Pflanzen entfernen unangenehme Gerüche, enge Poren, harmonisieren die Arbeit der Talgdrüsen. Es ist leicht, Papillome, hängende Muttermale, Warzen loszuwerden: Sie müssen sie dreimal täglich mit einem in das Produkt getauchten Wattestäbchen lokalisieren, bis es vollständig verschwunden ist. Um den Glanz der Haut zu beseitigen, eine Creme (5 Tropfen pro 10 ml Fettbasis) oder Kompressen machen. Anweisung:

  • 3-5 Tropfen mischen mit 1 Teelöffel Sahne und 1 Glas heißem Wasser;
  • einen natürlichen Stoff befeuchten, eine Problemstelle anlegen;
  • warten Sie 10 Minuten, dann waschen Sie mit kaltem Wasser.

Akne, Akne Flecke gehen, behandeln, wenn wunde Stellen auf dem Gesicht Stück Baumwolle, eingetaucht in Emulsion (7 Tropfen 3 Löffel Grundöl) und nach 15 Minuten spült man die Fläche mit warmem Wasser. Reife Haut sieht besser aus, wenn vor der Anwendung mehrere Tropfen Extrakt zu den Anti-Aging-Wirkstoffen (Cremes, Tonics, Lotionen) gegeben werden.

Masken aus Wermut helfen Pilz Schuppen loszuwerden, stimulieren das Haarwachstum, stärken sie, reduzieren Fettigkeit. Alle 7 Tage vor dem Waschen in die Kopfhaut Mischung aus einem halben Teelöffel Vitamin-A-Öl leicht gerieben, Beifuß 3 Tropfen aromatischen Essenzen und 0,5 Tassen Brühe aus einer Pflanze oder einem Heißwasser. Halten Sie für 20 Minuten.

Aromatherapeutische Eigenschaften

Ätherisches Öl von Wermut Bitter - sogar gekauft "Zeitun" oder "Oleos" - gibt eine spürbare psychotherapeutische Wirkung. Wenn Sie Tonus inhalieren, aber sehr sanft koppeln, können Sie beruhigen, Müdigkeit lindern, Depressionen loswerden. Gleichzeitig wird eine Person mit Lebensenergie aufgeladen, sich leichter auf wichtige Aufgaben konzentrieren und die Schutzkräfte seines Organismus aktivieren. Um diesen Effekt zu erzielen, ist es einfach, wenn:

  • gießen Sie 2 Esslöffel warmes Wasser in die Aromalampe;
  • fügen Sie 2 Tropfen Öl hinzu und, falls gewünscht, 5 - jedes andere (geeignet für die Handlung);
  • 20 bis 60 Minuten herumstehen, was nicht zu einer Verschlechterung des Wohlbefindens führt.

Auf der Straße kann man einfach ein wenig Geld auf das Taschentuch gießen oder eine Flasche mit einem bitteren Geruch an der Nase halten. Zur gleichen Zeit wird es möglich sein, Seekrankheit loszuwerden, Akklimatisierung an einem neuen Platz wird sicher passieren.

Rezepte für Speiseöl

Es ist notwendig, das Rohmaterial zu bekommen - um die oberirdischen Teile der Pflanze zu sammeln. Bevorzugt werden Blumen, großblättrige Blätter, Samen, die von August bis September leicht zu bekommen sind. Sie können ein ökologisch sauberes Gebiet finden, kontaktieren Sie einen Freund, der gerne Wermut wächst für die Gestaltung von Hecken und Gartenwege. Dann müssen Sie nach einer von drei Methoden handeln:

  1. Zerkleinern Sie die Biomasse in einen Glasbehälter, gießen Sie Olivenöl oder Maisöl vollständig, wie es sollte verkorkt werden, schütteln Sie 3-4 mal. Mindestens 2 Wochen im Dunkeln lassen, bis sie dunkelgrün sind. Dann abseihen, in der Kälte putzen.
  2. Um Samen zu verarbeiten (es ist möglich, trocken), mit einer Kaffeemühle, 1 EL zu mischen. Löffel mit 100 ml hochwertigem Pflanzenöl, für eine Woche im Dunkeln gereinigt, periodisch geschüttelt, dann gefiltert.
  3. Experten der alten Traditionen kochen manchmal 40 g der zerquetschten Spitzen des Grases und 100 ml der Basis genau 29 Minuten in einem Wasserbad, dann kühlen Sie ab, verwenden Sie für den beabsichtigten Zweck.

Gegenanzeigen und Einschränkungen

Fälschungen der Droge in Apotheken verkaufen sich fast nicht, weil Rohstoffe als toxisch gelten. Fertige Produkte werden streng kontrolliert, und Käufer müssen die zulässigen Verbrauchsraten sorgfältig einhalten. Die Vorteile der Pflanze sind zahlreich, aber ihre "Magie" ist eine Gefahr für diejenigen, die sie gedankenlos anwenden.

Die Hauptgefahr ist Thujon, eine neurotoxische Substanz, die noch nicht vollständig untersucht wurde. Es ist bekannt, dass bei einer Überdosierung Halluzinationen, Krampfanfälle, Bewusstseinsverlust und Koordinationsstörungen auftreten. Wer also an Wermutöl interessiert ist - Eigenschaften und Anwendung - sollte es nicht länger als 2 Wochen trinken. Sehr selten verlängern Ärzte die Frist auf 1 Monat, aber ohne Koordination ist es unmöglich, dies zu tun. Nur ein Spezialist kann eine offensichtliche Verschlechterung des Wohlbefindens erkennen, deren Eintrittswahrscheinlichkeit extrem hoch ist.

Bei einmaligem Überschreiten der Dosis treten Erstickungsanfälle, Anzeichen von Nierenversagen, Allergien auf. Kategorisch verbotene Einnahme bei Schwangeren (Sie können den Fötus töten), bei Epileptikern, sowie solchen, die sich in der Phase der Verschlimmerung einer Krankheit befinden.

Zitronen Wermut: nützliche Eigenschaften und Anwendung für die Behandlung

Zitronen Wermut ist ein mehrjähriger Halbstrauch aus der Familie der Astrovs. Für medizinische Zwecke wird üblicherweise ätherisches Zitronenöl mit einem angenehmen Zitrusaroma verwendet. Frische Sprossen werden beim Kochen als Gewürz verwendet, und dank der durchbrochenen Blätter werden üppige Büsche als Zierpflanze verwendet.

Zitronen-Wermut wird, anders als sein naher Verwandter von Wermut, nicht als Unkrautpflanze betrachtet. Medizinische Eigenschaften von Zitronen Wermut kann zur Behandlung von verschiedenen Krankheiten und Gewichtsverlust, in der Kosmetik und in der Küche verwendet werden.

Für medizinische Zwecke wird der oberirdische Teil des Dills verwendet. Die Triebe der Pflanze enthalten:

  • ätherisches Öl;
  • Flavonoide;
  • Aminosäuren;
  • Alkaloid Abrotanin;
  • Bitterkeit;
  • Tannine;
  • Harze;
  • Vitamine.

Die maximale Menge an Nährstoffen, die die Pflanze während der Blütezeit anreichert. Gleichzeitig beginnt die Sammlung von Rohstoffen zur Gewinnung von wertvollem ätherischen Öl.

Für medizinische Zwecke werden die nützlichen Eigenschaften aller Teile von Zitronen-Wermut verwendet. Extrakt aus frischen Blättern hilft bei Anämie, Skrofulose, Erkältungen. Rhizom wird zur Behandlung von tuberkulöser Meningitis und Epilepsie eingesetzt.

Die Verwendung von Dill für den menschlichen Körper ist wie folgt:

  • stärkt die Sekretion von Magensaft;
  • erhöht Appetit;
  • regt die Gallensekretion an;
  • Hilft, Helminthen loszuwerden;
  • normalisiert den Menstruationszyklus;
  • beruhigt die Zahnschmerzen;
  • beschleunigt die Heilung von komplexen Wunden und Abszessen;
  • entfernt Muskelschmerzen.

Zweige von Zitronen Wermut sind nützlich für die Zugabe zu Bad Besen. Nach dem Besuch des Dampfbades mit einem Besen geht Kopfweh, Schlaf ist normal, Muskeln entspannen.

Die Blätter von Dill werden oft verwendet, um verschiedene kulinarische Gerichte als Gewürze zuzubereiten. Sie werden zum Kochen von Fleisch- und Fischgerichten, Salaten, Gebäck und Süßwaren verwendet, sowie zu Tee und alkoholischen Getränken. Als Würzmittel gelten nicht nur frische, sondern auch getrocknete Grüntöne. Bei diesem Prozess wird während des Trocknungsprozesses die Bitterkeit, die einen Teil der Pflanze bildet, zerstört, so dass die Trockenwürze aus den Blättern des Zitronen-Wermut nicht mehr bitter schmeckt.

Infusion von Dillbaum hilft, Gewicht zu verlieren.

  1. 1. Um dies zu tun, 3 TL. Blätter die Pflanzen werden gemahlen und 1 EL gegossen. l. kochendes Wasser.
  2. 2. Das Mittel wird für 30 Minuten stehengelassen und dann filtriert.
  3. 3. Sie müssen medizinische Infusion für eine Viertelstunde vor dem Essen nicht mehr als dreimal täglich für 1 EL verwenden. l.

Im oberirdischen Teil von Zitrone enthält Wermut bis zu 2% des ätherischen Öls aus der gesamten grünen Masse. Es wird aus jungen Trieben gewonnen, wobei die Hydrodestillationsmethode zur Isolierung verwendet wird. Das fertige Öl ist eine farblose oder hellgelbe transparente Flüssigkeit mit einem charakteristischen Zitrusaroma. Öliger Äther wird für Spülungen, Inhalationen und Kompressen verwendet, er wird in Badewannen und Aromalampen gegeben. In mikroskopischen Dosen darf das Öl zur Behandlung bestimmter Krankheiten eingenommen werden.

Einatmen von ätherischen Ölen ist vorteilhaft für das Nervensystem. Dank seines angenehmen Geruchs hilft es zu entspannen, lindert Stress und Müdigkeit, normalisiert den Schlaf, beseitigt Nervosität. Es ist besonders effektiv, es für Migräne zu verwenden. Einatmen des Dufts macht es möglich, Übelkeit und Schwindel zu lindern, lindert pochende Kopfschmerzen. In der Aromatherapie wird Öl verwendet, um die Stimmung zu verbessern, das sexuelle Interesse zu steigern und kreative Inspiration zu wecken.

In der Parfümerie wird der Ölextrakt aus Zitronen Wermut verwendet, um aromatische Kompositionen herzustellen, zu Parfümen und Kölnischwasser hinzuzufügen. In der Kosmetik wird dieses Mittel verwendet, um den erhöhten Fettgehalt der Haut, die Behandlung von entzündlichen Prozessen und Akne zu beseitigen. Es ist besonders nützlich, den Ölester für reife Haut zu verwenden, da er die Fähigkeit hat, die Haut zu tonisieren. Zu diesem Zweck wird es mit pflanzlichen Basisölen, herkömmlichen Cremes und anderen Produkten vermischt, wobei 1 bis 5 ml der Basis 1 Tropfen Öl zugesetzt werden.

Ätherisches Dillbaumöl verbessert die Durchblutung, verbessert die Funktion der Atemwege, aktiviert die Immunität gegen Erkältungskrankheiten. In einigen Fällen wird es zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen eingesetzt. Für häusliche Zwecke wird der Äther zur Bekämpfung von Schadinsekten und zur Aromatisierung der Räumlichkeiten verwendet.

Ätherisches Öl von Zitronen Wermut giftig, wenn auch in geringerem Maße als Wermut bitter. Daher ist es nicht empfehlenswert, es selbst zu nehmen.

Wermut - medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Eine hohe krautige Pflanze mit grau-grünen Blättern findet sich oft entlang der Straßenränder, in Wiesen und an Waldrändern. Dieser Wermut, auch Wildpaprika und Tschernobylnik genannt. Unpunktierendes Gras ist auf der ganzen Welt verbreitet - vom russischen Norden bis nach Südafrika.

Seit den Zeiten des alten Ägypten galt es als wirksames Mittel gegen Leber- und Nierenerkrankungen, Magen und weibliche Fortpflanzungsorgane. Wermut wurde als Reinigungsmittel und Schutz gegen Parasiten und Gifte verwendet. Bitteres Gras hat sogar die magischen Eigenschaften zugeschrieben, und nicht umsonst - in seiner Zusammensetzung gibt es ein betäubendes Halluzinogen. Auf der Basis von Wermutblättern, Blüten und Stängeln werden heilende Abkochungen, Alkoholtinkturen, Sirups hergestellt, und Pulver aus der getrockneten Pflanze wird ebenfalls verwendet.

Wermut Behandlung

Es gibt mehr als 100 Arten von Pflanzen mit dem gemeinsamen botanischen Namen Artemisia. Alle von ihnen haben medizinische Eigenschaften durch Flavonoide, ätherische Öle, Vitamine B und C. Die aktivsten Substanzen von Wermut sind Hamazulen, Entzündungen und galenische Bitterkeit, die Verdauung anregend.

Wermutpräparate wirken gegen folgende Krankheiten:

  • Verdauungsstörungen und Durchfall. Antibakterielle Bestandteile der Pflanze bekämpfen erfolgreich mit pathogenen Mikroben, einschließlich Salmonellen und E. coli.
  • Candidiasis. Wermutöl verhindert die Vermehrung von Pilzen auf der Haut, den Schleimhäuten des Mundes und der Geschlechtsorgane.
  • Erkrankungen der Gallenblase und Leber. Unter dem Einfluss der Bitterkeit dehnen sich die Leber- und Gallenwege aus, was den Entzug von Toxinen beschleunigt.
  • Helminthiases. In Kombination mit Schwarznuss und Nelken zerstört Wermut Pinworms und Askariden schnell.
  • Brustkrebs. Im Gras enthalten, zerstört Artemisin Krebszellen und verhindert deren Wachstum.
  • Unregelmäßige Menstruation. Sagebrush hilft, den Zyklus zu regulieren und beschleunigt den Zeitraum.

Wichtig! Wurmholz wird aufgrund des Inhalts des starken Halluzinogens von Thujon als potentiell toxisches Produkt angesehen. Wenn Sie zu Hause Medikamente zubereiten, müssen Sie die Dosierung strikt einhalten.

Rezepte für Tinktur und Abkochung. Von welcher Hilfe?

Flüssige Zubereitungen werden aus getrockneten Blütenblättern, Blättern und dem oberen Teil des Stiels hergestellt. In einigen Fällen wird frisches Gras verwendet.

Für klassische Abkochung ist es notwendig, 1 EL zu nehmen. ein Löffel trockener Wermut. Rohmaterial wird mit 1 Glas heißem Wasser gegossen und auf ein Wasserbad gestellt.

15 Minuten in einem ruhigen Feuer kochen. Abkühlen lassen, filtrieren und mit Wasser auf ein Volumen von 1 Tasse verdünnen. Trinken Sie dreimal täglich für 1 EL. Löffel für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Es lindert Schmerzen bei chronischer Pankreatitis, beseitigt Übelkeit, stellt den Appetit wieder her. Nehmen Sie 5-7 Tage.

Bei längerer Infusion werden mehr nützliche Substanzen aus der Pflanze freigesetzt. Hier sind 2 Optionen für Tinktur:

  1. Grind in einem Mörser 2 EL. Löffel aus trockenen Wermutblättern. Das resultierende Pulver wird mit einem Glas kochendem Wasser gebrüht. 15 Minuten im Wasserbad kochen lassen, dann vom Herd nehmen und 12 Stunden unter den Deckel stellen, 2 EL trinken. Löffel 3 mal täglich vor den Mahlzeiten, während der Woche. Infusion entfernt Schleim und erleichtert das Husten mit Bronchitis.
  2. In eine Pfanne 2 EL geben. Löffel getrockneter Kräuter, fügen Sie 0,5 Liter Cognac hinzu. 15 Minuten in ein Dampfbad geben. In Gläser füllen, schließen und an einem dunklen Ort für eine Woche stehen lassen. Bereit Tinktur ist 10 Tropfen vor dem Abendessen und Abendessen betrunken. Es wirkt beruhigend bei Neurosen und Schlafstörungen.

Duschender Wermut

Glykoside, die der Pflanze eine charakteristische Bitterkeit verleihen, wirken gegen Entzündungen im Urogenitalbereich. Artemisin wirkt als natürliches Antibiotikum, verhindert das Wachstum von Mikroben und lindert Entzündungen.

Spülungen mit Wermut-Dekokt helfen, Infektionserreger zu zerstören - Trichomonaden, Chlamydien, Gonokokken, Toxoplasma. Bei infektiösen Läsionen wird das Verfahren zweimal täglich für eine Woche durchgeführt.

Zum Waschen verwenden Sie die Infusion aus 1 Teelöffel trockenem Wermutblatt und einem Glas kochendem Wasser. Die Zutaten werden in einem Glasgefäß vereinigt, mit einem Deckel dicht verschlossen und bis zum Abkühlen auf + 40 ° C stehengelassen.

Die fertige Infusion wird durch ein feines Sieb gegeben. Für eine Sitzung 3 EL gießen. Löffel der Droge in die Spritze und in die Vagina injiziert. Um die Flüssigkeit länger innen zu halten, muss das Becken 5-7 Minuten nach oben gehoben werden.

Das Verfahren hilft auch bei chronischen Krankheiten - Verletzung des weiblichen Zyklus, Soor, Erosion des Gebärmutterhalses und Fibromyom. In diesem Fall benötigen Sie einen 10-Tage-Kurs - 1 Verfahren pro Tag vor dem Schlafengehen.

Wichtig! Spülungen können nicht die Hauptbehandlungsmethode sein. Es dient als Ergänzung zu den von einem Gynäkologen verschriebenen Medikamenten.

Trockene Wermut Reinigung, Schema

Das Kraut wird zur komplexen Reinigung des gesamten Organismus von pyogenen Bakterien, Pilzen, Parasiten und angesammelten Toxinen verwendet. Zu diesem Zweck wird empfohlen, die getrockneten Blütenköpfe der Pflanzen und die angrenzenden Blätter zu verwenden.

Rohstoffe werden in einer Kaffeemühle zur Bildung eines losen Pulvers gemahlen. Für eine Woche werden 150 g Produkt benötigt - das sind ungefähr 12 EL. Löffel. Die Reinigung ist nach folgendem Schema aufgebaut:

  • 1 - 3 Tage. Vor dem Frühstück nehmen Sie 1 TL Puder und waschen Sie mit einem Glas warmem Wasser. Als nächstes trinke einen Teelöffel alle 3 Stunden.
  • 4 - 7 Tage. Reduzieren Sie die Anzahl der Aufnahmen auf 4 - vor jeder Mahlzeit und eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen.
  • 8 - 14 Tage. Trinken Sie 1 Teelöffel Wermutpulver zweimal täglich - vor dem Frühstück und 2 Stunden nach dem Abendessen.

Als Ergebnis der Reinigung wird die Arbeit des Verdauungstraktes verbessert, die Gallenstauung wird beseitigt, überschüssige Flüssigkeit wird aus den Geweben entfernt. Die Verwendung von trockenem Wermut hilft, chronische Entzündungen zu heilen, das hormonelle Gleichgewicht wiederherzustellen und die Immunität zu verbessern.

Einlauf mit Wermut

Antibakterielle und entzündungshemmende Bestandteile der Pflanze sind besonders wirksam, wenn sie von der Darmschleimhaut absorbiert werden. Spalten mit Wermut Dekokt werden für die folgenden Krankheiten verwendet:

  • Prostatitis. Um die Verschlimmerung zu erleichtern, wird ein einwöchiger Ablauf durchgeführt. Bereiten Sie eine Wasserinfusion vor - 1 Teelöffel trockenen Wermut brauen Sie 1 Liter kochendes Wasser und lassen Sie es unter dem Deckel, bis es abkühlt. Strain, in 2 Teile teilen. Die kleinere, mit einem Volumen von 50 g, wird mit einer Spritze in die Harnröhre injiziert. Aus dem zweiten Teil wird ein Einlauf gemacht. Die beste Zeit für beide Verfahren ist vor dem Schlafengehen.
  • Interne Hämorrhoiden. 5 Esslöffel Wermutblatt 1 Liter kochendes Wasser anbraten, schwach anbraten und 5 Minuten kochen lassen. Abkühlen lassen auf + 40 ° C, durch das Käsetuch passieren. Gießen Sie 50 g Brühe in eine Gummibirne für Mikroklister und injiziert in das Rektum. Das Verfahren wird jeden Abend für eine Woche durchgeführt.
  • Proktitis. Die Entzündung des Enddarms wird durch Einläufe mit einer Abkochung von frischen Kräutern unterstützt. Gießen Sie 4 EL. Löffel mit fein gehackten Blättern mit einem Liter kochendem Wasser. 15 Minuten in einem ruhigen Feuer kochen, dann in eine Thermosflasche geben und 1 Stunde ruhen lassen Eine warme warme Brühe macht jeden Abend 7-10 Tage lang Mikroklister. Das Volumen für 1 Prozedur beträgt 50 g.

Auszug aus Artemisia vulgaris, Gebrauchsanweisung

Diese Art zeichnet sich durch einen höheren Stamm, grüne Blätter mit einem weißlichen unteren Teil, längliche Blütenspitzen aus. Bitterkeit ist weniger ausgeprägt als bei Wermut, bzw. niedriger und die Konzentration von Arzneistoffen.

Dennoch dient die Pflanze als Rohstoff für den Extrakt, der in der Apotheke gekauft oder selbst hergestellt werden kann. Die Droge wird für Krankheiten des Verdauungs-, Nerven- und Fortpflanzungssystems vorgeschrieben, einschließlich:

  • Gastritis mit geringer Säure;
  • Colitis;
  • Proktitis;
  • Cholezystitis;
  • Pankreatitis;
  • Neurasthenie;
  • Schlaflosigkeit;
  • chronische Müdigkeitssyndrom;
  • Alkoholismus;
  • uterines Myom;
  • Entzündung der Eierstöcke;
  • Unfruchtbarkeit;
  • unregelmäßiger weiblicher Zyklus.

Um einen Alkohol-Extrakt zu Hause vorzubereiten, benötigen Sie getrocknetes Gras, das mitten im Sommer gesammelt wird. In einem Glasbehälter 5 EL anschließen. Löffel mit pflanzlichen Rohstoffen und 0,5 Liter Wodka. Schließen Sie den Deckel fest und stellen Sie ihn für 3 Wochen an einen dunklen Ort.

Das fertige Produkt wird gefiltert und dreimal täglich 15 Tropfen vor den Mahlzeiten genommen. Die Behandlung wird für 7-10 Tage durchgeführt, dann machen Sie eine Pause für einen Monat.

Wermut-Extrakt ist auch für den externen Gebrauch geeignet - mit ihm Gummis und Kompressen werden mit Muskelschmerzen gemacht, spülen den Hals während Mandelentzündung und SARS.

Wermut medizinisch, Eigenschaften, Anwendung, Rezepte

Diese hohe Form bezieht sich auf die Halbschläuche. Da die Stammhöhe 0,5 - 1,2 m erreicht, heißt die Pflanze bei den Menschen "ein göttlicher Baum". Dank des angenehmen Duftes von Blumen mit Zitrusnoten wurde ein anderer Name geboren - Zitronen Wermut.

Für therapeutische Zwecke werden Blätter, runde Blütenstände, Achänen und Wurzeln verwendet. Zubereitungen aus medizinischem Wermut von mehr als 30 Krankheiten, einschließlich:

  • Nierensteine;
  • Gastritis;
  • Enterokolitis;
  • Darminfektionen;
  • Angina und Orgi;
  • Furunkel;
  • Verletzungen des weiblichen Zyklus;
  • Onkologie.

Heilende Abkochung wird von 1 EL zubereitet. Löffel mit trockenen Blättern des "göttlichen Baumes". Rohstoffe werden fein zerkleinert, in einen kleinen Topf gegeben und mit einem Glas kochendem Wasser übergossen. Die Pfanne ist mit einem Deckel bedeckt, in eine breite Schüssel mit Wasser gelegt und auf ein schwaches Feuer gelegt.

Für eine halbe Stunde brühen, dann abkühlen lassen und filtrieren. Die bekommene Flüssigkeit wird in 3 Aufnahmen geteilt und trinken eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Es stärkt das Immunsystem, beruhigt das Nervensystem und vertreibt die Würmer.

Abkochen der Wurzeln von medizinischem Wermut verlangsamt das Wachstum von bösartigen Tumoren in der Gebärmutter, im Darm, im Magen. Zum Kochen nehmen Sie 2 EL. Löffel mit zerstoßenen Wurzeln, ein Glas mit kochendem Wasser gießen und 10 Minuten auf einem ruhigen Feuer kochen.

Dann unter dem Deckel bis zur vollständigen Abkühlung in ein Handtuch gewickelt. Filtern und trinken Sie eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit einen langen Atemzug.

Zitronen Wermut, nützliche Eigenschaften von ätherischen Ölen

Die Blätter und Blütenstände der Pflanze bestehen zu 0,8% aus ätherischen Ölen. In der pharmazeutischen Industrie werden Ester durch Wasserdampfdestillation extrahiert. Das erhaltene Produkt kann Entzündungen und Schmerzen beseitigen, Atembeschwerden lindern und den Blutdruck senken.

Das Auftragen von Öl auf die Stirn und Whisky hilft bei Kopfschmerzen, entspannt das Nervensystem, gibt einen gesunden Schlaf. Das Produkt wird auch oral eingenommen - mit Gastritis, Cholezystitis, Leber- und Darmerkrankungen sowie Verletzungen des weiblichen Zyklus.

Zu Hause wird das Heilöl nach dem Infusionsprinzip zubereitet. Frische Blätter von Zitronen Wermut fein geschnitten, auf den Boden eines Glases, dicht drücken, eine Schicht von 2 cm.

Gießen Sie Olivenöl in den Hals, schließen Sie es und stellen Sie es an einen dunklen Ort. Nach 2 Wochen wird die Ölinfusion filtriert. Sie können das Arzneimittel auf drei Arten einnehmen:

  1. Verdünnen Sie 2-3 Tropfen in 100 g warmem Wasser, trinken Sie dreimal täglich eine halbe Stunde vor dem Essen.
  2. Mischen Sie 2 Tropfen mit 1 Teelöffel Honig. Trinken Sie dreimal täglich vor den Mahlzeiten.
  3. Machen Sie eine Mischung aus 1 Teelöffel Öl und 100 g Wodka. Trinken Sie 1 Teelöffel bis zum Frühstück.

Um Nebenwirkungen zu vermeiden, sollte die Behandlung mit Wermutöl nicht länger als 10 Tage dauern.

Wermut, kann ich es zur Behandlung benutzen?

Die wärmeliebende Pflanzenunterart ist bei einheimischen Kräuterkundigen weniger beliebt, da sie in Zentralasien und den südlichen Regionen Russlands wächst. Hier ist es als "darmina" bekannt.

Entsprechend dem Gehalt an antibakteriellen und entzündungshemmenden Substanzen ist das Gras seinen "Verwandten" - Wermut gewöhnlich und bitter nicht unterlegen. Der wertvollste Teil des Darmina-Strauchs ist der Blütenstand, auch Citrat-Samen genannt.

Blumen sind reich an Santonin, einem natürlichen Gift, das Darmparasiten effektiv zerstört. Um Madenwürmer oder Ascaris zu vertreiben, wird das Pulver aus getrocknetem Citrat 2 Tage vor dem Frühstück, Mittag- und Abendessen eingenommen.

Für eine bessere Wirkung vor dem Schlafengehen ein Abführmittel trinken. Das Volumen einer Portion Pulver für einen Erwachsenen beträgt 1 Teelöffel.

Wichtig! Der Zitronensamen ist sehr bitter, also wird er mit Honig oder Stevia-Sirup gemischt. Süßstoffe mit Zucker können nicht verwendet werden, da Zucker die therapeutische Wirkung von Wermut negiert.

Infusion aus dem Blütenstand entfernt schnell Bronchospasmus, erleichtert Husten, beseitigt rheumatische und neuralgische Schmerzen. Für seine Vorbereitung 1 EL. Löffel Zitronensamen wird mit einem Glas kochendem Wasser gebrüht und unter dem Deckel für 6 Stunden gelassen.Der gefilterte Aufguss wird dreimal täglich vor den Mahlzeiten, von 5 bis 10 Tagen getrunken.

Wermut Jährlich von Krebs

In den alten Tagen verschrieben Heiler-Kräuterheilkundler Abkochungen und Aufgüsse von Einjährigen mit dem lateinischen Namen "Artemisia annua" an Patienten mit bösartigen Tumoren. Die moderne Wissenschaft hat bewiesen, dass Pflanzengifte tatsächlich Krebszellen zerstören, ohne das Gesunde zu beeinflussen.

Healing Infusion wird von 1 EL zubereitet. Löffel einjährigen Wermut und ein Glas kochendes Wasser. Die Zutaten werden in einem Glasbehälter vereinigt, mit einem Deckel bedeckt, mit einem Handtuch erwärmt und für eine halbe Stunde stehengelassen. Dann filtrieren und trinken für 4 EL. Löffel dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

Das Medikament ist 10 Tage verbraucht, dann machen Sie eine Pause für einen Monat. Es ist besonders wirksam gegen Lungen-, Magen-, Darm-, Prostata- und Brustkrebs. Es ist zu beachten, dass ein günstiges Ergebnis nur in Kombination mit Eisenpräparaten möglich ist. Ärzte raten, nach der Operation einen ähnlichen Kurs zur Entfernung des Tumors anzuwenden - Wermut verhindert das Wachstum von Metastasen.

Wermut, Rainfarn und Nelken reinigen den Körper von Parasiten und Würmern

Ein ideales Hausmittel für Darmparasiten ist das "Russische Tripel". Es ist eine Mischung aus getrockneten und pulverisierten Blättern und Blüten von Wermut, Blütenständen von Rainfarn und Knospen von Gewürznelken. Die Anlage kann bis zu 100 Arten von Helminthen einschließlich ihrer Eier und Protozoen zerstören.

Die Zusammensetzung wird aus der Berechnung von 1: 2: 4 hergestellt, dh 25 g Wermut messen 50 g Nelken und 100 g Rainfarn. Pulverisierte Pflanzen werden eine halbe Stunde vor dem Essen verzehrt und mit Wasser abgewaschen. Reihenfolge und Volumen pro Portion:

  1. Rainfarn - 1 g;
  2. Wermut - 0,2 g;
  3. Nelken - 0,5 g.

Am ersten Tag müssen Sie das Mittel nur einmal vor dem Frühstück einnehmen. Der zweite Tag - vor dem Frühstück und Mittagessen. Von 3 bis 10 Tagen dreimal täglich drei Mal trinken. Herbalists raten nach dem Kurs prophylaktisch eine Heilungsmischung einmal pro Woche für sechs Monate zu nehmen.

Wermut in der Badewanne, Nutzen und Schaden

Aufgrund des hohen Gehalts an ätherischen Ölen wird für die Herstellung von Badbesen oft duftendes Gras verwendet. Wenn sie heißem Dampf ausgesetzt werden, scheiden die Blätter heilende Aldehyde aus. Die mit ihnen gesättigte Luft wird von Mikroben freigesetzt, was für Menschen mit Lungenkrankheiten nützlich ist.

Gleichzeitig wirkt es auf das Nervensystem - es beseitigt Kopfschmerzen, Müdigkeit und nervöse Anspannung. Nach einem Bad mit einem Wermutbesen bietet sich ein guter Appetit und ein guter Schlaf.

Im Dampfbad können Sie nur 3 Arten von Wermut verwenden - bitter, paniculate und Zitrone. Da die Pflanze ein starkes Aroma hat, empfehlen erfahrene Bademeister nicht, einen Besen ganz aus Gras zu machen. Es ist besser 2-3 Stiele zu dem traditionellen Bündel von Birken- oder Eichenzweigen hinzuzufügen.

Personen, die anfällig für Allergien gegen Kräuter sind, sollten ihre Reaktion auf Wermut im Voraus, im Bad überprüfen. Das Einatmen von Beifußdämpfen ist auch für Schwangere gefährlich, da es zu Fehlgeburten kommen kann.

Wermut zur Gewichtsreduktion, wie funktioniert es?

Wermutpräparate geben gleichzeitig 4 Reinigungsaktionen - harntreibend, abführend, gallenausscheidend und verdauungsfördernd. In Geweben, die von Abfall befreit sind, wird der Stoffwechsel erhöht, Fette werden schneller verarbeitet und verwandeln sich in Energie.

Um überschüssiges Gewicht loszuwerden, verwende 3 Mittel aus bitterem Wermut:

  • Infusion. Es enthält 4 Arten von Rohstoffen - Eichenrinde, Sanddorn, Blütenstände von Rainfarn, Wermut Blatt. Die Komponenten werden getrennt in einer Kaffeemühle gemahlen, gemessen bei 1 Esslöffel. Jeweils einen Löffel, mit einem Liter kochendem Wasser vermischen und aufbrühen. Bestehen Sie 4 Stunden in einer Schüssel, bedeckt mit einem Handtuch. Trinken Sie dreimal täglich für ein Drittel Glas eine halbe Stunde vor dem Essen.
  • Das Wermutöl. Legen Sie auf den Boden von Glaswaren 5 EL. fein gehackte frische Blätter. Ein Liter Olivenöl wird von oben gegossen. Schließen Sie den Deckel und 10 Tage im Dunkeln bestehen. Dann entfernen Sie das Gras und trinken 1 EL. Löffel für eine halbe Stunde vor dem Frühstück und Abendessen.
  • Phytosbora. Nimm die gleiche Menge an trockenen Wermutblättern, Gewürznelken und Leinsamen. Alle Zutaten werden in einer Kaffeemühle gemahlen und gründlich gemischt. Die Zusammensetzung wird in den ersten 2 Tagen auf einem Drittel der Teeblätter vor dem Frühstück und Abendessen, von 3 bis 7 Tagen - durch Prise alle 3 Stunden eingenommen.

Wichtig! An sich führen Wermutpräparate nicht zu Gewichtsverlust. Sie spielen die Rolle eines "Beschleunigers" während einer Diät.

Wermut: Kontraindikationen zu verwenden. Allergie gegen Wermut

Ärzte nennen mehrere chronische Krankheiten, bei denen Wermutpräparate Schaden anrichten können. Unter ihnen:

  • Hypertonie;
  • Herzversagen;
  • Thrombophlebitis;
  • Anämie;
  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems.

Die Pflanze kann während der Schwangerschaft nicht in irgendeiner Form eingenommen werden - durch Stimulierung der Uterusblutung verursacht sie Fehlgeburten. Es lohnt sich, auf Wermut und während des Stillens zu verzichten, da keine wissenschaftlichen Daten zur Sicherheit des Produktes vorliegen.

Menschen, die an Allergien gegen Kräuter aus der Familie der Astroide leiden, zum Beispiel Kamille und Schafgarbe, sollten sich vor Wermut scheuen. Es kann Atemwegsallergie verursachen - Kurzatmigkeit, Husten, Ödeme des Nasopharynx.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie