nach dem Waschen mit Wasser

Mit viel Wasser abspülen. Hauptsache, die Augen haben kein Kalkkorn. Sie müssen mit besonderer Vorsicht entfernt werden, da sie an der Schleimhaut kleben und das Auge verletzen können.

Kalk ist kein starkes chemisches Reagenz, daher gibt es normalerweise keine starken Augenläsionen. Aber Sie müssen immer noch Ihre Augen mit einer 3% igen Lösung von Na2 EDTA (oder Dinatriumethylendiamintetraessigsäure) waschen. Diese Säure bindet zuverlässig Calciumkationen. Sie müssen es im Voraus kaufen, wenn Sie mit Kalk arbeiten. Es hilft, die Augen schneller zu reinigen. Wenn die Augen nicht betroffen sind, mit antibakterieller Salbe schmieren. Wenn die Augen stark betroffen sind, einen Arzt aufsuchen.

Ich habe Kalk (Kalklösung) in meinen Augen, was soll ich tun?

Fremdkörper im Auge.

Wenn ein Fremdkörper im Auge und man kann es nicht mit der Hand, sauberem Tuch von Waschflüssigkeit entfernen aus einer Pipette oder Auge in Auge im Bad zu blinken Auge ist der Patient zum Arzt zu ergreifen, die erforderlich. Manchmal kann ein Fremdkörper nicht mit den Fingern herausgezogen werden, aber es ist auch unvernünftig, ein Werkzeug, zum Beispiel eine Pinzette, zu verwenden, da die Empfindlichkeit des Auges sehr stark ist; der Patient kann beim Versuch, den Fremdkörper herauszuziehen, zucken, was das Auge weiter schädigen kann. Nur ein Arzt kann mit Fremdkörpern zurechtkommen, die in den Augapfel eingedrungen sind oder Blutungen in der Bindehaut verursachen.

- Wenn der Fremdkörper nicht leicht entfernt werden kann, einen Arzt aufsuchen.

- Beginnen Sie, die betroffene Person Aconite in der Verdünnung von b für zwei Tabletten alle 10 Minuten zu geben und massieren Sie den gegenüberliegenden Augapfel leicht durch das geschlossene Augenlid, während sich die Augen bewegen.

Schädliche Mittel: verschiedene anorganische und organische Säuren (Schwefelsäure, Salzsäure, Salpetersäure, Essigsäure, etc.), Alkali (Kaliumhydroxid, Natriumhydroxid, Ammoniak, Ammoniak, Kalk, Calciumcarbid, etc.), chemisch aktive Mittel, und Mischungen davon, angewandt Produktion und in der Landwirtschaft, Haushaltschemikalien (Reinigungsmittel, Klebstoffe, Tinte, Bleistift), Medikamente (Jodtinktur, Ammoniak, Kaliumpermanganat, Alkohole, Formalin usw.), Kosmetika (Maskara, Farben, Lotionen, Cremes und usw.), Haushaltsaerosole usw.

Chemische Verbrennungen, insbesondere alkalische, sind durch ein schnelles Eindringen der schädigenden Substanz in die Tiefe des Augengewebes gekennzeichnet. Bereits 15 Minuten nach dem Alkalibrennen finden sich Metallionen in der Feuchtigkeit der Vorderkammer und des tiefen Gewebes des Auges, die irreversible Veränderungen in ihnen verursachen. In dieser Hinsicht ist die Geschwindigkeit und Aktivität der ersten Hilfe für die Opfer von großer Bedeutung.

Die Notfallversorgung besteht in einer dringenden, langfristigen gründlichen Reinigung.

Chemische Verbrennung - Schädigung von Körpergewebe unter dem Einfluss verschiedener chemisch aktiver Substanzen. Dies kann durch Verletzung von Sicherheitsvorschriften, Arbeitsunfällen oder Unfällen geschehen. Viele Chemikalien können das Gewebe des Körpers zerstören. Nicht weniger gefährlich und brennen Sie Ihre Augen mit Kalk.

Bei der Verbrennung wirken Alkalien und Säuren am zerstörerischsten. Zunächst einmal müssen Sie bei einem solchen Vorfall den betroffenen Bereich gründlich mit fließendem Wasser waschen. Wenn möglich, sollte ein Verband angelegt werden. Wenn die Substanz in Ihre Augen oder Ihren Magen gelangt, müssen Sie dringend einen Krankenwagen rufen.

Lime Eye Burn: allgemeine Informationen

Augenbrennen, einschließlich Kalk, ist viel gefährlicher als Hautverbrennungen. Unsere Augen sind sehr zart und empfindlich. Im Falle einer Verspätung kann eine Person für den Rest ihres Lebens invalide bleiben. Er ist teilweise oder vollständig seiner Sicht beraubt.

Und es ist mit der Hilfe.

Das Hauptziel jeder Erste-Hilfe bei Verbrennungen - das an der Szene, um die Ausbreitung der Glut tief in das Gewebe zu verhindern. Wenn daher der Brenn Kalk, legt nahe, erste Hilfe, dass es notwendig ist, auf den Geweben des Körpers, die Auswirkungen der chemischen Substanzen zu stoppen, und dann seine Konzentration zu verringern. Dazu müssen mit Kalk bedeckte Kleidungsstücke schnell und sorgfältig entfernt werden. Dann trocken durch Kalkrückstände müssen entfernt werden, und nur dann verletzte Bereiche des Körpers zu waschen mit vielen kalten Wasser. Mit einer solchen Verbrennung in der Produktion oder in Fällen, wenn eine Hand-Reagenz nach trockener Entfernen Kalkrückständen erforderlich ist betroffenen Bereich der Haut mit 2% igen Borsäurelösung behandelt. Nach der Behandlung, Kalk die Wunden Verbrennungen als Erste-Hilfe notwendig ist, loser Partikel nekrotischen Epidermis zu entfernen und verbrennen Oberfläche mit einem sterilen Verband Wisniewski Salbe bedeckt, Emulsion oder andere antiseptischen sintomitsina verwenden.

Chemische Verbrennungen werden durch Säuren, Schwermetallsalze, Alkalien und andere Chemikalien verursacht. Typischerweise treten chemische Verbrennungen als Folge von arbeitsbedingten Verletzungen oder infolge von Unfällen auf. Eine chemische Verbrennung kann erreicht werden, wenn alkalische, konzentrierte Säuren, Salze einiger Schwermetalle auf die Haut gelangt sind.

9. Juni 2005 | 10:06


Die am häufigsten anzutreff die folgenden klinischen Formen der allergischen Konjunktivitis durch seine eigenen Eigenschaften gekennzeichnet, die berücksichtigt werden müssen, wenn die Wahl der Behandlung: pollinoznye Konjunktivitis, Keratokonjunktivitis vernalis, Arzneimittel-Allergien, chronische allergische Konjunktivitis, allergische Konjunktivitis, während Kontaktlinsen tragen, krupnopapillyarny Konjunktivitis.

November 05, 2007 | 11:11


In jüngster Zeit haben Augenärzte festgestellt, dass altersbedingte Augenerkrankungen (Netzhautdystrophie, Katarakt, Glaukom) auffällig sind.

Startseite ->
Augenerkrankungen -> Chemisches Augenbrennen

Es kann in einem Moment passieren. Chemische Verbrennungen treten nicht nur in der Produktion auf. Viele
Zu Hause gibt es viele Haushaltsprodukte, deren Berührung mit den Augen eine große Gefahr für das Sehvermögen darstellt.

Die Art der Verbrennung hängt davon ab, welches Reaktionsmedium ein schädigendes Mittel aufweist - alkalisch oder
sauer. Alkalische Lösungen sind aufgrund ihrer Durchdringungsfähigkeit zerstörerischer als saure Lösungen
biologische Gewebe. Säuren verursachen eine starke Verbrennung auf der Oberfläche des Auges, indem sie die Proteine ​​falten (koagulieren).
Es bildet sich eine dichte Kruste, die eine definitive Barriere für die weitere Ausbreitung der Säure bildet
im Auge.

Oft wird der Unterschied zwischen einer ernsthaften, aber heilbaren Verbrennung und einem unwiederbringlichen Verlust des Sehvermögens durch Wissen bestimmt
Grundsätze der Ersten Hilfe.

Flüchtige Substanzen

Deodorants, Lufterfrischer und Aerosole - das ist das Erste.

Fremdkörper im Auge.

Wenn ein Fremdkörper im Auge und man kann es nicht mit der Hand, sauberem Tuch, Methode der Waschflüssigkeit entfernen aus einer Pipette oder Auge Auge in Auge im Bad blinkt, muss der Patient zum Arzt nehmen. Von Zeit zu Zeit ist ein Fremdkörper unmöglich, mit den Fingern zu entfernen, sondern auch unklug das Werkzeug, wie Zangen zu verwenden, da die Empfindlichkeit des Auges ist sehr stark; Der Patient kann beim Versuch, einen Fremdkörper zu entfernen, zucken, was das Auge weiter schädigen kann. Nur ein Arzt kann mit Fremdkörpern zurechtkommen, die in den Augapfel eingedrungen sind oder Blutungen in der Bindehaut verursachen.

- Wenn der Fremdkörper nicht leicht entfernt werden kann, bitten Sie einen Arzt um Hilfe.

- Geben Sie das betroffene Mittel Aconite in einer Verdünnung von b für zwei Pillen alle 10 Minuten. und leicht den gegenüberliegenden Augapfel durch ein geschlossenes Augenlid massieren, da sich die Augen synchron zueinander bewegen und Bewegungen umschiffen.

Daher ist es notwendig, so viel wie möglich über Augentraumata zu wissen und ihnen Erste Hilfe zu leisten, denn niemand ist vor Unfällen gefeit.

Was sind Augenverbrennungen?

Augenärzte teilen Augenverbrennungen in drei Arten:

Chemisch. Auftreten, wenn sie den Augen von Säuren, Laugen, Kalk, Ammoniak und anderen Chemikalien ausgesetzt sind. Sind in der Lage, Verletzungen verschiedener Schwere bis zur Zerstörung der Augen und voller Erblindung zu verursachen. Thermisch. Beim Eintauchen in das Auge kochendes Öl, kochendes Wasser, heißes Fett, bei offenen Flammen brennen. Verbrennt mit Strahlungsenergie (Elektro-Ophthalmie). Er tritt bei Personen auf, die hellem Licht ausgesetzt sind, das eine große Anzahl von Infrarot- oder Ultraviolettstrahlen enthält. Solche Verbrennungen treten am häufigsten bei Arbeitern auf, die eine elektrische Schweiß- oder Gasschweißmaschine, einen Lichtbogen und so weiter verwenden. Sie können Ihre Augen brennen, während Sie in einem Hochgebirgsort, mit Schnee bedeckt, sowie mit einer Quarzlampe.

Wie kann.

Die ganze Zeit, in der ein Mensch wach ist, benutzt er aktiv sein Augenorgan. Und je interessanter oder genauer die Arbeit ausgeführt werden soll, desto mehr kleine Details, die "Schmuck" -Verarbeitung erfordern, desto weiter öffnen sich die Augenlider und desto weniger wird auf die Ereignisse um sie herum geachtet. Unter solchen Umständen ist eine Situation, in der ein Fremdkörper, sei es eine Wimper, ein Funke, Staub oder eine chemische Substanz, in das Auge gelangt, nicht ungewöhnlich.

Um Sicht nicht zu verlieren, müssen Sie eine Reihe von Maßnahmen ergreifen, auch wenn nach dem Vorfall Sie nicht fast Angst, einige im Auge eines Stoffes der Lage gefangen ihre zerstörerische Wirkung fortzusetzen (zB chemisch korrodieren oder thermische Verbrennungen verursachen), und nachdem Sie verpaßt haben. Natürlich, ein Arzt, muss ein Augenarzt oder ein Fach Zweig der „Augenverletzungen“ gehen, denn nur ein professionelle Lage sein, vollständig den Fremdkörper zu entfernen und über zukünftige Ereignisse, die die Augenstruktur sparen sprechen. Besuchen Sie den Arzt, indem Sie einen Krankenwagen rufen oder zu.

Kalk kam ins Auge.

Kommentare

levomitsetinovye Tropfen solkoseril Gels und Tetracyclin auf noch.v Anfang der Woche am meisten schneiden Hornhaut wurde, schneidet das Kind ein Stück alboma.a sogar zum Optometristen, ging ich am ersten Tag zu einer Münze

alles, was Sie zu Hause tun können - Sie tun es, und dann nur in der Klinik, wenn es bis zum Morgen nicht besser wird

Ja, das ist das Problem, dass wir in einem kleinen Dorf zhivom.Hot und Stadtteilzentrum sind, und ein Augenarzt in der Klinik ist nicht (((Wenn überhaupt, ich am Montag in der Nähe des Stadtteilzentrum würde zu gehen ((

Siehe auch

Heute weint er auch, errötet und ein wenig angesammelten Eiter hat begonnen. Ich rief die Poliklinik an - der Augenarzt ging in Urlaub. Unsere Krankenschwester sagte, dass sie mit abgekochtem Wasser abspülen und Levomycetin-Tropfen tropfen sollten. Was denkst du?

Oh, und ich hatte Angst. Ich war in der Küche, meine Tochter im Schlafzimmer. Plötzlich ist ein Schrei zu hören. Ich renne, die Tochter ist hysterisch. Tränen fließen von einem Auge, alles ist rot. Auf den Händen beruhigt sich nicht, nimmt keine Brust. Ich rief gebührenfrei an.

Gestern, bei einem Spaziergang, blies ein Sandkorn ins Auge. Zu Hause sah ich, beschloss nicht zu klettern - sie wird herauskommen. Waschen und schlafen, aber sie ist immer noch da (in der Nähe der Iris). An ihrer Stelle ist die Rötung des Augapfels. Als auswaschen? Sie ist ein Sohn.

Sag mir, wie ich es herausziehe? Es geht ein Auge zu, und es ist gruselig, in ihr Auge selbst zu klettern. Vielleicht kann so etwas ausgewaschen werden? Oder wird es veröffentlicht?

heute Morgen festgestellt - ein Hund in einem Auge gerötet Gefäßen scheint wie als Blutungen, wenn zum Beispiel haben wir drastisch den Druck erhöht, oder etwas anderes - kleine Gefäße im Auge platzen. also hier ist es.

Was zu tun ist? Wir gingen mit Töchtern (1,7 g) in den Sandkasten, naja, und fielen. Als Ergebnis Sand alle in den Augen, in den Mund, begann zu niesen. Ich habe mich gewaschen, vielleicht was noch?

Meine Tochter hat etwas in die Augen bekommen. Nach der Fütterung begann sie zu kratzen und er errötete und begann zu gießen. Es ist schon 5 Uhr, aber jetzt scheint es, als wäre sie besorgt, aber die Tränen gehen alle. Was zu tun ist? Irgendwie.

Mädchen, die Frage ist dringend, ich weiß nicht, was ich tun soll. die Augen der Tochter sind für 4 Tage geödet. Am Donnerstag Abend begann eine laufende Nase, auf einer Stelle am Morgen, mit geschwollenen Augen, eine Kampagne von Konjunktivitis aufgewacht. Wir waschen es mit Kamille, am Freitag tropften wir die Albucid, am Samstag, Sonntag.

So eine unangenehme Situation, die Augen meines Freundes fallen jedes Jahr um eins. Letztes Jahr war es -5,5, jetzt ist es -6. Ich bin in Panik, ich sage, gehen Sie sehen, unsere Ärzte können verschreiben, er ist umsonst.

Lime Burn - wie leistet man dem Opfer erste Hilfe?

Das Hauptziel jeder Erste-Hilfe bei Verbrennungen - das an der Szene, um die Ausbreitung der Glut tief in das Gewebe zu verhindern. Wenn daher der Brenn Kalk, legt nahe, erste Hilfe, dass es notwendig ist, auf den Geweben des Körpers, die Auswirkungen der chemischen Substanzen zu stoppen, und dann seine Konzentration zu verringern. Dazu müssen mit Kalk bedeckte Kleidungsstücke schnell und sorgfältig entfernt werden. Dann trocken durch Kalkrückstände müssen entfernt werden, und nur dann verletzte Bereiche des Körpers zu waschen mit vielen kalten Wasser. Mit einer solchen Verbrennung in der Produktion oder in Fällen, wenn eine Hand-Reagenz nach trockener Entfernen Kalkrückständen erforderlich ist betroffenen Bereich der Haut mit 2% igen Borsäurelösung behandelt. Nach der Behandlung, Kalk die Wunden Verbrennungen als Erste-Hilfe notwendig ist, loser Partikel nekrotischen Epidermis zu entfernen und verbrennen Oberfläche mit einer sterilen Verband Wisniewski Salbe, Emulsion sintomitsina oder mit anderen Antiseptika bedeckt.

Lime Burn - Erste Hilfe. Folgen von Verbrennungen mit Kalk

Lime Verbrennungen können oft eine chemische Augenbrennen verursachen. Kalkbrände (Erdalkalimetalle) treten häufig bei Bauarbeiten, in der Landwirtschaft oder zu Hause auf. Bei Kontakt mit den Augen wird Kalk teilweise durch Tränen weggespült und verursacht in der Regel nur eine leichte Verbrennung der Bindehaut.

Tiefere Verbrennungen der Bindehaut und Hornhaut mit Kalk treten auf, wenn große Partikel von gelöschtem und gebranntem Kalk in die Augen gelangen. Sie scheinen zu „kleben“, um die Oberfläche des Auges, und die Bindehaut auf die Hornhaut, die ein tieferes Eindringen der Substanz in das Gewebe des Auges verursacht, die durch Tränenfluß, Spasmus der Augenlid begleitet wird, welche die mechanische Entfernung von groben Partikeln schädliche Substanzen erschwert. Die Expositionszeit eines chemischen Mittels beeinflusst die Schwere des Verbrennungsprozesses.

Erste Hilfe für das Brennen mit Kalk

Kalkbrand - Erste Hilfe muss sofort geleistet werden. Sofort muss eine gründliche und gründliche Reinigung der Augen, des Gesichts und der Augenlider mit sauberem Wasser durchgeführt werden.

Das wichtigste bei der Bereitstellung von Erste-Hilfe-Maßnahmen beim Brennen mit Kalk ist die Reinigung von Bindehäuten mit Wasser, da diese als Reservoir für die Ansammlung von schädlichen chemischen Substanzen dienen können. Um dies zu tun, ist es beim Waschen der Augen notwendig, die Augenlider vom Augapfel wegzuziehen oder sie teilweise herauszudrehen.

Danach muss durch die Verbrennung beeinträchtigter Kalk mit qualifizierter medizinischer Versorgung versorgt werden. Eine 0,25-0,5% ige Lösung von Dicain (für örtliche Betäubung) wird in den Bindehautsack eingeträufelt, alle Kalkreste werden mit einem feuchten Tampon, einer Pinzette und einer Nadel entfernt. Danach noch einmal die Augen mit Wasser oder Spülung ausspülen. Lösung. Dann für die Augenlider 5% levomitsetinovuyu oder 30% Sulfanilamidnuju Salbe auferlegen.

In gleicher Weise werden die Haut der Augenlider und das ganze Gesicht behandelt. Ein antiseptischer Verband wird auf die Augen aufgetragen. Die weitere Behandlung wird von einem Augenarzt verschrieben.

Was zu tun ist, wenn das Auge verstopft ist (ein Fleck)

Die Situation, wenn ein Auge in die Augen gerät und die unangenehmen Empfindungen, die damit verbunden sind, sind vielen bekannt. Wenn das Auge verstopft ist, beginnen die Leute automatisch, es mit ihren Händen zu reiben, versuchen, ein fremdes Objekt herauszudrücken und machen es oft falsch, was die Situation nur verschlimmert. Verwenden Sie Empfehlungen, wie man einen Staub aus dem Auge zieht, um den Augapfel nicht zu verletzen.

Im Gespräch über die nächste Krankheit, können Sie Volksweisheit umschrieben: if „im Auge eines anderen Holz nicht sehen“, zum Teil, wie Sie wissen, und Splitter verhindert... Und nicht nur verhindern, sondern kann auf einen entzündlichen Prozess führen, so sollten Sie so schnell wie möglich entfernen vom Auge jeder Fremdkörper.

Wie entferne (entferne) einen Staub vom Auge

Wenn ein kleiner Splitter ins Auge fällt, dann (erinnere dich daran!) Du kannst deine Augen nicht gegen den Tempel reiben, sondern nur an die Nase, dann wird es leicht mit Hilfe einer Träne herauskommen.

Wenn Sie nicht wissen, was zu tun ist, wenn das Auge verstopft ist, können Sie versuchen, es mit Wasser zu spülen. Es ist möglich, zu „spülen“ den Splitter, der in eine Tasse oder Schale bis zum Rand mit warmem Wasser und tauchen sie in das Gesicht von den verstopften Augen gegossen werden soll. Normalerweise genügen ein paar Blinzeln, um den Fleck aus dem Auge zu "waschen". Wenn die Umstände so sind, dass Sie nicht auf der Hand haben alle Gerichte (zum Beispiel sind Sie im Wald), dann Ihre Hände gründlich spülen, wählen Sie die vollständigen Palmquellwasser (oder Wasser aus seiner Flasche, Flaschen...), senken sie mehrere Gesicht Sekunden blinken.

Wenn Kalk in das Auge eindringt (zum Beispiel, wenn der Raum weiß getüncht wird), ist es notwendig, schnell eine gesättigte Zuckerlösung vorzubereiten und ihre Augen richtig zu schmieren, indem man versucht, sie zu öffnen. Zucker, kombiniert mit Kalk, verhindert seine schädliche Wirkung, der Schmerz klingt schnell ab und gleichzeitig hört auch die Entzündung auf.

Wenn Sie in das Auge der Limette kommen, kann Olivenöl auch helfen (obwohl es etwas schwächer als Zucker ist).

Sie sollten wissen, dass eine gesättigte Zuckerlösung eine Lösung dieser Konzentration ist, wenn sich der Zucker nicht mehr auflösen kann und sich am Boden des Gefäßes absetzt. Personen, die ständig mit dem Verputzen von Wohnungen oder anderen Räumlichkeiten beschäftigt sind, ist es notwendig, eine fertige gesättigte Lösung von Zucker für alle Fälle zu haben.

Wenn Kohle in das Auge eintritt, versuchen Sie, dreimal mit Augäpfeln um die Augenhöhle herum zu verbringen, und spülen Sie dann die Augen gründlich mit Wasser aus. Sie können versuchen, die Kohle mit einem Stück nasser Wolle oder Papier, in eine Röhre gerollt, zu extrahieren.

Bevor Sie den Staub von Eisenstaub oder Sägemehl aus dem Auge entfernen, bewaffnen Sie sich mit einem Magneten - heben Sie es bis zum Nasenrücken, der Eisenstaub kann von selbst ausgehen.

Die Leute empfehlen, den Kot aus dem Auge zu lecken, und das ist wirklich ein schneller Weg, aber Sie können einem solchen Verfahren nur für eine gesunde Person vertrauen (die keine orale Krankheit hat).

Nach einer Verstopfung des Auges ist es wünschenswert, es mit einer Lösung von Albucid zu waschen.

Lime Eye Burn: Effekte und Behandlung

Bei der Verbrennung wirken Alkalien und Säuren am zerstörerischsten. Zunächst einmal müssen Sie bei einem solchen Vorfall den betroffenen Bereich gründlich mit fließendem Wasser waschen. Wenn möglich, sollte ein Verband angelegt werden. Wenn die Substanz in Ihre Augen oder Ihren Magen gelangt, müssen Sie dringend einen Krankenwagen rufen.

Lime Eye Burn: allgemeine Informationen

Augenbrennen, einschließlich Kalk, ist viel gefährlicher als Hautverbrennungen. Unsere Augen sind sehr zart und empfindlich. Im Falle einer Verspätung kann eine Person für den Rest ihres Lebens invalide bleiben. Er ist teilweise oder vollständig seiner Sicht beraubt.

Und mit Hilfe der Augen bekommen wir die meisten Informationen von der Außenwelt. Das Opfer wird nicht nur die Fähigkeit zu arbeiten verlieren, sondern alle Farben des Lebens. Stellen Sie sich vor, dass ein Blinder nicht mehr lesen, einen Film schauen, die Natur und großartige Kunstgegenstände bewundern kann!

Und Augenbrand mit Kalk wird durch die Aufnahme seiner Partikel direkt in das Gewebe des Auges kompliziert. Deshalb sollte man sich der möglichen Folgen bewusst sein, ebenso wie Maßnahmen, um dem Verletzten Hilfe zu leisten, denn der, der gewarnt wird, ist bewaffnet. Leider ist niemand gegen Unfälle bei der Arbeit und zu Hause leider immun.

Brennende Augen mit Kalk: Erste Hilfe und Behandlung

Wenn das Auge mit gelöschtem Kalk brennt, ist es notwendig:

  1. So viel wie möglich und gründlicher waschen Sie das Auge mit einem Strom von sauberem fließendem Wasser.
  2. Schrauben Sie die Augenlider ab und entfernen Sie die Kalkpartikel, die nach dem Spülen mit einer Pinzette oder einem feuchten Tampon verblieben sind. Es sollte darauf geachtet werden, dass alle Kalkpartikel sorgfältig entfernt werden.
  3. Spülen Sie den gebrannten Kalk mit einer 3% igen Na2 EDTA-Lösung (oder Dinatriumethylendiamintetraessigsäure). Diese Säure bindet zuverlässig Calciumkationen. Als Ergebnis werden Komplexe gebildet, die sich schnell in Wasser auflösen und innerhalb von 24 Stunden leicht aus den Geweben auswaschen.

Bei jedem Grad der Verbrennung ist die obligatorische Hospitalisierung des Patienten angezeigt. Dann wird der Patient in der Augenheilkunde behandelt. Wenn ein Krankenhausaufenthalt nach dem Waschen aus irgendeinem Grund verschoben wird, sollten Sie weiterhin eine Lösung von Na2 EDTA (Dinatriumethylendiamintetraessigsäure) alle zwei Tropfen einträufeln.

Vergessen Sie nicht die Gefahr solcher Verletzungen! Bei ungerechtfertigter Frivolität kann eine Person das Sehvermögen vollständig verlieren. Daher ist es notwendig, das Problem mit aller Ernsthaftigkeit anzusprechen. Spülen Sie das betroffene Auge gründlich und reinigen Sie es von Kalk. Und in keinem Fall kann Krankenhausaufenthalt nicht ablehnen.

Was soll ich tun, wenn ich Kalk in mein Auge bekomme?

Kalk - eine reaktive Substanz, die aktiv in den Bau- und Ausbauarbeiten eingesetzt wird. Bei der Verwendung müssen Sie bestimmte Sicherheitsregeln beachten, sonst riskieren Sie eine chemische Verbrennung. Was, wenn ich Kalk in mein Auge bekomme? Vor allem müssen Sie Ihre Augen gründlich mit sauberem Wasser spülen, um alkalische und Säure aus dem Schleim zu entfernen, die Weichgewebe erodieren können. Unmittelbar danach empfehlen die Ärzte, einen Verband anzulegen und einen Krankenwagen zu rufen. Denken Sie daran, dass Kalk Ihr Sehvermögen stark schädigen kann und die Selbstmedikation in diesem Fall sehr gefährlich ist.

Merkmale einer Verbrennung des Schleimauges mit Kalk

Kalk, der ins Auge gelangt, führt zu einer schweren Verbrennung. Ein solches Trauma ist viel gefährlicher als eine Schädigung der Haut, weil die Sehorgane sehr zart und empfindlich sind. Wenn eine solche gefährliche Situation eingetreten ist, können Sie sich auf keinen Fall verzögern, sonst riskieren Sie, Ihre Sehkraft für immer zu verlieren.

Wenn Kalk in das Auge eindringt, muss er gespült werden

Mit Hilfe der Augen erhalten wir die meisten Informationen über die Welt um uns herum. Eine Person, die ihre Sehkraft verloren hat, wird behindert. Er kann nicht nur nicht arbeiten, sondern verliert auch die Fähigkeit, die umgebenden Objekte, die Gesichter der Menschen und alle Farben des Lebens zu unterscheiden. Die Blinden können nicht lesen, Filme schauen, die Schönheit der Natur bewundern. All das ist sehr traurig und beängstigend.

Kleine Partikel der Kalklösung, die auf das Schleimhautgewebe des Auges gelangen, korrodieren es und dringen tief in es ein. Jeder sollte wissen, welche Folgen eine solche Verbrennung haben kann und dem Opfer erste Hilfe leisten können. Niemand ist vor dem Unfall gefeit. Eine gefährliche Situation kann sowohl bei der Arbeit als auch zu Hause auftreten.

Erste Hilfe

Ich habe Kalk ins Auge - was kann ich tun? Versuchen Sie zunächst, sich zu sammeln, zu beruhigen und sich auf die Lösung des Problems zu konzentrieren. Denken Sie daran, ein paar einfache Regeln für die erste Hilfe bei chemischen Augenbrennen.

Um den Anblick des Opfers zu erhalten, versuchen Sie, den Kalk von der Schleimhaut zu entfernen und rufen Sie einen Krankenwagen

  • Spülen Sie die Augen gründlich mit klarem Wasser. Das Opfer kann sogar in einen großen Wasserbehälter tauchen und blinzeln.
  • Ziehen Sie das Augenlid mit einer Pinzette ab, und entfernen Sie dann die kleinen Teile der Kalk, die nicht mit einem nassen Wattestäbchen abgewaschen wurden. Es ist sehr wichtig, alle Teile dieser Substanz rechtzeitig zu entfernen, um nichts zu verpassen.
  • Wenn sich in Ihrem Hausapotheke eine 3% ige Na2-EDTA-Lösung befindet, waschen Sie das verbrannte Auge. Solch eine Substanz ist in der Lage, Kalziumkationen zu binden und einen Komplex zu bilden, der sich leicht in Wasser löst. Selbst wenn die Kalkpartikel im Auge verbleiben, wird eine solche Lösung sie neutralisieren und helfen, auf natürliche Weise schnell aus dem Körper zu entfernen.

Auch wenn es scheint, dass die Verbrennung nicht signifikant ist, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Patienten mit chemischen Augenverätzungen müssen stationär behandelt werden, sie benötigen eine professionelle Behandlung unter Aufsicht eines Augenarztes. Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht sofort ins Krankenhaus gehen können, lassen Sie die Lösung von Na2 EDTA 2 Tropfen alle 2 Stunden in das Auge fallen.

Zucker hilft, Kalk im Auge loszuwerden

Wenn Sie Kalk in Ihren Augen haben, aber Sie können nicht sofort zu einem Augenarzt gehen, verwenden Sie ein einfaches, aber effektives Mittel zum Waschen der Schleimhaut. Zu seiner Herstellung benötigen Sie reines destilliertes Wasser und Zucker. Bereiten Sie eine sehr starke süße Lösung vor - 1 EL. Wasser 1,2 EL. Zucker. Spülen Sie die Augen mit dieser Flüssigkeit.

Zucker kann die negativen Auswirkungen von Kalk vollständig neutralisieren. Unmittelbar nach dem Eingriff spürt das Opfer eine deutliche Erleichterung - der Schmerz verschwindet und die Entzündung nimmt ab.

Solche Verletzungen sind sehr gefährlich, da sie zu einem teilweisen oder vollständigen Verlust des Sehvermögens führen können. Achten Sie auf Ihre Gesundheit und geben Sie auf keinen Fall eine qualifizierte medizinische Versorgung auf. Eine rechtzeitige Erste Hilfe hilft dem Opfer, die Sehschärfe zu erhalten und die Ausbreitung von chemischen Verbrennungen zu reduzieren.

Behinderung des Auges

Wenn die Augen einen Schlag treffen, dann kann man die Augen nicht in Richtung Tempel reiben, sondern im Gegenteil - zur Nase. Dann wird der Ton leichter mit einer Träne oder Wasser herauskommen.

Wenn die Kalk dringt in das Auge ein, zum Beispiel, wenn Sie eine Wohnung tünchen, müssen Sie schnell eine gesättigte Lösung von Zucker vorbereiten und ihre Augen gründlich befeuchten und versuchen, ihre Augen zu öffnen. Zucker, kombiniert mit Kalk, zerstört die schädliche Wirkung von Kalk, der Schmerz klingt schnell ab und die Entzündung hört auf.

Aber wenn du die Zeit verpasst, dann wird sich die Limette zerstreuen und die Augen können ausbrechen, besonders wenn es viel wird. Olivenöl hilft auch, aber schwächer.

Gesättigte Lösung - Das ist eine so dicke Lösung, in der Zucker sich nicht mehr auflösen kann und am Boden des Gefäßes verbleibt. Personen, die in Whitewashing Apartments arbeiten, sollten immer eine Vorratslösung vorrätig haben.

Wenn Kohle in den Augen ist, Versuchen Sie dann dreimal, dieses Auge in seiner "Umlaufbahn" herumzuführen und spülen Sie es anschließend mit Wasser aus. Oder versuchen Sie, Kohle mit einem Stück nasser Watte oder Papier in ein Rohr gerollt zu extrahieren.

Einen Spritzer Zunge aus deinen Augen lecken - Eine Möglichkeit, die wahr und schnell ist, aber nur wenn eine Person gesund und erfahren ist. Andernfalls können gefährliche Ergebnisse resultieren.

Eisenspäne Es ist leicht, mit einem Magneten aus dem Auge zu ziehen.

Blepharitis

Entzündung der Kante der Augenlider - Blepharitis. Entzündung ist von zwei Arten:

Einfach oder schuppig betrifft vor allem kleine, anämische Kinder: die Ränder der Augenlider verdicken und werden mit gelblichen Krusten bedeckt, hauptsächlich an der Basis der Wimpern. Diese Krusten müssen vorsichtig mit einer Pinzette oder mit der Spitze einer Gänsefeder entfernt werden, und die Ränder sollten mit Mandelöl oder Salbe aus gelbem sedimentärem Quecksilber (Mercurie-Oxid-Salbe) geschmiert werden.

Ulzerative Blepharitis - das ist eine Entzündung der Haarfollikel, das ist schon das Ekzem der Augenlidkante, in dem die Wimpern zusammengeleimt sind, gelbe Krusten bildend, die viele Wimpern zum Absterben bringen. Es ist notwendig, die Wimpern sanft mit einer schwachen Borsäurelösung zu tränken, auch mit gelber Salbe zu trocknen und zu schmieren. Aber es ist besser, einen Arzt zu konsultieren, der die Stellen mit einer Lösung aus Silber kauterisiert und so schnell die Krankheit stoppt.

Entzündung des Tränensacks wird erhalten vor Blockade, sowie von der Verengung des Tränenkanals bei der Erkrankung der Nasenregion. Beginnt mit unerträglichem Tränenfluss und rötlichen Augen. Es ist leicht, einen Abszess zu bilden.

Um zu verhindern Es ist notwendig, von Zeit zu Zeit mit sterilisierter Gaze oder Watte gut zu quetschen und mit einer Borsäurelösung zu waschen. Am Auge eine Lotion Bleiwasser mit einem Druckverband auftragen.

Wenn sich der Abszess immer noch bildete, dann feuchte warme Kompressen von Borsäure, und noch besser, den Arzt zu kontaktieren, denn mit Unerfahrenheit kann die Pflege für das Auge es verlieren.

Geschwollene Augenlider am Morgen

Es passiert von Nierenerkrankung oder herz, von Anämie und schlaflosen Nächten, besonders auf nervösem Boden.

Wenn alle diese Gründe fehlen, so liegt der Grund ganz einfach in der Veranlagung der Gewebe der Augenlider zum Einfangen und Zurückhalten von Wasser. Es wird keine schädliche Wirkung auf die Augen durch diese Schwellung beobachtet, sie geht schnell, nach 5-8 Minuten, oder noch schneller.

Gerste

Er erscheint von einer eitrigen Entzündung des Wimpernhaarfollikels oder die Talgdrüse am Rande des Jahrhunderts. Es passiert vor allem in der Kälte des Auges, besonders in einem starken kalten Wind.

Sobald du dich fühlst Ungeschicklichkeit im Auge, Wenn Sie die Geburt von Gerste anzeigen, müssen Sie sofort ein nasses, feuchtes Tuch auf Ihr Auge auftragen, und wenn Sie dies (bei der Arbeit) nicht tun können, tragen Sie eine wärmende Kompresse aus einer schwachen Lösung von Kamille oder Borsäure auf. Dies hilft der Gerste zu lösen, oder es wird die Freisetzung von Eiter beschleunigen.

Im Inneren ist es gut, ein Pulver aus brennbarem Schwefel zu nehmen (Flos sulfuris) Kein ¼ Teelöffel pro Tag auf Milch, in Grieß oder einfach nur mit Milch, Kaffee, Wasser trinken.

Achte auf das andere Auge und waschen Sie es auch mit Borsäure, da Gerste die Tendenz hat, sich von einem Auge zum anderen zu verbreiten. Bei häufiger, persistenter Gerste ist es notwendig, zweimal wöchentlich einen Staphylokokkenimpfstoff (Arzt) zu injizieren.

Wenn die Gerste vergeht, Es ist notwendig, das neue Aussehen der Zinktröpfchen (Sol. Zincum su | furicum) im Laufe von einigen Tagen zu warnen.

Um das Augenlid zu salben, klebt man Gerste mit einem Hummer von rohem Knoblauch, geschält von der Folie. Also 2-3 Tage.
Wenn das Fensterglas im Raum sehr neblig ist, entfernen Sie diesen Schweiß mit einem sauberen Finger und salben Sie das erkrankte Augenlid ein. Mach es 2-3 mal.

Binde einen roten Wollfaden um das Handgelenk (am Puls) auf der Seite gegenüber der Gerste.
Es ist notwendig, ein Stück brennbaren Schwefel in einem Wolltuch zu binden und es um den Hals zu hängen, so dass es zur Truhe an der Stelle kommt, wo das Kreuz normalerweise zwischen den Brüsten hängt, und nach einem Tag wird es keine Spur von Gerste geben.

Wie man zu Hause einen Staub aus dem Auge zieht

Ein häufig in Erscheinung getretenes Phänomen. In der Regel, dieser Staub auf der Straße während des Windes, die Reste von kosmetischen Produkten, fliegen in das Auge der Mücke, ein Stück Farbe oder Kalk während der Reparatur - alles. Das Auge ist ein sehr empfindliches Organ, das sorgfältig gegen verschiedene äußere Eingriffe geschützt werden muss. Darüber hinaus schützen uns Reflexe und zwingen uns jedes Mal, wenn wir uns in Gefahr fühlen, unwillkürlich unsere Augenlider zu schließen. Aber manchmal lässt auch die schnellste Reaktion die äußeren Bedingungen nicht zu und im Auge ist ein Fremdkörper. Lassen Sie uns heute darüber sprechen, wie man den Ton aus den Augen von Erwachsenen und Kindern extrahiert, und auch darüber, was man mit dem Auge nach den Manipulationen machen kann.

Wie man versteht, dass eine Person ein Auge in die Augen hat

In der Regel wird das Untergehen mit dem Augenlid eines Fremdkörpers von Brennen, Unwohlsein und Schmerz begleitet. Der aktive Tränenfluss beginnt - der Körper selbst versucht, das fremde Objekt loszuwerden. Wenn der Schmerz akut ist, ist es wahrscheinlich, dass das Objekt nicht nur auf der Oberfläche ist, sondern in der Sklera oder Cornea steckengeblieben ist. Ein Mann mit einem Fleck in seinem Auge ist schwer zu öffnen seine Augenlider, das Schleim Auge wird rot aufgrund der Blutfluss in die Kapillaren. Die Augenlider schwellen an, die Person bemüht sich sogar, die Pupille von einer Seite zur anderen zu bewegen. Wenn Sie diese Symptome feststellen, müssen Sie so schnell wie möglich Maßnahmen ergreifen.

Um zu beginnen, müssen Sie herausfinden, welche Art von Objekt das Auge getroffen hat. Wenn es eine Mücke oder nur Staub ist - es ist in Ordnung, es ist durchaus möglich, den Staub zu Hause herauszuziehen. Wenn jedoch der Vorfall während des Schneidens von Glas oder Metall auftrat, ist es höchstwahrscheinlich ein Stück scharfes Material, das oft die Schleimhäute durchdringt und nicht auf der Oberfläche bleibt. In diesem Fall müssen Sie so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen, insbesondere wenn der Splitter auf die Pupille trifft. In anderen Fällen können Trümmer von der Oberfläche des Auges selbst entfernt werden.

Wie man einen Fleck aus dem Auge entfernt

Wenn Sie einen Fleck in Ihr Auge bekommen, müssen Sie Ihre Hände gründlich mit Seife ausspülen, beruhigen und sich zurücklehnen. Zuerst müssen Sie versuchen, den Ort des Mote herauszufinden. Ziehen Sie dazu abwechselnd das obere und untere Augenlid. Wenn nichts darin gefunden wird, ist der Staub wahrscheinlich am Augenlid festgeklebt. Öffnen Sie es vorsichtig und schauen Sie nach innen. Manchmal ist es unmöglich, dies allein zu tun, deshalb ist es notwendig, jemanden von Verwandten zu fragen, wenn möglich, "Diagnose" durchzuführen.

  1. Die Natur hat alles vorausgesehen und in den meisten Fällen wird der Organismus selbst ein unnötiges Objekt los. Versuchen Sie zu blinzeln und bewegen Sie Ihre Augen von einer Seite zur anderen, damit der Staub in die Augenwinkel vordringen kann. Es ist notwendig, die Pupille zu bewegen, um den Ton in der Nase zu fördern. Das heißt, wenn ein Fremdkörper unter dem oberen Augenlid gefühlt wird, ist es notwendig, kreisförmige Bewegungen mit der Pupille gegen den Uhrzeigersinn durchzuführen, wenn unter dem unteren Augenlid - im Uhrzeigersinn.
  2. Versuchen Sie mit einem sauberen Finger durch das geschlossene Augenlid zu führen, um zu versuchen, den Staub in den Augenwinkel zu bewegen. Wenn es sich in die Nase bewegt, wird es nicht schwer sein, es von dort zu bekommen.
  3. Versuchen Sie, das Auge mit sauberem Wasser zu waschen - gefiltert oder gekocht. Nicht mit Wasser aus dem Wasserhahn abwaschen, da es viel Bleichmittel enthält, das gereizte Schleimhäute aufwirbeln kann.
  4. Wenn der Schleim fest an der Schleimhaut haftet, versuchen Sie, ihn mit einem Wattestäbchen oder nur mit einem nassen Finger zu entfernen. Verwenden Sie hierfür keine Nadeln, Zahnstocher oder Pinzetten.
  5. Versuchen Sie, Ihr Gesicht in eine Tasse mit klarem und warmem Wasser zu legen. Wenn die Augen sich angewöhnen, blinzeln sie weit. Mote, wahrscheinlich wird es leicht direkt ins Wasser gehen.
  6. Wenn während der Reparatur im Auge Kalk spritzte, in Wasser Zucker - ein Esslöffel pro Glas auflösen. Spülen Sie mit einer süßen Lösung der Augen, Kalk leicht entfernt.
  7. Wenn sich Metallspäne im Auge befinden und es keine Möglichkeit gibt, zum Arzt zu gehen, kann er mit einem Magneten entfernt werden. Fahren Sie einen Magneten nahe dem offenen Auge so nahe wie möglich, die Späne werden durch das Magnetfeld selbst herauskommen.
  8. Wenn kein natürlicher Riss, aber Unbehagen beim Öffnen und Schließen des Auges vorhanden ist, tropfen Sie mit sauberem Wasser in das Auge und verwenden Sie dazu eine Pipette.

Versuchen Sie, Ihre Augen nicht zu reiben - wenn der Staub hart genug ist, kann er die empfindliche Hornhaut verletzen. Außerdem müssen Sie nach dem Entfernen der Augen auf das Auge achten - wenn die Sehschärfe nicht wiederhergestellt wird, die Tränen weiter fließen und das Brennen nicht aufhört, ist der Fremdkörper wahrscheinlich nicht entfernt worden oder einige Partikel sind in das Auge gelangt. Wiederholen Sie in diesem Fall die Untersuchung und suchen Sie ggf. einen Arzt auf.

Wie man einen Splitter aus dem Auge eines Kindes zieht

Sehr oft kommt Müll in die Augen von Kindern, weil sie noch nicht gelernt haben, ihren Körper vor äußeren Einflüssen zu schützen. Ein plötzlicher Wind, erfolglose Spiele im Sand, scharfe Bewegungen eines Freundes und im Auge können sich als Fremdkörper erweisen, der die Schleimhaut reizt und viele Beschwerden mit sich bringt. Das Kind öffnet seine Augen wegen schwerer und akuter Schmerzen oft nicht. Es ist notwendig zu versuchen, das Baby zu beruhigen und zu beruhigen. Stellen Sie ihn auf einen Stuhl und bitten Sie ihn, die Augen zu öffnen. Wenn möglich, müssen Sie feststellen, wo sich der Staub befindet - dies hilft, schneller und effizienter zu handeln. Entfernen Sie den Ton aus den Augen eines Kindes oder nur einer anderen Person, die die Sprache benutzt. Öffnen Sie vorsichtig die Zunge des Augenlids und ziehen Sie mehrmals vom äußeren Augenrand nach innen. Versuchen Sie es abwechselnd - geben Sie zuerst die Zungenspitze auf das obere Augenlid und dann auf den Boden, wenn Sie die Position des Mote nicht kennen. Manchmal kann das Thema mit der Zunge gefühlt werden. Kein Grund zur Sorge, diese Methode ist absolut sicher - die Zunge verursacht keine Schmerzen und Unannehmlichkeiten für das Auge.

Was ist nach dem Entfernen des Toners zu tun?

Das Auge ist eines der Hauptorgane der menschlichen Wahrnehmung, denn durch das Sehen erhalten wir die meisten Informationen über die Welt um uns herum. Sie müssen Ihre Augen schützen - um sich vor dem Wind zu schützen, müssen Sie Schutzmasken tragen, wenn Sie mit Metall und Glas arbeiten, dem Kind erklären, dass das Werfen von Körnern hässlich und sehr gefährlich ist. Achten Sie beim Betreten der Straße darauf, saubere Servietten oder Taschentücher mitzuführen, die Sie für solche Vorfälle benötigen. Befolgen Sie diese einfachen Regeln, um die Augengesundheit zu erhalten.

Was tun mit Verbrennungen mit Branntkalk

Mit Branntkalk ist es möglich, sowohl im Alltag als auch in der Produktion zu begegnen. Es wird für den Bau verwendet: für die Herstellung von Silikatsteinen, Verdünnung von Tünche, wird dem Zementmörtel für die Festigkeit hinzugefügt. Vertraut mit ihm und Gärtnern, weil es auf der Herstellung einiger Düngemittel basiert, und die antimykotischen Eigenschaften der Substanz helfen, Pflanzenkrankheiten zu bekämpfen. Sorgloser Umgang mit Kalk (bei Kontakt mit Haut oder Augen) führt zu schwer chemische Verbrennungen.

Foto 1. Das Eindringen von Kalkpartikeln in das Auge droht in ernsthafte Schwierigkeiten zu geraten. Quelle: Flickr (R e d e k e).

Die Gefahr von Branntkalk

Der wissenschaftliche Name dieser Verbindung - Kalziumoxid. Es ist ein kristallines weißes Pulver, das chemisch mit der Epidermis, den Schleimhäuten und der Hornhaut des menschlichen Auges bei versehentlichem Kontakt reagieren kann.

Die im Auge kleinen Kalkkristalle werden in der Regel sofort mit Tränenflüssigkeit gewaschen und verursachen keinen besonderen Schaden (es kann jedoch eine Konjunktivitis entstehen).

Mehr als große Partikel können schwere Verbrennungen der Hornhaut verursachen. Von der Korrektheit der Ersten Hilfe in diesen Bedingungen hängt nicht nur die Dauer der Behandlung ab, sondern auch die Fähigkeit, das Sehvermögen zu bewahren.

Auf die Haut gelangt, geht Ätzkalk mit seinen Sekreten in eine intensive chemische Reaktion über korrodiert die Epidermis. Der Prozess wird von scharfen Schmerzen, Schwellungen, Schäden und Gewebenekrose begleitet. Eine besondere Gefahr ist der Kontakt von Ätzkalk mit Wasser auf der Haut.

Beachten Sie! In Gegenwart von Wasser wird das Pulver in Alkali umgewandelt, das korrosiver für die Haut ist, tiefer eindringt und sich in der Breite ausbreitet. In diesem Fall wird die chemische Reaktion von der Freisetzung einer beträchtlichen Wärmemenge begleitet, was ebenfalls eine thermische Verbrennung verursacht.

Grad der Verbrennungen

Die Schwere der resultierenden chemischen Verbrennung hängt von der Menge an Kalk, die auf den Körper gefallen ist, und von der Geschwindigkeit der ersten Hilfe ab. Es gibt 4 Grad Schaden:

  • Der erste - ein kleiner Hautfleck rötet und schwillt, nur die obere Schicht der Epidermis ist teilweise verletzt.
  • Die zweite - zusammen mit Hyperämie und Ödem erscheinen flüssigkeitsgefüllte Blasen.
  • Die dritte - die tiefen Schichten der Haut sind beschädigt, erscheinen die für das Aussehen charakteristischen Nekrosen (feuchte Schorf).
  • Viertens - Die Verletzung ist umfassend, zusammen mit Haut Haut, subkutanem Fett, Sehnen und Muskelgewebe sind erodiert.

Unabhängig vom Grad der Verbrennung sollten Sie sich immer an das Gesundheitszentrum wenden, nachdem Sie Erste Hilfe erhalten haben.

Umfangreiches Trauma und verlängerter Kontakt mit dem Reagenz verursacht Alkalose - eine Erhöhung der Säuregehalt des Blutes, die zu einer Störung des Herz-Kreislauf- und Nervensystems führt.

Symptome des Brennens mit Branntkalk

Wenn die Kristalle des Pulvers in das Auge eindringen, erhöht sich Tränenfluss, a Hornhaut errötet und schwillt an. Fühlen Brennen und Schmerz, und wenn Sie keine rechtzeitige Hilfe leisten, beginnt die Schleimhaut mit der Bildung von Geschwüren zu brechen.

Im Falle von Hautverbrennungen Der Prozess läuft wie folgt ab:

  • eine Seite, auf der ein Stoff gefallen ist, errötet mit der Bildung von Ödemen;
  • bei weiterer Wechselwirkung mit der Epidermis verursacht Löschkalk EntstehungBlasen;
  • dann bilden sich nekrotische Bereiche der Haut, während die Wunden mit einem weichen, gräulich-weißen Film bedeckt sind - nasser Schorf.

Ein besonderes Anzeichen für eine Verbrennung von Branntkalk ist die sogenannte "Seifenleder". Das Phänomen wird durch die Besonderheiten der chemischen Reaktion mit Hautfett verursacht, bei dem es emulgiert wird und eine charakteristische glatte Oberfläche bildet.

Erste Hilfe

Mit solchen Schäden Zuallererst müssen Sie einen Krankenwagen rufen, weil es eine professionelle Behandlung der Wunde mit speziellen Medikamenten erfordert. Es werden keine Maßnahmen zur Neutralisierung der chemischen Verbindung getroffen.

Es ist wichtig! Im Gegensatz zu anderen Arten von Verbrennungen können diese kategorisch nicht mit Wasser gewaschen werden. Kalk, der damit in Kontakt ist, wird in Alkali umgewandelt, Wärme wird freigesetzt und der Schadensbereich wird signifikant erhöht.

Hilfe zu Hause

Da eine chemische Verbrennung mit Branntkalk ein häufiges häusliches Trauma ist, kann bereits vor der Ankunft der Ärzte Erste Hilfe geleistet werden. Die Aktivitäten sind wie folgt:

  • die Kleider auszuziehen, an denen die Kristalle der Substanz gefallen sind;
  • Entfernen Sie das Reagenz mit einem sauberen, trockenen Tuch von der Haut;
  • eine dicke Schicht Fett, Öl, Fettsalbe auftragen;
  • Bedecken Sie die Wunde mit einer sterilen Bandage;
  • nehmen Sie Schmerzmittel;
  • das Opfer selbst ins Krankenhaus bringen oder einen Krankenwagen rufen.

Wenn Kalk in Ihre Augen gelangt, müssen Sie vorsichtig die Wattestäbchen oder Gaze abtupfen diejenigen Partikel, die nicht mit Tränen weggewaschen sind.

Das Reagenz wird durch Lösungen unschädlich gemacht Verse oder Chelat (Natriumsalz der Ethylendiamintetraessigsäure) und erst danach können die Augen mit Wasser gewaschen werden.

Die Instillation eines Lokalanästhetikums (Dikaina), das hinter dem Augenlid einer antiseptischen Levomycetin- oder Sulfonamid-Salbe zurückliegt, wird gezeigt. Dann sollte sich das Opfer an den Augenarzt wenden.

Behandlung der chemischen Verbrennung von Kalk

Wenn das Auge durch Calciumoxidkristalle geschädigt wird, wird üblicherweise eine lokale und systemische Behandlung mit folgenden Präparaten angewendet:

  • Lösungen für Instillation Atropin oder Solcoseryl - verhindert die Bildung von Adhäsionen, lindert Schmerzen;
  • Salbe mit Levomitsetinom oder Tropfen Ciprofloxacin - verhindern die Anheftung einer bakteriellen Infektion;
  • Augengel Dexpanthenol - beschleunigt den Heilungsprozess;
  • künstliche Träne;
  • Nimesulid - NSAIDs in Tabletten zur Entfernung von Entzündungen und Schmerzsyndrom;
  • Methylethylpyridinol Antioxidans für die Injektion.

Es ist auch möglich zuzuweisen Physiotherapie, und in besonders schweren Fällen werden chirurgische Behandlungsmethoden verwendet.

Wenn die Haut verbrannt wird, werden Verbrennungen ersten Grades ambulant behandelt (mehrere Tage mit Panthenol).

Schwerer Schaden erfordert regelmäßige Handhabung antibakteriell und Anästhesieren Salben. Angewandt Anti-brennen Mittel mit Dexpanthenol, Antibiotika, Infusionstherapie ist angezeigt (intravenöse Injektion von Glucose und Kochsalzlösung).

Umfangreiches Trauma wird behandelt Hauttransplantation.

Foto 2. Eine Hauttransplantation wird nicht nur für die Schönheit, sondern auch für die Wiederherstellung der Beweglichkeit der Gliedmaßen benötigt. Quelle: Flickr (Kortrightah).

Verhütung von Verätzungen

Arbeiten mit Branntkalk erfordert streng Einhaltung der Sicherheitsvorschriften.

Das Reagenz sollte an einem für Kinder unzugänglichen Ort in fest verschlossenen Behältern aufbewahrt werden, wobei zu beachten ist, dass es sich um eine gefährliche chemische Verbindung handelt.

Verwenden Sie bei Bau- oder Gartenarbeiten immer Schutzkleidung, Handschuhe und Spezialbrille. Am Ende der Arbeit werden das Inventar und die Reagenzien entfernt, die Kleidung wird entfernt, die Hände werden gewaschen. Es ist auch notwendig zu duschen.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie