Propolis-Öl, dessen Verwendung sogar aus alten indischen medizinischen Abhandlungen bekannt ist, hilft bei der Behandlung vieler Krankheiten.

Die heilenden Eigenschaften dieses Wundermittels, das auf der Basis von Bienenleim hergestellt wurde, waren lange vor unserer Zeit weit verbreitet.

Dank antibakterieller, entzündungshemmender und antimykotischer Eigenschaften hilft Propolis sogar bei der Behandlung von Krankheiten, bei denen traditionelle Methoden unwirksam sind.

Nützliche Eigenschaften von Propolisöl

Die Zusammensetzung von Öl aus Bienenleim und seine Eigenschaften sind einzigartig. Eine solche Menge an nützlichen und wertvollen Substanzen ist nicht in einer Arzneimittel- oder Drogeriepräparation vorhanden.

Propolisöl enthält:

  • Wachs;
  • Ätherische Öle;
  • Harze;
  • Vitamine (A, B, PP, E, C);
  • Mineralien.

Die Öllösung des Bienenklebers ist der stärkste Immunmodulator, deshalb hilft der Gebrauch nach den schwersten Krankheiten dem Körper, die Kraft schnell wiederherzustellen.

Schwarzes Wachs wirkt auf Viren und Mikroben als ein Antibiotikum, daher werden entzündliche Prozesse, Atemwegs-, Haut- und Pilzkrankheiten aufgrund des Produkts der Bienenaktivität perfekt behandelt.

Vorteile von Propolisöl

  1. Ein Heiler kann zu Hause ohne den Einsatz komplexer Technologien und Komponenten vorbereitet werden.
  2. Die Substanz hat keine Nebenwirkungen, sie wirkt sich im Gegensatz zu Medikamenten nicht negativ auf den Magen-Darm-Trakt aus.
  3. Einfach zu verwenden, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene.
  4. Bei richtiger Lagerung behält es nützliche Eigenschaften für 1 Monat.
  5. Kontraindikationen für die Verwendung von Propolisöl können nur mit Intoleranz gegenüber Imkereiprodukten und Lebererkrankungen in Verbindung gebracht werden.

Propolis-Öl-Anwendung

Sowohl in der Volksmedizin als auch in der offiziellen Medizin wird Propolisöllösung bei der Behandlung von gastrointestinalen und nervösen Störungen, Lungentuberkulose, Ekzemen und Dermatitis mit Gelenk- und Verbrennungsschmerzen in unterschiedlichem Ausmaß verwendet. Heilung hilft, eitrige Wunden, Geschwüre zu heilen, beraubt, hilft bei Radikulitis und Hämorrhoiden.

Propolisöl hat eine sehr starke analgetische Wirkung. Durch seine Fähigkeit, Schmerzen zu lindern, übertrifft es mehrfach solche populären anästhetischen Medikamente wie Novocain und Kokain. Es wird angewendet, um Gelenk-, Zahn- und Magenschmerzen zu reduzieren.

Sensationelle Anerkennung von Öl aus Bienenleim bei der Behandlung von Lungentuberkulose erhalten. Die durchgeführten Forschungen haben vorgeführt, dass nach der Anwendung propolisnoj die Lösung für 5-10 Monate bei den Patienten mit der fortgeschrittenen Form der Schwindsucht, die Senkung der Intoxikation und den Verschluss der Höhlen in den Lungen enthüllt wurde.

Öl aus schwarzem Wachs hilft bei Erkältungen. Es bekämpft effektiv Influenza und ARVI-Viren, auch in einem progressiven Stadium, wenn der Patient hohes Fieber hat.

Aufgrund der Einzigartigkeit der medizinischen Eigenschaften kann die zu Hause zubereitete Bienenleimzubereitung entweder ein eigenständiges Arzneimittel sein oder in Kombination mit einer medikamentösen Behandlung verordnet werden.

Arten von Propolisöl

Die Heilsubstanz auf Basis von Bienenleim wird mit unterschiedlichen Konzentrationen hergestellt, die von der Menge der biologisch aktiven Komponente in der Lösung abhängt. Es kann 5%, 10%, 15%, 20% sein.

Die Grundlage für das therapeutische Mittel sind pflanzliche oder tierische Fette, daher wird es unter Zugabe verschiedener Öle hergestellt:

  • Cremig;
  • Sonnenblume;
  • Olive;
  • Sanddorn;
  • Mariendistel;
  • Der Äther;
  • Leinsamen;
  • Kakao;
  • Vaseline;
  • Lanolin.

Eine ölige Lösung auf der Basis von Bienenleim kann zu Hause mit Gänseschmalz, Dachs oder Lammfett zubereitet werden.

Da die medizinische Substanz oft oral verabreicht wird, können verschiedene Komponenten zur Geschmacksverbesserung zu der Gesamtmischung hinzugefügt werden. Reines Propolisöl hat eine hellgelbe bis grünbraune Farbe und einen herben, spezifischen Geschmack.

Zubereitung von Propolisöl

Um die meisten medizinischen Eigenschaften und Wirkstoffe zu erhalten, Bei der Herstellung einer Öllösung von Propolis wird kein direktes Feuer verwendet. Verdünnen und vermischen Sie die Zutaten in einem "Wasserbad".

Der Bienenkleber wird auf einer kleinen Reibe oder einem Messer gemahlen. Um dies zu erleichtern, wird es für 15 Minuten in einen Gefrierschrank gestellt. Das Prinzip der Herstellung verschiedener Öle von Propolis ist das gleiche, der Unterschied ist nur die Konzentration der Hauptsubstanz und der Aromastoffe.

Salbe auf Butter

100 g Buttercreme sollten in einem "Wasserbad" schmelzen und 15 g zerstoßenes schwarzes Wachs hinzufügen. Schmelzen Sie die Mischung bis zum Erreichen der maximalen Einheitlichkeit und rühren Sie sie mit einem Löffel oder einem Holzspatel um. Nachdem das Produkt aus dem "Wasserbad" entfernt wurde, fügen Sie 1 h Löffel Honig hinzu. (Wenn gewünscht, können Sie einen Löffel Kakaopulver hinzufügen). Eine fertige Mischung aus Propolis und Butter wird in ein Glas mit dunklem Glas gegossen und im Kühlschrank aufbewahrt.

  • Olive
    Es wird durch Mischen und Schmelzen von 80 g Olivenöl und 20 g gemahlenem Propolis hergestellt. Nach vollständiger Auflösung muss die Mischung filtriert und abgekühlt werden. Das fertige Produkt wird zur Behandlung von Verbrennungen verwendet und auch im Inneren verwendet.
  • Sanddorn
    Zum Kochen, mischen und schmelzen Sie in einem "Wasserbad" 200 ml Sanddornöl und 20 g schwarzes Wachs. Die Bereitschaft der Mischung wird durch die ungelösten Wachsstücke bestimmt, die an die Oberfläche getrieben wurden. Sie müssen durch eine doppelte Gaze-Schicht gefiltert werden. Eine ölige Lösung von schwarzem Wachs mit Sanddorn kann vor den Mahlzeiten getrunken werden, was sich positiv auf das Verdauungssystem auswirkt. Sie sind auch mit entzündeter Haut und schwer heilenden Wunden geschmiert.
  • Leinen
    Um das Produkt zuzubereiten, müssen Sie 1 Liter Leinsamenöl, 60 g Bienenwachs und 100 Propolis, in Krümel gemahlen, aufwärmen und mischen. Das Mittel wird ständig gerührt, um eine maximale Auflösung innerhalb von 30 Minuten zu erreichen. Die Mischung muss gefiltert werden, um zu verhindern, dass die Wachspartikel im fertigen Produkt verbleiben.
  • Hagebutte
    Briar ist unentbehrlich in der Behandlung von Atemwegserkrankungen und in Kombination mit Propolis wird es zu einem wirksamen antiviralen Mittel während der Erkältung. 150 g Hagebuttenöl, gekauft in einer Apotheke, gemischt in einem "Wasserbad" aus 15 g schwarzem Wachs. Nach 30 bis 35 Minuten, wenn sich die Komponenten auflösen, kann 1 Tropfen flüssiges Vitamin E zu der Mischung hinzugefügt werden.Das Arzneimittel wird oral, verdünnt in Wasser oder Milch, eingenommen.
  • Kakao
    Kakao hat gute antivirale Eigenschaften. Vor dem Auflösen von Propolis in Kakaobutter sollte es mit einem Messer zerkleinert werden. Zum Kochen werden 170 g Kakaobutter und 17-20 g Bienenleim benötigt. Die Zutaten werden gemischt und für 40-50 Minuten geschmolzen, wonach das Produkt gebrauchsfertig ist.
  • Wie nehme ich Propolisöl richtig?

    Bei der Behandlung verschiedener Krankheiten können die einzigartigen Heileigenschaften der Propolisöllösung durch eine kleine Menge Honig verstärkt werden. Er hat auch hohe antiseptische Eigenschaften.

    Wenn das Medikament oral verwendet wird, wird es zusätzlich verdünnt oder mit Milch gewaschen. Wenn eine Person eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber Milchprodukten hat, wird das Öl mit abgekochtem Wasser gewaschen.

    • Mit Gastritis Öl aus Bienenleim 1 Stunde 3 mal täglich 1 Stunde lang vor den Mahlzeiten einnehmen. Für die Behandlung von Magengeschwüren ist die Dosis erhöht, aber nicht den Gesamtverbrauch von mehr als 5-7 st. Löffel pro Tag.
    • Bei Gelenkschmerzen aus einer öligen Lösung werden die Applikationen auf den entzündeten Bereich aufgetragen. Geschmierte Knie oder Ellenbogen in Folie gewickelt und in etwas Warmes eingewickelt. Eine solche Behandlung wird 2-3 mal am Tag für 40-50 Minuten durchgeführt.
    • Bei Tuberkulose 3 mal täglich 15% Öl mit Bienenleim für 1 EL anwenden. Löffel. Die Behandlung dauert 1,5 bis 2 Monate, danach machen sie eine Pause von 2 Wochen und beginnen, das Mittel wieder einzunehmen.
    • Zur Behandlung von Verbrennungen wird Öl aus schwarzem Wachs mit einer dünnen Schicht auf den entzündeten Bereich aufgetragen und schließt nichts. Schmieren Sie Verbrennungen mit einer 10% igen Mischung 2-3 mal täglich bis zur vollständigen Heilung.
    • Wenn Hämorrhoiden für Lotionen oder Tampons verwendet werden. Zur Behandlung wird eine Mischung mit einer hohen Konzentration von 15-20% verwendet.
    • In der Kosmetologie, zur Verbesserung des Teints, zur Glättung des Hauttonus, zur Entfernung von Pigmentflecken, wird Propolisöl nach dem Dämpfen und Schälen auf das Gesicht aufgetragen. Maske wird nicht mehr als 3 mal pro Woche benutzt.
    • Für die Behandlung von Angina wird 1 Teelöffel der Mischung in warmer, aber nicht heißer Milch gezüchtet und dreimal täglich getrunken.
    • Zur Behandlung weiblicher Entzündungskrankheiten werden Tampons, die in Propolisöl auf Sanddorn- oder Flachsbasis getränkt sind, für 20-30 Minuten in die Vagina eingeführt. 2 mal am Tag morgens und abends.

    Es sollte daran erinnert werden, dass das Auftreten von Hautausschlag, Juckreiz oder Brennen bei äußerer Anwendung in sehr seltenen Fällen möglich ist. Aber wenn solche Reaktionen erschienen sind, soll die Aufnahme der Lösung des Öles Propolis beendet sein.

    Öl mit Propolis zu Hause vorbereiten

    Propolis basiert Öl für viele gesundheitliche Probleme. Es gibt viele Rezepte für die Zubereitung, alles hängt von der Art des Öls ab, mit dem das Produkt kombiniert wird. Und wie man alles mit eigenen Händen macht, werden wir weiter überlegen.

    Propolis in Kombinationen

    Propolis ist natürlich eine nützliche Substanz. Aber die Kombination mit anderen Inhaltsstoffen, insbesondere mit herausragenden medizinischen Eigenschaften, macht das Produkt zu einer wahrhaft magischen Heilsalbe. Die folgenden Öle werden verwendet, um solche Mischungen zu erzeugen.

    Cremig

    Zu Hause ist es am einfachsten, nicht nur Honig, sondern auch im Kühlschrank Butter zu finden. Aber auch ein solches gemeinsames Produkt kann dazu dienen, eine spezielle Salbe herzustellen. Aber Sie müssen die notwendigen Zutaten im Voraus gemäß der Verordnung vorbereiten.

    Die Zutaten

    • 100 Gramm Öl;
    • 15 Gramm Propolis;
    • Honig und Kaffee - wenn gewünscht.

    Es ist sehr wichtig, dass das Propolis selbst sauber und fein zerkrümelt ist. Es sollte der Fettkomponente erst hinzugefügt werden, nachdem es geschmolzen und erhitzt wurde.

    Vorbereitung

    1. Durch Mischen dieser beiden Elemente können sie sicher auf ein Wasserbad gestellt und unter Rühren für eine Viertelstunde erhitzt werden.
    2. Am Ende des Prozesses, nachdem die Temperatur der Mischung auf mindestens 50 ° C gefallen ist, können Sie mit der Zugabe von Honig beginnen.
    3. Manchmal wird auch löslicher Kaffee verwendet, um den Geschmack noch interessanter zu machen.

    Ausgehend von dem oben Gesagten ist es leicht zu verstehen, dass die resultierende Tinktur nicht nur für den externen Gebrauch, sondern auch für den direkten Konsum geeignet ist. So können Sie es trinken und es können Sie es mit Milch und Honig kombinieren.

    Olive

    Um ein Produkt herzustellen, das nicht nur für den externen Gebrauch, sondern auch für den internen Gebrauch verwendet werden kann, ist ein Minimum an Produkten erforderlich.

    Die Zutaten

    • 20 Gramm Propolis;
    • 80 Gramm Olivenöl.

    Vorbereitung

    1. Eine sorgfältige Fragmentierung von Propolis ist eine Voraussetzung für die Erfüllung der Verschreibung. Es sollte zu dem Öl hinzugefügt werden, das bereits auf dem Wasserbad erhitzt wurde.
    2. Wir hören nicht auf zu heizen, warten aber noch zwanzig Minuten. Aber wir warten nicht nur, sondern mischen das potenzielle therapeutische Medikament.
    3. Nachdem die resultierende Mischung durch zwei Gaze-Schichten filtriert worden ist, muss sie auf Raumtemperatur abkühlen gelassen werden.

    Die bekommene Substanz kann man auf die Bandagen sicher anwenden. Darüber hinaus kann es wegen der Olive-Komponente sicher getrunken werden, und für größere Schmackhaftigkeit ist es möglich, Milch hinzuzufügen. Und das bedeutet, dass sie nicht nur von äußeren Wunden, sondern auch von inneren Organen behandelt werden können.

    Sanddorn

    Ulkus wird sehr effektiv mit einer Mischung aus Sanddornöl und zerkleinertem Propolis behandelt. Salbe kann verwendet werden und als ein natürliches Antiseptikum, jedoch eine ausgeprägte positive Wirkung auf innere Organe erlaubt keinen anderen Weg, um wertvolles Material auszugeben.

    Die Zutaten

    • 20 Gramm Propolis;
    • 200 Gramm Sanddornöl.

    Vorbereitung

    Durch Mischen dieser Bestandteile und Erwärmen in einem Wasserbad für eine halbe Stunde wird die resultierende Flüssigkeit durch eine sterile Bandage filtriert.

    Um Gastritis und andere Erkrankungen des Zwölffingerdarms zu behandeln, müssen Sie es sechs Teelöffel pro Tag trinken, sich in Wasser oder Milch auflösend. Dementsprechend nicht ein Empfang.

    Ghee

    Besonderer Wert bei der Behandlung von Tuberkulose liegt in geschmolzenem Öl mit Propolis. Signifikante Veränderungen des Gesundheitszustandes können nach einer Behandlungswoche beobachtet werden, wobei dreimal täglich ein Esslöffel der Mischung verwendet wird. Darüber hinaus kann es als eine Salbe zur Heilung von Verbrennungen verwendet werden.

    Die Zutaten

    • 15 Gramm fein gemahlener Propolis
    • 100 Gramm Butter.

    Vorbereitung

    1. Nachdem der zweite Bestandteil geschmolzen ist, muss er auf eine Temperatur von fünfzig Grad Celsius abgekühlt werden. Zu ihm wird das erste hinzugefügt.
    2. Rühren mit weiterer Erwärmung auf einem Wasserbad ist obligatorisch. Es dauert etwa eine Stunde, und das Sediment, das sich bilden kann, ist im Gegensatz zu allem, was auftauchen kann, nicht schädlich.
    3. Unnötige Verunreinigungen werden unbedingt entfernt.

    Gemüse

    Pflanzliches Öl mit Bienenpropolis wird auf die gleiche Weise wie mit dem Olivenanalog hergestellt, ist jedoch für den Hausgebrauch völlig ungeeignet. Die Anzahl der Zutaten ändert sich nicht.

    Die Zutaten

    • Sonnenblumenöl - 40 g;
    • Gehacktes Propolis - 10 g.

    Vorbereitung

    Wie Sie sehen können, benötigt der zweite viermal mehr als der erste. Das aufgewärmte Öl ist mit einem Bienenkrümel angereichert und wird ab der dritten Stunde erhitzt. Der gesamte Prozess wird von Rühren begleitet. Eine weitere warme Mischung wird durch 2-3 Lagen Gaze geführt. Nur für die Behandlung von äußeren Wunden geeignet, wenn sie auf den Verband aufgetragen werden.

    Mariendistel

    Die Kombination von Propolis und Distelöl ist in der Gynäkologie sehr wertvoll. Diese Mischung wird auch aktiv verwendet, um Hämorrhoiden zu behandeln, indem es für Lotionen verwendet wird. Extrakt der Pflanze kann in der Apotheke erworben werden.

    Die Zutaten

    • 15-20 g gemahlenes Propolis;
    • 100-120 g Mariendistelöl.

    Vorbereitung

    1. Das Rezept basiert auf der klassischen Version. Gemischte Verbindungen werden in einem Wasserbad für etwa 40 Minuten erhitzt.
    2. Um den Bienenleim aufzulösen, müssen Sie ständig in die Substanz eingreifen.
    3. Bereit Flüssigkeit, bis es abgekühlt ist, ist es notwendig, durch einen Verband, vorzugsweise steril zu filtern.
    4. Salbe sollte nicht gleichmäßig auf die Wunde aufgetragen werden, sondern auf die Bandage.

    Ätherisch

    In reinem Zustand ist ätherisches Öl sehr schädlich für die menschliche Gesundheit. Es kann Orange, Bergamotte, Kamille und andere enthalten. Wie für die interne und externe Anwendung. Weil es immer mit Grundölen gezüchtet wird.

    In diesem Zustand sind sie nicht nur harmlos, sondern auch sehr nützlich. Um Tinkturen und Salben mit solchen gefährlichen Inhaltsstoffen herzustellen, verwenden Sie immer Elemente, die ihre schädliche Wirkung neutralisieren, indem Sie einfach die Konzentration senken. Zu Hause, solche, in der Regel, tun Sie nicht wegen der Gefahr für sich selbst, eine solche Tinktur zu schädigen.

    Pfirsich

    Für die Pflege des Gesichts wird oft eine Mischung aus Propolis und Pfirsichöl verwendet. In diesem Fall bereiten Sie eine gewöhnliche Salbe analog zu anderen Ölen vor. Bei einer Entzündung des Mittelohrs ist es jedoch notwendig, ein anderes Mittel zu verwenden, wenngleich mit den gleichen Komponenten.

    Die Zutaten

    • Alkohol 10% Propolis-Tinktur 50 Milliliter;
    • Pfirsichöl 100 Gramm.

    Es ist nicht notwendig, mit den oben genannten Elementen besonders weise zu sein - einfach gut mischen. Für die Behandlung ist es notwendig, Tropfen im Ohr zu verwenden, aber nicht mehr als eine Tagesrate. Bei Erwachsenen sind dies bis zu fünf und bei Kindern bis zu drei Tropfen.

    Leinen

    Eine uralte Salbe hilft, Gelenkschmerzen loszuwerden und die Haut an den Stellen der Verbrennungen zu befeuchten, ihre Regeneration zu beschleunigen und auch die Wunde zu desinfizieren.

    Die Zutaten

    • 1 Liter Leinsamenöl;
    • 60 Gramm Wachs;
    • 100 Gramm Propolis-Krume.

    Vorbereitung

    1. Zuallererst ist es wichtig, die Öllösung von Flachs richtig zu kochen. Dann bewege es zum Wasserbad.
    2. Wachs sollte separat geschmolzen werden, aber wir dürfen nicht vergessen, dass es bald aushärten wird. Als nächstes fügen Wachs und Propolis hinzu.
    3. Der Kochvorgang dauert 30 bis 40 Minuten und über die gesamte Länge ist es notwendig, die Mischung gründlich zu vermischen.

    Hagebutte

    Wie man die Heckenrose verwendet, ist seit langer Zeit bekannt, da sie ein integraler Bestandteil der traditionellen Medizin ist. Die Behandlung von Erkältungen, einschließlich Bronchitis sowie Gastritis und deren Komplikationen, kann durch eine spezielle Mischung erfolgen.

    Die Zutaten

    • kleine Propolis-Krume - 15 g;
    • Hagebuttenöl - 150 g.

    Vorbereitung

    Das Rezept ist äußerst elementar. Erhitzen auf Wasser für 30-35 Minuten und Rühren dieser Zutaten wird das gewünschte Ergebnis erzielt. Die Flüssigkeit, die erhalten wird, ist wünschenswert zu filtern.

    Dieses Medikament wird einen Esslöffel für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen. Tinktur kann mit Milch oder reinem Wasser getrunken werden. Um die Wirkung der Behandlung zu erhöhen, können Sie einen Tropfen Vitamin E hinzufügen.

    Kakao

    Der besondere Wert von Kakaobutter liegt in der wirkungsvollen Bekämpfung von Viruserkrankungen, Bronchitis und Verdauungsstörungen. Außerdem ist es ein gutes schleimlösendes Mittel. Für diese Eigenschaften ist es ziemlich nah an Propolis. Eine Kombination dieser Komponenten kann zuverlässig vielen Krankheiten widerstehen.

    Die Zutaten

    • 17 g sehr kleine Propolis-Krume;
    • 170 g Kakaobutter.

    Vorbereitung

    Die übliche Rezeption mit Kochen im Wasserbad zuhause ist hier durchaus angemessen. Die Zutaten werden gemischt und weitere 40 bis 50 Minuten mit kochendem Wasser vermischt. Sie können die Tinktur bereits nehmen, sobald sie abkühlt. Dafür genügt ein halber Esslöffel, aber immer eine Stunde vor dem Essen. Es wäre angemessen anzunehmen, dass eine normale Person dreimal am Tag isst.

    Anwendung

    Wie man sieht, eignet sich Propolisnoeöl nicht nur für die einmalige äußerliche Anwendung. Ein solches Produkt wird, abhängig von seinen Bestandteilen, intern verwendet: Es kann gut als Verbrennungen und Schnitte sowie als Virusinfektionen und innere Organe behandelt werden. Der besondere Wert dieses Mittels ist die Fähigkeit, den Gesundheitszustand gegenüber dem Magen zu verbessern. Ulkus, Gastritis und Pankreatitis können ein sehr ungezogener Mitbewohner in Ihrem eigenen Körper sein, und ein Bienenprodukt wird helfen, eine Krankheit sofort "Räumung" zu arrangieren.

    Mit Honig

    Für eine kraftvollere, lebensspendende, nährende und antiseptische Wirkung wird das Propolisöl mit Honig angereichert. Unabhängig von der Formel selbst gewährleistet diese Kombination von Produkten die schnellste Heilung offener Wunden durch Schnitte und Verbrennungen. Und im Falle des internen Verzehrs der Mischung erhält der Körper eine starke Vitamin-Zusammensetzung. Darüber hinaus ist ein solches Werkzeug bei der Behandlung von Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts noch wirksamer.

    Mit Milch

    Da Milch eine einzigartig hohe Proteinkonzentration aufweist, hat sie auch einen entsprechenden Nährwert. Darüber hinaus wird es leicht vom Körper aufgenommen, weshalb es als Basis für das Trinken verschiedener Tränke und Unreinheiten empfohlen wird. Dies gilt auch für ein Speiseöl aus medizinischem Propolis.

    Behandlung

    Der Behandlungsverlauf für ein solches Arzneimittel kann in Abhängigkeit von seiner Zusammensetzung unterschiedlich sein. Einige Salben können zum Trinken geeignet sein, während andere nicht sind. Wenn Sie auf Mariendistel oder einem anderen Öl vorgekochte Dressings akzeptieren, wechseln Sie diese vorzugsweise mindestens alle drei Stunden. Sie können Honig hinzufügen, da es auch ausgeprägte antiseptische Eigenschaften hat.

    Andere Mischungen können zum Beispiel Olivenöl Propolisöl oder mit Sanddorn getrunken werden. Um dies zu tun, erhöhen sie oft, indem sie Milch mit Honig hinzufügen. Aber die Dosierung der Substanz hängt direkt vom Rezept selbst ab. Aber auf jeden Fall sollte es nicht mehr als fünf bis sieben Esslöffel pro Tag sein.

    Mit Gastritis

    Die interne Aufnahme der Mittel, auf der Grundlage propolis und des Honigs kann den Zustand der Gesundheit wesentlich erleichtern und, bei der Behandlung der Gastritis vorankommen. Eine große Konzentration von selbst zubereiteten Infusionen im Körper kann zu einer Quelle von Gesundheitsproblemen werden. Wenn sie nur einen kleinen Anteil Alkohol enthalten, ist es sehr wichtig, sie vorher zu verdünnen. Die Größe der Dosis für die korrekte Verwendung der Substanz hängt von ihrer Verschreibung ab.

    Mit Geschwüren

    Da das Geschwür eine Verschlimmerung der Situation mit Gastritis ist, wird es durch die gleichen Substanzen helfen: Honig, Propolis-Mischungen. Die Dosierung sollte jedoch erhöht werden, und die ätherischen Komponenten sollten noch mehr besorgt sein.

    Mit Bronchitis

    Bronchitis in einer modernen, verschmutzten Welt zu fangen ist sehr einfach, besonders in städtischen Bedingungen. Aber um das Unglück loszuwerden, ist nicht viel. Dies wird durch natürliches Propolis-Öl, das Sie selbst zubereiten können, sehr erleichtert. Beschleunigen Sie die Wiederherstellung der mäßigen Aufnahme von Honig. Konzentration und Volumen solcher Substanz vor der Verwendung sollten streng der Beschreibung des Rezepts entsprechen. Wenn Sie zu viel konsumieren, ist Bronchitis wahrscheinlich geheilt, aber solche Probleme wie Hypervitaminose können auftreten.

    Mit Tuberkulose

    Es ist unmöglich, Tuberkulose diesen Krankheiten zuzuordnen, die in kurzer Zeit entsorgt werden können. Hier und in diesem Fall, selbst wenn Sie das ausgezeichnete Propolisnoeöl vorbereiten können, wird es mindestens drei Monate trinken. Aber die Verwendung von medizinischen Mischungen sollte nur in Übereinstimmung mit der Beschreibung erfolgen.

    In der Gynäkologie

    Die Verwendung von Salben auf Propolisbasis in der Gynäkologie beruht auf ihrer Fähigkeit, die Entwicklung von Viren und katastrophale Auswirkungen auf den Pilz zu hemmen. Es ist in Form von Lotionen und Tampons verwendet, die Merkmale der Verwertung der Substanz sind in seinem Rezept beschrieben.

    Für das Gesicht

    Einige Salben können für Gesichtshaut genommen werden. Für solche Zwecke können Sie beispielsweise Propolis-Pfirsichöl zubereiten. Die Verwendung einer solchen Substanz trägt nicht nur eine kosmetische, sondern auch eine hygienische Wirkung. Die Haut wird von Akne, Akne und Schwärzung gereinigt. Dies wird nach der ersten Anwendung sichtbar.

    Mit Hämorrhoiden

    Auch bei Hämorrhoiden können Sie Propolis-Essenzen verwenden. Von diesen werden Lotionen in Form von Tampons hergestellt und 6-8 Mal am Tag verwendet. Nicht jede Art von solcher Salbe wird tun. Zum Beispiel aus Milch Distel passt.

    Anwendung von Propolistinktur auf Olivenöl

    Gute Tageszeit! Mein Name ist Khalisat Suleymanova - ich bin Phytotherapeutin. In 28 Jahren habe ich mich von Krebs der Gebärmutter mit Kräutern geheilt (mehr über meine Erfahrung der Genesung und warum ich eine Kräutermedizin wurde hier gelesen: Meine Geschichte). Bevor Sie nach den im Internet beschriebenen Methoden behandelt werden, konsultieren Sie bitte einen Spezialisten und Ihren Arzt! Das spart Ihnen Zeit und Geld, denn die Krankheiten sind unterschiedlich, die Kräuter und Behandlungsmethoden sind unterschiedlich, aber es gibt auch Begleiterkrankungen, Kontraindikationen, Komplikationen und so weiter. Zwar gibt es nichts hinzuzufügen, aber wenn Sie Hilfe bei der Auswahl von Kräutern und Behandlungsmethoden benötigen, können Sie mich hier auf den Kontakten finden:

    Tetfon: 8 918 843 47 72

    Mail: [email protected]

    Einzigartiger Propolis kann für die Herstellung von Salben, Tinkturen, Cremes, Salben, Elixieren verwendet werden. Vorbereiten therapeutische Mittel zu einem Hühnerei, mit dem Zusatz von Petrolatum, Rosenöl, Sanddorn, Flachswachs, Butter. Aber eine breitere Verwendung von Propolis in Olivenöl.

    Nützliche Eigenschaften von Propolis

    Propolis, Bienenleim, ein Uza ist eine Substanz, die von Bienen verwendet wird, um Bienenstöcke zu bauen und zu desinfizieren. Der Geschmack ist bitter, die Farbe ist braun, der Geruch ist angenehm. Die Ausgangsmasse ist weich, härtet dann aber aus. Das Entfernen der Harzsubstanz von Verunreinigungen ist nicht schwierig, es ist notwendig, sie in einem Behälter mit Wasserdampf zu erhitzen.

    Aufgrund der antibakteriellen und desinfizierenden Eigenschaften von Bienenleim wird seit über tausend Jahren inoffizielle Medizin verwendet. Propolis ist ein natürliches Antibiotikum. Dennoch benutzten unsere Vorfahren es, als Drogen während der Sowjetzeit nicht gekauft werden konnten.

    Die Zusammensetzung des Bienenleims umfasst gleichzeitig bis zu 150 Substanzen und essentielle Aminosäuren:

    Ein reichhaltiger Inhalt nützlicher Komponenten bietet Eigenschaften:

    • antibakteriell;
    • Desinfektionsmittel;
    • entzündungshemmend;
    • antiviral;
    • Anästhetikum;
    • Antioxidans;
    • immunmodulierend.

    Die Zusammensetzung des Bienenklebers wurde nicht ausreichend untersucht, ständige Forschung eröffnet neue Möglichkeiten:

    • zerstört Bakterien und Viren auf der Haut;
    • hilft, giftige Substanzen zu entfernen;
    • reduziert Komplikationen von Hepatitis B;
    • beseitigt Dysbiose;
    • beseitigt Hautkrankheiten wie Psoriasis,
    • desinfiziert die Haut mit Pilzinfektionen;
    • Stellt die Mobilität der Gelenke wieder her;
    • ist wirksam bei der Behandlung von onkologischen Erkrankungen und Lebensmittelvergiftungen;
    • beseitigt Erkrankungen des Magen-Darm-Systems, Blähungen, Kolitis, Gastritis.

    Wie man eine Komposition macht

    Olivenöl hilft den aktiven Bestandteilen von Propolis, vom Körper aufgenommen zu werden. Betrachten Sie zwei Möglichkeiten, wie man Propolis in Olivenöl zubereitet.

    Methode 1

    Die Salbe von Propolis in Olivenöl wird wie folgt hergestellt:

    • 10 g Propolis, 100 g Öl und 5 g Wachs werden benötigt;
    • Propolis hacken und gießen Öl;
    • die Zusammensetzung wird durch Dampf bis zur Gleichmäßigkeit erhitzt, der Prozess dauert 1,5 Stunden;
    • abseihen und in einem Glasbehälter im Kühlschrank aufbewahren.

    Methode 2

    Halten Sie etwa eine Stunde lang 20 g geschredderten Bienenkleber und 100 ml Öl auf den Wasserdampf. Das Produkt ist viskos und grünlich gefärbt, bezieht sich auf die Salbenextrakte mit Ester- und Wachsgehalt.

    Salbe wirkt bei Hautkrankheiten, sie wird bei Erkrankungen der Mundschleimhaut, Rissen im Darm und Erosion des Gebärmutterhalses eingesetzt. Beschleunigt den Prozess der Regeneration und Heilung von Wunden, Geschwüren, Erfrierungen und Verbrennungen. Sie werden auch für Arthrose und Gicht durch Reiben verwendet.

    Sie nehmen das Öl nach innen mit Erkrankungen der Atmungsorgane, Magen-und Darm-System, sowie zur Verbesserung der Immunität und Kampf gegen Erkrankungen der Atemwege. Norm für 1 Esslöffel essen. dreimal täglich eine Stunde vor dem Essen.

    Was behandelt Olivenöl mit Propolis

    Propolisnaya Salbe auf Olivenöl wird im Inneren für die Behandlung von Husten, Bronchitis, Halsschmerzen, Erkältungen verwendet. Bei starkem Husten werden 0,5 TL aufgenommen und mit Bronchitis verschluckt.

    Für den externen Gebrauch verwenden Sie Akne, Akne, Hautkrankheiten loswerden. Schmerzhafter Ort verteilt 3 mal am Tag. Bronchitis reibt die Brust. Von der Erkältung wird es auf die Flügel der Nase angewendet, es hilft bei der Behandlung von Sinusitis.

    Sie werden auch verwendet, um zu behandeln:

    • Wunden und Verbrennungen, Geweberegeneration;
    • Ekzem und Psoriasis;
    • Pickel und Furunkel;
    • Papillome und Schwielen;
    • Lupus und Hautkrebs;
    • Haarausfall.

    Olivenöl und Propolis Tinktur ist wirksam für die Behandlung von Kieferhöhlen. In diesem Fall Kampferöl hinzufügen. Das Rezept ist einfach, es ist notwendig: 1 TL. Tinktur aus Propolis 10%, Kampfer und Olivenöl. Vor dem Gebrauch ist es notwendig, frische Tropfen vorzubereiten. Um in jedes Nasenloch auf 3 Tropfen zu tropfen, auf einem Sofa liegend, das die Medizin in einen Nasopharynx hat. Ich werde es aushalten müssen, Campher verursacht Brennen. Das Verfahren, um täglich zu tun, ist die Dauer der Behandlung 2 Wochen.

    Mit Hilfe der Medizin können Sie die Nasennebenhöhlen reinigen, Migräne und laufende Nase loswerden.

    Propolisöl

    Propolisöl (Propolisnoe-Öl) ist ein kombiniertes Phytotherapeutikum auf Basis natürlicher Komponenten: Propolis und Öl (pflanzlicher oder tierischer Herkunft). Dient zur Behandlung und Vorbeugung verschiedener Krankheiten, hat keine Nebenwirkungen und macht nicht süchtig. Betrachten Sie das Rezept für die Herstellung von Tinkturen:Propolisöl » in verschiedenen Variationen mit einer vollständigen Beschreibung der weiteren Anwendung

    Was ist Propolisöl und wie wird es hergestellt?

    Propolisöl - Dies ist eine der besten Tinkturen, die im Laufe der Zeit getestet wurde. Diese Tinktur kann aus Gemüse und Butter hergestellt werden. Beide Infusionen haben viele nützliche Eigenschaften, aber alles ist in Ordnung.

    Vor dem Start der Produktion von Öl von Propolis, ist es notwendig, richtig den Hauptbestandteil vorbereiten: Es ist notwendig, der Ball oder Bienen kleben Sie die Stücke und in dem Gefrierschrank 30 Minuten leicht Einfrieren (der Ball besser in der Gefrierschrank für eine Stunde setzen) setzen zu nehmen. Nach einem leichten Einfrieren, reiben Sie es auf einer feinen Reibe. Wenn Sie ein dunkelgrüne Bienenprodukt in großen Mengen gekauft, müssen Sie eine Teigrolle oder einen Mörser, es auf eine maximale Feinfraktion schleifen.

    Dann wird der Bienenleim mit sauberem kaltem Wasser gefüllt und für eine Stunde bei Raumtemperatur stehen gelassen. Die Fraktion, die ans Licht kam, brauchen wir nicht - ein Wachs und andere mechanische Verunreinigungen, können sie gesammelt und dann für die schwächeren von Tinkturen Konzentration verwendet werden. Je größer die Fraktion ist, die sich am Boden abgesetzt hat, desto besser ist das Ausgangsprodukt.

    Zu Propolisöl Es stellte sich heraus, dass die korrekte Konzentration nur die abgesetzte Fraktion verwenden sollte. Wenn Sie eine hochwertige gereinigte Zutat erhalten, können Sie mit dem Kochen beginnen.

    Rezept Nummer 1. Propolis in Butter (Cremesalbe Propolisnaya)

    Zu kochen Propolis in Butter (Dies ist eines der ältesten Rezepte), die wir benötigen:

    • Propolis reinigte 20 Gramm
    • Butter 82% 180 Gramm
    • zwei Töpfe (für ein Wasserbad)

    Legen Sie das Öl in ein Wasserbad. Wenn es vollständig aufgelöst ist, fügen Sie das gemahlene Bienenprodukt hinzu. Bei schwacher Hitze 1-8 Stunden unter ständigem Rühren köcheln lassen. Je länger das Problem ist, desto höher ist die Wirksamkeit des endgültigen Arzneimittels. Nachher, lass es für einen Tag ruhen. Entfernen Sie die oberste Fraktion und Sie können alle Verunreinigungen verwenden, die nicht auf dem Boden absetzen müssen.

    Propolisöl kann für eine lange Zeit gelagert werden. Der beste Aufbewahrungsort ist ein Kühlschrank, vorzugsweise in einem Behälter aus undurchsichtigem Glas. Wenn ein solcher praktischer Behälter nicht verfügbar ist, können Sie einen Kunststoffbehälter verwenden. Ein unverzichtbarer Lagerzustand ist ein fest verschlossener Deckel.

    Vor der Vorbereitung der Tinktur Propolisöl, überprüfen Sie Ihren Körper für eine allergische Reaktion

    Rezept Nummer 2. Propolis auf geschmolzener Butter

    Um eine Propolis-Salbe auf geschmolzener Butter zu machen, brauchen wir

    • Propolis reinigte 20 Gramm
    • geschmolzene Butter 180 Gramm
    • zwei Töpfe (für ein Wasserbad)

    Der Garvorgang ist vollständig identisch mit dem Garrezept Nummer 1.

    Im Falle, dass die Lösung bei der erforderlichen Temperatur bis zu 1 Stunde gehalten wird - die Wirksamkeit des Arzneimittels "Propolisöl"Sehr niedrig. Gemäß der Forschung, unter Erwärmen (90 °) von Propolis in ölfreien bis nicht mehr als 10% an Spurenelementen nützlich innerhalb von 10 Minuten; 20 Minuten - 12%; 30 Minuten - 14%; am Ende einer Stunde nicht mehr als 25%. Um ein Ergebnis von fast 80% zu erreichen, dauerte es mehr als 50 Stunden. Nicht die Einhaltung der Technologie ist der Hauptgrund für die Ineffektivität vieler Phyto-Zubereitungen und Tinkturen

    Rezept Nummer 3. Propolis-Tinktur mit Sanddornöl.

    Um eine Propolistinktur mit Sanddorn herzustellen, benötigen Sie:

    • Bienenleim 20 Gramm
    • Sanddornöl 180 Gramm

    Gießen Sie das Sanddornöl in einen Topf und bringen Sie die Temperatur auf 60-70 Grad. Füge das vorbereitete Bienenprodukt hinzu. Bei dieser Temperatur für 1-8 Stunden unter ständigem Rühren halten. Infusion, um besser zu werden, wenn Sie die Mattigkeit der Lösung für 8 Stunden aufrechterhalten. Danach, lassen Sie für ein paar Stunden stehen. Führen Sie die Lösung durch eine dreilagige Gaze, alle Verunreinigungen, die nicht benötigt werden, bleiben darauf. Das Produkt kann lange gelagert werden, vorzugsweise an einem dunklen Ort oder in einem Kühlschrank.

    Wie man eine Tinktur von Propolis auf Wasser 5 Rezepte macht

    Rezept Nummer 4. Klettenöl mit Propolis Kochen

    Um Klettenöl mit Propolis vorzubereiten, benötigen Sie:

    • Bienenkleber geschält 20 Gramm
    • Klette Klette 180 Gramm

    Kletteöl und Bienenprodukt mischen, auf 60-70 Grad erhitzen. Koche bei dieser Temperatur für 1-8 Stunden unter ständigem Rühren. Je öfter Sie eingreifen, desto effektiver ist die Infusion. Dann lassen Sie die Lösung einige Stunden auf Raumtemperatur abkühlen, leiten Sie die Lösung durch eine dreilagige Gaze. Diese Tinktur kann für eine lange Zeit gelagert werden. Wir empfehlen, dass Sie nicht länger als ein Jahr an einem dunklen Ort lagern.

    Rezept Nummer 5. Wie man eine Tinktur in Olivenöl macht.

    Um die Tinktur zu machen, brauchen wir

    • Bienenkleber geschält 20 Gramm
    • Olivenöl 180 Gramm

    Fügen Sie das Bienenprodukt dem auf 60-70 Grad erhitzten Olivenöl hinzu. Gut umrühren und bei dieser Temperatur für 1-8 Stunden unter ständigem Rühren halten. Die spätere Wirksamkeit und therapeutischen Eigenschaften der Tinktur hängen von der Haltezeit bei hoher Temperatur ab. Lass die Lösung am Ende der Sehnsucht einige Stunden stehen. Bei Raumtemperatur reinigen Sie die Lösung von überschüssigen Verunreinigungen, dafür müssen Sie es durch eine dreilagige Gaze passieren, die Infusion ist gebrauchsfertig. Wir empfehlen, dass Sie nicht länger als ein Jahr an einem dunklen Ort lagern.

    Rezept Nummer 6. Auf Pflanzenöl

    Zum Kochen von Tinkturen auf pflanzlichem (Sonnenblumen-) Öl benötigen wir

    • Bienenkleber geschält 20 Gramm
    • Gemüse 180 Gramm

    Fügen Sie das Bienenprodukt dem Pflanzenöl (Sonnenblumenöl) hinzu, das auf 60-70 Grad erhitzt wird. Gut umrühren und bei dieser Temperatur für 1-8 Stunden unter ständigem Rühren halten. Die spätere Wirksamkeit und therapeutischen Eigenschaften der Zubereitung hängen von der Haltezeit bei hoher Temperatur ab. Lass die Lösung am Ende der Sehnsucht einige Stunden stehen. Bei Raumtemperatur die Lösung von überschüssigen Verunreinigungen reinigen, dazu müssen Sie es durch eine dreilagige Gaze passieren. Die Tinktur ist gebrauchsfertig. Wir empfehlen, dass Sie nicht länger als ein Jahr an einem dunklen Ort lagern.

    Rezept Nummer 7. Auf Leinöl

    Für die Vorbereitung der Tinktur ist nötig es:

    • Bienenkleber geschält 20 Gramm
    • Leinsamen 180 Gramm

    Der Prozess der Vorbereitung und der Ablaufdaten solcher Tinktur stimmt vollständig mit dem Prozess der Vorbereitung der Tinktur im Klettenöl überein.

    Welches ist besser, Propolisöl mit cremigem, Sanddorn-, Kletten-, Oliven- oder Leinsamenöl vorzubereiten.

    Propolisöl zu Hause: Nutzen oder Schaden

    Wie aus den beschriebenen Rezepten hervorgeht, ist es sehr einfach, Propolisöl zu Hause herzustellen. Die Hauptsache ist, die Regeln und Rezepte des Kochens zu befolgen.

    Warum benutzen Leute gekocht zu Hause Propolisöl, und keine Drogen nehmen? Dies ist auf folgende Faktoren zurückzuführen:

    • mach es zu Hause sehr einfach
    • geeignet für alle und Kinder und schwangere Frauen und Menschen, nicht mit der Toleranz von alkoholhaltigen Drogen
    • reizt die Darmschleimhaut und andere Teile des Magen-Darm-Traktes nicht
    • hat keine Rauschwirkung auf den Körper
    • nicht süchtig machend
    • es gibt keine zahlreichen Nebenwirkungen

    Anwendung für medizinische Zwecke

    In der modernen Medizin wird Propolistinktur bei der Behandlung verschiedener Krankheiten verwendet. Unten ist ein unbedeutender Teil der wirksamen Behandlung des menschlichen Körpers.

    Interne Anwendung

    • für die Wiederherstellung des Immunsystems mit erhöhter emotionaler und körperlicher Anstrengung
    • um die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen verschiedene Krankheiten zu verbessern: bakterielle, infektiöse, virale Herkunft
    • hilft gegen zahlreiche Erkältungen
    • Spülen entfernt Schmerzen und Beschwerden im Hals
    • mit regelmäßiger Anwendung beseitigt Parasiten und Helminthen

    Externe Anwendung

    • hilft bei langen Wundheilungen auf der Haut
    • Desinfiziert die Oberfläche der Dermis
    • auf Schnitte und Wunden tötet pathogene Mikroorganismen
    • erhöht die Regenerationsfähigkeit der oberen Gewebe
    • beseitigt Pilzkrankheiten der Haut

    Anwendung während der Schwangerschaft und während der Stillzeit

    Propolisöl empfehlen viele Experten während der Schwangerschaft und während der Stillzeit (Stillen). Achten Sie vor der Verwendung auf mögliche allergische Reaktionen des Organismus auf Bienenprodukte.

    In welchem ​​Alter können Kinder aufgenommen werden?

    Propolisöl und Arzneimittel, die Bienenleim enthalten, sind bei Kindern unter 3 Jahren kontraindiziert.

    Kinder von 3 bis 7 Jahren können aufgenommen werden, jedoch unter der obligatorischen und strengen Aufsicht des behandelnden Arztes.

    Kinder älter als 7 Jahre ohne Einschränkungen, die Hauptsache, um die Dosierung zu beobachten und vor dem Gebrauch, überprüfen Sie den Körper auf Allergien gegen Imkereierzeugnisse. Einige Präparate auf der Basis von Bienenleim, aber mit Zusatz von anderen Medikamenten, können nicht an Kinder unter 16 Jahren genommen werden. Lesen Sie sorgfältig die Anweisungen, die Kontraindikationen Abschnitt vor dem Geben an Kinder.

    Anwendung

    Mit geschwächter Immunität

    Nehmen Sie ¼ Teelöffel 15-20 Minuten vor den Mahlzeiten, 3 mal am Tag
    Der Verlauf der vollständigen Genesung beträgt nicht weniger als 20 Tage.

    Wiederholen Sie den Kurs jedes halbe Jahr.

    Krankheiten des Magens

    Ulcus pepticum von Magen und Zwölffingerdarm, Gastritis, Entzündung der Membran, Speiseröhre, Bulbite (eine Art Zwölffingerdarm), Erosion des Magens, Magenverstimmung, Säure.

    Nehmen Sie ¼ Teelöffel alle 15 bis 20 Minuten vor einer Mahlzeit, 3 mal am Tag

    Der empfohlene Verlauf der vollständigen Genesung beträgt 20 Tage, vorzugsweise vor saisonalen Komplikationen.

    Katarrhalische Krankheiten:

    Bronchitis, Sinusitis, Lungenentzündung, Tonsillitis, Otitis, Tracheitis, Vergrößerung der Polypen und Tonsillen, Pharyngitis, Laryngitis, Bronchiolitis, Nasopharyngitis.

    Für ¼ Teelöffel 15-20 Minuten vor dem Essen. Nehmen Sie Propolisöl mit warmem Tee oder gekochter Milch. Um die Wirkung zu verstärken, wird empfohlen, einen Teelöffel natürlichen Blütenhonig hinzuzufügen.

    Kurs: 3-4 mal am Tag, bis die Symptome vollständig entfernt sind.

    Um die Symptome zu lindern:

    Rhinitis (Schleim- Erkrankungen der Nasengänge und virale Läsionen), Rhinitis (allergischer, chronische atrophische, vasomotorischen), Sinusitis, Sinusitis (viral, bakteriell, allergisch) Adenoydy et al. Manifestationen von nasaler Kongestion.

    Propolisnuyu Salbe mit einem Wattestäbchen tragen wir eine dünne Schicht auf die Nasenschleimhaut. Vor dem Eingriff muss der Nasengang gereinigt werden.

    Kurs: 3-4 mal am Tag bis zur vollständigen Linderung der Symptome.

    Bei Hauterkrankungen

    Windeldermatitis, Nesselsucht, allergische Reaktionen, Dermatitis toksikoallergicheskie, Lichtdermatose (Entzündung in der Lichtempfindlichkeit), Ausdünnung und Degeneration der Haut bei älteren Menschen, Strahlenschäden an der Haut;

    Herpes Nasenlöcher, Sykosis in der Nase, Ekzem der Haut der Nasenlöcher und der Eintritt in die Nase;

    Dermatitis, Paronychia, Flechte einfache Sycosis, Furunkulose, Athlet, Balanitis chronische, Mycosis Hautfalten, Pyoderma, Psoriasis, Stafilodermiya, Streptokokken;

    Tragen Sie das Produkt mit leichten Fingerbewegungen auf die beschädigten Bereiche auf. Im Falle von schmerzhaften Empfindungen können Sie einen Wattestäbchen verwenden und das Produkt mit der Methode der Anwendung anwenden.

    Kurs: 3-4 mal am Tag bevor Symptome entfernt werden.

    Gesicht und Hautpflege

    Alter, Falten, die Haut von Gesicht und Hals, regelmäßiger Hautreizungen als Folge von externen Faktoren (Hypothermie, Rasieren, Wachsen), Prävention und Pflege für die Brusthaut, unabhängig von Alter, Doppelkinn, schlaffe Bauchdecke Haut des Bauches und Gesäß, Dehnen ( Striae), Pigmentflecken, Sommersprossen.

    Mit leichten Fingerbewegungen auf das Gesicht oder auf andere Bereiche auftragen, bei Bedarf auf leichte Rötung auftragen, bei schmerzhaften Empfindungen mit einem Wattestäbchen das Produkt applizieren.

    Kurs: 30 Tage, 2 mal am Tag. Mit altersbedingten Veränderungen und Vorbeugung können Sie es 1 Mal pro Tag regelmäßig verwenden.

    Hörprobleme

    Hörverlust mit internem Ohrschaden, Nerv oder Analysator, Altersmanifest von Hörverlust, chronische Otitis, chronische Mesoimpanitis, Entzündung der Haut des äußeren Gehörgangs.

    Ein Stock für die Ohren (es ist besser, den Ohrstöpsel der Kinder zu benutzen) ist in der Tinktur eingeweicht und hat eine dünne Schicht auf dem äußeren Gehörgang aufgetragen. Vor dem Eingriff ist es notwendig, den Gehörgang zu reinigen.

    Wenn mehr von dem Medikament den äußeren Gehörgang trifft, muss es entfernt werden

    Kurs: 30 Tage, 1 Mal am Tag vor dem Schlafengehen. Nach 5 Monaten sollte der Kurs wiederholt werden.

    Krankheiten des Mundes und des Mundes

    Stomatitis, Glossitis, Gingivitis, Parodontitis, Parodontose Haileit, Dermatostomatitis, Tonsillitis, Risse und Ekzeme der Lippen und Mundwinkel, Pflege und Prävention von Zahnfleisch.

    Tragen Sie das Produkt mit leichten Fingerbewegungen auf die beschädigten Bereiche auf. Bei schmerzhaften Empfindungen können Sie einen Wattestäbchen auftragen.

    Kurs: 3-4 mal am Tag, bis die Symptome vollständig entfernt sind.

    In der Gynäkologie

    Zervikale Erosion, Zervikale Dystrophie, Colpitis und Entzündung, Pathogene Pilze, Tuffilokokken und Streptokokken; Metritis und Endometritis, Parametritis und Adnexitis, post-operative Nachschub, Komplikationen nach der Geburt: Brüche, Verletzungen, Risse und Auswirkungen der Entzündung, mit Soor als Hilfs.

    Es ist notwendig, eine Vorreinigung der Vagina durchzuführen (mit Hilfe von Spritzen mit Miramistin, Furatsilinom oder Abkochung von Kamille, Salbei). Vaginalabstrich sollte mit Tinktur oder Salbe beschichtet und tief in die Vagina eingeführt werden. Am Ende des Vorgangs erneut reinigen.

    Kurs: 1 Mal pro Tag, vorzugsweise in der Nacht, bis die Symptome vollständig entfernt sind. Zur Vorbeugung von Krankheiten empfiehlt es sich, alle sechs Monate einen Kurs von 14 Tagen zu absolvieren.

    In der Proktologie

    Hämorrhoiden akute Form, chronische Hämorrhoiden, Geschwüre und Analfissuren und Rektum, die Vermeidung von Hämorrhoiden, Prävention anal Risse und Geschwüre, Schmerzen zu lindern, wenn die Behandlung von Schleimhaut-Erosion Rektum, postoperative Entfernung Darmkrämpfe und Verstopfung paraproctitis.

    In der Urologie

    Prostataentzündung in akuter Form, Prostatitis in chronischer Form, Prostataentzündung der Prostata, chronische Zystitis, Impotenz,

    Zur Linderung von Schmerzen

    Die Gelenke und die Gelenke (Fuß, Hand, Knie) Die Abnahme und Muskel Faszien Schmerzen, Prellungen und Verstauchungen, Schmerz: Nacken, Rücken, sacrum, Osteochondrose, Ischias, Ischias, Arthritis.

    Tragen Sie das Produkt mit leichtem Reiben (3-5 Minuten) auf die beschädigten Stellen auf.

    Kurs: 3-4 mal am Tag, bis die Symptome vollständig entfernt sind.

    Mit Pilzen, Rissen an den Fersen, Haaren usw.

    Es ist notwendig, Ihre Füße für 15 Minuten in warmem Wasser mit der Zugabe von Essigsäure (1 Liter Wasser - 2 Esslöffel 70% ige Essigsäure) vorzuwaschen. Danach die beschädigte Haut mit Bimsstein oder einem Spezialpinsel reinigen und Propolis-Salbe auftragen.

    Wenden Sie 2 bis 3mal pro Woche, für 30 bis 60 Tage, abhängig vom Stadium der Krankheit an.

    Nagelpathologie an Armen und Beinen

    Gebrochene und geschichtete Nägel, schwache und verdünnte Nagelplatten.

    Tragen Sie das Produkt leicht reiben auf die Nagelplatte auf.

    Kurs: 3-4 mal am Tag, bis die Symptome vollständig entfernt sind.

    Kontraindikationen

    Um sicherzustellen, dass keine allergischen Reaktionen auftreten, nehmen Sie Propolisöl und reiben es am Handgelenk. Wenn Sie innerhalb von 10 Minuten keine Rötung und Juckreiz bekommen, dann haben Sie keine Allergien

    Propolis Tinktur und Salbe sind bei Personen mit Überempfindlichkeit gegenüber Komponenten kontraindiziert.

    Nebenwirkungen

    Individuelle Intoleranz zu den Komponenten verursacht Rötung, Juckreiz.

    Wie kann man Propolisöl am besten vorbereiten?

    Auf diese Frage gibt es keine eindeutige Antwort. Betrachtet man die Droge als Ganzes, dann sind die therapeutischen Eigenschaften weißer als 95% abhängig vom Ausgangsrohstoff des Bienenproduktes und der Einhaltung der Herstellungstechnologie. Direkte Forschung auf dem Gebiet des Vergleichs von medizinischen Eigenschaften wurde nicht durchgeführt (Bienenleim ist noch nicht vollständig untersucht worden). Unsere Annahme basiert auf den ursprünglichen Heilungseigenschaften der verglichenen Produkte. Beispiel: Die Menge an nützlichen Spurenelementen in Honig ist hundertmal größer als in reinem, erstpressendem Pflanzenöl.

    Propolisöl kaufen Fertigprodukte

    Propolisöl kann in Apotheken und Fachgeschäften gekauft werden. Wir haben keine große Übersicht über die Vorbereitungen vorbereitet.

    • Propolis Öl TM Apigrin Preis 260 Rubel pro 60 Gramm
    • Apibalzam 1 Tentorium Preis 345 Rubel für 15 ml.
    • Heliant Kalinjak Preis 425 Rubel für 50 ml.
    • Tinktur in Butter - die Kosten für die Herstellung von 120 ml beträgt etwa 300 Rubel
    • Tinktur in Pflanzenöl - 200 ml kostet 250 Rubel

    Worauf müssen Sie achten, bevor Sie Propolisöl kaufen?

    Wir erhalten ständig Briefe über gekaufte minderwertige Tinkturen. Einer der letzten und gedrängt, eine Ergänzung zu dem Artikel zu schreiben, um zu klären: Wie man Propolisöl findet und kauft und worauf man achten muss.

    Zu Beginn haben wir das Label gelesen. Der Hersteller, seine Anschrift, der Name des Produkts, Volumen oder Gewicht, Herstellungsdatum, Zusammensetzung müssen angegeben werden. Ich empfehle den Kauf einer Propolis-Tinktur, bei der nicht nur die Zusammensetzung angegeben ist, sondern die Proportionalität oder Masse der einzelnen Komponenten 100 g / ml beträgt - dies ermöglicht es in Zukunft, Ansprüche an den Hersteller (Verkäufer) zu stellen. Ich möchte darauf achten - der Name "Propolisöl 50 (25, 10 oder jede andere Zahl)%" bedeutet absolut nichts. Dies kann ein registrierter Produktname oder die Menge an Pflanzenölen in der Zubereitung sein.

    Wir öffnen die Tinktur - es muss ein spezifischer Geruch von Propolis sein. Dieser Geruch ist nicht wiederholbar, er hat viele Schattierungen, aber im allgemeinen wird der Geruch von Bienenleim und Tinktur (Salbe) am identischsten sein. Das Fehlen eines ausgeprägten Geruchs kann bedeuten: Die nominale Menge an Bienenleim in der Tinktur oder alle Lagerbedingungen des fertigen Produkts wurden nicht erreicht. Ich empfehle nicht, ein solches Produkt in jedem Fall zu kaufen.

    Volksheilmittel basierend auf Propolis und Butter

    Bienenprodukte werden seit langem zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt. Bienenwachs, Honig, Pollen, Gift, Gelee Royale und sogar Bienenleichen haben einzigartige heilende Eigenschaften, die helfen, viele Beschwerden allein oder in Kombination mit anderen Medikamenten zu bewältigen.


    Besonders wertvoll ist Propolis - ein Spezialkleber, mit dem die Bienen die Risse in ihren Bienenstöcken bedecken, um Wärme zu bewahren, zu desinfizieren und vor Schädlingen zu schützen. Es hat antibakterielle, regenerierende, anästhetische und antivirale Wirkungen. In der Volksmedizin werden Lösungen für Inhalation und Elektrophorese daraus hergestellt, intern eingenommen, auf die Haut aufgetragen, um Verletzungen zu behandeln, Kompressen auf Schwielen und Gelenkerkrankungen zu legen. Bienenleim löst sich sehr gut in Fetten, daher wird bei der Herstellung von medizinischen Salben, Suppositorien oder öligen Lösungen oft eine Kombination aus Propolis und Butter verwendet.

    Zusammensetzung und medizinische Eigenschaften von Propolis

    Der Mechanismus der Produktion und die Zusammensetzung von Propolis sind zur Zeit nicht vollständig geklärt. Es ist bekannt, dass die Bienen im Frühjahr spezielle Nierensubstanzen aus den Nieren bestimmter Pflanzen sammeln, indem sie sie mit speziellen Enzymen verarbeiten und mit Mineralien und Vitaminen anreichern, und dieses wertvolle Produkt wird gebildet.

    • Vitamine (E, C, PP, Gruppe B, Provitamin A);
    • Bienenwachs;
    • ätherische Öle;
    • harzige Substanzen;
    • Blütenpollen;
    • Organische Säuren (Aminosäuren, Benzoe-, Zimt-, Kaffee- und Cumarinsäuren);

  • Mineralstoffe (Fe, Zn, Cu, Si, Mn, P, Ca, Mg);
  • Flavonoide usw.
    • allgemeine Stärkung des Körpers und zunehmende Resistenz gegen Krankheiten;
    • Beschleunigung von Geweberegenerationsprozessen;
    • die Manifestation der bakteriziden Wirkung gegen viele Gram-negative und Gram-positive Bakterien;
    • Zerstörung und Neutralisierung von Toxinen, die während des Zerfalls der Zellen gebildet werden;
    • Lokalanästhesie zur äußerlichen Anwendung;
    • Zunahme der entzündungshemmenden Reaktionen des Körpers.

    Wichtig: Eine Mischung aus Bienenleim und Butter wird manchmal Propolisöl oder Salbe genannt. Abhängig vom Gehalt an Propolis kann es unterschiedliche Konzentrationen haben, die bei der Gestaltung des Behandlungsregimes berücksichtigt werden müssen.

    Rezepte auf Basis von Propolis und Butter

    Die Kombination von Propolis und Butter in den Rezepten der traditionellen Medizin wird häufig verwendet, was auf die leichte Verfügbarkeit dieser Art von Fett und die wertvollen biologischen Eigenschaften des resultierenden Produkts zurückzuführen ist. Um aus Bienenklebern qualitativ hochwertige Medizinprodukte herzustellen, müssen diese von Verunreinigungen toter Insekten, Wachse, Zotten, Baumstücke und anderer, immer darin enthaltener Verunreinigungen gereinigt werden. Die einfachste Reinigungsmethode ist das Eintauchen des Bodenpropolis in kaltes Wasser. Während dieser Prozedur schwebt der Schmutz an die Oberfläche und wird durch ein Sieb gesammelt, und der Bienenleim fällt auf den Boden. Nach dem Sammeln von Verunreinigungen wird das Wasser vorsichtig abgelassen, durch ein Sieb filtriert und das verbleibende Propolis getrocknet.

    Wichtig: Der Bienenkleber, der auf den oberen Latten der Rahmen und der Leinwand ist, ist am saubersten. Es hat eine weichere Konsistenz als die, die von anderen Stellen im Bienenstock gesammelt wird.

    Zubereitung von Propolisöl

    Propolisöl für therapeutische Zwecke wird üblicherweise mit einem Bienenproduktgehalt von 5 bis 20% hergestellt. Um 100 g Öl einer bestimmten Konzentration zu erhalten, werden folgende Anteile Butter und gereinigter Bienenleim verwendet:

    • 5% - 5 g Propolis und 95 g Öl;
    • 10% - 10 g Propolis und 90 g Öl;
    • 15% - 15 g Propolis und 85 g Öl;
    • 20% - 20 g Propolis und 80 g Öl.

    Öl mit einer Konzentration von 5 und 10% wird für die Aufnahme verwendet, und das Produkt mit einem höheren Gehalt an Bienenleim (15 und 20%) wird hauptsächlich äußerlich angewendet. Ungeachtet des prozentualen Gehalts an Propolis im Endprodukt ist die Kochtechnologie dieselbe und besteht aus Folgendem:

    1. Propolis wird so geschliffen, dass Stücke von 1 bis 3 mm Größe erhalten werden.
    2. Der gemahlene Bienenleim wird gründlich mit der gehackten ungesalzenen Butter in einem kleinen Topf oder einer feuerfesten Schüssel gemischt.
    3. Die Pfanne wird in ein kochendes Wasserbad gelegt und unter langsamem Feuer werden die Zutaten für 20-30 Minuten geschmolzen.
    4. Das heiße Öl wird durch eine doppelte Gazeschicht filtriert, gekühlt, periodisch vermischt und in einen hermetisch verschlossenen Behälter zur Lagerung gegossen.

    Tipp: Für eine bessere Vermahlung von Propolis sollte es für eine Weile in den Gefrierschrank gestellt werden, und dann in einer gefrorenen Form auf einer feinen Reibe reiben.

    Sie Möchten Gerne Über Kräuter

    Soziale Netzwerke

    Dermatologie