Wie wird die Pulsfrequenz in der Halsschlagader bestimmt?

Die Carotispuls Prüfung vier Fingern einer Hand serried, die senkrecht auf der Mittellinie des Halses und der Schieber an der Seitenfläche an der Kante des Kopfnickers positioniert sind, gibt es einen kleinen jam Finger in der Tiefe und zumindest 10 Sekunden lang tastbaren Pulses. Es ist erlaubt, diese Manipulation nur auf einer Seite durchzuführen, da bei gleichzeitiger beidseitiger Klemmung der Halsschlagader die Durchblutung des Gehirns reduziert wird. Um die Bestimmung des Pulses zu erleichtern, drehen Sie den Kopf in die entgegengesetzte Richtung und öffnen Sie den Zugang zum M. sternocleidomastoideus.

Ticket 16, Frage 20

Wie kann man die Atmung des unbewussten Opfers feststellen?

  • Nehmen Sie das Opfer am Kinn, werfen Sie seinen Kopf zurück und folgen Sie innerhalb von 10 Sekunden der Bewegung seiner Brust
  • Legen Sie eine Hand auf die Stirn des Opfers, zwei Finger der anderen heben das Kinn und Kopf zurückgeworfen, zu biegen, um sein Gesicht, und 10 Sekunden auf den Atem zu hören, versuchen Sie die Ausatemluft von seiner Wange zu fühlen, folgen der Bewegung des Brustkorbs
  • Kippen Sie nicht den Kopf des Opfers, beugen Sie sich zu seinem Gesicht und hören Sie 10 Sekunden lang zu Atmen, fühlen Sie es mit seiner Wange, folgen Sie der Bewegung seiner Brust

Legen Sie eine Hand auf die Stirn des Opfers, zwei Finger der anderen heben das Kinn und Kopf zurückgeworfen, zu biegen, um sein Gesicht, und 10 Sekunden auf den Atem zu hören, versuchen Sie die Ausatemluft von seiner Wange zu fühlen, um die Bewegung der Brust folgen.

Wie kann man das Vorhandensein eines Pulses auf der Halsschlagader des Opfers feststellen?

1. Drei Finger sind auf der linken Seite des Halses unter dem Unterkiefer platziert.

2. Drei Finger auf dem rechten oder linke Seite des Halses auf der Höhe des Schildknorpels des Larynx (Adamsapfel) und vorsichtig tiefer in den Hals zwischen dem Schildknorpel bewegen und am nächsten an den Muskel Knorpel.

3. Der Daumen der Hand wird von einer Seite des Larynx auf den Hals unter dem Kinn und die anderen Finger auf die andere Seite gelegt.

Antwort 2

Der Puls auf den Halsschlagadern wird schon bei niedrigem Druck bestimmt, was sehr wichtig ist, um die Lebenszeichen des Opfers zu bestimmen. Schläfrige Arterien befinden sich entlang des Halses von der linken und rechten Seite des Schildknorpels des Larynx (Adamsapfel). Um den Puls zu bestimmen, werden drei Finger auf der rechten oder linken Seite des Halses auf der Höhe des Adamsapfel platziert und sanft tief in den Nacken zwischen dem Schildknorpel und dem Muskel, der dem Knorpel am nächsten ist, getrieben.

Was muss getan werden, um einen Fremdkörper zu extrahieren, der in die Atemwege des Opfers gelangt ist?

1. Legen Sie das Opfer mit dem Gesicht nach unten auf das Knie und schlagen Sie mehrmals mit der Faust auf den Rücken.

2. Erbrechen auslösen, indem auf die Zungenwurzel gedrückt wird. Wenn das Ergebnis negativ ist, schlagen Sie mit der Handkante auf den Rücken des Opfers oder stehen Sie vorne und drücken Sie seine Faust kräftig auf seinen Bauch.

3. Schlagen Sie mehrmals mit der Handfläche des Opfers zurück. Bei einem negativen Ergebnis hinter steht, umarmen sie mit beiden Händen auf der Ebene der unteren Rippen, wirft in der Hand zu einer Faust, quetscht seine Rippen zur gleichen Zeit und Druck dramatisch auf dem Bauchbereich Faust setzt nach innen und nach oben.

Antwort 3

Zeichen des Eindringens eines fremden Körpers: lautes und schweres Atmen, Unfähigkeit zu sprechen. Um es zu entfernen, müssen Sie mehrmals mit der Handfläche schlagen. Bei einem negativen Ergebnis hinter steht, umarmen sie mit beiden Händen auf der Ebene der unteren Rippen, wirft in der Hand zu einer Faust, quetscht seine Rippen zur gleichen Zeit und Druck dramatisch auf dem Bauchbereich Faust setzt nach innen und nach oben.

Ist es erlaubt, einem bewusstlosen Opfer Medikamente zu verabreichen?

2. Im Notfall erlaubt.

Antwort 3

Das Opfer, das sich in einem unbewussten Zustand befindet, hat keinen Schluckreflex. Daher gelangt Flüssigkeit oder Feststoff in den Atemtrakt und nicht in den Magen.

Wie kann man Blutungen stoppen, wenn eine Vene verletzt ist und kleine Arterien?

1. Tragen Sie eine Druckbandage auf die Wundstelle auf.

2. Tragen Sie eine Tourniquet oberhalb der Wundstelle auf.

3. Tragen Sie einen Tourniquet unterhalb der Wundstelle auf.

Antwort 1

Der Druck in den Venen und kleinen Arterien ist gering, so dass das Blut langsam und ohne Zittern aus ihnen ausströmt. Um die Blutung zu stoppen, genügt es, eine Druckbandage auf die Wunde anzuwenden. Wenn der Verband mit Blut getränkt ist, wird er mit neuen Schichten ergänzt.

Wie kann man Erste Hilfe leisten für eine Wunde, die durch einen Unfall verursacht wurde?

1. Waschen Sie die Wunde mit Wasser, entfernen Sie in der Wunde eingelagerte Fremdkörper, tragen Sie sterile Watte auf und fixieren Sie diese mit einem Verbandsbandage.

2. Tragen Sie medizinische Handschuhe, spülen Sie die Wunde mit einer alkoholischen Jodlösung, tragen Sie ein Gleitmittel mit Salbe auf und kleben Sie es mit einem festen Heftpflaster ab.

3. Tragen Sie medizinische Handschuhe, spülen Sie die Wunde nicht aus, tragen Sie eine sterile Serviette aus Gaze auf die Wunde auf und fixieren Sie sie mit einem Pflaster an den Rändern oder einer Bandage.

Antwort 3

Medizinische Handschuhe werden getragen, um sich vor Infektionen durch übertragene (verletzte) Infektionen durch das Blut zu schützen. Um die Wunde vor einer Infektion zu schützen, wird sie nicht gespült, sondern mit einem sterilen Mulltuch abgedeckt, das mit einem Pflaster an den Kanten oder mit einer Bandage fixiert wird. Das Abdichten einer Wunde mit einem festen Klebepflaster versiegelt es, was zu ernsthaften Komplikationen führt.

Wie kann die Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der Durchgängigkeit der Atemwege des Patienten in Vorbereitung auf eine kardiopulmonale Reanimation sichergestellt werden?

1. Reinigen Sie die Mundhöhle von Schleim und Erbrochenem. Legen Sie das Opfer auf den Rücken, neigen Sie den Kopf, heben Sie das Kinn und drücken Sie den Unterkiefer.

2. Legen Sie das Opfer auf die Seite und neigen Sie seinen Kopf an seine Brust. Reinigen Sie die Mundhöhle von Schleim und Erbrochenem.

3. Legen Sie das Opfer auf seinen Rücken und drücken Sie seine Wangen, ohne den Kopf zurück zu legen, um seine Lippen zu spreizen und den Mund zu öffnen. Reinigen Sie die Mundhöhle von Schleim und Erbrochenem.

Antwort 1

Um mit der Vorbereitung der Durchführung der kardiopulmonalen Reanimation zu beginnen, ist nötig es mit der Klärung der Mundhöhle des Betroffenen von den Schleim- und Erbrochenemassen. Da das Opfer, das bewusstlos auf dem Rücken liegt, durch Strangulation an einer Strangulation stirbt, ist es notwendig, die Durchgängigkeit der Atemwege sicherzustellen: den Kopf neigen, das Kinn heben und den Unterkiefer drücken.

Wie wird eine kardiopulmonale Reanimation durchgeführt?

1. Künstliche Beatmung der Lunge und indirekte Herzmassage: zuerst 1 Inhalation nach der Mund-zu-Mund-Methode, dann 15 Druck auf das Sternum.

2. Indirekte Herzmassage und künstliche Beatmung: zuerst 5 Druck auf das Brustbein, dann 1 Inhalation mit der "Mund-zu-Mund-Methode"

3. Indirekte Herzmassage und künstliche Beatmung: zuerst 30 Druck auf das Sternum, dann 2 Atemzüge nach der "Mund-zu-Mund" -Methode.

Antwort 3

Indirekte Massage des Herzens der betroffenen Person stellt die Bewegung des Blutes wieder her, die die Zufuhr von Sauerstoff zu den Geweben sicherstellt. Nach 30 Druck auf das Brustbein werden die Lungen belüftet - 2 Münder in den Mund.

Wie ist die Erste Hilfe bei Frakturen von Gliedmaßen, wenn es keine Transportreifen und improvisierte Mittel zu ihrer Herstellung gibt?

1. Die obere Extremität, die längs des Körpers verlängert ist, ist mit dem Rumpf verbunden. Die unteren Extremitäten sind miteinander verbunden und legen ein weiches Gewebe dazwischen.

2. Die obere Extremität, gebogen am Ellenbogen, ist an einem Kopftuch und pribintovyvayut an den Stamm aufgehängt. Die unteren Gliedmaßen werden miteinander verbunden, wobei notwendigerweise ein weiches Tuch dazwischen gelegt wird.

3. Die obere Extremität, gebogen am Ellenbogen, ist an einem Kopftuch und pribintovyvayut an den Körper aufgehängt. Die unteren Extremitäten drücken sich eng aneinander und verbinden sich.

Antwort 2

In Abwesenheit von verfügbaren Werkzeugen, die Unbeweglichkeit des Knochens im Frakturbereich zu gewährleisten, ist ausreichend, um die oberen Gliedmaßen, gebogen in Ellenbogenbandage an den Körper und die unteren Extremitäten - miteinander, das weichen Gewebe zwischen diesen zu ebnen.

In welchen Fällen wird das Opfer aus dem Auto entfernt?

1. Immer mit Bewusstlosigkeit für das Opfer.

2. Wenn das Opfer das Bewusstsein verloren hat und ein Puls auf der Halsschlagader und Anzeichen von Atmung fehlt.

3. Für Frakturen der unteren Extremitäten.

Antwort 2

Alle Arten von Erste-Hilfe-Maßnahmen, außer Reanimation, können dem Opfer, das sich im Auto befindet, zur Verfügung gestellt werden. Daher wird das Opfer nur dann aus dem Auto entfernt, wenn es notwendig ist, eine Wiederbelebung durchzuführen; mit Bewusstseinsverlust, Pulslosigkeit der Halsschlagader und Anzeichen von Atmung.

Was ist die erste Hilfe bei Zeichen einer thermischen Verbrennung zweiten Grades (Rötung und Schwellung der Haut, Blasenbildung an der Stelle voller Flüssigkeit, starke Schmerzen)?

1. Gießen Sie die verbrannte Oberfläche mit kaltem Wasser, fetten Sie mit Alkohol Tinktur von Jod, bedecken Sie mit einer sterilen Serviette und fest verband. Geben Sie ein Schmerzmittel aus einem individuellen Verbandskasten.

2. Öffne die Blasen, säubere die verbrannte Oberfläche der Kleidung, bedecke sie mit einer sterilen Serviette (verbinde nicht), trage Kälte auf und befeuchte die betroffene Person mit Wasser.

3.e Bubbles sind nicht offen, Kleiderreste aus der verbrannten Oberfläche entfernt, die Wunde mit einem sterilen Tuch bedeckt (nicht Verband), eine Erkältung zu machen, gibt ein Schmerzmittel aus der individuellen Erste-Hilfe-Kit (wenn keine Allergie dagegen) und das Wasser trinken.

Antwort 3

Das Öffnen der Blase und das Entfernen von Kleidungsresten von der verbrannten Oberfläche ist nicht erlaubt, da sie zur Bildung einer Wunde beiträgt, die infiziert wird, und der flüssige Teil des Blutes verdunstet von seiner Oberfläche, was zu einer Dehydration des Körpers führen kann. Die Wunde sollte mit einer sterilen Binde abgedeckt werden, ohne sie zu bandagieren, da ein enger Verband zu zusätzlichen Verletzungen mit Verbrennungen führt. Um einen Verbrennungsschock zu vermeiden, ist es notwendig, Kälte anzuwenden und ein Schmerzmittel aus dem Erste-Hilfe-Kasten des Fahrers zu verabreichen, wenn das Opfer keine Allergien hat. Um Austrocknung des Opfers zu vermeiden, trinken Sie Wasser.

Wie man den Puls auf der Halsschlagader bestimmt

So finden Sie eine Halsschlagader

Um den Puls der Halsschlagader zu messen, untersuchen Sie zuerst, wo es ist. Die Arteria carotis communis entspringt in der Bauchaorta in der Brusthöhle. Es geht vom Herzen bis zum Hals. Seine Funktion besteht darin, das Blut des Gehirns, die Sehorgane und den größten Teil des Kopfes zu versorgen. Eine Verengung der Gefäße oder sogar eine Blockierung führt zu einer Beeinträchtigung der Blutzirkulation und des Schlaganfalls. Die Halsschlagader ist in zwei Zweige unterteilt: rechts und links. Rechts stammt aus dem Truncus brachiocephalicus und links - vom Aortenbogen, so dass es länger ist als 20-25 cm in der Nähe des Adamsapfel -. Der obere Rand des Schildknorpels, Arteria carotis teilt sich in Außen- und Innen. Outdoor-Lieferungen Blut auf das Gesicht, und geht durch die innere Muskulatur des Halses, ist ein Schädel in dem Tempel und liefert Blut an das Gehirn. Normalerweise wird der Puls am Arm gemessen. Aber wenn die Arterie sklerotisiert oder schlecht palpiert ist, dann wird der Puls entlang der Halsschlagader gemessen. Um den Puls auf der Halsschlagader zu bestimmen, stellen Sie die Person in eine horizontale Position oder setzen Sie sich auf einen Stuhl und lassen Sie sie auf dem Rücken ruhen. Legen Sie den Mittel- und Zeigefinger einer Hand auf den Schildknorpel - Adamsapfel.

Bewege deinen Finger vorsichtig vom Adamsapfel weg. An einem bestimmten Ort werden Sie eine leichte Depression fühlen.

Wenn man den Schlag der Arterie hört, kann man den Puls messen. Nehmen Sie dazu eine Uhr mit einem Sekundenzeiger oder einer Stoppuhr. Notieren Sie sich die Zeit und zählen Sie die Anzahl der Schläge pro Minute. Bei einer erwachsenen gesunden Person beträgt die Pulsfrequenz 60-80 Schläge pro Minute. Wenn der Puls höher ist - dies nennt sich Tachykardie, wenn unterhalb der Norm - Bradykardie. Asystolie ist die Abwesenheit eines Pulses.

Genauso können Sie Ihren Puls messen.

Wenn Sie den Puls eines kleinen Kindes messen, müssen Sie es erst beruhigen, dann eine bequeme Haltung einnehmen und erst dann zu messen beginnen. Damit er weniger verdreht und zuckend ist, bieten Sie ihm sein Lieblingsspielzeug an oder bitten Sie jemanden, seine Aufmerksamkeit abzulenken.

Seien Sie vorsichtig, denn bei starkem Druck können die Rezeptoren der Halsschlagader eine starke Berührung als Erhöhung des Blutdrucks wahrnehmen und anfangen, sie zu reduzieren. Zur gleichen Zeit wird das Herz langsamer arbeiten, und eine Person kann das Bewusstsein verlieren.

  • wo die Halsschlagader liegt

Karotis-Untersuchung

Die Untersuchung der Halsschlagader ist von großer klinischer Bedeutung, insbesondere bei der Diagnose von Notfallzuständen, der Beobachtung des Patienten während der Operation usw. Durch die Qualität der pulsierenden Arterie ist es möglich, den Zustand der zentralen Hämodynamik, das Niveau des arteriellen Drucks, den Herzrhythmus und die Frequenz der Herzkontraktionen zu beurteilen.

Die rechte A. carotis communis mündet in Höhe des Sternoklavikulargelenks aus dem M. brachiocephalicus, der linke aus dem Aortenbogen.

Sie sind entlang der Vorderfläche der Dornfortsätze der Halswirbel an den Seiten der Luftröhre und der Speiseröhre ausgerichtet. Von der Vorderseite bis zur Höhe der Unterkante des Schildknorpels liegen sie relativ tief unter der Muskelschicht.

Am oberen Rand des Schildknorpels ist jede Arteria carotis communis in zwei Äste unterteilt - den äußeren und den inneren Ästen. Der äußere Ast im ersten Teil ist mit dem nickenden Muskel bedeckt, im Traumdreieck liegt er oberflächlich, nur unter der Hautschicht und der Unterhautmuskulatur. Hier ist die Arterie für Untersuchungen, Palpation, Auskultation am zugänglichsten.

Die Vorderseite des Halses wird entlang der Innenkanten der nickenden Muskeln von der Fossa jugularis bis zu den Ecken des Unterkiefers, dh entlang der gesamten Länge der Arteria carotis communis und externa, untersucht.

Die Inspektion erfolgt mit direkter und seitlicher Abdeckung des Untersuchungsgebietes.

Die meisten Menschen, die sich in Ruhe befinden, bemerken keine Pulsation der Halsschlagadern. Nur bei Asthenikern mit schwach ausgeprägter Nackenmuskulatur kann man bei Personen mit eingeschränkter Ernährung ein leichtes Pulsieren im Schlafdreieck beobachten.

Pulsation wird bei vielen Menschen durch emotionalen und körperlichen Stress sichtbar, da das Schlagvolumen des Herzens zunimmt.

Schwere pochende Halsschlagadern in einer Person, die allein ist, gibt es bei hyperkinetischen Art von Blutzirkulation (NDC, Hypertonie, Hyperthyreose) und Aortainsuffizienz ( „Tanz korotid“). Dieses Pulsieren wird oft mit Pulsieren des A. subclavia in der Supraklavikulargrube und subclavia, Armarterien kombiniert. Scheinbare Pulsation der Halsschlagader und anderer Arterien wird bei Anämie festgestellt.

Schläfrige Arterien werden auf ihrer gesamten Länge untersucht - von der Fovea bis zum Unterkieferwinkel.

Abb. 356. Palpation der Halsschlagader im schrägen Schlaflehm

Besondere Aufmerksamkeit sollte auf die Fähigkeit, bezahlt werden, um die Arteria carotis communis auf der Ebene des Schlafs Tuberkel abtasten, die auf den Dornfortsätzen des Halswirbels VI angeordnet ist, die in etwa das Niveau der unteren Kante des Schildknorpels entspricht (Fig. 356). Die Fingerpressung der Arteria carotis communis zum Schläfrigkeits-Tuberculum wird verwendet, um die Blutung zu stoppen, wenn die Halsschlagader verletzt wird.

Die am besten zugängliche äußere Halsschlagader ist normalerweise für die Bewertung des Korrelationsimpulses tastbar. Es liegt in einem verschlafenen Dreieck in Form einer Winkelhalbierenden zwischen der Sternocleidinennippel und dem Schulterblatt-Zungenbein-Muskel. Hier kann Pulsieren bei jedem Menschen gefühlt werden, besonders ist es für Normostenik und Asthenik leicht.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Palpation der Halsschlagadern.

Bild 357. Palpation der Halsschlagader vom Kieferwinkel zur Fossa jugularis.

1. Drei Finger der Hand des Arztes befinden sich entlang der inneren Kante der Brustwarze, sinken sanft tief in den Nacken bis zum Gefühl der Pulsation unter den Fingern. Dies ist der Vorgang von der Fossa fovea bis zum Winkel des Unterkiefers, zuerst mit einer, dann auf der anderen Seite. Forschung von beiden Seiten kann Gehirn Ischämie provozieren, die Schwindel, Übelkeit und sogar Kollaps manifestieren wird.

2. Die Zeige- und Mittelfinger der rechten Hand in einem schläfrigen Dreieck an der Ecke des Kiefers und die Innenkante des Kopfnickers einzustellen, ist es besser, sie auf eine Leiter legen - die Spitze des Fingers II unten - III des Fingers (Abbildung 357.).

Vorsichtig, ohne einen starken Druck auf die Polster der Endphalangen auszuüben, wird ein Ort größter Pulsation gesucht. So wird die Arterie vom Kieferwinkel bis zur Unterkante des Schildknorpels gespürt.

Der Puls an den Halsschlagadern wird durch die gleichen Parameter wie der Puls an den Radialarterien geschätzt.

Bei einem gesunden Menschen ist eine Pulsation der Halsschlagadern besonders im Schlafdreieck und über dem schlafenden Tuberkel gut zu spüren. Der Puls ist rhythmisch, gut füllend und spannungsreich, die Arterien sind elastisch, haben eine glatte, glatte Oberfläche. Alle aufgeführten Eigenschaften sind auf beiden Seiten gleich.

Bei einer Person, die sich während des Schlafes längere Zeit in Ruhe befindet, wird die Frequenz der Pulsation verringert, die Füllung und Spannung der Arterien nimmt ab. Bei emotionaler und körperlicher Anstrengung steigt die Pulsfrequenz und ihre Stärke.

Bei pathologischen Zuständen, die die Halsschlagadern füllen, kann die Größe der Pulswellen von beiden oder von einer Seite reduziert werden. Ihre bilaterale Reduktion wird bei geringem peripheren Widerstand, Blutdruckabfall (Synkope, Kollaps, Schock), Abnahme der kontraktilen Funktion des Myokards (Myokard, Myokardinfarkt) beobachtet. Das Fehlen der Pulsation auf beiden Seiten zeigt, der Blutdruck fällt auf 0 aufgrund der sehr niedrigen peripheren Widerstand, einen starken Rückgang der Hubvolumen oder Herzstillstand.

Voll, hohe Puls an den Halsschlagadern ist in giperkinegicheskom Art der Zirkulation (NDC, gipergonicheskaya Krankheit, Hyperthyreose) Großer beobachtet, schnell, im Galopp - mit Aorteninsuffizienz.

Ein verspannter Puls auf den Halsschlagadern tritt bei arterieller Hypertonie auf, bei älteren Patienten äußert sich eine Gefäßsklerose mit Arteriitis. Manchmal wird die Oberfläche der Gefäße mit Verdichtungsstellen uneben - dies sind auch Anzeichen von Verödung.

Eine begrenzte pulsierende Protrusion des Gefäßes weist auf ein Aneurysma hin. Einseitige Verschlechterung oder Pulslosigkeit ist möglich, wenn das Gefäß komprimiert ist (Lymphknoten, vergrößerte Schilddrüse, Tumor), sowie Atheromatose, Arteriitis, Thrombose. In jedem dieser Fälle ist es notwendig, das Ausmaß der Störung der Permeabilität des Gefäßes zu bestimmen, indem das verfügbare proximale Segment untersucht wird.

Das Abhören der Halsschlagadern erfolgt auf beiden Seiten der Reihe nach. Vorbereitende Finger tastend platziert die beste Pulsation der Arterie, die phonendoscope installiert ist.

Abb. 358. Umverteilung der Halsschlagadern

Der beste Platz zur Auskultation ist der innere Rand des nickenden Muskels in Höhe des oberen Randes des Schildknorpels - hier die Arteria carotis communis und ihre Verzweigung (Bifurkation, Abb. 358).

Die äußere Halsschlagader ist in einem verschlafenen Dreieck im Kieferwinkel zu hören. Das erste Segment der Arteria carotis communis ist besser an der Stelle zu hören, an der der Nervenmuskel am Schlüsselbein befestigt ist.

Auch hier wird auf den Grad des Drucks des Phonendoskops aufmerksam gemacht. Übermäßiger Druck auf das Gefäß verursacht stenosiertes systolisches Rauschen.

Bei vielen gesunden Menschen bei der Auskultation der Halsschlagadern werden 2 Töne angehört:

Ich Ton der lokalen Herkunft, gebildet als Folge der plötzlichen Spannung der Arterienwand während der Passage der Pulswelle, II Ton - Draht von der Aorta und Pulmonalarterie.

Geräusche in Ruhe werden nicht gehört, nur bei beschleunigtem Blutfluss (emotionale und körperliche Belastung) kann man ein kurzes, sanftes systolisches Geräusch hören.

Pathologische Zeichen der Auskultation von Halsschlagadern sind Geräusche. Sie können aus dem Herzen und den Blutgefäßen oder lokal verdrahtet werden. Wired Geräusche sind in Aortenstenose, Verengung und Erweiterung der Aorta, mit Aortoarteriitis, Kompression von großen Gefäßen zu hören. Gewöhnlich ist das systolische Geräusch bestimmt, nur bei Aorteninsuffizienz mit mäßiger Kompression der Arterie kann man systolodiastolisches Geräusch hören.

Wired Geräusche von der Aorta und Herz sind von beiden Seiten zu hören, und von der Brachialarterie - nur auf der rechten Seite. Lokales Rauschen kann einseitig oder zweiseitig sein. Sie haben oft eine atherosklerotische Genese, aber es gibt auch, wenn das Gefäß durch eine Narbe gequetscht wird, vergrößert durch die Schilddrüse, den Lymphknoten, den Tumor. Lokales Rauschen tritt mit Verkalkung, Arteriitis, Aneurysma, Verengung des Lumens des Gefäßes in Anwesenheit einer großen atherosklerotischen Plaque, einem parietalen Thrombus, auf.

Diese Gründe tragen zur Entstehung von stenotischem, systolischem Lärm bei. Nur bei einem traumatischen Aneurysma der Halsschlagader kann man systolo-diastolisches Geräusch hören.

Bei Anämie ist ein schwaches systolisches Geräusch über den beiden Halsschlagadern zu hören und hat eine doppelte Genese - eine Abnahme der Blutviskosität und eine Beschleunigung des Blutflusses. Das lokale systolische Geräusch kann mit einer Thyreotoxikose und mit Fieber aufgrund eines beschleunigten Blutflusses einhergehen.

So finden und zählen Sie den Puls richtig

Der menschliche Körper ist während des gesamten Lebens ununterbrochen tätig. Selbst wenn er in Ruhe ist, funktionieren seine Organe weiter. Es stimmt, ihre Arbeit kann nur mit Hilfe speziell konstruierter Instrumente verfolgt werden. Nur das Herz zeigt seine Aktivitäten ohne sie. Es signalisiert, wie es mit Hilfe von Signalen funktioniert - der Puls.

Puls - was ist das?

Dies ist die Frequenz, mit der sich der Herzmuskel zusammenzieht. Es ist ein Indikator für die Effizienz des Herzens, das die Hauptrolle im gesamten System der menschlichen Organe spielt.

Dank dem Herz funktioniert das Kreislaufsystem richtig, das Blut zirkuliert normal. Puls kann als Blutstrom bezeichnet werden, seine Zirkulation. Es ist wahr, es kann nur an den Stellen palpiert werden, wo die Gefäße sehr nah an der Haut sind, wo es keine Fettschicht und Muskeln gibt.

Besonderheiten und Eigenschaften des Pulses

Es wird anhand bestimmter Kriterien überprüft, die aufgrund verschiedener Faktoren die Indikatoren ändern können:

1. Frequenz - mit ihrer Hilfe wird der Wert von Fluktuationen der Arterienwände für ein gegebenes Zeitintervall erkannt. Die Häufigkeit wird durch solche Faktoren beeinflusst:

  • Alter (bei Säuglingen ist der Puls viel häufiger);
  • Körperliches Training (für Sportler ist ein seltener Puls charakteristisch);
  • Sexuelles Accessoire (Frauen sind häufiger, der Unterschied ist etwa 10 Schläge pro Minute);
  • Emotionen (absolut alle starken Emotionen können das Herzklopfen erhöhen);
  • Erhöhte Körpertemperatur.

Nach Häufigkeit wird die Palpation in eine seltene, häufige und mittlere Frequenz unterteilt.

2. Rhythmicity - es zeigt das Intervall, mit dem Pulswellen gehen, die nacheinander gehen. Es gibt einen Puls, der sowohl rhythmisch als auch niedergeschlagen ist - arrhythmisch.

3. Füllung - der Indikator zu dem Zeitpunkt, zu dem die Pulswelle auf einer bestimmten Höhe der Blutmenge in der Arterie ist. Nach diesem Prinzip wird der Puls unterteilt in:

  • Unklar definiert;
  • Kaum wahrnehmbar;
  • Unnötig gefüllt;
  • Mittelfüllung.

Neben diesen grundlegenden Kriterien gibt es noch andere, gleich wichtige:

  • Stress ist die Kraft, die benötigt wird, um die Arterie vollständig gequetscht zu halten. In mittlere, weiche und feste Spannung trennen.
  • Höhe ist die Schwingung der Arterienstenosen. Er kann durch Aufsummieren der Spannungs- und Füllparameter bestimmt werden. Die Höhe ist unterteilt in mittel, klein und groß.
  • Geschwindigkeit oder Form - das Volumen der Arterie variiert mit einer bestimmten Geschwindigkeit. Schnell tritt bei Erkrankungen wie Anämie und Fieber auf. Langsam kann die Manifestation von Mitralstenose und Stenose der Aorta Aorta signalisieren. Aber die dikrotische (Doppel) zeigt an, dass der Tonus der peripheren Arterie verfallen kann, die kontraktile Fähigkeit des Myokards intakt bleibt.

Messung des Pulses beim Menschen

Ideale Orte, an denen die Palpation deutlich zu spüren ist, sind solche, an denen sich große Arterien befinden. Vor allem dieses Handgelenk und Whiskey sowie Hals und Fuß.

In der Medizin, wie im normalen täglichen Leben, gilt die Messung am Handgelenk als die beliebteste. Vor allem, weil diese Methode Informationen viel genauer und vollständiger liefert als alle anderen Methoden.

Warum den Puls messen?

Das Finden und Messen des Pulses ist ein sehr wichtiger Prozess und in bestimmten Lebenssituationen ist es nur notwendig. Dies ist nicht nur ein Indikator für die Arbeit des Herzens, es ist einer der wichtigsten Indikatoren des Lebens. Damit können Sie den Gesundheitszustand überwachen und das Ergebnis körperlicher Aktivität beobachten, insbesondere im Sport.

Normal ist die Pulsfrequenz, die der Frequenz entspricht, mit der das Herz schlägt. Beim Messen müssen Sie wissen, was in der Frequenz pro Minute als normal gilt:

  • 60-90 - eine erwachsene gesunde Person;
  • 40-60 - der Sportler;
  • 75-110 - das Kind ist 7 Jahre älter;
  • 75-120 - Kind von 2 bis 7 Jahren;
  • 120-160 - das Baby.

Warum ändert sich die Pulsfrequenz?

Im Laufe des Wachstums nimmt die Herzfrequenz einer Person aufgrund der Tatsache, dass das Herz-Kreislauf-System wächst, deutlich ab. Mit dem Wachstum des Herzens, der Zunahme seiner Stärke, braucht er immer weniger Schnitte, um einen normalen Blutfluss zu gewährleisten. Deshalb zeichnen sich die Athleten durch weniger häufige Herzschläge aus, da sie an die Belastung gewöhnt sind.

Das Hauptmerkmal des Pulses ist seine Instabilität. Zum Zeitpunkt seiner Indikatoren können sich aus einer Reihe von Gründen ändern:

  • Emotionalität. Je stärker die Emotionswelle ist, desto schneller ist sie.
  • Gesundheit. Die Körpertemperatur steigt um einen Grad, sie steigt sofort um 10 Schläge.
  • Essen und Trinken. Herzschlag kann nicht nur Alkohol oder Kaffee, sondern auch zu heißes Essen.
  • Physiologische Position. In einer liegenden Position ist der Puls langsamer, wenn sich eine Person hinsetzt - sie nimmt zu, und wenn sie ist, wird sie noch stärker.
  • Zeit. Meistens schlägt das Herz von 8 Uhr morgens bis mittags und am langsamsten nachts.
Natürlich wird die Zunahme der Palpation mit körperlicher Anstrengung sein. In diesem Fall ist es sehr wichtig, diesem zu folgen, um die maximal zulässige Schwelle nicht zu überschreiten.

Es gibt eine spezielle Formel, mit der Sie genau diese Schwelle berechnen können: Ab 220 müssen Sie Ihr Alter nehmen.

Wie misst man den Puls?

Es wird akzeptiert, es innerhalb einer Minute zu messen, obwohl das Ergebnis nach 15 Sekunden festgelegt und um das 4-fache erhöht werden kann. Um es zu finden und zu messen, wickelt sich das Handgelenk um den Zeige-, Mittel- und Ringfinger. Vertreter des stärkeren Geschlechts sind besser zu messen auf der linken Hand, und die schönen - auf der rechten Seite.

Wenn Ihre Finger sich wellen, können Sie mit dem Messen beginnen. Um die Kontrolle zu behalten - werden alle empfangenen Daten aufgezeichnet.

Korrekte Messung des Pulses am Arm

Die Radialarterie befindet sich bekanntlich an der Person am Handgelenk und so nahe, dass sie gesehen werden kann. Deshalb kann jeder an diesem Ort messen.

Bevor Sie dies tun, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Die Hand dreht sich mit der Handfläche nach oben.
  2. Die Hand wird auf der Höhe der Brust ohne Unterstützung gehalten. Nur eine vollständig horizontale Fläche ist erlaubt.
  3. Bei der zweiten Hand werden zwei Finger (Index und Mitte) zusammengebracht und auf das vorbereitete Handgelenk knapp unterhalb des Daumens gelegt.
  4. Zu suchen und die Arterie zu finden. An der Berührung sieht es wie eine dichte dünne Röhre aus.
  5. Drücken Sie ein wenig darauf, um den Schub zu spüren.
  6. Zählen Sie die Anzahl dieser Erschütterungen.
Es ist wichtig, sich zu erinnern, dass es notwendig ist, es auf keinen Fall mit einem Finger, aber mit einem Finger zu untersuchen. Dabei ist der Daumen wegen seiner starken Pulsation überhaupt nicht geeignet.

Korrekte Messung des Pulses an der Halsschlagader

Eine Messung des Pulses am Handgelenk ist nicht immer möglich, da beispielsweise bei Bewusstseinsverlust die Speichenarterie nicht sondiert werden kann. Wir müssen auf die Arteria carotis zurückgreifen.

Dafür lohnt es sich, ein paar Maßnahmen zu ergreifen:

  1. Eine Person sollte auf seinem Rücken sitzen oder liegen. Stehen Sie nicht auf.
  2. Ein Paar Finger (Index und Mitte) sollte entlang des Halses vom oberen zum unteren Teil getragen werden. Auf diese Weise ist der pulsierendste Ort. Meistens ist dies eine Fossa am Hals.
  3. Finger sollten nicht belastet, gepresst oder direkt auf zwei Arterien gelegt werden. Diese Aktionen können zu Ohnmacht führen.
  4. Zählen Sie die Anzahl der Striche.

Einige Tipps zum Messen der Herzfrequenz:

  • Befestigen Sie unnötige Kraft in der Messung ist es nicht wert. Dies führt zu einem Klemmen der Arterie und der Puls wird nicht untersucht;
  • Um einen Finger zu ertasten, ist es nicht notwendig. Dies gilt besonders für den Daumen, weil er auch leicht über dem Boden pulsiert;
  • Bevor Sie mit der Messung beginnen, sollten Sie ein paar Minuten liegen;
  • Unmittelbar zwei tastbare Carotiden sind wegen der Möglichkeit, den Blutfluss zum Gehirn zu reduzieren, strikt verboten;
  • Durch die Messung des Pulses an der Halsschlagader lohnt es sich nicht, Kraft anzuwenden, da dies die Frequenz der Herzkontraktionen verlangsamt.

Verwendung von Herzfrequenzmonitoren

Der Pulsmesser ermöglicht es, den physiologischen Zustand des Organismus an jedem Ort und zu jeder Zeit zu kennen. Neben der Hauptfunktion ist absolut jedes Modell mit einer Uhr ausgestattet.

Wenn wir die Fähigkeiten der funktionellen, dann die beliebtesten Herzfrequenz-Monitore mit einer Standard-Kombination von Funktionen betrachten. Sozusagen Budgetoptionen.

Für Sportler und nur Menschen, die ihre Gesundheit überwachen, führende Fachmagazine, ist eine wichtige Funktion die Fähigkeit, das durchgeführte Training aufzuzeichnen und Daten auf den PC auszugeben.

Die bequemste Option ist die Pulsuhr. Seine Funktionalität ist riesig:

  • Fähigkeit, das Intervall einzustellen;
  • Vorhandensein eines Weckers;
  • Verfügbarkeit einer Stoppuhr;
  • Pedometer mit der Fähigkeit, Distanz mit verschiedenen Bewegungsarten zu messen;
  • Höhenmesser und andere.

Messen Sie den Puls mit Hilfe von speziellen Geräten oder ohne sie können Sie Ihre Gesundheit überwachen. Aber es sollte daran erinnert werden, dass, wenn er sich leicht fühlt oder gar nicht untersucht wird, einen Arzt aufsuchen. Dies kann die Funktionsstörung benachbarter Organe signalisieren

Erfahren Sie, wie Sie den Puls richtig messen

Die Messung des Pulses ist einer der wichtigen Bestandteile der Diagnose von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Es ist notwendig, Änderungen in der Herzfrequenz und beim Sport zu überwachen, um eine Überlastung des Körpers zu verhindern. Der Pulsmessalgorithmus ist einfach genug, daher ist es einfach, den Vorgang selbst durchzuführen.

  • Merkmale der Messungen
  • Wie misst man den Puls an der Arteria radialis?
  • Wie misst man den Puls an der Halsschlagader?
  • Wie man den Puls bei Kindern misst
  • Wie man den Puls mit einem Pulsmesser misst

Merkmale der Messungen

Bei Kontraktionen des Herzens treten rhythmische Fluktuationen der Wände der Blutgefäße auf, die Puls genannt werden. Es wird durch Messungen in der Projektion großer Arterien bestimmt.

Pulsraten für eine Person in einem ruhigen Zustand reichen von 60 bis 90 Schlägen pro Minute. Mit einer Abnahme des Index wird Bradykardie diagnostiziert, mit einer Zunahme der Tachykardie. Während der Messungen sollte die Körpertemperatur des Patienten berücksichtigt werden, mit einer Zunahme von einem Grad wird eine Pulsbeschleunigung von 10 Schlägen pro Minute beobachtet.

Fühle, dass die Schläge bei einem Erwachsenen an mehreren Stellen des Körpers sein können:

  • am Handgelenk (Speichenarterie);
  • auf der Brachialarterie;
  • in den Achselhöhlen;
  • auf den temporalen Bereichen;
  • am Hals;
  • in der Leistengegend;
  • in der Fossa poplitea;
  • an den Füßen.

Wichtig! Der Puls sollte durch aufeinanderfolgende Schocks rhythmisch gefühlt werden. In einigen Fällen tritt beim Einatmen eine leichte Arrhythmie auf. Wenn der Atem verloren geht, zählt das nicht als Pathologie.

Wie misst man den Puls an der Arteria radialis?

Das Verfahren zu Hause wird mit Hilfe von Fingern oder mit einem speziellen Pulsmesser durchgeführt, der die Messung der Herzfrequenz und der Herzfrequenz durchführt. Die zweite Methode ist genauer. Wenn Sie häufig Messungen durchführen müssen, sollten Sie das Gerät kaufen. Darüber hinaus ist es nicht nur für Sportler gedacht, sondern auch für Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Die Technik der Messung zu Hause durch die Palpationsmethode ist wie folgt:

  1. Wir überprüfen das Vorhandensein einer symmetrischen Pulsation an den paarigen Arterien, die sich auf verschiedenen Armen befinden. Unterschiede im Rhythmus können durch vaskuläre Pathologien, Kompression der Arterie durch Lymphknoten oder einen Tumor, erweiterte Aorta verursacht werden. Bei positiver Dynamik messen wir den Puls auf jeder Seite.
  2. Die Prozedur wird durchgeführt, indem zwei Finger auf die Arterie - den Zeigefinger und den Mittelfinger - ohne übermäßigen Druck gelegt werden.
  3. Um ein zuverlässiges Ergebnis zu erhalten, reicht es aus, 30 Sekunden lang zu zählen und dann die Zahl mit zwei zu multiplizieren. Aber wenn Sie wollen, können Sie den Puls und die volle Minute messen.

Wichtig! Sie können das Verfahren nicht mit dem Daumen ausführen, da es einen eigenen Impuls hat.

WICHTIG! Ein Mittel, das Sie vor HYPERTENSION für mehrere Empfänge bewahrt Lesen Sie mehr >>>

Wie misst man den Puls an der Halsschlagader?

Um Herzschläge auf der Halsschlagader messen zu können, wenn sie nicht am Handgelenk untersucht werden können. Dies geschieht aufgrund des Bewusstseinsverlustes des Patienten oder bei sklerotischen Plaques an der A. radialis.

Der Algorithmus ist wie folgt:

  1. Wir legen den Patienten auf den Rücken oder sitzen auf einem Stuhl.
  2. Wir stellen die geraden Mittel- und Zeigefinger zusammen. Langsam tragen wir sie um den Hals und bewegen uns von der Basis des Unterkiefers bis zum Halsansatz.
  3. Der Puls sollte in einer kleinen Fossa submandibularis tappen.
  4. Durch leichtes Drücken messen wir die Anzahl der Hübe nach dem Standardschema.

Wichtig! Die Suche nach einer Halsschlagader sollte mit äußerster Vorsicht durchgeführt werden, da übermäßiger Druck zu einer Reflexsenkung des Blutdrucks führt.

In Form eines wirksamen Heilmittel gegen Bluthochdruck. Es wird empfohlen, das Medikament "Hypertonie" zu nehmen. Dies ist ein natürliches Heilmittel, das die Ursache der Krankheit beeinflusst und das Risiko eines Herzinfarkts oder Schlaganfalls vollständig verhindert. Hypertonium hat keine Kontraindikationen und beginnt ein paar Stunden nach seiner Anwendung zu wirken. Die Wirksamkeit und Sicherheit des Arzneimittels wurde wiederholt durch klinische Studien und langjährige therapeutische Erfahrung bewiesen. Meinung der Ärzte. "

Wie man den Puls bei Kindern misst

Manipulation bei Kindern bis zu einem Jahr und älter erfordert einen besonderen Ansatz. Babys, besonders kleine Kinder, verstehen nicht immer das Wesen des Verfahrens und können nicht still sitzen. Aber mit einer gewissen Fähigkeit ist es möglich, Fluktuationen von Arterien in ihnen zu messen.

Der Algorithmus des Verhaltens sollte den folgenden Stufen entsprechen:

  1. Meine Hände mit Seife und vorsichtig das Wasser abwischen.
  2. Wir setzen oder setzen einen kleinen Patienten in eine bequeme Position für die Messung.
  3. Fassen Sie die Bürste des Kindes im Bereich des Handgelenks nicht fest, so dass der Daumen auf der Oberseite der Hand und der Mittel- und Zeigefinger auf der Unterseite liegt.
  4. Wir tasten die pulsierende Arterie und drücken sie leicht auf den Radiusknochen.
  5. Wir beginnen innerhalb einer Minute mit einer Stoppuhr bewaffnet zu zählen. Es ist nicht notwendig, die Dauer des vom Kind durchgeführten Verfahrens zu verkürzen.

Die Norm von Blutschnitten bei einem neugeborenen Baby liegt zwischen 120 und 160 Schwingungen pro Minute, ein Kind von zwei bis sieben Jahren - von 75 bis 120 und bei einem älteren Kind - von 75 bis 110.

Um den Puls zu Hause zu messen, reicht es aus, die Anzahl der Schläge pro Minute zu berechnen. Aber wenn Manipulation in einer medizinischen Einrichtung auf medizinische Beweise durchgeführt wird, dann werden zusätzliche Hinweise berechnet. Dazu gehören:

  1. Rhythmik der Schwingungen. Zur Berechnung wird das Intervall zwischen den Pulswellen geschätzt. Ihre Arrhythmie weist auf eine Pathologie hin.
  2. Puls füllen. Um den Index zu bestimmen, wird die Gefäßlast während der Kontraktion gefühlt. Bei guter Füllung wird angezeigt, dass die Schwingungen der Arterien vollständig sind. Wenn das durch das System zirkulierende Blutvolumen abnimmt, wird ein leerer Puls diagnostiziert.
  3. Gefäßspannung. Der medizinische Arbeiter produziert ein Drücken der Handgelenklinie und blockiert kurzzeitig den Blutfluss. Wenn eine mäßige Kompression dafür ausreicht, sind es befriedigende Impulse. Wenn die Erschütterungen aufhören zu fühlen, wenn die Kompression stark ist, wird die Spannung erhöht.

Die Berechnung der letzten zwei Indikatoren ist notwendig, um den Pulswert zu bestimmen. Bei guter Sättigung und Intensität der Oszillationen wird ein großer Puls diagnostiziert, mit entgegengesetzten Indikationen - klein. Wenn die Erschütterungen des Blutes nicht praktisch untersucht werden, wird der Puls fadenartig genannt.

Wie man den Puls mit einem Pulsmesser misst

Die Herzfrequenzmessung mit dem Herzfrequenzmonitor ist eine alternative Methode zur Berechnung der arteriellen Kontraktionen. Das Gerät ist ein Herzfrequenzmesser. Je nach Modell werden die Sensoren aus dem Finger, der Brust oder dem Ohrläppchen entnommen.

Die Verwendung des Herzfrequenzmonitors ist in folgenden Fällen erforderlich:

  1. Zur Beurteilung der optimalen Belastung des Herzens bei körperlichen Übungen.
  2. Für die frühe Anpassung in der Rehabilitation nach der Operation an Herz und Blutgefäßen.
  3. Zur Kontrolle der Herzerschöpfung.
  4. Entwickeln eines Programms von einzelnen Übungen, basierend auf den Messungen des Geräts.

Am bequemsten ist ein am Finger getragener Pulsmesser. Es wird nicht durch eine übermäßige Anzahl von Tasten belastet und ist leicht zu handhaben, was wichtig ist, insbesondere, um Aussagen von älteren Menschen zu machen.

Wenn Sie beabsichtigen, das Gerät während des Sports zu benutzen, müssen Sie ein Modell auswählen, das mit der Funktion zum Einstellen der "Trainingszone" ausgestattet ist. Es beinhaltet die Einführung von akzeptablen Anzeichen von Gefäßschwingungen in das Gedächtnis des Herzfrequenzmonitors.

Wichtig! Wenn während des Trainings ein Verlassen außerhalb der festgelegten Zonen erfolgt, wird das Gerät dies mit einem speziellen Signal melden.

Puls gilt als der wichtigste Indikator für den Gesundheitszustand. Für Jugendliche, die Sport treiben, ist die Kontrolle von Arterienschnitten erforderlich, um Überbelastungen des sich entwickelnden Organismus zu verhindern. Erwachsene, die Fettverbrennungsübungen durchführen, sollten die Herzfrequenz überwachen, um diesen Prozess zu optimieren. Und bei älteren Menschen werden Messungen vorgenommen, um Anomalien im Herz-Kreislauf-System in den frühen Stadien zu identifizieren. Daher ist Wissen über die Technik der Manipulation in jedem Alter notwendig.

Laut Statistik können etwa 7 Millionen Todesfälle pro Jahr mit einem hohen Blutdruck verbunden sein. Aber Studien zeigen, dass 67% der hypertensiven Menschen nicht einmal vermuten, dass sie krank sind! Wie können Sie sich schützen und die Krankheit überwinden? Dr. Alexander Myasnikov sagte in seinem Interview, wie man für immer Bluthochdruck vergessen kann. Lesen Sie die Fortsetzung. "

Die Regel zur Bestimmung des Pulses an der Halsschlagader

Mit einer Hand stützt der Reanimator den Kopf des Patienten mit dem zurückgeworfenen Rücken, während die andere Hand den Puls auf der Halsschlagader des Opfers bestimmt. Der Puls wird auf der Seite des Halses des Opfers bestimmt, von der sich der Beatmungsbeutel befindet. Bestimmen Sie den Puls, Zeige- und Mittelfinger an der Seite des Halses des Opfers platziert, dann werden die Finger auf dem Larynx Gleiten in Bezug auf die Seite verschoben und sanft drücken nach unten auf den Hals. Sie müssen die Fingerspitzen abtasten, nicht die Spitzen. Wenn dies richtig gemacht wird, wird die Halsschlagader direkt unter den Fingern in der Vertiefung zwischen dem Schildknorpel und dem vorderen Rand des Sternum-Mastoid-Muskels liegen. Um eine Reizung der Karotissinus zu vermeiden, den Puls auf der Halsschlagader fühlen, nicht stark drücken. Die Praxis sollte bei gesunden Patienten durchgeführt werden.

Wenn der Patient kein Bewusstsein hat, werden Atmung und Puls an der Halsschlagader nicht bestimmt, sofort eine geschlossene Herzmassage beginnen (Abb. 4).

Geschlossene Herzmassage ist ein rhythmischer Druck auf die untere Region des Brustbeins. Dies komprimiert das Herz und verursacht eine pulsierende arterielle Zirkulation, da das Herz fast in der Mitte der Brust zwischen dem unteren Brustbein und der Wirbelsäule liegt. Wenn korrekt arbeitet, wenn der Herzdruck systolischen Blutdruck über 100 mm Hg erreicht werden kann, bei einem mittleren Druck in den Halsschlagadern von 40 bis 50 mm Hg und mit der Zirkulation von Blut in der Halsschlagader, gleich 1 /3 Normen.

Für eine erfolgreiche Massage sollte der Patient auf einer harten Oberfläche liegen. Sie können den Patienten auf den Boden legen oder, wenn er im Bett ist, ein Brett oder ein Tablett unter seinen Rücken legen. Aber verzögern Sie nicht die äußere Massage des Herzens, um das Brett zu finden!

Stellen Sie sich auf der Seite des Patienten und legen Sie die Handfläche einer Hand auf dem unteren Drittel des Brustbeins (berühren Sie nicht die Brust mit den Fingern - Nur Erhebungen der Daumen und kleinen Finger). Legen Sie Ihre Hand nicht auf die unterste Kante des Brustbeins (Xiphoid-Prozess). Die einfachste Berechnung der Definition des Punktes der Anwendung der Hand in der Massage: 3 Querzehen über dem Xiphoid-Brust-Gelenk. Legen Sie die andere Hand über die erste, dann beugen Sie sich nach vorne, so dass Ihre Schultern fast über der Brust des Patienten sind. Halten Sie Ihre Hände gerade, ohne sich an den Ellenbogen zu beugen. Drücken Sie fast senkrecht nach unten, so dass das Sternum bei einem erwachsenen Patienten um 4-5 cm verschoben ist. Dies erfordert eine Anstrengung von 33-50 kg - daher kann eine Erwachsenenherzmassage von einem Kind ab dem 10. Lebensjahr durchgeführt werden!

Wenn der Patient im Bett liegt, knien Sie auf einem Stuhl oder auf einem Bett, um mit der Hand produzieren zu können Druck runter fast vertikal. Wenn Sie auf der Seite des Bettes stehen, wird es schwierig für Sie, den nötigen Druck zu machen.

Die Druckfrequenz (bei Erwachsenen) beträgt 80-100 / min. Der Druck sollte gleichmäßig, gleichmäßig und kontinuierlich sein. Die Kompression und Entspannung des Brustbeins sollte die gleiche Zeit dauern.

Die Herzmassage sollte unter keinen Umständen mehr als 5 Sekunden anhalten!

Die indirekte Herzmassage sollte mit einer künstlichen Beatmung der Lunge kombiniert werden.

Puls auf der Halsschlagader: Anatomie, Technik der Erkennung, Anomalien

Zählen den Puls am Hals im Bereich der Arteria carotis ist die schnellste und am leichtesten verfügbare Methode, die eine Person bewusstlos ist und in der Nähe von Tod in der Zeit zu vermuten, erlaubt Wiederbelebungsmaßnahmen für die Opfer zu beginnen. Mit anderen Worten, das Vorhandensein eines Pulses an der Halsschlagader zeigt an, dass die Person lebt. Deshalb sollte ein medizinischer Arbeiter jeder Spezialität und nur eine gewöhnliche Person wissen, wie man schnell die Halsschlagader findet.

Anatomie der Halsschlagader

Die schläfrige Arterie ist in einem gewissen Ausmaß für die Haut ziemlich oberflächlich, so dass sie leicht und schnell sondiert werden kann und somit das Vorhandensein oder Fehlen von Herzaktivität bei Menschen beurteilt werden kann. Mit dieser Technik können Sie wertvolle Zeit mit der Reanimationshilfe verschwenden, um zur Brust zu gelangen und Herzschläge an der vorderen Brustwand zu hören.

Somit ist die Arteria carotis ein Blutgefß Paar Ursprünge direkt von der Aorta zu dem linken (oder vielmehr von seinem Bogen), und auf dem rechten Truncus brachiocephalicus (Truncus brachiocephalicus). Auf beiden Seiten der Arteria carotis, auf das in der gesamten Arteria carotis communis genannt, in Richtung nach oben, geht es nach rechts und links von der Speiseröhre und die Luftröhre, sowie direkt vor dem Halswirbels.

Nahe der oberen Oberfläche des Schildknorpels des Larynx (der vorstehende Teil des Larynx, der auch als „Adamsapfel“), Arteria carotis communis teilt sich in zwei Zweige - extern und intern. Von dieser Ebene der Außenstelle der zur Verfügung stehenden Sondieren, wie durch eine Haut, Unterhautfett und Fascia bedeckt, in Bezug auf die inneren Zweige Gegensatz in der Dicke des Muskels zu verlassen. Auf der A. carotis externa kann man die Pulsation fühlen und leicht auf die tiefen Nackenmuskeln drücken.

Anatomie der Halsschlagadern und Arterien

Wie bestimmt man den Puls an der Halsschlagader?

Die Technik zur Bestimmung des Impulses besteht in den folgenden Manipulationen. Vor dem Start sollte die Palpation des Halses von Kleidung freigesetzt werden und visuell identifiziert die Fläche des Dreiecks, deren schläfrigen Gesichter sind Unterkiefer, die Mittellinie des Halses und der Kopfnickers. Der Kopf des Opfers wird besser in die entgegengesetzte Richtung gedreht. Die Seite der Palpation hat keine Bedeutung, und die Palpation kann sowohl rechts als auch links durchgeführt werden. Um einen Puls zu finden, es ist notwendig, zwei oder drei Finger (II, III und IV) an dem Punkt zwischen dem Winkel des Unterkiefers und der vorderen Fläche des M. sternocleidomastoideus zu befestigen. Ferner werden bei der Detektion von Pulsationen die Hauptcharakteristiken des Pulses ausgewertet: Rhythmizität, Füllung, Spannung und Pulsrate pro Minute.

Auswertung des Herzens der ganze Arteria carotis auf beiden Seiten ist bei Patienten mit Verdacht auf Thrombose, Atherosklerose, Aneurysma, Arteria carotis sowie bei Verdacht auf Herzerkrankungen wie Aorteninsufficienz verwendet. Im letzteren Fall ist eine rhythmische Pulsation im Bereich der Halsschlagader sichtbar und wird als Karotientanz bezeichnet.

Bei einer Person, die plötzlich bewusstlos ist, ist die Kontrolle des Pulses auf der Halsschlagader notwendig, um zu verstehen, ob ein Herzstillstand stattgefunden hat und ob eine sofortige Reanimation erforderlich ist. In diesem Fall wird der Puls auf der Halsschlagader nicht auf beiden Seiten detektiert.

Video: Karotispulsbestimmung

Fehlen eines Pulses auf der Halsschlagader

Eine Situation, wo eine Person kein Bewußtsein und die Carotispuls hat zeigt an, dass die Person Blutdruck auf 0 mmHg durch Herzstillstand wurde zu senken. Weitere Schritte sind in diesem Fall in der unmittelbaren Umsetzung der kardiopulmonalen Reanimation (CPR) auf dem ABC-Protokoll - A (Airway) - sorgen für die Atemwege, B (Atmung) - beginnen CPR, C - (, Circulation) - Herzdruckmassage zu beginnen. Führen Sie die künstliche Beatmung und Herzmassage ist im Rhythmus von 02.15 notwendigen Blutfluss und das Aussehen des Carotispuls oder bis zum Eintreffen der Retter (Ärzte), oder innerhalb von 30 Minuten zum Stoppen des Herzens wiederherzustellen.

Abbildung: Durchführung einer kardiopulmonalen Reanimation in Abwesenheit eines Pulses an der Halsschlagader

Ursachen für andere Anomalien

Die Palpation des Pulses an der Halsschlagader kann über viele versteckte Krankheiten berichten, die beim Patienten noch nicht diagnostiziert wurden. Dafür ist es notwendig, die äußere Halsschlagader über ihre gesamte Länge und nicht nur im Winkel des Unterkiefers zu untersuchen. Bei dieser Technik müssen alle vier Finger der Hand, mit Ausnahme der großen, zwischen der Luftröhre und dem M. sternocleidomastoideus ausgerichtet sein. Nach dem Abtasten einer Stelle werden die Finger sanft nach oben bewegt, um eine andere Stelle zu untersuchen.

Stenose der Halsschlagader aufgrund von Atherosklerose

Wenn also eine stenotische Verengung des Lumens der Arteria carotis, atherosklerotischer Plaque verursachte, wird der Puls angespannt (dh Arzt schwierig, die Arterie zum vollständigen Verschwinden des Impulses kneifen), und sie Arterie kann als klumpig verdichtete Ausbildung spürbar sein.

Niedriger (nicht gefüllter) und weicher (nicht intensiver) Puls an der Halsschlagader von beiden Seiten kann die Entwicklung des akuten Myokardinfarkts oder der Myokarditis des Patienten anzeigen. Der fadenförmige Puls wird bei schweren Myokardläsionen bestimmt und ist ein Zeichen dafür, dass jederzeit ein Herzstillstand auftreten kann.

Bei einem Aneurysma der A. carotis kann man nach einer pulsierenden, gerundeten Formation suchen, die durch einen Puls hoher Füllung gekennzeichnet ist, dh eine große "Höhe" der Pulsoszillationen.

Bei Bluthochdruck, Typ vaskulärer Dystonie Hypertonie, und es ist häufig voll (hohe Gehalt) und mit Schilddrüsenüberfunktion Impulse an der Arteria carotis angespannt.

Abbildung: Pulsarten an der Halsschlagader

Aufgrund der Tatsache, dass die Palpation des Carotispuls einer einfachen und zugleich eine wertvolle diagnostische Technik in Notsituationen ist, wenn eine Person tatsächlich sterben kann, und wenn stabile Patienten untersuchen, soll es nicht vernachlässigt werden, vor allem, wenn sie von Herzpatienten im fortgeschrittenen Alter gesehen.

Maßnahmen der ersten vormedizinischen Versorgung. Die Abtastung des Pulses des Opfers durch die Einwirkung eines elektrischen Stromes auf die Halsschlagader.

Die moderne Medizin hat viele Mittel, um eine Person zu revitalisieren, tödlicher Elektroschock. Jeder muss jedoch in der Lage sein, einer Elektroschockperson Erste Hilfe zu leisten. Die derzeitigen Sicherheitsvorschriften schreiben vor, dass das gesamte Personal, das elektrische Anlagen bedient, in praktischen Techniken zur Entlastung des Opfers von elektrischem Strom und zur Durchführung von Beatmung und externer Herzmassage geschult wird.

Die erste medizinische Hilfe für das Opfer des elektrischen Stromes ist unmittelbar nach seiner Entlassung. Die Überführung des Opfers an einen anderen Ort ist nur in den Fällen möglich, in denen die Gefahr weiterhin die Verletzten oder Helfer bedroht oder bei extrem ungünstigen Bedingungen - Dunkelheit, Regen, Gedränge usw.

Die Maßnahmen der ersten vormedizinischen Versorgung des Opfers des elektrischen Stroms hängen von seinem Zustand ab. Um den Zustand des Opfers zu bestimmen, müssen Sie es auf den Rücken legen und auf Atmung und Puls prüfen. Das Vorhandensein der Atmung beim Opfer wird vom Auge durch Heben und Senken seiner Brust während eines unabhängigen Ein- und Ausatmens bestimmt. Normales Atmen zeichnet sich durch klare und rhythmische Höhen und Tiefen der Brust aus. In diesem Zustand braucht das Opfer keine künstliche Beatmung.

Atmungsstörung, gekennzeichnet durch fuzzy oder unregelmäßige Erhebungen Thorax während der Einatmung, selten, wie es ist, keine Luft oder keine Atemzug scheinbare Atmungs Brust Augenbewegungen. Alle Fälle einer Atmungsstörung führen dazu, dass das Blut in den Lungen nicht ausreichend mit Sauerstoff gesättigt ist, was zu Sauerstoffmangel in den Geweben und Organen des Opfers führt. Wenn ein Elektroschock auftritt, muss das Opfer daher künstlich beatmet werden.

Herzfrequenz-Check Das Opfer ist komplizierter als das Atmen. Der Puls zeigt die Anwesenheit von Blutkreislauf im Körper an, d.h. über die Arbeit des Herzens. Das Vorhandensein eines Pulses wird am Arm entlang der Speichenarterie ungefähr an der Basis des großen Fingers (nahe dem Handgelenk) überprüft. Wenn die Arteria radialis nicht pulsiert, sollten Sie die Arteria carotis am Hals überprüfen (Abbildung 14). Das Fehlen eines Pulses an der Halsschlagader bezeugt in der Regel das Ende der Bewegung des Blutes im Körper, d. H. Die Beendigung der Arbeit des Herzens. Die Abwesenheit der Blutzirkulation im Körper kann auch durch den Zustand der Augenpupille beurteilt werden, der in diesem Fall vergrößert ist.

Abb. 14. Die Abtastung des Pulses beim Opfer durch die Einwirkung eines elektrischen Stromes auf die Halsschlagader

Die Überprüfung des Zustands des Opfers, einschließlich der korrekten Positionierung des Körpers, Überprüfung von Atmung, Puls und Pupillenstatus, sollte schnell erfolgen - innerhalb von nicht mehr als 15-20 Sekunden.

Wenn die Person bei Bewusstsein ist, aber das war in Ohnmacht oder eine lange Zeit unter dem Schock war es notwendig ist, ist es zweckmäßig, auf trockenen Wurf zu legen, decken Sie die oben auf jede Kleidung, entfernen Sie aus den Räumlichkeiten von zusätzlichen Personen und auf die Ankunft des Arztes, der sofort aufgerufen werden soll, gewähre ihm völlige Ruhe und beobachte ständig seinen Atem und seinen Puls. Auf keinen Fall darf das Opfer sich bewegen, geschweige denn weiter arbeiten, auch wenn es sich gut anfühlt und keine sichtbaren Schäden aufweist. Die negativen Auswirkungen von elektrischem Strom auf eine Person können nicht sofort und nach einer Weile - nach ein paar Minuten, Stunden und sogar Tagen. Konto-Fälle, in denen eine drastische Verschlechterung der Gesundheit, manchmal zum Tod des Opfers führt, ein paar Tage nach seiner Entlassung aus dem elektrischen Strom aufgetreten ist, während die er gut gefühlt und hatte keine äußeren Verletzungen. Daher kann nur ein Arzt richtig, den Gesundheitszustand des Opfers bewerten und auf der Hilfe entscheiden, das notwendig ist, um ihn zu geben, sowie die weitere Behandlung.

Im Falle der Unmöglichkeit, schnell einen Arzt zu rufen, sollte das Opfer dringend auf Krankentragen oder Transport zu einer medizinischen Einrichtung transportiert werden.

Wenn das Opfer bewusstlos ist, aber eine stetige Atmung und Puls zu erhalten, sollte es zweckmäßig sein, auf der Matte zu legen, unbutton Kleidung und Gürtel, so dass sie nicht behindern die Atmung, für frische Luft sorgen und Maßnahmen zu ergreifen, um es zu Bewusstsein zu bringen - zu bringen, um die Nase Watte In Ammoniak angefeuchtet, das Gesicht mit kaltem Wasser bestreuen, den Körper mahlen und erwärmen. Es ist notwendig, dem Opfer vollständige Ruhe und kontinuierliche Überwachung seines Zustandes vor der Ankunft des Arztes zur Verfügung zu stellen.

Wenn das Opfer schlecht atmet - selten, krampfhaft, wie mit einem Schluchzen, und gleichzeitig die Atmung sich allmählich verschlechtert, aber gleichzeitig die normale Arbeit des Herzens fortsetzt, muss er künstliche Beatmung durchführen.

In Abwesenheit des Lebenszeichens des Opfers, t. E. Wenn es keine Atmung, Herzschlag und Puls und Schmerzreize verursachen keine Reaktionen, Augen Pupillen erweitert und reagieren nicht auf Licht, ist es notwendig, das Opfer in dem Zustand des klinischen Todes zu berücksichtigen und sofort zu seiner Genesung gehen, dh zur künstlichen Beatmung und Massage des Herzens.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter