Kalina zeichnet sich durch kleine Früchte mit ausgeprägtem herben Geschmack aus, die durch bitteren Geschmack ausgelöst werden. Aus Beeren werden Getränke, Fruchtgetränke, Marmelade und Marmelade gewonnen. Kalinovy ​​Tinkturen auf Wodka - einzigartiges und nützliches alkoholisches Getränk.

Es kann auf einen festlichen Tisch gestellt werden, sie können auch mit einigen Beschwerden behandelt werden. Viburnum komplett beseitigt den stechenden Geruch von Wodka, trinke diese Tinktur einfach und gut.

Was ist nützlich für ein Getränk von einem Schneeball?

Gereifte Früchte sind reich an verschiedenen wertvollen Mikroelemente, Vitamine und Mineralien. Reife Beeren sind eine natürliche Quelle von Vitamin C (Ascorbinsäure). Kompositionen aus dem Viburnum helfen, sich zu verbessern Immunität, aktivieren Schutzfunktionen und fördern die Entfernung von Toxinen. Die Tinktur darf zur Behandlung und Vorbeugung genommen werden ARVI.

In der Volksmedizin wird Viburnum verwendet emetischer und abführender Effekt. Mit seiner Hilfe werden verschiedene Pathologien des Gastrointestinaltraktes, Vasospasmen, Hypertonie und Arteriosklerose behandelt. Tinkturen auf Wodka oder Alkohol wirken wohltuend Nervensystem, eine milde beruhigende Wirkung haben, helfen, mit zu kämpfen Schlaflosigkeit.

Hilfe! Nach einer langen Infusion ist die Tinktur mit den positiven Eigenschaften der Beeren gesättigt.

In der Volksmedizin werden Calyxinfusionen und Liköre seit vielen Jahren als antipyretisches, hustenreizendes und entzündungshemmendes Mittel verwendet.

Beliebte Rezepte

Um eine schmackhafte und duftende Tinktur vorzubereiten, ist es wichtig, die allgemeinen Regeln der Bereitung von Beeren zu beachten.

Sammle sie nach den ersten Herbstfrösten - gefrorene Früchte die ausgeprägte Adstringenz und Bitterkeit verlieren, süßer werden.

Um ein Getränk besser vorzubereiten Glasbehälter (vorzugsweise in Bänken von 3 Litern). Die Beeren müssen verarbeitet werden:

  • Zweige entfernen;
  • sortieren und trennen ausgetrocknet;
  • spülen, dann auf einem Handtuch trocknen.

Viburnum auf Wodka

Die vorgelegte Menge an Zutaten ermöglicht es Ihnen, ein Dessert alkoholisches Getränk zuzubereiten. Wenn das Ziel ist, einen starken Likör zu bekommen - Erhöhe den Anteil 2 mal. Zum Kochen müssen Sie 0,5 kg Beeren und 500 Liter Wodka nehmen.

Geschälte und gewaschene Beeren in ein sterilisiertes Gefäß geben, Wodka eingießen, so dass die Früchte vollständig bedeckt sind. Flüssigkeit an einem dunklen Ort aufgießen 24 Stunden. Am nächsten Tag den restlichen Alkohol hinzufügen. Schließen Sie, setzen Sie in die Speisekammer ein, widerstehen Sie einem Monat.

Achtung bitte! Je länger die Haltezeit, desto stärker der Grad und die Bitterkeit des Geschmacks. Lange Belichtung verbessert auch nützliche Eigenschaften, sättigt den Geschmack, macht den Duft schärfer.

Wenn die Tinktur zur Behandlung vorbereitet wurde, reicht die erhaltene Flüssigkeit aus, um nur zu entwässern. Wenn der Wodka zum Verzehr hergestellt wurde, muss er filtriert, gefiltert und dann in eine saubere Flasche gegossen werden.

Kochen auf Alkohol

Für die Zubereitung ist es besser, "Pervak" von zu Hause Destillation zu nehmen, und nicht eine minderwertige gekauften Ersatz. In der Zutatenliste - 250 g Viburnum, 0,5 Liter Alkohol und Wasser. Wie man Tinktur kocht?

  1. Reinige die Kalina, trockne sie und gieße sie in das Glas.
  2. Im Tank fügen Sie Alkohol und Wasser hinzu. Rühren Sie gründlich um, schließen Sie den Deckel fest.
  3. Wir ertragen 30 Tage. Die resultierende Flüssigkeit muss durch 5-8 Lagen Gaze gefiltert und dann abgefüllt werden.

Rezept für Kalina mit Honig

Zutaten - 2 kg Beeren, 0,5 Liter Cognac, 500 g Honig und 1,5 Liter Quellwasser. Beeren pflücken und spülen, legen Sie sie in ein Glas. Gießen Sie Cognac, fügen Sie Honig und Wasser hinzu, mischen Sie. Das resultierende Produkt ist fest mit einem Deckel bedeckt, an einem dunklen Ort für 5-6 Wochen. Vor dem Gebrauch, Tinktur Perkolat.

Wichtig! Kalina mit Honig kann regelmäßig für 1 EL genommen werden. l. für 10 Minuten vor dem Essen.

Das Getränk stabilisiert den Druck, hat eine allgemeine stärkende Eigenschaft. Tinktur wird den Verdauungstrakt anpassen, Schwellungen zu beseitigen. Das Medikament ist für Gastritis mit einem niedrigen Säuregehalt erlaubt.

Beeren mit Zucker

Zutaten - 700 g Obst, 400 g Zucker, 2 Gläser Wasser und 0,5 Liter Qualitätswodka. Warten Sie, bis sich der Zucker in einem Glas warmen Wasser aufgelöst hat, fügen Sie die Beeren und den Wodka zum resultierenden Sirup hinzu.

Schließen Sie die Dose, schütteln Sie den Inhalt. Dem Flaum widerstehen bis zu 2 Monaten an einem dunklen und kühlen Ort. Nach der Bereitschaft, jederzeit zu strapazieren und zu trinken.

Kalinowyj Tinktur aus Saft

Welche Komponenten sind nützlich? 1 Liter Alkohol (45%), 400 ml Kalium Saft und Wasser, 300 g Zucker. Wie man Tinktur kocht?

  1. Zuckersirup zubereiten. Auf das Feuer einen Topf Wasser geben, Zucker hineingießen (es ist wichtig, sich zu rühren, nicht zu stoppen). Wir bringen zum Kochen, nach dem Auftreten von Blasen - wir subtrahieren das Feuer. Koch bis 7 Minuten.
  2. In den anderen Behälter den entstandenen Sirup und den Kaliumsaft einfüllen und Alkohol hinzufügen. Mischen Sie gründlich, decken Sie mit einem Deckel ab.
  3. Infusion 20-24 Tage bei einer Temperatur von 17-23 Grad.
  4. Wir filtern das Getränk durch Gaze. Die Tinktur ist fertig.

Kalinovka aus Johannisbeeren Blätter

Notwendige Bestandteile - 200 Beeren und 100 gesunde grüne Blätter, 0,5 Liter Wodka, 1 Glas Wasser und Zucker. Beeren zerquetschen, aus dem Wasser und Zucker kochen Sirup. Blätter fallen in einen Topf, fügen Wasser hinzu und kochen für 4-6 Minuten.

Als nächstes wird die Abkochung der Blätter gefiltert und mit den restlichen Zutaten vermischt. Die Kapazität ist geschlossen, an einem kalten Ort. 30 Tage bestehen.

Heiltinktur mit Himbeere

Zutaten: 0,5 kg Obst, 1 Glas Zucker, 1 Liter Wodka (oder Alkohol). Früchte von Viburnum und Himbeer-Brei, in ein Glas gießen, Alkohol hinzufügen. Eng mit einem Deckel abdecken, für die Lagerung auf einem dunklen Regal senden.

Die Tinktur wird in 25-30 Tagen fertig sein. Vor dem Gebrauch muss es gefiltert und in einen anderen Behälter gegossen werden.

Finden Sie die Kontraindikationen heraus

Beeren der Kalina beeinflussen den Druck - es wird nicht empfohlen, Tinktur zu hypotonischen Patienten zu trinken. In der Liste der anderen Kontraindikationen:

  • Nierenerkrankung;
  • Risiko von Blutgerinnseln (Viburnum beeinflusst die Geschwindigkeit der Blutgerinnung);
  • individuelle Intoleranz und Allergie;
  • Magengeschwür, Gastritis mit hoher Säure.

Ungeachtet des Rezepts und der Zutaten in der Tinktur ist es verboten, schwangere und stillende Frauen zu trinken. Behandlung verschiedener Erkrankungen mit Hilfe von alkoholischen Getränken Es ist wichtig, mit dem Arzt zu koordinieren.

Tinktur des Viburnum - ein köstliches, aromatisches und gesundes Getränk. Beeren in der Zusammensetzung werden eine wohltuende Wirkung auf den Körper mit mäßigem Verbrauch haben. Es ist nicht empfehlenswert, die Tinktur den Menschen zu trinken, die die Abnormitäten in der Arbeit des Gastrointestinaltraktes, der kardiovaskulären Erkrankungen haben. Es ist wichtig, dieses alkoholische Getränk und gesunde Menschen nicht zu missbrauchen.

Mit kalina freundlich - der Arzt wird nicht benötigt: nützliches Video

Nutzen und Schaden der Calena-Tinktur, bei der Krankheiten nicht empfohlen werden, sehen wir wie folgt aus:

Tinktur aus Viburnum mit Viburnum - nützliche Eigenschaften

Nützliche Eigenschaften der Tinktur aus Viburnum auf Wodka verursachen seine breite Anwendung in der Volksmedizin. Eine reichhaltige Vitaminzusammensetzung erklärt die Vielfalt der Verwendung dieser Beere. Von ihm bereiten Tinkturen, Kompotte, Säfte und Marmelade vor.

Was ist eine Tinktur von Viburnum?

Es gibt mehr als hundert verschiedene Arten von Kalina. Einige von ihnen dienen ausschließlich als Zierpflanzen, und ihre Früchte sollten nicht als Nahrung verwendet werden.

Strauch, dessen Frucht als Nahrungsmittelprodukt verwendet werden kann, wird - Viburnum vulgaris genannt. In der Höhe kann diese Pflanze bis zu vier Meter hoch werden.

Sehen Sie sich das Video zu diesem Thema an

Nutzen und Schaden der

Volksheiler und Zauberer haben lange die heilenden Eigenschaften der Kalina, die oft als "Heiler" bezeichnet wird, entschlüsselt, weil sie viele nützliche Substanzen enthält.

Die moderne Medizin hat es auch nicht eilig, diese wunderbare Beere durch etwas anderes zu ersetzen, denn sie enthält wirklich viele Vitamine und Spurenelemente, ohne die es unmöglich ist, sich die Behandlung und Vorbeugung vieler Krankheiten vorzustellen, die Immunität zu stärken und die Arbeit des Herzens zu verbessern.

In den Früchten dieses Strauches sind solche nützliche Substanzen wie:

Anwendung der Tinktur aus Viburnum:

  • beschleunigt die Arbeit der Nieren;
  • aktiviert Schweiß;
  • der Körper wird schneller von Giftstoffen befreit;
  • der Stoffwechsel normalisiert sich.
  1. Im Viburnum gibt es ein Viburnin, das ihm einen gewissen bitteren Geschmack verleiht. Es ist diese Komponente, die Infektionen und Bakterien im menschlichen Körper zerstört.
  2. In der Calyx Infusion Baldriansäure, die hilft, Stresssituationen, Depressionen, Schlaflosigkeit zu bewältigen und wirkt sich positiv auf das Nervensystem als Ganzes.

Mit ihrer Hilfe, unsere Vorfahren:

  • erleichterte Kopfschmerzen;
  • senkte den Druck;
  • verbesserte Verdauung;
  • gestimmt auf Magen und Darm.

Ärzte schreiben eine Tinktur aus dieser Beere mit:

  • Gastritis mit geringer Säure;
  • Hypertonie;
  • Schwellung.

Nicht alle können eine Viburnum-Tinktur ohne die Ernennung eines Arztes nehmen.

Besonders vorsichtig ist es, jemand zu sein, der

Indikationen und Kontraindikationen

Wenn Sie die unten aufgeführten Gruppen nicht betreten, können Sie die Tinktur aus Kalina sicher für medizinische und vorbeugende Zwecke verwenden.

Die Viburnum-Tinktur kann nicht von Personen verwendet werden:

  • in denen Thromben gefunden werden;
  • niedriger Blutdruck;
  • erhöhte Koagulabilität des Blutes;
  • Frauen, die ein Baby haben;
  • mit Gicht;
  • mit chronischer Nierenerkrankung.

Gebrauchsanweisung

Nehmen Sie die Viburnum-Tinktur nach einem Schema auf Wodka. Erwachsene ernennen 30-40 Tropfen vor den Mahlzeiten 2-3 mal am Tag.

Der Verlauf der Behandlung hängt von der Art des Problems ab. Es ist unmöglich, es zu missbrauchen, zusätzlich zu den positiven Momenten, es hat auch negativ.

Nützliches Video zum Thema

Was zu lesen

  • ➤ Wie effektiv Falten um die Augen zu entfernen?
  • ➤ Welche Medikamente werden zur Neuritis des Gesichtsnervs verwendet?
  • ➤ Wie wird eine akute Gastritis zu Hause empfohlen?

Das Rezept für eine Abkochung

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Infusion vom Viburnum vorzubereiten. Jeder von ihnen unterscheidet sich in der Art der Erstellung, den Hauptkomponenten und dem Fokus auf das Problem. Es ist notwendig, das für Ihre Situation am besten geeignete zu wählen und geduldig zu sein.

Wodka-Zubereitung

Das Rezept für Tinktur aus Viburnum auf Wodka ist ziemlich einfach:

  1. Nehmen Sie 0,5 kg Früchte von Viburnum und 0,5 Liter Wodka.
  2. Zuerst in eine dunkle Glasflasche Beeren geben und mit Wodka füllen, so dass sie kaum bedeckt sind.
  3. Als nächstes wird das Gefäß fest verschlossen und für einen Tag an einen dunklen Ort gebracht.
  4. Nach dieser Zeit den unbenutzten Wodka hinzufügen, fest einklopfen und für einen Monat an einem kühlen und dunklen Ort aufbewahren.
  5. Später abtropfen lassen, den Saft aus den Beeren quetschen, durch den Mulltuch gehen.
  6. Fertigarzneimittel abgefüllt, mit Stopfen verschlossen und an einem kühlen Ort gelagert.

Auf Wodka mit Honig

Tinktur, die umfasst:

Die Beeren werden durch ein Sieb zerkleinert, mit Wodka und Honig gemischt und für einen Monat an einem dunklen Ort aufbewahrt.

Vorbereitung für Alkohol

Das Rezept für Tinktur von Viburnum zu Alkohol ist genau das gleiche wie auf Wodka. Aber wenn man es benutzt, ist es notwendig, die Medizin halbwegs mit Wasser zu verdünnen, um eine Verbrennung der Mundhöhle nicht zu bekommen.

Rezept für Mondschein

Zur Vorbereitung nehmen Sie folgende Zutaten ein:

  • zwei Handvoll Viburnum;
  • 20 Zedernnüsse;
  • 1 Prise Aniskörner;
  • 0,7-0,75 ml Mondschein 40-45%;
  • 1 EL. Zuckersirup.

Zur Tinktur war nicht zu bitter - verwenden Sie leicht gefrorene Beeren, die Bitterkeit besser sind.

  1. Spülen Sie die Beeren unter fließendem Wasser, trocknen Sie und bewegen Sie sich in das Glas.
  2. Fügen Sie den Rest der Zutaten außer dem Zuckersirup hinzu und schließen Sie den Deckel fest.
  3. Bestehen Sie für zwei Wochen, aber mischen Sie täglich.
  4. Dann, wenn die Flüssigkeit infundiert ist, wringen Sie es aus und fügen Sie Zuckersirup der Flüssigkeit hinzu.
  5. Das resultierende Getränk sollte für einen weiteren Monat infundiert werden, danach kann es abgefüllt werden.

Auf nützliche Eigenschaften

Es ist unmöglich, die Vorteile, die diese Tinktur unserem Körper bringt, zu überschätzen und ihre verschiedenen Systeme positiv zu beeinflussen.

Nützliche Eigenschaften der Tinktur aus Viburnum auf Wodka:

  1. Reduziert die Menge an Cholesterin im Blut.
  2. Heilt Diabetiker.
  3. Es wird für die komplexe Therapie von Herz und Blutgefäßen verwendet.
  4. Verwendet für virale und entzündliche Erkrankungen der oberen Atemwege.
  5. Behandelt Krankheiten des Verdauungstraktes.
  6. Tonisiert die Muskulatur der Gebärmutter.
  7. Reduziert den Abfluss während der Menstruation.
  8. Beruhigt die entzündete Haut.
  9. Fördert die Entfernung von überschüssiger Flüssigkeit.
  10. Erweicht Husten.
  11. Stimuliert die Produktion von Galle.

Die gleichen Eigenschaften finden sich auch im Saft von Kalina, der viele Rezepte hat.

  • ➤ Kann Honig mit Diabetes und welche Arten der besten Verwendung!
  • ➤ Wie viel können Sie mit Leberzirrhose leben?

Anwendungsbereiche des Werkzeugs

Die auf Wodka gegarte Infusion ist in der Medizin weit verbreitet. Natürlich behandelt es selten Krankheiten, aber im Komplex wirkt es sehr positiv auf den menschlichen Körper.

Kalina wirkt als Mittel zur Anreicherung mit Vitaminen, weil es enthält:

Tinktur hat seine Anwendung in der Behandlung von gefunden:

  • Leber- und Nierenerkrankungen;
  • Magen-Darm-Probleme;
  • Tuberkulose;
  • Sklerose;
  • um innere Blutung zu stoppen;
  • husten;
  • Krämpfe;
  • Depression.

Neben der Medizin wird diese Tinktur in der Kosmetologie bei der Behandlung solcher Hautprobleme sehr aktiv eingesetzt:

Die Tinktur von Beeren von Viburnum auf Wodka ist definitiv ein sehr nützliches Produkt, Sie können es selbst nehmen. Es kann leicht zu Hause zubereitet werden und kann verwendet werden, um verschiedene Krankheiten zu verhindern.

Wenn Sie jedoch Mitglied der Risikogruppe sind, sollten Sie vor Beginn der Anwendung Ihren Arzt konsultieren, um die Risiken auszuschließen.

Wenn Sie Beeren von Viburnum sammeln müssen

Kalina ist eine Beere, die in jeder Form nützlich ist. Es behält die optimale Menge an frischen und gefrorenen Nährstoffen und trocknet sie. Es reift Ende August - Anfang September. Ein eigenartiger zusammenziehender Geschmack des Viburnum gibt Bitterkeit weg. Nach dem Einsetzen kleiner Fröste wird die Beere jedoch besonders saftig und nicht so bitter wie im September.

Kalina ähnelt leicht dem Geruch von Baldrian mit einer Beimischung von Apfelgeschmack. Solch ein einzigartiger Geschmack macht die Beere sehr einprägsam, aber nicht für jeden angenehm. Schließlich gibt es viele Menschen, die keinen Baldrian akzeptieren. Baldrian-Säure, die zur Zusammensetzung der Guelder-Rose führt, erlaubt es als Beruhigungsmittel zu verwenden.

Heilende Zusammensetzung des Viburnum:

  • Valeriansäure;
  • Kaffeesäure;
  • Ascorbinsäure;
  • Pektin;
  • ätherische Öle;
  • Viburnin.

Eine optimale Sicherheit aller aufgeführten medizinischen Komponenten des Viburnum kann erreicht werden, wenn es unmittelbar nach dem ersten Frost gesammelt wird. Ungefähr das ist Oktober, aber in den nördlichen Regionen ist es im September möglich. Heilkraft besitzen nicht nur die Beeren selbst, sondern auch die Rinde der Pflanze und der Blüten. Aus dem Rohstoff der Pflanze werden Abkochungen, Aufgüsse, Salben hergestellt, mit Honig gemahlen und auf Wodka oder Alkohol bestanden.

Die beste Zeit, um die Rinde der Pflanze zu sammeln, ist der Frühling. In der Zeit des Saftflusses ist es besonders reich an medizinischen Eigenschaften. Nach dem Schneiden sollten die Segmente der Rinde in einem gut belüfteten und trockenen Raum ohne Zugang zu Sonnenlicht getrocknet werden. Es wird ungefähr 10 Tage dauern. Bewahren Sie es in einem Glas- oder Holzbehälter ohne Feuchtigkeit auf.

Die Blüten werden im Mai - Juni bei trockenem und windstillen Wetter gesammelt. Sie können von ihnen sofort kochen, können Sie für später trocknen. Die Beeren werden direkt von den Blütenständen entfernt. Sie werden nach der Ernte eingefroren, getrocknet oder gekocht. Die Viburnum bei einer Temperatur von nicht mehr als 50 Grad trocknen, sonst wird es alle nützlichen Substanzen verlieren.

Verwendung von Tinktur in der häuslichen Kosmetologie für Gesicht und Körper

Die Verwendung der Tinktur der Tinktur in der Kosmetik ist wie folgt:

  1. Bleicht Sommersprossen und Altersflecken.
  2. Wie die Verwendung von Lotionen, nährt und befeuchtet alle Schichten der Epidermis.
  3. Es wird von Spezialisten für Problem- und fettige Haut empfohlen. Nützliche Bestandteile der Tinktur aktivieren die Arbeit der Talgdrüsen.
  4. Vitamin C, das Teil des Produkts ist, hilft, die Jugendlichkeit der Haut zu bewahren. Regelmäßige Anwendung macht das Haut-Integument elastisch und elastisch.
  5. Die Tinktur auf dem Wodka aus dem Schneeball besitzt die tonisierenden Eigenschaften.
  6. Es richtet die Haut perfekt aus und stellt den Teint wieder her.

Aus der Tinktur des Viburnum kann Eis hergestellt werden, das sehr wirksam gegen verblasste Haut ist. Solche Toning-Verfahren sollten täglich morgens vor dem Auftragen von Make-up durchgeführt werden. Es wird empfohlen, eine kleine Menge des Produktes mit natürlichem Honig zu mischen. Solch eine natürliche Maske wird Akne und Akne retten.

Die auf Basis von Sauermilchprodukten und Tinkturen hergestellte Maske reduziert die Pigmentierung für verschiedene Anwendungen. Um ein effektives Ergebnis zu erzielen, müssen Sie dieses Tool drei Monate lang zweimal pro Woche verwenden.

Bevor man Tinkturen zu kosmetischen Zwecken zu Hause verwendet, ist es notwendig, ihre Reaktion auf die Haut zu testen. Schließlich kann eine mögliche allergische Reaktion ernsthafte Probleme hervorrufen. Für Personen mit besonders empfindlicher Haut müssen Sie die Kaliumtinktur mit großer Vorsicht und nur kleinen Portionen verwenden.

Mögliche Nebenwirkungen bei der Verwendung

Die Viburnum-Tinktur wird während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen. Es ist bei Menschen mit niedrigem Blutdruck und chronischer Nierenerkrankung kontraindiziert. Es kann Komplikationen mit erhöhter Säure von Magensaft, Leukämie und Thrombophlebitis hervorrufen.

Die Tinktur des Viburnum hat eine emetische und abführende Eigenschaft. Daher kann es bei Durchfall oder Lebensmittelvergiftung die Situation verschlimmern. Menschen mit Erkrankungen des Verdauungstraktes sollten sich vor der Anwendung der Tinktur mit ihrem Arzt beraten. Chronische Erkrankungen der Gallenblase, der Leber, der Speiseröhre, des Magens und der Bauchspeicheldrüse können einen flüssigen und häufigen Stuhlgang verursachen. Die Aufnahme des Viburnum wird den Verdauungstrakt weiter entspannen und zur Bildung von Krämpfen führen.

Der hohe Gehalt an Beta-Carotin, der eine satte rote Farbe ergibt, kann das Auftreten einer allergischen Reaktion auslösen. Dies gilt insbesondere für Menschen, die allergisch auf Erdbeeren, Zitrusfrüchte oder andere Lebensmittel reagieren. Es ist nicht empfehlenswert, Kalina auch für medizinische Zwecke Kindern unter drei Jahren zu geben.

Die allgemeine Meinung von denjenigen, die Tinktur von Viburnum genommen haben

Kalina ist ein einzigartiges natürliches Heilmittel, das seit langem in der Behandlung vieler Krankheiten und kosmetischer Zwecke verwendet wird, um Hautprobleme zu beseitigen. Zur Herstellung der Kelchtinktur werden 500 g Beeren und 0,5 Liter Wodka oder Alkohol benötigt.

Kalina goss in ein Glas und goss Alkohol. Nach 4 Wochen muss die Tinktur durch mehrere Schichten Gaze oder Watte gefiltert werden. Sie können es im Kühlschrank aufbewahren. Es wird nicht empfohlen, eine Tinktur von Vinasol auf Wodka mehr als 150 ml pro Tag zu verwenden.

Das heilende Potential der Vinasse:

  • reduziert Blutungen während der Menstruation;
  • wirkt tonisierend auf die glatte Muskulatur des Uterus;
  • verbessert die allgemeine Gesundheit bei Diabetes mellitus;
  • senkt Cholesterin;
  • wirkt sich günstig auf den Magen-Darm-Trakt aus;
  • normalisiert die Arbeit des Herzens und der Blutgefäße;
  • entfernt den Entzündungsprozess bei Erkältungen;
  • senkt den Druck;
  • entfernt Flüssigkeit und Schlacke aus dem Körper;
  • hat beruhigende Eigenschaften für die Haut.

Gemessen an den Reaktionen von Menschen, die die Tinktur nehmen, hat es wirklich wundersame Eigenschaften. Seine Wirksamkeit zeigt sich in einer deutlichen Verbesserung des Gesundheitszustandes beim Husten, der an Bronchitis grenzt. Vor allem im Anfangsstadium beseitigt es schnell Anzeichen einer Erkältung. Tinktur hilft bei schmerzhaften Zuständen, die mit nervösen Störungen und epileptischen Anfällen verbunden sind.

Kalina reduziert das klinische Bild der Entwicklung von Neurasthenie und Hysterie. Zu diesen Zwecken wird das Mittel am besten in Kombination mit Licht beruhigend und vorzugsweise auch auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe verwendet. Darüber hinaus ist die Beere reich an Vitaminen, die die schützenden Immunfunktionen des Körpers stärken.

Damit die Tinktur den gewünschten Effekt hat, müssen Sie für die Dauer der Behandlung keine alkoholischen und kohlensäurehaltigen Getränke mehr verwenden. Es ist auch wichtig, an die Einhaltung einer Diät zu denken, die die Verwendung von geräucherten, scharfen und übergesalzenen Lebensmitteln ausschließt. Gekochtes Fleisch, Geflügel und Fisch und Gemüsesalate sind die besten Zutaten für das Menü während der Behandlung mit der Calyx-Infusion.

Patienten, die dieses Heilgetränk verwenden, argumentieren, dass Selbstmedikation eine Verschlechterung verursachen kann. Um Komplikationen des Wohlbefindens zu vermeiden, müssen Sie jedoch Ihren Arzt konsultieren. Schließlich bringt die Kombination der Prinzipien der medikamentösen Behandlung und der Volksmethoden fast einhundert Prozent der Behandlungsergebnisse.

Kalinovka - köstliche Tinktur von Viburnum auf Wodka

Inspiriert und verzaubert von Lviv, entschied ich mich, ein bisschen tiefer in hausgemachte Getränke zu gehen. Ich wollte solche Forschungen mit den Getränken beginnen, die ich im Kneipp probiert habe, aber ich habe beschlossen, einige von ihnen selbst zu kochen und mit Ihnen die Photorezeption zu teilen. Ich habe nicht vor, Tinktur aus Viburnum zu kochen, weil ich seinen süßen, bitteren Geschmack nicht mag. Aber viele mögen es.

Wie Sie wissen, ist Viburnum ein sehr gutes Heilmittel für viele Krankheiten, insbesondere Erkältungen und Bluthochdruck. Ich erinnere mich, als ich als Kind eine Erkältung bekam, bereitete meine Großmutter mir Tee mit Kalina zu, und ich genoss auch Marmelade aus diesen Beeren - köstlich. Tatsächlich ist es nicht schwierig, eine alkoholische Version dieser unvergleichlichen Medizin zu bereiten. Für die Zubereitung von Wodka auf Kalina zu Hause brauchen wir nur Beeren und in der Tat Wodka.

Für die Tinktur von Viburnum auf Wodka ist es besser, Beeren zu verwenden, die nach den ersten Erkältungen gesammelt wurden.

Wodka-Rezept für Kalyna-Klassiker

Um die Tinktur zu machen, brauchen wir:

  • 0,5 Liter Wodka;
  • 0,5 kg Kelchbeeren.

Für die Infusion müssen Sie das entsprechende Geschirr vorbereiten, das hermetisch verschlossen werden kann. Für diese Zwecke ist es besser, ein Glasgefäß oder einen Behälter mit Lebensmittelmetallen für etwa 2 Liter zu verwenden. Ich empfehle dringend keinen Kunststoff.

Vorbereitung:

  1. Kalina muss aussortiert werden, große Äste können ganz entfernt werden - kleine können übrig bleiben. Danach ist es besser, die vorbereiteten Beeren gründlich auszuspülen und in einem Sieb abzulegen, sie gut auf Papierservietten oder einem Handtuch zu trocknen.
  2. Die Gerichte, in die Wodka infundiert wird, sollten gründlich gewaschen und getrocknet werden.
  3. Gießen Sie die Beeren in die vorbereiteten Gerichte, aber rammen Sie sie nicht.
  4. Fügen Sie Wodka hinzu, bis sie alle Beeren bedeckt, dann schließen Sie das Glas (oder einen anderen Behälter) fest und lassen Sie es einen Tag lang brauen.
  5. Danach den restlichen Wodka auffüllen (und er sollte noch stehen bleiben) und das Gefäß wieder fest verschließen.
  6. In dieser Form sollte der Viburnum für mindestens 2-3 Wochen und vorzugsweise einen Monat infundiert werden, da seine Qualität von der Alterungsdauer abhängt. Der Ort der Exposition sollte dunkel und kühl sein.
  7. Nach der fertigen Tinktur durch Gaze filtern und in Flaschen oder Dekanter füllen.

Sie können immer noch den restlichen Kuchen von Kalina sammeln und gut zusammendrücken und die resultierende Flüssigkeit der Tinktur hinzufügen. Wenn das Getränk ausschließlich für medizinische Zwecke verwendet wird, können Sie Beeren hinzufügen, sogar am Hals des Gefäßes. Aber denken Sie daran, dass der Viburnum einen spezifischen Geruch und Geschmack hat. Dies kann zur Behandlung von Erkältungen, Bluthochdruck, Lungenerkrankungen sowie bei nervösen Störungen eingesetzt werden. Natürlich nicht missbrauchen - maximal 50 Gramm pro Tag. Sie können auch eine süße Tinktur machen, das ist sicher.

Rezept für Wodka mit Kalin mit Zucker

Süße Viburnum-Tinktur ist etwas anders gemacht. In gewissem Sinne ist dies eine übliche Verflüssigung.

Wir brauchen:

  • 200 ml frisch gepresster Weintraubensaft;
  • 150 Gramm Zucker;
  • 1 Liter Wodka;
  • 200 ml Wasser.

Der Kochvorgang ist wie folgt:

  1. Machen Sie zuerst Zuckersirup: verdünnen Sie Zucker in einem Glas warmen Wasser;
  2. Gießen Sie den abgekühlten Sirup in ein Glas, fügen Sie Wodka und Viburnum-Saft hinzu;
  3. Schließe den Behälter fest und schüttle ihn gut, dann stelle ihn an einen dunklen, kühlen Ort;
  4. Auf die Füllung des Viburnums zu bestehen kostet mindestens 3 Wochen, manchmal kann man das Glas schütteln, um den Zucker endgültig aufzulösen.

Prinzipiell ist es weder schwierig, das Getränk zu verderben, noch funktioniert es. Ich fand auch ein Rezept für hausgemachten Wodka auf einem Viburnum mit Honig: Es sollte so viel wie die Beeren eines Viburnum (0,5 kg) genommen werden. Beeren müssen sortiert, gewaschen, getrocknet, püriert und durch ein Sieb gewischt werden. Dann gießen Sie Wodka und fügen Sie Honig hinzu. Nach 2-4 Wochen wieder bestehen. Ich bin mir sicher, dass es etwas besseres als den üblichen Wodka geben wird.

Noch ist es möglich, einen Viburnum auf Spiritus und Mondschein vorzubereiten, dort etwas andere Spezifität, aber als Ganzes sind Getränke ähnlich. Wenn Sie ein begeisterter Moonshiner sind, dann werden Ihnen die Rezepte für Mondschein oder Alkohol gefallen.

Hausgemachte Tinktur mit Wodka, Alkohol oder Mondschein

Die richtig gemachte Tinktur auf Kalyna kann man nicht nur aus Vergnügen trinken. In moderaten Mengen hilft das Getränk bei Bluthochdruck, Schlaflosigkeit und reinigt die Gefäße. Das Rezept ist einfach, zum Kochen müssen Sie nur Beeren zur richtigen Zeit sammeln und starken Alkohol einfüllen. Der häusliche Wodka auf Kalina erhöht den Appetit, und der herbe Geschmack und die leichte Bitterkeit haben ihre Bewunderer gefunden.

Bereiten Sie eine Kapazität von 2 Litern (eine Flasche oder ein Glas) im Voraus vor. Neben Shop-Vodka ist auch Ethylalkohol, verdünnt mit Wasser, bis zu 40-45%, raffinierter Moonshine (geruchlos) oder billiger Cognac geeignet. Zucker kann durch flüssigen Honig ersetzt werden.

  • Wodka (Mondschein, Alkohol) - 0,5 Liter;
  • Beeren einer Guelderrose - 0,5 kg;
  • Zucker (Honig) - nach Geschmack.

Für die Kelchtinktur sollten die Beeren unmittelbar nach dem ersten Frost geerntet werden. Zu diesem Zeitpunkt werden die Früchte süß und verlieren einen unangenehmen, bitteren Nachgeschmack. Alternativ, Beeren für 2-3 Stunden in den Gefrierschrank legen.

Das Rezept für Wodka auf Kalina

1. Entfernen Sie den Ton von den Trauben, sortieren Sie aus, entfernen Sie die verdorbenen und unreifen Früchte. Die Beeren waschen und abtropfen lassen.

2. Gießen Sie den Viburnum in ein Glas (Flasche).

3. Fügen Sie Wodka (Alkohol) hinzu, so dass die Alkoholbasis die Beerenschicht mindestens 2-3 cm bedeckt.

4. Mit einem Stopfen oder Deckel fest verschließen. Geh für einen Tag.

5. Die restliche Flüssigkeit auffüllen und fest verschließen.

6. Gießen Sie den Wodka auf Kalina für 30 Tage in einem dunklen Raum bei Raumtemperatur. Einmal alle 5 Tage schütteln.

7. Um das Getränk durch Gaze zu profilieren, werden die Beeren gut gepresst (nicht mehr benötigt). Wenn gewünscht, fügen Sie Honig oder Zucker (nach Geschmack) hinzu. Umrühren, bis der Süßstoff vollständig gelöst ist.

8. Für die Lagerung in Flaschen füllen und dicht verschließen. Vor direkter Sonneneinstrahlung ist die Haltbarkeit der hausgemachten Tinktur aus Kalina bis zu 3 Jahren. Die Festung ist 32-34 Grad. Wenn ein Sediment oder eine Trübung auftritt, Filter durch Watte.

Aus medizinischen Gründen können Sie eine konzentrierte Tinktur herstellen, indem Sie mehr Beeren von Viburnum hinzufügen, aber dann wird das Getränk einen starken bitteren Geschmack und einen scharfen Geruch haben. Zur Vorbeugung von Krankheiten nehmen Sie maximal 50 ml pro Tag ein.

Rezepte für die Zubereitung von Wodka aus Wodka

Kalina ist eine typische russische Beere, die jeder von Kindheit an dank der Phrase aus dem russischen Volksmärchen "Milchflüsse, kiselnye Ufer" kennt. In der Antike wurde diese Beere von verschiedenen Gerichten und Getränken geschätzt und zubereitet.

In unserer Zeit verwenden wenige Leute Kalina in seiner natürlichen Form wegen eines spezifischen bitteren Geschmacks. Aber vergeblich, denn rote Beeren enthalten viele Vitamine und helfen, eine Vielzahl von Krankheiten zu heilen.

Es ist möglich, alle Vorteile der Beere zu extrahieren, indem man Marmelade, Kompotte, Tee und sogar alkoholische Getränke herstellt - das Abfüllen von Viburnum mit Wodka und sogar Likör. Die Verwendung in kleinen Mengen dieser Getränke hilft, einige Krankheiten zu heilen und aufzuladen.

Wir werden die Prinzipien und Methoden der Zubereitung von Wodka aus Wodka mit Wodka kennenlernen.

Einige nützliche Informationen

Allein die Beeren der Kalina in gefrorener, getrockneter oder getrockneter Form können ihre heilenden Eigenschaften für ein oder zwei Jahre beibehalten. Ready-made Wein aus dem Viburnum zu Hause wird für mehrere Jahrzehnte stehen, wenn es richtig gemacht wird. Und die ganze Zeit wird es in kleinen Dosen möglich sein, es zu verwenden, um seinen Ton zu erhöhen und einige Krankheiten zu heilen.

Und die Palette der Krankheiten, von denen diese schönen Winterbeeren helfen, ist sehr breit:

  • Hypertonie;
  • Magengeschwür und Gastritis;
  • Diabetes mellitus;
  • entzündliche Prozesse;
  • Nierenerkrankungen;
  • schlechte Blutgerinnung;
  • Erkrankungen des Atmungssystems;
  • Neurose, Müdigkeit, schweres Einschlafen;
  • Herzkrankheit.

Mit Hilfe des Getränks Viburnum auf Alkohol schlagbar Erkältungen, Uterusblutungen reduzieren, Schmerzen lindern (gibt krampflösende Wirkung), auch Viruserkrankungen (ein natürliches Antibiotikum) zu stoppen.

Wichtig: Viburnum ist ein natürlicher Rohstoff, der sich sehr stark auf den Körper auswirkt. In manchen Fällen ist es besser, ihn nicht zu benutzen. Also, Sie sollten nicht zu Menschen trinken:

  1. mit niedrigem Druck;
  2. erhöhte Blutkoagulabilität;
  3. akute Nieren- und Lebererkrankungen.

In der Zusammensetzung der magischen Beere gibt es fast alle Spurenelemente, von Vitaminen enthält es:

  • A - 278% der täglichen Norm in 100 Gramm;
  • C - 91% der Brut;
  • E - 13% des Gleichstroms

So sind der Alkohol, der Wein und die Abkochungen auf dem Viburnum auch ein Elixier der Jugend und Schönheit, denn es sind diese Vitamine, die regenerative Prozesse bieten, aktiv Antioxidantien bekämpfen.

Wähle Zutaten aus

Kalinovka wurde seit der Antike in Russland nicht nur für ein angenehmes Aroma und Farbe, sondern auch für medizinische Eigenschaften geschätzt. Es scheint - für Vylka vom Viburnum braucht man nur Viburnum, Alkohol und Zucker. Aber alles ist nicht so einfach. Wenn es am wichtigsten ist, medizinische Tinktur zu bekommen, dann ist Alkohol und Viburnum natürlich genug. Wenn Sie aber auch ein Getränk für die Seele machen wollen, müssen Sie sich sorgfältig an die Auswahl der Zutaten wenden.

Die Geschichten zahlreicher Alkoholproduzenten sprechen immer darüber, wie viel Wert auf die Produktauswahl in der einen oder anderen Produktion gelegt wird. Es ist sinnvoll, ein Beispiel von ihnen zu nehmen.

Kalina muss vollständig in der Zeit sein, nur in diesem Fall wird das Gießen nützlich sein und wird das Maximum der nützlichen Eigenschaften behalten. Ripe Viburnum ist ein Viburnum von heller scharlachroter Farbe, der, wenn er leicht auf die Beere gedrückt wird, platzt. Wenn Sie keinen Zucker verwenden möchten, muss der Schneeball aus dem Busch nach den ersten Frösten entfernt werden. Während dieser Zeit erhöht es den Zuckergehalt und konzentriert nützliche Substanzen.

  • Meistens schlägt das Rezept vor, Wodka zu nehmen. Dies ist eine gute Option.
  • Wenn Sie jedoch gereinigten Alkohol oder weißen Rum verwenden können, erhalten Sie bessere Ergebnisse.
  • Sie können Cognac verwenden, aber es muss auch gut sein, was einen hohen Preis bietet.

Im Viburnum gibt es wenig Zucker, auch wenn die ersten Fröste stark waren. Deshalb, um den Wein aus dem Viburnum süß zu machen, fügen Sie ihm Zucker hinzu. Wenn Sie Zucker negativ sehen, nehmen Sie guten Honig. Es kann den Geschmack der Füllung beeinflussen, so dass Sie keinen Honig aus Sonnenblumen oder Buchweizen brauchen. Viel schmackhafter als ein Likör mit Honig, gewonnen auf buntem Gras.

Wenn Ihre Verschreibung die Verwendung von Zitrusschalen, anderen Beeren oder Kräutern beinhaltet, müssen Sie deren Qualität und Haltbarkeit überwachen. Nicht raten, gefrorene Rohstoffe zu verwenden. In einem Kuchen ist eine solche Beere gut, und das Gießen davon wird schlecht.

Grundprinzipien der Vorbereitung

Unter der Fülle von Früchten, die auf Grund der Vorteile der Zivilisation bekannt geworden sind, ist der moderne Verbraucher erinnert zunehmend Viburnum nur als Heil Rohstoff, als offizieller Pharmakologie anerkannt, oder ein Mittel, wird oft in der Volksmedizin verwendet.

Völlig eitel! Winter Beere hat eine unschätzbare Menge nützlicher Vitamine, Mikro- und Makroelemente, ist die Quelle von essentiellen Aminosäuren und Mineralien. Viburnum Beeren können nicht in den Regalen der Supermärkte zu finden, aber trotzdem, falls gewünscht, können sie auf dem Hof ​​oder im Wald, im Park gesammelt werden, wo immer es ein feuchter Boden ist.

Es sollte nicht sagen, dass die Kosten für die Quelle der Gesundheit und Schönheit nur in der Zeit, auf nützlichen Spaziergang an der frischen Luft verbracht werden, die, bevor sie in den Supermarkt einen großen Vorteil ist, mit erheblich Kosten für den Kauf von exotischen Früchten, verarbeitet vor Sonder transportieren und nicht sehr nützliche Chemikalien.

  • Beeren von Kalina haben eine leichte Bitterkeit und Schärfe des Geschmacks aufgrund des Gehalts an Glycosid Viburnina in ihnen. Vielleicht ist die Anwesenheit dieser Bitterkeit vielen nicht angenehm, aber in den gefrorenen Beeren verschwindet der Nachgeschmack, während alle wertvollen Eigenschaften der Kalina erhalten bleiben.
  • Der spezifische, bittere Geschmack von Beeren kann zu einem "Highlight" für hausgemachten Kalinovka-Likör werden. Immerhin in Wermut und gleiche Glykoside Sherry künstlich hinzugefügt, nur das Getränke eine leichte Bitterkeit zu geben, die den Geschmack dieser Weine besonders macht. Lassen Sie uns diese Nuance berücksichtigen.

Gießen - Schnaps in der russischen Version, aber mit weniger Kraft und mehr Zucker. Grundlage der Füllung ist Obst- und Beerensaft, der durch Extraktion aus pflanzlichen Rohstoffen gewonnen wird.

Die grundlegende Art der Zubereitung eines Likörs

In der industriellen Produktion von alkoholarmen Getränken tritt in fünf Stufen:

  1. Vorbereitung von Pflanzenrohstoffen: Sortieren, Mahlen;
  2. Mischen: Mischen von Zutaten;
  3. Filtration: Das infundierte Material wird aus Pflanzenelementen und Sediment gereinigt;
  4. Belichtung: der Schritt, der notwendig ist, um den passenden Geschmack und Aroma zu erhalten;
  5. Füllung.

Das sortierte Obst- und Beerenmaterial wird zerkleinert und in einen Behälter gegeben, wo es für 10-12 Tage besteht. Um den Saft zu extrahieren (Extrakt), wird aromatisierter oder einfach gereinigter Ethylalkohol verwendet, der mit Wasser bis zu 40-50% verdünnt ist.

Nachdem die Pflanzenfaser unter dem Einfluss von Alkohol zerstört wurde, wird der erhaltene alkoholisierte Saft von dem Niederschlag abgetrennt. Rückstände von Pflanzenrohstoffen werden komprimiert, dann gefiltert und zuerst mit alkoholisiertem Saft der ersten Pflaume und dann mit Zuckersirup und anderen Bestandteilen, die durch das Rezept vorgeschrieben sind, kombiniert.

Die nächste Stufe - gemischte (gemischte) Rohstoffe können bis zu 72 Stunden oder mehr aushalten, um den notwendigen Geschmack und Geschmack zu erhalten. Nach dem Altern wird die Füllung erneut gefiltert und zur Abfüllanlage geschickt.

Nach der Abfüllung werden die verschlossenen Flaschen ein bis sechs Monate bei einer Temperatur von 8-20 ° C gelagert. Die Haltbarkeit von speziellen Likören erreicht zwei Jahre und mehr.

Die Herstellung von hausgemachten Likören für die Produktionstechnik unterscheidet sich nicht grundlegend, erlaubt aber einige Änderungen.

Wenn Alkohol nicht verfügbar ist, der in der industriellen Produktion von Likören verwendet wird, kann er durch Wodka, Cognac, Brandy, Rum ersetzt werden. Sie können Moonshine verwenden, wenn Sie sich der Reinigungsqualität sicher sind. Eine weitere wichtige Voraussetzung: Geruchsbelästigungen durch Fuselöle sind nicht hinnehmbar, da sie den Geschmack des Likörs beeinträchtigen.

Alkoholfreies Getränk

In den Rezepten, die immer wieder in verschiedenen Quellen vorkommen, findet man eine solche Phrase als "alkoholfreies Getränk". Bei sorgfältiger Prüfung eines solchen Rezepts wird deutlich, dass es nicht um das Abfüllen geht, sondern um die fortgesetzte Pasteurisierung von Früchten in ihrem eigenen Saft. Dann wird dieses natürliche Kompott mit Wasser verdünnt und diese Flüssigkeit als Füllstoff bezeichnet. Selbst wenn Sie einer solchen Saftzubereitung Alkohol und Sirup hinzufügen, wird es bestenfalls einen Cocktail, aber keinen Likör ergeben.

Unter den verwendeten Technologien kann selbstgebackenes Brot reproduziert werden zwei weitere Möglichkeiten:

  • Die Fermentation von Saft oder Fruchtfleisch mit weiterer Beimischung. Die Hauptschritte dieser Methode der Vorbereitung der Füllung sind, den Wein vorzubereiten und ihn mit Saft, Wasser, aromatisierten Tinkturen, dem Hinzufügen von Sirup oder Zucker zu mischen
  • Teilvergärung mit Stopp der Gärung. Kwas, Limonade, Apfelwein wird nach dem gleichen Prinzip zubereitet.

Bei der Gärung ist es möglich, Saft aus Pflanzenfasern ganz einfach zu trennen. Nach dem Pressen und Filtern der Würze wird ein kohlensäurehaltiges Getränk mit niedrigem Alkoholgehalt erhalten. Die Weiterverarbeitung umfasst das Mischen und Füllen. Diese Getränke werden kurz bei niedrigen Temperaturen gelagert.

Apfelwein, Kwass, Spinat, Limonade gehören ebenfalls zu den Unterarten von süßen, alkoholarmen Spirituosen mit einem Alkoholgehalt von 7-8%.

Andere Kriterien

  • Die Stärke von Tinten, die zu Hause hergestellt werden, kann, falls gewünscht, zwischen 12 und 45% liegen. Es ist zu beachten, dass Gabeln mit einer Festigkeit von mehr als 15% bei Raumtemperatur bis zu zwei Jahren oder länger gelagert werden können. Bei einem solchen Alkoholgehalt in der Füllung hört die Lebensaktivität von Wildhefe, die in den Fruchtbestandteilen vorhanden ist, auf.
  • Der Gehalt an Zucker oder anderen Süßstoffen kann ebenfalls variieren, basierend auf persönlichen Vorlieben. Bei der inländischen Produktion von Füllungen können die Anforderungen von GOST ignoriert werden, wenn sie nicht gesundheitsschädlich sind. Für "Damen" Likör kann der Zuckergehalt auf 40% erhöht werden. Wenn das Getränk für die Husaren hergestellt wird, ist es möglich, seine Festigkeit zu erhöhen und den Zuckergehalt zu reduzieren und füge Kalina Licht Bitterkeit, dass selbst „geküsst“ Frost.

Ein hoher Anteil an Zucker in dem Füllstoff bildet eine dehnbare und dicke Konsistenz des Getränks, was dem Füllstoff ein besonderes Aussehen und Geschmack verleiht.

Um den Alkoholgehalt von selbst hergestellten Flüssigkeiten genauer zu bestimmen, ist es bequemer, ein Alkoholometer zu verwenden.

Abhängig von den verwendeten Rohstoffen und der Herstellungsmethode werden die Füllungen nach den Produktionszeiten aufgeteilt:

  1. Frühe Reifung: Die Dauer der Vorbereitung solcher Füllungen kann von einigen Tagen bis zu einem Monat variieren. Die frühen Reifungszubereitungen werden aus Beeren mit einer Haltbarkeit von nicht mehr als 2-5 Tagen bei einer Temperatur von 0 ° C hergestellt. Dies sind zum Beispiel - Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren.
  2. Mittelreif: Liköre mit einer Reifezeit von 1,5-3 Monaten. Der Rohstoff für die Herstellung von Mitte Likören sind in der Regel Steinobst: Pflaume, Kirsche, Aprikose, Pflaume, Preiselbeere, Pfirsich.

Der Prozess der Herstellung spätreifer Füllungen dauert von 3 bis 6 Monaten. Früchte für spät reifende Gabeln haben eine lange Haltbarkeit: Birnen, Äpfel, Quitten und andere Kernfrüchte.

Zubereitung mit Wodka

Hauptrezept

Verwendung von Beeren eines Viburnum in der Herstellung von alkoholischen Getränken - die große Seltenheit. Dieser Rohstoff im industriellen Maßstab wird nur für die Herstellung von medizinischen Infusionen verwendet.

Die Beeren von Kalina enthalten mehr als 30% Invertzucker. Aber der Gehalt an Vitamin C ist ziemlich groß - mehr als in Zitronen.

Deshalb, für die Vorbereitung der klassischen kalinovoy Ernährung verwenden Sie das Verhältnis: Beeren - 1 Teil, Zucker - 2 Teile.

Der erste Weg:

  1. Für das Hauptrezept werden frische Beeren sortiert, leicht getrocknet.
  2. Gefrorene Beeren dürfen auftauen und Wasser ablassen.
  3. Die Beeren werden geknetet, bis der Saft isoliert ist.
  4. Vorbereiteter Viburnum wird in einen Glas-, Email- oder Keramikbehälter gegeben und mit 2/3 der Beerenmenge gefüllt.
  5. Dann werden die Beeren mit Wodka oder Alkohol gefüllt, mit Wasser zu 50% verdünnt. Ungefähr zwei Wochen später wird der erhaltene alkoholisierte Saft abgelassen und filtriert. In den restlichen Beeren Zucker und gereinigtes Wasser hinzufügen, um die Beeren zu bedecken.
  6. Nach weiteren zwei Wochen wird der resultierende Sirup abgelassen, filtriert und mit einer Calyxinfusion kombiniert. Die kombinierten Extrakte werden bis zu 72 Stunden lang aufbewahrt, wiederholt und intensiv gemischt, erneut gereinigt und für bis zu drei Monate verschickt.
  7. Das Fertigprodukt wird in Flaschen gefüllt und verschlossen.

Der zweite Weg:

Die Beeren werden geknetet, mit Zucker eingeschlafen und gleichzeitig Wodka hinzugefügt. Die füllfertige Flüssigkeit wird in anderthalb Monaten abgelassen, dann durch einen mehrschichtigen Filter geleitet und abgefüllt.

Zubereitung von Zutaten für die Füllung von Viburnum:

  • Gewürz- und Heilpflanzen;
  • Gewürze;
  • Irgendwelche Früchte oder Beeren und auch Präparate von ihnen;
  • Aus alkoholischen Zutaten ist es möglich, die Auswahl an Füllungen durch die Verwendung von Cognac-, Rum- und Spirituosenextrakten mit verschiedenen Aromen zu variieren;
  • Als Süßstoff können Sie nicht nur Zucker, sondern auch Fruktose, Honig, Invertzucker verwenden.

Eigentlich kann man tun und Lager umgekehrt Kalinovoe Tinktur, gefrorene Beeren oder Beeren Viburnum, peretortymi mit Zucker und dann kocht blended Brandy in der Saison Himbeeren, Pfirsichen, Melonen oder anderen Gaben der Natur.

Mit Apfelsaft und Zimt

Rohstoffe:

  • Kalina 0,5 kg
  • Saft, Apfel (ungefärbt) 3 l
  • Zucker 1,6 kg
  • Zimt 1 Stock
  • Rosinen 150g
  • Wodka 0,5 l

Vorbereitung:

Frisch gepresster Apfelsaft wird mit 0,6 kg raffiniertem Zucker versetzt. Um die Gärung zu beginnen, fügen Sie Rosinen hinzu. Legen Sie das Geschirr mit Saft an einen warmen Ort und legen Sie einen Gummihandschuh auf den Hals. Wenn die Oberfläche des Apfelschaums aufsteigt, entfernen Sie sie.

Gleichzeitig bestehen wir darauf, auf Vodka Beeren des Viburnum zu bestehen. Um dies zu tun, müssen sie gerieben werden, in ein Glas mit einer Zimtstange gelegt werden und die ganze Zeit mit Wodka gefüllt werden, bis der Apfelwein geklärt ist.

Wenn die Rosine auf dem Boden des Glases sitzt und die Gärung stoppt, den Wein an einem kühlen Ort zum Absetzen entfernen. Aus dem Sediment entfernen. Eine kleine Menge Wein wird aus der Flasche gegossen und erhitzt und löst darin ein Kilogramm Zucker auf.

Gießen Sie es mit Wein zurück in die Flasche und legen Sie es für einen Tag in einen warmen Raum, warten auf die Aufwärmung des Weines, und Blasen beginnen zu erscheinen. Wir filtern die Tinktur der Tinktur. Gießen Sie die Tinktur in den Wein, mischen und gießen Sie die Füllung in die Flaschen für Champagner, ohne bis zum Anfang des Halses zu füllen. Im Keller oder Kühlschrank für mehr als sechs Monate aufbewahren.

Lime Blossom Gießen

Rohstoffe:

  • Wasser - 100 - 200 ml
  • Zucker 1,0 kg
  • Lime Blumen
  • Wodka 1 Tasse (200 ml)
  • Beeren von Kalina, aufgetaut 500 g

Technologie der Vorbereitung:

Die gesammelten Lindenblüten werden gewaschen, vom Wasser abgeschüttelt und dicht in das Glas gepackt. Blumen sind am besten zu zerkleinern, damit sich der Duft öffnet. Gießen Sie Limetten-Wodka und schrauben Sie den Deckel fest auf das Glas. Wir entfernen für einen Monat die Sonne und drücken dann die Blüten und filtern die Tinktur. Mit der vorbereiteten Tinktur bereiten wir die Füllung aus den Beeren von Kalina nach der zweiten Methode vor.

Gießen von Viburnum mit Honig

Um das Getränk vorzubereiten, benötigen Sie diese Komponenten:

  • Viburnum - 2 Kilogramm;
  • gute Qualität Cognac - 500 Milliliter;
  • natürlicher Honig - ein halber Liter Topf;
  • Gekühltes abgekochtes Wasser - 1,5 Liter.

Also, fangen wir an zu kochen:

  1. Die Beeren von Kalina werden wie im vorherigen Rezept sortiert, gewaschen und getrocknet.
  2. Dann werden sie in ein vorbereitetes Glas gegossen.
  3. Dann wird Cognac hineingegossen, Honig wird übertragen und alles wird mit abgekochtem Wasser gegossen.
  4. In dieser Form sollte das Getränk für mindestens anderthalb Monate in einem dunklen kühlen Raum stehen.
  5. Dann wird gefiltert und über Glasdekanter oder Flaschen gegossen. Bewahren Sie das Getränk im Kühlschrank oder im Keller auf.

Dieses Tool hat unglaublich nützliche Eigenschaften. Es muss auf einen Esslöffel in den Prozess des Essens genommen werden. Mit der Zeit kann man sehen, dass sich der Druck zu normalisieren beginnt und der Allgemeinzustand des Körpers sich verbessert. Es kann auch als Anästhetikum bei Kopfschmerzen verwendet werden.

Ärzte empfehlen, es zu nehmen, um Schwellungen zu beseitigen, die aufgrund von Herz- und Nierenfunktionsstörungen auftreten. Es ist einfach unverzichtbar für diejenigen, die an Gastritis mit niedrigem Säuregehalt leiden. Das Getränk kann für einige Zeit zu Hause aufbewahrt werden. Honig und Cognac dienen in diesem Fall als Konservierungsmittel.

Mit Honig und Minze

Bereiten Sie eine Tinktur von Viburnum zu Hause kann mit der Verwendung von Minze und Honig sein. Der Prozess des Erhalts ist in mehrere Phasen unterteilt:

  1. Bereiten Sie die Minze-Tinktur vor. Dazu werden frische Pfefferminzblätter (200 g) mit Wodka (2 Liter) gefüllt. Die Minze Tinktur ist 1,5 Monate. Deshalb, um es besser im Sommer zu kochen, so dass sie bis zum Zeitpunkt der Sammlung von Viburnum es geschafft hat zu infundieren.
  2. Frische Beeren von Kalina (2,5 kg) kneten, um den Saft zu isolieren.
  3. In einem Glas- oder emaillierten Behälter werden Beeren so platziert, dass sie 2/3 ihres Volumens einnehmen.
  4. Die resultierende Minze-Infusion wird mit Wasser auf 50% verdünnt, wonach sie in einen Behälter mit Kalina gegossen wird.
  5. Nach 3 Wochen müssen Sie die Tinktur filtern. Die Flüssigkeit wird in einem Glasbehälter gelassen und die Früchte werden mit Wasser (1,5 l) gegossen. 2 Liter Blütenhonig in die Flüssigkeit geben.
  6. Dieser Sirup wird für 2 Wochen infundiert, dann wird er der Tinktur hinzugefügt.
  7. Nach 3 Tagen sollte die Infusion erneut gefiltert und für eine Exposition von bis zu 3 Monaten gesendet werden.

Gießen von Caliban mit Quitte

Die originale Tinktur und die speziellen heilenden Eigenschaften besitzen die Tinktur des Schneeballs mit der Quitte. Die Zusammensetzung der Tinktur ist komplex.

  • 0,5 kg Quitten, die zuerst auf einer großen Reibe gerieben werden müssen,
  • Beeren von Viburnum, gemahlen oder einfach zerkleinert
  • 1 Liter Wodka.

Diese Zusammensetzung sollte gut gerührt, in Glaswaren gegossen und fest verschlossen werden. Die erste Stufe des Bestehens dauert 14 Tage. Dann fügen Sie 200 g Honig zur Tinktur hinzu und bestehen eine weitere Woche, die Lösung einmal am Tag schüttelnd. Wenn die Tinktur bereit ist, einen weiteren Saft von 1 Zitrone hinzuzufügen. Danach wird die Mischung filtriert, gepresst, abgefüllt und an einem kühlen Ort gelagert.

Mit Sanddorn und Nelken

Es wird aus getrockneten, getrockneten oder frischen Beeren von Viburnum und frischem oder gefrorenem Sanddorn hergestellt. Wir nehmen:

  • Kalinu - 1 Glas trockene Beeren (2 Tassen frisch, gefroren);
  • Sanddorn - 1 Glas;
  • Nelken - 3 Knospen;
  • Pfeffer Rosso Erbsen - 1 Teelöffel;
  • Pfefferschwarz (nicht duftend!) Erbsen - 1 Teelöffel;
  • Badonia - ein Sternchen;
  • starker Alkohol - 2,5 Liter;
  • Zucker (Honig) - 100 Gramm.
  1. Beeren mit Zucker oder Honig vermischen, leicht mahlen und ca. 6 Stunden in der Hitze stehen lassen.
  2. Gießen Sie Alkohol und verschütten Sie die Gewürze.
  3. Wir legen einen dunklen Ort für 6 Wochen, wenn die Beeren frisch sind oder 10 Wochen, wenn sie trocken sind. Zweimal am Tag schütteln wir dieses Getränk vom Viburnum zum Alkohol, einmal alle 3 Tage führen wir eine Dekantierung durch, wie im ersten Rezept.

Ein sehr nützliches Mittel gegen Blutgefäße, Leber, Magen, normalisiert den Schlaf und beruhigt das Nervensystem.

Es ist nützlich: Aus den Spezien des Schneeballs wird er mit dem schwarzen und rosa Pfeffer (hinzu Erbsen), badjan, dem Anis, der Minze, dem Kardamom, der Nelke perfekt kombiniert.

Gießen von Viburnum und Zitrone

Zusammensetzung

  • Zucker oder Honig - 150 Gramm;
  • Wodka (Alkohol verdünnt, geruchloser Mondschein) - 0,5 Liter;
  • Beeren von Kalina - 300 Gramm;
  • Wasser (vorzugsweise gereinigt) - 200 ml;
  • Zitrone - 1 Stück.

Phasenrezept

  1. Kalinovye Beeren vorsichtig zerkleinern, um eine homogene Masse zu erhalten (wenn Sie möchten, können Sie einen Mixer verwenden).
  2. Mit Zucker oder Honig, sowie Wasser kochen Sie den Sirup, kühlen Sie es auf 20 °.
  3. Die flüssige Kalinmasse wird mit dem Sirup gemischt.
  4. Die Zitrone wird gewaschen, abgeschält und sorgt dafür, dass das weiße, bittere Fruchtfleisch nicht eindringen kann, da es den Geschmack nachhaltig schädigen kann.
  5. Wodka und Zest werden dem resultierenden Kalinovy ​​Sirup hinzugefügt, alles ist gemischt.
  6. Die Bank ist verstopft und an einem lichtarmen Ort platziert. Einmal am Tag wird das Glas geschüttelt.
  7. Die fertige Mischung wird durch einen Filter gegeben und über vorbereitete Behälter gegossen. Diese Tinktur sollte in einem Jahr konsumiert werden, sonst wird es beginnen, sich zu trennen, die geschmacklichen Qualitäten verschlechtern sich und es wird dort kein Wunsch sein.

Himbeer und Viburnum ausgießen

Für die Zubereitung dieses Getränks benötigen Sie dieselben Komponenten wie in der klassischen Likörrezeptur, jedoch mit Zugabe von Himbeerinfusion, die während der Erntezeit vorbereitet werden sollte.

Für die Herstellung von Himbeer Tinktur benötigen Sie:

  • Himbeere 0,5 kg;
  • Alkohol oder 0,5 Liter Wodka.
  1. Berry getrocknet in der Sonne oder im Ofen, nach dem Gießen Alkohol und legen Sie die fest verschlossene Flasche an einem dunklen Ort für zwei Wochen, täglich Schütteln der Infusion.
  2. Um die Füllung aus der Viburnum- und Himbeertinktur vorzubereiten, können Sie auf Wunsch 200 ml Wasser hinzufügen, dann wird das Getränk weicher. Das Aroma von Himbeeren in Kombination mit Kalina wird Kennern alkoholischer Getränke, die nur aus natürlichen Zutaten hergestellt werden, nicht gleichgültig lassen, was den Wert des erhaltenen Likörs verdoppelt. Solch ein Getränk wird nicht nur als eine ausgezeichnete Behandlung, sondern auch nützlich als Beruhigungsmittel oder Antipyretikum dienen.

Gießen gilt als russischer Alkohol, hat aber einen Prototyp europäischer Liköre. Zum ersten Mal begannen sie im späten 19. Jahrhundert mit der Füllung, und es wurde während der Breschnew-Ära zu einem gebräuchlichen Getränk. In diesen Jahren begannen die Handwerker, es selbständig zu Hause zu machen, und sie begannen auch, Weine und Wodka-Pflanzen zu produzieren.

Zusätzlich zu den vorgeschlagenen Rezepten können Sie mit verschiedenen anderen Additiven experimentieren. Zum Beispiel, zusammen mit dem Schneeball, können Sie Rucola hinzufügen, die es möglich machen wird, einen reichen violetten Farbton zu erreichen. Um die Farbe, den Geschmack oder Geschmack zu verändern, wird der Viburnum mit schwarzen oder roten Johannisbeeren und sogar mit Erdbeeren kombiniert. All diese Früchte werden im Voraus geerntet, da die Reifezeiten mit Kalina sehr unterschiedlich sind.

Gießen aus dem Viburnum "Lady Laune"

Frisch gepflückter Kalinka legte ein Backblech an und brachte den Ofen in einen weichen Zustand. Früchte sollten nicht übertrocknet werden. Dies ist ein kleiner Trick, der dem Getränk einen milden Geschmack verleiht.

  1. Gießen Sie die Ernte in Dosen für 2/3 des Volumens.
  2. Spitze mit Wodka.
  3. Lassen Sie den Inhalt eine Weile stehen, bis er eine schöne dunkelorange Farbe annimmt.
  4. Strain es, Zucker nach Geschmack hinzufügen.

Bereiten Sie kein Getränk auf Hausgebräu vor. Der Geschmack kann sich verschlechtern.

Das Rezept für Tinkturen auf Mondschein mit Kalina und Pinienkernen

  • Kalina - 1 Liter;
  • Moonshine, Wodka - 1 Liter;
  • Pinienkerne - 50 Stück
  • Anis - 3 gr;
  • Zucker - 3 Stück l.
  1. Die Beeren schälen und gut ausspülen.
  2. Nüsse sollten mit kochendem Wasser verbrüht werden.
  3. In den Topf den Schneebesen und die Nüsse geben, Wodka und Moonshine gießen, die Anissamen hinzugeben.
  4. Infusion 2-3 Wochen, täglich den Inhalt schütteln.
  5. Infusion zu infundieren. In 100 ml Wasser den Zucker auflösen und den Sirup zum Aufguss geben.
  6. Verbreiten Sie die Tinktur aus dem Viburnum in Flaschen.

Alkohol aus Kalina zu Hause

Kalinovy ​​Likör - ein heilendes natürliches Lebenselixier. Das Getränk aus dem Viburnum ist berühmt für seinen besonderen Geschmack und sein ungewöhnliches angenehmes Aroma. Likör kann über ein kleines Glas, wie ein Aperitif bei Desserts, und auch bei Tee oder Kaffee eingenommen werden.

20-30 ml Kalinovy ​​Likör in einem Glas trockenem Wein verleihen dem Getränk einen ungewöhnlichen Nachgeschmack. Um die Gesundheit zu erhalten, wird der Likör in Kräutertees gegen Erkältungen eingesetzt. Getränk kann Kuchen für Kuchen und anderes Gebäck imprägnieren.

Es ist erforderlich zu nehmen:

  • Viburnum - 2 kg
  • Wodka - 1 Liter
  • Zucker - 1,5 kg
  • gereinigtes Wasser - 500 ml

Vorbereitung

Verwenden Sie ausgewählte Beeren, vorzugsweise nach den ersten Nachtfrösten, dann wird sich der Likör als etwas Besonderes herausstellen: mit einem ungewöhnlichen Nachgeschmack und Aroma.

  1. Kalina wird mit kochendem Wasser für 30 Minuten gedämpft, um einige der Tannine zu neutralisieren, die Bitterkeit verleihen.
  2. Die Beeren werden zurück in das Sieb gegeben und nach dem Entfernen des Wassers werden sie in eine Glasflasche gegeben und 500 g Zucker gegossen.
  3. Die Flasche wird verschlossen und 3 Tage an einem warmen Ort aufbewahrt.
  4. Dann gießen Sie Wodka und bedecken die Beeren über dem Niveau von 1-2 cm.
  5. Die Flasche wird verschlossen und für weitere 10 Tage aufbewahrt.
  6. Zuckersirup brühen: In 500 ml Wasser den Zucker (1 kg) auflösen und zum Kochen bringen. Der Sirup wird 5-7 Minuten gekocht, der schwimmende Schaum wird entfernt und abkühlen gelassen.
  7. Die alkoholische Infusion wird mit der Zuckerlösung gemischt und 1,5-2 Monate an einen warmen Ort gestellt. In regelmäßigen Abständen sollten Sie die Flasche schütteln.

Das fertige Getränk wird in einen sauberen Behälter gefiltert.

Das Getränk hat eine Stärke von 22-25º und kann bis zu 3 Jahre an einem dunklen und kühlen Ort gelagert werden.

WICHTIG: Anstelle von Wodka kann der Viburnum mit verdünntem Alkohol (40-45º), Cognac oder hausgebrautem, gutem Putzen gegossen werden. Eine Alternative zu Zuckersirup kann als flüssiger natürlicher Honig dienen.

Schnaps von Viburnum auf Wodka

Die Art der Zubereitung des Likörs aus den unten angebotenen Beeren der Kalina ist so einfach und zugänglich, dass sie zur Zubereitung des Getränks aus anderen Beeren verwendet werden kann: Johannisbeeren, Himbeeren, Kirschen, Pflaumen, Erdbeeren.

Es ist erforderlich zu nehmen:

  • Viburnum Beeren
  • granulierter Zucker
  • Wodka oder verdünnter Alkohol bis 40º

Vorbereitung

  1. Gewaschene, getrocknete und geschälte Beeren werden in ein Drei-Liter-Glas gegeben und Beeren auf ihre Schultern gegossen.
  2. Die Beeren werden mit Zucker gegossen, der nicht 1-2 cm vom Hals des Glases entfernt ist.
  3. Dann wird der Viburnum mit Wodka oder verdünntem Alkohol von guter Qualität gegossen, der nicht etwa 2 cm vom Hals des Glases reicht, damit die Flüssigkeit während der Gärung nicht herausspritzt.
  4. Der Inhalt der Gläser wird mit einem Holzlöffel mit langem Stiel gemischt, wobei die Beeren leicht gedehnt werden.
  5. Die Dose wird mit einer Kappe Nylon geschlossen und für 3 Monate beiseite gelegt, um zu infundieren.
  6. Dann wird die Flotte gefiltert und abgefüllt.
  7. Lagern Sie das Getränk lange bei Raumtemperatur.

Anwendung eines Füllstoffes von Kalina für Gesundheitszwecke

Die Leute sagen, dass man die Kalina nach den ersten Frösten lagern muss: die kalten Beeren bekommen einen besonderen Geschmack und Aroma. Wenn Sie die Frucht vorher sammeln, wird sich die Tinktur als zu bitter herausstellen.

Prinzip der Vorbereitung:

  1. Spülen Sie die Beeren gründlich und trocknen Sie sie gründlich.
  2. Füllen Sie die Viburnum (0,5 kg) in einem Glasbehälter: die Frucht sollte etwa die Hälfte des Volumens des Behälters einnehmen.
  3. Bereite 0,5 Liter Wodka zu und gieße die Menge in den Behälter, die ausreicht, um die Beeren zu bedecken. Anstelle von Wodka kann man Rotwein verwenden, am besten Cahors.
  4. Schließen Sie den Behälter fest und stellen Sie ihn 24 Stunden lang an einen warmen Ort.
  5. Gießen Sie den restlichen Wodka (oder Wein) in den Behälter und lassen Sie ihn für einen weiteren Monat.
  6. Stammmittel.

Wenn das Getränk ausschließlich für medizinische Zwecke verwendet werden soll, kann das Volumen des Viburnum erhöht werden: die heilenden Eigenschaften des Arzneimittels werden zunehmen, aber sein Geschmack wird sich verschlechtern, da die Tinktur bitterer wird.

Mit Zucker

  1. Berry (0,7 kg) spülen und trocknen, in einem Glasbehälter abdecken.
  2. In 200 ml warmem Wasser Kristallzucker (0,3 kg) einrühren, den Sirup abkühlen und in einen Behälter mit Kalina geben.
  3. Fügen Sie 0,5 Liter Wodka hinzu, schließen Sie den Behälter fest und schütteln Sie gut.
  4. An einem kühlen, dunklen Ort für 6 Wochen aufbewahren. Fertiggetränk gefiltert.

Mit Honig, Quitten und Zitronensaft

  1. Die gewaschenen und getrockneten Quittenquitten und die Kartoffelpüree (0,5 kg) mahlen.
  2. Legen Sie das Rohmaterial in einen Glasbehälter und gießen Sie einen Liter Wodka, mischen und schließen Sie den Behälter. An einem kühlen, dunklen Ort für 2 Wochen.
  3. Stellen Sie 200 g Honig vor und lassen Sie es für eine weitere Woche. In diesem Fall sollte Tinktur einmal am Tag vorsichtig geschüttelt werden.
  4. Gießen Sie den Saft, gepresst von einer Zitrone, mischen Sie, filtern Sie.

Mit Sanddorn

  1. Waschen und trocknen Sie Beeren von Sanddorn und Kalina (4 kg), im Verhältnis 1: 3.
  2. Die Früchte werden in einen Glasbehälter gegeben und mit Wodka (4 Liter Beeren benötigen 2 Liter Wodka) übergossen. An einem dunklen, kühlen Ort für 2-4 Wochen.
  3. Den Wodka abgießen und die Beeren mit Zucker (2 kg) füllen, den Behälter mit einem Deckel verschließen und gut schütteln. Um noch 14 Tage zu bestehen.
  4. Den entstandenen Sirup abgießen und mit dem zuvor abgedruckten Wodka vermengen.

Mit Knoblauch, Rüben und Vogelbeeren

  1. Gewaschene und getrocknete Beeren des Viburnum (100 g) und Ahorn (50 g) werden in einem Glasbehälter abgedeckt.
  2. Fügen Sie 50 ml Knoblauch und Rübensaft hinzu.
  3. Geben Sie 0,2 Liter Wodka und 150 g Honig ein.
  4. Den Behälter schließen und an einem kühlen, dunklen Ort für 14 Tage aufbewahren. Filtere das Getränk.

Diese Variante der Tinktur wird als Antihypertensivum verwendet.

Berry-Kräuterbalsam "Gesundheit"

Wellness Balsam für dieses Rezept wird in kleinen Dosen verwendet: auf dem Kaffeelöffel dreimal täglich.

Und es ist noch besser, es zu Tee, Kaffee oder reinem Wasser hinzuzufügen. Balsam wirkt stärkend auf den Körper, wirkt wohltuend auf die Nieren, regt die Herztätigkeit an, lindert Hustenanfälle.

Es ist erforderlich zu nehmen:

  • frische Beeren von Viburnum - 100 g
  • frische Beeren Preiselbeeren - 100 g
  • frische Hagebutten - 300 g
  • Wodka - 1 Liter
  • trockenes Kraut Johanniskraut - 30 Gramm
  • Trockenes Oreganoalbum Gras - 30 g
  • trockene Linde Farbe - 30 g
  • trockene Kraut Schafgarbe - 30 Gramm
  • flüssiger Honig oder Marmeladen Sirup - 50 g

Vorbereitung

  1. Beeren von Viburnum, Preiselbeeren und Hüften werden gewaschen und auf einem Handtuch getrocknet.
  2. Kalina und Preiselbeeren werden zu Brei geknetet und zu den zerdrückten Hagebutten hinzugefügt.
  3. Gemüsekomponenten werden zu der Mischung gegeben, in Wodka gegossen und gemischt.
  4. Schließen Sie den Deckel und bestehen Sie für drei Wochen.
  5. Dann wird die Mischung filtriert und Honig oder Marmeladesirup hinzugefügt, um den Geschmack einzustellen.

Tinktur aus Viburnum und Johannisbeeren

Um es vorzubereiten, benötigen Sie:

  • 200 Stück reife, rote Beeren von Viburnum
  • 100 Blätter Kirsche oder Johannisbeere
  • 0,5 Liter Wodka
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Glas Zucker.

Beeren müssen püriert werden. Kochen Sie den Sirup aus Wasser und Zucker, gießen Sie die Blätter in eine Pfanne und kochen Sie für 5 Minuten. Danach sollte die Brühe gefiltert und mit Beeren und Wodka gemischt werden. Alle Komponenten werden in ein Glasgefäß gegeben, dicht verschlossen und an einen dunklen Ort gebracht.

In einem Monat wird die Tinktur auf dem Viburnum und die Blätter fertig sein, es muss gefiltert und als Dessertalkohol oder eine medizinische Infusion mit vorteilhaften Eigenschaften genommen werden.

Tinktur auf Kalina und Himbeere

Um es vorzubereiten, benötigen Sie:

  • auf 0,5 kg der Beeren der Himbeere und des Schneeballs,
  • 1 Glas Zucker,
  • 1 Liter gereinigter Wodka oder Alkohol.
  1. Beeren Kalina reiben, in ein Drei-Liter-Glas gießen, 0,5 kg Himbeeren und Alkohol hinzufügen.
  2. Schließen Sie den Deckel fest und legen Sie ihn an einen dunklen Ort.
  3. In einem Monat wird die Tinktur auf Kalina und Himbeeren bereit sein, es wird nur gefiltert und in ein anderes Teller gegossen.

Alkohol Tinktur auf Kalina und Himbeeren ist ein ausgezeichnetes vorbeugendes und Vitaminmittel, dank dem Sie im Winter und besonders im Frühling der Krankheit umgangen werden.

Alkoholische Tinktur aus Blüten eines Viburnum

Füllen Sie eine Literdose mit den Blüten eines Viburnum, müssen Sie es nicht verdichten und füllen Sie sie mit Wodka oder Alkohol mit einer Stärke von 50%. Setzen Sie das Glas für 1 Monat in den Kühlschrank, dann durchziehen Gaze.

Alkohol bewahrt alle heilenden Eigenschaften der Blüten des Viburnum, die Tinktur wird köstlich und nützlich. Es kann verwendet werden, um den Hals mit Angina spülen, sowie zum Reiben und Aufdrücken auf die schmerzenden Gelenke, und auf der Bronchienregion mit Husten und Bronchitis.

Tinktur von Beeren eines Viburnum mit einer Eberesche und Knoblauch

Um diese Tinktur zu machen, müssen Sie 100 g Beeren des Viburnum, 50 g Beeren der Eberesche, soviel Saft von Rüben und Knoblauch, 150 g Honig und 200 ml Wodka nehmen, alle Zutaten mischen und sie an einem dunklen Ort für ungefähr zwei Wochen bestehen lassen. Strain, Squeeze und Tinktur ist bereit.Nastoyku nehmen dreimal täglich auf einem Esslöffel vor dem Essen als Antihypertensivum.

Tinktur der Rinde des Viburnum

  • Erhöhen Sie den Tonus der Gebärmuttermuskulatur.
  • Hilfe bei Uterusblutungen (Metrorrhagie), mit starker Menstruation.

Zu Hause, Tinktur der Kelchrinde von 4 EL. l. Rinde und 200 mg 70% Alkohol, der in der Gynäkologie mit Uterusblutungen bei 25-30 Tropfen 2-3 mal am Tag verwendet wird. Enthalten in der Rinde von Viburnum gewöhnlichen viburnin erhöht Uterustonus und besitzt einige Vasokonstriktor, analgetisch, antiseptisch und hämostatische Wirkung.

Anwendung

Es gibt keine genauen Angaben über die Dosierungen und die Dauer der Einnahme der Tinktur. In den meisten Quellen wird empfohlen, 50 ml des Arzneimittels pro Tag zu prophylaktischen Zwecken zu verwenden und dieses Volumen für mehrere Portionen zu verteilen. Um Schlaflosigkeit loszuwerden, müssen Sie ein paar Löffel des Produkts in einem Glas warmen Tee rühren.

Die Tinktur auf Alkohol ist konzentrierter, deshalb sollte in diesem Fall die Dosis auf 20-30 Tropfen reduziert werden, die 3-4 Male pro Tag aufgetragen werden.

  • Als blutdrucksenkendes Mittel wird empfohlen, dreimal täglich während der Mahlzeiten mit Honig und Cognac oder mit Rowan, Knoblauch und Rote Beete auf einem Esslöffel zu nehmen.
  • Tinktur mit Zucker sollte vor dem Verzehr 20-30 ml getrunken werden.
  • Es wird empfohlen, die Medizin mit Heidelbeerkalb 20 Tropfen 5 Minuten vor den Mahlzeiten einzunehmen. Während der Hustenattacken kann die Dosierung auf 50 Tropfen erhöht werden.
  • Tinktur auf den Cahors mit Paprika und Honig sollte 50 ml für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 4 mal am Tag getrunken werden.

Vor der Verwendung für medizinische Zwecke ist eine ärztliche Konsultation obligatorisch.

Bei Akne, Pickel und anderen Hautausschlägen empfiehlt es sich, die Problemzonen einmal täglich mit Tinktur zu wischen. Die Behandlung dauert nicht länger als eine Woche: Der in der Droge enthaltene Alkohol kann dem Zustand der Epidermis abträglich sein.

Pouring Kalb zu Hause - Tricks und Tipps

In dem Fall, dass eine stärkere Lauge erhalten wurde, als angenommen wurde, ist es möglich, überschüssigen Alkohol durch Pasteurisierung zu entfernen. Die Kapazität des Getränks ist in heißes Wasser eingetaucht. Der Deckel des Geschirrs, in dem sich die Füllung befindet, sollte gleichzeitig geöffnet sein, damit der Alkohol beim Erhitzen verdunsten kann. Aber übertreiben Sie es nicht, damit Sie nicht wieder Alkohol hinzufügen müssen.

Das Gießen kann erfolgreich zur Herstellung von Süßwaren verwendet werden. Dies ist die beste Imprägnierung für Biskuit, ein ausgezeichneter Geschmack für Cremes, Soufflé, Gelee und Mousse.

Kalinovuyu Gießen kann zu jeder Zeit des Jahres zubereitet werden, wenn Sie in der Saison von reifen Beeren temperierten Saft auffüllen. Diese Methode spart Platz im Gefrierschrank und behält gleichzeitig den gewünschten Geschmack im Alkoholextrakt. Verwenden Sie diese Methode für alle Früchte und Pflanzen, wenn Sie alkoholische Getränke aus eigener Produktion bevorzugen.

Nutzen und Schaden der

Volksheiler und Zauberer haben lange die heilenden Eigenschaften der Kalina, die oft als "Heiler" bezeichnet wird, entschlüsselt, weil sie viele nützliche Substanzen enthält.

Die moderne Medizin hat es auch nicht eilig, diese wunderbare Beere durch etwas anderes zu ersetzen, denn sie enthält wirklich viele Vitamine und Spurenelemente, ohne die es unmöglich ist, sich die Behandlung und Vorbeugung vieler Krankheiten vorzustellen, die Immunität zu stärken und die Arbeit des Herzens zu verbessern.

In den Früchten dieses Strauches sind solche nützliche Substanzen, wie folgt:

Anwendung der Tinktur aus Viburnum:

  • beschleunigt die Arbeit der Nieren;
  • aktiviert Schweiß;
  • der Körper wird schneller von Giftstoffen befreit;
  • der Stoffwechsel normalisiert sich.

Auswirkungen:

  1. Im Viburnum gibt es ein Viburnin, das ihm einen gewissen bitteren Geschmack verleiht. Es ist diese Komponente, die Infektionen und Bakterien im menschlichen Körper zerstört.
  2. In der Calyx Infusion Baldriansäure, die hilft, Stresssituationen, Depressionen, Schlaflosigkeit zu bewältigen und wirkt sich positiv auf das Nervensystem als Ganzes.

Mit ihrer Hilfe, unsere Vorfahren:

  • erleichterte Kopfschmerzen;
  • senkte den Druck;
  • verbesserte Verdauung;
  • gestimmt auf Magen und Darm.

Ärzte schreiben eine Tinktur aus dieser Beere mit:

  • Gastritis mit geringer Säure;
  • Hypertonie;
  • Schwellung.

Nicht alle können eine Viburnum-Tinktur ohne die Ernennung eines Arztes nehmen.

Besonders vorsichtig ist es, jemand zu sein, der

  • erhöhte Säure;
  • chronische Nierenerkrankung;
  • niedriger Druck.

Indikationen und Kontraindikationen

Wenn Sie die unten aufgeführten Gruppen nicht betreten, können Sie die Tinktur aus Kalina sicher für medizinische und vorbeugende Zwecke verwenden.

Die Viburnum-Tinktur kann nicht von Personen verwendet werden:

  • in denen Thromben gefunden werden;
  • niedriger Blutdruck;
  • erhöhte Koagulabilität des Blutes;
  • Frauen, die ein Baby haben;
  • mit Gicht;
  • mit chronischer Nierenerkrankung.

Gebrauchsanweisung

Nehmen Sie die Viburnum-Tinktur nach einem Schema auf Wodka. Erwachsene ernennen 30-40 Tropfen vor den Mahlzeiten 2-3 mal am Tag.

Der Verlauf der Behandlung hängt von der Art des Problems ab. Es ist unmöglich, es zu missbrauchen, zusätzlich zu den positiven Momenten, es hat auch negativ.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie