Blyuvota in ditini ohne Temperatur Mauger Buti Symptom nebezpechnoї hvorobi scho vimagaє negaynogo zvernennya für medichnoyu Relief. In іnshih vipadkah provoditi lіkuvannya in domashnіh Köpfen erlaubt. Warto sagte mir, praktisch der ganze Vater steckte im Symptom seiner eigenen Dithini. Wenn vstanovlennі Gründe vazhlivo vrahovuvati vіk ditini, perenesenі ihn zahvoryuvannya, yakіst vzhivanoї ostannіm Stunde їzhі dass INSHI Faktoren.

Wenn viniknennі oft blyuvotnih pozivіv, ob Geld spielt vipadku slіd zvertatisya zu lіkarya. Naybіlshu nebezpeku in takіy situatsії Je zagroza znevodnennya Kindergarten organіzmu. Maluk, plagen SSMSC Kleine tіla Fällheber, stinken nabagato bіlshe skhilnі zu znevodnennya, nіzh doroslі Menschen. OAO Alle Mami i tata povinnі Adel yakoyu Got Buti Persha dopomoga bei viniknennі blyuvotnogo Reflex SSMSC hvorobi viklikayut nastіlki nepriєmny Symptom.

  • Shch mozhe stati verursachen bluvoti malyukіv bis zu 1 Rock?
    • Natürlicher Prozess
    • Ахворювання
  • Die Ursache von Bluetooth beim Ältesten des Ältesten
  • Pershas Leben

Shch mozhe stati verursachen bluvoti malyukіv bis zu 1 Rock?

loading...

Zazvicha bluvota bei dithinia ohne Fieber und durch eine vinicate. Mit tsiomu Blowing ein solches Symptom kann nudot, mladyast Schwäche sein. Oft bläulich im malykiw, yakim vypovnilosya 2 - 3 Rock, z'yavlyaetsya sama vnochi. Erstens, aber Babi rauben - versuchen, den Grund zu ermitteln. Ноді цеможе бути im Jahr des Jahres abo харчове отруєння.

Лікарі виділяють кілька основних грушень здоров'я, які супроводжує нудота і блютота. Vor ihnen vidnosyat napstnі stanis:

  • visiguvannya;
  • falsche Ernährung;
  • die Pathologie der pflanzlichen Systeme wird geboren;
  • Bluvotny Reflex, Sprynklinie Plattenshenie Roboter Nervensystem;
  • Schachtelhalm endokrines System;
  • отруєння.

Natürlicher Prozess

Naybezpechnyssy Symptom, ein Whisky ist absolut in allen Männern des ersten Felsens des Lebens - Wachsamkeit. Das Ziel der natürlichen Reaktion ist nemovlat, yaka vinikaє vaslidok trivalogo znahodzhenna in poslenni Lüge. Die Ursache des Erwachsenenalters ist oft die Wiederholung und Fehlleitung des Maljuk zu den Brüsten.


Allein, yakshcho ditina vidruguet Milch 4 mal am Tag і Insbesondere, privilegiert zvernutisya zu lekarya.

Vіdrizhka vіdrіznyaєtsya od blyuvoti vіdsutnіstyu skorochen stärkere Muskeln. Vіdrazu pіslya zriguvannya neobhіdno prochistiti nіs i potrimati nemovlya in den Händen eines vertikalen polozhennі protyagom 15 - 30 hvilin. Ніяке додаткове лікування не потрібно.

Ахворювання

Nudota і blivota bei ditini 1 roku zhittya rozvivayutsya ist-за неправильного раціону. Solch eine Mühle sollte Pylorospasmus genannt werden. Між шлунком і den Zwölffingerdarm Das Ventil ist bekannt, der Krampf, den ich normalerweise nicht durchschreiten kann. Vnasledok chtsogo von zalishetsya in der Schlämme, після chого vyvoditsya sofort mit den bläulichen Salben. Häufig ist Pylorospasmus stellvertretend für unsachgemäße Ernährung. Ein solches Lager wird häufiger von Kindern ausgestellt, wobei die tsomu vono nicht vom falschen anatomischen Buda-Krautsystem betroffen sind. Likuvannya perebacha zverennya zu likara ich pereklad malyuka auf kharchuvannya, yak moe büsh dus Konsistenz.

Anomal im Gefolge von Budova pflanzliches System Nazivaetsya Pylorostenosis. Sich selbst im Selbstverderben des Lebens der Maljuk zeigen. Naichastis eine solche Diagnose, um die dritte Kuppel anzulegen. In tsiomu vipadku shlunok ditini є sudzhenim, scho nicht erlaubt yomu normalerweise vikonuvati seine Funktionen. Das Kopfzeichen der Pathologie ist stark bluvota, yaka vinikaє vidrazu після годуванняня немовляти. Takozh shvidko rozvivaetsya visnazhennya in znevodnennya, über Shcho svyidchen ausgehöhlten Dzherlce. Alles, aber po trinbno robiti Vater - zvertatisya kvalifikovača medikochnomu dopomogoju. Лікування подібного wird ein Schlagzeug hururgіchnu vtrychanya. Yakshso medichna dopomogo bula sovetochnoyu, zhyttyu und zdorovju maluka nichogo nicht bude zagrozhuvati.

Falsch kharchuvannya sprinkinyuet taki zachyovannya, yak kishkova invavіnatsіya. Вороба розвивається у дітей у віці від 5 місяців до року. Die Ursache der Gründe kann falsch interpretiert werden. Mit tsiomu istotno pomushuetsya Peristaltik des Darms. Malyuk staec Anhänger. Sporadisch spontan angreifen. Сахворювання супроводжується різкими болями в животі. Ich werde besonders Varto Zvertati auf Kinderlied aus 1 Rock respektieren.

Symptome kishkovoї іnvagіnatsії gewachsen bіlsh malyukіv mozhut svіdchiti über puhlinnomu novoutvorennі, Termiten, polіpah, zbіlshennya lіmfatichnih vuzlіv. Blyuvotnі Masi oft mіstyat Schutz und kalovі viporozhnennya - domіshka krovі. Lіkuvannya solche zahvoryuvannya Got vіdbuvatisya tіlki in stіnah medichnogo Hypothek.

Die Ursache von Bluetooth beim Ältesten des Ältesten

loading...

Bei Kindern, die älter als 1 Jahre sind, kann die Ursache von Bluoti zu einer Blinddarmentzündung führen. Nehmen Sie zachyvovannya ist eine Sicherung der Chervodopibnogo Vidrostka Darm - Apendiksa. Yoga bedeutet suto індивідуальні. In der aktiven malyukiv apenditsit pozhenaetsya z nudoti vidchuttya gostrogo bolju v belty. Wenn die Temperatur vorwärts getrieben wird, erscheint durch das Kolka Godin das erste Zeichen von zachyovannya. Zazvichay malyuki skarzhatsya na bіl u vsomu Bauch. Тільки дорослі діти відчувають, як біль Suchen Sie in einer Person in Form eines Tulub. Wenn die Wurmfortsatzentzündung gezeigt ist, wird die terminologische Registrierung des Standes vom chirurgischen vtruchanija durchgeführt. Tilki tak likuvannya mozhe führen zu der Seele.

Auf ein Mitleid, navit von malyukіv mozhe rozvinutisya Gastritis. Він takozh є odnієyu z Grund bluvoti in Dithini ohne Temperatur, ohne Durchfall. Oft im Blauholz kann Masah pobachiti domіshki zhovchі. Bei tsiomu dityi Angst vor nudotu, gegenüber apetitu, біль bei шлунку. Oft Gastritis zagostryuetsya vnaslidok priyomu medikamentoznikh Drogen in Poroshennia dієti. Yakscho have ditini dіagnostuvali slizovoї shlunka dämpfig, um obov'yazkovomu neobhіdno zabezpechiti richtig dієtichne harchuvannya. Yakshto nicht zvertatisya für dopomogoi gastroenterotologa, kann zahshovorvanya in hronichnu Form gehen.

Nicht alle wissen, aber vklikaka bluvotu einseitige Sache, scho, die in stravohіd Malyuka verbracht hat. Zazvichay vіn viklikaє skorochennya gladkoї Muskeln des i silnі blyuvotnі pozivi. PERSHER, scho SLID ROBITI in so-so situatsii - negayno viklikati shvidku dopomogu. Rufen Sie ein Ditin, das von proktovnuv mit Seitenobjekt, pochinaє verduvati, Nerv. Sie neobhіdno забезпечити покій малюкові до приїзду швидкої. Yakscho ditina nespokіyny, tse Shanxi zbіlshuє travmuvannya stіnok stravohodu i Thema Hit auf dihalnі und Straßen.

Різні ураження нервової системи стаъть Ursache von Blähungen ohne die Temperatur und den Tag. Solch ein Symptom kann vinicati nislya Verletzungen, obobev. Він завжди супроводжує струс das Gehirn. Oft raptov bluff, scho wiederholen 1 - 2 mal auf dem Dob, mozhe svidchiti über puhlinnih zachyvovannah Gehirn. Mit tsymu manifestierte sich ein solches Symptom in der Hauptsache.


Слид розуміти nebezpeku beschreibt die Härten und die Bedeutung der stündlichen zverennya für medikochnoyu dopomogo.

In aktiven vipadkah Kinder können von einer Migräne und pidvizhchinem vnutrishnocherepennym tisk leiden. Achten Sie nicht auf malyuki vmiyut zrozumilo mit Symptomen beschreiben, yaki vony vidchuvayut. Väter sind des Adels schuldig, scho bluetooth - nur einer von ihnen kennt einen solchen Fötus der Gesundheit.

In deyakih vipadkah otruєnnya Mauger viklikati blyuvotu wenn ich tsomu nicht suprovodzhuvatisya Temperatur. Zazvichay so protіkayut legkі otruєnnya, SSMSC nicht Skoda Gesundheitsschutz zavdayut. Yakscho blyuvota z'yavilasya 1 bis 2 Razi pіslya chogo in Maluk z'yavivsya Appetit, Yogo Mühle pokraschivsya, können Sie nicht zvertatisya lіkarіv. In danomu vipadku vipravdane lіkuvannya in domashnіh Köpfen. Varto zaznachiti scho takі otruєnnya oft in dіtey vinikayut. Auf vіdmіnu od sie rotovіrus zavzhdi pochinaєtsya von pіdvischennya Temperatur scho takozh slіd z'yasuvati Vater.

Pershas Leben

loading...

Zu, Persha dopomoga tsіlkom Ablagerungen od zahvoryuvannya, Yak viklikalo blyuvotu. Etwas weiter povinnі zapam'yatati scho bei viniknennі Symptom ni in razі Geld braucht nicht heraus mozhna ditinі protiblyuvotnі lіkarskі zasobi, spazmolіtiki i obezvolivayuschie lіkarskі Drogen. Pong mozhut pogіrshiti Lager Maluk i pereshkoditi lіkaryam postaviti dіagnoz richtig. Kategorisieren Sie das Robin promyvannya shlunku kategorisch. Früh für Cich tsil wurde das Permanganat caly beschworen. Tse ist die INSHI antiseptichnі rechovini mozhut viklikati opіki stravohodu.

Bevor Sie das Lekar betrachten, ist es wichtig, zedvodnennya organizmu zu halten. Für Sie können Daten dystinі rozchin regihydronu zvichaynu Wasser geben.


Dr. Komarovsky, yaky koristuєtsya Autorität bagatoh Suchasnyj batkіv, rekomenduє herauszufinden ditinі von blyuvotoyu spochatku Teelöffel Vod. Yaksho nehmen dosuzvannya nicht viklikaє bluvotnih poziviv, dh moshna zbilshiti її zum Tafellöffel.

Heller davati piti klein spitsyami, Ale oft. Eine Flasche Wasser wird einmal von der natürlichen Rosette eines Shlunki geduldet und durch eine Bluetooth-Pose provoziert. Im Ergebnis dieser zvyogo zlevodnennya potiljutsya.

Takozh Arzt Komarovsky rekomenduє von temperaturі von lyudskim tіlom für Pitt Wasser, Yak spіvpadaє herauszufinden - so rank Won shvidshe vsmoktuєtsya organіzmom. Kaltes Wasser zasvoyuєtsya organіzmom tіlki pіslya von Won Yak nagrієtsya shlunku auf eine Temperatur in krovі. Takozh Komarovskiy empfiehlt, dass Sie mir eine Stunde Zeit geben, den Malzlikör zu schlucken. Die Ursache von Blähungen ist oft die Anwesenheit von Aceton im Blut. Він з'являється bei гострій нестачі глюкози.

Blyuvota in Maluk ohne Temperatur Je Symptom bagatoh zahvoryuvan. Sered sie Appendizitis, abgerissen nervovoї System Gastritis i absolut natürlich für nemovlyat zriguvannya. Smut, scho Robit povinnі Batko in bіlshostі situatsіy - zahistiti organіzm ditini od znevodnennya i zvernutisya für kvalіfіkovanoyu medichnoyu Relief.

Dr. Komarowski: Was tun, wenn das Kind Erbrechen hat?

loading...

Alle Mütter und Väter wissen ganz genau, dass Erbrechen bei Kindern nicht so selten ist. In der Praxis jedoch sind viele Menschen bei einem Angriff einfach verloren und wissen nicht, wie sie dem Baby Erste Hilfe geben sollen, was zu tun ist und wo es anrufen soll. Der autoritative Kinderarzt Eugene Komarovsky, der Autor zahlreicher Artikel und Bücher über die Gesundheit von Kindern, erzählt, warum Erbrechen auftritt und was mit Erwachsenen zu tun ist.

Über Erbrechen

loading...

Erbrechen ist ein Schutzmechanismus, ein Reflex des Mageninhaltes durch den Mund (oder durch die Nase). Während des Angriffs wird die Bauchpresse verkürzt, die Speiseröhre erweitert sich, der Magen entspannt sich und schiebt alles, was darin ist, in die Speiseröhre. Dieser ziemlich komplizierte Prozess reguliert das Brechzentrum, das bei allen Menschen in der Medulla oblongata liegt. Meistens ist Erbrochenes eine Mischung aus unverdautem Essen und Magensaft. Manchmal können sie Verunreinigungen von Eiter oder Blut, Galle haben.

Die häufigste Ursache für Erbrechen in der Kindheit ist eine Lebensmittelvergiftung. Erbrechen kann bei verschiedenen Infektionskrankheiten auftreten: Rotavirusinfektion, Scharlach, Typhus.

Weniger oft wird ein solches Problem durch angesammelte Toxine hervorgerufen, dieser Zustand kann bei schweren Nierenerkrankungen auftreten.

Andere Ursachen von Erbrechen sind Magen-Darm-Erkrankungen, neurologische Diagnosen, Schädel-Hirn-Trauma.

Bei Kindern kann Erbrechen oft durch starke emotionale Umwälzungen verursacht werden.

Ärzte unterscheiden mehrere Arten von Erbrechen in der Kindheit:

  • Zyklisches Erbrechen (Aceton).
  • Renal.
  • Hepatogen.
  • Diabetiker.
  • Herz.
  • Psychogen.
  • Zerebral.
  • Blutig.

In den meisten Fällen beginnt Erbrechen bei Kindern in der Nacht. Das Baby wacht aus schwerer Übelkeit auf. In dieser Situation ist es wichtig, keine Angst zu haben und nicht verwirrt zu werden. Handlungen der Eltern sollten ruhig und selbstbewusst sein.

Je jünger das Kind ist, desto gefährlicher ist es für ihn zu erbrechen, da es zu Dehydration des Körpers kommen kann, was für Babys mit tödlichem Ausgang enden kann.

Ein einzelnes Erbrechen (ohne zusätzliche Symptome) beim Kind sollte keinen besonderen Alarm bei den Eltern auslösen, sagt Jewgenij Komarowski. Tatsache ist, dass der Körper auf diese Weise die angesammelten Toxine "reinigt", Nährstoffe, die das Kind nicht verdauen kann. Die Inaktivität der Eltern kann jedoch in diesen Fällen tragische Folgen haben, wenn das Erbrechen multipel ist, und auch wenn andere Symptome Anomalien im Körper anzeigen.

Die häufigste Ursache von Brechkrampfanfällen bei einem Kind ist eine Lebensmittelvergiftung. Gift in den Körper kann Krümel mit verschiedenen Produkten erhalten: Milchprodukte, Fleisch, Meeresfrüchte, Gemüse und Obst.

In der überwiegenden Mehrheit der Fälle Der Würgreflex verursacht Nitrate und Pestizide, welche sind verarbeitetes Obst und Gemüse. Selbst sehr hochwertige Fleischprodukte können schwere Vergiftungen verursachen, wenn sie nicht richtig gekocht werden.

Eugen Komarowski betont, dass sich die ersten Symptome der Lebensmittelvergiftung gewöhnlich im Intervall von 4 bis zu 48 Stunden nach dem Essen manifestieren. Um das Erbrechen, das durch das Essen ausgelöst wird, oft zu stoppen, können Sie sich selbst, zu Hause. Eugene Komarovsky erinnert sich jedoch, dass es Situationen gibt, in denen Mütter und Väter sich nicht selbst heilen sollten. Medizinische Versorgung erfordert:

  • Kinder von 0 bis 3 Jahren.
  • Kinder, die auf dem Hintergrund der erhöhten Körpertemperatur erbrechen.
  • Kinder, die Erbrechen, Durchfall und Bauchschmerzen haben (alles zusammen oder nur ein Teil der Symptome), halten länger als zwei Tage.
  • Kinder, die nicht "allein" in ihrer Krankheit sind (wenn in anderen Haushalten ähnliche Symptome auftreten)

Es gibt Situationen, in denen das Kind so schnell wie möglich eine medizinische Notfallversorgung benötigt. Das Anrufen eines Krankenwagens folgt einer oder mehreren der folgenden Bedingungen:

  • Erbrechen entstand nach dem Verzehr von Pilzen.
  • Erbrechen ist so intensiv, dass das Baby kein Wasser trinken kann.
  • Das Erbrechen wird begleitet von einer Bewusstseinstrübung, inkohärenter Sprache, einer Verletzung der Bewegungskoordination, Gelbfärbung der Haut, trockenen Schleimhäuten, Auftreten eines Hautausschlags.
  • Das Erbrechen wird begleitet von einer sichtbaren Zunahme (Schwellung) der Gelenke.
  • Vor dem Hintergrund des wiederholten Erbrechens gibt es kein Urinieren mehr als 6 Stunden, Urin hat einen dunkleren Farbton.
  • In den erblichen und (oder) fäkalen Massen gibt es die Verunreinigungen des Blutes, des Eiters.

Im Vorgriff auf die Ankunft des Arztes sollte das Kind auf die Seite gelegt werden, damit das Kind beim nächsten Erbrechen nicht von Erbrochenem erstickt wird. Brustpapille sollte an den Händen, auf der Seite gehalten werden. Geben Sie keine Medikamente.

Dass der Arzt bald die wahre Ursache des Zustands des Kindes verstehen konnte, Eltern sollten sich so genau wie möglich daran erinnern, was sie in den letzten vierundzwanzig Stunden gegessen haben, was sie getrunken haben, wo sie waren und was sie taten. Außerdem müssen meine Mutter und mein Vater das Erbrochene sorgfältig untersuchen, um dem Arzt über ihre Farbe, Konsistenz, ob es einen ungewöhnlichen Geruch gibt, ob Blut oder Eiter vorhanden sind, zu berichten.

Analysiere die Farbe

Dark Erbrochenes (Kaffeesatz) kann auf ernste Magenprobleme hinweisen, bis hin zum Ulcus pepticum.

Wenn es eine Beimischung von Galle in den Massen gibt und es gibt einen bitter-süßen Geruch, Sie können eine Fehlfunktion in der Operation der Gallenblase und der Gallengänge vermuten.

Grüne Farbe Erbrechen kann die neurologische Natur des Reflexes anzeigen, das gleiche geschieht und Erbrechen in einer schweren stressigen Situation, wenn das Kind Angst und Emotionen nicht anders bewältigen kann.

Es wird empfohlen, vor dem Arztbesuch Proben des Brechmittels und des Stuhls eines erkrankten Kindes zu lassen, um sie einem Spezialisten zu zeigen. Dies wird die schnellste und genaue Diagnose der wahren Ursache der Erkrankung ermöglichen.

Erbrechen in einem Säugling kann ein ganz natürlicher Prozess der Bildung von Verdauungsfunktionen sein, aber es ist besser, wenn der Arzt sagt. Komarowski betont, dass oft bei Säuglingen Erbrechen eine recht zu erwartende Ursache für banales Überessen ist, wenn die Eltern zu eifrig darauf sind, ihrem Kind mehr Nahrung und Nahrung geben zu wollen.

Erbrechen kann auch einen anderen Charakter haben - allergisch, traumatisch und auch entzündlich. Mit anderen Worten, dieser Reflex begleitet eine große Vielfalt von verschiedenen Krankheiten, von denen einige einen sofortigen Krankenhausaufenthalt mit anschließender chirurgischer Versorgung erfordern, und deshalb ist es nicht wert, die Brechmittelangriffe zu unterschätzen.

Also, Eltern sollten ihr Bestes tun, um nicht um jeden Preis Erbrechen zu stoppen und versuchen, etwas mit Volksmedizin zu behandeln, sondern um genau zu beobachten. Es wird gut sein, wenn der Arzt, der zum Anruf kommt, die folgenden Informationen zur Verfügung stellen kann:

  • Häufigkeit und Häufigkeit von Anfällen (in welchen Zeitabständen Erbrechen auftritt, wie viel es anhält).
  • Ob das Kind nach einem weiteren Anfall leichter wird, ob der Bauchschmerz reduziert ist.
  • Was ist die ungefähre Menge an Erbrochenem, ihre Farbe und ob Unreinheiten vorhanden sind.
  • Als das Kind letztes Jahr krank war, in den letzten zwei Wochen.
  • Was aß eine Krume, besteht bei den Eltern ein Verdacht auf Lebensmittelvergiftung.
  • Hat sich das Gewicht des Kindes in den letzten 2 Wochen verändert?

Tipps

loading...

Wenn ein Kind einige der oben genannten Symptome hat, aber kein Erbrechen, empfiehlt Komarovsky, den Reflex selbst auszulösen. Dazu muss das Baby 2-3 Gläser warmes Wasser oder Milch geben, dann vorsichtig die Finger in den Oropharynx einführen und leicht bewegen. Sie können den Finger der Zunge leicht mit den Fingern oder einem Löffel drücken.

Feed das Kind braucht nichts. Es ist jedoch notwendig zu trinken. In diesem Fall sollten Sie wissen, dass das Löten des Kindes beim Erbrechen eine ganze Wissenschaft ist, es muss strikt nach den Regeln gemacht werden. Zuerst, sagt Jewgenij Komarowski, soll das Trinken zwar fraktioniert, aber sehr häufig sein. Eine einzige Menge ist ein paar Schlucke. Zweitens sollte die Wassertemperatur ähnlich der Körpertemperatur sein, so dass die Flüssigkeit wahrscheinlicher absorbiert wird, was das Kind vor Dehydrierung schützt. Auf die Frage, was zu trinken ist, sagt der Arzt, dass die beste Lösung Lösungen für orale Rehydratation oder hausgemachte Salzlösungen sind. Auf Wunsch können Sie Ihrem Kind Mineralwasser ohne Kohlensäure, Tee, Kompott geben.

Auf keinen Fall Zucker, Marmelade, Honig zum Getränk hinzufügen. Wenn ein Kind zu trinken verweigert, was notwendig ist, fragen Sie ihn, was er will - ein süßes Getränk oder Saft, aber es mit Wasser verdünnen, so dass das resultierende Getränk so transparent wie möglich war.

Aktivkohle ist nützlich, aber nur in genau definierten Anteilen - 1 Gramm der Droge pro Kilogramm des Gewichts des Kindes, nicht weniger. Wenn die Temperatur steigt, können Sie dem Baby ein Antipyretikum geben, das beste ist "Paracetamol".

Es ist nicht notwendig, das Kind alleine zu einer medizinischen Einrichtung zu bringen. Im Auto kann die Krume noch mehr "schütteln" und die Angriffe werden intensiver. Komarowski warnt die Eltern, alkoholische Lösungen und Mangan beim Erbrechen zu geben.

Die für Kinder zugelassenen Medikamente sind Smecta, Regidron, Enterofuril.

Doktor der Mücke, die sich in einem Kind ohne Fieber erbricht

loading...

WICHTIG! Um den Artikel in den Lesezeichen zu speichern, klicken Sie auf: STRG + D

Um einen Arzt zu fragen und eine KOSTENLOSE ANTWORT zu erhalten, können Sie unsere WEBSITE mit einem speziellen Formular unter diesem Link >>> ausfüllen

Dr. Komarowski: Was tun, wenn das Kind Erbrechen hat?

loading...

Alle Mütter und Väter wissen ganz genau, dass Erbrechen bei Kindern nicht so selten ist. In der Praxis jedoch sind viele Menschen bei einem Angriff einfach verloren und wissen nicht, wie sie dem Baby Erste Hilfe geben sollen, was zu tun ist und wo es anrufen soll. Der autoritative Kinderarzt Eugene Komarovsky, der Autor zahlreicher Artikel und Bücher über die Gesundheit von Kindern, erzählt, warum Erbrechen auftritt und was mit Erwachsenen zu tun ist.

Erbrechen ist ein Schutzmechanismus, ein Reflex des Mageninhaltes durch den Mund (oder durch die Nase). Während des Angriffs wird die Bauchpresse verkürzt, die Speiseröhre erweitert sich, der Magen entspannt sich und schiebt alles, was darin ist, in die Speiseröhre. Dieser ziemlich komplizierte Prozess reguliert das Brechzentrum, das bei allen Menschen in der Medulla oblongata liegt. Meistens ist Erbrochenes eine Mischung aus unverdautem Essen und Magensaft. Manchmal können sie Verunreinigungen von Eiter oder Blut, Galle haben.

Die häufigste Ursache für Erbrechen in der Kindheit ist eine Lebensmittelvergiftung. Erbrechen kann bei verschiedenen Infektionskrankheiten auftreten: Rotavirusinfektion, Scharlach, Typhus.

Weniger oft wird ein solches Problem durch angesammelte Toxine hervorgerufen, dieser Zustand kann bei schweren Nierenerkrankungen auftreten.

Andere Ursachen von Erbrechen sind Magen-Darm-Erkrankungen, neurologische Diagnosen, Schädel-Hirn-Trauma.

Bei Kindern kann Erbrechen oft durch starke emotionale Umwälzungen verursacht werden.

Ärzte unterscheiden mehrere Arten von Erbrechen in der Kindheit:

  • Zyklisches Erbrechen (Aceton).
  • Renal.
  • Hepatogen.
  • Diabetiker.
  • Herz.
  • Psychogen.
  • Zerebral.
  • Blutig.

In den meisten Fällen beginnt Erbrechen bei Kindern in der Nacht. Das Baby wacht aus schwerer Übelkeit auf. In dieser Situation ist es wichtig, keine Angst zu haben und nicht verwirrt zu werden. Handlungen der Eltern sollten ruhig und selbstbewusst sein.

Je jünger das Kind ist, desto gefährlicher ist es für ihn zu erbrechen, da es zu Dehydration des Körpers kommen kann, was für Babys mit tödlichem Ausgang enden kann.

Ein einzelnes Erbrechen (ohne zusätzliche Symptome) beim Kind sollte keinen besonderen Alarm bei den Eltern auslösen, sagt Jewgenij Komarowski. Tatsache ist, dass der Körper auf diese Weise die angesammelten Toxine "reinigt", Nährstoffe, die das Kind nicht verdauen kann. Die Inaktivität der Eltern kann jedoch in diesen Fällen tragische Folgen haben, wenn das Erbrechen multipel ist, und auch wenn andere Symptome Anomalien im Körper anzeigen.

Die häufigste Ursache von Brechkrampfanfällen bei einem Kind ist eine Lebensmittelvergiftung. Gift in den Körper kann Krümel mit verschiedenen Produkten erhalten: Milchprodukte, Fleisch, Meeresfrüchte, Gemüse und Obst.

In der überwiegenden Mehrheit der Fälle Der Würgreflex verursacht Nitrate und Pestizide, welche sind verarbeitetes Obst und Gemüse. Selbst sehr hochwertige Fleischprodukte können schwere Vergiftungen verursachen, wenn sie nicht richtig gekocht werden.

Eugen Komarowski betont, dass sich die ersten Symptome der Lebensmittelvergiftung gewöhnlich im Intervall von 4 bis zu 48 Stunden nach dem Essen manifestieren. Um das Erbrechen, das durch das Essen ausgelöst wird, oft zu stoppen, können Sie sich selbst, zu Hause. Eugene Komarovsky erinnert sich jedoch, dass es Situationen gibt, in denen Mütter und Väter sich nicht selbst heilen sollten. Medizinische Versorgung erfordert:

  • Kinder von 0 bis 3 Jahren.
  • Kinder, die auf dem Hintergrund der erhöhten Körpertemperatur erbrechen.
  • Kinder, die Erbrechen, Durchfall und Bauchschmerzen haben (alles zusammen oder nur ein Teil der Symptome), halten länger als zwei Tage.
  • Kinder, die nicht "allein" in ihrer Krankheit sind (wenn in anderen Haushalten ähnliche Symptome auftreten)

Es gibt Situationen, in denen das Kind so schnell wie möglich eine medizinische Notfallversorgung benötigt. Das Anrufen eines Krankenwagens folgt einer oder mehreren der folgenden Bedingungen:

  • Erbrechen entstand nach dem Verzehr von Pilzen.
  • Erbrechen ist so intensiv, dass das Baby kein Wasser trinken kann.
  • Das Erbrechen wird begleitet von einer Bewusstseinstrübung, inkohärenter Sprache, einer Verletzung der Bewegungskoordination, Gelbfärbung der Haut, trockenen Schleimhäuten, Auftreten eines Hautausschlags.
  • Das Erbrechen wird begleitet von einer sichtbaren Zunahme (Schwellung) der Gelenke.
  • Vor dem Hintergrund des wiederholten Erbrechens gibt es kein Urinieren mehr als 6 Stunden, Urin hat einen dunkleren Farbton.
  • In den erblichen und (oder) fäkalen Massen gibt es die Verunreinigungen des Blutes, des Eiters.

Im Vorgriff auf die Ankunft des Arztes sollte das Kind auf die Seite gelegt werden, damit das Kind beim nächsten Erbrechen nicht von Erbrochenem erstickt wird. Brustpapille sollte an den Händen, auf der Seite gehalten werden. Geben Sie keine Medikamente.

Dass der Arzt bald die wahre Ursache des Zustands des Kindes verstehen konnte, Eltern sollten sich so genau wie möglich daran erinnern, was sie in den letzten vierundzwanzig Stunden gegessen haben, was sie getrunken haben, wo sie waren und was sie taten. Außerdem müssen meine Mutter und mein Vater das Erbrochene sorgfältig untersuchen, um dem Arzt über ihre Farbe, Konsistenz, ob es einen ungewöhnlichen Geruch gibt, ob Blut oder Eiter vorhanden sind, zu berichten.

Analysiere die Farbe

Dark Erbrochenes (Kaffeesatz) kann auf ernste Magenprobleme hinweisen, bis hin zum Ulcus pepticum.

Wenn es eine Beimischung von Galle in den Massen gibt und es gibt einen bitter-süßen Geruch, Sie können eine Fehlfunktion in der Operation der Gallenblase und der Gallengänge vermuten.

Grüne Farbe Erbrechen kann die neurologische Natur des Reflexes anzeigen, das gleiche geschieht und Erbrechen in einer schweren stressigen Situation, wenn das Kind Angst und Emotionen nicht anders bewältigen kann.

Es wird empfohlen, vor dem Arztbesuch Proben des Brechmittels und des Stuhls eines erkrankten Kindes zu lassen, um sie einem Spezialisten zu zeigen. Dies wird die schnellste und genaue Diagnose der wahren Ursache der Erkrankung ermöglichen.

Erbrechen in einem Säugling kann ein ganz natürlicher Prozess der Bildung von Verdauungsfunktionen sein, aber es ist besser, wenn der Arzt sagt. Komarowski betont, dass oft bei Säuglingen Erbrechen eine recht zu erwartende Ursache für banales Überessen ist, wenn die Eltern zu eifrig darauf sind, ihrem Kind mehr Nahrung und Nahrung geben zu wollen.

Erbrechen kann auch einen anderen Charakter haben - allergisch, traumatisch und auch entzündlich. Mit anderen Worten, dieser Reflex begleitet eine große Vielfalt von verschiedenen Krankheiten, von denen einige einen sofortigen Krankenhausaufenthalt mit anschließender chirurgischer Versorgung erfordern, und deshalb ist es nicht wert, die Brechmittelangriffe zu unterschätzen.

Also, Eltern sollten ihr Bestes tun, um nicht um jeden Preis Erbrechen zu stoppen und versuchen, etwas mit Volksmedizin zu behandeln, sondern um genau zu beobachten. Es wird gut sein, wenn der Arzt, der zum Anruf kommt, die folgenden Informationen zur Verfügung stellen kann:

  • Häufigkeit und Häufigkeit von Anfällen (in welchen Zeitabständen Erbrechen auftritt, wie viel es anhält).
  • Ob das Kind nach einem weiteren Anfall leichter wird, ob der Bauchschmerz reduziert ist.
  • Was ist die ungefähre Menge an Erbrochenem, ihre Farbe und ob Unreinheiten vorhanden sind.
  • Als das Kind letztes Jahr krank war, in den letzten zwei Wochen.
  • Was aß eine Krume, besteht bei den Eltern ein Verdacht auf Lebensmittelvergiftung.
  • Hat sich das Gewicht des Kindes in den letzten 2 Wochen verändert?

Wenn ein Kind einige der oben genannten Symptome hat, aber kein Erbrechen, empfiehlt Komarovsky, den Reflex selbst auszulösen. Dazu muss das Baby 2-3 Gläser warmes Wasser oder Milch geben, dann vorsichtig die Finger in den Oropharynx einführen und leicht bewegen. Sie können den Finger der Zunge leicht mit den Fingern oder einem Löffel drücken.

Feed das Kind braucht nichts. Es ist jedoch notwendig zu trinken. In diesem Fall sollten Sie wissen, dass das Löten des Kindes beim Erbrechen eine ganze Wissenschaft ist, es muss strikt nach den Regeln gemacht werden. Zuerst, sagt Jewgenij Komarowski, soll das Trinken zwar fraktioniert, aber sehr häufig sein. Eine einzige Menge ist ein paar Schlucke. Zweitens sollte die Wassertemperatur ähnlich der Körpertemperatur sein, so dass die Flüssigkeit wahrscheinlicher absorbiert wird, was das Kind vor Dehydrierung schützt. Auf die Frage, was zu trinken ist, sagt der Arzt, dass die beste Lösung Lösungen für orale Rehydratation oder hausgemachte Salzlösungen sind. Auf Wunsch können Sie Ihrem Kind Mineralwasser ohne Kohlensäure, Tee, Kompott geben.

Auf keinen Fall Zucker, Marmelade, Honig zum Getränk hinzufügen. Wenn ein Kind zu trinken verweigert, was notwendig ist, fragen Sie ihn, was er will - ein süßes Getränk oder Saft, aber es mit Wasser verdünnen, so dass das resultierende Getränk so transparent wie möglich war.

Aktivkohle ist nützlich, aber nur in genau definierten Anteilen - 1 Gramm der Droge pro Kilogramm des Gewichts des Kindes, nicht weniger. Wenn die Temperatur steigt, können Sie dem Baby ein Antipyretikum geben, das beste ist "Paracetamol".

Es ist nicht notwendig, das Kind alleine zu einer medizinischen Einrichtung zu bringen. Im Auto kann die Krume noch mehr "schütteln" und die Angriffe werden intensiver. Komarowski warnt die Eltern, alkoholische Lösungen und Mangan beim Erbrechen zu geben.

Die für Kinder zugelassenen Medikamente sind Smecta, Regidron, Enterofuril.

Komarowski fordert die Eltern auf, vernünftig zu sein und geben den Kindern die Mittel nicht, die oft von den "Experten" der traditionellen Medizin (zum Beispiel der Milch-Dotter-Mischung) geraten werden, da solche "Behandlung" den Zustand des Kindes nur verschlechtern kann.

Futter nach Erbrechen sollte nach und nach erfolgen, ohne den Magen zu überlasten - in kleinen Portionen, vermeidend fettig, süß, salzig und sauer.

Was mit Erbrechen beim Kind zu tun ist, wird Dr. Komarovsky im folgenden Video erzählen.

Alle Rechte vorbehalten, 14+

Das Kopieren von Site-Material ist nur möglich, wenn Sie einen aktiven Link zu unserer Site installieren.

Welche Behandlung bietet Komarovsky für Erbrechen bei Kindern?

loading...

Erbrechen bei einem Kind ohne Fieber kann ein Symptom einer gefährlichen Krankheit sein, die eine sofortige ärztliche Behandlung erfordert. In anderen Fällen ist es erlaubt, die Behandlung zu Hause durchzuführen. Es ist erwähnenswert, dass fast alle Eltern bei ihrem Kind ein ähnliches Symptom hatten. Bei der Bestimmung der Ursache ist es wichtig, das Alter des Kindes, die von ihm erlittenen Krankheiten, die Qualität der in letzter Zeit konsumierten Lebensmittel und andere Faktoren zu berücksichtigen.

Bei häufigem Erbrechen den Arzt auf jeden Fall kontaktieren. Die größte Gefahr in dieser Situation ist die drohende Austrocknung des kindlichen Körpers. Babys mit einem geringen Körpergewicht sind anfälliger für Dehydration als Erwachsene. Alle Mütter und Väter sollten wissen, was Erste Hilfe sein sollte, wenn ein Brechreflex auftritt, welche Krankheiten solch ein unangenehmes Symptom verursachen.

Was kann bei Kindern unter 1 Jahr zu Erbrechen führen?

loading...

Normalerweise tritt Erbrechen bei einem Kind ohne Temperatur und Durchfall plötzlich auf. Gleichzeitig kann diesem Symptom Übelkeit und Schwäche vorausgehen. Bei Kindern, die 2 - 3 Jahre alt sind, tritt oft nachts Erbrechen auf. Das erste, was Eltern tun müssen, ist versuchen, die Ursache zu ermitteln. Manchmal kann es falsch Futter oder Lebensmittelvergiftung sein.

Ärzte unterscheiden mehrere grundlegende Gesundheitsstörungen, die Übelkeit und Erbrechen begleiten. Dazu gehören die folgenden Zustände:

  • Regurgitation;
  • falsche Ernährung;
  • angeborene Pathologie des Verdauungssystems;
  • Würgreflex verursacht durch eine Störung des Nervensystems;
  • Erkrankung des endokrinen Systems;
  • Vergiftung.

Der natürliche Prozess

Das harmloseste Symptom, das bei allen Babys des ersten Lebensjahres absolut auftritt, ist Aufstoßen. Dies ist die natürliche Reaktion von Säuglingen, die durch einen langen Aufenthalt in Bauchlage entsteht. Die Ursache des Aufstoßens ist oft Überfütterung und falsche Anwendung des Babys auf die Brust.

Das Aufstoßen unterscheidet sich von Erbrechen durch das Fehlen starker Muskelkontraktionen. Unmittelbar nach der Regurgitation ist es notwendig, die Nase zu reinigen und das Baby in den Armen in einer aufrechten Position für 15 bis 30 Minuten zu halten. Keine zusätzliche Behandlung ist erforderlich.

Krankheiten

Übelkeit und Erbrechen bei einem Baby im Alter von 1 Jahr entwickelt sich aufgrund von unsachgemäßer Ernährung. Dieser Zustand wird Pylorospasmus genannt. Zwischen dem Magen und dem Zwölffingerdarm befindet sich eine Klappe, deren Krampf einen normalen Nahrungsdurchgang nicht zulässt. Infolgedessen bleibt es im Magen, nach dem es zusammen mit dem Erbrochenen ausgeschieden wird. Häufig tritt Pylorospasmus aufgrund einer unpassenden komplementären Ernährung auf. Dieser Zustand tritt häufiger bei Mädchen auf und ist nicht mit einer anormalen anatomischen Struktur des Verdauungssystems verbunden. Die Behandlung bezieht sich auf einen Arzt und überträgt das Baby auf Nahrung, die eine dichtere Konsistenz hat.

Eine abnorme kongenitale Struktur des Verdauungssystems wird Pylorusstenose genannt. Es erscheint immer in den allerersten Tagen des Lebens eines Babys. Meistens wird diese Diagnose am dritten Tag gestellt. In diesem Fall wird der Magen des Kindes verengt, was ihn daran hindert, seine Funktionen normal auszuführen. Das Hauptindikator der Pathologie ist schweres Erbrechen, das unmittelbar nach der Stillzeit auftritt. Depletion und Dehydratation entwickeln sich ebenfalls schnell, wie die hohle Fontanelle zeigt. Alles, was Eltern tun müssen, ist qualifizierte medizinische Hilfe zu suchen. Die Behandlung dieses Zustands beinhaltet einen chirurgischen Eingriff. Wenn die medizinische Hilfe rechtzeitig erfolgt, wird das Leben und die Gesundheit des Babys nicht bedroht.

Unterernährung ist mit einer Erkrankung wie der Invagination des Darms verbunden. Die Krankheit entwickelt sich bei Kindern im Alter von 5 Monaten bis zu einem Jahr. Unter den Gründen kann eine falsche Einführung von Ergänzungsnahrung identifiziert werden. In diesem Fall ist die Peristaltik des Darms erheblich beeinträchtigt. Das Kind wird wunderlich. Angriffe treten spontan auf. Die Krankheit wird von starken Bauchschmerzen begleitet. Besondere Aufmerksamkeit sollte Kindern nach einem Jahr geschenkt werden.

Symptome der intestinalen Invagination bei älteren Kindern können auf Tumorwachstum, Infektion mit Parasiten, Polypen und Lymphknotenvergrößerung hinweisen. Erbrochenes enthält oft Blut und Stuhl Kot - eine Beimischung von Blut. Die Behandlung einer solchen Krankheit sollte nur innerhalb der Wände einer medizinischen Einrichtung stattfinden.

Wichtiger Hinweis von der Redaktion!

Wenn Sie Probleme mit der Haarkondition haben, sollten Sie besonders auf die von Ihnen verwendeten Shampoos achten. Schaurige Statistiken - in 97% der Shampoos bekannter Marken sind Komponenten, die unseren Körper vergiften. Substanzen, aufgrund derer alle Schwierigkeiten in der Zusammensetzung auftreten, werden als Natriumlauryl / Laurethsulfat, Cocosulfat, PEG, DEA, MEA bezeichnet.

Diese chemischen Bestandteile zerstören die Struktur der Locken, das Haar wird brüchig, verliert an Elastizität und Festigkeit, die Farbe verblasst. Auch dieser Dreck gelangt in die Leber, Herz, Lunge, sammelt sich in den Organen und kann verschiedene Krankheiten verursachen. Wir empfehlen Ihnen, die Medikamente, die diese Chemie enthalten, nicht zu verwenden. Kürzlich haben unsere Experten Analysen von Shampoos durchgeführt, wobei der erste Platz von Fonds der Firma Mulsan Cosmetic eingenommen wurde.

Der einzige Hersteller aller Naturkosmetika. Alle Produkte werden unter strengen Qualitätskontroll- und Zertifizierungssystemen hergestellt. Wir empfehlen, den offiziellen Online-Shop mulsan.ru zu besuchen. Wenn Sie an der Natürlichkeit Ihres Make-ups zweifeln, überprüfen Sie das Ablaufdatum, es sollte ein Jahr Lagerung nicht überschreiten.

Ursachen für Erbrechen bei älteren Kindern

loading...

Bei Kindern über 1 Jahr kann die Ursache für Emesis eine Appendizitis sein. Eine solche Erkrankung ist eine Entzündung des Blinddarmappens. Seine Zeichen sind rein individuell. Bei einigen Babys beginnt die Appendizitis mit Erbrechen und einem Gefühl von akuten Schmerzen im Abdomen. Die Temperatur steigt nur wenige Stunden nach dem Auftreten der ersten Anzeichen der Krankheit. Normalerweise klagen Babys über Schmerzen im gesamten Bauchbereich. Nur erwachsene Kinder spüren, wie der Schmerz in einem der Abschnitte des Rumpfes lokalisiert ist. Bei einer Appendizitis sind dringender Krankenhausaufenthalt und chirurgischer Eingriff indiziert. Nur eine solche Behandlung kann zur Genesung führen.

Leider können sogar Babys Gastritis entwickeln. Es ist auch eine der Ursachen für Erbrechen bei einem Kind ohne Fieber, ohne Durchfall. Oft im Erbrochenen können Sie die Unreinheiten der Galle sehen. So beklagen sich die Kinder über die Übelkeit, die Abwesenheit des Appetites, die Schmerzen im Magen. Oft wird Gastritis durch Einnahme von Medikamenten und Essstörungen verschlimmert. Wenn bei einem Kind eine Entzündung der Magenschleimhaut diagnostiziert wird, ist es notwendig, die richtige Ernährung sicherzustellen. Wenn Sie keine Hilfe von einem Gastroenterologen suchen, kann die Krankheit in eine chronische Form gehen.

Nicht jeder weiß, dass Erbrechen durch einen Fremdkörper verursacht wird, der in die Speiseröhre des Babys gelangt ist. Normalerweise verursacht es eine Kontraktion der glatten Muskulatur des Organs und starke Brechkräfte. In einer solchen Situation muss zuerst sofort ein Krankenwagen gerufen werden. Normalerweise beginnt ein Kind, das ein fremdes Objekt verschluckt, launisch und nervös zu werden. Sie müssen den Rest des Babys sicherstellen, bevor der Krankenwagen eintrifft. Wenn das Kind unruhig ist, erhöht es die Wahrscheinlichkeit, die Speiseröhrenwände zu verletzen und das Objekt in die Atemwege zu bekommen.

Eine Vielzahl von Erkrankungen des Nervensystems verursachen Erbrechen ohne Fieber und Durchfall. Dieses Symptom kann nach Verletzungen, Prellungen auftreten. Er begleitet immer eine Gehirnerschütterung. Oft kann plötzliches Erbrechen, das 1 bis 2 Mal am Tag wiederholt wird, auf einen Tumor des Gehirns hinweisen. Im Grunde manifestiert sich ein solches Symptom in der Nacht.

In einigen Fällen können Kinder an Migräne und erhöhtem Hirndruck leiden. Nicht immer sind Babys in der Lage, die Symptome, die sie fühlen, klar zu beschreiben. Eltern sollten wissen, dass Erbrechen eines der Anzeichen für solche Gesundheitsstörungen ist.

In einigen Fällen können Vergiftungen zu Erbrechen führen und nicht von Temperatur begleitet werden. Dies ist normalerweise der Fall bei leichten Vergiftungen, die keine Gesundheitsschäden verursachen. Wenn das Erbrechen 1 bis 2 mal war, nachdem das Baby Appetit hatte, verbesserte sich sein Zustand, dann kann man nicht zu den Ärzten gehen. In diesem Fall ist eine Behandlung zu Hause gerechtfertigt. Es ist erwähnenswert, dass solche Vergiftungen oft bei Kindern auftreten. Im Gegensatz dazu beginnt das Rotovirus immer mit einem Temperaturanstieg, der auch den Eltern verdeutlicht werden sollte.

Erste Hilfe

loading...

Natürlich hängt die erste Hilfe vollständig von der Krankheit ab, die Erbrechen verursacht hat. Eltern sollten sich daran erinnern, dass bei Auftreten eines Symptoms auf keinen Fall antiemetische Medikamente, Spasmolytika und dehydrierende Medikamente verabreicht werden sollten. Sie können den Zustand des Babys verschlimmern und verhindern, dass Ärzte korrekt diagnostizieren. Es ist strengstens verboten, eine Magenspülung durchzuführen. Zuvor wurde Kaliumpermanganat häufig für diese Zwecke verwendet. Diese und andere antiseptische Substanzen können Verbrennungen in der Speiseröhre verursachen.

Vor der Untersuchung des Arztes ist es wichtig, eine Austrocknung zu verhindern. Um dies zu tun, können Sie dem Kind eine Lösung des Rehydrons oder des gewöhnlichen Wassers geben.

Es ist besser, ein Getränk in kleinen Dosen, aber oft zu geben. Zu einer bestimmten Zeit trägt ein Glas Wasser zur natürlichen Dehnung des Magens bei und provoziert Erbrechen. Infolgedessen erhöht Dehydration.

Außerdem empfiehlt Dr. Komarovsky, dem menschlichen Körper Trinkwasser zu geben, das der Temperatur entspricht - so wird es vom Körper schneller aufgenommen. Kaltes Wasser wird vom Körper erst aufgenommen, nachdem es im Magen auf die Temperatur des Blutes erhitzt wurde. Auch Komarovsky empfiehlt, während eines süßen Getränkes zu geben. Die Ursache von Erbrechen ist oft die Anwesenheit von Aceton im Blut. Es tritt auf, wenn ein akuter Mangel an Glukose vorliegt.

Erbrechen bei einem Baby ohne Fieber ist ein Symptom für eine Vielzahl von Krankheiten. Unter ihnen, Appendizitis, Störungen des Nervensystems, Gastritis und völlig natürlich für Babys Aufstoßen. Die Hauptsache, die Eltern in den meisten Situationen tun sollten, ist, den Körper des Kindes vor Austrocknung zu schützen und qualifizierte medizinische Hilfe zu suchen.

Erbrechen ohne Fieber: die Meinung von Dr. Komarovsky

loading...

Erbrechen im Kind, das plötzlich auftritt, sollte die Eltern alarmieren. Vor allem, wenn das Baby weniger als 1 Jahr alt ist. Es kann von Durchfall, Bauchschmerzen und anderen Symptomen begleitet werden. Eine detaillierte Erklärung, was mit Mama zu tun ist, wenn ein Kind ohne Fieber erbrechen muss, gibt Dr. Komarovsky.

Die Gefahr, die ein solcher Zustand für Kinder darstellt, ist Dehydration des Körpers. Bei den Kindern kommt die Dehydratisierung viel schneller, als bei den Erwachsenen. Je kleiner das Alter, Gewicht, desto früher ist es notwendig, die verlorenen Feuchtigkeitsreserven des Kindes aufzufüllen.

Es ist kein Geheimnis für jeden, dass sich Viren in einem Kinderteam blitzschnell verbreiten. Ein Kind bringt einen Virus - und in ein paar Tagen geht ein Viertel der Kindergartengruppe auf die Krankenliste. Hier brauchen wir so viel wirksame Mittel, um unsere Kinder vor Infektionen in der Luft zu schützen. Um nicht zu Komplikationen zu bringen, Eltern, durch bittere Erfahrung gelehrt, um die Immunität ihrer Kinder zu stärken.

Ärzte empfehlen, dass Eltern auf die Symptome und möglichen Ursachen von Erbrechen ohne Fieber achten.

Babys unter 1 Jahr alt

loading...

Es gibt mehrere Hauptursachen, die bei Kindern ohne Temperatur plötzliches Erbrechen verursachen:

• Regurgitation. Dies ist Teil des natürlichen physiologischen Prozesses des Stillens. Wenn die Mutter das Baby zusammen mit Milch füttert, gelangt Luft in die Speiseröhre. Wenn ein Kind aufgezogen wird, tritt die Luft aus und fängt einen Teil des Essens ein. Wenn die Regurgitation weniger als 4 Mal täglich auftritt, wird dies als normal angesehen und erfordert keine Behandlung. Wenn das Aufstoßen von einem starken Krampf der Muskulatur begleitet wird und öfter 4 Mal am Tag auftritt, sollte das Baby dem Arzt gezeigt werden;

• Überfütterung. Überschüssige Milch oder Mischung wird mit einem einzigen Erbrechen aus dem Körper ausgeschieden;

• Invagination des Darms (Darmverschluss aufgrund seiner inneren Blockade). Symptome treten im Alter von 5 Monaten bis 1 Jahr mit aktiver Ergänzung auf. Häufige Magenkrämpfe werden mit der Freisetzung des Inhalts beobachtet, und Durchfall kann auch auftreten. Eine solche Erkrankung wird erfolgreich mit konservativen Methoden oder in schweren Fällen mit chirurgischen Eingriffen behandelt.

• Pylorospasmus. Es entsteht bei Säuglingen als Folge von Krämpfen eines engen Teils des Magens. Verengung lässt das Essen nicht fallen und drückt es zurück. Nach der Fütterung wird alles, was gegessen wird, zusammen mit dem Erbrochenen herausgenommen. Wenn solche Symptome auftreten, sollte das Kind dem Arzt gezeigt werden.

Wichtig! Nach Erbrechen säubern Sie das Baby der Nasengänge und halten Sie den Kopf nach unten geneigt. Also wird das Erbrochene nicht in die Atemwege gelangen.

Komarowski rät Eltern, den Zustand des Babys mehrere Tage lang zu beobachten. Wenn Erbrechen single ist, gibt es keinen Durchfall, das Kind isst mit Appetit, zeigt Aktivität - kein Grund zur Besorgnis. Wenn das Erbrechen vom Fieber begleitet wird, sieht das Baby träge aus, oft weinend - die Beratung des Kinderarztes ist notwendig.

Kinder über 1 Jahr alt

loading...

Ein Kind zu essen, das älter als ein Jahr ist, wird vielfältig, er erkundet aktiv die Welt und probiert alles am Gaumen aus. Das erste, was Eltern vermuten, ist, wenn Erbrechen und Durchfall vergiftet ist. Das ist nicht ganz richtig.

Passen Sie auf: Lebensmittelvergiftung oder Infektion haben eine charakteristische Zeichen - Temperatur. Wenn die Indikatoren auf dem Thermometer normal sind - das Risiko einer Infektion ist minimal.

Die Ursachen für Erbrechen können eine Fülle von ungewöhnlichen Lebensmitteln sein. Zum Beispiel, ein Fest mit vielen Süßigkeiten. Magenbaby kann nicht die Fülle von fettigen oder süßen Speisen verdauen und versucht, überschüssiges loszuwerden. Bei Überernährung tritt auch Durchfall auf.

Ein weiterer Grund ist die Vergiftung mit Nitraten. Es kommt im Frühling vor, wenn Eltern nicht ungeduldig sind, das Baby mit den ersten Beeren, Früchten, Gemüse zu erfreuen. Ungereinigte Leckereien können Nitrate enthalten und verursachen eine Störung der Ernährung. Durchfall, Erbrechen drängt das Kind, die schädliche Substanz loszuwerden, die zu einem Organismus gekommen ist.

Auch das Erbrechen oder Durchfall beim Kind kann folgende Ursachen haben:

• Gastritis. Diese Diagnose nennt der Arzt "rasant aufstrebend". Erkennen von Entzündungen der Magenschleimhaut, auch bei Kindern. Die Hauptsymptome sind Erbrechen, Durchfall, Übelkeit, Magenschmerzen, Appetitlosigkeit. Sodbrennen kann auftreten. Wenn das Kind solche Manifestationen hat, ist eine Konsultation des Gastroenterologen notwendig;

• Erkrankungen des Nervensystems mit erhöhtem intrakraniellen Druck. Kinder klagen über einen drängenden Charakter von Kopfschmerzen, eine einzige Befreiung des Magens bringt spürbare Erleichterung;

• Acetonisches Syndrom. Gastric Spasmus erscheint, wenn der Glukosespiegel im Körper abnimmt, Erbrechen hat einen deutlichen Geruch von Aceton. Solche Zeichen - ein Anlass für die Untersuchung auf das Vorhandensein von Diabetes mellitus;

• Blinddarmentzündung. Sein Hauptsymptom, Schmerzen in der rechten Seite, erscheint möglicherweise nicht sofort. Am Anfang gibt es oft Erbrechen, Durchfall. Wenn das Kind solche Anzeichen hat, achten Sie auf mehrere Tage. Bei Appendizitis erscheint der Schmerz im Magen, dann in der rechten Seite und die Temperatur kann steigen. Wenn Sie eine Blinddarmentzündung vermuten, rufen Sie sofort einen Krankenwagen an;

• Kontakt mit einem fremden Objekt. Das Kind, unbeaufsichtigt gelassen, kann ein kleines Spielzeug, ein Detail vom Designer schlucken. Das Objekt, das ins Innere gelangt ist, verursacht eine Verringerung der Speiseröhrenmuskulatur und Erbrechen. Wenn das Baby erzählt oder gezeigt hat, dass er geschluckt hat, schimpfe ihn nicht. Angst erhöht die Kontraktionen und trägt zur Verletzung der Wände der Speiseröhre bei. Beruhige das Kind und ruf einen Krankenwagen an;

• Gehirnerschütterung als Folge einer Kopfverletzung. Plötzliches Erbrechen beginnt in der Nacht, Schwindel, Übelkeit. Wenn das Baby seinen Kopf schlägt, sollte es dem Arzt gezeigt werden, ohne auf alarmierende Symptome zu warten. Eine rechtzeitige Diagnose hilft, mögliche schwerwiegende Folgen zu vermeiden.

Was zu tun ist

loading...

Die Hauptsache, die Eltern tun sollten, ist, das Baby vor dem Austrocknen zu schützen. Dr. Komarovsky empfiehlt, das Essen zu beschränken und dem Kind mehr Wasser anzubieten. Geben Sie nach jedem Erbrechen einen Teelöffel abgekochtes Wasser. Wenn es keine zusätzlichen Triebe verursacht, kann die Menge an Flüssigkeit erhöht werden. Es ist gut, süßes Wasser zu geben. Es erhöht das Niveau der Glukose und reduziert Erbrechen.

JEDER muss darüber Bescheid wissen! UNGLAUBLICH, ABER TATSACHE! Wissenschaftler haben ein einzigartiges Instrument entwickelt, das hilft, die Immunität wiederherzustellen und es auf verschiedene Anfälle von Influenzaviren vorzubereiten und es sogar wiederherzustellen, wenn Sie bereits krank sind. Bald ist der Winter die Zeit, in der die Aktivität der Grippe zunimmt, und um sich selbst und die ganze Familie zu schützen, beraten Wissenschaftler das Trinken wirksame Mittel zur Vorbeugung und zum Schutz vor Infektionen in der Luft. Um nicht zu Komplikationen zu bringen, Eltern, durch bittere Erfahrung gelehrt, um die Immunität ihrer Kinder zu stärken.

Versuchen Sie nicht, den Magen mit Mangan zu waschen. Es verursacht Verbrennungen in der Speiseröhre. Auch sollte man nicht anfangen, Medikamente allein zu nehmen.

Wenn Erbrechen von einem einzelnen Charakter ist, gibt es keinen Durchfall, das Kind ist aktiv - mach dir keine Sorgen. Wenn der Drang häufig auftritt, erscheint Durchfall, die Temperatur - es ist notwendig, so bald wie möglich einen Arzt aufzusuchen.

Die Droge, hergestellt nach einem alten Rezept für die Prävention von akuten Infektionen der Atemwege und Erkältungen.

Berühmte Tropfen zur Vorbeugung von Krankheiten und zur Stärkung der Immunität.

KLOSTERTEE VON ENTEN VON KRANKHEITEN

Zur Vorbeugung und Unterstützung bei der Behandlung von Erkrankungen des Rachens und der Nase nach dem Rezept von Shiarchimandrit George (Savva).

Erbrechen ohne Fieber: die Meinung von Dr. Komarovsky

loading...

Erbrechen im Kind, das plötzlich auftritt, sollte die Eltern alarmieren. Vor allem, wenn das Baby weniger als 1 Jahr alt ist. Es kann von Durchfall, Bauchschmerzen und anderen Symptomen begleitet werden. Eine detaillierte Erklärung, was mit Mama zu tun ist, wenn ein Kind ohne Fieber erbrechen muss, gibt Dr. Komarovsky.

Die Gefahr, die ein solcher Zustand für Kinder darstellt, ist Dehydration des Körpers. Bei den Kindern kommt die Dehydratisierung viel schneller, als bei den Erwachsenen. Je kleiner das Alter, Gewicht, desto früher ist es notwendig, die verlorenen Feuchtigkeitsreserven des Kindes aufzufüllen.

Ärzte empfehlen, dass Eltern auf die Symptome und möglichen Ursachen von Erbrechen ohne Fieber achten.

Babys unter 1 Jahr alt

loading...

Es gibt mehrere Hauptursachen, die bei Kindern ohne Temperatur plötzliches Erbrechen verursachen:
• Regurgitation. Dies ist Teil des natürlichen physiologischen Prozesses des Stillens. Wenn die Mutter das Baby zusammen mit Milch füttert, gelangt Luft in die Speiseröhre. Wenn ein Kind aufgezogen wird, tritt die Luft aus und fängt einen Teil des Essens ein. Wenn die Regurgitation weniger als 4 Mal täglich auftritt, wird dies als normal angesehen und erfordert keine Behandlung. Wenn das Aufstoßen von einem starken Krampf der Muskulatur begleitet wird und öfter 4 Mal am Tag auftritt, sollte das Baby dem Arzt gezeigt werden;

• Überfütterung. Überschüssige Milch oder Mischung wird mit einem einzigen Erbrechen aus dem Körper ausgeschieden;
• Invagination des Darms (Darmverschluss aufgrund seiner inneren Blockade). Symptome treten im Alter von 5 Monaten bis 1 Jahr mit aktiver Ergänzung auf. Häufige Magenkrämpfe werden mit der Freisetzung des Inhalts beobachtet, und Durchfall kann auch auftreten. Eine solche Erkrankung wird erfolgreich mit konservativen Methoden oder in schweren Fällen mit chirurgischen Eingriffen behandelt.

• Pylorospasmus. Es entsteht bei Säuglingen als Folge von Krämpfen eines engen Teils des Magens. Verengung lässt das Essen nicht fallen und drückt es zurück. Nach der Fütterung wird alles, was gegessen wird, zusammen mit dem Erbrochenen herausgenommen. Wenn solche Symptome auftreten, sollte das Kind dem Arzt gezeigt werden.

Wichtig! Nach Erbrechen säubern Sie das Baby der Nasengänge und halten Sie den Kopf nach unten geneigt. Also wird das Erbrochene nicht in die Atemwege gelangen.

Komarowski rät Eltern, den Zustand des Babys mehrere Tage lang zu beobachten. Wenn Erbrechen single ist, gibt es keinen Durchfall, das Kind isst mit Appetit, zeigt Aktivität - kein Grund zur Besorgnis. Wenn das Erbrechen vom Fieber begleitet wird, sieht das Baby träge aus, oft weinend - die Beratung des Kinderarztes ist notwendig.

Kinder über 1 Jahr alt

loading...

Ein Kind zu essen, das älter als ein Jahr ist, wird vielfältig, er erkundet aktiv die Welt und probiert alles am Gaumen aus. Das erste, was Eltern vermuten, ist, wenn Erbrechen und Durchfall vergiftet ist. Das ist nicht ganz richtig.

Passen Sie auf: Lebensmittelvergiftung oder Infektion haben eine charakteristische Zeichen - Temperatur. Wenn die Indikatoren auf dem Thermometer normal sind - das Risiko einer Infektion ist minimal.

Die Ursachen für Erbrechen können eine Fülle von ungewöhnlichen Lebensmitteln sein. Zum Beispiel, ein Fest mit vielen Süßigkeiten. Magenbaby kann nicht die Fülle von fettigen oder süßen Speisen verdauen und versucht, überschüssiges loszuwerden. Bei Überernährung tritt auch Durchfall auf.

Ein weiterer Grund ist die Vergiftung mit Nitraten. Es kommt im Frühling vor, wenn Eltern nicht ungeduldig sind, das Baby mit den ersten Beeren, Früchten, Gemüse zu erfreuen. Ungereinigte Leckereien können Nitrate enthalten und verursachen eine Störung der Ernährung. Durchfall, Erbrechen drängt das Kind, die schädliche Substanz loszuwerden, die zu einem Organismus gekommen ist.

Auch das Erbrechen oder Durchfall beim Kind kann folgende Ursachen haben:

• Gastritis. Diese Diagnose nennt der Arzt "rasant aufstrebend". Erkennen von Entzündungen der Magenschleimhaut, auch bei Kindern. Die Hauptsymptome sind Erbrechen, Durchfall, Übelkeit, Magenschmerzen, Appetitlosigkeit. Sodbrennen kann auftreten. Wenn das Kind solche Manifestationen hat, ist eine Konsultation des Gastroenterologen notwendig;

• Erkrankungen des Nervensystems mit erhöhtem intrakraniellen Druck. Kinder klagen über einen drängenden Charakter von Kopfschmerzen, eine einzige Befreiung des Magens bringt spürbare Erleichterung;

• Acetonisches Syndrom. Gastric Spasmus erscheint, wenn der Glukosespiegel im Körper abnimmt, Erbrechen hat einen deutlichen Geruch von Aceton. Solche Zeichen - ein Anlass für die Untersuchung auf das Vorhandensein von Diabetes mellitus;

• Blinddarmentzündung. Sein Hauptsymptom, Schmerzen in der rechten Seite, erscheint möglicherweise nicht sofort. Am Anfang gibt es oft Erbrechen, Durchfall. Wenn das Kind solche Anzeichen hat, achten Sie auf mehrere Tage. Bei Appendizitis erscheint der Schmerz im Magen, dann in der rechten Seite und die Temperatur kann steigen. Wenn Sie eine Blinddarmentzündung vermuten, rufen Sie sofort einen Krankenwagen an;

• Kontakt mit einem fremden Objekt. Das Kind, unbeaufsichtigt gelassen, kann ein kleines Spielzeug, ein Detail vom Designer schlucken. Das Objekt, das ins Innere gelangt ist, verursacht eine Verringerung der Speiseröhrenmuskulatur und Erbrechen. Wenn das Baby erzählt oder gezeigt hat, dass er geschluckt hat, schimpfe ihn nicht. Angst erhöht die Kontraktionen und trägt zur Verletzung der Wände der Speiseröhre bei. Beruhige das Kind und ruf einen Krankenwagen an;

• Gehirnerschütterung als Folge einer Kopfverletzung. Plötzliches Erbrechen beginnt in der Nacht, Schwindel, Übelkeit. Wenn das Baby seinen Kopf schlägt, sollte es dem Arzt gezeigt werden, ohne auf alarmierende Symptome zu warten. Eine rechtzeitige Diagnose hilft, mögliche schwerwiegende Folgen zu vermeiden.

Was zu tun ist

loading...

Die Hauptsache, die Eltern tun sollten, ist, das Baby vor dem Austrocknen zu schützen. Dr. Komarovsky empfiehlt, das Essen zu beschränken und dem Kind mehr Wasser anzubieten. Geben Sie nach jedem Erbrechen einen Teelöffel abgekochtes Wasser. Wenn es keine zusätzlichen Triebe verursacht, kann die Menge an Flüssigkeit erhöht werden. Es ist gut, süßes Wasser zu geben. Es erhöht das Niveau der Glukose und reduziert Erbrechen.

JEDER muss darüber Bescheid wissen! UNGLAUBLICH, ABER TATSACHE! Wissenschaftler haben ein einzigartiges Instrument entwickelt, das hilft, die Immunität wiederherzustellen und es auf verschiedene Anfälle von Influenzaviren vorzubereiten und es sogar wiederherzustellen, wenn Sie bereits krank sind. Bald ist der Frühling die Zeit, in der die Aktivität der Influenza wegen des Mangels an Vitaminen zunimmt, und um sich selbst und die ganze Familie zu schützen, beraten Wissenschaftler das Trinken wirksame Mittel zur Vorbeugung und zum Schutz vor Infektionen in der Luft. Um nicht zu Komplikationen zu bringen, Eltern, durch bittere Erfahrung gelehrt, um die Immunität ihrer Kinder zu stärken.

Versuchen Sie nicht, den Magen mit Mangan zu waschen. Es verursacht Verbrennungen in der Speiseröhre. Auch sollte man nicht anfangen, Medikamente allein zu nehmen.

Wenn Erbrechen von einem einzelnen Charakter ist, gibt es keinen Durchfall, das Kind ist aktiv - mach dir keine Sorgen. Wenn der Drang häufig auftritt, erscheint Durchfall, die Temperatur - es ist notwendig, so bald wie möglich einen Arzt aufzusuchen.

Bewertung

95 von 100

Die Droge, hergestellt nach einem alten Rezept für die Prävention von akuten Infektionen der Atemwege und Erkältungen.

Bewertung

97 von 100

Berühmte Tropfen zur Vorbeugung von Krankheiten und zur Stärkung der Immunität.

KLOSTERTEE VON ENTEN VON KRANKHEITEN

Bewertung

94 von 100

Zur Vorbeugung und Unterstützung bei der Behandlung von Erkrankungen des Rachens und der Nase nach dem Rezept von Shiarchimandrit George (Savva).

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie