Um Pigmentflecken zu eliminieren, können Sie Masken und Lotionen auf der Basis von Kräutern verwenden oder eine Hausapotheke verwenden. Pharmazeutische Säuren aus Pigmentflecken sind nicht weniger wirksam als Kräuter oder kosmetische Eingriffe in Salons. Die meisten werden täglich vom Menschen eingenommen: Acetylsalicylsäure - gegen Kopfschmerzen, Boric - zur Desinfektion und Ascorbinsäure - in Form eines Vitaminkomplexes. Emulsionen aus diesen Substanzen wirken bleichend, depigmentieren und reinigen die Haut von Verstopfungen.

Welche Substanzen können helfen, Pigmentflecken zu entfernen?

Um die maximale Wirkung von pharmazeutischen Mitteln aus pigmentierten Flecken zu erreichen, ist es notwendig, die Eigenschaften ihrer chemischen Verbindung zu untersuchen. Um Pigmentflecken auf dem Körper des Hauses zu beseitigen, wird empfohlen, solche Substanzen zu nutzen:

  • Salicylsäure oder Azelainsäure;
  • Bor- oder Kojisäure;
  • Zitronensäure oder Ascorbinsäure;
  • Glykol oder Hyaluronsäure.
Zurück zum Inhalt

Effizienz und Vorsichtsmaßnahmen

Salicylsäure eilt zur Rettung

Salicylsäure für das Gesicht ist die wichtigste Substanz beim Bleichen der Pigmentzonen. Nur wenige Menschen wissen, dass die Lösung aufgrund der Bleicheigenschaften bei der Herstellung von Kosmetika verwendet wird. Es verletzt die Haut nicht, verursacht kein Schälen, reinigt und desinfiziert. Darüber hinaus glättet es den Ton des Gesichts. Die Lösung mit dem Pulver sollte direkt in die Problemzone eingerieben, 10-15 Minuten stehengelassen und dann abgewaschen werden. Das Ergebnis wird bereits am dritten Tag sichtbar sein. Der Bleichverlauf dauert 15 Tage, dann machen Sie eine Pause.

Vorsicht ist geboten bei der Lösung von Personen mit empfindlicher Haut, die Substanz verursacht Reizungen und Rötungen. Nach dem Eingriff wird das Gesicht mit einer Feuchtigkeitscreme befeuchtet. Darüber hinaus hat die Substanz eine Reihe von Kontraindikationen:

  • Es wird nicht zur Behandlung von Kindern unter 3 Jahren angewendet.
  • Nicht auf Muttermale und Warzen anwenden;
  • nur lokal anwenden (die große Fläche abwischen wird nicht empfohlen).
Zurück zum Inhalt

Azelainsäure

Die Substanz ist natürlich und wird in Gersten- und Reiskrupp gefunden. Präparate, die diese Komponente verwenden, bleichen erfolgreich Flecken im Gesicht aus und verringern das Risiko eines erneuten Auftretens. Azelainsäure hilft Frauen: Es kommt während der Schwangerschaft mit unerwünschten Stellen gut zurecht (Pigmentierung tritt auf, wenn Nikotinsäure im Körper nicht intensiv produziert wird und der hormonelle Hintergrund unterbrochen ist). Darüber hinaus wirkt die Substanz als entzündungshemmendes Mittel. Verwenden Sie in 20% Konzentration 2 mal am Tag. Der Verlauf der Behandlung bis zu 8 Monaten (das erste Ergebnis wird nach 2 Monaten sichtbar sein).

Borsäure gegen Pigmentierung

Das Bergmineral Sassolin, das in der Zusammensetzung enthalten ist, hat eine analgetische und entzündungshemmende Wirkung, verbessert die Durchblutung. Boric Lösung wird gegen Erkältungen, zur Desinfektion und Klärung von Flecken verwendet. Die Substanz verringert die Produktivität von Zellen, die Melanin produzieren. Um die Wirkung zu erzielen, wird empfohlen, die Lösung regelmäßig anzuwenden.

Aber es lohnt sich, die Anwendung genau zu betrachten: Borsäure, auch eine schwache Lösung, wirkt sich negativ auf die Haut aus. Es wird wirksamer sein, die Substanz den Klärmasken hinzuzufügen. Wenn Sie zum Beispiel einen Löffel Boressig zu einer Mischung aus Zitronen- und Gurkensaft hinzufügen, erhöht sich die Wirkung dieser Maske merklich.

Zitronensäure

Zitronensäure (oder Saft) macht die Gesichtshaut leichter, lindert Entzündungen. Die Substanz wird mit anderen bleichenden Produkten (Gurke, Salz) kombiniert. Aufgrund der großen Menge an Vitamin C und natürlichen Elementen in der Zitrone, wird der Saft in die Haut aufgenommen und verhindert die Produktion von Melanin. Sie können eine Zitronenscheibe verwenden.

Alternative Substanzen

Welche anderen Apothekenprodukte helfen, Pigmentflecken auf der Haut zu entfernen? Dazu gehören:

  1. Hyaluronsäure ist einer der Hauptbestandteile von Hautpflegeprodukten. Spendet Feuchtigkeit, verjüngt, glättet Falten und beseitigt Pigmentflecken. Aber es ist notwendig, es vorsichtig zu behandeln: manchmal verursacht Allergie, provoziert Schwellungen. Darüber hinaus kann sich die Haut "daran gewöhnen" und die Produktion von natürlichem Hyaluron einstellen.
  2. Kojisäure ist eine Substanz, die wie eine chemische Azelainverbindung aussieht. Es ist die Grundlage für die Herstellung von 4% Dipalmitat-Koey-Lösung, die Bestandteil von Bleichcremes ist. Zu den Mängeln - die Substanz kann zu schweren allergischen Reaktionen führen.
  3. Glykolsäure ist eine der Komponenten des chemischen Peelings. Die Substanz stimuliert die Produktion von Kollagen, entfernt abgestorbene Hautzellen und hellt Flecken auf. Während der Verwendung ist es wünschenswert, Sonnenlicht und die Verwendung von Kosmetikprodukten, die Hyaluronsäure enthalten, zu vermeiden. Der Wirkstoff wird zweimal wöchentlich angewendet.
  4. Wasserstoffperoxid wird auch verwendet, um Pigmentflecken zu entfernen. Zerstört die pigmentierten Zellen, so dass an ihrer Stelle neue erscheinen, ohne einen braunen Farbton. Verwenden Sie Peroxid vorsichtig, um die Haut nicht zu übertrocknen, verursachen Sie keine chemische Verbrennung.
Zurück zum Inhalt

Wie wird Säure verwendet, um Pigmentflecken zu entfernen?

Um Pigmentflecken auf der Haut zu Hause zu beseitigen, ist es wünschenswert, Säuren in Masken, Tonika oder Reiben zu verwenden. Wenn Sie aufhören zu reiben, dann müssen Sie das Gesicht punktweise behandeln, damit das Produkt die Haut nicht trocknet. Es ist ratsam, eine Entscheidung zugunsten schwacher konzentrierter Lösungen zu treffen, während die Dauer des Eingriffs im Gesicht 20 Minuten nicht überschreiten sollte.

Kosmetische Verfahren umfassen ein chemisches Peeling des Gesichts, wobei 7% Salicylalkohol und 45% Glycolsäure gemischt werden. Eine gute Maske ist eine Mischung aus Wasserstoffperoxid, Zitronensaft und Ammoniak. Zusätzlich kann die Azelain- und Salicylsäure-Mischung den Aufhellungseffekt beschleunigen.

Salicylsäure aus Pigmentflecken ist ein einfaches und wirksames Mittel

Um unerwünschte Pigmentierung loszuwerden, ist es nicht notwendig, teure Kosmetika von beworbenen Marken zu verwenden. Bei der Klärung von Flecken sind einfache und kostengünstige Mittel recht überschaubar. Zum Beispiel wird Salicylsäure häufig aus pigmentierten Flecken verwendet. Wir werden herausfinden, wie und wie wir dieses Medikament richtig anwenden können.

Salicylsäure oder Phenolsäure ist in vielen gebrauchsfertigen Bleichmitteln enthalten. Aber Sie können diese Substanz für die Vorbereitung von häuslichen kosmetischen Zusammensetzungen für die Aufhellung der Pigmentierung, die Bekämpfung von Akne und die Behandlung einiger Hautkrankheiten verwenden.

Anfangs wurde Salicylsäure aus der Weidenrinde gewonnen, später wurde jedoch ein Verfahren für ihre synthetische Synthese erfunden.

Aktion

Salicylsäure hat folgende Wirkung auf die Haut:

Wie wähle ich?

In jeder Apotheke können Sie eine Lösung von Phenolsäure in Ethylalkohol kaufen. Lösungen haben unterschiedliche Konzentrationen. Für die Gesichtspflege ist es zulässig, 1% oder 2% ige Lösung des Produkts zu verwenden.

Denk dran! Auf die Gesichtshaut auftragen, konzentriertere Lösungen sind verboten, da dies eine Verbrennung hervorrufen kann.

Die Droge wird in Flaschen aus dunklem Glas verkauft, sollte bei Raumtemperatur gelagert werden, aber ohne direkten Zugang zum Sonnenlicht.

Vorsichtsmaßnahmen

Die Verwendung von Salicylsäure zur Entfernung der Pigmentierung ist mit Vorsichtsmaßnahmen erforderlich:

  • Überprüfen Sie vor dem ersten Gebrauch die Reaktion Ihrer Haut auf den Kontakt mit dem Arzneimittel. Wenn die Droge intolerant ist, gibt es Juckreiz, starkes Brennen, Peeling. Ein leichtes Brennen oder Stechen ist eine normale Reaktion;
  • Das Produkt ist nicht für trockene Haut geeignet, da es die Eigenschaft hat zu trocknen. Besitzer von empfindlicher Haut sollten die Verwendung von Phenolsäure vermeiden, um Pigmentflecken im Gesicht zu entfernen, aber wenn es eine Pigmentierung am Körper gibt, dann kann das Mittel verwendet werden, aber mit Vorsicht;
  • Es ist verboten, Phenolsäure auf Maulwürfe und Neoplasmen ungeklärter Natur anzuwenden;
  • Es ist wichtig, darauf zu achten, dass keine Säure in deine Augen gelangt;
  • Es wird nicht empfohlen, eine Lösung von phenolischen Säure und home kosmetische Formulierungen darauf auf der Haut unter den Augen anzuwenden;
  • Vor der Verwendung des Produkts ist es verboten, alkoholhaltige Lotionen zu verwenden, dies kann zu einer Übertrocknung der Haut führen;
  • nach der Anwendung von Mitteln mit Phenolsäure ist es obligatorisch, feuchtigkeitsspendende Wirkung zu verwenden;
  • Es wird nicht empfohlen, Kosmetika mit Salicylsäure zu verwenden, wenn auf der Haut Wunden vorhanden sind.

Verwenden Sie das Produkt nicht zu oft. In seiner reinen Form kann es nur punktuell auf die Pigmentflecken jeden zweiten Tag aufgetragen werden. Basierend auf einer Lösung von Phenolsäure, können hausgemachte Formulierungen zubereitet werden - Lotionen, Masken, Bleichkompressen. Lotionen können täglich abends verwendet werden, Masken und Kompressen werden zweimal pro Woche empfohlen.

Methoden der Anwendung

Wir werden verstehen, wie Salicylsäure gegen Pigmentflecken aufgetragen wird. Am einfachsten ist es, es auf einer Stelle anzuwenden, aber Sie können auch verschiedene kosmetische Zusammensetzungen auf der Grundlage des Produkts vorbereiten.

Wir sagen es punktuell

Wenn es einen großen pigmentierten Fleck auf dem Gesicht oder Körper gibt, müssen Sie nur einen Wattestäbchen in eine Lösung von Phenolsäure (1-2%) tauchen und es mit einem Fleck verschmieren, ohne über seine Grenzen hinauszugehen. Nach der Anwendung kann ein leichtes Kribbeln auftreten, dies ist eine normale Hautreaktion.

Nach einer Viertelstunde nach der Anwendung sollten Sie Ihre Haut mit Wasser waschen oder mit einer in Tonic befeuchteten Baumwollscheibe abwischen. Dann eine weichmachende Creme auftragen. Es ist notwendig, diesen Vorgang jeden zweiten Tag durchzuführen. Während der Behandlung und nach seiner Fertigstellung ist es notwendig Schützen Sie die Haut vor Sonneneinstrahlung, sonst wird die Anstrengung umsonst sein.

Lotion

Im Verkauf ist es möglich, fertige Salicyllösungen zu finden. Besitzer von trockener Haut können eine alkoholfreie Lotion mit Zusatz von Salicylsäure kaufen. Sie können zu Hause eine Lotion zubereiten.

Eine gebrauchsfertige Mischung sollte verwendet werden, um die Haut zweimal am Tag zu reiben, während der Bereich der Lippen, die Haut unter den Augen vermieden wird.

Kamille

Es gibt zwei Möglichkeiten, dieses Mittel vorzubereiten. Der erste Weg: um eine Abkochung der Kamille vorzubereiten, kochen 0,2 Liter Wasser mit dem Zusatz von 20 Gramm trockenen Blütenständen der Heilpflanze. Abkühlen Sie die abgekühlte Lösung, um die Flüssigkeit abzukühlen, drücken Sie den Schlamm durch ein Sieb. In die resultierende Flüssigkeit werden 15 ml einer 2% igen Salicylsäurelösung gegossen.

Der zweite Weg: Für die Herstellung dieser Lotion benötigen Sie frische Kamillenblüten, sie benötigen zwei Esslöffel. Blütenstände müssen 100 ml einer 2% igen Alkohollösung von Salicylsäure ausgießen. Bestehen Sie 72 Stunden an einem dunklen Ort. Die Flüssigkeit abtropfen lassen, in eine Flasche dunkles Glas übergehen und ohne Zugang zum Licht aufbewahren. Für die Herstellung der Lotion, mischen Sie 200 ml Mineralwasser oder einfach reines Wasser mit 20 ml vorbereitete alkoholische Infusion.

Gurke

Um diese Lotion vorzubereiten, müssen 50 ml Saft von einer Gurke vorbereitet werden. Mischen Sie den Saft mit der gleichen Menge Wasser und gießen Sie in die Mischung 10 ml einer 2% igen Lösung von Phenolsäure. Bewahren Sie die fertige Lotion nicht länger als fünf Tage im Kühlschrank auf. Ebenso können Sie eine Erdbeersaft-Lotion zubereiten.

Empfohlene Anwendung von zubereiteten Präparaten: zweimal täglich anwenden und die Pigmentflecken abreiben. Nach einer Viertelstunde nach der Anwendung der Lotion sollten Sie sich waschen.

Mit Öl

Wenn die Haut zur Trockenheit neigt, dann ist es in den Formulierungen mit Salicylsäure notwendig, weich machende Bestandteile zuzusetzen. Wir bereiten die Lotion zu und mischen:

  • 150 ml kalte Abkochung von Salbei, Ringelblume oder Kamille;
  • 30 Tropfen Traubenkernöl;
  • 5 ml einer 1% igen Salicylsäurelösung.

Diese Zusammensetzung kann mit einem Vernebler in eine Flasche gegossen und zweimal täglich auf den Pigmentbereich aufgetragen werden.

Peeling

Die Tatsache, dass Salicylsäure Pigmentflecken bleicht, ist seit langem bekannt. Eine der effektivsten Methoden ist das Schälen mit diesem Werkzeug. Wenn möglich, dies Verfahren sollte in der Kabine durchgeführt werden. Aber Sie können mit den Vorsichtsmaßnahmen Peeling und zu Hause machen. Bevor Sie das Produkt verwenden, ist es ratsam, einen Dermatologen oder einen Kosmetiker zu konsultieren.

Zur Abklärung der Pigmentierung wird empfohlen, 4-5 Peeling-Sitzungen mit einer Pause zwischen 7-10 Tagen durchzuführen. Zu Hause ist eine Oberflächenablösung mit einer 15% igen Säurelösung erlaubt. In Salons kann die Kosmetikerin ein konzentrierteres Mittel verwenden.

Verfahren:

  • Mindestens eine Woche vor dem Eingriff sollten Sie das Solarium, die Sauna und die Sauna meiden. Verwenden Sie keine Peelings und andere Peeling-Mittel;
  • Reinigen Sie die Haut und tragen Sie eine weichmachende Maske aus einer Vierteltasse Kefir und einem Esslöffel Honig auf;
  • Wasche die Maske, wische das Gesicht mit einem Antiseptikum ohne Alkohol ab;
  • 15% Lösung mit einem Pinsel auftragen (Hände besser mit Handschuhen schützen);
  • die Zusammensetzung nach 5-10 Minuten auszuwaschen (während der ersten Prozedur sollte die Belichtungszeit nicht länger als 5 Minuten sein);
  • mit viel kaltem Wasser waschen;
  • reiben Sie das Gesicht mit einer antiseptischen Lösung, die keinen Alkohol enthält;
  • Tragen Sie eine dicke Schicht Emollient Creme auf, entfernen Sie die Creme nach einer halben Stunde.

Nach dem Eingriff wird die Haut rot, nach einigen Tagen beginnt das Peeling. Während dieser Zeit ist es wichtig, Feuchtigkeitscremes zu verwenden und eine mechanische Exfoliation auszuschließen (die Peeling-Epithelstücke nicht von Hand entfernen!).

Während des Eingriffs erhöht sich die Empfindlichkeit der Haut gegenüber Sonnenlicht stark. Wenn die Haut nicht wirksam vor der Sonne geschützt ist, kann das Ergebnis des Verfahrens das Gegenteil sein, die Pigmentierung kann weiter verstärkt werden. Daher wird jedem Pilger empfohlen, in der Zeit von November bis Februar zu gehen.

Masken

Zur Aufhellung der Pigmentierung kann eine Reihe von Masken in den Formulierungen verwendet werden, für die Salicylsäure zugegeben wurde. Die Verfahren sollten zweimal pro Woche durchgeführt werden.

Es gibt Kompositionen für Masken, die punktuell nur auf Pigmentflecken aufgetragen werden. Sie sind effektiv gebleicht, aber eher aggressiv und sehr trocken. Wenn die Bereiche der Pigmentierung groß sind, sollten weichere Mittel verwendet werden, sie können auf das gesamte Gesicht aufgetragen werden. Der Maskenverlauf umfasst 15 Prozeduren, danach muss die Haut mindestens zwei Monate lang ruhen.

Hier sind ein paar Rezepte, die helfen werden, Pigmentierung loszuwerden:

  • Mit Lehm. Zur Herstellung dieser Zusammensetzung wird empfohlen, rosa oder blauen Ton zu verwenden. Ein Esslöffel Ton sollte mit Milch oder Sahne verdünnt werden, bis eine Masse der Konsistenz der kosmetischen Creme erreicht ist, lassen Sie die Mischung für zehn Minuten stehen, dann fügen Sie 30 Tropfen einer 1% igen Lösung von Phenolsäure hinzu. Bewerben Sie sich für zwanzig Minuten.
  • Mit Aspirin. Es ist notwendig, ein paar Tabletten zu zerkleinern und das resultierende Pulver mit einer Lösung von Phenolsäure zum Zustand der Paste zu verdünnen. Eine dichte Schicht nur auf die Pigmentflecken auftragen und nach einer Viertelstunde ausspülen.
  • Mit Kakaobutter und Honig. Diese Version der Zusammensetzung ist selbst für trockene Haut geeignet. Es ist notwendig, 5 Gramm Kakaobutter zu schmelzen und es mit einem Esslöffel Honig zu mischen. Lassen Sie die Masse vollständig abkühlen, fügen Sie 15 Tropfen Salicylsäure hinzu.
  • Mit Glycerin und Manga. Ein Esslöffel Mango sollte mit einer kleinen Menge kalter Milch gegossen werden und die Masse für einige Minuten stehen lassen. Manka sollte anschwellen und verdicken. In einen dicken "Brei" einen Teelöffel Glycerin und Salicylsäure geben.
  • Sauer-gelb. Diese Zusammensetzung wird nicht nur weiß, sondern auch nährt. Geeignet für dehydrierte Haut. Sie müssen ein frisches Eigelb mit einem Esslöffel hausgemachter saurer Sahne mahlen. Wenn es keine hausgemachten Sauerrahm gibt, sollten Sie ein Produkt mit einem Fettgehalt von mindestens 20% im Laden kaufen. Füge 15 Tropfen 1% ige Phenolsäurelösung zu der Mischung hinzu.
  • Mit Trockenhefe. Zur Herstellung der Zusammensetzung ist schnell lösliche Hefe geeignet. Es ist nötig den Beutel der Hefe mit der warmen Flüssigkeit zu verdünnen. Am besten ist eine Abkochung aus Hagebutten, Kamille oder grünem Tee. Gib die Flüssigkeit in einer solchen Menge zu, dass eine pastenartige Masse erhalten wird. In der Mischung werden 20 Tropfen Salicylsäurelösung (2%) hinzugefügt. Diese Zusammensetzung wird zum Bleichen von Pigmenten auf fettiger Haut empfohlen.

Meinung von Kosmetikern

Es ist seit langem bekannt, dass Salicylsäure von Pigmentflecken hilft. Dieses Produkt ist Teil vieler Kosmetika.

Säurelösung (1-2%) kann verwendet werden und in reiner Form, aber mit großer Sorgfalt. Phenolsäure wird empfohlen für Frauen mit ölige und problematische Haut. Wenn die Epidermis zu Trockenheit neigt, kann es zu Abblättern und Reizungen kommen.

Meinung von Frauen

Gute Bewertungen der Verwendung von Salicylsäure zur Bleichpigmentierung bestätigen die Wirksamkeit des Mittels.

Katerina, 28 Jahre alt:

Nach der Schwangerschaft erschien ein großer pigmentierter Fleck auf der Wange. Um es loszuwerden, half mir ein Cent - Salicylsäure. Sie applizierte eine 2% ige Lösung punktuell auf den Fleck, nach zwei Wochen wurde das Produkt viel leichter. Nach dem Auftragen des tonalen Mittels ist der Fleck überhaupt nicht sichtbar.

Anna, 32 Jahre alt:

Zum Bleichen von Pigmentflecken wurde mir empfohlen, Salicylsäure zu verwenden. Mit Enthusiasmus begann ich zu arbeiten und fing an, die Haut zweimal am Tag zu schmieren. Aber ich musste sehr schnell auf die Verwendung von Geldern verzichten. Die Haut war furchtbar trocken und fest. Dann war es notwendig, es mit Hilfe von Ölen für eine lange Zeit wiederherzustellen. Aber, es sollte bemerkt werden, dass die Säure seine Hauptfunktion erfüllte, die Punkte wurden viel heller.

Lilia, 24 Jahre alt:

Bei mir ist das Hautfett, also für mich Salicylsäure, ideal angegangen oder geeignet. Dieses billige Werkzeug half mir nicht nur, Sommersprossen aufzuhellen, sondern auch andere Probleme zu lösen. Poren wurden nicht mehr so ​​auffällig, Pickel traten seltener auf, schwarze Punkte verschwanden.

Salicylsäure für das Gesicht: Anwendung und Bewertungen

Um einen gleichmäßigen Hautton in der Kosmetik zu erhalten, wird häufig Salicylsäure verwendet. Es hilft, Pickel, Altersflecken und andere ähnliche Probleme loszuwerden. Die Zusammensetzung dieses Mittels hat die notwendigen Eigenschaften, um in kurzer Zeit die erwartete Wirkung zu erzielen. Auf seiner Basis können Sie zu Hause Lotionen, Masken zubereiten.

Was ist die Verwendung von Salicylsäure für die Haut

Nach Erhalt der ersten Lösung dieser Droge im XIX Jahrhundert änderten sich seine Eigenschaften nicht. Nicht sofort fand er seine Anwendung in der Kosmetologie, also war er ursprünglich:

  • keratolytisch;
  • ein starkes Antiseptikum;
  • ein Reizmittel.

Salicylsäure ist ein antibakterielles, antimikrobielles Arzneimittel, das als äußerliches Desinfektionsmittel verwendet werden kann. Mit diesem Medikament behandeln Wunden, behandeln dermatologische Erkrankungen, kosmetische Defekte. Die Lösung kann tief in die Hautporen eindringen und die Durchblutung anregen. Die keratolytischen Eigenschaften des Arzneimittels umfassen die Wirkung der Exfoliation, die sich durch Trocknen der oberen Hautschichten manifestiert. Das Medikament hat eine solche kosmetische Wirkung:

  • verbirgt Flecken von Akne;
  • reguliert die Sekretion von Talg;
  • bleicht, trocknet das Gesicht;
  • Verfärbung von schwarzen Punkten;
  • tötet Keime, die das Auftreten von Akne, Akne hervorrufen.

Salicylsäure ist ein Teil von vielen entzündungshemmenden, antibakteriellen Mitteln, die freigesetzt werden, um Probleme mit der Haut zu lösen. Die Hauptaufgabe dieses Elements ist die Desinfektion der Gewebeoberfläche, das Eindringen in das Innere und die Zerstörung von Bakterien. Es sollte bedacht werden, dass nicht nur schädliche, sondern auch nützliche Mikroorganismen sterben. Es trocknet die Haut aus und reduziert die Talgproduktion. Die bereits gebildete Akne wird desinfiziert, tritt durch die Kanäle nach außen aus.

Kann ich mein Gesicht mit Salicylsäure einreiben?

Dieses Mittel hat sich auf dem Gebiet der Kosmetologie bewährt, aber es gibt eine Reihe von Gründen, warum Salicylsäure für das Gesicht nicht die erfolgreichste Wahl ist. Berücksichtigen Sie die folgenden Kontraindikationen für die Verwendung des Medikaments:

  1. Verwenden Sie die Lösung nicht für Personen mit empfindlicher, trockener Haut. Typischerweise wird dieser Typ häufiger von Bakterien befallen, aber aufgrund der Art der Wirkung des Mittels kann sich die Situation verschlechtern.
  2. Sie müssen das Produkt nicht im Winter verwenden, wenn die Haut unter dem Einfluss von Luft und Kälte dünner wird und austrocknet. Dies gilt insbesondere für Menschen mit schwerer Akne.
  3. Nach dem Auftragen der Medikamente können Sie nicht unter der Sonne sein. Dies kann das Auftreten von Altersflecken hervorrufen.

Es ist nicht empfehlenswert, das Gesicht mit der Salizylsäure bei der individuellen Intoleranz gegen die Komponenten, der Erscheinungsform der allergischen Reaktion auf sie zu schmieren. Wenn Sie diese Kontraindikationen ausschließen, wird die Verwendung des Arzneimittels unter folgenden Bedingungen empfohlen:

  • fettige Gesichtshaut mit multiplen, einzelnen Pickel, erweiterten Poren, schwarzen Punkten;
  • Kombinierter Hauttyp mit multiplen Komedonen, Akne;
  • mit einzelnen Pigmentflecken, Pickel und trockener Haut.

Wie man ein Gesicht wischt

Das Verfahren zur Reinigung der Person hat bestimmte Anforderungen, die vor und nach dem Eingriff erfüllt werden müssen. Das Mittel ist ein Teil verschiedener Salben, Lotionen, Cremes. Das Verfahren zum Aufbringen einer Maske zum Abziehen wurde üblich. Nach der Durchführung ist es unmöglich, Sonnenstrahlen auf die Haut zu treffen, sich zu sonnen oder lange in der Sonne zu gehen. Gebrauchsanweisung:

  1. Der Bereich des zu behandelnden Gesichtes sollte mit spezieller Milch gereinigt werden.
  2. Um die Poren zu erweitern, machen Sie ein Dampfbad, dann waschen Sie das Gesicht mit heißem Wasser.
  3. Entfernen Sie Verschmutzungen mit Entfettungslösung, die auch antiseptisch wirkt.
  4. Lösung oder Salicylsäure pasten eine dünne Schicht auf das Gesicht. Wenn das Mittel zu wirken beginnt, werden Sie ein leichtes Kribbeln, Kribbeln spüren. Wenn Sie bemerken, dass die Haut sehr rot geworden ist, entfernen Sie sofort die Lösung, sonst können Sie eine Verbrennung bekommen.
  5. Spülen Sie die Maske mit kaltem Wasser, dies hilft, die Poren zu verengen.

Unterstützt Salicylsäure die Pigmentierung des Gesichts

In Schönheitssalons wird dieses Mittel häufig verwendet, um die Haut zu bleichen, aber Sie können den gleichen Effekt zu Hause selbst erreichen. Eines der Anwendungsgebiete von Salicylsäure für das Gesicht ist die Entfernung von Pigmentflecken. Die positive Seite der Droge:

  1. Hat keine aggressive Wirkung auf die Haut, es kommt selten zu Peeling, Rötung. Diese Reaktion tritt nur bei den Besitzern von dünner Haut auf.
  2. Poren sind gut gereinigt, desinfiziert durch bakterizide Wirkung.
  3. Die Farbe wird eingeebnet, ohne das Gesichtstuch zu traumatisieren.

Es wird empfohlen, eine 15% ige Lösung zu verwenden, die gewünschte Wirkung wird nach dem dritten Verfahren erzielt. Sie können versuchen, die Konzentration zu verdoppeln, was die Manifestation des Ergebnisses beschleunigen wird. Verwenden Sie Salicylsäure wie folgt:

Mittel mit Salicylsäure für das Gesicht von Altersflecken

Inhalt

Die Verwendung von Salicylsäure für das Gesicht von Pigmentflecken ist eine der effektivsten Möglichkeiten, um eine gleichmäßige Hautfarbe im Gesicht zu erreichen. Obwohl Frauen tausend Wege kennen, um mit Sommersprossen und anderen dunklen Flecken umzugehen, finden ihre eigenen, die einzig wahren, manchmal nicht das erste Mal versagt. Die Verwendung derselben Säure in Haushaltskosmetika kann ein schnelles und effektives Ergebnis erzielen. Es ist nur notwendig, seine Besonderheiten der Anwendung kennen zu lernen und sicherzustellen, dass die Haut nicht geschädigt wird.

Eigenschaften der Zubereitung

Aufgrund der bleichenden Eigenschaften ist die Säure ein Teil vieler Elite-Kosmetika, obwohl sie in der Tat preiswert ist, in jeder Apotheke verkauft wird und für jeden verfügbar ist. Es wird gegen Haarausfall bei der Behandlung vieler Krankheiten (Psoriasis, Seborrhoe, Ichthyosis usw.) angewendet, um Pickel, Hühneraugen und Schwielen zu entfernen.

Zum ersten Mal wurde die Säure aus der Rinde einer Weide isoliert, deren lateinischer Name (Salix L) und wurde der Name eines pharmakologischen Agenten. Später fand der deutsche Wissenschaftler einen Weg, eine Substanz durch Synthese zu erhalten.

Wie bei jedem Medikament erfordert Salicylsäure die Einhaltung bestimmter Anwendungsbedingungen und Kontraindikationen:

  • Mittel mit Salicylsäure können nicht zur Behandlung von Kindern unter 3 Jahren angewendet werden.
  • Bei der Behandlung von Kinderhaut sollte nicht auf einer großflächigen Oberfläche gearbeitet werden, sondern nur in getrennten Bereichen.
  • Während der Schwangerschaft und Stillzeit darf Salicylsäure nur zur Entfernung von Schwielen in einem begrenzten Bereich verwendet werden.
  • Mit Säure sollte nicht auf Muttermale und Warzen jeglicher Art angewendet werden.
  • Es sollte daran erinnert werden, dass die Resorption des Arzneimittels zunimmt, wenn es bei Hauterkrankungen, die von entzündlichen Prozessen oder ekzematoiden Manifestationen (Psoriasis, Dermatitis, Ekzem) begleitet sind, der Haut ausgesetzt ist.
  • Es ist notwendig, Säure auf den Schleimhäuten zu vermeiden. In diesem Fall sollte der betroffene Bereich mit reichlich Wasser abgespült werden.
  • Es wird nicht empfohlen, nach der Behandlung mit alkoholhaltigen Produkten eine alkoholische Säurelösung auf die Haut aufzutragen, um ein Übertrocknen zu vermeiden.

Arten von Pigmentflecken und ihre Eigenschaften

Die Farbe und Gleichmäßigkeit der Gesichtsfarbe hängt von den in der Haut enthaltenen Pigmenten ab. Die Abwesenheit oder unzureichende Bildung von mindestens einem von ihnen trägt zu dem Ungleichgewicht und dem Auftreten von dunkleren Bereichen auf der Oberfläche der Epidermis bei.

Abhängig von der Ursache gibt es verschiedene Arten von Pigmentflecken:

  • Sommersprossen sind flache Flecken unterschiedlicher Farbe, die sowohl auf dem Gesicht als auch auf dem Körper erscheinen.
  • Nevuses (Muttermale) - neue Formationen verschiedener Formen, die das ganze Leben hindurch wachsen. Kann glatt oder mit Haaren bedeckt sein.
  • Melasma - die häufigste Form der Hyperpigmentierung - Flecken, die durch Sonneneinstrahlung (Sonnenbestrahlung) auf Gesicht, Dekolleté, Schultern und Armen auftreten. Je nach Empfindlichkeit der Haut können unterschiedliche Intensitäten auftreten, oft treten nach dem Besuch tropischer Länder, sowie nach intensiver Nutzung von Zitrusfrüchten, die Wirkungen von Mineralölen und ätherischen Ölen auf. Melasma im Sommer verdunkelt sich, im Herbst und im Winter wird heller.
  • Chloasma - rot-braune Pigmentflecken, die auf der Haut aufgrund von internen Prozessen im Körper auftreten (Krankheiten, Schwangerschaft, Geburt, hormonelle Störungen). Sie haben unebene Formen, können flach oder verdichtet sein.
  • Lentigos (Altersflecken) sind typisch für Menschen nach 45-50 Jahren. Der übliche Ort - das Gesicht, Hände, Brust, Rücken. Sie haben eine andere Farbe und eine dichte Struktur.

Darüber hinaus erscheinen Pigmentflecken an der Stelle der Hautentzündung oder der extrudierten Akne. Der Grund ist, dass Melanin im Entzündungsprozess intensiver produziert wird. Mit der Zeit verschwinden die Flecken.

Wie man die Haut weiß macht

Salicylsäure wird aktiv in Verfahren zur Hautaufhellung sowohl in Salons als auch in der Heimkosmetik eingesetzt.

Die Beliebtheit der Substanz ist offensichtlich:

  • Es übt keinen zu aggressiven Einfluss auf die Haut aus, nachdem es fast keine Rötung und starkes Abblättern gibt. Die Ausnahme ist der Besitzer von sensibler Haut.
  • Aufgrund seiner starken bakteriziden Wirkung reinigt und desinfiziert es die Poren gut.
  • Richtet den Teint aus.

Der Vorteil des Produktes ist, dass es die gewünschte Wirkung auf die Klärung hat, ohne die Haut zu traumatisieren. Bei Verwendung einer 15% igen Lösung zur Behandlung von Pigmentpartien wird die Wirkung nach dem dritten Verfahren erreicht, bei einer Erhöhung der Säurekonzentration werden auch die Spots beschleunigt bzw. aufgehellt.

Wählen Sie selbst ein geeignetes Mittel mit Salicylsäure aus Altersflecken ist heute kein Problem. Viele Kosmetikhersteller aus dem In- und Ausland arbeiten dafür.

Das Mittel ist für Frauen mit normaler und fettiger Haut angezeigt. Für diejenigen, die es trocken haben, sollte Vorsicht angewendet werden, um Reizungen zu vermeiden. Zu Hause wird eine 1-2% ige Alkohollösung von Salicylsäure verwendet.

Das Mittel wird direkt auf den pigmentierten Fleck aufgetragen, 5 bis 15 Minuten gealtert und gespült. Der Vorgang wird zweimal täglich durchgeführt, bis das Ergebnis angezeigt wird. Wenn nötig, kann der Kurs 15 Tage dauern, dann sollte die Haut für 5-7 Tage ruhen und nach einer Pause können Sie wieder bleichen.

Oder am Abend den Fleck mit 2% iger Lösung abwischen, nach einigen Minuten abspülen und eine Creme auftragen.

Außerdem haben Bor- und Zitronensäure eine gute Bleichwirkung.

Borsäure hält entzündliche Prozesse wirksam ab, reinigt und bleicht die Haut.

Es ist Teil vieler Masken zum Bleichen der Haut und wird wie folgt verwendet:

  • Um Hyperpigmentierung mit Borsäure zu entfernen, ist es notwendig, eine Lösung (2 Teelöffel Pulver für ein Glas abgekochtes Wasser) vorzubereiten und das Problem mit angefeuchteter Watte zweimal am Tag abzuwischen.
  • Sie können für die Maske vorbereiten und schminken: verdünnen Sie in Boralkohol (2%) 10 Gramm Talkum und Backpulver, fügen Sie 70 g weißen Lehm hinzu und tragen Sie Brei auf das Gesicht auf. Halten Sie für 10 Minuten und spülen Sie.

Zitronensaft von Zeit zu Zeit half Frauen, Altersflecken loszuwerden, Haut hellere Haut zu machen. Die gleiche Eigenschaft besitzt die Säure. Masken und Lotionen auf seiner Grundlage sind eines der häufigsten Mittel zum Aufhellen der Haut. Zitronensaft beruhigt auch den Juckreiz und lindert Entzündungen.

Mischen Sie 1 TL Pulver mit 6 Teelöffel Honig und verdünnen Sie mit Wasser oder Milch. Auf die Haut auftragen und nach 15 Minuten mit Wasser abspülen.

Säure kann mit natürlichen Produkten kombiniert werden, die bleichende Eigenschaften haben:

  • Zitronensäure (0,5 Teelöffel), zerdrückte Gurke (2 Esslöffel) und kleines Salz (1 Teelöffel) mischen. Auf Gesicht auftragen und nach 10 Minuten mit kaltem Wasser abspülen. Wenn die Haut verletzt ist, sollte die Maske enthalten sein.
  • Gute Zitronensäure und in der Rolle des Peelings. Es mahlt sanft die Oberfläche der Haut und gleichzeitig wird es weiß. Wenn es keine Überempfindlichkeit und Schäden an der Haut gibt, dann tragen Sie das Puder auf Ihr Gesicht auf und waschen Sie es schnell ab.

Hyperpigmentierung im Gesicht passiert aus verschiedenen Gründen. Es ist möglich, es nur nach einer genauen Definition der Ätiologie zu bekämpfen, da pigmentierte Flecken auch auf versteckte Krankheiten hinweisen können. Wenn das Problem rein kosmetischer Natur ist, dann können Sie es mit Hilfe vieler Methoden und Substanzen bewältigen. Einer von ihnen ist Salicylsäure. Günstige Apotheke wird helfen, die Flecken aufzuhellen und den Ton des Gesichts zu glätten. Aber, wie jedes Mittel, muss man unter Beachtung der Kontraindikationen anwenden.

Hilft Salicylsäure bei Pigmentflecken?

Salicylsäure aus Pigmentflecken ist eine pharmazeutische Droge, die hilft, den Tonus des Gesichts zu glätten. Das Mittel bezieht sich auf eine nicht-traditionelle Behandlungsmethode, die zu Hause durchgeführt wird, aber aufgrund der Antworten ist es sehr effektiv. In dem Artikel werden wir die Eigenschaften von Salicylsäure kennenlernen, seinen Einfluss auf die Haut des Körpers und des Gesichts.

Eigenschaften von Salicylsäure

Salizylsäure gibt eine aufhellende Wirkung, trocknet die Haut viel mehr aus als tötet die Manifestationen von Infektionen und Eiter. Es wird in einer Apotheke in Form einer Lösung, Salbe, Creme verkauft. Die Substanz wird in kosmetischen Zubereitungen gegen Pickel, Akne und Hautkrankheiten eingesetzt.

Es ist nicht genau bewiesen, ob die Substanz Pigmentflecken und Sommersprossen, die aus einem Mangel oder Überangebot an Melanin resultieren, betrifft. Aber das Feedback der Menschen zeigt positive Ergebnisse. Vor der Anwendung müssen Sie einen Arzt konsultieren, ein Salicilium ist nicht geeignet für Menschen mit trockener Haut.

Zuvor wurde die Substanz zur Behandlung von Rheuma vor dem Auftreten von wirksameren Medikamenten verwendet.

Salizylsäure aus Pigmentflecken an Körper und Gesicht ist ein nicht-steroidaler Wirkstoff, der entzündungshemmend wirkt. Es hat folgende Eigenschaften:

  • erweicht die obere Hautschicht, exfoliert es, entfernt die Infektion;
  • trägt zur Zerstörung von Krankheitserregern bei, einschließlich der Entwicklung eines Tumors in Form von Melanomen;
  • trockene Haut, die für Menschen mit einem fettigen Typ besonders im Frühling und Sommer geeignet ist;
  • unterdrücken die Sekretion von Talg- und Schweißdrüsen;
  • lindert Juckreiz, Rötung, verengt die Blutgefäße;
  • Reduziert die Größe der Pigmentflecken und eliminiert Konopyshki;
  • Richtet die Gesichtstöne aus.

Wirkung auf die Haut mit Altersflecken

Die Haupteigenschaft der Droge ist die Normalisierung der Sebumsekretion und die Beseitigung von Bakterien.

Die Substanz wirkt desinfizierend, dringt in die inneren Schichten der Dermis ein. Aus diesem Grund werden nützliche und schädliche Bakterien getötet.

Aufgrund der übermäßigen Exposition gegenüber ultravioletten Strahlen tritt eine reichliche Sekretion von Talgdrüsen auf. Als Folge dieser Ursache beginnt die Dermis zu pigmentieren. Salicylicum trocknet die Haut aus, wodurch der Tonus des Gesichts ausgeglichen wird.

Was ist der Unterschied zwischen Salicylsäure und Alkohol?

Salicylsäure gegen Pigmentflecken wird oft mit Alkohol verwechselt.

Es gibt Unterschiede zwischen Salicylalkohol gegen Pigmentierung und Säure. Dies sind zwei verschiedene Medikamente, die in der Apotheke verkauft werden. Alkohol enthält 2% Salicylsäure in der Zusammensetzung. Wenn Salicylalkohol 1% beträgt, wird dies als Säure bezeichnet.

Zur Bekämpfung von Pigmentflecken eignen sich beide Apotheken. Ein Prozentsatz von Salicylicum gibt an, ob es sich um eine Säure oder einen Alkohol handelt.

Das sehr Salicylsäure in seiner reinen Form trocknet die Haut sehr, es wird als Hauptbestandteil verwendet, um Masken und Tonics unterzubringen. Das Werkzeug selbst ist billig, kostet rund 100 Rubel und wird in jeder Apotheke verkauft.

Wirksame Rezepte

Salicylsäure hellt perfekt die Haut auf, beseitigt Pigmentflecken. Es kann in seiner reinen Form verwendet werden (wenn Sie fettige Haut haben, aber selten) oder bereiten Sie verschiedene Mischungen vor. Der Effekt ist nach zwei Wochen regelmäßigem Gebrauch sichtbar. Die beliebtesten Gesichts- und Körpermasken auf Salicylsäurebasis:

  1. Nehmen Sie 2 Teelöffel des Produkts und rühren Sie einen Becher mit kochendem Wasser ein. Mit einer Lösung wischen Sie das Gesicht 2 mal pro Tag mit einer Baumwollscheibe.
  2. Lösen Sie in 2% Salicylalkohol 10 g Talkum und die gleiche Menge Soda. Gießen Sie 50 g Ton und mischen Sie. Tragen Sie die Maske auf Ihr Gesicht auf und waschen Sie sie nach 10-20 Minuten ab. Wenn Sie sich brennend fühlen, reinigen Sie die Mischung sofort mit warmem Wasser und Seife.
  3. Mischen Sie 2 Teelöffel. Zitronensaft mit 1 Teelöffel Salicylsäure, Honig, Milch hinzufügen. Den Brei gründlich umrühren. Auf das Gesicht auftragen und 20 Minuten lang nicht ausspülen.
  4. Nehmen Sie Zitronensaft (0,5 EL) und zerdrückte Gurke in einen Mixer, fügen Sie einen Löffel Salicylalkohol oder Säure hinzu. An Problemstellen 10 Minuten einwirken lassen und mit Wasser abspülen. Nach der Maske können Sie Creme von Sonnenbrand auftragen. Dies wird das Ergebnis fixieren und das Auftreten neuer Pigmentflecken verhindern. Zitrone hat die gleiche Wirkung wie ein kosmetisches Peeling. Es poliert die obere Schicht der Dermis und hellt sanft auf.
  5. Fügen Sie einige Löffel Salizylsäure in einen Brei aus weißem Ton hinzu. Die Maske macht die Haut perfekt weiß, macht sie monophon und samtig. Bleiben Sie für 10 Minuten auf dem Gesicht, und auf dem Körper ist 15-20 erlaubt.
  6. Reiben Sie zwei Tabletten Aspirin in einem Esslöffel und fügen Sie ein paar Tropfen Alkohol hinzu. Bis zum Brei rühren. Legen Sie die Mischung auf die problematischsten Hautbereiche. Um den Effekt zu verstärken, fügen Sie den Saft der Petersilie hinzu.
  7. Eine Tube Badyage in eine Schüssel geben und mit Säure mischen. Es wird nicht empfohlen, ein langes Gesicht zu behalten. Die Maske gilt als eine der effektivsten.
  8. Kochen Sie die Kamille und lassen Sie den Likör abkühlen. Dann fügen Sie Salicylsäure und Zitronensaft hinzu. Alle Zutaten werden im Verhältnis hergestellt: Tinktur - 50%, Lösung - 20%, Saft - 30%. Dann mischen Sie die Mischung gründlich. Es kann als Lotion verwendet werden. Die Tinktur ist für den wiederholten Gebrauch geeignet. Es hellt perfekt und strafft die Haut.
  9. Razumnite in einem Brei oder in eine Juicer Gurke und Petersilie. Dann geben Sie Salizylalkohol und ein paar Tropfen Sahne von Sonnenbrand. Es wird empfohlen, die Mischung eine halbe Stunde vor dem Ausgehen aufzutragen, um die Auswirkungen von UV-Strahlen zu reduzieren.

Regeln der Verwendung und Kontraindikationen

Salicylalkohol und Säure werden als vorbeugende Maßnahmen gegen Pigmentierung verwendet. Um jedoch die maximale Wirkung zu Hause zu erzielen, müssen Sie folgende Empfehlungen beachten:

  • Vermeiden Sie, das Medikament auf die Schleimhäute, besonders das Auge zu bringen;
  • Für beste Ergebnisse verwenden Sie Sonnencreme vor jedem Ausgang auf die Straße;
  • nach 2 Wochen Gebrauch, machen Sie eine Pause für 7 Tage, um die Haut nicht zu überziehen;
  • Konsultieren Sie Ihren Arzt über die Verwendung des Produkts, wenn der Körper eine große Anzahl von Pigmentflecken hat;
  • Nicht auf offene Wunden an Beinen und Händen, Narben und Verbrennungen anwenden.

Dieses Medikament hat die folgende Liste von Kontraindikationen:

  • Es ist verboten, Kinder unter drei Jahren zu gebrauchen;
  • es wird nicht empfohlen, auf große Bereiche der Haut anzuwenden;
  • Verwenden Sie das Produkt nicht während der Schwangerschaft oder Stillzeit.
  • Es ist verboten, auf die Schleimhäute des Körpers (Zunge, Augen), der intimen Organe aufzutragen.

Die Verwendung von Salicylsäure in der Gesichtspflege, um Probleme im Zusammenhang mit Pigmentierung, schwarzen Punkten, Falten zu lösen. Überprüfung der Kosmetik mit Salicylsäure, vorgestellt auf iHerb

Das Problem der Akne ist vielen bekannt. Akne ist ein unangenehmer kosmetischer Defekt. Sie verderben das Aussehen der Haut. Diesen Zustand zu akzeptieren, ist es nicht wert. Es gibt eine große Menge an Kosmetika für Akne. Viele von ihnen enthalten Salicylsäure.

Diese Zutat gilt als die effektivste im Kampf gegen Hautausschläge. Kosmetologie steht nicht still. Es entwickelt sich ständig weiter. Aber trotz der neuesten Errungenschaften in diesem Bereich wurde bislang kein wirksameres Mittel gefunden, um die Poren zu klären und die entzündlichen Prozesse zu stoppen.

Wie funktioniert Salicylsäure und wie sicher ist sie? Wie verwende ich die richtige Lösung und kosmetische Produkte mit dieser Komponente? Finden Sie heraus, dass die Details für alle interessant sein werden, die wegen der Akne das Vertrauen in ihre Unwiderstehlichkeit verloren haben.

Was ist der Einsatz von Salicylsäure?

Zum ersten Mal wurde Salicylsäure Anfang des 19. Jahrhunderts synthetisiert. Seither wird dieser Stoff zur Behandlung dermatologischer Erkrankungen und zur Behandlung von Wunden eingesetzt. Die Verwendung von Salicylsäure für die Haut ist offensichtlich. Es hat folgende Eigenschaften:

  • antiseptisch;
  • entzündungshemmend;
  • antibakteriell;
  • Peeling;
  • ärgerlich;
  • Erweichung.

Verwendet Salicylsäure für das Gesicht, um folgende Probleme zu lösen:

  • Ausschläge auf der Haut: Pickel, Komedonen, Akne oder Akne;
  • schwarze Punkte;
  • Pigmentflecken;
  • Spuren nach Hautausschlägen;
  • übermäßige Aktivität der Talgdrüsen;
  • Pityriasisflechte;
  • lange nicht verheilte Wunden;
  • chronisches Ekzem.

Menschen, die jahrelang einen erfolglosen Kampf mit Ausschlägen auf der Haut führten und dann Salicylsäure einsetzten, argumentieren, dass keine Mittel mit dieser Säure verglichen werden. Es ist gleichermaßen wirksam gegen Akne, schwarze Flecken und Pigmentflecken.

Um jedoch keinen Schaden anzurichten, müssen einige Regeln gelernt werden. Die Nichteinhaltung der Maßnahme bringt eine Reihe unangenehmer Phänomene mit sich:

  • Rötung;
  • Juckreiz;
  • Rauheit;
  • Allergie;
  • Verbrennungen;
  • neue Hautausschläge.

Um die Haut ist nicht mit hässlichen Flecken bedeckt und es gab keine Beschwerden nach der Behandlung mit Salicylsäure Gesicht zu Hause, müssen Sie lernen, die richtige Konzentration der Lösung zu wählen. Übrigens können Sie einige Zutaten mit Salicylsäure mischen. Zum Beispiel, Honig.

Für diejenigen, die nach einfachen Wegen suchen und sich nicht mit der Herstellung von Masken und Lotionen beschäftigen, ist die beste Wahl die Verwendung von Kosmetika, die diese Säure enthalten. Die Creme kann jeden Tag aufgetragen werden. Dies gilt insbesondere für fettige Haut. Masochki tun regelmäßig. Ein Peeling nach Bedarf.

Wenn Sie sich entschieden haben, mit Pickel mit Hilfe einer Lösung zu kämpfen, vor der Verwendung, wird der Rat des Kosmetikers nicht schaden. Oder zumindest ein unabhängiges Studium der Theorie, wie Salicil richtig anzuwenden ist.

Life Flo Health, Spray mit Salicylsäure, 237 ml

Regeln für die Verwendung von Salicylsäure

Die Gebrauchsanweisung weist darauf hin, dass eine Lösung von Salicylsäure, in der Ethylalkohol ein Hilfsstoff ist, zur Verwendung im Freien bestimmt ist. Mit einem Wattestäbchen oder einer Scheibe wird das Produkt auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Wiederholen Sie den Vorgang mehrmals am Tag. Die Länge des Kurses hängt davon ab, wie viel der Fall läuft. Die Behandlung kann von 7 Tagen bis zu zwei, maximal drei Wochen dauern.

Wenn Pigmentflecken beseitigt werden sollen, müssen Sie die Lösung jeden Tag für mehrere Wochen verwenden.

Stoppen Sie lokale Entzündung und trockene Pickel Salicylsäure kann buchstäblich einen Tag. Bei starken Hautausschlägen muss die gesamte Gesichtsfläche behandelt werden. Solche Verfahren sparen in nur 7-10 Tagen vor Akne. Wenn der Hautausschlag während dieser Zeit nicht vollständig stoppt, wird zumindest die Menge an Akne deutlich abnehmen. Nach einem kurzen Kurs müssen Sie eine Pause machen.

Salicylsäure hat ein Minus. Es kann süchtig machen. Das heißt, bei längerem Gebrauch wird das Mittel unwirksam. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Bakterien, die Entzündungen verursachen, die zum Auftreten von Akne führen, Resistenz gegen diese Säure entwickeln.Nach einiger Zeit wirkt die Alkohollösung jedoch wieder mit voller Kraft.

E.L.F. Kosmetik, Make-up-Basis für Problemhaut, mit Salicylsäure 2% klar, 14 ml

Konzentration

Vor der Einnahme von Salicylsäure lohnt es sich herauszufinden, welcher Prozentsatz in Ihrem Fall angemessen ist. Wenn Sie zum ersten Mal mit einer Lösung arbeiten, ist es besser mit 1% zu beginnen. Im Laufe der Zeit können Sie auf 2% gehen. In der Regel ist es das 2% Salicilium, das für Akne und andere ähnliche Probleme verwendet wird.

Eine Einnahme von 3% ist akzeptabel, wenn die Haut sehr ölig und problematisch ist. Es gibt auch eine Flüssigkeit mit 5-10% Salicylsäure. Verwenden Sie es für die Haut des Gesichts ist unerwünscht. Außer für ein Peeling. Und es ist besser, wenn ein solches Verfahren Sie dem Meister vertrauen. Das Risiko besteht darin, dass Sie es übertreiben können.Statt der erwarteten Wirkung besteht die Gefahr, sich zu verbrennen. Der Kosmetiker wird genau bestimmen, wie viel Prozent in der Lösung für die Anwendung auf der Haut Ihres Typs sein sollte.

Sauber Klares, verbessertes Anti-Akne-Mittel "3-in-1", mit Salicylsäure 2%, 240 ml

Kosmetik mit Salicylsäure

Salicylsäure wird in verschiedenen kosmetischen Produkten gefunden. Enthalten eine solche Komponente kann:

Einige Produkte können unabhängig von natürlichen Zutaten hergestellt werden. Zum Beispiel, Lotion, Maske und sogar Creme. Wenn Sie fertige Produkte bevorzugen, gibt es viele Optionen von verschiedenen Herstellern. Solche Kosmetika sind für die tägliche Pflege von Problemhaut bestimmt.

Andalou Naturals, Porenreduktionsmittel, Aloe + Weidenrinde, Salicylsäure 178 ml

Tonic

Die Art der Anwendung ist sehr einfach. Wenn Sie sich für ein Tonic oder eine Lotion entscheiden, müssen Sie lediglich das Wattestäbchen mit Flüssigkeit befeuchten und die Hautoberfläche bearbeiten. Vor dem Waschen wird natürlich gewaschen. Effekte werden effektiver, wenn der Agent auf saubere Haut aufgetragen wird. Was ist der Vorteil von Lotion oder Tonic für eine Person mit Salicylka? Diese Produkte haben folgende Auswirkungen auf die Haut:

  • Stärkungsmittel;
  • beruhigend;
  • Trocknen;
  • antibakteriell;
  • entzündungshemmend;
  • Wundheilung.

Die Creme, die diese Säure enthält, hat eine trocknende Wirkung. Seine Anwendung ist wichtig für fettige Haut. Eine regelmäßige Anwendung im Gesicht reduziert die Produktion von subkutanem Fett, was wiederum den charakteristischen Glanz auf der Oberfläche beseitigt.

Geeignet für eine Creme für einen kombinierten Hauttyp. Schließlich ist es auch anfällig für Hautausschläge. Vor allem in der T-Zone. Es gibt jedoch eine Nuance. Nach Anwendung des Mittels kann Trockenheit an Wangen und Kinn auftreten. Wenn solch ein Phänomen auftritt, ist es besser, diesen Bereich zu meiden und die Creme nur auf Problembereiche zu verteilen.

Sichtbares Ergebnis wird durch tägliche Behandlung der Epidermis erzielt. Darüber hinaus ist es wünschenswert, dies sowohl am Morgen als auch am Abend zu tun.

Aber für trockene Haut kann dieses Produkt nur gelegentlich verwendet werden. Zur Vorbeugung von Akne. Zu Allergien und Überempfindlichkeit neigen Medikamente mit Salicylsäure überhaupt nicht.

Reviva Labs, Lichtpeeling für die Haut mit Salicylsäure, 42 g

Peeling

Salicylsäure kann als keratolytisch wirken. Das heißt, es erweicht das Hautgewebe und provoziert eine schnelle Ablösung von toten Zellen. So wird die Epidermis erneuert. Wenn die keratinisierte Schicht abblättert, verschwinden solche Defekte wie Flecken, Spuren nach Akne, kleine Narben. Und auch dieser Einfluss hilft, das Gesicht aufzuhellen.

Daher verwenden Kosmetiker Salicylsäure oft zum Schälen. Unabhängig, um solches Verfahren auch zu machen, ist es möglich. Es ist jedoch Wert, vorsichtig zu sein. Es ist möglich, das Gesicht mit einer sauren Lösung zu behandeln, deren prozentualer Anteil das zulässige Maß überschreitet, was zu Problemen in Form von Austrocknen und sogar Brennen führen kann.

Isvara Organics, Pure Skin Gesichtsmaske mit Salicylsäure, 88,72 ml

Maske

Das Gesichtspeeling ist gut gemacht mit vorgefertigten Masken. Der Gehalt an Salicylsäure wie Peeling-Effekt liefert, und wird das Eindringen von anderen nützlichen Substanzen in der Zusammensetzung der Maske und hat eine stimulierende Wirkung auf der Regenerationsfähigkeit der Haut beitragen. Diese Maske macht keinen Schaden. Geringfügige Rötungen vergehen schnell.

Nachdem die Haut von der Verwendung solcher Mittel ausgeruht ist, können Sie ihr frisches Aussehen genießen. Nach der ersten Verwendung sind positive Veränderungen spürbar. Wenn Sie die Maske 2-3 Mal pro Woche anwenden, können Sie diese Ergebnisse erzielen:

  1. Altersflecken loswerden;
  2. reinigen Sie das Gesicht der Akne;
  3. Aufhellung der Haut;
  4. entfernen Sie Postakne;
  5. Reduzieren Sie die Produktion von Talg.

Rezepte Masken mit Salicylsäure

Eine Gesichtsmaske kann selbst vorbereitet werden. Eine gute Kombination aus Salicylsäure und Honig. Verschiedene Rezepte helfen zu verstehen, wie Alkohollösung mit Honig richtig kombiniert wird. Lassen Sie uns ein paar Beispiele geben.

Rezept 1

Nehmen Sie 3 Tabletten Aspirin und reiben Sie sie zu Pulver. Wir fügen Honig hinzu. Es ist genug 1 Teelöffel. Tropf ein wenig Wasser oder, falls gewünscht, Zitronensaft. Alle sorgfältig mischen. Die Mischung wird auf die Haut aufgetragen, wobei auf Problembereiche geachtet wird. Leicht massieren und 15-20 Minuten gehen lassen. Mit warmem Wasser abspülen.

Rezept 2

Salicylsäure, Aloesaft und Honig mischen. Wir kneten alles mit einem Löffel, bis eine homogene Masse entsteht. Wir tragen das Gesicht auf und verteilen es in einer gleichmäßigen dünnen Schicht. Erwarten Sie 10-15 Minuten, gehen Sie waschen.

Honig ist sehr nützlich für das Gesicht. Die Kombination dieses Inhaltsstoffs mit Salicylsäure wirkt sich positiv auf die fettige Haut aus, auf die gelegentlich Pickel auftauchen.

Sauber Clear, Feuchtigkeitsspender der doppelten Wirkung, Heilung für Akne mit Salicylsäure, 118 ml

Kosmetik oder Alkohollösung - was ist besser?

Es ist wichtig zu wissen, dass Salicylsäure nicht nur in Kosmetika verfügbar ist. Sie können eine spezielle Alkohollösung oder Salbe in der Apotheke kaufen. Alternative ist der Kauf von Aspirin. Eine Salicylsäurelösung zur punktuellen Behandlung wird verwendet. Flüssigkeit aus einer Flasche kann auch zu einem Tonikum oder einer Lotion gegeben werden.

Die Lösung wird helfen, den Ausschlag und sogar die Pigmentflecken loszuwerden. Tatsache ist, dass Salicylsäure nicht nur die Bakterien tötet, die Entzündungen verursachen. Es provoziert auch den Blutfluss zu dem Ort, an dem es zugefügt wurde. So wird die Erneuerung der Haut beschleunigt. Die Zellen der oberen Schicht lösen sich ab. Aktualisierte Haut ohne Flecken sieht viel attraktiver aus.

Es ist schwer, eindeutig zu sagen, es ist besser, ein Kosmetikum zu wählen oder eine Lösung anzuwenden. Es hängt alles von der Art der Haut und der Intensität der Hautausschläge ab. Natürlich wirkt die Lösung stärker.

Es gibt noch einen wichtigen Punkt. Bei individueller Intoleranz sollten Sie Salicylsäure nicht für Ihr Gesicht verwenden. Wenn nach dem Auftragen von Salicylsäure auf die Haut keine starke Reizung auftritt, steht Ihnen dieses Mittel zur Verfügung.

Mit Salicylsäure können Sie die Arbeit der Talgdrüsen anpassen, Probleme in Form von Akne vergessen und die Epidermis von den Pigmentflecken befreien. Achten Sie auf Ihr eigenes Aussehen, das gibt Ihnen Sicherheit!

Salizylalkohol aus Altersflecken

Die menschliche Haut enthält Melanin, ein Pigment, das ihm eine dunklere Farbe verleiht. Melanin ist gleichmäßig verteilt, aber manchmal beginnt das Pigment zu akkumulieren und erscheint auf dem Körper und Gesicht in Form von dunklen Flecken. Sie sehen hässlich aus, und viele Frauen müssen nach Möglichkeiten suchen, sie los zu werden.

Warum solche Flecken auf dem Körper erscheinen und wie man sie los wird, wurde hier bereits von der weiblichen Website "Beautiful and Successful" erzählt. Heute werden wir das Thema fortsetzen und sehen, ob Salicylalkohol mit dem Pigment hilft.

Salizylsäure und Alkohol sind ein und dasselbe?

Diejenigen, die gehört haben, vage, die das Problem lösen salitsilka erschienen Flecken und lief dieses wunderbare Instrument zu kaufen, mit dem Problem konfrontiert: die Apotheke Angebot Salicyl- Alkohol, und die Foren sprechen über Salicylsäure.

„Salicylalkohol 2 Prozent der Pigmentflecken und Säure - sind ein und dasselbe“ - fragte das Mädchen in den Foren bei der Suche nach, wie man das Pigment auf dem Gesicht mit salitsilki zu entfernen.

Mal sehen, was ist besser von den Pigmentflecken im Gesicht - Salicylalkohol oder Salicylsäure?

Also, in Apotheken anbieten Salicylalkohol (1-2 Prozent Alkohollösung von Salicylsäure) - ein äußerliches Mittel, das verwendet wird, um bestimmte Hautprobleme zu behandeln. Die Hauptkomponente für die Herstellung von Salicylalkohol ist Salicylsäure. In einfachen Worten wird Salicylsäure zu dem Alkohol gegeben und ein Derivat wird erhalten - eine Salicylalkohollösung. Wenn 1% der Säure zu dem Alkohol gegeben wird, wird 1% Salicylsäurelösung erhalten. Wenn 2% Säure zugegeben wird, wird 2% Salicylalkohol erhalten. Das heißt, der Prozentsatz gibt an, wie viel Alkohol Salicylsäure enthält.

Zur Bekämpfung von Pigmentflecken eignet sich 1-2% Salicylalkohol und nicht reine Säure.

Übrigens ist es nicht so einfach, reine Salicylsäure zu kaufen.

Es wird von Kosmetologen verwendet, um chemische Peelings für die mittlere und tiefe Reinigung des Gesichts vorzubereiten, und Salicylsäure wird der Zusammensetzung von therapeutischen Cremes, Shampoos, Gelen und Lotionen hinzugefügt. Zum Beispiel wird Salicylsäure in Arzneimitteln verwendet therapeutische Linien "Klerasil" und "Sebium". Der Gehalt an Salicylsäure in kosmetischen Zubereitungen überschreitet 2% nicht.

Die Zubereitung von Arzneimitteln mit Salicylalkohol aus Altersflecken kann zu Hause erfolgen.

Um dies zu tun, müssen Sie in der Apotheke die Grundlage für Mittel aus Pigmentflecken kaufen - eine Alkohollösung von Salicylsäure (Salicylalkohol 1 oder 2 Prozent).

Salizylalkohol aus Altersflecken: Rezepte

Die Foren Salicylsäure genannt Frauen Flucht aus Akne und Altersflecken. Beachten Sie, dass dieses Tool einen Cent wert ist, und die Auswirkungen der Verwendung von atemberaubenden Salicylsäure: Hautton sogar und hellt dunkle Flecken aus Salicyl- Alkohol verschwinden, Akne für einen Punkt seiner Anwendung verloren.

  • Vor dem ersten Gebrauch, Hast du irgendwelche Allergien? auf Salicylsäure. Wenden Sie eine kleine Menge der Droge auf Ihr Handgelenk an und sehen Sie, ob es Rötung oder Abblättern der Haut gibt.
  • Beginnen Sie, die Flecken auf dem Gesicht mit Salizylalkohol mit einem kleinen Prozentsatz von Säure zu entfernen (nicht mehr als 2%).
  • Bevor Sie Alkohol mit Salicylsäure verwenden, bereiten Sie die Haut vor: Reinigen Sie sie immer von Make-up und Schmutz.
  • Wischen Sie das Gesicht direkt vor dem Eingriff mit einem Antiseptikum ab und gehen Sie erst nach vorheriger Vorbereitung zur Salicylsäure über.

Salicylalkohol - Punktanwendung

Bevor Sie beginnen, Pigmentflecken mit Salicylalkohol zu entfernen, ist es wichtig, die Art der Haut zu bestimmen.

Sympaty.net merkt das an Salicylalkohol aus dem Pigment wird denjenigen helfen, die eine ölige oder gemischte Haut haben. Bei trockener Haut werden Medikamente mit Salicylsäure nicht angewendet.

Der einfachste Weg, um Salizylalkohol (2 Prozent) aus Pigmentflecken zu verwenden, besteht darin, ihn morgens (vor dem Auftragen der Tagescreme) und vor dem Schlafengehen abzuwischen. Der Behandlungsverlauf beträgt 15 Tage. Wenn Sie das gewünschte Ergebnis nicht erreicht haben, müssen Sie für mindestens 5 Tage eine Pause machen und erneut einen 15-tägigen Kurs abhalten.

Das ist, wie sie in einer der Übersichten sagen, wie das Mädchen Pigment mit Salizylalkohol auf ihr Gesicht gezogen hat.

  • Abwischen mit Ohrwolle Flecken im Gesicht mit Salicylalkohol 2%. Sie legte Alkohol auf den Fleck und hielt ihn für 2 Minuten. Ich spürte ein Kribbeln auf der Haut. Sie wusch sich dann mit warmem Wasser und bemerkte, dass der Fleck heller wurde. Wischte die Pigmentflecken mit diesem Alkohol am Morgen und vor dem Schlafengehen ab. Die Spots sind deutlich aufgehellt. Svetlana.

Also, der einfachste Weg, Pigmentflecken mit Salicylalkohol zu entfernen - wische sie einfach ab. Dies ist nicht die einzige Möglichkeit, Salicylalkohol aus dem Pigment zu verwenden. Als nächstes schauen wir uns an, wie Sie Salicylsäure von Flecken zu Hause verwenden können.

Zitronensaft mit Salicylalkohol

In Alkohol mit Salicylsäure können Sie Zitronensaft hinzufügen, um das hervorstehende Pigment im Gesicht loszuwerden.

Die in Salicylalkohol mit Zitronensaft getränkte Baumwollscheibe wird 20-30 Minuten lang auf die Pigmentflecken aufgetragen.

Sie werden das Kribbeln der Haut spüren. Achten Sie darauf, sich auf Ihre Gefühle zu konzentrieren. Wenn Sie ein brennendes Gefühl fühlen, ist es besser, die wattierte Scheibe zu entfernen.

  • Mit Hilfe von Salicylalkohol und Zitronensaft gelang es mir, Flecken im Gesicht zu entfernen, die 5 oder mehr Jahre alt waren. Die Prozentsätze für 20 pigmentierte Stellen nahmen ab und neue Flecken verschwanden vollständig. Da dieses Mittel die Haut stark übertrocknet, habe ich sofort nach Salicylsäure mit Zusatz von Zitrone eine Maske mit saurer Sahne gemacht und eine fetthaltige Creme auf das Gesicht aufgetragen. Denken Sie daran, dass Salicilka sehr trocken die Haut. Bei mir ist sie fett, und das habe ich gefühlt, das hat sie übertrieben. Befeuchten Sie die Haut nach Salicylsäure. Glaube.

Salicylalkohol und Zinksalbe aus Pigment

Sie können fertige Salicyl-Zink-Paste kaufen, mit der Sie Pigmentflecken oder Spuren von Akne auf der Haut entfernen können, oder Sie können diese Paste zu Hause machen.

Fügen Sie der Zinksalbe einige Tropfen Salicylalkohol hinzu und erhalten Sie ein billiges, aber wirksames Bleichmittel.

Unter Verwendung eines Wattepads die resultierende Paste auf die Flecken auftragen und etwa 20 Minuten lang halten. Auch nach dem ersten Eingriff hellen sich die Flecken merklich auf, und nach einigen Tagen der Anwendung verschwinden überhaupt frische Flecken. In einigen Übersichten wird gesagt, dass Zink-Salicyl-Paste über Nacht anstelle von Creme aufgetragen wird, um den Tonus des Gesichts auszugleichen.

Weißer Ton mit Salicylalkohol

Fügen Sie eine alkalische Komponente (Salicylsäure) zu weißem Ton hinzu, erhalten Sie eine sehr gute Bleichmaske.

Diese Maske wird für 10 Minuten auf das Gesicht aufgetragen und mit Wasser abgewaschen. Es hilft, den Hautton zu glätten und das Pigment auf der Haut zu entfernen.

Kashitsa aus Aspirin und Salizylsäure aus Pigmentflecken

Es hellt die Pigmentflecken von Salicylalkohol mit Aspirin auf.

Eine Tablette Aspirin sollte zerkleinert werden, fügen Sie ein paar Tropfen Salicylalkohol zum Pulver hinzu, um einen Brei zu machen. Tragen Sie die resultierende Mischung auf Flecken auf. Um den Whitening-Effekt zu verstärken, können Sie entweder Zitronensaft oder Petersiliensaft hinzufügen.

Badyaga mit Salicylalkohol

Auch um das Problem der Pigmentflecken zu bewältigen wird Badyaga helfen, die Salizylalkohol 2% hinzugefügt werden sollte. Diejenigen, die auf diese Weise Pigmentflecken zeigten, markieren ein ausgezeichnetes Ergebnis.

Übrigens verwenden viele Kosmetiker 2% Salicylsäure als Hauptbestandteil für professionelles Peeling.

Lotion von Salicylalkohol und Kamille

Zu Hause ist es einfach, eine feine Spiritus-Lotion für ein Gesicht aus Salicylsäure vorzubereiten. Dafür brauchst du Salicylalkohol, Kamille und Zitronensaft.

Verwenden Sie Kamille Infusion mit Salicylalkohol und Zitronensaft kann für fettige Haut sein, da es stark überzeichnet. Um es zu verwenden, ist es notwendig mit Pausen - nach alle 2 Wochen, für 5-6 Tage zu pausieren, und dann erneut zu bewerben.

Solch eine Lotion lindert die dunklen Flecken im Gesicht und reinigt perfekt die fettige Haut.

Salicylalkohol und Prävention von Altersflecken

Einer der Faktoren, aufgrund derer die Pigmentflecken auf der Haut erscheinen, sind die Sonnenstrahlen. Um zu verhindern, dass Flecken auf der Haut auftreten, kann Salicylalkohol als vorbeugendes Mittel verwendet werden.

Wischen Sie Ihr Gesicht mit Alkohollösung von Salizylsäure 2%, dann tragen Sie Sonnencreme auf Ihr Gesicht auf.

Alle Gesichts-Produkte, bei denen Sie Säure oder Salicylalkohol verwenden, sollten sanft auf das Gesicht aufgetragen werden, um die Augenpartie zu umgehen.

Ohne Unterbrechung der Einnahme von Medikamenten mit Salicylsäure wird nicht empfohlen. Dermatologen empfehlen nach 2 Wochen eine Pause von mindestens 5 Tagen zu machen. Erneut erinnern wir Sie daran, dass es möglich ist, Pigmentflecken mit Salicylalkohol nur für diejenigen mit fettiger Haut zu entfernen. Unbedingt nach der Sitzung sollte auf die Haut nährende Creme aufgetragen werden, um ein Austrocknen der Haut zu vermeiden.

Salicylalkohol aus dem Pigment im Gesicht wird ein Glücksfall für diejenigen sein, die nach einem kostengünstigen aber effektiven Mittel zur Pflege der Problemhaut suchen. Das Produkt regeneriert perfekt die Haut, heilt Wunden und Flecken im Gesicht verschwinden in kurzer Zeit.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie