Wie bereitet man ein Bad zu Hause vor?

Heilbäder mit Mono-Ergänzungen

Mit verschiedenen Zusätzen zu Wasser können Sie die Art des Bades ändern. So muss man aufpassen, dass die thermische Art, die Dauer des Bades und die Lokalisation des Einflusses, dh jene Faktoren, die für den allgemeinen Einfluss des Bades auflösen, behalten wurden. Die Wirksamkeit von Badezusätzen kann sich auf verschiedene Arten manifestieren. Mineralische Pflanzenstoffe können sowohl durch die Haut als auch durch die Schleimhäute beim Atmen aufgenommen werden, wenn es sich um flüchtige, duftende Substanzen handelt. Liegt der Schwerpunkt der Erkrankung auf der Körperoberfläche, wirken die Zusatzstoffe sofort und oft zuverlässiger als bei der Einnahme. Schließlich können ätherische Pflanzenöle das Bad angenehmer machen. Pflanzliche Zusätze zum Bad werden in Form von Infusion oder Abkochung aus frischen oder getrockneten Heilpflanzen verwendet. Wenn eine Neigung zu allergischen Reaktionen der Haut besteht, sollte die Verwendung von Badezusätzen mit Vorsicht behandelt werden.

Bäder mit Mono-Ergänzungen für verschiedene Krankheiten Heiße Bäder mit Kräuter-Abkochungen nehmen 1-3 mal pro Woche. Die Dauer solcher Bäder beträgt ca. 20 Minuten. Um ein Kräuterbad vorzubereiten, 1 kg Kräuter in frischer Form (wenn nicht anders in der Rezeptur angegeben), gießen Sie 3-4 Liter kaltes Wasser und lassen Sie für 1/4 Stunden für Schwellungen. Dann wird die Mischung innerhalb von 5 Minuten bei geringer Hitze gekocht und 10-15 Minuten stehengelassen. Zu dem bereits vorbereiteten Badewasser wird eine belastete Brühe gegeben.

Durch Mischen verschiedener Heilkräuter können Sie Kräuterbäder selbst kreieren und den gewünschten Effekt erzielen. Ein gutes Ergebnis für verschiedene Krankheiten ergibt auch die folgenden Bäder.

Bei Hautjucken, Rötungen, Reizungen und anderen allergischen Reaktionen auf der Haut sind Hefebäder sehr hilfreich. Um die Lösung vorzubereiten, ist es notwendig, 100 g Hefe in einem halben Liter warmen Wassers aufzulösen und nach vollständiger Auflösung in ein Bad zu gießen. Die Wassertemperatur sollte 36-37 Grad betragen.

Wenn Hautkrankheiten bei Erwachsenen und exsudative Diathese bei Kindern sehr gut helfen, Soda Bad. Die Temperatur beträgt 36-37 ° C.

Mit eitrigen Hautausschlägen machen Aale Bäder aus Abkochung von trockenen Walnussblättern. Um die Brühe vorzubereiten, müssen 300 Gramm pulverisierte Rohmaterialien in 1 Liter warmes Wasser gegossen werden, 20 Minuten lang kochen, 3-4 Stunden infundieren, abseihen und eine konzentrierte Abkochung in das Badewasser geben.

Wenn Ekzem hilft das Bad aus der Brühe von Oregano. Um die Brühe vorzubereiten, braucht man 100 g zerkleinerte trockene Zweige und Blumen von Oregano, gießt 3 Liter Gummi, 10 Minuten kochen, abseihen und in das vorbereitete Bad geben.

Bei erhöhtem Schwitzen ist ein Bad mit Zusatz von Weinessig wirksam.

Hautkrankheiten werden mit Bädern unter Zusatz von Absud aus dem Rhizom des Rohrkolbengrases behandelt. Um die Brühe vorzubereiten, müssen Sie 80 Liter gemahlenen Rohstoff mit 10 Liter Wasser gießen, 30 Minuten kochen, 4 Stunden bestehen lassen, abseihen und eine konzentrierte Brühe in das Badewasser geben. Die Bäder werden täglich eingenommen, die Wassertemperatur beträgt 40 ° C.

Grüner Tee, der dem Bad hinzugefügt wird, hat eine ausgezeichnete therapeutische und kosmetische Wirkung, lindert Reizungen, beruhigt das Nervensystem. Um die Brühe herzustellen, sollten 100 Gramm Rohmaterial in 10 Liter Wasser gegossen werden, gekocht und 10 Minuten lang stehengelassen werden, abseihen und eine konzentrierte Brühe zu dem Badewasser geben. Die Bäder werden täglich eingenommen, die Wassertemperatur beträgt 36-37 ° C.

Ein Glas Milchpulver, das dem Badewasser hinzugefügt wird, hat eine ausgezeichnete weichmachende Wirkung auf die Haut und glättet feine Falten.

Rosenblätter wirken verjüngend. In der ein Bad Sie können ätherisches Rosenöl hinzufügen. Es befeuchtet trockene Haut und eignet sich hervorragend zum Verwelken der Haut.

Ein halbes Glas Olivenöl, das dem Badewasser hinzugefügt wird, macht die Haut weich und nährt sie und verleiht ihr Glätte und Elastizität.

Nadelbad lindert Müdigkeit, beruhigende Wirkung auf das Nervensystem. Ein solches Bad sollte nicht heiß sein. Bäder mit ätherischen Ölen von Nadelbäumen werden verschrieben, um Stoffwechselprozesse in der Haut anzuregen und die Erregbarkeit des Nervensystems zu reduzieren. Dem Bad werden maximal 50 ml ätherisches Öl zugesetzt.

Duftende Bäder aus Abkochung von Kiefernnadeln oder das gleiche ätherische Öl entfernen und Kopfschmerzen. Auch Kiefernnadeln sind geeignet, beruhigende Bäder zu halten und Schmerzen im Herzen zu lindern. Um die Brühe vorzubereiten, müssen Sie Nadeln, Zweige, Tannenzapfen, gießen Sie kaltes Wasser, um sie zu bedecken, kochen Sie für eine halbe Stunde, lassen Sie es für 12 Stunden brühen. Die Brühe sollte braun sein.

Bäder aus Wermut für die Nacht wird als beruhigend, fast hypnotisch verwendet. Sie können vor dem Schlafengehen 2-3 mal pro Woche gemacht werden. Für die Bäder bereiten Sie die Infusion vor: 200 g trockene Pflanzen gießen 1 Liter kochendes Wasser und bestehen für ungefähr eine Stunde an einem warmen Platz. Die Infusion wird in das vorbereitete Bad mit einer Wassertemperatur von mindestens 37 ° C gegossen. Dieses Bad löst Verspannungen und entspannt. Es kann bis zu 20 Minuten dauern. Um den Heilungseffekt zu beheben, ist es gut, 10 Bäder zu nehmen.

Im Falle der Lähmung werden Bäder vom Abkochen der Wurzeln der Hundsrose empfohlen.

Bäder und heiße Umschläge aus frischen jungen Spitzen der Reben und Blätter Volksmedizin verwendet für die Behandlung von Radikulitis, Hexenschuss, andere neuralgische Erkrankungen.

Mit Übergewicht jeden dritten Tag (zusätzlich zu den üblichen Hygienemaßnahmen) für 15-20 Minuten müssen Sie ein medizinisches Bad nehmen. Die anfängliche Wassertemperatur beträgt 37-38 ° C, dann das heiße Wasser hinzufügen, um die Temperatur auf 41-42 ° C zu bringen. Heißes Wasser beschleunigt den Stoffwechsel, was hilft, Gewicht zu verlieren. Bäder mit dem Zusatz von Soda helfen, die Ablagerungen von Fett auf dem Magen loszuwerden. Übergewichtige Menschen sind auch nützliche Bäder mit dem Zusatz von ätherischen Ölen der Alpenkiefer.

Wirksame Mittel gegen Fettleibigkeit sind Bäder mit Abkochung aus trockenen Blättern und zerkleinerten Klettenwurzeln. Um die Brühe vorzubereiten, nehmen Sie 30 g trockene Pflanzenmischung und gießen Sie 1 Liter kochendes Wasser, wickeln Sie, bestehen Sie 2 Stunden, belasten Sie und gießen Sie in das Bad. Die Badtemperatur beträgt 36-37 ° C. Der Behandlungsverlauf 10-12 Bäder. Solche Bäder sollten vor dem Zubettgehen eingenommen werden.

Bei einer guten Wirkung werden Bäder mit nährstofffreien Zusätzen verwendet. Der einfachste Zusatz, der aus einem gewöhnlichen Bad ein Heilbad macht, ist Salz.

Salzbäder haben eine breite Palette von Effekten. Sie sind für Erkrankungen des Herz-Kreislauf-, Nerven-, Muskel-Skelett-Systems, Hautkrankheiten indiziert. Salzbad hilft bei erhöhter Erregbarkeit, nervöser Erschöpfung, Allergien, verbessert das Wohlbefinden, hat eine verjüngende Wirkung auf den Körper. Salzbad kann auch verwendet werden, um Übergewicht zu bekämpfen, da die Einnahme solcher Bäder hilft, die Körperzerfallsprodukte, Toxine, die sich darin ansammeln, vor Müdigkeit zu beseitigen, sowie Produkte, die in der Haut produziert werden, wenn sie welkt. Salzbäder sind auch für Arthritis, Gelenkdislokation und Muskelverletzungen, Erkrankungen des Fortpflanzungssystems bei Frauen, Cholezystitis indiziert. Solche Bäder sind geeignet zur Heilung von Wunden, Geschwüren oder Erweichung von Krusten, die von einigen Hautkrankheiten herrühren. Die Besonderheit solcher Bäder ist die Bildung des sogenannten "Salzmantels" (Sediment von Salzpartikeln). Es reizt zusätzlich die Rezeptoren und Nervenenden, erweitert die Gefäße und regt die Durchblutung an. Der Zustrom von Wärme während Kochsalzbädern ist anderthalb Mal intensiver als während des Frischwassers. Außerdem haben sie eine analgetische Wirkung. Das Badewasser sollte 36-37 ° C betragen. Die Salzmenge kann von einem bis zu mehreren Kilogramm pro Bad variieren. Solche Bäder werden normalerweise jeden zweiten Tag genommen und der Behandlungsverlauf besteht aus 12-15 Bädern. Die Dauer der Behandlung mit diesen Bädern hängt von der erwarteten Wirkung ab. Die Behandlung beginnt mit Bädern von angenehmer Temperatur mit einer kleinen Menge Salz, die allmählich zu mehr Hitze und konzentriert wird. Salzbäder sind nicht für sehr empfindliche und dünne Haut geeignet. Es kann ein Bad erfolgreich durch den Zusatz von Mineralwasser ersetzen (für Mineralbäder siehe unten).

Ein weiterer traditioneller Zusatz zur Herstellung eines Heilbades - Das ist Stärke. Es wirkt umhüllend, weich machend, juckreizstillend, schützt die empfindliche Haut vor reizenden Substanzen. Deshalb werden Stärkebäder für Hauterkrankungen verschrieben - Neurodermitis, Ichthyose, Schuppenflechte, exsudative Kinderdiathese. Bereiten Sie diese Bäder wie folgt vor: 0,5 bis 1 kg Stärke werden vorläufig in kaltem Wasser verdünnt, dann wird warmes Wasser unter Rühren zugegeben und in ein Bad mit einer Wassertemperatur von 36-37 ° C gegossen. Die Dauer der täglichen Bäder beträgt 20-30 Minuten. Der Verlauf der Behandlung ist 15-20 Verfahren. Es wird empfohlen, die Behandlung von Kindern mit Stärkebädern nicht früher als drei Jahre alt zu beginnen.

Bäder mit Kaliumpermanganat wirken desinfizierend. Sie werden für pustulöse Hauterkrankungen, Windeldermatitis empfohlen. Es ist ein effektives Bad mit bakterizider und trocknender Wirkung. Um ein Bad zu machen, werden mehrere Körner Kaliumpermanganat in 1 Liter Wasser verdünnt, gründlich gemischt, um sicherzustellen, dass alle Körner gelöst sind und in ein Bad aus Wasser gegossen werden. Das Wasser danach sollte blaßrosa werden.

In letzter Zeit sind Terpentinbäder sehr beliebt geworden. Sie werden verwendet, um Arthritis, Probleme mit Blutgefäßen zu behandeln. Bereiten Sie für Bäder eine spezielle Emulsion vor. 30 g geriebene Babyseife in 550 ml Wasser auflösen, 0,75 g Salicylsäure zugeben und bei geringer Hitze unter Rühren mit einem Holzstäbchen aufkochen. Die heiße Mischung wird mit 0,5 kg medizinischem Terpentin versetzt, gut vermischt. Die Emulsion wird in dicht verschlossenen Gläsern gelagert.

Diese Emulsion reicht für 12-15 Bäder, die Bäder werden 2 Tage benutzt, am dritten nehmen sie eine Pause. Die Dauer der Bäder beträgt 15 Minuten, die Temperatur beträgt 37-38 ° C, das Volumen des Bades beträgt 150-170 Liter. Für die ersten 8 Bäder verwenden Sie die Emulsion in aufsteigender Reihenfolge: 20, 30, 40 ml, für die restlichen Bäder nehmen Sie 90 ml der Emulsion.

Allgemeine Empfehlungen für die Rezeption von Mineralbädern. Über Mineralwasser als Medizinprodukt schon lange bekannt. Vor zwei Jahrhunderten war es unter den wohlhabenden Schichten der Gesellschaft sehr in Mode, zum Wasser zu gehen - zu trinken und Mineralbäder zu nehmen, um Stärke wiederherzustellen und Krankheiten vorzubeugen. Bekannt sind Fälle der Heilung bestimmter Krankheiten mit Hilfe von Mineralbädern.

Mineralbäder können zu Hause gemacht werden, ohne ins Resort zu gehen. Die Behandlung sollte in Kursen durchgeführt werden. Ein solcher Kurs sollte von sieben bis zehn Tagen dauern. Die Anzahl der Kurse Volksheiler bestimmen durch den Gesundheitszustand des Patienten. Wenn die Krankheit weniger als ein Jahr dauert, dann genügt ein Kurs. Wenn die Krankheit "alt" ist, entspricht die Anzahl der Kurse der Anzahl der Krankheitsjahre. Mineralwasser mit Langzeitwirkung hat eine starke Allroundwirkung auf den Körper, daher muss es mit Vorsicht eingenommen und nicht missbraucht werden. Bad mit dem Zusatz von fünf oder sechs Litern Mineralwasser mit Gas stimuliert Gewebeatmung, reichert die Haut mit Sauerstoff an, hilft Muskelkrämpfe zu lindern und zu entspannen. Mineralwasser, sowohl wenn es eingenommen wird oder in Form eines Bades, führt zu einer Verbesserung des Wohlbefindens.

Salzbad zu Hause

Salzbäder zu Hause

Heute habe ich beschlossen, das Thema der medizinischen Bäder wieder aufzunehmen. Darüber hinaus wollen die Leute, die nach Hause kommen, sich entspannen und Spaß haben. Salzbad zu Hause wird all dies ermöglichen und sogar eine heilende Wirkung erzielen.

Bereits im 15. Jahrhundert wurde Forschung betrieben, dies konnte nachgewiesen werden. Zu Hause sind Salzbäder für Erkrankungen des Nerven-, Herz-Kreislauf- und Bewegungsapparates empfohlen. Es gibt positive Ergebnisse für Hautkrankheiten.

Und das ist nicht alles, Bäder mit Salz helfen bei:

  • nervöse Erschöpfung;
  • Heilung von Wunden auf der Haut;
  • erhöhte Erregbarkeit;
  • Allergien;
  • Arthritis;
  • Muskelverletzungen;
  • Dislokation von Gelenken;
  • Cholezystitis;
  • Erkrankungen der Geschlechtsorgane bei Frauen.

es wirkt als ein verjüngendes Mittel auf den Körper, verbessert das allgemeine Wohlbefinden. Salzbäder zu Hause werden auch verwendet, um Übergewicht zu reduzieren. Bei solchen Bädern wird der Körper von Zerfallsprodukten, Schlacken und Toxinen gereinigt.

Salzbäder können Nervenenden und Rezeptoren reizen, Blutgefäße erweitern und die Durchblutung anregen. Bäder mit Salz wirken analgetisch, dafür wird die Badtemperatur auf 37-38 ° C gehalten. Im Verlauf der Salzbäder werden jeden zweiten Tag 12-15 Eingriffe durchgeführt.

Die Salzmenge für ein Bad wird mit einer Rate von 30 bis 40 g (nicht mehr als 80 g) pro 1 Liter Wasser aufgenommen. Die Dauer des Verfahrens beträgt nicht mehr als 15 Minuten.

Und jetzt schlage ich vor, dass Freunde das Video unten über Salzbäder sehen:

Medizinische Bäder zu Hause: Arten und Anwendungen

Die wichtigsten Arten von medizinischen Bädern sind Salz, Schlamm, Schwefelwasserstoff, Terpentin und Jod. Einige von ihnen können nur in SPA-Salons oder spezialisierten Sanatorien eingenommen werden. Aber einige Heilbäder sind zu Hause verfügbar, da ihre Zubereitung keine komplexen Zutaten benötigt. Im Folgenden wird beschrieben, wie man Heilsalze mit Salz und Terpentin richtig einnimmt.

Wie man medizinische Bäder zu Hause nimmt

Die gebräuchlichste Badtechnik ist bereits ein Heilverfahren. Denn die therapeutische Wirkung besteht nicht nur aus verschiedenen Zusätzen, sondern auch aus Wasser. Die physiotherapeutische Wirkung von Wasser auf den Körper bildete die Grundlage der Hydrotherapie oder Hydrotherapie.

Heilbäder waren im alten Ägypten, Assyrien, Indien bekannt. In den Kirchen des Asklepios (ursprüngliche Sanatorien des antiken Griechenlands) haben die Priester Krankenbäder zugewiesen. Hippokrates schrieb, dass Hydropathie bei vielen Krankheiten hilft, wenn andere Mittel machtlos sind. Die Blütezeit der Hydrotherapie erreichte im antiken Rom, wo ein Besuch der öffentlichen Bäder oder der Begriff ein fester Bestandteil der Kultur war. Und heute bleibt die Hydrotherapie ein wichtiges Element in den Rehabilitationsprogrammen von Krankenhäusern und Sanatorien.

Denken Sie bei der Einnahme von medizinischen Bädern zu Hause daran, dass bei diesen Verfahren die Temperatur, die chemische Zusammensetzung und die mechanische Wirkung von Wasser eine wichtige Rolle spielen.

Durch die hydrostatische Wirkung (Druck) des Wassers wird die Belastung des Bewegungsapparates reduziert, die Muskulatur entspannt. Das Blutvolumen wird neu verteilt: Der venöse Blutfluss wird angeregt, was die Blutstauung in den Gliedmaßen reduziert. Auch Wasser aktiviert die Funktionen der Haut.

Bei Verwendung eines medizinischen Bades beeinflusst die Temperatur des Wassers die therapeutische Wirkung:

Kalte Bäder (18-20 ° C) Ton, erregen, fördern die Beseitigung von Müdigkeit, erhöhen den Widerstand des Körpers. Helfen Sie, Hautelastizität beizubehalten.

Kühle Bäder (21-33 ° C) sind wirksam gegen anhaltende Schläfrigkeit und Lethargie.

Neutrale Bäder (34-35 ° C) helfen, die entzündete Haut zu beruhigen, Juckreiz und Brennen zu reduzieren. Auch für Kopfschmerzen verwendet.

Warme Bäder (36-38 ° C) haben eine beruhigende Wirkung. Hilfe gegen Schlaflosigkeit kämpfen.

Heiße Bäder (mehr als 39 ° C) erhöhen den Stoffwechsel. Sie sollten mit äußerster Vorsicht eingenommen werden. Lange heiße Bäder sind für Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, eine Tendenz zu Ohnmacht, niedriger Blutdruck kontraindiziert. In einem heißen Bad sollte nicht länger als 15 Minuten sein, und vervollständigen Sie den Vorgang mit einer kühlen Dusche.

Bevor Sie medizinische Bäder nehmen, denken Sie daran:

  • die Haut sollte sauber sein;
  • Es wird nicht empfohlen, 2 Stunden vor dem Eingriff zu essen.
  • der Bereich des Herzens und des Halses sollte über Wasser liegen;
  • Kopf ist besser, die Rolle anzulegen;
  • Nach einer Wasserbehandlung ruhen Sie sich eine halbe Stunde lang aus.

Im Folgenden wird beschrieben, was zu Hause mit therapeutischen Bädern gemacht werden kann und welche Komponenten für ihre Zubereitung benötigt werden.

Vorteile von Salzbädern für den Körper

Die Kombination von Spurenelementen in Meersalz ist einzigartig und hat eine starke Wirkung auf den Körper. Meersalz enthält, Kalium, Chlor, Iod, Magnesium, Calcium, Fluor, Brom, Eisen, Selen usw. Hochkonzentrierte Meersalzlösungen verwendet werden, um verschiedene Krankheiten zu behandeln, niedrigere Dosierungen -. Für eine allgemeine Verbesserung des Hautzustandes. In jedem Fall liegen die Vorteile von Salzbädern auf der Hand: Sie verbessern die Durchblutung, wirken entzündungshemmend, fördern die Entspannung. Auch die Verwendung von Salz Heilbäder ist, dass sie helfen, Schlaf zu normalisieren, verbessert die Elastizität der Haut, lindern Schwellungen, Verbesserung der Regeneration. Salzzusatz reduziert die Wahrscheinlichkeit einer allergischen Reaktion auf Wasser.

Bevor Sie ein Salzbad nehmen, verwenden Sie ein Peeling. Peeling kann auch aus Salz gemacht werden:Für diese Mischung 2 EL. Löffel Meersalz fein gemahlen mit 1 EL. Löffel Pflanzenöl. Salzbäder nehmen Kurse in etwa 15 Behandlungen, einen Tag oder zweimal pro Woche, nicht länger als 15 Minuten. Um das Salz von der Haut unmittelbar nach dem Bad abzuwaschen, ist es nicht nötig - es ist besser, in einigen Stunden zu duschen, und dann das Befeuchtungsmittel oder das Netzmittel zu stellen oder zu machen.

Um die Wirkung von therapeutischen Salzbädern zu verstärken, kann das Salz mit ätherischen Ölen aromatisiert werden. Salz wird in einen Glas- oder Keramikbehälter gegossen, eine Mischung aus ätherischen Ölen (oder ein ausgewähltes Öl) wird hinzugefügt. Dann wird das Glas geschüttelt und die Salze können vor dem Gebrauch eine Weile stehen.

Bei gesenktem arteriellen Druck:

  • Ätherisches Rosmarinöl - 4 Tropfen;
  • Zitronenöl - 5 Tropfen;
  • Ätherisches Öl der Bergamotte - 2 Tropfen.

Bei hohem Blutdruck:

  • Ätherisches Öl von Ylang-Ylang - 3 Tropfen;
  • Ätherisches Öl von Muskatellersalbei - 2 Tropfen;
  • Ätherisches Majoranöl ist 1 Tropfen.

Wie richtig Terpentinbäder zu Hause nehmen

Terpentinbäder - Ein therapeutisches Verfahren, das bei einer Reihe von Krankheiten hilft. Besonders Terpentin große Vorteile Bäder zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates, Arteriitis (Entzündung der Arterienwand), Folgen eines Myokardinfarkts (nach 6 Monaten danach) und andere. Auch dazu beitragen, die Elastizität der Haut, besitzt Anti-Cellulite-Wirkung der Behandlung.

Bevor Sie Terpentinbäder nehmen, denken Sie, dass sie von drei Arten sind: mit der Zugabe von weißer Terpentinemulsion, gelber Terpentinlösung oder einer Mischung davon.

Weißes Terpentin wird bei einem arteriellen Druck von nicht mehr als 140 mm Hg empfohlen. Kunst. Hilft bei Rheuma, Osteoporose, mit den Folgen von Frakturen, hat eine verjüngende Wirkung auf den Körper.

Gelbes Terpentin ist für Bluthochdruck indiziert. Verbessert den Zustand mit Muskelschwund, Diabetes, die Folgen von Schlaganfällen, Infektionskrankheiten, Otitis, Polyarthritis.

Weiße Terpentinemulsion kann selbst hergestellt werden. Gelbe Terpentinlösung wird in Apotheken gekauft, da die Zubereitung zu Hause schwierig ist.

Wie nehmen Terpentinbäder zu Hause und welche Dosierung von Terpentin zu verwenden?

Die Anfangsdosis für beide Arten von Bädern beträgt 1 Esslöffel Emulsion, wobei bei jedem weiteren Verfahren die Dosis erhöht wird. Für weiße Terpentinbäder beträgt der Konzentrationsanstieg 5 ml, für Gelb - 10 ml. Die maximale Dosierung beträgt 120 ml pro Bad. Die anfängliche Wassertemperatur beträgt etwa 36 ° C, nach dem Eintauchen in das Bad wird heißes Wasser gegossen, damit die Temperatur allmählich um etwa 1 ° C in 2 Minuten ansteigt. Wenn ein weißes Terpentinbad genommen wird, wird die Temperatur auf 39 ° C, gelb - auf 40 ° C gebracht. Die Dauer des Eingriffs beträgt etwa 15 Minuten (oder bis zum Auftreten von Schweiß im Gesicht).

Terpentin verursacht ein brennendes Gefühl, das am stärksten bei weißen Terpentinbädern ist. Um die Schleimhaut zu schützen, müssen Sie daher zunächst die Genitalien mit Babycreme oder Vaseline einschmieren.

Um die größte Wirkung nach den Eingriffen zu erzielen, wird empfohlen, 1-2 Stunden in der Hitze zu liegen. Um das Schwitzen zu steigern, können Sie ein Glas heißen Tee oder Kräuter trinken.

Bevor Sie ein Terpentinbad nehmen, bereiten Sie eine weiße Emulsion vor. Um dies zu tun, benötigen Sie:

  • Natürliche oder medizinische Terpentin - 0,5 l;
  • Baby Seife - 30 g;
  • Salicylsäure - 0,75 g;
  • Kampfer Alkohol - 20 ml.

Gießen Sie in 0,5 Liter Wasser in einer Emailleschüssel, vsypte Salicylsäure, die Lösung zum Sieden und die geriebenen Seife Baby hinzufügen. Bei niedriger Hitze unter Rühren 10-15 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und Terpentin zugeben. Rühren, fügen Sie Kampfer Alkohol hinzu. In dunklen Glasscheiben bei Raumtemperatur nicht länger als 1 Monat aufbewahren. Während der Lagerung kann die Emulsion abgeblättert und dann vor Gebrauch geschüttelt werden.

Über die Vorteile von therapeutischen Bädern und Hydrotherapie zu Hause

Wollen Sie immer frisch und fröhlich aussehen, alle Konkurrenten gepflegt und samtige Haut trifft, vergessen über Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, dann in der Obhut eines zuverlässigen und bewährten Methode - Heilbäder für den Körper.

Schon in der Antike erfreute sich diese Art der Genesung großer Beliebtheit bei Frauen und Männern. Was ist also die magische Kraft therapeutischer Bäder?

Erstens wurde Wasser zu allen Zeiten als Heilmittel für viele Krankheiten angesehen, es wurde immer gereinigt, unsere Haut geschmeidig gemacht, der Körper beruhigt und ein vitaler Ton beibehalten. Und in Kombination mit Kräutertees, Ölen, Salzen schafft sie wahre Wunder! Kleopatra war eine Bewunderin der medizinischen Bäder, deshalb blieb sie immer jung und attraktiv.

Warum ist Hydrotherapie nützlich?

Arten von medizinischen Bädern

Therapeutische Bäder kommen in verschiedenen Arten. Alles hängt von der Temperatur des Wassers ab, von den hinzugefügten Infusionen oder Ölen, von der Art des Mineralwassers.

Kalte (18-20) und kühle (bis zu 33 Grad) Bäder tonisieren den Körper, lindern Müdigkeit, erhöhen die Immunität, beugen einer vorzeitigen Alterung des Körpers vor. Nach solch einem erfrischenden Bad wird die Haut glatt und fröhlich, Schläfrigkeit, Apathie verschwindet. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass der scharfe Start zu akzeptieren, können sie nicht, die sie benötigen, um den Körper vorzubereiten, die Temperatur allmählich von 33 Grad bis 18. Die Dauer der Annahme eines solchen Bades zu reduzieren - nicht mehr als 2-3 Minuten, und die Frequenz - nicht mehr als 2-3 mal eine Woche.

Gleichgültige Bäder sind sehr nützlich für 15-20 Minuten, die Temperatur in ihnen ist 34-36 °. Nach einem solchen Bad erhalten Sie einen heroischen Schlaf, Ruhe, gute Laune und die Abwesenheit von Kopfschmerzen. Aber wenn Sie Probleme mit den Gelenken haben, gibt es kein Entkommen von dauerhaften Atemwegserkrankungen, dann können Sie nach Rücksprache mit einem Arzt heiße medizinische Bäder nehmen. Die Wassertemperatur in ihnen beträgt 40 °. Auch hier müssen Sie sich über Kontraindikationen und Besonderheiten im Klaren sein. Das Verfahren sollte 5 bis 10 Minuten dauern, Sie können den Hals und die Brust nicht in heißes Wasser tauchen, nach solchen Verfahren brauchen Sie eine Pause von 40 Minuten. Es ist strengstens verboten, mit vollem Magen ein heißes Bad zu nehmen.

Therapeutische Eigenschaften von Mineralbädern

Sehr beliebte Bäder mit verschiedenen Mineralwasser, die aktiv in den Kurorten verwendet werden, wo es natürliche Quellen von Mineralwasser gibt. Abhängig von den Eigenschaften der Krankheit und dem Zustand des Körpers verschreibt der Arzt eine bestimmte Art von Mineralwasser für Bäder. Die häufigsten Kohlensäure-, Schwefelwasserstoff-, Radon-, Jod-Brom-Bäder.
Kohlensäurebäder helfen Vitalität wiederherzustellen, wie Kohlenstoff Blasen auf die Nervenenden wirken, umhüllen den menschlichen Körper, die thermische Wirkung zu verbessern, wird die Haut rosa, weich, Druck abnimmt. Das Herz arbeitet ruhiger, als ruht der Blutfluss. Nach einem Bad mag ich schlafen. Kohlenstoff hilft, die Stoffwechselprodukte aus dem Körper zu entfernen, da sie oft zur Gewichtsreduktion eingesetzt werden.

Bäder aus Schwefelwasserstoff Mineralwasser helfen bei Erkrankungen des Herzens und Blutgefäße, Gelenke, Wirbelsäule, mit gynäkologischen Problemen. Schwefelwasserstoff dringt in den Körper ein und verbessert die intrakardiale Hämodynamik. Das Herz arbeitet reibungsloser, auch die Pulsfrequenz nimmt leicht ab.
Radonbäder sind sehr nützlich für den menschlichen Körper, da sie helfen, allergische Reaktionen loszuwerden, sie anästhesieren, Reizbarkeit zu beseitigen, Stoffwechselprozesse anzuregen. Diese wohltuende Wirkung ist nicht so sehr auf Radon selbst zurückzuführen, sondern auf die Produkte seines Zerfalls im Körper.

Jod-Brom-Bäder sind unverzichtbar für diejenigen, die an Schilddrüsenerkrankungen leiden. Ein Mangel an Brom und Jod wird nach der Einnahme solcher Bäder wieder aufgefüllt, da diese Elemente aufgrund ihrer Aktivität schnell in die menschliche Haut eindringen. Solche Bäder werden denjenigen gezeigt, die an Hautkrankheiten leiden, weil sie helfen, Juckreiz, Reizbarkeit, Austrocknung und Anästhesie zu entfernen.

Es ist klar, dass die Einführung solcher Bäder zu Hause mit gewissen Schwierigkeiten verbunden ist: Es ist selten, dass jemand Mineralquellen aus einem Wasserhahn schlägt. Aber nützliche Chlorid-Natrium-, Soda-, Glycerin-, Alkali-und sogar Jod-Brom-Bäder sind einfach zu Hause zu tun.

Medizinische Bäder zu Hause

Es ist nicht schwer, medizinische Bäder zu Hause zubereiten. Also, für diejenigen, die an Erkrankungen der Gelenke leiden, Wirbelsäule, Fettleibigkeit, Gicht, sind Salzbäder empfohlen. Dazu in ein Bad mit einer Wassertemperatur von 37-39 ° C 2-5 kg ​​Meersalz oder Salz geben. Legen Sie es einfach in einen Leinensack, um zu verhindern, dass Fremdkörper in das Bad gelangen. Besonders gut ist das Verfahren für Besitzer von fettiger Haut, denn das Salz trocknet es, verbessert die Durchblutung.

Für die Zubereitung eines alkalischen Bades werden 300-500 g rohe Soda für Badewasser benötigt, die die Hornschicht der Haut perfekt erweicht und dabei hilft, Hautkrankheiten loszuwerden. Bei Krampfadern werden Schwellungen der Beine, Lymphostase, Sodabäder mit Alaun eingesetzt. Es ist notwendig, 200 g Backpulver zu 70 g Aluminiumalaun hinzuzugeben und nach einem Tag 20 Minuten in ein solches Bad einzuweichen.

Iod und Brom Bad zu Hause wie folgt hergestellt: in Wasser 36-37 ° C erforderlich ist, etwa 2 kg oder Meersalz hinzuzufügen, 25 g Kaliumbromid und 10 g Natriumiodid. Die Zeit bleibt in einer solchen Schriftart - nicht mehr als 15 Minuten. Für ein Glycerinbad werden 50 g Glycerin pro Bad Wasser 37-39 ° C benötigt. Dieses Verfahren hat eine wunderbare kosmetische Wirkung, die Haut hört auf, trocken zu sein, sie wird glatt und samtig.

Kräuterbad Kuren

Nach den Arbeitstagen ist es angenehm, in ein duftendes Heilbad einzutauchen, das auf Basis von Kräutertees zubereitet wird. Angenehme leise Musik, angezündete aromatische Kerzen, warmes Wasser können ein Wunder schaffen - um mit Gesundheit und Lebendigkeit für eine neue Woche aufzuladen. Kräuterinfusionen bewältigen perfekt die Erscheinungsformen von Erkältungen, Muskelschmerzen, Rheuma, Hautentzündungen. Sie sind nicht ersetzbar für die Prävention von Krankheiten, für die allgemeine Stärkung des Körpers, die Beseitigung von Stress und Reizbarkeit.

Heilpflanzen, die in heißes Wasser gelangen, geben aromatische Öle ab, sie wirken wohltuend auf den Körper durch Nervenenden, Nase, Lunge. Heute ist es nicht mehr nötig, durch die Wiesen und Wälder auf der Suche nach einem Heiltrank zu gehen, alle notwendigen Kräuter finden sich in der Apotheke oder auf dem Markt der Großeltern. Sie sollten sich die grundlegenden Empfehlungen anhören, wenn Sie ein Bad mit Kräutertees vorbereiten.

Normalerweise benötigen Sie für ein Bad Wasser mindestens 300 Gramm Kräutermischung. Es sollte mit einem Liter kochendem Wasser gegossen werden und 10-15 Minuten ziehen lassen, dann abseihen und in das Bad geben. Manche Leute benutzen eine Leinentasche, in der die Kräuter gegossen und in ein Bad gelegt werden, während Wasser gesammelt wird. Nach einer solchen Schrift mit diesem Stoffbeutel können Sie den ganzen Körper abwischen - eine sanfte Massage kommt nur dem Vorteil. Wenn Sie eine pflanzliche Tablette in einer Apotheke gekauft haben, können Sie sie in Wasser auflösen. Oft werden ätherische Öle anstelle von Kräutern verwendet. Die beliebtesten Kräuter für medizinische Bäder: Kamille, Lindenblüten, Lavendel, Beifuß, Tanne, Melisse, Pfefferminze. Bei Erkältung können Sie sogar trockenen Senf, Birkenblätter verwenden. Wenn Sie unter übermäßigem Schwitzen leiden, dann hilft eine Abkochung aus einer Mischung von Eichenrinde, Walnussblättern, Weiden, Holunderblüten. Tonic-Effekt hat Bäder von Tannennadeln, Rosskastanien, Rosmarin, Wermut, Zapfen von Hopfen.

Verfahren mit verjüngender Wirkung

Was auch immer Sie das Heilkraut für ein Bad verwenden, es wird Ihnen wahre Freude, Fröhlichkeit und Gesundheit bringen. Die Hauptsache ist nicht, faul zu sein, nützliche Abkochungen und Infusionen zu machen.

Lakritzbäder zu Hause

Beachten Sie bei der Einnahme von Heilbädern zu Hause folgende Regeln:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Krankheiten haben, bei denen das Baden kontraindiziert ist.
  2. Die Wassertemperatur sollte angenehm sein - 30-35%, in regelmäßigen Abständen müssen Sie heißes Wasser einfüllen, um eine Unterkühlung zu vermeiden.
  3. Der Raum sollte warm und gemütlich sein.
  4. Vor dem Eingriff müssen Sie schwimmen, nachdem Sie nicht geduscht haben (wenn es nicht im Rezept angegeben ist und die Haut nicht gereizt ist).
  5. Während des Eingriffs müssen Sie sich entspannen, über das Angenehme nachdenken, Sie können die Musik einschalten.
  6. Bei dem geringsten Anzeichen von Unbehagen sollten Sie sofort aufhören zu nehmen.
  7. Im Wasser zu liegen, ist nur in 1,5-2 Stunden nach dem Essen möglich, nach den Prozeduren des Wassers ist es mindestens eine halbe Stunde unmöglich, der heisse Tee ist erlaubt, die Abkochung der Kräuter.
  8. Die Dauer in jedem Rezept ist unterschiedlich, aber mehr als eine halbe Stunde im Wasser ist verboten.
  9. Während der Schwangerschaft ist eine Badebehandlung verboten.

Irgendwelche Zweifel - eine Gelegenheit, sich mit dem Arzt, sogar im entferntesten zu beraten.

Beliebte Rezepte für allgemeine Aktionen

Honigbad heilende Wirkung auf praktisch alle Körpersysteme - Herz-Kreislauf-, Atemwege, nervös. Honig entfernt Radionuklide und Giftstoffe aus dem Körper, verbessert die Verdauung, lindert Krämpfe und Schmerzen in den Muskeln. Empfohlen für Menschen mit Erkrankungen des endokrinen Systems und Nervenleiden. Das Standardbad benötigt ein Glas Honig. Dauer - 15-20 Minuten.

Hinzufügen von Bier ist nützlich gegen Schlaflosigkeit, Stress, schwache Immunität, Verdauungsprobleme, Bluthochdruck. Solche Verfahren sind bei Erkältungen und Hautdefekten indiziert. Eine Sitzung benötigt drei Liter natürliches dunkles Bier. Die maximale Zeit beträgt 25 Minuten.

Trockene, zerkleinerte Kalina-Wurzeln werden empfohlen, vor dem Schlafengehen für allergische Erkrankungen, Schlaflosigkeit, Erstickungsanfälle und Rheuma in das Bad gegeben zu werden. Wurzeln sollten zwei Stunden kaltes Wasser gegossen werden, kochen für eine Viertelstunde, abtropfen lassen. Der Behandlungsverlauf beträgt zwei Wochen, einmal alle drei Tage.

Thymus hilft bei Gelenkrheumatismus, Lähmungen, Hautverletzungen, Schwellungen. Ein Bündel von zerkleinerten Rohstoffen sollte mit kochendem Wasser gegossen werden, kochen für fünf Minuten, abtropfen lassen. Nehmen Sie nachts zweimal in der Woche, alles, was Sie brauchen 15-18 Verfahren.

Erste Hilfe bei Erkältungen und Unterkühlung

Bei Erkältung wirken therapeutische Bäder mit starker aromatischer Wirkung, die für Mikroben tödlich sind. Je früher Mikroorganismen zerstört werden, desto geringer ist die Gefahr, dass sie den Körper angreifen und sich in gefährlichen Mengen vermehren.

Gegen kühle Pflanzen wie Minze, Baldrian, Schafgarbe, Salbei, Kamille, Koniferen. Haben Sie keine Angst, ein paar Pflanzen zu mischen, im Gegenteil - solche Cocktails sind am effektivsten, da sie sofort mit verschiedenen Arten von Bakterien kämpfen.

Nehmen Sie 30 Gramm Pfefferminz, Tannennadeln, Brennnesseln, Herzgespann, gießen Sie zwei Liter kochendes Wasser und kochen Sie an einem ruhigen Feuer für 25-30 Minuten. Brühe in ein Bad mit warmem Wasser gießen. Nach dem Eingriff werden Tee mit Himbeeren und eine warme Decke empfohlen.

Hacke sieben ungereinigte Zitronen, gieße heißes Wasser. Nach 2,5-3 Stunden gießen Sie die Infusion in das Bad, legen Sie die dicke in einen Tissue-Beutel in das Wasser. Fügen Sie 100 g Honig hinzu.

Ein heißes Heilbad für eine Erkältung kann nur zu Hause eingenommen werden, wenn keine Hitze und andere Kontraindikationen vorliegen. In Wasser mit einer Temperatur von 37-38 Grad, fügen Sie drei Esslöffel Salz, und den Kopf von gehacktem Knoblauch und ein Stück geriebener Ingwerwurzel, in einem Gazetui und senken Sie es in dieser Form.

Wenn Sie in der Anfangsphase schnell Erkältungen loswerden wollen, geben Sie 100 g Senfpulver in das heiße Wasser. Nehmen Sie so ein heißes Bad kann nicht mehr als 10 Minuten und nur mit einem gesunden Kreislauf.

Erkältungen sind wichtig, um "im Keim zu hacken", und daher ist es nicht immer Zeit, Brühen zu kochen. Hier kommen ätherische Öle, die aus Pflanzen entstehen, zur Hilfe, sie sind absolut natürlich und besitzen alle Eigenschaften ihrer "Eltern".

Fügen Sie in zwei Löffeln Pflanzenöl sieben Tropfen Aromaöl, Teebaum und Salbei und 15 Tropfen ätherisches Öl Zimt hinzu. Ein Glas Salz im Bad auflösen und die Mischung hineingeben. Entspannen Sie sich für 15-25 Minuten.

Wenn Sie nicht gern Aromatherapie oder Lagerhäusern viele ätherische Öle sind, kaufen mindestens aromatischen Ölen von Eukalyptus und Kiefernnadeln - auch in Mono-Version werden sie helfen, die ersten Anzeichen einer Erkältung zu stoppen. Diese Öle sind sehr aromatisch, so dass ein Verfahren für 10-12 Tropfen ausreicht.

Wenn Ihr Hals schmerzt, dann verwenden Sie eine Spülung mit Volksmedizin, die in einer Auswahl unserer Website gesammelt wurden.

Wie man Müdigkeit lindert und den Schlaf normalisiert

Praktisch alle Heilpflanzen, die traditionell in der Volksmedizin zur Linderung nervöser Anspannung eingesetzt werden, können für die Zubereitung von Heilbädern zu Hause verwendet werden. Dies ist Baldrian, Minze, Nadeln, Calendula, Oregano, drehen.

Abkochung der Kamille beruhigt und normalisiert das Nervensystem und beseitigt auch Hautirritationen. Zunächst müssen Sie eine konzentrierte Brühe aus 500 g getrockneter Blüten der Chemikerkamille herstellen und sie etwa 10 Minuten kochen lassen.Kühle und infundierte Brühe in warmes Wasser gießen und das Aroma und die Wirkung genießen.

Dillwasser hilft bei Schlaflosigkeit und erfrischt die Haut. Bei einem Verfahren müssen Sie eine große Menge frischen Dill oder ein halbes Glas trockene Pflanze nehmen. Zuerst musst du die Brühe kochen, etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen, abkühlen lassen und in warmes Wasser gießen. Die Dauer der Aufnahme beträgt 20 Minuten, nicht mehr als zweimal pro Woche. Insgesamt benötigt der Kurs 9-10 Prozeduren.

Für ein Hopfenmedikament 200 g trockene Hopfenkegel mahlen, einen Liter kochendes Wasser einfüllen, alles bei schwacher Hitze aufkochen, eine Viertelstunde erhitzen. Lassen Sie es für eine halbe Stunde, dann belasten und in warmes Wasser gießen.

Gießen Sie zwei Liter kochendes Wasser 50 g fein gehackte Baldrianwurzeln für 3-4 Stunden verlassen. In das Wasser gießen und 20 Minuten ruhen lassen. Sie können es jeden zweiten Tag für einen Monat tun.

Für Notaufnahme während Nervenanspannung empfohlenen therapeutischen Kräuterbad einer Mischung aus Kräutern: Eßlöffel Jasmin und Holunder 2-3 Esslöffel Blüten und Blätter Minze hüpfen. Gießen Sie die Mischung mit einem Liter kochendem Wasser in einer Thermoskanne oder Abdeckung für 40 Minuten.

Wenn es keine Zeit gibt, Brühen vorzubereiten, fügen Sie einfach die Hälfte der Flasche Baldrian zum Wasser hinzu. Ein weiteres schnelles Rezept für ein beruhigendes Bad ist, fünf Tropfen Minze ätherisches Öl zu warmem Wasser, zwei Tropfen Kamille und eine Orange hinzufügen.

Welche Bäder helfen, Gewicht zu verlieren

Heilbäder zur Gewichtsreduktion wirken nur bei Diäten, sie tragen zur Verbesserung des Stoffwechsels bei und beseitigen Giftstoffe aus dem Körper.

Eine Packung Backpulver in einem Liter warmem Wasser auflösen und die Lösung in ein Bad geben. Nehmen Sie dreimal die Woche für 20-25 Minuten.

Für Salzbäder müssen Sie Meersalz verwenden, es ist möglich mit verschiedenen Zusatzstoffen, die den Effekt verstärken. Auf den Standardinstallationen benötigen Sie 0,5 kg Meersalz.

Um die Zubereitung zu vereinfachen, fügen Sie in das Bad vor dem Wasser Verfahren Aromaöl von Orange, Grapefruit, Wacholder oder Zitrone. Mit nur 15 Tropfen können Sie verschiedene ätherische Öle mischen. Es wird empfohlen, zuerst das Aromaöl in Pflanzenöl zu verdünnen und dann zu Wasser zu geben.

Für die Kräuterformulierung 4 Teile Hopfen, 3 Teile Kamille, 5 Teile Sporenkraut und Herzgespann mischen. Die Mischung mit zwei Liter kochendem Wasser brühen, abseihen, in das Bad geben und 20 Minuten genießen.

Einige Kräuter können auch verwendet werden, um Gewicht zu verlieren, indem sie ihre Abkochungen nach innen nehmen.

Die besten verjüngenden und stärkenden Rezepte für die Haut

Jeder weiß, dass sogar die schöne Cleopatra in Milchschälchen gebadet hat, aber manche Damen bevorzugen immer noch Naturprodukte statt Schaum und Salze.

Versuchen Sie zu Hause medizinische Bäder, die nach folgenden Rezepten zubereitet werden:

  • In einem Glas kaltem Wasser 600 g Stärke (vorzugsweise Mais) lösen, die Masse in ein warmes Bad geben und umrühren. Nehmen Sie 20-30 Minuten. Für eine maximale Wirkung, machen Sie mindestens 12 Prozeduren mit einer Frequenz jeden zweiten Tag.
  • Bei fettiger Haut versuchen Sie, den kosmetischen weißen oder blauen Ton hinzuzufügen. 400-500 g Pulver, vorher in wenig warmem Wasser verdünnt, reichen für ein Therapiebad aus.
  • Mandel-, Hafer- oder Weizenkleie glättet die Haut gut und macht sie weich. Für das Verfahren müssen Sie ein Kilogramm Kleie von verschiedenen Arten von was nehmen, in einen Taschentuchbeutel geben, fünf Liter kaltes Wasser gießen, aufkochen und 10 Minuten kochen lassen. Die resultierende Brühe gießen Sie in ein Bad mit warmem Wasser und senken Sie den Beutel mit Kleie.
  • Für das berühmte Bad mit Milch zwei bis drei Liter Milch in das Wasser gießen, wenn die Haut trocken ist, drei Löffel Pflanzenöl oder Honig hinzufügen. Statt frisch, können Sie Milchpulver in Höhe von 500 g verwenden.Es ist noch effektiver, ein Glas Fettcreme hinzuzufügen.
  • Bäder mit Löwenzahn sind für trockene Haut empfohlen. Füllen 2 kg frische Blätter von Löwenzahn fünf Liter Wasser zum Kochen, kochen für 5-10 Minuten, eine halbe Stunde abseihen und in Bad Behandlungen.
  • Zitrusfrüchte machen die Haut geschmeidig. Für ein solches Verfahren genügt ein Glas frisch zubereiteten Saft, das Ladenprodukt ist nutzlos.
  • Ein Glas guten Wein oder Champagner, in ein Bad gegossen, macht es verjüngend und nützlich, beugt Formationen auf der Haut vor und schiebt den Moment des Auftretens von Falten.

Wie Sie sehen können, sind medizinische Bäder in der Lage, mit Salon-Verfahren zu konkurrieren, aber vergessen Sie nicht das Gefühl von Maß und Vorsichtsmaßnahmen. Sei gesund und schön!

Wellnessbäder zu Hause

Die Menschen wussten immer von den wohltuenden Wirkungen von Wasser. Seit der Antike haben sie Heilbäder genommen und Medizinalpflanzen, Milch, Honig, Salz und Kleie hinzugefügt. Wellness Bäder Sie können zu Hause nehmen. Sie sind heilend und hygienisch. Therapeutische Bäder werden in Übereinstimmung mit den Empfehlungen des Arztes, unter Beachtung der genauen Dosierung, und die Hygiene wird genommen, um die Haut zu reinigen. So führen Sie Hygiene-, Kräuter- und Aromabäder:

Hygienische Bäder

Hygienische Bäder Sie können es selbst 1-2 mal pro Woche machen. Hygiene Bad - von 2 bis 25 Minuten, Wassertemperatur - 36-38 ° C. Vor dem Bad sollte man duschen. Sie werden langsam und nicht vollständig in das Bad eingetaucht: Der Kopf-, Nacken- und Herzbereich muss über der Wasseroberfläche bleiben. Nach einem hygienischen Bad müssen Sie sich ausruhen. Bäder mit dem Zusatz von Heilkräutern, verschiedenen Naturheilmitteln und aromatischen ätherischen Ölen reinigen und pflegen gleichzeitig die Haut.

Kräuterbäder

Hygienisch Kräuterbäder - ein wunderbares natürliches Heilmittel für die Wiederherstellung des Körpers. Sie verbessern Stoffwechsel und Durchblutung, stärken die Immunität, erfrischen, lindern Müdigkeit, reinigen die Haut. Diese Bäder werden morgens oder abends eingenommen. Für abendliche Bäder verwenden Sie einen Kräuteraufguss, der beruhigend wirkt.
Um eine Abkochung oder Infusion vorzubereiten, nehmen Sie 150-250 Gramm trockene oder 800 g - 1 kg frische Kräuter für 3 Liter Wasser. Bereite sie in Emailwaren vor.
Du solltest es wissen, dass warme Kräuterbäder bei bestimmten Krankheiten kontraindiziert sind. Daher ist es notwendig, einen Arzt zu konsultieren.

Aromatische Bäder

Aromatische Bäder mit der Zugabe von ätherischen Ölen reinigen den Körper, lindern Müdigkeit und Spannung, verbessern die Stimmung. Aromatische Bäder werden für die Behandlung von Hautkrankheiten, Rheuma und Arthritis, Muskelschmerzen verwendet. Entlasten Sie auch Stress, Angst. Jedes Öl trägt eine besondere Eigenschaften, die für eine Person nützlich sind. Aber vermeiden Sie und verwenden Sie keine Öle, die die Haut reizen.
Bei Verwendung dieser Öle sollte die Temperatur des Wassers im Bad 38 ° C nicht übersteigen. Für ein Bad werden nicht mehr als sieben verschiedene ätherische Öle verwendet. Ätherische Öle sind wasserunlöslich, daher notwendig, vor dem Hinzufügen von ihnen in einem Lösungsmittel aus Milch oder Joghurt (100-200g), Sahne, saurer Sahne, Honig, pflanzlichem Öl aufzulösen (2-3 EL.). Sie können auch ätherische Öle mit Meersalz mischen und verwenden, um ein Bad zu machen. Ein Tropfen ätherisches Öl ist genug für ein Bad. Dem Wasser wird im letzten Moment Öl oder eine Ölmischung beigefügt, damit es nicht verdampft. Öle werden schnell von der Haut aufgenommen und haben die notwendige Wirkung auf den Körper als Ganzes. Die Behandlungszeit beträgt normalerweise 5-15 Minuten. Erhöhte Aromaaufnahme sollte schrittweise erfolgen.

Rezepte für zu Hause Bäder

Rezept hygienisches Milchbad mit Honig

nährendes Körperbad | Milch, Sahne, Honig | normale Haut

Vor dem Bad duschen. 1 Tasse Milch oder Sahne in das Wasser geben. Es wird gut sein, wenn das Wasser gekocht wird. Die Temperatur des Hygienebades beträgt 38 Grad. Das Milchbad ist für 20 Minuten fertig. In der Badewanne können Sie 1 EL hinzufügen. Löffel Honig. Entspannen Sie sich nach dem Bad.

20 Minuten | Ofigenka.ru | 2010-08-18

Salz-Hygienebad für schlaffe, fettige Haut

Reinigungsbad für den Körper | Salz | fettige Haut

500 Gramm Salz pro Bad mit heißem Wasser. Füllen Sie das Bad und lösen Sie das Salz auf. Nehmen Sie ein Bad für 10 Minuten. Salzbad verursacht den Blutfluss zur Haut und verbessert den Stoffwechsel. Ein Wellnessbad zur Entfernung von überschüssigem Wasser im Körper. Nützlich für Erkrankungen des Nervensystems, des Bewegungsapparates, Hauterkrankungen, Akne und Falten. Nach dem Salzbad müssen Sie nicht duschen und sich mit einem Handtuch abwischen.

15 Minuten | Ofigenka.ru | 2010-08-19

Haferflockenbad wenn die Haut verbrannt wird

Enthärtungsbad für den Körper | Haferflocken | versengte Haut

Dieses Bad macht die verbrannte Haut weich und beruhigt sie. 1 Tasse Haferflocken wird in einen Leinensack gegossen, verknotet, in Wasser getaucht und daraus Hafermilch "ausgepresst". Sie können es auch an den Wasserhahn anschließen, so dass ein Wasserstrahl hindurchfließt. Badtemperatur - 35-36 ° С

15 Minuten | Ofigenka.ru | 2010-08-27

Sodabad mit Verbrennungen

medizinisches Bad für Körper | Soda | versengte Haut

In einem Bad mit kaltem Wasser fügen Sie Soda (für 1 Liter Wasser - ½ TL Soda). Nach einem solchen Wellnessbad nicht abwischen.

10 Minuten | Ofigenka.ru | 2010-10-02

Bad für versengte Haut

medizinisches Bad für Körper | Essig | versengte Haut

In einer Wanne mit kaltem Wasser 200 ml Essig hinzufügen.

10 Minuten | Ofigenka.ru | 2010-10-02

Bad mit Lavendel und Minzöl

medizinisches Bad für Körper | Lavendelöl, Minzöl, Kefir | versengte Haut

6 Tropfen Lavendelöl und 5 Tropfen Minzöl (zuvor gelöst in 100 ml Kefir) werden in das warme Wasser für das Bad gegeben. Dieses Bad lindert Schmerzen bei Sonnenbrand. Sie können auch ätherisches Kamillenöl verwenden.

15 Minuten | Ofigenka.ru | 2010-10-02

Honig Wellnessbad

nährendes Körperbad | Honig | normale Haut

Im Badewasser 2 EL hinzugeben. Löffel Honig. Honig kann auch zu jedem der Bäder hinzugefügt werden: mit Kräuteraufguss, mit Kleie, Milch, Salz. Es hilft bei Schlaflosigkeit, lindert Müdigkeit, nährt, befeuchtet und macht die Haut geschmeidig, macht sie glatt und samtig. Bei Unverträglichkeit gegenüber Honig sind diese Bäder kontraindiziert.

15 Minuten | Ofigenka.ru | 2010-10-02

Hygienisches Bad mit Teepilzinfusion

verjüngendes Bad für Körper | Teepilz | normale Haut

Wenn Sie zu Hause einen Teepilz haben, können Sie so ein Bad nehmen. Im Badewasser 250 ml Teelöffel Infusion hinzufügen. Die Bearbeitungszeit beträgt mindestens 15 Minuten. Dieses Bad beruhigt müde müde Haut und wirkt verjüngend.

15 Minuten | Ofigenka.ru | 2010-10-02

Nadelbad

medizinisches Bad für Körper | Nadeln, Nadelextrakt, Zapfen | normale Haut

Aus diesem Badflüssigkeit Kiefernextrakt oder Abkochen von frischen Tannennadeln und Zapfen von Kiefer, Tanne oder Fichte verwendet. 50-100 ml flüssiger Extrakt werden in 1 Liter heißem Wasser verdünnt, 1 Stunde lang stehen gelassen und in Badewasser gegossen. nehmen 500 g zerstoßenes Zweige und Nadelkonus pour 3 Liter Wasser zum Sieden gebracht, 15 Minuten lang gekocht, um ein wenig zu infundieren und Drain zu geben. Die fertige Brühe wird in das Badewasser gegossen. Die Dauer des Verfahrens beträgt 10-15 Minuten. Solche Bäder lindern Müdigkeit, Nervosität, stärken die Blutgefäße, erfrischen und tonisieren und werden auch bei Hauterkrankungen empfohlen.

15 Minuten | Ofigenka.ru | 2010-10-02

Stärkebad

Enthärtungsbad für den Körper | Stärke | normale Haut

300 g Kartoffel- oder Maisstärke werden dem Badewasser hinzugefügt. Dieses Bad beruhigt und erweicht die Haut.

15 Minuten | Ofigenka.ru | 2010-10-02

Hygiene Bad mit Kleie

Enthärtungsbad für den Körper | Weizenkleie, Honig | trockene Haut

300 g Weizenkleie kaltes Wasser gießen, aufkochen, filtrieren und die Brühe in das Badewasser geben. Sie können die Kleie auch in einen Mulltui geben und in Badewasser auflösen. Dieses Bad entfernt Juckreiz und Reizungen, gibt der trockenen Haut Geschmeidigkeit und Elastizität. In diesem Bad können Sie 1 EL hinzufügen. Löffel Honig.

15 Minuten | Ofigenka.ru | 2010-10-02

Bad mit Heilerde

Tönungsbad für den Körper | weißer Ton, blauer Ton | Reizung

½ kg weißer oder blauer Ton wird in Badewasser eingerührt. Das Bad wird für 20 Minuten genommen, dann duschen (Seife wird nicht benutzt). Auf einem nassen Körper können Sie kosmetische Milch auftragen. Dieses Bad reinigt, glättet und strafft die Haut perfekt. Besonders nützlich ist es für die Haut, die zu Reizungen neigt.

20 Minuten | Ofigenka.ru | 2010-10-02

Kräuterbad mit Kamille

Heilbad für den Körper | Kamille | wunde Haut

250 g Blüten von Kamille ist 3 Liter kochendes Wasser, brauen Ausbeute 30 Minuten gegossen, filtriert, und dem Bad zugesetzt. Dieses Bad hat eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem, lindert Krämpfe und hat auch heilende und entzündungshemmende Wirkung auf die entzündete trockene Haut, mildert es, macht geschmeidig.

20 Minuten | Ofigenka.ru | 2010-10-02

Kräuterhygienebad mit Minze

medizinisches Bad für Körper | Baldrian, Kräuter Ysop, Minze | wunde Haut

100 g Baldrianwurzel, und 50 g des Grases Ysop und Pfefferminzblätter gegossen 3 Liter Wasser, zum Sieden erhitzt, gesiedet für 10 Minuten, 1 Stunde erlaubt Infusionsfilter infundieren und dem Bad zugesetzt. Nimm sie jeden zweiten Tag. Kurs - 10 Verfahren. Diese Bäder sind für Müdigkeit, Reizbarkeit, Schlaflosigkeit empfohlen. Sie lindern Entzündungen, juckende Haut und Reizungen.

1 Stunde 20 Minuten | Ofigenka.ru | 2010-10-02

Bad mit Salbei

medizinisches Bad für Körper | Salbei | wunde Haut

250 g Salbeigras werden in 3 l kochendes Wasser gegossen, 2 Stunden stehen gelassen, filtriert und in das Badewasser gegeben. Die Wassertemperatur beträgt 36 ° C. Das Bad wird 2-3 mal pro Woche genommen. Es wirkt entzündungshemmend, lindert Schmerzen und Reizungen der Haut.

2 Stunden | Ofigenka.ru | 2010-10-02

Bad mit Brennnesseln

medizinisches Bad für Körper | Brennnessel | wunde Haut

250 g Brennesselblätter werden in 3 Liter kochendes Wasser gegossen, 30 Minuten in einem verschlossenen Behälter stehen gelassen, filtriert und in das Badewasser gegeben. Die Wassertemperatur beträgt 36 ° C. Die Behandlungszeit beträgt 20 Minuten. Brennnesselbäder lindern Müdigkeit, straffen, wirken entzündungshemmend auf die Haut, machen sie weich und geschmeidig.

2 Stunden | Ofigenka.ru | 2010-10-02

Lavendel-aromatisches Bad

Tönungsbad für den Körper | Lavendel, Lavendelöl | normale Haut

100 g Lavendelblüten werden in 2 Liter kochendes Wasser gegossen, 30 Minuten stehengelassen, filtriert und in das Badewasser gegeben. Anstelle der Infusion können Sie dem Bad 10 Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzufügen. Solche Bäder wirken beruhigend und tonisierend. Sie sind auch nützlich für Rheuma und Gicht.

40 Minuten | Ofigenka.ru | 2010-10-02

Toning Bad

Tönungsbad für den Körper | Zitronenöl, Eukalyptusöl, Rosmarin | normale Haut

Das Bad wird mit ätherischen Ölen aus Rosmarin, Jasmin, Zitrone, Tanne, Eukalyptus und Pfefferminze belebt.

10 Minuten | Ofigenka.ru | 2010-10-02

Bad mit Teebaumöl mit Schwitzen

erfrischendes Körperbad | Teebaumöl, Eukalyptusöl, Wacholderöl | verschwitzte Haut

Bei übermäßigem Schwitzen nehmen Sie ein Bad mit Teebaumöl (10 Tropfen pro Bad). Es hat eine bakterizide und antiseptische Wirkung, erfrischt und erweicht die Haut. Bei erhöhtem Schwitzen helfen Bäder mit ätherischen Ölen aus Eukalyptus, Zypresse, Wacholder.

Schaum- und Strohbäder

Beschreibung des Verfahrens. Die Schaum-Lakritz-Bäder werden durch eine weiche schaumige Substanz mit einer dicken Konsistenz dargestellt, die aus einem Extrakt der Wurzel des Lakritzes gebildet wird. Der Patient ist für einige Zeit mit einer geschäumten Masse bedeckt, um das notwendige medizinische Ergebnis zu erhalten.

Süßholz - Eine Pflanze mit medizinischen Eigenschaften, die aktiv die Wurzel nutzt. Die Pflanze ist nicht giftig, was bedeutet, dass sie absolut unschädlich für den Körper ist. Extrakt aus dem Wurzelteil ist sehr effektiv gegen Erkältungen.

Um aus einem strammen Wurzelextraktor einen stabilen Schaum zu bilden, wird ein Kompressor geeigneter Leistung verwendet. Im Gegensatz zu herkömmlichen Bädern haben Schaumbehandlungen keinen hydrostatischen Druck, was bedeutet, dass sie Patienten mit einer Gegenanzeige von Wasserbädern erlaubt sind. Die Haut des Patienten berührt nur Schaum, der sanft den Körper umhüllt und einen sanften Wärmeeffekt erzeugt, der ein Gefühl von Leichtigkeit vermittelt.

Auswirkungen auf den gesamten Organismus. Penno-Lakritzbäder haben eine Reihe von wertvollen Eigenschaften, nämlich: Verbesserung des Stoffwechsels auf zellulärer Ebene; Besitz von sedativer Wirkung; erhöhte Immunität; Stärkung des Widerstands des Körpers.

PErgebnisse aus dem Verfahren erhalten. Die Verwendung von Schaum-Lakritz-Bäder ist für Erwachsene und Kinder empfohlen. Sie werden in Kombination mit Medikamenten bei der Behandlung vieler somatischer Krankheiten und in der Kosmetik verwendet. Wimpel Lakritzbäder sind in der Pädiatrie weit verbreitet. Nach der Einführung solcher Verfahren beruhigt sich das Nervensystem, Müdigkeit wird beseitigt und der Schlaf verbessert sich. Der beliebteste kosmetische Effekt ist das Erreichen guter Ergebnisse beim Abnehmen und der Verbesserung des Hautzustandes. Elastische Struktur der Haut und einzigartige samtige wird durch eine einfache und sichere natürliche Weise erreicht - eine Methode zum Eintauchen des Körpers in einen weichen Schaum.

Hinweise zur Verwendung des Verfahrens aus medizinischen Gründen. Mit dem Syndrom der ständigen Müdigkeit und verschiedenen Arten von Neurosen. Mit schlechter Leistung des Immunsystems. Bei allergischen Hautausschlägen: chronische Nesselsucht. Mit allergischem und infektiös-allergischem Asthma in Remission. Mit diffuser Neurodermitis, nicht kompliziert durch Pyodermie. Bei chronischer Bronchitis und anderen entzündlichen Prozessen der Atemwege. Mit chronischer Gastritis. Mit Zwölffingerdarmgeschwür in Remission. Mit Heuschnupfen.

Kontraindikationen. Individuelle Unverträglichkeit von Süßholzpräparaten. Bronchialasthma in aktiver Form. Colitis ulcerosa in aktiver Form. Neurodermitis diffundieren mit Pyodermie. Akute Bronchitis.

Phasen des Verfahrens verlassen

1. Ausstattung des Bades mit einem speziellen Gitter, das die Schaumbildung fördert.

2. Auflösung des Pflanzenextrakts in warmem Wasser.

3. Vorbereitung des Schaums mit Hilfe eines Kompressors.

4. Annahme der Seele des Patienten vor dem Eintauchen in das Schaum-Malzbad.

5. Eintauchen in das Schaumgewicht des gesamten Körpers des Patienten (außer dem Kopf).

Der Eingriff dauert 15 bis 20 Minuten. Die Temperatur der Schaummasse hängt von der Verschreibung des Gesundheitspersonals ab. Penno-Lakritz-Bad ist ein beliebtes Verfahren für viele Patienten in der Sanatorium Behandlung einer Reihe von Krankheiten geworden.

Sanatorien, in denen Schaum- und Fruchtbäder verwendet werden:

Sie Möchten Gerne Über Kräuter