Die Reinheit ist groß - eine Staudenpflanze von 30-100 cm Höhe (Höhe hängt von der Stelle des Wachstums ab) mit kurzem Rhizom und verzweigtem Stängel. Blätter sind abwechselnd, von unten sind bläulich, und von oben sind grün. Der Schöllkraut blüht von Mai bis Herbst, aber die Blütezeit ist von Mai bis Juni.

Blüten mit vier leuchtend gelben Blütenblättern, auf langen Blütenstielen zu Blütenständen mit Blütenständen gruppiert. Auf der Stelle der Blüte bildet sich eine Frucht - eine hülsenförmige Kapsel. Alle Teile der Pflanze enthalten einen orange-gelben milchigen Saft, der, wenn er auf der Haut oder Schleimhaut aufgenommen wird, Schölleinsaftverätzungen verursachen kann.

  • Ort des Wachstums: Straßenrand, Ödland.
  • Beschreibung: mehrjährige Pflanze etwa 60 cm hoch, verzweigte Zweige mit blau-grünen Blättern. Gelbe Blüten werden in Doldenblütenständen gesammelt. Alle Teile der Pflanze enthalten orange-gelben Milchsaft.
  • Benutzter Teil: der oberirdische Teil der Pflanze und die Wurzel.
  • Nebenwirkung: Bei vorsichtiger Dosierung kommt es nicht zur Nebenwirkung.

Heimat Schöllkraut groß - Europa, Zentral- und Nordasien. Diese Pflanze wurde nach Nordamerika gebracht. Der Schöllkraut wächst wie ein Unkraut in Parks, Gärten, zwischen Sträuchern, an den Hauswänden. Samen werden oft von Ameisen getragen.

Hinweise für den Einsatz

  • Erkrankungen des Magens, der Gallenblase, des Darms.
  • Warzen.
  • Hautkrankheiten.
  • Bronchialasthma.

Heileigenschaften

Reinheit ist großartig, wirkt beruhigend und entspannend bei Krämpfen der Bronchien, der Eingeweide und der Gallenblase. Es stimuliert die Produktion von Galle und verursacht eine Verlangsamung des Pulses. Reinheit ist Teil des Tees, wirkt choleretisch und verbessert die Aktivität der Leber. Darüber hinaus ist das Pulver von Schöllkraut Teil vieler Medikamente. Es gibt Tropfen und Kapseln aus Schöllkraut ohne Verunreinigungen (sie werden verwendet, um Erkrankungen der Gallenblase zu behandeln). Frisch gepresste Saftpflanzen werden mit Warzen geschmiert und nach einiger Zeit verschwinden sie. Für einige Menschen ist diese Methode der Behandlung von Warzen jedoch unwirksam. Ein neues und noch wenig untersuchtes Anwendungsgebiet dieser Pflanze ist die Behandlung von Bronchialasthma. Darüber hinaus wird die Tinktur aus Schöllkraut zur Behandlung verschiedener Hauterkrankungen eingesetzt.

In der Phytotherapie werden der Stamm, Blätter und Stängel von Schöllkraut verwendet. In der Homöopathie wird die Urtinktur aus Wurzeln hergestellt, die im Vergleich zu anderen Teilen der Pflanze die größte Anzahl an Wirkstoffen enthalten.

Morphin und Papaverin - Der Saft von Schöll etwa 20 verschiedene Alkaloide, am wichtigsten von ihnen in ihrer Struktur ähnlich den Mohnalkaloide sind gefunden. Die Pflanze ist giftig, auf keinen Fall sollte man ihre Blätter und Stängel kauen. Der Reiniger enthält Saponine, ätherisches Öl, Flavonoide, Carotinoide und organische Säuren.

Heilender Tee

Wenn der Magen, Darm-Koliken, Krämpfe der Gallenblase 0,5-1 Teelöffel zerkleinerten Blätter schlafend in einem Glas fallen und das kochende Wasser gießen. Bestehen Sie für 10 Minuten, Belastung. Nehmen Sie 2-3 Gläser pro Tag. Kalter Tee wird für Lotionen bei Hautkrankheiten verwendet.

Reinheit - medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Eine solche Pflanze wie ein Schöllkraut interessiert seit langem Wissenschaftler aus verschiedenen Ländern. Nach seinem langen Studium wurde klar, dass diese Pflanze viele heilende Eigenschaften besitzt. Die Zusammensetzung von Schöllkraut umfasst verschiedene nützliche Komponenten. Es macht Salben, Tinkturen, Cremes und viele andere Medikamente, die traditionelle und traditionelle Medizin verwenden.

Vitamine in der Anlage enthalten ist, klein ist, ist es nur ein und C, aber größer als 20. celandine Alkaloide besteht aus ätherischen Ölen, Citronensäure, Ascorbinsäure, organische Säuren sind: Sanguinarin, Gerbstoffe, Cumarine, Saponine, Bioflavonoiden.

Jeder Teil der Pflanze kann für die Behandlung verwendet werden, aber das Wichtigste in der Reinheit ist Milch. Der größte Teil ist in der Wurzel der Pflanze enthalten, es ist eine leuchtend orange Farbe. Natürlich gibt es auch Milch in den Blättern, aber nicht in solcher Menge. Daher wird ein Wurzelsystem verwendet, um das Medikament vorzubereiten.

Im menschlichen Körper wirkt das Schöllkraut bakterizid, harntreibend und analgetisch. Es ist auch antikonvulsiv, wundheilend, choleretisch, Antitumor und Beruhigungsmittel. Es ist wichtig, dass die richtige Dosis des Medikaments eingehalten wird und es keine Kontraindikationen für den Patienten gibt.

Welche heilenden Eigenschaften sind in einem Schöllkraut versteckt?

Heiler und Heiler benutzen den Schöllkraut oft, diese Pflanze kämpft gut mit vielen Beschwerden. Aufgrund des Gehalts an Naturstoffen gilt er als Gesundheitsbewahrer.

  • Behandelt Hautkrankheiten, Warzen, Papillome, Psoriasis, Ekzeme, Flechten, Herpes.
  • Normalisiert das Verdauungssystem.
  • Es wird für Nieren- und Lebererkrankungen eingesetzt, aber nicht für alle.
  • Zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Atherosklerose.
  • Beseitigt virale Infektionen und Bakterien.
  • Er hustet, Bronchitis, Asthma.
  • Es behandelt Gicht, einige Erkrankungen der Schilddrüse, Diabetes.
  • Es wird in der Behandlung von Krebs nur in den frühen Stadien verwendet.
  • Heilt den Nagelpilz.
  • Entzündung des Zahnfleisches, Stomatitis und andere Erkrankungen der Mundhöhle.
  • Weibliche Krankheiten - Erosion der Gebärmutter, Ovarialzyste, Kolpitis, Mastitis der Brust.
  • Behandlung und Vorbeugung von Rheuma.
  • Wird verwendet, um den Körper nach einer Vergiftung zu reinigen.

Es wirkt beruhigend und entlastet zusammen mit anderen Kräutern Nerven, schlaflose Nächte und Stress.

Vorteile für Frauen

Für Vertreter der weiblichen Hälfte der Menschheit ist diese Pflanze, so kann man sagen, nur ein Fund. Seine heilenden Eigenschaften wirken sich positiv auf die Gesichtshaut aus. Reinigt, verhindert Ausschläge und Entzündungen und, was wichtig ist, lindert die ersten Anzeichen der Hautalterung. Organische Säuren aktivieren die Wirkung der Epidermis, aufgrund derer dieses Ergebnis erhalten wird. Reiner Pflanzensaft kann selten verwendet werden, da er giftig ist. Verwenden Sie Masken mit seinem Inhalt, Lotionen, Cremes und anderen Kosmetika.

Zu den Haaren begann, besser zu wachsen, werden seidig und glatt, nicht mehr herausfallen, helfen Infusion von Gras. Nachdem Sie Ihren Kopf gewaschen haben, müssen Sie Ihre Haare mit kochendem Wasser abspülen, in dem Sie ein paar Tropfen dieser Infusion hinzufügen. Wenn die Kopfhaut schnell fettet, dann müssen Sie Kamille, Brennnessel, Salbei zum Schöllkraut hinzufügen und eine Infusion zum Spülen der Haare machen. Um Haarausfall und Haarausfall zu vermeiden, machen Sie eine Maske, die auf dem Saft des Grases basiert, und fügen Sie ihm Kletteöl hinzu.

Frauen verwenden Schöllkraut nicht nur zu kosmetischen Zwecken, zur Pflege von Haut und Haaren, zur Behandlung von Hautkrankheiten und weiblichen Krankheiten im reproduktiven Bereich.

Zur Heilung von Krankheiten im Bereich der Gynäkologie wird Öl verwendet. Ich mache Öl Tampons und Behandlung von Soor, Myomen, erhöhte Blutungen, bakterielle Vaginose. Dieser Vorgang wird für eine Stunde nicht länger als zwei Wochen durchgeführt.

Wenn die Flora der Vagina gebrochen ist, wird der Menstruationszyklus, Erosion, Infusion verwendet.

Hilfe bei Hautkrankheiten

Zur Beseitigung von Schwielen und Warzen wird Salbe helfen. Es wird auch für kosmetische Verfahren verwendet. Pigmentflecken, Sommersprossen können zu Hause ohne die Hilfe eines Spezialisten entfernt werden und reinigen Sie die Haut selbst. Salbe mit Schöllkraut hilft bei Psoriasis, Diathese und Ekzem - das haben Fachleute längst bewiesen. Um die Salbe vorzubereiten, benötigen Sie den Saft von Schöllkraut und Vaseline. Es wird in den Verhältnissen eins bis vier zubereitet. Die Komponenten werden gemischt und in die Kälte gegeben. Milchschöllkraut kann durch getrocknetes Schöllkraut ersetzt werden.

Für Menschen mit Hautkrankheiten ist es nützlich, ein Bad mit einem Sud aus Schöllkraut zu nehmen. Das Gras wird mit heißem Wasser gegossen und stehen gelassen. Nachdem Sie ein Bad genommen haben, müssen Sie den Körper nicht mit einem Handtuch reiben, lassen Sie es alleine austrocknen.

Rezepte mit Schöllkraut

  1. Um die Stärke wiederherzustellen, stärken Sie das Immunsystem, unterstützen Sie das Nervensystem brauchen ein wirksames Mittel. In der Volksmedizin wurde das Schöllkraut lange Zeit verwendet, um solche Probleme zu beseitigen. Es wird gut sein, wenn Sie eine Infusion von frischer Pflanze machen, dann werden alle seine medizinischen Eigenschaften in Aktion treten. Aber trockenes Schöllkraut wird nicht weniger nützlich sein. Um eine Wasserinfusion vorzubereiten, wird eine frische Pflanze ausgegraben. Unbedingt muss eine Wurzel sein, dann wird sie gründlich gewaschen und fein geschnitten. Falten Sie 500 Gramm Kapazität. Füllung sollte in zwei Hälften geteilt werden. Der Rest des Tanks ist mit kochendem Wasser gefüllt. Die Bank wird in ein Handtuch gehüllt und darf abkühlen. Speichern Sie die Infusion kann nicht mehr als drei Tage sein. Wenn die Infusion aus getrockneten Kräutern besteht, füllen Sie den Behälter um ein Viertel.
  2. Der Erwachsene nimmt die Infusion, nimmt eine halbe Tasse Wasser und 1 EL. Löffelaufguss, löst und trinkt 15 Minuten vor Beginn der Nahrungsaufnahme. Wie viel eine solche Infusion von Zeiten zu nehmen ist - hängt von der Komplexität der Krankheit ab. Normalerweise ist es dreimal am Tag. Die Dauer der Behandlung ist 14 Tage, dann eine Pause für die gleiche Zeit, wenn nötig, kann die Infusion wiederholt werden. Wenn eine solche Infusion von einem Kind getrunken wird, sollte die Dosierung wie folgt sein: ein Teelöffel Infusion in ein Drittel eines Glases Wasser. Getränke in 10 Minuten. vor dem Essen dreimal.
  3. Bei Psoriasis und Ekzemen müssen Sie den Saft des Grases verwenden. Das betroffene Gebiet wird mehrmals am Tag behandelt. Vielleicht wird es kein brennendes Gefühl geben. Solche Verfahren werden für drei Wochen durchgeführt.
  4. Die Behandlung von Papillomen und Warzen tritt auch mit dem Saft der Pflanze auf. Die Sprossen müssen gedämpft werden und, wenn möglich, die gehärtete Schicht entfernt werden. Weiter werden sie dreimal täglich mit Saft behandelt. Nach einer Weile beginnt sich der betroffene Ort zu verdunkeln, und das Wachstum wird verschwinden. Es ist wichtig, dass der Saft von Schöllkraut nicht auf die Haut gelangt, wenn dies passiert, spülen Sie diesen Ort sofort mit Wasser aus.
  5. Heilung für Zöliakie hilft, Erkältungen zu heilen. Trinken Sie 20 Tropfen Saft. Verdünne das Wasser 1:10.
  6. Alkoholische Infusion oder Abkochung der Pflanze kann helfen, Krebs in einem frühen Stadium loszuwerden. Empfang Tinktur sollte wie folgt sein: 50 Tropfen der Infusion in der gleichen Menge Wasser verdünnt und nach innen genommen. Die Behandlung von äußeren Neoplasmen wird mit Salbe oder Saft der Pflanze durchgeführt.
  7. Sobald Sie sehen, dass beginnt Herpes zu erscheinen, gibt es Rötung, brennendes Gefühl und Kribbeln - der Ort, celandine Salbe schmieren, und wenn es Blasen - Ausbrennen Saft.
  8. Krankheiten des Urogenitalsystems werden mit Wodka-Tinktur behandelt. Im Verhältnis eins zu eins nehmen Sie einhundert Gramm Pflanzenwurzeln und gießen 100 ml Wodka. Für eine Woche muss sie brauen. Nehmen Sie 20 Tropfen vor dem Essen ein.
  9. Enemas von der Gegenwart mache ich oder mache chistotela in diesem Fall, wenn sich Polypen im Rektum gebildet haben. Für einen Liter kochendes Wasser 50 g nehmen. Kräuter. Bestehen Sie für zwei Stunden. Der erste Einlauf erfolgt in gewohnter Weise und die nachfolgenden Einläufe sind bereits aus Schöllkraut gemacht. Solche Prozeduren werden 6 bis 8 mal durchgeführt.
  10. Um Magenkrankheiten zu behandeln, wird der Saft der Pflanze in Wodka gezüchtet und 24 Stunden stehen gelassen. Der Anteil sollte 1: 2 sein. Es ist für 1 EL akzeptiert. Löffel vor dem Essen.
  11. Um die Zahnschmerzen zu beseitigen, machen Sie Infusion von den Wurzeln von Schöllkraut. Ein Löffel voll auf einem Glas kochendem Wasser. Nachdem die Flüssigkeit leicht abgekühlt ist, wird die Mundhöhle gestreichelt. Der Spülvorgang sollte mindestens 15 Minuten dauern.
  12. Wenn Sie über Parodontitis besorgt sind, müssen Sie in gleichen Teilen Tinktur Schöll und Olivenöl mischen. Diese Flüssigkeit ist mit Gummi verschmiert. 10 Minuten gehen lassen. Nach dem Mund müssen Sie spülen.
  13. Wenn Arteriosklerose gebraut wird, einen Löffel Gras. Sie trinken auf nüchternen Magen 50 ml jeden Morgen und Abend.
  14. Für kosmetische Produkte können Sie Lotion vorbereiten. Nehmen Sie die Blätter von Schöllkraut und frische Gurken, fein gehackt und 200 ml Wodka gegossen. Lassen Sie für 14 Tage stehen. Dies bedeutet, das Gesicht abzuwischen. Wenn die Haut sehr empfindlich ist, sollte die Anwendung nach fünf Minuten abgewaschen und mit einer Creme gesalbt werden.
  15. Maske zur Verjüngung. Du brauchst Eiweiß, 1 EL. Schöllkraut, 15 gr. Stärke und 10 g. Honig. Alle Zutaten werden gemischt und auf das Gesicht aufgetragen. 20 Minuten widerstehen., Reste der Maske werden mit einer Serviette entfernt. Die Haut wird frisch, gesund und feine Fältchen werden geglättet.

Wie man den Schölleinsaft richtig vorbereitet und vorbereitet

Schöllkraut ist am besten im Sommer, aber Sie können im Winter und im Frühjahr und Herbst krank werden. Folk-Heilern wird daher geraten, den Saft von Schöllkraut so vorzubereiten, dass er seine heilenden Eigenschaften behält und jederzeit helfen kann.

Eine interessante Tatsache! Orte, an denen dieses Gras wächst, Tiere meiden die Seite, und egal wie attraktiv die Blätter des Schöllkraut sind, sie essen sie nicht.

Saft Schöllkraut kann Jod ersetzen, es ist auch ein gutes Antiseptikum, und manche Menschen können eine Jodallergie haben. Er kaut gut die Wunde und brennt nicht. Die Verwendung von Saft ist jedoch nur möglich, wenn keine Kontraindikationen vorliegen.

Um den Saft vorzubereiten, müssen Sie eine junge Pflanze mit einer Wurzel graben. Waschen Sie es gründlich. In kleine Stücke schneiden und in einem Mixer mahlen oder durch einen Fleischwolf passieren. Masse, die sich herausstellte, drückte sich durch den Mullstoff und goss in einen Behälter mit Deckel. Die Flüssigkeit wird für 5 Tage an einem kühlen Ort aufbewahrt. Da das Produkt den Fermentationsprozess startet, ist es manchmal notwendig, den Deckel zu öffnen und die Gase freizusetzen. Wenn der Fermentationsprozess vollständig abgeschlossen ist, ist das Produkt einsatzbereit. Sie können diese Medizin für nicht mehr als drei Jahre behalten, während dieser Zeit werden ihre nützlichen Eigenschaften bewahrt.

Kontraindikationen und Empfehlungen für die Verwendung

Verwenden Sie Schöllkraut als eine Medizin, um vorsichtig und vorsichtig zu sein. Nicht jeder weiß, dass der Saft der Pflanze Gift enthält, was bedeutet, dass es gefährlich ist. Wenden Sie es richtig an.

Es ist wichtig zu wissen, dass selbst der kleinste Tropfen Schölleinsaft eine Verbrennung auf der Haut hinterlässt und Entzündungen verursachen kann. Bevor Sie mit der Einnahme von Schöllkraut beginnen, ist es wichtig Kontraindikationen zu untersuchen.

Menschen, die an Herzversagen, Angina pectoris, Verstopfung, Epilepsie leiden, haben nervöse Störungen. Die Pflanze ist bei stillenden Frauen und Kindern unter 12 Jahren kontraindiziert.

Auf Schöllkraut basierende Präparate dürfen nicht länger als zwei Wochen dauern, nachdem Sie eine Pause brauchen. Da die Pflanze giftig ist, ist es besser, sie zusammen mit anderen Kräutern zu nehmen, was die toxischen Wirkungen neutralisiert (die Wirkung der Behandlung wird dadurch nicht schlechter).

  • plötzlicher starker Durst;
  • zunehmende Kopfschmerzen;
  • ein starker Druckabfall;
  • Veränderungen der Herzfrequenz;
  • Schweregefühl im Magen, Krampf;
  • plötzliches Erbrechen, Verstopfung.

Wenn der Fall einer Überdosierung schwerwiegend ist, können Halluzinationen beginnen, eine Person kann das Bewusstsein verlieren. Solche Nebenwirkungen können auftreten, wenn Sie das Schöllkraut falsch einnehmen. Das Ergebnis einer nachlässigen Einstellung zur Gesundheit kann eine Verletzung der Darmflora sein. Wenn dies passiert, rufen Sie unbedingt einen Arzt, da in solch einer Situation kann nicht ohne die Hilfe eines medizinischen Spezialisten tun.

Reinheit: medizinische Eigenschaften

Reinheit oder Hexerei (lat. Chelidónium) - eine Gattung der ausdauernden krautigen Pflanzen aus der Familie der Mohngewächse (Papaveraceae). Der wissenschaftliche Name der Gattung kommt von dem latinisierten griechischen Namen der Pflanze Chelidónium aus dem Griechischen. χηλιδων - die Schwalbe; spezifisches Epitheton von lat. Major, Majus - groß.

Die Grundlage für den Namen war, dass viele Generationen von Ärzten, von altgriechisch, Avicenna und bis zum XVIII Jahrhundert, Schöllkraut als nützlich für die Behandlung von Augenkrankheiten betrachteten. Dieser Glaube basierte auf einer alten Legende, die besagt, dass die Schwalbe mit ihren geblendeten Küken die Augen ihres zölibatären Saftes behandelt.

Russische Pflanzennamen, "Celandine" und "Warze", sind mit der Verwendung von Saft verbunden, um Warzen und andere Hautformationen zu entfernen. Für die Neigung, sich in der Nähe des Thunfischs (Zaun, Zäune) niederzulassen, wird das Schöllkraut in russischen Dialekten auch als "Unterpunkt" bezeichnet.

Am Ende des Frühlings erscheinen goldgelbe Blüten auf den Unkräutern, in der Nähe der Zäune und entlang der Straßen, auf langen, verzweigten Stielen mit schönen geschnitzten Blättern sitzend. Das ist rein.

Für medizinische Zwecke wird das Schöllkraut während der Blütezeit bei trockenem Wetter geerntet. Die gesamte Pflanze wird in einer Höhe von 10 cm vom Boden abgeschnitten. Trocknen Sie die Sauberkeit an der frischen Luft im Schatten oder in den Trockenkammern bei einer Temperatur von nicht mehr als 55 ° C.

Heileigenschaften

Die ganze Pflanze enthält eine große Menge Milchsaft, der sofort in der Luft in einer orange-roten Farbe gefärbt wird. Dieser Saft ist bitter, brennend, mit einem schwachen unangenehmen Geruch. Alles giftige Pflanze, Nachdem Sie damit gearbeitet haben, sollten Sie Ihre Hände gründlich mit Seife waschen.

Der Saft von Schöllkraut ist reich an Alkaloiden (bis zu 2%), enthält mehr als 20 Titel. Einige von ihnen sind in ihrer Wirkung den Alkaloiden des Schlafmohnes ähnlich. Es enthält auch ätherische Öle, Flavonoide, Saponine, organische Säuren, Vitamin C, Carotin usw.

Reinheit ist weit verbreitet in der Volksmedizin bei der Behandlung von verschiedenen Hautkrankheiten, Rheuma, Gicht. Verwenden Sie es für Magengeschwür des Magens und des Zwölffingerdarms, Neurosen, Tumoren. Wasserinfusionen Schöllkraut wird bei Erkrankungen der Leber und der Gallenwege eingesetzt.

Reinheit für den internen Gebrauch

Zubereitungen aus Schöllkraut sind zu Hause einfach zuzubereiten, können aber nur für den vorgesehenen Zweck und unter Aufsicht eines Arztes verwendet werden.

Als Choleretikum, Analgetikum und Abführmittel in der Volksmedizin wird die Infusion von Schöllkraut verwendet. Um es zu machen, müssen Sie 1 Teelöffel 1 Tasse kochendes Wasser gießen, an einem warmen Ort für 1 Stunde bestehen, belasten. Nimm 1 EL. Löffel 3 mal täglich für 15 Minuten vor den Mahlzeiten.

Mit Cholelithiasis verwendet eine anspruchsvolle Sammlung, aus gleichen Teilen celandine Kräutern, Gras Knöterich, Löwenzahnwurzel, Mais Stigmata, Kraut Johanniskraut, herb Viola tricolor, die Frucht des Anis und Koriander Früchte aus. Für die Zubereitung der Infusion, 1 EL. Löffel-Sammlung pour 1 Tasse kochendem Wasser, bestehen Sie an einem warmen Ort für 40 Minuten, abtropfen lassen. Nehmen Sie 1 Glas 3 mal am Tag für 30 Minuten vor dem Essen.

In diesem Fall wird eine andere komplexe Ladung verwenden, die aus 2 Stunden. Chelidonii 4 Stunden. Löwenzahnwurzel 4 Stunden. Herb Hypericum 3 Stunden. Herb Knöterich, 3 h. Den Mai Stigmen 2 Stunden. Herb Viola tricolor, 2 h Früchte von Marshmallow. Um eine Abkochung von 1 EL vorzubereiten. Löffelmischung mit 1 Tasse kochendem Wasser übergießen, im Wasserbad 12-15 Minuten kochen lassen und abtropfen lassen. Nehmen Sie 0,25 Tassen 4-mal täglich für 30 Minuten vor dem Essen.

Mit Hepatitis mit mäßiger Beeinträchtigung der Leberfunktion empfohlen Einige herbalists Funktionen Ladung, bestehend aus 2 Stunden. Kraut Hypericum 2 Stunden. Minzblatt 2 Stunden. Lakritze, 1 Std. Kamillenblüten. Für die Zubereitung der Infusion, 1 EL. Löffel-Sammlung pour 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie an einem warmen Ort für 30 Minuten. Nehmen Sie 0,5 Tassen 3-mal täglich für 30 Minuten vor dem Essen.

Bei Entzündung der Bauchspeicheldrüse (Pankreatitis) mit normaler oder Sekretion von Pankreas erhöht hilft Ladung, bestehend aus 1 h. Chelidonii 4 Stunden. Herzgespann herb, 3 Stunden. Birkenblättern und 1 Stunde. Koriander Früchte. Für die Zubereitung der Infusion 1 EL. Löffel eine zerfetzte Sammlung für 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie 30 Minuten, abtropfen lassen. Nehmen Sie 0,3 Tassen dreimal täglich vor den Mahlzeiten. Der Behandlungsverlauf beträgt 2 Wochen.

Mit Gastritis mit geringer Säure Sammlung in dem Volk verwendete Medizin, bestehend aus 1 Stunde. Chelidonii, 2 Stunden. Schafgarbe, 1 Std. Kamillenblüten, 2 Std. Johanniskraut Gras. Für die Zubereitung der Infusion, 1 EL. Löffel-Sammlung pour 1 Tasse kochendem Wasser, bestehen Sie an einem warmen Ort für 30 Minuten, abtropfen lassen. Nehmen Sie 0,5 Tassen 3-mal täglich für 30 Minuten vor dem Essen.

Mit Bronchitis hilft der Sammlung, bestehend aus 1 Stunde Schöllkraut und 2 Stunden Schafgarbe. Um es zu machen, benötigen Sie 1 Teelöffel Mischung, um 1 Tasse kochendes Wasser zu gießen, in einer Thermosflasche für 2 Stunden bestehen, abtropfen lassen. Nehmen Sie 0,5 Tassen in heißer Form 2-3 mal täglich für 30 Minuten vor den Mahlzeiten.

Mit starkem Husten und Halsschmerzen Viele Kräuterkundige empfehlen eine Sammlung bestehend aus 1 Teil Schöllkraut, 4 Teilen Minzblättern und 2 Teilen Althea-Wurzel. Für die Zubereitung der Infusion, 1 EL. Löffel-Sammlung pour 1 Tasse kochendes Wasser, auf einem Wasserbad für 2 Minuten erhitzen, an einem warmen Ort für 40 Minuten bestehen, abtropfen lassen. Nehmen Sie 0,5 Tassen in einer warmen Form in kleinen Schlucken 2-3 mal täglich nach den Mahlzeiten.

Mit Angina Die Sammlung, bestehend aus gleichen Teilen der Kräuter Schöllkraut und Kamillenblüten, hilft sehr. Für die Zubereitung der Infusion, 2 EL. Löffel der zerkleinerten Mischung 1 Tasse kochendes Wasser gießen, in einer Thermosflasche 6 Stunden stehen lassen, abseihen. Mit einer warmen Infusion 5-6 mal täglich gurgeln.

Mit kalter Kälte hilft der Sammlung bestehend aus 1 Stunde Schöllkraut, 4 Stunden Kräuter und 3 Teilen Minzblättern. Um die Infusion vorzubereiten, sollte 1 Teelöffel der Sammlung mit 1 Glas kochendem Wasser gegossen werden, in einer Thermosflasche für 4-5 Stunden bestehen, abtropfen lassen. Nehmen Sie 0,25 Tassen dreimal täglich für 30 Minuten vor dem Essen.

Mit Genanitritis und chronischer Rhinitis zum Waschen der Nase in der Volksmedizin weit verbreitet Wasserinfusion Kräuterschöllkraut.

Externe Anwendung

Für den externen Gebrauch verwenden viele Herbalists einen Sud von Schöllkraut. Für seine Vorbereitung, 1 EL. Die Kräuter Schöllkraut mit 1 Tasse kochendem Wasser übergießen, 15 Minuten im Wasserbad kochen lassen, 1 Stunde an einem warmen Ort stehen lassen und abtropfen lassen. Die gleiche Infusion wird für Pilzerkrankungen der Fußnägel und für Akne verwendet.

Zu demselben Zweck wird eine Salbe aus Schöllkraut verwendet. Zu seiner Herstellung wird trockenes Pulver aus dem Schöllkraut und ungesalzener Butter zu gleichen Teilen gemischt und auf die betroffenen Bereiche von Ekzemen oder Psoriasis-Haut aufgetragen. Am Ende des Verfahrens werden sie mit einer Infusion von Schöllkraut gewaschen. Bei Psoriasis werden Whirlpools zusätzlich mit Schöllkraut hergestellt. Und die Warzen werden mit Schöllkraut-Saft ausgeschieden, während es empfohlen wird, sie mit Saft dreimal täglich zu schmieren.

Bei der Behandlung von Wunden russischen Heilern verwendet Salbe eiternde bestehend aus 2 Teilen Kraut celandine, 2 Teile der blühenden Spitzen von Johanniskraut, 1 Teil Calendula Blumen und Gras 1 Teil Sonnentau. Alle Komponenten werden gründlich gemischt und mit Pflanzenöl versetzt. Betroffene Stellen werden mit dieser Salbe geschmiert.

In der Volksmedizin wird Schöllkraut im Anfangsstadium onkologischer Erkrankungen ziemlich häufig verwendet, da angenommen wird, dass es das Wachstum von Metastasen hemmt. In diesen Fällen wird der Schölleinsaft nach dem Schema getrunken - aus 1 Tropfen, jeden Tag einen Tropfen hinzugeben und dann einen Tropfen fallen lassen. Saft nur mit Milch trinken.

Verwenden Sie zu diesem Zweck auch eine Schöllkraut-Infusion in einer Mischung aus Brennnessel und Ringelblume, die zu gleichen Teilen eingenommen wird. Dann 1 EL. Ein Löffel zerfetzte Sammlung sollte 1 Tasse kochendes Wasser gegossen werden und in einer Thermoskanne bestehen. Nimm 0,5 Tassen morgens auf nüchternen Magen und vor dem Abendessen.

Denk dran! Bei der Verwendung Infusionen oder Abkochungen celandine, wenn die ersten Anzeichen der Vergiftung (Übelkeit, Erbrechen, Atemnot) nacheinander 4-5 Gläser Wasser oder Milch zu trinken, Erbrechen auslösen und medizinische Hilfe suchen.

Zubereitungen aus Schöllkraut bei epileptischen Patienten kontraindiziert. Mit großer Sorgfalt werden sie auch bei Angina pectoris, Bronchialasthma und neurologischen Erkrankungen eingesetzt.

Celandine heilende positive Eigenschaften und Kontraindikationen - 10 verschreibungspflichtige Anwendungen

Reinheit ist groß - eine Heilpflanze, die in Europa und Zentralasien weit verbreitet ist. Es hat mehrere Namen, die seine Eigenschaften kennzeichnen. Poetic alten Griechen nannten es Helidonium (Chelidonium) - schlucken Gras als während der Vegetationsperiode der Pflanzen mit der An- und Abreise dieser Vögel verbunden. Medizinische Eigenschaften und Kontra Rezepte celandine Ergebnisse nicht nur in medizinischen Abhandlungen und Trawniki, sondern auch in den Sammlungen der Zaubertränke. Daher ein anderer Name von Schöllkraut - Hexengras.

Was sind die nützlichen Eigenschaften von Schöllkraut?

Hexen sind Kräuter, die Substanzen mit halluzinogenen oder psychotropen Eigenschaften enthalten. Das Alkaloid Chelidonin hat ähnliche Eigenschaften wie Morphin und Papaverin. Es beruhigt und hat eine analgetische Wirkung.

Die heilenden Eigenschaften von Schöllkraut sind hauptsächlich auf die Aktivität von Alkaloiden zurückzuführen:

Die Zusammensetzung der Schöllkrautalkaloide wurde von tschechischen Wissenschaftlern untersucht. Der bekannte Pharmakologe und Mediziner Stanislav Iosifovich Chirvinsky hat Anfang des 20. Jahrhunderts die pharmakologische Wirkung eines Komplexes pflanzlicher Substanzen untersucht. Er stellte die lokale Reizwirkung des Wasserextrakts von Schöllkraut auf der Haut fest. Wenn der Extrakt unter die Haut gespritzt wird, treten starke Schmerzen auf und bei intravenöser Injektion verlangsamt sich der Puls, der Blutdruck sinkt, die Atmung wird häufiger und vertieft sich.

Eine weitere Untersuchung von S.I. Chirwinsky. Der Wissenschaftler wurde einer 5% igen Lösung des Extrakts auf Krebszellen ausgesetzt.

Unter dem Mikroskop, bemerkte er deutliche Veränderungen - Zelle verdichtete Schale, Kern in ihrer Größe reduziert wurden im Zytoplasma von „Korn“ gebildet, wonach sie mutnela und die Zelle stirbt.

Die Eigenschaften einzelner Alkaloide wurden ebenfalls untersucht. Die Ergebnisse der Studien sind in der obigen Tabelle angegeben. Viele von ihnen wurden nicht untersucht, da ungefähr 20 Arten in der Zusammensetzung des Milchsaftes solcher Verbindungen enthalten sind.

Die Eigenschaften des Sanguirithrin-Komplexes wurden am ausführlichsten untersucht.

Es zeigt sich, dass es einen ausgeprägten Anticholinesterase-Effekt aufweist - es stimuliert die Übertragung von Nervenimpulsen:

  • stärkt die Kontraktion der glatten Muskulatur (Bronchien, Gebärmutter, Gallen- und Harnwege, Magen-Darm-Trakt, Augen);
  • erhöht die Sekretionsfunktion der Schweiß- und Verdauungsdrüsen;
  • stimuliert das vegetative NS;
  • verbessert den Tonus des parasympathischen und sympathischen NA;
  • aktiviert die Reduktion der Skelettmuskulatur.

Sangviritrin hat eine ausgeprägte bakterizide Wirkung auf gram-positive und gram-negative Bakterien, Hefe und hefeartige Pilze, Trichomonaden.

Saratow-Wissenschaftler 2008-2009. haben festgestellt, dass die Alkaloide des Extraktes von Schöllkraut in die Doppelhelix der DNA pathogener Mikroorganismen "eingebaut" sind und ihre Struktur verändern. Die schädigende Wirkung dieser Pflanze ist besonders wertvoll im Hinblick auf das genetische Material von Mikroben, die gegenüber basischen Antibiotika resistent sind.

Studien am Institut für Neurochirurgie. Akademiemitglied A.P. Romodanova (Ukraine, Kiew) im Jahr 2010 zeigte eine positive Wirkung von Amitozin (ein Mittel auf Basis von Schöllkraut-Alkaloide) auf Tumorzellen.

Die Medikamente zeigen eine breite Palette von Antitumorwirkungen und eine immunmodulatorische Wirkung in der klinischen Onkologie.

Studien haben die Antitumorwirkung von Schöllkrautpräparaten auf maligne Neoplasmen bestätigt:

  • Milch- und Pankreas;
  • Licht;
  • Lymphknoten;
  • Haut;
  • Eierstöcke;
  • das Gehirn.

Die Wirkstoffe dieser unscheinbaren Pflanze haben eine zytotoxische Wirkung auf Tumorzellen, wenn:

  • Sarkom;
  • Lymphoblastom;
  • Karzinom;
  • Gliom und andere Krebsarten.

Zum ersten Mal wurde der Extrakt von Schöllkraut zur Behandlung von Hautkrebs 1896 von Nikolai Nikiforovich Denisenko angewendet.

Neben den untersuchten Substanzen enthält die Pflanze:

  • Ether;
  • Vitamin-Komplexe;
  • einige Flavonoide;
  • Cumarine;
  • Säuren;
  • Carotinoide.

In den Samen von Schöllkraut gibt es zusätzlich zu einer signifikanten Menge (40-60%) von fettem Öl Lipase, ein Enzym, das dabei hilft, Fette aufzulösen, aufzuspalten und zu verwerten. Alle Substanzen sind bioaktiv und haben die Aufmerksamkeit der Forscher schon lange auf sich gezogen.

Hinweise für den Einsatz

Nützliche Eigenschaften von Schöllkraut werden in der offiziellen und traditionellen Medizin verwendet. Hinweise für seine Verwendung sind umfangreich und betreffen alle Organe und Systeme des Körpers.

Als Teil der Sammlung von Schöllkraut ist für die Stimulation der Hämatopoese, Beseitigung von Toxinen, Schlacken, Konkrementen angezeigt. Die Saftlösung findet Anwendung bei der Reinigung der Leber und der Aktivierung von Stoffwechselvorgängen.

MD, ein ukrainischer Wissenschaftler Tomilin SA im Jahrhundert Mitte XX empfohlen celandine Angina, Bluthochdruck, Lebererkrankungen, Gallenwege, Nieren und Gelenke.

Weit verbreitet diese Heilpflanze in der Augenheilkunde. Also, der Schölleinsaft:

  • heilt Katarakte;
  • ist in Netzhautablösungen und Blutungen in es gezeigt;
  • trägt zu einer erhöhten Sehschärfe bei;
  • Lindert Augenermüdung.

Bewerben Schwalbengras und in der Zahnmedizin, wenn:

  • Parodontose;
  • Stomatitis (inkl. und Herpes).

Die auf Schöllkraut basierenden Mittel werden in der Therapie gezeigt:

  • Poliomyelitis;
  • infantile Zerebralparese;
  • Alzheimer-Krankheit.

Das Öl der Pflanze wird für Zahn-, Magenschmerzen, Hämorrhoiden, Entzündung des Nervus trigeminus, maligne Erkrankungen und andere Pathologien mit schweren Schmerzsyndrom begleitet.

Auskochen von Kraut Schöllkraut wird verwendet, um den Hals mit Angina, Papillomatose, Keuchhusten, Diphtherie zu spülen. Spülungen mit Abkochung sind für Polypen des Dickdarms, Erosion des Gebärmutterhalses, Eierstockkrebs empfohlen.

Oft wird Schölleinsaft in der Therapie verwendet:

  • Papillome;
  • Herpes Simplex;
  • Warzen;
  • Exemplar;
  • Juckreizdermatosen;
  • berauben;
  • von Lupus erythematodes.

In einigen europäischen Ländern wird Schöllkraut für schmerzhafte Menstruation und als Anthelminthikum verschrieben und in Kombination mit Extrakten aus anderen Pflanzen gegen Wassersucht und Fieber angewendet. Kvas Bolotova auf die Sauberkeit wird empfohlen, mit Lungentuberkulose und Diabetes mellitus zu trinken.

Welche Krankheiten heilen?

Unter den Pathologien, in denen die Verwendung von Schwalbengras angemessen ist, gibt es:

  • Leber und Gallensteine ​​(Hepatitis, biliäre Dyskinesie, Cholezystitis);
  • Entzündung der Hämorrhoiden;
  • Gicht;
  • Papillomatose des Rachens;
  • dermatologische Probleme (Warzen, Psoriasis, Krätze, Hauttuberkulose, Geschwüre verschiedener Ätiologien, mechanische Schäden der Epidermis, etc.);
  • Parodontose;
  • Neurodermitis;
  • Kolpitis;
  • Myom;
  • Erosion des Gebärmutterhalses;
  • Endozervizitis.

Die Liste der für die Therapie mit Schöllkraut gezeigten Krankheiten nimmt weiter zu.

Tinktur aus Schöllkraut auf Wodka - Gebrauchsanweisung

Tinktur auf Wodka wird aus trockenen Rohstoffen oder frisch, während der Zeit der aktiven Blüte gesammelt gesammelt.

Es gibt 2 Methoden der Vorbereitung:

  1. Raw fein gehackt in Stücke bis zu 2 cm groß, in einem dunklen Glasbehälter 2 Finger unter dem Hals gestapelt und mit anständigen Wodka an die Spitze gegossen. Stehen Sie im Dunkeln für mindestens drei Wochen. Am Ende der Periode wird die Tinktur gefiltert. Rohmaterialien werden herausgequetscht, und die erhaltene Tinkturmenge wird mit Wodka in einem Volumen von ½ vom fertigen Produkt gefüllt.
  2. Im zweiten Fall wird eine frische blühende Pflanze durch Blätter und Blüten abgeschnitten, in einem Mörser zum Brei zermahlen. Die resultierende Masse wird im Wodka im Verhältnis eins zu zwei erhitzt und beharrte für einige Wochen ohne Zugang zu Licht. Das fertige Produkt muss gefiltert werden.

Nehmen Sie Tinktur bei der Behandlung von malignen Erkrankungen, Geschwüren, Kolitis, Enteritis und Gallenerkrankungen.

Innerhalb der Zubereitung, zubereitet nach dem ersten Rezept, ist Vorsicht geboten, da es zytotoxische Substanzen enthält und Gewebe reizt.

Wenn die Krebstinktur nach dem Schema getrunken wird:

  • 1. Tag - tropfenweise auf zwei Esslöffel Wasser dreimal am Tag unmittelbar vor dem Essen;
  • 2. Tag - jeweils 2 Tropfen;
  • 3 Tage - 3 Tropfen.

Die Behandlung wurde für zwei Wochen fortgesetzt, wobei die Anzahl der Tropfen auf 14 und die Wassermenge auf 100 ml gebracht wurde. Wenn es keine Beschwerden und Nebenwirkungen gibt, darf das Medikament 20 Tropfen einnehmen. Danach wird der Empfang fortgesetzt und der Betrag in umgekehrter Reihenfolge reduziert. Wenn Sie die Tinkturmenge auf 1 Tropfen bringen, müssen Sie eine 2-wöchige Zeitüberschreitung aushalten. Wiederholen Sie ggf. den Kurs.

Es gibt andere Arten, Wodka-Tinktur zu trinken. Zum Beispiel können Sie 10 Tropfen eines Medikaments in ein Glas Wasser tropfen und vor den Mahlzeiten einnehmen (ungefähr eine halbe Stunde lang). Drei Mal am Tag essen. Solches Volumen, um 7 Tage zu verwenden, dann, um eine wöchentliche Pause und, wenn es keine Nebenwirkungen gibt, bestimmte Menge der Tinktur, um auf einen Tropfen jeden Tag zu erhöhen. So wird eine Einzeldosis auf zwei Dutzend Tropfen gebracht und für 10 Tage eingenommen. Dem therapeutischen Verlauf folgt eine fünftägige Auszeit.

Führen Sie die Tinktur vorsichtig ein und beurteilen Sie den Gesundheitszustand. Genau das Schema und die Dosierung beachten, um keine Allergie oder Vergiftung zu verursachen.

Rezepte der traditionellen Medizin

Der Arzt der medizinischen Wissenschaften, Chirurg und Professor AM Aminev in 66 des letzten Jahrhunderts mit Hilfe der nationalen Verordnung erfolgreich eine Vielzahl von Formen von Polypen des Dickdarms behandelt.

Dekokt von Polypen

Um die Brühe vorzubereiten, wurde genommen:

  • 1 Teil der Blätter der Pflanze;
  • 10 Teile Wasser.

Das Gras wurde zerkleinert, mit Wasser gegossen, gekocht und einige Minuten lang gestochen. Die Brühe wurde gefiltert und als Einlauf verwendet, nachdem die Reinigung durchgeführt wurde. Die Therapie wurde mit 6-10 Prozeduren fortgesetzt. Ein solcher Maßnahmenkomplex wurde während der Blütezeit der Pflanze durchgeführt und alle Behandlungen dauerten bis zu 3 Jahre. Dennoch wurde festgestellt, dass nach 2 Wochen der Darm von Polypen befreit war.

Salbe für Haut- und Gelenkerkrankungen

Von Warzen, Ekzemen, Hauttuberkulose, Gicht, Radikulitis, Osteoporose und Rheuma verwenden Salbe aus Schöllkraut.

Für seine Vorbereitung nehmen:

  • 100 g Trockengraspulver oder 100 g Frischpflanzensaft;
  • 400 g Vaseline.

Mischen Sie die Zutaten gründlich. An einem kühlen Ort in einem undurchsichtigen Glasbehälter aufbewahren. Behandeln Sie die beschädigten Bereiche dreimal täglich.

Die Fermentation pflanzlicher Produkte erhöht deren Wirksamkeit, reduziert die Toxizität und führt zu einem Anstieg der antioxidativen und immunmodulierenden Eigenschaften. Deutsche Wissenschaftler der homöopathischen Firma WALA Heilmittel GmbH entwickelten 15 Methoden zur Herstellung homöopathischer Matrixinfusionen. Einschließlich von Schöllkraut.

Homöopathische Tinkturmatrix fermentiert

Bereiten Sie die Tinktur basierend auf der Wasserinfusion von Schöllkraut vor. Nimm:

  • 1 EL. l. getrocknetes Gras;
  • zwei Gläser kochendes Wasser.

Rohmaterialien werden gebrüht und in einem geschlossenen Behälter für 4 Stunden aufbewahrt. Kalte Infusion wird gefiltert und für jede 100 ml hinzugefügt:

  • 0,75 g Honig;
  • 0,75 g Lactose;
  • zwei Esslöffel Wasser.

Für jede 100 ml des Agenten wird verabreicht:

  • 75 ml Wasser;
  • 50 ml frisch zubereitete Molke.

Die Komponenten werden gemischt und bis zu 4 Tage warm gehalten, wobei das Gefäß zweimal am Tag geschüttelt wird. Nach einer vorbestimmten Zeit wird die Flüssigkeit gefiltert, das Rohmaterial wird ausgequetscht und luftgetrocknet. Die Hälfte des resultierenden Rohmaterials wird in einem Metallbehälter verbrannt. Die Komponenten werden mit einer Rate von 0,05 g Asche pro 100 ml Infusion gemischt. Stellen Sie einen kühlen (12-15 ° C) Platz und ohne Zugang zu Licht bestehen Sie 6 Monate. Filter durch ein natürliches Tuch.

Eine solche fermentierte Infusion ist reich an bioaktiven Substanzen. Nehmen Sie für 30-60 Minuten. vor den Mahlzeiten 10-15 Tropfen 5-6 mal am Tag bei der Behandlung von Krebs, Lungentuberkulose, Magen-Darm-Pathologie.

Nützliche Eigenschaften von Schöllkraut für Schönheit, beim Kochen

Es gibt viele Rezepte der Schönheit auf Basis von Saft und Alkohol Tinkturen von celandine. In Lviv Medical Center "Hope Schöll" mit Phyto Antineoderm mit einem erfolgreichen Heilung juveniler Warzen, basal, Naevi, mielanomu und andere Hautwucherungen. Chinesische Heiler behaupten, dass ein tägliches ein Blatt der Pflanze zu essen, können Sie für immer jung bleiben.

Maske für Gesicht mit Whitening-Effekt:

  • Saft von Pflanzen und Zitronensaft - 1 Teelöffel;
  • Saft Beeren Eberesche und Viburnum, Sauerrahm und Erdbeerpüree - 1 EL. l;
  • Haferkleie - doppelt so viel.

Alle Komponenten sollten in einem Behälter kombiniert und auf das gereinigte Gesicht und Dekolleté aufgetragen werden. Nach einer Viertelstunde mit Wasserinfusionswässern abwaschen und die Haut mit einer Fettcreme pflegen.

Frischer Saft aus Gras oder Wodka-Tinktur behandelt 2-3 mal pro Tag verschiedene Pigmentflecken oder Sommersprossen. Bei einer großen Ansammlung von Chloasma wird eine im Medium angefeuchtete und ausgewrungene Serviette auf den Bereich der Hyperpigmentierung aufgetragen. Widerstehen Sie 15-20 Minuten. Das Verfahren wird täglich wiederholt.

Um die Haare zu stärken und Schuppen loszuwerden, wenden Sie die folgenden Rezepte an.

Rezept 1.

  • für 2 Teelöffel. Gras Schöllkraut und Schafgarbe, die Wurzel von Ayr und Zapfen von Hopfen;
  • Wasser - zwei Gläser.

Zerkleinerte trockene Rohmaterialien kochen mit steilem kochendem Wasser, tränken eine halbe Stunde in einem verschlossenen Behälter und belasten. Haare gründlich mit warmer Infusion waschen, ausdrücken und mit einem Handtuch umwickeln. Trockne deine Haare in der Luft. Führen Sie 10 Prozeduren durch, nach denen Sie eine zweiwöchige Pause machen und wiederholen Sie das Maßnahmenpaket erneut.

Rezept 2.

  • Wasser Infusion Schöllkraut - 1 EL. l.
  • Honig - halb so viel;
  • Hefe - 5 g.

In einen warmen Aufguss Hefe und Honig geben, umrühren und 5 Minuten ziehen lassen. Verteilen Sie die Zusammensetzung auf nassem Haar und Kopfhaut, legen Sie eine Kappe auf oder wickeln Sie sie mit gewöhnlichem Polyethylen ein, wickeln Sie sie mit einem Handtuch um. Nach 25-30 Minuten die Maske mit einem guten Druck von warmem Wasser entfernen.

Um Pickel auf dem Rücken und Brust oder Scrotala bei Kindern loszuwerden, bereiten Sie ein Bad mit Wodka-Tinktur aus Schöllkraut vor. Das Bad benötigt 2-3 Tassen Tinktur.

Beim Kochen wird die Pflanze nicht wegen des bitteren Geschmacks und Reizung Saftes, aber in den alten heiße Brühe celandine gespült Behälter für die Lagerung von Milch - so lange, wie es dreht sich nicht sauer.

Kontraindikationen für die Verwendung von Kräutern

Zubereitungen aus dem Kraut Schöllkraut wird nicht zur Verwendung empfohlen:

  • Kinder unter 15 Jahren;
  • Schwangere und stillende Frauen;
  • Personen mit neurologischen und psychiatrischen Erkrankungen;
  • mit Epilepsie;
  • Brustkröte;
  • Bronchialasthma.

Reinheit erfordert genaue Einhaltung der Dosierung und Empfehlungen für die Zulassung. Zur äußerlichen Anwendung sollte das Medikament nicht auf eine offene Wunde aufgetragen werden.

Nebenwirkung und Überdosierung

Wenn die Behandlungsdauer und die Menge an Schöllkrautpräparat gestört sind, werden folgende Nebenwirkungen bei Patienten beobachtet:

  • Übelkeit und Erbrechen;
  • eine Defäkationsstörung;
  • erweiterte Pupillen;
  • erhöhte Angst;
  • Schlafstörungen;
  • schnelle Ermüdung;
  • Schwäche.

Im Falle einer Überdosis auf der Basis von Schwalbengras werden folgende Symptome festgestellt:

  • Krampfanfälle;
  • deutliche Reizung der Schleimhäute;
  • Verletzung des Herzmuskels;
  • Blutspuren in Urin und Kot;
  • Lähmung der Anpassung der Pupillen der Augen;
  • Tiefschlaf.

Seit der Zeit von Paracelsus bis heute verblasst das Interesse an den medizinischen Eigenschaften von Schöllkraut nicht. Moderne Forschungsmethoden haben es ermöglicht, die Zusammensetzung und Eigenschaften der Wirkstoffe der Pflanze zu bestimmen und das Anwendungsgebiet zu erweitern.

Bookitut.ru

Allgemeine Informationen über den Reiniger

Sauberkeit - nützliches Gras

Im späten Frühjahr, wenn die Bäume grün und verwelkten Primeln und Schneeglöckchen im Wald in windigen Orten, der Zaun und entlang der Straßen erscheinen goldgelbe Blüten gedreht, auf langen Verzweigungen sitzen Stiele schön geschnitzten Blätter tragen. Obstbäume und Flieder blühen zur gleichen Zeit. Zur gleichen Zeit fliegen Schwalben.

Himmlisch, oder nipplewort - monotypic Klasse von mehrjährigen krautigen Pflanzen Mohn-Familie. Nach modernen Ideen ist die einzige Art der Gattung der Celandon majus. Der lateinische Name der Gattung - Chelidonium - stammt aus dem Griechischen. % QXi5rov - «Schwalbe": die alten Griechen mit der Ankunft der Schwalben, dass die Pflanze blüht bemerkt und schwindet mit ihrer Abreise, nannten sie es Chelidonlutn - Taube Gras.

(Chelidonium - der wissenschaftliche Name der nicht nur die Art der blühenden Pflanzen Celandine aus der Familie Mohn (Papaveraceae), sondern auch eine Art der Käfer aus der Familie der langen Hörnern Käfer (Cerambycidae) Da der botanischen Gattung Chelidonium ist unter der Gerichtsbarkeit des Internationalen Kodex der botanischen Nomenklatur und zoologischen Gattung Chelidonium -. Im Internationalen Kodex Stand zoologische Nomenklatur sind diese Namen nicht taxonomische Homonyme und wie sie beheben Homonyme sollten nicht verwendet werden.)

In Russisch heißt es "celandine", "yellow-milkman", "warchog". Reinheit, erworben, zusammen mit seinem Hauptnamen, ein paar mehr sekundär. Ihr russischer Name - "celandine" - kommt daher, dass sie in der Volksmedizin seit langem als Mittel gegen Hautkrankheiten eingesetzt wird - Akne, Akne, Flechten, Pigmentflecken, Sommersprossen. Für die Neigung, sich in der Nähe des Thunfischs (Zaun, Zaun) niederzulassen, wird das Schöllkraut in russischen Dialekten als "Marionette" bezeichnet.

Es wurde lange Zeit verwendet, um Warzen zu entfernen, und in diesem Zusammenhang hat es den Namen "Warze" erworben. Reinheit wird auch "gelbe Wolfsmilch" genannt, wegen des Gehalts von gelb-orange milchigem Saft. Außerdem hat das Schöllkraut unter den Menschen Namen wie "Hundeseife", "Dottermilch", "Chistuha", "Sauberkeit", "rote Milch".

Diese Pflanze ist sehr gut bekannt, so hat er eine Menge anderer Leute Namen - „nipplewort“, „gladishnik“, „glechkopar“, „Blutfehden“, „schlucken das Gras“, „prozornik“, „Hund Seife“, „sauberes Gras“, Das "Kichern".

In der Ukraine wird es "Adams Rippe" und "sauber" genannt. In Aserbaidschan hat es einen komplizierten Namen "Dekro OTU". In Armenien erhielt die Pflanze den Spitznamen "Gokhmabuys", in Georgien "kristes-snehaihla" und in Bulgarien "Schlangenwolfsmilch".

Hilft Schöllkraut und Tieren, die es verwenden, um Wunden zu behandeln, aber eine Kuh oder Ziege Sauberkeit zu essen ist eine komplizierte Angelegenheit. Im Garten kann man nicht auf Schöllkraut verzichten. Pulver aus dem getrockneten Gras wird durch Gemüsekulturen bestäubt, als Flöhe von ihnen abzuschrecken. Begasung von Gärten und Küchengärten mit Schöllkraut schreckt von ihnen zahlreiche schädliche Insekten ab. Infusion von Kräutern mit Nutzpflanzen besprüht, um gegen Blattläuse, Thripse, Scheide und andere böse Geister zu schützen, behauptet, auf den geschätzten sechshundert gewachsen zu sein.

In früheren Zeiten wurde Pflanzensaft zum Ätzen und Schwärzen von Metallen verwendet. Mit Hilfe von getrocknetem oder frischem Schöllkraut können Sie eine gute Anstrichfarbe erhalten. Es ist in verschiedenen Farben erhältlich - von rot bis gelb, abhängig von der Dichte der Lösung. Von den Samen wird ein fettes Öl auf einem sehr hohen Verlangeniveau erhalten (die Samen sind klein). Es widersteht erfolgreich der Korrosion von Metallen.

Dies ist eine ausdauernde krautige Pflanze mit einem mehrköpfigen kurzen Rhizom und einer Wurzel, rotbraun außen, gelb innen.

Pflanzen Schöllkraut groß haben einen geraden, verzweigten Stamm 50-100 cm hoch, auf der Fraktur geben einen Tropfen dicken milchigen Saft, der in der Luft sofort orange-rot wird. Wenn der Saft in die Hände gelangt, wenn er bricht, werden sie gelb, und nach einer Weile wird der Fleck braun und ähnelt der Jodspur. Dieser Saft ist bitter, brennend, mit einem unangenehmen, wenn auch schwachen Geruch. Auf der Haut verursacht es Brennen und sogar Blasen. Die ganze Pflanze ist giftig und wird vom Vieh nicht gefressen.

Blätter der Pflanze sind radikale und untere Stängelblätter mit Blattstielen, die oberen sind sessile, abwechselnd. Blätter sind tief gewölbt, haben 3-5 Paare von abgerundeten oder eiförmigen Lappen. Der obere Teil des Blattes ist größer, normalerweise dreiblättrig;

Blätter oben grün, von unten bläulich.

Blumen sind regelmäßig, goldgelb, nicht groß. Blumen auf langen Stielen werden in kleinen einfachen Schirmen gesammelt. Jede Blume besteht aus vier etwa 1 cm langen Blütenblättern, die keine Nektarien haben, aber Insekten mit einer Fülle von Pollen anlocken. Insekten fressen von Blume zu Blume und fördern die Fremdbestäubung.

Die Blume schützt die Pollenvorräte vor dem Wetter, und wenn der Himmel anfängt zu runzeln und den Regen vorwegnimmt, nähern sich die Blütenblätter und verschließen die Staubblätter. In der Sonne öffnet sich die Blume wieder, gastfreundlich einladende Insekten.

Blüten von Mai bis August.

Fruit ist eine Multi-Samen-Kapsel. Die Samen sind klein, schwarz, glänzend mit einem weißen kammähnlichen Anhang, die sehr gern Ameisen essen und gleichzeitig eine breite Verbreitung von Samen fördern. Sie essen nicht nur ihre fleischigen Jakobsmuscheln auf der Stelle, sondern ziehen die Samen in die Reserve in ihre Ameisenhaufen, während sie sie teilweise auf dem Weg verlieren. Und auf dem Weg der Ameisen wachsen im nächsten Jahr neue Pflanzen. Manchmal erscheint ein Schöllkraut in den Ritzen alter Steinmauern, in denen die Ameisen nisten und Samen dorthin schleppen.

Verbreitung

In der Natur wächst es in Europa und im Mittelmeerraum, ist auch in Amerika üblich, das 1672 von den Kolonialherren als Mittel gegen Hautkrankheiten wie Warzen eingeführt wurde.

Reinheit wurde in einer gemäßigten Klimazone weltweit eingebürgert.

Als Unkraut ist Schöllkraut im gesamten europäischen Teil Russlands einschließlich des Kaukasus verbreitet. In Sibirien findet man es von der Region Tjumen bis zum Pazifischen Ozean. An einigen Orten ist es in Zentralasien bekannt. Im gebirgigen Altai, entlang der felsigen Küste des Katun, kann man riesige Schöllkrautschollen beobachten.

Neben den Unkräutern, wo es überwiegend vorkommt, wächst der Schöllkraut an schattigen Stellen zwischen Büschen und im Wald entlang Schluchten.

Auf den Ebenen ist der Schöllkraut selten in freier Wildbahn zu finden: als Klette und Brennnesseln wächst er hauptsächlich in Wohnungen, "unter der Tyna", wir laufen buchstäblich darauf herum, wir trampeln auf unseren Füßen. Ein Kind von tauben Zäunen und Toren, überwucherten Gärten, Gräben und Gräben, verstopften Schluchten, vernachlässigten Gärten und Parks, Müll und Müllhalden, Bauschutt und Baumstämmen. Reinheit hat keine Angst vor Schatten, sie kann in dichtem Dickicht von Flieder und unter riesigen Pappeln gefunden werden.

Warum wählt dieser volkstümliche Arzt mit einem schönen Namen einen so abgelegenen Lebensraum? Tatsache ist, dass das Schöllkraut offene Stellen und Winde nicht mag, es hat eine schwache Wurzel, spröde, zerbrechliche Stängel in den Knoten. Schoten von Schöllkraut werden von Ameisen, Nagetieren und Vögeln, die einen Menschen begleiten, gefressen: Mäuse, Spatzen, Schwalben.

Erstaunlicher Frostwiderstand celandine. Seine jungen grünen Rosetten, wie eine Preiselbeere und eine Erdbeere, stehen im strengen Winter und erscheinen Ende März mit den ersten aufgetauten Stellen, eine Woche vor der Hemlocktanne und zwei Wochen lang - Nesseln.

Chemische Zusammensetzung

Die Pflanze ist giftig, enthält Alkaloide: Homo-Chelidonin, Chelerythrin, Sanguinarin, Protopin usw. (über 20 Alkaloide).

Heute wird Schöllkraut zunehmend in der wissenschaftlichen Medizin verwendet. Dies bezieht sich nicht nur auf die Reduzierung der Rohsaft, Warzen, aber auch anderer Hautkrankheiten, die mit einem Absud (Tee) von celandine behandelt werden. Der Grund dafür ist, offenbar, weil einige Alkaloide eine bakterizide Wirkung. Die Blätter der Pflanze enthält bis zu 2,3% Alkaloide Chelidonin, Sanguinarin, heleritin, Spartein, protopine und anderen, nach oben, sowie bis zu 4,3% an organischen Säuren, Gerbstoffe, Flavonoide, Provitamin A, Vitamin C (170 mg).

Alkaloids celandine studierte in Experimenten. Lassen Sie uns nicht aufzählen, welche von ihnen einen Einfluss hat, aber alle sind sehr neugierig. Teil Depression und verursacht Lähmung des Zentralnervensystems, das Teil als konvulsive Gift wirken, andere erhöhen die Sekretion der Speicheldrüsen und wirken auf die intestinale Motilität besitzen narkotische Wirkungen, Ton uterine glatten Muskeln, verringert die Reizbarkeitsschwelle des vegetativen Nervensystems.

Enthält Flavonoide, organische Säuren (Bernstein, Malic, Choledonic, Zitrone), Gerbstoffe, Vitamin C, Carotin (Provitamin A), Phytoncide und Saponine. Milchsaft enthält teerige Substanzen, fette Öle. In den Blättern von Schöllkraut finden sich wichtige Spurenelemente: Zink, Molybdän, Selen, Kupfer, Brom, Barium, Silber.

Für medizinische Zwecke werden frisches und getrocknetes Schöllgras, Pulver, Salben, frischer Milchsaft, Infusionen, Abkochungen in Form von Lotionen, Kompressen, Bädern, Bädern als Bestandteil von medizinischen Präparaten verwendet.

In gelbem Milchsaft enthält Schöllkraut verschiedene Alkaloide nahe der Opiumgruppe. Einer von ihnen gilt als zytotoxisch (zerstörende Zellen). Außerdem enthält die Pflanze Saponine, Flavonoide, ein wenig ätherisches Öl, Carotinoide, eine Herzstimulierungssubstanz und Enzyme.

Frischer Saft, sowie Auskochen von Gras verzögert das Wachstum von pathogenen Pilzen. Auf Anregung von Wissenschaftlern hat Schöllkraut Anwendung bei der Behandlung von Hauttuberkulose gefunden. Es wird entweder als Flüssigkeit oder als Spasmolytikum in Form von Infusion oder als Teil der Sammlung bei Lebererkrankungen angewendet.

In der Volksmedizin wird frischer Wachssaft durch Warzen reduziert. Infusion auf Wodka wird verwendet, um kleine Wunden und Geschwüre in der Suppe zu behandeln, die Kinder mit scrofula badet.

Zubereitungen Schöllkraut (Tinkturen, Säfte, Tees, Extrakte, Salben, Tabletten) besitzen anti-inflammatorische, bakteriostatische, antivirale, Antitumor-, choleretische, Diuretikum, spasmolytische, entzündungshemmende, analgetische und blutdrucksenkende Wirkung.

In den Weiden fressen Rinder kein Vieh: es verursacht Vergiftungen, schwere Magen- und Darmentzündungen. Schweine zum Beispiel, die ein Schöllkraut gegessen haben, verlieren nicht nur ihre Kraft, sondern auch merklich. Eine Reinigung nur für fleckige Hirsche ist harmlos.

Aus der Geschichte der Anwendung von Schöllkraut

Die heilenden Eigenschaften von Schöllkraut sind den Menschen seit der Antike bekannt. Celandine ist in der mittelalterlichen armenischen Enzyklopädie Amirdovlat Amasnatsi in dem "Kanon der Medizin" Central Asian Arzt Avicenna, in der "Code of health" im Plan, in den Werken des Französisch Arztes Odo von Mena erwähnt. Das Buch des XIX Jahrhunderts von G. Madausa besagt, dass celandine heilt Wolfsflechte, Lepra. Tschechow schrieb, „eine Heilung für Krebs gefunden -. Der Saft von Schöll“

Die alten Griechen waren besonders gut mit dem Schöllkraut vertraut. In dem Gedicht Odo von Mena "Über die Eigenschaften von Kräutern" (11. Jahrhundert) aus den 100 beschriebenen Heilkräutern, die noch heute verwendet werden, steht über die saubere Person geschrieben:

Dieses Gedicht absorbiert die Errungenschaften der alten Medizin und der nationalen Erfahrung, bereichert diese Erfahrung mit ursprünglichen Beobachtungen, ist ein wertvolles Denkmal der mittelalterlichen Medizin.

In der Solerno Gesundheitsklasse entlehnt Plania eine Geschichte über die Behandlung ihrer geblendeten Küken mit Schöllkraut (1235-1311) durch ihre Schwalbenmutter.

Vor über 1000 Jahren schreibt Abu Ali Ibn-Sina (Avicenna) in dem berühmten Werk "The Canon of Medical Science":

Im alten Russland, wie auch bei anderen Völkern, war Kräutermedizin weit verbreitet. Die ersten systematischen Beschreibungen von Kräutern und Pflanzen in Russland stammen aus dem 13. bis 15. Jahrhundert. Die Traditionen der Kräuter- und Pflanzenbehandlung haben sich in Russland seit Jahrhunderten angesammelt und haben die Wissenschaft der späteren Zeit genährt und bereichert.

Viele Rezepte sind verloren gegangen, andere wurden durch effektivere Behandlungsmethoden ersetzt, manche zu Unrecht vergessen und selten benutzt. In alten Rezepten russischer Heiler wird Schöllkraut bei der Behandlung von Polypen in Nase und Rachen erwähnt. Für die Spülung wird ein Dekokt von Schöllkraut und Kamille in gleichen Anteilen empfohlen. Das Gras wird kaltes Wasser gegossen und zum Kochen gebracht. Bestehen Sie eine Stunde darauf, filtern und bewerben Sie sich.

Reinheit ist ein altes und sehr beliebtes Mittel zur Behandlung von Hautkrankheiten. Reiner Zöliakie-Saft wurde mit Hautkrankheiten, Warzen und Schwielen behandelt. Der Absud der Wurzeln und Blätter des Schöllkraut wirkt cholagogisch, stärkt den Tonus der glatten Muskulatur des Uterus, aktiviert die Peristaltik des Darms mit seiner Atonie. Sechs Teelöffel zerstoßene Wurzeln gießen sechs Gläser Wasser, 15-20 Minuten köcheln lassen, abseihen und 1/3 Tasse 4 mal am Tag nehmen. Infusion und Abkochung können nicht von schwangeren Frauen eingenommen werden.

Die berühmte bulgarische Prophetin Vanga fragte den berühmten Künstler Svyatoslav Roerich nach den heilenden Eigenschaften der Kräuter: "Die Welt beginnt mit Kräutern und Kräutern, aber die Kräuter dieses Landes werden nur von den dort lebenden Menschen behandelt. So definiert. Jeder wird mit Kräutern behandelt. "

Reinheit ist in allen Regionen Russlands üblich und für alle zugänglich.

Anwendung von Schöllkraut

Korrekte Sammlung und Trocknung von Schöllkraut

Medizinische Rohstoffe sind Gras, Saft aus der ganzen Pflanze, Wurzeln und Milchsaft.

Die Sammlung findet zu Beginn der Blüte statt: Mai (die zweite Hälfte des Monats), Juni (erste Hälfte des Monats vor dem Erscheinen der grünen Hülsen), obwohl sie den ganzen Sommer blüht. Sammeln Sie das Schöllkraut bei trockenem Wetter und schneiden oder brechen Sie Zweige in einer Höhe von 10-15 cm vom Boden.

Sammlung der Wurzel - Herbst (Oktober). Haltbarkeit des Krauts beträgt 3 Jahre.

Der Saft der Pflanze behält seine Eigenschaften für mindestens 5 Jahre.

Die alte Volksweisheit sagt - "das heilende Kraut wirkt in seiner Ganzheit", deshalb muss man zum Trocknen von Schöllkraut den Strauch aus der Wurzel herausreißen, Wurzeln aus dem Boden an Ort und Stelle entfernen und stammt von trockenen Blättern und fremdartigem Gras.

Startseite Wurzeln und Stämme gewaschen werden, binden sie in Bündeln schwach 10-15 Stücke und hängen im Flur, um zu trocknen, ein trockenen Lagerraum auf dem Dachboden, unter dem Dach, auf einem Balkon im Schatten unter einem Baldachin mit guter Belüftung, aber so, dass sie nicht bekommen Regen und Sonnenstrahlen. Halten Sie aus dem Keller, und noch mehr in dem Keller kann nicht in jedem Fall, denn es wird verschwunden sein (istleet).

Es kann in einem Trockner bei einer Temperatur von 50-60 Grad getrocknet werden. Wenn schnell getrocknet wird, wird eine große Menge Saft gespeichert, mit einer langsamen - das Gras kann gefeuert werden und sogar biegen. Wenn das Gras trocknet, sammeln Sie es in einem Bündel, wickeln Sie Papier oder Tuch in den Staub ein, lassen Sie den oberen Teil des Strahls offen für Luft und schließen Sie das Wurzelsystem und hängen Sie es an einem trockenen Ort auf. So kann es für eine lange Zeit gespeichert werden, ohne seine heilenden Eigenschaften zu verlieren. Sie können die getrockneten Rohstoffe bis zu 3 Jahre in gut verschlossenen Kisten in einem trockenen, belüfteten Raum lagern.

Während des Sammelns und Trocknens kann Schöllkraut nicht mit den Händen des Gesichts, insbesondere den Augen und Lippen, berührt werden. Nach der Arbeit waschen Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife.

Rein in getrockneter Form wird in Apotheken verkauft. Empfohlen für den externen und internen Gebrauch. Wenden Sie sich bei Verschlucken an Ihren Arzt.

Wahrscheinlich, aus Angst vor Überdosis, deutet die nachlässige Verwendung von Pflanzen mit giftigen Eigenschaften bei modernen Kräuterheilkundigen normalerweise nicht auf die Herstellung von Infusionen, Tinkturen und Brühen hin. Aber vergeblich führt dies zu gefährlicher Unabhängigkeit.

Anwendung in der Medizin

Reinheit ist ein altes und sehr beliebtes Mittel zur Behandlung von Hautkrankheiten. In Russland in den alten Tagen in der Brühe der Schöllkraut wurde gebadet scrofulöse Kinder, behandelt Krätze, reduzierte Krätze, Akne, Akne, Warzen und Sommersprossen. Wenden Sie Infusionen von Husten, Schnupfen, Angina pectoris an.

Gegenwärtig behandelt die Schöllkrauternte erfolgreich Hautläsionen - Dermatosen, Hautausschläge, Verbrennungen, Pilze, Furunkel, Erosionen, Geschwüre. Reinheit hilft bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems: Angina pectoris, Bluthochdruck, Arthritis, Thrombophlebitis, Krampfadern. Es wird effektiv für Katarrhalenkrankheiten, Polypen, Sinusitis und Drüsen verwendet. Pass Entzündung des Magen-Darm-Trakt: Sodbrennen, Kolitis, Pankreatitis. Sauberkeit erfolgreich behandeln Parodontose, Gicht, Sklerose, Rachen, Ischias und Rheuma.

Aus dem Schöllkraut, Reinigungslotionen und Masken aus Akne und Falten, Schuppen und Haarausfall Heilmittel, werden therapeutische Bäder vorbereitet.

In dem Versuch bewirken Schöllnadelpräparate eine Verzögerung des Wachstums von bösartigen Tumoren, wirken antimykotisch und bakteriostatisch in Bezug auf den Tuberkelbazillus. Helidonin wirkt wie Morphin, was die Tiere anfangs dazu bringt, zu unterdrücken und dann das Zentralnervensystem zu lähmen. Homochelidonin ist ein konvulsives Gift, ein starkes Lokalanästhetikum. Helerythrin wirkt lokal irritierend; Sanguinarin hat eine kurzfristige narkotische Wirkung mit der nachfolgenden Entwicklung von Strychnin-assoziierten Anfällen, erregt intestinale Peristaltik und Speichelsekretion, verursacht lokal Reizung gefolgt von Anästhesie. Protopin reduziert die Reaktivität des autonomen Nervensystems, strafft die glatten Muskeln des Uterus.

Bei innerem Gebrauch verursacht diese Pflanze eine gewisse Verlangsamung des Pulses und senkt den Blutdruck; besitzt eine cholagogue Eigenschaft. Es wird für Angina pectoris, hypertensive Krankheit, für verschiedene Krankheiten, begleitet von Krämpfen der Muskulatur verwendet; mit Magenkrebs wirkt etwas anästhesierend, erfolgreich bei Erkrankungen der Leber und der Gallenblase eingesetzt (SA Tomilin, 1945).

In der Krankenhausklinik am Kuibyshev Medical Institute wurden 700 Patienten mit verschiedenen Formen der Polypose des Dickdarms erfolgreich behandelt. Nach Angaben der Ärzte beruht die Wirkung auf der kauterisierenden, keratolytischen Wirkung von Schöllkraut auf das Gewebe.

Für 1 Teil Schöllkraut 10 Teile Wasser, bestehen 6-8 Stunden, ein Verfahren benötigt 15-60 g Pflanzengewicht (abhängig vom Gewicht des Patienten). Die resultierende Flüssigkeit wird als kurativer Einlauf für eine Stunde verabreicht. 3 Stunden vor dem Reinigungseinlauf. Nach 6 bis 10 Eingriffen waren die Patienten klinisch vollständig von Polypen befreit. Behandlung - 2-3 Jahre.

Zubereitungen von Schöllkraut wirken bakterizid gegen eine Anzahl von Mikroben, einschließlich Tuberkelbazillus;

Saft oder Salbe aus den zerkleinerten Blättern der Pflanze wird zur Behandlung von Hauttuberkulose verwendet. Klinisch nachgewiesene Wirksamkeit der topischen Anwendung von Schöllkraut, gewonnen aus Gras und Wurzeln mit konservativer Behandlung von Polypen des Enddarms und der Blase. Äußerlich wird der Saft aus frischem Gras für die Moxibustion von Warzen, Kondylomen, für Larynxpapillomatose und die anfänglichen Formen von Lupus erythematodes verwendet. Aufgrund einer gewissen Giftigkeit der Pflanze müssen sie mit kleinen Dosen oder im Gemisch mit anderen Pflanzen beginnen.

In Bulgarien milchigen Saft von Schöll verwendet, die nach den bulgarischen Forschern auch als Schmerzmittel wirkt für Leber und Gallenblase, Gallensteine, Sand, Ikterus, Gastritis, Colitis und haben analgetische und spasmolytische Wirkung für diese Krankheiten. Darüber hinaus empfehlen wir die Verwendung Wasser Infusion oder Alkohol Tinktur der frischen Pflanze - letztere die beste angesehen wird. Die Behandlung erfolgt unter strenger Aufsicht eines Arztes.

In Polen wird celandine als entzündungshemmend, schmerzlindernd, ein Beruhigungsmittel, bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt, Gallenkoliken, Hämorrhoiden, schmerzhafte Menstruation verwendet.

In Österreich wird junges Schöllkraut verwendet, das als Sedativum und Antikonvulsivum verwendet wird. Nach Angaben der österreichischen Forscher erhöht eines der in der Pflanze enthaltenen Alkaloide die Funktion der Gallenblase und der Gallenwege. Das Gras und die Wurzel des Schöllkraut wirken antikonvulsiv. Milchsaft Schöllkraut, wenn es durch geschädigte Haut eingenommen wird, kann Entzündungen verursachen.

In Frankreich wird das Kraut Schöllkraut als anregendes, harntreibendes Abführmittel verwendet. Spannender Effekt hat eine frische Pflanze. Sein Saft wird gegen Warzen verwendet. Die Behandlung mit dieser Pflanze wird nur unter der Aufsicht eines Arztes durchgeführt, da in großen Dosen eine Vergiftung verursacht werden kann, deren Hauptsymptome starker Durst, Schweregefühl im Kopf und Magen, Schwindel, Ohnmacht, Halluzinationen sind.

In der russischen Volksmedizin celandine ist bei der Behandlung von Hauttuberkulose, Gicht und Rheuma verwendet. Äußerlich auch für Hauttuberkulose, Warzen, Hühneraugen, Herpes, Ekzeme, Hautkrebs in Form von Schmier frischen Saft oder eine Salbe mit ihm hergestellt, indem man dreimal täglich Einfetten von wunden Punkten. In Brühe von Kräutern empfohlen Kinder mit scrofula und verschiedenen Hautkrankheiten zu baden.

In bulgarischen Medizin celandine findet Anwendung mit Ödem als Diuretikum, Menstruationszyklus regulieren, gegen scrofula, Syphilis, Malaria, Lebererkrankungen, Ikterus, als Absud. Saft gegen Warzen wird auch äußerlich angewendet.

Nach medizinischen Studien sind die Haupteigenschaften von Schöllkraut spasmolytisch, choleretisch und entzündungshemmend (bakterizid). Die Alkaloide von Schöllkraut haben die größte pharmakologische Aktivität. Zum Beispiel gibt Chelidonin eine ausgeprägte analgetische und beruhigende Wirkung. Außerdem wirkt dieses Alkaloid krampflösend auf die glatten Muskelorgane, hat antihypertensive und bradykarde Eigenschaften.

Dagegen wirkt Homochelidonin, ein anderes Schöllkrautalkaloid, exzitatorisch-konvulsiv und zeigt eine lokalanästhetische Wirkung.

Alkaloides Protopin reduziert die Reaktivität des autonomen Nervensystems und verbessert den Tonus der glatten Muskulatur. Cholerithrin zeichnet sich durch eine ausgeprägte lokale Reizwirkung aus.

Saft heilt Nasopharynx, Wucherungen, Polypen, Mandeln, Sinusitis, Zahnfleisch, Warzen, Blasen, Akne, Abszesse, Furunkel, Fisteln, Krätze, Ekzeme, Pilze, Herpes (auf den Lippen), Hautreizungen nach der Rasur, Verbrennungen durch Feuer, Dampf, heiße Milch, Sonnenlicht, Chemikalien.

Celandine heilt Bluthochdruck, Asthma, Leukämie, limotoz, Leukämie, Atherosklerose, Lebensmittelvergiftung Magengrippe, gutartige Tumore (Myome), Polyposis des Dickdarms, Hämorrhoiden, Gastritis, Kropf, Gicht, Rheuma, Magengeschwüre, Magen-Darm-Trakt, Leber, Gallenblase, Nieren und Herzmuskel. Bei der Verwendung Infusion celandine normalen Appetit erscheint, Schlaf, beruhigt das Nervensystem.

Fertige Zubereitungen aus Schöllkraut

1. BELACHOL, GEPAR COMPOSITE, HEPATOPHALK-Anlage, Indikationen - Cholezystitis, Hepatitis, Leberzirrhose.

2. HEPATODRENOL, HOLAFLUS, Indikationen - Erkrankungen der Leber, Dyskinesie der Gallenwege.

3. VITAON, PLANTOSAN-B, HOLELITITIN, Indikationen - Läsionen der Haut und der Schleimhäute, Verbrennungen.

4. HEPATONORM, KETYUD, Indikationen - nervöse Erregung, Überarbeitung.

5. HOLAGOLUM, HEPEL, HELI.DONIUM - Lebererkrankung, Dysbakteriose.

Behandlung mit Schöllkraut

Zubereitungen von Schöllkraut wirken entzündungshemmend, juckreizstillend, antimikrobiell, wundheilend und kauterisierend. Frischer Saft und fein gehackte Kräuter Schöllkraut, Warzen, Hühneraugen, Sommersprossen, Kondylome, Fettrisse an den Fersen und an den Händen. Die Prozedur wird 3-4 Male pro Tag durchgeführt.

Der russische Name Celandine erhielt aufgrund seiner Eigenschaften verschiedene Hauterkrankungen zu heilen. In Verbindung mit der Fähigkeit, Warzen zu entfernen, wird Schöllkraut bei gewöhnlichen Leuten auch eine Warze genannt. Nützlich für äußere und innere Krankheiten. Der Saft wird in den Wurzeln, Stängeln und Blättern verwendet.

Saft von Schöllkraut

Zubereitung von Schölleinsaft: Die Pflanze durch einen Fleischwolf geben, den Saft aus der Masse durch eine doppelte Gaze pressen und mit einem luftdichten Stopfen in eine Flasche füllen. Manchmal müssen Sie Gas aus der Flasche ablassen. Nach 5-7 Tagen, wenn der Saft fermentiert, kann er verwendet werden.

Saft Schöllkraut kann geerntet werden und für den Winter. Um dies zu tun, vorsichtig die Stiele 12-15 cm lang mit Blumen schneiden, durch den Fleischwolf gehen und den Saft auspressen. Für 1 Liter Saft müssen Sie 500 g Wodka oder 250 g Alkohol hinzufügen.

Es ist wünschenswert, dass das Haus immer zur Hand war der Saft von Schöllkraut. Da die erste Methode zur Gewinnung von Saft immer frische Schöllkraut sein sollte, ist dies leider immer nicht möglich, so gibt es einen anderen Weg, Saft zu bekommen, der jedem zur Verfügung steht.

Um dies zu tun, brauchen Sie einen gerissenen Busch Schöllkraut, von trockenen Blättern gereinigt und die Wurzeln gespült, getrocknet. Die ganze Pflanze - die Wurzel, Stängel, Blätter, Blüten - gehen durch den Fleischwolf. Das Ergebnis ist eine feuchte, dunkelgrüne Masse. Drücken Sie den Saft aus und gießen Sie ihn in eine Flasche, vorzugsweise mit einem Korken verschlossen.

Um die Flasche mit Saft zu füllen, sollte so kalkuliert werden, dass vom Saft bis zum Korken ein Luftraum von ein bis zwei Zentimetern belassen wurde, und das Geschirr sofort mit einem Deckel verschließen. Stellen Sie die mit Saft gefüllten Teller an einen kühlen Ort. Nach 1-2 Tagen sollte der Stopfen geöffnet und aus der angesammelten Luft abgelassen werden.

Also sollte es in ein oder zwei Tagen wiederholt werden, bis die Luft nicht mehr aus der Flasche kommt. Dann muss die Flasche fest verschlossen werden. Solche Saft Schöllkraut kann für eine lange Zeit gelagert werden, ohne seine medizinischen Eigenschaften, aber nicht weniger als 5 Jahre zu verlieren.

Bei der Verwendung von Saft empfiehlt es sich, die Flasche nicht lange offen zu halten. Wenn Sie die erforderliche Menge Saft einnehmen, sollte die Flasche schnell mit einem Deckel verschlossen werden. In keinem Fall müssen Sie den Schölleinsaft im Kühlschrank aufbewahren, nur an einem dunklen und kühlen Ort.

Nach der Gärung muss der Schölleinsaft eine bernsteinfarbene Farbe haben. Am Boden der Flasche befindet sich ein Sediment von dunkelgrüner Farbmasse. Bei der Verwendung von Saft müssen Sie den Saft nicht mit dem Schlamm mischen.

Der Saft Schölliger, der in einigen Tagen mit der Flasche mit dem Pfropfen gefüllt ist, fängt an zu wandern (nach ungefähr 6-7 Tagen). Während dieser Zeit sollte die Flasche vorsichtig geöffnet werden: Nach und nach müssen die Gase aus der Durchstechflasche abgelassen werden, damit der Saft nicht herausspritzen kann. Sobald der Saft mit den Gasen austritt, sollte die Flasche sofort mit einem Stopfen verschlossen werden.

Chistelsaft mit Honig

In einem Verhältnis von 1: 1 bei schwacher Hitze kochen, bis zur Freisetzung von Schaum, und wird nicht wie Honig. Diese Flüssigkeit wird bei der Behandlung von Trachom und Dornen geschmiert.

Frischer Schölleinsaft in einer Mischung mit Glycerin wird zur Entfernung von Hühneraugen, Warzen, Papillomen und zur Behandlung von Hautkrebs verwendet.

Zubereitung von Brühe

4 EL. l. Trockne Kräuter, Schöllkraut für 1 Liter Wasser, koche langsam für 10 Minuten in einem verschlossenen Behälter, beharre 8 Stunden, filtere. Angewandt für Bäder, Lotionen, Spülungen mit Hautausschlag, Geschwüre, Flechten, Akne, Diathese, eitrige Wunden und Geschwüre. Infizierte Wunden und Geschwüre, zusätzlich zum Waschen, werden mit Pulver aus trockenen Blättern von Schöllkraut behandelt (oder frische zerkleinerte Blätter werden auf die betroffenen Gebiete aufgetragen).

Sie können kochen und eine andere Brühe: nehmen Sie 2 EL. Löffel von rohem Schöllkraut für 1 Glas Wasser, kochen für 1 Minute, bestehen Sie 30 Minuten, Belastung.

Zubereitung der Infusion

Infusion von Schöllkraut kann sowohl frisch als auch getrocknet zubereitet werden. Um den Aufguss von frischem Schöllkraut vorzubereiten, müssen Sie den Busch mit der Wurzel ausreißen, den Boden abschütteln und ihn von den trockenen Blättern reinigen. Die Wurzel wird gut gespült. Die ganze Pflanze in Stücke von 0,5 bis 1 cm schneiden und in ein halbes Liter Glas füllen. Schneiden Sie alles: Wurzel, Stengel, Blätter, Blumen. Getrocknete gehackte Kräuter, Deckel 1/4 eines halben Liter Glases. Gießen Sie kochendes Wasser. Gießen Sie kochendes Wasser über ein volles Glas und Deckel mit einem Deckel. Wenn die Infusion abkühlt, abtropfen lassen.

Trinken Sie eine Infusion von 0,5 Tassen oder 100 g dreimal täglich für 10-15 Minuten vor den Mahlzeiten. Dies ist die Dosis eines Erwachsenen.

Kinder-Schulkinder (im Alter von 7-15 Jahren) zu 1/4 Teelöffel dreimal täglich für 1015 Minuten vor den Mahlzeiten.

Vorschulkinder - 1 Esslöffel dreimal täglich für 10-15 Minuten vor den Mahlzeiten.

Wenn eine Person anfängt, eine Infusion von Schöllkraut zu trinken, dann wird sie vom ersten Tag an einen normalen Appetit, einen guten erholsamen Schlaf, eine normale Operation des Magens (die Notwendigkeit eines Stuhls einmal am Tag) spüren. All dies trägt zur Beruhigung des menschlichen Nervensystems bei.

Da das Schöllkraut nicht mangelhaft ist und leicht gepflückt und getrocknet werden kann, sollte es nur einmal gebraut werden, und es macht keinen Sinn, gekochtes Wasser zu trinken, das nach Schöllkraut riecht.

Warnung. Nach jeder Einnahme von Schöllkraut müssen Sie zwei Tage Pause machen!

Bei der Infusion wird empfohlen, geriebene Karotten - 1 Esslöffel zu nehmen.

Vorbereitung der Salbe

Mischen Sie frischen Schölleinsaft oder -pulver aus einem trockenen Kräuterschöllkraut mit Vaseline im Verhältnis 1: 4. Für die Entfernung von Warzen, Schwielen, Sommersprossen und zur Behandlung von verschiedenen Hautkrankheiten (sowie milchiger Schölleinsaft) anwenden.

Vorbereitung der Salbe

Nehmen Sie ein trockenes geraspeltes Gras und füllen Sie es in ein Glas, gießen Sie Pfirsich, Aprikose oder Sonnenblumenöl (so dass der Ölstand 2-3 cm über dem Gras liegt). Pflanzenöl muss vor Gebrauch 1 Stunde im Wasserbad pasteurisiert werden.

Stellen Sie das Öl mit dem Gras für 1 Stunde an einem warmen Ort, und übertragen Sie es dann an einen dunklen kühlen Ort (Keller) und stehen Sie für eine Woche, regelmäßig schütteln. Dann abseihen und im Verhältnis 1: 1 mit sauberem Öl verdünnen. Verwenden Sie für den externen Gebrauch, in einem dunklen Glas, vorzugsweise in einem Kühlschrank.

Achtung! Der Saft von Schöllkraut ist giftig und jede Verwendung ist nur nach Rücksprache mit einem Arzt möglich! Eine Überdosierung von Schölleinsaft kann zu schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen führen. Sei extrem vorsichtig!

Vorsicht. Sehr lange und übermäßige Verwendung von Schöllkraut kann zu Darmdysbiose führen. Falls erforderlich, wird der Kurs für das nächste Jahr wiederholt. Die beste Zeit ist ab Mai, wenn die Pflanze mit dem Beginn der Blüte voll zur Geltung kommt. Dann sollten Sie den Saft den ganzen Sommer vorbereiten.

Zubereitungen aus Schöllkraut sind bei Epilepsie kontraindiziert. Mit großer Sorgfalt wird es bei Angina pectoris, Bronchialasthma, neurologischen Erkrankungen eingesetzt.

Behandlung von Kinderkrankheiten Schöllkraut

Es ist einfacher für einen Schüler, mit einer Krankheit zu diagnostizieren, es ist viel schwieriger, in Kindern festzustellen, die immer noch nichts verstehen und deshalb Ihnen nichts erzählen können.

Wenn das Kind beim Anblick von Essen, bei Krankheit, bei Grippe, Husten, laufender Nase Erbrechen hat, ist es notwendig, die Schöllkraut-Infusion zu geben.

Nehmen Sie ein kleines Glas (Mayonnaise) oder Zuhaltung (facettiert), gießen Sie in es celandine Kräuter nasushennoy, ein Drittel der Gläser, Deckel mit kochendem Wasser, Deckel mit einem Deckel und lassen Sie es brauen. Wenn die Infusion auf Raumtemperatur oder bis zu einer angenehmen Wärme abgekühlt hat, dann soll er das Kind am ersten Tag trinken - ein Teelöffel dreimal täglich für 10 bis 15 Minuten vor den Mahlzeiten. Das Kind wird Appetit haben, er wird fröhlicher werden, und er wird bitten zu essen. Schweisspflanze ist nützlich für ihn. Für jedes Brauen eine neue Portion Schöllkraut nehmen. Die Farbe der Infusion wird dunkel, schwärzlich, bitter schmecken, aber Bitterkeit im Mund wird schnell verschwinden.

Behandlung von Schöllkraut

Da die Hauptursache für Hauterkrankungen, Ekzeme und Hautausschläge, der falsche Stoffwechsel im Körper sind, dann ist es am Anfang der Behandlung besser, Blutreinigungsmittel zu nehmen, und dann externe Mittel zur Hautentzündung oder gleichzeitig beide zu verwenden.

Das Erscheinungsbild des Hautausschlags in Form von vielen kleinen Pickel, die stark jucken, charakterisiert den Mangel an Kalzium im Körper.

Es wird empfohlen, sofort nach den Mahlzeiten 3 Mal am Tag Kalziumtinktur für 1 Esslöffel einzunehmen.

Es gibt eine Meinung, dass die Gesundheit eines Menschen und sein Aussehen durch innere Stimmung, inneren Zustand beeinflusst wird. Krankheiten, Störungen des normalen Funktionierens des Körpers treten auch durch negative Emotionen, Aggressivität usw. auf. Hauterkrankungen, andere als infektiöse Fälle, entstehen durch unterdrückte Feindseligkeit und ständige Angstzustände.

Zur Behandlung verschiedener Hautkrankheiten können Sie Produkte aus Schöllkraut verwenden.

Hautausschlag

Kleerot mit Schöllkraut wird helfen. Ein Esslöffel von dem einen und dem anderen, um 300 ml kochendes Wasser zu gießen. Bestehen Sie auf Nacht, abtropfen lassen.

Waschen Sie den Körper mit dieser Infusion 2-3 mal täglich für einen Monat.

Hautkrankheiten

Nimm 4 EL. Löffel von gehacktem Kraut Schöllkraut mit Blüten, kochen Sie 5 Minuten in 6 Gläsern Wasser in einem verschlossenen Behälter, bestehen Sie 8 Stunden, abtropfen lassen.

Verwenden Sie zum Baden und Waschen.

Wunden, Furunkel, Warzen, Flechten, Ekzeme

Wenn Sie solche Probleme haben, müssen Sie die Haut mit frischem Schölleinsaft schmieren. Abstrich mit Saft aus gesundem Gewebe zum Patienten, Verengung des Kreises, Wiederherstellung erkrankten Gewebes.

Ekzem, Flechte

Nehmen 20 g Trockenmahlung Schöllkraut, in einer Emailleschale gelegt, Eingusstümpel kochendem Wasser, Deckel, erhitzt in einem Wasserbad für 15 Minuten abgekühlt, dann bei Raumtemperatur für 45 Minuten, filtriert, gießt in eine Glasschale mit einem Stopfen. Halte nicht länger als zwei Tage.

Schmieren Sie die Infusion erhaltenen Infusionen.

Ekzem, Verordnung 1

10 g trockenes gemahlenes Gras und Wurzeln von Schöllkraut und Löwenzahn sollten in emaillierte Schalen gelegt werden. Gießen Sie ein Glas kochendes Wasser, decken Sie ab, kochen Sie in einem Wasserbad für 30 Minuten, kühlen Sie bei Zimmertemperatur für 15 Minuten, belasten Sie, wringen Sie die Rohstoffe aus, gießen Sie in Glaswaren mit einem Korken. An einem dunklen, kühlen Ort nicht länger als zwei Tage lagern. Befeuchte die wunde Stelle.

Ekzem, Verordnung 2

Die Sequenz ist dreiteilig, Gras ist 1 Teil;

Brennnessel, Blätter - 2 Teile;

Schöllkraut groß, Gras - 1 Teil;

Baldrian officinalis, Wurzel - 1 Teil.

Es wird in Form von Infusion 1/2 Tasse 2-3 mal täglich für 30 Minuten vor den Mahlzeiten angewendet.

Dermatitis und Ekzeme

Bereiten Salbe aus Schöllkraut vor, hergestellt aus zerkleinerten Blättern und Pflanzen:

Schmieren Sie die Haut des äußeren und Gehörgangs 2-3 Mal am Tag.

Hautallergie, Rezept 1

Pflanzen werden genommen: Schöllkraut;

Alle Komponenten sollten einen Teelöffel voll sein. Gießen Sie die Sammlung von 0,5 Liter kochendem Wasser, bestehen Sie 1 Stunde, Stamm.

Nehmen Sie 1/4 Tasse 4-5 mal pro Tag für 20-30 Minuten vor dem Essen. Die Behandlung sollte lang sein.

Hautallergie, Rezept 2

Verwendete Kräuter: Violett dreifarbig;

Birkenknospen ergeben eine Alkohol- oder Wassertinktur: 100 g Birkenknospen gießen ca. 0,5 Liter Wodka und bestehen 8-10 Tage.

Schmieren Sie die betroffenen Stellen 2-3 mal am Tag.

Und aus den oben erwähnten Kräutern eine Salbe herstellen. Nehmen Sie alle Kräuter für 2 EL. Löffel, gut mischen, zerdrücken und 150-200 g Vaseline zugeben, nochmals gut umrühren, in ein Metallgefäß geben und in den Ofen stellen, 30 Minuten stehen lassen, abkühlen lassen und die Salbe ist gebrauchsfertig.

Bis zur vollständigen Genesung behandelt werden.

Hautallergie, Rezept 3

Sie können eine solche einfache Infusion verwenden.

1 EL. Spoon trockenem Pulver Gras 2 Tassen kochendes Wasser gießen, 4 Stunden ziehen lassen. Nehmen Sie 1 / 2-1 / 4 Tassen morgens und abends.

Mit pustulösem Hautausschlag, Pilz- und Viruserkrankungen

Sanddornöl oder Sonnenblumenöl - 1 l.

Die Komponenten sind gut gemischt. Diese Mischung wischt die Haut in den betroffenen Bereichen.

Mit fettiger Haut und Akne

Birke hängt, Blatt - 5 Teile;

Pfefferminz, Blatt - 4 Teile;

Salbei medizinisch, Blatt - 3 Teile;

Veronica White-Gemüse, Gras - 2 Teile;

Nivianica vulgaris, Kraut - 2 Teile;

Schachtelhalm Feld, Gras - 3 Teile;

Schöllkraut groß, Gras - 1 Teil;

Ringelblume medizinisch, Blumen - 3 Teile;

Kamille Apotheke, Blumen - 4 Teile;

Yarrow Asian, Blumen - 4 Teile.

Zubereitung: 2 EL. Spoon die Mischung in einer Thermoskanne gießen Sie 1,5 Tassen kochendes Wasser, bestehen Sie 2 Stunden, abtropfen lassen. Watte einweichen in gekühlten Infusion, wischen Sie die Haut.

Infusion kann auch als Lotionen und Kompressen verwendet werden.

Akne vulgaris

Bei ausgedehnten Hautausschlägen (mit erhöhtem Säuregehalt des Mageninhalts) wird die folgende Infusion angewendet.

Reinheit ist groß, Gras - 1 Teil;

Kamille, Kraut - 2 Teile;

eine Schafgarbe, ein Gras-2 Teile.

Es wird in Form von Infusion von 1/2 Tasse 3 mal täglich für 30 Minuten vor den Mahlzeiten angewendet.

Mit Psoriasis, Rezept 1

Die Sequenz ist dreiteilig, Gras ist 15 g;

Schwarzer Holunder, Blüten -10 g;

Johanniskraut gepufft, Gras -15 g;

Schöllkraut groß, Gras - 5 g;

Elefant hoch, Wurzel-10 g;

Ayr gewöhnlich, Wurzel -15 g;

Mais gewöhnliche, Sticks mit Narben -10 g;

Preiselbeere gewöhnlich, Blätter -10 g;

Schachtelhalm, Kraut -10 g.

Bereiten Sie die Infusion vor. Nehmen Sie 1/2 Tasse morgens und abends.

Mit Psoriasis, Rezept 2

Bei einer progressiven Form der Erkrankung kann folgende Mischung hergestellt werden:

Baldrian officinalis, Wurzel - 1 Teil;

Althaea officinalis, Wurzel - 1 Teil;

Dreiteilige Sequenz - 3 Teile;

Schöllkraut groß, Gras - 1 Teil;

Johanniskraut, Gras - 1 Teil.

Es wird in einer warmen Form für 1/2 Tasse 2 mal täglich nach den Mahlzeiten aufgetragen.

Mit Psoriasis, Rezept 3

Air Marsh, Rhizom - 3 Teile;

Lakritz von Ural, Rhizom - 2 Teile;

Mais Narben, gemeinsame - 4 Teile;

Johanniskraut entsteint, Gras - 4 Teile;

Leinen üblich, Gras - 2 Teile;

violettes Feld, Gras oder Violett dreifarbig - 3 Teile;

Schachtelhalm Feld, Gras - 3 Teile;

die Sequenz ist dreiteilig, das Gras ist 5 Teile;

Schöllkraut groß, Gras - 1 Teil;

Calendula officinalis, Blumen - 2 Teile.

Zubereitung: 1 EL. Löffel eine Mischung aus Kräutern in einer Thermoskanne 1 Tasse kochendem Wasser gießen, bestehen Sie 4-6 Stunden, abtropfen lassen.

Nehmen Sie 1/2 Tasse in einem Morgen und Abend nach 1 Stunde nach dem Essen. Der Behandlungsverlauf ist streng individuell.

Mit Psoriasis, Rezept 4

Die Kräuter werden vorbereitet: eine dreiteilige Linie, Gras -15 g;

Schwarzer Holunder, Blüten -10 g;

Johanniskraut gepufft, Gras -15 g;

Schöllkraut groß, Gras - 5 g;

Elefant hoch, Wurzel-10 g;

Ayr gewöhnlich, Wurzel -15 g;

Maiskorn, Stäbchen und Narben - 10 g;

Preiselbeere gewöhnlich, Blätter -10 g;

Schachtelhalm, Kraut -10 g.

Bereiten Sie die Infusion vor und nehmen Sie 1/2 Tasse morgens und abends nach dem Essen.

Mit Psoriasis, Rezept 5

In der Volksmedizin celandine zahlt große Aufmerksamkeit in Form von Infusionen, Abkochungen und Alkohol Tinkturen, sowohl unabhängig als auch in Kombination mit anderen Heilpflanzen.

Die Reinheit ist groß, Gras - 0,5 EL. Löffel;

violett dreifarbig, Kraut - 0,5 st. Löffel.

Die Mischung wird mit 1 Glas kochendem Wasser ausgegossen, es wird 1 Stunde durchgesaugt, filtriert. Nehmen Sie 1/4 Tasse 4 mal pro Tag eine Stunde nach dem Essen.

Zur gleichen Zeit werden heiße Bäder aus der Brühe von Schöllkraut hergestellt.

Broth: 100 g Kraut Chelidonium mit kaltem Wasser (4 l), zum Sieden erhitzt, besteht 1 Stunde in die vorbereitete Wanne gegossen (20-30 L) Wassertemperatur plus 40-45 ° C.

Die Dauer des Eingriffs beträgt je nach Gesundheitszustand 5-10 Minuten.

Für Kinder sollte die Badtemperatur nicht höher als 38-40 ° C sein. Die Bäder werden täglich oder jeden zweiten Tag gemacht.

Bei Psoriasis bedeutet äußerlich

Die Mittel der externen Anwendung sollten abgewechselt werden. So gibt zum Beispiel die beste Wirkung Lotion aus Kamille. Nach einer Woche täglicher Kamillenlotion ist die Wirksamkeit jedoch reduziert. Daher ist es ratsam, die Reizung Woche celandine Tinktur auf Alkohol (1:10) Mal pro Tag und gilt einen Umschlag von Kamille in der Nacht zu schmieren. Am Nachmittag mit Olivenöl einfetten.

Gras celandine besteht auf Wodka. Die resultierende Tinktur wird durch Reizung einmal am Tag (am ersten Tag) geschmiert.

Dann sollten Sie den Vorgang für 1-2 Tage abbrechen und dann einmal täglich Propolis-Tinktur auf Alkohol und abends auf Kalgan-Umschläge anwenden. In der Zwischenzeit die betroffenen Stellen mit einer nahrhaften Creme oder Olivenöl schmieren, um ein Anziehen der Haut zu vermeiden.

Psoriasis, ein Rezept für Bäder

Iva Ziegen, Rinde - 3 Teile;

Baldrian officinalis, Rhizom - 1 Teil;

Leinsamen, Samen - 4 Teile;

Johanniskraut, Gras - 3 Teile;

Thymian schleichend, Gras - 2 Teile;

Chernogolovka gemeinsam, Gras - 2 Teile;

Schöllkraut groß, Gras - 1 Teil;

Kleewiese, Blumen - 4 Teile;

Ringelblumen sind medizinisch, Blumen sind 2 Teile.

Zubereitung: 100-150 g eines Gemisches gegossen in emailliertes Geschirr, gieße 5 Liter lauwarmen Wasser, Deckel und kocht für 5 Minuten bei schwacher Hitze, bei Raumtemperatur 1 Stunde Kühlwassertemperatur das Bad dann Filter plus 31-35 ° C.

Das Bad wird nach 1 Tag für 15-20 Minuten eingenommen. Der Behandlungsverlauf beträgt 12-15 Bäder.

Gangrän

Eichenrinde - 50 g;

Fruchtkastanie - 50 g.

All dies gießen 3 Liter Wasser, kochen 10 Minuten bei schwacher Hitze. Bestehen Sie eine Stunde und weichen Sie die Gaze ein.

Auf die betroffenen Bereiche auftragen. Halten Sie 2-3 Stunden mehrmals am Tag.

Erhöhte allergische Veranlagung. Exazerbation der Psoriasis im Sommer

Dreiteilige Sequenz, Gras - 3 Teile;

Lakritze nackt, Wurzel - 2 Teile;

Schöllkraut groß, Gras - 1 Teil;

Oregano, Gras - 1 Teil.

Nehmen Sie die Form der Infusion 1/2 Tasse am Morgen und am Abend 30 Minuten nach dem Essen.

Sie können Tinktur aus Schöllkraut und Calendula vorbereiten. Gießen Sie einen Esslöffel fein gehacktem Schöllkraut und einen Esslöffel Ringelblumenblüten mit einem Glas Wodka. An einem dunklen Ort für 15 Tage aufbewahren. Belastung.

Sie können nur ein Schöllkraut verwenden.

Tuberkulose kutane, schuppige Flechte

Diese Krankheiten können mit Salbe aus trockenem Schöllkraut (1:10) behandelt werden.

Bei Hauttuberkulose werden die betroffenen Hautpartien mit Schölleinsaft geschmiert.

Tuberkulose der Haut, die erste Form von Lupus und Lupus erythematodes. Warzen, Schwielen, Flechten, Ekzeme, Hautkrebs

300 g frische Schöllkraut mahlen, 500 ml 40% igen Wodka einfüllen, 7 Tage an einem dunklen Ort stehen lassen. Gut schütteln, abtropfen lassen, Rohstoffe auswringen, mit einem festen Stopfen in eine Flasche füllen. An einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren.

Machen Sie die Kompressen auf die wunde Stelle.

Furunkulose, Akne, Ekzeme, Diathesen und andere ansteckende allergische Hautkrankheiten

Birke weiß, Blatt - 3 Teile (60 g);

dreiblättrige Uhr, Gras - 3 Teile (60 g);

Johanniskraut entsteint, Gras - 4 Teile (80 g);

Calendula officinalis, Blüten - 2 Teile (40 g);

Leinsamen, Samen - 2 Teile (40 g);

Klette groß, Wurzel - 4 Teile (80 g);

Pfefferminze, Gras - 2 Teile (40 g);

Wegerich groß, Gras - 3 Teile (60 g);

Sporish, Gras - 2 Teile (40 g);

Violett dreifarbig, Kraut - 4 Teile (80 g);

Schöllkraut groß, Gras - 3 Teile (60 g);

blaue Brennnessel, Gras - 3 Teile (60 g).

2-4 EL. Löffel-Sammlung pour 0,5-0,7 l - Tagesdosis.

Trinken Sie die Sammlung für 2-4 Wochen bis zur Genesung.

Trockene Haut anfällig für Ekzeme und das Auftreten von juckenden Rissen

Die Sequenz ist dreiteilig, Gras - 4 Teile (80 g);

Schöllkraut groß, Gras - 2 Teile (40 g);

violett dreifarbig, Kraut - 1 Teil (20 g);

schwarzer Holunder, Blüten - 1 Teil (20 g);

Johanniskraut entsteint, Gras - 3 Teile (60 g);

weiße Brennnessel, Gras - 4 Teile (80 g).

Mischen Sie unter Berücksichtigung der Proportionen. Sammle den Laden in einer engen Box. 2 EL. Löffel-Sammlung in einen halben Liter Teekanne, fügen Sie eine Scheibe Zucker, brauen mit steilem kochendem Wasser. Bestehen Sie darauf. Trink wie Tee.

Störung der Hautpigmentierung

Reinheit ist groß, das Gras ist 5 Teile (100 g);

Violett dreifarbig, Blüten - 2 Teile (40 g);

Rainfarn, Blumen - 1 Teil (20 g);

Mais-Narben - 2 Teile (40 g);

Löwenzahn medizinisch, Wurzel - 2 Teile (40 g);

Zichorie gewöhnlichen, Wurzel - 1 Teil (20 g).

Zubereitung: 2 EL. Löffel-Sammlung in einen halben Liter Teekanne, fügen Sie eine Scheibe Zucker, brauen mit steilem kochendem Wasser. Bestehen Sie darauf.

Mastitis

Der Saft ist mit gerissenen Brustwarzen verschmiert und gibt 2-3 Minuten, um den Saft in den wunden Punkt zu dringen.

Neurokardiale kardiopulmonale Dystopie, Verordnung 1

Baldrian officinalis, Wurzel - 1 Teil (20 g);

Johanniskraut entsteint, Gras - 5 Teile (100 g);

Maiglöckchen Mai, Gras - 1 Teil (20 g);

Linde herzförmig, Blüten - 2 Teile (40 g);

Zitronenmelisse, Kräuter - 2 Teile (40 g);

gewöhnlicher Mordan, Blumen - 1 Teil (20 g);

Sumpfgras, Gras - 4 Teile (80 g);

violett dreifarbig, Kraut - 1 Teil (20 g);

Schöllkraut groß, Gras - 2 Teile (40 g).

Rohstoffe zum Mischen 2-3 EL. Löffel Sammlung am Abend, in einer Thermosflasche (0,5 Liter) steiles kochendes Wasser. Am nächsten Tag trinken Sie alle Aufgüsse in drei Mahlzeiten 20-30 Minuten vor dem Essen in einer warmen Form.

Es ist ratsam, 1 st zu ergänzen. Löffel Hund Rose.

Neurokristalline Dystopie nach Herztyp, Verordnung 2

Veronica officinalis, Kraut - 2 Teile (40 g);

Oregano, Gras - 4 Teile (80 g);

Ispop officinalis, Kraut - 2 Teile (40 g);

Calendula officinalis, Blüten - 2 Teile (40 g);

Zitronenmelisse, Kräuter - 2 Teile (40 g);

Ruta duftend, Kräuter - 2 Teile (40 g);

eine Schafgarbe gewöhnlich, ein Gras - 2 Teile (40 g);

Dill Gemüse, Samen - 1 Teil (20 g);

Thymian, Kraut - 3 Teile (60 g);

Schöllkraut groß, Gras - 2 Teile (40 g).

Zubereitung: 2 EL. Löffelmischung Kräuter gießen in einer Thermosflasche 0,5 Liter kochendes Wasser, bestehen 4-6 Stunden, abtropfen lassen.

Nehmen Sie es in einer warmen Form für 3/4 Tasse 3 mal am Tag für 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten.

Neurokristalline Dystopie nach Herztyp, Verordnung 3

Hier ist ein anderes Rezept für diese Krankheit.

Patrian Sibirier, Wurzel oder Patronia, felsig - 1 Teil;

Dill Gemüse, Früchte - 2 Teile;

Hagebutten braun, Früchte - 4 Teile;

Hopfen, Stengel - 2 Teile;

Belozer Sumpf, Gras - 2 Teile;

gewöhnliche Flechte, Kraut - 2 Teile;

Johanniskraut, Gras - 3 Teile;

Glocke, vorgefertigt, Gras - 2 Teile;

Pantherium wollig, Gras - 2 Teile;

violettes Feld, Gras oder Violett dreifarbig - 1 Teil;

Schöllkraut groß, Gras - 2 Teile;

Goatee Gans, Gras - 2 Teile;

Kamille, Blumen - 2 Teile.

Zubereitung: 2 EL. Löffelmischung Kräuter gießen in einer Thermosflasche 0,5 Liter kochendes Wasser, bestehen 4-6 Stunden, abtropfen lassen. Nehmen Sie in einer warmen Form für 3/4 Tasse 3 mal am Tag für 2030 Minuten vor den Mahlzeiten.

Der Behandlungsverlauf beträgt 1,5-2 Monate, eine Pause von 10 Tagen, dann ein zweiter Kurs und so weiter.

Die Gesamtdauer der Behandlung variiert im Durchschnitt 4-6, 8-20 Monate. Definiert von einem Arzt individuell für jeden Patienten.

Mit Ekzem, Dermatitis, Neurodermitis

Pfähle kriechen, Rhizom - 4 Teile;

Birke belaubt, Blatt - 6 Stück;

eine große Klette oder ein Spinnennetz, ein Blatt - 4 Teile;

Bergsteiger Vogel, Gras - 4 Teile;

gewöhnliche Flechte, Kraut - 2 Teile;

Kleewiese, Gras - 5 Teile;

Brennessel, Gras - 4 Teile;

Klette haarig, Gras - 3 Teile;

Schachtelhalmfeld, Gras - 4 Teile;

Schöllkraut groß, Gras - 2 Teile;

Nivyanka gewöhnlichen, Gras - 5 Teile.

Zubereitung: 150-200 g der Mischung zum Einfüllen in den Emaileimer, 5-7 l warmes Wasser einfüllen, Deckel schließen und aufkochen lassen. Bestehen Sie 40-60 Minuten, belasten Sie und gießen Sie in das Bad. Die Temperatur sollte plus 36-38 ° C betragen.

Die Verfahren sollten 2-3 mal pro Woche für 10-20 Minuten vor dem therapeutischen Effekt durchgeführt werden.

Das Bad wirkt allgemein stärkend und regt den Stoffwechsel von Hautkrankheiten an.

Wunden, Krätze und andere Hautkrankheiten

Fräst celandine - 50 g - in einen Emailletopf gegeben, mit 0,5 l kochendem Wasser, Deckel, in einem Wasserbad für 30 Minuten erhitzt, auf Raumtemperatur abgekühlt wurde für 15 Minuten, drain, quetschen Einsatzmaterial in Glasflaschen mit Schliffstopfen gegossen.

Halte nicht länger als zwei Tage. Nehmen Sie ein Bad mit 250 ml Abkochung.

Balsam für die Kopfhautmassage und stärkendes Haar

Klettenöl -10 g;

Sanddornöl -10 g;

Eukalyptusöl -10 g;

Rosenöl -10 g;

Blütenpollen - 5 g;

Extrakte aus Brennnessel, Hopfen, Haselnuss, Schöllkraut.

Spülen Sie Ihr Haar zweimal mit Babyseife, trocknen Sie Ihre Haare. Nehmen Sie eine kleine Menge Balsam auf die Spitzen der bioenergetischen Finger (2, 3, 4) und reiben Sie das Öl von den Schläfen zur Krone.

Balsam 2-3 mal pro Woche zu verwenden.

Behandlung von Schöllendarmorganen

Östliche Ärzte glauben, dass viele Funktionsstörungen mit einer Störung des Ausscheidungssystems verbunden sind. Störungen im System der Wahrnehmung, Absorption, Beseitigung und Entfernung machen es schwierig, den Körper von Toxinen zu befreien und führt zu Krankheiten.

Es gibt Grund zu glauben, dass nach 20-30 Jahren im Darm nützliches Mikroflora brechen, was zu einer Gastritis, Colitis, Enterokolitis, die oft in Geschwüre drehen und sogar Magenkrebs.

Regelmäßige Reinigung erfordert ein Rektum. Consequence wurde Verstopfung Krankheiten wie Blinddarmentzündung, chronische tanzelit, Angina, Krampfadern, Arthritis, Rheuma, Bluthochdruck, Nierenerkrankungen und t. D.

Die chemische Pharmakologie beeinträchtigt die Aktivität des Magen-Darm-Traktes. Antibiotika, Sulfanilamine, Bariumdehydrat, entwässern die Darmwände, verursachen die Bildung von Rissen.

Einmal in 1-2 Wochen sollte der Magen sauber sein.

Das Nishi-Gesundheitssystem berücksichtigt zwei grundlegende Elemente der physiologischen Funktionen des Gehirns und des Darms.

Niemand ohne einen klaren Kopf kann keinen Erfolg in der Gesellschaft erreichen. Nur starke Gesundheit und klare Vernunft können im Kampf ums Dasein in dieser Welt besiegt werden, und solche Menschen haben in der Regel einen gesunden Darm.

Die Ansammlung von Darmabfällen ist die Ursache aller Krankheiten, insbesondere wenn die Stauung chronisch wird.

Chronische Darmstauung und Verstopfung werden in drei verschiedenen Stadien ausgedrückt. In der ersten Phase - allgemeine Erschöpfung. In der zweiten Phase - von Verstopfung Erfahrung Unbehagen - verliert der Körper allmählich seine Widerstandskraft gegen alle Arten von Krankheiten. Die dritte Stufe ist Selbstvergiftung. Es gibt einen Rausch des Körpers.

Die maximalen Stunden der Spannung im Magen sind 7-9 Stunden, zu welcher Zeit es notwendig ist zu frühstücken.

Die minimalen Stunden der Spannung im Magen sind 19-20 Stunden, zu dieser Zeit besteht keine Notwendigkeit, den Magen zu überlasten, da dies zu unerwünschten Folgen führen kann, die Nahrung wird schlecht verdaut.

Zur Normalisierung der Darmfunktionen

Die Ursachen für vorzeitiges Altern und Tod der Darmflora sind unausgewogene Ernährung, übereilte Nahrungsaufnahme, Akzeptanz, Überernährung und andere Ursachen.

Sanddorn Erle, Rinde - 2 Teile;

dreiblättrige Uhr, Blätter - 1 Teil;

Enzian gelb, Wurzel - 1 Teil;

Schöllkraut groß, Gras - 1 Teil;

Löwenzahn medizinisch, Kräuter - 2 Teile;

Pfefferminze, Gras - 1 Teil;

Sie können einen weiteren Fenchel hinzufügen, die Frucht - 1 Teil.

Nehmen Sie die Form einer Abkochung von 1/2 Tasse 3 mal am Tag für 30 Minuten vor den Mahlzeiten.

Mit Magen-und Zwölffingerdarmgeschwüren

Das Geschwür entwickelt sich auf der Grundlage der Gastritis. Wenn eine Person, die Gastritis erhalten hat, seine Ernährung und Diät nicht ändert, kann er ein Geschwür haben. Zum Schutz vor dieser Krankheit wird eine Sammlung verwendet.

Althaeus, Wurzel - 20 g;

Süßholz, Wurzel - 20 g;

Schöllkraut, Gras -10 g;

Beinwell, Wurzel -20 g.

Nimm 1 EL. Löffel der Sammlung für ein Glas mit kochendem Wasser, kochen für 5-7 Minuten. Bestehen Sie darauf. Trinke ein Glas Brühe.

Sie können die Brühe auf andere Weise zubereiten. 1 EL. Löffel-Sammlung gießen Sie 200 g kochendes Wasser, kochen für 15 Minuten in einem Wasserbad, abkühlen, abtropfen lassen. Trinken Sie 100 ml 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Gastritis, Geschwür

Ziemlich oft ist ein wirksamer Agent der Saft von Schöllkraut. Es kann wie folgt konserviert werden: Für einen Liter frischen Saft 250 ml Alkohol oder 0,5 Liter Wodka hinzufügen. Bestehen Sie einen Tag.

1 EL trinken. Löffel 3 mal am Tag für 15-20 Minuten vor den Mahlzeiten.

Gastritis mit erhöhter Magensekretion

Für dieses Rezept müssen Sie folgende Kräuter nehmen: Johanniskraut - 30 g;

Kamille, 30 g Blumen;

eine Schafgarbe gewöhnlich, ein Gras - 30 g;

Schöllkraut groß, Gras -10 g;

Bereiten Sie die Infusion vor. Schneide die Pflanze aus und gieße sie in ein halbes Liter Glas. Gießen Sie kochendes Wasser über das volle Glas und bedecken Sie. Wenn die Infusion abkühlt, abtropfen lassen. Nehmen Sie 2/3 Tasse 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Chronische Gastritis mit erhaltener und erhöhter Sekretion von Magensaft

Bereiten Sie die Sammlung vor: die Kamille, die Blumen - 25 g;

eine Schafgarbe gewöhnlich, ein Gras - 25 g;

Johanniskraut gepufft, Gras - 25 g;

Schöllkraut groß, Gras -15 g.

Ein Esslöffel der Sammlung wird mit einem Glas kochendem Wasser ausgegossen, es wird 10-12 Minuten durchgebraten und filtriert.

Nehmen Sie ein Glas 2-3 mal täglich für 20 Minuten vor dem Essen.

Gastritis mit erhöhter sekretorischer Funktion, Magengeschwür

Weizengras, Gras - 4 Teile;

Johanniskraut entsteint, Gras - 4 Teile;

Sporish, Gras - 2 Teile;

Schöllkraut, Gras - 2 Teile;

Salbei, Gras - 2 Teile;

Schafgarbe, Blumen - 1 Teil;

Pfefferminz, Blatt - 0,5 Teile;

Ayr, Rhizom - 0,5 Teile.

Zubereitung: 1 EL. Löffel eine Mischung aus 200 g kochendem Wasser gießen, 12 Stunden bestehen lassen, abtropfen lassen. Nehmen Sie 1/2 Tasse 3-4 mal pro Tag 1 Stunde nach dem Essen.

Gastritis mit verminderter sekretorischer Funktion

Hier ist eine weitere Sammlung, die verwendet werden kann, um Gastritis zu behandeln:

Kamille, Blumen - 2 Teile;

Johanniskraut, Gras - 2 Teile;

Schafgarbe, Gras - 2 Teile;

Schöllkraut, Gras - 1 Teil.

Zubereitung: 1 EL. Löffel eine Mischung aus 200 g kochendem Wasser gießen, 20 Minuten bestehen, abseihen. Trinken Sie 1/2 Tasse 3 mal am Tag für 30 Minuten vor dem Essen.

Wiederherstellung der sekretorischen Funktion der Bauchspeicheldrüse

Anis gewöhnlich, Früchte - 1 Teil;

Schöllkraut groß, Gras - 1 Teil;

Mais, Stigma - 1 Teil;

Bergsteiger Vogel, Sporish, Gras - 1 Teil;

violett dreifarbig, Kraut - 1 Teil;

Johanniskraut, Gras - 1 Teil.

Nehmen Sie die Form der Infusion von 1 Glas 3 mal pro Tag in einer warmen Form für 30 Minuten vor dem Essen.

Abgabe von Gebühren für Dyskinesien des Darms und chronische Enterokolitis

Der schwarze Holunder, Blumen - 3 Teile (60 g);

Highlander pochechuyny, Gras - 4 Teile (80 g);

Apotheke Einsiedler, Gras - 4 Teile (80 g);

Europäischer Hacken, Gras - 4 Teile (80 g);

Leinsamen, Samen - 2 Teile (40 g);

Pfefferminze, Gras - 2 Teile (40 g);

Kamille Apotheke, Blumen - 5 Teile (100 g);

Kreuzkümmel, Samen - 1 Teil (20 g);

Schöllkraut groß, Gras - 3 Teile (60 g).

Zubereitung: Mischen Sie am Abend 2-3 Esslöffel der Sammlung in eine Thermoskanne (0,5 Liter), steile kochendes Wasser. Am nächsten Tag, trinken Sie die Infusion in einer warmen Form in 3 geteilten Dosen für 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten.

Sie können 1 st hinzufügen. Löffel Hund Rose.

Bei chronischer Gastritis oder erhöhter Sekretion von Magensaft

Baldrian officinalis, Rhizom mit Wurzeln - 2 Teile;

Lakritze, Ural, Rhizom - 3 Teile;

Cyprinum angustifolia, Blätter und Blüten - 3 Teile;

Himbeere, Blätter - 2 Teile;

Pfefferminze, Blätter - 4 Teile;

Kreuzkümmel, Früchte - 2 Teile;

Hagebutten braun, Früchte - 2 Teile;

Bergsteiger Vogel, Gras - 3 Teile;

Johanniskraut entsteint, Gras - 4 Teile;

Sumpf Gras Sumpf - 6 Teile;

Schöllkraut groß, Gras - 1 Teil;

Nivalian gewöhnlichen, Gras - 2 Teile;

Yarrow Asian, Blumen - 2 Teile.

Zubereitung: 2 EL. Eine Mischung von Kräutern in eine Thermoskanne gießen, 0,5 Liter kochendes Wasser eingießen, 4-6 Stunden bestehen lassen und abtropfen lassen.

Infusion nehmen Sie warme Form für 3/4 Tasse 3 mal täglich für 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten.

Bei chronischer Gastritis mit verminderter sekretorischer Funktion, Verschreibung 1

Preiselbeere gewöhnlichen, Blatt - 2 Teile (40 g);

dreiblättrig, Blatt ansehen - 7 Teile (140 g);

Oregano, Gras - 3 Teile (60 g);

Walderdbeere, Blatt - 2 Teile (40 g);

Leinsamen, Samen - 2 Teile (40 g);

Europäischer Hacken, Blatt - 4 Teile (80 g);

Pfefferminz, Blatt - 2 Teile (40 g);

Wegerich groß, Blatt - 3 Teile (60 g);

Kamille Apotheke, Blumen - 2 Teile (40 g);

Kümmel, Früchte - 1 Teil (20 g);

Hopfen, Kopulation - 1 Teil (20 g);

Schöllkraut groß, Gras - 3 Teile (60 g);

Salbei medizinisch, Kräuter - 4 Teile (80 g).

Mischen Sie unter Berücksichtigung der Proportionen. Am Abend 2-3 Esslöffel der Sammlung in eine Thermoskanne (0,5 Liter) gießen, steile kochendes Wasser gießen. Am nächsten Tag, trinken Sie alle Infusion in einer warmen Form für 3 mal für 20-30 Minuten vor dem Essen.

Zusätzlich zu 2-3 Löffeln der Kollektion können Sie 1 Esslöffel Heckenrose in die Thermosflasche geben.

Bei chronischer Gastritis mit verminderter sekretorischer Funktion, Verordnung 2

Mauritanischer Sumpf, Wurzel, Blätter und Frucht oder ein Huhn mit niedrigem Brauen - 3 Teile;

Löwenzahn medizinisch, Wurzel - 2 Teile;

Birke belaubt, Blatt - 2 Teile;

eine dreiblättrige Uhr, ein Blatt - 1 Teil;

goldenes Laub, Blätter - 3 Teile;

Pfefferminz, Blatt - 1 Teil;

Wegerich groß, Blatt - 4 Teile;

Kreuzkümmel, Früchte - 2 Teile;

Hagebutten braun, Früchte - 3 Teile;

Bergsteiger Vogel, Gras - 2 Teile;

Oregano, Kräuter - 1 Teil;

Apotheke Einsiedler, Gras - 2 Teile;

eine Schafgarbe, ein Gras - 2 Teile;

Schöllkraut groß, Gras - 2 Teile;

Rainfarn, Blumenkörbe - 1 Teil;

Ringelblume medizinisch, Blumen - 3 Teile;

Kamille, Blumen - 2 Teile.

Zubereitung: 2 EL. Löffelmischung in eine Thermoskanne gießen, 0,5 Liter kochendes Wasser gießen, 4-6 Stunden ziehen lassen.

Infusion nehmen Sie warme Form für 3/4 Tasse 3 mal täglich für 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten. Der Behandlungsverlauf dauert 1,5-2 Monate.

Bei chronischer Gastritis mit verminderter Sekretionsfunktion, Verordnung 3

Für dieses Rezept, kommen aus den Kräutern zu gleichen Teilen: escape bittersüß, Blumen, Arnika, Hagedorn Blumen, Kräutern, Blüten violett, ungulates Blätter, Schöllkraut, Kraut Schachtelhalm Wurzel, Gras Baumrinde Mischung zu gleichen Teilen. Gießen Sie 1 EL. Löffel von 1 Tasse kochendem Wasser. Trinken Sie 1/3 Tasse 3 mal am Tag.

Mit saurem Rückfluss und Aufstoßen

Reinheit ist groß, Gras - 1 Teil;

Kamille Apotheke, Blumen - 1 Teil;

eine Schafgarbe gewöhnlich, ein Gras - 1 Teil;

Johanniskraut entsteint, Gras - 1 Teil;

Lakritze nackt, Wurzel - 1 Teil.

Verwenden Sie in Form von Infusion von 1 Glas 2-3 mal pro Tag für 30 Minuten vor den Mahlzeiten oder eine Stunde nach dem Essen.

Mit Gastritis, Cholezystitis, Cholangitis und Cholelithiasis

Calendula officinalis, Blüten - 10 g;

Mais gewöhnliche, Sticks mit Narben -10 g;

Pfefferminzblätter, Blätter -10 g;

Löwenzahn medizinisch, Wurzeln -10 g;

Rainfarn, Blumen -10 g;

Wermut bitter, Gras -10 g;

Kamille, Blume -10 g;

Fenchel gewöhnlich, Früchte -10 g;

Kreuzkümmel sandig, Blüten -10 g;

Schöllkraut groß, Gras -10 g.

Bereiten Sie die Infusion vor: 2 EL. Löffelmischung in eine Thermoskanne gießen, 0,5 Liter kochendes Wasser gießen, 4-6 Stunden ziehen lassen.

Nehmen Sie 1 / 2-1 / 3 Tasse 3 mal pro Tag für 30 Minuten vor dem Essen.

Mit Gastritis, Rezept 1

Althaea officinalis, Wurzel - 2 Teile (40 g);

Thymus Thymus, Kraut - 3 Teile (60 g);

Alant hoch - 1 Teil (20 g);

Viburnum gewöhnlichen, Blatt - 4 Teile (80 g);

Sanddorn Erle, Rinde - 3 Teile (60 g);

gewöhnliche mittel, Früchte - 3 Teile (60 g);

Petersilie, Gras - 2 Teile (40 g);

Tartarbarbed, Gras - 5 Teile (100 g);

Hopfen, Zapfen - 3 Teile (60 g);

Schöllkraut groß, Gras - 4 Teile (80 g);

Hagebutten braun, Beeren - 2 Teile (40 g).

Gräser vermischen sich angesichts der Proportionen. Jeden Abend 2-3 st. Löffel-Sammlung in eine Thermosflasche für 0,5 Liter gießen, steile kochendes Wasser gießen. Am nächsten Tag trinke warm 3 mal 20-30 Minuten vor dem Essen. Jeden Abend eine neue Infusion machen.

Die Behandlung ist lang. Nach 1,5-2 Monaten können Sie eine kurze Pause bei der Einnahme von Kräutern einlegen.

Wenn Sie zu Verstopfung in der Sammlung neigen, müssen Sie ein Alexandrian Blatt oder Sanddorn hinzufügen.

Mit Gastritis, Rezept 2

Repinichek haarig, Gras - 5 Teile;

Sumpf oder Sumpfkraut, wildes Gras, 3 Teile;

Schöllkraut groß, Gras - 2 Teile;

Verlängerungen ciliate, Gras - 2 Teile;

Ringelblume medizinisch, Blumen - 3 Teile;

Kamille Apotheke, Blumen - 3 Teile;

Yarrow Asian, Blumen - 4 Teile.

Zubereitung: 2 EL. Löffel eine Mischung von Kräutern in einer Thermosflasche 0,5 Liter kochendes Wasser gießen, 8-10 Stunden ziehen lassen. Nehmen Sie warme Form 1/2 Tasse 4 mal am Tag für 20-25 Minuten vor den Mahlzeiten.

Der Behandlungsverlauf ist 2 Monate, eine Pause von 2 Wochen, dann ein zweiter Kurs, etc. Langzeitbehandlung ist 2-3 Jahre.

Der Erhalt dieser Sammlung reduziert allmählich den Entzündungsprozess und verbessert den funktionellen Zustand der Bauchspeicheldrüse.

Milzkrankheiten

Wenn es Probleme mit der Milz gibt, können Sie eine Brühe von Schöllkraut vorbereiten. Sehr schwache Abkochung von Kräutern mit Schöllkraut oder Auskochen von Wurzeln in kleinen Dosen im Inneren genommen.

Hämorrhoiden

Sie können ein mit Schölleinsaft befeuchtetes Wattestäbchen für die Nacht in den Anus einführen: 1. Nacht - für 30 Minuten;

2. Nacht - 45 Minuten;

Die dritte und folgende Nächte eines Tampons halten für 1 Stunde.

Nach dem Eingriff einen mit Schölleinsaft angefeuchteten Tupfer entnehmen und über Nacht einen Tampon mit Hagebuttenöl einlegen.

In zwei Wochen sollte eine vollständige Wiederherstellung erfolgen.

Wiederherstellung der epithelialen Oberfläche des Magens und des gesamten Darms (nach B. Bolotov)

"Wir nehmen 3 Liter Milchmolke, ein Glas trockenes oder frisch gehacktes Schöllkraut. Das Gras wird in einen Gaze-Beutel gelegt und mit Hilfe eines Senkbleis (Kiesel) tauchen wir die Dosen auf den Boden. Wenn die Milchmolke während der Produktion von Sauermilch überhitzt wird, sterben die mageren Milchbakterien; In diesem Fall sollte ein wenig (etwa 1 Teelöffel) Sauerrahm zur resultierenden Molke gegeben werden. Sauerrahm enthält immer gesunde Milchbakterien. Aber es ist besser saure Sahne aus Ziegenmilch zu nehmen. Dann sollte die gesammelte Brühe an einem warmen, dunklen Ort aufbewahrt werden. Die Bank ist mit mehreren Lagen Gaze bedeckt, so dass die Weinmücken nicht beginnen.

Innerhalb von zwei Wochen bilden sich sehr starke Individuen von Milchsäurebakterien. Die Produkte solcher Milchsäurebakterien sind in der Lage, die Oberflächen, in die sie fallen, zu aktualisieren und zu reinigen.

Der Name "Celandine" steht für "eine Pflanze, die den Körper reinigen kann", also die Oberfläche des Körpers. Und das ist nicht nur die Oberfläche der Haut, sondern auch andere Oberflächen, die eine Person hat. Dazu gehören die gesamte Oberfläche, einschließlich des Auges, Nasen-Rachen, Ohr, Lunge Raum, die Innenflächen des Magen-Darm-Trakt, vaginalen Raum und andere. Die langjährige Erfahrung in der Anwendung von Enzymen celandine Hautkrankheiten und allen anderen Oberflächen zeigen die außergewöhnliche seinen Wert als therapeutisches Mittel in der Volksmedizin.

Verwenden Sie für 1-2 Wochen innerhalb einer halben Stunde vor dem Essen eine halbe Tasse.

Behandlung von Celandine Lebererkrankungen

Leber - eine der wichtigsten Gremien: es führt das Rückenmark, die roten Blutkörperchen produziert, Galle und ist eine Quelle der Wärmeenergie des Körpers. Bei Verstopfung gelangen Gifte aus dem Darm in die Leber und vergiften sie.

Leber - reguliert das Blut;

- Kontrolliert die Sekretion von Galle;

- kennt den Bandapparat (Sehnen, Faszien);

- Steuert die Augen (Farbe, Sicht).

Bei Erkrankungen der Leber gibt es Verstöße gegen die Blutversorgung des gesamten Körpers, daher ist es sehr wichtig, die Gesundheit dieses Körpers zu überwachen. Zur gleichen Zeit kann sich entwickeln:

- Es gibt Muskelkrämpfe,

- flackernde Fliegen in den Augen,

- Zuteilung von der Nase.

Nur bei gutem Bluttransport werden die Muskeln gut genährt, und dies hängt von der richtigen Funktion der Leber ab.

Spiegel der Leber sind die Nägel. Blass, schwach ihre Farbe zeigt Veränderungen in diesem Organ an.

Das Fenster der Leber sind die Augen. Bei einer Leberverletzung gibt es Sehstörungen, besonders abends können Augäpfel krank sein.

Für sollte die Prävention von Lebererkrankungen essen einen Rettich, Meerrettich, Sanddornöl, Kümmel, Fenchel, Kurkuma, siksa.

Stunden maximaler Energie der Leberenergie - 01-03.

Die minimale Belastung der Leber beträgt 13-15 Stunden.

Wenn ein Mensch morgens aufwacht und einen sauren Geschmack im Mund spürt, ist seine Leber krank. Die Leber arbeitet Tag und Nacht. Es desinfiziert, neutralisiert, entfernt Giftstoffe der Müdigkeit, die sich während des Tages angesammelt haben. Wenn es nicht so wäre, würden wir nie wissen, Schlaf, Vitalität nach dem Aufwachen, würden wir aufwachen am Morgen müder als beim Einschlafen.

Die Leber gibt uns Energie. Kalte Hände und Füße sprechen in der Regel von einer Blockierung der Lymphbahnen der Leber.

Prävention

Um Krankheiten vorzubeugen und die Leberfunktion zu verbessern, können Sie folgende Sammlung verwenden:

Cyme sandig -100 g;

Erdbeeren, Blatt -100 g;

Birkenknospen -100 g.

Zubereitung: 2 EL. Löffel-Sammlung in einer Thermoskanne 400 ml kochendes Wasser gießen. Bestehen Sie 3 Stunden. Trinken Sie 200 ml Kalachakra maximale und minimale Energie im Magen (07-09, 19-21).

Krankheiten der Leber, Verschreibung 1

Abkochung von Blumen oder Wurzeln von Schöllkraut in kleinen Dosen, die im Inneren genommen werden.

Mit Lebererkrankung, Rezept 2

Löwenzahn, Wurzel - 2 Teile;

Schafgarbe, Gras - 2 Teile;

аир, Wurzel - 1 Teil;

Schöllkraut - 1 Teil.

Ein Esslöffel der Sammlung ist mit einem Glas Wasser gefüllt, in einem Wasserbad für 15 Minuten gekocht, besteht für eine halbe Stunde, Filter. Trinken Sie 1/3 Tasse 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Mit Lebererkrankung, Rezept 3

In Form von Infusion oder Brühe (10: 200) auf einem Esslöffel 3 mal am Tag. Esslöffel der Mischung (in gleichen Anteilen mit Kamille und Trifol) abgekochtes Wasser, besteht, Filter und trinkt von 100 ml am Morgen und am Abend.

Mit Lebererkrankung, Rezept 4

Löwenzahn medizinisch, (ganze Pflanze) - 2 Teile;

Schöllkraut groß, Gras - 1 Teil;

Heilkräuter, Kräuter - 1 Teil.

Es wird in Form von Infusion 1/2 Tasse 2 mal täglich vor den Mahlzeiten aufgetragen.

Mit Lebererkrankung, Rezept 5

Reinheit, Gras - 1 Teil;

Kamille Apotheke, Blumenkörbe - 1 Teil;

Uhr, Blatt - 1 Stück.

Ein Esslöffel der Mischung ein Glas mit kochendem Wasser gießen, eine Stunde bestehen, abtropfen lassen. Nehmen Sie 1/2 Tasse nach einer Stunde nach den Mahlzeiten - morgens und abends.

Mit Schmerzen in der Leber

Die folgende Sammlung wird angewendet:

Schöllkraut groß, Gras - 2 Teile;

Löwenzahn medizinisch, Wurzel - 4 Teile;

Bergsteiger Vogel (Sporich), Gras - 3 Teile;

Mais, Stigma - 3 Teile;

Johanniskraut entsteint, Gras - 4 Teile;

Anis gewöhnlich, Früchte - 2 Teile;

ein Drei-Farben-Violett, ein Gras - 2 Teile.

Spoon eine Mischung aus ein Glas mit kochendem Wasser gießen, kochen für 30 Minuten. 10 Minuten abkühlen lassen, filtrieren. Nehmen Sie 1/2 Tasse 3 mal am Tag für 15-20 Minuten vor dem Essen.

Bei Erkrankungen der Leber und der Gallenblase

Die optimale Dosis für Leberblümchen ist 2 EL. Löffel von trockenen Kräutern Schöllkraut gebraut mit 2 Gläsern heißem Wasser. Bestehen Sie nicht weniger als 4 Stunden. Trinken Sie morgens auf nüchternen Magen und abends auf einer Teetasse 150-200 ml bei jedem Empfang.

Mit Hepatitis und Schmerzen in der Leber

Reinheit, Gras -15 g;

dreiblättrige Uhr, Blatt -15 g.

Eßlöffel raw Tasse mit heißem Wasser gießt gehackt, für 15 Minuten in einem Wasserbad gekocht, gekühlt 45 Minuten bei Raumtemperatur, filtriert und das Volumen einer Infusions Wasser auf 200 ml aufgekocht. Nehmen Sie 1 Glas morgens und abends 1 Stunde nach dem Essen.

Mit Anämie

Ringelblume, Blüten -10 g;

ein Zahnstein, Blumen und Gras -10 g;

Brennnessel, Blatt -10 g;

Schöllkraut, Gras -10 g.

Mischen Sie die Pflanzen in Übereinstimmung mit den Proportionen, gießen Sie 1 Liter kochendes Wasser, bestehen Sie in einer Thermosflasche für 8 Stunden. Trinken Sie 2 Esslöffel. 3-mal täglich 30 Minuten vor dem Essen löffeln.

Stärkung der Sammlung

Die Wurzel der Ara ist 10 g;

Brennnessel, Blatt -10 g;

Mischen Sie die Zutaten, gießen Sie 1 Liter kochendes Wasser, bestehen Sie in einer Thermosflasche für 8 Stunden.

Trinken Sie 2 Esslöffel. Löffel 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Verdünnen in 100 ml Wasser.

Mit unzureichender Produktion von Galle in der Leber

Reinheit ist groß, Gras - 1 Teil;

Löwenzahn medizinisch, Wurzel - 1 Teil;

Bergsteiger Vogel, Sporish, Gras - 1 Teil;

Mais, Stigma - 2 Teile;

Johanniskraut entsteint, Gras - 1 Teil;

Anis gewöhnlich, Früchte - 1 Teil.

Nehmen Sie die Form einer Abkochung von 1/2 Tasse 3 mal am Tag für 30 Minuten vor den Mahlzeiten.

Hepatitis, Cholezystitis, Verordnung 1

Reinheit, Gras - 1 Teil;

Tausendgüldenkraut, Gras - 1 Teil;

Mais-Narben - 2 Teile;

Flachs, Gras - 2 Teile;

Kreuzkümmel, Blumen - 3 Teile.

Zubereitung: 1 Esslöffel-Mischung 200 ml kochendes Wasser übergießen und 30 Minuten ziehen lassen. Belastung. Trinken Sie 100 ml dreimal täglich für 30 Minuten vor dem Essen.

Hepatitis, Cholezystitis, Rezept 2

Kreuzkümmel sandig, Blüten - 3 Teile;

Mais-Narben - 2 Teile;

Flachs, Gras - 1 Teil;

Tausend Quadratmeter, Gras - 1 Teil.

Zubereitung: 1 EL. Eine Mischung aus 200 g kochendem Wasser aufgießen und 30 Minuten ziehen lassen. Belastung. Trinken Sie 1/2 Tasse 3 mal am Tag für 30 Minuten vor dem Essen.

Mit Hepatitis, Rezept 1

Reinheit, Gras - 20 g;

tausend Quadratmeter, Gras - 20 g;

Löwenzahn, Wurzel - 25 g.

Ein Esslöffel der Sammlung gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser, kochen für 15-20 Minuten, bestehen Sie 15 Minuten, Belastung. Trinken Sie 3 geteilte Dosen während des Tages.

Mit Hepatitis, Rezept 2

Kamille Apotheke, Blumen -10 g;

Süßholz, Wurzel-10 g;

Johanniskraut, Gras -10 g;

Schöllkraut, Gras - 10 g;

Pfefferminz, Kräuter - 20 g.

Ein Esslöffel pour ein Glas mit kochendem Wasser, kochen für 5-7 Minuten, verteidigen, abtropfen lassen. Trinken Sie 1 Glas Brühe 2 Mal einen Tribut vor dem Essen.

Bei Hepatitis mit Durchblutungsstörungen und Schwellungen

Adonis Feder - 20 g;

Schachtelhalm, Gras - 30 g;

eine Schafgarbe gewöhnlich, ein Gras - 30 g;

Schöllkraut groß, Gras - 20 g.

Nehmen Sie 1/2 Tasse Brühe 2 mal täglich für 30 Minuten vor dem Essen.

Virale Hepatitis

Bulgarische Ärzte empfehlen: Es ist notwendig, 8 g Schöllkraut in ein Glas Wasser zu geben, dh fast 4 Esslöffel pro 200 ml kochendes Wasser. Diese Brühe ist nützlich für die Einnahme mit Hepatitis.

Mit Cholezystitis, Cholelithiasis

Calendula officinalis, Blüten 10 g;

Mais gewöhnliche, Sticks mit Narben -10 g;

Pfefferminzblätter, Blätter -10 g;

Löwenzahn medizinisch, Wurzeln -10 g;

Rainfarn, Blumen -10 g;

Wermut bitter, Gras -10 g;

Kamille, Kräuter -10 g;

Fenchel gewöhnlich, Früchte -10 g;

Kreuzkümmelsand, Blüten -10 g Schöllkraut groß, Gras -10 g.

Bereiten Sie die Infusion vor. Nehmen Sie 1 / 2-1 / 3 Tasse 3 mal pro Tag für 30 Minuten vor dem Essen.

Choleretikum

Kreuzkümmel sandig, Blüten - 2 Teile;

Schöllkraut, Gras - 1 Teil;

Pfefferminz, Kräuter - 1 Teil.

Nehmen Sie 1/2 Tasse 2 mal am Tag morgens und abends.

Mit Cholelithiasis, Rezept 1

Reinheit, Gras - 1 Teil;

Löwenzahn, Wurzel - 2 Teile;

Bergsteiger Vogel, Gras - 1 Teil;

Mais-Narben - 1 Teil;

Johanniskraut, Gras - 2 Teile;

violett dreifarbig, Kraut - 1 Teil;

Anis gewöhnlich, Früchte - 1 Teil.

Zubereitung: 1 EL. Eine Mischung aus 200 ml kochendem Wasser aufgießen, 30 Minuten im Wasserbad kochen lassen, abkühlen lassen und abtropfen lassen.

Trinken Sie 50 ml dreimal täglich für 30 Minuten vor dem Essen.

Mit Cholelithiasis, Rezept 2

Nehmen Sie die Pflanzen zu gleichen Teilen:

Johanniskraut, perforiert, Gras;

Violett dreifarbig, Gras;

Zubereitung: 3 EL. Löffel eine Mischung aus 3 Tassen kochendem Wasser gießen, bestehen Sie 30 Minuten. Belastung. Trinken Sie 1 Glas 3 mal am Tag.

Mit Cholelithiasis, Rezept 3

Reinheit ist groß, Gras ist 10 g;

Löwenzahn, medizinisch, Wurzel - 20 g;

Bergsteiger Vogel, Sporish, Gras -15 g;

Mais, Stigma - 15 g;

Johanniskraut gepufft, Gras - 20 g;

Anis gewöhnlich, Früchte -10 g;

Violett dreifarbig, Kräuter -10 g.

Nehmen Sie 1 / 2-1 / 3 Tasse Brühe 3 mal täglich für 30 Minuten vor dem Essen.

Mit Cholelithiasis, Verordnung 4

Krushina, Rinde-10 g;

Fenchel, Obst - 10 g;

Kreuzkümmel, Blüten -10 g;

Pfefferminzblätter, 20 g;

Schafgarbe, Kraut -10 g;

Wermut bitter -10 g;

Schöllkraut groß, Gras - 5 g.

Zubereitung: 2 EL. Löffel ein Glas kochendes Wasser. 30 Minuten einweichen, abtropfen lassen. Nehmen Sie morgens und abends ein Glas Brühe zu sich.

Mit Cholelithiasis, Rezept 5

Der Sanddorn ist Erle, die Rinde ist 2 Teile;

Löwenzahn medizinisch, Wurzel - 2 Teile;

Berberitze Sibirien, Blätter, Früchte, Wurzeln - 2 Teile;

Fenchel gewöhnlich, Früchte - 2 Teile;

Mais-Narben - 4 Teile;

mehrlappig - 4 Teile;

Johanniskraut, Gras - 3 Teile;

Späte Gang, Gras - 2 Teile;

Ringelblume medizinisch, Blumen - 3 Teile;

Minze Feld, Gras - 3 Teile;

Schöllkraut groß, Gras - 2 Teile;

Kamille Apotheke, Blumen - 3 Teile;

Rainfarn, Blumenkörbe - 2 Teile.

Zubereitung: 2 EL. Eine Kräutermischung in eine Thermoskanne gießen, 0,5 Liter kochendes Wasser gießen, 6-8 Stunden ziehen lassen und abtropfen lassen.

Nehmen Sie es in einer warmen Form für 1/2 Tasse Infusion 4 mal am Tag für 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten. Die Dauer der Behandlung hängt von der Schwere der Erkrankung ab. Die Behandlung kann 2-3 Monate dauern.

Mit Cholelithiasis (Sammlung 1)

Der Sanddorn ist Erle, die Rinde ist 3 Teile;

Brennnessel, Wurzel - 5 Teile;

Zichorie gewöhnlich, Wurzel - 4 Teile;

Pfefferminz, Blatt - 2 Teile;

Leinsamen, Samen - 2 Teile;

Hopfen, Stengel - 2 Teile;

Mehrlappiges Gras, Gras - 4 Teile;

Bergsteiger Vogel, Gras - 5 Teile;

Klette haarig, Gras - 5 Teile;

Thymian schleichend, Gras - 3 Teile;

Schöllkraut groß, Gras - 2 Teile;

Rainfarn, Blumenkörbe - 2 Teile.

Zubereitung: 2 EL. Eine Kräutermischung in eine Thermoskanne gießen, 0,5 Liter kochendes Wasser gießen, 6-8 Stunden bestehen lassen und abtropfen lassen. Nehmen Sie es in einer warmen Form für 1/2 Tasse Infusion 4 mal am Tag für 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten.

Mit Cholelithiasis (Sammlung 2)

Hüften sind Nadel-wie Zimt oder Oostoid, mit 4 Wurzeln;

Sanddorn Erle, Rinde - 2 Teile;

Weizengras kriechend, Rhizom - 5 Teile;

Pfefferminze, Blätter - 2 Teile;

Heidelbeere, Blätter - 4 Teile;

Salbei medizinisch - 2 Teile;

Dill Gemüse, Früchte - 2 Teile;

Leinsamen, Samen - 3 Teile;

volostugika multilobiert, Gras - 5 Teile;

Johanniskraut, Gras - 3 Teile;

Nivianica vulgaris, Blumen - 2 Teile.

Zubereitung: 2 EL. Eine Kräutermischung in eine Thermoskanne gießen, 0,5 Liter kochendes Wasser gießen, 6-8 Stunden bestehen lassen und abtropfen lassen. Nehmen Sie es in einer warmen Form für 1/2 Tasse Infusion 4 mal am Tag für 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten.

Die Versammlungen 1 und 2 werden empfohlen, alle 2 Monate zu wechseln, wobei die Pausen 10-14 Tage dauern. Die Behandlung der Cholelithiasis ist sehr lang - für 2-3 Jahre.

Während der Exazerbation der Krankheit, in Absprache mit dem behandelnden Arzt, werden die Gebühren 1 und 2 in folgender Dosierung eingenommen:

Nehmen Sie 4-5 EL. Löffel von irgendwelchen Gebühren;

in eine Thermoskanne 1 Liter kochendes Wasser gießen, 6-8 Stunden bestehen lassen, abtropfen lassen. Infusion innerhalb von einem Tag für 4-5 Empfänge für 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten.

Mit Cholezystitis, Cholangitis

Reinheit, Gras - 20 g;

Walnuss, Blätter - 20 g;

Zichorie, Wurzel - 20 g.

Zubereitung: 1 EL. Löffelmischung mit einem Glas kochendem Wasser übergießen und 30 Minuten ziehen lassen. Nehmen Sie 3 / 4-1 Tasse 20 Minuten vor dem Essen.

Mit Cholecystopathie

Nehmen Sie die folgenden Pflanzen in gleichen Mengen ein:

Pfefferminzblätter;

Alle mischen für 30 g. Ein Esslöffel der Sammlung gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser. Zu verteidigen, abtropfen lassen. Trinken Sie 1-2 Gläser am Tag.

Um regelmäßigen Stuhl mit Hepatitis zu erhalten

Der Sanddorn ist Erle, die Rinde ist 20 g;

dreiblättrige Uhr, Blätter -15 g;

gorochanka gelb, Wurzeln -15 g;

Schöllkraut groß, Gras -15 g;

Löwenzahn medizinisch, Kräuter -15 g;

Pfefferminzblätter, -15 g.

Nehmen Sie 1 / 2-2 / 3 Tasse Brühe 3 mal täglich für 30 Minuten vor dem Essen.

Mit Cholelithiasis und Gallengangskrankheit

Kreuzkümmel sandig, Blüten -10 g;

Maisstängel mit Stigmen -10 g;

Kamille, Blume -10 g;

Löwenzahn medizinisch, Wurzel -10 g;

Fenchel gewöhnlich, Früchte -10 g;

Wermut bitter, Gras -10 g;

Calendula officinalis, Blüten -10 g;

Pfefferminze, Gras - 10 g;

Rainfarn, Blumen -10 g;

Bei chronischer Hepatitis nach einer viralen Hepatitis A und B

Löwenzahn, Wurzel - 2 Teile;

Birke blättrig, Blatt - 4 Teile;

Hagebutten sind porös, Früchte - 5 Teile;

Fenchel gewöhnlich, Früchte - 2 Teile;

Mais normal, Stigma - 2 Teile;

eine mehrsträngige Faser, Gras - 5 Teile;

Johanniskraut, Gras - 3 Teile;

Sumpf oder Sumpfkraut, Würze - 4 Teile;

Schöllkraut groß, Gras - 2 Teile;

Elgolstiya Ciliate, Gras - 3 Teile;

Nivianica vulgaris, Gras - 3 Teile;

Ringelblumen sind medizinisch, Blumen sind 2 Teile.

Zubereitung: 2 EL. Eine Kräutermischung in eine Thermoskanne gießen, 0,5 Liter kochendes Wasser gießen, 6-8 Stunden bestehen lassen und abtropfen lassen. Nehmen Sie es in einer warmen Form für 1/2 Tasse Infusion 4 mal am Tag für 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten.

Die Dauer der Behandlung hängt von der Schwere der Erkrankung ab. Die Behandlung kann 23 Monate dauern.

In der Zeit der Gelbsucht werden 2-3 Mal pro Woche warme Einläufe mit einer Abkochung aus Kamillenblüten empfohlen. Diese Einläufe reinigen den Darm von Giftstoffen und verbessern so das Wohlbefinden des Patienten.

Wenn die Gallenwege nach dem hypertonen Typ biologisch abbaubar sind

Sibirische Berberitze, Wurzel - 1 Teil;

dreiblättrige Uhr, Blätter - 1 Teil;

Pfefferminz, Blatt - 2 Teile;

Hagebutten braun, Früchte - 4 Teile;

Mais normal, Stigma - 2 Teile;

Volostugia Multifilament, Gras - 2 Teile;

Spitzbart Gans, Gras - 3 Teile;

Schöllkraut groß, Gras - 1 Teil;

Ringelblumen sind medizinisch, Blumen sind 2 Teile.

Zubereitung: 1 EL. Löffelmischung in eine Thermoskanne 2 Tassen kochendes Wasser gießen, 8-10 Stunden bestehen lassen, abtropfen lassen.

Trinken Sie in einer warmen Form 1/2 Tasse 3 mal am Tag für 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten. Der Behandlungsverlauf beträgt 2 Monate. Pause 10-14 Tage, dann der zweite Kurs und so weiter.

Beim Hyperdrom der Diskeniasie der Gallenwege mit den Konvulsionen

Mischen Sie die Kräuter gleichmäßig:

Spitzbart Gans, Gras;

Pfefferminze, Kräuter.

Ein Esslöffel der Mischung wird in 200 ml heißes Wasser gegossen, in einem Wasserbad für 15 Minuten gekocht, es wird für 30 Minuten beharrt, filtriert und die Menge an gekochtem Wasser wird auf 200 ml gebracht.

Bei chronischer Pankreatitis mit Cholelithiasis

Um die sekretorische und motorische Funktion aufgrund von Entzündungsreaktionen zu normalisieren, wird eine Sammlung verwendet:

Bergsteiger Vogel, Gras;

Alle Komponenten sind gleich gemischt. Dann 3 EL. Löffel der Mischung werden in 600 ml heißes Wasser gegossen, in einem Wasserbad für 30 Minuten gekocht, 10 Minuten bestehen gelassen.

Nehmen Sie eine warme Form für 1 Glas 3 mal am Tag für 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten ein.

Bei chronischer Pankreatitis

Der Sanddorn ist Erle, die Rinde ist 2 Teile;

Klette groß oder Klette Cobwebby, Wurzel - 4 Teile;

Weizengras kriechend, Rhizom - 5 Teile;

Wegerich ist groß, Blätter - 4 Teile;

Heidelbeere, Blätter - 3 Teile;

Salbei medizinisch, Blätter - 1 Teil;

Dill Gemüse, Früchte - 2 Teile;

Leinsamen, Samen - 3 Teile;

Multi-lapped Multi-Gras, Gras - 5 Teile;

Bergsteiger Vogel, Gras - 2 Teile;

Johanniskraut, Gras - 3 Teile;

Späte Gang, Gras - 2 Teile;

Löwenzahn medizinisch, Gras - 4 Teile.

Zubereitung: 2 EL. Löffel Mischung Kräuter gießen in einer Thermoskanne 0,5 Liter kochendes Wasser, bestehen Sie 8-10 Stunden, abtropfen lassen.

Infusion nehmen Sie warme Form für 1/2 Tasse 4 mal am Tag für 20-25 Minuten vor den Mahlzeiten. Der Behandlungsverlauf 2 Monate, eine Pause 2 Wochen, dann ein zweiter Kurs usw.

Die Behandlung ist lang genug, es kann 2-3 Jahre dauern.

Behandlung von Schöllkraut und Schöllkraut

Die überwiegende Mehrheit der Menschen wird mit relativ gesunden Nieren geboren. Die Niere ist für siebenhundert Jahre konzipiert.

Mit der Funktion der Nieren sind viele Prozesse im menschlichen Körper eng verbunden. Auf die Schwäche ihrer Funktion sagen sie:

schmerzender Schmerz im unteren Rücken;

- Lärm (Klingeln) in den Ohren;

Durch das Blut kontrollieren die Nieren das Haarwachstum am Kopf. Daher sind die Reflexe von Prozessen in den Nieren das Haar.

Nieren vor anderen Organen leiden unter starken negativen Emotionen. Die zerstörerische Wirkung auf die Nieren sowie auf das gesamte Fortpflanzungssystem wird durch Angst und Angst verursacht.

Die Spitzenspannung der Nieren beträgt 17-19.

Die Stunden minimaler Nierenspannung sind 5-7.

In diesen Stunden müssen Sie Gebühren von Nierenerkrankungen und Urolithiasis nehmen.

Nierenerkrankung

Zur Behandlung von Nierenerkrankungen bereiten Sie sich vor, von folgenden Pflanzen zu sammeln:

Heidekraut - 2 Teile;

Schöllkraut - 0,5 Teile;

Petersilie, Blätter - 2 Teile;

Berberitze, Wurzel - 2 Teile;

eine Schäfertasche - 1 Teil;

Kornblumenblau - 3 Teile.

Zubereitung: 2 EL. Löffel-Sammlung, gießen Sie 2 Tassen kochendes Wasser, bestehen 30-40 Minuten, abtropfen lassen.

Trinken Sie 0,5 Gläser 3-4 mal täglich für 30 Minuten vor dem Essen.

Urolithiasis (Phosphat, Karbonatgesteine)

Für die Behandlung dieser Krankheit 1 EL. Löffel zerkleinerte Kräuter Schöllkraut 2 Tassen kochendes Wasser gießen, bestehen Sie 4 Stunden.

Nehmen Sie 1 / 4-1 / 2 Tassen morgens und abends.

Oxalate

Oxalate sind Salze und Ester der Oxalsäure. Eine der Eigenschaften von Oxalaten ist die Fähigkeit, unlösliche Niederschläge zu bilden. Im Körper sammeln sich infolge der Kombination von Oxalaten mit bestimmten Substanzen (wie Kalzium (Ca), Eisen (Fe), Magnesium (Mg)) Kristalle an. Diese Kristalle irritieren aufgrund ihrer Form Darm und Nieren.

Da Oxalate wichtige Elemente, z. B. Calcium, binden, kann lange Nahrung mit viel Oxalat gesundheitliche Probleme verursachen.

Eine gesunde Person kann sicher mit Oxalat in mäßigen Mengen essen, aber für Menschen mit Nierenerkrankungen, Gicht, rheumatoider Arthritis, wird empfohlen, Essen mit einer großen Anzahl von Oxalaten zu vermeiden. Kristalle von Kalziumoxalat, besser bekannt als Nierenstein, verstopfen die Nierengänge. Es wird angenommen, dass 80% der Nierensteine ​​aus Calciumoxalat gebildet werden.

Gleichermaßen führt eine große Calciumaufnahme aus der Nahrung in Verbindung mit oxalathaltigen Nahrungsmitteln zum Verlust von Calciumoxalat im Verdauungstrakt, wodurch die Aufnahme von Oxalat im Körper um 97% reduziert wird.

Bei der Bildung von Oxalaten zur Behandlung wird eine Sammlung verwendet:

Kräuterbruch - 2 Teile;

Gras der goldenen Stange - 3 Teile;

Gras Schöllkraut - 3 Teile;

Gras Sporisha - 8 Teile.

Zubereitung: 1 EL. Spoon diese Mischung mit 1 Tasse kochendem Wasser. Um 10-12 Stunden standhalten zu können. Tagsüber trinken.

Mit Oxalaten

Sie können eine solche Sammlung von Pflanzen vorbereiten: Schöllkraut, Fingerkraut, Birke (Blatt). Zu gleichen Teilen mischen und die Infusion garen. Nehmen Sie nachts in einer warmen Form für 1 Glas.

Mit Oxalatsteinen

Morozhka Kniebeuge, Rhizom - 2 Teile;

Birke blättrig, Blatt - 4 Teile;

Preiselbeeren, Blatt - 3 Teile;

Pfefferminz, Blatt - 2 Teile;

Wegerich groß, Blatt - 3 Teile;

Dill Gemüse, Früchte - 2 Teile;

Hagebutten braun, Früchte - 4 Teile;

Hopfen, Kopulation - 3 Teile;

Belozer Sumpf, Gras - 3 Teile;

Thymus Thymus, Kraut - 2 Teile;

Bergsteiger Vogel, Gras - 5 Teile;

Spitzbart Gans, Gras - 4 Teile;

der nördliche Brecher, das Gras - 2 Teile;

Schachtelhalm, Gras - 5 Teile;

Schöllkraut groß, Gras - 1 Teil;

Yarrow Asian, Blumen - 4 Teile.

Zubereitung: 2 EL. Löffelmischung zum Einfüllen der Thermoskanne, gießen Sie 0,5 Liter kochendes Wasser, bestehen Sie 6-8 Stunden, abtropfen lassen.

Nehmen Sie die Einnahme in einer warmen Form für 1/2 Tasse Infusion 4 mal am Tag unmittelbar nach dem Wasserlassen.

Der Behandlungsverlauf dauert 1,5-2 Monate, dann eine Pause für 10 Tage und der zweite Kurs beginnt usw.

Die Gesamtdauer der Behandlung beträgt 6-8 Monate.

Mit Steinen in der Blase und Harnleiter

Birke hängt, Blätter - 20 g;

Feldgeschirr, Wurzel - 20 g;

Wacholder, Früchte - 20 g;

Schöllkraut groß, Gras - 20 g;

das Kraut ist aufrecht, Gras ist 20 g.

Von den Pflanzen bereiten Sie die Infusion vor: 1 EL. Spoon diese Mischung mit 1 Tasse kochendem Wasser, 10 Stunden ziehen lassen. Nehmen Sie 1 Glas Infusion in einer warmen Form über Nacht.

Candidiasis (Soor)

Diese Krankheit - eine der Arten von Pilzinfektionen - wird durch mikroskopische hefeartige Pilze der Gattung Candida verursacht. Der Pilz setzt sich auf der Haut und den Schleimhäuten aller Organe ab, die ihn haben: in der Mundhöhle, im Darm, in der Vagina, im Harntrakt.

Wenn das Wiederauftreten einer Pilzinfektion bei Frauen regelmäßig auftritt, ist dies ein ernsthafter Grund für die Untersuchung von endokrinen und anderen chronischen Krankheiten. Es ist wichtig, die Tatsache zu berücksichtigen, dass chronische Genital Candidiasis in der Regel in der Nähe von Organen und Systemen des Körpers - der Blase, der Darm betrifft.

Rezidivierende Candidose der Vagina ist wünschenswert, um nach den Empfehlungen des Arztes zu behandeln. In einigen Fällen ist eine Untersuchung und Beobachtung notwendig.

Um eine vollständige Heilung zu erreichen und eine erneute Infektion zu verhindern, ist es notwendig, antimykotische Medikamente nicht nur lokal, sondern auch im Inneren einzunehmen.

Milchsäurekultur enthält lebt, und die Verwendung von natürlichen Produkten mit guter Anti-Pilz-Aktivität, wie Knoblauch, Propolis, heißen roten Pfeffer, Beeren Eine gute Möglichkeit, das Wachstum von Pilzen ist die Verwendung von Joghurt zu verhindern und Blättern Preiselbeeren, Saft und Samen von Grapefruit, Walnuss Blatt, Teebaumöl.

Mit Soor können Sie das folgende Rezept verwenden: 2 EL. Löffel von fein gehacktem frischem Kraut Schöllkraut oder 1 EL. ein Esslöffel trockenes Gras, 1 Liter kochendes Wasser gießen, 3 Minuten kochen, 1 Stunde bestehen lassen, abtropfen lassen.

Führen Sie die notwendigen Maßnahmen durch: Waschen der Wunde, Bäder, Kompressen, Spritzen. (Spülungen - mit kleinen Strömen bestreuen, mit medizinischer Lösung jede Höhle spülen, Wunde für hygienische oder medizinische Zwecke.)

In den entzündlichen Prozessen der weiblichen Geschlechtsorgane

Birke weiß, Nieren - 2 Teile (40 g);

Alant groß - 2 Teile (40 g);

Johanniskraut entsteint, Gras - 5 Teile (100 g);

Calendula officinalis, Blüten - 4 Teile (80 g);

Brennnessel, Gras - 2 Teile (40 g);

Klette groß, Wurzel - 2 Teile (40 g);

Mutter-und-Stiefmutter, Gras - 2 Teile (40 g);

Hirtenbeutel, Gras - 4 Teile (80 g);

Rainfarn, Blumen - 3 Teile (60 g);

Rose Krim, Blumen - 2 Teile (40 g);

Sporish, Gras - 3 Teile (60 g);

eine Schafgarbe gewöhnlich, ein Gras von 2 Teilen - (40 g);

Schöllkraut groß, Gras - 2 Teile (40 g);

Eukalyptusball, Blatt - 1 Teil (20 g).

Nehmen Sie 2-4 EL. Löffel-Sammlung, brauen 0,5-0,7 Liter kochendes Wasser, darauf bestehen. Holen Sie sich eine tägliche Dosis Infusion. Der Geschmack der Sammlung ist bitter. Es wird empfohlen, innerhalb von 2-4 Wochen vor der Genesung zu trinken.

Unregelmäßigkeiten der Menstruation

Nehmen Sie zu gleichen Teilen (1 Teil) die folgenden Pflanzen auf:

Gießen Sie 5 Esslöffel 2 Liter kaltes Wasser in einen Emailleschüssel, schließen Sie den Deckel, zum Kochen bringen, aber nicht kochen, und 5 bis 7 Minuten. Bestehen Sie 30 Minuten. Belastung. Trinken Sie dreimal täglich eine halbe Tasse vor den Mahlzeiten.

Gleichzeitig mit der Einführung der Infusion ist es notwendig, einmal pro Woche mit einer Schöllkrautinfusion zu spritzen.

Infusion: 2 EL. Löffel mit der Oberseite des Grases 2 Liter kaltes Wasser gießen, zum Kochen bringen, 5-7 Minuten köcheln lassen, abtropfen lassen.

Während der Behandlung schlafen Sie besser auf dem Bauch, Behandlung dauert.

Zystitis (Entzündung der Blase)

Zystitis - Entzündung der Blase. In der urologischen Praxis wird der Begriff "Zystitis" häufig verwendet, um sich auf eine Harnwegsinfektion, eine Entzündung der Blasenschleimhaut, eine Verletzung ihrer Funktion sowie Veränderungen im Harnsediment zu beziehen.

Ist primäre und sekundäre, akute und chronische, infektiöses (spezifische oder unspezifische) und nicht-infektiös (chemische, thermische, toxische, allergische, Drogen, Strahlung, alimentäre, etc.). Cystitis.

Der häufigste Erreger der Zystitis sind Darmbakterien, insbesondere Escherichia coli. Bei Frauen ist akute Zystitis häufiger als bei Männern.

Symptome einer Blasenentzündung hängen von der Form der Krankheit ab. Bei akuten Zystitis Patienten klagen über verstärkten Harndrang rezyami mit (bis zu mehreren Malen pro Stunde), Unterleibsschmerzen, die mit Harndrang, Urin Trübung, Anstieg der Körpertemperatur auf subfebrile, Unwohlsein verstärkt ist. Bei chronischer Zystitis können während der Remissionsphase die Symptome der Krankheit praktisch fehlen. In einigen Fällen bemerken Patienten nur einen gewissen Anstieg des Harndrangs. Während einer Exazerbation ähneln die Symptome der chronischen Zystitis in vielerlei Hinsicht den Symptomen der akuten Form dieser Krankheit.

Wenn der Entzündungsprozess in der Blase reagiert nicht auf die Behandlung und die Krankheit wird langwierig (chronisch) Charakter, ist es wichtig, die Ursache für diese Situation zu finden und chronische Blasenentzündung mit anderen Krankheiten (Tuberkulose, ein einfaches Geschwür, Schistosomiasis, Blasenkrebs, Prostatakrebs) zu unterscheiden. Dies ist notwendig, um die richtige Behandlung zu vereinbaren und die Verschlechterung des Zustandes des Patienten aufgrund falscher Behandlung zu verhindern.

Bei akuten Zystitiden brauchen Patienten Bettruhe. Ein reichhaltiges Getränk und Diät ist mit Ausnahme von scharfen und salzigen Speisen, alkoholischen Getränken vorgeschrieben. Es ist nützlich, die Abkochung von Kräutern (Niere Tee, Bärentraube) zu verwenden, die eine harntreibende Wirkung haben. Um die Schmerzen zu reduzieren, verwenden Sie warme Bäder, Heizungen. Bei starken Schmerzen können Sie Medikamente anwenden, die den Krampf der Blasenmuskulatur lindern (no-shpu, Papaverin). Eine antibakterielle Behandlung, die von einem Arzt verschrieben wird, wird ebenfalls verwendet.

Die Behandlung der chronischen Zystitis zielt primär auf die Wiederherstellung des normalen Harnflusses ab (Behandlung des Prostataadenoms, Verengung der Harnröhre etc.). Es ist notwendig, alle Infektionsherde im Körper zu identifizieren und zu behandeln. Antibakterielle Behandlung für chronische Zystitis erfolgt erst nach der Aussaat von Urin, Identifizierung des Erregers der Infektion und ihre Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika.

Die traditionelle Medizin rät zur Beantragung der Zystitis-Sammlung folgender Pflanzen:

Salbei medizinisch, Blätter - 5 Teile;

Thymus Thymus, Kraut - 2 Teile;

Süßklee, Kraut - 2 Teile;

Oregano, Gras - 3 Teile;

violettes dreifarbiges oder violettes Feld - 2 Teile;

Schöllkraut groß, Gras - 2 Teile;

Nivianica vulgare, Blumen - 5 Teile.

Zubereitung: 3 EL. Eine Mischung von Kräutern löffeln 1 Liter warmes abgekochtes Wasser und kochen bei schwacher Hitze in einer geschlossenen Schüssel für 5 Minuten, nach 45 Minuten abtropfen lassen.

Verwenden Sie für sitzende Bäder für 10-15 Minuten.

Bäder sollten 1-2 Tage täglich für 8-12 Tage eingenommen werden.

Polypen

Polyp ist eine kleine Gewebemasse, die über die Oberfläche der Schleimhaut in das Lumen des Hohlorgans - Magen, Dickdarm, Rektum, Blase, Uterus, Kehlkopf - ragt. Der erste Platz in der Frequenz der Lokalisation der Polypen wird vom Magen, dann dem Mastdarm und dem Dickdarm eingenommen.

Die meisten Polypen sind kleine Gebilde mit weniger als 1 cm Durchmesser, die selbst nichts zeigen. Größere Polypen bluten manchmal und sezernieren Schleim. Wenn eine Person einen Polyp hat, ist es wahrscheinlich, dass die Anzahl von ihnen zunimmt.

Bis jetzt gibt es keine allgemein anerkannte Theorie der Ursachen von Polypen. Das Fehlen zuverlässiger klinischer Kriterien stellt die Ärzte bei der Diagnose in eine schwierige Lage.

Die therapeutische Taktik, die Wahl der Methode und der Umfang der Operation hängt von der Lokalisation, Prävalenz und Struktur der Polypen ab. Die Wahl der Behandlungsmaßnahmen basiert auf der Anwendung sowohl konservativer Methoden als auch radikaler Operationen von der Resektion eines Teils des Organs bis zu seiner vollständigen Entfernung.

Polyposis

Der Wurzelsaft von Schöllkraut 200 g wird mit 200 g Wodka kombiniert. Bestehen Sie 7 Tage an einem kühlen dunklen Platz. Trinken Sie 1 Teelöffel 2 Stunden vor den Mahlzeiten mehrmals täglich.

Die Pflanze selbst kann verwendet werden, obwohl dies weniger effektiv ist. 1 TL Schöllkraut pro Glas kochendem Wasser. Bestehen Sie darauf und trinken Sie 1/4 Tasse 2-3 mal am Tag.

Solch ein Rezept ist nützlich für einen Polyp in der Nase und heilt eine alegmous Mandelentzündung, wenn Sie gurgeln.

Mit Polypen der Blase, Rezept 2

Löwenzahn officinalis, Wurzel - 2 Teile;

Lakritz von Ural, Rhizom - 2 Teile;

Winterschirm, Blätter und Triebe - 2 Teile;

Brennnessel, Blätter - 2 Teile;

Pfefferminze, Gras - 3 Teile;

Bärentraube gemeinsam, Blätter - 3 Teile;

dogrose Zimt, Früchte - 5 Teile;

Ledum Sumpf, Triebe - 1 Teil;

Mais gewöhnlich, Stigma - 3 Teile;

Leinsamen, Samen - 2 Teile;

Schachtelhalmfeld, Gras - 4 Teile;

Thymian, Kraut - 2 Teile;

Schöllkraut groß, Gras - 3 Teile.

Zubereitung: 2-3 EL. Eine Kräutermischung in eine Thermoskanne gießen, 0,5 Liter kochendes Wasser gießen, mindestens 6 Stunden bestehen lassen und abtropfen lassen.

Infusion nehmen Sie warm 3 mal pro Tag für 2/3 Tasse für 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten. Der Behandlungsverlauf dauert 1-1,5 Jahre, bis die klinischen Manifestationen der Krankheit fortdauernd verschwinden.

Nach dieser präventiven Behandlung empfiehlt es sich, Phytotherapiekurse im Frühjahr und Herbst sowie bei akuten Atemwegserkrankungen durchzuführen.

Die Dauer jedes Kurses beträgt 2 Monate. Gleichzeitig müssen Sie ein Sesselbad mit Schöllkraut mit einer Rate von 2 EL nehmen. Löffel Kräuter für 1 Liter kochendes Wasser, in einer Thermoskanne für 2-3 Stunden bestehen, abtropfen lassen. Die Dauer des Bades beträgt einmal täglich 20 Minuten. Der Behandlungsverlauf beträgt 1 Monat.

Mit Polypen der Blase und Harnröhre, Rezept 1

Die traditionelle Medizin zur Behandlung von Polypen empfiehlt die Verwendung der folgenden Sammlung:

Ayr Sumpf, Rhizom - 2 Teile;

Broschüre - 4 Teile;

Hagebutten braun, Früchte - 4 Teile;

Birke baumeln, Nieren - 2 Teile;

Wegerich ist groß, Blätter - 4 Teile;

Kiefer gewöhnliche, Nieren - 3 Teile;

Stroh von Hafer gesät, geerntet in der Zeit der Milchreife - 3 Teile;

Nelken üppig oder bunt, Gras - 2 Teile;

Bergsteiger Vogel, Gras - 3 Teile;

Johanniskraut, Gras - 3 Teile;

Tartar stachelig, Gras - 4 Teile;

Schöllkraut groß, Gras - 3 Teile.

Zubereitung: 2-3 EL. Eine Kräutermischung in eine Thermoskanne gießen, 0,5 Liter kochendes Wasser gießen, mindestens 6 Stunden bestehen lassen und abtropfen lassen.

Infusion nehmen Sie warm 3 mal pro Tag für 2/3 Tasse für 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten. Der Behandlungsverlauf beträgt 1-1,5 Jahre. Die Dauer jedes Kurses beträgt 2 Monate.

Mit Polypen des Gastrointestinaltraktes, Verordnung 1

Frisch geschnittenes Gras wird durch einen Fleischwolf geführt. Zweifach falten Gaze, quetschen Sie den Saft und mischen Sie mit Wodka - im Verhältnis von einem Glas zu einem Glas. 24 Stunden stehen lassen, von Zeit zu Zeit die Flasche schütteln.

Trinken Sie 1 Teelöffel 3-4 mal täglich auf nüchternen Magen.

Die Dauer der Behandlung beträgt nicht mehr als 3-4 Monate. Sehr lange und übermäßige Verwendung von Schöllkraut kann zu Dysbiose führen. Wiederholen Sie ggf. den Kurs für das nächste Jahr.

Mit Polypen des Gastrointestinaltraktes, Verordnung 2

Die erforderliche Dosis von Stängeln, Blätter von Schöllkraut wird in einem Mörser gerieben oder wird durch einen Fleischwolf geführt. Kashitsy wie Masse gegossen abgekochtes Wasser 70-80 ° C in einem Verhältnis von 1:10, nach dem Abkühlen geben Sie die Mischung mit einem Einlauf, in 2-3 Stunden machen einen normalen Einlauf. Therapeutischer Einlauf sollte für 1-2 Stunden gehalten werden.

Es dauert 10-12 Einläufe jeden zweiten Tag oder alle 2-3 Monate. Nach mehreren Behandlungseinläufen wird eine große Anzahl von Polypen entfernt. Die Behandlung wird unter der Aufsicht eines Arztes durchgeführt!

Behandlung von Schöllkrautkrankheiten

Krebs ist eine Erkrankung des gesamten Körpers, nicht Teil der Zellen;

Krebs ist die Lokalisierung von Krebs oder Nahrungstoxinen im Körper. Krebs ist eine Art "Krone der Krankheit" - das letzte Glied einer einzelnen pathologischen Kette, deren Entwicklung Toxämie oder Akkumulation über das Optimum der Toxine im Blut hinaus gibt.

Diese Krankheit - die Zahlung für Unkenntnis der Ernährung, die mit dem Ausgang eines Systems gegenüber dem anderen begann (Lungen-, Darm-, Darm, Magen, Milz, Bauchspeicheldrüse, Herz, Dünndarm, Blase, Niere). Menschen sterben an der Krankheit auf der Grundlage einer falschen Art und Weise des Lebens, Egozentrik, tief und unerbittlich Gefühl der Frustration, Angst, Stress und psychische Trauma - eine Krankheit der Seele und des Körpers.

Der Krebsprozeß tritt vor dem Hintergrund der Störung des Säure-Basen-Gleichgewichts im Blut auf, d. H. Verletzung des biologischen Hauptgesetzes, das den Körper steuert. Krebs - ein degenerativer Prozess, der durch die unzureichende Qualität der Nahrung verursacht wird verbraucht, und Getränke - Versauerung grundsätzlich Zucker, Fleisch, tierische Fette, Käse, Eier, Konserven Säfte, Milch, Konserven, Hefe, verarbeitete Getreide, Brot, usw.

Der Prozess der Krebsentstehung ist im Prinzip reversibel, wenn sich die Art der Nahrung ändert. Die Anwendung eines natürlichen natürlichen Heilkomplexes, einschließlich spiritueller Reinheit, Fasten, Fasten, separater Ernährung, Bewegung, positiver Emotionen usw.

Ein Tumor ist ein pathologischer Prozess, der durch ein neu gebildetes Gewebe repräsentiert wird, in dem Veränderungen im genetischen Apparat der Zellen zu einer Störung der Regulation ihres Wachstums und ihrer Differenzierung führen.

Die lokale Wirkung des Tumors auf den Körper besteht darin, die umgebenden Gewebe und Organe zu komprimieren oder zu zerstören (abhängig von der Art des Tumorwachstums). Spezifische Manifestationen der lokalen Wirkung hängen vom Ort des Tumors ab. Die allgemeine Wirkung auf den Körper ist charakteristisch für bösartige Tumore, die sich durch verschiedene Stoffwechselstörungen (Stoffwechsel) manifestieren.

Weltweit werden bei der Behandlung von bösartigen Tumoren seit mehreren Jahrzehnten Chemotherapie und Strahlentherapie eingesetzt. Die traditionelle Medizin hat reichhaltiges Material für die Verwendung von Schöllkraut gesammelt, das eine Antitumoraktivität besitzt.

Es ist notwendig, die ungewöhnliche Komplexität onkologischer und präkanzeröser Erkrankungen zu berücksichtigen, da es wichtig ist, rechtzeitig einen Spezialisten zu konsultieren. Man muss jedoch verstehen, dass die Person selbst nicht von seiner Heilung wegbleiben sollte. In vielen Fällen ist die Hilfe im Kampf gegen die Krankheit rein.

Bei der Behandlung von Krebs mit Schöllkraut verwende ich Tinkturen und Balsam aus dieser Pflanze. Die Wirkung beruht auf der bakteriziden Wirkung von Substanzen sowie der Fähigkeit, das Wachstum einiger Pilze und sogar krebsartiger Tumore zu verlangsamen. Dieser Effekt wird durch die Aufrechterhaltung einer großen Anzahl von Alkaloiden im Reiniger erreicht. Das Mittel kann sowohl auf Alkoholbasis als auch auf Wasserbasis hergestellt werden.

Wasserinfusion ist schwächer als Alkohol, weil die wässrige Base nur die Salze von Alkaloiden auflöst, während die alkoholische Base sich Alkaloide auflöst. Deshalb können wir diese alkoholische Infusion - eine wirksamere Droge sagen. Die Verabreichung von Wasser-Schöllkraut in der Onkologie ist jedoch weniger gefährlich. Um Vergiftungen zu vermeiden, wird in den meisten Fällen empfohlen, sie zu verwenden.

Alkoholische Tinktur ist stark genug, wenn Sie es also drinnen verwenden, sollten Sie anfangen, Schöllkraut aus einer kleinen Dosis von 5 bis 10 Tropfen zu trinken und sein Aufnahmevolumen allmählich um 10 Tropfen pro Woche zu erhöhen.

Es wird empfohlen, alkoholische Getränke nur in den Fällen zu trinken, in denen die möglichen Gesundheitsschäden viel geringer sind als der Nutzen, den sie mit sich bringen kann. Auch bei Krebs müssen Sie das ganze "Für" und "Gegen" der Verwendung von Alkohol Tinktur Schöllkraut abwägen, vor allem angesichts der allgemeinen Erschöpfung des Körpers.

Zur Vorbeugung der Onkologie

Zur Vorbeugung solcher Krankheiten können Sie dreimal pro Jahr 10-15 Tage lang eine Schöllkraut-Infusion trinken. Es tötet Keime und Formationen, sowohl in Fleisch und Blut, und hemmt auch das Wachstum von einigen bösartigen Tumoren.

Krebs zu verhindern, Infektion zu unterdrücken, Immunität zu verbessern

Rainfarn, Blumen - 1 EL. Löffel;

Mistel weiß (von Obstbäumen entfernt) - 1 EL. Löffel;

Schöllkraut, Gras (frisch) - 2 EL. Löffel.

Roh gießen 0,5 Liter Wasser, zum Kochen bringen, die Nacht bestehen, abtropfen lassen. Trinken Sie tagsüber. Dosierung wählen Sie sich selbst, mit Schwerpunkt auf Wohlbefinden.

Von Magenkrebs, Rezept 1

Nutzen bringt ein Rezept aus folgenden Komponenten:

wässriger Extrakt von Celandine -1520 ml;

Minze Tropfen - 60 ml;

ein Sirup (zum Beispiel eine Heckenrose) - 300 ml. Fertiggetränk nehmen 6 EL. Löffel pro Tag.

Von Magenkrebs, Rezept 2

Infusions celandine - (. 1 Eßlöffel) 5 g in einer Emailleschale gegeben, gieße 200 ml (1 Tasse) von heißem Siedewasser, bedecken und halten auf einem Wasserbad für 15 Minuten. Dann belasten.

Bleiben die restlichen Rohstoffe. Die resultierende Infusion wird mit kochendem Wasser auf 200 ml verdünnt. Vorbereitete Infusion an einem kühlen Ort für nicht mehr als 2 Tage gelagert.

Nehmen Sie 1 / 2-1 / 3 Tasse 2-3 mal pro Tag für 15 Minuten vor dem Essen.

Bei Erkrankungen des Magens

Die traditionelle Medizin rät zur Einnahme von Schöllkraut.

Zubereitung von Schölleinsaft: Die Pflanze durch einen Fleischwolf geben, den Saft aus der Masse durch eine doppelte Gaze pressen und mit einem luftdichten Stopfen in eine Flasche füllen. Manchmal müssen Sie Gas aus der Flasche ablassen. Nach 5-7 Tagen, wenn der Saft fermentiert, kann er verwendet werden.

Nehmen Sie: den ersten Tag von 1 Teelöffel 3 mal täglich vor den Mahlzeiten. In den zweiten und folgenden Tagen nehmen Sie 1 EL. Löffel 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Von Blutkrebs - Leukämie

Dieses Mittel wirkt gut auf den Körper und hilft, eine Heilung zu erreichen.

Ringelblume, Blüten -10 g;

Tatarnik, Blumen -10 g;

Brennnessel, Brennnesselblätter, 10 g;

Schöllkraut, Gras -10 g.

Sammeln Sie 1 Liter kochendes Wasser. In einem gut verschlossenen Behälter an einem warmen Ort 8 Stunden ziehen lassen und abtropfen lassen. Nehmen Sie 2 EL. Löffel 3 mal täglich vor den Mahlzeiten, verdünnt unmittelbar vor dem Trinken mit kaltem Wasser. Die Infusion sollte an einem kühlen Ort gelagert werden.

Nehmen Sie bis das fertige Medikament fertig ist. Die ganze Zeit, um eine strenge Diät zu beachten, nämlich: Es gibt nur Karotten, Rüben, Kohl, Früchte, sowohl in frischer als auch getrockneter Form.

Bei Tumoren unterschiedlicher Lokalisation, Verordnung 1

Insbesondere bei Lebertumoren wird Schölleinsaft empfohlen, halb verdünnt mit Wodka. Nehmen Sie 1 Teelöffel 3-4 mal täglich mit Wasser ein.

Bei Tumoren unterschiedlicher Lokalisation, Verschreibung 2

Es wird empfohlen, eine frische Pflanze zu zerkleinern und Alkohol zu gießen, damit sie die Pflanze befeuchtet. Nach einer Woche abtropfen lassen.

Nehmen Sie 20 Tropfen vor den Mahlzeiten, verdünnt mit einem Esslöffel Wasser, erhöhen Sie jede Dosis um 1 Tropfen, bis zu 50 Tropfen.

Behandlung von Krebs betroffener Haut, Verschreibung 1

Im Sommer empfiehlt es sich, die ganze Pflanze mit Orangensaft zu schmieren und im Winter die betroffenen Stellen mit einer starken Infusion von getrockneten Kräutern zu waschen.

Nach diesem Verfahren eine Salbenbandage auftragen. Um dieses getrocknete Kraut wurde an einem kühlen Ort, vor Licht geschützt verrieben es in ein Pulver und gesiebt durch ein Sieb, vermischen mit heißem geschmolzenem Schweinefett oder Vaseline in gleichen Anteilen und gespeichert.

Behandlung von Haut, die von Krebs betroffen ist, Rezept 2

Gute Eigenschaften haben eine Salbe, die auf einem Alkoholextrakt von Schöllkraut hergestellt wird. Für 1 Teil des Krauts 2 Teile Alkohol nehmen, an einem dunklen Ort für 2 Wochen bestehen, den Inhalt periodisch schütteln, filtrieren, der Rest wird ausgequetscht. Der Extrakt wird im Verhältnis 1: 1 mit Schweinefett oder Vaseline vermischt und in einem kochenden Wasserbad gehalten, bis der Alkohol verdunstet ist.

Wenn Sie mit Salbe behandelt werden, nehmen Sie 10 Tropfen des Extraktes ins Innere, verdünnen Sie es immer im Verhältnis 1: 3 mit Wodka oder Alkohol, um die Konzentration zu reduzieren, trinken Sie den Saft von Wegerich in Mengen von 1/4 Tasse.

Behandlung von Haut, nicht heilenden Wunden, Verordnung 1

Um langwierige Wunden, einschließlich bösartiger Geschwüre, zu behandeln, verwenden Sie eine frische Salbe mit folgender Zusammensetzung:

Schöllkraut, frisches Gras - 2 Teile;

Sonnentau-rund-leaved (Fliegenfalle) - 1 Teil;

Johanniskraut, nur blühende Spitzen - 2 Teile;

Calendula (Ringelblume), Blumen - 1 Teil.

Alles sorgfältig reiben, mischen, etwas Pflanzenöl hinzufügen und mit einem in dieser Salbe eingeweichten Wattestäbchen einfetten.

Behandlung von Haut, die von Krebs betroffen ist, Rezept 2

Sie können Salben für solche einfachen Rezepte vorbereiten. Salbe aus frischem Schölleinsaft (1 Teil) und Vaseline (4 Teile). Oder mischen Sie das Pulver aus dem getrockneten Schöllkraut und Vaseline im Verhältnis 1: 1.

Um die Salbe vorzubereiten, können Sie Vaseline, Schmalz, Butter verwenden.

Behandlung von Haut, die von Krebs betroffen ist, Verschreibung 3

Die Vorbereitung dieses Produkts erfordert die folgenden Komponenten:

Knoblauch - 1 Kopf;

Ringelblume, Blumen - 100 g;

Schöllkraut, Saft - 200 g;

Chaga Birke - 1 EL. Löffel;

Ayr Sumpf, Wurzel (Pulver) - 30 g;

Birkensaft - 1 EL. Löffel;

Teer gereinigt - 1 EL. Löffel.

200 ml Wasser mit einem Knoblauchzopf (fein geschnitten) und Ringelblumenblüten infundieren. Fügen Sie frisch gepressten Schölleinsaft, 200 ml Alkohol, 200 ml Wasser, einen Löffel Birkenchaga, die Wurzel der Aura des Sumpfes hinzu. Zum Kochen bringen. Mische alles. 7-10 Tage an einem dunklen Ort aufgießen, abtropfen lassen und 1 EL hinzugeben. ein Löffel voll Birkensaft, gereinigter Teer.

Tragen Sie ein getränktes Tuch auf die Wunde auf, so dass sie vollständig bedeckt ist. Zellophan auflegen, alte Kleidung anziehen, Verband 3-5 mal wechseln bis zur vollständigen Resorption. Es stellt sich heraus, dass es eine leichte Verbrennung ist, an zarten Stellen kratzt es 3 Tage und wird überleben, dann wird alles vergehen.

Behandlung von Haut, die von Krebs betroffen ist, Rezept 4

Trockenes gemahlenes Schöllkraut - 1 g;

Karottensaft - 1 g.

Bereiten Sie die Salbe vor, indem Sie alles sorgfältig mischen. Schmieren Sie den Bereich der erkrankten Haut mit einer vorbereiteten Salbe.

Mit Krebs der Gebärmutter

Nehmen Sie einen halben Liter Glas, genau die Hälfte gefüllt mit gehacktem Kraut Schöllkraut im Mai Sammlung, gegossen Wodka an die Spitze und stehen für 2 Wochen. Dann werden 150 g konzentrierte Tinktur mit 350 ml Wodka verdünnt, wodurch sein Volumen auf 0,5 l gebracht wird.

Nehmen Sie 3 mal am Tag vor den Mahlzeiten, etwa 10 Minuten vor der Abkochung oder Alkohol Tinktur des Tschernobylnik, tropft aus einer Pipette in ein 50 Gramm Glas Wasser. In der ersten Woche, 10 Tropfen pro Glas, die zweite - 20 Tropfen, die dritte - 30 Tropfen und ab der vierten Woche - 50 Tropfen auf die volle Nutzung aller Tinkturen.

Prävention von Brusttumoren

Als vorbeugende Maßnahme wird empfohlen, einen Sud aus Schöllkraut zu trinken. Einen Esslöffel Schöllkraut mit einem Glas kochendem Wasser aufgießen und 2 Stunden ziehen lassen. Nehmen Sie 2-3 mal im Monat für 100 ml 3 mal am Tag.

Von irgendwelchen krebsartigen Tumoren

Vorbereitung der Gegenwart: 1 EL. Löffel Schöllkraut, brauen ein Glas kochendes Wasser und trinken 1 EL. Löffel während des Tages, vor den Mahlzeiten und zwischen den Mahlzeiten. Genau die gleiche Infusion, im Ofen oder in der Thermoskanne (4 Stunden), trinke schon 200 ml 2 mal am Tag am Morgen und am Abend.

Hilft bei Tumoren in der Leber.

Bei der Behandlung von malignen Neoplasmen

20 g Rhizome und Wurzeln von Schöllkraut bestehen 8 Stunden in 1 Liter Wasser und trinken 0,5 Gläser 3-4 mal am Tag.

Methode der Verwendung von Schöllkraut aus hängenden Molen

Hängende Molen sind mit dem Auftreten von Polypen im Darm verbunden, so dass Sie beginnen müssen, es zu behandeln. Das Verschwinden von hängenden Molen wird das Verschwinden von Polypen im Dickdarm anzeigen. Die Behandlung wird in mehreren Kursen durchgeführt.

1 Gang - 10-20 Tage Einlauf mit 1 Teelöffel Schölleinsaft. Ruhe 15-20 Tage.

2 Gänge - auch 10-20 Tage, aber Einläufe mit 1 EL. Löffel Schölleinsaft. Ruhe 15-20 Tage.

3-Gang - das gleiche, erhöhen Sie die Dosierung nach dem Gesundheitszustand (1 Teelöffel, und vielleicht ein Esslöffel).

Die Anzahl der Kurse wird ebenfalls nach dem Gesundheitszustand berechnet, jedoch nicht mehr als 4 in Folge. Dann wird für einen Monat eine Pause gemacht und die Verfahren werden wiederholt, und es ist besser, einen ähnlichen Zyklus mit einer etwas höheren Dosierung durchzuführen. Wiederholen Sie dies für das nächste Jahr.

Viele Menschen nach dem Ablauf eines Einlaufs mit Schöllkraut, Darm-Fixing auftritt. Und das ist natürlich, denn das Schöllkraut hat "trocknende und abreißende" Eigenschaften. Um die Befestigung zu fixieren und die Darmschleimhaut zu normalisieren, wird empfohlen, sofort nach dem Kurs mit 2-5 celandine machen Einläufe mit warmer Milch und geschmolzene Butter darin (300 ml Milch, 30 g Öl). Nach der Einführung von Milch, müssen Sie auf dem Rücken liegen, heben Sie Ihr Becken hoch. Also musst du 30-45 Minuten liegen und dann auf die Toilette gehen. Während dieser Zeit normale Darmschleimhaut und Konsolidierung eliminieren.

Reinheit ist gut für sehr übergewichtige Menschen, und solche Einläufe werden ihnen zugute kommen.

Gegen Proliferation von Metastasen

Bereitet die Schöllkraut-Infusion in einer Mischung mit Brennnessel und Ringelblume vor. Gräser nehmen zu gleichen Teilen, mahlen, gießen 1 EL. Löffel des Sammelns eines Glases kochendes Wasser, bestehen in einer Thermosflasche.

Nimm 0,5 Tassen morgens auf nüchternen Magen und die andere Hälfte des Glases vor dem Abendessen.

Mastitis, Mastopathie

Mastitis - Entzündung der Brust. Frauen, meist Erstgebärende, werden während der Fütterung des Kindes beobachtet, können sich aber vor der Entbindung, aber auch unabhängig von Schwangerschaft und Geburt, bei Mädchen und sogar bei Männern weniger häufig entwickeln. Es gibt postpartale oder laktatorische Mastitis (bei stillenden Müttern) und fibrozystische Mastitis (nicht im Zusammenhang mit dem Stillen). Eine besondere Form von Mastitis sind die so genannten Neugeborenen - Schwellung in den Neugeborenen Brustdrüsen (unabhängig vom Geschlecht des Babys), mit dem Übergang von laktogenen Hormonen aus dem Blut der Mutter verbunden.

Die wichtigsten Ursachen für Mastitis - Milch Stase, schlechte Entleerung der Drüse während Brustwarze Risse Fütterung. unter solchen Bedingungen erhalten, die Mikroben, die durch die Lymphbahnen und Milch bewegt sich in der Drüse eindringen, was zu seiner Entzündung. Pathogen - Staphylococcus aureus, 80% aller Fälle von Streptococcus und einige andere - dringt das Eisen aus dem Mund des Kindes, durch die verschmutzte Wäsche, die Nichteinhaltung der Regeln der Hygiene Pflege der Brustdrüse während der Schwangerschaft und Stillzeit. Die häufigste Ursache für Risse in den Brustwarzen ist eine falsche Anwendung des Babys an der Brust.

Behandlung. In der Anfangsphase - kalt auf dem Eisen in den Pausen zwischen den Fütterungen, vollständige Entleerung der Muttermilch (häufigen Pflege eines krankes Kind an die Brust, ist es erforderlich, die Richtigkeit der Anwendung, falls erforderlich zu überwachen - zusätzliche gründliche Pump Milch). Manchmal brauchen Sie möglicherweise Antibiotika, eine Novocain-Blockade. Mit Eiterung - Eröffnung des Abszesses; die Fütterung der betroffenen Brust wird vorübergehend gestoppt, wenn Eiter aus den Kanälen abgesondert wird; Milch wird durch eine Milchpumpe ausgedrückt. Nachdem der Eiter nicht mehr auffällt, wird das Stillen wieder aufgenommen.

Mastopathie - Fibro-zystische Krankheit - gutartige Erkrankung der Brust, gekennzeichnet durch pathologische Proliferation der Gewebe, Schmerzen und manchmal pathologische Sekretion.

Mastopathie ist seit mehr als hundert Jahren bekannt und immer noch die häufigste Erkrankung der Brust. Laut Statistik tritt diese Krankheit bei 60-90% der Frauen auf, meist im Alter von 30-50 Jahren.

Mastopathie, in den meisten Fällen, verursacht keine Angst bei Frauen, vor allem bis zu 30 Jahren. Aber im Laufe der Zeit schreitet es voran. Auf dieser Grundlage wird allen Frauen, die einen Verdacht auf Mastopathie haben (ps die Ergebnisse der Selbstuntersuchung oder in Gegenwart von charakteristischen Symptomen) dringend empfohlen, so bald wie möglich einen Arzt aufzusuchen. Die rechtzeitige Behandlung von Mastopathie ermöglicht es, gute Ergebnisse zu erzielen.

Behandlung von Mastitis streng individuell in Abhängigkeit von seiner Form, die Anwesenheit von gynäkologischen Erkrankungen, Hormonstatus, ausgewählt. Ziel ist es, Fasergewebe in den Zysten in der Brust zu reduzieren, Normalisierung der Hormonspiegel im Blut, die Beseitigung von endokrinen Erkrankungen und entzündlichen Erkrankungen des Fortpflanzungssystems, die Beseitigung von Schmerzen, Normalisierung der Leber, der Niere, des zentralen Nervensystems.

Mastitis

Eine Methode zur Behandlung von Entzündungen der Brust: reichlich gecrackte Brustwarzen schmieren und selbst 3-4 mal in Abständen von 2-3 Minuten in einer Stunde, zwei.

Sie können innerhalb von 1 Esslöffel, verdünnt mit Wasser, 10-15 Minuten vor den Mahlzeiten 3 mal am Tag einnehmen.

Mit Mastopathie, diffuse Mastopathie, fibröse diffuse Mastopathie, Fibroadenom, zystische Mastopathie

Die Tasse ist groß oder kobwebby Klette, die Wurzel ist 5 Teile;

Pfingstrose ausweichen, Rhizom - 2 Teile;

Leuzea Distel, Rhizom mit Wurzeln - 1 Teil;

Brennnessel, Blätter - 2 Teile;

Thymus Thymus, Kraut - 2 Teile;

das Zahnrad ist spät, Gras - 4 Teile;

Kleewiese, Gras - 5 Teile;

Sabelnik Sumpf, Gras - 4 Teile;

stacheliger Dorn, Gras - 2 Teile;

dreigeteilte Saite, Gras - 4 Teile;

Schöllkraut groß, Gras - 2 Teile;

Lubaznik vyazolistny, Blumen - 2 Teile;

Ringelblumen sind medizinisch, Blumen sind 2 Teile.

Zubereitung: 1,5 Teelöffel einer Kräutermischung in eine Thermoskanne gießen, 1,5 Tassen kochendes Wasser einfüllen, 4-6 Stunden bestehen lassen und abtropfen lassen.

Einnahme in warmer Form für 1/2 Tasse Infusion 3 mal täglich für 1 Stunde vor den Mahlzeiten. Der Behandlungsverlauf beträgt 1 Monat, Pause 10 Tage, dann 2 Kurse usw. Die Gesamtdauer wird vom behandelnden Arzt festgelegt.

Mastopathie

Sie können und ein solches Werkzeug vorbereiten: 1 Teelöffel getrocknete Schöllkrautblätter gemischt mit 2 Teelöffel geschmolzener Butter. Mit Öl Flecken bekommen.

Fibrom der Gebärmutter, Mastopathie

Fibrom ist ein gutartiger Tumor des fibrösen Bindegewebes. Es wird oft mit dem Wachstum anderer Gewebe kombiniert - Muskel (Fibromyom), vaskulär (Angiofibrom), Drüsen (Fibroadenom). Kommt auf der Haut, den Schleimhäuten, in den Sehnen, der Brustdrüse, der Gebärmutter vor. Die Lokalisation von Myomen ist sehr vielfältig. Es kann in allen Teilen des Körpers sein.

Die Ursachen von Myomen sind nicht vollständig geklärt, aber in vielen Fällen, insbesondere bei verschiedenen Arten von Fibromatose, ist eine erbliche Prädisposition oder ein traumatisches und entzündliches Agens eindeutig nachweisbar. Fibrom wächst langsam, wenn das Erreichen einer großen Größe eine Verletzung der Funktion von nahe gelegenen Organen verursachen kann.

Myome sollte zunächst zwischen bösartigen Tumoren unterscheiden - Sarkome, die durch intensiveres infiltrative Wachstum mit Zerstörung der umgebenden Gewebe, lokale Hyperthermie und Metastasierung (Fibrosarkom) gekennzeichnet ist.

Für die endgültige Diagnose ist obligatorische Biopsie (histologische Untersuchung).

Die Behandlung von Myomen ist chirurgisch (kurze Operation). Die Volksmedizin gibt jedoch Ratschläge, welche Pflanzen zur Heilung der Krankheit beitragen können.

Zum Beispiel können Sie eine solche Sammlung vorbereiten:

Reihenfolge, Gras - 1 Teil;

Schafgarbe - 1 Teil;

Minze, Blätter - 1 Teil;

Calendula, Blumen - 1 Teil;

Schöllkraut, Gras - 1 Teil;

Johanniskraut, Gras - 1 Teil.

Gießen Sie 1 EL. Löffel eines Glases kochendes Wasser. Bestehen Sie 15 Minuten. Belastung. Trinken Sie eine halbe Tasse 3 Mal am Tag für 2 Monate. Pause 3 Monate. Dann wiederhole es. Es wird für Fibrom und Mastopathie empfohlen.

Fibrom, Verschreibung 1

Gießen Sie 1 EL. Löffel mit Kraut Schöllkraut 1 Glas Wodka. Lassen Sie im Dunkeln auf 15 Tage sitzen, Stamm und nehmen 0,5 Tassen kaltes abgekochtes Wasser auf nüchternen Magen. Am ersten Tag - 1 Tropfen Infusionen, in den zweiten - 2 Tropfen für die dritten - 3 Tropfen usw. bis zu 15 Tropfen... Wenn 3-4 Tage eine Schwäche und Unwohlsein ist weiterhin Schnaps trinken, leicht, die Regelung zu ändern: Im dritten Tag, trinken 3 Tropfen am Tag 4 und nehmen Sie 3 Tropfen bis zum 5. Tag - einen Rückgang von 4 und 6 4. Tag auch 4 Tropfen. Gewöhnlich geht bei dieser Art der Aufnahme nach 2-3 Tagen ein schlechter Gesundheitszustand über.

Bei abgeschwächter Immunität können bei Einnahme von Schöllchen Tinktur Schwindel, Schweißausbrüche, Schmerzen im Herzen, Druck oder Temperatur auftreten. Beim Erscheinen solcher Merkmale verringern den Eingang der Tinktur auf 1-2 Tropfen sofort und nehmen das Schöllkraut in solchem ​​Regime im Laufe von 7 Tagen oder bis zum Zustand gut an. Ab dem 16. Tag für einen Monat (oder 1,5 Monate, wenn der Tumor groß ist) trinken Sie 15 Tropfen Tinktur (wenn Sie sehr dünn sind, dann ist eine ausreichende Dosis für Sie 10 Tropfen). Dann reduzieren Sie ihre Menge um 1 Tropfen jeden Tag.

Um einen vollständigen Behandlungszyklus durchführen zu können, benötigen Sie 60-75 Tage. Wenn nötig, wiederholen Sie den Kurs nach 2 Monaten und nehmen Sie einen dritten Kurs nur sechs Monate nach dem zweiten.

Wenn Sie einen kranken Magen haben, dann können Sie Sodbrennen haben, wenn Sie die Tinktur nehmen. Dann, während der Behandlung, entfernen Sie die Milchprodukte aus der Ration, heiße und saure Nahrung. Wenn während der Behandlung ein leichtes Kribbeln im Bereich des Tumors auftritt, bedeutet dies, dass die Behandlung mit Schöllkraut seine Aufgabe erfüllt.

Fibrom, Rezept 2

Sie können Tampons aus dem Saft von Schöllkraut in zwei Hälften mit Wasser machen. Solche Tampons sollten mit Tampons abgewechselt werden, die in Fischöl, Sanddorn oder Olivenöl getränkt sind.

Myoma

Das Myom des Uterus (auch Fibromyom, Leiomyom) ist ein gutartiger Tumor, der in der Muskelschicht des Uterus - Myometriums auftritt. Myom ist ein Bündel aus glatt miteinander verflochtenen glatten Muskelfasern und wird in Form eines Knotens mit abgerundeter Form gefunden.

Von allen Fällen von Uterusmyomen benötigen nur 10-20% eine Behandlung, in anderen Fällen wird eine Wartungsmethode verwendet, die mit einem langsam wachsenden Myom ohne Symptome gerechtfertigt ist.

Zur Verbesserung des Wohlbefindens empfiehlt sich die Einnahme von Schöll Tinktur (8 Wochen). In diesem Fall sollte berücksichtigt werden, dass der Konsum bei verschiedenen Personen eine mehr oder weniger starke Reaktion des Körpers auslösen kann: Schwache, Schwindel, starkes Schwitzen mit scharfem Geruch.

Außerdem müssen Sie die Leistung anpassen. Die Medizin rät 1,5 Monate, auf Mehl (Brötchen, Weißbrot), Süßigkeiten, fetthaltige Nahrungsmittel zu verzichten. Dadurch wird das Gewicht reduziert und das Wohlbefinden verbessert.

Sammlung für Myome und Myome der Gebärmutter, Zysten und Ovarialzysten

Zichorie, Wurzel - 2 Teile;

Brennnessel, Blätter - 5 Teile;

Wegerich ist groß, Blätter - 5 Teile;

Hagebutten braun, Früchte - 3 Teile;

Bergsteiger Pfeffer, Gras - 2 Teile;

Schöllkraut groß, Gras - 2 Teile;

Sanddorn birnenförmig, Blätter - 3 Teile;

Ringelblume medizinisch, Blumen - 4 Teile;

Kamille Apotheke, Blumen - 4 Teile;

Vogelkirsche, Blumen - 1 Teil.

Zubereitung: 1 EL. Löffel eine Mischung aus Kräutern in einer Thermoskanne 1 Tasse kochendem Wasser gießen, bestehen Sie 4-6 Stunden, abtropfen lassen.

Nehmen Sie das Innere in einer warmen Form durch 1/4 Tasse Infusion 3 Mal pro Tag für 1 Stunde vor den Mahlzeiten. Der Verlauf der Behandlung - 1 Monat, eine Pause 2 Wochen, dann der zweite Kurs, etc. Die Behandlung sollte unter der Aufsicht eines Arztes sein. Die Dauer ist streng individuell.

Gutartige Tumoren (Myome und Mastopathie)

Die Behandlung wird für 9 Wochen durchgeführt.

Vorbereitende Tinktur Schöllkraut - pour 1 EL. Löffel mit der Spitze des Schöllkraut mit einem Glas Wodka. Bestehen Sie für 15 Tage an einem dunklen Ort. Belastung.

Nehmen Sie, verdünnt in polstakane kaltes abgekochtes Wasser, Fasten - 1 Tag ein Tropfen auf den zweiten - zwei Tropfen in der 3. - drei Tropfen usw. bis zu 15 Tropfen... Dies ist die Zeit der Gewöhnung an ein mächtiges Mittel. Wenn 3. oder 4. Tag dort Unwohlsein, dann weiter, anders sein: Im dritten Tag - 3 Tropfen, 4. - den gleichen 3 Tropfen in 5 Minuten, 4 Tropfen, 6-th-4 Tropfen In 2-3 Tagen vergeht das Unwohlsein.

Wenn das Immunsystem geschwächt ist, können Schwindel, Schweißausbrüche, Schmerzen im Herzen, Temperatur oder Druck zunehmen. Bei den ersten solchen Merkmalen ist nötig es den Empfang auf 1-2 Tropfen zu beschränken und, im Laufe von 7 Tagen zu übernehmen, während der Gesundheitszustand sich nicht normalisiert.

Dann folgt ab dem 16. Tag für einen Monat (oder anderthalb Monate, wenn der Tumor groß ist) 15 Tropfen Tinktur. Frauen mit einem geringen Gewicht ausreichende Dosis von 10 Tropfen. Dann reduzieren Sie ihre Menge auf einen Tropfen jeden Tag. Während dieser Zeit ist der Körper allmählich nicht mehr mit der Medizin vertraut. Das heißt, die Behandlungsdauer beträgt 60-75 Tage. Bei Bedarf kann der Kurs nach 2 Monaten wiederholt werden. Der dritte Kurs wird sechs Monate nach dem zweiten durchgeführt.

Bei Magenerkrankungen kann Sodbrennen auftreten. In diesem Fall wird empfohlen, Milchprodukte aus der Nahrung auszuschließen. Es ist ratsam, Gastritis vor der Behandlung mit Tinktur von Schöllkraut zu behandeln.

Ein gutes Zeichen in der Behandlung kann ein leichtes Kribbeln im Bereich des Tumors sein.

Reinheit als stärkendes, blutreinigendes und druckstabilisierendes Mittel

Saft Schöllkraut (Alkohol Tinktur) wird verwendet, um die Immunität zu stärken, Krebs (egal) zu bekämpfen und viele andere Krankheiten zu behandeln.

Behandlung von Schöllkraut nach der zaristischen Methode

1. Beginnen Sie mit einer Alkoholtinktur (konservierter Schölleinsaft) aus einem Tropfen pro Tag, und jeden Tag einen weiteren.

Tropfen, vor der Einnahme, vorläufig verdünnt mit Wasser in 50-100 ml und dann trinken. Nachdem wir 15-20 Tropfen erreicht haben (jeder hat seine eigene Dosis), hören wir auf unseren Körper, gibt es eine Verschlechterung des Wohlbefindens. Sobald Sie es fühlen - reduzieren Sie die Dosis um 4-5 Tropfen und nehmen Sie diese Menge vor der Heilung ein, stellen Sie sicher, dass die Punktionen abhängig von der Krankheit und dem Verlauf der Behandlung sind.

Wie die Praxis zeigt, versteht jeder das Konzept der "Dosis" auf unterschiedliche Weise, daher würde ich nicht empfehlen, es mehr als 2 Teelöffel pro Tag zu überschreiten, und das ist für Onkologen.

Der Behandlungsverlauf dauert normalerweise nicht länger als 3-4 Monate, dies zusammen mit Unterbrechungen und einmal im Jahr.

2. Die zweite Methode - die gleiche wie in der ersten, nur 20 Tropfen zu erreichen - einen Countdown, reduzieren die Dosis, nach dem - eine Pause von 10 Tagen und so bis 3 Monate. Zur Prävention reicht ein Zyklus pro Jahr.

Bäder mit Schöllkraut

Eine der ältesten Volksheilmittel, die bei der Behandlung von Krankheiten helfen, sind Kräuterbäder. Sie lindern Müdigkeit, Stress, fördern die Entspannung, stärken die Immunität. Für medizinische Bäder werden viele Kräuter verwendet.

Bäder stehen allen Gästen zur Verfügung. Bad sind ebenfalls geeignet und rau, ist in der Regel nicht zu therapeutischen Zwecken eingesetzt, der bereits geernteten Heil- und Nahrungspflanzen: der gesamte oberirdische Teil der Kamille, Baldrian, Leonurus, und viele andere Kräuter, Zweige der Sanddorn, Weide, Viburnum, Himbeere, Johannisbeere, Wildrose, Tannennadeln, Zeder, ein Blatt einer Birke, etc.

Bäder aus dem Kraut der Pflanzen enthalten eine große Anzahl von biologisch aktiven Substanzen mit einem breiten Wirkungsspektrum, die eine Vielzahl von vorbeugenden und heilenden Wirkungen haben. Die wohltuende Wirkung der Bäder zeigt sich in ihrer gesundheitsfördernden Wirkung: Sie temperiert den Körper, fördert die Funktion der Haut und regt Stoffwechselprozesse an.

Menschen von Hautkrankheiten, Epilepsie, Herzinfarkt, sowie Schwellung des Gehirns und der Krebserkrankungen auf Anraten eines Arztes kann ein Bad mit Birkenblätter, Eukalyptusblätter, Ringelblumen und celandine anzuwenden.

Bäder der Brühe celandine sind Tonic, sie sind für Stoffwechselstörungen verwendet, Diathese, Juckreiz, Hautausschlag, zolotuhe, Psoriasis, pustulöse Hautveränderungen bei jungen Männern, Krätze und andere.

Nach zwei Wochen Badezeit müssen Sie eine Pause von 2 Wochen einlegen. Dann können Sie den Kurs wiederholen, bis Sie spüren, dass Ihre Krankheit zurückgegangen ist.

Sammlung für ein Bad mit Schöllkraut

Für Bäder wird die folgende Sammlung von Heilkräutern empfohlen:

dreifach geteilte Schnur, Gras - 1 Teil;

Johanniskraut entsteint, Gras - 1 Teil;

Schöllkraut groß, Gras - 1 Teil;

Heilkraut, Kräuter - 1 Teil;

Baldrian officinalis, Wurzel - 1 Teil.

Das Bad wird wie oben beschrieben hergestellt.

Vitamin- und stärkender Tee

Sanddüne, Gras, Blumen - 1 Teil;

Baldrian, Wurzel - 1 Teil;

Oregano, Kräuter - 1 Teil;

Angelica officinalis, Wurzel - 1 Teil;

Johanniskraut, Gras - 1 Teil;

Tausendgüldenkraut, Gras - 1 Teil;

Calendula, Blumen - 1 Teil;

Brennnessel, Wurzel - 1 Teil;

Bruch, Wurzel - 1 Teil;

Linde, Blumen - 1 Teil;

Mutter-und-Stiefmutter, Blätter - 1 Teil;

Pfefferminz, Blatt - 1 Teil;

Löwenzahn, Wurzel - 1 Teil;

Wegerich, Blätter - 1 Teil;

Birke, Niere - 1 Teil;

Kiefer, Niere - 1 Teil;

Herzgespann, Gras - 1 Teil;

Kamille Apotheke, Blumen - 1 Teil;

Sumpfgras, Gras - 1 Teil;

Schafgarbe, Gras - 1 Teil;

Thymian, Kräuter-1 Teil;

Schöllkraut, Gras - 1 Teil;

Salbei, Gras - 1 Teil;

Eukalyptus, Blätter - 1 Teil;

Kreuzkümmel, Früchte - 1 Teil.

Verfügbare Kräuter aus der Liste (vorzugsweise alle, aber nicht weniger als 14 Titel) können in gleichen Mengen gemischt werden. Pour steiles kochendes Wasser mit einer Rate von 14 EL. Löffelmischung für 3 Liter Wasser oder 7 Löffel für 1,5 Liter, abdecken und 7-8 Stunden ziehen lassen. Abgießen und im Kühlschrank für nicht mehr als 4 Tage aufbewahren.

Infusion (Heiltee) sollte nur auf nüchternen Magen eingenommen werden 1 Stunde vor den Mahlzeiten, vorgewärmt auf plus 25-30 ° C, und nicht später als 3 Stunden vor dem Zubettgehen.

Die Menge an Infusion (Tee) wird individuell bestimmt, abhängig vom Stuhl. Der Stuhl sollte täglich sein.

Bei einer Abhängigkeit von Verstopfung wird der Infusion eine alexandrische Blatt- oder Krustenrinde hinzugefügt. Nimm 1 Glas 2 mal am Tag. Wenn sich der Stuhl danach nicht normalisiert, erhöht sich die Konzentration der Lösung (14 Esslöffel der Mischung pro 1,5 Liter Wasser). Wenn der Stuhl flüssig wird, reduzieren Sie die Einnahme von Aufguss (Tee) auf 1-2 Mal täglich oder brechen Sie die Einnahme, vor allem im Sommer, ab, wenn pflanzliche Nahrung überwiegt.

Es wird angenommen, dass der Tee alle notwendigen Mikroelemente (AM Deryabin) enthält.

Sammlung antisclerotic

Sklerose ist die Verdichtung von Organen aufgrund der Degeneration ihres Gewebes in ein festes Bindegewebe, in eine dichte Masse. Die Ursachen von Multipler Sklerose können eine Vielzahl von Prozessen sein: Entzündungen, Durchblutungsstörungen, Stoffwechselstörungen, altersbedingte Veränderungen. In der Umgangssprache wird "Sklerose" oft Gedächtnisschwäche genannt, in der Regel durch Assoziation mit älteren Menschen. Wahrscheinlich hat solche Bedeutung des Wortes aus dem Begriff "die Atherosklerose der Behälter des Gehirns" - der für die älteren Menschen infolge der Altersveränderungen charakteristische Krankheitszustand stattgefunden. Bereiten Sie eine Sammlung von Pflanzen vor: Oregano, Gras - 1 Teil;

Johanniskraut, Gras - 1 Teil;

Pfefferminze, Gras - 1 Teil;

Elder rot, Blatt - 1 Teil;

Weißdorn, Früchte - 1 Teil;

ein Hunderttausendstel, ein Gras - 0,5 Teile;

Kiefer, Nieren - 0,5 Teile;

Salbei, Blatt - 0,5 Teile;

Hagebutten, Früchte - 1 Teil;

Ledum, Gras - 1 Teil;

Baldrian, Wurzel - 1 Teil;

Calendula, Blumen - 0,5 Teile;

Thymian, Kraut - 1 Teil;

Blaubeere, Blätter - 1 Teil;

Reihenfolge, Gras - 0,5 Teile;

Schöllkraut, Gras - 1 Teil;

Süßholz, Wurzel - 0,5 Teile;

Wacholder, Beeren - 0,5 Teile;

Preiselbeeren, Blatt - 0,5 Teile;

Viburnum, Früchte - 1 Teil;

Herzgespann, Gras - 1 Teil;

Kamille, Blumen - 1 Teil;

Rainfarn, Blumen - 1 Teil.

Vermische die Kräuter. Gießen Sie 3 EL. Löffelmischung von 800 Gramm kochendem Wasser. Trinken Sie tagsüber.

Die Sammlung trägt auch zur Gewichtsabnahme und zum Ton bei.

"Reinigender" Tee

Sanddorn, Blätter - 1 Teil;

violett dreifarbig, Kraut - 1 Teil;

Schöllkraut, Gras - 1 Teil;

Birke, Blätter - 1 Teil;

Pfefferminze, Blätter - 1 Teil;

Maulbeere weiß, Blätter - 1 Teil;

Blaubeere, Blätter - 1 Teil;

Kürbis, Blattventile - 1 Teil.

Für 1 Tasse kochendes Wasser, nehmen Sie 2 EL. Löffel-Sammlung. Bestehen Sie darauf. Nehmen Sie 50 g 4 mal am Tag und streng unter der Aufsicht eines Arztes.

Es wird für die Behandlung von Pyoderm empfohlen.

Druckreduzierende Sammlung

Sporish, Gras - 2 Teile;

Schöllkraut, Gras - 2 Teile;

Calendula, Blumen - 1 Teil;

Baldrian, Wurzel - 1 Teil;

Nimm 1 EL. Löffel Brühe 3 mal am Tag.

Mit latentem Kreislaufversagen

Zimt Zimt, Früchte - 2 Teile;

Petersilie lockig, Früchte - 1 Teil;

Schöllkraut groß, Gras - 1 Teil;

Bärentraube, Blätter - 1 Teil.

Nehmen Sie die Form der Infusion von 1 Glas 1-2 Male pro Tag vor den Mahlzeiten ein.

Herz-Asthma, zerebrale Gefäßsklerose

Nimm 3 EL. Löffel des trockenen zerkleinerten Rohstoffs Schöllkraut widerstehen in 600 ml kochendem Wasser 2 Stunden in der Hitze. Belastung.

Nehmen Sie zwei Mahlzeiten von 10 ml für 20 Minuten vor dem Frühstück und Mittagessen ein.

Mit Bluthochdruck

Die Sauberkeit beruhigt das zentrale Nervensystem, verlangsamt die Herzkontraktionen und hilft, den Druck zu senken.

Reinheit, Gras - 20 g;

Weißdorn, Blüten - 20 g;

Arnika, Blumen - 20 g;

Wurzel, Blatt - 20 g.

Ein Esslöffel Rohmaterial gießen 1 Tasse kochendes Wasser, darauf bestehen. Nehmen Sie 3 mal täglich für 30 Minuten vor dem Essen.

Verschlechtert Narben nach Schlaganfällen und Herzinfarkten, Rezept 1

Für die Resorption von Narben wird ein Rezept verwendet: 1 EL. Löffel Schöllkraut ein Glas kochendes Wasser gießen, genau 15 Minuten in einer Thermosflasche bestehen. Nehmen Sie 2 EL. Löffel 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Verschlechtert Narben nach Schlaganfällen und Herzinfarkt, Rezept 2

Der Holunder, Blumen - 1 Teil;

Spitzbart Gans, Gras - 1 Teil;

Shandra, Gras - 1 Teil;

Schöllkraut, Gras - 1 Teil;

Kiefer, Niere - 1 Teil.

Zerkleinerte Rohstoffe gut gemischt, 4 volle Teelöffel 200 ml kaltes Wasser gießen, 2 Stunden kochen, 5-7 Minuten kochen, abkühlen, abseihen.

Trinken Sie während des Tages für 3 Stunden.

Zyste

Cyst - pathologischer Hohlraum mit einer Wand, und der Inhalt von Geweben oder Organen. cyst Größe, Inhalt und Wandstruktur ist unterschiedlich in Abhängigkeit von dem Bildungsmechanismus, und Grenzen, Lokalisierung und t. d. Cysten erfaßt und kongenitalen, d.h. entstehen, wenn die Bildung von bösartigen Geweben und Organen.

Hier ist ein Rezept: 1 Teelöffel Schölleinsaft in 50 ml Wasser verdünnt, dann 100 ml Milch trinken. Verwenden Sie einmal täglich für 20 Tage, dann 10 Tage Pause und wiederholen Sie den Kurs. Dann können Sie die Dosis von Schölleinsaft auf 1 Esslöffel erhöhen.

Behandlung von Schöllkraut bestimmte Krankheiten

Morbus Basedow

Basedow-Krankheit (oder Krankheit Grave, Basedow-Krankheit, die Krankheit Perry Flajani Krankheit) - eine Autoimmunerkrankung, die durch übermäßige Sekretion von Schilddrüsenhormonen verursacht, die zu einer Vergiftung dieser Hormon Krankheit führt, ist am häufigsten bei Frauen, 8-mal häufiger als Männer. Meistens entwickelt ich im mittleren Alter (meist zwischen 30 und 50 Jahren), aber es ist nicht ungewöhnlich, Krankheit bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen während der Schwangerschaft, Menopause und bei Menschen älter als 50 Jahre.

Die Prognose bei richtiger und rechtzeitiger Behandlung ist günstig.

Im Fall von Morbus Basedow wird die folgende Sammlung empfohlen:

Weißdorn blutrot, Frucht - 2 Teile (40 g);

Baldrian officinalis, Wurzel - 1 Teil (20 g);

Cocklebur Cocktail, Kräuter - 6 Teile (20 g);

Oregano, Kräuter - 2 Teile (40 g);

Laminaria zuckerhaltig, Thallus - 3 Teile (60 g);

Zitronenmelisse, Kräuter - 2 Teile (40 g);

Mistel weiß, Gras - 2 Teile (40 g);

Mutterkraut fünflappig, Gras - 4 Teile (80 g);

Asparagus officinalis, Triebe - 2 Teile (40 g);

Dillgarten, Samen - 1 Teil (20 g);

Schöllkraut groß, Gras - 1 Teil (20 g);

Hagebutten braun, zerkleinerte Früchte - 2 Teile (40 g).

Mischen Sie unter Berücksichtigung der Proportionen. Jeden Abend 2-3 st. Löffel Sammlung in eine Thermoskanne (0,5 Liter), steile kochendes Wasser gießen. Am nächsten Tag trinken Sie alle Infusion für drei Mal in einer warmen Form für 20-30 Minuten vor dem Essen.

Die allgemeine Dauer wird vom behandelnden Arzt festgelegt.

Zahnschmerzen

Bei Zahnschmerzen wird in Tinktur Schöllkraut getränkte Watte aufgetragen.

Infusion celandine (schlecht): 1 h roh Löffel 1 Tasse kochendem Wasser für 30 Minuten (leicht stroh Farbe) Filter vor der Verwendung unter 0,25 Tasse 3 mal täglich vor den Mahlzeiten..

Infusion (konzentriert): 1 EL. Löffel der Rohstoffe für 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie 30 Minuten, Belastung vor dem Gebrauch, nehmen Sie 0,25 Tasse 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Wenn deine Zähne und dein Zahnfleisch schmerzen

Die getrockneten Wurzeln von Schöllkraut werden zu einem Pulver gemahlen, von dem ein Esslöffel mit einem Glas kochendem Wasser gefüllt ist. Als Spülung anwenden.

Cyanotische Füße

Sie können dieses Problem loswerden, wenn Sie Tinktur Schöllkraut verwenden: 9 Tropfen pro 1 EL. einen Löffel Milch 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Mit phlegmonöser Tonsillitis

Phlegmonöse Tonsillitis ist relativ selten. Dies ist eine akute eitrige Entzündung der Peripermarentum-Zellulose. Die meisten ist oft eine Komplikation einer Form der oben beschriebenen Angina und entwickelt sich innerhalb von 1-2 Tagen nach Ende Angina. Der Prozess oft einseitig, mit starken Schmerzen im Hals beim Schlucken gekennzeichnet, Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Schwächegefühl, Schwäche, nasal, trismus Kaumuskeln, Anstieg der Körpertemperatur auf 38-39 ° C, Halitosis, reichlich Speichelfluss.

Sie können das folgende Rezept verwenden:

Schöllkraut groß, Gras - 1 Teil;

Kamille Apotheke, Blumen - 2 Teile;

Salbei medizinisch, Blätter - 2 Teile.

Zubereitung: 1 EL. Löffel 2 Tassen kochendes Wasser gießen, 30 Minuten bestehen, filtrieren. Tragen Sie es in einer warmen Form auf, um den Hals zu spülen.

Osteochondrose

Osteochondrose ist ein Komplex von Erkrankungen der Gelenkknorpel. Es kann sich in fast jedem Gelenk entwickeln, am häufigsten sind jedoch die Bandscheiben betroffen. Je nach Lokalisation der zervikalen, thorakalen und lumbalen Osteochondrose.

Im Laufe des Erwachsenwerdens wird die Belastung der Gelenke erschwert und erschwert. Die Wiederherstellung der Bandscheiben ist durch das Vorhandensein von Verletzungen und schweren Lasten beeinträchtigt. Die Unzulänglichkeit der Ernährung verschlimmert die osteochondrotischen Prozesse. Der Knorpel verliert seine Elastizität und Festigkeit, seine Form und Konsistenz verändert sich.

beeinträchtigt die Antriebe irrational und unausgewogene Arbeits Muskeln der Wirbelsäule, nämlich an den falschen gewöhnlichen Haltungen, mit unzureichendem Aufwärmen, wenn sie auf den Schultertaschen getragen, mit weichen Kissen und Matratzen. Reizende pathologische Prozesse können Plattfüße sein. Überschüssiges Fettgewebe, verkompliziert die Gleichgewichtsunterstützung an verschiedenen Stellen und Überlastungen Verlege die Wirbelgelenke.

Mit der Anwendung von Schöll gegen diese Krankheit haben ein Rezept Salbe auf der Kollektion: Gras Schöllkraut, Kraut Johanniskraut, Bergsteiger Schlange Wurzel, Eukalyptus-Blätter, Gras Pfefferminze, Kiefer Knospen - zu gleichen Teilen. All dies wird zu einem Pulver gemahlen, dann 3 Esslöffel. Löffel 5 Minuten in der 1/2 Tasse Wasser (100 ml). gekocht, dann mit Fett Schweine-, häuslichem und blumigen (gleichermaßen, insgesamt 150 g Fett) gerührt, vorher aufgeschmolzen. Wir lagern im Kühlschrank.

Prostatitis

Prostatitis - entzündliche Läsionen der Prostata. Meistens tritt die Krankheit ohne Symptome oder mit einem gelöschten klinischen Bild außerhalb der Exazerbation auf. Bei Exazerbation gibt es Schmerzen im Unterbauch oder Skrotum, Perineum, gestörtes Wasserlassen.

Hier ist eines der Rezepte der Volksmedizin:

Schöllkraut groß, Gras - 15 g;

Johanniskraut - 35 g;

Kamille, 35 g Blumen;

Linde herzförmig, Blumen - 15 g.

Wir nehmen 2 EL. Löffelmischung und in einem halben Liter Thermosflasche für 1 Stunde (gießen Sie 0,5 Liter kochendes Wasser), dann abseihen. Zu einer akuten Prostatitis auf einem halben Glas am Morgen und am Abend, nach dem Essen zu trinken. Sie können Honig nach Geschmack hinzufügen. Entfernt Entzündungen und stellt die Prostata-Funktion wieder her.

Prostatitis

Von der Prostatitis machen Tinktur aus dem Kraut Schöllkraut und Schierling (Hemlock ist giftig!). Nimm die Hälfte von st. Löffel von jedem Kraut und gießen Sie 100 ml Alkohol. Bestehen Sie 10 Tage nach der Belastung in dunklen Speisen. Trinken Sie jeden Morgen eine halbe Stunde vor dem Essen.

Das Schema des Empfangs ist wie folgt: in einem Glas Wasser oder Milch vom ersten bis zum dreißigsten Tag, fügen Sie 1 Tropfen zum Empfang hinzu. Und wenn 30 Tage vergangen sind, beginnt der Berichtsprozess in umgekehrter Reihenfolge und nach 60 Tagen müssen Sie erneut zu einem Tropfen zurückkehren.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie