Cholesterin - eine Substanz, die für den Körper notwendig ist und in allen Lebewesen enthalten ist. Jede Abweichung vom normalen Niveau kann jedoch gefährlich für die menschliche Gesundheit und das Leben werden. Schnelle Reduktion von Cholesterin durch Volksmedizin wird dazu beitragen, viele der Folgen von der Anhäufung von Cholesterin Plaques loswerden.

Ursachen von Cholesterinablagerungen

Die zulässige Menge an Cholesterin schadet dem Körper nicht. Wenn die normalen Werte überschritten werden, kann der Patient eine Krankheit namens Atherosklerose entwickeln. Darüber hinaus bedroht ein erhöhtes Niveau der Substanz die Pathologien des Herzens, Probleme mit Blutgefäßen, Fettleibigkeit.

Häufige Ursachen für die Lipid-Erhöhung im Blut sind:

  • Störungen der Leberfunktion;
  • irrationale Ernährung;
  • erbliche Veranlagung;
  • pathologische Prozesse in den Nieren;
  • Pankreatitis;
  • die Verwendung bestimmter hormoneller Medikamente, Steroid-Medikamente;
  • Typ 2 Diabetes;
  • Rauchen;
  • passiver Lebensstil, Mangel an körperlicher Aktivität;
  • Alkoholmissbrauch;
  • chronischer Stress;
  • Überessen, übermäßiger Verzehr von Lebensmitteln, reich an Transfetten und Kohlenhydraten.

Erhöhte Cholesterinspiegel werden hauptsächlich bei Männern über 45 Jahren beobachtet, was jedoch die Bildung von Pathologien in anderen Bevölkerungsgruppen nicht ausschließt.

Die Rolle von Cholesterin für den Körper

Lipide werden von der Leber, den Geschlechtsdrüsen, dem Darmsystem, den Nebennieren synthetisiert und treten auch zusammen mit Nahrung in den Körper ein. Die Rolle der Fette für den menschlichen Körper ist sehr wichtig: Lipide regulieren die Produktion von Hormonen, Gallensäuren und sind lebenswichtig für die Arbeit des Nervensystems und der Immunität, die an der Synthese von Vitamin D beteiligt sind.

Darüber hinaus schützen Lipidverbindungen den Körper vor Krebstumoren, helfen bei der Fettverdauung, schützen Zellmembranen, machen sie haltbar und erhöhen ihre Elastizität.

Die Substanz ist unentbehrlich für das volle Leben einer Person, aber manchmal können die Cholesterinablagerungen gefährlich sein.

Es gibt schädliche und sichere Cholesterin. Ein Stoff, der als gesundheitsschädlich gilt, bezieht sich auf Lipoproteine ​​niedriger Dichte. Sie sind der Grund für die Bildung von Atherosklerose, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und anderen häufigen tödlichen Krankheiten. Plaques, die während der Ablagerung von Fetten entstehen, können nicht nur ältere Menschen, sondern auch kleine Kinder betreffen, deren Mutter während der Schwangerschaft schädliche Nahrung missbraucht hat.

Nützliche Lipoproteine ​​haben eine hohe Dichte, produzieren nützliche Substanzen und verringern atherosklerotische Ablagerungen.

Etwa 80% der Substanz wird im Körper synthetisiert, die restlichen 20% stammen aus der Nahrung. Häufige Fettquellen sind: Butter, Eigelb, fettes Fleisch, insbesondere Schweinefleisch, Käse, geräuchertes Fleisch, Geflügel, Fisch, fettreiche Milch.

Symptome

Der Überschuß der Substanz im Blut provoziert die Verengung der Lumen der Gefäßwände bis zu ihrem vollständigen Verschluß. Es besteht auch die Möglichkeit, Plaques zu brechen und Thromben zu bilden, die die verengten Gefäße blockieren können. Außerdem kann der Thrombus abbrechen und zu einer Blockierung der inneren Organe führen.

Die Ergebnisse einer erhöhten Ablagerung von Fetten können sein:

  • verschiedene kardiale Pathologien: Herzinfarkt, Schlaganfall, Angina pectoris;
  • Aortenaneurysma;
  • Nierenerkrankung;
  • erhöhter Druck;
  • Gelenkschmerzen, die zu Lahmheit führen;
  • pathologische Zustände des Darmsystems;
  • Atherosklerose.

Es gibt einige Hinweise auf einen Überfluss an Lipiden:

  • Zärtlichkeit im Bereich der Brust, geben in den Gliedern, unter dem Schulterblatt, Bauch;
  • Unterbrechungen in der Arbeit des Herzmuskels;
  • Herzinfarkt;
  • Verschlechterung der Erektion, Impotenz;
  • Schlaganfall;
  • Niederlage des zerebralen vaskulären Systems;
  • Lahmheit;
  • Schmerzen in den unteren Gliedmaßen;
  • entzündliche Prozesse in den Venen, Taubheit der Beine;
  • von den äusserlichen Merkmalen kann man die Bildung der gelben Flecke auf den Augenlidern, sowie die Knoten über den Sehnen bemerken.

Ähnliche Zeichen erscheinen am mehrfachen Übermaß eines Stoffes einer zulässigen Norm.

Symptome der Atherosklerose sind:

  • Durchblutungsstörung, die sich durch kalte Extremitäten mit einem bläulichen Schimmer manifestiert;
  • schlechtes Gedächtnis;
  • Verletzung der Konzentration der Aufmerksamkeit;
  • Beeinträchtigung der Gehirnaktivität;
  • Neigung zur Aggression;
  • erhöhte Müdigkeit.

Wenn Sie ein oder mehrere Symptome haben, müssen Sie einen Arzt aufsuchen: Eine vernachlässigte Krankheit kann schwerwiegende Folgen für den Körper haben und die Lebensqualität des Patienten verschlechtern.

Diät

Die richtige Ernährung ist sehr wichtig bei der Regulierung der Lipidspiegel, also muss jeder wissen, welche Lebensmittel in seiner täglichen Ernährung enthalten sein sollten.

Reduzieren Sie schlechtes Cholesterin, indem Sie eine spezielle Diät befolgen, ausgenommen die folgenden Nahrungsmittel:

  • fettes Fleischgerichte;
  • geräucherte Produkte;
  • Konserven;
  • Milchprodukte mit hohem Fettgehalt: saure Sahne, Sahne, Butter und andere;
  • Eigelb;
  • einige Arten von Fischen mit hohem Fettgehalt, Kaviar;
  • Halbzeuge;
  • Mayonnaise und darauf basierende Soßen;
  • Backen, Nudeln;
  • süße Speisen.

Folgende Produkte sind erlaubt:

  • Gemüse, Obst;
  • Meeresfischarten;
  • grobes Brot;
  • Fleischprodukte mit reduziertem Fettgehalt: Kalbfleisch, Putenfleisch;
  • Getreide aus Getreide;
  • Knoblauch;
  • getrocknete Früchte, Nüsse.

Etwas Nahrung kann helfen, überschüssiges Fett von den inneren Organen zu entfernen. Ballaststoffe und pflanzliche Lebensmittel sind in der Lage, Substanzen im Darmsystem zu binden und deren Aufnahme in das Kreislaufsystem einzuschränken.

Niedrigere Cholesterinwerte helfen den folgenden Produkten:

  • Lebensmittelfasern in Obst, Beeren und Gemüse: Äpfel, Birnen, Himbeeren, Bohnen, Linsen, Kohl. Der Mindestverbrauch beträgt 30 g pro Tag;
  • Schwarze Johannisbeeren, Äpfel, Karotten, Aprikosen, die Pektine enthalten. Muss täglich 15 g verzehrt werden;
  • In Soja- und Koniferenöl enthaltene Stanole helfen, den Lipidüberschuss zu reduzieren.

Für die Prävention jeder Person ist es notwendig, durchschnittlich 400 Gramm verschiedener Früchte zu essen, das sind ungefähr 5 Äpfel pro Tag.

Sie können den Cholesterinspiegel senken, indem Sie einige Empfehlungen befolgen:

  • den Verzehr von Kartoffeln, vor allem frittiert, zu reduzieren;
  • essen Meerkohl, Auberginen;
  • Verwenden Sie Salate aus Gemüse, gewürzt mit Sonnenblumenöl;
  • Entfernen Sie Schweinefleisch und Rindfleisch von der Diät und ersetzen Sie sie durch Fisch- und Pilzgerichte;
  • reduzieren Salzaufnahme;
  • von alkoholischen Getränken und Tabak abzulehnen;
  • trinke mehr Säfte.

Die Einhaltung dieser Empfehlungen wird Ihnen helfen, positive Veränderungen in Ihrem Zustand schnell zu spüren.

Oft haben Menschen, die übergewichtig sind, einen erhöhten Lipidspiegel. Deshalb können Sie durch die Reduzierung der täglichen Kalorienzufuhr und durch körperliche Anstrengung eine bessere Gesundheit erreichen.

Reduzieren Sie den Fettgehalt wird Sport helfen. Schon seit 2 Tagen regelmäßig Sport, körperliche Belastungen betonen nur eine halbe Stunde pro Tag, können Sie ein positives Ergebnis fühlen. Tägliche Spaziergänge in der Luft werden auch für Patienten nützlich sein.

Volksheilmittel

Wie man den Cholesterinspiegel zu Hause senkt, sollte man jede Person kennen, die sich um ihre Gesundheit kümmert. Es gibt viele unkonventionelle Methoden, die von Generationen getestet wurden, um Cholesterinablagerungen wirksam zu lindern.

Fisch fett

Mit reinem Fischöl oder in Form von Nahrungsergänzungsmitteln können Sie Atherosklerose heilen. Für ein effektives Ergebnis sollte die Dosierung jedoch mit dem behandelnden Arzt abgestimmt werden.

Leinsamen enthält verschiedene Vitamine, Aminosäuren und Mineralstoffe, die die Normalisierung von Zucker und Fett im Blutkreislauf fördern. Flachs kann verzehrt werden, indem man es zu einem normalen Gericht hinzufügt und es als Infusionen und Brühen aufbrüht.

Die Behandlung mit Säften ist eine Möglichkeit, Arteriosklerose zu beseitigen. Der Therapieverlauf beträgt 5 Tage pro Monat. Frisch gepresste, leicht abgekühlte Säfte werden täglich eingenommen und für den gesamten Kurs verteilt. Für die Behandlung benötigt Säfte aus Sellerie - 280 g, Karotten - 240 g, Rüben, Gurken, Äpfel, Kohl, Orange - 145 Gramm.

Propolis

Tinktur auf Propolisbasis kann in Apothekenketten gekauft werden. Essen Sie 10 Tropfen 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Die Therapie dauert 90 Tage.

Zur Eigenpräparation werden 50 g Propolis pro 0,5 Liter Alkohol benötigt. Propolis wird auf einer Reibe gerieben oder mit einem Mixer gemahlen.

Medizinischer Alkohol wird in einen abgedunkelten Behälter gegossen, gemischt mit Propolis, bestand für 7 Tage. Vor jeder Verwendung Tinktur gründlich umrühren.

Hagebutte

Das Kämpfen mit erhöhtem Cholesterin hilft bei der Tinktur von Alkohol, der aus Hagebutten hergestellt wird. Dazu gießen 125 g vorher geschredderte Früchte 250 Gramm Wodka oder Alkohol, bestehen auf 14 Tage und verwenden 10-15 g vor den Mahlzeiten.

Knoblauch

Jeder weiß, dass Knoblauch viele Krankheiten heilen kann. Mit seinen bakteriziden Fähigkeiten hilft Knoblauch, das Immunsystem zu stärken. Die Pflanze enthält in ihrer Zusammensetzung viele Nährstoffe, die den Fettgehalt regulieren.

Um die Knoblauchmasse herzustellen, werden 1 kg Knoblauch, ein Dillzweig, 80 g Salz, 50 g Meerrettich und frische Kirschblätter benötigt. Knoblauch wird geschält und zusammen mit anderen Zutaten in einen tiefen Behälter gegeben. Die Mischung wird mit kochendem Wasser gegossen, mit Gaze bedeckt und 7 Tage lang aufbewahrt. Verwenden Sie die resultierende Infusion nach einer Mahlzeit.

Außerdem, Auf der Basis von Knoblauch können Sie die folgende medizinische Zusammensetzung vorbereiten, die aus Honig, Knoblauch und Zitrone besteht. Diese Mischung kann ohne Pillen Leber gereinigt werden und übermäßigen Lipidgehalt reduzieren. Um Knoblauch herzustellen, muss man mit einem Fleischwolf mahlen, mit Zitronensaft und Honig vermischen. Nehmen Sie zweimal täglich einen Teelöffel ein.

Bohnen

Hülsenfrüchte haben die Fähigkeit, im Körper schnell zu assimilieren, und Säuren, Vitamine und Fette, die für ein Vollzeitleben einer Person notwendig sind, reduzieren das Risiko von Infektionskrankheiten, Blut und Blutgefäße zu beseitigen.

Bohnen werden oft verwendet, um Atherosklerose zu verhindern. Um die Brühe vorzubereiten, ist es notwendig, 2 kg Bohnen für 12 Stunden zu tränken, Soda an der Spitze des Messers hinzuzufügen und die resultierende Mischung zu schweißen. Verwenden Sie die Brühe sollte 5-10 g zweimal täglich für 10 Tage sein.

Sammlung von Kräutern

Bewährte Mittel von Cholesterin - eine Abkochung basierend auf den folgenden Heilpflanzen:

  • 20 Gramm Birkenblätter und Himbeeren;
  • 5 Gramm Hagebutten und Ringelblume;
  • 15 Gramm einer Distel;
  • 10 g Artischocke und Goldrute.

Die Kräuter werden mit kochendem Wasser übergossen, mehrere Stunden lang gelagert und essen anstelle von normalem Tee.

Heilkräuter können einzeln oder aus ihnen gewonnen werden. Die folgenden sind die effektivsten pflanzlichen Heilkräuter:

  • Weißdorn, Knoblauch, Mistel;
  • Hagebutten, Himbeeren, Brennnesseln, Weißdorn, Immergrün, Kastanie, Süßklee;
  • Maiglöckchen, Zitronenmelisse, Rohrkolben, Ruta Gras;
  • Weißdorn, Schafgarbe, Mistel, Schachtelhalm, Immergrün;
  • Japanische Sophora. Es wird in Form von Infusion oder als Tinktur auf Alkoholbasis eingenommen. Diese Tinktur muss zwei Wochen an einem dunklen Ort aufbewahrt werden.

Hohe Effizienz wurde durch den Klee gezeigt: 200 g kochendes Wasser wird zu einer trockenen Pflanze hinzugefügt, und 30 Gramm werden vor den Mahlzeiten verbraucht.

Buchweizenmehl

Bysteriummehl senkt schnell den Cholesterinspiegel im Blut. 90 g Mehl werden mit 200 g Wasser versetzt und 15 Minuten bei mäßiger Hitze gekocht. Die Lösung muss jeden Tag für 100 g eingenommen werden.

Um schlechte Lipide aus dem Kreislaufsystem zu eliminieren, wird das folgende Rezept verwendet. Getrocknete Lindenblüten werden zu Pulver gemahlen, nehmen Sie 5 Gramm dreimal täglich für einen Monat. Als nächstes müssen Sie für 14 Tage eine Pause machen, dann wiederholen Sie den Verlauf der Behandlung.

Alle Volks Rezepte aus Cholesterin erfordern eine bestimmte Diät mit einer ausreichenden Menge an Vitamin C und Pektinen. Also, wenn Sie Linden verwenden, sollten Sie in der Diät täglich Dill und Äpfel, sowie Cholagog Gras: Mariendistel, Immortelle, Rainfarn, Mais-Narben. Innerhalb von 2-3 Monaten bemerken die meisten Patienten eine Verbesserung des Zustandes.

Löwenzahnwurzeln

Getrockneter Löwenzahn entfernt überschüssiges Fett perfekt, und ist auch eine der Methoden zur Verhinderung von atherosklerotischen Plaques. Trockene Wurzeln werden zu Pulver gemahlen und 5 g vor den Mahlzeiten verzehrt. Diese Methode hat keine Einschränkungen.

Sellerie

Die Stiele werden geschnitten und in kochendes Wasser für 2 Minuten getaucht, mit Sesamkörnern bestreut, Salz nach Geschmack, fügen Sie ein wenig Zucker und Pflanzenöl hinzu. Das resultierende Gericht ist leicht und für Menschen jeden Alters toleriert. Die einzige Kontraindikation ist Hypotonie.

Süßholz

Die Befreiung von Cholesterin hilft dem Rhizom des Lakritzes, welches mit einem Mixer gemahlen werden muss. 500 g kochendes Wasser 2 Esslöffel Lakritze gießen, 10 Minuten kochen und stellen. Nehmen Sie die Infusion von 100 g 4 mal täglich nach dem Essen. Die Behandlungsdauer beträgt 14-21 Tage, danach machen sie eine Pause von 30 Tagen und wiederholen den Kurs.

Der goldene Hund

Heilpflanze, die viele Krankheiten heilt. Zur Herstellung der Infusion wird das lange Blatt gemahlen, mit 1000 g kochendem Wasser versetzt und 24 Stunden lang aufbewahrt.

Trinken Sie die Brühe vor den Mahlzeiten dreimal täglich für 20 Gramm für 3 Monate. Während dieser Zeit Sie können die Lipidwerte auf ein akzeptables Niveau bringen und die Menge an Fett im Körper reduzieren.

Darüber hinaus senkt diese Heilbouillon den Blutzucker, lindert Zysten an den Nieren und wirkt sich günstig auf die Leber aus.

Eine bewährte Methode zur Reduzierung von Cholesterinablagerungen und zur Vorbeugung von Atherosklerose ist die Verwendung von Hafer. Um 200 g Hafer vorzubereiten, die durch ein Sieb gesiebt werden, müssen Sie 1 Liter kochendes Wasser gießen, abseihen und 1 Mal am Tag vor dem Frühstück verwenden.

Auf diese Weise Sie können die Funktion des Körpers anpassen, unnötige Fette, Giftstoffe und Giftstoffe aus dem Körper entfernen, den Teint verbessern.

Medikamente

Verbessern Sie die Gesundheit des Patienten wird Medikamente helfen, die Cholesterin senken und Schiffe zu löschen. Derzeit ist die Liste der Medikamente, die zur Beseitigung von überschüssigem Fett verwendet werden, sehr groß. Zu den effektivsten Tools gehören:

  • Lovastatin.
  • Simvastatin.
  • Fluvastatin.
  • Ceristatin.
  • Pitavastatin.

Tabletten werden in verschiedenen Dosierungen hergestellt. Die erforderliche Dosis sollte von einem Spezialisten unter Berücksichtigung der Schwere der Erkrankung verschrieben werden. Diese Mittel sind für den Langzeitgebrauch sicher und haben folgende Eigenschaften:

  • verhindern die Bildung von Blutgerinnseln;
  • Stoppen Sie die entzündlichen Systeme in den Gefäßen;
  • verhindern die Entwicklung von Atherosklerose.

Systematischer Einsatz von Medikamenten hilft, gefährliche Komplikationen zu vermeiden, die auftreten, wenn zu viel Fett im Blut vorhanden ist.

Einige Statine haben Kontraindikationen: Sie können die Leberarbeit beeinträchtigen. Von den Nebenwirkungen können festgestellt werden: Gedächtnisverlust, Schwindel, Schmerzen in den Muskeln. Deshalb müssen die notwendigen Medikamente von einem Spezialisten verschrieben werden.

Hohe Effizienz wurde von Fibraten gezeigt, die die Konzentration von Lipiden durch Zerstörung von Lipoproteinen senken. Die Mittel helfen, den Überschuss der außerhalb der Gefäßwände befindlichen Substanz aufzulösen. Unter den populären Drogen kann festgestellt werden:

Ein ausgezeichnetes Ergebnis zeigte die Verwendung von Nicotinsäure, die die Synthese von Lipoproteinen niedriger Dichte inhibieren kann. Darüber hinaus können Sie ohne ärztliche Verschreibung in den Apothekenketten verschiedene biologisch aktive Nahrungsergänzungsmittel kaufen, die bei der Bekämpfung von Cholesterin-Plaques helfen. Dazu gehören Atheroklephitis, Fibroect.

Jede Krankheit ist leichter zu verhindern als zu heilen. Warten Sie nicht auf Angstsymptome und die Entwicklung verschiedener Komplikationen. Folk Heilmittel für Cholesterin sind für jeden verfügbar und sind effektiv genug im Kampf gegen Fettdepots und Arteriosklerose.

Wie man Cholesterin im Blut ohne Drogen senkt

Über Cholesterin wird häufiger aus den Bluttests gelernt, die diese Substanz enthalten. Wenn sein Blutspiegel höher als die Norm ist, dann ist es notwendig, dringende Maßnahmen zu ergreifen und sich eng an der Körperpflege zu beteiligen.

Überschüssiges Cholesterin muss aus dem Körper entfernt werden, da sie die Ursache für schwere Krankheiten sind. Verwenden Sie dazu Medikamente - Statine, die von einem Arzt verschrieben werden.

Aber ist es möglich und wie kann man den Cholesterinspiegel im Blut ohne Medikamente senken? Was wird nicht traditionelle Medizin empfehlen?

Über Cholesterin

Blut und Gewebe des menschlichen Körpers enthalten eine fettähnliche Verbindung - Cholesterin. Es wird von der Leber aus Fettsäuren synthetisiert, die mit Nahrung in den Körper gelangen.

Cholesterin wird von mehreren Arten vertreten.

Auf den Organismus wird das Cholesterin von den Lipoproteinen, den Stoffen übertragen, die sich mit den Fetten verbinden können. Sie sind in zwei Arten unterteilt: hohe Dichte (HDL) und niedrige (LDL). Nützliches Cholesterin verbindet sich mit HDL und gelangt in die Leber, wo es in Komponenten aufgeteilt und dann aus dem Körper entfernt wird.

Die Situation kann jedoch durch Senkung der Cholesterinwerte ohne Drogen durch Volksmedizin behoben werden. Das Thema unserer heutigen Konversation ist, wie man den Cholesterinspiegel ohne Medikamente senken kann.

Warum und welche Fette werden für eine Person benötigt

Fette (oder Triglyceride) im menschlichen Körper sammeln sich in den Zellen der subkutanen Schicht um die Organe an. Sie werden benötigt, um Energie zu speichern, den Körper zu schützen und zu isolieren. Der Energiewert von Fetten ist im Vergleich zu Kohlenhydraten doppelt.

Durch chemische Eigenschaften werden Fette unterschieden

  • gesättigt (es gibt keine verfügbare chemische Bindung, daher reagieren sie nicht mit anderen chemischen Verbindungen); notwendig für die Synthese von Cholesterin;
  • ungesättigt (es gibt eine oder mehrere freie Stellen für die chemische Bindung, so dass chemische Reaktionen mit anderen Substanzen möglich sind); werden benötigt, um Cholesterin in die Leber zu transportieren.

Zu den unersetzbaren Verbindungen gehören mehrere ungesättigte Fettsäuren, die nur mit Nahrung in den Körper gelangen.

Einige von ihnen (Linolsäure, Linolensäure und Ayzosapenten) reduzieren die Triglyzerid- und Cholesterinwerte im Blut, verhindern die Bildung von Plaques.

Daher leiden Menschen, die ständig Fischöl konsumieren (das Produkt enthält diese Säuren), selten an Atherosklerose (Japan, Eskimos).

Liste von Lebensmitteln mit gesättigten Fetten

  • Rinderhirne;
  • Eigelb;
  • Leber;
  • Kaviar schwarz und rot;
  • Butter;
  • Hühnerhaut, fettiges Fleisch;
  • Margarine;
  • Vollmilchprodukte (ungekocht);
  • Eiscreme;
  • Käse von festen Sorten;
  • Kokosnussöl;
  • tierische Fette.

Studien haben gezeigt, dass eine Ernährung reich an gesättigten Fetten einen Anstieg von Cholesterin im Blut, Herzerkrankungen, Fettleibigkeit verursacht.

Eine Diät zur Senkung des Cholesterinspiegels

Es ist bewiesen: 25% des schädlichen Cholesterins sind wegen Mangelernährung verzögert. Kann Cholesterin ohne Drogen, eine ausgewogene Diät, unter Beibehaltung des richtigen Verhältnisses von LDL zu HDL reduzieren. Ernährungswissenschaftler empfehlen: Mindestens 30% der Kalorien sollten dem Körper durch ungesättigte Fette zugeführt werden.

Zu diesem Zweck ist das Menü nützlich, um Gerichte aufzunehmen, die mit Produkten mit ungesättigten Fettsäuren hergestellt wurden:

  • pflanzliche Öle (aus Soja und Mais, Sonnenblumen, Leinsamen);
  • Walnuss;
  • fetter Fisch (Lachs, Makrele, Makrele, Forelle, Hering);
  • Sesamsamen;
  • Fleisch von Tintenfisch, Krabben und Garnelen.

Pflanzenöle enthalten Säuren:

  • Linol-: Soja - 50-57% sunflower - 60% Corn - 50% Leinöl - von 25 bis 35%) und Walnussöl (45-55%);
  • Linolensäure: in Sojabohnen (20-29%), Leinsamen (von 35 bis 40%), Maisöl (bis zu 10%), in Walnussöl (8-10%).

Aiso-zapentensäure liefert Fischöl. Aber der Körper kann diese Substanz aus Linolensäure synthetisieren. Dies kann von strengen Vegetariern und anstelle von fettem Fisch verwendet werden, um Leinöl zu konsumieren.

Von der Diät völlig auszuschließen, das Essen mit den gesättigten Fetten soll nicht. Schließlich enthalten diese Produkte weitere gesundheitsgefährdende Stoffe. Membranen aller unserer Körperzellen enthalten Fette, und es gibt keine pflanzlichen Fette im Körper.

Daher sind die Aufrechterhaltung Cholesterinspiegel normal, soll im Menü aufgenommen werden, Magermilch und andere fettarme Milchprodukte, Huhn (ohne Haut), Kaninchen, Putenfleisch anstelle von roten Fleisch.

Nützliche Lebensmittel

Andere Substanzen mit der Fähigkeit, schädliches Cholesterin zu widerstehen, schließen ein

  • lösliche Faser (spaltet und entfernt Cholesterin);
  • Vitamin C (beteiligt sich am Fettstoffwechsel);
  • Pektine (binden im Darm Cholesterin und Gallensalze).

Diese Elemente sind in Pflanzen gefunden.

Liste von Pflanzenprodukten mit nützlichen Substanzen

  • Beeren: Stachelbeeren, rote und schwarze Johannisbeeren, Preiselbeeren, Aronia, Weißdorn, Heckenrose, Feijoa;
  • Gemüse: Zwiebeln, Knoblauch, Rettich, Artischocken, Chili, Rüben, Okra, Kürbis, Zucchini, Topinambur, Kohl;
  • Frucht: Zitrone, Granatapfel, Orange, Avocado, Nektarinen, Grapefruit, Pfirsich, Mandarine, mishmula Japanisch, Maracuja, Nektarine, Pomelo, Papaya, Pflaumen, Avocado, Ananas, Birnen, Feigen, Datteln, Kiwi, Kirsche, Süßkirsche;
  • Bohnen: Bohnen, Bohnen, Linsen, Sojabohnen, Kichererbsen;
  • Getreide (die meisten Hafer);
  • Kräuter: Sellerie, Rhabarber, Quinoa, Brennnessel, Salate, grüner Tee;
  • Nüsse: Walnüsse;
  • Samen: Sesam;
  • Seetang: Meerkohl.

Obst und Gemüse sind wünschenswert, jeden Tag mit jeder Mahlzeit zu essen.

Empfehlungen für Menüs zur Senkung des Cholesterinspiegels im Blut

Beispielmenü für den Tag

  • Buchweizenbrei mit geschmorten Karotten und Zwiebeln, gewürzt mit Maisöl;
  • Omelett-Protein;
  • Bouillon von Hund Rose oder Kräutertee mit dem Zusatz von Honig;
  • Borodinsky Brot.
  • Gemüseeintopf (gedünstet mit Sonnenblumenöl Kartoffel, Kürbis, Zwiebeln, Brokkoli, Bohnen, Karotten, Kohl, Paprika, Tomaten);
  • Fisch gekocht;
  • Gemüsesalat mit Sojabohnenöl und Tofu-Käse (Sojabohnen);
  • Kaffee aus Chicorée mit Magermilch und Zucker;
  • Weizenbrot mit Kleie.
  • Obst (Apfel oder Birne) oder Karotten-Apfelsaft;
  • Vollkornbrot.
  • Haferflocken aus ganzen Körnern mit Zusatz von geriebenem Apfel, ohne Öl;
  • fettarmer Hüttenkäse mit Honig und Walnüssen;
  • grüner Tee mit Milch;
  • Kekse.

Nachts: Kefir 1% Fett.

Traditionelle Medizin bei der Vorbeugung von Atherosklerose

Die richtige Ernährung garantiert einen Teilerfolg bei der Senkung des Cholesterinspiegels. Für diejenigen, die ohne Medikamente Volksheilmittel zur Senkung des Cholesterin angegeben, sind alte Rezepte Heiler von der bewährten und sich in der Praxis wirksam zu sein.

Behandlung mit Pflanzenölen

Verwenden Sie frisches Produkt für den Gebrauch. Das Beste ist Öl, das durch "kaltes Pressen" hergestellt wird. Überdosieren Sie das Mittel nicht - das Medikament wird nicht von "Taschen" verteilt.

Leinsamenöl: Behandlung mit einem 45-Tage-Kurs, 1 EL. l. Trinken Sie nur 1 Mal auf nüchternen Magen am Morgen. Nach einer zweiwöchigen Pause wieder Öl nehmen. Die Behandlung ist lang, mehrere Gänge.

Das beste Qualitätsöl wird an Apotheken verkauft. Die offizielle Medizin erkennt die Aktivität von Leinsamenöl im Fettstoffwechsel. In Apotheken verkaufen Sie das Leinöl Linetol aus Leinöl (Anwendung - gemäß den Anweisungen). Leinsamenöl wird schnell oxidiert, krebserregende Substanz erscheint darin.

Lagern Sie das Öl deshalb in einer dunklen Schüssel und im Kühlschrank. Viele mögen seinen Geschmack nicht, um ihn als Produkt zu verwenden. Aber manchmal kann und kann man leiden, einen Salat oder einen Salat mit einem Teelöffel dieses Öls würzen.

Sonnenblumenöl ist ein beliebtes Lebensmittelprodukt. Die Behandlung ist unraffiniert, mit 60% Linolsäure (sie bildet eine Ablagerung, wenn sie gelagert wird.) Je mehr Sediment, desto besser ist das Öl für die Behandlung.

Maisöl: Hypocholesterin-Effekt wird eine 3-tägige tägliche Einnahme (Monatsverlauf) vor den Mahlzeiten für eine halbe Stunde 1 EL haben. l. Es gibt keine offensichtlichen Kontraindikationen.

Walnussöl: Es wird auf nüchternen Magen am Morgen 1 ch.l. getrunken. und vor dem Schlafengehen in der Nacht 1 TL. Es wird empfohlen, mit Honig (1 Tee) zu mischen. Sie können einfach Nüsse - 50 Gramm pro Tag (lecker und nützlich) verwenden. Aber es gibt Kontraindikationen: Blutgerinnung, Psoriasis, Diathese, Ekzeme, akute Darmerkrankungen, Pankreatitis; Allergie ist möglich.

Sojaöl: 2 EL. l. für den ganzen Tag (als therapeutische Diät - Würzen in Salaten).

  • kann nicht schwanger sein und stillen (Soja enthält Pflanzenhormone);
  • diejenigen mit Intoleranz gegen Sojaprotein (Allergie ist möglich).

Frucht-Beeren- und Gemüsesaft-Therapie

Säfte aller Beeren, Früchte und Gemüse, die in der Liste der Pflanzenprodukte aufgeführt sind, reduzieren den Cholesterinspiegel. Hier sind die effektivsten.

Wassermelonensaft. Während der Saison von Melonen jeden Tag auf nüchternen Magen, um ein Glas Saft zu trinken, können Sie nach einer halben Stunde die Hauptmahlzeit beginnen. Aber es ist besser, ein Wassermelonenfleisch zu essen - bis zu 2 kg pro Tag. Lösliche Ballaststoffe, Pektine.

Orange - verwenden, wenn keine Allergie gegen Zitrusfrüchte vorliegt. Vor den Mahlzeiten für 20-30 Minuten frisch gepresster Saft einer Frucht dreimal täglich.

Traube (frisch zubereitet). Führen Sie einen einmonatigen Kurs der Co-Therapie durch. Beginnen Sie mit 50 ml. für die Aufnahme, bis zum Ende des Monats, auf 100 ml erhöhen. Trinken Sie 3 mal am Tag, nach 0,5 Stunden können Sie die Hauptmahlzeit essen. Verwenden Sie nicht für Diabetes, Fettleibigkeit, Durchfall, Magengeschwür, chronische entzündliche Lungenerkrankungen.

Granatapfelsaft - befreit das Blut von Cholesterin, stärkt den Körper und erhöht das Hämoglobin. Der Verlauf der Therapie - 2 Monate. Täglich für eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit nehmen Saft 100 ml. - 3 mal am Tag. Früchte mit adstringierendem Effekt, Verstopfung möglich.

Grapefruit (mit Fruchtfleisch) - 250 ml. vor den Mahlzeiten für 20 Minuten.Wenn Schlaflosigkeit in der Nacht, können Sie eine doppelte Dosis einnehmen. Viele mögen Grapefruit wegen der geringen Bitterkeit nicht, aber es ist heilend. In Grapefruit mehr biologisch aktive Substanzen als in Orange (Inositol, Pantothensäure). Sie geben den spröden Gefäßen Elastizität zurück.

Kirschsaft - befreit den Körper von überschüssigem Cholesterin und schädlichen Stoffwechselprodukten, was besonders wichtig für Menschen ist, die an Fettleibigkeit und Atherosklerose leiden. In Kirsche gibt es einen Isonit - eine seltene Vitaminsubstanz, reguliert den Stoffwechsel.

Stachelbeersaft - neben der Reinigung von Blut aus schädlichen Cholesterin hilft, Hämoglobin zu erhöhen, hat eine harntreibende und abführende Wirkung.

Johannisbeersaft - ein Viertel Glas morgens vor dem Frühstück, wenn keine Kontraindikationen im Zusammenhang mit Magen- und anderen Beschwerden vorliegen. Mund mit Wasser ausspülen.

Der Saft der Brombeerasche - neben dem Hypocholesterin, erhöht die Acidität der Magensäfte, erleichtert die Toxikose der Schwangeren.

Apfelsaft ist vielleicht der günstigste. Fruchtpektine neutralisieren nicht nur überschüssiges Cholesterin, sondern auch schädliche Abbauprodukte aus dem Verdauungstrakt. Ein halbes Glas frisch zubereiteten Saft wird am Tag vor den Mahlzeiten getrunken.

Zitronensaft - es ist schwierig, die anti-sklerotischen Eigenschaften dieser Zitrusfrucht zu überschätzen. Um den Cholesterinspiegel im Blut zu senken, wird empfohlen, täglich ein Zitronengetränk zu trinken: In einem Glas Wasser den Saft der Zitrusfrüchte auspressen und mit Honig süßen. Bei Diabetes wird kein Honig hinzugefügt.

Vom Gemüsesaft, die bei der Vorbeugung von Arteriosklerose wird Kürbis, Kürbis (besonders nützlich für Diabetiker), Karotten, Rüben, Kartoffeln. Für die Köstlichkeit können sie mit Frucht- und Beerensäften (frisch gepresst) verdünnt werden.

Schwarzer Rettichsaft mit Honig - reinigt das Blut und die Wände der Blutgefäße von Cholesterin.

An der Wurzel (mittelgroß) schnitt die Krone und entfernen, die den Kern aus - das Abbild des Topfes erhalten, dessen Boden einen Löffel oder zwei von Honig gießt. Nach 4 Stunden erhalten Sie eine schmackhafte Medizin, trinken ein paar Schlucke für einen Tag und spülen dann den Mund mit Wasser aus.

Gegenanzeigen für die Zulassung: Schwangerschaft, Gicht, entzündliche Darmerkrankungen, Nieren- und Leberschäden, Pankreatitis, Magen-Darm-Geschwüre im Magen und Darm, Übersäuerung.

Behandlung mit Kartoffelsaft: aus 2 Knollen (sorgfältig gewaschen), ohne Peeling, den Saft auspressen. Nach 5 Minuten Absetzen ein halbes Glas trinken.

Nehmen Sie den Saft am Morgen auf nüchternen Magen, eine Stunde vor dem Frühstück. Der zehntägige Kurs ersetzt die wöchentliche Ruhezeit und wiederholt die Behandlung. Kartoffeln sind nur frisch (von Juli bis Januar), mit einer rosa oder roten Haut. Grünliche Knollen sind giftig (enthalten Gift Solanin).

Knoblauch gegen Cholesterin

Täglich, um einen Zahn-zwei zu essen, wenn es keine Kontraindikationen gibt. Regelmäßiger Verzehr von Knoblauch erhöht die Hypocholesterinwirkung auf den Körper.

Knoblauchöl: Mischen Sie die beiden gereinigten Köpfe mit einer Mischung von 200 ml. Sonnenblumenöl (ungeschält), bestehen Sie 15 Tage in der Dunkelheit. Nehmen Sie eine frisch zubereitete Mischung aus Butter und Zitronensaft (je 1 Teelöffel), trinken Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 3x täglich. Behandlung von 2-3 Kursen von jeweils 1 bis 3 Monaten. Zwischen den Kursen gibt es eine einmonatige Pause.

Knoblauch Milch: Rühren Sie ein Glas Milch 1 kleine Gewürznelke mittlerer Größe. Trinken Sie morgens auf nüchternen Magen.

Tinktur aus Knoblauch. Pour Vodka 0,5 Liter Knoblauchzehe 100 g. Bestehen Sie 3 Tage im Dunkeln und warm, schütteln Sie regelmäßig - 1-2 mal am Tag. Gefilterte Tinktur (5 Tropfen pro Empfang) mit kaltem Wasser verdünnt 2-3 EL. l. und 10 Minuten vor dem Essen trinken.

Brennendes Knoblauchöl. Gleiche Mengen von fein gehacktem Knoblauch, Walnusskrusten und Mais (Sonnenblumen) Öl werden gemischt. Bereiten Sie jeden Tag Gemüsesalate zu und füllen Sie sie mit dieser Mischung. Oder um eine Droge von 2 EL zu essen. l. für den Tag.

Knoblauch Wein

  1. Rot: der Brei von 1 Kopf wird mit einem Cahors - 0,5 Liter gegossen. Schütteln Sie täglich, bestehen Sie 7 Tage. Drei Mal am Tag, um 2 EL zu trinken. l. auf nüchternen Magen.
  2. Weiß: Knoblauchzehen (ein Kopf reicht aus), um in Knoblauch zu zerdrücken, Wermut fein gehackt 2 EL. l., mischen; Gießen Sie die resultierende Mischung aus Wein mit heißer Traube (zu wählen - weiß oder rot), bestehen Sie 5 Tage, einmal oder zweimal pro Tag schütteln; Tinktur Stamm, Dosis 1 EL. L., nehmen Sie vor den Mahlzeiten 3 mal am Tag.

Infusion: 30 Gramm Knoblauchpüree geben einen Liter Wasser. Trinke Flüssigkeit für einen Tag.

Essen Sie 15 g für einen einzigen Empfang von Pflaumen, Kirschen oder Aprikosen, quetschen Knoblauchöl 1 TL.

Balsam Knoblauch-Propolis

200 Gramm Knoblauchbrei benötigen 250 ml medizinischen Alkohol oder 0,5 Qualität Wodka.

  1. Knoblauch gießen Alkohol (Wodka) in einem Glas mit dunklem Glas, bestehen Sie im Dunkeln bei Raumtemperatur für 10 Tage, filtern Sie die Flüssigkeit aus der dicken.
  2. Fügen Sie die Flüssigkeit 2 EL hinzu. l. Guter Honig und 1 Flasche Apotheke Propolis Tinktur (30 ml).
  3. Rühren und stehen Sie im Dunkeln für 2 Tage.

Nehmen Sie einen Tropfen, indem Sie den Balsam in Milch - 1 Glas - verteilen.

  1. Beginnen Sie mit 1 Tropfen zum Frühstück, 2 zum Mittagessen, zum Abendessen 3 - das ist der erste Tag, bringen Sie am 5. Tag der Behandlung zu 15 Tropfen zum Abendessen.
  2. Von 6 Tagen zum Frühstück, 15 Tropfen und dann beginnen, um Tropfen zu reduzieren. Beim Abendessen 10 Tage lang 1 Tropfen trinken.
  3. Mit 11 Tagen Blut aus Cholesterin und am 30. Tag der Behandlung trinken 25 Tropfen 1 Mal pro Tag. Unterbrechen Sie die Behandlung für 5 Monate, dann wiederholen Sie den Kurs.

Balsam ist bei schwangeren Frauen, Magengeschwüren, Menschen mit Leber, Niere, Bauchspeicheldrüse, Epileptika kontraindiziert.

Ungewöhnlicher Weg

Essen Sie 15 Gramm für einen einmaligen Empfang von Pflaumen, Kirschen oder Aprikosen, gepresst mit Knoblauchöl 1 TL.

Reinigung mit einem angenehmen Geschmack

Wenn es keine Gegenanzeigen für die Aufnahme von Zitrus (Pankreatitis, Gastritis vor dem Hintergrund erhöhter Magensäure, Magengeschwür und 12 Zwölffingerdarmgeschwüre, Kolitis, Enteritis, Entzündung der Nieren und Leber).

Wenn es über keine Gegenanzeigen aufgeführt sind, jeden Tag vor dem Frühstück ein frisch zubereitetes Getränk trinken den Saft von 1 Zitrone und 1 Orange in eine Tasse gießen heißes Wasser - 1 Tasse.

Nützlicher Tee am Morgen und Abend mit einem Löffel Honig und einer Zitronenscheibe, die ganz mit der Schale gegessen werden muss.

Zwiebel Behandlung

Die Senkung des Cholesterins im Blut ohne Medikamente hilft den üblichen Zwiebeln.

  1. Bereiten Sie 2 EL vor. l. Saft Zwiebel und mit Honig mischen - 2 EL. l. Holen Sie sich eine tägliche Dosis von 4 Mahlzeiten vor den Mahlzeiten. Halten Sie 2 Kurse für jeweils 2 Monate und machen Sie eine Woche Pause zwischen ihnen.
  2. Äpfel, Zwiebeln in gleichen Mengen sehr fein zerkleinern. In der Berechnung für 3 Tage der Behandlung sollte 3 EL sein. l. von beiden. Mit 3 EL mischen. l. Honig. Die Mischung sollte in einem Glas mit einem Deckel im Kühlschrank aufbewahrt werden. Um 1 EL zu verbrauchen. l. vom Morgen auf nüchternen Magen und während des Tages vor den Mahlzeiten.

Über Fischöl

Dieses effektive Hilfsmittel wird nur so angewendet, wie es vom Arzt bestimmt wird. Unkontrollierte Anwendung und Überdosierung können schädlich sein, da es eine Reihe von Kontraindikationen gibt, von denen eine die Verletzung des Kalziumstoffwechsels ist.

Forscher der letzten Jahre haben festgestellt: Eine Überdosierung von Fischöl bei Männern kann die Unfruchtbarkeit beeinträchtigen. Kontraindiziert Fischöl mit erhöhter Blutgerinnung, endokrinen Erkrankungen, Nieren-und Lebererkrankungen. Es gibt eine individuelle Intoleranz.

Der beste Ersatz für Fischöl sind Fischgerichte mit fettigen Sorten (mehr zu einem Preis erhältlich - fettiger Hering, Makrele). Es genügt, die Speisekarte regelmäßig mit Fisch zu diversifizieren. Orthodoxe Christen jede Woche, Fischtage (Mittwoch und Freitag), in der Sowjetzeit donnerstags in den Speisesälen Fischgerichte.

Reduzierung von Cholesterin durch Volksmedizin

Frisch Meerrettich - 1 EL. l., ein Glas Sauerrahm 10%. Übernehmen auf 1 EL. l. für Essen.

In regelmäßigen Abständen gibt es Bratkartoffeln mit Schale.

Haferbrei (Vollkorn ist nützlicher als Flocken), auf Wasser gekocht.

Kaffee aus der getrockneten Wurzel der Topinambur. Knollen trocknen im Ofen bei hoher Temperatur, um sie braun zu machen. Smolot in Pulver, das in einem Glas mit einem dichten Deckel aufbewahrt wird. Um Kaffee zu machen, dauert es 1 Teelöffel. Pulver Topinambur und ein Glas kochendes Wasser.

Buchweizengelee - morgens und abends 1/2 Tasse trinken. Es wird wie folgt zubereitet: das Buchweizenmehl zermahlen, 1,5 EL verrühren. l. in einer kleinen Menge kaltes Wasser, gießen Sie die Mischung in kochendes Wasser - 0,5 Liter. Rühren, kochen für ca. 7 Minuten.Gießen Sie die süße Gelee mit Honig, bestreuen Sie mit zerdrückten Walnüssen.

Kiwi - eine lange Zeit, um 2 Kiwi pro Tag zu essen.

Behandlung mit Walnüssen - 45 Tage, um 50 Gramm Nüsse zu essen.

Anti-Cholesterin-Diäten

Bei Herzschwellungen empfiehlt sich eine Apfel-Quark-Entlade-Reinigungs-Diät (in Höhe von 1 kg Äpfel pro 0,5 kg Quark).

Nützliche Kirschendiät: 1 Tag, um 1,5 kg Kirschen (oder Kirschen) zu essen. Es gibt Beeren, gepresste Milch 1% Fett, ein Tag reicht 1 Liter.

Kräuterbehandlung

Es ist bekannt, dass Pflanzen, die an der gleichen Stelle wachsen, für Menschen, die in diesem Gebiet leben, am kurativsten sind. Daher ist die Verwendung von heimischen Kräutern eher ratsam als pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel, die von ausländischen Firmen beworben werden.

Wir listen einige Pflanzen auf, die den Cholesterinspiegel im Blut senken:

Leinsamen (Samen) - enthält essentielle Fettsäuren. Es wird empfohlen, die Samen in einer Kaffeemühle zu einem Pulver zu mahlen. Verwenden Sie es, fügen Sie zu Essen (Kefir, Salate, Säfte) oder einfach essen bis zu 1 EL. l. mit Wasser gewaschen. Sie können Infusion machen: Rühren 2 TL. in einem Glas kochendem Wasser 15 Minuten stehen lassen.

Aufteilen in 4-tägige Empfänge. Nehmen Sie die Infusion von warm, vor dem Essen. Samen mit gebrochener Schale werden oxidiert. Daher sind nur frische geeignet, schleifen Sie diese vor dem Gebrauch. Es gibt eine Reihe von Kontraindikationen: neben individueller Intoleranz, Darmerkrankungen, gynäkologische Erkrankungen, Schwangerschaft.

Rowan ist rot. Infusion: Gießen Sie eine Thermoskanne Beeren 2 EL. 1. Gießen Sie 2 Tassen kochendes Wasser, fertig in 4 Stunden. Trinken Sie tagsüber 4 mal eine halbe Tasse.

Himbeere - reinigt die Wände von Blutgefäßen. Tee aus den Blättern brauen.

Johannisbeeren schwarz (Blatt) - hat eine anti-sklerotische Wirkung, die Pflanze ist in der Sammlung enthalten oder gebrühten Tee.

Hagebutten. Infusion der Blätter, nehmen Sie vor dem Essen 2 Esslöffel. l., werden von 1 st vorbereitet. l. Blech zerkleinert, ein Glas mit kochendem Wasser gießen, unter dem Deckel für 2 Stunden bestehen.

Limette (Blumen). Vor der Behandlung ist es notwendig, die Leber mit choleretischen Kräutern zu reinigen: abwechselnd Abkochungen von Mais-Narben, Immortelle-Sand, Samen von Mariendistel.

Sie sind in dem folgenden Modus aufgenommen: 14 Tage trinken Sie ein Abkochen von einem Kraut, Woche Pause, und dann beginnen, weiteren 2 Wochen die Anlage anzuwenden, wieder einen 7-Tage-Urlaub, und endet Reinigung wieder 2 Wochen nach der Behandlung mit einem Absud des dritten Werkes. Als nächstes werden die Blutgefäße mit Kalk gereinigt.

Trockene Blütenstände werden unmittelbar vor dem Verzehr zu Pulver gemahlen, vor den Mahlzeiten 20 Minuten lang Pulver 1 EL nehmen. Liter, mit Wasser gewaschen. Der Behandlungsverlauf ist ein Monat. Nach 2 Wochen Ruhezeit von der Behandlung wird der Kurs wiederholt. Strenge Abstinenz von fetthaltigen Lebensmitteln ist notwendig. Jeden Tag gibt es Äpfel und Dill, die die Behandlung mit Linden ergänzen.

Mistel weiß - wird in der komplexen vorbeugenden Behandlung von Atherosklerose verwendet, beschleunigt den Stoffwechsel, erweitert Blutgefäße, senkt den Blutdruck. Angewandt und mit erhöhter Schilddrüsenfunktion. Die Pflanze ist giftig, ohne die Empfehlung eines Arztes, den Sie nicht verwenden können, folgen Sie streng der vorgeschlagenen Dosierung. Mistel ist in der Schwangerschaft kontraindiziert.

Sophora Japanese - enthält Linolsäure, Rutin, aufgrund dessen es eine schädliche Wirkung auf schlechtes Cholesterin hat. Bereiten Sie eine 10-tägige Alkoholtinktur (an einem dunklen Ort) vor: für 20 g Blumen (oder Früchte) der Pflanze 100 ml. medizinischer 70% Alkohol. Dosierung: 20 Tropfen in ein halbes Glas Wasser, nehmen Sie 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Schachtelhalm Feld - frische Kräuter 4 EL. l. (oder getrocknet 2 EL) heißes Wasser 1 Glas gießen, 0,5 Stunden in ein Wasserbad gießen, bestehen Sie 15 Minuten. Gefilterte Infusion nehmen das Schema: 0, 5 EL. 2 r. einen Tag später 1 Stunde nach dem Essen..

Tscherkemscha. Enthält 12 Mal mehr ätherisches Öl von Allicin als Knoblauch. Verwendet in Form von Grünpflanzen mit hohem Cholesterinspiegel im Blut und Arteriosklerose.

Estragon (tarhun) - antisclerotisch. Es wird eine Flasche weißen, trockenen Wein, der mit 3 EL bedeckt ist. l. Kräuter. Bestehen Sie im Dunkeln für 5 Tage und schütteln Sie täglich. Nimm einen Haufen vor dem Essen.

Jeder kann Cholesterin mit Volksmedizin reduzieren, es gibt viele Rezepte. Aber sie werden mit der richtigen Diät helfen.

Für 100% der therapeutischen Wirkung benötigen Sie:

  • in aktiver physischer Form sein (tägliche körperliche Arbeit ausführen, trainieren, laufen, laufen, schwimmen);
  • Ausschließen von Rauchen und Alkohol.

Wie man Cholesterin senkt

Viele Prozesse, die im menschlichen Körper ablaufen, finden unter Beteiligung von Cholesterin statt. Diese Verbindung kann nicht nur Vorteile bringen, sondern auch Schaden anrichten. Letzteres tritt auf, wenn sein Niveau steigt, und die Person auf diesem Hintergrund beginnt, verschiedene kardiovaskuläre Pathologien und Beschwerden zu erscheinen. Wenn Sie das Niveau dieser Substanz nicht unter Kontrolle halten, decken sich die gebildeten Plaques vollständig mit den Gefäßen, was zu einem tödlichen Abstieg führen kann.

Erhöhter Cholesterinspiegel kann zu Hause gesenkt werden, aber zu diesem Zweck ist es notwendig, Ihren Lebensstil zu überdenken. Von der Diät ist es erforderlich, schädliche Nahrung auszuschließen, das heißt, seine Ernährung zu normalisieren. Passive körperliche Aktivität sowie die Einnahme bestimmter Medikamente ist ein wichtiger Faktor. Es gibt einige Methoden der traditionellen Medizin, mit denen Sie den Cholesterinspiegel senken können.

Jeder dieser Punkte erfordert ein gründliches Studium. Alle Aspekte haben ohne Ausnahme ihre eigenen spezifischen Nuancen, die berücksichtigt werden müssen.

Was ist Cholesterin?

Die fragliche Verbindung ist ein Lipid, welches ein Fettalkohol mit einer Zusammensetzung mit hohem Molekulargewicht ist. Cholesterin spielt eine wichtige Rolle für den menschlichen Körper. Dank dieser Komponente wird der normale Stoffwechsel aufrechterhalten, Vitamine und Hormone, die für das normale Funktionieren notwendig sind, werden synthetisiert.

Nur 20% der Gesamtmenge an Cholesterin im Körper kommt mit Nahrung. Der Rest wird von der Leber produziert, deren Arbeit auch davon abhängt. Die Verbindung ist wichtig für die Aufrechterhaltung normaler Muskel- und Gehirnaktivität.

Cholesterinmangel führt zu einer Verletzung der Produktion von Sexualhormonen. Die Substanz ist in jeder Zelle des menschlichen Körpers enthalten und nicht nur in den Gefäßen. Seine Konzentration in letzterem kann die Wirkung von "Akkumulation" haben. Bei einer Verletzung des Fettstoffwechsels erhöht sich der Gehalt dieser Verbindung. Die Substanz beginnt sich zu verändern - zu kristallisieren. Wenn dies geschieht, beginnt sich die Komponente, die ihre Form geändert hat, in den Blutgefäßen anzusiedeln. Vor allem manifestiert sich diese Eigenschaft in "schlechtem" Cholesterin, das eine geringe Dichte aufweist.

Solche Ansammlungen in den Gefäßen führen zur Entwicklung von Gesundheitsproblemen. Ignoriere das ist unmöglich. Wenn Sie keine Maßnahmen ergreifen, verschlechtert sich die Bedingung nur. In manchen Fällen ist sogar ein tödlicher Ausgang möglich. Durch die Anpassung Ihrer Ernährung und den Rückgriff auf traditionelle und alternative Medizin kann Cholesterin jedoch reduziert werden, und dann, mit einer klaren Vorstellung von dem Mechanismus der Exposition gegenüber, behalten Sie die Kontrolle.

Lebensmittel, die den Cholesterinspiegel senken

Unter den gesunden Lebensmitteln, die helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, sollte das Menü vorhanden sein:

Mandeln

Nimmt eine unbedingte Priorität in der Kategorie der Produkte, die den Fettstoffwechsel normalisieren. Diese Nuss enthält eine große Menge an Vitamin E sowie Antioxidantien. Aufgrund dieser Zusammensetzung sind Mandeln ein Produkt, das die Entwicklung von Atherosklerose verhindert.

Äpfel und Zitrusfrüchte

Enthalten eine hohe Konzentration von Pektin, und in den Magen gelangen, bilden eine viskose Masse, die überschüssiges Cholesterin aus dem Körper entfernt, noch bevor es in den Kreislauf eintritt.

Avocado

Bekannt für seine positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System und empfohlen für diejenigen, die an Pathologien dieser Organe leiden. Es fördert die schnelle Entfernung von schlechtem Cholesterin, da es einfach ungesättigte Fette enthält. Avocados zeigen die höchste Wirksamkeit, wenn Cholesterin auf einem durchschnittlichen Niveau ist, dh es ist noch nicht von der Skala.

Haferkleie

Ausgezeichnetes preiswertes und erschwingliches Produkt, das Ihnen erlaubt, Cholesterin zu senken.

Blaubeeren

Reich an Pterostilbenom (Antioxidans), hat die Beere eine effektive Wirkung auf das Cholesterin und normalisiert seinen Spiegel im Blut.

Fettarten von Meeresfischen

In Makrelen, Thunfisch, Lachs ist eine hohe Konzentration von Fettsäuren Omega-3, die eine positive Wirkung auf den menschlichen Körper haben und nicht durch andere Verbindungen ersetzt werden können. Um das Cholesterin auf einem normalen Niveau zu halten, müssen Sie mindestens 100 Gramm marinen Fettfisch wöchentlich essen. Dieses Produkt schützt die Blutgefäße vor der Bildung von Blutgerinnseln und verhindert, dass Blut kondensiert.

Allgemeine Empfehlungen

Es gibt viele Websites und Foren, in denen Menschen ihre Erfahrungen zur Senkung des hohen Cholesterinspiegels teilen. Es gibt unter ihnen diejenigen, die viel positives Feedback erhalten, wo sie über die Wirksamkeit dieser Methoden schreiben. Besonders häufig ist es möglich, Empfehlungen zu treffen, in denen sie über die Notwendigkeit schreiben, eine große Menge an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Pektin, Ballaststoffen zu konsumieren. Nahrungsmittel, die reich an diesen nützlichen Verbindungen sind, tragen zur Normalisierung von Cholesterin im Blut bei.

Es ist notwendig, die Butter zugunsten von:

Diese Pflanzenöle müssen unbehandelt und nicht zum Braten verwendet werden. Sie sollten frisch genommen werden, das heißt als Dressing für Salate und andere Gerichte.

Produkte, die den Cholesterinspiegel erhöhen

Um den Cholesterinspiegel zu normalisieren, sollten Sie fetthaltige Lebensmittel tierischen Ursprungs vollständig aus dem gewohnten Tagesmenü entfernen:

Anstelle von tierischem Fett sollten die oben genannten Pflanzenöle bevorzugt werden. Darüber hinaus ist es nützlich, eine Vielzahl von Getreide, Samen, Obst, Gemüse, Gemüse zu essen.

Unter dem Verbot Weißbrot und süße Bäckerei sowie Eier. Statt des Üblichen sollte man Vollkornbrot aus Vollkornmehl essen. Alternativ können Sie eine Kleie nehmen.

Es wird empfohlen, zu betonen für Lebensmittel, die reich an Pflanzenfasern sind. Champions in dieser Kategorie von Produkten sind Gemüse, unter denen Grünsalat, Rote Bete und Kohl bevorzugt werden. In Apotheken, die auf gesunde Ernährung und Geschäfte spezialisiert sind, wird Faser in vorgefertigter Form verkauft.

Folk Heilmittel für Cholesterin

Vor der Entstehung der traditionellen Medizin gab es viele Möglichkeiten, Herz- und Gefäßerkrankungen zu vermeiden, die sich vor dem Hintergrund eines erhöhten Cholesterinspiegels entwickelten. Darüber hinaus gibt es vorbeugende Maßnahmen, um eine rechtzeitige Verletzung des Fettstoffwechsels zu verhindern und den Allgemeinzustand des Körpers positiv zu beeinflussen.

Hier sind ein paar Rezepte, die im Kampf gegen hohe Cholesterinwerte verwendet werden können:

  1. Infusion, aus der Wurzel von Baldrian, natürlicher Honig, Dill Samen, reinigt perfekt die Gefäße, beruhigt das Nervensystem und stärkt den Körper.
  2. Knoblauchöl es hilft, sogar den übermäßig hohen Cholesterinspiegel zu senken. Es ist ziemlich einfach, ein Heilmittel vorzubereiten. Zehn Knoblauchzehen wurden durch eine Presse gegeben und dann 500 ml Olivenöl gegossen. Bestehen Sie mindestens eine Woche auf Öl und dann als Dressing für Salate und andere Gerichte.
  3. Alkohol Tinktur auf Knoblauch ist als ausreichend wirksam anerkannt und hat viele positive Bewertungen als Mittel, die erhöhten Cholesterinspiegel reduziert. Es wird aus dreihundert Gramm gehacktem geschältem Knoblauch und einem Glas Alkohol zubereitet. Bestehen Sie die Formulierung an einem dunklen Ort für 8-9 Tage.

Nehmen Sie das Medikament mit einer allmählichen Erhöhung der Dosierung. Verwenden Sie zuerst 2-3 Tropfen pro Tag und dann die Menge auf 20. Als nächstes macht jeder das Gegenteil, das heißt, reduzieren Sie die Anzahl auf ein Minimum. Mit anderen Worten, am nächsten Tag nach dem Trinken von 20 Tropfen Tinktur allmählich ihre Zahl auf 2 reduzieren.

Die Gesamtdauer des Kurses beträgt zwei Wochen. Während der ersten wird die Tinktur mit steigender Dosierung genommen, und die zweite - mit einer Abnahme. Um die Wirkung des Produktes zu mildern, sollte es, da es ziemlich unangenehm für den Geschmack ist, gleichzeitig mit Milch konsumiert werden. Wiederholen Sie die Behandlung mit Knoblauch Alkohol Tinktur wird nicht mehr als einmal in drei Jahren empfohlen.

Oft werden im Kampf gegen erhöhten Cholesterinspiegel verschiedene Heilkräuter verwendet:

  1. Lindenpulver. Dieses Volksheilmittel wird intern genommen. Es wird von einer Kalkfarbe erhalten. In getrockneter Form kann dieses Rohmaterial in jeder Apotheke gekauft werden. Blumen werden in einer Kaffeemühle zerkleinert und trinken dreimal am Tag, einen Teelöffel voll. Die Behandlungsdauer beträgt 30 Tage. Nach einer zweiwöchigen Pause wird die Therapie fortgesetzt und für einen weiteren Monat ein Pulver mit viel Wasser genommen.
  2. Tinktur aus Propolis. Ein weiteres wirksames Blutreinigungsmittel. Es wird dreißig Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen. Die Dosierung des Medikaments beträgt 7 Tropfen, die mit zwei Esslöffel gewöhnlichem Trinkwasser verdünnt werden. Die Gesamtdauer der Einnahme dieses Arzneimittels beträgt 4 Monate, in denen überschüssiges Cholesterin nach außen abgegeben wird.
  3. Kwas von Ikterus. Dies ist eine ausgezeichnete Volkshilfe, die hilft, hohe Cholesterinwerte loszuwerden. Der Ikterus ist in einer Drogerie erhältlich. Darüber hinaus kann dieses Gras gesammelt und von Hand gefertigt werden. Die Hauptsache ist, dieses Getränk richtig vorzubereiten. Kwas hilft nicht nur, Blutgefäße zu reinigen, sondern wirkt sich auch positiv auf das Gedächtnis aus, lindert Reizbarkeit und Kopfschmerzen und normalisiert den Blutdruck.
  4. Der goldene Hund. Dieses Kraut wird auch im Kampf gegen hohe Cholesterinwerte verwendet. Tinktur eines goldenen Schnurrbartes kann regelmäßig verwendet werden. Es hilft, einen weiteren Anstieg des Cholesterinspiegels zu verhindern, dh sein Niveau unter Kontrolle zu halten.
  5. Tinktur aus Calendula. Dies ist ein weiteres wirksames Instrument, das dazu beitragen wird, das Problem der Verstopfung der Blutgefäße zu lösen. Es wird für einen Monat dreimal täglich für 25-30 Tropfen getrunken.

Es ist nicht notwendig, irgendwelche Tinkturen vorzubereiten, es gibt Kräuter, die frisch konsumiert werden können. Dazu gehören Luzerne. Wenn es keine Gelegenheit gibt, es zu sammeln, können Sie versuchen, eine kleine Menge dieses Krauts selbst anzubauen.

Körperliche Aktivität gegen hohe Cholesterinwerte

Wenn Sie die gewohnte Lebensweise nicht zu einer mobileren ändern, können Sie das Problem der verstopften Gefäße nicht vollständig lösen. Sportbelastungen in der einen oder anderen Form müssen notwendigerweise zu einer der Hauptkomponenten komplexer Maßnahmen gegen eine erhöhte Konzentration von Cholesterin im Blut werden. Darüber hinaus wird das Risiko, eine Krankheit wie Atherosklerose zu entwickeln, aufgrund körperlicher Aktivität reduziert.

Ohne Sport ist es unmöglich, schnell und effektiv mit hohen Cholesterinwerten umzugehen. Belastungen des Muskelgewebes tragen dazu bei, dass die Blockaden in den Gefäßen zu brechen beginnen. Darüber hinaus trägt körperliche Aktivität dazu bei, dass schlechtes Cholesterin abnimmt.

Ein weiterer schöner Bonus ist, dass dank Sport es möglich ist, sich in einer ausgezeichneten Form zu halten und eine enge Figur zu haben, um die Ablagerung von Unterhautfett rechtzeitig zu verhindern. Nach vielen wissenschaftlichen Studien sind Sportler mit erhöhtem Cholesterin viel weniger wahrscheinlich als diejenigen, die nicht trainieren.

Dies bedeutet nicht, dass Sie ein professioneller Athlet werden müssen. Es reicht, einfach nur zu turnen, schwimmen oder eine Sportart zu besuchen, die mir gefallen hat.

Drogen für Cholesterin

Nicht immer Sportladungen, Normalisierung eines Essens, nationale Agenten helfen schnell mit hohem Cholesterin zu bewältigen. Es gibt Fälle, in denen auf Medikamente nicht verzichtet werden kann. Wenn die Therapie eine Behandlung zu Hause beinhaltet, sollten Sie auf die unten aufgeführten Medikamente achten.

Statine

Sie stellen eine Gruppe von Arzneimitteln dar, die das überschüssige Cholesterin schnell und wirksam beeinflussen. Sie müssen notwendigerweise in der Hausapotheke von jedem sein, der auf das Problem von Fettstoffwechselstörungen gestoßen ist.

Unter den Statinen verdient die meiste Aufmerksamkeit: Simvastatin, Fluvastatin, Pravastatin und Lovastatin. Diese Medikamente sind sehr effektiv, so dass sie ausnahmslos beliebt sind. Statine werden vor dem Zubettgehen eingenommen, wenn die Cholesterinproduktion maximal ist. Der unbestreitbare Vorteil dieser Medikamentengruppe ist, dass sie gut absorbiert werden und praktisch keine Nebenwirkungen haben.

Nikotinsäure

Es hilft, überschüssiges Cholesterin loszuwerden, aber nur, wenn das Medikament in großen Dosen eingenommen wird, was nicht sicher ist, da es ein starkes Fieber auslösen kann, begleitet von verstärktem Schwitzen.

Sequester

Sie unterscheiden sich in der schnellen Freisetzung von überschüssigem Cholesterin. Unter den positiven Eigenschaften von Sequestriermitteln ist anzumerken, dass sie die Aufnahme von Fettlipiden durch die Magenwände für eine gewisse Zeit blockieren.

Zu den beliebtesten und wirksamsten Medikamenten dieser Gruppe gehören: Kolestipol, Cholestyramin, Kolestid.

Diese Medikamente werden nur in Absprache mit einem Spezialisten empfohlen, da sie eine Reihe von Zulassungsbeschränkungen haben. Darüber hinaus ist es verboten, diese Medikamente mit anderen Medikamenten zu verwenden.

Fibrate

Sie sind Derivate von faseriger Spezialsäure, die eine ähnliche Wirkung wie Nicotinsäure, aber in einer weniger ausgeprägten und progressiven Form haben.

Sie sind keine Medikamente, sondern biologisch aktive Zusatzstoffe. Sie sind keine Vitamine, aber sie können nicht als Nahrung eingestuft werden. Ergänzungen können als eine Zwischenvariante klassifiziert werden, aber wenn sie richtig ausgewählt werden, verbessern sie nicht nur die Gesundheit, sondern normalisieren auch die Konzentration von Cholesterin im Blut.

Der am besten zugängliche biologische Zusatzstoff, der in Apotheken gekauft werden kann, ist Fischöl. Es ist in Kapseln erhältlich, was seinen Empfang nicht so unangenehm macht. Ihr Vorteil liegt in dem Gehalt einer bestimmten Säure, die die Produktion von Lipoproteinen niedriger Dichte unterdrückt, dh schlechtes Cholesterin.

Wichtige Empfehlungen

Es gibt einige einfache Tipps, um Cholesterin zu Hause zu reduzieren:

  1. Hör auf nervös zu sein. Belasten Sie sich nicht und ärgern Sie sich über Kleinigkeiten. Aufgrund von Stress entwickelt sich oft Atherosklerose.
  2. Lass schlechte Angewohnheiten fallen. Sie sollten aufhören, Alkohol und Rauchen zu trinken. Diese Gewohnheiten beeinträchtigen nicht nur die Blutgefäße, sondern auch den Körper als Ganzes.
  3. Es ist mehr zu Fuß zu gehen. Wenn es keine Zeit für abendliche Spaziergänge gibt, können Sie einfach nicht eine Station erreichen, weder zum Haus noch zur Arbeit, sondern zum Laufen. Es ist sehr nützlich und gut für die Gesundheit.
  4. Werden Sie überflüssige Pfunde los. Fettablagerungen tragen zur Entwicklung von Atherosklerose bei.
  5. Überwachen Sie den Blutdruck ständig. Atherosklerose entwickelt sich oft vor dem Hintergrund einer Hypertonie.
  6. Folge dem hormonellen Hintergrund. Eine Störung des Stoffwechsels führt zu einer Verschlechterung des Fettstoffwechsels und zu einer Erhöhung des Cholesterinspiegels.

Zusammenfassung

Eine schnelle Reduktion von Cholesterin zu Hause, wenn Sie die oben genannten Tipps und Empfehlungen befolgen, stellt keine besonderen Schwierigkeiten. Stellen Sie sich nicht nur das Ziel, den Cholesterinspiegel zu senken, wenn er anfängt, sich zu verschlechtern. Es ist am besten, dieses Problem zu vermeiden, anstatt es zu bekämpfen. Insbesondere betrifft es jene Kategorie von Menschen, die gefährdet sind oder bereits hohe Cholesterinwerte im Blut erfahren haben.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie