Ysop officinalis (lat. Hyssópus officinális) - würziger Halbstrauch der Familie Es ist klar, mit einer Höhe von nicht mehr als 50-70 cm In Hebräisch bedeutet Ysop "angenehm riechendes Gras". Andere Namen: Blaues Johanniskraut, Bienengras. Der wissenschaftliche Name des Ysop kommt von dem hebräischen Wort "esob" - "heiliges, duftendes Kraut". Die Wurzel der Pflanze ist stäbchenförmig, holzig, die Triebe sind aufrecht tetraedrisch, die Blüten können violett, rosa oder weiß sein.

In der Wildnis wächst es in Afrika, Asien, heißen Regionen des Mittelmeers. In Russland wird diese Kultur oft in Gärten und Obstgärten angebaut. Ysop, deren medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen unten beschrieben sind, wird in der Medizin, in der Küche, in der Parfümerie, im Zierpflanzenbau verwendet. Er ist auch eine ausgezeichnete Wabe.

Es ist bekannt, dass diese Pflanze seit langem zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten verwendet wird. Es wird in alten Kräuterkundigen erwähnt, Galen, Dioskurides und Hippokrates haben über ihn geschrieben. Die Römer verwendeten Ysop officinalis als Gewürz, zur Ergänzung der Nahrung wurden sie mit schweren Krankheiten behandelt und als Aphrodisiakum verwendet.

Schon in der Antike verwendeten die Priester Ägyptens eine Heilpflanze zum Waschen, da sie von ihren bakteriziden Eigenschaften wussten. In asiatischen Ländern wurde es in Kultzeremonien und zur Reinigung von heiligen Stätten verwendet.

Ysop - medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Nützliche Eigenschaften von Ysop sind aufgrund seiner Zusammensetzung. Die Pflanze enthält:

  • ätherisches Öl;
  • Tannine;
  • Harze;
  • Diosmin;
  • Hesperidin;
  • Isospin.

In jungen Pflanzensprossen ein hoher Gehalt an Ascorbinsäure. Frische Blätter haben eine bakterizide Wirkung.

In vielen europäischen Ländern ist die Pflanze in der traditionellen Medizin weit verbreitet. Es wird zur Desinfektion von Wunden und als Biostimulator verwendet.

Aus den Blättern der Pflanze wird ein ätherisches Öl gewonnen, das nicht nur therapeutische, sondern auch kosmetische Eigenschaften besitzt. Es wird nicht nur in der Medizin, sondern auch in der Parfümerie verwendet.

Blätter und Blüten werden zur Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen der oberen Atemwege mit Neurosen und Arthritis eingesetzt. Infusionen und Abkochungen von Kräutern werden für Kompressen und Krankheiten des Verdauungssystems verwendet.

Kontraindikationen:

Da die Pflanze einen hohen Gehalt an ätherischen Ölen enthält, sollte sie nicht zur Behandlung während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden. Es ist nicht wünschenswert, Mittel zu verwenden, die auf Ysop-Kindern unter zwei Jahren basieren.

Der Erhalt von Geldern von Ysop ist kategorisch kontraindiziert für: Epilepsie, Neuropathie, Hypertonie.

Im Falle einer Überdosierung können Muskelkrämpfe auftreten. Es wird nicht empfohlen, mit erhöhter Säure zu nehmen; Bei Durchfall und Magenbeschwerden sollte das Medikament sofort abgesetzt werden. Der empfohlene Behandlungsverlauf: nicht mehr als 30 Tage. Bei einer zweiten Behandlung müssen Sie 2-3 Wochen pausieren.

Sammlung und Beschaffung

Zur Ernte werden die blühenden Triebe der Pflanze verwendet. Die oberen Teile des Stiels sind abgeschnitten - sie können verwendet werden, um Abkochungen und Infusionen vorzubereiten. Für die Langzeitlagerung werden empfindlichere Teile der Triebe verwendet. Die Stängel der Pflanze werden in kleinen Bündeln zusammengebunden und an einem kühlen, trockenen Ort zum Trocknen aufgehängt.

Es ist sehr wichtig, dass es kein feuchtes und direktes Sonnenlicht gibt. Getrocknete Trauben werden am besten in einer Tüte aufbewahrt und entsprechend dem Grad der Notwendigkeit verwendet.

Methoden der Anwendung

Kurative Eigenschaften der Pflanze haben sowohl frische als auch getrocknete Form: In der Volksmedizin werden vorwiegend blühende Triebe verwendet, für kosmetische Zwecke wird Öl aus Stängeln und Blättern von Ysop verwendet. Beim Kochen wird die Pflanze als Gewürz verwendet, um den Geschmack von Fertiggerichten zu verbessern.

In der traditionellen und Volksmedizin

Ysop officinalis bezieht sich auf eine seltene Gruppe von universellen Gebrauch. Mit seltenen Ausnahmen wird es praktisch bei jeder Krankheit eingesetzt: bei Erkrankungen des Atmungs- und Herz-Kreislauf-Systems, bei der Behandlung von Hautkrankheiten, Prellungen und Wunden. Es gilt als eines der wirksamsten Mittel zur Behandlung von weiblichen Krankheiten und Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes.

In der Kosmetik

Es werden ätherische Öle, Extrakte und kosmetisches Wasser der Pflanze verwendet. Tonic und Tinkturen auf seiner Basis helfen, Schwellungen zu entfernen und die Haut zu verbessern, entfernen Rötungen und helfen bei Akne. Ätherisches Öl wird zum Baden und Entspannen der Massage verwendet. Bei verblassender und schuppender Haut wird kosmetischen Masken durch den Zusatz von Öl und frischen Kräuterpflanzen geholfen.

Darüber hinaus wird Ysop-Öl zur Herstellung von Parfüm, Parfüm und Eau de Toilette verwendet. In der Landwirtschaft wird die Pflanze zur Abwehr von Schädlingen eingesetzt. Beim Kochen werden nicht nur frische und trockene Triebe der Pflanze, sondern auch natürlicher Ysop-Honig verwendet. Dank einem einzigartigen würzigen Aroma wird die Pflanze perfekt mit Fisch und Fleischprodukten kombiniert, es wird Süßwaren und Gurken hinzugefügt.

Die Anwendung von Ysop hat eine breite Palette von Maßnahmen:

Psycho-emotionale Handlung

Die regelmäßige Verwendung von Mitteln auf der Basis von Pflanzen passt sich externen irritierenden Faktoren an, erhöht die Ausdauer des Organismus als Ganzes, erhöht die psycho-emotionale Stabilität. Ysop medical wird oft als Antidepressivum verwendet: Drogen auf seiner Basis zu nehmen, kann Verwirrung, Apathie beseitigen, erhöht Konzentration der Aufmerksamkeit. Es ist ein ausgezeichnetes Adaptogen und hat eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem.

Kosmetische Aktion

Ysop ätherisches Öl wird in der Haarpflege verwendet. Hat entzündungshemmende Wirkung, hilft bei Akne. Ölquelle nährt die Haut, stellt gesunden Glanz wieder her und stellt Elastizität wieder her. Es wird als natürliches Antitranspirant verwendet, Kompressen mit Öl helfen übermäßiges Schwitzen zu vermeiden. Zur Entfernung von Papillomen, Schwielen und Warzen. Reinigt die Haut von Rötungen, lindert Schwellungen, wirkt verjüngend.

Das Rezept für die Haarpflege: Hausmittel können verwendet werden, um jede Art von Haar zu pflegen. In 15 ml Shampoo 2 Tropfen Ysop-Kosmetiköl hinzufügen, mischen und auf das feuchte Haar auftragen. Empfohlene Behandlung für schwaches und gespaltenes Haar: 30 Tage. Dieses Rezept wird helfen, Schuppen loszuwerden, den natürlichen Glanz der Haare wiederherzustellen.

Heilungsaktion

Die Aktion der Pflanze wird nicht umsonst als universal bezeichnet. Es kann praktisch jeder Gruppe von Drogen zugeschrieben werden. Tinkturen und Brühen von Ysop zeigen antiseptische und hypertensive Wirkung, werden als Antipyretikum und Expektorans verwendet. In der Volksmedizin ist es als diaphoretische und krampflösende Droge weit verbreitet, es wird verwendet, um weibliche Krankheiten mit männlicher Impotenz zu behandeln, die Potenz zu verbessern und Prostatitis zu behandeln.

Ysop officinalis hat eine positive Wirkung auf das Kreislaufsystem, stärkt das Verdauungssystem. Eines der wenigen Medikamente zur Behandlung von Herpes.

Verwenden Sie in der traditionellen Medizin

Aufgrund ihrer einzigartigen heilenden Eigenschaften ist die Pflanze in vielen europäischen Ländern gut bekannt und in offiziellen medizinischen Leitfäden enthalten:

  • In Bulgarien wird Ysop für Bronchitis, Asthma, chronische Gastritis, Antipyretika verwendet.
  • In Indien werden nicht nur Pflanzensprossen für medizinische Zwecke verwendet, sondern auch in der Küche verwendet.
  • In Deutschland werden medizinische Produkte auf Ysop-Basis häufig zur Behandlung von Frauenerkrankungen, Erkältungen und Viruserkrankungen eingesetzt. Besonderes Augenmerk wird auf die Anti-Tuberkulose-Eigenschaft der Pflanze gelegt. Ysop-Präparate werden verwendet, um das Auftreten dieser schweren Krankheit wirksam zu behandeln und zu verhindern.
  • In Österreich wurde eine Alkohollösung verwendet, die bei der Behandlung von Bronchialasthma eingesetzt wird.
  • In Frankreich bevorzugen sie Tinkturen und Brühen von Ysop zur Behandlung von dentalen Katarrhalenkrankheiten.
  • In Russland verwendet die traditionelle Medizin Ysop nicht als Medizin. Das Öl aus der Pflanze kann jedoch in der Apotheke gekauft werden. Es wird sowohl für kosmetische als auch für medizinische Zwecke verwendet.

Rezepte der traditionellen Medizin

Angesichts all der medizinischen Eigenschaften und Kontraindikationen kann Ysop verwendet werden, um viele Krankheiten zu Hause zu verhindern und zu behandeln. Trotzdem ist es immer ratsam, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie irgendein Mittel anwenden.

Von Hautkrankheiten

  • Ysop Gras - 1 EL. l.
  • Kamillenblüten - 2 EL. l.
  • Schachtelhalm Feld - 2 EL. l.
  • Wasser - 300 ml

Bereiten Sie die Kräutersammlung vor und kochen Sie sie mit kochendem Wasser. 2 Stunden stehen lassen, dann durch mehrere Lagen Gaze abseihen. Verwenden Sie für Kompressen mit pustulösen Läsionen, Dermatitis, nasse Ekzeme.

Gegen chronische Kolitis

  • Ysop-Kraut - 100 g
  • Trockener Weißwein - 1 l

Trocknen Sie das Gras der Pflanzen, um alkoholisches Getränk zu mahlen und zu gießen. 21 Tage an einem kühlen, trockenen Ort ziehen lassen. Erhaltene Infusion nehmen 3 EL. l. 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Für den Appetit

  • Ysop Gras - 3 EL. l.
  • Wasser (kochendes Wasser) 750 ml

Gießen Sie den Ysop mit steilem kochendem Wasser, bedecken Sie und bestehen Sie für eine Stunde. Bereit, die Infusion zu infundieren. Trinken Sie 1/2 Tasse 3 mal am Tag für 20 Minuten vor dem Essen.

Kompression mit Prellungen

  • Ysopkraut (frisch) - 5-6 Zweige

Um das Hämatom zu entfernen und die Schwellung nach einer schweren Prellung zu entfernen, müssen Sie ein paar Zweige frischer Kräuter Ysop nehmen und sie in einem Fleischwolf oder Mixer zermahlen, bis Sie einen Brei bekommen. Tragen Sie eine frisch zubereitete Mischung in Form einer Kompresse 25-30 Minuten 3 Mal am Tag auf die betroffene Stelle auf.

Tinktur gegen Prellungen

  • Ysopgras (trocken) - 1 EL. l.
  • Alkohol 70% - 10 EL. l.

Gießen Sie trockenes Gras mit Alkohol und bestehen Sie für eine Woche an einem kühlen, trockenen Ort. Eine belastete Tinktur wird für Kompressen von schweren Prellungen und Prellungen verwendet.

Tinktur der Tuberkulose

  • Ysopgras (trocken) - 100 g
  • Wodka - 1 Liter

In die Glaswaren trockenes Ysop gießen und Wodka einschenken. Sieben Tage lang an einem dunklen Ort ziehen lassen. Gefilterte Tinktur nehmen 1 TL. vor den Mahlzeiten vor Gebrauch mit Wasser verdünnen. Der empfohlene Behandlungsverlauf beträgt 30 Tage, ggf. wiederholen.

Öl aus Verbrennungen

  • Vorbauten von Ysop mit Blumen - 5 Stück
  • Öl - 100 ml

In einem Glasgefäß die blühenden Stängel von Ysop vereinigen und Öl gießen. Verdampfe die Ölmischung in einem Wasserbad für 8 Stunden. Bekommen Sie das resultierende Öl und gießen Sie es in eine Schüssel dunkles Glas. Bewahren Sie das Öl im Kühlschrank auf. Verwenden Sie als Salbe von Verbrennungen.

Tinktur der Verstopfung

  • Ysop Kraut (getrocknet) - 1 EL. l.
  • Wasser - 500 ml

Bringe das Wasser zum Kochen und gieße es mit getrocknetem Ysop-Arzneimittel. Tinktur für 2-3 Stunden aushalten, abseihen und 100 ml 4 mal täglich einnehmen.

Von Ekzemen

  • Ysop Kraut (getrocknet) - 100 g
  • Wasser - 1 l

Gießen Sie trockenes Pflanzengras mit kochendem Wasser und bestehen Sie darauf, bis es vollständig abkühlt. Gießen Sie die Infusion in die Wanne. Nehmen Sie therapeutische Bäder jeden Tag für 20-30 Minuten. Der empfohlene Kurs ist 3 Wochen.

Bei Erkältungen

  • Ysop Kraut (getrocknet) - 1 EL. l.
  • Anis (Samen) - 1 EL. l.
  • Fenchel (Samen) - 1 EL. l.
  • Rosinen - 3 EL. l.
  • Honig - 5 EL. l.
  • Feigen - 3 Stück
  • Wasser - 1 l

Das Gras und die Samen mahlen, Feigen in Scheiben schneiden. Fügen Sie die Rosinen hinzu und mischen Sie gut. Die Mischung mit Wasser mischen, aufkochen lassen und bei schwacher Hitze 30-40 Minuten kochen lassen. Die resultierende Brühe mehrmals durch ein Stück Gaze oder ein kleines Sieb streichen und mit Honig vermischen. Kräutersirup zur Erkältung für 1 TL. 5 mal am Tag.

Tee gegen Erkältungen

  • Ysop Gras - 2 Teelöffel.
  • Wasser - 1 Glas

Pour Ysop Arzneimittel mit kochendem Wasser und bestehen Sie 15-20 Minuten. Kräuterstunde, um in einer warmen Form für eine Erkältung und zur Vorbeugung der Krankheit zu trinken und zu trinken. Wenn gewünscht, Zucker oder Honig nach Geschmack hinzufügen.

Mit Asthma bronchiale

  • Ysop getrocknet - 5 EL. l.
  • Kochendes Wasser - 1 Liter

Befeuchten Sie das getrocknete Gras mit kochendem Wasser und bestehen Sie darauf, bis es vollständig abgekühlt ist. Vor Gebrauch, belasten und erhitzen. Trinken Sie die Infusion in heißer Form statt Tee eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Die empfohlene Behandlungsdauer beträgt 30 Tage.

Mit Kurzatmigkeit

  • Ysop officinalis Blätter - 1 Glas
  • Honig - 1 Glas

Trocknen Sie die getrockneten Blätter von Ysop und mischen Sie mit Honig. Nehmen Sie den resultierenden Sirup für 1 Teelöffel. 3 mal täglich vor den Mahlzeiten, mit Wasser gewaschen.

Mit Stomatitis

  • Ysop Stängel - 3 Teelöffel.
  • Rotwein (trocken) - 5 EL. l.
  • Wasser - 500 ml

Geschredderte Ysop-Stängel kochen Wasser in einem Wasserbad für 40 Minuten und geben dann ein wenig Wein in die Brühe. Infusion Belastung und verwenden, um den Mund zu spülen.

Beim Schwitzen

  • Grinded Grass - 2 TL.
  • Wasser - 1 Glas

Wasser zum Kochen bringen, den zerkleinerten Kräuter-Ysop einschenken und eine Stunde stehen lassen. Sie können sowohl trockene als auch frische Stängel der Pflanze verwenden. Erhaltener Infusionsstamm, in Glaswaren füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Nehmen Sie 50 ml 3 mal täglich vor den Mahlzeiten ein. Empfohlener Behandlungsverlauf: 15 Tage.

Mit Onkologie

  • Ysop Blätter (trocken) - 1 EL. l.
  • Wasser - 1 Glas

Die Pflanze gut stehen lassen und mit kochendem Wasser kochen. Die Infusion in ein Wasserbad geben und weitere 20 Minuten kochen lassen. Lassen Sie die Infusion abkühlen, dann abseihen und in jedes Glas gießen. Nehmen Sie die Droge 3-mal täglich für 30 Minuten, bevor Sie ein Viertel eines Glases essen. Ein Kurs wird empfohlen: 14 Tage, nach denen Sie für 7 Tage eine Pause machen müssen.

Mit Gelbsucht

  • Ysop Blätter (frisch) - 2 EL. l.
  • Wasser - 1 l

Schneiden Sie frische Pflanzenblätter fein und gießen Sie heißes Wasser. Die resultierende Mischung auf mittlere Hitze stellen und aufkochen lassen. Bestehen Sie für 50 Minuten, dann belasten Sie. Trinken Sie 3 mal täglich für 15 Minuten, bevor Sie eine 1/4 Tasse essen. Aus diesem Rezept kann Infusion zur Behandlung entzündlicher Prozesse in der Mundhöhle verwendet werden.

Tee in ARI und Erkältungen

  • Ysop frische Kräuter - 3 Zweige
  • Wasser - 1 l

Mahlen frische Blätter und Ysop Triebe und brühen heißes Wasser wie Tee. Nehmen Sie warm, können Sie Honig oder Sirup der schwarzen Johannisbeere hinzufügen. Trinken Sie 3 mal am Tag.

Infusion mit den Wechseljahren

  • Ysop lässt trocken - 2 Teelöffel.
  • Wasser - 200 ml

Trocknen Sie die Blätter mit heißem Wasser und lassen Sie sie für 30 Minuten stehen. Bereite Tinktur vor und trinke alle 6 Stunden ein Glas. Die Infusion wirkt beruhigend. Empfohlene Aufnahmekurse: 21 Tage.

Mit Pharyngitis und Laryngitis

  • Ysop officinalis (trocken oder frisch) - 1 Teel.
  • Salbei - 1 TL
  • Wasser - 1 Glas

Wasser zum Kochen bringen und Kräuter sammeln. Lassen Sie die Infusion vollständig abgekühlt, abtropfen lassen und nehmen Sie 1/2 Tasse 2 mal am Tag. Empfohlene Behandlungsdauer: 1 Woche.

Desinfektionsmittel-Infusion

  • Ysop trockenes Gras - 4 EL. l.
  • Wasser - 1 l

Getrocknete Ysop hacken und kochendes Wasser gießen. 60 Minuten ziehen lassen, abseihen und in ein Glas geben. Verwenden Sie die resultierende Infusion, um Wunden zu desinfizieren und den Mund zu spülen. Das Produkt hilft, Entzündungen zu entfernen, die Wundstellen zu desinfizieren und Mundgeruch zu beseitigen. Kann als Kosmetik zum Waschen verwendet werden.

Mit Gingivitis

  • Ysop stammt mit Blumen - 8 EL. l.
  • Alkohol - 1 Liter

Pflanzen Sie Stängel in einem Glasbehälter und gießen Sie Alkohol oder Wodka. Gießen Sie die Alkoholmischung für 1 Woche an einem dunklen, kühlen Ort. Vor dem Gebrauch abseihen und in eine Schüssel mit dunklem Glas geben. Halten Sie die Tinktur im Kühlschrank. Verwenden Sie nur in verdünnter Form: 1 Tasse Tinktur für 1 Glas warmes Wasser. Verwenden Sie, um Mundentzündung 3 mal am Tag auszuspülen.

Erkrankungen der oberen Atemwege

  • Ysopgras (trocken) - 1 TL.
  • Wasser (kochendes Wasser) - 1 Glas

Gras mit heißem Wasser brauen und als Tee nehmen. Bei den ersten Anzeichen einer Infektion können Sie es als Infusion verwenden. Dazu wird die Infusion für 2 Stunden gehalten, deren Feld gefiltert wird. Vor Gebrauch auf Raumtemperatur erwärmen.

Um Müdigkeit zu lindern

Sie können selbstgemachtes oder vorgefertigtes ätherisches Öl von Ysop als Heilmittel gegen Überlastung verwenden. Um die Ermüdung zu lindern, fügen Sie einfach ein paar Tropfen Öl in den Zerstäuber und sprühen Sie es in den Raum. Wenn Sie 5 Tropfen in die Fußbäder mit warmem Wasser geben, spüren Sie nach 20 Minuten eine Flut. Altöl zur Aromatisierung des Raumes. Um die Müdigkeit nach einem Arbeitstag zu lindern und den Schlaf zu verbessern, tropfen Sie ein paar Tropfen Öl auf eine Mull- oder Wattestäbchen und legen Sie es unter das Kissen.

Ölgewinnung

  • Ysop trockene Blumen - 2 EL. l.
  • Olivenöl - 2 Tassen

Legen Sie die Ysop-Blüten in ein Gefäß mit weitem Hals, am besten aus dunklem Glas. In einem dünnen Rinnsal gießen Sie die Blumen mit Olivenöl von hungrigem Drücken. Sie können ein anderes Pflanzenöl ohne Geruch verwenden. Verschließen Sie den Behälter fest und bestehen Sie 15 Tage darauf. Ölige Mischung durch Gaze oder Papierfilter ziehen, in eine dunkle Flasche füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Anwendung: Ölgewinnung kann für verschiedene Zwecke verwendet werden. Es kann für beruhigende Bäder, Reiben mit Erkältungen und die Herstellung von Masken verwendet werden. Bei Erkältungen und Halsschmerzen sind Ölkompressen im Halsbereich hilfreich.

Yssop-Essig

In ein Glas dunkles Glas geben Sie 50 g getrockneten Ysop oder ein paar frische Zweige, gießen Sie einen Liter Obstessig. 14 Tage an einem kühlen, trockenen Ort ziehen lassen.

Anwendung: Wenden Sie selbstgemachten Essig an, um frische Gemüsesalate vorzubereiten, Sie können Marinaden und Essiggurken hinzufügen. Kann verwendet werden, um den Mund mit entzündlichen Prozessen zu spülen, hierzu in gleichen Teilen mit warmem Wasser verdünnen.

Zur Hustenbehandlung bei Kindern

Trotz der Tatsache, dass bei der Behandlung von Kindern mit Ysop sehr vorsichtig sein sollte, ist es sehr effektiv, vorausgesetzt, dass die empfohlene Dosierung eingehalten wird. Das wirksamste Mittel für Kinder ist eine Abkochung für die Behandlung von trockenem Husten und die Verbesserung des Appetits.

  • Für Kinder von 2 bis 5 Jahren

Blüten und Blätter der Pflanze zu gleichen Teilen mit kochendem Wasser brühen und für 30 Minuten bestehen. Der resultierende Infusionsfilter, dann in ein Wasserbad legen und weitere 30 Minuten kochen lassen. Abkochung zum Abkühlen und hinzufügen zu warmem Tee 1 Teelöffel Brühe.

  • Für Kinder von 5 bis 12 Jahren

Da die Ysop-Medizin eine große Anzahl von Vitaminen enthält, ist es nützlich, den Kindern die Mittel auf der Basis dieser Pflanze bei der Behandlung von Husten und zur Vorbeugung von Erkältungen zu geben.

Zur Vorbereitung: 1 Teil Sui Kräuter Ysop und 4 Teile heißes Wasser. Gebraut das Getränk als Tee, abtropfen lassen vor dem Gebrauch. Fügen Sie Aufguss in Tee oder heißem Wasser hinzu, können Sie Fruchtsirup oder Honig in Abwesenheit einer allergischen Reaktion hinzufügen. Empfohlene Dosis für einmaligen Gebrauch 1 TL. fertige Infusion von 1 Glas Wasser.

Der medizinische Ysop wird die Krankheit "Stop!"

Ysop officinalis ist eine ausdauernde, niedere Pflanze (bis 0,5 m). Es ist leicht an den Blütenständen von Rosa, Weiß und Lila zu erkennen, die ein wunderbares würziges Aroma in der Luft verbreiten. In Menschen wird die Pflanze blaue Jäger genannt und bestätigt so ihre Heilkraft.

Chemische Zusammensetzung

Die oberirdischen Teile der Pflanze (Blumen, Triebe, Blätter) sind von medizinischem Wert. Ysop enthält eine beeindruckende Menge nützlicher Elemente:

  • Flavonoide - lindern Schwellungen, verbessern den Blutfluss;
  • Glykoside - wirken harntreibend, desinfizierend, schleimlösend;
  • Harz - erzeugt eine antimikrobielle Wirkung;
  • Bitterstoffe - erhöhen den Widerstand der Immunität, stellen verlorene Stärke wieder her;
  • Ätherische Öle - beseitigen Entzündungen und Schmerzsyndrome;
  • Vitamin C - positive Wirkung auf die Leber, Drüsen, zentrales Nervensystem, Hämatopoese Prozesse;
  • Ursolsäure - reduziert den Druck, bekämpft krebsartige Tumore;
  • Oleanolsäure - normalisiert den Herzschlag, eliminiert überschüssiges Cholesterin.

Achtung bitte! Neben dem medizinischen Bereich wird Ysop als Gewürz in der Küche verwendet. Sein Aroma variiert zwischen Salbei und Ingwer und ein angenehmer Geschmack mit unaufdringlichen Bitterkeitsnoten verleiht Fleisch-, Fisch- und Gemüsegerichten einen besonderen Klang.

Beschaffung von Rohstoffen

Das Heilmaterial muss zu Beginn der Ysop-Blüte (im Juli) gesammelt werden. Von der Pflanze abgeschnitten die Spitzen der Stängel (etwa 20-25 cm lang), gesammelt in Bündeln und getrocknet in einem Raum, wo Winde streunen und es keine Sonne gibt. Das getrocknete Gras wird zerkleinert und zur Aufbewahrung in einem Glasbehälter, Papier- oder Papptüten, Baumwollsäcken ausgelegt.

Achtung bitte! Mit allen Regeln geerntet, muss der Kräuter-Ysop einen bitteren Geschmack und einen scharfen, stechenden Geruch haben.

Heilungsvorteile von Ysop medical

  • Die Pflanze ist berühmt für ihre entzündungshemmenden, schleimlösenden, schmerzlindernden, antiseptischen, harntreibenden, antiseptischen Eigenschaften.
  • In der Volksmedizin husten sie erfolgreich, Bronchitis, Tuberkulose, Katarrh, Asthma, Erkältungen, Atemwegserkrankungen.
  • Die Ysop-Pflanze, deren nützliche Eigenschaften umfangreich sind, heilt Verletzungen, Wunden, Prellungen, Blutergüsse, Narben, entzündliche Prozesse und Pilzhautläsionen.
  • Es wird gegen die Beschwerden des Gastrointestinaltraktes und bei Versagen des Verdauungssystems angewendet.
  • Es beseitigt starkes Schwitzen und lindert die Symptome der Menopause.
  • Die Pflanze behandelt Entzündungen der Urogenitalsphäre, Rheuma, gynäkologische Beschwerden.
  • Die Mittel auf seiner Grundlage regen die Aktivität des Gehirns an, wecken den Appetit, beschleunigen die metabolischen Prozesse.

Die heilenden Eigenschaften von Ysop-Kräutern können für eine lange Zeit aufgeführt werden. Dieser wilde Phytotherapeut hat eine wirklich große und vielfältige Auswahl an medizinischen Wirkungen. Und für jeden Einzelfall gibt es ein eigenes Wunderrezept.

Rezepte für ausgezeichnete Gesundheit

Bei starkem Schwitzen, Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, Anämie

Pour Ysop Blumen (1 Teelöffel) mit kochendem Wasser (Glas) und stehen für 2 Stunden. Gefilterte Infusion verbrauchen 3 mal pro Tag für 100 ml. Das Heilmittel heilt auch und Konjunktivitis - in Form von Lavage.

Mit Erkältungen

Mischen Sie zu gleichen Teilen Ysop und Pfefferminze (ca. 10 g), gießen Sie die Mischung mit einem Glas kochendem Wasser, einweichen für 30 Minuten und trinken zweimal am Tag für 1 Tasse.

Bei Erkrankungen der Atemwege und der Menopause

Ysop - eine Pflanze mit hervorragenden schleimlösenden Eigenschaften. Aus diesem Grund ist es gegen die Beschwerden der Atemwege (Bronchitis, Sinusitis, Pharyngitis, Polypen, Tuberkulose, etc.) gerichtet. Lassen Sie trockene Blätter (2 Teelöffel) mit heißem Wasser (1 Tasse), bestehen Sie 20 Minuten, abseihen und 250 ml 2 mal am Tag trinken.

Achtung bitte! Das Rezept wird auch bei Appetitlosigkeit oder völliger Abwesenheit verwendet.

Mit Lärm in den Ohren und Dyspnoe

Trocknen Sie das Ysop-Laub medizinisch zu einem Pulverzustand. Puder (1 EL) Glätten Sie mit Honig in gleichen Anteilen. Die resultierende Mischung wird 1 Teelöffel 3 Mal am Tag gegessen, mit warmem Wasser gewaschen.

Von Blähungen und Kolitis

100 g der zerkleinerten Pflanze füllen mit einem Liter trockenen Weißwein und bestehen für 21 Tage an einem kühlen, vor der Sonne geschützten Ort, von Zeit zu Zeit kräftig schüttelnd das Geschirr. Bereiten Sie die Tinktur zu, belasten und trinken Sie dreimal täglich 50 g, bevor Sie sich an den Tisch setzen.

Mit Asthma und Bronchialasthma

Hypersensibilität von Asthma und Asthma ist weit verbreitet. Dazu das getrocknete Kraut (4 Esslöffel) fein hacken, in eine Thermoskanne geben und kochendes Wasser (1 Liter) gießen. Bestehen Sie für 60 Minuten, dann filtern Sie. Abkochgetränk im heißen Zustand für 1 EL. Löffel 30 Minuten vor dem Essen. Die Dauer des Kurses beträgt 30 Tage.

Mit Bronchitis

Zu gleichen Teilen die Mutter-und-Stiefmutter und Ysop (etwa 1 Teelöffel) vermischen, mit einem Glas kochendem Wasser aufgießen und 15 Minuten ruhen lassen. Infusion verwenden 200 ml 2 mal am Tag.

Mit Pharyngitis und Laryngitis

Zu gleichen Teilen Ysop mit Salbei mischen, 2 Teelöffel einer Mischung trennen und mit kochendem Wasser (250 ml) aufgießen. Gekühlte Infusion von zwei Getränken während des Tages. Der Verlauf der Heilung beträgt 7 Tage.

Mit Gingivitis und Stomatitis

Anwendung von Ysop-Kraut ist weit verbreitet mit Entzündung der Mundhöhle praktiziert. Um ein unangenehmes Problem zu beseitigen, füllen Sie 1 EL. Löffel die Pflanze mit Alkohol (120 g), einweichen für 7 Tage, filtrieren. Spülen Sie Ihren Mund mit warmem Wasser mit verdünnter Tinktur 3 mal am Tag.

Von einem unangenehmen Geruch aus dem Mund

Trockenes Gras (1 Esslöffel) mit kochendem Wasser (1 Glas) gießen, bestehen Sie 60 Minuten. Die filtrierte Zusammensetzung wird zum Spülen der Mundhöhle nach einer normalen Mahlzeit verwendet.

Bei onkologischen Erkrankungen

Die zerkleinerte Pflanze (1 Esslöffel) mit einem Glas heißem Wasser gießen und 15 Minuten im Wasserbad halten. Die Brühe sollte 40 bis 45 Minuten infundiert werden und dann abtropfen lassen. Trinken Sie eine halbe Stunde lang dreimal täglich eine Tasse, bevor Sie mit dem Essen beginnen.

Wenn Wassersucht, Gelbsucht, Urolithiasis

Ysop medizinische, deren heilende Eigenschaften sind groß, heilt so schwere Krankheiten wie Gelbsucht und Wassersucht. Um dies zu tun, zerkleinert Gras (15 g) einen Liter kochendes Wasser, einweichen für 60 Minuten und trinken dreimal am Tag für 1/3 Tasse. Das Mittel kann auch zum Spülen bei Entzündungen von Hals, Mund und Heiserkeit verwendet werden.

Heiltee von Ysop heilt eine Reihe von bösartigen Beschwerden:

  • Kurzatmigkeit;
  • Schnupfen;
  • chronische Erkältung;
  • eitrige Wunden (Lotionen, Bäder);
  • Brusterkrankungen;
  • gynäkologische Erkrankungen: Gebärmutterhalskrebs Erosion und Soor (Spritzen).

Rezept: trockenes Ysopgras (ca. 2-3 Prise) kochendes Wasser (3 Tassen) einschenken und wie Tee bestehen. Strain, trinken Sie in einer warmen Form mit dem Zusatz von Honig 3 mal am Tag für eine Tasse.

Achtung bitte! Tee aus Ysop kann in unbegrenzten Mengen getrunken werden - davon wird nichts schaden.

Kontraindikationen

Ysop medical ist verboten zu erhalten:

  • mit Nierenerkrankungen;
  • mit Epilepsie;
  • Frauen in der Situation;
  • stillende Mütter;
  • Kinder unter 5 Jahren;
  • mit Bluthochdruck;
  • mit Störungen des Nervensystems.

Nützliche Eigenschaften von Ysop sind wirklich umfangreich. Dies ist eine echte Zauberstab-Rettung aus Hunderten von Beschwerden. Verwenden Sie das Kraut mutig zur Behandlung, aber vergessen Sie vorher nicht, sich mit dem Arzt in Verbindung zu setzen.

Sind Sie eine von Millionen von Frauen, die mit Übergewicht zu kämpfen haben?

Und all Ihre Versuche, Gewicht zu verlieren, waren nicht erfolgreich? Und Sie haben bereits über radikale Maßnahmen nachgedacht? Es ist verständlich, denn eine schlanke Figur ist ein Indikator für Gesundheit und Anlass für Stolz. Darüber hinaus ist es zumindest die Langlebigkeit einer Person. Und die Tatsache, dass eine Person, die "überflüssige Pfunde" verliert, jünger aussieht - ein Axiom, das keinen Beweis verlangt. Daher empfehlen wir, die Geschichte einer Frau zu lesen, die es geschafft hat, schnell, effizient und ohne teure Eingriffe abzunehmen. Lesen Sie den Artikel >>

Ysop - medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Hyssopus Officinalis ist ein gewöhnlicher Ysop (blauer Elch oder Bienengras), eine Pflanze mit einem breiten Anwendungsprofil. Aufgrund der Tatsache, dass es nicht wunderlich ist und die ganze Sommersaison mit Blüte und Aroma genießt, wird es zur Dekoration von Haushaltsflächen verwendet. Es zieht auch die Aufmerksamkeit der Bienen (ausgezeichneter Honig) an. Mätressen, die sich mit den Feinheiten des Kochens beschäftigen, vergessen Sie nicht, sich mit diesem Gewürz zu versorgen, um verschiedene Gerichte zu kochen, aber noch wichtiger, um eine Sammlung für vorbeugende und heilende Zwecke zu bekommen.

Die ersten Aufzeichnungen über Ysop wurden von dem großen mittelalterlichen Gelehrten Avicenna gemacht. Er beschreibt die einzigartigen Eigenschaften von Pflanzen auf dem Gebiet der Kosmetologie, die Fähigkeit, dem Gesicht ein frisches Aussehen zu verleihen und Falten zu glätten.

Rezepte von Abu Ali überlebten bis heute, sehen so aus:

  1. Wenn Sie mit Wein trinken, können Sie dichte Tumore auflösen.
  2. Ein Aufguss auf Essig gekocht kann den Schmerz der Zähne lindern, und der Dampf der Brühe in Verbindung mit der Feige, wenn sie durch den Trichter begast werden, wird das Klingeln in den Ohren retten.
  3. Kochen und auf die Augen einer imprägnierten Bandage auftragen, wodurch Blutergüsse unter den Augenlidern und im Auge vermieden werden.
  4. Nützlich für die Brust, Lunge, mit chronischem Husten und Asthma. Abkochung in Kombination mit Honig und Feigen kann von "soliden" Tumoren und "stehendem" Atem abheilen. Bei Angina empfiehlt der Guru der Medizin Gurgeln.
  5. Zum Vorteil der Milz wurde eine Bandage aus Ysop, Feigen und Bavrack hergestellt und auch eine solche Zusammensetzung zur Beseitigung der Manifestationen von Wassersucht wirksam eingesetzt.
  6. Die Pflanze kann Schleim austreiben, und in Kombination mit Kürbiskernen oder wildem Kreuzkümmel ist die "violette Wurzel" ein starkes Mittel, das Würmer (Würmer) ausstößt.

Sie können die wunderschön blühende Pflanze alpine Hügel schmücken, zumal eine lange Blüte die Aufmerksamkeit der Züchter auf sich gezogen hat. Neue Sorten fügten eine Palette von Farben hinzu. Die Sammlungen zum natürlichen Lebensraum sind mit nützlichen Eigenschaften gesättigt. In der Natur gibt es mehr als 50 Pflanzenarten. Häufig und üblich sind solche Sorten: Kreide, Anis und Medizin. Der Wert für das Heilen und Kochen steht für Letzteres.

Heilkraut zur Familie der yasnotkovyh gehören, oft großen Plantagen wächst in Asien, in Südsibirien, Zentral Russland, dem Kaukasus, der Krim, Kasachstan, im Altai-Gebirge. Verwenden Sie für medizinische Zwecke alle Elemente der Pflanze. Der Wert repräsentiert das Blüten-, Stamm- und Wurzelsystem. Während der Blütezeit, und dies ist die Zeit von Juni bis September, können Sie mehrere Schnitte der Pflanze machen. Sammeln Sie Bündel und hängen Sie in gut belüfteten Räumen oder im Freien unter einem Baldachin, ohne Zugang zu Feuchtigkeit und Sonnenlicht.

Zusammensetzung

Um die Verwendungsrichtung bestimmen zu können, wurde die chemische Zusammensetzung der Pflanze untersucht:

  1. Ätherisches Öl. Bei der Destillation mit Wasserdampf aus den Blättern der Pflanze wird Öl gewonnen. Die Konsistenz ist viskos und leicht, hat eine gelb-grüne Farbe. Dank eines herben und süßen Duftes kann es in der Aromatherapie verwendet werden und beeinflusst positiv den Allgemeinzustand des Körpers. Es hebt die Stimmung und gibt Kraft. Heileigenschaften der flüchtigen Komponente können helfen, mit Asthma, Bronchitis, Angina zu bewältigen. Reiben mit Öl für Erkältungen ist weit verbreitet. Bei nervöser Erschöpfung, Depression - zeigt sich die Zugabe von ein paar Tropfen im Bad. Es wird empfohlen, eine externe Behandlung von Wunden, Prellungen, Akne, Ekzemen, Warzen durchzuführen.
  2. Tannine. Tannine sind Bestandteil vieler Pflanzen und finden sich in allen ihren Teilen. Sie haben eine adstringierende Wirkung und helfen, den Darm zu erreichen, helfen, von Dysbiose zu heilen, stoppen die Aktivität von pathogenen Mikroben, entfernen Toxine und Toxine, wirken als Strahlung, fördern die Assimilation von notwendigen, nützlichen Substanzen.
  3. Diosmin. Flavonoid, eine Medizin natürlichen Ursprungs. Fördert die Verengung der Behälter von Noradrenalin auf Venenwänden. Erhöht den Tonus und senkt die venöse Kapazität.
  4. Isospin. Das Flavonoid aktiviert die körpereigenen Enzyme. Weit verbreitet in der traditionellen und traditionellen Medizin. Antioxidationsmittel. Geschätzt durch seine Fähigkeit, das Herz-Kreislauf-System zu erhalten, verlängern die Jugend und sogar das Leben.
  5. Hesperidin. Natürliche Naturmedizin, Stärkung der Blutgefäße und des Blutkreislaufs. Wird verwendet, um die Pathologie von Venen zu verhindern. Der stärkste Kardioprotektor.
  6. Harze. Sie haben eine Ähnlichkeit mit ätherischem Öl in der Zusammensetzung. In ungehärteter Form - Balsam. Sie haben eine breite Palette von Maßnahmen: bakterizid, abführend, Anthelminthikum, Wundheilung.
  7. Vitamine. Die Zusammensetzung enthält einen großen Anteil Ascorbinsäure sowie A, B, E, PP, K und D.
  8. Spurenelemente - Mangan, Selen, Kupfer, Kalzium, Eisen, Chlor, Bor, Fluor, Feuerstein, Wolfram.
  9. Ursolsäure - oft in Sportkreisen verwendet und ein ausgezeichnetes Mittel gegen Fettleibigkeit. Es ist ein Inhibitor von Krebszellen. Hat antimikrobielle, entzündungshemmende, hepatoprotektive, immunmodulierende und antitumorale Eigenschaften.

Anwendung von Ysop Ordinary

Auf dem Territorium der Russischen Föderation wird Ysop nicht in der traditionellen Medizin verwendet, aber Volksheiler setzen dieses Kraut aktiv und weitläufig ein:

  • Bronchitis, Laryngitis, Tracheitis und andere chronische Erkrankungen der oberen Atemwege.
  • Bronchialasthma.
  • Neurosen.
  • Angina pectoris.
  • Rheuma.
  • Erhöhtes Schwitzen.
  • Krankheiten des Verdauungssystems (Colitis, Rheuma).
  • Eitrige Hautkrankheiten, verursacht durch Staphylokokken.

Sie werden mit dieser Pflanze mit einer facettenreichen Wirkung auf den Körper infundiert:

Bulgarische Herbalists verwenden die Sammlung als schleimlösend, von Verstopfung, Dyspepsie, Anämie. Ärzte verschreiben eine heilende Substanz für Darmkatarrh, chronische Bronchitis, Schwitzen. Antimikrobielle Eigenschaften werden geschätzt.

Frankreich, Deutschland, Rumänien, Schweden und Portugal haben Ysop (Stängelspitzen, Blätter, Blüten) formal in ihre Pharmakopöen aufgenommen.

Kontraindikationen für den Einsatz von Ysop

Jede Behandlung sollte mit einer Liste von Kontraindikationen begonnen werden. Diese Pflanze ist keine Ausnahme und hat ihre eigenen Nuancen, die Aufmerksamkeit erfordern.

Es ist wichtig zu wissen, dass Ysop zu schwach giftigen Pflanzen gehört und eine ernsthafte und respektvolle Haltung erfordert. Der richtige Schritt ist eine ärztliche Beratung und eine Voruntersuchung. Manchmal ist eine individuelle Annäherung und Dosierung erforderlich.

Was zu suchen:

  • Nicht dauernd, für eine lange Zeit, um die Droge zu nehmen.
  • Bei Epilepsie ist eine Behandlung mit dieser Sammlung kontraindiziert.
  • Dosierung und übermäßiger Gebrauch können Krämpfe verursachen.
  • Menschen mit Nierenerkrankungen können das Kraut nicht für medizinische Zwecke verwenden.
  • Hypertoniker sind nicht die Verwendung von Ysop vorgeschrieben.
  • Erhöhte Säure - ist der Grund, die Anwendung zu verlassen.
  • Kinder unter 12 Jahren dürfen es nicht nehmen.
  • Die Stillzeit kann unter der Wirkung der Substanz vollständig aufhören.

Schwangerschaft. Sammlung in irgendeiner Form kann zu einer spontanen Lagerungsunterbrechung führen.

Anwendung

Es ist erwähnenswert, wie wichtig Pflanzen beim Kochen sind. Es ist ein wichtiger Bestandteil in der Ernährung und eine wertvolle Ergänzung zu Süßspeisen, Getränken und Salaten. Der Kaloriengehalt der Würze beträgt 21 kcal.

Gesammelte Honigbienen von den Feldern, die die Bestandteile von Ysop enthalten, erwerben noch nützlichere Eigenschaften und Qualitäten.

Für medizinische Zwecke werden die Bestandteile der Sammlung in einer Vielzahl von Formen verwendet: Abkochungen, Infusionen, Tinkturen.

  1. Tinktur (von Husten, Asthma und Bronchitis): 20 g zerstoßenes, getrocknetes Gras, gießen Wodka in der Menge Glas, geschüttelt und bestehen Sie sieben Tage an einem dunklen Ort. Filtern Sie durch Gaze und essen Sie dreimal täglich für 1 Teelöffel, für zwei Wochen. Es ist nicht empfehlenswert, den Ablauf der festgesetzten Zeit zu verlängern, da man die Allergie provozieren kann.
  2. Abkochung von Kräuter-Ysop (mit Menopause). Es wurde festgestellt, dass bei Verwendung eines Absuds aus der Grasansammlung klimakterische Beschwerden leichter zu verkraften sind. Das Rezept ist wie folgt: 1 EL. Der Löffel der Zubereitung wird mit zwei Gläsern steilem kochendem Wasser gegossen, geschüttelt und die Stunde aufgegossen. Strain, die Brühe wird in vorgeheizter Form zweimal täglich für ein halbes Glas verwendet.
  3. Abkochen von Kräutern (für Erkältungen): 2 Teelöffel Blumen oder Kräuter gießen ein Glas steiles kochendes Wasser. Stunde um darauf zu bestehen, drainieren. Nehmen Sie dreimal täglich für 1/3 Tasse für eine Woche.
  4. Mischung von Ysop (mit Erstickung): Trocknen Sie die Sammlung zu einer feinen Fraktion und mischen Sie sie zu gleichen Teilen mit Honig. Eine Mischung aus einem Teelöffel dreimal täglich vor den Mahlzeiten, können Sie von Kurzatmigkeit und Lärm im Ohr heilen.
  5. Tinktur (mit Kochs Stab und Helminthiasis): 20 g zerkleinertes Fleisch, gemischt mit einem Glas Wodka oder 40 Grad Alkohol. 10 Tage an einem dunklen Ort aufbewahren. Gehen Sie durch Gaze und verwenden Sie einen Teelöffel 3 mal am Tag. Wenn Sie den Kurs einen Monat lang anwenden, können Sie einen positiven Effekt erzielen.

Tee
Aus den Blüten der Pflanze gebraut, wird das Getränk als stärkender und straffender Organismus eingesetzt. Es ist in der Lage, einen guten Appetit zu provozieren, ist mit einer wundervollen Vitaminkomposition gesättigt und wird mit starker Magerkeit gezeigt. Er hat auch eine schleimlösende Wirkung und passt den Verdauungstrakt an. Vorbereitet gerade: 2 EL. l. Blütenstand mit einem Glas kochendem Wasser vermischen, 15 Minuten ziehen lassen. Genießen Sie das Getränk mit Zucker oder Honig.

Eine überraschende Eigenschaft des Tees ist das völlige Fehlen von gefährlichen Substanzen, Sie können es ohne besondere Angst trinken, aber nach einem Monat Einnahme wird empfohlen, eine Pause zu machen. Die Verwendung der medizinischen Zusammensetzung hilft Koliken und Verstopfung zu bewältigen. Er entfernt schmerzhafte Symptome von Rheuma und Arthritis. Durch Reiben der verletzten Haut mit Tee können Sie den Heilungsprozess beschleunigen, Entzündungen entfernen.

Für die allgemeine Entwicklung...

  1. Dieses Gras wurde erstmals in der Bibel erwähnt. Es wurde als Sprinkler in der Zusammensetzung des Weihwassers von den Juden verwendet. Mit ihrer Hilfe wurde eine Reinigungszeremonie abgehalten.
  2. In Russland zeigte sich das Interesse der Geistlichen. Ysop begann in Klöstern zu wachsen und wurde in kirchlichen Ritualen verwendet.
  3. Ziemlich oft dient diese Pflanze als Zusatzstoff für die Herstellung von Alkohol und Fruchtgetränken.

Wie verwende ich Ysop mit Arzneimitteln für Kinder?

In der üblichen Dosierung ist die Aufnahme für Kinder von 12 Jahren erlaubt, aber durch die Reduzierung der Norm um die Hälfte, können Sie die Behandlung mit 2 Jahren beginnen.

In der Zusammensetzung gibt es Bitterkeit, die die Verdauung verbessert und den Appetit anregt. Es ist auch ein Lagerhaus für wertvollen Vitaminkomplex, der sich positiv auf die Immunität und den Allgemeinzustand des Körpers auswirkt. Wenn nötig, werden der Husten und die Bronchitis geheilt, die Infusionen, die Tees, die Infusionen der Blumen und der Blätter sind für die Kinder anwendbar.

Ysop medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Ysop oder Ysop-Medizin als Medizin war seit biblischen Zeiten bekannt und wurde in Reinigungsritualen verwendet. In der Bibel sagt Vers 7 von Psalm 51: "Du wirst mich mit Ysop reinigen und ich werde rein sein." Die alten Römer benutzten es, um sich vor der Pest zu schützen. Bündel von Ysop hingen in Häusern, um sich vor bösen Augen und negativen Auswirkungen zu schützen. Dies ist völlig gerechtfertigt, da dieses Kraut ausgezeichnete antiseptische und desinfizierende Eigenschaften hat.

Heute kennt man diese Heilpflanze eher als Heilpflanze. Es ist zwar Teil einiger Medikamente, aber ein großer Kreis ist wenig bekannt. Daher ist es wert, mehr über dieses alte Heilkraut, seine nützlichen und medizinischen Eigenschaften zu erfahren.

Wie sieht der Ysop aus?

Ysop ist eine krautige Pflanze, die zur Gattung der minzigen Familie gehört. Das Heimatland dieser Pflanze sind die Mittelmeerländer. Aber seine Verbreitung heute beschränkt sich nicht nur auf diesen Bereich. Es kann im Mittleren Osten, Nordafrika, Zentral- und Mittelasien, in Nordamerika gefunden werden, wo es von den Kolonisatoren eingeführt und gut etabliert wurde. Wir Ysop wächst im Kaukasus, im Süden von Sibirien, vor der Küste des Kaspischen Meeres, der Krim. Er wächst in Weißrussland und der Ukraine.

Wenn Sie das Wort "Ysop" genau aus dem Hebräischen übersetzen, wird es "heiliges Gras" sein. Im Wörterbuch von Dal wird er als "blaues Johanniskraut" bezeichnet. In den Menschen heißt es immer noch Bienengras, wie es von Bienen gerne besucht wird.

Ysop officinalis ist ein langer Halbstrauch mit verholzten Wurzeln, einem dünnen, langen, viereckigen Stamm von etwa einem halben Meter Höhe und kleinen, gegenläufigen, lanzettförmigen Blättern. In den Achseln der Blätter befinden sich 3-7 kleine Blüten von weißer, rosa oder blauer Farbe mit einem angenehmen würzigen Aroma.

Blütengras von Juni bis September. Er gibt Samen, die sehr lange reifen, bis zu mehreren Monaten.

Ysop nützliche Eigenschaften

Für medizinische Zwecke können Sie die ganze Pflanze mit Ausnahme der Wurzel verwenden. Blumen und Grashalme sind reich an vielen biologisch aktiven Nährstoffen.

Der wertvollste Teil der Ysop-Zusammensetzung ist das ätherische Öl, in dem sich Terpene, Pinen, Aldehyde, verschiedene Alkohole, Camphen, Limonen und andere nützliche Verbindungen befinden.

Blumen und Blätter enthalten Tannine, ätherische Öle, organische Säuren wie Rosmarin, Kaffee. In Blüten Ascorbinsäure werden Flavonoide gefunden. In den Blättern der Pflanze - Ursula und Ölsäure.

Die chemische Zusammensetzung des Krauts kann in Abhängigkeit von dem Stadium des Pflanzenwachstums variieren.

Flavonoide ergeben gute antioxidative Eigenschaften. Ätherische Öle verleihen Ysop antimikrobielle Eigenschaften.

Wie aktuelle Studien zeigen, kann es als Antibiotikum verwendet werden.

Die heilenden Eigenschaften von Ysop

Grundsätzlich wird Ysop für medizinische Zwecke als Expectorans für die Erkrankung der oberen Atemwege eingesetzt. Es enthält Substanzen, die zur Entfernung von Schleim beitragen. Dieses Kraut ist in der Lage, den diuretischen Prozess im Körper zu beschleunigen und Entzündungen im Magen-Darm-Trakt zu entfernen. Aufgrund seiner Eigenschaften ist es in vielen medizinischen Gebühren für verschiedene Krankheiten enthalten.

Zubereitungen mit Ysop haben folgende medizinische Eigenschaften:

Ysop normalisiert die Verdauung, lindert Entzündungen im Harntrakt. Es kann den Appetit verbessern, Krämpfe und Koliken im Unterleib lindern, bei Blähungen helfen, Schmerzen im Darm, in der Leber und in der Gallenblase lindern. In der Volksmedizin verwendet, um den Körper von Parasiten zu reinigen.

In der Medizin wird es als nootropisches Mittel verwendet, das Konzentration und Gedächtnis verbessern und Angst und Nervosität beseitigen kann. Es ist ein wunderbares Antidepressivum, das Sucht und Benommenheit nicht verursacht.

Es wird empfohlen, wenn es notwendig ist, sich nach einer langen Krankheit, einem Trauma oder einem chirurgischen Eingriff zu erholen, um Müdigkeit zu lindern.

Antibakterielle und antiseptische Eigenschaften erregen die Aufmerksamkeit von Wissenschaftlern auf die Möglichkeit, Staphylococcus aureus zu behandeln.

Aber trotz all seiner Eigenschaften, die in der Lage sind, bei verschiedenen Krankheiten zu helfen, ist ihre Hauptanwendung jedoch die Behandlung von Husten, Bronchitis, Asthma, chronischem Katarrh der oberen Atemwege, als Tonikum. Vorbereitungen mit diesem Kraut helfen bei Halsschmerzen. Bei Erkältung und Husten können Sie Kompressen mit einer Abkochung von Kräutern oder mit ätherischen Ölen machen, die direkt auf die Brust aufgetragen werden.

Einige Ärzte verwenden eine heiße Abkochung, um Tinnitus zu behandeln. Und seine schwitzenden Eigenschaften geben Erleichterung von Fieber und hohen Temperaturen.

Kompressen und Umschläge mit einer Pflanze können verwendet werden, um Konjunktivitis mit Prellungen, Insektenstichen, Muskelschmerzen zu behandeln.

Da es milde harntreibende Eigenschaften hat, kann es überschüssige Natriumsalze aus dem Körper entfernen und daher den Blutdruck senken.

In der Volksmedizin wird es oft verwendet, um die Menstruation zu stimulieren, die Symptome des prämenstruellen Syndroms zu lindern.

Ysop Drogenkonsum

Zu therapeutischen Zwecken wird nur die obere verwendet. oberirdischer Teil der Pflanze, einschließlich Blüten, Blättern und Stängeln. Von ihnen bereiten Brühen, Aufgüsse, Tee vor. In einigen Rezepten wird eine Alkoholtinktur aus Ysop verwendet.

In Form einer Abkochung und Infusion wird es zur oralen Verabreichung verwendet bei:

Katar oberen Atemwege

Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts: Blähungen, Verstopfung, chronische Kolitis

Angina pectoris und Brustschmerzen

Harnwegsinfektion

Äußerlich in Form von Kompressen und Umschlägen mit:

Hauterkrankungen: Geschwüre, Prellungen, Wunden, Verbrennungen, Furunkel, Dermatitis, Herpes (ätherisches Öl), Prellungen, Ekzeme

Auskochen und Aufgießen wird zum Spülen mit:

Halsschmerzen: Angina, Laryngitis, Heiserkeit

Da Ysop zur Gattung der Minzgewächse gehört und einen minzigen Geschmack und Geschmack hat, wird er als würziges Kraut zum Kochen für Salate, Suppen, Brühen verwendet. Sein Geschmack und Aroma ist sehr stark und fügt es zu Gerichten in kleinen Mengen hinzu. Zusätzlich wird Ysop zu einigen Likören hinzugefügt.

Medizinische Anwendung der Ysop in der Medizin

Ysop kann allein oder in Sammlungen mit anderen Heilkräutern verwendet werden.

Ysop für Asthma

Für die Zubereitung eine Handvoll gehackte Kräuter mit 1 Liter kochendem Wasser in einer Thermoskanne brühen. Warten Sie 5 Minuten und schließen Sie die Thermoskanne. Bestehen Sie für eine Stunde. Filtere und trinke auf einem Esslöffel 20-30 Minuten vor dem Essen. Behandlungsdauer beträgt 30 Tage.

Medizinischer Honig mit Ysop mit Asthma

100 Gramm Gras mahlen zu Pulver. Mischen Sie es mit der gleichen Menge an natürlichem Honig und gut mit einem Holzlöffel mischen. Nehmen Sie diese Mischung sollte ein Teelöffel, mit Wasser gewaschen werden. Diese Mischung hilft mit Lärm in den Ohren und Dyspnoe. Nehmen Sie es in diesem Fall auf einem Esslöffel dreimal täglich.

Infusion mit Magen-Darm-Erkrankungen

Für die Zubereitung der Infusion werden nur die Blüten des Grases verwendet. Ein Teelöffel Blumen gießen ein Glas mit kochendem Wasser und bestehen für 2 Stunden. Trinken Sie die Infusion dreimal täglich für 100 ml, bevor Sie essen, um die Verdauung zu verbessern und die Funktion des Magen-Darm-Trakts wiederherzustellen.

In der gleichen Menge wird Abkochung mit übermäßigem Schwitzen mit Menopause genommen.

Die gleiche Infusion kann die Augen mit Entzündungen und Konjunktivitis waschen.

Mit Blähungen, Colitis, Appetitlosigkeit, Ysop wird für einen Monat auf weißen, trockenen Wein bestanden. Um die Tinktur zu nehmen, nehmen Sie 100 Gramm getrocknete Kräuter und 1 Liter guten Wein. Bestehen Sie für 3 Wochen. Die gefilterte Tinktur wird an einem kühlen Ort gelagert. Nehmen Sie 50 ml dreimal täglich für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Mit Atemwegs- und Katarrhalerkrankungen

Die Brühe wird aus 2 Teelöffeln zerstoßener Blätter zubereitet, die 220 ml kochendes Wasser brühen. 20 Minuten stehen lassen und filtrieren. Trinken Sie zweimal täglich 100 ml in warmer Form.

Wenn Bronchitis Sammlung vorbereitet wird, nehmen Sie einen gleichen Anteil von Ysop und Mutter-und-Stiefmutter. Zwei Teelöffel der Sammlung gießen ein Glas mit kochendem Wasser und bestehen 15 Minuten. Trinken Sie zweimal täglich für eine halbe Tasse.

Tee mit Ysop und Minze hilft bei Erkältungen. Trinken Sie ein Glas dieses Tees zweimal am Tag. Sie können Honig hinzufügen.

Mit Laryngitis und Pharyngitis, brauen Ysop Kraut mit Salbei, die in gleichen Anteilen eingenommen werden. Ein Esslöffel wird mit einem Glas kochendem Wasser gebrüht und besteht aus 15-20 Minuten. Trinken Sie zweimal täglich für eine Woche.

Mit Kehle und Mundkrankheit

Für die Spülung eine Tinktur aus 20 Gramm Ysop-Kräutern und 120 ml Wodka vorbereiten. Bestehen Sie für eine Woche. Für das Spülen in Wasser fügen Sie einen Teelöffel Tinktur hinzu und spülen Sie mehrmals täglich.

Für Umschläge und Kompressen wird frisches oder getrocknetes Gras verwendet. Handvoll Gras, gießen Sie eine kleine Menge Wasser und kochen bei schwacher Hitze für 15 Minuten. In das Gewebe schrauben und an der betroffenen Stelle befestigen.

Frische zerkleinerte Blätter können direkt auf die Haut aufgetragen werden.

Ysop-Tee mit Heiserkeit

Manche Leute, die viel reden müssen, haben oft ein Problem mit heiserer Stimme. Ysop kann hier zur Rettung kommen. Und alles, weil er die Fähigkeit hat, die müden Stimmbänder zu beruhigen. Bereite einen Ysop-Tee zu.

Nehmen Sie etwa 2 Esslöffel Kräuter und gießen Sie 500 ml kochendes Wasser. Eine halbe Stunde ziehen lassen und gelegentlich umrühren. Sie trinken Tee in einem warmen Zustand.

Ein solcher Tee kann als Kompresse mit Prellungen unter den Augen verwendet werden. Nur müssen Sie das Wattepad oder den Tupfer befeuchten und unter die Augen legen. Eigentlich eine solche Anwendung mit Prellungen. Wenn der Bluterguss groß ist, können Sie das gedämpfte Gras aufsetzen.

Mit Zahnschmerzen

Zwei Teelöffel Kräuter (nur Blätter) gießen 100 ml weißen Essig und kochen für etwa 5 Minuten. Strain und verwenden, um den Mund zu spülen, mehr Aufmerksamkeit auf die Seite, wo der Zahn weh tut.

Ysop Kontraindikationen

Natürlich ist Ysop bei individueller Intoleranz kontraindiziert.

Wenn Sie Arzneimittel aus diesem Kraut verwenden, müssen Sie sich strikt an die empfohlenen Dosierungen halten, da eine Überdosierung Krämpfe sein kann.

Davon ausgehend ist es für diejenigen, die an Epilepsie leiden, kontraindiziert. Sie können nicht Ysop nehmen und diejenigen, die eine Nierenerkrankung haben.

Bei Schwangerschaft und Stillzeit ist es auch besser, davon Abstand zu nehmen. Im ersten Fall kann es zu Krämpfen kommen, die zu Fehlgeburten führen können.

In der zweiten - bis zum Ende der Laktation, da in einigen Teilen der Pflanze gibt es Substanzen, die dazu beitragen.

Ysop-Präparate können mit Medikamenten interagieren, um Blutzucker, Cholesterin, Antikonvulsiva, antivirale und entzündungshemmende Medikamente zu senken. Daher sollten Sie immer zuerst Ihren Arzt konsultieren und herausfinden, ob es Wechselwirkungen mit verschriebenen Medikamenten gibt.

Ysop-Wachstum

Ysop ist den wachsenden Bedingungen nicht gewachsen. In freier Natur wächst es gut auf sandigen, steinigen Böden. Trägt eine Dürre. Daher wird es nicht schwierig sein, vor Ort oder sogar in einem Topf zu wachsen.

Pflanzensamen werden im Herbst oder frühen Frühling gepflanzt. Samen erscheinen ein, zwei Wochen nach dem Pflanzen. Bei starker Keimung müssen sie getaucht oder geschreddert werden. Sträucher in einem Abstand von etwa 30-35 Zentimetern voneinander pflanzen.

In Zukunft wird der Rückzug auf das Düngen, Jäten, Bewässern und Lockern des Bodens reduziert. Bewässerung mit kaltem Wasser. Um Sie zu füttern, benötigen Sie zu Beginn der Saison mineralische oder organische Düngemittel, d. H. im Frühling.

An einer Stelle kann es für ungefähr 5 Jahre wachsen. Dann muss die Pflanze an einen anderen Ort verpflanzt werden, um sie mit neuen jungen Trieben zu verjüngen oder die Samen zu säen.

Ysop Sammlung und Vorbereitung

Wie bereits oben erwähnt, kann die Zusammensetzung des Krauts während der Wachstumsperiode variieren. Die größte Menge an Nährstoffen ist während der Blüte vorhanden.

Trocknen Sie es im Schatten in einem belüfteten Raum. Die Hauptsache - Trocknung sollte schnell sein, damit nützliche Verbindungen, hauptsächlich ätherische Öle, nicht verloren gehen. Bewahren Sie es wie alle Heilkräuter an einem dunklen Ort in einem Leinenbeutel oder einer Pappschachtel auf.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie