Viele von uns, auch wenn es nicht zu sehen ist, dann sicherlich von Schafgarbe gehört, das, wenn auch nicht ein absoluten Unkraut, doch wächst oft in Brachflächen.

Schafgarbe, deren nützliche Eigenschaften so groß sind, wird seit vielen Jahrhunderten in der Volksmedizin verwendet und sie werden von Dutzenden verschiedener Krankheiten behandelt. Wenn Sie mit diesem Heilkraut noch nicht vertraut sind, dann stellen Sie sicher, dass Sie alle seine heilenden Wirkungen kennen, denn es ist in der Lage, teure und unsichere Medikamente zu ersetzen.

Behandlung durch Schafgarbe

Schafgarbe enthält viele Vitamine, Tannine, Antioxidantien, organische Säuren und andere Spurenelemente. Wegen der hohen Akkumulation in der Pflanze von Chlor hat es eine starke bakterizide Eigenschaft.

In den Blättern des Grases sammelt sich eine große Menge Ether, in der nützliche Substanzen konzentriert sind. Selbst die moderne Pharmakologie verwendet Schafgarbe bei der Herstellung vieler Medikamente, und Ärzte verschreiben oft den Patienten die Tinkturen und Abkochungen dieser Pflanze.

Therapeutische Eigenschaften des Schafgarbe Krauts

  • Hat eine hohe entzündungshemmende Wirkung.
  • Es wird als Hämostatikum verwendet.
  • Es verbessert Stoffwechsel und Stoffwechselprozesse.
  • Es beseitigt viele der Probleme im Verdauungssystem: es Blähungen reduziert, Krämpfe, fördert die Heilung von Geschwüren, Gastritis, reduziert Entzündungen im Darm.
  • Hat eine beruhigende Wirkung.
  • Fördert erhöhte Immunität, hat stärkende Eigenschaften.
  • Hat diuretische und choleretische Eigenschaften.
  • Hilft, Erkältungen schnell loszuwerden.
  • Wirksam im Kampf gegen weibliche Krankheiten.
  • Es wird in der Kosmetologie zur Behandlung von Akne verwendet.
  • Verbessert das Herz-Kreislauf-System.

Sehr häufig wird eine Behandlung mit Schafgarbe durchgeführt, um entzündliche Prozesse bei Blasenentzündung, Pyelonephritis, Kolitis, Adnexitis zu beseitigen. Er kämpft perfekt mit vielen Erregern von Infektionen, sowohl Viren als auch Bakterien, und hilft Krankheiten ohne chemische Medikamente loszuwerden.

Als Reiniger ist er mit Allergien, Asthma, nach Vergiftung mit Diäten zur Gewichtsreduktion betrunken.

Schafgarbe: Anwendung bei Krankheiten

Anwendung von Schafgarbe bei Erkältungen

Um Grippe und Erkältung schnell loszuwerden, können Sie es als Tee in der Sammlung mit anderen Kräutern trinken.

  • Für 1 Liter Wasser 1 EL nehmen. ein Löffel Gras, fügen Sie so viele Blätter Oregano und Kamille hinzu.
  • Sie können die Sammlung direkt in der Teekanne brauen.

Trinken Sie in heißer oder warmer Form mehrmals täglich bis zur vollständigen Genesung.

Jeden Tag können Sie solchen Tee trinken und zur Vorbeugung während der saisonalen Erkältungsepidemien trinken.

Therapeutische Eigenschaften des Schafgarbe Krauts

Anwendung von Kraut Schafgarbe bei Blasenentzündung, Urethritis

  • Ein Glas kochendes Wasser 2 Stunden gießen, Löffel mit trockenem Gras.
  • Es empfiehlt sich, den Behälter mit etwas Warmem zu bedecken, zum Beispiel mit einem dicken Handtuch.
  • Lassen Sie die Flüssigkeit etwa 3 Stunden laufen, dann gießen Sie die Schafgarbe-Infusion und nehmen Sie dreimal täglich 20 Minuten nach dem Essen.

Sie können eine solche Abkochung mit dem Zusatz von Kamille und Minze machen, die nur die heilende Wirkung verstärken wird

Infusion Schafgarbe bei Problemen des Magen-Darm-Traktes

Entzündungsprozesse im Darm, die Auswirkungen von Vergiftungen, Blähungen und krampfartige Schmerzen werden wie folgt behandelt:

  • 2 EL. Löffel die Kräuter mit 300 ml kochendem Wasser.
  • Lassen Sie die Brühe brauen und abseihen.

Nehmen Sie 100 ml vor den Mahlzeiten 3 mal täglich ein. Die Behandlung dauert 2-3 Wochen.

Die Eigenschaften der Schafgarbe in dieser Infusion erlauben Ihnen auch, Durchfall, besonders ansteckend, schnell zu stoppen.

Infusion für Leber und Gallenblase Probleme

Mit Verstopfung der Galle, um die Arbeit der Leber zu verbessern, verwenden Sie eine solche Sammlung:

  • Schafgarbe;
  • Wegerich;
  • sporisch;
  • Hagebutten;
  • Mais-Narben;
  • Immortelle.

Jede Pflanze braucht 1 Teelöffel. Es ist in Ordnung, wenn du kein Gras hast, nutze, was da ist. Fülle alle Kräuter mit 300-400 ml. kochendes Wasser und bestehen Sie 3-4 Stunden. Teilen Sie die Flüssigkeit in 5 Aufnahmen auf und trinken Sie vor dem Essen.

Die Dauer der Behandlung kann 2 bis 4 Wochen betragen, abhängig von der Schwere der Erkrankung.

Infusion Schafgarbe mit Blutungen

Schafgarbe hilft bei Gebärmutterblutungen.

  • Dafür besteht 1 Esslöffel. Blätter, brauen sie ein Glas kochendes Wasser.
  • Um die Infusion aufrecht zu erhalten, ist es notwendig 3 Stunden zu filtrieren und in 3 Aufnahmen zu teilen.

Sie können kurz vor den Mahlzeiten oder in 15-20 Minuten danach trinken. Fahren Sie fort, bis die Blutung aufhört.

Wenn die Blätter der Pflanze gepulvert sind, können sie mit irgendwelchen blutenden Wunden bestreut werden. Das Gras stoppt das Blut sehr schnell: selbst Schafguterpulver wird selbst von Soldaten in Schlachten als erste Hilfe bei äußerer Blutung verwendet.

Dekokt von Schafgarbe in der Kosmetik

Dekokt von Schafgarbe Ich spende Haare mit Schuppen, Juckreiz des Kopfes und als Haarfollikel Stärkung Mittel.

Für die Behandlung von Akne ist es besser, alkoholische Infusion zu verwenden, die in der Apotheke gekauft werden kann. Es wird Masken, Lotionen hinzugefügt und als ein unabhängiger Agent verwendet, 3-4 mal pro Tag auf entzündete Bereiche anwenden.

Bad mit dem Zusatz von abwechselnd Flecken, Kamille und Schafgarbe hilft bei Dermatitis, irritiert mit trockener Haut, stachelig, Diathese.

Dekokt von Schafgarbe in der Kosmetik

Gras Schafgarbe: Kontraindikationen für den Verzehr

Trotz vieler positiver Auswirkungen auf unseren Körper hat die Pflanze auch Kontraindikationen.

Sie können keine Brühen und Kräuteraufgüsse nehmen:

  • Schwangere Frauen.
  • Kinder bis 12 Jahre.
  • Menschen mit hoher Blutgerinnung.
  • Krampfadern und Thrombophlebitis.
  • Zu hypertensiven Menschen.
  • Patienten mit Epilepsie.

Allergiker sollten sehr vorsichtig in der Behandlung sein, beginnend mit sehr kleinen Dosierungen.

Jetzt wissen Sie alle über Schafgarbe, nützliche Eigenschaften der Pflanze und Kontraindikationen dazu. Seit Jahrhunderten dient dieses unscheinbare Gras, das sich auch in freier Wildbahn leicht akklimatisiert, der menschlichen Gesundheit. Sie sagen, dass, wenn Sie ein Bündel getrockneter Schafgarbe in einer Wohnung hängen, der Haushalt nicht krank werden wird. Und wenn solch ein Glaube im Zweifel bleibt, dann wurden die Vorteile von Kräuteraufgüssen und Abkochungen von Tausenden von Menschen bewiesen, die es schafften, viele Krankheiten loszuwerden.

Schafgarbe

Therapeutische Eigenschaften und Verwendung von Abkochung, Infusion und Schafgarbe Tinktur

Botanische Merkmale der Schafgarbe

Schafgarbe ist eine mehrjährige, zusammengesetzte, niedrige, duftende Pflanze. Das Rhizom der Pflanze ist dick, gelb gefärbt und hat viele Wurzeln und unterirdische Triebe. Die Pflanze hat einen aufrechten Stängel, der sich im oberen Teil leicht verzweigt. Auf dem niedrigen Stiel befinden sich regelmäßige graugrüne Blätter, die kahl oder kurz weichhaarig sind. Auf der Unterseite der Blätter befinden sich Öldrüsen. An der Spitze des Stiels befindet sich ein Blütenstand, der aus vielen kleinen Blumenkörben besteht. Die Frucht der Pflanze ist eine längliche Form des Samens, die in einer silbergrauen Farbe gemalt ist. Die Pflanze blüht vom Frühsommer bis zum Frühherbst. Früchte reifen im September-Oktober.

Schafgarbe kommt überall in Russland, Zentralasien und dem Fernen Osten vor. Die Pflanze zieht es vor, an den Rändern, Lichtungen im Wald, entlang der Straßenränder zu wachsen. Schafgarbe wächst in Gärten, Siedlungen, in Parks, die beleuchtet und von Unkraut befreit sind.

Schafgarbe ist medizinisch. Die Pflanze ist Volksheilern wegen ihrer medizinischen Eigenschaften gut bekannt. Schafgarbe ist eine unprätentiöse Blume, sie ist die Vorläuferin vieler Ziervarietäten für den Garten, die sich durch helle Farben und Ausdauer auszeichnen. In der Natur wächst die Pflanze auf offenen Flächen, in lichten Wäldern. Die Schafgarbe hat viele dünn geteilte Blätter an der Basis des Stiels, und dies rechtfertigt den Namen der Blume. Kleine Blüten werden in großen Doldenblütenständen gesammelt.

Als Heilpflanze wird Schafgarbe seit der Antike verwendet. Ein anderer griechischer Held, Achilles, heilte sein Gras mit blutenden Soldaten. Nach einigen alten Namen, in moderne Sprachen übersetzt, kann es durch jede Krankheit zu verstehen und die diese Blumen behandelt wurden „Schafgarbe Ritter“, „Gras Soldaten von Wunden“, „Blut Gras“, „consumptive Gras“ und so weiter.

Die alten Römer, nach der Eroberung des Landes, säten diese Pflanze notwendigerweise in der Nähe ihrer Militärlager und nannten sie das Militärgras. Schafgarbe speziell in der Nähe einer Werkstatt gepflanzt, die immer zur Hand war frisches Gras, und es war möglich, einen Verband von den Pflanzen im Fall einer Verletzung oder offener Wunde zu legen. Darüber hinaus wurde Schafgarbe für magische Rituale verwendet. Mit Hilfe der Pflanze buchstabierten, zaubern sie und wenden Verderb an.

Im 17. Jahrhundert wurde das Gras der Nahrung als Gewürz hinzugefügt, da die Blätter und Blüten der Pflanze einen ziemlich angenehmen Geschmack haben. Die attraktivsten für medizinische Zwecke sind die Blütenspitzen der Pflanze, geschnitten zusammen mit der bis 15 cm Stämme auf. Die Blüten sind gestört, bei 2 cm von den Spitzen der Pflanzen zu verlassen. Das getrocknete Material im Schatten und halten nicht mehr als zwei Jahren.

Schafgarbe-Wachstum

Die Pflanze ist nicht wunderlich, sie wächst sowohl in der Sonne als auch in der Penumbra ruhig. Schafgarbe vermehrt sich vegetativ und Samen. Im Frühjahr oder Herbst werden Pflanzensamen ausgesät, die Aussaat erfolgt in Betten oder auf einem Bett. Im April können Sie Samen in Töpfen säen. Pflanzensprossen sind sehr klein, so dass sie leicht mit einfachen Unkräutern verwechselt werden können. Durch die Teilung der Rhizome wird das Gras im Frühjahr vermehrt und im Sommer kann die Pflanze mit Grünschnitt vermehrt werden. Schafgarbe wächst für 5 Jahre an einem Ort. Wenn es 5 Jahre dauert, muss die Pflanze an einen anderen Ort verpflanzt werden. Dazu wird das Gras zusammen mit den Wurzeln ausgegraben, das Unkraut entfernt, die Büsche getrennt und separat gepflanzt. Wenn der Herbst kommt, muss der Busch abgeschnitten werden, wobei Sprossen mit einer Länge von mindestens 12 cm übrig bleiben.

Dreimal im Monat müssen Sie Dünger auf den Boden auftragen. Zum ersten Mal werden Düngemittel vor der Blüte der Pflanze, ein zweites Mal während der Blütezeit und das letzte Mal nach der Blüte der Pflanze angewendet.

Nützliche Eigenschaften von Schafgarbe

Schafgarbe hat antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften. Die Pflanze hat eine positive Wirkung auf die inneren Organe des Menschen, sowie fördert die Bildung von Schleim, beseitigt Gase im Darm. Schafgarbe wirkt auf die glatten Darmmuskeln. Die Pflanze wirkt krampflösend auf den Gallen- und Harntrakt. Durch den Gehalt im Gras Tannine, Chamazulen und sein ätherischen Öl wird als wundheilend, bakteriziden und antiallergische Mittel verwendet.

Infusionspflanzen werden verwendet, um die Blutkoagulabilität zu erhöhen, sie verursachen jedoch nicht die Bildung von Blutgerinnseln. Auch Yarrow hilft bei Verbrennungen. Außerdem kann die Pflanze weniger Herzfrequenz produzieren.

Anwendung von Schafgarbe

Traditionelle Medizin verwendet den oberirdischen Teil der Pflanze zur Behandlung von Blutungen, Entzündungen verschiedener Art. Die Pflanze wird bei Blähungen, Magengeschwüren, Gastritis und starker Menstruation eingesetzt. Gras hilft bei Ruhr und als Mittel, das den Appetit steigert und die Verdauung verbessert.

Dekokt von Schafgarbe wird für Nasenbluten, Tuberkulose und Hämoptysen verwendet. Infusion von Pflanzen wird für Diathese, Hysterie, Harninkontinenz, Fettleibigkeit und als Mittel zur Verbesserung der Laktation empfohlen.

Die Pflanze hilft, Zahnfleischbluten, Arteriosklerose zu heilen. Aus der Brühe tun Einläufe mit Hämorrhoiden. Basierend auf der Schafgarbe nehmen sie Bäder für Hautkrankheiten. Der Saft der Pflanze, gemischt mit Honig, wird als Stärkungsmittel verwendet. Auch Pflanzensaft wird für Hauttuberkulose, Fistel und Geschwüre verwendet.

Dekokt von Schafgarbe für Gewichtsverlust und Diabetes. Nehmen Sie 1 Esslöffel gehackte Kräuter und gießen Sie es mit einem Glas kochendem Wasser. Setzen Sie die Zusammensetzung auf das Feuer bis zum Kochen. Entfernen Sie das Produkt aus dem Feuer, bestehen Sie für eine halbe Stunde. Die fertige Brühe abseihen und nach den Mahlzeiten dreimal täglich 100 ml einnehmen.

Frischer Schafgarbe-Saft. Nimm die frischen Blätter der Pflanze und wasche sie in fließendem Wasser. Blätter mahlen in einen Brei und pressen den Saft aus. Nehmen Sie den Saft dreimal täglich für 1 Teelöffel. Saft kann zur Bewässerung mit Hautläsionen, zur Spülung bei der Behandlung von Parodontitis und in Form von Lotionen verwendet werden.

Infusion von Schafgarbe. Nehmen Sie 2 Esslöffel trockene Kräuter Hälfte mit Blumen, gießen Sie ein Glas Wodka und lassen Sie für 1 Woche an einem dunklen warmen Ort. Das Medikament wird gefiltert und dreimal täglich 20 Tropfen vor den Mahlzeiten eingenommen. Verwenden Sie diese Tinktur für Angina pectoris, Impotenz und Krämpfe im Darm.

Bad aus der Schafgarbe. Nehmen Sie dazu 200 Gramm trockenes Gras, gießen Sie drei Liter kochendes Wasser und lassen Sie es für eine halbe Stunde stehen. Nach dem Aufgießen der vorbereiteten Infusion wird diese in das Bad gegossen und vor dem Schlafengehen für 15 Minuten eingenommen. Wenn Sie aus dem Bad kommen, müssen Sie sich in ein warmes Laken wickeln. Nehmen Sie ein solches Bad sollte nicht mehr als 2 Wochen. Diese Infusion kann durchgeführt werden und Lotionen, die für Ekzeme und Pusteln verwendet werden.

Therapeutische Eigenschaften der Schafgarbe

Schafgarbe ist ein wirksames blutstillendes Mittel, es wird für innere und äußere Blutungen verwendet. Auch das Gras ist gut für Entzündungen der Gebärmutter und Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes. Präparate daraus beseitigen Stoffwechselstörungen.

Blumenkörbe und Schafgarbe sind reich an Vitaminen K, C, Gerbstoffen, ätherischen Ölen, Phytonziden und Karotin. Dank einer Kombination solcher biologisch aktiven Substanzen wird die Pflanze bei der Behandlung von:

Therapeutische Eigenschaften von Schafgarbe und Kontraindikationen, Anwendung

Heute werden wir über die medizinischen Vorteile von Schafgarbe und Kontraindikationen für seine Verwendung in der Volksmedizin sprechen.

Schafgarbe ist eine ausdauernde Heilpflanze. Es wächst überall. Es ist unprätentiös für eine Vielzahl von Böden, aber es wächst besser im sonnenbeschienenen Gelände. Blüht den ganzen Sommer.

Er hat viele Namen - Soldatengras, Kutter, Weißkopf, Blutvergießen, Serporez, aber am aussagekräftigsten gab es ihm die Militärärzte - zähes Gras. Selbst wenn es auf dem Feld keine elementaren Antiseptika gab, half die unprätentiöse Heilpflanze unserer Felder, mit Wunden fertig zu werden und ihre Eiterung zu verhindern.

Chemische Zusammensetzung der Schafgarbe

Medizinische Rohstoffe sind für 2 Jahre verwendbar. Sammeln Sie es zu Beginn der Blüte, Blütenstände, Blätter, obere Teile der Stämme aufheben.

Nützliche Eigenschaften von Schafgarbe

  • Wundheilung;
  • Bindemittel;
  • hämostatisch;
  • entzündungshemmend;
  • bakterizid;
  • blutdrucksenkend;
  • Beruhigungsmittel;
  • immunstimulierend;
  • Antioxidans;
  • Choleretikum;
  • Desensibilisierung;
  • laktogonal.

Therapeutische Eigenschaften der Schafgarbe

  • Von den vielen nützlichen Eigenschaften der Schafgarbe kann die entzündungshemmende Wirkung dieses Krautes, das erfolgreich mit antimikrobieller und desensibilisierender (antiallergischer) Wirkung gewürzt wurde, an erster Stelle stehen. Diese Kombination macht diese Pflanze unersetzlich für alle entzündlichen Prozesse im menschlichen Körper.
  • Heilkraut milfoil hämostatische Wirkung von uterinem Muskelspasmus hat beseitigt Faser und zum Ausbluten von verschiedener Herkunft (von dem Gebärmutter, Magen, Darm, Lunge, Hämorrhoiden, Nasenhöhle, das Zahnfleisch und die Wundflächen) verwendet.
  • Schafgarbe Pflanze verursacht Entspannung der Muskelfasern des Verdauungstrakts, der Harnwege und Blase und der Gallenwege, die Sekretion von Galle in den Dünndarm erhöht, Gasbildung verringern, senkt den Blutdruck auf normale Werte, stabilisiert den Zustand der Anämie.
  • Eingeschlossen in den Schafgarbe Substanzen verbessern Appetit und Menstruationsstörungen und schmerzhafte Menstruation reduziert (trinken wie Tee Rate von 1 Teelöffel pro Tasse kochendem Wasser, 2 mal am Tag), stabilisieren den Stoffwechsel, erhöht die Aufnahme von Nährstoffen, reduziert Blutverlust während der Blutung.
  • Es verbessert den Zustand mit beginnenden hormonellen Veränderungen bei Frauen im Alter.
  • Wird bei der Resorption von Myomen in der Gynäkologie helfen.
  • Die Pflanze hilft auch bei Durchfall, besonders bei Stress.
  • Ja, und der Stress selbst wird helfen zu neutralisieren, helfen mit dem Beginn der depressiven Zustände, da es eine beruhigende Wirkung hat. Verbessert den Schlaf.
  • Es kann sicher verwendet werden, um Steinbildung in Gallengängen, Nierenbecken, während der Stillzeit zu verhindern, um die Menge an Milch zu erhöhen.
  • Die Inhaltsstoffe schützen vor Entzündungen, Mikroben und erhöhen die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen wiederholtes Eindringen von Fremdstoffen.
  • Fördert die Reinigung von Blut, entfernt Giftstoffe aus dem Körper.

Anwendung von Schafgarbe in der Volksmedizin

Wie können Sie mit einer Schafgarbe behandeln?

  • Eine junge Pflanze wird auf die Haut aufgetragen, um die Blutung zu stoppen. In Form eines Betäubungsmittels, Blätter, mit einem Glas kochendem Wasser verschweißt, in Gaze gewickelt.
  • Auch bei kleinen Wunden, Eiterung, Abschürfungen, Verbrennungen ist eine äußerliche Behandlung indiziert.

Meistens werden für die Behandlung Infusionen und Abkochungen verwendet, manchmal wird der Saft der Pflanze verwendet, und auf deren Basis wird eine Salbe hergestellt.

Infusion und Abkochung von Schafgarbe

Wie man die Schafgarbe richtig brauen und die Tinktur vorbereiten?

Saft von diesem mit Honig verdünnten Heilkraut wird es als Heilmittel für chronische Herz-, Magen-Darm- und Lungenkrankheiten nützlich sein.

Einfacher Saft kann die Gerinnbarkeit des Blutes um mehr als die Hälfte beschleunigen, also ist die Schafgarbe eine ausgezeichnete Blutstillung.

Die Bedingungen, unter denen das Schafkraut und seine medizinischen Eigenschaften verwendet werden, sind ausreichend.

  • Diese Entzündung des Magens in der akuten und chronischen Form (Gastritis und Magengeschwüren mit reduzierter Säureproduktion), die Probleme des Dünn- und Dickdarms (Enteritis, Colitis, Störung der normalen Mikroflora), Gallen- und Harnwege, Asthma, verschiedener Genese Blutungen, Hauterkrankungen, entzündliche Prozesse Atmungssystem.
  • Spülungen Abkochung von Schafgarbe reduziert Zahnfleischbluten, entfernt Entzündungen mit Gingivitis und Stomatitis. Auch entzündungshemmende Abkochung wird bei ARVI, Angina nützlich sein.
  • Es hat auch einen diaphoretischen Effekt, wenn es intern verwendet wird.
  • Bei Erosion des Gebärmutterhalses ist es sinnvoll, den Aufguss von Kräutern wie Tee zu trinken, während man Spülungen mit Kräuteraufgüssen mit entzündungshemmender Wirkung durchführt. Dazu werden 30 Gramm Rohmaterial mit einem Glas kochendem Wasser gebrüht, der Behandlungsverlauf beträgt drei Wochen.
  • Mikroklipidose dazu beitragen, die Symptome von akuten Hämorrhoiden zu reduzieren.
  • Äußerlich wird Dekokt mit Akne behandelt, die vergrößerten Poren verengt und die entzündliche Reaktion des umgebenden Gewebes entfernt.

Salbe, Schafgarbe-Infusion

Blumen, Triebe, Blätter essen unmittelbar nach der Sammlung. Sie können in Salate, Beilagen geschnitten werden. Früh im Frühjahr, während die Blätter jung sind, haben sie immer noch keine ausgeprägte Bitterkeit, so dass man sie ohne Bedenken in grüne Cocktails mischen kann.

In der getrocknet Schafgarbe ist oft in der Zusammensetzung von Mehlprodukten, Kompotte, Gelee, Kwass, fügen Sie es und Gelee. Sie können sie mit Getreide, gekochtem und gedünstetem Gemüse würzen.

  • Dank des Gehalts an Bitterkeit entzündet es das Feuer der Verdauung, erhöht dadurch den Appetit und trägt zur besseren Verdauung der Nahrung bei.
  • Fügen Sie Abkochungen von Schafgarbe und hinzu im Bad, Sie helfen bei Hautkrankheiten, Ekzemen, Neurodermitis, schuppigem Durchfall, Hautjucken.
  • Dekokt der Pflanze stärkt das Haar, gibt ihm Glanz und Elastizität, verbessert das Wachstum, besonders die effektive Zugabe von Schafgarbe mit trockener Kopfhaut und Haaren.
  • Es wird angenommen, dass die Infusion von Schafgarbe Hilfe bei der Verschlimmerung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen, Gicht, Gelenkerkrankungen, Inkontinenz, Zyklusstörungen bei Frauen, da eine milde beruhigende Wirkung ist.
  • Mehrere Kurse pro Jahr verhindern Osteoporose, besonders in Kombination mit Kamille, Immortelle und Johanniskraut.

Kontraindikationen von Schafgarbe

Kontraindizierte Anwendung von Schafgarbe bei:

  • Entzündungsprozesse im Magen mit erhöhter Säurebildung;
  • mit erhöhter Blutkoagulabilität, Tendenz zu Thrombose;
  • Schwangerschaft;
  • anhaltende Hypotonie;
  • für kleine Kinder bis 5 Jahre.

Vorteile Schafgarbe für den Körper eher groß, aber bei unsachgemäßer Verwendung, kann gesundheitliche Schäden verursachen. Übermäßige Dosen der normalen Schafgarbung können zu Kopfschmerzen, Übelkeit und Hautausschlag führen. Allergische Reaktionen sind ebenfalls möglich.

Es sollte beachtet werden, dass die Behandlung mit Schafgarbe die Menstruation der Frau verzögern kann.

Schafgarbe. Medizinische Eigenschaften, Kontraindikationen. Rezepte für den Einsatz gegen Krankheiten

Mit dem Beginn der ersten warmen Tage des Sommers und vor dem ersten Frost im Spätherbst in den Wiesen, Wegränder, Obstgärten, Wälder und Parks trifft weißen Rispen, alle bekannten Schafgarbe.

Therapeutische Eigenschaften der Schafgarbe

Die Pflanze ist sehr unprätentiös, sie ist in Europa und Asien weit verbreitet. Es wächst fast im gesamten riesigen Gebiet Russlands, mit Ausnahme von heißen, Wüstengebieten und kalten nördlichen Regionen. Yarrow liebt die Sonne, meidet schattige Bereiche, von einem Ort des Massenwachstums versucht, andere Pflanzen zu verdrängen.

Gras Schafgarbe. Therapeutische Eigenschaften und Kontraindikationen finden Sie in unserem Artikel

Beliebt in der offiziellen Medizin Gras - Schafgarbe, deren medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen gut untersucht sind, hat eine Masse von therapeutischen Aktionen. Aufgrund dieser häufig in der Praxis von Ärzten bei der Behandlung einer Vielzahl von Beschwerden verwendet.

Die moderne Medizin rechtfertigt die medizinischen Eigenschaften der Schafgarbe mit einer Fülle von medizinischen, biologisch aktiven Substanzen und nützlichen chemischen Elementen in der Pflanze.

Therapeutische Eigenschaften der Schafgarbe (Kontraindikationen für das Gras werden nicht aufgezeichnet):

  • ausgezeichnete hämostatische Fähigkeit, Bewältigung von inneren Blutungen;
  • normalisiert die Arbeit, Verringerung der Blähungen, lindert Schmerzen und Krämpfe des Darms;
  • mit externer Anwendung gut heilt Wunden, Schnitte, Abschürfungen, Verbrennungen, Hautentzündungen;
  • lindert Kopfschmerzen, normalisiert den Schlaf;
  • hilft bei Depressionen Zustände, nervöse Störungen;
  • reduziert Bluthochdruck, normalisiert das Kreislaufsystem, stärkt Blutgefäße und Kapillaren;
  • normalisiert das Urogenitalsystem, lindert Reizungen der Blase;
  • Hilfe bei Erkältungen, laufende Nase, Grippe, hat eine diaphoretische Wirkung;
  • normalisiert sich Stoffwechsel;
  • entfernt entzündliche Prozesse, zerstört die Quelle der Infektion;
  • Hilfe bei der Arbeit der Leber durch Entfernen von Schlacke und toxischen Substanzen;
  • Stimulation der Produktion Magensaft, verbesserte Verdauung, gesteigerter Appetit;
  • Möglichkeit der Behandlung Geschwürerkrankungen mit Erosionen und Blutungen;
  • pflegt das Mikroklima weibliche sexuelle Sphäre, normalisiert den Menstruationszyklus;
  • weit verbreitete Verwendung in der Kosmetologie.

Schafgarbe kämmt gut mit verschiedenen Heilkräutern, mit der richtigen Verwendung von medizinischen Eigenschaften verbessert die erzielte Wirkung und hat fast keine Kontraindikationen.

Eine interessante Tatsache! Sowjetische Forscher, die die hämostatische Wirkung von Pflanzen studiert hatten, fanden heraus, dass sie nur den Blättern und Stämmen innewohnt. Aber Blütenstände besitzen diese Eigenschaft überhaupt nicht.

Kontraindikationen und spezielle Gebrauchsanweisungen

Es gibt keine offiziellen Kontraindikationen für die Verwendung der medizinischen Eigenschaften der Schafgarbe für medizinische Zwecke. Gesättigte Stärkekomponenten seiner Bestandteile deuten auf eine erhöhte Toxizität bei übermäßiger Konzentration von Substanzen in den vorbereiteten Arzneimitteln hin und schreiben einen umsichtigen Gebrauch vor.

Starke Abkochungen und Infusionen haben eine starke biologische Aktivität und verursachen Rötung und Pruritus auf der Haut, ein Gefühl von Übelkeit, die für allergische Reaktionen prädisponiert ist. Eine Pflanze mit einer hohen blutstillenden Wirkung sollte bei Thrombophilie und bei Menschen mit erhöhter oder schneller Blutkoagulabilität mit Vorsicht angewendet werden.

Die Reaktion mit erhöhter Säure des Magens kann Sodbrennen sein. Verwenden Sie keine Schafgarbe mit reduziertem arteriellen Druck und individueller Unverträglichkeit gegenüber der Pflanze.

Die Aufnahme von medizinischen Tränken sollte mit einer niedrigen Dosis beginnen, die empfindlich auf den Körper reagiert und allmählich die in der Verordnung vorgeschriebenen Werte aufbringt.

Anwendung von Schafgarbe wird nicht empfohlen:

  • mit Angina pectoris;
  • schwangere, stillende Mütter;
  • hypertensive Patienten;
  • Kinder unter 12 Jahren.

Bei Abweichungen von der Arbeit des Körpers mit der Selbstbehandlung durch die Schafgarbe sollte die Aufnahme gestoppt und mit einem Arzt konsultiert werden. Diejenigen, die sich in Behandlung befinden oder verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen, sollten sich mit dem behandelnden Arzt auf die Verwendung der Pflanze einigen.

Sammlung und Ernte von Heilkräutern

Die Pflanze blüht den ganzen Sommer, Anfang September reifen die Samen. Frisch und ziemlich geeignet für die Ernte von Blütenständen, treten vor dem ersten Frost auf. Für medizinische Zwecke werden Blätter, ein Stiel, ganze Blütenstände oder getrennt nur Schafgarbe verwendet.

Blumen

Sammle Blumentöpfe zum Trocknen den ganzen Sommer. Während der Massenblüte erfolgt dies schnell und einfach. Blütenstände werden geschnitten, der Stiel leicht ergriffen oder ganze Blumenkörbe abgerissen.

Die Sammlung wird getrocknet, im Schatten auf einer sauberen Oberfläche liegend, wobei der Scherben und die Verpackung vorläufig verallgemeinert werden.

Gras

Sammeln Sie im Juni mit dem Beginn der Massenblüte. Die 15 cm des oberen Teils der Pflanze ist abgeschnitten, ein Stiel mit drei Blättern. Beim Sammeln müssen Sie den Gartenschere verwenden, frische Stängel brechen nicht schlecht ab, sie brechen oft mit der Wurzel aus. Trocknen Sie die Sammlung im Schatten, im Freien.

Das Gras wird in Bündeln gesammelt, um auf einer sauberen Oberfläche ausgelegt zu werden oder an verstreckten Seilen aufgehängt zu werden. Zum Trocknen geeignet sind belüftete Markisen, Dachböden, Veranden.

Blätter

Sie können den ganzen Sommer über Blätter ernten. Das Blatt ist ausgewählt große, qualitativ hochwertige und gesättigte Farbe.

Trocknen Sie die Pflanze, streuen Sie sie auf einer sauberen Oberfläche an einem gut belüfteten Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung. Beim Trocknen in Öfen wird die Temperatur auf 50 Grad eingestellt.

Beachten Sie! Bei der Ernte von Heilkräutern ist es zwingend notwendig, ein paar unberührte Stängel auf einem Quadratmeter zu belassen. Dies ermöglicht die Wiederherstellung von Pflanzenpopulationen.

Anwendung von Schafgarbe in der Volksmedizin

Beliebt in der Volksmedizin Kraut - Schafgarbe, deren medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen seit der Antike bekannt sind, nimmt sie verdientermaßen einen ehrenwerten und unberührbaren Platz ein. Anfangs wurde das Gras als Heilung und gute Blutstillung verwendet.

Allmählich begannen immer mehr Pflanzen Krankheiten des Magens und Darmtraktes zu behandeln. In jeder Nation gab es Dutzende von Rezepten für die Verwendung der Pflanze für medizinische und kosmetische Zwecke, die von Generation zu Generation im Wachstumsbereich der Schafgarbe weitergegeben wurden. Sie sind leicht vorzubereiten und werden nicht lange dauern.

Schafgarbe-Tee

Gebrauche es wie gewöhnlicher Tee aus der Berechnung eines Dessertlöffels Trockenextrakt zu einem Glas kochendem Wasser. Je nach Rezept werden Blumen, Stängel, Blätter oder alle verwendet. Warm oder kalt verwendet, für jeden Empfang ist es wünschenswert, eine neue Portion zu brauen.

Infusion

Es ist bequem in einer Thermoskanne zu kochen. In 300 ml kochendem Wasser werden 2 Esslöffel Trockenextrakt gegossen und für 2 Stunden infundiert und dann wird die fertige Infusion filtriert. Verwenden Sie nach dem Rezept.

Brühe

2 EL getrockneter Extrakt wird in 500 ml Wasser 10 Minuten bei schwacher Hitze gekocht. Die gekühlte Abkochung wird filtriert.

Tinktur

5 Esslöffel getrocknetes Kraut gegossen 100 ml Wodka und für eine Woche in einen kühlen, dunklen Ort zurückgezogen. Normalerweise 20 Tropfen gleichzeitig verwenden.

Vaseline oder irgendein Tierfett werden mit Schafgarbe gemischt. Im Sommer ist es besser, frisch gemahlene Pflanzen zu verwenden, im Winter Trockenextrakt. Das Hinzufügen von Streptocid zur Salbe verstärkt den Heilungseffekt.

Die Pflanze wird zu einem Brei zerkleinert und Saft wird durch Gaze gepresst.

Mit Erosion des Gebärmutterhalses

Effizient heilt Gebärmutterhalskrebs Erosion, lange von Frauen verwendet - Infusion. Nehmen Sie einen Regenschirm Gras und gebraut in einem Liter kochendem Wasser, anstelle von Tee verwendet. Die ganze Menge der Infusion wird pro Tag getrunken und am Morgen wird es frisch am nächsten Tag. Der Behandlungsverlauf beträgt 15 Tage. Gleichzeitiges Spritzen mit entzündungshemmenden Kräutern wird ebenfalls empfohlen

Mit schmerzhaften Perioden

Schmerzen mit Menstruation helfen, den Tee, der aus getrocknetem Tee gebraut wird, zu entlasten. Bereiten Sie es unkompliziert vor, ein Teelöffel wird in 250 ml kochendes Wasser gegossen, gebrüht und therapeutischer Tee ist fertig. Trinken Sie zwei volle Gläser pro Tag.

Mit inneren Blutungen

Schafgarbe, reich an ätherischem Öl mit entzündungshemmender Eigenschaft - Azulen. In der Zusammensetzung hat Vitamin K, Bitterkeit von Achillein und ist ein wirksames Mittel gegen innere Blutungen.

Einen Teelöffel trockene Schafgarbe mit einem Glas kochendem Wasser füllen, den Deckel schließen und 60 Minuten ziehen lassen. Infusion wird auf eine viertel Tasse, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten verbraucht.

Bei Magen-Darm-Erkrankungen und Problemen mit der Milz

Schafgarbe wirkt sich positiv auf das Verdauungssystem aus, verbessert den Verdauungsprozess und beschleunigt die Aufnahme von Substanzen.

Magen-Darm-Erkrankungen, sowie Blähungen, heilt effektiv - Infusion. Zwei Teelöffel der Blätter der Pflanze werden in ein Glas gegossen, das gerade Wasser gekocht hat und eine halbe Stunde bestehen bleibt. Verwenden Sie die Infusion für eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit.

Von erhöhter Säure kann durch die Einnahme einer Infusion aus drei Kräutern befreit werden - Samen von Dill, Johanniskraut und Schafgarbe. Mischen Sie die Kräuter im Verhältnis von 1x8x8. Ein Esslöffel der fertigen Mischung wird in 250 ml kochendes Wasser gegossen und für 40 Minuten infundiert. Die erhaltene Infusion wird für einen Tag in kleinen Portionen getrunken.

Um die Arbeit der entzündeten Schleimhaut des Darms zu erleichtern, hilft der Blütenstand der Schafgarbe. Ein Esslöffel getrocknete Blüten wird 250 ml kochendes Wasser gegossen und lassen für 60 Minuten infundieren. Infusion trinken einen Esslöffel, streng vor den Mahlzeiten.

Eine Vielzahl von Infektionskrankheiten, Erkältungen, führen oft zu einer Zunahme der Milz. Das Problem hilft, eine Mischung aus Ringelblume und Schafgarbe zu bewältigen. Kräuter werden gleich mitgenommen, 50 g trockene Sammlung mit einem halben Liter kochendem Wasser übergießen und abkühlen lassen. Die fertige Infusion wird 3-4 mal täglich für ein ganzes Glas getrunken.

Mit chronischer Gastritis und Magengeschwüre

Bei chronischer Gastritis, verwenden Sie eine Abkochung von Schafgarbe, basierend auf einem Esslöffel Pflanzenextrakt für 250 ml kochendem Wasser. Morgens 30 Minuten vor dem Essen wird ein halbes Glas warme Brühe getrunken. Die zweite Hälfte des Glases sollte vor dem Zubettgehen gegessen werden.

Magengeschwür wird mit Infusion behandelt. 250 ml kochendes Wasser verwenden zwei Esslöffel Extrakt. Eine halbe Stunde vor dem Essen müssen Sie 20-30 ml Infusion trinken.

Seid vorsichtig! Alle Medikamente und sogar Heilkräuter, medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen, die seit Jahrhunderten in der Volksheilkunde erforscht werden, bedürfen einer sorgfältigen Behandlung. Ärzte empfehlen dringend die Verwendung von Heilkräutern, um mit kleinen Dosen zu beginnen, die allmählich zu Verschreibungswerten führen.

Mit erhöhter Säure des Magens werden diese Rezepte nicht empfohlen.

Mit Schmerzen im Herzen, schneller Herzschlag

Schafgarbe verbessert die Arbeit des Herzens, wirkt stärkend und tonisierend, beruhigt den Herzschlag. Um die Vorteile zu erhöhen, ist es besser, eine Sammlung von vorgeschlagenen Heilkräutern zu verwenden.

Schafgarbe ist nützlich und heilende Eigenschaften. Kontraindikationen

Liebe Leser, das für eine Grasgarbe, ganz sicher, alle wissen. Vertraut zu uns seit der Kindheit, nicht zu attraktiv, aber es stellt sich heraus, eine sehr nützliche Pflanze - "habitue" von Lichtungen, Hügeln und gewöhnlichen Straßenrandstandorten. Yarrow hat viele Namen. Er wird Cutter genannt, ein Brei, zähes Gras, eine Soldatenpfeife und sogar das Gras von St. Joseph.

Sein Spitzname Achillea millefolium Schafgarbe war der Legende zu verdanken, nach der der berühmte Krieger Achilles diese Wundergraswunde dem Sohn des Zeus - Telef. Übrigens wurde die Legende in Wirklichkeit von den Soldaten von Dmitry Donskoy und Suvorov verkörpert, die aktiv Schafgarbe verwendeten, um die im Kampf erhaltenen Wunden zu heilen. Dies erklärt einen weiteren seiner populären Namen - Militärgras oder das Gras der Soldatenwunden.

Yarrow verlieh Menschen aus alten Zeiten seine nützlichen und medizinischen Eigenschaften. Alte Heiler verwendeten trockenes Graspulver, Abkochungen und Infusionen zur Behandlung von Blutungen, nervösen Störungen und Magenproblemen. In unserer Zeit bleiben die heilenden Eigenschaften der Schafgarbe auch nicht ohne Aufmerksamkeit. Und dieses diskrete Kraut kann bei der Lösung einer Reihe von Problemen helfen. Mittel zur Verfügung, einfach zu bedienen, preiswert und vor allem natürlich. Um ihn besser kennenzulernen, denke ich, dass es das wert ist. Was wir im heutigen Artikel tun werden.

Schafgarbe. Zusammensetzung

Schafgarbe hat eine reiche chemische Zusammensetzung. Es enthält:

  • Flavonoide
  • Alkaloide - insbesondere Achillessin fördert die Blutgerinnung
  • Carotin - in den Körper gelangen, wird zu Vitamin A umgewandelt, das für den Wachstumsprozess notwendig ist, und stärkt auch die Vision.
  • Aminokinilose
  • Organische Säuren
  • Tannine
  • Vitamine C, K - über die Vorteile von Vitamin C zu allen bekannt ist, ist es unerlässlich, für die Stärkung unseres Körpers in der Off-Season, Vitamin K ist so konzipiert, mit Blutungen zu behandeln, und, sowohl externen als auch internen.
  • Harze, ätherische Öle - wirken antimikrobiell
  • Polysaccharide
  • Spurenelemente

Für die heilende Wirkung, verwenden Sie die Spitze der blühenden Pflanze, einschließlich Blumen und Stiel, aber nicht länger als 15 cm von der Spitze. Sammle Schafgarbe besser abseits von Straßen, Lichtungen, Wäldern und Vororten. Sie können sowohl frische als auch getrocknete Rohstoffe verwenden. Für die Ernte von Gras, Schafgarbe getrocknet im Schatten in einem gut belüfteten Raum. Trockene Rohstoffe können zwei Jahre gelagert werden.

Schafgarbe. Nützliche Eigenschaften

Unter den Eigenschaften der Schafgarbe:

  1. Antibakteriell und entzündungshemmend. Die Fähigkeit, Wunden zu desinfizieren und erklärt die Popularität von Schafgarbe als Arzneimittel, insbesondere in der Volksmedizin. Es ist aufgrund der bakteriziden Eigenschaften des trockenen Pulvers aus der Schafgarbe in der Charta in seinem persönlichen Erste-Hilfe-Kit sollte jeder Soldat der Suworow-Armee haben. Diese Eigenschaften der Schafgarbe sind auch heute noch nicht vergessen. In Form von Brühen und Infusionen wird Schafgarbe verwendet, um Entzündungen zu lindern
  2. Hämostatisch. Schafgarbe kann externe und innere Blutungen stoppen, insbesondere wird es verwendet, um Nasen-, Zahnbluten zu stoppen, wird für Wunden, Abschürfungen und Kratzer sowie Lungen-und Gebärmutter-Blutungen verwendet. Oft wird die Schafgartensuppe für schwere Blutungen nach der Geburt verwendet. Zweifellos kann die arterielle aus einer großen Vene Schafgarbe Blutungen nicht gestoppt werden, aber das ist, was zu Gefäß oder Kapillarblutungen kommt, kleinere Wunden und Abschürfungen - hier Schafgarbe meistert mit „ausgezeichnet“, die zwar nicht dem Auftreten von Blutgerinnseln zu provozieren.
  3. Beruhigend und straffend. Aufgrund dieser Eigenschaften kann Schafgarbe in der Behandlung von Erkältungen, Grippe verwendet werden. Die Schafgarbe, die verschiedene Körpersysteme positiv beeinflusst, trägt zu einer schnellen Erholung bei und stärkt die Kraft des Körpers. Zu den Eigenschaften der Schafgarbe gehört ein Diaphoretikum, das hilft, Fieber mit Fieber zu bewältigen.

Schafgarbe. Fotos

Schafgarbe in der Medizin. Eigenschaften bei verschiedenen Krankheiten verwendet. Behandlung durch Schafgarbe

Nützliche Eigenschaften von Schafgarbe für die Arbeit des Magen-Darm-Traktes

Zusätzlich zu allen bereits aufgeführten Schafgarbe ist nützlich für das Verdauungssystem. Fördert die schnelle Aufnahme von Substanzen, verbessert den Verdauungsprozess, wirkt sich positiv auf die glatte Darmmuskulatur aus. Seine adstringierenden Eigenschaften werden erfolgreich zur Behandlung von Darminfektionen, Ruhr und Koliken eingesetzt. Und Schafgarbe ist eine wunderbare Möglichkeit, Ihren Appetit zu verbessern. Antiseptische Eigenschaften Schafgarbe beitragen zur Behandlung von entzündlichen Prozessen, Gastritis, Enteritis, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt, Magengeschwür.

Schafgarbe für das Herz-Kreislauf-System:

Schafgarbe ist gut für das Herz-Kreislauf-System, verbessert die venöse Durchblutung und reduziert den Bluthochdruck. Auch als Diuretikum, entfernt überschüssiges Wasser und Giftstoffe aus dem Körper. Übrigens werden die heilenden Eigenschaften der Schafgarbe immer häufiger von Ernährungswissenschaftlern bewertet, die Infusion von Schafgarbe, Kamille und Anis zur Gewichtsreduktion anbieten. Die Hilfe der Pflanze besteht darin, den Stoffwechsel zu aktivieren, überschüssiges Wasser und Schlacke zu entfernen.

Schafgarbe für die Harnwege:

Schafgarbe wird auch bei der Behandlung von entzündlichen Prozessen der Harnwege (Zystitis, Pyelonephritis) und Urolithiasis verwendet.

Schafgarbe für Frauen.

Ein weiterer Vorteil der Schafgarbe - für Frauen. Wenn die Periode der Menstruation von starken Schmerzen und reichlich Blutsekretion begleitet wird, hilft die Abkochung der Schafgarbe, den Zustand zu erleichtern. Eine Schafgarbe und stillende Mütter helfen, wenn sie plötzlich stark an Milch verlieren. Mit Drogen Schafgarbe können Sie die Laktation anpassen.

Schafgarbe. Medizinische Eigenschaften. Anwendung

Sie können Schafgarbe in Form von frischem Saft, Brühen, Infusionen verwenden.

Schafs-Saft. Saft Schafgarbe kann das Blut auf dem Schnitt stoppen. Es wird empfohlen, während der Anämie zu trinken, und auch, um die Bildung von Steinen in den Nieren oder der Leber zu verhindern. Frischer Schafgarbe Saft mit dem Zusatz von Honig trägt zum Aussehen des Appetits bei. Und wenn Sie frischen Saft mit Olivenöl im Verhältnis von 1 bis 10 kombinieren, dann kann das Produkt angewendet werden, Anwendung auf den Verband, Furunkulose zu behandeln. Das gleiche Werkzeug hilft bei starkem Haarausfall.

Mit Arrhythmie des Herzens: 25-30 Tropfen frisch gepresster Schafsfruchtsaft, gemischt mit 25-30 Tropfen Minzsaft.

Infusions-Schafgarbe Nehmen Sie ins Innere, um die Gebärmutterblutung zu stoppen: 2 Teelöffel des gemahlenen Grases Schafgarbe gießen Sie 200 ml kochendes Wasser und lassen Sie für eine Stunde brühen. Dämpfen und trinken Sie die Portion während des Tages in mehreren Teilen.

Yarrow Brühe wird helfen, mit chronischer Gastritis, Magengeschwüren und anderen Magen-Darm-Problemen fertig zu werden. 1 Teelöffel getrocknetes Schafgarbe Gras wird ein Glas mit kochendem Wasser gegossen und bei schwacher Hitze für 10 Minuten gekocht. Die resultierende Brühe sollte für 20 Minuten stehen gelassen werden, dann abtropfen lassen. Trinken Sie dreimal täglich ein halbes Glas.

Darüber hinaus helfen die Brühe, Infusion und frische Schafgarbe Saft bei Verletzungen der venösen Zirkulation und Thrombophlebitis.

Mit Krämpfen und Bauchschmerzen Die Schafgarbe kann zu gleichen Teilen mit trockenen Kamillenblüten kombiniert werden. 2 Esslöffel der Sammlung werden in ein Glas mit kochendem Wasser gegossen und für 20 Minuten infundiert. Danach Infusion strapazieren und nehmen Sie ein halbes Glas dreimal täglich.

Wenn Sie Probleme mit der Haut, allergische Reaktionen, Ekzeme, Pustelbildung, Geschwüre und so weiter kann in Form von Lotionen und Kompressen Infusion oder Absud von Schafgarbe verwendet werden. Schafgarbe hilft auch bei Erfrierungen oder Verbrennungen.

Ich schlage vor, das Video über Schafgarbe zu sehen:

Schafgarbe. Eigenschaften und Kontraindikationen

Schafgarbe ist eine nützliche Pflanze, aber nur, wenn sie richtig verwendet wird und bestimmte Regeln beachtet. Das Wichtigste von ihnen ist es, keine auf Schafgarbe basierenden Drogen für lange Zeit und über das Maß hinaus zu nehmen. Missbrauch in Form von zu häufigen Aufnahme oder Verwendung von Abkochungen und Infusionen von hoher Konzentration ist mit Übelkeit, Schwindel behaftet.

Bei Menschen mit hoher Säuregehalt des Magens sollte die Mittel der Schafgarbe mehr als vorsichtig verwendet werden, zum Beispiel kann starke Infusion Sodbrennen verursachen.

Es ist strengstens verboten, Schwangeren irgendwelche Mittel mit Schafgarbe zu verabreichen. Die Einschränkung ist auch das Alter der Kinder von bis zu 6 Jahren.

Außerdem können Sie keine Schafgarbe auf diejenigen anwenden, die zu Thrombose und erhöhter Blutgerinnung neigen.

Es ist unerwünscht, Drogen von Schafgarbe zu Menschen mit niedrigem Blutdruck zu nehmen.

Und vergiss nicht die Allergien. Wie jede pflanzliche Zubereitung kann die Schafgarbe allergische Erscheinungen in Form von Hautausschlag, Schleimhautreizungen, Schnupfen verursachen.

Und denken Sie daran, dass Ihre Absicht, Schafgarbe zu nehmen, besser ist, um Ihren Arzt zu informieren, vor allem, wenn Sie bereits irgendwelche Medikamente verwenden, um Ihre Krankheit zu bekämpfen.

Und für die Seele werden wir dir heute zuhören David Garrett - Albinoni - Adagio Sehr interessanter Musiker. Ich denke, du wirst gerne zuhören.

Ich wünsche allen einen schönen Frühling, gute Laune, Gesundheit, Freude und spirituellen Inhalt.

Anwendung von Schafgarbe in der Volksmedizin

Inhalt:

Schafgarbe ist ein ausdauerndes Rhizom, dessen Vielfalt durch mehr als 150 Arten repräsentiert wird. Es hat einen dünnen hohen geraden Stamm, lange Blätter, in mehrere Lappen unterteilt. In heißen Perioden ist das Gras mit kleinen Blütenständen in verschiedenen Farben dekoriert. Sie wächst auf den Feldern und Wiesen, im Wald sowie am Rande von Straßen und in den Gärten als Unkrautpflanze.

Wofür wird die Schafgarbe beantragt: was heilt, was hilft

In der Volksmedizin gibt es Hunderte von Rezepten, darunter eine Schafgarbe. Seine medizinischen Eigenschaften sind nicht nur in Russland bekannt, sondern auch in anderen Völkern, in deren Gebiet dieses Kraut wächst.

Früher, in Vorbereitung auf die bevorstehende Schlacht, wurden Soldaten mit einer Schafgarbe eingelagert. Um das Bluten zu stoppen, genügt es, das Gras in den Händen zu zerdrücken und es an der Wunde zu befestigen. Aufgrund seiner hämostatischen Wirkung bei den Menschen erhielt die Pflanze andere Namen - ein Bluthering oder ein Soldatenkraut.

Das Kraut kann andere Hautläsionen heilen: Prellungen, Abschürfungen, Blutergüsse sowie eitrige Entzündungen, Pickel, Furunkel usw. Yarrow hat entzündungshemmende und heilende Eigenschaften, so dass es alle aufgeführten Hauterkrankungen heilen kann.

Heilpflanze ist gut für Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes. Die chemische Zusammensetzung des Krauts verbessert den Appetit, beruhigt die Magenschleimhaut mit Gastritis oder Geschwüren und verbessert auch das Wohlbefinden bei schlechter Darmfunktion. Diuretische und schwitzende Eigenschaften von Kräutern werden bei der Behandlung von Erkrankungen der Leber, der Nieren, der Blase und des Herzens verwendet.

Die Brühe der Pflanze hat eine schleimlösende Wirkung, so dass sie bei Erkältungen sowie Bronchialasthma getrunken wird. Schafgarbe trägt zum schnellen Sputum und zur Reinigung der Atemwege bei.

In der Gynäkologie ist dieses Kraut ebenfalls weit verbreitet. Infusion oder Abkochung von Schafgarbe stoppt innere Blutungen, trägt zur schnellen Reduktion der Gebärmuttermuskulatur bei. Mit Schmerzsyndrom während der Menstruation wird die Pflanze sowohl einzeln als auch als Teil der Kräuterkollektion verwendet.

Bei Problemhaut empfiehlt die Volksmedizin, während des Waschens täglich Infusionspflanzen zu verwenden, und zur Behandlung aller Arten von Ausschlägen sollten Lotionen mit diesem Kraut hergestellt werden. Bei ständigem Gebrauch wird die Haut schön und samtig.

Rezepte von Schafgarbe in der Volksmedizin

Die Schafgarbe wird normalerweise bei heißem, sonnigen Wetter gelagert, wenn die Blüten noch nicht dunkel geworden sind. Volksheiler bevorzugen Blütenstände, weil sie viel mehr ätherische Öle enthalten als in anderen Teilen des Grases. Viele sammeln jedoch alle Pflanzen als Ganzes, trocknen sie in einem trockenen, belüfteten Raum und legen sie dann in Dosen mit fest verschlossenen Deckeln für die Langzeitlagerung.

Schafgarbe wird äußerlich und innerlich in Form von Salben, Lotionen, Abkochung, Infusion, Saft, Alkohol Tinktur oder Elixier angewendet.

Schafgarbe mit Gastritis

Mit Exazerbation der Gastritis:

  • 10 g getrocknete Kräuter müssen Sie 200 ml kochendes Wasser gießen;
  • in Brand setzen und 5-10 Minuten kochen lassen.

Gekühlte Brühe wird während des Tages in drei Dosen aufgeteilt.

Schafgarbe für den Magen

Bei schweren schmerzhaften Magenkrämpfen, die für Geschwüre oder chronische Gastritis charakteristisch sind, wird Schafgarbe in Verbindung mit trockenen Blüten der Kamille verwendet:

  • diese Kräuter werden gleichmäßig gemischt, wonach 40 g der Mischung mit kochendem Wasser gegossen werden und 15-20 Minuten bestehen;
  • Wenden Sie die Hälfte des Glases dreimal täglich nach den Mahlzeiten an.

Bestandteile dieser Sammlung wirken entzündungshemmend und schmerzlindernd.

Um den Appetit zu steigern und den Stoffwechsel zu normalisieren, wird der frische Saft des Krauts mit Honig im Verhältnis 1: 1 gemischt. Eine solche Zusammensetzung verbessert die Leistung des gesamten Gastrointestinaltrakts.

Behandlung und Prävention von Leber- und Nierenerkrankungen

Volksheiler empfehlen, anstelle von Tee eine Abkochung von Schafgarbe zu trinken. Mit Diuretika und Gallen Eigenschaften, wie Getränke normalisiert die Leber, verhindert die Bildung von Ablagerungen von Stein in der Blase und der Niere, und zeigt auch den Körper aller akkumulierte Toxine.

Um eine Tinktur von Schafgarbe vorzubereiten:

  • Sie brauchen 100 g trockenes Gras, um 200 g steiles kochendes Wasser zu gießen;
  • danach wird das Gefäß mit Infusion an einen dunklen Ort gebracht und dort für drei Tage gelassen;
  • Weiter in die gebildete Tinktur füge 50 ml des guten Wodkas hinzu;
  • das Medikament vor dem Schlafengehen auf 40 ml auftragen.

Ein solches Mittel eignet sich gut für Hepatitis, Zirrhose, Cholezystitis und andere Lebererkrankungen.

Einige Volksrezepte schlagen vor, Schafgarbe mit Rainfarn zu kombinieren. Kräuter werden zu gleichen Teilen gemischt und wie normaler Tee gebraut:

  • ein Teelöffel pour steil kochendes Wasser;
  • Bestehen Sie für 2-5 Minuten.

Behandlung von Blasenentzündung

Brühe der Hieroglyphe gut hilft bei Erkrankungen der Blase:

  • 20 g trockene Kräuter gießen kochendes Wasser und bestehen 30 Minuten;
  • trage mehrmals wöchentlich ein Heilgetränk ein.

Es gibt auch eine bekannte Sammlung von Kräutern zur Behandlung von Zystitis:

  • es ist notwendig, 2 Teile der Schafgarbe mit 1 Teil der Wurzel der Aura und dem gleichen Anteil der Bärentraube zu verbinden;
  • Die Hälfte dieser Zusammensetzung wird mit kochendem Wasser, Schmelze und Filter gegossen.

Nehmen Sie die resultierende Brühe viermal am Tag und teilen Sie sie in gleiche Portionen.

Behandlung von Enuresis bei Kindern

Für die Behandlung von Enuresis bei Kindern wird eine Kräutersammlung von Schafgarbe, duftendem Veilchen und Zitronenmelisse gesammelt. Die Brühe wird wie folgt zubereitet:

  • in einem Topf 40 g getrocknete Kräuter und 400 ml Wasser mischen;
  • zum Kochen bringen und noch fünf Minuten weitermachen;
  • Die resultierende Brühe wird für eine Stunde stehengelassen und dann filtriert.

Kindern von 2 bis 6 Jahren wird empfohlen, 1 Esslöffel vor dem Essen zu geben, für ältere Kinder müssen Sie die Dosis verdoppeln.

Schafgarbe gegen Durchfall und Darmkolitis

Dank der adstringierenden Eigenschaften der Schafgarbe ist die Brühe dieser Pflanze gut für Durchfall (Durchfall) und Darm-Kolitis:

  • 40 g trockene Blütenstände werden in kaltes Wasser gegossen und bei schwacher Hitze zum Kochen gebracht;
  • Die gekühlte Abkochung wird gefiltert und nach jeder Darmentleerung als adstringierendes Präparat appliziert.

Schafgarbe von Würmern

Zuvor wurde das Blut verwendet, um Parasiten im Körper zu bekämpfen. Es ist genug, einen Teelöffel Saft am Morgen und am Abend zu nehmen, um die Würmer, sowie Staphylococcus loszuwerden.

Schafgarbe von Hämorrhoiden

Wenn Hämorrhoiden auftreten, wird auch eine Schafgarbe verwendet. Für ihn nehmen Sie nur die Blätter dieser Pflanze:

  • 2 Esslöffel gießen Sie einen Liter steiles kochendes Wasser, lassen Sie sie brauen;
  • Ein solches medizinisches Getränk wird während des Tages anstelle von Tee eingenommen.

Auf Wunsch des Patienten wird die Brühe auch zum Spritzen und in Form von Tampons verwendet, was sicherlich dazu beiträgt, unangenehme schmerzhafte Empfindungen bei dieser Krankheit zu lindern.

Schafgarbe für die Gesundheit von Frauen

Schafgarbe ist in der Gynäkologie weit verbreitet. Spülungen, Bäder und Tampons mit Infusion oder Abkochung sind gut für verschiedene vaginale Erkrankungen. Dazu gehören: Entzündung der Gebärmutter, der Vagina und ihrer Wände sowie des Gebärmutterhalskanals. Diese Methode der Verwendung einer Heilpflanze hilft, die Entzündung und Heilung der weiblichen Geschlechtsorgane schnell zu reduzieren.

Diese Behandlungsmethode zeigt sich sogar bei schwangeren Frauen, die an einer Zervixentzündung leiden.

Auch Schafgarbe wird verwendet und stillt. Um die Menge an Milch bei einer stillenden Mutter zu erhöhen, empfehlen Volksheiler, den Saft der Pflanze einen Teelöffel pro Tag zu nehmen.

Schafgarbe mit schmerzhafter Menstruation (Menstruation)

Aufgrund ihrer analgetischen Wirkung wird die Schafgarbe häufig von Frauen während der Menstruation verwendet:

  • brauen Sie einfach 1 Esslöffel. Kräuter mit steil kochendem Wasser;
  • Die Brühe 5 Minuten ziehen lassen.

Eine solche Abkochung sollte mit starken Schmerzen über ein halbes Glas während des Tages eingenommen werden.

Zu stoppen starke Blutungen während der Menstruation ist auch möglich mit Hilfe eines Blutbades:

  • benötigen 50 g trockene Blütenstände der Pflanze, um mit 500 ml kaltem Wasser zu füllen;
  • diese Zusammensetzung wird zum Kochen gebracht und bestand für eine Stunde.

Nehmen Sie eine Abkochung von einer halben Tasse unmittelbar vor dem Verzehr von 4 r / Tag.

Anwendung von Schafgarbe in der Kosmetik

Aufgrund ihrer entzündungshemmenden Wirkung ist diese Pflanze in der Kosmetik weit bekannt geworden.

Zur Behandlung aller Arten von Hautläsionen, einschließlich Akne und Furunkel, verwendet die traditionelle Medizin Salben, die unabhängig voneinander hergestellt werden. Um dies zu tun, benötigen Sie:

  • Bereite 40 g trockene geschredderte Schafgarbe vor;
  • 50 ml heißes Wasser und 20 g Vaseline;
  • vermische das Gras mit Wasser zum Brei;
  • erlauben zu infundieren, wonach Vaseline zu der Formulierung hinzugefügt wird.

Tragen Sie die Salbe direkt auf die beschädigten Hautpartien sowie bei Prellungen, Abschürfungen und anderen leichten Hautverletzungen auf.

Schafgarbe für das Gesicht

Mit häufigen Ausschlägen im Gesicht, charakteristisch für die problematische fettige Haut, lange Zeit mit medizinischen Abkochungen gewaschen. Zur Vorbereitung ist es notwendig:

  • Mischen Sie gleiche Anteile von trockenen Schafgarbe und Kamillenblüten;
  • von der bekommenen Versammlung, die Brühe vorzubereiten und, das Gesicht bei den Prozeduren morgens und abends abzuwischen.

In jüngster Zeit sind Mädchen besonders beliebt bei der Verwendung von Eiswürfeln, um den Hautzustand zu verbessern. Daher kann diese Brühe in Eisformen gegossen und in einem solchen Zustand für tägliche Verfahren angewendet werden. Es ist wichtig, das Gesicht nicht mit einem Handtuch abzuwischen, sondern das Mittel selbsttrocknen zu lassen und die Zellen mit nützlichen Extrakten und Ölen zu füllen.

Schafgarbe für Haare

Wenn das Haar trocken und ungehorsam ist, Magnetisieren und brechen, dann spülen mit Yarrow Brühe wird dazu beitragen, die Situation zu korrigieren. Nach der üblichen Kopfwäschehaarung empfiehlt es sich, die Haare mit warmem Sud abzuspülen, der im Verhältnis:

  • 2 EL. Löffel mit trockenen Kräutern und einem Liter kochendem Wasser.

Bei konstanter Anwendung verbessert sich der Zustand der Locke erheblich, das Haar wird glatt und gehorsam.

Kontraindikationen

Aufgrund ihrer Gerinnungsfähigkeit ist die Schafgarbe bei Menschen mit Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems kontraindiziert. Bei erhöhter Blutdichte kann die Aufnahme des Krauts die Bildung eines Thrombus hervorrufen, der sogar tödlich endet.

Frauen in der Schwangerschaft zu verwenden, Schafgarbe wie Tampons und Spülungen Verfahren erlaubt, aber streng innerhalb einer Infusion, Tinkturen und dergleichen. d. Andernfalls wird die Giftstoffe in der Pflanze enthaltenen verwenden verboten, können ungeborenen Krümel schaden.

Es ist erwähnenswert, dass sich Schafgarbe immer noch auf giftige Pflanzen bezieht. Bei längerem Gebrauch gibt es eine toxische Wirkung des Krauts auf den Körper, möglicherweise das Auftreten von Schwindel und Hautallergien Hautausschläge. Daher sollten Sie sich nicht in die Behandlung einer solch wunderbaren Pflanze einmischen. Sie sollten monatliche Pausen bei der Verwendung von Schafgarbe anstelle von Tee bei der Vorbeugung verschiedener Krankheiten machen. Ansonsten können Sie nicht heilen, sondern sich selbst oder Ihren Lieben schaden.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie