Hallo, liebe Leser! Lange Zeit, seit ich auf dem Blog schrieb. Dafür gibt es zwei Gründe, erstens, Zeitmangel, zweitens das Fehlen kreativer Gedanken oder, einfacher gesagt, ich weiß nicht, worüber ich schreiben soll. Es scheint, dass die meisten grundlegenden Themen zum Thema Fitness bereits von mir berücksichtigt wurden. Dennoch gibt es immer noch Probleme, die sehr wichtig sind. Und eine dieser Fragen ist Übungen in Skoliose, Das wird Ihnen helfen, die Rückenmuskulatur zu stärken und diesen Defekt der Wirbelsäule zu beheben.

Skoliose. Was ist es und was essen sie?

Skoliose ist die Krümmung der Wirbelsäule in der Ebene des Rückens oder die Krümmung der Achse von der normalen vorderen Position. Wenn eine gesunde Person ein gerades Rückgrat hat, dann ähnelt sie bei Skoliose dem Buchstaben S (Foto unten). So oder so, aber etwa 2% der Bevölkerung (einschließlich Kinder) in unserem Land haben eine anfängliche oder schwerere Skoliose. Und 80 Prozent von ihnen haben Skoliose, die mit einem ungesunden Lebensstil, Mangel an körperlicher Aktivität und Übungen, die Rückenmuskulatur entwickeln würde, verbunden sind.

All dies führt zu einer Schwächung der Muskeln, die die Wirbelsäule halten, was sich auf die Haltung auswirkt. Ist es schlecht? Ja. Aber zum Glück ist das reparierbar. Und die folgenden Übungen werden dir dabei helfen.

Übungen für Skoliose zur Korrektur der Körperhaltung

Ich hoffe von den Bildern unten und der Beschreibung wirst du verstehen, wie man sie durchführt. Jede dieser Übungen sollte vorzugsweise mindestens 2-3 mal am Tag durchgeführt werden. Das Wichtigste ist, dass sie auch zu Hause durchgeführt werden können.

Übung 1 (Schwalbe)

  • Auf allen Vieren stehen, die Hände gerade, die Beine im rechten Winkel gebeugt.
  • Ziehen Sie nun gleichzeitig die rechte Hand nach vorne und das linke Bein zurück. Und Arm und Bein sollten parallel zueinander sein.
  • Halten Sie diese Position 5-10 Sekunden lang, senken Sie dann ab und wiederholen Sie die gleiche Bewegung mit der anderen Hand und dem anderen Fuß.
  • Auf jeder Seite 5-8 Wiederholungen machen. Wenn es Ihnen leicht fällt, versuchen Sie es mit Gewichten oder Hanteln, um die Belastung zu erhöhen.

Übungen 2 (Boot)

  • Leg dich auf den Bauch, Beine und Arme sind gerade.
  • Gleichzeitig heben Sie beide Hände und Füße vom Boden so hoch wie möglich und halten Sie so lange wie möglich in dieser Position (bis zu 10-15 Sekunden). Am Anfang mag es für dich schwer sein, aber dann wirst du die Rückenmuskulatur stärken, und es wird leichter werden.
  • Wiederhole die Übungen 5-8 mal. Und versuchen Sie jedes Mal die Beibehaltung dieser Position zu erhöhen.

Übung 3 (Hyperextension)

  • Ich denke, diese Übung ist Ihnen vertraut. Es entwickelt lange Rückenmuskulatur. Um dies zu tun, brauchen Sie einen Stuhl und irgendeine Art von Unterstützung, zum Beispiel einen zweiten Stuhl.
  • Legen Sie sich mit gesenktem Bauch auf den Stuhl, so dass der obere Teil der Hüfte und des Beckens darauf liegen. Senken Sie Ihren Rücken und heben Sie ihn so weit wie möglich an.
  • Wiederholen Sie die Übung 10-15 mal. Wenn Sie sich wohl fühlen, versuchen Sie Hanteln.

Übung 4 (Emission)

Dies ist eine sehr interessante Übung. Es wird wie folgt ausgeführt:

  • Werde auf allen Vieren, wie auch in der ersten Übung. Zieh einfach deine Hände etwas weiter nach vorne.
  • Dann mit Kraft, die Muskeln des Rückens anstrengend, werfen Sie den Stamm hoch. Zur gleichen Zeit, nehmen Sie Ihre Hände zurück.
  • Dann sanft in die Ausgangsposition fallen.
  • Übung ist komplex, aber effektiv. Wiederholen Sie es sollte 4-8 mal sein.

Yoga-Übungen für die Rückenmuskulatur

Auch für die Korrektur der Skoliose werden vollstaendige statische Übungen aus dem Yoga sein. Diese Haltung (Asanas) sollte in jedem Fall von der Komplexität von 1-2 bis 10-15 Minuten abhängen. Unten sehen Sie Bilder mit Posen. Ich hoffe, Sie werden die Technik verstehen.

Übrigens, die Pose des Lotus ist sehr nützlich für den Rücken.

Welche anderen Übungen sind nützlich für Skoliose?

Zuallererst sind es Klimmzüge. Die stärken die gesamte Wirbelsäulenmasse und sind in der Regel sehr nützlich für die Muskeln des ganzen Körpers. Schwimmen ist auch sehr nützlich. Also, wenn Sie die Haltung korrigieren möchten, empfehle ich, sich im Pool einzuschreiben.

Nun, zum Abschluss des Artikels über Skoliose-Übungen möchte ich sagen, dass Sie jeden Tag üben sollten, wenn Sie den Effekt wirklich erreichen wollen.

Und dennoch, wenn Sie Vorschläge für weitere Artikel haben und Sie möchten, dass ich einige Themen im Blog behandle, dann schreiben Sie darüber in den Kommentaren. Vielen Dank!

Komplex von Übungen in Skoliose

Skoliose ist eine Erkrankung, die von einer einseitigen Krümmung der Wirbelsäule begleitet wird. Diese Krankheit kann in jedem Alter abhängig von externen Faktoren entstehen. Die häufigste Phase der Skoliose ist jedoch die Kindheit und Jugend, wenn das Wirbelsäulensystem wächst und sich entwickelt. Dieser Prozess endet nach Erreichen eines Mannes von 25 Jahren. Daher führt das Fehlen von Maßnahmen zur Behandlung und Vorbeugung von Skoliosen in jungen Jahren in der Regel zum Fortschreiten der Krankheit.

Im letzteren Fall kann ein chirurgischer Eingriff erforderlich sein. Wenn die Behandlung rechtzeitig begonnen wird, kann Skoliose in vielen Fällen mit Hilfe von speziellen therapeutischen Gymnastik korrigiert werden. Der Komplex von Übungen mit einer bestimmten Form und einem bestimmten Stadium der Skoliose sollte idealerweise vom behandelnden Arzt verschrieben werden. Es gibt jedoch eine Reihe von Standardübungen, die unabhängig voneinander in den Anfangsstadien der Entwicklung der Krankheit durchgeführt werden können. Darüber hinaus sollte eine solche Gymnastik an diejenigen gerichtet werden, die die Voraussetzungen für die Entwicklung von Skoliose haben.

Was sind die Übungen mit Skoliose

In der Physiotherapie sind Übungen zur Eliminierung und Prävention von Skoliosen in asymmetrische und symmetrische unterteilt. Die ersten zielen darauf ab, die Muskeln auf einer Seite der Wirbelsäule zu trainieren und zu entwickeln. Sie sind unterteilt in Korrektiv - mit dem Ziel, Krümmungen zu korrigieren, und Detorcing, wobei das Ziel die Ausrichtung der Wirbelsäule im Beckenbereich sowie die Korrektur der Krümmungen der Beckenknochen ist.

Es ist erwähnenswert, dass ohne die Aufsicht eines Ausbilders in Heilgymnastik empfohlen wird, nur eine Reihe von symmetrischen Übungen durchzuführen. Ansonsten können Sie nur den Zustand der Bandscheiben verschlechtern und das Fortschreiten der Skoliose provozieren. Symmetrische Übungen gehen von einer gleichmäßigen Belastung beider Wirbelsäulenseiten aus.

Merkmale der Physiotherapie bei Skoliose

Der Komplex von Übungen mit seitlicher Krümmung der Wirbelsäule zielt auf die Lösung folgender Probleme ab:

  • Korrektur des gestörten Gleichgewichtes der Bänder und des Muskels der Wirbelsäule;
  • Entwicklung und Stärkung des Muskelkorsetts;
  • Entlastung der Wirbelsäule;
  • Korrektur der Krümmung der Wirbelsäule;
  • Bildung der richtigen Haltung.

Ärzte empfehlen, einen speziellen Satz von Übungen mit Korrektiv und Stärkung der Wirbelsäule Sport zu kombinieren. Zu diesen Aktivitäten gehören Schwimmen und Yoga. Nicht weniger wichtig ist Massage, sowie Physiotherapie. Die effektivste Position beim Schwimmen ist Brustspannen. In dieser Position werden alle Muskeln des Rückens und Schultergürtels gleichmäßig beansprucht.

Darüber hinaus sollte eine komplexe Behandlung ein Training für die Entwicklung und Stärkung von Bändern und Muskeln des Bewegungsapparates, insbesondere der Füße umfassen. Nicht für das Programm von Übungen empfohlen, die eine Kreisbewegung Torso umfasst, drehen, vertikale axiale Last auf dem Rücken (Sit-ups, Laufen, Springen, Traktion) sowie die abrupte Bewegung. Die Verlängerung der Latte bei Skoliose ist verboten. Beginnen Sie beim Turnen mit einer Mindestbelastung. Wenn während des Sportunterrichts schmerzhafte Gefühle auftreten, müssen Sie die Übung sofort abbrechen.

Vorbereiten auf Gymnastik, um Skoliose zu korrigieren

Bevor Sie eine Reihe von Übungen durchführen, müssen Sie sich aufwärmen, um die Muskeln und Bänder für den späteren Unterricht vorzubereiten. Das Aufwärmen umfasst die folgenden Übungen.

1. Nehmen Sie eine vertikale Position, legen Sie die Füße auf die Breite der Schultern. Beim Einatmen heben Sie Ihre Hände hoch, dann greifen Sie nach Ihren Händen, senken Sie Ihre Arme und entspannen Sie sich beim Ausatmen. Wiederholen Sie 5 mal.

2. Stellen Sie sich auf eine ebene Wand, drücken Sie Schulterblätter, Wadenmuskulatur, Fersen und Gesäß gegen die Wandoberfläche. Sperren Sie diese Position und speichern Sie sie einige Sekunden lang, indem Sie sich von der Wand entfernen.

3. Im Stehen strecken Sie die Arme vor sich aus. Auf Kosten von 1-2 breitete seine Hände in der Hand, Handflächen nach oben, atme tief durch. Auf Kosten von 3-4 die Startposition einnehmen, ausatmen.

4. In der stehenden Position werden die Hände abgesenkt und bewegen sich mit den Schultern nach vorne - 5 Mal. Dann entspannen Sie sich und wiederholen Sie 5 weitere Umdrehungen vorwärts.

5. Führen Sie in der vorherigen Ausgangsposition das abwechselnde Heben und Beugen der Knie aus - heben Sie das Bein zum Bauch und senken Sie es ab. Mache keine plötzlichen Bewegungen. Wiederholen Sie die Übung 5 mal mit jedem Fuß.

Nach dem Aufwärmen können Sie zu den wichtigsten Übungen gehen.

Grundlegende Übungen in Skoliose

Die Startposition liegt auf dem Rücken. Heben Sie Ihre Füße über den Boden und führen Sie Bewegungen aus, die "Schere" genannt werden. Bewegungen müssen sowohl in vertikaler als auch in horizontaler Richtung erfolgen. Führe 15 Wiederholungen durch.

Auf allen Vieren stehen, Handflächen parallel zu den Schultern, Füße schulterbreit auseinander. Führen Sie die Übung "Katze" durch - wölben Sie sich mit dem Kopf und dem Gesäß nach oben. Dann machen Sie eine Rückbiegung - zurück, Gesäß und Kopf - nach oben. Wiederholen Sie die Übung 5-7 mal.

Stehe auf allen Vieren und lege deine Hände auf den Boden. Dann senken Sie das Gesäß auf den Fersen und dehnen den Körper nach vorne. In dieser Position bewegen Sie den Rumpf mit Ihren Händen nach links, rechts und rechts. In jeder Position, Verzögerung für ein paar Sekunden. Führe mindestens 5 Bewegungen in jede Richtung aus.

Lege dich auf den Boden und lege ein festes Kissen unter deinen Bauch. Nehmen Sie Ihre Hände hinter dem Rücken und verriegeln Sie sie im Schloss. Heben Sie den Rumpf auf die Höhe, die Sie überwältigen können. Versuchen Sie nicht, die Wirbelsäule zu überanstrengen. Die Übung sollte die Muskeln des unteren Rückens umfassen. Führen Sie 5-10 Aufzüge durch.

Stehen Sie aufrecht, die Füße schulterbreit auseinander. Beginnen Sie langsam, die Schulterblätter zusammen zu reduzieren, die Hände sollten parallel zum Körper sein. Abwechselnd bewegen und entspannen Sie die Schulterblätter, verwenden Sie nur die Muskeln der Brustwirbelsäule und des Schultergürtels, die Hände sollten frei am Körper entlang liegen. Wiederhole die Übung 10 Mal.

Die Startposition ist auf allen Vieren. Hebe und strecke deinen Arm nach vorne und das andere Bein zurück. Der Arm und das Bein beim Anheben sollten parallel zum Boden sein. Dann wechseln Sie Bein und Arm und wiederholen Sie die Übung. Machen Sie die Übung 7-10 Wiederholungen.

Legen Sie sich auf den Rücken, die Hände sind gespreizt. Knie drücken sich und beugen sich. In dieser Position drehen Sie Ihren Kopf in eine Richtung und senken Sie Ihre Knie in die entgegengesetzte Richtung. Während des Trainings liegt die Belastung in den Muskeln des Halses und der Lendenwirbelsäule. Mache 5-7 Wiederholungen.

Legen Sie sich auf die Seite der Krümmung auf den Boden. Unter dem Hüftbereich eine kleine Rolle platzieren. Das Unterbein ist gerade, das Oberbein ist am Knie gebogen. Unterarmknie am Ellenbogen und unter den Hals legen. Heben Sie den Oberarm und wickeln Sie ihn hinter den Kopf und halten Sie ihn parallel zum Boden. Halten Sie diese Position für ein paar Sekunden und entspannen Sie dann. Wiederholen Sie die Übung 5 mal.

Asanas des Yoga, um Skoliose zu korrigieren

Yoga-Übungen sind ein wirksames Mittel, um das muskuläre Korsett des Rückens und des Bauchgürtels zu stärken, was eine ausgezeichnete Prophylaxe für die Entwicklung und Progression der Skoliose darstellt.

Tadasana

Stehen Sie aufrecht, Hände entlang des Rumpfes, Füße schulterbreit auseinander. Versuchen Sie nicht, Ihren unteren Rücken zu beugen, ziehen Sie das Gesäß ein, senken Sie Ihre Schultern. Ziehen Sie an der Wirbelsäule, als ob Sie versuchen würden, die Decke zu erreichen. Führe die Asana für 2-3 Sekunden durch. Wiederholen Sie die Übung 3 mal.

Trikonasana

Die Startposition steht. Beine in der Pose des Dreiecks weit auslegen. Kippen Sie den Körper seitwärts. Eine Hand wird abgesenkt und die andere wird nach oben gezogen. Ziehen Sie den Rumpf zur Seite der Krümmung. Bei starker Krümmung wird empfohlen, die Hand nicht auf den Boden zu legen, sondern sich auf einem Stuhl dagegen zu lehnen. Halten Sie die Position für 3-4 Atemzüge. Wiederhole das Asana dreimal.

Asana Kobra

Die Ausgangsposition liegt auf dem Bauch. Beine sind gerade, zusammengebracht. Leg deine Hände auf den Boden und beuge deine Arme in die Ellbogen. Atmen Sie ein und straffen Sie beim Ausatmen die Ellbogen und heben Sie den Körper hoch. Der Kopf streckt sich dann zurück. Nimm noch drei weitere Atemzüge und tauche weiter in die Ausatmung ein. Dann halten Sie die Position für 20-30 Sekunden und entspannen Sie sich.

Am Ende des Komplexes der therapeutischen Gymnastik ist es notwendig, eine Atemübung durchzuführen. Um dies zu tun, begradigen Sie den Körper in einer stehenden Position, legen Sie die Beine parallel zu den Schultern. Atmen Sie ein und heben Sie langsam Ihre Hände hoch, während Sie auf Ihren Zehen stehen. Strecken Sie sich aus und legen Sie beide Hände und Fersen nach unten, während Sie ausatmen.

Um die Entstehung von Skoliosen bei Kindern zu verhindern, sollten Sie die korrekte Position des Kindes während des Unterrichts sowie in jeder sitzenden Position beachten. Tägliche Bewegung und, wenn Anzeichen von Skoliose auftreten, zeigen Sie Ihr Kind sofort dem Arzt. Die gleichen Prinzipien sollten eingehalten werden und Erwachsene.

Komplex der Bewegungstherapie bei Skoliose

Eine der effektivsten Methoden zur Behandlung von Skoliose in den Anfangsstadien der Krankheit ist die Bewegungstherapie (therapeutische Körperkultur). Um die Krümmung der Wirbelsäule mittels des Komplexes der physischen Übungen zu korrigieren, ist es im Falle der erworbenen Skoliose möglich, wenn die Krankheit die Konsequenz des langen Aufenthaltes des Körpers in der falschen Lage wurde. Bei der Diagnose einer kongenitalen Skoliose, die durch eine abnormale Entwicklung von Organen und Körperstrukturen verursacht wird, sollte bei dieser Art von Behandlung Vorsicht walten gelassen werden, nachdem zuvor eine ärztliche Konsultation stattgefunden hat. In manchen Situationen kann Sportunterricht vollständig gegenläufig sein.

Spezialisten betrachten LFK bei der Skoliose als bevorzugte Behandlungsmethode, die durch Massagen, Physiotherapie und orthopädische Korsettverfahren ergänzt werden kann. Die Wirksamkeit von Sportunterricht hängt weitgehend ab von:

  • Skoliose
  • Krümmungsformen (C, S oder Z)
  • Grad der Krankheit (es gibt 4 von ihnen)
  • Alter des Patienten

Bei 1 und 2 Grad der Krankheit können signifikante Verbesserungen erwartet werden und eine vollständige Genesung kann erreicht werden, in den Klassen 3 und 4 können Übungen nicht den gewünschten Effekt erzeugen. Ein skoliotischer Bogen von mehr als 50 Grad wird üblicherweise mit chirurgischen Methoden behandelt. Die Skoliose zeichnet sich durch eine s-förmige Form aus, sie hat zwei Bögen (Z-3-Bögen) und daher sind spezielle, von den Standardübungen abweichende Übungen erforderlich, um sie zu korrigieren. In der Zeit der aktiven Entwicklung des Kindes, im Alter von 10-15 Jahren, ist es viel einfacher, die Krümmung zu korrigieren, da die Bildung des Körpers noch nicht abgeschlossen ist, aber dies bedeutet nicht, dass ältere Menschen die Möglichkeiten des therapeutischen Sportunterrichts unterschätzen sollten. Viel hängt von der Person, seiner Entschlossenheit, Willen und festen Stimmung für die Genesung ab.

Die Hauptziele der Bewegungstherapie

Es gibt fünf Hauptziele, die von Physiotherapie bei Skoliose verfolgt werden:

  1. Beseitigen Sie das Ungleichgewicht von Muskeln und Bändern.
  2. Entfernen Sie unnötige Belastung der Wirbelsäule.
  3. Richtige Haltung.
  4. Stärken Sie das muskuläre Korsett wieder.
  5. Sorgen Sie für allgemeine gesundheitliche Auswirkungen auf den Körper.

Regeln für den Einsatz von Bewegungstherapie bei Skoliose

Wie die meisten Behandlungsmethoden setzt LFK bestimmte Regeln durch, deren Einhaltung es dem Patienten ermöglicht, die maximale Wirkung des Sportunterrichts zu erzielen und sich vor unerwünschten Folgen und Verletzungen zu schützen. Die folgenden Regeln sollten allen bekannt sein, die ernsthaft beschlossen haben, Sport zu treiben:

  • Vor dem Beginn des Unterrichts sollte ein Warm-up durchgeführt werden, um die Muskeln und Bänder aufzuwärmen und zu dehnen.
  • Übungen müssen langsam durchgeführt werden. Sie müssen keine scharfen Bewegungen machen, Sprünge und verschiedene Elemente der Akrobatik ausführen.
  • Es ist notwendig, erhöhte körperliche Aktivität auszuschließen, so dass die Verwendung einer Langhantel und Kurzhanteln nicht zulässig ist.
  • Die Übung sollte nach der Anweisung des Arztes durchgeführt werden, die alle Informationen über Ihre Art von Skoliose enthält und die am besten geeigneten Übungen auswählen kann.

Komplex von Übungen in Skoliose

Komplexe LFK bei Skoliose besteht aus Aufwärmen, Grundübungen und dem abschließenden Teil. Alle vorgeschlagenen Übungen sind grundlegend und symmetrisch. Um eine Bewegungstherapie zu Hause durchzuführen, ist es am besten, nur solche Übungen zu machen, da sie weniger Auswirkungen auf die verformte Wirbelsäule haben, was das Risiko von Verletzungen verringert, wenn sie nicht richtig durchgeführt werden. Asymmetrische Übungsformen können eine größere therapeutische Wirkung haben, sollten aber ausschließlich vom behandelnden Arzt ausgewählt werden.

Aufwärmen

Jede Übung sollte 5-10 mal durchgeführt werden:

  1. Lehnen Sie Ihren Rücken gegen die Wand oder flache vertikale Oberfläche, so dass die Fersen, Wadenmuskeln und Gesäß aneinander stoßen. Richten Sie Ihren Rücken gerade und geben Sie ihm die anatomisch korrekte Haltung. Machen Sie ein paar Schritte vorwärts und halten Sie die Haltung in der richtigen Position. Atme ruhig und ohne Verzögerung.
  2. Die Startposition steht, Hände entlang des Rumpfes, Beine auf der Breite der Schultern. Beginnen Sie mit Sit-Ups, strecken Sie Ihre Arme nach vorne, halten Sie den Rücken gerade. Trainiere langsam, während einer Hocke, atme ein, während du dich erhebst - atme aus.
  3. Legen Sie Ihre Füße auf die Breite Ihrer Schultern, Hände in einer freien Position. Auf Kosten von "1" einatmen und gleichzeitig beide Hände hochheben, "2" eine Dehnung machen und "3" zählen - ausatmen, in diesem Moment die Hände senken. Versuchen Sie während des Trainings, den Rücken gerade zu halten.
  4. Legen Sie Ihre Füße auf die Breite Ihrer Schultern, Hände frei entlang des Rumpfes, strecken Sie Ihren Rücken. Machen Sie 4 kreisförmige Bewegungen mit Ihren Schultern zuerst zurück, dann 4 gleiche Vorwärtsbewegungen.
  5. Steh das Knie im Stehen so hoch wie möglich hoch und halte den Pfosten für ein paar Sekunden, dann kehre in seine ursprüngliche Position zurück. Ähnlich machen wir Bewegungen mit dem anderen Bein. Wiederholen Sie die Aktion 5 mal mit jedem Fuß.

Grundlegende symmetrische Übungen

  1. Legen Sie sich auf den Rücken, heben Sie die Beine über den Boden (etwa 30-40 Grad) und führen Sie Bewegungen aus, die die Arbeit der Schere simulieren. Trainiere in der horizontalen und vertikalen Ebene. Führen Sie 4 Ansätze durch (2 pro Ebene). Die Dauer einer Annäherung beträgt 30 Sekunden. (Abbildung 1)
  2. Die Startposition ist auf allen Vieren. Entspanne dich nicht, setze dich mit deinem Gesäß auf deine Fersen und deute mit den Handflächen auf den Boden. Mit deinen Händen bewegst du deinen Körper zuerst nach links und dann nach rechts. Führen Sie die Bewegungen langsam aus und verweilen Sie für einige Sekunden in jeder Position. Führen Sie 10 solcher Bewegungen durch (5 auf jeder Seite). (Abbildung 2)
  3. Stehe auf allen Vieren (Knie auf dem Boden, beuge dich nach vorne und lege deine Hände auf den Boden). Die Beine und Arme sollten schulterbreit auseinander stehen. In dieser Position beginnen Sie, Ihren Rücken zu krümmen, dann drehen Sie den Ausschlag nach unten. Führen Sie die Übung langsam aus. Die Anzahl der Ansätze ist 5. (Abb. 3)
  4. Nehmen Sie ein festes Kissen, legen Sie es auf den Boden und legen Sie es mit Ihrem Bauch darauf. Verschränke deine Hände hinter dem Schloss. Beginnen Sie, den Körper auf die maximal mögliche Höhe zu heben, aber überlasten Sie die Wirbelsäule nicht. Sie sollten Muskeln der Lendenwirbelsäule haben. Mache 10 dieser Ups. (Abbildung Nr. 4)
  5. Stehen Sie im Stehen in Schulterhöhe. Die Hände sollten in einer freien Position entlang des Rumpfes sein. Bewegen Sie die Klingen und halten Sie sie für etwa 5 Sekunden in dieser Position (verwenden Sie dazu die Muskeln der Brustgegend des Rückens), dann kehren Sie in die Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie die obigen Schritte 10 Mal. (Abb. 5)
  6. Stehe auf allen Vieren. Ziehen Sie parallel dazu die linke Hand nach vorne und den rechten nach hinten. Halten Sie diese Position für ein paar Sekunden und ändern Sie dann die Position, indem Sie die rechte Hand nach vorne bzw. das linke Bein strecken. Die Übung muss 10 mal wiederholt werden. (Abbildung Nr. 6)
  7. Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie die Knie und drücken Sie sie gegeneinander, die Hände sollten senkrecht zum Körper gespreizt werden. Nun fange an, den Kopf nach links zu drehen, und die Knie nach rechts, dann ändere die Richtung (Kopf nach rechts, Knie nach links). Übung umfasst Gebärmutterhals- und Lendenmuskeln, muss es 7 mal getan werden. (Abbildung Nr. 7)
  8. Liegen Sie auf Ihrer Seite, mit einer Seite, wo es eine Krümmung gibt. Im Taillenbereich müssen Sie ein weiches Kissen oder ein kleines Kissen legen. Beuge das Knie in das obere Knie und lasse den Boden aufrecht stehen. Heben Sie den Oberarm an, hängen Sie ihn über Ihren Kopf, fassen Sie mit der unteren Hand den Hals an der Unterseite. Halten Sie diese Position für 10 Sekunden, dann auf dem Rücken liegen, entspannen. Wiederholen Sie die Ankunft in dieser Pose 5 mal. (Abbildung Nr. 8)

Der letzte Teil

  • Setzen Sie sich auf die Turnmatte oder den weichen Teppich. Beuge deine Knie und wickle deine Arme um sie. Lege dich in eine solche Position auf deinen Rücken und fange an, vom Hals bis zur Kreuzbein-Wirbelsäule und zurück zu rumoren. Diese Art der Massage wirkt sich positiv auf die Muskeln und Bänder des Rückens aus. Wiederholen Sie die Aktion nicht mehr als 8 mal.
  • Die Startposition steht, die Hände werden im Schloss hinter dem Rücken gehalten. Wir gehen 30 Sekunden auf den Fersen.
  • Stehen Sie im Stehen, strecken Sie Ihre Arme nach oben, stehen Sie auf Ihren Zehen und gehen Sie etwa 30 Sekunden.
  • Wir machen das Gehen auf der Stelle, während wir versuchen, die Hüften so hoch wie möglich zu heben. Dauer - 30 Sekunden.
  • Entspann dich und stelle die Atmung wieder her Hebe deine Hände hoch und atme gleichzeitig tief durch, warte einige Sekunden, lasse deine Hände langsam fallen und atme aus.

Nach dem Abschluss der Lektion, nehmen Sie 10-15 Minuten zur Ruhe. Die obige komplexe Übung sollte jeden Tag durchgeführt werden. Die Wirksamkeit des Trainings hängt unmittelbar von der Regelmäßigkeit ihres Verhaltens und der Richtigkeit der Übungen ab.

Vorbeugende Maßnahmen

Eine wichtige Ergänzung der Bewegungstherapie sind vorbeugende Maßnahmen, die das weitere Fortschreiten der Krankheit stoppen. Vor allem lohnt es sich, einen aktiven Lebensstil zu führen, nicht traumatische Sportarten zu betreiben. Die ideale Wahl ist Schwimmen, das zur Vorbeugung und Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen der Wirbelsäule verwendet wird. Schwimmübungen ermöglichen es Ihnen, sich zu entspannen, Ihr muskulöses Rückenkorsett zu stärken und die Koordination der Bewegungen zu verbessern. Radfahren und Skifahren sind ebenfalls sinnvoll, allerdings nur mit mäßiger Aktivität. In der Prävention gibt es eine Reihe von Empfehlungen, um eine asymmetrische Belastung der Rückenmuskulatur zu vermeiden, die dazu beiträgt, die Wirbelsäule in anatomisch korrekter Position zu halten. Lassen Sie uns die wichtigsten von ihnen hervorheben:

  1. Sitzen Sie immer aufrecht, beugen Sie Ihren Körper nicht zu sehr und neigen Sie den Kopf so wenig wie möglich nach vorne.
  2. Die Höhe der Stühle und Sessel sollte entlang der Länge des Schienbeins gewählt werden, so dass beim Sitzen der Fuß nicht hängen sollte, sondern auf dem Boden ruht.
  3. Wenn Sie viel Zeit im Sitzen verbringen, ist es empfehlenswert, alle 20 Minuten aufzustehen und, wenn möglich, etwas aufzuwärmen.
  4. Während des Tages, machen Sie in regelmäßigen Abständen langsame Ausschläge, dies wird die Spannung von den Rückenmuskeln lösen.
  5. Wenn es notwendig ist, für eine lange Zeit zu stehen, versuchen Sie abwechselnd, sich zuerst auf ein und dann auf das andere Bein zu verlassen. Ändern Sie die Position alle 10 Minuten, dies reduziert die Belastung der Wirbelsäule.
  6. Tragen Sie keine Gewichte in einer Hand, verteilen Sie die Last immer gleichmäßig auf beide Hände.
  7. Zur Entspannung verwenden Sie ein Bett mit einer Matratze mittlerer Stärke, wählen Sie ein kleines Kissen für den Hals, um mit dem Rest der Wirbelsäule in einer Linie zu sein.

Abschließend möchte ich anmerken, dass es nicht notwendig ist, selbständig einen Komplex von Bewegungstherapie zu entwickeln, sowie komplexe asymmetrische Übungen ohne Absprache mit einem qualifizierten Arzt anzuwenden. Denken Sie daran, dass solche Maßnahmen die Situation nur verschlimmern, zu Komplikationen führen und die Entwicklung der Krankheit beschleunigen können.

Übungen für Skoliose in der Wirbelsäule zu Hause

Eine Verletzung der Körperhaltung tritt häufig bei Kindern im Grund- und Sekundarschulalter auf. Es passiert auch bei Erwachsenen. Diese Erkrankung des Bewegungsapparates kann bei Kindern von Geburt an auftreten oder durch unsachgemäßes Sitzen und Gehen entstehen. Die korrekteste und zugänglichste Methode zur Behandlung dieser Krankheit ist eine Reihe von Übungen und Verfahren: LFK (therapeutische Übung), Massage, Paraffintherapie, Schwimmen und Stretching.

Diagnose von Skoliose

Die Diagnose von Skoliose ist keine leichte Aufgabe. Es ist notwendig, eine Reihe von Verfahren für die Diagnose und Behandlung zu durchlaufen. Für den Traumatologen, spezialisiert auf Skoliose, es reicht nicht aus, den Patienten auch nur mit Hilfe von Computerausrüstung zu untersuchen.

Für die Diagnose von Skoliose benötigen Sie:

  • orthopädische Untersuchung;
  • die Schlussfolgerung des Neuropathologen zum Ausschluss von Nervenkrankheiten;
  • Abrechnung von Stoffwechselprozessen;
  • Berücksichtigung angeborener Deformationen.

Die wichtigste Methode zur Diagnose dieser Krankheit ist Röntgenogramm. Eine der genauesten Methoden der Welt. Es ermöglicht Ihnen, Veränderungen in der Wirbelsäule einer Person zu überwachen. Dies ist eine der billigsten, aber auch schädlichen Methoden, um die Wirbelsäule zu untersuchen.

Die zweite Methode nach Röntgenstrahlen sollte sein alexs Foto. Es hilft, Veränderungen in der Haltung zu beurteilen. Die Methode ist nicht die genaueste, aber harmlos.

Optisches CT (Computertomographie) nur für Teenager geeignet. Skoliometer durch seine Eigenschaften ist CT ähnlich. MRT (Magnetresonanztomographie) und CT liefern kein vollständiges, qualitatives Bild der Erkrankung, daher ist es am besten, sich einer Röntgenaufnahme zu unterziehen.

Die Wirksamkeit der Physiotherapie bei Skoliose

LFK (therapeutische Körperkultur) - das wirksamste Verfahren zur Behandlung von Skoliose, sofern es regelmäßig, vorzugsweise täglich, durchgeführt wird. LFK und Mittel zur Korrektur der Körperhaltung sind die zuverlässigsten Freunde im Kampf gegen diese Krankheit. Mit verschiedenen Arten von Krümmung sollte Übung anders sein. Bei skoliotischer Deformität wird also eine Sportbelastung zugewiesen, die zu Hause leicht durchgeführt werden kann. Ihre Aufgabe ist der schrittweise Aufbau von Finanzfunktionen. Übungen für Skoliose zu Hause wird nicht sehr schwierig sein und wird in der natürlichen Umgebung stattfinden.

Eine schwere Erkrankung ist eine echte Skoliose. Dies sind die Abweichungen des Grates zur Seite, die Asymmetrie des Schulterblatts, die Krümmung des Thoraxbereiches. Sorgfältige Auswahl der Übungen, Möglichkeit, die Behandlung in einer speziellen Schule, Krankenhaus oder Sanatorium fortzusetzen.

Was ist die Wirksamkeit der Bewegungstherapie?

  • Es gibt keine Notwendigkeit, Pillen zu nehmen.
  • LFK (therapeutische Übung) hilft, Muskelkraft und -elastizität wiederherzustellen.
  • Die Arbeit von Herz und Lunge ist aktiviert.
  • Verlangsamen oder Stoppen der Krümmung des Wirbelsäulenwinkels.
  • Die Person fühlt Lebhaftigkeit.
  • Muskelermüdung wird entfernt.

Die Körperkultur wird vom behandelnden Orthopäden bestimmt.

Prinzipien der Gymnastik bei Skoliose

Eine der wichtigsten Arten von Übungen in der Skoliose der Wirbelsäule zu Hause ist Gymnastik. Es beinhaltet die Entwicklung (Verbesserung der körperlichen Entwicklung) und spezielle (korrigierende) Übungen. Betrachten wir den zweiten Typ im Detail. Ihre Aufgabe ist es, eine korrekte Haltung zu schaffen, um Verletzungen der Wirbelsäule zu korrigieren.

Arten von gymnastischen Übungen:

  • vor dem Spiegel stehen;
  • Aufrechterhalten der richtigen Haltung, Stehen auf der vertikalen Ebene;
  • Arbeiten unter Anleitung eines Ausbilders;
  • den Kurs der Massage übergeben.

Gymnastik beginnt mit dem Entladen der Wirbelsäule. Wählen Sie zunächst den Typ der Startposition. Dies sind Übungen, die lügen ausgeführt werden. Nach einer Weile werden Übungen im Stehen hinzugefügt.

Prinzipien der Gymnastik in der Krümmung der Wirbelsäule:

  • Verbesserung des Körpers mit Hilfe von Gymnastik;
  • Verbesserung seiner körperlichen Verfassung;
  • seine Verhärtung findet statt;
  • Gymnastik trainiert Willenskraft und Ausdauer;
  • die Wirbelsäule wird beweglicher und robuster;
  • der Geisteszustand des Kindes kommt zu einem angemessenen Standard;
  • Gymnastik ermöglicht Bewegung und Balance zu koordinieren;
  • es gibt eine schnelle Neubildung von Geweben;
  • Es gibt eine Korrektur.

Übungen für verschiedene Skoliosegrade

Übungen für Skoliose zu Hause Wirksam für jede Art von Krümmung. Ausgezeichnete Ergebnisse werden im Anfangsstadium der Deformation der Wirbel erzielt.

Welche Regeln müssen Sie kennen, um Ihren Rücken zu verbessern?

  • In den ersten Stadien der Deformität der Wirbelsäule können Sie noch selbst Übungen wählen, aber wenn der Grad der Krümmung 3-4 ist, dann ist die Konsultation und Ernennung eines Orthopäden notwendig.
  • Alles beginnt mit einer kleinen Last, die dann allmählich zunimmt.
  • Wenn sich der Patient unwohl fühlt, hören Sie sofort auf.
  • Regelmäßiger Unterricht wird zu Verbesserungen führen.
  • Warm-up ist eine obligatorische Anfangsphase der therapeutischen Körperkultur.

Übungen in der ersten Phase der Skoliose

  1. Marschieren für ein paar Minuten an einem Ort.
  2. Die Socken hochheben, die Hände hoch.
  3. Schulterkreisdrehungen vorwärts und rückwärts (20 mal).
  4. Mit den Händen nach vorne kippen (10 Mal).
  5. Dreht den Körper abwechselnd nach rechts und links, Hände zu den Seiten (10 mal).
  6. Der Mann liegt auf dem Rücken. Hände hoch, Zehenzeh und strecken sich langsam aus.
  7. Die Ellbogen zu den gegenüberliegenden Knien ziehen. Die Nummer ist die gleiche - für 10 Tricks.
  8. Abwechselndes Ziehen der Knie in den Magen.
  9. Fahrrad und Schere.
  10. Die Situation ändert sich nicht. Der obere Teil des Stammes wird angehoben, verzögert eine Zeitlang, fällt.
  11. Die gleiche Übung, aber etwas kompliziert - streckt die oberen und unteren Gliedmaßen.
  12. Die Position auf dem Bauch ist eine Nachahmung des Schwimmens.
  13. Die Situation ist dieselbe. Der obere Teil des Rumpfes und die Beine sind angehoben. Zwei Teile schließen sich und bilden einen "Korb".
  14. Es endet damit, dass alle im Raum herumlaufen.

Übungen, die in jedem Stadium der Krümmung kontraindiziert sind!

  • Du kannst nicht an der Bar hängen und dich daran hochziehen.
  • Tumble nicht.
  • Sie können keine schweren Gegenstände (Hanteln) heben.
  • Führen Sie keine schnellen Bewegungen aus.
  • Es ist unmöglich, sich in Kampfkünsten zu engagieren.
  • Laufen ist ebenfalls verboten.

Übungen in der 2. Stufe der Verformung

Der Zweck einer solchen Gymnastik ist die Korrektur bereits vorhandener Krümmungen sowie die Stärkung des muskulären Rückengerüsts. Eine Skoliose dieses Grades wird schwieriger behandelt als in der ersten Stufe. Gymnastikunterricht nimmt mit dieser Form der Krankheit mehr Zeit in Anspruch. Es ist notwendig, die Bewegungstherapie 3-4 mal pro Woche für 40 Minuten jeden Tag für 2 Jahre auszuüben. Regelmäßigkeit und Sorgfalt sind die Hauptkomponenten der fortschreitenden Behandlung.

Hier ist die Reihe von Übungen für diese Stufe:

  • auf allen Vieren oder mit halb gebeugten Knien im Kreis gehen;
  • auf deiner Seite liegend musst du dein Bein heben;
  • auf allen Vieren stehend, beuge dich wie eine Katze vor;
  • auf dem Bauch liegend, die Hände hinter dem Kopf geschlossen, versuchen, so weit wie möglich aufzustehen und sich zu beugen.

In der zweiten Stufe können Sie auch die oben genannten Bewegungen ausführen. Vergessen Sie nicht, Übungen in der Skoliose der Wirbelsäule zu Hause sollten streng nach der Verordnung des Arztes durchgeführt werden. Jeder Patient ist individuell zugeordnet.

Ärzte empfehlen, solche Übungen zu kombinieren und Korsetts zu tragen, in Gipsbetten zu schlafen, regelmäßige Besuche beim Masseur.

Behandlung von Skoliose 3. und 4. Grades

Regelmäßiges Turnen mit einer Massage, einem Korsett, vielleicht sogar Ausführen von Operationen sind hier notwendig. Der orthopädische Arzt individuell, aber bestimmt notwendigerweise eine Reihe von therapeutischen Bewegungen. LFK sollte mindestens dreimal pro Woche und öfter durchgeführt werden. Bei Kindern mit einem dritten Grad der Krümmung, Laufen, Kniebeugen, Roll-ups, schweres Heben, sind Bewegungsspiele kontraindiziert. Grundsätzlich schreibt der Arzt Lügenübungen vor. Wenn der Krümmungswinkel 50 Grad überschreitet, ist eine Operation notwendig.

Regeln für den Einsatz von Bewegungstherapie bei Skoliose

  • Erstes Aufwärmen, um die Muskeln gut aufzuwärmen
  • Unbedingt das Vorhandensein einer kleinen Geschwindigkeit.
  • Übungen schließen schwere Gegenstände aus (nur die Verwendung von Salzbeuteln ist erlaubt).
  • Beginnen Sie das Training in der Physiotherapie erst nach der Verschreibung des Arztes.

Komplex von Übungen für Skoliose verschiedener Grade

Der gesundheitsfördernde Komplex besteht aus 3 Komponenten: Aufwärmen, Start, Schluss. Alle oben genannten Übungen sind grundlegend und symmetrisch. Sie schädigen die Gesundheit nicht, verformen die Wirbelsäule nicht, sondern stärken nur die Muskeln. Das Risiko ihrer Implementierung ist minimal.

Der letzte Teil der Übungen

In diesem Teil musst du deine Atmung wiederherstellen, deinen Puls messen. Sie können den Komplex mit langsamen Gehen beenden. Eine sehr gute Übung rollt endlich. Zuerst müssen Sie auf dem Teppich sitzen, die Beine beugen, mit den Händen einen Gürtel machen. Legen Sie sich auf den Rücken, rollen Sie von Seite zu Seite. Es ist notwendig, 8 Ansätze durchzuführen. Dies ist eine Art Massage für die Bänder und Muskeln der Wirbelsäule. Nach dem Dehnen und Aufwärmen ist es angemessen, diese Übung zu machen: Stehen Sie auf dem Teppich, schließen Sie Ihre Hände hinter dem Rücken im Schloss. Es wird sehr nützlich sein, auf Fersen oder auf einem speziellen Simulator zu gehen. Dann geht das Laufen auf den Fersen auf Zehenspitzen. Jede dieser Übungen dauert bis zu 30 Sekunden.

Nach dem Praktizieren der Physiotherapie ist es ratsam, sich zu entspannen. Es kann an der frischen Luft gemacht werden. Ein paar Minuten Aufenthalt auf der Straße kann nicht ersetzt werden. Frische Luft hilft dabei, die Kraft wiederherzustellen und die Atmung wieder aufzunehmen.

Die Effektivität des Trainings hängt von der Intensität der Übungen ab. Es ist wünschenswert, sie jeden Tag zu denjenigen durchzuführen, die einen Grad der Krümmung einen kritischen Punkt erreicht haben. Denken Sie daran, Ihre Gesundheit liegt in Ihren Händen!

Die Wirbelsäule ist unser Hauptskelett. Von den Erkrankungen der Wirbelsäule leiden viele Organe, Herz, Nerven.

Übungen für Skoliose in der Wirbelsäule zu Hause einfach und leicht zu merken. Sei nicht faul und tu es öfter! Gesundheit!

Korrekte Übungen für Skoliose für 1, 2, 3 Grad

Welche Übungen sollte ich für Skoliose wählen?

Zur Vorbeugung und Behandlung von Skoliose gibt es viele verschiedene Techniken und Übungen. Aber Sie können sie nicht jedem empfehlen. Hier sollte alles individuell sein.


Unterschiedliche Krümmungsgrade - verschiedene Übungen?

Wenn Sie eine Skoliose von 1 Grad haben - Übungen kannst du alles machen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, auf welcher Seite des Rückens Sie sich entspannen müssen und was Sie stärken sollten - machen Sie synchronisierte Übungen. Sie helfen, das muskuläre Korsett zu stärken und das Risiko einer Progression zu reduzieren.

Unten sind die Übungen für den Rücken mit Skoliose. Auf der rechten Seite ist gezeigt, wie zu tun, und auf der linken Seite - verbotene Übungen bei Skoliose.

2. Übungen zum Strecken der Rückseite des Oberschenkels und des Rückens Sie müssen Bauchlage durchführen - damit können Sie die Druckbelastung in der Lendenwirbelsäule reduzieren. In Rückenlage auf dem Rücken ein Bein strecken, das zweite Bein zu sich ziehen und strecken.

3. Übung für die Rückseite der Oberschenkel und Hüftgelenke es ist richtiger, wie folgt zu tun. In der stehenden Position ist das Stützbein leicht gebeugt, das andere - strecken und auf die Ferse legen. Ziehen Sie die Socke über sich selbst, bis eine leichte Spannung in den Oberschenkelmuskeln auftritt.

4. Trainieren Sie, um die Rückenmuskulatur zu dehnen sollte in einer liegenden Position durchgeführt werden. Beuge ihre Knie, versuche sie bis zur Stirn zu erreichen.

5. Um die Rückseite des Oberschenkels und der Lendenwirbelsäule zu dehnen Du musst auf deinen Knien sitzen, dich nach vorne lehnen und deine Hände auf deine Fersen legen. Geben Sie der Wirbelsäule keine dynamischen Lasten - das hilft nicht, die Rückenmuskeln zu dehnen.

6. Zum Strecken der sogenannten Back-Gleichrichter Sie müssen auf allen vieren aufstehen, mit Händen und Füßen schulterbreit auseinander sind, die Arme leicht an den Ellenbogen gebogen. Von dieser Position "runden" Sie die Rückseite ab.

7. Wenn Sie die Rückseite des Oberschenkels dehnen Ein Bein sollte in einer kleinen Höhe platziert und zu ihm geneigt sein. Wenn das Bein zu hoch ist, werden die Muskeln des unteren Rückens sehr stark belastet.

8. Zum Strecken der Vorderseite des Rumpfes Es ist nötig sich zu legen, die geraden Arme, um hinter den Kopf zu führen und zu versuchen, den Fußboden mit den Bürsten zu erreichen.

9. Zum Dehnen der Rumpfmuskeln vor sollte wie in Übung 5 die Ausgangsposition einnehmen. Hände nach vorne ziehen und versuchen, mit Schultern und Brust den Boden zu erreichen.

Auch interessant: Wie man den hässlichen Widerrist auf dem Rücken loswird

Übungen zur Behandlung von Skoliose

Jetzt gibt es viele populäre Fragen, die ständig von Menschen gestellt werden und eine der populären Fragen ist: "Was sind die Übungen für Skoliose", die helfen wird, diesen Wirbelsäulenfehler loszuwerden und die Rückenmuskulatur zu stärken. In diesem Artikel werden wir Ihnen sagen, welche Übungen es gibt effektive und sichere Übungen zur Behandlung von Skoliose.

Skoliose. Was ist es und was essen sie?

Skoliose ist eine kleine Krümmung der Wirbelsäule und die Krümmung der Achse von der normalen Position. Bei einer gesunden Person mit einer geraden Haltung ist die Wirbelsäule dann gerade Mit einer als Skoliose bezeichneten Krümmung ähnelt es dem englischen Buchstaben S. Aber was zu sagen, wenn 2% der Bevölkerung von Russland, einschließlich Kinder, einen anfänglichen oder bereits etwas stärkeren Krümmungsgrad (Skoliose) haben. Und mehr als 80 Prozent. sie haben bereits Krümmung der Wirbelsäule (Skoliose), die mit einer nicht gesunden Lebensweise verbunden ist, und Inaktivität erworben, da eine Person keine Rückenmuskulatur entwickelt.

Diese Faktoren führen dazu, dass die Muskeln schwächen, die unsere Wirbelsäule halten, was sich auf die Krümmung der Wirbelsäule auswirkt. Zum Glück ist das jetzt reparierbar. Folgen Sie einfach ein paar Übungen und die folgenden Übungen werden Ihnen helfen.

Übungen in Skoliose zur Korrektur der Körperhaltung Krümmung

Jede dieser Übungen sollte mindestens 2-3 mal am Tag durchgeführt werden. Und am wichtigsten und komfortabel in ihnen, dann können sie auch zu Hause durchgeführt werden.

Also, unsere erste Übung ist Schlucken

  1. Stellen Sie sich auf alle Viere, strecken Sie Ihre Arme, die Beine sollten an den Knien gebeugt sein und versuchen, im rechten Winkel zu sein.
  2. Versuche es gleichzeitig: ziehe zuerst die rechte Hand und dann das linke Bein zurück. Versuchen Sie Arm und Bein parallel zu halten
  3. Versuchen Sie, in dieser Position für 5-10 Minuten zu halten, dann wiederholen Sie mit der gegenüberliegenden Hand und Fuß
  4. Mach 6-7 Wiederholungen. Wenn Ihnen diese Übung leicht fällt, versuchen Sie es mit Hanteln oder Beschwerungsmitteln


Die zweite Übung ist Boot

  1. Leg dich auf deinen Bauch. Beine mit Armen strecken
  2. Heben Sie beide Arme und Beine gleichzeitig vom Boden und versuchen Sie, Ihre Hände und Füße so hoch wie möglich und so lange wie möglich zu heben. Mindestens 10-15 Sekunden. Am Anfang wird es nicht einfach, aber wenn die Muskeln stärker werden, wird es viel einfacher.
  3. Wiederholen Sie die Übung wie zuvor. Erhöhen Sie die Zeit mit jedem Mal.

Und unsere dritte Übung heißt: Hyperextension

  1. Vielleicht kennst du es schon. Übung trainiert Ihre Rückenmuskulatur. Wir brauchen einen Stuhl und etwas mehr Betonung, zum Beispiel 2 Stühle
  2. Sie sollten auf einem Stuhl liegen, aber mit dem Bauch nach unten, aber so, dass das Becken und die Oberschenkel auf dem Stuhl sind. Verringern Sie zuerst Ihren Rücken und heben Sie ihn so weit wie möglich an
  3. Versuche diese Übung ungefähr 10 mal zu wiederholen. Wenn es leicht wird, die Gewichtung zu übernehmen.

Eine Übung namens "Emission"

Und hier ist die letzte sehr interessante Übung:

  1. Stehe auf allen Vieren. Hände ziehen nach vorne.
  2. Mit Kraft, straff den Rückenmuskel, werfen Sie den Rumpf so weit wie möglich nach oben. Zur gleichen Zeit, nehmen Sie Ihre Hände zurück.
  3. Fallen Sie sanft in die Ausgangsposition
  4. Übung mag für Sie am Anfang schwer scheinen, aber es ist sehr effektiv. Versuche es mindestens 4-8 mal zu wiederholen.

Yoga hilft auch, die Krümmung des Wirbels zu korrigieren

Um die Wirbelsäule zu korrigieren

Um die Kurve des Wirbels zu korrigieren, sind Übungen, die vollständig statische Übungen aus Yoga sind, hilfreich. Zum Beispiel ist dies die Haltung von Asana, in der Sie etwa 5-6 Minuten sein müssen. Unten sehen Sie die Bilder mit Posen, ich denke die Essenz des Fangens.

Sehr bekannt für den Rücken ist auch der Lotussitz.

Was ist noch nützlich, um die Körperhaltung zu verändern?

Heben ist sehr nützlich. Sie stärken alle Muskeln des Rückens und Klimmzüge sind auch für die Muskeln des ganzen Körpers nützlich. Für die Wirbelsäule ist Schwimmen immer noch sehr nützlich. Wenn Sie die Haltung korrigieren möchten, empfehle ich Ihnen, in den nächsten Pool einzutragen.

Zum Abschluss dieses kurzen Artikels möchte ich anmerken, dass es notwendig ist, tägliche Aktivitäten zu betreiben, wenn Sie natürlich eine Wirkung erzielen wollen. Damit bin ich fertig, bis zu neuen Treffen.

Mit freundlichen Grüßen, Administrator.

Hilfe der Bewegungstherapie bei Skoliose

Skoliose ist die Deformation der Wirbelsäule rechts oder links. Meistens tritt diese Krankheit bei Kindern oder Jugendlichen auf. Den Untersuchungen zufolge kann bei 75% der Weltbevölkerung eine Skoliose unterschiedlichen Grades gefunden werden. Und oft betrifft dieses Leiden Mädchen, was mit den Charakteristika der Struktur des weiblichen Körpers zusammenhängt.

Wenn Sie keine Behandlung versuchen, kann dies zu einer Störung der vollen Arbeitsfähigkeit und der inneren Organe führen. Um diese Krankheit zu heilen, entwickeln Wissenschaftler von Jahr zu Jahr Medikamente und neue Behandlungsmethoden. Trotz des gewählten Systems der medikamentösen Behandlung für jede Person, die an einer Skoliose erkrankt ist, sollten bei einer Skoliose physiotherapeutische Übungen ausgewählt werden, oder vielmehr eine Reihe von notwendigen Übungen, die auf dem Grad und der Schwere der Erkrankung basieren.

Wie entwickelt sich die Skoliose?

In der Regel hängt das Entwicklungsstadium dieser Krankheit direkt vom Neigungswinkel der Wirbelsäule in Bezug auf die vertikale Achse ab:

  1. Die erste Stufe ist für unsere Augen fast unsichtbar, weil der Neigungswinkel der Wirbelsäule nicht mehr als 10 ° beträgt. Gewöhnlich betrachten qualifizierte Fachleute diesen Grad als eine Variante der Norm, und als Behandlung wird Bewegungstherapie für Skoliose vorgeschrieben.
  2. Die zweite Stufe zeichnet sich durch einen Winkel von bis zu 25 ° aus, der sich bereits deutlich bemerkbar macht. Die Behandlung des zweiten Skoliosegrades mit Hilfe der medikamentösen Mittel wird in der Regel nicht ernannt. Um die Wirbelsäule zu begradigen, werden die Patienten einer Dehnung unterzogen und spezielle Übungen werden ebenfalls vorgeschrieben.
  3. Das dritte Stadium gilt als ernstere Erkrankung, da der Neigungswinkel der Wirbelsäule bereits 50 ° beträgt. Oft tritt Skoliose des dritten Grades bei Kindern im Alter von 15 bis 18 Jahren auf. Und wenn Sie nicht rechtzeitig reagieren und keine geeignete Therapie verschreiben, dann führt das Leiden zu einer falschen Entwicklung der Rippen und Beeinträchtigungen der Funktion der Atemwege. LFK für Skoliose wird in diesem Fall als zusätzliche Therapie eingesetzt.
  4. Und das letzte Stadium der Entwicklung dieser Krankheit ist der vierte Grad, bei dem der Neigungswinkel mehr als 50 ° beträgt. In diesem Fall ist es für eine Person sehr schwierig, selbst die einfachsten Aufgaben auszuführen.

Welche Rolle spielt therapeutische Bewegung bei der Behandlung dieser Krankheit?

Nach wissenschaftlichen Untersuchungen endet die Wirbelsäule im Alter von 21 Jahren, weshalb es notwendig ist, die Krankheit so schnell wie möglich zu diagnostizieren und mit der Behandlung zu beginnen.

Bevor Sie mit der Auswahl der Bewegungstherapie für die Skoliose beginnen, ist es notwendig, sich von einem qualifizierten Arzt beraten zu lassen, der in den meisten Fällen eine zusätzliche Untersuchung durchführt, die darauf abzielt, die folgenden Faktoren aufzudecken:

  • In welchem ​​Maße ist das Leiden der Wirbelsäule des Patienten?
  • die Ursache der Krankheit;
  • Vorhandensein der akuten Phase;
  • In welchem ​​Zustand ist die Krankheit - in Ruhe oder Fortschreiten;
  • Altersdaten des Patienten;
  • Zustand der inneren Organe.

Je nach Grad der Skoliose können Übungen, die Teil der Bewegungstherapie sind, die Krankheit heilen (im ersten und zweiten Grad) und können eine Ergänzung zur medikamentösen Therapie sein (im dritten und vierten Grad).

Übungen LFK zielt auf:

  • Entlastung der Wirbelsäule;
  • Schmerzlinderung;
  • Stimulierung der richtigen Entwicklung und Stärkung des Muskel- und Bandapparats der Wirbelsäule;
  • Bildung der richtigen Haltung;
  • Behandlung der Krankheit selbst;
  • Wiederherstellung der Wirbelsäule nach Operation oder Zeichnung;
  • Verbesserung des Allgemeinzustandes des Patienten.

Einige Patienten sind besorgt über die Tatsache, dass LFK Übung für Kinder entwickelt, und dass für einen Erwachsenen diese Gymnastik keine Wirkung haben wird. Aber das ist eine falsche Meinung. Bei körperlichen Übungen können Sie nicht nur Ihre Wirbelsäule ausrichten (abhängig vom Grad der Erkrankung), sondern auch den Bewegungsapparat stärken und die Entstehung anderer Erkrankungen der Wirbelsäule verhindern.

Liste der Regeln der Bewegungstherapie bei Skoliose

Ein Beispiel für einen anderen Komplex

Gymnastik für die Wirbelsäule sollte die Vorbereitung, den Hauptteil und die Kupplung enthalten. Üblicherweise enthält das Aufwärmen Übungen, deren Wirkung auf die Bildung einer korrekten Haltung und Vorbereitung auf ernstere Belastungen gerichtet ist. Im Training können Kniebeugen, alle Arten von Steigungen und Drehbewegungen der Hände und Füße gehören.

Wie für den Hauptteil sollten die Übungen einzeln und nur von einem qualifizierten Spezialisten ausgewählt werden, da die Übungen dem Grad und der Art des Krankheitsverlaufs entsprechen müssen.

Der letzte Teil des Komplexes basiert darauf, die Wirkung zu fixieren und alle Körperteile weiter zu entspannen. Das geht in der Regel auf der Stelle, hebt die Hüfte oder fegt das Unterbein.

Während der Durchführung von therapeutischen Übungen sollten folgende Empfehlungen folgen:

  1. Gleich zu Beginn des Trainings sollte die körperliche Belastung minimal sein und erst nach einer Weile können Sie zu komplexeren Übungen wechseln.
  2. Sie müssen die Übungen sanft und langsam durchführen.
  3. Es ist wichtig, abwechselnd Übungen für Arme und Beine durchzuführen.
  4. Übung sollte jeden Tag gemacht werden.
  5. Wenn Sie während der Durchführung einer Übung schmerzhafte Empfindungen haben, beenden Sie die Übung und informieren Sie Ihren Arzt darüber.
  6. Nur ein Experte kann entscheiden, welche Übungen für Kinder durchgeführt werden können und welche aufgegeben werden sollten, da er alle Merkmale der Krankheit des Kindes berücksichtigen kann.
  7. Nicht selbst behandeln.

Folgende Übungen fallen unter das Verbot:

  • verdrehen;
  • Springen;
  • visis an der Querlatte;
  • Beschäftigung mit Bars, Hanteln;
  • beschleunigtes Jogging;
  • akrobatische Stunts;
  • mobile Tänze;
  • Gymnastik.

Wie werden Übungen ausgewählt?

Wie bereits erwähnt, sollten ausgewählte Übungen auf dem Stadium und dem Verlauf der Krankheit basieren. Wenn die Wirbelsäule im Thoraxbereich deformiert ist, sollte die Bewegungstherapie darauf abzielen, den Bogen zu reduzieren und Muskelgewebe zu entwickeln, das die Wirbelsäule stabilisiert.

Mit der einseitigen Krümmung - die therapeutische Gymnastik ist auf die Verstärkung des Muskelkorsetts und auf die Beseitigung der Deformation gerichtet. Außerdem sollte die Bewegungstherapie für Menschen mit rechtsseitiger (oder linksseitiger) Skoliose Neigungen in der Richtung aufweisen, in der die Wirbelsäule gebogen ist.

Bei Patienten mit einem zweiten Grad der Krümmung sollten die Übungen darauf ausgerichtet sein, Deformierungen zu beseitigen und die Rückenmuskulatur zu stärken.

Die grundlegendsten Übungen für Skoliose

Es gibt verschiedene Arten von Übungen, die Sie in verschiedenen Posen machen müssen: Stehen, auf dem Bauch oder Rücken liegend, auf den Knien stehend.

Übungen aus dem Stand

Wir werden ruhig und beginnen mit dem Gehen auf der Stelle. Dauer - nicht weniger als zwei Minuten.

Jetzt steigen wir auf Socken und strecken unsere Arme so weit wie möglich nach oben. Die Anzahl der Wiederholungen beträgt mindestens acht Mal.

Übungen aus der Rückenlage auf dem Rücken

Wir legen uns auf den Boden (für Bequemlichkeit können Sie eine Matte für Fitness legen). Jetzt abwechselnd jedes Knie an die Brust ziehen. Die Anzahl der Wiederholungen beträgt mindestens acht Mal pro Fuß.

Ohne die Ausgangsposition zu ändern, heben Sie die Beine hoch, bis sie senkrecht zur Bodenfläche stehen. Dann kippen Sie beide Beine nach rechts und links. Die Anzahl der Wiederholungen - mindestens fünf Mal in jede Richtung.

Wir beugen die Beine im Kniegelenk, dann ziehen wir sie langsam zur Brust und machen eine Baumwollpalme unter ihnen. Die Anzahl der Wiederholungen beträgt mindestens acht Mal.

Übungen aus der Rückenlage

Wir legen uns auf den Boden, legen unsere Hände hinter den Kopf und fixieren sie im Schloss. Jetzt sanft biegen. Die Anzahl der Wiederholungen ist mindestens fünfmal.

Wir legen die Handflächen in einem Abstand von 25-30 Zentimetern vor die Person. Heben Sie den oberen Teil des Körpers an und legen Sie Ihre Hände auf den Boden. Schwingen Sie danach jedes Bein so weit wie möglich nach oben. Die Anzahl der Wiederholungen beträgt mindestens acht Mal pro Fuß.

Übungen aus einer stehenden Position auf den Knien

Wir kommen auf alle Viere und strecken gleichzeitig den rechten Arm nach vorne und das linke Bein zurück. Wir fixieren die Position für fünf Sekunden, danach ändern wir die Position der Gliedmaßen.

Wir beugen uns und versuchen, den Kopf und das Gesäß so weit wie möglich zu dehnen.

Ohne die Startposition zu ändern, versuchen wir zunächst mit dem rechten Knie und dann mit dem linken Knie die Stirn zu erreichen.

LFK bei Kinderskoliose

Der Komplex der Übungsübungen für Physiotherapie für Kinder mit Skoliose ist anders, weil die physische Belastung etwas einfacher und leichter ist. Wie zuvor sollte Gymnastik aus einem Warm-up, dem Haupt- und dem Endteil bestehen.

Bevor Sie mit den Übungen beginnen, müssen Sie das Kind an die Wand stellen und ihn bitten, die Haltung zu korrigieren. Dabei versuchen Sie, die gesamte Wand mit dem gesamten Rücken, den Gesäßbacken und den Fersen zu berühren. Danach ist es notwendig, vorwärts zu gehen und eine korrekte Haltung beizubehalten. Es ist sehr wichtig, gleichmäßig und ohne Verzögerung zu atmen.

Aufwärmen

Wir werden stetig. Tief einatmend hebt das Kind die Griffe nach oben und streckt sich und atmet dann beim Ausatmen in die Ausgangsposition aus. Die Anzahl der Wiederholungen beträgt 3 mal.

Das Aufwärmen wird durch kreisförmige Bewegungen von Schultern, Händen und Händen fortgesetzt.

Und vervollständigen Sie das Aufwärmen für Kinder können die häufigsten Sit-ups sein. Die Anzahl der Wiederholungen beträgt 8 mal.

Grundlegende Übungen

Als Hauptteil können Sie folgende Übungen machen:

  1. Das Kind legt einen Bauch auf ein Sofa (eine spezielle Bank oder ein Bett), und der obere Teil des Körpers sollte auf Gewicht sein. Griffe ziehen hinter den Kopf und fixieren sie im Schloss. Jetzt muss er seinen Rumpf senken, dann hochklettern und versuchen, den Rücken so weit wie möglich zu beugen. Die Anzahl der Wiederholungen beträgt 5 mal.
  2. Wir bieten dem Kind an, vom Boden zu wringen. Lass das Kind so oft wie möglich. Und in den folgenden Lektionen versuchen wir einmal mehr zu machen als die vorherige.
  3. Und am Ende des Hauptteils können Sie Pisten bauen. Die Anzahl der Wiederholungen beträgt mindestens 5 mal.

Hitch

Absolvieren Sie eine komplexe Bewegungstherapie, die notwendig ist, um auf der Stelle zu gehen, und Sie sollten auf den Fersen gehen.

Und denken Sie daran, dass nur ein Spezialist eine Reihe von Übungen zur therapeutischen Gymnastik bei Skoliose richtig wählen kann. Vernachlässige diese Regel nicht, behandle deine Kinder nicht selbst und behandle sie nicht selbst.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie