Botanische Eigenschaften. Ein- oder zweimal jährlich krautige Pflanze mit einer dünnen taproot, dünne Blattstielhöhe von 80-90 cm Blättern, geringer ist -. Stemmed, pinnatipartite, oben - linear-lanceolate, grob oder ganzer, sessile. Wie der Stamm sind die Blätter leicht spinnenbehaart, gräulich. Blumenkörbe einzige, große, lange Stielen an dem Enden der Zweige angeordnet, wobei die Wickler der schuppen angeordnet filmy Blättchen. Die Randblüten sind blau, trichterförmig, asexuell, ungleichmäßig pentuös, mittelviolett, röhrenförmig, bisexuell. Die mittleren Blüten sind 2 mal größer als die Randblüten. Blüten im Juni-Juli. Frucht ist eine längliche Achäne mit einem kurzen, leicht gebrochenen Kamm. Die Pflanze verträgt leicht Herbstfröste.

Verteilung. Feldunkraut des europäischen Teils des Landes, des Kaukasus, Sibiriens. Es gibt Winter- und Frühlingsformen.

Lebensraum. In Roggen, Hafer, Weizen, Kartoffeln, viel mehr an den Rändern der Felder.

Beschaffung. Für medizinische Zwecke werden bisher nur randblaue Blüten ohne Körbe verwendet. Rohstoffe werden unmittelbar nach dem Blühen der Blüten im Korb geerntet. Bei einer späteren Ernte werden die Blüten weiß. Die Qualität der Rohstoffe hängt nicht nur vom Zeitpunkt der Sammlung ab, sondern auch von den Trocknungsmethoden. Bei der Ernte werden die Kornblumen abgerissen oder abgeschnitten und die Randblumen werden ausgerupft. Verjüngen und wickeln Sie die Verpackung ein. Falte kleine Körbe oder Säcke. Die Qualität der Rohstoffe hängt vom Alter der Pflanzen ab. Sie können nicht junge, nur blühende und alte Blumen sammeln, die allmählich verblassen. Beim Trocknen werden beide stärker verfärbt. Rohstoffe bei sonnigem Wetter gesammelt, besser als wolkig und bewölkt.

Trocknen. In Räumen mit guter Belüftung Blumen in dünner Schicht (1-2 cm) auf Papier legen. Es ist besser, schnell in künstlichen Trocknern bei einer Temperatur von 50-60 ° C zu trocknen. Die Ausbeute an trockenen Rohstoffen beträgt 20%

Externe Zeichen. Nach GF XI besteht das Ausgangsmaterial aus endbedeckten, trichterförmigen Blüten von leuchtend blauer Farbe, etwa 2 cm lang und teilweise röhrenförmig, violett, fünfzahnig, bis zu 1 cm lang, ohne Geruch. Der Geschmack ist bitter. Nicht mehr als 14% Feuchtigkeit, 40% Röhrenblüten, 10% Blumen sind erlaubt. Verlorene Farbe, 1% Korb, 0,5% organische und 0,5% mineralische Verunreinigungen (Erde, Sand, Kiesel).

Chemische Zusammensetzung. Marginal Blumen Kornblume Körbe enthalten Cumarin tsikorin, tsentaurin bitter Glykosid, Gerbstoffe, tsikoriin, tsinarin und Anthocyan-Verbindungen - Cyanin (tsianinhlorid) und Cyanidin, die für ihre helle blaue Farbe verantwortlich sind. Pelargonin Chlorid, Chlorogen, Kaffee und Chinasäure werden auch in den Blumen gefunden. Gras Kornblume enthält Polyacetylen-Verbindungen - Polyine und Polyene. In den Früchten finden Alkaloide.

Der Gehalt an Flavonoiden ist größer, wenn die Kornblume auf einem Haferfeld wächst, verglichen mit dem, der in Roggen und Weizen angebaut wird. Aber die Ernte kann in allen Lebensräumen durchgeführt werden.

Lagerung. In trockenen, gut belüfteten Bereichen, an einem dunklen Ort. Haltbarkeit 2 Jahre.

Pharmakologische Eigenschaften.Kornblume in Form von Infusionen, Dekokte, und der flüssige Extrakt bei 40% igem Alkohol in Experimenten erhöhte Diurese, haben eine choleretische Wirkung, besitzen antimikrobielle Eigenschaften üben spasmolytische Wirkung, haben eine gewisse Antitumoraktivität.

In klinischen Studien an Patienten mit Urolithiasis festgestellt, dass Infusionen Blumen Kornblume Diurese erhöhen, Abnahme der Blutkonzentration der in Steinbildung beteiligten Stoffe (Kalzium, anorganisches Phosphat, Harnsäure), erhöhte Phosphor-Clearance im Urin, untere Ebene uricaemia und Harnsäure im Urin.

Arzneimittel. Blumen in einem Paket von 100 Gramm, Diuretika. In der Apotheke und zu Hause bereiten Sie Infusion von 10 g Kornblume und 200 ml Wasser vor und nehmen Sie 1/4 Tasse 3 Mal pro Tag für 20 Minuten vor den Mahlzeiten.

Anwendung. Kornblume Blumen werden für Ödeme bei Patienten mit Herzerkrankungen als Diuretikum verwendet; bei Patienten mit chronischen Entzündungserkrankungen der Nieren, Harnwegen (Pyelonephritis, Cystitis, Urethritis), Prostata-, Gonorrhoe als Diuretikum, entzündungshemmende und krampflösende Mittel; bei Patienten mit gestörtem Salzstoffwechsel (Urolithikum, Cholelithiasis) als Mittel zur Diuretisierung und Regulierung des Salzstoffwechsels. Bitterkeit, in der Pflanze gefunden, verbessert die Verdauungsfunktion. Bile, entzündungshemmende und krampflösende Eigenschaften der Pflanze werden in Cholezystitis, Cholangitis, biliäre Dyskinesie, Hepatitis eingesetzt.

Cornflowerblau Blüten sind in Vielfachen von 100 g hergestellt 1 Teelöffel trockener Blumen Kornblume Zur Herstellung von kochendem Wasser, bestehen, ohne 20 Minuten lang gekocht, abgekühlt, filtriert. Nehmen Sie 2 Esslöffel 3 mal am Tag für 15-20 Minuten vor den Mahlzeiten.

Kornblumen werden häufig in Kombination mit anderen Heilpflanzen verwendet, die harntreibende und antimikrobielle Eigenschaften haben (Bärentraubenblätter, Nieren-Tee).

Aurea Teil der Sammlung Diuretikum folgende Zusammensetzung auf: Kornblume - 1 Teil Lakritze - 1 Teil Bärentraubenblättern - 3 Teile. Zur Herstellung von 1 Esslöffel Mischung gegossen wird heißes Wasser gekocht Glas für 10 Minuten auf einem Dampfbad erhitzt, abgekühlt, filtriert, nehmen 1 Esslöffel 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten. Patienten mit nefrozonefritah verwenden Sie die folgende Mischung aus Kräutern: Blumen blaue Kornblumen und Knöterich 1 Dessertlöffel, Kraut Astragalus sherstistotsvetkovogo, Kamillenblüten 2 Esslöffel Mai Stigmata 1 Esslöffel. All dies wird gründlich zerkleinert und gemischt. Nehmen 1 Esslöffel der Mischung auf 2 Tassen kochendes Wasser und links für die Infusion für 5-8 Stunden, filtriert und im Laufe des Tages für 4 mal 1/2 Tasse in Form von Wärme für 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen. Die Behandlung erfolgt in Kursen von 10 Tagen mit 3-5-tägigen Pausen für 1,5-2 Jahre. Dies erfordert eine richtige Ernährung, Diät und Unterdrückung der Hypothermie.

Infusion von Blumen Kornblume, die eine diuretische, gefäßerweiternde und blutdrucksenkende Eigenschaften hat, wird für Nephropathie von schwangeren Frauen, begleitet von Ödemen und arterieller Hypertonie verwendet.

Kornblumenblau

Foto einer Blume einer Heilpflanze Cornflower Blau

Kornblumenblau - medizinische Eigenschaften

Kornblumenblau zusammen mit Kornblumenwiese wird in der traditionellen (Volks-) und offiziellen Medizin für die Behandlung von Krankheiten in der Heimat verwendet, ist in Phyto-Apotheken verkauft.

Lateinischer Name: Centaurea cyanus.

Englischer Name: Kornblume, Junggesellenknopf.

Familie: Die Asteraceae sind Asteraceae.

Beliebte Namen: Klingendes Gras, Haare, Bohnen, sinetsvetka, blavatka, Flapper, Bischof, Zyanose.

Pharmazeutischer Name: Blumen Kornblume - Cyani Flos, Gras Kornblume - Cyani Heiba.

Gebrauchte Teile: Blumen, Gras.

Botanische Beschreibung. Kornblume blau - eine einjährige krautige Pflanze mit einer Höhe von 40-90 cm, lanzettlich, 1-4 cm lang, die Blütenfarbe ist blau bis lila-violett. Blüht den ganzen Sommer.

Lebensraum. Es wächst in Großbritannien, der Ukraine und anderen europäischen Ländern, Amerika, Asien, Russland. Es kommt entlang der Ränder von Wäldern, Lichtungen, Straßenstraßen, wie eine Unkrautpflanze in Obstgärten und Getreidefeldern vor.

Wie die Kornblume blau wird

Sammlung und Beschaffung. Als medizinischer Rohstoff wird Kornblumenblau im Juni-Juli während der Blüte geerntet, randblaue Blüten werden von den Händen abgeschnitten. Die gesammelten Rohmaterialien werden in einer dünnen Schicht ausgebreitet, in einem dunklen Raum, der gut belüftet ist, oder in einem Trockner bei einer Temperatur von 40-50 ° C getrocknet. Sonnengetrocknete Blüten verfärben sich und verlieren ihre medizinischen Eigenschaften. Trockenblumen - ohne Geruch, hellblau, ein wenig bitterer Geschmack. Wenn der untere Teil der Kornblume gesammelt wird, wird er abgeschnitten, zu Bündeln zusammengebunden und zum Trocknen an einem belüfteten Ort aufgehängt. Haltbarkeit der Rohstoffe (Blumen) beträgt 2 Jahre in einem Glas oder einem geschlossenen Behälter.

Chemische Zusammensetzung. Marginal Blumen Kornblume Körbe enthalten Cumarin tsikorin, tsentaurin bitter Glykosid, Gerbstoffe, tsikoriin, tsinarin und Anthocyan-Verbindungen - Cyanin (tsianinhlorid) und Cyanidin, die für ihre helle blaue Farbe verantwortlich sind. Pelargonin Chlorid, Chlorogen, Kaffee und Chinasäure werden auch in den Blumen gefunden. Gras Kornblume enthält Polyacetylen-Verbindungen - Polyine und Polyene. In den Früchten finden Alkaloide.

Die heilenden Eigenschaften der Kornblume

Die Experimente zeigten, dass die galenische Formen blaue Blüten Kornblume Diurese erhöhen, in der Blutkonzentration von Substanzen zu verringern, die bei der Bildung von Nierensteinen (anorganischen Phosphor, Calcium), aufgrund seiner erhöhten Urinausscheidung beteiligt ist. Auch bakterizid und einige Antitumoraktivität dieser Pflanze wurde nachgewiesen. Es gibt Hinweise auf choleretische und krampflösende Eigenschaften von Kornblumenblau.

Anwendung in der Volksmedizin

Blumen von Kornblumenblau werden in der Volksmedizin für Ödeme bei Patienten mit Herzerkrankungen als Diuretikum verwendet; bei Patienten mit chronischen Entzündungserkrankungen der Nieren, Harnwegen (Pyelonephritis, Cystitis, Urethritis), Prostata-, Gonorrhoe als Diuretikum, entzündungshemmende und krampflösende Mittel; bei Patienten mit gestörtem Salzstoffwechsel (Urolithikum, Cholelithiasis) als Mittel zur Diuretisierung und Regulierung des Salzstoffwechsels. Bitterkeit, in der Pflanze gefunden, verbessert die Verdauungsfunktion. Bile, entzündungshemmende und krampflösende Eigenschaften der Pflanze werden in Cholezystitis, Cholangitis, biliäre Dyskinesie, Hepatitis eingesetzt.

ACHTUNG!

Rezepte für Kornblumenblau Behandlung
  1. Alopezie (Haarausfall, Glatzenbildung). 1 Esslöffel blaue Kornblumenblüten gießen 200 ml abgekochtes Wasser und 200 ml Essig. Bestehen Sie darauf, kochen Sie. Heiße Tinktur sollte einmal täglich in die Kopfhaut gerieben werden.
  2. Alopezie (Haarausfall, Glatzenbildung). 1 Esslöffel Blumen gießen 200 ml kochendes Wasser in einer Thermoskanne, bestehen Sie 1 Stunde, durchziehen Gaze, bringen Sie das ursprüngliche Volumen, das abgekochte Wasser zu toppen. In der Thermoskanne nicht länger als 24 Stunden aufbewahren. Reiben Sie in die Kopfhaut mit diffusen Haarausfall.
  3. Anämie von Eisenmangel. 1 Esslöffel Kraut blau Kornblume 200 ml kochendes Wasser gießen, Deckel schließen und in einem kochenden Wasserbad für 15 Minuten erhitzen, bestehen Sie 45 Minuten. Strain, bis zum ursprünglichen Volumen auffüllen. Trinken Sie 100 ml vor den Mahlzeiten als Eisenquelle. Pflanzen reiben in der Kopfhaut mit Haarausfall während Krankheit.
  4. Herzrhythmusstörungen. 1 Teelöffel kornblumenblauen Blüten 1 Stunde in einem verschlossenen Behälter in 200 ml kochendem Wasser bestehen, abkühlen, abtropfen lassen, zum ursprünglichen Volumen hinzufügen. Trinken Sie 50 ml 15-20 Minuten vor dem Essen.
  5. Aszites (Wassersucht). 1 Esslöffel zerdrückte Blumen gießen 200 ml gekochtes Wasser bei Raumtemperatur, bestehen Sie 12 Stunden im Ofen, erhitzen Sie auf einem kochenden Wasserbad für 15 Minuten, bestehen Sie bei Raumtemperatur 10 Minuten, durchziehen Sie Gaze. Fügen Sie das abgekochte Wasser dem ursprünglichen Volumen hinzu. Trinken Sie 50 ml für 5-10 Minuten vor dem Essen.
  6. Blepharitis. Zu eiternden Augen wenden Sie Infusion von der zerquetschten Mischung von Blumen von Calendula, Blumen oder Gras kornblumenblau, das Gras des Auges an. Die Behandlung ist lang.
  7. Warzen. Wenden Sie zerkleinerte Samen von Kornblumenblau an.
  8. Haare (für Stärkung und Wachstum). 1 EL. Die Farben werden in 2 Tassen einer Mischung aus Essig und kochendem Wasser (Verhältnis 1: 1) gegossen. Bestehen Sie 30 Minuten, Filter. An einem dunklen Ort aufbewahren. Reiben Sie 1-2 mal täglich in die Haarwurzeln. In der Nacht müssen Sie Ihre Haare spülen, aber ohne Shampoo.
  9. Krampfadern. 1 Teelöffel Blütenblätter gießen 200 ml abgekochtes Wasser, schließen Sie den Deckel und erhitzen Sie in einem kochenden Wasserbad für 15 Minuten. Bestehen Sie 45 Minuten, belasten Sie und fügen Sie dem ursprünglichen Volumen hinzu. Trinken Sie 15 Minuten vor dem Essen warm auf 50 ml.
  10. Gastritis chronisch (mit geringer Säure). 1 Teelöffel Blumen Kornblumenblau gießen 200ml abgekochtes Wasser, Deckel schließen und auf einem kochendem Wasserbad erhitzen 15 min. Bestehen Sie 45 Minuten. Strain und bis zum ursprünglichen Volumen auffüllen. Trinken Sie 50 ml 3 mal am Tag.

* - Napar wird wie folgt vorbereitet. Gemahlene pflanzliche Rohstoffe werden in Emaille-, Porzellan- oder Glasutensilien (nicht in Metall) eingelegt und mit kochendem Wasser übergossen. Traditionell wird Napar im ländlichen Raum für die Nacht gekühlt. Es ist erlaubt, ein Napar zuzubereiten und es für die Nacht in einem Kühlofen zu tragen.

Wenn Sie Napar für die Einnahme (Trinken) vorbereiten, dann werden normalerweise 10 Teile (in ml) Napar von einem Gewichtsteil (in Gramm) des Rohmaterials erhalten. Bei äußerer Anwendung sollte die Konzentration von napara 2-3 mal höher sein.

Napar verschlechtert sich schnell, so ist es wünschenswert, es täglich zu kochen. Es ist akzeptabel, 2-3 Tage im Kühlschrank zu lagern. In diesem Fall muss vor dem Verzehr von Napar aufgewärmt werden, ohne dass es zum Kochen kommt.

Kontraindikationen. Kornblumenblau ist in der Schwangerschaft und Erkrankungen des weiblichen Genitalbereichs, begleitet von Gebärmutterblutungen kontraindiziert. Bei der Einnahme von Kornblumenpräparaten sollte die Dosierung beachtet werden, da die Pflanze aufgrund der Zyankomplexe toxisch wirken kann.

Kornblumenblau: medizinische Eigenschaften und Anwendung in der Volksmedizin

Krautkraut Kornblumenblau ist ein Vertreter der Familie der komplexen Blumen und hat medizinische Eigenschaften. Es findet sich fast immer auf Feldern, die mit Roggen, Weizen, Flachs, Kartoffeln und anderen Feldfrüchten bepflanzt sind, an Straßenrändern und an Waldgürteln. Neben der spontanen Verbreitung werden Kornblumen auch gezielt für dekorative Zwecke und zur Herstellung von Arzneimitteln angebaut.

Die wichtigsten pflanzlichen Rohstoffe in der Volksmedizin sind die Blüten von Kornblumenblau. Sie sind nicht sehr groß, blau oder blau bemalt, erscheinen im späten Frühjahr und bleiben bis zum Ende des Herbstes. Bei bestimmten Krankheiten gelten medizinische Zwecke auch für die Samen der Pflanze, die bis zum Ende des Sommers reif sind.

Botanische Beschreibung

Cornflowerblau wie beschrieben botanische Merkmale der Anlage in einzelnem Korb gesammelt werden, deren Durchmesser nicht mehr als 3 cm. Sie haben eine gemeinsame Umhüllung, gebildet filmy Blätter mit brauner imbricate Anordnung. Kleine Blumen im Korb sind in zwei Arten unterteilt: marginal und intern. Blüten entlang der Stielränder sind blau, trichterförmig und asexuell. Die inneren Blüten sind hell und blauviolett gefärbt, haben eine röhrenförmige Form und sind bisexuell.

Die Früchte von Cornflower Blue sind ein Samen der aschigen oder grau-gelben Färbung der Obovatform. Es hat eine glatte glänzende Oberfläche. An einem Ende ist ein rotes Büschel von steifen Borstenhaaren, deren Länge etwas kleiner ist als die Länge des Fötus selbst (2,5-4 mm).

Errichten Sie aufrechte Struktur und können 1 m erreichen, aber normalerweise ist seine Höhe nicht mehr als 80 cm Die Anordnung der Blätter auf dem Stamm ist einheitlich. Sie haben eine schmale und längliche Form, im oberen Teil des Stängels - einteilig und unten - gelappt. Der Stiel und die Blätter sind mit dünnen Spinnennetzhaaren bedeckt. Die Pflanze hat ein sehr entwickeltes Wurzelsystem, dargestellt durch eine dünne Stammwurzel.

Heileigenschaften der Pflanze

Folk Rezepte auf der Basis von blauen Kornblume sind wirksam bei der Behandlung vieler Krankheiten, die durch ein breites Spektrum der pharmakologischen Aktivität von Verbindungen in seiner Zusammensetzung gefunden wird verursacht. Unter ihnen:

  • Glycoside (Anthocyanine);
  • Tannine;
  • Flavonoide;
  • Vitamine (Ascorbinsäure, Beta-Carotin);
  • ätherische Öle;
  • Mineralien (Kalium, Magnesium, Kupfer, Eisen, Calcium);
  • Alkaloide;
  • organische Säuren usw.

Wichtig: Die quantitative Zusammensetzung in der Pflanze bestimmter Verbindungen, die biologische Wirkung ausüben, kann sich abhängig von der Stelle ihres Wachstums unterscheiden.

Volksheilmittel aus Kornblumenblau haben medizinische Eigenschaften und haben folgende Wirkung auf den Körper:

  • antipyretisch und entzündungshemmend;
  • Anästhesie;
  • entspannend und spasmolytisch;
  • diaphoretisch und harntreibend;
  • Wundheilung und Regeneration;
  • Antioxidans;
  • Choleretikum;
  • antibakteriell

Centaurea cyanus als Heilpflanze einen Teil der komplexen Behandlung von Erkältungskrankheiten, Erkrankungen des Harnwege (Zystitis, Nephritis, Urethritis, Urolithiasis) machen, für die Entfernung von Ödemen, die aus Störungen im kardiovaskulären System führt, oder Nieren. Seine Aufnahme hilft, den Körper von schädlichen und giftigen Substanzen zu reinigen, überschüssige Flüssigkeit zu entfernen und Fett zu verbrennen.

Choleretische Wirkung von Kornblumenblüten verbessert die Verdauung und Verdauung. Sie sind für Erkrankungen der Gallenwege, Leber, Gelbsucht, Helminthen-Invasionen, sowie zur Verbesserung des Appetits in der Zusammensetzung der pflanzlichen Sammlungen oder für sich selbst verwendet.

Die Mittel aus den Blumen und den Samen der Pflanzen werden äußerlich mit den Erkrankungen der Haut, der Glieder und der Augen (der Blepharitis, der Konjunktivitis, der Müdigkeit, der Beeinträchtigung des Zwielichtsehens) aufgetragen.

Nützliche Eigenschaften von Kornblumenblau werden für kosmetische Zwecke verwendet. Darauf basierende Mittel verbessern den Zustand und das Aussehen der Haut in den Augen, im Gesicht und am Hals, stärken das Haar und verhindern deren Verlust.

Methoden zur Verwendung von Kornblume

Verwenden Sie in der Volksmedizin zu therapeutischen Zwecken Randblumen oder, seltener, Kornblumensamen. Die Sammlung und Vorbereitung der Rohstoffe erfolgt im Sommer. Zuerst werden die Blumenkörbe vollständig abgeschnitten, und dann werden nur die Randblumen mit ihren Händen vorsichtig herausgezogen. Das so gewonnene Rohmaterial wird mit einer Schicht von bis zu 2 cm Höhe auf Papier gelegt und an einem dunklen belüfteten Ort getrocknet. Die getrockneten Blüten werden zu Glasgefäßen oder Tissuebeuteln gefaltet und je nach Bedarf verwendet. Die Haltbarkeit beträgt maximal zwei Jahre an einem trockenen, dunklen Ort.

Wichtig: Wenn die Kornblume beim Trocknen des Sonnenlichts auf die Blüten fällt, verlieren sie allmählich ihre Farbe und einen bedeutenden Teil der heilenden Eigenschaften. Solche Rohmaterialien werden für medizinische Zwecke ungeeignet.

Cornflowerblau Blumen wurden in der Volksmedizin als ein einziges therapeutisches Mittel in Form von Abkochungen, Infusionen und Tinkturen, und als Teil von pflanzlichen, vorgeschrieben für die Behandlung von Erkrankungen des Harnwege, Verdauungstrakt, Bluthochdruck eingesetzt.

Infusion von Blumen

Infusion von Kornblume wirkt antibakteriell, choleretisch und harntreibend. Es ist nach folgender Technologie vorbereitet:

  1. Blumen in Höhe von 1 EL. l. in eine kleine Pfanne gegeben (emailliert) und ein Glas mit kochendem Wasser übergießen.
  2. Die Pfanne wird mit einem Deckel abgedeckt und für 15 Minuten in ein kochendes Wasserbad gelegt.
  3. Die resultierende Infusion wird allmählich auf Raumtemperatur abgekühlt.
  4. Blumen werden gefiltert, gequetscht.
  5. Zu der Lösung wird abgekochtes Wasser in einer solchen Menge zugegeben, dass das Gesamtvolumen 200 ml beträgt.

Dekokt von Blumen

Auskochen von Blumen Kornblume wird für entzündliche Erkrankungen der Augen und Erkältungen mit Husten verwendet. In der Zusammensetzung der Blüten enthalten Saponine eine schleimlösende Wirkung, so dass sie den Abgang von Schleim erleichtern.

Um eine Abkochung von 1 TL zu bekommen. vorsichtig zerriebene Blumen gießen 0,25 Liter kochendes Wasser und kochen für 4-5 Minuten. Dann wird das Medikament für 1 Stunde infundiert, gefiltert und mit Laryngitis, Angina oder Bronchitis, 40 ml mehrmals täglich eingenommen.

Alkoholische Tinktur aus Blüten

Alkoholhaltige Tinktur von Pflanzenblumen wird oft verwendet, um Entzündungen verschiedener Teile des Urogenitalsystems zu behandeln und den Appetit zu steigern. Bereite dich vor und nimm es auf folgende Weise:

  1. Mischen Sie einen Anteil von 1 bis 10 getrockneten Rohstoffen mit Alkohol oder Wodka.
  2. Den Behälter mit der resultierenden Mischung fest verschließen und 14 Tage lang täglich schütteln.
  3. Trinken Sie 20-30 Tropfen gleichzeitig und waschen Sie mit Wasser ab.

Externe Anwendung

Als äußerliches Mittel wurden die Blüten von Kornblumenblau bei der Stimulierung von Haut, Ausschlag, Diathese, allergischer Dermatose, Furunkeln verwendet. Aus dem Abkochung der Pflanze machen Kompressen, Lotionen oder einfach die betroffenen Stellen auf der Haut reiben.

In Form von Lotionen wird Kornblume für Augenkrankheiten verwendet. Um die Mittel zu erhalten 1 EL. l. Blumen gießen 0,4 Liter kochendes Wasser, bestehen 1 Stunde, kühlen und filtern. Bei Konjunktivitis werden diese Lotionen bis zu 8 Mal am Tag angewendet.

Empfehlung: Um Müdigkeit zu lindern und den Tonus des Körpers zu erhöhen, können Sie ein Bad mit den Blüten einer Kornblume nehmen. Ein halbes Glas Blumen zusammen mit Körben gießen 0,5 Liter kochendes Wasser und lassen Sie die Mischung für eine halbe Stunde infundieren. Die Mischung wird dann filtriert und in ein Bad mit einer Wassertemperatur von etwa 37 ° C gegeben.

Bei Haarausfall empfiehlt es sich, in die Haarwurzeln, sowie die Kopfhaut, eine warme frisch zubereitete Infusion von Blumen einzureiben. Eine gute Wirkung bei diesem Problem ist die Zubereitung, die von 1. l. Pflanzenblüten, 250 ml kochendes Wasser und 250 ml Tafelwein 9% Essig. Die Mischung wird für eine halbe Stunde beharrt, gefiltert und in die Haarwurzeln eingerieben.

Anwendung von Kornblumen Samen

Samen von Kornblumenblau sind wirksam bei der Bekämpfung von Warzen. Sie werden getrocknet und auf Neoplasmen aufgetragen. Außerdem können sie zusammen mit den zerkleinerten Blättern der Pflanze als Kompressen verwendet werden, um die Wundheilung zu beschleunigen.

Wichtig: Volksheilmittel mit Kornblume können nur nach Rücksprache mit einem Arzt zur Behandlung verwendet werden, da sie einige Kontraindikationen haben, einschließlich Schwangerschaft, Gebärmutterblutung, individuelle Intoleranz usw.

Sind Sie eine von Millionen von Frauen, die mit Übergewicht zu kämpfen haben?

Und all Ihre Versuche, Gewicht zu verlieren, waren nicht erfolgreich? Und Sie haben bereits über radikale Maßnahmen nachgedacht? Es ist verständlich, denn eine schlanke Figur ist ein Indikator für Gesundheit und Anlass für Stolz. Darüber hinaus ist es zumindest die Langlebigkeit einer Person. Und die Tatsache, dass eine Person, die "überflüssige Pfunde" verliert, jünger aussieht - ein Axiom, das keinen Beweis verlangt. Daher empfehlen wir, die Geschichte einer Frau zu lesen, die es geschafft hat, schnell, effizient und ohne teure Eingriffe abzunehmen. Lesen Sie den Artikel >>

Kornblumenwiese und Blau in der Volksmedizin: Beschreibung, Vorbereitung und nützliche Eigenschaften

Kornblumenblau

Einjährige oder zweijährige krautige Pflanze. Es wird zur Behandlung von Augenkrankheiten, Harnwegen, Pankreas, Hautkrankheiten eingesetzt. Auch als Anästhetikum und Antipyretikum verwendet.

Die heilenden Eigenschaften von Kornblumenblau wurden im antiken Griechenland beschrieben. Anhänger von Hippokrates glaubten: Wenn die Blume ein so attraktives, schönes Aussehen hat, muss sie sicherlich nützliche Eigenschaften haben. "Centaurea" aus dem Lateinischen wird als "Zentaur" übersetzt. Die alten Griechen vereinigten den Namen der Blume mit dem Zentaur Chiron, der für das Geschenk der Heilung berühmt war. Von den alten griechischen medizinischen Einrichtungen wanderten die Beschreibung des Kornblumenblues und seine Wirkung zu den mittelalterlichen Kräutersammlern. Blüten und Samen dieser Pflanze werden verwendet, um eine Vielzahl von Krankheiten zu behandeln: pestilential Fieber, Blutungen zu stoppen, als Antidot für Bisse von giftigen Spinnen, Augenentzündungen, Verletzungen, eiternde Wunden, Hauterkrankungen.

Merkmale der Pflanze

Bandbreite des Wachstums

Der Geburtsort dieser schönen Blume ist das Mittelmeerbecken. Kornblume blau (Feld, Aussaat) - bekannt und geliebt von vielen Blumen, in ganz Russland verteilt. Es kann auch im Fernen Osten und Sibirien, in den zentralasiatischen und kaukasischen Regionen gesehen werden. Kann in Waldgebieten und Waldsteppen wachsen. Es ist reich an Getreidefeldern, vor allem Weizen und Roggen. Es ist auch oft in der Nähe von Straßen, in Waldgürteln, Straßenplantagen gefunden. Auf trockenen Wiesen sieht man es neben Kamille und Mohn. Kornblumenblau gilt als Unkraut. Viele Jahre lang wurde die Pflanze ausgerottet, was zu einem deutlichen Rückgang der Kornblumen auf dem Feld führte. Deshalb steht diese Art heute unter Schutz.

Botanische Beschreibung, chemische Zusammensetzung und Rohstoffgewinnung

Kornblumenblau. Botanische Illustration aus dem Buch von K. A. M. Lindman "Bilder ur Nordens Flora", 1917-1926.

Beschreibung eines Kornblumenblues. Die Wurzel der Pflanze ist dünn, vertikal. Die Höhe des Stiels kann von 30 bis 50 cm, manchmal höher sein. Blätter mit einem dünnen Filz, Stiel, sitzend. Die Blumen sind einzeln, haben die Form eines Korbes, die Randblumen haben eine helle blaue Farbe und eine trichterartige Form, die inneren haben eine Röhrenform, einen purpurroten Farbton.

  • Wirkstoffe. Cornflowerblau Blüten enthalten solche nützlichen Substanzen: Anthocyanen, Glucosiden, Karotin, Alkaloide, Wachs, Saponine, Bitterkeit, Gerbstoffe, Pektine, blauen Farbstoff, Ascorbinsäure. Auch darin gibt es viele Flavonoide, ätherische Öle und Mineralsalze.
  • Sammlung und Lagerung. Beginnen Sie im Juni mit dem Sammeln der Rohstoffe und beenden Sie die Ernte im September. Herbalists empfehlen, die Blume mit dem Stamm zu schneiden. Die Pflanzen werden dann gebündelt und in einem Raum mit Frischluft getrocknet. In dieser Form bleibt die Blume blau, was ihr Wert ist. Für die Behandlung werden Randblumen verwendet. Sie werden am besten in Leinentaschen, Holzkisten oder Papiertüten aufbewahrt. Vor Sonnenlicht und Feuchtigkeit schützen.
  • Heilwirkung von Kornblumenblau

    Was sind die nützlichen Eigenschaften einer Kornblume? Bei welchen Krankheiten wird es verwendet?

    • Mit Infektionen des Harnsystems. Die Pflanze ist ein Teil von Diuretikum Tee. Hilft bei Verletzungen der Nieren, Blase, gut entfernt Schwellungen, entfernt überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper.
    • Bei Erkrankungen des Verdauungstraktes. Wirkt als milder Cholagogue bei Hepatitis und Cholezystitis. Es wird zur akuten und chronischen Entzündung der Gallenblase, des Gallengangs und der Leber eingesetzt. Blumen sind Teil der Magen-Gebühren, die Appetit und Verdauung verbessern.
    • Mit ARVI, Grippe. Die Blume der Kornblumen wird bei Fieber als Diaphorese verwendet, was zu einem Temperaturabfall führt.
    • Mit Verletzungen der Herzaktivität. Es hat eine positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System.
    • Externe Anwendung Die Blume ist berühmt für ihre bakteriziden Eigenschaften. Daher wird es als externes Mittel für Vereiterung verwendet, Furunkel, Ekzeme, Geschwüre, Warzen, verschiedene entzündliche Augen Natur - Gersten, Blepharitis, Konjunktivitis. Auch Infusionsanlagen behandeln Nachtblindheit.
    • Anästhetische Wirkung. Alkoholische Tinktur einer Blume wird für Zahnschmerzen verwendet.

    Die Blume wird aktiv in der Homöopathie verwendet. Vor allem werden sie mit Augenkrankheiten behandelt. Auch galenische Medikamente sind wirksam bei Kopfschmerzen, Hepatitis, Husten, Nieren, Blase, Blut.

    Anwendung und Kochen zu Hause

    In der Volksmedizin von einer Blume machen Brühen und Tinkturen für Empfang innen. Sie können auch extern verwendet werden - in Form von Lotionen, Kompressen, Spülungen.

    • Wassertinktur einer Kornblume. Um es zu machen, benötigen Sie: 1 Teelöffel Blumen und 1 Tasse kochendes Wasser. Um darauf zu bestehen, ist es notwendig, 2 Stunden, dann belasten, vor dem Essen ein Glas von ¼ nehmen. Diese Tinktur kann als Vorbeugung genommen werden, sie reinigt das Blut und den Körper von Toxinen gut.
    • Alkoholische Tinktur. Es kann in Apotheken gekauft werden. Auch zur äußerlichen Anwendung, bei der Pflege von fettiger Haut in Wassertinktur, wird empfohlen, Alkohol oder Wodka (1 Glas Brühe 1 Esslöffel Alkohol) hinzuzufügen.
    • Tinktur für Haare. In der Abkochung der Blumen von Kornblume wird Essig (für einen halben Liter Brühe 2 Teile eines Esslöffels Essig) hinzugefügt. Wird als Maske zum Reiben sowie zum Spülen nach dem Kopfwaschen verwendet.
    • Das Rezept für einen harntreibenden Tee. Zum Zubereiten von Tee wird eine Mischung solcher Kräuter verwendet: 1 Teelöffel Kornblumenblüten, 1 Teelöffel Süßholz und 3 Teelöffel Bärentraube. Sammlung von Kräutern wird mit 1 Glas kochendem Wasser gegossen, es wird für 1 Stunde infundiert. Nehmen Sie einen Esslöffel vor dem Essen.

    Eigenschaften und medizinische Eigenschaften anderer Spezies

    Es gibt ungefähr 500 Kornblumenarten. Die häufigsten sind blau, weiß, Wiese, weiß, Berg, rosa, gelb, großköpfig, orientalisch, weitläufig, phrygisch, rauh und andere. Auch Gartensorten von Kornblumen werden geerntet. Neben Europa findet sich die Blume in Amerika und Asien. Auf dem Territorium Russlands sind zwei weitere Arten von wilden Kornblumen - Wiese und Russisch - weit verbreitet.

    Kornblumenwiese

    • Beschreibung Kornblumenwiese. Gewöhnlich wächst er auf trockenen Wiesen, in der Nähe von Feldwegen. In Kulturen, im Gegensatz zu Kornblumenblau, ist selten. Eine gute Honigpflanze. Die Höhe des Stiels kann bis zu 1 m betragen.Der Stiel ist robust und rauh, die Blätter sind länglich, mit einer flauschigen Oberfläche. Blüten sind einzeln, in Form von Blütenständen, mit röhrenförmigen inneren und trichterförmigen Randblüten. Farbe - von pink bis violett.
    • Heilungsaktion. Cornflower Mais hat die gleiche heilende Wirkung: Es hat entzündungshemmende, bakterizide, diuretische, choleretische, analgetische Eigenschaften. Blumen Kornblume Wiese für Verletzungen des Menstruationszyklus verwendet. Auch die Wurzeln der Pflanze werden verwendet, um Infusionen mit Durchfall zu machen. Frische Stiele und Blüten können mit kochendem Wasser gegossen werden, aus dem Absud machen Lotionen beim Dehnen der Muskeln. Trockene Randblüten werden für Bäder bei rheumatischen Erkrankungen verwendet. Während des Badens der Kinder, können Sie eine Abkochung von Kornblumenwiese mit Hautausschlägen hinzufügen.

    Kornblume Russisch

    • Wo wächst es? Kornblume Russisch kommt im Kaukasus, im Ural und Altai, in Zentralasien sowie in den südöstlichen Regionen Europas vor. Liebt Steppen, trockene Wiesen, strauchige Zonen, felsige Hänge, Kalkstein, Kalkfelsen. In einer Reihe von russischen Regionen ist diese Blume geschützt und im Roten Buch aufgeführt.
    • Wie sieht der Kornblumen-Russe aus? Dies ist eine mehrjährige krautige Pflanze. Der Stamm ist mit einer Höhe von 50 bis 150 cm bedeckt, die Blätter sind breit und in schmale Lappen unterteilt. Die Blume ist gelb in Form eines einzelnen Korbes. Blütezeit: Juli bis August.
    • Wie wird es in der Volksmedizin verwendet? Kornblume Russisch verwendet in der Volksmedizin ist nicht so breit wie Kornblumenwiese und blau. Seine medizinischen Eigenschaften sind wenig bekannt, es gibt keine Informationen über Nebenwirkungen bei der Verwendung dieser Pflanzenart. Seine bakterizide Eigenschaft ist bekannt, die Brühe wird für Verdauungsstörungen eingesetzt. Samen enthalten Öle, die für Lebensmittel geeignet sind und für technische Zwecke verwendet werden. Nicht nur Blumen werden vorbereitet, sondern auch Blätter und Stängel.

    Die Verwendung der blauen Kornblume hat ein breites Spektrum, da die Pflanze eine diuretische, diaphoretische, choleretische, analgetische, antipyretische, entzündungshemmende Wirkung hat. Aber erfahrene Kräuterkundige verweisen auf Nahrungsergänzungsmittel für Erkrankungen des Verdauungssystems. In der Volksmedizin wird Kornblumenblau am häufigsten als äußerliches Mittel gegen Augenleiden eingesetzt.

    Kornblumenblau (Centaurea cyanus L.)

    Inhaltsverzeichnis

    Blütenformel

    In der Medizin

    Zu einem heilenden Zweck werden Infusionen und Abkochungen von den marginalen trichterförmigen Blüten der Infloreszenz verwendet. In der medizinischen Praxis verschrieben Ödem der kardialen und renalen Ursprungs, Urolithiasis, Entzündungen der Nieren und Blase, Kälte, sowie bei chronischer Hepatitis und Cholezystitis. Im Rahmen der Diuretikum Infusionen und die Blumen von Kornblume Ende toxicosis (Nephropathie), Pyelonephritis und Zystitis in der Schwangerschaft sammeln.

    In der Dermatologie gelten für Ekzeme, Akne, Furunkulose, sowohl innerhalb als auch außerhalb. Kornblume Blumen werden oft in Versammlungen mit anderen Pflanzen verwendet.

    In der Kosmetik

    Blumenkornblumen, die oft für problematische Haut verwendet werden: zum Reiben und Kompressen mit übermäßig fettiger Haut, mit vergrößerten Poren machen Lotionen. Sie werden als Masken für jede Haut verwendet. Crushed Fruit und Kornblume Samen werden verwendet, um Warzen zu zerstören.

    Kornblumenblüten werden für verschiedene entzündliche Augenkrankheiten verwendet: Konjunktivitis, Lidröte, Gerste, müde Augen. Die Ölinfusion von Kornblumenblau wird zur Pflege der Augenlider verwendet.

    Infusionen Kornblume gegen Schuppen, Haarausfall, Glatzenbildung, Seborrhoe der Kopfhaut.

    Inside Infusionen Kornblume ist als antipruritische und entzündungshemmende Mittel für Akne, verschiedene Dermatitis und Ekzeme.

    Blumen von Kornblume sind in den Gebühren enthalten, die bei der Behandlung von Ekzemen und Neurodermitis verwendet werden.

    In anderen Bereichen

    Als Färbemittel zum Färben von Wolle in blau und in der Likör- und Wodka-Industrie. Oft auf Hausgärten als Zierpflanze angebaut.

    Klassifizierung

    Centaurea cyanus (lat. Cyanus L. Centaurea) gehört zur Unterfamilie Astrovidnye oder Trubkotsvetnye (lat. Asteroideae oder Tubiflorae) Familie Compositae oder Asteraceae (lat. Compositae oder Asteraceae). Rhode Kornblume (Latein Centaurea.) - vereint viele Jahre, mindestens zwei und Einjährigen.

    Botanische Beschreibung

    Einjährige Pflanze mit pautinistym Behaarung und einer kleinen geraden dünnen Wurzel. Stem verzweigten 20-70 cm hoch, und in einigen Fällen bis zu 100 cm. Blätter (niedriger) Petiolen, troychato- pinnatilobate oder selten einteiliger, im Allgemeinen sterben Zeit bis zur Blüte. Der Rest des Stiels verlässt sessile, linear, vollständig.

    Die Blüten sind in einzelnen Körben auf langen Stielen und Wrapper von schuppen nicht überlappenden Blätter, weißlich gefransten entlang der Kante gesammelt. Durchmesser von 3-4 cm Infloreszenzen. Receptacle flach mit langen Borsten. Marginal Blumen asexuell, trichterförmige, anisoplural konventionelle Schattierungen, oft blau. Innere Blumen - kleines, bisexuell, Rohr, violett. Stamens - 5, mit der Unterseite des Stempels unilokuläre Ovar. Formel Cornflowerblau Blumen: interne Röhrenblüten - * H0-∞L (5) T (5), P (2), trichterförmige Außen Blumen - ↑ H0-∞L (6-9) T0P0. Fruit - oblong achene (2,5-4,4 mm Länge) mit einer mehrreihigen getuftet. Blüten im Juni-Juli. Fruchtkörper im August.

    Verbreitung

    Über 550 Arten sind in Eurasien, Afrika, Amerika und einer Art in Australien, etwa 180 Arten in der ehemaligen UdSSR. Es wächst überall außer dem Hohen Norden. Kornblumenblau ist fast überall verbreitet, aber am häufigsten im europäischen Teil Russlands und im Kaukasus, seltener in Sibirien und im Fernen Osten. In die Kultur eingeführt, gibt es jetzt eine Reihe von Sorten mit der Farbe der Randblüten von blass rosa bis dunkelviolett. Es wird in Pflanzen, besonders auf Roggenfeldern, als Unkrautpflanze angesehen.

    Beschaffung von Rohstoffen

    Als medizinischer Rohstoff werden getrocknete blaue Borderblüten ohne Körbe verwendet, die während der Blüte gesammelt werden. Trocknen Sie schnell, im Schatten oder in einem Trockner bei einer Temperatur von 40-50 ° C. Bewahren Sie die Krönchen an einem trockenen, dunklen und gut belüfteten Ort auf. Im Licht brennen die Blüten schnell aus (bleichen) und verfallen. Haltbarkeit 1 Jahr.

    Chemische Zusammensetzung

    Kornblume Glykoside enthalten Anthocyane (diklyukozidy Cyanidin und Pelargonidin) Glykoside von Flavonen (Apigenin Derivate von, Luteolin), Flavonole (Quercetin-glucosid, 3-Methyl-Kaempferol, Rutin, tsikornin), Vitamin C, Karotin, Tannin, ätherische Öle, Schleime, Polyacetylen-Verbindungen, Makro- und Mikroelemente (ansammelt Kupfer, Selen, Zink).

    Pharmakologische Eigenschaften

    Kornblume in Form von Infusions- oder Abkochung als mildes Diuretikum, ein Abführmittel, ein cholagogue, entzündungshemmend, antiseptisch, diaphoretic, Fiebermittel. Alkaloid brevitsepsin hat eine starke gefäßerweiternde und blutdrucksenkende Wirkung. Auch Kornblume Medikamente haben ein mildes Abführmittel, analgetisch, wundheilende Wirkung. Sie entlasten Krampf der glatten Muskulatur der inneren Organe, regen den Appetit und die Verdauung verbessern. in den Gebühren enthalten ist bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt und Nieren (Diuretikum Sammlung) verwendet. Kornblume Gras für Erythrocentaurinum Rauschgift verwendet.

    Anwendung in der Volksmedizin

    Historischer Hintergrund

    Literatur

    1. Blinov, KF und andere, botanisch-pharmakognostisches Wörterbuch: Ref. Zulage / Ed. KF Blinowa, GP Jakowlew. - M.: Höhere Bildung. Shk., 1990. - S. 187. - ISBN 5-06-000085-0.

    2. Staatliches Arzneibuch der UdSSR. Elfte Ausgabe. Ausgabe 1 (1987), Ausgabe 2 (1990).

    3. Staatliches Arzneimittelregister. Moskau 2004.

    4. Ilyina TA Heilpflanzen von Russland (Illustrierte Enzyklopädie). - M., "EKSMO" 2006.

    5. Zamyatina N.G. Heilpflanzen. Enzyklopädie der Natur Russlands. M. 1998.

    6. Kuchina N.L. Heilpflanzen des Mittelgürtels des europäischen Teils Russlands - Moskau: Planeta, 1992. - 157 p.

    7. Medizinische Pflanzen: Referenzhandbuch. / N.I. Grinkevich, I.A. Balandina, V.A. Jermakova et al.; Ed. N.I. Grinkevich - M.: High School, 1991. - 398 p.

    8. Arzneipflanzen der staatlichen Pharmakopöe. Pharmakognosie. (Herausgegeben von IA Samylina, VA Severtsev). - M., "AMNI", 1999.

    9. Arzneipflanzenrohstoffe. Pharmakognosie: Proc. Zulage / Ed. G.P. Jakowlew und KF Blinowoi. - SPb.: Spez. Lit, 2004. - 765 p.

    10. Lesiovskaya EE, Pastushenkov L.V. "Pharmakotherapie mit den Grundlagen der Kräutermedizin." Lehrbuch. - Moskau: GEOTAR-MED, 2003.

    11. Maznev V.I. Enzyklopädie der Heilpflanzen -M.:Martin. 2004. - 496 p.

    12. Mannfried Palow. Enzyklopädie der Heilpflanzen. Ed. Cand. Biol. I.A. Gubanow. Moskau, "Die Welt", 1998.

    13. Mashkovsky M.D. "Arzneimittel". In 2 Tonnen - M., LLC "Verlag New Wave", 2000.

    14. Novikov VS, Gubanov IA Die Gattung El (Picea) // Populäre Atlas-Determinante. Wildpflanzen. - 5. Aufl., Das Stereotyp. - Moskau: Drofa, 2008. - S. 65-66. - 415 sek. - (Populäre Atlas-Determinante). - 5000 Exemplare. - ISBN 978-5-358-05146-1. - UDC 58 (084.4)

    15. Nosov A.M. Heilpflanzen in der Arznei- und Volksmedizin. Moskau: Izd-vo Eksmo, 2005. - 800 p.

    16. Pflanzen für uns. Referenzhandbuch / Ed. G.P. Yakovleva, K.F. Blinowoi. - "Educational Book" Verlag, 1996. - 654 p.

    17. Pflanzliche Ressourcen Russlands: Wildblühende Pflanzen, ihre Zusammensetzung und biologische Aktivität. Unter der Leitung von A.L. Budantsew. T.5. Moskau: Vereinigung der wissenschaftlichen Publikationen KMK, 2013. - 312 p.

    18. Sokolov S. Ya. Heilpflanzen. - Alma-Ata: Medizin, 1991. - S. 118. - ISBN 5-615-00780-X.

    19. Sokolov S. Ja, Zamotayev I.P. Handbuch der Heilpflanzen (Phytotherapie). - M.: VITA, 1993.

    20. Turov A.D. "Heilpflanzen der UdSSR und ihre Anwendung". Moskau. "Medizin." 1974.

    21. "Phytotherapie mit den Grundlagen der klinischen Pharmakologie", ed. V.G. Kukes. - M.: Medizin, 1999.

    22. Chikov P. S. "Heilpflanzen" M.: Medizin, 2002.

    Wissensdatenbank

    Therapeutische Eigenschaften und Rezepte für die Verwendung von Kornblume.

    Eine ein- oder zweijährige Pflanze mit einem geraden, leicht behaarten Stengel von 30-100 cm Höhe. Blätter sind linear. Blütenstand - Körbe. Die Blumen sind blau, blau. Frucht ist der Samen. Unkraut.
    Blooms von Ende Mai bis September, Früchte im Juli-September. Für medizinische Zwecke werden die Blätter und die Krone der Kornblume verwendet. Sammle Körbe während der Blütezeit der Pflanze (Mai-August), aus der die marginalen blauen Blüten herausgezogen werden und teilweise röhrenförmig sind - nicht mehr als 40%. Blumen enthalten Glykoside (Zentaurin, Chicorée, Cyanin), Ascorbinsäure, Karotin.

    Hat diuretische, diaphoretische und choleretische Eigenschaften. Hilft bei Erkältungen, Konjunktivitis, Blepharitis.
    Hat heilende Eigenschaft. Bäder aus dem Gras der Kornblume werden mit Hautkrankheiten eingenommen.

    Botanische Beschreibung von Kornblumenblau

    Das Wurzelsystem der Kornblume ist sehr entwickelt. Die Blätter der Pflanze sind linear-lanzettlich, oben - ganzflächig, unten - lappig. Schöne blaue oder blaue Körbe mit Blumen im Durchmesser erreichen nicht mehr als 3 cm Die Blumen in den Körben sind blauviolett, sie tragen Früchte. Blumen am Rand sind steril und färben etwas heller als die inneren.

    Die Frucht von Kornblume - Achänen von grau-gelber Farbe, sehr glatt. Auf den Samen ist ein rotes Büschel. Vasilei Blau beginnt im Mai zu blühen, die Blüte dauert bis zu den letzten Herbsttagen, das Auftreten von Früchten tritt im Spätsommer auf.

    Die Fortpflanzung der Kornblume ist eine Samenmethode.

    Blaue Kornblume findet man in Europa, in einigen Teilen Zentralasiens, in Sibirien und im Kaukasus. In der Tat ist Kornblume ein Unkraut, aber es wird für dekorative Zwecke angebaut. Es kann in Roggenfeldern, am Straßenrand, auf trockenen Wiesen gesehen werden.

    Die heilenden Eigenschaften der Kornblume

    Die Randblumen der Kornblume enthalten Glykoside, Flavonoide, Vitamine, Tannine, Mineralsalze, Farbstoffe und Alkaloide.

    Zubereitungen aus Kornblumenblau, haben Sweepshops, antipyretische, harntreibende und antimikrobielle Eigenschaften. Darüber hinaus hat Kornblume eine choleretische Wirkung. Die Pflanze entspannt sich, heilt Wunden, betäubt. Sowie Kornblume ist ein Mittel, um Spasmus der glatten Muskulatur der inneren Organe zu lindern, verbessert Verdauungsprozesse und regt den Appetit an.

    Kornblume ernten und ernten

    Zu medizinischen Zwecken werden die Randblumen der Kornblume gesammelt. Die Sammlung sollte auf diese Weise erfolgen: Zuerst müssen Sie Blumenkörbe sammeln, nach den Händen die Randblumen herauspicken. Geschabte und auf Papier ausgebreitete Blumen sollten an einem dunklen Ort belüftet werden. Wenn die Blumen richtig getrocknet wurden, dann sind sie blau, geruchlos, sie sollten bitter schmecken. Die getrockneten Blüten der Kornblume werden zwei Jahre lang in Gläsern aufbewahrt.

    Wenn während des Trocknungsprozesses die Sonnenstrahlen auf die Rohstoffe treffen, verändern die Blüten nicht nur ihre Farbe von blau nach weiß, sie bleiben auch ohne ihre medizinischen Eigenschaften. In diesem Fall werfen Sie einfach diese Blumen, da sie nicht helfen werden.

    Kornblume in der Medizin

    Kornblume wird für Husten, Erkältung, Ödeme von Herz und Nieren, Zystitis, Nephritis und Urethritis verwendet. Außerdem ist die Pflanze ein Heilmittel für die Verdauung. Kornblume wird für Lotionen für Augenkrankheiten, Hautkrankheiten, Blindheit verwendet.

    Gelbsucht, Würmer, Fieber, Koliken, Gicht - eine weitere Liste von Beschwerden, die mit einer Kornblume beseitigt werden können. In der Volksmedizin wird die Pflanze für Kopfschmerzen, zur Reinigung von Blut verwendet. Und Kornblume wird für die Herstellung von Kräuter-Sammlungen und Tees verwendet.

    Blüteninfusionspflanzen werden als entzündungshemmendes und antimikrobielles Mittel gegen Konjunktivitis, Hühnerblindheit und Blepharitis eingesetzt.

    Infusion von Kornblume zum Spülen. Um es zu machen, müssen Sie 1 Teelöffel Kornblumen nehmen, die mit 200 ml kochendem Wasser gefüllt werden sollten. Lassen Sie diese Verbindung für 1 Stunde bestehen. Nach dem Angießen der vorbereiteten Infusion werden 50 ml 3-4 mal täglich 20 Minuten vor einer Mahlzeit eingenommen.

    Infusion von Kornblume für Erkältungen. Nehmen Sie 2 Teelöffel getrocknetes Kraut und brauen Sie es mit einem Glas kochendem Wasser. 2 Stunden ziehen lassen. Nehmen Sie diese Infusion vor den Mahlzeiten (20 Minuten) 3-4 mal täglich ein.

    Abführmittel von einer Kornblume. Um es zu machen, müssen Sie 2 Teelöffel getrocknete Pflanzenwurzeln nehmen und 200 ml kochendes Wasser gießen, bestehen Sie für zwei Stunden und belasten Sie. Nehmen Sie die Medizin für 1 Esslöffel 3-4 mal täglich für 15 Minuten vor den Mahlzeiten.

    Infusion von Blumen. Es ist notwendig, 10 Blüten von 200 ml kochendem Wasser zu gießen, darauf zu bestehen, abzukühlen und sich notwendigerweise zu strapazieren. Nehmen Sie dieses Arzneimittel dreimal täglich zwischen den Mahlzeiten zu je 70 ml ein.

    Infusion für die Haare. Nehmen Sie 1 Esslöffel Blumen und gießen Sie 500 ml einer Mischung aus Essig mit kochendem Wasser (im Verhältnis 1: 1). Eine halbe Stunde ziehen lassen. Bewahren Sie die Zusammensetzung in einem dunklen Raum auf. Diese Infusion hilft, das Haar wiederherzustellen und zu stärken. Es muss zweimal täglich in die Haarwurzeln gerieben werden. Bevor Sie zu Bett gehen, spülen Sie Ihre Haare mit klarem Wasser aus.

    Kräuter-Sammlung. Nehmen Sie die Blüten der Kornblume, Aronia Beeren, Schafgarbe Gras, Blätter, Mistel, Baldrianwurzel, Weißdorn Obst und Schachtelhalm Kraut - all diese Zutaten für 15 Gramm. Als nächstes nehmen Sie 1 Esslöffel gekochte Sammlung und gießen Sie 200 ml kochendes Wasser, lassen Sie für eine halbe Stunde ziehen lassen. Besorgen Sie sich das Mittel, vergessen Sie nicht, sich zu belasten. Nehmen Sie diese Sammlung ist für Bluthochdruck von 70 mg nach den Mahlzeiten empfohlen.

    Kornblume für Lotionen. Es ist notwendig, 1 Teelöffel Pflanzenblumen mit zwei Gläsern kochendem Wasser zu gießen. Coole die Zusammensetzung und den Filter. Patienten mit Konjunktivitis wird empfohlen, Lotionen 6-8 mal täglich zu machen.

    Lotion der Kornblume. Gießen Sie 50 Gramm frisch gepflückten Kornblumenblüten 500 ml kochendes Wasser. 1 Stunde stehen lassen, dann abseihen. Diese Lotion kann im Kühlschrank aufbewahrt werden. Menschen mit fettiger Haut wischen dieses Gesicht mit diesem Mittel ab. Ein Tag sollte einmal mit dieser Gesichtslotion abgewischt werden.

    Kontraindikationen für die Verwendung von Kornblume

    Angesichts der Tatsache, dass die Kornblume aktive Verbindungen hat, die Cyan-Komponenten enthalten, sollte es nur verwendet werden, wenn Sie von einem Arzt beraten werden.

    Rezepte aus dem Buch "Herbalist" Anwendung von Kornblume

    WASSER
    1 bis 2 Teelöffel kornblumenblauen Blüten mit einem Glas kochendem Wasser brauen, eine Stunde aussetzen, abseihen. Trinken Sie 1/4 Tasse 3 mal am Tag für 10-15 Minuten vor den Mahlzeiten.

    Nehmen Sie 2 Teile der Bärentraubenblätter, 1 Teil der Petersilienwurzel, Birkenknospen, Dreiblattblätter, Alantwurzel. Gießen Sie 1 Esslöffel der Sammlung 2 Tassen kochendes Wasser, kochen 7-10 Minuten, fügen Sie 1 Teelöffel Kornblume Blumen, bestehen Sie 20 Minuten. Nehmen Sie ein Glas 3 mal am Tag vor dem Essen in einer warmen Form.

    GELB
    Bestehen Sie die Kornblumenblätter auf Wodka im Verhältnis 1:10. Trinken Sie 20-30 Tropfen Tinktur pro 1 Esslöffel warmes Wasser 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten.

    GASTROINTESTINAL BLEEDING Nehmen Sie 2 Esslöffel blaue Maiswurzel, Schafgarbe, Schachtelhalm Gras. Gießen Sie 2 Esslöffel Sammlung von 0,5 Liter Wasser und kochen, bis das Flüssigkeitsvolumen 0,3 Liter ist. Nehmen Sie 2 Esslöffel Abkochung jede Stunde. Nach dem Anhalten der blutenden Brühe trinken Sie weitere 2 Tage für 2 Esslöffel pro Tag.

    Gallenstein-Krankheit
    Mix 2 Esslöffel Blumen Kornblume, Löwenzahnwurzel 1 Esslöffel, 4 Esslöffel Ringelblumen 1 Esslöffel Brennnesselwurzel, 1/3 Speiseklee Löffel. 1 Teelöffel einer Mischung aus 1 Liter kochendem Wasser braten, 5 Scheiben Zucker zugeben, umrühren und, mit einem warmen Taschentuch bedeckend, eine Stunde bestehen. Trinken Sie vor den Mahlzeiten ein Glas 4-5 mal am Tag.

    Myokardinfarkts 100 g frisch gepflückten Kräutern Kornblume (zu Beginn der Blüte) Gießen Sie 2 Tassen Olivenöl oder Sonnenblumenöl, decken dicht mit einem Deckel und für 20 Tage in der Sonne setzen, dann abgießen. Nehmen Sie 1 Teelöffel am Morgen auf nüchternen Magen zur Normalisierung der Herztätigkeit nach einem Herzinfarkt.

    NEFRIT, CYSITI, URETRIT
    Nehmen Sie 1 Esslöffel marginale Blütenblätter einer Kornblume, gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie 2 Stunden. Nehmen Sie 1/4 Tasse 3-4 mal am Tag.

    Beine
    Nehmen Sie 1 Teelöffel Kornblumenblätter, gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie 1 Stunde in einem versiegelten Behälter. Nehmen Sie 1/2 Tasse 3 mal am Tag für 30 Minuten vor dem Essen. Bereiten Sie die Zusammensetzung der Blätter von Bärentraube, Kornblume und Süßholzwurzel zu gleichen Teilen vor. Um 1 Esslöffel einer Mischung 1 Glas abgekochtes Wasser zu brauen, um 20 Minuten zu bestehen, um abzukühlen und zu filtern. Nehmen Sie 1 Esslöffel 3 mal am Tag.

    Abnahme von Appetit
    Nehmen Sie 1/2 Esslöffel blaue Kornblumen, brauen Sie 1 Tasse kochendes Wasser. Trinken Sie 30 Minuten vor dem Essen.

    Federn
    Mischen Sie 2 Esslöffel Kräuter Immortelle, Ringelblume, Drei-Farben-Veilchen, 3 Esslöffel Johanniskraut und 1 Esslöffel Kornblumen. Brühen Sie 2 Esslöffel Sammlung von 0,5 Liter kochendem Wasser und bestehen Sie die Nacht in einer Thermoskanne. Gesicht 3-4 mal täglich wischen.

    Entzündung des Alters
    Nehmen Sie 1 Esslöffel Kornblume Blumen, bestehen Sie in 1/2 Tasse Pflanzenöl. Bei dieser Infusion die Wattestäbchen anfeuchten, 15-20 Minuten lang auf die Augenlider auftragen und dann die Haut mit einem in eine Wasserinfusion von Kornblume eingetauchten Tupfer abwischen. Um es zu bekommen, 1 Esslöffel Blumen gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser und lassen Sie für 30 Minuten. Sammle den Morgentau von den Kornblumen bei Ivan Kupala. Augenlider mit Tau ausspülen.

    Fetthaut
    Gießen Sie 1 Esslöffel Kornblumenblüten 1 Tasse kochendes Wasser und lassen Sie für 30 Minuten. Wischen Sie die Haut 2-3 mal täglich mit Infusion ab. Die gleiche Infusion wird mit 1 Esslöffel Kölnischwasser oder Wodka gemischt. Die erhaltene Mischung wird für ölige, poröse Haut zum Reiben und Kompressen verwendet. Servietten Gaze, in 2-3 Schichten gefaltet oder das Handtuch in der obigen Infusion dämpft, sanft drücken und schnell auf Ihrem Gesicht, so dass die mittlere Kompresse auf dem Kinn fiel, und die Kanten bedeckt die Wangen. Komprimieren, um 3-4 mal zu wechseln, von heiß zu kalt. Heiße Kompressen sollten 3-4 Minuten lang aufgetragen werden, kalte Kompressen sollten 10-15 Minuten lang aufgetragen werden.

    KONJUNKTIVITIS Mark 20 g toadflax Kräuter, Blumen Kornblume und Holunder Farbe mischen, gießen Ladung 2 Tassen Wasser für 8 Stunden und Filter sieden. Verwenden Sie eine solche Abkochung zum Waschen, und auch in Form von Lotionen oder Tropfen. Infusion reduziert Entzündungen, beseitigt Eiter und verbessert die Sehkraft.
    1. Um die Augen zu waschen, ein Wattebausch befeuchtet mit frisch gekochtem und gekühlten Aufguss. Verteilen Sie die Augenlider mit dem Zeigefinger und dem Daumen der linken Hand und spülen Sie das Auge aus, indem Sie einen Klumpen angefeuchteter Watte darauf drücken.
    2. Prymotschki machen Sie wie folgt: reinigen Sie die Watte, angefeuchtet mit der Lösung der Medizin, wenden Sie auf die geschlossenen Augenlider, sich alle 10-15 Minuten ändernd. Die Gesamtzeit des Verfahrens beträgt 30-60 Minuten.
    3.Laden: Hände gründlich waschen, mit zwei Fingern der rechten Hand eine Pipette nehmen, ein Medikament auftragen und das untere Augenlid mit dem Zeigefinger der linken Hand ziehen. Sieh dir das nach oben an. Augen- und Augenlider nicht berühren, 1-2 Tropfen Medizin auf die Schleimhaut des gezeichneten Alters tropfen. Um zu verhindern, dass die Tropfen auf die Wange tropfen, legen Sie ein Stück Watte unter Ihren Finger. (Sie ausgießen nicht von der Pipette von Medikamenten bleibt in das Fläschchen mit dem Medikament.) Unmittelbar nach dem Einträufeln der Tropfen in das Auge der innere Rand des unteren Augenlids in der Nähe der Nase gegen den Finger gedrückt (hier sind tearful Weg) und halten Sie es für etwa eine Minute in dieser Position, so dass das Medikament nicht ist verließ mein Auge durch die tränenreichen Wege in Nase und Nase.

    Wunden, Strikers
    Pulverisierte zerkleinerte Kornblumensamen werden mit Warzen und nicht heilenden Wunden bestreut. Bei der Behandlung von Warzen können Samen von oben mit einem Klebestreifen abgedeckt werden.

    Müdigkeit und Träume des Alters
    Nehmen Sie 3 Esslöffel Kornblumen, gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie 2 Stunden, abtropfen lassen. Verwenden Sie für Augenbäder auch mit geröteten Augenlidern, Gerste und müde Augen, die ihren Glanz verloren haben. Gießen Sie 1 Esslöffel Kornblumen 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie 20 Minuten, Belastung. Tampons, angefeuchtet mit warmer Infusion, Augen für 15-20 Minuten anziehen.

    Sie Möchten Gerne Über Kräuter

    Soziale Netzwerke

    Dermatologie