Heute sprechen wir über den Klee, seine wohltuenden Eigenschaften und Kontraindikationen...

Wo der Klee wächst - ein Foto einer Pflanze

Donnik (siehe Foto) gehört zur Gruppe der Heilpflanzen und gehört zur Familie der Hülsenfrüchte. Die Höhe der Pflanze kann 1,5 Meter erreichen, ihre Blüten sind in einem Pinsel gesammelt und haben einen ausgeprägten angenehmen Geruch, sowie eine satte gelbe Farbe. Es gibt jedoch eine weiße Sorte von Süßklee.

Fast überall wächst unprätentiöses Gras - Pflanzen finden sich sowohl im Feld als auch auf der Straße, manchmal sogar auf dem eigenen Grundstück.

Warum genau - Klee? Der Name stammt vom Don, oder wächst das Gras in Feuchtgebieten? Nein, wir liegen falsch. Denn er heilt erfolgreich unterste Krankheiten - den Unterbauch, den Beckenboden.

Die Kleepflanze wird sowohl als Medizin als auch als Gewürz verwendet - die süßen Kleeblätter, besonders die Oberseiten, können zu Salaten und ersten Gängen hinzugefügt werden. Donnel Honig ist wirksam bei Erkältungen und Halsschmerzen. Für weitere Informationen über die medizinischen Eigenschaften und Kontraindikationen von süßem Honig, klicken Sie auf den Link.

Die heilenden nützlichen Eigenschaften des Klees

Also, was ist nützlich für den medizinischen Sweetboy?

Der Heilklee ist reich an vielen nützlichen Elementen und dank dessen kann er bei einer Vielzahl von Krankheiten helfen.

  • Cumarine sind vorteilhaft für die Arbeit des Herzens, normalisieren den Blutdruck und verbessern die Durchblutung des Gehirns.
  • Cholin repariert die Leberfunktion, die Gallenblase, ist in der Lage, den Cholesterinspiegel im Körper zu senken, und verbessert auch die Aufmerksamkeit und stellt Nerven wieder her, macht den Schlaf besser.
  • Dikumarol verbessert Blutgerinnung, so dass dieses Kraut wird für die Behandlung von Krampfadern, Thrombophlebitis angegeben, Hämorrhoiden, postthrombophlebitic Syndrom.
  • Saponine wirken entzündungshemmend, diuretisch, choleretisch, krampflösend und diaphoretisch.
  • Harze, die im Süßklee in mäßigen Mengen enthalten sind, wirken antibakteriell und adstringierend.
  • Vitamin C (Ascorbinsäure), Kalzium, Phosphor, Kalium, Carotinoide und Chrom unterstützen eine geschwächte Immunität.
  • Vitamin E verzögert das Auftreten von Falten, stimuliert die Arbeit der Hormon produzierenden Drüsen und die körpereigene Produktion von Östrogenen - weibliche Hormone.

Eine solche reiche Struktur ermöglicht eine Vielzahl von Krankheiten wie Bluthochdruck, Blasenentzündung, Husten, Schnupfen, Erkrankungen der Leber, Blähungen, klimakterische Neurose, zur Behandlung von Gicht, Furunkel, Abszesse melilot ihre Reifung beschleunigt, reduziert Entzündungen und Schmerzsyndrom bei septischen Wunden, Prellungen, Verstauchungen.

Abkochung von Kräutergras hilft bei Bronchitis und hilft eine bessere Sputumausscheidung.

Es gibt antikonvulsive, antitoxische und antiallergische Eigenschaften.

Weit verbreitet präsentierte Gynäkologie in der Behandlung von Drogen-Klee - behandelt Unfruchtbarkeit, Entzündung der Ovarien, Menstruationsstörungen, Menopause Probleme, Laktation bei stillenden Müttern Brühe Klee stimuliert.

Weißklee gilt als eine giftigere Art, aber nicht weniger wirksam in Bezug auf die Behandlung - Brühen werden Würmer los, es wird äußerlich für Abszesse, Akne angewendet. Bäder damit hilft bei Radikulitis, Rheuma, Myositis.

Wenn sich die Zweige und Blütenstände des Weißklees ausbreiten und sich in den Räumen ausbreiten - werden die lästigen blutsaugenden Insekten lange Zeit los.

Ernten von Kleegras

Die Sammlung des medizinischen gelben Klees wird während der Blütezeit von Juni bis einschließlich August gemacht. Schneiden Sie den oberen Teil der Pflanze sowie Seitentriebe bis zu 25 cm.

Für die Ernte von Pflanzen wird ein sonniger, trockener Tag gewählt, da der Klee nach dem Regenschnitt dunkel wird und schnell alle heilenden Eigenschaften verliert. Die geschnittenen Pflanzen werden in einer dünnen Schicht auf Papier ausgelegt und an einem trockenen Ort, zum Beispiel auf einem Dachboden, bis zur vollständigen Trocknung angeordnet.

Damit die Werkstücke gleichmäßiger trocknen, können Sie den Klee periodisch aufrühren. Um die nützlichen Eigenschaften der Heilpflanze das ganze Jahr über zu erhalten, wird die vollständig getrocknete Hirse in Dosen verpackt und an einem dunklen, warmen und trockenen Ort gelagert.

Die Haltbarkeit von hochwertigen Rohstoffen kann 2 Jahre betragen, sofern das Heilkraut sachgerecht gelagert wird.

Der Gebrauch von Heilklee in der Volksmedizin

Meistens wird das Gras des Klees in Form von Infusionen, Salben, Abkochungen, Kompressen und zum Baden verwendet.

Beruhigend vorbereiten zahlungsunfähig brauche einen Behälter (bessere Thermosflasche), der mit 1 EL gefüllt ist. Ein Löffel mit einer Folie von gemahlenem Gras und gegossen 400 ml. steil kochendes Wasser. Die Mischung wird für etwa eine Stunde infundiert, wonach sie gebrauchsfertig ist. Es hilft auch bei Schlaflosigkeit, nervöser Übererregung, Kopfschmerzen.

Zur äußerlichen Anwendung wird eine stärkere Infusion zubereitet - die gleiche Menge Gras wird zur Hälfte der kochenden Wassermenge verwendet - 200 ml. Es wird für äußere Kompressen, Reibeabszesse sowie Bäder zur Behandlung von Gelenkschmerzen eingesetzt.

Dosierung zum Baden mehr - 200 Gramm medizinische Rohstoffe pro Liter kochendes Wasser. Kochen Sie drei Minuten, dann bestehen Sie, abtropfen lassen, fügen Sie dem Bad hinzu. Das Bad selbst hält 20-25 Minuten und hat beruhigende Eigenschaften, reduziert Schwellungen, Schwellungen und Gelenkschmerzen.

Zur Wiederherstellung des hormonellen Hintergrunds alkoholische Tinkturen - 50 Gramm zerdrückten Süßklee wird in 250 ml gegossen. Wodka und besteht für zwei Wochen an einem dunklen Ort, manchmal zitternd. Die fertige Zusammensetzung wird an der Kühlschranktür gelagert und dreimal in Faulheit zu 15 ml genommen. vor dem Essen.

Außerdem wird diese Tinktur bei Endometriose, Unfruchtbarkeit, Migräne-ähnlichen Kopfschmerzen wirksam sein. Der Kurs dauert in der Regel einen Monat, danach empfiehlt es sich, eine Pause einzulegen.

Zur Herstellung von Salben aus dem gelben Kleeblatt zu Hause, werden Sie getrocknete Blüten der Pflanze, in Puder gerieben, sowie Vaseline, die mit Blüten im Verhältnis 1: 1 gemischt ist, benötigen. Diese Salbe wird mit Karbunkeln, eitrigen Wunden und Furunkeln behandelt.

Mit einem Schmerz im Körper, Knochen, Muskeln wird empfohlen, einfach das Gras zu dampfen und warm auf die sich drehenden Gelenke, schmerzhafte Stellen, dann eine wärmende Bandage für ein paar Stunden anzuwenden.

Ziemlich oft wird das Kleeblatt in anderen Heilkräutern in verschiedenen Zusammenkünften kombiniert, zum Beispiel mit Mutter-und-Stiefmutter und Golddieb, der Klee stärkt die Stillzeit. Tee aus Klee ist nützlich bei Thrombophlebitis, Thrombose, Embolie.

Gegenanzeige von Klee

Wie jede Heilpflanze hat Gelbklee nicht nur nützliche Eigenschaften, sondern auch eine Reihe von Kontraindikationen.

Wenn Sie Gras-Klee verwenden, müssen Sie sorgfältig die angegebene Dosierung einhalten, da die Pflanze giftig ist.

Überdosierung bedroht die Unterdrückung des Nervensystems und beeinträchtigt auch die Darmmuskulatur.

Zu längeren Infusionen Verwendung kann innerhalb melilot Kopfschmerzen drehen, Übelkeit, Schwindel häufig und gelegentlich in Muskeln Blutungen sowie Leber und das zentrale Nervensystem.

Es ist strengstens zu verwenden Klee während der Schwangerschaft und Stillzeit, Störungen der Blutgerinnung Funktion, Blutungen in den inneren Organen, hämorrhagische Diathese, sowie Leberzirrhose verboten.

Bei Nichtbeachtung der Regeln für die Zubereitung von Infusionen, Salben und Abkochungen können falsche Proportionen der Pflanze zu ernsteren Gesundheitsproblemen führen.

Die Behandlung mit Gelbklee kann als Basis und als Ergänzung zu Medikamenten eingenommen werden.

Alles über Schatz

Auf dem Territorium Russlands gibt es oft eine hohe Feldpflanze mit einfachen gelben Blüten. Diese Pflanze aus alten Zeiten ist Volksheilern und Heilern wohlbekannt. Es ist eine giftige, aber sehr nützliche Pflanze - eine medizinische Hirse.

Beschreibung der Spezies

Jährliche oder zweijährige Pflanzenfamilie von Hülsenfrüchten, in der Höhe können fast zwei Meter erreichen. Das Heilkraut hat einen ausgeprägten Geruch von frisch geschnittenem Heu - Cumarin.

Die Stängel der Pflanze sind nackt, verzweigt. Das Blatt ist nicht groß, komplex, dreifach mit zwei lanzettförmigen Nebenblättern, die Kanten sind gezackt. Die Feder auf dem Blatt ist lang genug.

Blossoms süße unattraktive, gelbliche Farbe Blumen, mit kurzen Stielen befestigt und in einem racemose Blütenstand gesammelt, in den Nebenhöhlen der Blätter gelegen. Früchte sind verschrumpelte Bohnen.

Die Pflanze ist frostbeständig und toleriert Trockenheit. Verteilt in fast ganz Russland mit Ausnahme des Nordens, Ostsibiriens und des Fernen Ostens.

Es wächst oft wie ein Unkraut unter Getreide und Klee. Es kann auch an den Rändern des Waldes gefunden werden, wo es genug Licht gibt, auf den Feldern, entlang der Abhänge von Schluchten, auf Weiden. Donnik kommt auf kalkreichen Böden und Solonchakböden gut zurecht.
Donnik medizinisch giftig!

Beschaffung von Klee

Die Blütezeit dauert von Juni bis September, die Reifezeit beginnt im Juli und endet im Spätherbst. Donnik in der Blütezeit geerntet. Die Spitzen der Pflanze und Seitentriebe sind nicht länger als 30 cm für die Ernte.

Die Vorbereitung der Pflanzen erfolgt am besten in einer trockenen Zeit, da sie, wenn sie nass ist, schnell dunkel wird und für die Verwendung als medizinische Rohstoffe völlig ungeeignet wird. Es ist besser, das Rohmaterial an einem gut belüfteten Ort zu trocknen, zum Beispiel auf einem Dachboden oder unter einem Vordach.

Während des Trocknens muss das Gras regelmäßig umgedreht werden, um sicherzustellen, dass das Rohmaterial gleichmäßig getrocknet und nicht gebannt wird. Der Grad der Verfügbarkeit von Rohstoffen wird durch die Zerbrechlichkeit der Stämme bestimmt. Nicht überziehen, da die Blätter sehr zerbrechlich werden und bröckeln. In Gegenwart eines Trockners sollte das Trocknen bei einer Temperatur von nicht mehr als 40 ° C durchgeführt werden. Der fertige Rohstoff behält seine nützlichen, medizinischen Eigenschaften für zwei Jahre.

Zusammensetzung und Eigenschaften des Klees

Donnik in seiner Zusammensetzung enthält:

  • Kumarin - eine wohlriechende Substanz, die den Geruch von frischem Heu bei der Verfaulung erzeugt, produziert Dicumarin, das Blut verdünnt und seine Gerinnungsfähigkeit verhindert.
  • Melilotin, ein Stoff, aus dem Cumarin durch enzymatischen Abbau während des Trocknens gebildet wird.
  • Kholil - normalisiert die Arbeit der Leber, senkt den Cholesterinspiegel.
  • Tannine - sorgen für eine adstringierende Wirkung.
  • Schleimstoffe - haben weich machende Eigenschaften.
  • Harze haben bakterizide und bakteriostatische Eigenschaften.
  • Flavonoide, Saponine, Ascorbinsäure, Proteine, Stärke und Tocopherol.

Die Verwendung von süßem Klee in der traditionellen Medizin

Die beliebtesten medizinischen Heilknödel sind immer noch in der Volksmedizin, jedoch praktiziert die traditionelle Medizin oft die Verwendung dieser Pflanze bei der Verschreibung von Behandlung und Herstellung von Medikamenten.

Herb Infusion hat eine breite Palette von Wirkungen, insbesondere wird es als Analgetikum, Diuretikum, antibakteriell, schleimlösend, beruhigend krampflösend und laktogene Mittel verwendet.

Vom Klee erhalten Apotheker ein biogenes Stimulans, das in seinen Parametern das Aloe-Extrakt und die weithin bekannten Phyben um ein Vielfaches übersteigt.

Um den Prozess der Reifung von Abszessen und Furunkeln zu beschleunigen, wird der Extrakt aus einem Lagerfeuer in Form eines Pflasters hergestellt, der auch als Grün bezeichnet wird. Und das aus dem Klee isolierte Dicamarin ist in seinen Eigenschaften ein Antikoagulans (eine chemische Substanz, die die Blutkoagulabilität reduziert). Es ist äußerst nützlich bei der Behandlung von Thrombophlebitis.

Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass Cumarin, das Teil des Klees ist, hilft, das zentrale Nervensystem zu unterdrücken und Krämpfe zu verhindern. Cumarin wird auch bei Leukopenie verwendet, um die Anzahl der Leukozyten zu erhöhen. Donnik ist für Migräne, Schlaflosigkeit, Menopause, Erkrankungen der oberen Atemwege, Zystitis indiziert.

Der Gebrauch von Melilot in der Volksmedizin

Donnik ist in vielen Ländern seit langem für die Volksmedizin bekannt. Infusion von Süßklee wird sowohl äußerlich als auch innerlich verwendet.

Bei äußerlicher Anwendung wird die Infusion für Bäder, Waschungen und Kompressen zur Behandlung von Abszessen, Furunkeln, Entfernung entzündlicher Prozesse im Körper verwendet.

Kompressen aus den Blättern des Kleeblatts erweichen die Tumore und ziehen Eiter aus den Wunden und Abszessen. Da Dolnik Heilpflanze giftig ist, ist es notwendig, die Proportionen während der Behandlung genau zu beachten, und es ist besser, sich mit einem Spezialisten zu beraten.

Für die Behandlung von Bluthochdruck, mit Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit: Für 2 Tassen kalt abgekochtes Wasser, nehmen Sie 2 Teelöffel Klee und bestehen Sie in einem geschlossenen Behälter. Nehmen Sie 0,5 Tassen 2-3 mal am Tag.

Für Bäder und Kompressen: Für 0,5 Liter kochendes Wasser nehmen Sie 2 Esslöffel Süßklee, bestehen Sie 10 Minuten in einem geschlossenen Gefäß.

Schleimlösend und entzündungshemmend: 2 Esslöffel Süßklee pour 1 Tasse kochendes Wasser und erhitzen auf einem Wasserbad (der Behälter, in dem die Infusion befindet, ist es besser, den Deckel zu schließen) für 15 Minuten. Lassen Sie die Infusion bei Raumtemperatur abkühlen, abtropfen und auswringen. Die gesamte Infusionsmenge mit kochendem Wasser auf 200 ml auffüllen. Nimm 1/2 - 1/3 Tasse 2-3 mal am Tag. Infusion sollte nicht länger als 48 Stunden an einem kühlen Ort gelagert werden.

Für Umschläge, Kompressen und Waschungen für Furunkel, Abszesse, Geschwüre und Konjunktivitis: Für 1 Liter heißes Wasser 200 Gramm rohes Gras verwenden, 20 Minuten bestehen.

Als entzündungshemmendes Mittel: 1 Esslöffel trockene Kräuter gießen 1 Glas heißes Wasser, 1 Stunde drücken, dann abseihen. Nehmen Sie eine Tasse vor den Mahlzeiten.

Bei Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Neurasthenie, Hysterie: 2 Teelöffel Trockenklee werden in 0,5 Liter Wodka gegossen und bestehen für 15 Tage. Nehmen Sie 5-10 Tropfen 2 mal am Tag.

Salben basierend auf Klee

Um die Reifung von Abszessen oder die Behandlung von Gelenkerkrankungen zu beschleunigen: Blütenklee (möglichst frisch), ca. 50g., Mit 2-3 Esslöffeln Butter verreiben.

Für die Behandlung von Hämorrhoiden: Mahlen Sie in einem Mörser oder Kaffeemühle zu einem Pulver Zustand eine Reihe von Kräutern in den folgenden Anteilen: 1 Teelöffel Süßkartoffel, 1 Teelöffel Highlander, 2 Teelöffel Nelken üppig und 2 Teelöffel Nelken bunt. Fügen Sie 20 Gramm Pulver zu 80 Gramm geschmolzenem Schweinefleisch oder Gänseschmalz hinzu und verdampfen Sie für 4 Stunden in einem Wasserbad. Filter in heißer Form.

Mit Krampfadern: nund 2 Esslöffel Kräuter, um 1 Tasse heißes Wasser zu nehmen, kochen die resultierende Mischung bei schwacher Hitze, bis das Volumen um die Hälfte reduziert ist, dann abtropfen lassen. Für 1 Teil der fertigen Brühe nehmen wir 2 Teile Vaseline und 2 Teile Lanolin (oder verwenden Sie eine andere Fettgrundlage, einschließlich der üblichen Creme).

Umschläge aus Süßklee und seine Verwendung in frischer Form

Frische, gut gemahlene Blätter werden als Kompresse zur Enthärtung von Tumoren und zum Ziehen von Eiter aus Wunden verwendet.
Aus den Blüten der in kochendem Wasser gedünsteten Pflanze werden Umhüllungen hergestellt, die auf die wunden Stellen aufgetragen werden: mit Entzündung des Mittelohrs, Mastitis, Abszessen und Furunkeln.

Kräutergebühren und Verwendung von Klee

Mit Kopfschmerzen: 1 Teelöffel Süßkleegras und 1 Teelöffel Hopfenzapfen mischen und heißes Wasser in einem Volumen von 250 ml gießen und 5 Minuten kochen lassen.

1 Stunde ziehen lassen und abtropfen lassen. Nehmen Sie ¼ Tasse 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Mit Entzündung der Eierstöcke: netwa einen Teelöffel - eine Süßkartoffel, eine Schirmgoldmelone, einen Oregano und die Farbe einer Mutter-und-Stiefmutter. Für einen Esslöffel der Mischung nehmen Sie 250ml. heißes Wasser, 3 Stunden ziehen lassen, nach dem Filter. Nehmen Sie 1/3 Tasse 5-6 Tage für 3-4 Wochen. So wird es empfohlen, sexuelle Ruhe zu beobachten.

Schmerzlinderung bei Rheuma: Nimm eine Leinentasche und gieße darin eine Mischung aus 4 Teilen eines Klees, 3 Teilen Kamillenblüten, 3 Teilen eines Altheilmittels ein. Den Beutel mit Wasser füllen und 10 Minuten köcheln lassen. Verwenden Sie als Breiumschlag.

Für die gleichen Zwecke können Sie eine etwas andere Zusammensetzung der Kräuter verwenden:
Zu gleichen Teilen den Klee, Blätter der Althea Officinalis, Malvenblätter, Kamillenblüten und Leinsamen vermischen.

Kontraindikationen für die Verwendung von Klee

Es ist verboten, bei der Hypotonie, während der Schwangerschaft, bei reduzierter Blutgerinnung, bei Nieren- oder Lebererkrankungen eine Anwendung von Diconsäure zuzulassen.

Wenn eine Überdosierung auftritt, Kopfschmerzen, Erbrechen, Übelkeit, Schwindel. In schweren Fällen kommt es zu Blutungen aus den Nieren, Blutungen, Leberschäden bis hin zur ZNS-Lähmung.

Ein ähnliches

  • Heil Spatz

Heilsperling (Perlgras, Derebyanka, etc.) ist eine ausdauernde krautige Pflanze der Familie Burachnikovye. Es wächst in Laubwäldern, Ödland, auf Straßen,...

Dzhungarischer Ringkämpfer oder Akonit Dzhungar ist eine giftige ausdauernde krautige Pflanze der Familie Lyutik. Verteilt in Kirgisistan, China, Kasachstan, der indischen Halbinsel...

Tamarind Indisches oder indisches Datum ist ein immergrüner Baum der Hülsenfruchtfamilie. Es wächst in Afrika, Indien, Australien, Südasien, Ozeanien. In...

Die Minkhorn-Knottie oder die Kiefernnymphe (Ananas) ist eine ausdauernde krautige Giftpflanze der Noricchnikov-Familie. Es wächst auf dem Territorium von Europa...

Therapeutische Eigenschaften der medizinisch-medizinischen Beute, Nutzen und Schaden, Vorbereitung und Aufnahme

In dem Artikel diskutieren wir die medizinische Hirse. Sie erfahren, wie die Pflanze aussieht, welche medizinischen Eigenschaften sie hat. Wir werden Ihnen sagen, wie Sie Medikamente zur Behandlung von Krampfadern, Hämorrhoiden und Bluthochdruck anwenden können. Berücksichtigen Sie die zu verwendenden Kontraindikationen und sagen Sie, wie Sie Klee beim Kochen verwenden.

Donnik

Das Heilkraut ist ein krautiges Mitglied der Familie der Hülsenfrüchte (Latin Fabaceae). Der lateinische Name ist Melilotus officinalis. In den Menschen wird die Pflanze als Gelb Burkuna, Wild Buchweizen, Burkun, Frau Klee, Wiese Burkun, italienisches Gras bekannt.

Sieht so aus

Aussehen des Heilkrauts Donnic medical hat eine dicke Stammwurzel mit vielen Vorgängen. Die Pflanze hat einen starken Cumarin-Geruch, der mit dem Geruch von frisch gemähtem Gras verglichen werden kann.

Die Pflanze hat einen geraden, verzweigten Stiel. Die Höhe des Shootings beträgt 1 bis 2 Meter.

Blätter lanzettlich, gezähnt, 3 Stück am langen Blattstiel wachsen. Die Blattoberseite ist bläulichgrün, von unten blass.

Kleine gelbe Blüten sind in lose herabhängenden Blütenständen in Form von Pinseln gesammelt. Jede Blüte besteht aus 10 Staubblättern, 1 Blütenkrone und 5 Blütenblättern. Blüte blüht von der Mitte des Sommers bis zum Anfang des Herbstes. Korn mit Pollen elliptisch. Die Farbe der Pollen ist gelb.

Früchte sind glatte, abgeflachte Bohnen. Besteht aus einem, selten zwei Samen. Die Länge der Bohne beträgt 3-4 cm und beginnt im August Früchte zu tragen.

Wo es wächst

Das Heilkraut kommt in den Steppen- und Waldsteppenzonen vor. Es wächst in Wiesen, Ödland, Straßen. Die Pflanze bildet oft zusammen mit Weißklee ein Dickicht, das sich nur in der Färbung der Blüten und in der Form der Bohnen unterscheidet.

Donnik medizinisch wächst praktisch auf dem ganzen Territorium Russlands. Es kommt in Europa, Asien, Neuseeland, Nordamerika und den Britischen Inseln vor.

Weitere Informationen zum medizinischen Milieu finden Sie in folgendem Video:

Blumen, Blätter, Triebe

Der ganze obere Teil der Pflanze hat heilende Eigenschaften: Triebe, Blätter, Blüten. In Apotheken können Sie pharmazeutische Produkte mit der Zugabe dieser Pflanze in Kombination mit Rosskastanie und Blaubeere finden.

Chemische Zusammensetzung

Das Heilkraut enthält:

  • organische Säuren;
  • ätherisches Öl;
  • Tannine;
  • Cumarine;
  • Vitamin A;
  • Vitamin C;
  • Glycoside;
  • Flavonoide;
  • Schleim.

Heileigenschaften

Donnick medical ist im Gegensatz zu Weißklee gut untersucht und wird daher oft als Heilpflanze verwendet. Es übt eine schleimlösende, analgetische, gerinnungshemmende und entzündungshemmende Wirkung aus. Pflanzenbasierte Produkte werden zur Behandlung von Atemwegs-, Hör- und Magen-Darm-Erkrankungen eingesetzt.

Gras aus Süßklee hat eine beruhigende Wirkung. Pflanzenbasierte Produkte reduzieren den Blutdruck und stellen die Arbeit des Nervensystems wieder her. Sie werden bei nervösen Störungen, Migräne und Schlaflosigkeit eingesetzt.

Die Pflanze hilft Frauen, mit Mastitis und Menstruationsstörungen fertig zu werden. Die Mittel auf ihrer Basis normalisieren den hormonellen Hintergrund.

Donnick medicinal beschleunigt die Heilung von Wunden, heilt Furunkulose und Akne. Die Pflanze wird zu Hause Salben für den externen Gebrauch hinzugefügt.

Wie sammle ich

Sobald die Pflanze blüht, können Sie damit beginnen, medizinische Rohstoffe zu ernten. Das Gras wird mit den Blumen geschnitten, unter einem Baldachin getrocknet und in einer dünnen Schicht ausgebreitet.

Bewahren Sie den Klee in Papiertüchern oder Glasbehältern an einem dunklen, belüfteten Ort auf. Haltbarkeit - 2 Jahre.

Wie man sich bewirbt

Grass Clover Arzneimittel kann in jeder Apotheke gekauft werden. Auf der Grundlage des verschreibenden Arztes werden Infusionen und Abkochungen für die orale Verabreichung vorbereitet. Die Pflanze wird zur Herstellung von Einkomponentenwirkstoffen oder zur Zugabe zu medizinischen Präparaten verwendet.

Die Infusion der officinal officinalis wird zur Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, des Nervensystems und des Herz-Kreislauf-Systems eingesetzt.

Das Medikament wirkt antikonvulsiv und verbessert die Durchblutung aller Organe. Infusion von Pflanzen, die äußerlich mit Gelenkentzündungen, Rheuma und Radikulitis verwendet werden.

Absud von Klee wird zur Behandlung von Atemwegserkrankungen mit Husten verwendet: Bronchitis, Asthma, Tracheitis.

Das Medikament verengt die Blutgefäße und beseitigt Krampfadern. Die Brühe wirkt als ein antiparasitäres Mittel, effektiv Helminthen zerstört. Salbe auf der Basis von Klee Honig wird verwendet, um Furunkulose, Geschwüre und eitrige Wunden zu behandeln.

Dekokt in Krampfadern

Donnick medical reduziert die Durchlässigkeit der Kapillaren, beseitigt die Schwere der Beine und lindert Schwellungen. Abkochpflanzen werden oft zur Behandlung von Krampfadern und Thrombophlebitis verwendet. Das Präparat wird mündlich genommen und bildet auf seiner Grundlage die Lotionen und die Fußbäder.

  1. Grasklee - 1 Esslöffel.
  2. Wasser - 400 ml.

Wie man kocht: Grasen Sie das Gras, gießen Sie warmes Wasser, bedecken Sie und lassen Sie es 4 Stunden lang brühen. Beende die Brühe mit einem Sieb oder Gaze.

Wie zu verwenden: Nehmen Sie 1 Esslöffel 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Ergebnis: Auskochen beseitigt Krämpfe, Schwellungen und Schwere in den Beinen. Das Medikament wirkt bei venöser Insuffizienz.

Tinktur für die Schwangerschaft (von der Unfruchtbarkeit)

In der Schwangerschaft sind Präparate auf Basis des Arzneimittels kontraindiziert, da die Pflanze giftig ist. Kräutertinktur wird verwendet, um weibliche Unfruchtbarkeit zu behandeln. Das Medikament normalisiert den hormonellen Hintergrund und erhöht bei regelmäßiger Anwendung die Wahrscheinlichkeiten der Empfängnis.

  1. Donnik medizinisch - 100 gr.
  2. Wodka - 500 ml.

Wie man kocht: Bedecke das trockene Gras mit Wodka, bedecke es, lege es für 2 Wochen an einen dunklen und kühlen Ort. Fertigstellen des fertigen Produkts

Wie zu verwenden: Nehmen Sie 10-15 Tropfen vor jeder Mahlzeit, aber nicht mehr als 4 mal am Tag.

Ergebnis: Tinktur normalisiert den hormonellen Hintergrund, stimuliert die Funktionen der Eierstöcke.

Infusion mit Hypertonie (von Druck)

Das Heilkraut wird verwendet, um den Blutdruck zu normalisieren, die Blutgefäße zu verengen und den Leukozytenspiegel im Blut zu erhöhen. Die Infusion der Pflanze erhöht das Minutenvolumen des Herzens. Das Medikament wird innerhalb von 3 Wochen eingenommen, bevor ein zweiter Kurs, eine zweiwöchige Pause notwendig ist.

  1. Donnik medizinisch - 5 Gr.
  2. Tavolga - 15 g.
  3. Schachtelhalm Feld - 10 Gr.
  4. Kastanienpferd - 10 gr.
  5. Wasser - 500 ml.

Wie man kocht: Kombinieren Sie die Kräuter, gießen Sie eine Thermosflasche ein, gießen Sie kochendes Wasser und bestehen Sie für 5-6 Stunden.

Wie zu verwenden: Nehmen Sie ein Glas Infusion dreimal täglich zwischen den Mahlzeiten.

Ergebnis: Infusion senkt den Blutdruck und normalisiert den Herzrhythmus. Dieses nützliche Rezept ist bei ischämischen Herzerkrankungen wirksam.

Salbe für Hämorrhoiden

Der medizinische Einsiedler wird verwendet, um Hämorrhoiden zu behandeln. Dekotierung der Pflanze wird intern vorgenommen, Salbe wird äußerlich aufgetragen. Komplexe Behandlung beseitigt schnell die Symptome der Krankheit.

  1. Blumen Klee - 20 gr.
  2. Vaseline - 50 gr.

Wie man kocht: Blumen in ein Puder mit einem Nudelholz einreiben, mit Vaseline verbinden und umrühren.

Wie zu verwenden: Wenden Sie das Produkt nach jedem Akt der Defäkation auf den Analsphinkter an.

Ergebnis: Salbe beseitigt Schmerzsyndrom, lindert Entzündungen und Juckreiz, löst Hämorrhoiden. Das Produkt eignet sich zur Behandlung von externen Hämorrhoiden.

Anwendung eines Süßklees beim Kochen

Die südlichen Völker verwenden den Arzneiklee zum Kochen als Würze für Fleisch- und Fischgerichte, besonders im Kaukasus. Frisch, Blätter und Blüten der Pflanze werden zu Salaten, Vorspeisen und Getränken hinzugefügt. Sie werden oft im Hausschutz verwendet.

Die medizinische Einsiedelei ist eine Honigpflanze

Aussehen von süßem Honig. Honig aus Honignektarwaben unterscheidet sich durch hohe Geschmackseigenschaften.

Neben Buchweizen, Akazie und Limetten ist süßer Honig ein erstklassiges Produkt. Es hat eine weiße oder helle Bernsteinfarbe und einen angenehmen dünnen Vanillegeschmack.

Aus 1 Hektar Kleegras produzieren wir 200 kg Honig. Künstlich gezüchtete Pflanze gibt bis zu 600 kg Honig pro Hektar.

Kontraindikationen

Kontraindikationen für die Verwendung von Mitteln auf der Grundlage des medizinischen Klee:

  • Zeitraum der Schwangerschaft;
  • innere Blutung;
  • Pathologie der Leber und Nieren;
  • niedriger Blutdruck;
  • schlechte Blutgerinnung.

Das Heilkraut ist ein giftiges Kraut, deshalb ist es notwendig, die Dosierung der Präparate streng zu beachten. Unkontrollierter Empfang von Klee verursacht Nebenwirkungen:

  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Schwindel und Kopfschmerzen;
  • Schläfrigkeit;
  • Blutung;
  • Lähmung.

Klassifizierung

Donnik medical ist ein zweijähriger Vertreter der Gattung Donilik (lat. Melilotus), der hülsenartigen Familie (lat. Fabaceae). Die Pflanze gehört zur Ordnung Bobovotsvetnye (Latin Fabales), Klasse Dicotyledones (Latin Dicotyledones), der Abteilung für Blüh (Latin Magnoliophyta).

Sorten

Die Gattung Donnik vereint 22 Arten von krautigen Pflanzen. Die bekanntesten von ihnen sind:

  • Weißklee;
  • Indischer Bordeaux;
  • Klee;
  • süßer Klee;
  • Zinnenbreit gezähnt;
  • großer Klee.

Donnik medizinisches infographic

Foto der medizinischen Hirse, seiner nützlichen Eigenschaften und seiner Anwendung Infographics der medizinischen Hirse

Was man sich merken sollte

  1. Der Heil-Eremit wird in der Volksmedizin zur Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen, Herz-Kreislauf- und Nervensystemen eingesetzt.
  2. Pflanzen sind giftig, deshalb müssen Sie sich vor der Verwendung der darauf basierenden Mittel mit einem Spezialisten beraten.
  3. In der Kultur der südlichen Völker ist es üblich, Klee beim Kochen zu verwenden. Es wird zu Suppen, Hauptgerichten und Getränken hinzugefügt.

Bitte unterstützen Sie das Projekt - erzählen Sie uns von uns

Donicant medical: Nutzen und Schaden, Vorbereitung und Empfang

Donicant officinalis

Ein zweijähriges Kraut, eine produktive Honigpflanze. In der Volksmedizin wird Wert auf gerinnungshemmende, ablenkende, schmerzlindernde, beruhigende, entzündungshemmende Eigenschaften gelegt.

Nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen der officinal officinalis sind in den meisten europäischen Ländern bekannt. Einige Arten von Gras sind in Indien, China, Nord- und Südamerika gefunden. Dieser pflanzliche Rohstoff wird nicht nur für medizinische Zwecke verwendet, sondern auch in der Küche, in der Parfümerie, in der alkoholischen Getränkeindustrie, er wird zur Aromatisierung von Nahrungsmitteln und Tabakprodukten verwendet.

Eigenschaften von Heilpflanzen

Donnik Gelb wächst in der Wildnis. Dies ist eine gute Futterpflanze, ein grüner Dünger für den Boden und eine hochwertige Honigpflanze. In letzter Zeit werden seine heilenden Eigenschaften zunehmend geschätzt, daher werden in einigen Ländern neue Sorten angebaut.

Areal

Dies ist eine Heilpflanze der Steppen- und Waldsteppenzone. Im gesamten europäischen Teil verteilt. Er liebt die südlichen Regionen, Malaya, Zentralasien, den Kaukasus. In Russland kann es sogar in Westsibirien gefunden werden. Die meisten Arten von Süßklee wachsen in der Ukraine. Auch diese Pflanze kann in Nord- und Südamerika, Neuseeland gefunden werden.

Botanische Eigenschaften des Klees

Es ist eine zweijährige krautige Pflanze. Es zeichnet sich durch einen verzweigten, aufrechten Stängel aus. Seine Höhe kann von 50 bis 150 cm reichen. Blätter mit einer gezackten Kante, dreifach. Die Pflanze ist leicht an den charakteristischen leuchtend gelben Blüten zu erkennen, die in dünnen Bürsten in Form von Ährchen gesammelt werden. Donezk verströmt den Duft von Cumarin, man kann es als "den Geruch von frisch geschnittenem Gras" bezeichnen.

Andere Arten

Es gibt drei weitere Arten dieser Pflanze, die in der Volksmedizin und Imkerei verwendet werden.

Der Donnik ist groß oder groß.

Der Donnik ist groß oder groß. Diese Art unterscheidet sich äußerlich nicht von der gelben Mandoline. Das Vertriebsgebiet ist das gleiche. Es kann im europäischen Teil, besonders viel dieses Werks in der Ukraine gesehen werden. In der Volksmedizin wird es wie das medizinische Arzneimittel verwendet.

  • Donnik weiß. Dies ist eine berühmte Honigpflanze. Sein Gras wird selten für medizinische Zwecke verwendet, und die medizinischen Eigenschaften dieser Spezies sind viel niedriger. Donnik weiß und gelb wachsen oft zusammen und bilden dichte Dickichte.
  • Donnik ist ein Jahr alt. "Novize" in unserer Klimazone. Die Pflanze wurde in den USA gezüchtet. Vor allem ist es eine wertvolle Honigpflanze. Die Pflanze ist unprätentiös, wurzelt in Trockengebieten, blüht im ersten Jahr nach der Aussaat.
  • Beschaffung von Rohstoffen

    Um die nützlichen Eigenschaften des Klees zu bewahren, müssen Sie die Regeln der Beschaffung von Rohstoffen kennen.

    Donnik medizinisch. Botanische Illustration aus dem Führer Köhlers Medizinal-Pflanzen, 1887.

    Sammlung. Für medizinische Zwecke wird nur der apikale Teil der Pflanze verwendet, zusammen mit Blüten und Blättern, Seitentrieben. Die Sammlung beginnt in der Blütezeit. Abhängig von der Region - von Anfang Juni bis September.

  • Trocknen. Die Rohmaterialien werden in einer dünnen Schicht angeordnet, getrocknet unter Baldachinen, im Freien, ohne direkte Sonneneinstrahlung. Trockenes Gras wird von Hand zerkleinert, gesiebt und Fasuyut.
  • Lagerung. Sie können in Segeltuchtaschen, geschlossenen Behältern lagern. Haltbarkeit - 2 Jahre.
  • Der getrocknete Klee hat einen duftenden, angenehmen Geruch von gemähtem Gras. Es ist wichtig, die Lagerbedingungen einzuhalten - um das Gras vor Feuchtigkeit zu schützen. Wenn Schimmel auftritt, können Rohstoffe nicht verbraucht werden.

    Heilungsaktion

    Was sind die medizinischen Eigenschaften der medizinischen Süßkartoffel?

    • Schleimlösend.
    • Antikonvulsivum.
    • Erweichung.
    • Beruhigend.
    • Wundheilung.
    • Antikoagulans (Antikoagulans).
    • Schmerzmittel.
    • Abbaubar.
    • Der Teppich.
    • Entzündungshemmend.
    • Ablenkend

    Was ist in der chemischen Zusammensetzung?

    • Kumarin, Dicumarin (stören die Blutgerinnung).
    • Organische Säuren.
    • Glykoside.
    • Schleim.
    • Vitamine C, A.
    • Ätherisches Öl.
    • Flavonoide.
    • Tannine.

    Hinweise

    Was sind die Indikationen für eine Behandlung mit Melanom-Gelb?

    • Krampfadern. Das Gras reduziert die Durchlässigkeit der Kapillaren. Die Hauptanwendung des Klees ist chronische venöse Insuffizienz, Krampfadern, Thrombophlebitis, Hämorrhoiden. Pflanzliche Heilmittel lindern Schmerzen, Juckreiz, Schwellungen, Schwere in den Beinen, Krämpfe mit venöser Insuffizienz.
    • Externe Anwendung Kompressen und Lotionen werden für Prellungen, Verstauchungen, subkutane Blutungen, nicht heilende Wunden, Abszesse, Furunkel, Tumore verwendet. Das Medikament stoppt externe Blutungen, beseitigt Schwellungen, Entzündungen in den Gelenken, Schmerzen bei Rheuma, Arthrose, Gicht. Bei Flussmitteln wird empfohlen, die Mundhöhle mit Melonentupfer zu spülen.
    • Atmungsorgane. Brühen helfen bei Husten, Entzündungen der Atemwege. Sie sind für Bronchitis, Tracheitis, Laryngitis vorgeschrieben.
    • Organe der Verdauung. Das Gras der Süßklee wirkt wie ein weiches Abführmittel und verdauungsfördernd. Hilft bei Verdauungsbeschwerden, lindert Krämpfe, Blähungen.
    • Nervensystem. Die Droge ist bekannt für ihre beruhigenden, narkotischen Eigenschaften, entspannt das Nervensystem, hilft bei Schlaflosigkeit, Neurasthenie, Psychose. Er ist betrunken mit Migräne, starken Kopfschmerzen, Krämpfen.
    • Leukopenie (Abnahme des Leukozytenspiegels). Oft entwickelt sich die Krankheit nach der Strahlentherapie bei onkologischen Erkrankungen. Gras fördert einen Anstieg der Leukozyten.
    • Für Frauen. Stillende Mütter verwenden Kompressen für die Entzündung der Brustdrüsen (Mastitis), rissige Brustwarzen. Sie wirken als störendes und entzündungshemmendes Mittel. Auch das Kraut normalisiert den Menstruationszyklus, es behandelt die Entzündung der Eierstöcke. Es ist nützlich, mit der Menopause zu trinken - es beseitigt Reizbarkeit, Spannung, normalisiert den Schlaf.
    • Für Männer. Meistens wird das Mittel für das Adenom der Prostata verwendet, das sich bei Männern nach 50 Jahren entwickelt. Gras wirkt resorptiv, analgetisch und entzündungshemmend.

    Methoden der Vorbereitung und Anwendung von Klee

    Was nutzt die medizinische Melone zu Hause? Aus dem Gras Brühen, Infusionen, Salben vorbereiten. Auch wird es beim Kochen verwendet, und Honig Honig bezieht sich auf die höchste Qualität Honigsorten.

    Brühe

    Gras kann separat gebraut werden. Sie ist auch oft in den Gebühren enthalten, die zur Behandlung von Abszessen verwendet werden. Dies ist ein guter Weichmacher, entzündungshemmend, schleimlösend. Es wird mit Krampfadern, Schlaflosigkeit, Atemwegserkrankungen eingenommen.

    1. Nimm 1 EL. ein Löffel voll Gras.
    2. Gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser.
    3. 1 Minute kochen lassen.
    4. Bestehen Sie 1 Stunde.
    5. Belastung.

    Abkochungen werden oral mit 1 EL aufgenommen. Löffel nach dem Essen 3 mal am Tag. Extern in Form von Lotionen und Kompressen.

    Infusion

    Es gibt mehrere Rezepte für Infusionen. Mehr steile Infusionen empfehlen, extern zu verwenden.

    Vorbereitung von schwachen Infusionen

    1. Nimm 1 TL. Kräuter.
    2. Gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser.
    3. Bestehen Sie 40 Minuten.
    4. Belastung.

    Warme Infusion nehmen Sie dreimal pro Tag in ¼ Tasse. Es hilft gut von Schlaflosigkeit, mit nervösen Störungen.

    Zubereitung von konzentrierter Infusion

    1. Nimm 1 EL. l. Kräuter.
    2. Gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser.
    3. Bestehen Sie 2 Stunden.
    4. Belastung.

    Diese Infusion kann bei 1 EL genommen werden. l. 3 mal am Tag.

    In der Gynäkologie werden Infusionen oral eingenommen, sie werden auch äußerlich in Form von Spülungen, Tampons und Bädern verwendet. Konzentrierte Infusionen werden zu medizinischen Bädern mit Gelenkerkrankungen hinzugefügt.

    Salbe wird auf der Basis von fettgeschmolzenem Schwein, Ente, Gans, Butter oder Vaseline zubereitet. Es kann für Mastitis, Erkrankungen der Blutgefäße und Gelenke, mit Prellungen, Prellungen, Abszesse, für die Reifung Furunkel verwendet werden.

    1. Nimm 1 EL. l. Kräuter.
    2. Mit ¼ Tasse Entenfett vermischen.
    3. Die Mischung zum Kochen bringen.
    4. Bestehen Sie darauf, bevor Sie abkühlen.

    Die Salbe wird auf eine Serviette aufgetragen und auf den betroffenen Bereich der Haut oder einen wunden Punkt aufgetragen.

    Merkmale der Anwendung in Krampfadern

    Die Behandlung von Krampfadern ist ein langer und komplexer Prozess. Es ist wichtig, die richtige Diät und Trinkregime, Gymnastik, Massage zu integrieren. Eine wichtige Rolle wird durch Lebensstil, Alter und Art der Aktivität des Patienten beeinflusst. Es gibt positive Berichte über die Behandlung mit Gelbklee im Falle der Gefahr von Blutgerinnseln. Auch Krampfadern andere Pflanzen Einrichtungen behandeln: Rosskastanie, Feige, Spalte Kohl, Hopfen, Distel, Beinwell, Distel, Kalanchoe, Ziegen rue, Lungenflechte, Spargel.

    Wie man eine Abkochung für die Behandlung von Venen vorbereitet

    1. Nimm 1 EL. l. trockenes Gras.
    2. Gießen Sie 2 Gläser warmes Wasser (nicht kochendes Wasser!).
    3. Bestehen Sie 4 Stunden.
    4. Belastung.

    Wie man Gras für Adern anwendet? Trinken Sie 1 Esslöffel 3 mal täglich vor den Mahlzeiten. Ärzte empfehlen, diese Heilpflanze zusammen mit anderen Kräutern zu nehmen.

    Wie man ein pflanzliches Heilmittel für die Behandlung von Venen vorbereitet

    1. Nehmen Sie 2 Teile des Krauts von Distel, Blätter von Hasel.
    2. Fügen Sie auf 1 Teil des Grases des Klees und der Stiele hinzu.
    3. Mischen und 1 EL nehmen. Löffel-Sammlung.
    4. Gießen Sie 1,5 Tassen Wasser.
    5. 10 Minuten kochen lassen und 1 Stunde ziehen lassen.

    Nehmen Sie eine Dosis von ¼ Tasse 3 mal vor den Mahlzeiten.

    Donnion Honig

    Donnik gibt viel Nektar ab. Aufgrund der einzigartigen Struktur der Blume verdunstet der Nektar bei heißem Wetter nicht, er wird nicht vom Regen abgewaschen. Diese Honigpflanze wird auf industrielle Weise angebaut, um einen wertvollen knochenlosen Honig zu erhalten. Die größte Honigproduktion wird jährlich und Weißklee gegeben. Donnikovy Honig ist nicht nur eine nützliche Behandlung, sondern auch eine wertvolle Medizin. Es wird äußerlich bei Mastitiden, Abszessen, Tumoren, Schmerzen in Muskeln und Gelenken angewendet. Inside ist mit Husten, Bluthochdruck, Verdauungsstörungen, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Neurosen eingenommen. Lesen Sie mehr über die positiven Eigenschaften von Honig in einem anderen Artikel.

    Kochen

    Bei den slawischen Völkern ist der Süßklee in der Küche nicht so berühmt. Südländer und Kaukasier haben jedoch eine beliebte Würze für Fisch- und Fleischgerichte. Frische, trockene Blätter und Blumen werden zum Salzen, Konservieren, Salaten und Suppen aus ihnen zubereitet, sie werden zu hausgemachten Käse und Tinkturen hinzugefügt. Als eine Würze sollte süßer Klee mäßig verwendet werden, da sein Überfluss in der Diät Nebenwirkungen verursachen kann.

    Nebenwirkungen

    Der medizinische Einsiedler ist eine giftige Pflanze. Überdosierung und unkontrollierter Empfang führen zu ausgeprägten Nebenwirkungen:

    • Schwindel;
    • Schläfrigkeit;
    • Kopfschmerzen;
    • Übelkeit und Erbrechen;
    • Blutung;
    • Lähmung.

    Was ist wichtig zu wissen?

    • Sie können die Dosierung von Gras nicht erhöhen.
    • Gib nicht Kindern.
    • Bei Auftreten von Nebenwirkungen sofort einen Arzt aufsuchen.
    • Giftiger ist der Weißklee, daher wird er weniger häufig als Medizin verwendet.

    Der medizinische Einsiedler ist das erste Mittel gegen Krampfadern und Hämorrhoiden. Außerdem ist das Kraut wirksam bei Krämpfen, Erregung des Nervensystems, Schlaflosigkeit. Es ist ein wirksames, ablenkendes, schmerzlinderndes und entzündungshemmendes Mittel gegen Mastitis, Rheuma, Gicht. Von ihr Salben, Kompressen und Auftragen auf die wunden Stellen.

    Donnik

    Eine zweijährige krautige Pflanze der Familie der Hülsenfrüchte, bis zu 1 m hoch, mit einer stäbchenförmigen verzweigenden Wurzel. Die Stängel sind aufsteigend, verzweigt, im unteren Teil fast rund und im oberen Teil leicht eckig. Blätter sind wechselständig, dreifach, kahl, langstielig) mit ganzen siliciumhaltigen Nebenblättern. Blätter verkehrt eiförmig oder lanzettlich, gezähnt-gezähnt. Die Blüten sind klein, gelb, unregelmäßig, Schmetterling, an kurzen Stielen, gesammelt in langen Achselbürsten. Frucht ist blanker, quergeriefelter, einsamer Bob. Blüht im Juni-August. Sie kommt in solonetösen und trockenen Wiesenwiesen, Rinnenhängen, Rinnen, Waldrändern, unter Büschen in der Waldsteppen- und Steppenzone vor.

    Der Donnik wird während der Blüte geerntet und schneidet die Ober- und Seitentriebe bis 30 cm Länge ohne dicke und grobe Stiele ab. Sie können Gras medizinische Drohne nicht am Straßenrand sammeln und in der Nähe von Feldwegen, wo es mit Staub bedeckt ist. Die Rohstoffe werden bei trockenem Wetter geerntet, wenn der Tau abgeht, da er feucht ist, wird er sehr schnell warm und verdunkelt sich. Rohmaterialien werden sofort zum Trocknen geschickt.

    Trocknen Sie die Rohstoffe auf Dachböden mit guter Belüftung oder unter Vordächern, eine dünne Schicht (bis zu 5-7 cm dick) auf Papier oder Stoff ausbreiten und periodisch umdrehen. Die Trocknung ist beendet, wenn die Stiele spröde werden. Überschüssige die Rohstoffe nicht, da dann fast alle Blätter geduscht werden. In Trocknern bei einer Temperatur von nicht mehr als 40 ° C trocknen. Die Haltbarkeit der Rohstoffe beträgt 2 Jahre. Der Geruch von rohem Cumarin (Geruch von frischem Heu), der Geschmack ist brackig-bitter. Unterliegt dem Export.

    Nützliche Eigenschaften des Klees

    Grass Melilotus officinalis enthält Glykoside in der Spaltung, die (mit einem Geruch von frischem Heu farblose, kristalline Substanz) cumarin bildet melilotol, tsimarin, melilotovaya und Cumarinsäure, Tanninsäure und fettähnliche Substanzen, Purin-Derivate, Cholin, ätherischen Öl, Protein, Flavonoide, Ascorbinsäure, Tocopherol, Carotin, Zucker, Schleim. Die abklingende Pflanze gefunden dikumarol (Bishydroxycoumarin), die die Blutgerinnung verhindert.

    Es wurde experimentell festgestellt und klinisch bestätigt, dass das Cumarin, das im Gras enthalten ist, das zentrale Nervensystem niederdrückt und eine antikonvulsive Wirkung hat. Bei Patienten mit Leukopenie aufgrund einer Strahlentherapie verursacht Cumarin eine Zunahme der Anzahl der Leukozyten, hauptsächlich aufgrund von Granulozyten und in geringerem Maße - Lymphozyten. Donnik gelten für Schlaflosigkeit, Hysterie, Kardiospasmen, Migräne, Wechseljahresbeschwerden, als schleimlösend für entzündliche Erkrankungen des Atmungssystems, Abführmittel. Das Kraut der Pflanze ist ein Teil der beruhigenden Lasten für Umschläge und die Vorbereitung eines grünen (Blister und Mais) Patch.

    Donnik ist ein altes Arzneimittel, es ist auch bekannt als präslawische Zeit. In der Volksmedizin wässriger Extrakt von Gras für erhöhte nervöse Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Neurasthenie, Hysterie, Melancholie, Störung der Menstruation, vor allem in der Menopause, Bronchitis, Ödemen, Schmerzen im Darm und die Blase, Blähungen, und auch als lactiferous verwendet (2 Teelöffel Kraut darauf besteht, mit 1/2 Tasse in 3 geteilten Dosen für 20 bis 40 Minuten vor den Mahlzeiten.) Externe Infusionsbrühe und Klee, und auch aus Kleeblüten Salbe Wasser 4 Stunden Getränk Kochen für die Behandlung von Furunkeln, septische Wunden, Mastitis, Otitis (2 Tabelle Esslöffel Kraut stammt bestehen mit 2 Tassen kochendem Wasser für 5-6 Stunden).

    Die biologische Aktivität der Pflanze wird durch die Anwesenheit von Cumarin bestimmt. cerebrale und periphere Durchblutung und Zirkulation der Bauchhöhle Cumarin klee Medikaments erhöht Druck, systolischer Blutherzleistung erhöht und die Anzahl der Leukozyten in dem Blut, verbessern.

    Es gibt Informationen über die Verwendung des medizinischen Honigs in Indien als Weichmacher, hämostatisch; mit Blähungen. In der chinesischen Medizin in den Sammlungen - zur Behandlung von epidemischer Enzephalitis.

    Der oberirdische Teil. In der Homöopathie - für die Herstellung von Essenzen; Inside - mit Wechseljahren Beschwerden und Psychosen aufgrund von Hyperämie. In der Volksmedizin - ein Abführmittel, ist in Emollients enthalten; mit gynäkologischen Erkrankungen; Infusion, Abkochung - Blähungen, der oberen Atemwege und der Lunge, Bluthochdruck, Arteriosklerose; als schleimlösende, sedative, diuretische, antibakterielles Mittel, hypotensive, krampflösende, schmerzlindernd. Äußerlich Infusionsbrühe (Bäder, Kompressen, Baden, Kataplasmen, Lotionen, Salben, Pflaster) - als reizend, ablenkende, entzündungshemmende, reinigend, Erweichungsmittel; Abszesse, Furunkulose, Mastitis, Gelenkrheumatismus und Krebserkrankungen. In Bulgarien, Infusion, Abkochung - ein Antikoagulans und Fibrinolytikum; mit chronischer Bronchitis, Zystitis, Migräne, Bluthochdruck. In Polen - mit Schlaflosigkeit, Neurasthenie, mit Herz- und Kopfschmerzen; extern - zur Behandlung von Hämorrhoiden. In Österreich und Deutschland - mit Erkrankungen des Magens und Bronchitis. In Frankreich ist die Brühe innen krampflösend und adstringierend; mit Gicht.

    Blätter. Es wird die Gewebepräparation "Meliozin" vorgeschlagen, deren biostimulierende Wirkung doppelt so hoch ist wie die des Aloe-Extraktes.

    Blumen (frisch). Salbe (äußerlich) - mit Furunkeln, Karbunkeln, um ihre Reifung zu beschleunigen.

    Gefährliche Eigenschaften des Klees

    Kontraindiziert in Schwangerschaft und Niere. Donnice ist eine giftige Pflanze, Sie sollten die Dosierung strikt befolgen. Es ist wünschenswert, es nur in Sammlungen zu verwenden

    In großen Dosen depressiv wirkt sich das zentrale Nervensystem negativ auf die glatte Muskulatur aus. Bei längerer Anwendung und Überdosierung verursacht Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Benommenheit, manchmal - Leberschäden, Blutungen (unter der Haut, in den Muskeln, inneren Organen) und sogar Lähmung des zentralen Nervensystems. Sie können es nicht in der Schwangerschaft, innere Blutungen, geringe Blutgerinnbarkeit verwenden. Die therapeutische Verwendung der Arzneimittelverordnung ist nur für den Zweck und unter der Kontrolle des behandelnden Arztes oder des Bezirksarztes möglich.

    Vergiftung von Tieren ist mit der Fütterung von verdorbenem Heu oder Silage aus der Süßkartoffel verbunden. Beim Faulen von Heu (unter dem Einfluss von Schimmelpilzen) bildet sich ein toxisches Dicumarin, das gerinnungshemmend wirkt. Vergiftung entwickelt sich mit einer Latenzzeit von 3-5 Tagen und ist gekennzeichnet durch Blutungen, Blutungen, dyspeptische Störungen, Unterdrückung der Leberfunktion, Hämaturie, allergische Reaktionen sind möglich. Penetrieren durch die Plazenta kann Dicumarin tödliche Blutungen im Fötus verursachen. Besonders gefährlich ist eine Vergiftung mit einem Mangel an Vitamin K. Bei Vergiftungen erhalten kranke Tiere eine Nahrung, die reich an Vitamin K ist (Luzerne, Kleeheu, Karotten usw.). Intramuskulär werden 0,1-0,3 g Vitamin K und Calcium-haltige Präparate (Calciumgluconat, Calciumchlorid) an Rinder verabreicht.

    Wenn Sie an Schwellungen und Schmerzen nach einer Verletzung leiden, dann ist die Folk-Rezept-Salbe auf Kleebasis Ihr Retter!

    Donnik

    Donnik (lat. Melilotus) ist eine krautige Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchte. Sein russischer Name ist mit dem Wort "unten" verbunden, das früher Gicht genannt wurde. Der lateinische Name leitet sich von den griechischen Wörtern "Kreide" und "Lotus" ab, was Honig und Futtergras bedeutet.

    Die Pflanze wird auch Bottom Grass, Barbun, Donets, Vargun, Hasenkälte, Jakobskreuzkraut, Klebrig, Burkun, Wildhopfen, Ställe, Süßklee und Wildbuchweizen genannt.

    Namen in anderen Sprachen:

    • Eng. Süßklee, Feld Melilot;
    • Deutsch. Honigklee.

    Aussehen

    Die Kleeblatthöhe beträgt bis zu zwei Meter. Die Pflanze hat einen zweischneidigen Stamm, eine Stammwurzel, trilulöse Blätter mit Nebenblättern, weiße oder gelbe, hängende, lange Blüten. Die Pflanze blüht im Sommer - von Juni bis August.

    Viele Arten dieser Pflanze sind bekannt - zackig, sizilianisch, italienisch, duftend, Wolga, rau, fein, polnisch und andere.

    Die Volks- und amtliche Medizin verwendet nur zwei Arten von Klee, die wir berücksichtigen werden.

    Donnik weiß

    Eine einjährige oder zweijährige Pflanze mit einem geraden Stiel von bis zu 170 cm Höhe. Die Blechplatte ist in drei Teile unterteilt. Kleine weiße Blüten sind in länglichen Pinseln gesammelt. Die Blütezeit beträgt im Sommer einen Monat. Sein sanftes angenehmes Aroma ist Cumarin ähnlich, aber nicht nah. Diese Art ist die beste Honigpflanze.

    Donicant officinalis

    Die zweijährige Pflanze ist bis zu eineinhalb Meter hoch. Der Stamm ist kahl, die Blätter sind dreifach. Die Blüten sind gelb, in langen Armen sehr klein. Das Aroma ist stark, Cumarin. Es blüht den ganzen Sommer und den ersten Monat des Herbstes.

    Wo es wächst

    Sie können einen Klee im Gebiet von Asien und Europa finden. Die Pflanze verbreitete sich weit um den Planeten herum. Es findet sich oft auf Wiesen, in der Waldsteppenzone, in den Balken, an den Rändern und in den Steppen.

    Werkstück

    1. Die Ernte erfolgt während der Blütezeit.
    2. Die Spitzen des Klees werden mit einem Messer geschnitten, wodurch Rohstoffe bis zu dreißig Zentimeter lang werden. Dicke und zu grobe Stängel sowie Pflanzen auf Straßen werden nicht geschnitten. Das Sammeln von Klee wird nur bei trockenem Wetter durchgeführt, da eine feuchte Pflanze schnell verdirbt.
    3. Nach dem Schneiden wird die Pflanze sofort zum Trocknen geschickt. Es ist auf der Straße, versteckt unter einem Baldachin, oder in einem Dachboden mit ausgezeichneter Belüftung (es ist wichtig, dass die Temperatur bis zu +40 Grad ist) ausgelegt.
    4. Legen Sie auf den Stoff oder auf Papier Rohstoffe benötigen eine Schicht von bis zu sieben Zentimeter. Periodisch wird es umgedreht.
    5. Wenn die Stiele leicht brechen, ist das Trocknen abgeschlossen. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Rohstoffe nicht übertrocknet werden, da sonst die Blätter bröckeln.
    6. Sie können den getrockneten Klee bis zu zwei Jahren aufbewahren.

    Eigenschaften

    • Der getrocknete Süßklee hat einen bitter-brackigen Geschmack.
    • Der Geruch der getrockneten Pflanze ähnelt frischem Heu (es wird Kumarinov genannt).
    • Donnik wird verwendet, um den Boden zu verbessern und die Fruchtbarkeit des Landes wiederherzustellen.
    • Die Pflanze ist auch medizinisch, Honig und Futter.

    Ernährungs- und Kaloriengehalt

    Pro 100 g Süßklee:

    Chemische Zusammensetzung

    Der Klee enthält:

    • Glykoside (eines davon ist Cumarin, das das Aroma der Pflanze liefert);
    • ätherisches Öl;
    • Cymarin;
    • Protein;
    • Säuren - Kumaric, Ascorbinsäure, Melilot;
    • fettähnliche Substanzen;
    • Purin-Derivate;
    • Melilotol;
    • Flavonoide;
    • Tannine;
    • Zucker;
    • Cholin;
    • Schleim.

    Wenn der Klee zu verfaulen beginnt, bildet sich Dicumarin.

    Nützliche Eigenschaften

    Die Pflanze hat diese Aktion:

    • schleimlösend;
    • laktogen;
    • Schmerzmittel;
    • antiseptisch;
    • Abführmittel;
    • fördert die Wundheilung;
    • hilft bei Fieber.

    Kontraindikationen

    Die Pflanze wird nicht verwendet, wenn:

    • Schwangerschaft;
    • Nierenerkrankungen;
    • Probleme mit der Blutkoagulabilität;
    • innere Blutung.

    Wenden Sie den Klee an, denken Sie an die Virulenz der Pflanze - überschreiten Sie niemals die Dosierung und verwenden Sie sie besser in der Sammlung.

    Übermäßiger und zu langer Gebrauch Klee kann Depression des zentralen Nervensystems, Schläfrigkeit, Schwindel, Leberschäden, Kopfschmerzen und andere Probleme verursachen. Tiere, die Klee mit faulen Heu verwenden, werden mit Dicumarin vergiftet.

    Die Bienen sammeln den ganzen Sommer Honig aus dem Kleeblatt.

    Die Farbe des Honigs wird durch die Art der Pflanze und den Boden bestimmt, auf dem sie gewachsen ist. Es ist von Weiß bis Bernstein, manchmal mit einem goldenen und grünlichen Tönung.

    Riecht süßen Honig ist sehr angenehm.

    Gelbklee gibt Honig, dessen Geschmack sehr mild ist, und der Geruch ist zart.

    Der Weißklee gibt Honig mit einem bitteren, leicht bitteren Geschmack und Geruch mit Vanillenoten.

    Vorteile

    Erhaltener Honig aus dem Süßklee ist sehr nützlich. Es enthält Fructose (40 Prozent) und Glucose (etwa 37 Prozent).

    Waben außen und innen applizierend, notiert er nützliche Eigenschaften:

    • Erhöht das Energieniveau und den Körpertonus.
    • Hat analgetische und entzündungshemmende Wirkung bei Erkrankungen der Atemwege.
    • Verbessert den Zustand von Menschen mit Bluthochdruck und Herzerkrankungen.
    • Hat eine harntreibende Wirkung.
    • Beseitigt Schwindel sowie Kopfschmerzen.
    • Stimuliert die Laktation.

    Bei längerer Lagerung wird Honig aus dem Klee zu einer zähflüssigen weißen oder gelben Masse.

    Kalorienwert

    Der Kaloriengehalt von 100 Gramm Honig aus dem Süßklee beträgt 314 kcal.

    Anwendung

    Beim Kochen

    • In Lebensmitteln wird nur der Süßklee verwendet, da der Weißklee auf giftige Pflanzen bezogen ist.
    • Es gibt viele Rezepte, einschließlich eines Bries, aber es besteht keine Notwendigkeit, die Zugabe dieses duftenden Krauts zu missbrauchen (es besteht die Gefahr von Kopfschmerzen und Übelkeit).
    • Frischer junger Klee wird zu Salaten, Okroshki, Suppen hinzugefügt.
    • Die zerkleinerte getrocknete Pflanze wird als Gewürz verwendet und fügt Saucen, Getränke, Snacks und zweite Gerichte hinzu.

    Okroshka mit Klee

    Ein halber Liter Kwaß muss in Stücke von 70 Gramm gekochtes Rindfleisch, 50 Gramm gekochte Kartoffeln, gekochtes Ei und 50 Gramm frischer Gurke geschnitten werden. Blätterklee (20 Gramm), sowie 25 Gramm Zwiebeln zerkleinern und mit Senf, Zucker und Salz zerdrücken, zu Okroschka geben. Mit saurer Sahne würzen.

    Garnieren Sie von den Wurzeln des Klees

    Die Wurzeln einer jungen Pflanze werden gut gewaschen und nach dem Salz mit Pflanzenöl gebraten. Diese Beilage kann zu Fisch oder Fleisch serviert werden.

    Fleisch, geschmort mit Klee

    250 Gramm Fleisch in Stücke schneiden und etwas anbraten. Geben Sie es in die Pfanne und fügen Sie 50 Gramm gehackte Zwiebel, 50 Gramm geriebene Karotten, 200 Gramm gehackte Kartoffeln und 20 Gramm Süßklee hinzu. Auch den Pfeffer, das Lorbeerblatt und den Dillsamen in den Gansköder geben und mit Wasser übergiessen, so dass die Zutaten bedeckt sind. Schmoren Sie das Gericht, bis es bei schwacher Hitze gekocht wird.

    Mit Klee trinken

    Einen Liter Wasser zum Kochen bringen, 10 Gramm Blütenstände und Kleeblätter hineingeben, Zucker nach Geschmack und etwa 100 ml Kirsch- oder Cranberrysaft hinzufügen. Wenn das Getränk kocht, vom Herd nehmen und im Kühlschrank aufbewahren.

    Sehen Sie sich das folgende Video aus der Sendung "1000 und 1 Gewürz der Scheherazade" an. Von ihr erfahren Sie viel über die Pflanze süßes Gelb.

    In der Medizin

    • Für medizinische Zwecke werden sowohl Gelb- als auch Weißklee verwendet. Bewerben und Blätter und Stängel und Blüten dieser Pflanzen.
    • Da sich der Weißklee in der Toxizität unterscheidet, besteht nur ein Risiko für erfahrene Heiler.
    • In der Pflanze befindet sich Cumarin, das eine depressive Wirkung auf das Nervensystem ausübt. Diese Substanz verhindert Krämpfe, erhöht die Anzahl der Leukozyten.
    • Donnik gilt für Migräne, Schlaflosigkeit, Hysterie, Kopfschmerzen, Menopause, Blähungen, Bronchitis und andere Probleme.
    • Der krautige Teil des Klees ist in den Gebühren enthalten, aus denen Umschläge gemacht werden. Außerdem ist die Pflanze eine Komponente des grünen Pflasters, die gegen Schwielen und Abszesse hilft.
    • Nachdem ein Klee (2 kleine Löffel) mit kochendem Wasser (ein halbes Glas) vier Stunden lang gegossen wurde, wird es zur Laktation stimuliert und in drei Teile geteilt.
    • Abkochungen, ebenso wie Aufgüsse, die aus Klee hergestellt werden, sind wirksam bei Otitis, Mastitis, eitrigen Wunden, Furunkeln.
    • Homöopathen verwenden Klee bei der Herstellung von Medikamenten gegen Psychosen.
    • Die traditionelle Medizin hält die Pflanze für ein ausgezeichnetes Abführmittel und verschreibt außerdem Klee bei Bluthochdruck, Schmerzen, Lungenkrankheiten, gynäkologischen Erkrankungen, Blähungen und anderen Problemen.
    • Aus den Blättern des Süßklees wird das Präparat Meliocin hergestellt, das eine stimulierende Wirkung hat.

    Infusion für Kopfschmerzen, Bluthochdruck, Schlaflosigkeit

    Bestehen Sie in einem geschlossenen Behälter gefüllt mit gekochtem kaltem Wasser (zwei Gläser) Gras süßes Kleeblatt (nehmen Sie zwei Löffel). Nehmen Sie die Infusion zwei oder drei Mal am Tag für ein halbes Glas.

    Für Bäder und Kompressen

    Bereiten Sie die Infusion vor, indem Sie einen geschlossenen Behälter mit 2 Tischen aufstellen. Löffel Klee und 500 ml Wasser auf einer heißen Platte.

    Tinktur mit Migräne

    Füllen Sie Grasklee mit 40% Alkohol (1 bis 10) und legen Sie ihn für 10-15 Tage an einen dunklen Ort. Strain, Tinktur kann im Kühlschrank bis zu zwei Jahren gelagert werden. Verwenden Sie es entweder innen oder außen - für fünfzehn Tropfen.

    Umschläge

    Sie können aus mit kochendem Wasser gekochten Blumen oder aus zerstoßenen Blättern zubereitet werden.

    Mit Hämorrhoiden

    Nehmen Sie zwei Stücke von bunten und üppigen Nelken, sowie ein Stück Bergsteiger, Bries und Stachelbeere Gans. Alles in einem Mörser oder einer Kaffeemühle zerkleinern, 20 Gramm des erhaltenen Pulvers nehmen und mit 80 Gramm Fett oder Fett einreiben (vorschmelzen). Halten Sie diese Mischung für vier Stunden in einem Wasserbad und dann in einer sogar heißen Form ab.

    Im täglichen Leben

    Donnik wird verwendet als:

    • Parfüm in Tabakprodukten;
    • Seife Duft;
    • Futterpflanze;
    • Honig;
    • ein Mittel, das den Boden verbessert.

    Sorten

    Die Pflanze gilt als wertvolle Pflanze und wird in verschiedenen Klimazonen angebaut. Donnik ist durch eine Vielzahl von Sorten vertreten, die ständig mehr und mehr erscheint. Donnik weiß wird durch Sorten von Volzhanin, Diomid, Rybinsk, Wolga, Steppe und anderen vertreten. Der medizinische Klee wird durch Varietäten von Lazarus, Sibirier, Golden, Alchey und anderen vertreten.

    Anbau

    Die Kleesamen keimen bei einer Temperatur von + 2 + 4 Grad. Gut gereift nur reife Samen oder leicht unreif. Vor der Aussaat werden sie skarifiziert. Im ersten Jahr entwickelt sich der Wurzel- und der Grünteil. Die Pflanze beginnt ein Jahr nach der Pflanzung zu blühen.

    Aufgrund des Vorhandenseins eines starken Wurzelsystems ist der Klee nicht wählerisch. Außerdem ist die Pflanze resistent gegen Trockenheit, so dass sie nicht ständig gegossen werden muss. Den Klee nur durch sauren Boden und überschüssige Feuchtigkeit stark beeinträchtigen.

    Alle Rechte vorbehalten, 14+

    Das Kopieren von Site-Material ist nur möglich, wenn Sie einen aktiven Link zu unserer Site installieren.

    Sie Möchten Gerne Über Kräuter

    Soziale Netzwerke

    Dermatologie