Der Ackerschachtelhalm des Feldes birgt einzigartige nützliche Eigenschaften. Avicenna und Plinius haben auch über die Pflanze geschrieben. Wie man die Kraft der Natur nutzt und sich nicht verletzt - lesen Sie weiter.

Über die Pflanze

Der Schachtelhalm ist eine krautige Pflanze, eine Staude der Familie der Schachtelhalme. Die Bandbreite seines Lebensraumes ist weit genug: Schachtelhalm ist von gemäßigten bis subarktischen Regionen verteilt. Sie gedeiht gut auf sandigen und mäßig feuchten Böden und wählt überwiegend Auen, Felder, Wälder, Sandbänke und Flussufer. In den Bergen fühlt es sich genauso wohl an. Nur in den Wüsten und in den Gebieten des Permafrosts kommt es nicht vor.

Der Schachtelhalm des Feldes ist eine weichgrüne niedrige Pflanze mit einem ovalen Kegel an der Spitze des Stammes. Die durchschnittliche Höhe der Pflanze beträgt 40 cm, sie hat eine lange und zähe Wurzel. Der Schachtelhalm ist ein Unkraut. Seine Dickichte sind schwer von der Stelle zu entfernen. Andere Namen des Krauts sind der Schwanz des Pferdes, Schneebesen, Feldbaum, Erdkegel, Kiefer, Mäusebaum und andere. Herbalists verwenden die nützlichen Eigenschaften von Schachtelhalm, um eine Anzahl von Krankheiten zu behandeln: Entzündung der Atmungsorgane, Gicht und andere.

Sammlung von Rohstoffen

Die Pflanze erscheint im zeitigen Frühjahr über dem Boden. Im Sommer beginnt die Sammlung von sterilen Frühlingssprossen. Sie werden einfach mit einem Messer oder einer Sichel geschnitten. Manchmal werden auch die Wurzeln von Pflanzen gesammelt, die auch nützliche Eigenschaften haben. Die besten Rohstoffe wachsen weit weg von der Fahrbahn. Es empfiehlt sich, den Schachtelhalm zu wählen, der in mehreren Kilometern Entfernung über die Stadtgrenzen hinaus wächst. Sammeln Sie die Pflanze selbst, wenn Sie sich ihrer Sicherheit sicher sind. Viele Arten von Schachtelhalm sind giftig.

Cut Horsetail Zweige sind in einem belüfteten Bereich mit einem Dach getrocknet. Es kann ein Dachboden oder ein Baldachin sein. Wenn das Gras trocknet, wird es in Tissue- oder Papiertüten gelegt und an einem trockenen Ort gelagert. Rohstoffe können für 4 Jahre verwendet werden.

Tipp: Wenn es keinen sicheren Rasen gibt, wird der Schachtelhalm in der Apotheke verkauft.

In der Apotheke können Sie sowohl reine Sammlung von Kräutern und Arzneimitteln auf seiner Grundlage kaufen:

  1. Extrahieren Sie Flüssigkeit oder trocken - um Entzündungen der Atemwege zu behandeln, Blutungen aus der Nase und andere Zwecke zu stoppen.
  2. Paste Phytolysin ist ein komplexes pflanzliches Heilmittel zur Behandlung von Entzündungen des Urogenitalsystems.
  3. Slabin ist ein Abführmittel.

Zusammensetzung

Die chemische Zusammensetzung der Pflanze ist so reich, dass sie die Verwendung von Gras zur Behandlung und Vorbeugung vieler Krankheiten ermöglicht. Im oberirdischen Teil von Schachtelhalm sind:

  • Kohlenhydrate: Glucose, Pektin, Mannose, Galactose, Xylose;
  • organische Säuren: Linol-, Äpfel-, Nicotin-, Oxal-, Glucon-, Chinin-, Akonit;
  • Phenolcarbonsäuren: Kaffee, Ferulasäure, Gallussäure, Vanillin, Protocatechsäure;
  • Harze;
  • Saponine;
  • Carotin;
  • Ascorbinsäure;
  • Tannine;
  • Mineralsalze;
  • Salze von Kieselsäure;
  • Flavonoide;
  • Alkaloide - Palustrin, Nikotin;
  • fettes Öl;
  • Bitterkeit.

Eigenschaften

Eine Pflanze mit solch einer reichen Zusammensetzung ergibt eine komplexe therapeutische Wirkung. Der Schachtelhalm hat folgende positive Wirkung auf den menschlichen Körper:

  • Diuretikum (schließt Nierengebühren aus);
  • hämostatisch;
  • Anthelminthikum;
  • schleimlösend;
  • adstringierend;
  • krampflösend;
  • entzündungshemmend und antibakteriell (aufgrund des Gehaltes an Flavonoiden);
  • regenerative, Wundheilung;
  • stärkend.

Was beeinflusst das medizinische Gras:

  • reguliert den Phosphor-Kalzium-Stoffwechsel;
  • aktiviert die Aktivität der Nebennieren;
  • hilft, Schwermetalle aus dem Körper zu entfernen (Blei);
  • bietet Ernährung von Knochengewebe (aufgrund von Salzen von Kieselsäure);
  • hält den normalen Zustand der Wände von Blutgefäßen, Schleimhäuten und Bindegewebe aufrecht;
  • verhindert die Bildung von Nierensteinen;
  • hilft, Schlacken zu entfernen und Übergewicht zu verlieren;
  • ist eine Vorbeugung gegen bösartige Neoplasmen;
  • unterstützt Immunität;
  • aktiviert die Fähigkeit, große Mengen von Informationen zu speichern, hilft, sich zu konzentrieren, ein gutes vorbeugendes Werkzeug gegen senile Demenz.

Vorteile

Der Gebrauch von Schachtelhalm für einen Mann wird genauso geschätzt wie eine nationale Heilung. Von ihm bereiten die Infusionen, die Tinkturen und die Brühen vor. Komplexe Mittel aus mehreren Gräsern sind nützlich.

Wer und in welchen Fällen wird eine nützliche Abkochung basierend auf dem Schachtelhalmfeld sein:

  1. Bei entzündlichen Prozessen in der Mundhöhle. Das Pferd behandelt Mandelentzündung, Stomatitis und Parodontitis. Die Verwendung von Polypen ist bekannt: Die Pflanze hilft, Entzündungen und Schwellungen zu lindern und auch die Atmung wiederherzustellen.
  2. Wirksam bei Erkrankungen der Atemwege, einschließlich chronischer Bronchitis und Asthma bronchiale.
  3. Es ist ein antimykotisches Mittel, behandelt Infektionen, die durch Trichophyton mentagrophytes, Microsporum canis usw. verursacht werden.
  4. Probleme mit dem Bewegungsapparat: Ischias, Osteochondrose, Arthritis. Beschleunigt die Erholung bei Knochenbrüchen.
  5. Vorteilhafte Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt. Nützlich für Erkrankungen des Zwölffingerdarms, zur Behandlung von Pankreatitis und Cholezystitis.
  6. Es wird verwendet, um den Stoffwechsel zu normalisieren. Positive Wirkung auf Gicht wurde festgestellt. Aus dem gleichen Grund ist Schachtelhalm nützlich für Feldleute mit übermäßigem Körpergewicht.
  7. Bei Diabetes ist das Gras erlaubt, da es dem Körper hilft, Insulin in seinem normalen Zustand zu halten und den Blutzuckerspiegel zu senken.
  8. Wenn die Harnwege betroffen sind, kommt der Schachtelhalm zur Rettung. Behandelt Zystitis, Urethritis, Pyelitis. Nützlich für die Gesundheit von Frauen.
  9. Hilft bei Atherosklerose.
  10. Reduziert das Risiko der Alzheimer-Krankheit.
  11. Es kann Blutungen stoppen (nasal, uterine, hämorrhoidale).
  12. Aufgrund der Fähigkeit, Schwermetalle zu entfernen, hilft Schachtelhalm mit Bleivergiftung.
  13. Für Menschen fortgeschrittenen Alters ist Schachtelhalm wertvoll, da es hilft, Mikroelemente und Makroelemente zu assimilieren, die für den älteren Organismus notwendig sind.
  14. Es ist komplementär zur Chemotherapie der Tuberkulose.
  15. Beschleunigt die Heilung von eiternden Wunden und Geschwüren. Es wird für Hautkrankheiten verwendet: Psoriasis, Beraubung, Ekzem, Furunkel.
  16. Positiver Effekt auf die Kopfhaut: Schuppen, stoppt den Prozess der Alopezie. Wirksam bei Seborrhoe.
  17. Stärkt Nägel und Haare.
  18. Verbessert den Zustand von fettiger und problematischer Haut.

Interessante Fakten über Schachtelhalm:

  1. Das Gras hat ein so mächtiges Wurzelsystem, dass es bei Waldbränden überlebt.
  2. Zuvor verwendeten die Leute Stengel, um Geschirr und Metallgegenstände zu reinigen. Sie polierten hölzerne Gegenstände und Steine.
  3. Die Abkochung der Pflanze wurde auch verwendet, um das Garn in einer grau-gelben Farbe zu färben.
  4. Die Wurzeln des Mäusebaums sind reich an Stärke und können zu kulinarischen Gerichten gehören.
  5. Junge Stängel sind auch essbar: Suppen, Salate, Omeletts, Backzutaten werden daraus zubereitet.
  6. Nützliche Pflanze zum Füttern von Ziegen und Kühen. Wenn man es in die Nahrung integriert, erhöht sich die Milchmenge.

Der Schachtelhalm kann Schaden anrichten. Aufgrund des Gehalts an Wirkstoffen verursacht es manchmal eine allergische Reaktion. Das Magazin Polzateevo weist darauf hin, dass im Allgemeinen der Schachtelhalm selbst und nicht der Schachtelhalm selbst eine negative Wirkung und eine Überdosis hat. Zum Beispiel werden bei Diabetes mellitus Medikamente, die auf Schachtelhalm basieren, strikt nicht länger als 2 Monate angewendet.

Beratung! Um sich nicht zu schädigen, nehmen Sie keine Drogen länger als drei Wochen und hören Sie auf die Reaktion des Körpers.

  • Übelkeit,
  • Schwindel,
  • Erbrechen,
  • Schmerzen im Rückenbereich.

Ehemänner während der Schwangerschaft und Stillzeit und Kinder unter 3 Jahren Schachtelhalm wird nicht empfohlen. Es ist verboten, aus dem Gras mit Nierenkrankheit Abkochung. Mit großer Sorgfalt wird für Exazerbationen von Zwölffingerdarmgeschwüren und Magengeschwüren verwendet. Wenn eine Person eine hohe Blutkoagulabilität aufweist, ist die Pflanze höchstwahrscheinlich nicht nützlich. In all diesen Fällen ist eine Selbstmedikation nicht angebracht. Erkundigen Sie sich immer bei Ihrem Arzt über die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln, auch wenn sie natürlichen Ursprungs sind.

Rezepte

Die traditionelle Medizin hat viele Rezepte basierend auf dem Feldbaum angesammelt. Dieses kulinarische und Arzneimittel. Vom Schachtelhalm machen Sie das Bad, machen Brühen, Saft und sogar Wein. Eine getrocknete Pflanze kann Teil einer Haussalbe sein. In Kombination mit anderen natürlichen Produkten kann Schachtelhalm der Person den größtmöglichen Nutzen bringen. Es ist gemischt mit Mutter-und-Stiefmutter, Badan, Sumpf-Zitrone, Heckenrose, Drücker und anderen Pflanzen.

Abkochung: 20 g trockene Kräuter gießen 200 ml kochendes Wasser und im Wasserbad für 30 Minuten warm. Abkühlen lassen, abtropfen lassen. Bringe die Brühe auf 200 ml und gib kochendes Wasser dazu. Nehmen Sie 2 Esslöffel. 2-3 mal am Tag. Die beste Wirkung kann erreicht werden, indem man das Medikament eine Stunde nach dem Essen nimmt. Es hilft bei Durchfall, Blasenentzündungen, Pilzinfektionen, Blutungen bei Magengeschwüren, Schwellungen. Es kann als Mittel zum Spülen des Mundes, als Kompresse gegen Arthritis und Arthrose, zum Waschen der Problemzonen der Haut verwendet werden.

Infusion gegen die Ablagerung von Salzen

Eine Mischung von Kräutern (1 Esslöffel) mit kochendem Wasser (1 Tasse) gießen, in einem Wasserbad für 15 Minuten warm und dann weitere 45 Minuten ziehen lassen. Trinken Sie Infusion von 1/3 Tasse 3 mal am Tag.

Salbe: Es ist auf der Grundlage von Gras Schachtelhalm und Vaseline in einem Verhältnis von 1: 4 gemacht. Die Komponenten werden gemischt und auf eiternde Wunden, Risse, Geschwüre aufgetragen.

Juice: Frischer Schachtelhalm wird benötigt. Spülen Sie es in kaltem Wasser, mahlen Sie es in einem Mixer und drücken Sie den Saft aus. Das Getränk hilft, die Immunität nach der Winterperiode wiederherzustellen, ist eine Vorbeugung gegen Krampfadern. Sie können 2 Tropfen in die Nase tropfen, um die Blutung zu stoppen.

Wein: 2 EL. Trockenschachtelhalm pour 1 Liter Weißwein. Das Getränk sollte für einen Monat infundiert werden. Nehmen Sie als Tonikum am Morgen auf nüchternen Magen für 1 Esslöffel.

Bad: Hilft bei rheumatischen Erkrankungen. 3 Esslöffel Dry Schachtelhalm ist für 10-12 Stunden in 0,5 Liter Wasser bestanden. Die Infusion wird filtriert und in ein mit Wasser gefülltes Bad gegeben. Nehmen Sie ein medizinisches Bad nicht länger als 25 Minuten. Der Verlauf der Behandlung - 15 Bäder jeden zweiten Tag.

Infusion für Problemhaut

Die Sammlung ist zu gleichen Teilen vorbereitet. 1 EL. Kräutermischung 1 Tasse abgekochtes Wasser gießen, 1 Stunde ziehen lassen. Achten Sie darauf, Ihr Gesicht sauber zu wischen, bevor Sie zu Bett gehen. Sie können das Mittel in Eisformen einfrieren und die Haut mit Würfeln abwischen.

Wissen über die nützlichen Eigenschaften von Schachtelhalm und anderen natürlichen Heilmitteln wird Ihnen helfen, viele Krankheiten zu verhindern, sie in den frühen Stadien zu stoppen. Schachtelhalm-Feld mit der richtigen Verwendung wird dazu beitragen, die Behandlung von vernachlässigten Krankheiten in Verbindung mit medizinischen Produkten zu beschleunigen. Lass die Kräfte der Natur auf deiner Seite sein!

Schachtelhalm - nützliche Eigenschaften, Anwendung in der Volksmedizin, Kontraindikationen

In dem Artikel diskutieren wir das Schachtelhalmfeld. Sie werden lernen, wie die Pflanze aussieht und wo sie sich trifft. Wir werden die chemische Zusammensetzung des Krautes untersuchen, über die medizinischen Eigenschaften und Kontraindikationen des Ackerschachtelhalms berichten. In Anlehnung an unseren Ratschlag erfahren Sie, wie Sie ein pflanzliches Mittel zur Behandlung von Adenoiden, Ödemen, Prostatitis und Erkrankungen des Urogenitalsystems vorbereiten.

Schachtelhalm Feld

Schachtelhalm oder Schachtelhalm ist eine krautige Pflanze der Familie Schachtelhalm (Latin Equisetaceae). Der lateinische Name ist Equisetum arvense. Andere Namen: tolkachik, Kiefer, pestushki, svinyachnik, pryaska, Katzenschwanz, erdigen Klumpen, Feld Baum, wischen Chvojka, pestovnik, mariyunka.

Sieht so aus

Aussehen (Foto) Schachtelhalm Feld Schachtelhalm hat eine lange kriechende Wurzel. An den Enden des Rhizoms befinden sich knollenförmige Prozesse. Sie werden für die vegetative Vermehrung benötigt.

Gras Schachtelhalm erreicht eine Höhe von 40-50 cm Oberirdische Triebe von Schachtelhalm Feld sind von zwei Arten: generative und vegetative.

  1. Generativ - Stängel von brauner oder bräunlich-rosa Farbe, ohne Äste, mit dreieckigen Dreiecksfortsätzen.
  2. Vegetativ - hohle aufrechte, verzweigte Triebe von grüner Farbe. An der Spitze des Stengels befindet sich ein stachelförmiger Ährchen, eine Länge von 15 bis 50 cm.

Blätter wirbelten. Sie bestehen aus 6-12 (seltener 16) Blattzähnen. Sehen Sie, wie der Schachtelhalm auf dem Foto aussieht.

Wo es wächst

Die Schachtelhalm-Feldpflanze kommt fast überall in Eurasien und Nordamerika vor, außer in der Wüste und in Halbwüstenregionen. In Russland wächst es überall, außer im Hohen Norden.

Schachtelhalm bevorzugt tropische, gemäßigte und subarktische Klimate. Es wächst in Wäldern, auf Feldern, in Sümpfen, entlang von Stauseen und in Ödland. Die Pflanze wurzelt auf sandigen, mäßig feuchten Böden. Es überträgt leicht Staunässe und wächst in Flussauen.

Gras Schachtelhalm

Als medizinischer Rohstoff, sterile Triebe des Schachtelhalm des Feldes (Herba Equiseti). Auf ihrer Basis bereiten sie Infusionen, Abkochungen und alkoholhaltige Tinkturen zu.

Medizinische Rohstoffe werden unabhängig voneinander geerntet oder kaufen bereit. Ackerschachtelhalm in der Apotheke wird in Form von trockenem Gras oder im Rahmen von Phytopräparaten verkauft.

Chemische Zusammensetzung

Gras Schachtelhalm Feld enthält:

  • organische Säuren;
  • Carotinoide;
  • Fettsäuren;
  • Pektin;
  • Glukose;
  • Steroide;
  • Vitamin C;
  • Lignin;
  • Flavonoide;
  • Saponine.

Heileigenschaften

Die Verwendung des Schachtelhalms basiert auf seiner reichen chemischen Zusammensetzung. Organische Säuren normalisieren den Wasser-Salz-Stoffwechsel im Körper und verhindern die Bildung von Nierensteinen, lindern Entzündungen, Vitamine stärken die Immunität.

Die Pflanze wirkt harntreibend und entzündungshemmend. In der Volksmedizin wird Schachtelhalm zur Behandlung von Erkrankungen des Urogenitalsystems eingesetzt: Ödeme, Entzündungen der Blase und der Harnwege. Der Pflanzenextrakt ist Teil des Arzneimittels Marelin von Urolithiasis.

Verwenden Sie Mittel auf der Grundlage der Schachtelhalm Feld während der Schwangerschaft als leistungsfähige blutstillende Mittel in Pathologien: Metrorrhagie, Eileiterschwangerschaft. Schachtelhalm während der Schwangerschaft entfernt Schwellungen und normalisiert die Arbeit des Urogenitalsystems. Die Mittel auf seiner Grundlage werden strikt nach den Indikationen und nur nach der Verordnung des Arztes verwendet.

Pflanzliche Präparate normalisieren die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems. Nützliche Eigenschaften von Schachtelhalm werden verwendet, um Herzinsuffizienz, Tachykardie, ischämische Herzkrankheit zu behandeln.

Schachtelhalm Feld für Frauen ist unersetzlich. Mittel auf seiner Grundlage sind weit verbreitet in der Gynäkologie verwendet, um Uterusblutungen zu stoppen und entzündliche Erkrankungen des Urogenitalsystems zu behandeln. Kräuterpräparate stärken die Gefäßwände und bekämpfen Krampfadern, die oft vom schönen Geschlecht betroffen sind.

Nützlicher Schachtelhalm und zur Gewichtsreduktion. Bei regelmäßiger Anwendung reduziert der Absud der Pflanze den Appetit, normalisiert den Stoffwechsel und reinigt den Körper von Toxinen und Toxinen und Parasiten.

Extrakt und Salbe basierend auf Schachtelhalm wird äußerlich zur Behandlung von Hautkrankheiten eingesetzt. Diese Mittel lindern Entzündungen und beschleunigen die Regeneration von Geweben. Sie werden bei der Behandlung von trophischen Geschwüren, Ekzemen, Beraubung, Furunkeln und Tuberkulose der Haut verwendet.

Kräuterextrakt ist in der Kosmetik weit verbreitet. Es wird zu den fertigen Produkten für Hautpflege und Haar hinzugefügt.

Schachtelhalm-Feld für das Gesicht wird in Form von pulverisiertem Gras, das der Maske hinzugefügt wird, in Kombination mit anderen medizinischen Pflanzen verwendet. Infusion von Schachtelhalm Haar für Haare wird als Conditioner verwendet.

Um den therapeutischen Effekt zu verstärken, wird Schachtelhalm mit anderen Heilpflanzen kombiniert. Ackerschachtelhalm und Wegerich werden zur Behandlung von Wunden eingesetzt. Die Mittel auf ihrer Grundlage haben hämostatische und wundheilende Wirkungen.

Wie sammle ich

Gras Schachtelhalm während der gesamten Vegetationsperiode geerntet. Es wird mit einem scharfen Messer in einer Höhe von mindestens 10 cm vom Boden abgeschnitten.

Getrocknetes medizinisches Rohmaterial wird unter Markisen oder in einem belüfteten Raum, beispielsweise auf einem Dachboden, getrocknet. Die optimale Trocknungstemperatur beträgt bis zu 50 Grad.

Bewahren Sie Schachtelhalm in Papier- oder Tissuebeuteln an einem trockenen und belüfteten Ort auf. Die Haltbarkeit der fertigen Rohstoffe beträgt 4 Jahre.

Wie man sich bewirbt

Vom Schachtelhalm Machen Sie Abkochungen, Infusionen und Tinkturen Aus medizinischen Rohstoffen zu Hause können Sie Tee, medizinische Infusionen und Abkochungen, alkoholhaltige Tinkturen, Extrakt und Salbe herstellen. Pflanzenbasierte Mittel werden oral eingenommen und äußerlich verwendet.

Infusion und Abkochung von Schachtelhalm werden zur Behandlung von Erkrankungen der Atemwege, Herz-Kreislauf-, Nerven-und Urogenitaltrakt Systeme eingesetzt. Wasserbasierte Medikamente werden bei Diabetes mellitus, Blutungen und Schwellungen eingesetzt.

Spült mit Polypen

Ackerschachtelhalm mit Polypen erleichtert die Symptome der Krankheit. Regelmäßige Spülungen mit Kräuter-Infusion stoppen die Entwicklung der Pathologie und erlauben, ohne chirurgischen Eingriff auszukommen.

Die Zutaten:

  1. Gras Schachtelhalm Feld - 2 Teelöffel.
  2. Wasser - 250 ml.

Wie man kocht: Das zerdrückte Gras mit einem Glas kochendem Wasser übergießen, den Behälter mit einer Untertasse abdecken und 30-40 Minuten stehen lassen. Das fertige Produkt strapaziert durch ein mehrschichtiges Käsetuch.

Wie zu verwenden: Spülen Sie Ihre Kehle jede Stunde für die ersten zwei Tage. Ab 3 Tagen kann die Spülmenge auf 5-6 pro Tag reduziert werden. Um die therapeutische Wirkung nach dem Eingriff zu verbessern, verwenden Sie Schachtelhalm als Tropfen in der Nase. Ein Tropfen in jedem Nasengang ist genug.

Ergebnis: Schachtelhalm in Polypen effektiv entfernt Schwellungen von Polypen, hat entzündungshemmende und desinfizierende Wirkung.

Abkochung für Zystitis

Kräuterabkochung hat eine starke harntreibende und entzündungshemmende Wirkung. Bewerben Schachtelhalm Feld für Pyelonephritis, Blasenentzündung, Urethritis. Es beseitigt effektiv unangenehme Empfindungen beim Wasserlassen. Das Abkochen von Schachtelhalm erhöht die Abwehrkräfte des Körpers und hilft so, schneller mit der Krankheit fertig zu werden.

Die Zutaten:

  1. Schachtelhalm Feld - 40 Gr.
  2. Wegerich - 40 g.
  3. Die Wurzel des Kalgan ist 30 g.
  4. Wasser - 500 ml.

Wie man kocht: Kombinieren Sie die gehackten Kräuter und gießen Sie kochendes Wasser. Bedecke den Behälter mit einem Deckel und stelle ihn auf ein Wasserbad. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, dann die Temperatur auf ein Minimum reduzieren und die Brühe 15 Minuten köcheln lassen. Die Pfanne von der Platte nehmen, mit einem Handtuch abdecken und einige Stunden abkühlen lassen. Die fertige Produktdehnung durch einen Baumwoll-Gazefilter. Gib das gekühlte abgekochte Wasser hinzu, so dass das Volumen der Flüssigkeit 500 ml beträgt.

Wie zu verwenden: Nehmen Sie 150 ml warme Brühe dreimal täglich vor jeder Mahlzeit ein.

Ergebnis: Schachtelhalm für Zystitis beseitigt wirksam Entzündungen und normalisiert die Arbeit der Harnwege.

Infusion mit Nierensteinen

Schachtelhalm Feld für die Nieren. Infusion Pflanzen werden verwendet, um Steine ​​aus den Nieren und der Gallenblase zu entfernen. Das Medikament wirkt entzündungshemmend und harntreibend, beseitigt effektiv Schmerzen und Schwellungen.

Die Zutaten:

  1. Gras Schachtelhalm Feld - 30 Gr.
  2. Highlander Vogel - 10 gr.
  3. Preiselbeerblatt - 10 gr.
  4. Wasser - 500 ml.

Wie man kocht: Die Kräuter mahlen, in eine Thermoskanne füllen, mit kochendem Wasser übergießen und den Deckel fest verschließen. Bestehen Sie für 3-4 Stunden. Fertige Infusion durch ein Multischicht.

Wie zu verwenden: Nehmen Sie 20-25 ml Infusion, trinken Sie sie mit zwei Esslöffeln Olivenöl und nehmen Sie eine Liegeposition ein. Legen Sie das Heizkissen auf den Nierenbereich und halten Sie es für eine Stunde.

Ergebnis: Der Ackerschachtelhalm mit Steinen in den Nieren fördert die Spaltung von Salzablagerungen. Bei regelmäßiger Anwendung verhindert die Infusion der Pflanze die Bildung von Steinen und normalisiert das Wasser-Salz-Gleichgewicht im Körper.

Tee aus Ödemen

Tee auf der Basis von Pflanzen stärkt das Wasserlassen und normalisiert die Arbeit von Herz und Nieren. Trinken wird verwendet, um Schwellungen jeglicher Herkunft zu behandeln. Das Schachtelhalmfeld durch Schwellung ist sehr effektiv.

Die Zutaten:

  1. Gras Schachtelhalm Feld - 30 Gr.
  2. Wasser - 500 ml.

Wie man kocht: Gras mahlen, in die Teekanne gießen, mit kochendem Wasser auffüllen und abdecken. Bestehen Sie darauf, mindestens 2 Stunden lang zu trinken.

Wie zu verwenden: Nehmen Sie das halbe Glas des Getränks bis zu 3 mal am Tag. Das Produkt kann für Kompressen mit Schwellung von Händen und Füßen verwendet werden.

Ergebnis: Tee basiert auf Schachtelhalm schnell entfernt Schwellungen, verbessert das Wasserlassen und reinigt den Körper von Salzen, Toxinen und Toxinen.

Bad mit Hämorrhoiden

Für die Behandlung von Hämorrhoiden eine Abkochung und Infusion von Schachtelhalm Feld verwenden. Zu den Sitzbädern werden Mittel hinzugefügt. Solche Verfahren beseitigen schnell die Symptome der Krankheit und tragen bei regelmäßiger Anwendung zu einer schnellen Genesung bei.

Die Zutaten:

  1. Gras Schachtelhalm - 4 Esslöffel.
  2. Löwenzahnwurzel - 2 Teelöffel.
  3. Wasser - 1 Liter.

Wie man kocht: Die Kräuter mit kochendem Wasser übergießen, den Behälter mit einem Deckel abdecken und 2 Stunden stehen lassen. Gekühlter Infusionsstamm durch Gaze.

Wie zu verwenden: Sammeln Sie die Hälfte des Bades von warmem Wasser, fügen Sie die Infusion von Schachtelhalm hinzu und rühren Sie. Nehmen Sie eine halbe Stunde lang ein Sitzbad.

Ergebnis: Schachtelhalm Feld mit Hämorrhoiden effektiv beseitigt Entzündungen, stoppt Blutungen und erhöht die Geweberegeneration.

Tinktur mit Prostatitis

Schachtelhalm-Feld mit Prostatitis wird als Tinktur für die orale Verabreichung und in Form von sitzenden Bädern mit Abkochung der Pflanze verwendet. Wie man ein Bad macht, beschrieben wir etwas höher. Erzähle dir, wie man eine Tinktur basierend auf einer Pflanze herstellt. Um den therapeutischen Effekt zu verstärken, können diese Verfahren miteinander kombiniert werden.

Die Zutaten:

  1. Gras Schachtelhalm Feld - 50 Gr.
  2. Kamille - 10 gr.
  3. Wodka - 500 ml.

Wie man kocht: Die trockenen Zutaten zerdrücken, auf den Boden des Glasbehälters geben, mit Wodka füllen und den Deckel fest verschließen. Schüttel die Flasche und stelle sie an einen dunklen und kühlen Ort. Bestehen Sie das Mittel für eine Woche. Gießen Sie die Tinktur durch ein Sieb.

Wie zu verwenden: Nehmen Sie 10-15 Tropfen für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten vor jeder Mahlzeit ein.

Ergebnis: Tinktur entfernt Entzündungen, beseitigt Schmerzen und Beschwerden beim Wasserlassen. Bei regelmäßiger Anwendung erhöht das Medikament die Potenz.

Dank einer breiten Palette von Aktivitäten und hoher Effizienz haben sich pflanzliche Produkte bei den Anhängern der traditionellen Medizin bewährt. Wir werden Sie mit den Bewertungen über den Schachtelhalm des Feldes vertraut machen.

Aufgrund der Dienstpflicht ist es notwendig, den ganzen Tag auf den Beinen zu sein. Am Abend schwellen die Beine an und schmerzen. Ich habe im Internet gelesen, dass das Ackerschachtelhalm diese Beschwerden effektiv verkraftet. Beschlossen, zu versuchen, Tee basierend auf der Pflanze zu trinken. Ich nehme das Getränk schon seit 3 ​​Wochen. Ich ertappte mich dabei, dass meine Beine nicht mehr so ​​schmerzten wie früher und meine Schwellung komplett verschwunden war.

Vor ein paar Monaten wurde ich mit Urolithiasis diagnostiziert. Auf der Suche nach Volksheilmitteln stieß ich auf einen Ackerschachtelhalm. Einer dieser Tage war auf wiederholtem Ultraschall nach einem Kurs des Empfangs des gegenwärtigen Schachtelhalms - große Steine ​​sind zusammengebrochen, klein ist viel weniger geworden. In diesem Fall merke ich nicht einmal, wie der Sand geht, Schachtelhalm-Infusion beseitigt wirksam das Schmerzsyndrom.

Nach 55 Jahren bekam ich Schwierigkeiten beim Wasserlassen. Als Folge sank auch die sexuelle Aktivität. Ein guter Freund empfahl eine Tinktur von Schachtelhalm. Nach einem Monat bemerkte er sichtbare Veränderungen - das Schmerzsyndrom ging vorüber, die Anzahl der Toilettenbesuche nahm ab, die sexuelle Aktivität nahm zu.

Kontraindikationen

Kontraindikationen Schachtelhalmfeld:

  • Nephrose;
  • Nephrit;
  • 1 Schwangerschaftstrimester;
  • Stillzeit;
  • individuelle Intoleranz.

Einige chronische Leber- und Nierenerkrankungen können auch die Verwendung von pflanzlichen Arzneimitteln verbieten. Wenden Sie sich daher vor der Anwendung von Schachtelhalm auf dem Feld an einen Spezialisten.

Klassifizierung

Der Schachtelhalm gehört zur Gattung Schachtelhalm (Latin Equisetum), der Familie Schachtelhalm (Latin Equisetaceae). Die Pflanze gehört zur Ordnung der Schachtelhalme (Latin Equisetales), der Klasse der Schachtelhalme (Latin Equisetopsida), der Abteilung für Farne (Latin Polypodiophyta).

Sorten

Genus Horsetum vereint mehr als 20 Arten von krautigen Pflanzen. Die häufigsten von ihnen sind:

  • Equisetum-Pferdefleisch (Latin Equisetum fluviatile);
  • Schachtelhalm ist groß (Latin Equisetum telmateia);
  • Schachtelhalm Winterschlaf (Latin Equisetum hyemale);
  • Schachtelhalm oder Feldpferd (Latin Equisetum arvense);
  • Schachtelhalm (Latin Equisetum palustre);
  • Schachtelhalm verzweigt (Latin Equisetum ramosissimum);
  • Schachtelhalm (Latin Equisetum pratense);
  • Schachtelhalm (Latin Equisetum scirpoides);
  • Schachtelhalm (Latin Equisetum sylvaticum).

Weitere Informationen zum Schachtelhalm finden Sie im Video:

Horsetail Feld Infografiken

Foto des Schachtelhalmfeldes, seine nützlichen Eigenschaften und Anwendung: Infografik auf Schachtelhalmfeld

Was man sich merken sollte

  1. Das Schachtelhalmfeld enthält organische und Fettsäuren, Vitamine, Flavonoide, Glykoside, Pektine.
  2. Pflanzliche Produkte wirken entzündungshemmend, stärkend, harntreibend, desinfizierend und regenerierend.
  3. Pflanzliche Präparate werden zur Behandlung von Erkrankungen der Atemwege, des kardiovaskulären Systems, des Nervensystems und des Urogenitalsystems eingesetzt.

Bitte unterstützen Sie das Projekt - erzählen Sie uns von uns

Schachtelhalm Feld

Schachtelhalm Feld oder Schachtelhalm Gewöhnlich (lat. Equisétum arvénse) - eine Art ausdauernde krautige Pflanzen der Gattung Hvosch, Familie Khvoshchevye (Equisetaceae). Übersetzt aus der lateinischen Sprache bedeutet der Name dieser Pflanze "Pony Tail", wegen äußerer Ähnlichkeiten. Linguisten der russischen Philologie bemerkten auch die Ähnlichkeit von "Schachtelhalm" mit dem Wort "Schwanz". In den Menschen wird Schachtelhalm genannt: Pferdeschwanz, Zinngras, Rispe, Katzenauge, Drücker, Mop-Gras. Der Schachtelhalm ist ein schädliches Kraut, er verstopft alle Nutzpflanzen in der Waldsteppe und im Waldgürtel. Für das Wachstum bevorzugen Sie einen sauren und gut befeuchteten Boden. Unter trockenen Bedingungen geht das Schachtelhalm in Schluchten oder Wiesen, wo es keine Bedrohung darstellt. Ackerschachtelhalm ist in ganz Eurasien (in gemäßigten, tropischen und subtropischen Regionen), in Nordamerika, von Alaska und Kanada bis zu den südlichen US-Staaten verbreitet.

Beschreibung Schachtelhalmfeld

Die Stängel der Pflanze sind hohl, artikuliert, die durchschnittliche Höhe beträgt etwa 50 cm, an den Knoten der Stängel sind gezackte Vaginen. Der Schachtelhalm des Feldes bildet fruchtbare und sterile Stängel, äußerlich sind sie verschieden. Die Fruchtstängel sind nicht verzweigt, saftig, rötlich, bis zu 25 cm groß, sie erscheinen im zeitigen Frühjahr. Die Fruchtstängel haben an den Spitzen ein langgestrecktes Ährchen, das aus Corymboseblättchen besteht. Diese Blätter befinden sich auf kleinen Beinen und tragen Beutel mit Sporen. Unfruchtbare Stämme entwickeln sich etwas später, sie sind doppelt so groß wie der Fötus, verzweigt, steif, mit gerippten Vaginas. Barren Stämme haben grüne Farbe und viereckige Zweige.

Aufgrund der Tatsache, dass das Schachtelhalmfeld eine farblose Pflanze ist, vermehrt es sich durch Sporen. Streitfälle sind extrem kleine, kugelige Formationen. Aus den Taschen, die sich im Ährchen öffnen, strömen Streitigkeiten auf den Boden und werden als grünes Pulver vom Wind getragen. Jeder Streit ist mit hygroskopischen Anhängseln ausgestattet. Wenn Sporen wachsen, bilden sich Sprossen, die entweder weibliche Organe mit Samenanlagen oder männliche Organe mit Spermatozoen aufweisen. Nach der Befruchtung entsteht aus der Eizelle eine neue Pflanze. Ein junger Schachtelhalm bildet ein Auswuchs, das sich nach Überwinterung vertikal in den Boden vertieft und dort ein Rhizom bildet.

Im Frühjahr, Anfang März, reifen die Sporen aus und schließlich sterben die entstandenen Stängel ab.

Dank der unterirdischen Triebe - Rhizome, die sterile Stängel ergeben - vermag sich der Schachtelhalm vegetativ zu vermehren. Das horizontale Rhizom vertieft sich je nach Bodenschicht von 60 cm bis zu mehreren Metern in die Erde. Absolut alle Teile des Schachtelhalms des Feldes, von Rhizomen bis zu Stämmen, bestehen aus Gelenken und brechen leicht an den Grenzen dieser Gelenke ab. Schon kleine Fetzen können neue Triebe hervorbringen.

Schachtelhalm Feldsteuermaßnahmen

Im Kampf gegen den Schachtelhalm ist es notwendig, auf die Trocknung von nassen und feuchten Böden durch Drainage oder offene Gräben zurückzugreifen. Unentbehrlich ist auch das gründliche Pflügen des Bodens durch Kalkung und Bodenanreicherung mit Mineralsalzen und Gülle. Im Falle der Einlagerung von Rhizomen unterhalb der Ackerschicht sollten alle Maßnahmen im Kampf gegen Schachtelhalm auf die Erschöpfung der unterirdischen Teile und die Schaffung ungünstiger Bedingungen für ihre Entwicklung gerichtet sein. Sehr effektiv ist die Zerstörung von Stängeln durch Jäten, Mähen, Schälen, Verarbeiten mit Chemikalien (Chloraten).

Schachtelhalm Feld Verwendung

Schachtelhalm hat eine reiche chemische Zusammensetzung, aufgrund derer diese Pflanze eine therapeutische Wirkung auf den menschlichen Körper hat. Schachtelhalm wirkt blutsaugend, adstringierend, harntreibend, wundheilend, entzündungshemmend, bakterizid, antihelminthisch und stärkend. Als Rohstoff für Arzneimittel werden sterile Federstengel (nämlich Schachtelhalm) verwendet. Rohstoffe müssen im Sommer gesammelt werden, unter natürlichen Bedingungen unter einer Überdachung, auf einem Dachboden oder in speziellen Trocknern bei einer Temperatur von 40-50 ° C trocknen. Die Rohlinge werden bis zu vier Jahre gelagert.

Abkochungen und Aufgüsse von Schachtelhalm werden für Cholelithiasis, innere Blutungen und Durchfall empfohlen. Als Kompressen und Lotionen werden Dekokte bei der Behandlung von Konjunktivitis, Furunkeln, Geschwüren, Dermatitis, Flechten verwendet. Bei Lungenerkrankungen haben die therapeutischen Eigenschaften des Ackerschachtelhalms eine heilende Wirkung. Schachtelhalm Feld wird für Bronchitis, Husten, Tuberkulose verwendet. Als Mundwasser wird Schachtelhalm für Entzündungen des Zahnfleisches und zur Behandlung von Angina empfohlen. Durch eine Reihe von Experimenten konnte festgestellt werden, dass Ackerschachtelhalm bei Diabetes mellitus zur Senkung des Zuckerspiegels beiträgt.

Um Knochen, Zähne, Haare, Nägel zu stärken, lohnt es sich, Medikamente aus Schachtelhalm zu verwenden. Das Schachtelhalm-Feld heilt perfekt Akne, macht die Haut glatt und geschmeidig.

Trotz aller medizinischen Eigenschaften hat Schachtelhalm Kontraindikationen im Einsatz. Sie können Schachtelhalm in keiner Form während der Schwangerschaft und Stillzeit mit Nierenerkrankungen essen. Vor Beginn der Behandlung ist es notwendig, sich mit Spezialisten und Ärzten zu beraten.

Das Anwendungsgebiet des Schachtelhalms ist ziemlich umfangreich. Es wird zum Polieren von Möbeln verwendet (Pulver aus den Stielen enthält eine große Menge an Kieselsäure). Um die Wolle zu streichen, wird auch Schachtelhalm verwendet, die Wolle nach dem Malen wird gelb und grün. In Ernte und Blumen Absud Schachtelhalm zur Verhinderung eine Vielzahl von Krankheiten und Gartenpflanzen verwendet, um die Resistenz gegen Schädlinge und Pilzkrankheiten (schwarzer Fleck von Rosen, Mehltau, Rost Milben) zu verbessern. Die vorbereitete Brühe behält ihre heilenden Eigenschaften für zwei Wochen.

Schachtelhalm Feld

Gebrauchsanweisung:

Preise in Online-Apotheken:

Der Schachtelhalm ist eine mehrjährige krautige Pflanze. Der Schachtelhalm hat keine Blüten, sondern vermehrt sich durch Sporen. Aus dem schwarzen Rhizom im Frühjahr wachsen unverzweigte braun-rote Triebe mit einem Ährchen am Ende. Dort wachsen auch grüne, stark verzweigende Stängel, die medizinische Eigenschaften besitzen. Sammeln Sie für medizinische Zwecke junge saftige Triebe von hellgrüner Farbe. Diese Pflanze ist unprätentiös und wächst daher in jedem Boden. Schachtelhalm ist überall verbreitet: in Wiesen, Ackerland, auf Lehmboden in fast allen Bereichen.

Der Ackerschachtelhalm gehört zusammen mit dem Farn und dem Farn zu den ältesten krautigen Pflanzen der Erde. Diese mächtige Pflanze wurde nach dem Hochwasser und dem Klimawandel in der Antike zu einer kleinen Pflanze von bis zu 50 cm Höhe.

Es gibt auch einige andere Volksnamen für den Schachtelhalm des Feldes:

  • Schneebesen;
  • Pferdeschwanz;
  • Katzenauge;
  • Zinngras;
  • Mop-Gras.

Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften von Schachtelhalm

Die reiche chemische Zusammensetzung dieses Krauts verursacht zahlreiche therapeutische Eigenschaften des Ackerschachtelhalms und seine Verwendung als Arzneimittel. So ist das Feld Schachtelhalm reich an vielen nützlichen Elementen, von denen einige unten aufgeführt sind:

  • Salze von Kieselsäure;
  • Vitamin C;
  • Kaliumsalze;
  • Flavonoide;
  • Bitterkeit;
  • Saponine;
  • Carotin;
  • Harze;
  • Tannine.

Dies ist eine der häufigsten Heilpflanzen mit heilender Kraft. Daher sind die wichtigsten therapeutischen Eigenschaften von Schachtelhalm die folgenden:

  • Ein adstringierend;
  • Hämostatisch;
  • Wundheilung;
  • Starkes Diuretikum;
  • Spasmolytisch;
  • Antimikrobiell;
  • Entzündungshemmend;
  • Restaurativ;
  • Anthelmintisch.

Es ist auch wissenschaftlich erwiesen, dass das Schachtelhalmfeld Blei aus dem Körper entfernen kann, so dass es für chronische und akute Bleivergiftung verwendet wird.

Anwendung von Ackerschachtelhalm und seine Eigenschaften

Am häufigsten wird die Verwendung von Ackerschachtelhalm und seine Eigenschaften in Form von Brühen empfohlen oder einfach als Tee-Kraut gebraut.

In Form von Brühen und Infusionen Schachtelhalm Feld, Ärzte sind am häufigsten für solche Verletzungen der Gesundheit ernannt:

  • Durchfall (Durchfall);
  • Gallenstein-Krankheit;
  • Interne Blutung.

Die traditionelle Medizin empfiehlt die Verwendung von Ackerschachtelhalm mit Konjunktivitis. In diesem Fall wird die Verwendung von Ackerschachtelhalm in Form von Augenbädern aus dem Dekokt der Pflanze durchgeführt. Außerdem ist der Einsatz von Ackerschachtelhalm mit folgenden Problemen ratsam:

  • Trophische Geschwüre;
  • Furunkeln;
  • Tiefe Wunden;
  • Geschwüre;
  • Fistel;
  • Ekzem;
  • Lishay;
  • Dermatitis.

Gras Schachtelhalm mit seinen Eigenschaften ist seit langem für Blutungen, für die Behandlung von schwer heilenden Wunden und Hämorrhoiden verwendet worden.

Wirksam hilft Abkochung von Schachtelhalm oder frischen Saft aus dem Gras mit Blutungen im Harnsystem und mit Durchfall mit Blut. Infusion von Schachtelhalm hilft Frauen mit starken Menstruationsblutungen. In diesem Fall gibt es jedoch Kontraindikationen für den Schachtelhalm. Also, wenn Blutung mit Entzündung des Genitalbereichs oder mit einer Fehlgeburt verbunden ist, kann die Verwendung von Ackerschachtelhalm gefährlich sein.

Darüber hinaus wird Schachtelhalm Saft zur Vorbeugung und Behandlung von Krampfadern verwendet.

Frischer Saft von Schachtelhalm stärkt das Immunsystem und erhöht die Widerstandsfähigkeit des Körpers dank des Gehalts an Kaliumsalz und Kieselsäure.

Abkochungen aus dem Schachtelhalm des Feldes reinigen das Blut gut, entfernen Giftstoffe und überschüssiges Wasser, ohne seine Salzzusammensetzung zu stören, so dass es für die Behandlung von Allergien empfohlen wird.

Die heilenden Eigenschaften von Schachtelhalm helfen bei allen Arten von Lungenerkrankungen. So erleichtert die Verwendung von Ackerschachtelhalm Husten, Keuchen in den Bronchien. Empfohlene Verwendung von Ackerschachtelhalm und mit Lungentuberkulose. Die Anwesenheit von Silizium in der Pflanze, als Hauptbestandteil im Schachtelhalmfeld, liefert positive Ergebnisse bei der Behandlung von Lungentuberkulose. Die Brühe wird für die Entzündung des Zahnfleisches und für Gurgeln mit Halsschmerzen verwendet.

Es wurde experimentell festgestellt, dass Schachtelhalm das Zuckerniveau bei Diabetes mindert.

In der Volksmedizin wurde Schachtelhalm bei der Behandlung vieler schwerer Krankheiten eingesetzt:

Die Verwendung dieser Pflanze zur Behandlung liefert gute Ergebnisse, und die Verwendung von Kontraindikationen für Schachtelhalm-Feld hat sehr wenig und ist daher praktisch sicher. Mit dem sachkundigen Einsatz von Ackerschachtelhalm gibt es keine Nebenwirkungen und Komplikationen und deshalb wird es auch Kindern empfohlen.

Ziemlich oft wird der Gebrauch von Schachtelhalm zum Zweck der allgemeinen Stärkung der Gesundheit und Erhöhung der Abwehrkräfte des Körpers gefunden. Es ist nützlich, Schachtelhalm in Form von Tee in der kalten Jahreszeit zu trinken, es verbessert den allgemeinen Ton des Körpers und schützt vor Keimen. Älteren wird empfohlen, diesen Tee regelmäßig zu verwenden, aber vergessen Sie nicht einige Kontraindikationen für den Schachtelhalm. Der ständige Gebrauch dieser Pflanze hilft, chronischen Husten und rheumatischen Schmerz loszuwerden.

Darüber hinaus erhöhen die nützlichen Eigenschaften des Schachtelhalms die Aufnahme von Kalzium und werden zur Stärkung von Haaren, Zähnen, Nägeln und Knochen eingesetzt. Der Schachtelhalm ist ein hervorragendes Mittel, um eine gute Geschmeidigkeit und Elastizität der Haut zu erreichen, Akne und andere Hautprobleme zu behandeln. Bäder und Kompressen aus der Abkochung von Schachtelhalm helfen, das Schwitzen von Füßen und Händen loszuwerden.

Für Haare wird Schachtelhalm mit besonderem Erfolg verwendet. Der Siliziumgehalt im Gras trägt zur Produktion von Kollagen bei, was dazu beiträgt, das Haargewebe wiederherzustellen und zu verbessern und sein Wachstum zu fördern. Die Anwesenheit von Nährstoffen bietet einen vollständigen Nährstoffkomplex, verbessert die Durchblutung und beugt Erkrankungen der Kopfhaut vor. Bei der Verwendung von Schachtelhaar für das Haar beginnen sie schneller zu wachsen, erhalten besondere Stärke und gesunden Glanz. Regelmäßige Verwendung von Schachtelhalm-Extrakt für das Haar wird dazu beitragen, sogar Glatzenbildung loszuwerden. So wird die regelmäßige Verwendung von Schachtelhaar für das Haar sie glatt und gesund machen.

Kontraindikationen für Schachtelhalm und mögliche Schäden

Zusammen mit der Anwesenheit von vielen wertvollen Eigenschaften der Schachtelhalm-Feld Kontraindikation, hat diese Pflanze auch. So kann die Verwendung von Schachtelhalm und seine Eigenschaften Nierenirritation verursachen. Deshalb gibt es eine Kontraindikation für den Schachtelhalm zur Zeit der Nephrose und Nephritis.

Absolute Kontraindikation für den Schachtelhalm ist Schwangerschaft und Stillzeit (Laktationsperiode) bei Frauen.

Darüber hinaus kann es in einigen Fällen bei chronischen Erkrankungen zu besonderen Kontraindikationen für den Schachtelhalm und seine Verwendung kommen. In diesen Fällen kann die Selbstbehandlung gefährlich sein, und nur der Arzt kann die Möglichkeit der Verwendung von Schachtelhalm feststellen.

Schachtelhalm Feld. Beschreibung, nützliche Eigenschaften und Anwendung von Schachtelhalm

Liebe Zeit des Tages, liebe Besucher des Projektes "Willkommen dort!", Sektion "Medizin"!

Ich präsentiere Ihrer Aufmerksamkeit Informationen über solch eine bemerkenswerte Heilpflanze wie Schachtelhalm.

Schachtelhalm Feld ( lat. Equisetum arvense) - eine Art ausdauernde krautige Pflanzen der Gattung Schachtelhalm Familie Schachtelhalm (Equisetaceae).

Andere Pflanzennamen: Ackerschachtelhalm, hvoschik, tolkachik, erdigen Klumpen, padivolos, pestyshki, pryaska, svinyachnik, Struktur, Chvojka, Sumpf-Säule, Baum Feld, mariyunka, Besen, Katzenschwanz.

Der natürliche Lebensraum für Schachtelhalm ist das gemäßigte, tropische und subarktische Gebiet von Eurasien (von Island, Großbritannien und Portugal bis Korea und Japan), das gesamte Gebiet von Nordamerika. Auf dem Territorium der ehemaligen UdSSR ist diese Nutzpflanze fast überall zu finden, mit Ausnahme von Wüsten und Halbwüsten.

Wie sieht der Schachtelhalm aus?

Der Schachtelhalm ist eine Pflanze mit einem schwarzen Rhizom, aus dem im Frühling blassbraune oder rötliche, saftige, unverzweigte Triebe, an deren Ende ein Ährchen ist, wachsen. Am selben Rhizom im Sommer entstehen grüne, bis zu 60 cm hohe, stark verzweigende Stängel, die eigentlich für medizinische Zwecke verwendet werden. Ein Merkmal der Pflanze ist das Knacken, wenn es gekaut wird.

Nützliche Eigenschaften des Schachtelhalmfeldes

In der wissenschaftlichen Medizin werden sterile Frühlingssprossen als medizinischer Rohstoff verwendet - Schachtelhalm (Latin Herba Equiseti). Rohstoffe werden im Sommer geerntet, das Gras mit Sicheln oder Sensen geschnitten und unter Vordächern, auf Dachböden oder in Trocknern bei einer Temperatur von 40-50 ° C getrocknet. Die Haltbarkeit der Rohstoffe beträgt 4 Jahre.

Als Heilpflanze wurde Schachtelhalm in der Antike verwendet. Es wurde für die Behandlung von Tumoren des Magens und der Leber, Wassersucht und andere Darm-Erkrankungen. In jüngerer Zeit, über diese Pflanze und ihre bemerkenswerte medizinische Eigenschaften vergessen, und verwendet nur als ein Kraut für die Reinigung von Zinn verwendet.

Derzeit wird der gesamte Grundbestandteil des Schachtelhalmfeldes in der Volks- und Volksmedizin, in der Küche und als kosmetisches Produkt in Form von Infusionen, Abkochungen und Lotionen verwendet. Es wird auch als eines der Mittel zum Abnehmen verwendet.

Kulinarische Verwendung von jungen saftigen Trieben, im Frühjahr gesammelt, die in einem Omelett, Auflauf gekocht oder gebraten werden. Auch die Grüns werden als Füllung für Kuchen und Pfannkuchen verwendet.

Zusammensetzung von Schachtelhalm

Die Hauptwirkstoffe der Rohstoffe sind Flavonoide, Derivate von Apigenin, Luteolin, Kaempferol, Quercetin und Kieselsäure; Phenolcarbonsäuren, Tannine.

Schachtelhalm Kraut ekvizetonina Saponin enthält etwa 55 mg% der Kieselsäure und 25 mg%, organische Säuren (Linol-, Aconitsäure, Apfelsäure, Oxalsäure), Gerbstoffe, Flavonoide, Bitterkeit, Protein 1,6%, Fett-Öl bis 3,5 %, Spuren von Alkaloiden, Carotin 4,7 mg%, Vitamin C von 30 bis 190 mg% Calcium, Kalium, Eisen, Kupfer, Magnesium, Zink und andere.

Therapeutische Eigenschaften von Schachtelhalm

Schachtelhalm hat reinigende, entzündungshemmende, stärkende, antiseptische, adstringierende, harntreibende, antimikrobielle, antihelminthische und hämostatische Eigenschaften. Es hat eine entgiftende Wirkung, einschließlich der Entfernung von Blei aus dem Körper.

Das Schachtelhalmfeld wird verwendet für:

- entfernt Steine ​​aus dem Harnsystem und reinigt es von Giftstoffen;
- verwendet in der Behandlung von Steinen in der Blase, reduziert Schmerzen im Falle einer Entzündung;
- stimuliert die Funktion der Nebennieren;
- behandelt nicht nur Nephrolithiasis, sondern auch Cholelithiasis;
- stärkt das Immunsystem;
- verbessert den Wasser-Salz-Stoffwechsel des Körpers;
- wirkt als ausgezeichnetes Vitaminmittel;
- verbessert das Funktionieren der Wände von Blutgefäßen;
- lindert Ödeme;
- heilt Herz-Kreislaufversagen;
- fördert die Gerinnbarkeit des Blutes;
- entfernt Salze und Toxine;
- Heilt Geschwüre, Furunkel (Chiri);
- senkt den arteriellen Druck;
- hat Antitumoreigenschaften;
- zur Behandlung von Tuberkulose verwendet werden;
- dank des Gehalts an Silikon fördert das Wachstum der Haare;
- Es wird für die Gewichtsabnahme verwendet;
- Es wird zum Baden von Kindern bei Erkältungen verwendet;

Darüber hinaus in Form von Abkochungen und Infusionen wird Schachtelhalm in der Volksmedizin verwendet. Bronchitis, Durchfall, Ruhr, Rheuma, Lebererkrankungen, Gelbsucht, Arteriosklerose, Gicht, obere Atemwegsinfektion (Tonsillitis, Tonsillitis, Pharyngitis), Beinödeme, chronischer Husten, Blasenentzündung, Harnröhren, pyelitis, Hämorrhoiden: Diese Werkzeuge sind bei Einsatz.

Äußerlich in Form von Lotionen, Kompressen und Bädern: zur Behandlung von Furunkeln, Ekzemen, Scheren und Juckreiz, Gicht.

In Form von Badezusätzen oder Tee wirkt sich Schachtelhalm hervorragend auf die Widerstandskraft des Körpers aus.

Bei Stomatitis und anderen entzündlichen Erkrankungen der Mundschleimhaut in Form von Spülungen.

In Form von Pulvern - als Desinfektionsmittel und blutstillendes Mittel zur Behandlung von Geschwüren und Wunden.

Saft Schachtelhalm wird intern mit Erkrankungen der Nieren und der Blase eingenommen.

Hilft bei Schuppen (Seborrhoe), Schwitzen, starkem Haarausfall und Alopezie.

Wichtig! Schachtelhalm hat seine eigenen Eigenschaften und kann nicht für jeden geeignet sein.

Kontraindikationen Schachtelhalm Feld

- Schachtelhalm-Feld ist kontraindiziert für Menschen mit Nierenerkrankungen, wie Nephrose und Nephritis;
- Schwangere Frauen;
- Schachtelhalmpräparate können Nierenreizungen verursachen.

Anwendung von Schachtelhalmfeld

  • Abkochen von Kräuter-Schachtelhalm

Dekokt Schachtelhalm (Decoctum Herbae Equiseti arvensis): 20 g (4 Esslöffel) Kräuter wurde in einer Emailleschale gegeben, gieße 200 ml (1 Tasse) von heißem Wasser gekocht, verschlossen und erhitzt, in heißem Wasser (in einem Wasserbad) für 30 min, 10 Minuten auf Raumtemperatur abgekühlt, filtriert, das verbleibende Rohmaterial wurde ausgequetscht. Das Volumen der resultierenden Brühe wird mit 200 ml kochendem Wasser versetzt.

Gekochter Bouillon Schachtelhalm wird an einem kühlen Ort für 2 Tage gelagert.

Nehmen Sie eine Abkochung von ½-1/3 Tasse 2-3 mal pro Tag 1 Stunde nach dem Essen.

  • Flüssiger Schachtelhalm-Extrakt

Flüssiger Extrakt von Schachtelhalm (Extractum Equiseti arvensis fluidi) nehmen Sie ½ Teelöffel 3-4 mal pro Tag.

Briketts: ½ Keile Briketts werden in ein Glas kaltes Wasser gegossen, 30 Minuten gekocht, abgekühlt, filtriert.

Zur Verjüngung. Horsetch gießen kaltes Wasser für 2 Stunden, dann kochen für eine halbe Stunde, abseihen und in ein Bad (5 Esslöffel für 3 Gläser Wasser) gießen. Danach legen Sie sich mindestens 30 Minuten lang in ein solches Bad.

Mit poröser und fettiger Haut mit der obigen Infusion für die Nacht machen Sie Lotionen.

Zum Abnehmen. In emaillierten Gerichten 4 EL. l. Schachtelhalm, gießen Sie 200 ml heißes abgekochtes Wasser, schließen Sie den Deckel und erhitzen Sie auf einem Wasserbad für 30 Minuten. Dann bei Raumtemperatur 10 Minuten abkühlen, abseihen, das restliche Gras auspressen. Das Volumen der Brühe auf 200 ml bringen, das abgekochte Wasser überdecken. Die gekochte Brühe wird 2 Tage an einem kühlen Ort gelagert. Nehmen Sie 1/3-½ Tasse 2-3 mal pro Tag 1 Stunde nach dem Essen.

Zur Behandlung von Osteochondrose. Highlander Vogel - 4 Esslöffel, Schachtelhalm Feld, Erdbeerwald (Blatt), Apotheke Kuchen - 2 Esslöffel, Berberitze gewöhnlichen - 1 Esslöffel. Für 1 Liter kochendes Wasser nehmen Sie 3 Esslöffel der Sammlung. Nehmen Sie 100 ml 6 mal am Tag. Oder: für 800 g Alkohol, 6 Esslöffel der Sammlung bestehen. Nehmen Sie 25 Tropfen 4 mal am Tag. Der Behandlungsverlauf beträgt 30 Tage, dann machen Sie eine Pause von 14 Tagen und wiederholen Sie die Behandlung. Gleichzeitig mit dieser Behandlung ist es notwendig, Entlastungs-Tage, medizinische Gymnastik zu machen.

Mit starken Blutungen. 2 Esslöffel 2 Tassen kochendes Wasser in einer Thermoskanne brauen. Warte, bis die Nacht still steht. Douche mit einem kleinen Einlauf für 2/3 Tasse morgens und abends. Fahren Sie fort, bis sich der Zustand dauerhaft verbessert hat.

Mit Menstruationsblutung, mit der Verletzung des Menstruationszyklus verbunden. 1 Esslöffel Schachtelhalm in 200 ml kochendem Wasser aufbrühen und alle 2-3 Stunden 50 ml trinken. Wenn die Blutung abgenommen hat, gehen Sie dreimal täglich zum Trinken. Die gleichen Empfehlungen gelten für profuse Menstruation.

Mit Gebärmutterblutungen hilft den frischen Saft von Gras Schachtelhalm Feld, von 1 Teelöffel 4-5 mal pro Tag genommen.

Mit Entzündung der Schleimhäute (Tonsillitis, Tonsillitis, Pharyngitis, Stomatitis), Mund und Rachen spülen mit Infusion von Kräuter-Schachtelhalm. Für seine Vorbereitung 1 EL. Löffel Rohstoffe gießen Sie 1 Glas kaltes abgekochtes Wasser und bestehen Sie 1 Tag.

Beim Schwitzen der Füße Es wird äußerlich in Form von Fußbädern aufgetragen oder mit Tinktur eingerieben. In der chinesischen Medizin wird der Abkochung von Schachtelhalm für die Entzündung der Augen verwendet.

Mit schwachem Zahnfleisch. 1 EL Kräuter-Schachtelhalm kochen für 30 Minuten. in 200 ml Wasser abtropfen lassen. Verwenden Sie zum Spülen.

Mit Durchfall, Bluthusten, als Diuretikum und Regulierung der Menstruation Pulver aus Schachtelhalm kann verwendet werden. Dazu muss das Pulver in kochendem Wasser gelöst werden (30 - 50 g pro 1 Liter Wasser). Nehmen Sie 150 ml morgens und abends.

Mit Erkrankungen der Lunge, Nieren und Blutungen Nehmen Sie in Form von Tee nach innen (4 Teelöffel Schachtelhalm zu 2 Tassen kochendem Wasser, trinken Sie den ganzen Tag über Schlucke).

Bei der Behandlung von Patienten mit chronischer kardiovaskulärer Insuffizienz. Angewandter Saft - 1 EL. Löffel 3 mal am Tag.

Stärkt das Herz und befreit die Herzkranzgefäße von überschüssigem Cholesterin Abkochung von Kräutern.

Mit hart heilenden Wunden Für Bäder und Kompressen bereiten Sie einen Sud aus 60 g Rohmaterialien und 1 Liter Wasser vor.

Mit Kahlheit. Flüssiger Schachtelhalmextrakt wird äußerlich in die Kopfhaut eingerieben.

Mit vulgärer Akne, Seborrhoe. Dekokt von Pflanzen wischen die Haut ab.

Mit Steinen in der Gallenblase. Für 2,5 Tassen kochendes Wasser, nehmen Sie 2 Esslöffel einer Mischung aus Kräuterbärengras, Bergsteiger Vogel, Bruch, Schachtelhalm und Preiselbeerblatt. Die Reihenfolge der Vorbereitung der Brühe: das Ohr des Bären kochen für 5 Minuten, dann fügen Sie das Preiselbeerenblatt hinzu und kochen Sie für weitere 10 Minuten. Nach dem Entfernen der Pfanne aus dem Feuer, fügen Sie den Schachtelhalm zu dem Feld, die Hernie und die Sporen. Bestehen Sie 30 Minuten und belasten Sie. Nehmen Sie einen Esslöffel (20-25 ml). Nach der Abkochung Olivenöl trinken. Gleichzeitig muss man sich hinlegen, auf den Bereich der Gallenblase die warme Wasserflasche oder den feuchten Lappen auftragen, der im warmen Haferabkochen eingeweicht ist. Vor dem obigen Verfahren ist es wünschenswert, Heilfasten, die Verwendung von Grapefruit und Zitronensaft.

Mit Zahnschmerzen Eine warme Grasbrühe spült den wunden Punkt aus und versucht, die Brühe länger zu halten. Gekühlt im Mund der Brühe, um 3-5 mal innerhalb von 15-30 Minuten zu ändern.

Zur Behandlung von Pyelonephritis bereiten Sie Abkochungen von Ackerschachtelhalm und Bärentraube vor. Dekokte können auf zwei Arten vorbereitet werden:

- 20 g trockene Blätter von Bärentraube und Schachtelhalm im gleichen Verhältnis sammeln, 3 Gläser kaltes Wasser eingießen und bei schwacher Hitze kochen, bis 2/3 des ursprünglichen Volumens übrig sind. Dekokt zum Filtern.

- 30 Gramm trockene Blätter von Bärentraube und Schachtelhalm Gras, im gleichen Verhältnis genommen, gießen 0,5 Liter kaltes Wasser, zum Kochen bringen und 15 Minuten. kochen bei schwacher Hitze, dann 20 min. darauf bestehen und den Deckel schließen.

Um Brühen zu trinken, muss man unbedingt ½ oder 1/3 Gläser 3 mal am Tag trinken. In Anbetracht dessen, dass sie alle bitter sind, und bei Patienten mit Pyelonephritis ist der Appetit reduziert, zur Stimulation ist es am besten, Abkochungen 30 Minuten vor den Mahlzeiten zu trinken.

Mit Atherosklerose. 20 g der Sammlung (Mistelblätter, Schafgarbe, Schachtelhalm, Knoblauchknollen - 3: 4: 3: 3 in Esslöffel), 1 Stunde in 200 ml kochendem Wasser ziehen lassen und 50 ml 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten trinken.

Wenn Atonie der Blase (vor allem im Adenom der Prostata beobachtet) wird als Zusatz zu lokalen, weniger gebräuchlichen Bädern, sowie zu Umschlägen und Kompressen verwendet. Für ein lokales Bad: 100 - 200 g getrockneter Schachtelhalm, gemischt mit 2 Liter kaltem Wasser, 1 Stunde kochen, abseihen und in ein Bad geben. Nach anderen Rezepten wird das Gras mit kaltem Wasser gegossen, 30 Minuten gekocht und in das Badewasser gegeben. Für ein Vollbad müssen Sie 750 Gramm Schachtelhalm nehmen, für die Hälfte - 375 Gramm, für sitzend - 250 g.

Mit Prostata-Krankheit. Do 2 mal am Tag 2 Stunden Kompressen vom Schachtelhalm des Feldes bis zum Bauch (kann in der Nacht gemacht werden). Um dies zu tun, brauchen Sie 2 volle Handvoll Kräuter Horset in ein Sieb gießen und über einen Topf mit kochendem Wasser hängen. Wenn der Dampf das Gras erwärmt, gießen Sie den Inhalt auf die saubere Leinenserviette und, wickelnd, legen Sie auf den Bauch, pribintovav in den Körper. Während dieses Vorgangs liegen Sie im Bett unter einer warmen Decke.

Mit Darmkolik mache die oben beschriebene Kompresse auf dem Bauchbereich.

Mit Hämorrhoiden 2 Teelöffel gehacktes Gras Schachtelhalm Feld brauen 200 ml kochendem Wasser, bestehen 1 Stunde, Belastung. Trinken Sie den ganzen Tag über.

Wenn Leistenbruch. Trinken Sie eine Abkochung vom Schachtelhalm des Feldes.

Mit allergischer Dermatitis. Bewerben in Form von Lotionen Infusion von Gras 1:10.

Mit Ruhr Bakterien. 4 Teelöffel Kräuter in 400 ml heißem kochendem Wasser aufgießen, abtropfen lassen. Warme Infusion, um den ganzen Tag über zu schlürfen.

Mit schmerzhaftem Wasserlassen nehmen Sie Infusion von Gras Schachtelhalm und Kamille Apotheke, zu gleichen Teilen genommen. 2 Esslöffel der Sammlung pour 0,5 Liter kochendes Wasser, für 1 Stunde verlassen. Trinken Sie 1 Glas 3 mal am Tag.

Mit Gelbsucht 1 Esslöffel gehackte Kräuter in 400 ml kochendem Wasser aufgießen, abtropfen lassen. Nehmen Sie 1 Esslöffel 5-6 mal am Tag.

Mit Nierensteinen 1 Teelöffel Kräuter-Schachtelhalm 200 ml kochendes Wasser aufbrühen, 20 Minuten ziehen lassen. und trinken Sie morgens auf nüchternen Magen. Nach 30 Minuten. frühstücken. Trinken Sie für 2-3 Monate ohne zu vermissen. Nach Beginn der Behandlung hören starke Schmerzen von den Steinen bald auf, nach etwa einem Monat wird Sand im Urin erscheinen, der allmählich und schmerzlos herauskommt.

Mit Geschwüren Sie können diese Salbe anwenden: 1 Teil der Kondenswasserbrühe Schachtelhalm und 4 Teile Kuhöl oder Vaseline (besser gelb).

Ischiasnerven Neuritis 50g Kräuter-Schachtelhalm den Tag in 600 ml kaltem Wasser eingießen, abtropfen lassen. Verwenden Sie für Kompressen.

Mit Blasenentzündung 2 Esslöffel mit Grashalm Schachtelhalm Feld 1 Liter Wasser gießen. Kochen Sie 10 Minuten, lassen Sie es brauen, eingewickelt in 20 Minuten, abtropfen lassen. Das Gras sollte in einen Leinenbeutel gefaltet und warm (fast heiß) auf den Unterbauch aufgetragen werden. Dekokt nehmen Sie 200 ml 2-3 mal täglich ein.

Mit einem Krampfadern Verwenden Sie in Form von lokalen Bädern Abkochung: 100-200 g getrockneten Schachtelhalm mit 2 Liter kaltem Wasser gemischt, kochen für 1 Stunde, abseihen und in ein Bad gießen.

Mit ulzeröser Stomatitis Verwenden Sie in Form von Spülungen frischen Saft Schachtelhalm Feld (für die Herstellung von Saft siehe oben).

Mit Diabetes nehmen Sie eine Abkochung von Kräutern. Nehmen Sie dazu 30 Gramm Schachtelhalm, gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser, kochen Sie für 5-7 Minuten, dann bestehen Sie 2-3 Stunden. Nach der Anstrengung 2-3 Esslöffel 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten einnehmen.

Schachtelhalm Vorbereitungen zu empfehlen bei der Vergiftung mit Blei und zur Vorbeugung von Infektionskrankheiten.

Mit Herzödem und koronarer Herzkrankheit, Lungenentzündung und Pleuritis Wenden Sie den Saft der Pflanze 4-5 Mal pro Tag auf 1 Esslöffel an. Abkochen des Krauts: 2 Esslöffel trockene zerkleinerte Rohstoffe für 1 Glas heißes Wasser, kochen in einem Wasserbad für 30 Minuten, abtropfen lassen, bringen Sie das Volumen auf das Original. Nehmen Sie ½ Tasse 3-4 mal täglich nach den Mahlzeiten.

In malignen Neoplasmen Wenden Sie die nächste Infusion von Kräutern: 2 Esslöffel trockene pulverisierte Rohstoffe pro 1 Tasse kochendem Wasser, um 20 Minuten bestehen, Belastung. Nehmen Sie ¼ Tasse 2-4 mal pro Tag.

Mit Magenkrebs Es wird empfohlen, den Bauchbereich zweimal täglich für 2 Stunden vom Schachtelhalm zu komprimieren. Die Kompression erfolgt auf die gleiche Weise wie bei der Prostata-Erkrankung, mit Blasenatonie (siehe oben).

Schachtelhalmextrakt ist ein Teil des komplexen Medikaments "Marelin", das für Nieren- und Uretererkrankungen verschrieben wird.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie