Zaeda ist ein Problem, das den meisten Eltern bekannt ist. Solche Wunden in den Mundwinkeln verursachen dem Kind starke Beschwerden, da sie schmerzhaft sind und leicht zu bluten beginnen. Provokalisierte Krämpfe, entweder Streptokokken oder ein Pilz der Gattung Candida. Ärzte nennen diese Krankheit Angulit.

Die häufigsten Anfälle entwickeln sich bei Kindern im Vorschulalter, da die Babys verschiedene Mikrotraumata der Lippen- und Mundschleimhaut bekommen, weil sie manchmal an den Fingern saugen und verschiedene Dinge in den Mund nehmen. Das Anfangsstadium der Krankheit ist sehr schwer zu erkennen, und aus diesem Grund beginnt die Behandlung einer Krankheit erst in dem Moment, in dem sie sich bereits aufgelöst hat. Wegen dieser Krankheit verschlechtert sich der Appetit des Kindes, Nervosität und Tränen werden beobachtet, was mit dem Auftreten von Schmerzen verbunden ist, die beim Öffnen des Mundes und beim Essen auftreten. Der Schmerz verursacht sogar Kauen. Wenn Eltern die Regeln der Behandlung der Krankheit kennen, wird es möglich sein, in kurzer Zeit damit fertig zu werden. Um Anfälle zu vermeiden, kann das Kind sowohl Medikamente als auch traditionelle Heilmittel verwenden. Für den Fall, dass Sie Ihre Wunden nicht selbst heilen können, innerhalb von 7 Tagen oder wenn sich trotz fortlaufender Therapie der Zustand des Patienten verschlechtert, sollten Sie sofort medizinische Hilfe in Anspruch nehmen.

Faktoren, die für die Entwicklung von Zaid prädisponieren

Um sicherzustellen, dass bei der Verbreitung von Krankheitserregern prädisponierende Faktoren für die Krankheit vorhanden sein müssen. Solche Provokateure sind:

  • Mangel an Vitaminen im Körper;
  • der Rückgang der Immunität;
  • eine allergische Reaktion auf die Verwendung bestimmter Medikamente;
  • intestinale Dysbiose;
  • Eisenmangel;
  • Mangel an Zink;
  • häufiges Lecken der Lippen in der kalten Jahreszeit;
  • entzündliche Erkrankungen der Mundhöhle;
  • entzündliche Erkrankungen des Atmungssystems;
  • Virusinfektionen;
  • bakterielle Infektionen.

Bei Vorhandensein von krankheitserregenden Faktoren fängt der Erreger der Krankheit, die in den Körper eintritt, an, Gewebe aktiv zu erfassen und zu vermehren. Als Folge tritt die Bildung eines Staues auf. Diese Wunden sind genau die Herde der Infektion. Je mehr ein Kind seine Hände berührt, desto mehr Krankheitserreger bringt die Krankheit mit sich und verschlimmert seinen Zustand. Eltern sind wichtig um sicherzustellen, dass Kinder die Wunden nicht berühren und nicht vorbeugen.

Wie manifestieren sich Jockeys?

Um die Krankheit richtig zu bestimmen, ist es notwendig, ihre Symptome klar zu kennen. Wenn bei Kindern ein Anfall auftritt, werden folgende Symptome festgestellt:

  • Eine winzige Ampulle in der Mundwinkel, die stundenlang platzt;
  • feuchte, blutende Wunde im Mundwinkel;
  • Risse im Mundwinkel;
  • intensive Rötung der betroffenen Mundwinkel;
  • Schwellung des Mundwinkels;
  • Trockene Kruste auf der Wundoberfläche;
  • Kratzen und Bluten mit jeder Bewegung der Lippen und versuchen, den Mund zu öffnen;
  • starker Schmerz in gerissener Kruste;
  • akuter Schmerz und brennendes Gefühl, wenn ein Anfall geleckt wird.

Bei dem geringsten Verdacht auf die Entstehung von Anfällen sollte man sofort mit der Behandlung beginnen, ohne abzuwarten, bis die Krankheit eine große Fläche einnimmt und zu einem besonders starken Schmerzsyndrom führt.

Komplikationen von Schnecken

Wenn es keine rechtzeitige Therapie gibt, besteht ein großes Risiko, dass Komplikationen auftreten. Als die wichtigsten Folgen der Krankheit nennen Ärzte:

  • erhöhen Sie die Wunde auf eine sehr große Größe mit der Ausbreitung auf die Haut der Wange;
  • Vereiterung im Mundwinkel;
  • Verstärkung der Verletzung der Wunde mit zusätzlichen pathogenen Bakterien;
  • ein Abszess;
  • Neurose aufgrund von Schmerzen;
  • Verletzung des Kauprozesses.

Die Komplikationen entstehen hauptsächlich von 7-10 Krankheitstagen in Ermangelung der notwendigen Behandlung. Wenn Sie rechtzeitig mit der Therapie beginnen, müssen Sie sich ihren unangenehmen Folgen nicht stellen.

Medizinische Präparate von Zaed bei Kindern

Um Schnarchen bei Kindern mit hoher Effizienz zu behandeln, können Sie eine Reihe von Medikamenten verwenden. In den meisten Fällen empfehlen Ärzte dazu die folgenden Medikamente:

  • Furatsilin - eine Lösung dieser antiseptischen Wunden sollte dreimal täglich bis zur vollständigen Heilung geschmiert werden;
  • D-Panthenol (Creme) - es wird morgens und abends auf einen wunden Punkt aufgetragen;
  • Tetracyclin Augensalbe - dieses Mittel wird 3 mal am Tag verarbeitet;
  • Liniment von Synthomycin - die Zusammensetzung wird 2 Mal pro Tag auf die Wunde aufgetragen;
  • Levomekol - Salbe wird 1 Mal pro Tag vor dem Zubettgehen auf eine wunde Stelle aufgetragen.

Alle Medikamente sollten nur mit Genehmigung des behandelnden Arztes verwendet werden. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass einige Salben Antibiotika sind und nicht immer zur Behandlung eines Kindes verwendet werden können. Die Medizin dem Kind unabhängig zu verschreiben, ist nur möglich, wenn die volle Sicherheit besteht, dass sie nicht schaden werden.

Volksrezepte von Zaed in Kindern

Folk Heilmittel sind sehr effektiv bei der Behandlung von Zaed bei Kindern. Diese Mittel sind absolut sicher und können in der Therapie auch für Kinder unter 1 Jahr verwendet werden.

  • Natürlicher Bienenhonig kommt mit Zaedami perfekt klar. Um eine Behandlung mit diesem Arzneimittel durchzuführen, ist es notwendig, den ganzen Tag über alle 2 Stunden einen Ausflug zu machen. Die Pause ist nur in der Nacht gemacht. Der Kurs dauert 7 Tage. Oft tritt beim Auftragen von Honig ein brennendes Gefühl auf, das eine normale Reaktion ist und keinen Abbruch der Behandlung erfordert.
  • Gurkensaft ist auch in der Lage, die Erreger der Krankheit zu befreien. Um mit der Krankheit fertig zu werden, sollte es tagsüber alle 3 Stunden sein, für das Abendessen für 10 Minuten eine runde Gurke aufzutragen. Für die Nacht muss die Wunde mit frisch gepresstem Saft behandelt werden. Führen Sie eine solche Therapie durch, bis die Wunde vollständig verlängert ist.
  • Olivenöl kommt auch gut mit Anfällen zurecht und kann einem Kind nichts anhaben. Für medizinische Zwecke werden sie morgens und abends mit einem schmerzhaften Fleck geschmiert, bis der aktive Heilungsprozess beginnt. Unangenehme Empfindungen, die diese Behandlung nicht verursacht.
  • Die Zusammensetzung von Honig und Gurkensaft ist ein sehr wirksames Mittel gegen Krampfanfälle. Um mit der Krankheit fertig zu werden, wird das Präparat wie folgt vorbereitet: zuerst 1 Esslöffel Gurkensaft auspressen und dann 1 Teelöffel Honig dazu mischen. Wenn sich Honig im Saft vollständig auflöst, ist die Zubereitung zur Bekämpfung von Zaedami fertig. Dieses Arzneimittel wird 5 Mal täglich auf die Wunde aufgetragen. Die Zusammensetzung macht es möglich, die Haut weich zu machen und den verursachenden Erreger der Krankheit zu eliminieren, aufgrund dessen die Krampfanfälle in der kürzest möglichen Zeit passieren. Die Behandlung wird bis zur vollständigen Genesung fortgesetzt.
  • Grüner Tee wirkt im Kampf gegen den Erreger gut. Für eine frühzeitige Wundheilung ist es erforderlich, eine Lotion mit starkem warmem Grüntee 4 Mal am Tag zu einem wunden Punkt zu machen. Da Tee bitter genug ist, können kleine Kinder einer solchen Therapie widerstehen.
  • Honig mit Fischöl wird auch zur Behandlung von Anfällen empfohlen. Um die Wundheilung zu beschleunigen und Komplikationen zu vermeiden, wird ein Esslöffel sehr hochwertiger dunkler Honig mit 10 Tropfen Fischöl kombiniert. Die Zusammensetzung wird gut gemischt und auf die Wunde aufgetragen. Die Behandlung wird alle 4 Stunden mit einer Pause in der Nacht wiederholt. Die Behandlung wird für 7 Tage durchgeführt.
  • Der Saft des Jahrhunderts wird bei der Behandlung der Krankheit überflüssig sein. Zu einem therapeutischen Zweck ist es notwendig, den wunden Punkt 6 Mal am Tag mit einem Stück frischem Blatt zu schmieren, aus dem der Saft fließt. Da am Rand der Blätter harte Dornen sitzen, sollte während des Eingriffs darauf geachtet werden, dass die empfindliche Haut des Babys nicht beschädigt wird.
  • Im Sommer hilft die Wegerich, die Spritztouren loszuwerden. Um eine Therapie durchzuführen, ist es erforderlich, ein Blatt der Pflanze zu brechen, es gut zu waschen, es von Staub und Erde zu entfernen und es in den Zustand von Brei zu reiben. Diese Masse muss auf den wunden Punkt aufgetragen und für 30 Minuten belassen werden. Falls es nicht möglich ist, das Kind während des Eingriffs zum Liegen zu bringen, kann die Wegerich mit einer chirurgischen selbstklebenden Bandage fixiert werden. Ein Tag macht 2 Kompressen. Die gesamte Behandlung dauert 5 Tage.
  • In dem Moment, in dem sich die Benetzungswunde gebildet hat, lohnt es sich, Olivenöl zu verwenden. Um diese medizinische Zusammensetzung anzuwenden, ist es erforderlich, den erkrankten Bereich mit einem Wattestäbchen mit dem Arzneimittel zu behandeln. Olivenöl sollte 4 mal täglich eine dicke Schicht aufgetragen werden. Der gesamte Therapieverlauf dauert 1 Woche.
  • Hochwertige Hygiene Lippenstift kann mit dem Problem umgehen. Dies bedeutet, dass der schmerzende Fleck jede Stunde geschmiert werden sollte und nur für die Nacht unterbrochen werden sollte. Eine solche Behandlung ermöglicht es Ihnen, die Wunde für 3-4 Tage zu reduzieren. Es ist am besten, das Medikament ohne Parfüm und Farbstoffe zu verwenden.

Verhinderung des Auftretens von Anfällen

Um Ihr Kind vor dem Auftreten von Anfällen zu schützen, sollten Sie sich an die Regeln zur Vorbeugung dieser Krankheit erinnern. Vorbeugende Maßnahmen sind einfach zu implementieren und erfordern keine erheblichen Materialkosten. Um die Krankheit zu verhindern, benötigt:

  • das Kind mit angemessener Ernährung versorgen;
  • Verwenden Sie nur Baby Zahnpasta eines zuverlässigen Herstellers für die Zahnreinigung eines Kindes;
  • nicht zulassen, dass die schmutzigen Hände des Kindes Mund und Lippen berühren;
  • Unterstützung der Immunität des Kindes mit Hilfe von Immunmodulatoren;
  • die systematische Verhärtung des Kindes durchzuführen;
  • Virusinfektionen vollständig behandeln;
  • rechtzeitige Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der Mundhöhle;
  • rechtzeitige Behandlung von entzündlichen Halsentzündungen.

Die Einhaltung dieser Empfehlungen wird das Baby nicht nur vor Schnarchen, sondern auch vor vielen anderen Krankheiten schützen und auch seine Immunität in ausgezeichnetem Zustand unterstützen. Vernachlässigung der gleichen Prophylaxe kann die Entwicklung von chronischen Anfällen provozieren, die immer wieder Rückfälle verursachen.

Anfälle in den Mundwinkeln bei Kindern: Ursachen, Symptome mit Fotos und Behandlungsweisen

Ein unangenehmes Phänomen - Anfälle - ist der überwiegenden Mehrheit der Menschen bekannt. Seltene glückliche Menschen haben niemals die schmerzhaften Empfindungen erlebt, die durch Risse oder Wunden in den Mundwinkeln verursacht werden. Oft treten Wunden auf, nachdem der Fruchtsaft oder die Melonen auf die Schleimhaut gefallen sind.

Mit Appetit kann ein gegessenes Stück Melone oder Wassermelone am nächsten Tag in blutende Wunden verwandeln. Häufiger wird das Phänomen jedoch nach dem Besuch der Gastronomie oder beim Essen auf der Straße mit ungewaschenen Händen beobachtet. Also was genau ist ein Betrug? Warum entstehen einige von ihnen, andere nicht?

Warum hat das Kind Spritztouren in den Mundwinkeln?

Zaeda ist sehr schmerzhaft. Das Auftreten von Reizungen oder Rissen an den Lippenrändern hat zwei Hauptgründe:

  • Ausdünnen von Geweben um die Lippen herum;
  • eine allgemeine Abnahme der Immunität.

Die Krankheit wird durch schädliche Mikroorganismen verursacht, die von schlecht gewaschenem Geschirr, schmutzigen Händen und Spielsachen, die das Kind spielte, in den Körper eindringen. Zaeda ist eine der Arten von Stomatitis. Der wissenschaftliche Name der Krankheit ist Angulitis.

In den meisten Fällen wird die Angulitis durch Streptokokken verursacht. Es kann auch als allergische Reaktion auf einen äußeren Reiz auftreten. In einigen Fällen sind Anfälle von inneren Krankheiten oder Erkrankungen im Körper begleitet.

Die Ursachen, die das Auftreten und die Entwicklung von Angulitis verursachen, betreffen Kinder auf unterschiedliche Weise. Es wird eine Infektion oder nicht sein, hängt vom allgemeinen Zustand des Kindes ab. Das Auftreten von schmerzhaften Reizungen signalisiert eine Schwächung des Körpers. Dieser Zustand kann durch eine Krankheit oder einen Mangel an Nährstoffen verursacht werden.

Die häufigsten Ursachen für die Anfälligkeit für Infektionen sind:

  • Mangel im Körper des Eisens, Anämie verursachend;
  • Mangel an Vitaminen A und B;
  • Dehydration aufgrund unzureichender Flüssigkeitszufuhr, anhaltender Durchfall;
  • Nierenerkrankung;
  • das Anfangsstadium von Diabetes mellitus;
  • Störungen im Funktionieren des Gastrointestinaltraktes;
  • eine allergische Reaktion auf Medikamente.

Wenn es keine gefährlichen Krankheiten gibt, entstehen Krampfanfälle durch schlechte Angewohnheiten oder falsche Pflege der Mundhöhle. Gefährdete Kinder sind gefährdet, wenn sie:

  • sie benutzen schlecht gewaschenes Geschirr, essen mit schmutzigen Händen, nehmen andere Spielsachen in den Mund;
  • die Angewohnheit haben, ihre Lippen zu lecken;
  • langer Spaziergang auf der Straße bei kaltem, windigem Wetter;
  • unterkühlt;
  • Ecken der Lippen wurden mechanisch beschädigt;
  • Mundhygiene ist unregelmäßig oder nicht gut genug.

Symptome

Wenn die Wunden an der Berührungsstelle der Lippen durch Beriberi entstehen, wird das Leiden von zusätzlichen Symptomen begleitet. Der Mangel an B-Vitaminen führt zum Auftreten von Krusten auf der Nasenschleimhaut, Hautpeeling. Die Zunge wird rot und fängt an zu jucken. Diese Phänomene werden von erhöhter Müdigkeit, Schwäche und Appetitlosigkeit begleitet.

Schmerzhafte Empfindungen beim Essen und beim Öffnen des Mundes sprechen über die Bildung von Wunden. Krampfanfälle entstehen nicht plötzlich, ihre Erscheinung tritt allmählich auf:

  • zuerst wird die Haut in den Ecken rot;
  • dann erscheinen eine oder mehrere Blasen im Mundwinkel;
  • Blasen platzten und bildeten eine kleine Wunde;
  • die Risse wachsen, Rötungen breiten sich darum aus;
  • Der Ort der Niederlage, der Wellen und der Dünung;
  • Die Wunde ist mit einer zerbrechlichen Kruste bedeckt, die leicht platzt, Blut und Speichel werden davon abgeteilt.

Oft kann die Krankheit mit der Umstellung der Ernährung umgehen. Die Einführung von Sauermilchprodukten, frischen Kräutern, rotem Fleisch und Nebenprodukten bereichert den Körper mit Zink, Vitaminen und Eisen. Die Jaedins selbst müssen jedoch behandelt werden. Stellen Sie die Diagnose nicht selbst dem Kind zur Verfügung.

Arten der Krankheit

Stomatitis, von der verschiedene Anfälle sind, hat eine andere Natur. Es gibt mehrere Hauptgründe für das Auftreten von Cheilitis:

  1. Zaeda verursacht durch Streptokokken. Es beginnt mit dem Auftreten einer Blase (Phylsäure), die sich bald in einen Riss verwandelt. Erosion wird schnell von einer Kruste aus Blut und Eiter bedeckt. Wenn diese Kruste entfernt wird, findet sich darunter eine rote Oberfläche mit einem Riss. Die Wunde beginnt leicht zu bluten. Nach 2 Stunden ist die eitrige Kruste wiederhergestellt. Gewöhnlich tritt die Infektion von zwei Seiten sofort auf, die Öffnung des Mundes gleichzeitig schmerzt.
  2. Pilz- oder Candidomycotic Cheilitis manifestiert sich durch das Auftreten einer roten, wie eine lackierte Oberfläche im Mundwinkel. Das Rot ist von epithelialen Fimbrien umgeben. Die erodierte Oberfläche kann mit einer weiß-grauen Beschichtung versehen werden. Wenn der Mund geschlossen ist, sind die beschädigten Bereiche nicht sichtbar. Die Krankheit gibt oft einen Rückfall, ist chronisch.
  3. Allergische Krämpfe entstehen durch den Kontakt mit chemischen Reizstoffen, in denen die Rolle von Zahnpasta, Nahrung, Pflanzen. Kontakt verursacht Rötung der Lippen, Brennen und Juckreiz. Vielleicht das Auftreten von Blasen, die sich in Risse verwandeln, Erosion. Kontakt mit dem Reiz verursacht eine Verschlimmerung.
  4. Der Mangel an Riboflavin (Vitamin B2) provoziert bei Kindern hypovitaminöse Anfälle. Sie führen zum Austrocknen der Mundschleimhaut und Peeling, dann entwickeln sich Mikrorisse in den Lippen. Die Zunge schwillt an, schwillt an, so dass sich Spuren von Zähnen darauf befinden.
Anfälle können durch Vitaminmangel verursacht werden

Das Auftreten von Anfällen bei Säuglingen ist gewöhnlich mit allergischen Reaktionen oder Infektionskrankheiten, die die oberen Atemwege betreffen, verbunden. Eine allergische Reaktion kann auch auftreten, insbesondere wenn die Lippen traumatischen Wirkungen chemischer, thermischer oder mechanischer Art ausgesetzt sind. Anfälle werden durch längere Bestrahlung mit Ultraviolett, unter dem Einfluss von Kälte oder Feuchtigkeit gebildet.

In einer Reihe von Fällen ist die Krankheit eine Konsequenz der angeborenen Pathologie: abnorme Entwicklung der Speicheldrüsen, erbliche Prädisposition und auch nach Trauma. Sie können verschiedene Arten von Zaedas auf den beigefügten Fotos sehen.

Als заеды in den häuslichen Bedingungen zu behandeln?

Da Anfälle häufig eine Folge von bakteriellen oder Pilzschäden sind, sollten sie mit einem Arzt behandelt werden. Nach der Begründung, wird es möglich sein, das richtige Schema der Behandlung zu wählen und die Krankheit zu besiegen. Dies ist besonders wichtig, wenn die Anfälle bei Kindern bei Säuglingen auftreten. Um angeborene Pathologien auszuschließen, sollte man unverzüglich einem Spezialisten auffallen.

Wenn bei einem Kind aus einem den Eltern bekannten Grund Anfälle aufgetreten sind, verwenden sie Medikamente oder traditionelle Medizin. Sie beseitigen unangenehme Symptome und verhindern Entzündungen.

Medikamente

Die Behandlung von Pilzläsionen wird mit Nystatin oder Levorin durchgeführt. Nystatin wirkt gut gegen Candida-Hefe-ähnliche Pilze. Das Antibiotikum bricht die Struktur der Zellmembran, was zum Tod des Mikroorganismus führt. Leworin hat eine ähnliche Wirkung, aber sein Wirkungsspektrum ist breiter.

Bei Läsionen Schleim Streptokokkeninfektion Augmentin anwenden. Es enthält den Wirkstoff Amoxicillin, ein halbsynthetisches Präparat der Penicillin-Gruppe. Die zweite Substanz ist Clavolansäure. Ein komplexes Antibiotikum ist für große Schadensbereiche vorgeschrieben.

Vitamine

Bei Kindern kann es oft zu Problemen mit Zaedami kommen. Der berühmte Kinderarzt Komarovsky glaubt, dass der Hauptgrund für das Auftreten von Wunden an den Stellen, wo die Lippen geschlossen sind, Eisenmangel ist. Ergänzen Sie es mit der Verwendung von Eisen-haltigen Drogen. Um einen normalen Eisenspiegel im Körper aufrechtzuerhalten, ist es notwendig, eisen- und zinkreiche Nahrungsmittel in die Ernährung des Kindes aufzunehmen.

Ein Mangel an Vitaminen wird Früchte und frische Kräuter auffüllen. Eine große Menge an Riboflavin findet sich in den Kernen von Mandeln, Erdnüssen, Pinienkernen sowie in Kohl und Spinat, Heckenrose und Pilzen. Es ist nützlich, in die Speisekarte Schmelzkäse, Milch und Hüttenkäse, Rind- und Schweineleber, Eier, Geflügel und Fisch (zum Beispiel Makrele) aufzunehmen.

Jedoch sind solche Verfahren besser geeignet, um das normale Niveau an Vitaminen und Mikroelementen, die bereits im Körper vorhanden sind, aufrechtzuerhalten. Ein radikaler Anstieg der Nährstoffmenge wird durch die Aufnahme von Vitaminkomplexen erreicht. Sie können komplexe Medikamente verwenden oder Vitamine separat kaufen. Bei Vorhandensein von Vitamin B2 ist es wünschenswert, Vitamin C hinzuzufügen, das eine stärkende Wirkung auf den Körper hat.

Manchmal, um Snacks genug loszuwerden, um die Ernährung eines Kindes mit nützlichen Vitaminen und Mineralien zu bereichern

Probiotika

Die richtige Absorption der Vitamine ist nur bei der normalen Operation des Gastrointestinaltraktes möglich. Die wichtigste Rolle spielt dabei die Darmmikroflora. Um die Arbeit des Verdauungstraktes anzupassen und dem Organismus die notwendigen Bakterien zur Verfügung zu stellen, helfen Probiotika. Die häufigsten sind Lineks und Bifiform:

  • Lineks ernennen sogar ein Neugeborenes, eine Kontraindikation für ihn ist eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber den Komponenten.
  • Bifiform geeignet für Kinder ab 2 Jahren.

Lokale Mittel

Anfälle bei einem Kind können zu Hause geheilt werden, wenn sie infektiöser Natur sind. Pharmazeutische Salben erleichtern den Zustand des Kindes und heilen die Wunden vollständig. Kampf mit allergischer Cheilitis wird nicht nur Salben haben. Vor allem ist es notwendig, den Kontakt der Schleimhaut mit dem Reiz zu beseitigen. Wunde heilen und die Haut wiederherstellen:

  1. Bepanten oder D-Panthenol. Beide Salben enthalten den Wirkstoff Dexpanthenol. Das Medikament normalisiert den Zellstoffwechsel, stimuliert die Regeneration von Geweben.
  2. Levomekol. Die Salbe hat eine kombinierte Zusammensetzung, sie enthält Chloramphenicol und Methyluracil. Das erste ist ein Breitbandantibiotikum, das zweite sorgt für eine Regeneration der Haut in den Mundwinkeln. Tötet Staphylokokken, hat eine entzündungshemmende Wirkung.
  3. Metrogil Denta. Ein Gel, das Metronidazol enthält und gegen Protozoen-Parasiten und Mikroben sowie gegen Chlorhexidin wirksam ist, ist ein wirksames Antiseptikum. Die beste Wirkung wird mit einer komplexen Therapie erzielt.
  4. Teigwaren Teymurova. Es hat antiseptische und trocknende Wirkung. Gibt eine gute Wirkung bei der Behandlung von Pilzinfektionen.

Es wird nicht empfohlen, die Salbe selbst aufzutragen. Dies geschieht nur, wenn die Diagnose bereits bekannt ist oder es keine Möglichkeit gibt, sofort einen Spezialisten zu konsultieren. Um eine gleichmäßige Wirkung zu erzielen, reicht es nicht aus, den betroffenen Bereich einmal im Mundwinkel zu salben, sondern regelmäßig zu behandeln, bis die Risse und Rötungen vollständig verschwinden.

Traditionelle Medizin

Es ist möglich, mit Geld mit populären Mitteln zu kämpfen. Wenn Sie eine Woche lang kranke Stellen regelmäßig mit Honig beschmieren, werden die Risse überleben oder ganz verschwinden. Cope mit der Krankheit Lotion aus dem Saft der Aloe, sowie verschiedene Öle: Sanddorn, Oliven, Teebaum. Letzteres desinfiziert gut das betroffene Gebiet, heilt Wunden.

Was sollte nicht gemacht werden?

Was ist nicht gut für die Verarbeitung von Anrufen:

  1. Aerosole mit 10% Lidocain. Solche Mittel werden für die Anästhesie verwendet. Lokale Anwendung strafft die verletzte Haut und hinterlässt Verbrennungen.
  2. Kauterisierungsmittel. Erstens ist das Verfahren sehr schmerzhaft für das Kind. Zweitens riskieren kleine Wunden gefährliche Bedingungen.
  3. Methylenblau. Eine Substanz, die die Regeneration von Zellen nicht beschleunigt, sondern nur die Symptome versteckt.
  4. Reiner Schölleinsaft oder Butterblume. Die giftigen Substanzen, die in diesen Pflanzen enthalten sind, hinterlassen Verbrennungen auf offenen Wunden und dringen in das Blut ein.
  5. Alkohol-Lösungen. Sie hinterlassen Verbrennungen und eine zusätzliche Infektionsgefahr.

Es sollte hinzugefügt werden, dass Sanddorn und Hund Rosenöl, sowie die flüssigen Vitamine A und E nur für die Verarbeitung von Krusten erlaubt sind. In anderen Phasen verursachen sie Geschwüre und Blutungen aus Rissen in der Haut.

Prophylaxe von Wunden bei Kindern

Präventive Maßnahmen zum Schutz vor Angulitis sind einfach. Sie bestehen aus hochwertiger Mundhygiene, Hände- und Geschirrwaschen, allgemeine Stärkung des Körpers. Die richtige Ernährung, fehlende Unterkühlung, mechanische, chemische und thermische Schäden werden eine unangenehme Erkrankung vermeiden. Es ist auch notwendig, Erkältungen pünktlich und bis zum Ende zu heilen, um den Zustand der Zähne zu überwachen.

Krampfanfälle in den Mundwinkeln des Kindes - die häufigsten Ursachen und schnelle Behandlung

Angulitis - Anfälle in den Mundwinkeln des Kindes - entstehen durch Verletzungen bestimmter Prozesse im Körper oder durch den Einfluss externer Faktoren. Es ist notwendig, dieses Phänomen zu bekämpfen, da offene Wunden eine zusätzliche Infektionsquelle und Unannehmlichkeit für das Kind darstellen.

Zaeda in den Mundwinkeln - die Gründe für das Kind

Angulitis (offiziell - eckige Cheilitis, Angular Stomatitis) - eine entzündliche Erkrankung der Schleimhaut und Haut, in der rote Flecken in den Mundwinkeln auftreten, Risse, Erosionen und Krusten. In den Menschen wird dieses Problem in den Mundwinkeln des Zaedia genannt, weil sie bei Erwachsenen viel seltener sind. Mit dieser Krankheit, selten konsultieren Sie einen Arzt, jedoch ist eine unsachgemäße Behandlung mit dem Übergang der Krankheit in eine chronische Form, in dem Fall Krampfanfälle erscheinen mit der geringsten Schwächung der Immunität, ein Mangel an Vitaminen.

Anfälle des Kindes in den Mundwinkeln entstehen aufgrund einer Anzahl von negativen Faktoren, deshalb muss der Arzt vor der Festlegung der Strategie der Behandlung eine gründliche Analyse der Ursachen der Angulitis durchführen. Kinder im Vorschulalter treffen häufig auf Angulitis, deren Ursachen in der Nichtbeachtung elementarer Hygienevorschriften liegen. Ein Kind jüngeren Alters kann Finger saugen, Nägel nagen und ungewaschene Beeren und Früchte essen. In den Mundwinkeln des Kindes gibt es Schnupfchen mit der Angewohnheit, sie zu lecken, besonders bei kaltem Wetter.

Eine der häufigsten Ursachen für Angulitis ist ein Mangel an Vitamin B. In einem solchen Fall wird das Baby nicht gelitten, bis die Diät angepasst ist und die Einnahme von Vitaminpräparaten beginnt. Zur Unterscheidung dieser Art der Winkel-Cheilitis können zusätzliche Symptome auftreten - trockene Haut und Schleimhäute, brüchige und stumpfe Haare und Nägel, chronische Magen-Darm-Probleme.

Die Gründe, die das Erscheinen заед in den Winkeln des Mundes beim Kind provozieren:

  • verringerte Immunität;
  • Beriberi;
  • Diabetes mellitus;
  • HIV-Infektion;
  • permanente Benetzung der Haut mit Speichel durch schlechte Angewohnheit oder Malokklusion;
  • Empfang von Antibiotika, Zytostatika, Kortikosteroiden;
  • schlechte Mundhygiene oder die Verwendung der Zahnbürste einer anderen Person;
  • Karies;
  • Infektion im Mund - Entzündung der Mandeln, Stomatitis;
  • Gewohnheit, Nägel zu nagen.

Streptokokkenangulitis

Für den Fall, dass die Anfälle eines Kindes durch eine Streptokokkeninfektion verursacht werden, beginnt die Krankheit mit dem Auftreten von Blasen in den Mundwinkeln, die schnell platzen und tiefe Erosion hinterlassen. Die Wunde wird ständig verletzt, wenn das Kind versucht zu essen oder etwas zu sagen, blutiger und eitriger Inhalt wird daraus gewonnen. Streptokokkenangulitis ist schwer zu heilen, das Kind wird durch brennende Empfindungen und "Straffung" in der Wunde beunruhigt. Sehr häufig sind Karies und andere Infektionen der Mundhöhle die Ursache für diese Art von Angulitis.

Kandidamicot-Angulitis

Die Candida-Angulitis ist durch eine lackrote Erosion gekennzeichnet, um die sich mazeriertes Epithel bildet. Kandidamikotitscheski заеда ist selten mit der Kruste bedeckt - darauf bildet sich der gräuliche Überfall. In diesem Fall entdeckt der Arzt eine Vielzahl von Knospenhefezellen in einem Stau. Mischformen von Angulitis werden oft beobachtet, wenn sowohl Hefezellen als auch Streptokokken in der Scrapie vorhanden sind.

Als заеды auf den Lippen bei den Kindern zu behandeln?

Die Antwort auf die Frage, wie die Anfälle bei einem Kind zu behandeln sind, ist nicht einfach, da es möglich ist, die Krankheit nur mit einer korrekt diagnostizierten Diagnose mit einem integrierten Ansatz erfolgreich zu bewältigen. Eine korrekte Diagnose ist nicht nur notwendig, um eine adäquate Behandlung zu verordnen, sondern auch, um die Erosion der Angulitis mit Herpes-Eruptionen oder Papeln mit Syphilis nicht zu verwechseln. Wenn Schnarchen in den Mundwinkeln diagnostiziert wird, kann die Behandlung externe Medikamente, Tabletten, Vitamine und traditionelle Medizin umfassen.

Angulitis - Behandlung, Salbe

Mit Candidiasis Angulitis ist das beliebteste Medikament Fukorcin. Diese Himbeer-antiseptische Lösung 2-3 mal am Tag, und schmieren Sie die Ecken der Lippen und die Haut um die Erosion, um das Wachstum von Hefe-Kolonien im Gesicht zu vermeiden. Salbe aus Hefe Hefe Herkunft:

  • Levorovnaya Salbe;
  • Lamisyl;
  • Nystatin Salbe;
  • Teigwaren Teymurova;
  • Serno-Salizylsalbe (2 Prozent).

Zur Bekämpfung von Streptokokken-Anugitis wird eine Lösung von Brilliant Green als lokales Antiseptikum verwendet. Im Komplex mit zelenok gelten die Salben mit den Antibiotika:

  • Erythromycinsalbe;
  • Synthomycin-Salbe.

Zusätzlich zu antibakteriellen und antimykotischen Präparaten können Salben und Cremes mit heilender Wirkung verwendet werden, um die Haut so schnell wie möglich wieder zu erhalten:

Drogen während der Anfälle

Streptokokkenangulitis erfordert selten den Einsatz von Antibiotika - genug Gebrauch von externen Mitteln mit antibakterieller Wirkung, aber in schwierigen Fällen können Sie Tetracyclin verwenden. Bei der Behandlung der Candida-Angulitis werden antimykotische Medikamente eingenommen, von denen Fluconazol am beliebtesten ist. Der Verlauf der Behandlung mit diesem Medikament sollte mindestens 10 Tage dauern, da überlebende Hefe sehr schnell einen Rückfall der Krankheit verursachen wird.

Angulitis - Vitamine

Die richtige Antwort auf die Frage, wie man Zaeda bei einem Kind heilen kann, schließt notwendigerweise eine Liste von Vitaminen ein. Das Medikament sollte unbedingt B-Vitamine und Nikotinsäure (Vitamin PP) enthalten. Die bevorzugte Option ist eine ausgewogene Vitaminzubereitung, die für das Alter des erkrankten Kindes berechnet wird. Besonders beliebt sind:

  • Vitrum Kinder;
  • Centrum Kinder Pro;
  • Multitabs für Kinder;
  • Alphabet.

Um die notwendige Menge an Vitaminen im Körper und das Verderben in den Mundwinkeln bei einem Kind maximal wiederherzustellen, hilft eine ausgewogene Ernährung. In der Ernährung des Babys sollte enthalten:

  • frisches Gemüse, Beeren und Früchte, besser - lokale Saison;
  • Granaten;
  • Avocado;
  • Greens - Salate, Petersilie, Dill;
  • rotes Fleisch;
  • Buchweizen, brauner Reis;
  • frische Erbsen und grüne Bohnen;
  • Eier;
  • Produkte aus Vollkornmehl;
  • Pilze;
  • Milchprodukte, Hüttenkäse;
  • Nüsse.

Volksmedizin beim Jokern

Traditionelle Medizin ist wirksam bei der Diagnose von Angulitis bei Kindern, die Behandlung mit Arzneimitteln kann mit Hausmitteln ergänzt werden:

  1. Schmierende Jaed mit Teebaumöl, Sanddorn, Hagebutte oder Avocado hilft, Hauterweichung und Heilung der Erosion zu beschleunigen. Zu dem gleichen Zweck ist es möglich, Honig, Butter, Gurkensaft, Aloe oder Calanchoe auf die Wunden sowie den Inhalt der Aevit-Kapseln aufzubringen.
  2. Ein altes Volksheilmittel zur Behandlung von Snacks in den Mundwinkeln von Kindern ist Ohrenschmalz, das mit Erosion verschmiert ist.
  3. Um Wunden zu desinfizieren, können Sie starken grünen Tee verwenden, der die Haut im Mund reibt und sich selbst reißt.

Halit oder Zaedia in den Mundwinkeln bei Kindern: die Ursachen und Behandlung mit einer speziellen Diät, Medikamenten und Volksmedizin

Zaeda in den Mundwinkeln ist ein Problem für viele Kinder, insbesondere Vorschulkinder und Schulkinder. Der medizinische Name eines unangenehmen Phänomens ist eine eckige Stomatitis (Cheilitis).

Eltern müssen wissen, warum es bei Kindern Staus gibt, wie man das Problem löst. Mit einem komplexen Ansatz ist es leicht, mit Rissen in den Ecken der Lippen fertig zu werden.

Ursachen

Anfälle treten unter dem Einfluss verschiedener Faktoren auf. Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass Risse das Ergebnis der Verletzung bestimmter Prozesse im Körper des Kindes oder der Folge von Fehlverhalten (schlechte Hygiene, Lecken schmutziger Finger) sind.

Die Hauptursachen für Angular Stomatitis:

  • Mangel an B-Vitaminen: Pyridoxin (B6) oder Riboflavin (B12). Folgende Zeichen signalisieren das Problem: brüchige Nägel, trockene Haut, stumpfes Haar mit Spliss;
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes, Dysbiose;
  • oft eine Angewohnheit, deine Lippen zu lecken. Bei kaltem, windigem Wetter erhöht sich das Risiko einer eckigen Cheilitis deutlich;
  • bakterielle Infektion. Krankheitserreger dringen aus ungewaschenem Gemüse oder Obst ein, wenn das Kind oft schmutzige Finger in den Mund zieht. Oft wollen sich Jungen nach aktiven Spielen im Garten nicht waschen (Staubpartikel setzen sich ab, vermischen sich mit Schweiß, schaffen Bedingungen für die Vermehrung von Bakterien). In den Mundwinkeln sind Blasen, dann fließt die Flüssigkeit heraus, Krusten und Risse treten auf;
  • Pilzinfektion tritt häufig als Nebenwirkung der Einnahme von Antibiotika auf. Die Immunität wird geschwächt, Stoffwechselvorgänge werden gestört, die Schleimhäute trocken, die Haut wird schlechter. Zaeda ist mit einer grau-weißen Beschichtung überzogen. Pilze der Gattung Candida albicans, die Mundhöhle bewohnen, multiplizieren aktiv Schleimhaut Lippen in den Mundwinkeln durchdringen, provozieren unangenehme Symptome;
  • Mangel an Eisen, Zink für Unterernährung, Mangel an frischem Obst, Gemüse. Das Problem tritt bei der gelegentlichen Verwendung von Blattgemüse, Dill, Petersilie, rotem Fleisch, Brot aus grobem Mehl, Buchweizenbrei auf;
  • Erkrankungen der Mundhöhle, entzündliche Prozesse des Nasopharynx, der Atemwege, innere Wangenoberfläche, Zahnfleisch;
  • verringerte Immunabwehr. Geschwächte, oft kranke Kinder haben oft ein so unangenehmes Phänomen wie das Essen an den Mundwinkeln. Ohne die Immunität zu stärken, kann die angulare Cheilitis eine chronische Form annehmen: schmerzhafte Risse unter günstigen Bedingungen werden wieder auftreten;
  • allergische Reaktionen auf Medikamente, Mittel zur Lippenpflege. Aufgabe der Eltern ist es, einen Allergologen aufzusuchen, herauszufinden, welche Produkte oder Medikamente eine negative Reaktion ausgelöst haben.

Was brauchst du für ein neugeborenes Baby? Sehen Sie sich die Liste der notwendigen Dinge an.

Die Gründe für das Aussehen und die Art der Behandlung von Nabelbruch bei Kindern lesen Sie in diesem Artikel.

Symptomatologie

Phasen des Auftretens:

  • an Stellen, wo sich die Mundwinkel schließen, gibt es aus verschiedenen Gründen Blasen, Rötung der Gewebe;
  • Haut vergröbert, kleine Gebilde platzen, Risse entstehen;
  • Erosionen heilen, dann entflammen sie wieder;
  • Wenn Sie versuchen, während eines Gesprächs den Mund zu öffnen, Essen zu essen, platzt die Haut ständig, Blut wird aus der Wunde extrahiert, ein starker Schmerz wird empfunden;
  • Kinder finden es schwierig zu essen, zu reden, sich die Zähne zu putzen;
  • bei der kompetenten Behandlung wirklich, zaed bei den Kindern für zwei Wochen loszuwerden.

Diagnose

Beeilen Sie sich nicht, Risse mit hausgemachten Salben oder Antimykotika zu schmieren: falsche Behandlung wird nur dem Kind schaden. Konsultieren Sie einen Kinderarzt für die Diagnose.

Obligatorische Forschung:

  • ein allgemeiner Bluttest;
  • Erforschung der Schilddrüsenaktivität;
  • Kot aussäen, um Anzeichen von Dysbiose zu identifizieren;
  • Test für den Nachweis von Allergenen.

Der Arzt wird mit ihren Eltern spricht, die jungen Patienten Diät herausfinden, das Vorhandensein / Fehlen von schlechten Gewohnheiten, findet „Freunde“, wenn das Baby Hygiene. Es ist oft notwendig, einen pädiatrischen Gastroenterologen, einen Endokrinologen, einen Allergologen zu konsultieren.

Nachdem provozierende Faktoren festgestellt, die Diagnose bestätigt und Krankheitserreger identifiziert wurden, wird der Arzt Medikamente verschreiben. Viele Kinderärzte unterstützen den Einsatz bewährter Volksmethoden, um Zaed zu Hause zu eliminieren.

Auswahl von effektiven Behandlungsmethoden

Vor Beginn der Therapie ist es wichtig zu verstehen, warum die Haut rissig und entzündet ist. Verwenden Sie einfach Salbe oder Kräuter Abkochung ist nicht genug: ohne Beseitigung der negativen Faktoren, Winkelstomatitis wird Rückfälle geben, wird das Kind weiterhin Schmerzen erleben.

Zaeda am Kind ist nicht nur schädlich, sondern auch hässlich. Kinder sind wegen ständiger Angriffe komplex. Vorschulkinder und Schulkinder haben Angst zu singen, lesen Gedichte, lachen wegen der intensiven Schmerzen, die in den Ritzen auftritt, wenn sie ihre Lippen bewegen, lächelnd, versuchen, ihre Münder weit zu öffnen.

Medikationstherapie

Das Entfernen von Rissen in der Nähe der Lippen in kurzer Zeit wird die Kombination von Tabletten mit Arzneimitteln für den externen Gebrauch unterstützen. Die Dauer der Therapie wird vom Arzt festgelegt.

Eltern sollten sich daran erinnern: Nach dem Verschwinden der Symptome ist es wichtig, die Problemzone für 2-3 weitere Tage zu schmieren, um schließlich die Pilze oder Bakterien abzutöten.

Als заеды in den Winkeln der Schößlinge bei den Kindern zu behandeln? Empfehlungen:

  • Antibiotika. Wenn eine bakterielle Infektion festgestellt wird, wird der Arzt die Empfindlichkeit von schädlichen Bakterien gegen verschiedene Drogen testen. Ein gutes Ergebnis bei der Behandlung von Angularstomatitis ist Flemoxin, Azithromycin;
  • Antimykotika. Reduzieren Sie die Aktivität von Pilzen, beseitigen Sie die Symptome werden wirksame Heilmittel helfen: Nystatin, Fluconazol;
  • antimykotische Salbe aus Anfällen. Tägliche Anwendung Lamisil, Clotrimazol;
  • lokale Antibiotika. Bei bakterieller Infektion die Marmelade mit Synthomycin-Emulsion oder Tetracyclin-Salbe schmieren. Behandeln Sie die Problemzonen jeden Tag, immer am Abend, bevor Sie zu Bett gehen;
  • Wundheilungshilfen mit antibakterieller Wirkung. Ein gutes Ergebnis wird von Metiluratsil, Levosin, Levomikol gegeben;
  • Reduzieren Sie die Aktivität von Pilzen, beseitigen Sie Entzündungen im Mund, aufgrund derer oft Risse in den Mundwinkeln entwickeln, werden antiseptische Lösungen helfen. Wirksam ist Oflokain, Miramistin, Chlorophyllipt;
  • Vitamine, Mineralstoffzusätze. Zusammensetzungen werden zur Stärkung der Immunität empfohlen. Wählen Sie ein Mittel entsprechend dem Alter des Kindes. Beliebte Vitamine für Kinder: Vitrum Kids, Multitabs für Kinder, Centrum Kinder Pro, Kid Wits und andere.

Folk Heilmittel und Rezepte

Wie man einen Anfall kuriert? Wählen Sie hausgemachte Formel gewogen, Überprüfen Sie immer die Meinung des Kinderarztes über dieses oder jenes Mittel. Die vorgeschlagenen Zusammensetzungen verursachen nicht den geringsten Zweifel hinsichtlich ihrer Nützlichkeit und Wirksamkeit: natürliche Produkte sind nicht toxisch, hypoallergen, werden häufig zur Wundheilung, Erosion bei Erwachsenen und Kindern verwendet.

Schmiere den Abschaum bei Kindern 5-6 mal den ganzen Tag. Nach Lotionen mit Kräutersud Salbe auftragen, damit die Haut gut erweicht.

Wählen Sie:

  • Hagebutten / Sanddorn / Avocadoöl;
  • Saft aus frischer Gurke / Aloe / Calanchoe;
  • Öllösung von Retinol und Tocopherol (Vitamine E und A);
  • Brühe Kamille / Ringelblume / drehen. Bei entzündlichen Prozessen in der Mundhöhle machen Sie Lotionen auf den Rissen, spülen Sie Ihren Mund, um Rötungen zu reduzieren, Schwellungen der Schleimhäute, Zahnfleisch;
  • Propolis + Butter. Proportionen: Pro 1 Teil des Bienenproduktes: 10 Teile frisches, weiches Öl. Erwärmen Sie die Mischung vor dem Gebrauch leicht.
  • Honig + Butter. Die Proportionen sind gleich. Eine wichtige Bedingung: Wenn die Ursache von Mikrorissen in der Nähe der Lippen eine Allergie ist, ist dieses Rezept verboten. Ersetzen Sie Honig durch einen geriebenen Apfel (nicht sauer);
  • grüner Tee. Bereiten Sie starkes Gebräu vor, befeuchten Sie einen Wattestäbchen, befestigen Sie ihn an einer wunden Stelle. Teebeutel verwenden nicht: innen Rohstoffe von niedriger Qualität, oft mit Aromen, Farbstoffe.

Diät und richtige Ernährung

Richtige Ernährung, eine ausreichende Menge an Vitaminen in der Ernährung wird die Heilung von Rissen beschleunigen. Wenn der Grund ein Mangel an Nährstoffen ist, werden einige Salben, Lotionen nicht helfen.

Lebensmittel reich an B-Vitaminen, Zink, Eisen:

  • fettarmes Rindfleisch;
  • Buchweizen;
  • Eier;
  • Leber;
  • fermentierte Milchprodukte;
  • Kleie;
  • Dill, Petersilie, Blattgemüse;
  • frisches Obst, Gemüse;
  • Hüttenkäse;
  • Bierhefe;
  • Getreide;
  • Hirse;
  • Brombeere;
  • magerer Fisch.

Erfahren Sie mehr über den Nutzen und die Verwendung von Fischöl in Kapseln für Kinder.

Die Liste der Medikamente gegen Laryngitis bei Kindern kann in diesem Artikel gesehen werden.

Http://razvitie-malysha.com/novorozhdennye/aksessuary/podguzniki.html, lesen Sie, wie man eine Windel aus einer Gaze zu einem Neugeborenen näht.

Prophylaktische Empfehlungen

Es gibt viele Gründe für das Auftreten der Anrufe. Die meisten Faktoren sind leicht zu beseitigen.

Empfehlungen für Eltern:

  • Achten Sie auf die Diät, wählen Sie für das Kind Gerichte nicht nur lecker, sondern auch nützlich. Weitere Vitamine, Lebensmittel aus der Liste (siehe vorherigen Abschnitt);
  • Seien Sie vorsichtig mit Produkten, die allergische Reaktionen hervorrufen.
  • im Herbst-Frühling, geben Kinder Polyvitamine, bewährte Nahrungsergänzungsmittel;
  • Stärkung der Immunität, mehr mit dem Kind gehen, Temperieren, körperliche und emotionale Entwicklung;
  • mit erhöhter Empfindlichkeit des Körpers, geben Sie vorsichtig neue Medikamente (immer zur Hand sollten Tabletten von Allergien sein). Lassen Sie sich nicht von einer medikamentösen Therapie mitreißen, geben Sie Medikamente nur nach Anweisung eines Arztes ab;
  • Erinnern Sie die Kinder an die Regeln der Körperhygiene. Zeigen Sie als Beispiel, dass es wichtig ist, sich nach dem Gehen die Hände zu waschen.

Ein paar mehr Empfehlungen:

  • erklären, warum Sie Gemüse, Beeren, Früchte gründlich waschen müssen;
  • entwöhne die Kinder von der schlechten Angewohnheit, ihre Finger in den Mund zu nehmen, ihre Lippen, Kinn, Mundwinkel zu reiben;
  • achten Sie auf die ersten Anzeichen von Vitaminmangel, konsultieren Sie rechtzeitig einen Kinderarzt, einen Gastroenterologen, einen Allergologen;
  • behandeln Sie Krankheiten des Magens und des Darms in den Kindern, warnen Sie dysbacteriosis. Gleichzeitig mit der Einnahme von Antibiotika geben Sie Babys Probiotika, Medikamente, die das Risiko von Hautpilzläsionen reduzieren. Der Arzt wird Mittel verschreiben, die die Mikroflora des Darms und der Mundhöhle unterstützen;
  • Führen Sie keine Karies, Parodontitis, Stomatitis bei einem Kind. Entzündungsvorgänge aus der Mundhöhle betreffen häufig angrenzende Bereiche;
  • nicht selbst behandeln, weigern, starke Salben, antimykotische Formulierungen ohne ärztliche Empfehlung zu verwenden.

Nächstes Video Elena Malysheva über den Schnatz in den Mundwinkeln:

Angulitis in den Mundwinkeln bei Kindern

Bloody oder weißliche Risse in den Mundwinkeln bei einem Kind ist ein Symptom für eine ziemlich häufige Krankheit, die viele angetroffen haben, aber nicht viele wissen, was es wirklich ist. In diesem Artikel erfahren Sie, warum sich Angulitis entwickelt und behandelt.

Was ist das

Angulit hat einen allgemeineren Namen - "Zaeda". Dieser entzündliche Prozess, der die Schleimhäute und die Mundwinkel befällt, gibt es noch andere Namen - Angular Stomatitis und eckige Cheilitis.

Wenn ein Kind eine Krankheit hat, erscheint eine charakteristische Läsion im Mundwinkel lokalisiert. Es kann ziemlich groß und blutend oder fast unsichtbar sein.

Die häufigste Angulitis tritt im Frühling auf, wenn nicht genug Vitamine vorhanden sind, und die Immunität des Kindes nach einer kalten Jahreszeit und den übertragenen Krankheiten vermindert ist. Sehr oft verwechseln mich Eltern mit einfachen Herpes, die auch auf den Lippen erscheinen können.

Der Unterschied ist - mit Herpes gibt es einen wässrigen Hautausschlag, der dann in eine Kruste übergeht, und mit Angulitis - Ekzem geht nicht durch das Stadium des Hautausschlags, und es ist streng in den Ecken der Lippen lokalisiert. Während eine Herpesinfektion jeden Ort des Nasolabial-Dreiecks beeinflussen kann.

Ursachen

Ursachen für Läsionen in den Mundwinkeln sind Streptokokken. Diese Mikroben vermehren sich und erzeugen schmerzhafte Risse und Krusten, die unangenehme Empfindungen hervorrufen und das Aussehen des Kindes verderben. Diese Angulitis wird Streptokokken genannt. Streptokokken sind weit verbreitete Mikroben, und sie bilden sie nicht in einem kleinen Mikroriss in der Haut der Arbeit.

Auf dem zweiten Platz unter den Ursachen, die Zaedu - Pilze-Candida verursachen. Sie leben auch fast überall und die Infektion ist mehr als wahrscheinlich. Diese Art von Krankheit wird Hefe- oder Candidomycotic-Fressen genannt. Mikrorisse und ein günstiges Umfeld für diese Krankheitserreger entstehen meist vor dem Hintergrund eines Vitamin-B2-Mangels (Riboflavin), Diabetes mellitus. Und für die Pilzform ist der wahrscheinlichste frühere Faktor die Langzeitbehandlung des Kindes mit Antibiotika, Kortikosteroiden und Präparaten - Zytostatika.

Warum ein Riss entsteht, kann die Medizin nur mit großer Dehnung erklären. Meistens ist dieser Prozess mit Hautfalten verbunden, die sich in den Mundwinkeln mit abnehmendem Biss bilden. Die Infektion der Risse ist meistens auf die Nichteinhaltung der Hygienevorschriften zurückzuführen.

Symptome

Die Streptokokkenstauung verläuft etwas anders als die Pilzinfektion. Aufmerksame Eltern können nicht nur die Zeichen der Angulitis bestimmen, sondern auch feststellen, welcher Erreger die Ursache des Entzündungsprozesses ist.

Wenn die Hefe Form der Krankheit in dem Kind in der Mundwinkel, Lack roten Erosionen gebildet werden. Oft sind sie mit einer weißlichen oder gräulichen Schicht überzogen. Dieser Film kann auf Wunsch leicht entfernt werden. Krusten auf der Oberfläche der Erosion werden nicht gebildet. Und im Allgemeinen führt sie eine eher "bescheidene Lebensweise", die sich die meiste Zeit in der Hautfalte in den Mundwinkeln versteckt.

Eine Pilzangulitis ist nur möglich, wenn der Mund des Kindes geöffnet ist. Sehr oft hat solche Entzündung den langdauernden Charakter - es erscheint, so verschwindet dann. Remissionen können ziemlich lang sein, Exazerbationen treten mit jedem Rückgang der Immunität, Erkrankungen der akuten Infektionen der Atemwege, Grippe, Erkältungen und anderen Krankheiten und Bedingungen auf.

Streptokokkenangulitis beginnt mit dem Auftreten einer Blase mit einer dünnen oberen Schicht in der Ecke der Lippen. Es platzt schnell und hinterlässt Erosion, die eine Schlitzform hat. Es ist tief genug. In wenigen Stunden ist die Erosion von einer eitrig-blutigen Kruste bedeckt. Wenn diese Kruste entfernt wird, bildet sich unter ihr wieder blutige Erosion mit einer merklichen Fissur in der Mitte. Das Kind bei einem solchen Abendessen fühlt sich in dem Moment, in dem er den Mund öffnet, ein mäßig unangenehmes "nippendes" und brennendes Gefühl.

Die Diagnose der Krankheit basiert nur auf diesen Symptomen. Zur Bestätigung stellt der Arzt mit Erosionsschutz abkratzen fest, wer dort lebt - Pilze-Candida oder Streptokokken. Dies ist grundlegend wichtig für eine effektive und schnelle Behandlung.

Zusätzliche Diagnose

Wenn Sie Angulitis mit einem Arzt in Verbindung bringen, dann sollte es nicht überraschen, dass der Arzt dem Kind Anweisungen für Tests verschreibt, die verhindern, dass das Baby angeborene oder erworbene Syphilis bekommt.

Tatsache ist, dass das Ekzem mit der winkelförmigen Stomatitis sehr ähnliche ähnliche Formen im Mund mit Syphilis hat, die sich nur durch die Dichte der Formationen unterscheiden. Aus diesem Grund sollten zusätzliche Tests für Syphilis Mama und Papa nicht in Verlegenheit bringen und verärgern.

Ein aufmerksamer Kinderarzt wird auch eine Richtung zu einem biochemischen Bluttest geben, der es erlaubt zu sehen, ob das Kind einen ausgeprägten Vitaminmangel hat, insbesondere Vitamin B.

Behandlung

Am häufigsten bei Kindern gibt es eine bakterielle (Streptokokken) Form der Angulitis. Aber Hefe gilt auch nicht als ein außergewöhnliches Phänomen. Die Behandlung dieser Anfallsformen unterscheidet sich in der Hauptrichtung der Therapie. Im ersten Fall wird es notwendig sein, das Bakterium zu zerstören und weitere Infektionen zu verhindern, und in der zweiten - eine antimykotische Behandlung zu verschreiben, da Antibiotika meist gegen Pilze unwirksam sind.

Hefeangulitis

Die beliebteste Droge bei einem solchen Abendessen ist Fukortsin. Dies ist eine karminrote Lösung, die auch Castellani-Lösung genannt wird. Das Medikament hat eine ausgeprägte antiseptische und antimykotische Wirkung. Es wird empfohlen, die Läsionsstelle 2-3 Mal am Tag und den Rest des Mundraums mit einem Antiseptikum abzuwischen, um die Ausbreitung von Pilzkolonien zu vermeiden.

"Fukortsin" wird als Teil der komplexen Behandlung mit einer der antimykotischen Salben verwendet. Am häufigsten wird Kindern "Nystatin-Salbe" oder "Levinin-Salbe" verschrieben. Die "Serno-Salizylsalbe" (in 2% iger Konzentration des Wirkstoffs) hat eine gute Wirksamkeit bei Hautpilzläsionen. Gleichzeitig mit lokalen Behandlungen wird die Einnahme von B-Vitaminen verordnet, Riboflavin (B2) und Nicotinsäure (RR) sind die besten.

Wenn die Angulitis es nicht eilig hat, einer solchen Therapie nachzugeben, und die Zaeda nicht abnimmt, dann kann der Arzt dem Kind empfehlen, "Fluconazol" einzunehmen. Dieses systemische Antimykotikum wird in einer individuellen Dosierung verabreicht, die von Alter und Gewicht des Kindes abhängt. Die durchschnittliche Dosis wird am ersten Behandlungstag aus der Formel "6 mg des Arzneimittels pro Kilogramm Körpergewicht" berechnet, und dann werden nur 3 mg des Arzneimittels pro Kilogramm multipliziert. Brustkinder "Flukonazol" werden alle drei Tage gegeben, der ganze Rest - einmal am Tag.

Im Durchschnitt dauert die Behandlung von Hefe-Gelbsucht etwa 10-14 Tage. Nach der Genesung sollte der Verlauf für weitere 7-10 Tage fortgesetzt werden, um ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen, da Pilzinfektionen dazu neigen, sogar mit einer minimalen Anzahl von Mikroorganismen, die während des ersten Behandlungsverlaufs überlebt haben, zurückzukehren.

Streptokokkenangulitis

Zur Bekämpfung von Streptokokken, die sich in den Mundwinkeln absetzen, werden meist lokale Antiseptika verwendet, bei denen es sich beispielsweise um Alkohollösungen von Anilinfarbstoffen handelt, beispielsweise eine Lösung von Brilliant Green (grün). Natürlich wird das Kind etwas beängstigend aussehen, aber es ist nicht für lange - Streptokokkeninfektionen sind leichter zu behandeln als Pilzinfektionen. In Kombination mit Grünpflanzen wird eine Salbe mit Antibiotika verschrieben. Üblicherweise verwendet die pädiatrische Praxis "Erythromycin-Salbe" oder "Synthomycin-Salbe".

Die Anwendung von Vishnevskys Salbe zur Behandlung von Jaits wurde vor nicht allzu langer Zeit als wirksam angesehen. Jetzt schaut die Therapie auf die Therapie mit dem Gebrauch dieses Mittels kritisch - Vishnevsky Salbe ist ziemlich giftig und ist nicht geeignet für den Gebrauch auf Schleimhäuten.

Systemische Aufnahme von Antibiotika im Inneren (in Tabletten, Sirup, Injektionen), diese Diagnose erfordert in der Regel nicht lokale Wirkung von antibakteriellen Arzneimitteln ist genug für eine vollständige Heilung für 7-10 Tage. Analog zur Hefe-Angulitis werden in der bakteriellen Form der Erkrankung Vitaminpräparate mit den Vitaminen A, E, C, PP und B2 verschrieben.

Ernährung während der Behandlung

Die Therapie wird wirksamer sein, wenn das Kind eine bestimmte Diät einhalten wird.

Bei der Ernährung eines Säuglings mit Angulit müssen Sie Lebensmittel hinzufügen, die reich an Vitamin B sind (Leber, Kohl, Äpfel, Milchprodukte, Eigelb, Geflügel, Seefisch). Von Nüssen, in denen das gewünschte Vitamin am meisten enthält, ist es besser abzulehnen, da Nüsse selbst eine ziemlich starke Allergie auslösen können.

Zum Zeitpunkt der Behandlung, sowie während der Erholungsphase (etwa einen Monat), ist es notwendig, akute und salzige Gerichte, frittierte Lebensmittel, Lebensmittel mit dem Zusatz von Gewürzen und Lebensmittelfarben von der Babykarte auszuschließen. Diese Produkte reizen und verletzen zusätzlich die betroffene Schleimhaut in den Mundwinkeln. Bei der Behandlung von Pilzangulitis ist es besser, auf die Hefe und das Backen aus dem Hefeteig zu verzichten.

Volksheilmittel

Nicht alle Volksheilmittel, deren Rezepte im Internet in großer Zahl zu finden sind, sind für Anguliten bei Kindern gleichermaßen gut und nützlich. So scheinen die Empfehlungen, die Ecken der Lippen mit Sonnenblume, Butter zu schmieren, ziemlich fraglich. Denn in einer warmen und fettigen Umgebung kommen Bakterien und Pilze nicht unter.

Warum treten in den Mundwinkeln bei Kindern Witze auf und wie man sie los wird

Das Auftreten von Ankünften in den Mundwinkeln bei Kindern ist auf eine Reihe von Gründen zurückzuführen. Solch eine Symptomatologie beunruhigt die Eltern und nicht umsonst. Eine solche Manifestation kann ein Gesundheitsproblem signalisieren und erfordert eine obligatorische Diagnose sowie eine rechtzeitige Behandlung. Je schneller die Ursache gefunden wird, desto besser ist die Prognose der Therapie.

Was sind Spritztouren in meinen Mundwinkeln?

Unter den Rassen sind Risse gemeint, die in den Ecken der Lippen entstehen und das Aussehen des Kindes verderben. Ähnliche Rillen werden oft entzündet, weil sie mit Speichel in Berührung kommen. Nach einer Weile vertrocknen sie und können eine Kruste bilden. Andere Namen dieses pathologischen Prozesses sind:

  • eckige Cheilitis;
  • Angulitis;
  • angularer Stomatitis.

In einigen Fällen wird die Symptomatologie durch das Auftreten von Erosion im Bereich der Rassen kompliziert, die erhebliche schmerzhafte Empfindungen bringen. Wenn Sie Angulitis nicht rechtzeitig beachten, kann dies zu einer völligen Verweigerung des Kindes führen zu essen. Eine leichte Öffnung des Mundes verursacht schlimme Beschwerden.

Arten von Pathologie

Klassifizieren Sie die folgende Angulitis:

  1. Streptokokken. Tritt häufig mit Komplikationen auf. Es wird durch Bakterien Streptococcus verursacht, der durch die beschädigte Stelle auf den Lippen eingeführt wird.
  2. Candidiasis. Es ist eine Folge einer Pilzläsion und kann oft mit Stomatitis kombiniert werden. Gekennzeichnet durch die Bildung einer weißen Beschichtung, unter denen Geschwüre sind.
  3. Gemischt. Diese Art wird durch eine andere Flora hervorgerufen. In diesem Fall sind die Ankünfte durch Bakterien- und Pilzflora kompliziert.

Die Ursachen von Anfällen bei Kindern

Bis heute gibt es eine Reihe von Gründen, warum Rallyes an den Mundwinkeln auftreten können:

  1. Mangel an Vitaminen der Gruppe B. Zur gleichen Zeit hat das Kind übertrocknete Haut, brüchige Nägel und gespaltene Haare.
  2. Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes. Gleichzeitig verschlechtert sich die Aufnahme von nützlichen Elementen und Vitaminen im Blut.
  3. Bakterien. Die Nichtbeachtung der Hygiene provoziert oft eine Verstopfung pathogener Mikroorganismen, die sich unter günstigen Bedingungen aktiv zu vermehren beginnen. Dies ist besonders häufig bei Kindern, die schmutzige Hände in den Mund ziehen.
  4. Pilzinfektion. In diesem Fall ist die Angulitis die Folge der Aktivierung von Pilzen der Gattung Candida im Körper.
  5. Mangel an Eisen und Zink im Körper des Kindes. Dieses Phänomen ist typisch für Unterernährung. Wenn die Diät nicht frisches Gemüse und Obst, Buchweizenbrei und Gemüse enthält.
  6. Entzündliche Erkrankungen der Mundhöhle. Oft kann ein Provokateur dieser Krankheit zu einer Stomatitis werden.
  7. Verminderte Immunität. Kinder mit geschwächt schützenden Eigenschaften des Körpers leiden oft an dieser Krankheit.
  8. Infektiöse Pathologie. Angulitis kann aus Scharlach, Mandelentzündung und anderen Krankheiten resultieren.
  9. Allergie. Die pathologische Reaktion des Körpers auf bestimmte Nahrungsmittel kann sich auf ähnliche Weise manifestieren.

Einer der provokanten Faktoren des Auftretens von Ankünften in den Mundwinkeln von Kindern ist die Angewohnheit, bei windigem und kühlem Wetter die Lippen zu lecken. Infolgedessen trocknet die empfindliche Haut auf und bricht. Wenn Bakterien schlagen, tritt Angulitis auf.

Warum Angulitis auftritt - Video

Angulitis Symptome

Ankommnisse in den Mundwinkeln bei Kindern können sich durch folgende Symptome äußern:

  • Rötung in dem Bereich, in dem sich die Lippen treffen;
  • Risse, die beim Gespräch und Essen zu schmerzhaften Empfindungen führen;
  • Geschwüre, oft an der Stelle von Rillen gebildet;
  • Aus den Rissen mit einer signifikanten Öffnung des Mundes bluten.

Ziemlich oft werden Kinder mit Angulites apathisch. Sie weigern sich zu essen, spielen Spiele und putzen nicht die Zähne, weil all diese Handlungen Blutungen und starke Schmerzen verursachen.

Diagnosetests

Um diese Krankheit von anderen zu unterscheiden, führen Sie eine Reihe von Studien durch:

  1. Sichtprüfung des Kinderarztes. In diesem Fall bestimmt der Arzt mit dem Auge das Vorhandensein von Angulitis und den Grad ihrer Schwere.
  2. Allgemeine Analyse von Blut und Urin. Es wird durchgeführt, um den allgemeinen Zustand des Körpers zu bestimmen. Besondere Aufmerksamkeit wird dem Niveau der ESR (durchschnittliche Sedimentationsrate der Erythrozyten) gewidmet, das sich bei infektiösen Pathologien ändert. Ein Anstieg der weißen Blutkörperchen weist auf einen entzündlichen Prozess hin.
  3. Erforschung der Verdauungs- und Schilddrüsenorgane. Die Ultraschalluntersuchung der Leber, der Bauchspeicheldrüse, der Gallenblase und der Schilddrüse erlaubt es, das Vorhandensein von chronischen Erkrankungen dieser Organe auszuschließen.
  4. Biochemischer Bluttest. In diesem Fall ist ein Mangel an Vitaminen der Gruppe B, Eisen und Zink offenbart. Zusätzlich wird das Niveau der schilddrüsenstimulierenden Hormone sowie die hepatischen Parameter bestimmt.
  5. Allergische Tests. Werden mit dem Ziel der Entdeckung der provozers der Erkrankung von außen durchgeführt. Ziemlich oft kann sich die Allergie gegen Zitrusfrüchte auf diese Weise manifestieren.

Was zu heilen Zaedia in den Mundwinkeln bei Kindern

Wenn eine Angulitis auftritt, muss zuerst ein Arzt konsultiert werden. Es ist sehr wichtig, die Ursache der Krankheit zu identifizieren, um keinen Rückfall zu provozieren. In Zukunft wird ein integrierter Behandlungsansatz angeboten. Die häufigste Methode der therapeutischen Beeinflussung ist die Medikation, die sich durch folgende Maßnahmen auszeichnet:

  1. Schmierung der Ecken der Lippen mit heilenden Zusammensetzungen. Wenn die Ursache der Angulitis Candidiasis-Infektion ist, dann verwenden Sie eine antimykotische Salbe Clotrimazol. Wenn der provozierende Faktor Bakterien sind, werden antibakterielle Verbindungen verwendet, zum Beispiel Tetracyclin und Erythromycinsalbe. Ausgezeichnete Heilwirkung hat Metiluratsil und Levomekol, die auch verwendet werden, um das betroffene Gebiet mehrmals am Tag zu schmieren. Der Behandlungsverlauf beträgt mindestens eine Woche. In Gegenwart von tiefen Rissen werden Glukokortikoide von lokaler Wirkung verwendet, zum Beispiel Hydrocortison-Creme, die die schnelle Wiederherstellung von Geweben erleichtert.
  2. Empfang von homöopathischen Mitteln. Besonders wirksame Tinktur von Echinacea, die es Ihnen ermöglicht, die Arbeit der Immunität zu stimulieren. Es wird nur mit der Ernennung eines Arztes verwendet und für mindestens einen Monat verwendet, einmal täglich ein paar Tropfen ins Wasser gegeben.
  3. Die Verwendung von Vitamintherapie. Diese Behandlungsmethode ist besonders wichtig, da die Ankunft in den Mundwinkeln oft einen Mangel an Nährstoffen im Körper hervorruft. Um den Mangel an notwendigen Elementen auszugleichen, wird die Aufnahme von Vitaminkomplexen wie Pikovit, Complivit und Alphabet gezeigt.

Die Behandlung von Neugeborenen sollte mit äußerster Vorsicht durchgeführt werden. In diesem Fall ist die Anwendung von Glucocorticoiden und anderen systemischen Arzneimitteln kontraindiziert. Kleinkinder werden mit Vaseline oder Kamillensalbe gefettet. Wenn das Kind gestillt wird, sollte die Frau ihre Ernährung, einschließlich mehr Vitamine, überarbeiten.

Kinder ab 5 Jahren werden ebenfalls nicht mit Glukokortikoid-Salben behandelt. In diesem Alter ist der Organismus gegen Antibiotika empfindlich, deshalb verwenden ähnliche Präparate nur lokal. 5-Jährige müssen die Bedeutung von Hygiene erklären, damit sie verstehen, wie gefährlich es ist, schmutzige Hände zu lecken.

Kinder im Alter von 7 und 10 Jahren benötigen einen umfassenden Therapieansatz. Es ist notwendig, die oben genannten Mittel zu verwenden und sicherzustellen, dass das Kind keine schmutzigen Früchte isst und nicht seine Lippen in der frostigen Jahreszeit leckt. Es ist notwendig, die Kinder über die Wichtigkeit von Schulmahlzeiten zu informieren und alle Snacks von der Diät auszuschließen.

Medikation Behandlung Angulita - Galerie

Zusätzliche Therapien

Bei der Behandlung von Angulitis ist es sehr wichtig, einer Diät zu folgen. Gleichzeitig sollten Zitrusfrüchte für die Dauer der Therapie von der Ernährung des Babys ausgeschlossen werden, da sie die Mundwinkel reizen und die Situation verschlimmern können. Um die Immunität zu erhöhen und den Heilungsprozess zu beschleunigen, wird empfohlen, mehr pflanzliche Nahrung zu sich zu nehmen: frisches Gemüse und Obst. Es ist gut, in die Diät Lebensmittel aufzunehmen, die reich an Vitaminen der Gruppe B sind. Dazu gehören:

Folk Methoden der Behandlung werden auch oft verwendet. Für die Therapie von Kindern werden sie nur äußerlich verwendet:

  1. Saft aus frischen Gurken und Aloe. Dies erfordert beide Zutaten in gleichen Mengen. Aus Aloe und Gurke müssen 20 ml Saft ausgepresst und gemischt werden. Dann fügen Sie 1 Esslöffel des Inhaltes der Kalanchoe hinzu. Noch einmal, mischen und 3 Mal am Tag verwenden, um die Risse für mindestens eine Woche zu reiben.
  2. Propolis. Um die heilende Zusammensetzung vorzubereiten, wird es 0,5 Teelöffel nehmen. Produkt der Imkerei und 5 TL. geschmolzene Butter. Propolis muss gründlich zerkleinert und in einen Glasbehälter gegeben werden. Dann warmes Öl hinzufügen und gründlich mischen. Verwenden Sie die Mischung 3 Mal am Tag, um Problembereiche während der Woche zu behandeln.
  3. Grüner Tee. Ausgezeichneter Effekt hat ein großes Blatt ohne Aroma. Starkes Schweißen ist erforderlich. Dafür benötigen Sie 1 EL. l. Grüner Tee mit 250 ml kochendem Wasser übergießen und 20 Minuten stehen lassen. Dann sollten Sie die Watte im Befeuchter befeuchten und für 5 Minuten auf die betroffene Stelle auftragen. Das Verfahren sollte 2 mal täglich für 10 Tage durchgeführt werden.

Folk Methoden der Behandlung angulita - Galerie

Prognose und mögliche Komplikationen

Die Prognose der Behandlung von Ankünften in den Mundwinkeln ist gut. Mit einem rechtzeitigen Therapieansatz kann die Krankheit schnell und ohne Komplikationen beseitigt werden. Wenn jedoch die Zeit nicht für die Behandlung genommen wird, kann die Pathologie viele unangenehme Folgen haben, von denen das unästhetische Aussehen des Kindes die Hauptrolle spielt. Auch wird die Krankheit durch die Hinzufügung einer Sekundärinfektion kompliziert. Wenn Sie keine Maßnahmen zur Behandlung ergreifen, kann die Infektion in die ständig aufsteigende Erosion gelangen und in die tieferen Schichten der Dermis eindringen. Ausgedehnte Eiterungsstellen müssen sehr lange entfernt werden. Darüber hinaus wird dies schmerzhafte Empfindungen erhöhen.

Vorbeugende Maßnahmen

Grundlegende vorbeugende Maßnahmen:

  1. Überwachen Sie die Ernährung des Babys. Die Nahrung sollte ausgewogen sein und alle notwendigen Vitamine enthalten, um die Immunität auf dem richtigen Niveau zu halten. Anstelle von Süßigkeiten und Trocken-Nüssen ist es besser, den Kindern Früchte und Nüsse zu geben.
  2. Dem Kind die Einhaltung der Hygienevorschriften beibringen. Unmittelbar nach dem Bummeln, Spielen oder bei der Rückkehr von Schule und Kindergarten sollten Sie sich die Hände waschen.
  3. Tägliche Spaziergänge an der frischen Luft sind notwendig, um die normale Funktion des Körpers zu gewährleisten und die Immunität zu unterstützen.
  4. In den Herbst- und Frühlingszeiten geben Kinder Vitamin-Komplexe, die die Entwicklung eines Defizits bestimmter nützlicher Substanzen verhindern.
  5. Um das Kind zu entlassen, um Finger im Mund zu nehmen, und auch dort sind ungewaschenes Obst und Gemüse.
  6. Im Sommer sollten Kinder temperiert werden.

Eigenschaften von Neugeborenen

Das Auftreten von Angulitis bei Neugeborenen beruht auf ihrer Gewohnheit, einen Schnuller oder Finger zu saugen. Die Ecken der Lippen können verwittert und rissig sein. Es ist wichtig, den Beginn der Pathologie in der Zeit zu erkennen und die verursachenden Zonen mit Olivenöl zu schmieren, das die entstehenden Rillen erweichen wird. Beim ersten Verdacht auf eine Babyangulitis sollte dem Kinderarzt angezeigt werden. Wenn das Baby gestillt wird, sollte sich die Mutter daran erinnern, dass, bevor das Baby eine Milchdrüse bekommt, es mit warmem Wasser gewaschen werden sollte.

Alle Rasseln und andere Gegenstände, die in direktem Kontakt mit dem Neugeborenen stehen, sollten sterilisiert werden und ständig mit kochendem Wasser abgespült werden.

Ankünfte in den Mundwinkeln sind ein echtes Problem für die meisten Kinder. Frühe Diagnose und Identifizierung der Ursache der Krankheit wird gute Ergebnisse geben. Wenn jedoch die Pathologie ernsthafte provozierende Faktoren hat, kann die Therapie lange dauern. Präventionsmaßnahmen schützen das Kind vor Beschwerden wie Angulitis.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie