Klette gilt als eines der nützlichsten Unkräuter. Seine Blätter sind weit verbreitet in der Küche und in der Medizin verwendet. Die wundersamsten Eigenschaften sind jedoch die Wurzeln der Klette. In der Kosmetik und Medizin gibt es viele Rezepte zum Auftragen dieser magischen Wurzel.

Ernten der Klettenwurzel

Klette scheint einfach zu sein, aber das Ernten der Klettenwurzel erfordert einiges Wissen. Es ist notwendig, das Alter der Pflanze korrekt zu bestimmen, und die Zeit der Ernte hängt davon ab. Die Klette blüht für das zweite Jahr, und deshalb ist es nicht notwendig, mit solch einer Pflanze auf den Herbst zu warten, und es sollte im Mai ausgegraben werden. Wenn Sie es bis zum Herbst anziehen, wird eine solche Wurzel für nichts gut sein.

Die jährliche Klette wird im Herbst ausgegraben, bevor das Welken beginnt.

Die Klettenwurzel ist stäbchenförmig und kann bis zu 1 Meter lang werden. Bewehren Sie sich also beim Graben mit einer Schaufel und Geduld.

Graben Sie die Wurzeln bei trockenem Wetter ein, ein paar Tage nach dem Regen. Es ist notwendig, die Wurzel der Erde und kleine Wurzeln zu reinigen. Es wird nicht empfohlen, es zu waschen, da es die Wurzel verderben kann. Aber wenn es zu schmutzig ist, ist es besser, ein Risiko einzugehen und die Trocknungszeit etwas zu erhöhen.

Klettenwurzeltrocknung

Der Becher ist unprätentiös in der Trocknung, und Sie können es auf jede bequeme Weise trocknen. Schneiden Sie es in kleine Stücke und verteilen Sie es auf Gittern zum Trocknen an der frischen Luft.

Sie können einen elektrischen Trockner für Gemüse oder einen Gasofen verwenden.

Im elektrischen Trockner stellen Sie eine Temperatur von +60 Grad ein, und dann dauert das Trocknen nicht mehr als 8 Stunden.

Im Ofen sollte die Temperatur auf +90 Grad eingestellt werden, und wenn die Tür leicht geöffnet ist, trocknen Sie die Wurzeln 4-5 Stunden.

Beobachten Sie den Trocknungsprozess und drehen Sie die Wurzeln von Zeit zu Zeit, um eine gleichmäßigere Trocknung zu erreichen.

Und über die heilenden Eigenschaften von Klette lernst du das Video:

Klette hat medizinische Eigenschaften, heilt richtig Magenbeschwerden!

Gewöhnliche Klette, die viele als schädliches Kraut im Garten oder Garten betrachten, gehört zur gleichen Familie wie unsere Lieblingsblumen - Astern. Es ist schwierig, diese Pflanze loszuwerden, denn wenn Sie wenigstens einen Teil der Wurzel im Boden lassen, wird die Klette wieder wachsen. Aber auch Sie können von dieser Situation profitieren.
Werfen Sie die ausgegrabenen Rhizome nicht weg. Denn die medizinischen Eigenschaften der Klettenwurzel ermöglichen es, sie nicht nur für kosmetische Zwecke zu verwenden, sondern auch zur Heilung einer ganzen Reihe von Krankheiten. Darüber hinaus kann diese Pflanze einige Lebensmittel in Salaten, Suppen und anderen Gerichten ersetzen, was sich positiv auf die Verdauung auswirkt.

Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften

Klettenwurzeln enthalten folgende Substanzen:

  • leicht assimilierte Kohlenhydrate;
  • Polysaccharid-Inulin;
  • Vitamine (P, C, A, B, E);
  • Fettsäuren;
  • Tannine;
  • Alkaloide;
  • Proteine;
  • ätherische Öle;
  • Flavonoide;
  • nützliche Mineralien (Zink, Kobalt, Magnesium, Chrom, Selen, Mangan, Kalium, Eisen, Phosphor, Kalzium usw.);
  • viele andere biologisch aktive Komponenten.

Wenn wir über die Nützlichkeit der Klettenwurzel sprechen, ist es unmöglich, die Rolle von Inulin nicht zu erwähnen. In den Wurzeln dieser Pflanze erreicht der Gehalt an Inulin 50%. Dank dieses Polysaccharids hat die Pflanze einen süßlichen Geschmack und wirkt positiv bei Diabetes mellitus. In diesem Sinne ist die Klettenwurzel ähnlich wie Stevia, die auch eine ausgezeichnete Quelle von Inulin ist und als Ersatz für Zucker verwendet wird, auch in diabetischer Ernährung. Sie können mehr über diese Pflanze aus dem Artikel erfahren: Stevia ist solch ein Kraut! Wird Zucker alle und immer ersetzen! Und auch Inulin ist nützlich für die Normalisierung der Darmflora. Diese Qualität der Klette ist den probiotischen Fasern der Apotheke fast unterlegen.
Der hohe Gehalt an Mineralsalzen ermöglicht die Verwendung der Klettenwurzel als Mittel zur Normalisierung des Wasser-Salz-Stoffwechsels. Es wird in verschiedenen Erkrankungen der Gelenke (Gicht, psoriatischer Arthritis) und Ablagerung von Steinen in der Niere, die Blase und die Gallenblase verwendet. Diese Pflanze reinigt das Blut von überschüssiger Harnsäure und verschiedenen Salzen, hat eine diaphoretische und harntreibende Wirkung. Infolgedessen wird der Körper von angesammelter Schlacke gereinigt.
Stoffe, die Klette bilden, helfen auch bei Arthritis verschiedener Ursachen, Rheuma, Gicht aufgrund seiner entzündungshemmenden und leicht analgetischen Wirkung.
In vielen Bereichen der Medizin wird die Klettenwurzel verwendet: ihre Eigenschaften machen es möglich, diese Pflanze in der Dermatologie zu verwenden. Zum Beispiel bei pathologischen Zuständen wie Akne, pustulöse Läsionen, allergische Reaktionen (Urtikaria, atopische Dermatitis, Neurodermitis), Furunkulose und andere. In diesem Fall wird der Becher als externe Mittel verwendet wird (Lotionen, komprimiert) oder nach innen.

Schädliche Eigenschaften

Trotz all ihrer medizinischen Eigenschaften können Klettenwurzeln in manchen Fällen Schaden anrichten. Dies wird insbesondere durch die ungünstige ökologische Situation in vielen Regionen des Landes erleichtert.

Wichtig: Sie können die Anlage nicht in der Nähe von verkehrsreichen Straßen oder in städtischen Gebieten sammeln. Zusammen mit nützlichen Substanzen riskieren Sie, dass sich in Ihrem Körper viele giftige Substanzen ansammeln, einschließlich Radionukliden und Salzen von Schwermetallen. In diesem Fall wird der Schaden die potenziellen gesundheitlichen Vorteile übersteigen.

Im Allgemeinen ist die beste Möglichkeit, Rohstoffe in der Datscha in ländlichen oder ländlichen Gebieten zu beschaffen. Um sicher zu wissen, dass die Anlage nicht enthält in seiner Zusammensetzung von toxischen Substanzen, Strahlung und Pestiziden, ist es am besten ein kleines Beet Pflanzen auf seinem Grundstück zu pflanzen. Zum Beispiel unter Apfelbäumen oder Birnen. Oder, als letzten Ausweg, um die getrocknete und zerstoßene Wurzel in einer Apotheke zu bekommen.

Kontraindikationen

Selbst wenn Sie sich an alle Regeln der Ernte und Lagerung halten, kann die Wurzel der Klette, zusätzlich zu gut, auch Schaden zufügen. Dies gilt für Fälle, in denen eine Person eine Allergie gegen Pflanzenbestandteile hat. Typischerweise treten allergische Reaktionen auf, wenn Sie das Geld von der Pflanze im Inneren verwenden.
Die unerwünschte Wirkung kann sich in Form von allergischer Rhinitis, Nesselsucht oder anderen Zuständen äußern. Ihre Symptome umfassen:

  • Ausschlag auf der Haut,
  • niesen,
  • laufende Nase,
  • Rötung und Schwellung der Schleimhäute der Augen und Nasenhöhle,
  • Husten usw.

Einige Experten glauben, dass die Wurzel der Klette Kontraindikationen für Bluthochdruck, Thyreotoxikose und erhöhten Tonus des sympathischen Nervensystems hat. Immerhin beschleunigt es metabolische Prozesse im Körper bedeutend, aus dem gleichen Grund wird seine Aufnahme nicht empfohlen, mit grünem Tee, Kaffee und anderem Stärkungsmittel zu kombinieren. Um mit der Behandlung beginnen zu können, muss man also sehr vorsichtig sein und sorgfältig auf die Reaktion des Körpers hören.

Wichtig: Bevor Sie das Produkt verwenden, sollten Sie einen Spezialisten konsultieren. Wenn es irgendwelche Nebenwirkungen gibt, sollten Sie sofort aufhören, die Wurzel von Klette zu nehmen und sich einer Umfrage unterziehen.

Beschaffungsmethode

Wenn Sie Interesse an der Anwendung der Pflanze für therapeutische oder vorbeugende Zwecke haben, müssen Sie wissen, wie Sie die Wurzel der Klette richtig vorbereiten. Junge Wurzeln (das erste Jahr) werden normalerweise im Herbst (September-Oktober) gesammelt. Die zweiten Rhizome sollten im Frühjahr geerntet werden (Ende April - Ende Mai). Im ersten Lebensjahr akkumuliert die Klette in ihren Wurzeln das Maximum an nützlichen Substanzen, die für den nächsten Trieb und das Wachstum der Pflanze notwendig sind. Zu dieser Zeit ist das Rhizom sehr saftig und fleischig. Im zweiten Jahr werden alle Nährstoffe während der Bildung der Stängel verbraucht. Die Wurzel wird trocken, schlaff, also ist sie nicht für kulinarische Zwecke geeignet, aber sie kann immer noch zum Spülen der Haare verwendet werden.

Tipp: Wenn Sie die Klettenwurzel für die zukünftige Verwendung vorbereiten möchten und nicht wissen, wann sie gesammelt werden soll, befolgen Sie diese Regel. Im Herbst wählen Sie junge Pflanzen mit sukkulenten Wurzeln, und im Frühjahr - Becher zweiten Jahres.

Um Rohstoffe vorzubereiten, müssen die Wurzeln gegraben werden, dann vom Boden gereinigt und gründlich mit kaltem Wasser abgespült werden. Der obere Teil sollte mit einem Messer getrennt werden. Die Wurzel selbst wird in etwa 11-15 cm lange Stücke geschnitten, wobei auch dicke Stücke geschnitten werden. Trockene Rohstoffe sollten in einem gut belüfteten abgedunkelten Raum sein, zum Beispiel auf einem Dachboden, in einer Scheune oder unter einem Baldachin. Sie können diesen Prozess beschleunigen, indem Sie eine dünne Schicht geschnittener Wurzeln auf ein Blatt Papier oder einen Stoff verteilen und in einen gekühlten russischen Ofen füllen.
Klette Wurzeln nach dem Werkstück kann an einem trockenen Ort in Leinwand oder Papiertüten gelagert werden. Ihre Lagerfähigkeit beträgt bei sachgemäßer Lagerung bis zu 5 Jahre.

Sind Sie eine von Millionen von Frauen, die mit Übergewicht zu kämpfen haben?

Und all Ihre Versuche, Gewicht zu verlieren, waren nicht erfolgreich? Und Sie haben bereits über radikale Maßnahmen nachgedacht? Es ist verständlich, denn eine schlanke Figur ist ein Indikator für Gesundheit und Anlass für Stolz. Darüber hinaus ist es zumindest die Langlebigkeit einer Person. Und die Tatsache, dass eine Person, die "überflüssige Pfunde" verliert, jünger aussieht - ein Axiom, das keinen Beweis verlangt. Daher empfehlen wir, die Geschichte einer Frau zu lesen, die es geschafft hat, schnell, effizient und ohne teure Eingriffe abzunehmen. Lesen Sie den Artikel >>

Klette: Was sind seine heilenden Eigenschaften?

Klette ist eine der wertvollen Pflanzen in der Volksmedizin, sie wird in verschiedenen Richtungen verwendet. Die Wurzel der Pflanze ist sehr beliebt, und auch Blumen und saftiges Laub werden verwendet.

Trotz der unprätentiösen Klette, bevor Sie diese Wunder Zutat in der Familie Medizin Truhe, müssen Sie ein paar Geheimnisse über seine Verwendung wissen.

Wie bereite ich eine kurative Klette vor?

Velvet Laub sollte in einer bestimmten Zeit gesammelt werden. Der optimale Zeitpunkt für die Sammlung ist von Juni bis September. Zu dieser Zeit ist die Anlage voll von einem umfangreichen Satz von Spurenelementen und Vitaminen, also die Blätter zu speichern, müssen Sie die volle Verantwortung für die Beschaffung zu übernehmen.

Wenn die Pflanze jung ist und nur im ersten Jahr lebt, werden die Wurzeln nicht früher als September-Oktober geerntet, in dem Fall, wenn die Pflanze bereits überwintert hat und das zweite Jahr lebt, kann die Ernte im April-Mai erfolgen. Das Wurzelsystem ist sehr nützlich für verschiedene Heilverfahren.

Junge Pflanze in der Zeit des aktiven Wachstums akkumuliert in der Wurzel wertvolle Elemente und ist berühmt für seine nützlichen Eigenschaften. Die Wurzel der jungen Klette ist fleischig, was auf eine optimale Entwicklung hindeutet.

Im zweiten Lebensjahr teilt das Klettenwurzelsystem seine nützlichen Bestandteile mit dem Rest der Pflanze, Stengel werden durch ein Speichersystem von Vitaminen gebildet.

Daher sind die ausdauernden Wurzeln der Klette "leblos" und enthalten praktisch keine nützlichen Substanzen, die für die Herstellung von wertvollen medizinischen Brühen und kosmetischen Rattern notwendig sind.

Nach dem Vorbereitungsvorgang ist es notwendig, die Wurzeln in einem Raum mit guter Belüftung zu trocknen, um den Treibhauseffekt auszuschließen. Eine schnelle und effektive Art zu trocknen ist in einem kalten russischen Ofen. Um dies zu tun, müssen Sie ein Baumwolltuch oder Papier legen, dann legen Sie eine Klettenwurzel in einer Schicht.

Das Klettenlaub wird unter einem Baldachin getrocknet.

Lagerung von getrockneten Kletten

Viele glauben, dass Klette seine ursprünglichen Eigenschaften nicht verlieren kann und für lange Zeit nützlich bleibt. Ach, das ist nicht so. Klettenwurzel kann für maximal 5 Jahre ab dem Zeitpunkt der Trocknung gelagert werden, trockene Blätter - ein Jahr. Kunststoffbehälter, Eimer oder Lumpenbeutel sind nicht zur Klettenlagerung geeignet.

Klette: medizinische Eigenschaften

Klette (Klette) ist ein gewöhnliches Unkraut, das große Gebiete besetzt. Seine überraschenden nützlichen Eigenschaften haben ihre Anwendung in vielen Völkern gefunden. Die Pflanze wird vom Menschen verwendet, um Gesundheit und natürliche Schönheit zu erhalten.

Steinkolik in den Nieren ist ein unangenehmer schmerzhafter Prozess. Heute in Apotheken Kioske eine große Auswahl an Drogen zu fabelhaften Preisen, und Volksturktur zeigt eine ausgezeichnete positive Wirkung und lindert schmerzhafte Schmerzen.

  • Rezept Nummer 1. Nehmen Sie 60 g getrocknete Blätter der Klette und gießen Sie kochendes Wasser (750 ml). Lassen Sie die Tinktur für 4 Stunden in einem Zimmer mit Raumtemperatur. Dann belasten. Verwenden Sie dreimal täglich 250 ml. Tinktur hilft bei Erkrankungen des Darms, Magengeschwür.
  • Rezept Nummer 2. 20 Gramm Laub und Früchte der Klette geben Sie ein Glas Wasser und kochen bei schwacher Hitze für 5 Minuten. Dann in dieser Brühe Gaze oder Baumwolltuch befeuchten und auf einen wunden Punkt anwenden. Diese Methode ist sehr effektiv für Menschen mit Gelenkschmerzen. Falls gewünscht, kann die resultierende Tinktur direkt in das Badezimmer gegeben werden.
  • Rezept Nummer 3. Es ist notwendig, 75 g Klettenwurzel (frisch) zu nehmen, fügen Sie 200 ml Öl (Sonnenblume oder etwas Kosmetik) hinzu. 24 Stunden kochen lassen, 15-20 Minuten bei schwacher Hitze kochen, abseihen und Wurzel aus der Tinktur entfernen. Solch ein Redner wird verwendet, um das Aussehen der Haare sowie für Hautkrankheiten zu verbessern.

Die Verbrennung wird von schmerzhaften Empfindungen und unerträglichem Juckreiz begleitet, Sie können Klette verwenden, um die unangenehmen Empfindungen zu lindern. Laub und Wurzeln werden geschweißt und mit Butter gemahlen. Das Öl macht die Haut weich, beseitigt das Schmerzsymptom, Klette fördert die schnelle Heilung der betroffenen Stelle, entfernt Rötungen und Juckreiz.

Bei starken Kopfschmerzen helfen Apothekenmedikamente nicht immer, und manchmal können sie eine negative Nebenwirkung verursachen. Bevor du Tabletten trinkst, versuch eine kühle Klette auf deine Stirn aufzutragen.

Bevor Sie das Verfahren durchführen, spülen Sie das Blatt und legen Sie es für einige Minuten auf den Gefrierschrank, und dann - an der Stirn befestigen. Der Gebrauch von einfachen und volkstümlichen Mitteln ist durch die Ergebnisse beeindruckend. Für medizinische Zwecke gilt die Klette als unverzichtbar im Medizinschrank.

Die heilenden Eigenschaften der Klettenwurzel

Klettenwurzel wurde für medizinische Eigenschaften geschätzt und wurde aktiv in den vergangenen Jahrhunderten verwendet, als Medizin in seinen Fähigkeiten begrenzt wurde. Aber auch Jahrzehnte später, wenn die Medizin sprunghaft voranschreitet, ist die Behandlung mit Klette immer noch beliebt.

Gastritis ist eine häufige Erkrankung des 21. Jahrhunderts. Diese Krankheit betrifft jede Sekunde, manchmal ohne es zu wissen.

Die Behandlung der Krankheit auf eine traditionelle Art und Weise erfordert viel Zeit und Mühe, manchmal ist das Ergebnis eine Verschwendung von Geld und ein Null-Ergebnis. Die Klettenwurzel ist ein harmloses Mittel gegen Gastritis.

Die erste Methode: zerquetschte Klettenwurzel (1 Teelöffel) 500 ml steiles kochendes Wasser gießen, 12 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen. Trinken Sie 125 ml viermal am Tag.

Die zweite Methode: Nimm einen Teelöffel gehackte Klettenwurzel und gieße 250 ml kochendes Wasser. Anzünden, 5-10 Minuten kochen lassen. Trinken Sie 3 mal am Tag für 1 EL. Löffel. Diese Methode wird zur Vorbeugung verwendet.

Wenn keine spezifischen Beschwerden vorliegen, wird empfohlen, einen allgemeinen Therapieverlauf für den gesamten Körper durchzuführen. Mark Klettenwurzel (1 EL. Löffel), gieße 250 ml kochendes Wasser gekühlt wird, lassen für 12 Stunden stehen und für 21 Tage mit 250 ml zweimal täglich eingenommen. Die Verwendung von Infusionen verbessert Stoffwechselvorgänge im Körper und entfernt toxische Substanzen.

Klette für Sommerbewohner - Manna vom Himmel

Die eingefleischten Lkw-Landwirte kümmern sich um ihre Arbeit und wollen am Ende der Saison eine ordentliche Ernte erzielen. Der Angriff von Insektenschädlingen zerstört die Pflanze oder verursacht irreparable Schäden an der Pflanze. Der Einsatz von Chemikalien beeinträchtigt die Gartenpflanzen und den Boden.

Klette hat sich im Kampf gegen Gartenschädlinge bewährt. Entfernen Sie die Klettenblätter (etwa 1/2 Teil des Eimers), gießen Sie das Maximum mit Wasser über. 72 Stunden ziehen lassen, abreiben und reichlich Büsche mit Beeren, Gartenpflanzen besprühen.

Der Garten wird sich vor unseren Augen verändern. Die Methode ist wirtschaftlich und effizient. Die Verwendung von Klette ist ein Allheilmittel für Hobbygärtner.

Die Schönheit liegt in unseren Händen

Errettung der natürlichen Schönheit in den Händen eines jeden von uns. Es ist keine leichte Aufgabe, attraktiv auszusehen und ein gesundes Aussehen zu haben. Die heilenden Eigenschaften der Klette haben ihren Platz in der Kosmetologie gefunden.

Ein warmer Hautausschlag schmückt nicht viele Menschen. Teure Tonic, Cremes von ausländischen Herstellern, Gele zum Waschen und alle anderen Kosmetika bestechen schöne Etiketten und vielversprechende Beschreibungen.

Home Tonic ist gebrauchsfertig. Wischen Sie Ihr Gesicht dreimal täglich mit einem weichen, in Brühe angefeuchteten Schwamm ab. Vor Sonnenlicht schützen, an einem kühlen Ort. Es ist möglich, im Kühlschrank, dann die Tinktur wird die Schwellung im Gesicht perfekt entfernen und straffen die Haut.

Klettenwurzel. Medizinische Eigenschaften. Kontraindikationen

Liebe Leserinnen und Leser, heute werden wir unser Gespräch über unser scheinbar unscheinbares und nutzloses Gras - eine Klette - fortsetzen. Aber glaub mir, das ist nicht so. Ich denke, dass Sie nach dem Lesen des Artikels für sich selbst sehen werden. Lassen Sie uns über die nützlichen und medizinischen Eigenschaften der Klettenwurzel sprechen. Es wird am häufigsten verwendet und für die Gesundheit verwendet.

Aus medizinischer Sicht sind es die Wurzeln, die die größten heilenden Eigenschaften haben. Für medizinische Zwecke wurden Klettenwurzeln in alten Zeiten verwendet, und Rezepte mit ihrer Verwendung werden in verschiedenen alten medizinischen Einrichtungen beschrieben. Und jetzt über alles im Detail.

Klettenwurzel. Therapeutische und nützliche Eigenschaften

Medizinischen Eigenschaften von Klettenwurzel sind unter ihren Tannine, Polysaccharide, gesättigten Fettsäuren, ätherische Öle, Harze, Proteine, die reich an Wurzeln und Proteine, Vitamine und essentielle für den menschlichen Organismus Spurenelementen wie Eisen, Mangan, Zink, Bor und andere.

Der hohe Gehalt an Polysaccharid genannt Inulin ermöglicht die Verwendung von Drogen von Klette Wurzeln Stoffwechselprozesse im Körper zu normalisieren, es aus einer Vielzahl von Toxinen zu reinigen, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken und das Immunsystem zu stärken.

Bei Erkrankungen der Nieren und der Gallenblase werden Infusionen aus den Klettenwurzeln als Diuretikum und Cholagogum verwendet

Bei Erkältungen und Infektionskrankheiten werden die Wurzeln als entzündungshemmendes, fiebersenkendes, schweißtreibendes und betäubendes Mittel eingesetzt.

Wenn die Darmmotilität gestört ist, wirken bei den Hämorrhoiden Entkeimungen aus den Wurzeln als natürliches Abführmittel und entzündungshemmendes Mittel.

Zusätzlich können die in den Wurzeln enthaltenen Substanzen die Bauchspeicheldrüse verbessern, wodurch sie für Stoffwechselstörungen und Diabetes mellitus verwendet werden können.

Komprimieren Infusionen von Klettenwurzel in verschiedenen Hautkrankheiten, Dermatitis der Kopfhaut verwendet werden, verbessern sie den Zustand der Haut, reduzieren Juckreiz, Schwellungen, Entzündungen reduzieren.

Bei Erkrankungen des Magens reduzieren Präparate aus den Wurzeln der Klette Entzündungen und Schmerzen, regulieren den Säuregehalt des Magensaftes.

Klettenwurzel Anwendung

Klettenwurzel-Extrakt

In der Apotheke können Sie einen Extrakt der Klettenwurzel kaufen. Auf der einen Seite ist es sehr praktisch. Folgen Sie den Anweisungen, konsultieren Sie nur Ihren Arzt.

Es ist auch einfach, Abkochungen und Aufgüsse von frischen oder getrockneten Wurzeln vorzubereiten.

Tinktur von Klettenwurzeln

Wie man etwas Tinktur kocht? Es ist am besten, es in einer Thermosflasche zu kochen, so werden alle notwendigen medizinischen Substanzen in die Infusion in der maximalen Menge eingehen. Zwei Gläser Wasser benötigen 20 Gramm getrocknete oder frische zerkleinerte Wurzeln, das ist ungefähr ein Esslöffel. Kochen Infusion ist bequemer in der Nacht, und am Morgen vor dem Verzehr zu essen und vor dem Verzehr zu erwärmen auf eine angenehme Temperatur.

Behandlung mit Klettenwurzel sollte mit einem Esslöffel beginnen, dann auf 1/4 Tasse an der Rezeption erhöhen. Infusionen werden verwendet, um Gelenke, Magen, Darm, Diabetes, Hautkrankheiten zu behandeln.

Abkochung von Klettenwurzeln

Abkochungen der Klettenwurzeln sind konzentrierter, sie werden für onkologische Erkrankungen, bei Nieren- und Cholelithiasis, bei Diabetes mellitus verwendet. Otozhno Abkochungen werden verwendet, um Haare und verschiedene Hautkrankheiten zu stärken.

Wie man eine Brühe kocht?

Sie werden auf verschiedene Arten gekocht, traditionell werden die Wurzeln einfach mit Wasser gegossen, mehrere Stunden lang gekocht, dann zum Kochen gebracht, einige Minuten gekocht, abgekühlt und filtriert.

Die richtigste Vorbereitung der Brühe ist in einem Wasserbad, wenn die Wurzeln mit kochendem Wasser gefüllt werden und auf dem Bad langsam alle nützlichen Substanzen der Brühe geben.

Um die Abkochung genug zwei Teelöffel gemahlener Wurzel zu einem Glas Wasser vorzubereiten. Nehmen Sie eine Abkochung über einen Esslöffel drei bis vier Mal am Tag vor den Mahlzeiten.

Ich habe traditionelle Methoden zur Zubereitung eines Suds und einer Infusion von den Wurzeln der Klette mitgebracht, aber sie können unterschiedlich sein, da ihre Konzentration von der Schwere der Krankheit abhängen kann.

Behandlung mit Klettenwurzel. Rezepte

Klettenwurzel. Und was behandelt er? Traditionelle Medizin bietet Rezepte auf Klettenwurzeln für die Behandlung von verschiedenen Krankheiten.

  • Bei der Behandlung von Gelenken root Altöl Klette zu seiner Herstellung drei Esslöffel frischen Wurzeln halbe Tasse rohen Sonnenblumenöl oder Olivenöl gießen, lassen auf Infusions Tag, dann sieden bei schwacher Hitze für 10 Minuten und filtriert. In heißem Öl, fügt Bienenwachs, etwa ein Teelöffel, nach get Kunststoff Salbe Kühlung in die schmerzenden Gelenke wird gerieben. Tun Sie es am besten in der Nacht und wickeln Sie das Gelenk mit etwas Warmem ein.
  • Zur Behandlung von Prostataadenomen Die Volksmedizin empfiehlt, einen Aufguss von Wurzeln kalt vorzubereiten, wofür ein Glas abgekochtes Wasser zwei Esslöffel Wurzeln benötigt. Vorhandene Wurzeln brauchen 2 - 3 Stunden, dann abseihen und trinken Sie die Hälfte des Glases zwei vor vier Mal pro Tag.
  • Zur Behandlung von Gastritis, Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren Ein Esslöffel frische Wurzeln gießen zwei Tassen kochendes Wasser, bestehen Sie 8 bis 10 Stunden, abseihen und trinken vor dem Essen 1/3 Tasse dreimal am Tag
  • Bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse Bereiten Sie die Brühe aus einem Esslöffel trockener Wurzeln und zwei Gläser Wasser. Zuerst werden die Wurzeln für ein oder zwei Stunden in kaltem Wasser gehalten, dann erhitzt und 15 Minuten gekocht. Trinken Sie die Brühe in einer warmen Form nach dem Essen dreimal am Tag
  • Als Diuretikum Verwenden Sie einen Sud von zwei Esslöffel Wurzeln und einem halben Liter Wasser. Wurzeln Sie die Wurzeln in einem Wasserbad für 25 Minuten oder kochen Sie sie 10 Minuten lang. Nehmen Sie die Brühe 1/2 Tasse zweimal am Tag und fügen Sie ein wenig Honig hinzu.
  • Bei Erkrankungen der Leber und der Gallenblase zwei Teelöffel zerstoßene Wurzeln gießen über einen halben Liter kaltes Wasser für die Nacht, bringen am Morgen zum Kochen, decken und lassen für 20 Minuten, dann belasten. Trinken Sie 1/2 Tasse dreimal am Tag
  • Mit Diabetes mellitus die Wurzeln der Klette gemischt mit den Wurzeln der Zichorie, die Blätter der Bohnen und die Samen von Flachs, alle in gleichen Mengen genommen. Um einen Esslöffel Mischung zu kochen, gießen Sie ein Glas kochendes Wasser, kochen Sie 10 - 15 Minuten, kühlen Sie ab. Nehmen Sie 1/2 Tasse dreimal am Tag.

Kostamed. Traditionelle Zahnheilkunde von Dr. Kostylev in Perm. Die neuesten Technologien, der komplexe Behandlungsansatz. Alle Arten von Zahnmedizin. In unserem Team arbeiten Fachleute. Wir werden Ihnen ein schönes Lächeln und Gesundheit schenken! http://www.kostemed.ru/home/stomatologicheskaya-klinika-perm

Klettenwurzel für das Haar

Ich erinnere mich sofort an die Rezepte meiner Großmutter. Nesseln, Klette - alles ging für die Haare ins Geschäft. Was nützt die Klettenwurzel für unsere Haare? Es wird perfekt angewendet, wenn das Haar verloren geht, um es zu stärken, so dass das Haar schön seidig ist.

Sie können das Haus- und Klettenöl verwenden. Unser bewährtes Rezept mit Töchtern ist das:

1 Teelöffel klettenöl,
1 Teelöffel Schatz,
Saft der mittleren Birne,
10 Gramm Klettensaft
Dein Shampoo.

Alles mischen, auf das Haar auftragen, mit Polyethylen bedecken und mit einem Handtuch umwickeln oder einen Hut aufsetzen. Also nimm dir eine Stunde Zeit. Dann waschen Sie alles mit warmem Wasser ab. Hinweis: Verwenden Sie keinen Haartrockner! Ansonsten wird alles nicht so effektiv sein. Oder benutzen Sie einen professionellen Haartrockner, aber nicht oft.

Und zusätzlich zu den Haaren können Sie den Saft der Klette reiben.

Wie man Klettenwurzel kocht

Wann ist es am besten Klettenwurzeln zu ernten?

Die beste Zeit, Klettenwurzeln zu sammeln, ist der Herbst. Und, Spätherbst. Als alle Pflanzen zur Überwinterung bereit waren. Alle nützlichen Substanzen stiegen in die Rhizome ab.

Die Wurzel der Klette ernten: im Herbst graben sie die Wurzeln der jungen Pflanzen, das heißt, das erste Jahr ihres Lebens, sie sind nicht schwer zu unterscheiden, sie sind groß und sehr saftig.

In älteren Pflanzen verlieren Wurzeln ihre medizinischen Eigenschaften, die Wurzel ist verrostet und nicht zur Behandlung geeignet.

Vor dem Trocknen werden die Wurzeln gründlich gewaschen, gereinigt, dann in Stücke geschnitten und auch sehr dicke Wurzeln entlang. Auf einem Dachboden, unter einem Vordach oder auf einem offenen Balkon trocknen, direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.

Die Wurzeln werden bis zu fünf Jahre in Gläsern aufbewahrt.

Ich schlage vor, ein ausführliches Video über die Sammlung von Klettenwurzeln zu sehen, worauf Sie achten sollten, wenn Sie damit anfingen, es selbst zu ernten.

Wurzel der Klette Kontraindikation

Klettenwurzel, wie jede andere Pflanze, mit Vorsicht sollte für Menschen mit allen möglichen allergischen Reaktionen verwendet werden, da absolut jede Pflanze eine unvorhersehbare Überempfindlichkeitsreaktion bei solchen Menschen verursachen kann. Absolute Kontraindikation ist nur Schwangerschaft und Stillzeit.

Für alle anderen Menschen kann die Klettenwurzel zu einem natürlichen Geschenk werden, das hilft, mit vielen Problemen fertig zu werden.

Mehr Details über die nützlichen Eigenschaften von Klette können Sie in dem Artikel Burdock nachlesen. Nützliche und medizinische Eigenschaften.

Und für die Seele werden wir zuhören Blatt Consolation. Aufgeführt von Valentina Mechettina. Ich habe dich noch nicht einem sehr talentierten und sehr talentierten Pianisten vorgestellt. Allen Kunstliebhabern rate ich dringend, darauf zu achten. Helle, schöne, sehr talentierte Person.

Klette groß

Klette groß - Arctium lappa Mühle.
Familie Compositae - Compositae.
Nationaler Name: Lepushnik, Klette, Klettenwurzel, Großvater.

Beschreibung

Klette ist eine zweijährige krautige Pflanze bis zu 180 cm hoch.Die Wurzel ist fleischig, unverzweigt, bis zu 60 cm lang. Stängel aufrecht, gerippt, rötlich, im oberen Teil stark verzweigt. Blätter gestielt, unten groß, entlang des Stiels allmählich nach oben abnehmend, breit herzförmig-eiförmig, oben grün, unten graufilzig. Blumen werden in kugelförmigen Körben gesammelt, die sich in den Blüten befinden, oder in kormabenähnlichen Büscheln an den Enden des Stammes und seinen Zweigen. Die Umhüllung der Körbe ist nackt oder cobwebby, grün, mit stacheligen linearen, steifen, hakenartig gefalteten Blättern. Der Behälter des Körbchens ist leicht konvex, dicht septiert mit Unterblatt-Deckblättern. Alle Blüten sind röhrenförmig, bisexuell, mit violett-violetter Blütenkrone; Kelch in Form eines Büschels; Staubgefäße fünf, Stößel mit unterem Fruchtknoten, Filiformsäule und zwei lineare Narben. Früchte sind Achänen mit einem Büschel. Im ersten Jahr bildet die Pflanze nur eine Rosette aus Blättern, und der Stamm wächst im zweiten Jahr. Neben der großen Klette gibt es auch 10 Arten von Klette. Die häufigsten sind kleine Klette, Klette oder Waldklette, Klette gefilzt oder wollig oder Cobwebby.

Verbreitung

Klette ist in den südlichen und mittleren Teilen des europäischen Teils der ehemaligen Union, Sibirien und Zentralasien gefunden.

Lebensraum

Es lebt in Mülldeponien, in Ödland, am Rande von Straßen und Feldern, in Gemüsegärten und Gärten, in der Nähe von Notunterkünften, entlang von Flussufern.

Blütezeit

Zeitpunkt der Sammlung

Die Blätter werden im Juni-September, vorzugsweise in der ersten Phase des Mondes, von Sonnenaufgang bis Mittag geerntet. Wurzeln - im Herbst (September-Oktober) im ersten Wachstumsjahr oder im Frühjahr (April bis Anfang Mai) des zweiten Jahres, auf dem abnehmenden Mond. Die Wurzeln des ersten Jahres sind saftig, fleischig, im zweiten Jahr verbringt die Pflanze die in ihnen angesammelten Nährstoffe und Wurzeln werden holzig, schlaff, unbrauchbar für medizinische Zwecke.

Beschaffungsmethode

Klettenwurzeln aus dem Boden ausgegraben gereinigt weichen Bürste, mit Wasser gespült, getrocknet und Luftteile des Wurzelhalses geschnitten, dann in Stücke geschnitten, mit einer Länge von 5-10 cm und mehr dick und der Länge nach geschnitten. Klettenwurzeln im Freien oder in gut belüfteten Bereichen trocknen. Bei nassem Wetter werden die Wurzeln in Trocknern bei einer Temperatur von 45-50 ° C getrocknet. Getrocknete Wurzeln von außen sind grau-braun, auf der Fraktur hellgrau. Der fertige Rohstoff bricht, verbiegt sich aber nicht und hat einen süßlichen Geschmack mit einem Gefühl von Schleim. Die Stammlagerzeit beträgt 3 Jahre.

Klettenblätter werden oft frisch verwendet - für Kompressen, Wraps und zur Zubereitung von Saft. Blätter für die Zubereitung von medizinischen Infusionen werden während der Blüte gesammelt und im Schatten in gut belüfteten Räumen getrocknet.

Blütenstände von Klette werden während der Blüte gesammelt und im Schatten in gut belüfteten Bereichen getrocknet.

Chemische Zusammensetzung

Die Klettenwurzeln gefunden Polysaccharid Inulin (bis zu 19%), Proteine, Fette, insbesondere bardanovoe ätherisches Öl (0,17%), Palmitinsäure, Stearinsäure, Sitosterol, Stigmasterol, arktiin Glykosid, Tannin und Bitterstoffe.

Die Blätter und junge Triebe von Klette enthalten viel Vitamin C - von 50 bis 250 mg%, was viel mehr als in Zuckerrüben, Kartoffeln, Zwiebeln, Gurken, Karotten und 17-mal mehr als Trauben, gerade weil sie im zeitigen Frühjahr zu essen empfohlen, wenn besonders Vitamine fehlen.

Anwendbares Teil

Wurzeln des ersten Jahres (Radix Arctii), Blätter, Blütenstände.

Anwendung

Blätter, Triebe und Wurzel der Pflanze werden als Vitaminergänzung für die Nahrung verwendet. Diese Pflanze ist eine ausgezeichnete Honigpflanze. Honig mit einer großen Klette - dunkle Olive, viskos, mit einem scharfen angenehmen Geruch, angenehm zu schmecken, und Honig aus einer Klette aus Filz - hellgelbe Farbe.

Es sollte beachtet werden, dass die chemische Zusammensetzung dieser Pflanze nicht ausreichend untersucht wurde, was die breite Anwendung dieser wertvollen Pflanze in der wissenschaftlichen Medizin einschränkt. In der Apotheke können Sie jedoch solche Medikamente kaufen wie:

  • Klettenwurzel-Extrakt;
  • Öldisteln;
  • Biologisch aktive Flüssigkeit - "Klette";
  • Verschiedene Cremes, Lotionen, Shampoos.

Die heilenden Eigenschaften der Klette sind seit der Antike bekannt, und derzeit ist diese Pflanze in der Volksmedizin vieler Länder aus einer Vielzahl von Krankheiten weit verbreitet. Zubereitungen aus Klette werden verwendet:

Innen

  • Als ein Vitamin;
  • Als Diuretikum und Diaphoretikum;
  • Mit Urolithiasis der Nieren und Blase;
  • Als Heilmittel gegen Rheuma und Gicht;
  • Als "Blutreiniger" für verschiedene Hautkrankheiten;
  • Mit einem Magengeschwür;
  • Mit Magenblutung;
  • Mit chronischer Gastritis;
  • Als mildes Abführmittel;
  • Als entzündungshemmend und fiebersenkend;
  • Mit Ödemen;
  • Wenn sich die Menstruation verzögert;
  • Bei onkologischen Erkrankungen;
  • Leberkrankheit;
  • Mit Blutungen.

Äußerlich

  • Mit Radikulitis und Schmerzen in den Gelenken;
  • Mit Ödem der Füße;
  • Als Weichmacher für entzündliche Dichtungen;
  • Als Wundheilung;
  • Mit verschiedenen Hautkrankheiten;
  • Zur Stärkung der Haare;
  • Für Spülungen mit entzündlichen Erkrankungen der Mundhöhle und des Rachens;
  • Mit Insektenstichen und giftigen Schlangen;
  • Für die Ausscheidung von Warzen;
  • Für Anwendungen mit onkologischen Hauterkrankungen.

Kontraindikationen

Es wird nicht empfohlen, Drogen innerhalb der Klette für schwangere und stillende Frauen sowie für individuelle Intoleranz zu nehmen.

Wenn individuelle Intoleranz erfordert große Sorgfalt und externe Anwendung von Klette.

Methode der Anwendung

Klette wird oft als eine unabhängige Droge verwendet, weniger häufig in Versammlungen. Aus der Wurzel, Blättern und Blütenständen der Klette werden Öl, Saft, Abkochungen, Infusionen, Tinkturen, Tees, Salben hergestellt.

Infusion, Abkochung, Tee

Infusion, Abkochung, Tee wird aus Wurzeln, Blättern und Blütenständen hergestellt. Es wird im Inneren verwendet und zum Spülen mit Erkrankungen der Mundhöhle und des Rachens, zum Waschen von Wunden und Lotionen zur Behandlung verschiedener Hautkrankheiten verwendet.

  • 10 g Wurzeln gießen 200 ml kochendes Wasser, stehen auf einem kochenden Wasserbad für 30 Minuten, oft rühren. Bestehen Sie bei Raumtemperatur für 2-3 Stunden, filtern Sie und nehmen Sie 1/2 Tasse 2-3 Mal pro Tag.
  • 3 Esslöffel gehacktes Klettenwurzel getrocknet gießen in eine Thermoskanne 3 Tassen kochendes Wasser, 3-4 Stunden zu bestehen, Dehnung und trinken 1/2 Tasse 4-5 mal am Tag mit Magenkrebs sowie anderen Krebsarten des Gastrointestinaltrakts.
  • 1 Esslöffel trockene zerkleinerte Wurzeln in 2 Tassen kochendem Wasser bestehen. Nehmen Sie 2-4 mal täglich 1/2 Tasse heiß
  • 1 Esslöffel gehackte Blätter in 1 Tasse kochendem Wasser zu bestehen. Nehmen Sie 1 Esslöffel 4-6 Mal pro Tag eine Stunde nach dem Essen
  • 2 Esslöffel trockene zerkleinerte Blätter gesammelt während der Blüte, gießen Sie 500 ml Wasser. Trinken Sie 2-3 mal täglich 1 / 2-1 Glas für bösartige Tumore verschiedener Standorte. Die gleiche Brühe für die Behandlung der Leber, die Entfernung von Warzen.
  • 4 Esslöffel gehackte Wurzeln oder 15 Blütenstände gießen 2 Tassen kochendes Wasser und bestehen 12 Stunden. Dann 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Die sich ergebende Abkochung getrunken wird in der Onkologie, der Menstruation verzögern, Nierensteine, und der Harnblase, Rheuma, Diabetes, Rachitis, Verstopfung als Diuretikum und antiallergisches Mittel. Extern angewendet in Form von Kompressen für Rheuma, Gelenkschmerzen, Hautentzündungen, Geschwüre und Ekzeme.
  • 2 Esslöffel Klette Samen werden über Nacht mit 2 Tassen kochendem Wasser in einer Thermosflasche gegossen. Am Morgen, Filter und trinken 1/2 Tasse nach dem Essen. Bei Kolitis mit schlechter Peristaltik, atrophischen Veränderungen der Dickdarmschleimhaut, persistierender Obstipation.
  • 20 g zerstoßene Klettenwurzeln sollten in 200 ml warmem kochendem Wasser infundiert werden und 3-5 mal täglich 100-150 ml vor den Mahlzeiten getrunken werden, um Blut für verschiedene Vergiftungen zu reinigen.
  • Tee - 8-10 Blütenstand Klette gießen in einer Porzellan-Teekanne 1 Tasse kochendem Wasser, 10-15 Minuten zu bestehen, abseihen und trinken 1/2 Tasse von Magenkrebs sowie andere Krebserkrankungen des Magen-Darm-Trakt.

Tinktur

Alkoholtinktur wird aus Blütenständen und Klettenwurzeln hergestellt.

  • Blütenstände von Klette in ein Glas auf 1 / 4-1 / 3 Band zu setzen. Gießen Sie Wodka an die Spitze. 3 Wochen lang an einem dunklen, kühlen Ort ziehen lassen. Belastung. Nehmen Sie 1 Teelöffel 15 Minuten vor den Mahlzeiten mit der Behandlung durch den Kurs. Der Behandlungsverlauf beträgt 2 Monate. Und 1 Esslöffel 15 Minuten vor den Mahlzeiten mit einmaligem Gebrauch. Es wird verwendet, um die Peristaxie des Darms und als mildes Abführmittel zu verbessern.
  • Dry zerdrückt Klettenwurzel Pisse in einer Flasche aus dunklem Glas mit Wodka in einem Verhältnis von 1:10, in einem dunklen Ort 8-10 Tagen zu bestehen, gelegentlichem Schütteln, dann filtriert und quetschen. 1 Esslöffel Weinbrand und 1 Esslöffel Wasser-Extrakt von Propolis und nehmen 3-4 mal täglich für 30 Minuten vor dem für Krebs des Magen-Darm-Trakt zu essen.
  • 10 g zerstampfte Klettenwurzel, 10 g Bienenhonig, 1 Glas Wodka. Infusion 10 Tage an einem dunklen Ort, dann abseihen, drücken und nehmen Sie 30 Minuten vor dem Verzehr 1 Esslöffel in 30-50 ml kochendem Wasser 3-4 mal am Tag für Krebs.

Saft aus jungen Mai-Blättern ist gut harntreibend, choleretisch, schweißtreibend, antibakteriell und entzündungshemmend. Es übt eine ausgeprägte antirheumatoide, antidiabetische und antiallergische Wirkung aus, verbessert die Funktion von Leber, Nieren, Stoffwechsel und Proteinverdauung, normalisiert die Blutzusammensetzung. Saft wird als unabhängige Droge und als ein Hilfsmittel bei der Behandlung von Krebs verwendet.

Innerhalb des Saftes, in der Regel, nehmen Sie 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten 1-2 Esslöffel zu einem Glas, je nach der Krankheit und dem geplanten Verlauf der Behandlung. Äußerlich wird der Saft in den Kopf gerieben, um das Haar zu stärken und Kahlköpfigkeit zu verhindern, die Tampons, die darin getränkt sind, werden auf Wunden, Brandwunden, Geschwüren angewendet.

  • Frisch gepresster Saft kann nicht länger als 3 Tage im Kühlschrank gelagert werden.
  • Bei längerer Lagerung kann der Saft mit Alkohol (1 Liter Saft 200 ml Alkohol) oder 1: 1 mit Mondschein oder Wodka konserviert werden. An einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren.
  • Verwenden Sie Honig zum Konservieren. Frisch gepresster Saft, gemischt mit Honig im Verhältnis 1: 1. Vorzugsweise im Kühlschrank aufbewahren.
  • Saft nehmen Sie 1 Esslöffel kurz vor dem Essen. Der Saft kann im Verhältnis 1: 3 mit Wasser verdünnt, jedoch nicht gesüßt werden. Das Schema des Empfangs - eine Woche zu trinken, eine Woche Pause und so auf 5 Gänge. Sie können den fünfwöchigen Kurs in 3 Monaten wiederholen. Anwendung bei Problemen mit der Leber, bei der Behandlung verschiedener Hepatitis und anderer Krankheiten.
  • Frisch gepresster Saft mit zerkleinerten frischen Blättern. Die Mischung wird auf Wunden, Geschwüre, Verbrennungen und Druckgeschwüre angewendet.
  • Mischen Sie 500 ml frisch gepressten Saft, 150 ml Honig und 150 ml Alkohol. Nehmen Sie 1-2 Esslöffel 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.
  • Drücken Sie 2 Tassen Saft aus frischen May Klettenblättern, fügen Sie 2 Tassen Honig und 1 Glas Wodka hinzu. Die resultierende Mischung wird in zwei Teile geteilt. Ein Teil sollte unmittelbar nach der Vorbereitung und der andere Teil nach einem halben Jahr (im Oktober-November) eingenommen werden. Bewahren Sie die Mischung im Kühlschrank auf. Nehmen Sie 1 Esslöffel 3 Mal täglich vor den Mahlzeiten, wenn Salz abgelagert wird.
  • Mischen Sie frisch gepressten Saft mit Honig im Verhältnis 10: 1 und nehmen Sie 70-100 ml der Mischung 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Bereiten Sie aus Infusionen oder Brühen in Pflanzenöl oder Tierfett, einschließlich Kochen und längere Verdunstung, bis dick. Es wird am häufigsten für verschiedene Hautkrankheiten und zum Reiben mit Gelenkerkrankungen eingesetzt. Salbe auf der Grundlage von Dachsöl behandelt Radikulitis.

  • 100 g gemahlener Klettenwurzel gießen 150 ml Olivenöl, bestehen Sie 2 Tage an einem dunklen Ort bei einer Temperatur nicht niedriger als 20 ° C. Dann bei niedriger Hitze 15-20 Minuten kochen, leicht abkühlen und abseihen. Zur Behandlung von Hautkrankheiten, Wunden, Geschwüren, Verbrennungen, Hämorrhoiden, zur Stärkung und Verbesserung des Haarwachstums.
  • 4 Esslöffel gehackte Wurzel gießen 4 Tassen kochendes Wasser. Kochen Sie bei schwacher Hitze, bis das Volumen um die Hälfte reduziert ist. Ein Teil der resultierenden Brühe wurde mit 4 Teilen Kuhöl gemischt. Diese Salbe ist wirksam bei Verbrennungen.
  • 25 g Blätter und Klettenwurzeln mahlen, 20 Minuten in einem halben Glas Wasser kochen, danach wird die resultierende Mischung mit 100 g Butter vermahlen. Verwendet für die Vorbeugung und Behandlung von Kahlheit, wieder für die Behandlung von Verbrennungen und Erfrierungen.
  • 75 g fein gehackte frische Wurzel gießen 200 ml Pflanzenöl, bestehen Sie den Tag an einem dunklen Ort. Dann bei niedriger Hitze 15 Minuten kochen lassen. Leicht abkühlen, abtropfen lassen. Verwenden Sie im Falle von Hautverletzungen.
  • 1 Teil peretortyh Wurzeln pour 3 Teile Olivenöl oder Sonnenblumenöl, beharren Nacht in einem warmen, dunklen Ort, dann bei schwacher Hitze gekocht für 15-20 Minuten, etwas abkühlen und Stamm

Mischung

Um die heilende Wirkung zu verstärken, wird Klette in Mischungen verwendet.

  • 100 g Klettenwurzeln raspeln, mit 100 g ungesalzener Butter vermischen, aufkochen, leicht abkühlen lassen, rohes Eigelb in ein Hühnerei geben und gut durchmischen. Nehmen Sie 1 Esslöffel 3-mal täglich für 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten für Tumorerkrankungen der Atemwege. Zur gleichen Zeit, nehmen Sie 1 Esslöffel Wasser Extrakt von Propolis und trinken Karottensaft mit Honig 1 / 2-1 Glas 2-3 mal am Tag.
  • Frische Klettenwurzeln raspeln, mit Butter im Verhältnis 1: 4 mischen, 15 Minuten kochen, abtropfen lassen. Fügen Sie das rohe Eigelb hinzu, mischen Sie gründlich. Verwenden Sie als Anwendungen für Hautkrebs.

Öl

Bereiten Sie sie aus frischen oder getrockneten zerkleinerten Klettenwurzeln vor, indem Sie sie in Oliven- oder Mandelöl halten. Sie können jedes Pflanzenöl verwenden.

  • 3 volle Esslöffel gehackte frische Klettenwurzel, ein Glas Sonnenblumenöl gießen, an einem warmen Ort für 24 Stunden bestehen, dann bei schwacher Hitze 15 Minuten lang kochen, abtropfen lassen. An einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren. Heilt schnell Wunden, hilft bei Verbrennungen.
  • 75 g frische Wurzel gießen 200 g Pflanzenöl. Bestehen Sie auf einen Tag, nach dem Sie bei schwacher Hitze für 15 Minuten kochen, filtern. Sie werden verwendet, um das Haarwachstum und Hauterkrankungen zu verbessern.
  • Nehmen Sie 1 Esslöffel Kräutergras, 5 Gramm zerkleinerte Klettenwurzeln, 3 g gemahlene Früchte des vinex sacred (Abraham Baum), 3 g Wurzel Orchis. Rühren und gießen Sie 2 Tassen kochendes Wasser. Infusion 12 Stunden (vorzugsweise in einer Thermosflasche), dann abtropfen lassen. Nehmen Sie 50-100 ml 4 mal täglich ein. Der Verlauf der Behandlung - ein Monat zu trinken, 10 Tage Pause. In der Regel dauert es 3-4 solcher Kurse. Zur Behandlung von kleinen Myomen, Unfruchtbarkeit, Spontanaborten.
  • 20 g zerstampfte Klettenwurzel und 10 g Ringelblumenblüten in 1 Liter Wasser kochen. Eine warme Abkochung, um bei Haarausfall und Kopfhautkrankheiten zum Waschen zu verwenden. Waschen Sie Ihre Haare 2 mal pro Woche.
  • Klette, Blätter - 25,0; Medunitsa Heilkraut - 20,0; ein Tropfen Heilkraut, 20,0; Hirtenbeutel, Gras - 20,0; Thymus gewöhnlich, Gras - 15.0. Zwei Esslöffel trockene pulverisierte Mischung gießen 500 ml kochendes Wasser in einer Thermoskanne, bestehen 20-30 Minuten, trinken und trinken 150 ml 3-mal täglich für 15-20 Minuten vor den Mahlzeiten mit Gebärmutterkrebs. Für die Nacht tun Absudung von Kraut Schöllkraut groß. Gleichzeitig nehmen Sie das Polyphenyöl in 1 / 2-1 Teelöffel 2-3 Male pro Tag und Wasserextrakt von Propolis 1 Esslöffel 3 Mal pro Tag.

Frische Blätter und Wurzeln

Junge Maiblätter und Klettenwurzeln haben eine starke antibakterielle und wundheilende Wirkung.

  • Bei der Verarbeitung sollte ein frisches Juteblatt mit einer glatten Seite aufgetragen werden.
  • Bei entzündlichen Prozessen im Magen sollte es zwei bis drei Wochen dauern, um täglich 4-5 frisch belastete junge Klettenwurzeln zu essen. Aber frische Wurzeln in wenigen Stunden verlieren ihre nützlichen Eigenschaften.
  • Bei erysipelatöser Entzündung wird ein sauer beschmiertes Klettenblatt aufgetragen.
  • Blätter werden mit Kopfschmerzen auf den Kopf aufgetragen.
  • Frische Blätter werden gewaschen, leicht getrocknet, in 5-6 Schichten auf den wunden Punkt mit Radikulitis und Schmerzen in den Gelenken aufgetragen.
  • In Form von zerkleinerten oder Druck (kann einfach kauen) wird auf die betroffenen Bereiche der Haut aufgetragen Juckreiz, Urtikaria, Ekzeme, Schindeln, Verbrennungen, Furunkel, Akne, Insektenstichen und Schlangen.
  • Nehmen Sie ein frisches Blatt, steckte es in eine Schüssel geben zotteligen Seite nach oben und gieße es aus nur die gekochten den Kessel, einmal auf dem Arbeitsblatt werden dunkle Flecken erscheinen, ist es notwendig, das Wasser schnell abschütteln und legte zotteligen Seite auf die wunde Stelle und wickelte einen Schal, so dass zumindest als für zwei Stunden.
  • Stellen Sie mit plötzlichem Ohnmachten ein gut zerdrücktes Klettenblatt auf den Solarplexus-Bereich.
  • Gut hilft, die Hitze und die Sonne des Klettenblattes zu überleben. Legen Sie dazu die Klette auf die Krone und befestigen Sie sie mit einer Mütze oder einem Taschentuch.
  • Kashitsu aus frischen Blättern wird zur Behandlung von eitrigen und trophischen Geschwüren verwendet.

Schmeckt

In unserer Küche hat sich die Klette noch nicht so weit etabliert, wie sie es verdient hätte, was sehr schade ist. In China und Japan wird Klette als Gemüse angebaut. Seine Wurzeln sind sehr beliebt in Frankreich, Belgien, USA: Sie werden roh gegessen, gekocht, gebacken, gebraten; in der Suppe ersetzen sie Kartoffeln und Wurzeln; Schnitzel machen, Fladen backen.

  • Chowder aus Klettenwurzeln: Klettenwurzeln werden gründlich gewaschen, leicht von der oberen Schicht abgeschabt, geschnitten und in kochendes Wasser zusammen mit geriebenen Karotten auf einer großen Reibe abgesenkt. Koche für 1-2 Minuten, Salz, gieße auf rührendes rohes Ei, dann 5-6 Minuten, beharre ohne Erhitzen unter dem Deckel. Vor dem Servieren mit Frühlingszwiebeln und Dill bestreuen.
  • Wurzeln der Klette gedünstet mit Gemüse: 1 Karotte, 1 Petersilienwurzel, Klettenwurzel 5, 1 gehackte Zwiebel 1 Tasse Blumenkohl, 1/2 Tasse Sauerrahm, 2 EL gehackte Petersilie, Salz zu schmecken. Karotten, Petersilienwurzeln, die Klette putzen, waschen, in Scheiben schneiden, Zwiebeln - Halbringe. Fein Blumenkohl. Mische alles. Fügen Sie Salz, saure Sahne und heißes Wasser hinzu, so dass es 2 cm unter der Oberseite des Inhalts ist. Kochen Sie für 8-10 Minuten und infundieren Sie ohne Heizung für 6-8 Minuten. Zum Servieren mit Petersilie bestreuen.
  • Salat von Klettenblättern: 1/2 Tasse gehackte Klette Blätter, 1 Gurke, 3 EL saure Sahne, Salz abschmecken. Die Klettenblätter sollten gründlich gespült und fein gehackt werden. Gurke in kleine Würfel geschnitten. Salatsalz, mit saurer Sahne würzen.
  • Klette und Tomatensalat: 1/2 Tasse gehackte Klette Blätter. 3 Tomaten, 2 Esslöffel gehackte grüne Petersilie, 1 Esslöffel gehackter grüner Dill, 3 Esslöffel Mayonnaise, Salz abschmecken. Die Klettenblätter sollten gründlich gespült und gehackt werden. Mix mit Tomaten, in Scheiben geschnittenen Scheiben. Fügen Sie Greens, Salz hinzu und würzen Sie mit Mayonnaise.
  • Kaffeegetränk: Klettenwurzeln waschen, im Ofen trocknen, mahlen und brühen.
  • Marmelade von der Wurzel der Klette: 1 kg Klettenwurzel, 0,5 kg Sauerampfer, saure, rote Johannisbeeren, saure Äpfel, Stachelbeeren zur Auswahl von 1 Arten, 1,5 Liter Wasser. Die Wurzel der Klette wird gesäubert und fein gehackt, zerkleinertes saures Rohmaterial, mit Klettenwurzel vermischt, Wasser gegossen und bei schwacher Hitze ca. 2 Stunden gekocht. Diese Marmelade ist für Diabetiker unbedenklich.
  • Gefüllt mit Klette: 10 Stück Blätter der Klette, 1 Tasse Reis gekocht, 1 Stck. Karotten, 1 Stück Zwiebel, 0,5 Tassen Tomatenmark. Karotten und Zwiebeln schneiden und in Öl anbraten, mit Reis mischen, in Blätter einwickeln und dünsten, Lorbeer-Tomaten, mit Wasser verdünnt. Die Blätter der Klette nehmen nur von den Pflanzen des ersten Lebensjahres.
  • Klettenwurzel im Test: 750 g Klettenwurzeln, 3 Esslöffel Mehl, 5 Esslöffel Wasser, 2 kleine Eier, Salz, Pfeffer, Öl zum Braten. Wurzeln der Klette waschen, kochen für ein Paar (ca. 30 Minuten). In ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, das Mehl in Wasser gießen und 30 Minuten quellen lassen. Fügen Sie Eier, Salz, Pfeffer hinzu. Klette tauchte in einen Teig und brate bis knusprig. Wurzel aus Pflanzen des ersten Jahres - im Herbst oder früh im Frühling.
  • Klettenwurzel mit Sahne und Senf: 500 g Klette, 1 Kopf Zwiebel, 1 Esslöffel Butter, 0,5 Tasse Sahne, 1 Teelöffel Senf, 1 Esslöffel Zitronensaft. Tasse geschält, in dicke Kreise geschnitten, 2-3 Minuten in kochendem Wasser mit Salz kochen. Zwiebel fein gehackt, auf Transparenz legen, Sahne und Senf dazugeben. Setzen Sie den Becher, legen Sie es für 15-20 Minuten aus. Zum Servieren Zitronensaft und ein würziges Gemüse hinzufügen.
  • Klettenwurzeln sind gebeizt: 1 kg Klettenwurzeln, 50 g Salz, 0,5 Tasse Essig, 2 Stück Nelken, 10 Stück Pfeffer Erbsen, 2 Stück Lorbeerblatt, 1 Kopf Knoblauch. Marinade kochen - Wasser mit Gewürzen und Salz kochen, 10-15 Minuten kochen lassen, Essig gießen und abstellen. Klettenwurzeln schneiden, in Gläser geben, geschälten Knoblauch hinzufügen, Marinade gießen und sterilisieren. Sie werden als Beilage für Fleisch verwendet.

Als nützlich und das heilt die Wurzel der Klette in Menschen

Klette gewöhnlich oder Klette, buchstäblich unter unseren Füßen wachsend, gehört zu den nützlichsten Pflanzen.

Seit langem nutzen Menschen ihre medizinischen Eigenschaften.

Die Wurzel der Klette wird besonders geschätzt, die hilft, viele Beschwerden zu heilen.
Bevor man es benutzt, ist es notwendig zu verstehen, was seine Zusammensetzung ist, was seine Vorteile sind und wie man es richtig anwendet.

Als nützlich

Die Klettenwurzel enthält nur ein Lagerhaus der wertvollsten Substanzen für den menschlichen Körper.

Selten, welche Pflanze kann so eine reiche Zusammensetzung haben. Es beinhaltet:

  • harzige und tanninhaltige Substanzen;
  • Vitamine B, A, E, P, C;
  • ätherische Öle, Flavonoide, Schleim, Tannin;
  • Proteine, organische und Fettsäuren;
  • Kupfer, Zink, Silicium, Bor, Zinn, Strontium, Eisen, Titan, Vanadium;
  • präbiotisches Inulin.

Aufgrund dieser vielfältigen Zusammensetzung hat die Wurzel die günstigste Wirkung auf den menschlichen Körper.

Dieses Geschenk der Natur wird überraschenderweise effektiv als Medikament zur Reinigung von Blutgefäßen von Cholesterin und auch als vorbeugendes Mittel verwendet.

Die Wurzel wird als entzündungshemmend, antimikrobiell, wundheilend, harntreibend, abführend, diaphoretisch, antiseptisch und immunsuppressiv eingesetzt.

Darüber hinaus verbessert es die Darmmikroflora, beteiligt sich an der Behandlung von Leber- und Bauchspeicheldrüsenheilmitteln und verbessert die Leistungsfähigkeit aller Systeme des menschlichen Körpers.

Die Wurzel des Häkelns ist sehr nützlich als Schlankheitsmittel, weil es den Appetit stumpft und metabolische Prozesse normalisiert.

Weißt du, was zu tun ist, wenn ein Baby Hautausschlag und Pickel im Gesicht hat? Als das Kind zu behandeln, wird es in einem nützlichen Artikel geschrieben.

Über die Behandlung von subkutaner Akne im Gesicht ist auf dieser Seite geschrieben.

Diese erstaunliche Wurzel zeigt sich auch gut in der Behandlung von Gelenken. Schließlich entfernt er aktiv Salz aus dem Körper und lindert Schmerzen.

Seit alters her sind einzigartige Eigenschaften von Klettenöl bekannt, die aus unserer Wunderwurzel hergestellt werden.

Es wird aktiv in der Kosmetik eingesetzt. Klettenöl spendet Feuchtigkeit und nährt die Haut, beseitigt Trockenheit und Juckreiz.

A jugendliche Haut Es schützt vor dem Auftreten von Akne und verschiedenen Entzündungen. Darüber hinaus wirkt die Wurzel heilend auf das Haar und aktiviert ihr Wachstum.

Nach dem Auftragen dieses Naturheilmittels erhält das Haar ein gesundes Aussehen, wird weich und seidig.

Klettenwurzel wird offiziell als medizinischer Rohstoff für die Verwendung in der traditionellen Medizin anerkannt. Auf seiner Basis werden entzündungshemmende Medikamente hergestellt und Arzneimittel zur Behandlung von Diabetes, Rheuma und Hämorrhoiden.

Studien haben gezeigt, dass die Klettenwurzel zytostatische Eigenschaften hat, dh es ist in der Lage, das Wachstum von bösartigen Zellen zu hemmen.

Wurzelextrakt findet sich in einigen Antitumormitteln.

Es ist erwähnenswert getrennt von dem Polysaccharid, das Inulin genannt wird, welches in der Wurzel der Klette eine Rekordmenge - 45% der Zusammensetzung enthält.

Diese einzigartige Substanz ist einer der Hauptteilnehmer im Stoffwechsel.

Inulin hilft Giftstoffe und Toxine zu entfernen und fördert die richtige Verdauung.

Darüber hinaus verhindert es eine übermäßige Salzablagerung und senkt den Cholesterinspiegel.

Mit Hilfe von Inulin tritt eine vollständigere Assimilation von Vitaminen ein. Er ist auch ein ausgezeichneter Assistent in der Behandlung von Diabetes, erfolgreich Blutzuckerspiegel zu reduzieren.

Hinweise für den Einsatz

Die Liste der Krankheiten, bei denen die Wurzel der Klette erfolgreich hilft, ist enorm.

Und was wissen Sie über Ernährung mit erhöhter Säure des Magens? Die Möglichkeiten der Menschen, das Säure-Basen-Gleichgewicht zu normalisieren, werden auf der Seite unter dem Link beschrieben.

Effektive Gesichtsreinigung von Akne zu Hause wird in diesem Artikel beschrieben.

Auf der Seite: http://netlekarstvam.com/krasota/uhod-za-kozhej/retsepty.html lesen Sie, wie man eine Gesichtscreme zu Hause macht.

Seine Anwendung ist bei folgenden Indikationen wirksam:

  • Gastritis, Magenerkrankungen, Pankreatitis;
  • Akne, Dermatitis, Seborrhoe, Pustelbildung, Abschürfungen, Schuppenflechte, Ekzeme, leichte Verbrennungen, trophischen Geschwüren;
  • Cholelithiasis und Urolithiasis (wie in diesem Artikel geschriebene Reinigung der Leber und des Darms zu machen);
  • Fieber, Erkältungen und Infektionskrankheiten;
  • Rachitis bei kleinen Kindern;
  • Hämorrhoiden, Erkrankungen des Urogenitalsystems;
  • Gicht, Rheumatismus, Arthritis, Arthrose, Osteochondrose;
  • Risiko von Diabetes und seiner Behandlung oder Vorbeugung (Rezepte hier, über Zucker aus dem Gras von Stevia hier);
  • Alkoholvergiftung, Vergiftung;
  • Fettleibigkeit, Stoffwechselstörungen;
  • onkologische Erkrankungen;
  • welke und schlaffe Haut.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Es ist nicht notwendig, Klettenwurzel (medizinische Eigenschaften und Kontra) für Menschen mit individuellen Unverträglichkeit gegenüber dem Produkt und der Manifestation einer Neigung zu allergischen Reaktionen, Husten, Heuschnupfen oder Rhinitis zu verwenden.

Vorsicht ist geboten, wenn gleichzeitig Klettenwurzel und hypoglykämische Medikamente verwendet werden.

Richtige Vorbereitung der Klettenwurzel

Bei der Herstellung von medizinischen Rohstoffen ist es wichtig, sich daran zu erinnern um die Wurzel zu sammeln sollte im ersten Jahr seines Lebens sein und, notwendigerweise, im Herbst - im September-Oktober.

Zu dieser Zeit enthält es alle nützlichen Substanzen und wird saftig und fleischig.

Im zweiten Lebensjahr werden Nährstoffe für das Wachstum der Pflanze selbst aufgewendet, und das Rhizom wird schlaff und eignet sich nicht für medizinische Zwecke.

Die junge Wurzel sollte ausgegraben, von der Pflanze getrennt, vom Boden gereinigt und gründlich mit kaltem Wasser abgespült werden. Dann sollte das Rhizom in Stücke geschnitten werden, die nicht größer als 15 cm sind.

Trocknen Sie die geschnittenen Wurzelstöcke in einem gut belüfteten Bereich. Der beste Ort ist eine offene Fläche unter einem Baldachin oder ein Dachboden mit offenen Fenstern.

Bewohner ländlicher Gebiete können Rohstoffe auf Papier zerlegen und auf einen kalten russischen Ofen stellen. Getrocknete Klettenwurzeln können ca. 5 Jahre gelagert werden.

Vorbereitung von Klettenöl zu Hause

Exzellentes Klettenöl kann einfach selbst und aus eigenen Rohstoffen hergestellt werden.

Es ist nicht weniger effektiv bei der Behandlung von Seborrhoe (Foto) als in einer Apotheke gekauft.

Um dies zu tun, müssen Sie die Wurzel der Klette ausgraben, spülen Sie es und zerquetschen Sie es sehr fein.

Als nächstes gießen Sie diese Masse mit einem hochwertigen Olivenöl im Verhältnis von 3 EL pro 200 ml Öl.

Die resultierende Mischung muss für 24 Stunden bestehen, und dann bei niedriger Hitze für 15 Minuten kochen.

Ferner wird die Zusammensetzung filtriert, gekühlt und bei kühlen Bedingungen gelagert.

Was sind die Wurzeln der Klette in der Volksmedizin?

Zur Behandlung von Krankheiten Rhizom Rhizom in Form von Infusionen, Abkochungen, Salben und Ölen verwendet. Damit die Droge die größte heilende Wirkung hat, ist es wichtig, die Formel streng zu befolgen.

In der Regel werden alle nationalen Rezepte getestet und getestet. Klettenwurzel enthält viele Wirkstoffe.

Daher ist vor der Verwendung eine ärztliche Beratung notwendig, damit Sie sich nicht selbst schaden.

In der Schatzkammer der Volksmedizin gibt es viele Rezepturen von Tränken, die auf der Wurzel basieren und in der Lage sind, Beschwerden zu heilen:

  • In seiner rohen Form hilft es bei der Behandlung Gastritis und Magengeschwüre.
  • Kochen Sie mit kochendem Wasser (200 ml) etwa 20 g gehackte Wurzeln, kochen Sie 20 Minuten und bestehen Sie dann für eine halbe Stunde.
    Ein st. Löffel der gefilterten Abkochung nehmen Sie dreimal am Tag nach dem Essen.
    Das Tool hilft bei:

  • Erkältungen,
  • Gicht,
  • Rheuma,
  • Osteochondrose,
  • Entzündung der Blase,
  • Steinbildung.

Sie können die Wunde auch mit einem Dekokt schmieren, als Spülung anwenden, um Angina oder Stomatitis zu behandeln, und Warzen entfernen.

  • 100 g fein gehackte Wurzeln zum Kochen in einem Liter Wasser, bis in der Pfanne wird nur die Hälfte der vorherigen Menge an Flüssigkeit.
    Als nächstes, die Brühe Filter und geben Sie Honig hinein (Sie können es schmecken). 3 EL. l. Verwenden Sie Drogen dreimal oder vier Mal am Tag.
    Dieses Mittel kann für Diathese, Gicht, Arthrose, Rheuma, Urolithiasis, Hämorrhoiden verwendet werden.
  • Gießen Sie über Nacht einen Esslöffel fein gehackte Wurzel mit kaltem Wasser (200 ml).
    Am Morgen die Infusion zum Kochen bringen und von der Hitze nehmen.
    Um es für einen Tag für 4 oder 5 Empfänge zu trinken.
    Dies ist ein wunderbares Werkzeug zur Gewichtsabnahme, das den Stoffwechsel aktiviert, den Appetit unterdrückt, Giftstoffe entfernt und eine leichte abführende Wirkung hat.
  • Die Wurzel mit Wasser zerkleinern und kochen, bis das Volumen halbiert ist.
    Dann fügen Sie Butter zur Zusammensetzung in der Berechnung von 4: 1 hinzu.
    Therapeutische Salbe wird für Verbrennungen, Ekzeme und Rheuma verwendet.
  • Bei der Behandlung von Diabetes mellitus mischen Sie gleiche Teile der Wurzel, Bohnenschoten, Blaubeerblätter.
    50 g der resultierenden Mischung gießen einen Liter lauwarmes Wasser und lassen bis zum Morgen bestehen.
    Infusion am Morgen kochen für 5 Minuten und nach ein paar Stunden abtropfen lassen.
    Trinken Sie 150 ml der Droge 5 mal pro Tag.
  • Die geriebene Wurzel mit Olivenöl im Verhältnis 1: 3 vermischen und 4-5 Tage in Wärme ziehen lassen.
    Dann kochen Sie die Mischung bei schwacher Hitze für eine Viertelstunde.
    Salbe heilt Wunden und Schnitte perfekt.
  • Bei onkologischen Erkrankungen

    • Im Mai gegraben, die Wurzel von Klettenrost, und gepresster Saft unter Art. Löffel etwa 5 mal am Tag.
    • 1 Stunde Die zerkleinerte Masse der Wurzelwürfel in einer Thermoskanne ausspülen, kochendes Wasser (500 ml) gießen und in einer Thermoskanne ca. 10 Stunden stehen lassen.
      Nehmen Sie 100 ml des Medikaments 4-5 mal während des Tages ein.
      Nehmen Sie einen Monat, machen Sie dann eine Pause von der Behandlung für 3 Wochen, dann können Sie es wiederholen.
  • Gießen Sie die Wurzel mit Wodka, halten Sie den Anteil 1:20, und legen Sie für einen Monat an einem dunklen Ort, regelmäßig schütteln die Mischung.
    Trinken Tinktur 3-4 mal pro Tag für 1 Stunde Löffel.
  • Zur Vorbeugung der Onkologie legte ein Paar Kunst. Löffel von gehackten Wurzeln der Klette in einem halben Liter Wasser und auf niedriger Hitze, auf einem Wasserbad für eine Viertelstunde.
    Trinken Sie dreimal täglich 100 ml Abkochung.
  • Für Haut und Haare

    • Mischen Sie Klette und Mandelöl im gleichen Verhältnis, erwärmen Sie die Mischung leicht und reiben Sie sie in die Haarwurzeln ein, nachdem Sie den Kopf mit einer Duschhaube abgedeckt und mit einem warmen Tuch erwärmt haben.
      Nach etwa anderthalb Stunden waschen Sie die Maske mit Shampoo ab.
      Dieses wunderbare Mittel heilt das Haar und beseitigt die spaltenden Enden.
    • Ein anderes Rezept für eine Haarmaske: eine Mischung aus einem Paar Kunst. Löffel Klettenöl,
      • zwei Esslöffel. Löffel Cognac,
      • ein Eigelb,
      • Kunst. Löffel Sauerrahm - 60-80 Minuten auf dem Haar bleiben.
    • Gießen Sie die zerkleinerte Wurzel mit Wodka im Verhältnis von 1:10 und bestehen Sie für einen Monat.
      Reiben Sie die Tinktur jeden zweiten Tag in das Haar und ihre Wurzeln ein.
      Das Produkt verhindert Haarausfall.
    • Bereiten Sie eine Abkochung der gleichen Teile der Wurzeln von Klette und Weidenrinde vor und reiben Sie es in die Kopfhaut.
      Dieses Medikament stärkt das Haar, beseitigt Schuppen und juckende Haut.

    Anwendung in der Diätetik

    Kaloriengehalt der Klettenwurzel beträgt nur 72 kcal pro 100 g, so dass es im Kampf gegen zusätzliche Pfunde weit verbreitet ist.

    Dieses reichhaltige Vitamin- und Mikroelementprodukt kann erfolgreich mehr kalorische Inhaltsstoffe ersetzen.

    Von der Wurzel der Klette Koch Brei, machen Schnitzel, wird es in Suppen anstelle von Kartoffeln und Karotten.

    Bei der Verwendung dieses unbezahlbaren Produkts geht das Übergewicht ohne gesundheitliche Risiken verloren.

    Es gibt ein wunderbares Rezept für Suppe mit einer Klettenwurzel, die nicht nur nützlich, sondern auch sehr schmackhaft ist.
    Um es vorzubereiten, benötigen Sie:

    • 0,5 Liter Wasser
    • ein halbes Kilo Klettenwurzel
    • 1 Zwiebel und 1 Karotte
    • ein Eigelb
    • 10 g Mehl
    • 100 g saure Sahne

    Die Wurzel wird geschält, fein gehackt, zusammen mit geschnittenen Karotten und Zwiebeln in Wasser getaucht und angezündet.

    1. So weit wie das Gemüse und die Wurzel bereit sind, herauszunehmen, und Brühe, um abzufließen.
    2. Als nächstes das Gemüse zurück in die Brühe und nur die Hälfte der Wurzeln.
    3. Die andere Hälfte sollte mit einem Sieb abgewischt und in eine Brühe gelegt werden.
    4. Das Eigelb mit Sauerrahm und Mehl vermischen, die Mischung in die Brühe geben und nach ein paar Minuten vom Feuer nehmen.

    Nützliche und ungewöhnlich leckere Suppe bereit. Es wird empfohlen, es mit Croutons zu servieren.

    Die Linie bringen

    Nachdem Sie dieses Video gesehen haben, werden Sie keine Fragen mehr haben: wie man Gelenke, Leber und andere Organe behandelt.

    Sie Möchten Gerne Über Kräuter

    Soziale Netzwerke

    Dermatologie