Wintertee ist ein konventioneller Name für zahlreiche Getränke. So bei allen einem Termin - in den kürzesten Fristen, um den gekühlten Organismus zu erwärmen. Überraschenderweise haben nicht alle Tees diese Eigenschaft. Aber im Winter, von der Straße kommend, warten wir auf ein Getränk - eine angenehme und lang ersehnte Hitze.

Wenn Sie sich bisher darauf beschränkt haben, einen Teebeutel in kochendem Wasser zu braten, ist es an der Zeit, die Situation zu korrigieren und eine echte Erwärmung, das heißt Wintertee, vorzubereiten.

Das Geheimnis des Wintertees in wärmenden Produkten

Tibetische Ärzte versuchten zuerst, Nahrungsprodukte in "Winter" und "Sommer" zu teilen, abhängig von ihrer Fähigkeit, den Körper zu kühlen oder zu wärmen. Fleisch und Zerealien legen wir beiseite, aber im Detail werden wir auf Obst und Gewürze verzichten, die nützlich sein werden, um ein "heißes" Getränk zu brauen.

Also, wärmende Lebensmittel sind:

Wenn Sie diese Zutaten zu Ihrem Lieblings-Schwarztee hinzufügen, verwandelt sich das Getränk in einen Wintertee, der den erkalteten Organismus schnell und zuverlässig wärmt und die Seele baumeln lässt.

Nützliche Rezepte

Ingwertee

Dieses Getränk ist wirklich eine Vitaminbombe und ein ausgezeichnetes Mittel gegen Erkältungen. Harmonische Ergänzungen dazu werden sein:

Das Verfahren ist wie folgt. Lieblingsweise, um Lieblings-Schwarztee zu brauen. Während das Wasser etwas abkühlt, nimm einen Teil der Ingwerwurzel, ziehe die Haut und den Zunder auf einer flachen Reibe ab. Für 1 Glas Tee, genug ½ Teelöffel duftende Ingwerpaste. Weiter muss man erreichen, dass das Rohmaterial den nützlichen Saft begonnen hat. Daher sollte der Brei mit ½ Teelöffel Honig oder Zucker gemahlen werden.

Interessant! Zucker gilt, anders als Honig, als kühlendes Nahrungsmittel (mit Ausnahme der Palmform). Daher ist es in Abwesenheit von Allergien besser, der ersten Zutat den Vorzug zu geben.

Nach 5-7 Minuten wird Ingwer mit Gaze oder einem Metallsieb ausgepresst und der resultierende Saft wird zu schwarzem Tee gegeben. Übrigens, wenn das Vorhandensein von Sediment Sie nicht stört, können Sie den Ingwer zusammen mit dem "Ölkuchen" zum Getränk schicken. Er wird sich auf dem Boden niederlassen.

Es bleibt übrig, den heilenden Honig hinzuzufügen und den Wintertee zu genießen.

Ich muss sagen, dass dieses Getränk selbst ein reichhaltiges Zitrusaroma hat. Und die Zugabe von Zitrone oder Orange macht den Wintertee zu einem exotischen Cocktail. Lecker ist unglaublich, aber wie nützlich und warm danach! Oh, wie in einem Märchen!

Masala - Tee

Überraschenderweise ist Indien der Geburtsort dieses Wintertees. Ein universelles Rezept zur Herstellung eines Getränks gibt es nicht, es gibt unzählige Variationen. Eines ist jedoch unbestreitbar - das Vorhandensein von 4 obligatorischen Zutaten:

  • schwarzer tee,
  • Süßstoff,
  • Vollmilch,
  • Indische Gewürze.

So wird schwarzer Blatttee als Grundlage verwendet. Als Süßstoffe verwenden Sie Honig, Palmrohzucker oder das für Europäer übliche Weiß. Was Milch betrifft, muss es mit Wasser gemischt werden (2: 1). Der Ersatz von Vollmilch durch Kondensmilch ist erlaubt.

Das Geheimnis Masala teeartigen Getränk im Winter „warm“ Gewürze - Kardamom, Ingwer, Zimt, Pfeffer, Muskat und Gewürznelken. Fügen Sie öfter eine der aufgeführten Gewürzarten hinzu. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, und die Verbindung von verschiedenen Gewürzen, wie Nelken aus Kardamom oder Ingwer mit schwarzem Pfeffer.

Wie man kocht: das ausgewählte Gewürz (oder die Mischung) wird mit kochendem Wasser gegossen, lass es für ungefähr 10 Minuten ziehen lassen. Milch mit Wasser verdünnen, aufkochen lassen. In heiße Milch durch ein Sieb geben, den Aufguss der Gewürze passieren lassen, den fertigen schwarzen Tee und Honig hinzufügen. Wintertee ist fertig.

Für Informationen! Für diejenigen, die keine Zeit zu verwirren haben um mit Taschen von Gewürzen und Zutaten, sollten Sie die Aufmerksamkeit auf die fertige Würze „Garam Masala“, zahlen, die eine Reihe der oben genannten Komponenten enthält (Pfeffer, Nelken, etc.). Hindi Begriff „Garam“ erscheint als „hot“ und „Masala“ „Mischung“. Das heißt, wir sprechen über die gewünschten "wärmenden" Produkte.

Winter Sanddorn Tee

An sich ist die Beere nicht in der Liste der "warmen" Produkte enthalten. Vielleicht ist dieses Missverständnis auf das Fehlen von Sträuchern in Indien oder Tibet zurückzuführen?

Wir werden jedoch nicht ins Detail gehen und eine Untersuchung durchzuführen, bezeichnen einen - Sanddorn ist eine reiche Quelle von Vitaminen ist, kann das Immunsystem im Winter stärkt SARS und die Anzahl solcher Krankheiten zu verhindern, und vor allem in Kombination mit Zitrone und Rosmarin es ist einfach verpflichtet, seine Nische zu finden in der Liste der wärmenden Getränke, und, ganz zu Recht.

  • Sanddorn - 300 Gramm,
  • Honig - 0, 5 Tassen,
  • Wasser - 1,5 Tassen,
  • Zucker - 1 Glas,
  • Zitronensaft - 2 TL,
  • Ein Zweig von Rosmarin.

Zunächst Honig mit 0,5 Glas Wasser verrühren, eine halbe Stunde bei schwacher Hitze kochen, um einen Sirup zu erhalten. Parallel werden in einem Mixer 300 Gramm Sanddornbeeren ausgepeitscht. Die resultierende Masse wird durch ein Sieb gegeben. Der filtrierte Saft wird in eine Bratpfanne gegossen, ein Glas Zucker hinzugefügt, eine halbe Stunde lang verzinnt, die Zusammensetzung regelmäßig gerührt und nicht kochen lassen.

Es bleibt übrig, um der heißen Masse in den Topf 2 Teelöffel Honigsirup, Zitronensaft, Rosmarin und Wasser (oder gebrauten Schwarztee) hinzuzufügen. Zusammensetzung zum Kochen bringen und nach 2-3 Minuten beiseite stellen. Wintertee ist fertig.

Vereinfachtes Rezept Dorn zu 100 g Beeren reduziert dehnen fork Püree und in einem Glasgefäß (0,5 L), über die 1-2 EL gleichen gießen. l. schwarzer Blatttee und gießt kochendes Wasser. Nach 15 Minuten Infusion Winter Tee in die Tassen gegossen werden kann, auch nach 2-5 Minuten, Honig und das Gefühl, im Körper verbreitet sich eine willkommene Wärme und Glück genießen.

Zur Herrin der Note! Ausgezeichnete Begleiter von Sanddorn sind geriebener Ingwer, Zimt und Baden. Beachten Sie, jeder gehört zu den wärmenden Gewürzen!

Heißes Getränk von der Moosbeere

Dieser Wintertee wird Sie sicherlich erfreuen, schon allein deshalb, weil er in der gewöhnlichen Teetradition frische Noten macht. Eine saftige Farbe und wärmende Fähigkeit und machen Cranberry-Tee Nummer 1 im Haus trinken.

  • 0,5 Liter Wasser,
  • 200 g Cranberry,
  • 1,5 Tassen Zucker,
  • 1 orange,
  • Nelken,
  • Zimt.

Die Beeren werden auf einem Sieb gewischt und der resultierende Saft wird durch Gaze gepresst. Der Kuchen wird in Wasser gegossen und 1 Minute lang gekocht. Fügen Sie den Saft von Cranberries, Orange, Gewürzen und schließlich Zucker hinzu. Alle sorgfältig mischen, bestehen Wintertee 0,5 - 1 Stunde.

Es bleibt übrig, das Getränk abtropfen zu lassen und an einen kühlen Ort zu stellen. Bei Bedarf wird Tee erhitzt und getrunken.

Experimente grünes Licht

Wintertee - ein riesiges unerforschtes Element. Haben Sie keine Angst, verschiedene "wärmende" Zutaten zu kombinieren und neue Geschmacksrichtungen und Aromen auszuprobieren. Es ist möglich, Sie werden der Autor Ihres eigenen erstaunlichen Getränks sein? Wir wünschen dir viel Glück!

Wie man Masala Tee macht:

Sind Sie eine von Millionen von Frauen, die mit Übergewicht zu kämpfen haben?

Und all Ihre Versuche, Gewicht zu verlieren, waren nicht erfolgreich? Und Sie haben bereits über radikale Maßnahmen nachgedacht? Es ist verständlich, denn eine schlanke Figur ist ein Indikator für Gesundheit und Anlass für Stolz. Darüber hinaus ist es zumindest die Langlebigkeit einer Person. Und die Tatsache, dass eine Person, die "überflüssige Pfunde" verliert, jünger aussieht - ein Axiom, das keinen Beweis verlangt. Daher empfehlen wir, die Geschichte einer Frau zu lesen, die es geschafft hat, schnell, effizient und ohne teure Eingriffe abzunehmen. Lesen Sie den Artikel >>

Internationaler Tea Day: 10 wärmende Rezepte

Tee ist nicht nur Granulat oder Sachets in einem Supermarkt verkauft. Tee kann wirklich lecker, wärmend und unglaublich nützlich sein. Hier sind 10 Rezepte, die den vertrauten Geschmack von Tee diversifizieren werden.

Sanddorn ist eine Fundgrube an Vitaminen. Tee daraus ist das beste Antidepressivum und entzündungshemmend. Und in der Gesellschaft von Honig ist die Wunderbeere auch sehr lecker.

  • 150 g Sanddorn
  • 2 EL. l. schwarzer Tee
  • 2 EL. l. Honig
  • 500 ml Wasser

Sanddornsamen gut abspülen, 2/3 Teile mit einem Löffel Püree ausdrücken. Legen Sie ein Sanddornpüree, restliche Beeren und schwarzen Tee in den Kessel. Mit kochendem Wasser übergießen und 10-15 Minuten ziehen lassen. Fertiger Tee durch ein Sieb gießen und Honig nach Geschmack hinzufügen. Sie können dieses Getränk ohne Zugabe von Schwarztee zubereiten: es ist noch nützlicher.

Nach zwei Jahren, um sich mit neuen Geschmäckern vertraut zu machen, und auch um Erkältungen vorzubeugen, sollte einem Kind die Möglichkeit gegeben werden, Ingwertee zu probieren. Es wirkt tonisierend und wird Menschen mit geistiger Arbeit gezeigt.

  • 1 Liter Wasser
  • 3 EL. l. fein geriebener Ingwer (oder in Scheiben geschnitten)
  • 3 EL. l. Honig
  • 1 Zitrone oder Orange
  • gehackte Minze (optional).

Im kochenden Wasser werfen wir den geriebenen Ingwer. Wenn er ein paar Minuten hat, filtere vorsichtig in eine Tasse. Dann fügen Sie den Saft von Zitrone (Orange), Minze und Honig hinzu. Wir servieren heiß!

Orange Tee wird an kalten Wintertagen warm und munter, und an Silvester dient er als angenehme Ergänzung zu einem Desserttisch.

  • Rosinen 80 gr.
  • Orangen - 2 Stück
  • Aprikosenmarmelade - 2 EL.
  • Orangensaft - 500 ml.
  • Schwarzer Tee

Gebraut starken schwarzen Tee mit zwei Gläsern kochendem Wasser. Die abgewaschenen Rosinen hinzufügen und 10 Minuten ziehen lassen. Orangen in kleine Würfel geschnitten mit der Schale. In einem kleinen Topf Orangensaft, Aprikosenmarmelade und gehackte Orangenscheiben vermischen. Auf Wunsch können Sie eine Zimtstange hinzufügen. Abdecken und bei schwacher Hitze 15 Minuten kochen lassen. Mischen Sie die Orangenmischung in einem Mixer glatt und kombinieren Sie es mit Tee und Rosinen. Alles zusammen zum Kochen bringen, dann abseihen und über die Tassen gießen.

Minztee kann sowohl kalt als auch heiß getrunken werden. Am Morgen wird er Lebhaftigkeit geben, zur Mittagszeit wird er Kraft und Hilfe bei der Verdauung hinzufügen, und am Abend wird er sich ideal entspannen und einen guten und gesunden Schlaf garantieren.

  • 1-2 Zimtstangen
  • 4 Zweige Nelken
  • Orangenschale
  • Zitronenschale
  • getrockneter Ingwer (3 Scheiben)
  • 1 Limette
  • 1-2 Stück brauner Zucker
  • Bündel Minze
  • 3 Teelöffel schwarzer Blatt Tee
  • 500 ml Wasser

Schneide Orangen- und Zitronenschale, in Streifen geschnitten, Pfefferminz in der Hand oder Mörser direkt in die Teekanne. Der Kessel 2 aufgesetzte Zimtstangen, Nelken, Orangen- und Zitronenschale, geschnitten Zitrone oder Limette, Ingwer, 2 Scheiben braunen Zucker, Minze, 3 Teelöffel Tee und füllen mit kochendem Wasser.

Der süßliche Geruch dieser Ambrosia hat eine ausgezeichnete wärmende Wirkung und schafft eine Atmosphäre von Wohnkomfort.

  • 100 g Apfel
  • 100 g Birne
  • 60 g Orange
  • 50 g Zitrone
  • 1 Zimtstange
  • 50 ml Vanillesirup (kann nach Geschmack mit Vanillezucker ersetzt werden)
  • 400 ml kochendes Wasser

Früchte in Würfel schneiden und in den Kessel geben. Fügen Sie Vanillesirup und eine Zimtstange hinzu, gießen Sie das kochende Wasser und lassen Sie es 15 Minuten lang brauen.

Die Hüften sind reich an Vitamin C, was bedeutet, dass sie gut gegen Erkältungen sind und die Immunität stärken.

  • 20 g Hagebutten
  • 15 g Honig
  • 5 g Zitronensaft
  • 200 ml Wasser

Getrocknete Früchte von Heckenrose, kochendes Wasser eingießen und 10 Minuten in emailliertem Geschirr bei geschlossenem Deckel garen. Dann lassen Sie den Tee 10 Minuten ziehen. Strain und fügen Sie Honig mit Zitronensaft hinzu.

Kamillentee lindert Entzündungen und beruhigt. Ärzte glauben, dass nur 1-2 Tassen Kamillentee pro Tag eine positive Wirkung auf den Körper haben können.

  • 1 Teelöffel schwarzer Tee
  • 1 Teelöffel Blumen Kamille
  • 1 Teelöffel Minze
  • 1,5 Tassen Wasser

Kamille, Tee und Minze mit kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten unter dem Deckel ruhen lassen. Die Infusion infundieren. Beim Servieren können Sie Honig in den Tee geben.

Wörtlich Masala Tee wird als Tee mit Gewürzen übersetzt. Dies ist eines der traditionellen Getränke Indiens, aber es gibt kein streng festgelegtes Rezept für Masala Tee. Jede Familie bereitet sie nach eigenen Rezepten zu - nur Tee, Milch, Gewürze und Süßstoff bleiben unverändert.

  • Wasser 0,5 Tassen
  • Kardamom - 4 Stück
  • Milch - 1 EL.
  • Zucker 2 TL.
  • Ingwer trocken 0,5 TL.
  • Zimt 1 Stock
  • Schwarze Pfefferkörner 5 Stück
  • Tee schwarz 2 EL. l.

Gewürze: Kardamom, Zimt, Pfeffer und Ingwer - in einem Mörser in der homogensten Masse hacken. Eine Mischung aus Gewürzen und Tee wird mit Wasser gefüllt, zum Kochen gebracht und 1 Minute gekocht, manchmal gerührt. Dann die Milch hinzufügen, erneut aufkochen, den Zucker abschmecken und noch 1 Minute kochen lassen. Serve Masala Tee heiß, Gießen auf die Tassen durch ein Sieb.

  • Wasser - 500 ml.
  • Preiselbeeren - 200 g.
  • Zucker - 1,5 EL.
  • Orange - 1 Stück
  • Nelke, Zimt - nach Geschmack
Cranberry wischen durch ein Sieb. In einen Mullbeutel geben und den Saft auswringen. Cranberry-Kuchen in einen Topf geben, Wasser gießen, aufkochen und vom Herd nehmen. Fügen Sie der Brühe gepressten Cranberry-Saft, Orangensaft, Nelken, Zimt und Zucker hinzu. Umrühren und 1 Stunde ziehen lassen. Abgießen, auf mittlerer Hitze erwärmen und auf den Tisch stellen.

Dieses erstaunliche Rezept ist leider jetzt vergessen, aber vergebens.

  • Rosinen
  • Schwarzer Tee
Nehmen Sie Rosinen ohne Gruben und spülen Sie, dann gießen Sie kochendes Wasser. Separat, brauen Sie nicht sehr starken schwarzen Tee und füllen Sie sie mit einer geschwollenen Rosinen. Wenn Sie möchten, können Sie ein wenig Honig hinzufügen - und ein köstliches Getränk ist fertig. Schönen Winterabend!

4 beste Rezepte für Wintertee

Wenn die Straße jeden Tag kälter wird, werden Sie von einer Tasse duftendem, heißem Tee gewärmt. Aber welche Art von Tee ist das - wählen Sie, um zu schmecken.

Tee aus Ingwer hat eine tonisierende Wirkung, er bringt die Klarheit des Denkens zurück und wird besonders Menschen mit intellektueller Arbeit und kreativen Berufen gezeigt. Die Wurzel des Ingwers trägt zur Verdünnung des Blutes bei, so dass viele östliche Ärzte glauben, dass Ingwer sich auf Mittel zur Verhinderung von Tumoren bezieht. Außerdem hilft Ingwertee bei der Verdauung und hat einen sehr positiven Einfluss auf die Hautfarbe. Heißer Ingwertee mit Zitrone ist eines der besten Mittel gegen Erkältungen.

- 1 Liter Wasser
- 3 EL. l. fein geriebener Ingwer (oder in Scheiben geschnitten),
- 3 EL. l. Honig
- eine Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
- 1 Zitrone oder Orange
- gehackte Minze (optional)

Im kochenden Wasser werfen wir den geriebenen Ingwer. Wenn er ein paar Minuten hat, filtere vorsichtig in eine Tasse. Dann fügen Sie Pfeffer, Zitrone (Orange), Minze und Honig hinzu. Wir servieren heiß!

2. Sanddorn Tee
Sanddorn ist ein Lagerhaus für Vitamine. Es enthält doppelt so viel nützliches Vitamin C wie in Zitrusfrüchten und doppelt so viel Vitamin E wie in Weizenöl. Es gibt auch andere Vitamine in Sanddorn, sowie Antioxidantien und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, verantwortlich für ein gesundes und jugendliches Aussehen der Haut.

Tee aus Sanddorn und Honig ist das beste Antidepressivum. Das beweisen Wissenschaftler, und wir bestätigen es. Außerdem hat Sanddorn eine starke entzündungshemmende Wirkung. Und es ist sehr, sehr lecker!

- 150 g Sanddorn
- 2 EL. l. schwarzer Tee
- 2 EL. l. Honig
- 500 ml Wasser

Die Sanddornbeeren sind gut gewaschen, 2/3 der Portion sind mit einem Löffel im Kartoffelbrei zerquetscht. Den Sanddornbrei, die restlichen Beeren und den schwarzen Tee in den Kessel geben. Gießen Sie alles kochende Wasser, wickeln Sie es ein und lassen Sie es für 10-15 Minuten brühen. Fertiger Tee durch ein Sieb gießen und Honig nach Geschmack hinzufügen. Sie können dieses Getränk ohne Zugabe von Schwarztee zubereiten.

3. Marokkanischer Minztee mit Zimt
Minztee ist ein universelles Getränk. Es kann sowohl kalt als auch heiß getrunken werden. Am Morgen gibt er Lebhaftigkeit, mittags wird er Kraft und Hilfe bei der Verdauung hinzufügen, und am Abend wird sich ideal entspannen. Versuchen Sie, marokkanischen Pfefferminztee zu machen, das ist auch sehr lecker.

- 1-2 Zimtstangen
- 4 Zweige Nelken
- Orangenschale
- Zitronenschale oder Limettenschale
- Getrockneter Ingwer (3 Scheiben)
- 1 Limette
- 1-2 Stück brauner Zucker
- Ein Bündel Minze
- 3 Teelöffel schwarzer Blatt Tee
- 500 ml Wasser

Mit Orangen- und Zitronenschale schneiden, in Streifen schneiden, an die Minze in der Hand oder Mörtel direkt in die Teekanne erinnern. In den Kessel 2 Zimtstangen geben, Nelken, Orangen- und Zitronenschale, in Scheiben geschnittene Zitrone oder Limette, Ingwer, 2 Scheiben braunen Zucker, Minze, 3 Teelöffel Tee und kochendes Wasser dazugeben.

4. Tee aus Hagebutten mit Honig
Die Hüften sind reich an Vitamin C und Tanninen, sehr vorteilhaft für die Verdauung. Dieser Tee hilft, überschüssiges Cholesterin im Körper zu reduzieren. Eine solche Zusammensetzung von Tee aus den Hüften macht es zu einem ausgezeichneten Werkzeug für die Aufrechterhaltung der Immunität.

- 20 g Hüften
- 15 g Honig
- 5 g Zitronensaft
- 200 ml Wasser

Getrocknete Früchte von Heckenrose zerdrücken, mit kochendem Wasser übergießen, 10 Minuten in emailliertem Geschirr bei geschlossenem Deckel garen und 10 Minuten ziehen lassen. Bouillon-Belastung. Fügen Sie Honig, Zitronensaft hinzu.

Wir wärmen köstlich: fünf Rezepte von Wintertee

Wir wärmen köstlich: fünf Rezepte von Wintertee

Was kann schöner sein als ein gemütlicher Spaziergang mit der ganzen Familie in der frischen, frostigen Luft? Geh einfach nach Hause und schlafe unter einer warmen, kuscheligen Decke mit einer Tasse duftendem Wintertee. Rezepte für dieses wunderbare Getränk heute und diskutieren.

Solar Sanddorn

Der beste Wintertee wird aus den ganz gewöhnlichen Schwarzteeblättern ohne Zusätze gewonnen. Von allen Sorten haben sie eine starke wärmende Wirkung. Mit seinem weichen, angenehmen Geschmack und seinem neutralen Geschmack wird schwarzer Tee perfekt mit allen Zutaten kombiniert, seien es Früchte, Beeren, Kräuter oder Wurzeln. Eine perfekte Ergänzung dazu wird Sanddorn sein. Diese Beere enthält doppelt so viel Vitamin C wie jeder Zitrus, sowie eine Masse von Antioxidantien und nützlichen ungesättigten Fettsäuren. Wir reiben 150 g Sanddorn mit Zucker nach Geschmack und kochen die Mischung bei schwacher Hitze für 5 Minuten. Wir geben das Beerenpüree in eine Thermoskanne, fügen 1 EL hinzu. l. schwarzer Tee, 3 EL. l. Marmelade aus der Quitte, 50 ml Birnensaft und gießen Sie eine Mischung aus 500 ml kochendem Wasser. Wir bestehen darauf, dass das Getränk 20-30 Minuten dauert und Sie können anfangen, Tee zu trinken. Slastenam fügt der Tasse einen Löffel Honig hinzu - der Geschmack von Tee wird dadurch noch reicher.

Flammende Orange

Zitrusfrüchte aller Farben sind die zugänglichste Quelle für Ascorbinsäure, die dem Körper im Winter fehlt. Es schützt vor Erkältungen, beschleunigt den Stoffwechsel, verbessert die Gehirnfunktion, verlangsamt das Altern der Zellen, macht die Haut und das Haar gesund. Wenn Sie gründlich gekühlt haben, wird der wärmende Tee mit Orange nach dem ersten Schluck wieder lebendig. Vor allem, wenn Sie duftende Gewürze hinzufügen. 2 Orangen schneiden, halbieren und in Scheiben schneiden. Wir reiben auf einer flachen Reibe 1,5 cm frische Ingwerwurzel. Wir geben die Zutaten in die Teekanne, fügen eine Zimtstange, 2 Sterne Badjan und 3-4 Knospen getrockneter Gewürznelken hinzu. Füllen Sie die Mischung mit einem Liter kochendem Wasser und brühen Sie für 30-40 Minuten. Dieses wohlriechende Getränk hat eine sehr wertvolle geheime Eigenschaft: mit seinem häufigen Gebrauch wird das Loswerden von überflüssigen Pfunden viel schneller.

Heilende Hüften

Unsere Großmütter und Mütter gebraut sorgfältig für die ganze Familie die wichtigsten Winter Heißgetränk - Infusion von Hagebutten. Dies ist ein großes Heilmittel gegen Erkältungen, die Kopfschmerzen lindert, Entzündungen im Hals erweicht, Hustenanfälle löscht und starke bakterizide Eigenschaften besitzt. Und das Getränk aus der Heckenrose erfüllt den Körper mit angenehmer Wärme und Fröhlichkeit. Wir wärmen die Thermoskanne gründlich und decken sie mit 4-5 st. l. leicht pürierte Hüften von Hund Rose, 1 TL. trockene Blätter und Brombeeren, 3-4 Blätter frischer Minze und den ganzen Liter kochendes Wasser. Gießen Sie die Mischung für 5-10 Minuten, öffnen Sie dann die Thermoskanne und lassen Sie den Dampf herauskommen. Wenn die Infusion etwas abgekühlt ist, schließen Sie sie mit einem Deckel fest und wir bestehen für weitere 7-10 Minuten darauf. Die heilende Wirkung dieses wundervollen Getränks wird zunehmen, wenn Sie es in einem Imbiss mit Ihren Lieblingstrockenfrüchten oder Buchweizenhonig trinken.

Apfel-Vanille-Nega

Äpfel sind eines unserer Lieblingsfrüchte. Und selbst die frostigen Fröste können dieses helle Gefühl nicht zerstören. Außerdem können diese Früchte im Winter sehr nützlich sein. Bratäpfel lindern trockenen Husten, und Abkochung von frischem Obst behandeln Angina und Bronchitis. Ihr delikater, erfrischender Geschmack ergänzt perfekt jedes wärmende Wintergetränk. Es ist kein Zufall, dass Äpfel zu Punsch, Glühwein und anderen heißen Cocktails hinzugefügt werden. Nun, für eine Familie Tee ist besser geeignet Apfel-Vanille-Tee. In Würfel schneiden 250 g Apfel, 250 g Birne, 100 g Orangenfleisch und 50 g Zitrone. Falten Sie die Fruchtmischung in die Teekanne, gießen Sie 80 ml Vanillesirup, fügen Sie eine Zimtstange, einen Liter kochendes Wasser und brühen Sie für 15-20 Minuten. Sirup kann mit Vanillezucker ersetzt werden, und für einen gesättigteren Geschmack, fügen Sie eine Handvoll Himbeeren hinzu. Dieses wundervolle Getränkhaus wird gebeten, mehr als einmal zu kochen.

Berry Gelassenheit

In den alten Tagen in Russland wärmten sie sich mit duftenden Kräuteraufgüssen mit Rosinen, die sie großzügig mit Honig aromatisierten. Diese Weisheit kann sicher in Dienst genommen werden. Die Fülle von Magnesium und B-Vitamine im Anzug hilft, die am Tag angesammelte Müdigkeit zu beseitigen und zu entspannen. Wirkstoffe lindern Halsschmerzen, mildern Husten und wirken wärmend. Ein würdiges Rosinenpaar ist eine Kirsche, reich an Vitamin C und Antioxidantien. Diese Beere ernährt die Zellen des Körpers mit Kalium und Eisen, schützt das Herz und die Blutgefäße vor Krankheiten. Einschlafen auf dem Boden der Pfanne Mischung von 1 TL. Zimt, 3-4 getrocknete Nelken, ½ TL. Muskatnuss und ½ TL. gemahlener Ingwer. Gießen Sie 4 Tassen heißes Wasser, kochen Sie für 10 Minuten und filtern. Wir fügen eine Hälfte von Orangenscheiben, eine Handvoll helle Rosinen und 1½ Tassen Kirsche hinzu. Wieder zum Kochen bringen, vom Feuer nehmen und nicht auf die Tassen gießen.

Lassen Sie mit diesen Wintergetränken Ihren Familien-Teetrinken noch aufrichtiger werden und präsentieren Sie viele angenehme Momente. Und was ist interessant in Ihrer Teesammlung? Erzähl uns deine Lieblingsrezepte in den Kommentaren.

Welchen Tee trinkst du im Winter?

In der kalten Jahreszeit wird Tee oder jedes andere heiße Getränk nicht nur ein Begleiter eines guten geistlichen Festes, sondern auch ein ausgezeichnetes Mittel, um Erkältungen vorzubeugen. Und wenn Sie schon krank sind, dann ist ein heißes Getränk mit Kräutern und getrockneten Beeren der beste Weg, um sich vor der Dehydration bei hohen Temperaturen zu retten.

In diesem Artikel haben wir die besten Rezepte für den Winter warme Getränke an den Tisch gesammelt. Um damit zu beginnen, sollte man sagen, dass auch wenn der Tee und wärmt sich, aber in der kalten Jahreszeit wird auf einfache Rezepte nicht darauf beschränkt, und fügen Sie ungewöhnlich, aber leicht verfügbaren Zutaten. Zum Beispiel unserer Vorfahren, seit dem 17. Jahrhundert, angewandt, um den Tee als Heilmittel für die Erkältung, mochten es alles, was in ihrem Garten wuchs hinzuzufügen: Minze, Thymian, Johanniskraut, Kamillenblüten, Löwenzahn, Blätter, Johannisbeeren und Wegerich und getrocknete Beeren. Unsere traditionelle Medizin ist eine der ersten eine Vielzahl von Zutaten in der Welt nutzen gelernt, Tee nützlicher zu machen.

Wenn Sie in der Stadt leben, sollten Sie die Wegerich-, Löwenzahn- und andere Kräuter, die in Stadtstaub getränkt sind, nicht selbst sammeln. Trotzdem können Sie alles, was Sie in Apotheken benötigen, zu einem relativ günstigen Preis kaufen. Darüber hinaus sind die Winteraromen des Tees oft voll von Zusatzstoffen wie Zitrone, Ingwer, Zimt, Mandeln oder Schokolade (für echte Feinschmecker).

Im Winter Berry Tee, können Sie eine Kruste von Mandarine oder Orange hinzufügen - der Nutzen davon wird zu Zeiten, und der Raum wird den angenehmen Duft des neuen Jahres füllen.

Tee aus Erdbeerblättern und Beeren

Zahlreiche Studien belegen, dass Erdbeeren ungewöhnlich reich an Vitaminen, Mineralstoffen und allerlei Spurenelementen sind. Es enthält die Vitamine C, B1, B2, PP sowie Calcium, Eisen, Phosphor, Mangan, Kupfer, Kalium, Glucose und Fructose. Um das Ganze abzurunden, enthalten seine Früchte und Blätter Salicylsäure, Zitronensäure und Äpfelsäure, was diese Pflanze extrem nützlich macht. Und ihre Beeren helfen auch bei der Normalisierung des Stoffwechsels, verbessern den Appetit, die Verdauung und dienen als gute Prophylaxe gegen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes.

Daher sind die Vorteile von Tee aus Erdbeerblättern sehr hoch - es ist ein sehr wirksames Mittel gegen Durchfall und Magenverstimmung, Lebererkrankungen, Nieren- und Urogenitalsystem. Es wird auch empfohlen, kranke Angina, Bronchitis, Sinusitis und andere Erkältungen zu verwenden.

Das Rezept für Tee mit Erdbeeren

Für ihn wie getrocknete Erdbeerblätter und ihre Beeren und sogar Rhizome. Mahlen Sie sie und mischen Sie einen Braubehälter. Gießen Sie die Mischung mit kochendem Wasser aus der Berechnung eines Glases Wasser für jeden Esslöffel von Blättern und Beeren. Lassen Sie den Tee 5-10 Minuten ziehen und der duftende köstliche Erdbeertee ist fertig!

Das Rezept für Tee mit Johannisbeeren

Schwarze und rote Johannisbeeren, wie Erdbeeren, enthalten eine große Menge an Vitaminen und Mineralstoffen. Es wurde seit der Antike verwendet, um viele Krankheiten und allgemeine Stärkung des Körpers zu behandeln. Normalerweise werden alle Teile des Busches verwendet: Beeren, Blätter und Zweige. Wenn die Johannisbeere richtig getrocknet ist, können Sie aus jedem Teil der Pflanze absolut Tee machen und trinken.

Blatt-Tee Johannisbeere enorme Vorteile: es Töne, stärkt das Immunsystem, Blutgefäße, so dass sie flexibler, kämpfen mit Nierensteinen und Gallenblase sowie einem Diuretikum und diaphoretic Wirkung, hilft es, die Körpertemperatur zu reduzieren. Es hilft auch bei der Behandlung von Erkrankungen des Mund-, Rachen-und Magen-Darm-Trakt.

Um diesen Tee vorzubereiten, benötigen Sie 0,5 Liter Wasser für je 2 Esslöffel getrocknete Blätter Johannisbeere (kann man hinzufügen, um Zweige geschreddert und getrockneten Beeren). Mit kochendem Wasser übergießen und 5 bis 15 Minuten ziehen lassen.
Sie können auch Minze, getrocknete Beeren und Himbeerblätter, Kamille hinzufügen - dies wird es noch nützlicher und leckerer machen.

Warmer Tee mit Honig

Dieses Getränk wird von vielen unserer Landsleute zu Recht geliebt. Es ist nicht nur ein köstlicher Tee, sondern auch ein sehr nützliches Werkzeug zur Vorbeugung und Behandlung vieler Krankheiten. Es ist äußerst nützlich bei Erkältungen, hat eine diaphoretische Wirkung, wodurch Giftstoffe aus dem Körper entfernt werden, und hilft auch bei der Vorbeugung von Augenkrankheiten. 2-3 Tassen schwarzer Honigtee pro Tag sind eine große Hilfe im Kampf gegen die schädlichen Auswirkungen des Computers auf die Augen von Büroangestellten. Darüber hinaus ist Honig der beste Ersatz für Zucker aus den bestehenden.

Auch ist dieser Tee ein gutes Heilmittel für einen Kater, da Honig hilft, schädliche Substanzen, die mit Alkohol eingenommen werden, zu neutralisieren und aus dem Körper zu entfernen. Und wenn Sie eine warme Tasse Tee mit Honig trinken, hilft das, typische Kopfschmerzen am nächsten Morgen zu vermeiden.

Tee mit Honig fördert effektiv den Gewichtsverlust. Lassen Sie ihn nicht zu einem Allheilmittel durch Übergewicht werden, aber seine regelmäßige Aufnahme bringt dem Körper Vorteile und hilft, das Gewicht allmählich zu reduzieren.

Ingwertee mit Honig ist ein weiteres nützliches und unentbehrliches Werkzeug im Kampf gegen viele Krankheiten. Zusammen bekämpfen diese beiden Komponenten effektiv mit Angina, Bronchitis, stärken die Immunität und helfen Magen-Darm-Erkrankungen zu verhindern.

Vergiss nicht: Honig wird unter dem Einfluss von Hitze zerstört und verliert den Hauptnutzen. Fügen Sie es nur in warmem Tee hinzu, nicht heißer als 35-40 Grad. Wenn du den halben gekühlten Tee nicht magst und ihn heiß trinken willst, dann kannst du einfach Honig im Bissen essen, ihn mit Tee trinken - so wirst du nur seine Vorteile erhöhen.

Beruhigender Tee mit Kamille

In letzter Zeit sind sich immer mehr Menschen der Vorteile von Pflanzen bewusst, die uns umgeben, und deshalb werden Kräutertees immer beliebter. Kamille - eine dieser Pflanzen, scheinbar einfach und unprätentiös im Aussehen, aber extrem nützlich. Beim Trinken wurde dieses Kraut seit den frühesten Zeiten hinzugefügt, als unsere Vorfahren noch nichts von der Existenz von Tee als solchem ​​wussten. Aufgrund der nützlichen Eigenschaften, der geschmacklichen Eigenschaften und der fast vollständigen Abwesenheit von Kontraindikationen ist es unwahrscheinlich, dass es in unserer Zeit eine Person gibt, die Kräutertee mit Kamille mindestens einmal nicht gekostet hat.

Nützliche Eigenschaften von Kamillentee

Es gibt viele medizinische Eigenschaften, die dieses Getränk besitzt:

  • Krämpfe im Magen loswerden;
  • Beruhigung des Nervensystems;
  • Reduzierung der Gasbildung, Verhinderung von Blähungen;
  • Beseitigung von Entzündungen und Schmerzen bei Erkrankungen des Verdauungstraktes und anderen Krankheiten;
  • Stärkung der Immunität;
  • Schmerzlinderung;
  • Reduzierung des Risikos von Nierensteinen.

Und nicht zuletzt Kamille - ein gutes Werkzeug zur Vorbeugung von Erkältungen und deren Behandlung.

Für Frauen ist Tee aus einem medizinischen Gänseblümchen nützlich für die Menstruation, da es den Schmerz im unteren Rücken und Unterbauch schwächt.
Kamilleninfusionen eignen sich für Augenkompressen mit ihrer Entzündung (Konjunktivitis, Übermüdung).

Wie man Tee mit Kamille macht?

In der Regel ist der einfachste Weg, dies zu tun, einen Teelöffel getrocknete Kamillenblüten zu sammeln und 200-300 ml kochendes Wasser zu gießen. Die Abkochung dauert nur 8-10 Minuten, danach ist es ratsam, ein wenig abzukühlen und warm zu trinken. Sie können Zucker nach Geschmack hinzufügen, er verderbt keine nützlichen Eigenschaften, aber Honig verbessert sie.

Pfefferminze, Thymian, Zitronenmelisse oder Baldrian werden auch sehr nützlich sein, wenn Sie sie kurz vor dem Brauen zu Tee hinzufügen. Solche Sammlungen haben eine viel subtilere Wirkung auf den Körper - Sie können mehr darüber in unserem Artikel über die Kamille und ihre Eigenschaften erfahren.

Tee mit Blättern und Himbeeren

Wir alle seit der Kindheit wissen, dass eine Himbeere - eine Beere sehr schmackhaft ist, und die Hauptsache nützlich. Aber nicht jeder erkennt, dass seine Blätter und sogar Zweige nicht weniger gut bringen können! Sie benutzen sie nur, um am häufigsten Tee zu machen. Beeren für diesen Zweck werden selten genommen und nur getrocknet.

Himbeere selbst ist sehr reich an Eisen, Vitamin C, Pektinen und vielen anderen nützlichen Substanzen. Himbeeren gelten als eine der nützlichsten Pflanzen in der Volksmedizin. Es hilft perfekt bei der Behandlung von Erkältungen und entfernt effektiv die Temperatur, weil Himbeeren reich an Salicylsäure sind, die dafür notwendig ist.

Viele Leute mögen eine Himbeermarmelade in warmem Wasser pflanzen, es Tee zu ändern, aber im Kopf behalten, dass die Infusion von den üblichen Crimson Blättern viel nützlicher sein wird. Es wärmt den Körper und gibt ihm mehr Kraft gegen Viren.

Himbeer-Blatt-Tee wird bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt nützlich sein - enthielt in seiner Tannine läßt Entzündung im Darm entlasten, sowie Hilfe von Sodbrennen und Schwere im Magen loszuwerden.

Ist es möglich, während der Schwangerschaft Tee mit Himbeeren zu trinken?

Ja, sicher! Himbeere ist eine der nützlichsten Pflanzen für den Einsatz in der Schwangerschaft. Es bereichert den Körper der Mutter mit vielen nützlichen Substanzen, und die darin enthaltene Folsäure hilft, den Bewegungsapparat des Kindes zu formen. Darüber hinaus reduziert Himbeertee Übelkeit und hilft Ihnen daher, sich im ersten Trimester der Schwangerschaft ein wenig besser zu fühlen.

Um es zu machen, müssen Sie nur einen Teelöffel getrocknete Himbeerblätter hinzufügen, Stengel oder Früchte Ebene Tee, wenn Teeblätter (basierend auf 1 Löffel für 300 ml. Wasser). Machen Sie es besser in einem speziellen Brauer oder Wasserkocher. Danach können Sie etwas Zitrone oder Honig hinzufügen - sie machen den Tee viel nützlicher und geschmackvoller.

Tee: Winter, wärmende Rezepte zu Hause - 10 Möglichkeiten

Wir schätzen besondere Liebe in Russland für Tee. Die Teetradition entstand in unserem Land seit dem 16. Jahrhundert, als zum ersten Mal die Blätter dieses göttlichen Getränks nach Russland gebracht wurden. Zuerst wurde es von Königen und Bojaren getrunken, und im 19. Jahrhundert gab es auf Tischen aller Klassen ein heißes Getränk.

Der Samowar wurde erfunden. Und jetzt ist das Teetrinken in allen Häusern zur Tradition geworden. Auf den Tischen stand ein dickbäuchiger Samowar mit Bagel. Die Tische waren reich gedeckt und was sie gerade nicht haben: Marmelade, Kuchen, Brötchen, Honig, Milch... Bei Tee getroffen und begleitet die Gäste Geburtstage und Gedenken feierte Hochzeiten feiern.

Und es gab nur Versammlungen mit der Familie. Während des Tee-Gesprächs endete das Gespräch nicht. Sie könnten 5-6 Stunden dauern. Dann wurden Ideen geboren, wichtige Themen besprochen, Lieder und Gedichte erstellt. Es wird übrigens angenommen, dass russische Romanzen aufgrund ihrer Herkunft eine Tasse Tee sind.

Solche Versammlungen existieren bis heute. Aber der Holzsamowar wurde durch einen elektrischen Wasserkocher ersetzt. Und das Getränk selbst kann jetzt aus dem Beutel gebraut werden. Was natürlich nicht gut ist.

Wir trinken auch gerne Tee in unserer Familie. Und mehrmals am Tag - beim Frühstück, nach dem Mittag- und Abendessen. Dies ist bereits eine Tradition in unserer Familie. Varianten eines heißen Getränks probieren wir anders aus - auch ohne die meisten Teeblätter. Und jetzt im Winter wollen Sie wärmende Rezepte: mit Gewürzen, mit Früchten, Kräutertees. Im Internet habe ich viele Rezepte für leckeren Tee gefunden, die ich gerne mit Ihnen teilen möchte, liebe Leserinnen und Leser.

Tee mit Ingwer und Zitrone für die Kälte

Ein Getränk aus Ingwer und Zitrone hilft, warm zu bleiben und die Krankheit zu heilen, wenn Sie versehentlich erkältet sind. Ingwer hat eine warme, belebende Eigenschaft. Es verjüngt den Körper, entzieht ihm schädliche Substanzen, beschleunigt den Stoffwechsel und verdünnt das Blut. Und mit Zitrone und Honig - das ist ein großes Volksheilmittel für ARD, ARVI, Grippe und andere Erkältungen.

Bereiten Sie deshalb einen solchen Tee kühn vor, sobald die ersten Symptome einer Erkältung auftreten. Und zur Vorbeugung ist es sogar gut, es im Winter zu trinken.

Zutaten pro 2 Liter:

  • Geriebene Ingwerwurzel - 2 TL;
  • Zitrone - 0,5 Stück;
  • Honig - 2 EL.

Ingwer rieb auf einer Reibe und gießt steiles kochendes Wasser. Lassen Sie uns für 10-15 Minuten brühen.

Wir fügen Saft und Honig aus einer halben Zitrone hinzu. Gut umrühren. Sie können ein Getränk trinken, aber wegen der stärkenden Wirkung von Ingwer wird es am Morgen getrunken.

Seien Sie vorsichtig: Ingwer kann nicht mit bestimmten Krankheiten eingenommen werden: Hepatitis, Gastritis, Magenkrankheiten, Allergien. In diesem Fall ist es besser, Ihren Arzt zu konsultieren.

Tee mit Ingwer zur Gewichtsreduktion

Zusätzlich zu seinen nützlichen und wärmenden Eigenschaften, Ingwer ist bekannt als ein Mittel, um Gewicht zu verlieren. Es enthält eine Substanz - Gingerol. Es gibt dem Ingwer einen brennenden Geschmack und fördert die Beschleunigung von Stoffwechselvorgängen im Körper, dämpft das Hungergefühl. Und all dies zusammen hilft dem Körper, Gewicht zu verlieren und sich zu erholen, Toxine loszuwerden.

Unter dem Rezept von Tee zur Gewichtsreduktion ist gut, weil es sanft wirkt, nicht die Magenschleimhaut reizt. Nach Angaben von Leuten, die auf Diät waren, half er, diese überflüssigen Pfunde zu verlieren.

Zutaten pro 2 Liter:

  • Geriebene Ingwerwurzel - 2 TL;
  • Grüner Tee - 1 Teelöffel;
  • Honig - nach Geschmack.

Ingwer und grüner Tee schlafen in einer Thermoskanne, gießen Sie sauberes heißes Wasser über 80-85 Grad Celsius. Lassen Sie uns für 20-30 Minuten brühen.

Sie können Honig nach Geschmack hinzufügen.

Dieses Getränk sollte vor dem Essen in 20 Minuten getrunken werden. Ein Heilgetränk zusammen mit einem gesunden Lebensstil, Übung ermöglicht es Ihnen, Gewicht um ein paar Zentimeter in der Taille zu verlieren.

Ein wärmendes Getränk mit Honig und Himbeeren für Erkältungen

Himbeere ist unsere Lieblingsbeere. Es ist sehr reich an Vitamin C, hat immunstimulierende Eigenschaften und entzündungshemmende Wirkung.

Ein Drink mit Himbeeren hilft perfekt als antipyretisches und diaphoretisches Mittel gegen Erkältungen. Auf die Wirkung der Aktion ist es ähnlich wie Aspirin, aber ohne Nebenwirkungen. Ein heißes Volksheilmittel wärmt die Halsschmerzen und senkt die Temperatur, wenn es nicht über 39 Grad ist.

  • Getrocknete oder frische Himbeeren - 1 EL.
  • Getrocknete Himbeerblätter - 1 EL.
  • Honig - nach Geschmack
  • Reines Wasser - 1 Liter.

In die emaillierte Pfanne die Blätter und Beeren von Himbeeren gießen. Mit Wasser auffüllen und 5 Minuten kochen lassen.

Dann ein wenig kühl und fügen Sie Honig hinzu.

Wir trinken die Brühe heiß, bedeckt mit einer warmen Decke. Dies wird die Verteilung von Schweiß, Ausscheidung von Giftstoffen und gesunden Körper verbessern.

Trink ein Getränk und sei gesund!

Köstliches Getränk des Sanddorns

Besonders im Winter sind Tees mit Sanddorn sehr beliebt. Dies ist eine gute Vorbeugung gegen Erkältungen. Sanddorn verjüngt den Körper, stellt die Sehkraft wieder her und ist eine sehr nützliche Beere mit weiblichen Beschwerden.

Es gibt viele Tee Rezepte mit dem Zusatz von Sanddornbeeren. Ich habe das einfachste, aber nicht weniger köstliche, zur Kenntnis genommen.

Zutaten pro 1 Liter Wasser:

  • Berry Sanddorn - 150 gr.;
  • Schwarzer Tee - 1 EL.
  • Rohrzucker - nach Geschmack.

Im Winter verwenden wir gefrorene Sanddornbeeren in gefrorener Form. Sie sind schon ohne Zweige, Stöcke. Solcher Sanddorn sollte aufgetaut und in Brei gegossen werden. Verteilen Sie die Kartoffelbrei in Strauß Tassen.

Um das Sanddorn zu hacken, sollten Sie Geschirr aus nicht oxidierendem Material verwenden, zum Beispiel können Beeren in einem Emaille- oder Holzmörtel bedeckt werden. Sanddorn ist reich an Ascorbinsäure, die bei Einwirkung von Metallen zerstört wird.

Getrennt machen wir Tee in einer Teekanne. Wir lassen es 10-15 Minuten ziehen und gießen Becher mit Sanddornpüree. Reed Zucker nach Geschmack hinzugefügt.

Genießen Sie Sanddorn-Tee in angenehmer Gesellschaft!

Klösterlicher Tee zu Hause

Ich biete Ihnen ein Rezept für ein leckeres und heilendes klösterliches Getränk, das zu Hause zubereitet werden kann. Sofort werde ich erzählen, es nicht angeblich Wundertee, die aufdringliches Angebot, im Fernsehen und im Internet zu kaufen. Er behandelt keine Prostatitis, beseitigt keinen Alkoholismus und keine Abhängigkeit von Zigaretten!

Diese klösterliche Sammlung trägt aufgrund der Zusammensetzung nützlicher Kräuter zur allgemeinen Verbesserung des Körpers bei, füllt sich mit Energie, lindert schlechte Laune und Depressionen.

Zutaten pro 1 Liter Wasser:

  • Die Wurzel von Alant ist 2 Esslöffel;
  • Hüften - 2 Esslöffel;
  • Oregano - 2 Esslöffel;
  • Johanniskraut - 2 Esslöffel;
  • Schwarzer oder grüner Tee - 2 EL.

Alle Kräuter sind besser in einer spezialisierten Phytoapteke zu kaufen, die in Seifen und nicht in Tüten verkauft werden.

Die Brühe wird am Morgen für den ganzen Tag zubereitet. Die Wurzel des Alant und die Hüften werden mit kochendem Wasser übergossen und 15-20 Minuten köcheln lassen. Für eine höhere Effizienz können die Hüften in einem Mörser gemahlen werden.

Die restlichen Zutaten hinzufügen und etwa 1 Stunde bei sehr geringer Hitze kochen. Brühe Filter durch ein Sieb und trinken Sie es während des Tages, mit Wasser verdünnt.

Der Verlauf des Trinkens der Klosterbrühe - 3 Wochen alle sechs Monate.

Gesundheit für Sie und Ihre Familie!

Sbiten klassisches Rezept

Sbiten ist unser russischer Glühwein für die kalte Jahreszeit. Ein köstliches und aromatisches Getränk ist seit mehr als 10 Jahrhunderten bekannt.

Der Name sbiten ist von der Methode seiner Vorbereitung bekommen. Eine Abkochung aus verschiedenen Heilkräutern und Gewürzen wurde gemacht, die dann "verloren", das heißt, mit Honig vermischt wurde.

Das Getränk kann heiß und kalt sein, ohne oder mit Alkohol. Aber wir werden einen klassischen heißen alkoholfreien Sbiten machen. Wie koche ich dieses alte Getränk?

Zutaten für 800 ml Wasser:

  • Honig - 250 g;
  • Kräuter (Salbei, Johanniskraut, Minze und Thymian) - 50 g;
  • Gemahlene Gewürze: getrockneter Ingwer, Zimt, Nelken - 1 EL.

Wir kochen Wasser und lösen Honig darin auf. Drink bestehen wir für 24 Stunden bei Raumtemperatur.

Dann in jede Töpferei gießen und 120 Minuten kochen lassen. 15 Minuten vor dem Ende fügen wir Kräuter und Gewürze hinzu. Ready sbiten gegossen in Tassen. Wenn Sie möchten, können Sie jedem Becher einen Zitronenring hinzufügen.

Trinke gerne und gewinne Kraft!

Das Rezept "Apfel mit Zimt"

Wenn sie "Apfel mit Zimt" sagen, stelle ich mir sofort einen gemütlichen, verschneiten Winter vor. Und ein köstlicher Kuchen. Aber wenn Sie auf einer Diät sitzen und Sie können nicht süß, können Sie immer lecker und duftenden Tee.

Es ist nicht bekannt, wer von Köchen mit einer so schmackhaften und belebenden Kombination aus Äpfeln und Zimt kam. Aber es geht nicht aus der Mode. Ein leckeres und gesundes Getränk mit Äpfeln und Zimt ist ein ausgezeichneter Ersatz für Shoppingta.

  • Äpfel - 2 Stück;
  • Zimt - 4 Stöcke;
  • Schwarzer Tee - 1 Teelöffel;
  • Reines Wasser - 1 Liter.

Machen Sie eine Abkochung von Äpfeln und Zimt. Schneiden Sie dazu die Äpfel in Scheiben, gießen Sie Wasser und kochen Sie sie auf dem Feuer. Nach dem Kochen Zimtstangen hinzufügen und 15-20 Minuten kochen lassen. 30 Minuten stehen lassen und mit Duftstoffen füllen.

Getrennt brauen wir starken schwarzen Tee. Mix den belasteten schwarzen Tee mit der Brühe und kochen Sie für 10 Minuten. Ein heißes Getränk wird auf Glasbecher gegossen und nach Geschmack werden Rohrzucker oder Honig hinzugefügt.

Wir nehmen gerne ein solches Getränk mit in die Thermosflasche für Spaziergänge. Es ist so cool, ein brühendes Getränk in einem sengenden Frost zu trinken!

Alkoholfreier Glühwein mit Kirschsaft

Alkoholfreier Glühwein auf Kirschsaft ist eines der beliebtesten wärmenden Getränke in unserem Haus. Wir kochen es normalerweise zu Weihnachten. Angenehm, sauer, mit dem Aroma von Kirschen und Zimt - all dies macht Glühwein zu einem äußerst schmackhaften und belebenden Getränk.

  • Natürlicher Kirschsaft - 1 Liter;
  • Frisch gepresster Orangensaft - 200 ml;
  • Gartennelke - 2 Knospen;
  • Gemahlener Ingwer - 1 Prise;
  • Zimt - 2 Stöcke.

In einem Topf alle Zutaten mischen und auf 80 Grad erhitzen. Wir geben das Getränk 10 Minuten lang und gießen es auf die Gläser.

Glühwein ist wichtig, um nicht zu kochen - sonst wird das Getränk verdorben, gekocht.

Gläser oder Becher vor dem Servieren können mit Spießen mit Kirsch- oder Orangenscheiben verziert werden. Wir servieren Glühwein mit Strohhalmen.

Frohe Weihnachten im Kreis der Lieben und Verwandten!

Masala Tee nach dem klassischen Rezept

Masala ist eines der nationalen Getränke Indiens. Es wird übersetzt wie Milchtee mit Gewürzen. Solch ein köstliches wärmendes Getränk verbessert die Verdauung, fördert Schlaflosigkeit und gibt gleichzeitig Kraft für den ganzen Tag.

  • Tee schwarz - 2 Esslöffel;
  • Milch - 1 Glas;
  • Wasser - 0,5 Gläser;
  • Kardamom - 4 Körner;
  • Zimt - 1 Stock;
  • Gemahlener Ingwer - 0,5 TL;
  • Schwarze Pfefferkörner - 5 Stück;
  • Zucker - 2 EL.

In einem Mörser schwarzen Pfeffer, Kardamom und Zimt vermahlen. Diese Zutaten sowie Ingwer und Schwarztee werden in einen kleinen Topf gegossen, in Wasser gegossen und unter gelegentlichem Rühren zum Kochen gebracht. Milch einfüllen, erneut zum Kochen bringen.

Fügen Sie Zucker oder anderen Süßstoff hinzu, kochen Sie für ein paar Minuten. Wir gießen das Getränk auf die Tassen und servieren es auf den Tisch. Wir genießen angenehmen Milchtee.

Fruchtige Stimmung von Depression

Nun, das letzte Rezept ist ein köstlicher Tee mit Früchten. Das Verbrühungsgetränk wird die Stimmung heben, die Wintermelancholie und Depression lindern, die Seele und den Körper wärmen. Wir schauen!

Und ich möchte öfter mit meiner Familie in einer warmen Gesellschaft sein und eine Tasse köstlichen, köstlichen Tees genießen! Gesundheit!

Top-5 Rezepte für Wintertee

Bereiten Sie Ingwer, Sanddorn, Marokkanisch, Kamille oder Hüften vor

Im Winter wärmen Sie eine Tasse duftenden heißen Tee. Aber welche Art von Tee ist das - wählen Sie, um zu schmecken. tochka.net bereitete für Sie die fünf besten Rezepte für Wintertee vor. Wir werden nicht nur erzählen, wie man dieses Getränk richtig zubereitet, sondern auch über die wohltuenden Eigenschaften jedes einzelnen.

Tee aus Ingwer hat eine tonisierende Wirkung, er bringt die Klarheit des Denkens zurück und wird besonders Menschen mit intellektueller Arbeit und kreativen Berufen gezeigt. Die Wurzel des Ingwers trägt zur Verdünnung des Blutes bei, so dass viele östliche Ärzte glauben, dass Ingwer sich auf Mittel zur Verhinderung von Tumoren bezieht. Außerdem hilft Ingwertee bei der Verdauung und hat einen sehr positiven Einfluss auf die Hautfarbe. Heißer Ingwertee mit Zitrone ist eines der besten Mittel gegen Erkältungen.

Zutaten:

  • 1 Liter Wasser,
  • 3 EL. l. fein geriebener Ingwer (oder in Scheiben geschnitten),
  • 3 EL. l. Schatz,
  • eine Prise gemahlener schwarzer Pfeffer,
  • 1 Zitrone oder Orange,
  • gehackte Minze (optional).

Vorbereitung:

Im kochenden Wasser werfen wir den geriebenen Ingwer. Wenn er ein paar Minuten hat, filtere vorsichtig in eine Tasse. Dann fügen Sie Pfeffer, Zitrone (Orange), Minze und Honig hinzu. Wir servieren heiß.

  • Sanddorn Tee

Sanddorn ist ein Lagerhaus für Vitamine. Es enthält doppelt so viel nützliches Vitamin C wie in Zitrusfrüchten und doppelt so viel Vitamin E wie in Weizenöl. Es gibt auch andere Vitamine in Sanddorn, sowie Antioxidantien und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, verantwortlich für ein gesundes und jugendliches Aussehen der Haut. Tee aus Sanddorn und Honig ist das beste Antidepressivum. Das beweisen Wissenschaftler, und wir bestätigen es. Außerdem hat Sanddorn eine starke entzündungshemmende Wirkung. Und es ist sehr, sehr lecker!

Zutaten:

  • 150 g Sanddorn,
  • 2 EL. l. schwarzer tee,
  • 2 EL. l. Schatz,
  • 500 ml Wasser.

Vorbereitung:

Die Sanddornbeeren sind gut gewaschen, 2/3 der Portion sind mit einem Löffel im Kartoffelbrei zerquetscht. Den Sanddornbrei, die restlichen Beeren und den schwarzen Tee in den Kessel geben. Alles mit kochendem Wasser übergießen, einwickeln und 10-15 Minuten ziehen lassen. Fertiger Tee durch ein Sieb streichen, Honig nach Geschmack hinzufügen. Sie können dieses Getränk kochen, ohne schwarzen Tee hinzuzufügen.

  • Marokkanischer Pfefferminztee mit Zimt

Minztee ist ein universelles Getränk. Es kann sowohl kalt als auch heiß getrunken werden. Am Morgen gibt er Lebhaftigkeit, mittags wird er Kraft und Hilfe bei der Verdauung hinzufügen, und am Abend wird sich ideal entspannen. Versuchen Sie, marokkanischen Pfefferminztee zu machen, das ist auch sehr lecker.

Zutaten:

  • 1-2 Zimtstangen,
  • 4 Zweige Nelken,
  • Orangenschale,
  • eine Schale mit Zitrone oder Limette,
  • Getrockneter Ingwer (3 Scheiben),
  • 1 Limette,
  • 1-2 Stück brauner Zucker,
  • ein Bündel Minze,
  • 3 Teelöffel schwarzer Blatt Tee
  • 500 ml Wasser

Vorbereitung:

Mit Orangen- und Zitronenschale schneiden, in Streifen schneiden, an die Minze in der Hand oder Mörtel direkt in die Teekanne erinnern. In den Kessel 2 Zimtstangen geben, Nelken, Orangen- und Zitronenschale, in Scheiben geschnittene Zitrone oder Limette, Ingwer, 2 Scheiben braunen Zucker, Minze, 3 Teelöffel Tee und kochendes Wasser dazugeben.

  • Tee aus Hagebutten mit Honig

Die Hüften sind reich an Vitamin C und Tanninen, sehr vorteilhaft für die Verdauung. Dieser Tee hilft, überschüssiges Cholesterin im Körper zu reduzieren. Eine solche Zusammensetzung von Tee aus den Hüften macht es zu einem ausgezeichneten Werkzeug für die Aufrechterhaltung der Immunität.

Zutaten:

  • 20 g Hagebutten,
  • 15 g Honig,
  • 5 g Zitronensaft,
  • 200 ml Wasser.

Vorbereitung:

Getrocknete Früchte von Heckenrose zerdrücken, mit kochendem Wasser übergießen, 10 Minuten in emailliertem Geschirr bei geschlossenem Deckel garen und 10 Minuten ziehen lassen. Bouillon-Belastung. Fügen Sie Honig, Zitronensaft hinzu.

  • Kamillentee mit Minze

Kamillentee lindert Entzündungen, beruhigt das Nervensystem und lindert Schlaflosigkeit. Kamille reduziert Blutzucker und unterdrückt Enzyme, die zur Entwicklung von Komplikationen von Diabetes beitragen. Es wurde kürzlich auch gezeigt, dass Kamille das Wachstum von Krebszellen unterdrückt. Ärzte glauben, dass nur 1-2 Tassen Kamillentee pro Tag eine positive Wirkung auf den Körper haben können.

Zutaten:

  • 1 Teelöffel schwarzer Tee
  • 1 Teelöffel Blumen Kamille
  • 1 Teelöffel Minze
  • 1,5 Tassen Wasser

Vorbereitung:

Kamille, Tee und Pfefferminze mit kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten unter dem Deckel stehen lassen. Infusion von Belastung. Beim Servieren können Sie Honig in den Tee geben.

Die interessantesten und farbenprächtigsten Neuigkeiten sehen Sie auf der Hauptseite der Frauen-Online-Ressource tochka.net.

Abonnieren Sie unser Telegramm und halten Sie sich über die interessantesten und relevantesten Nachrichten auf dem Laufenden!

Winter würziger Tee

Energiewert pro Portion

  • Der Kaloriengehalt beträgt 26 kcal
  • Proteine ​​0,7 Gramm
  • Fett 0,3 Gramm
  • Kohlenhydrate 5,5 Gramm
  • * Der Kalorienwert wird für Rohprodukte berechnet.
  • 1 Portion
  • 2 Portionen
  • 3 Portionen
  • 4 Portionen
  • 5 Portionen
  • 6 Portionen
  • 7 Portionen
  • 8 Portionen
  • 9 Portionen
  • 10 Portionen
  • 11 Portionen
  • 12 Portionen

Die Zutaten

  • Ingwer 30 g
  • Schwarzer Tee 2 Esslöffel
  • Nelke 3 Stück
  • Zitrone 1 Stück
  • Orangen 1 Stück
  • Gemahlener Zimt ½ Teelöffel
  • Kochendes Wasser 300 ml

Wie bereite ich mich vor?

Die Anzahl der Zutaten ist ungefähr angegeben, ich empfehle die Proportionen nach Ihrem Geschmack zu berechnen. Einen schönen Tee!

Wärmende würzige Tees für Winterabende

Wenn es auf der Straße regnet und matschig wird, oder wenn es draußen friert, lieben wir Wärme und Komfort mehr denn je. Am besten ist eine Tasse heißen Tee mit schmackhaften und gesunden Zusatzstoffen: Orangen, Himbeeren, Ingwer, Gewürze. Ein solcher wärmender Tee wärmt nicht nur, sondern verbessert auch die Immunität gegen Infektionen.

Wenn Sie ein Fan von schwarzem Tee sind, fügen Sie wärmende aromatische Gewürze hinzu: Kurkuma, Ingwer, Nelken, Zimt. Wenn Sie grünen Tee bevorzugen, dann fügen Sie Beeren, Kräuter und Früchte hinzu, die die Immunität verbessern: Äpfel, Himbeeren, Preiselbeeren, Limonen, schwarze Johannisbeeren. Im Winter ist es auch nützlich, Kräuter, die leicht husten oder laufende Nase hinzufügen.

Erwärmung Tee heilt nicht nur, sondern macht den Abend auch angenehmer und gemütlicher. Wählen Sie das Rezept für die Herstellung von warmem Tee auf unserer Website und trinken Sie für Ihre Gesundheit!

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie